GUIDE Tipps STUDY. fürs neue Studienjahr. STUDIRABATT Vergünstigungen für FH-Studierende 8. NIGHTLIFE Wohin nach der Vorlesung?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GUIDE 2014. Tipps STUDY. fürs neue Studienjahr. STUDIRABATT Vergünstigungen für FH-Studierende 8. NIGHTLIFE Wohin nach der Vorlesung?"

Transkript

1 STUDY Beilage zu FRESH, dem Magazin der Fachhochschule Kärnten GUIDE 2014 FOTO: SHUTTERSTOCK Tipps fürs neue Studienjahr STUDIRABATT Vergünstigungen für FH-Studierende 8 NIGHTLIFE Wohin nach der Vorlesung? 11 FH KÄRNTEN SPORT Topangebote für Sportfans 14

2 2 STUDYGUIDE INFOS STUDIENJAHR 2014/2015 FH-VERANSTALTUNGEN 1. Semester: Semester: VORLESUNGSFREIE ZEIT : Nationalfeiertag : Allerheiligen : Mariä Empfängnis : Vorlesungsfreie Zeit (Weihnachten)* : Semesterferien* : Vorlesungsfreie Zeit (Ostern)* : Staatsfeiertag : Christi Himmelfahrt : Pfingsten : Fronleichnam : Semesterferien* AUF EINEN BLICK : Akad. Winter- und Schierlebnistag (Goldeck) : FH Day Gesundheit & Soziales (Klagenfurt, Feldkirchen) : FH Day Bauingenieurwesen & Architektur (Spittal) : FH Day Wirtschaft & Management sowie Engineering & IT (Villach) : Geolauf (Villach) : Meet & Match : Tag der Forschung : Sport Camp (Camp X Royal Millstätter See) * Eventuell abweichende Termine in berufsbegleitenden Studiengängen! : FH Kärnten Sport Tag : SilbertroFHy (Silbersee) Helpdesk: oder Kontaktformular im Intranet ÖH FH Kärnten: , Internationales Büro: , fh-kaernten.at Studien-Info-Center (SIC): , fh-kaernten.at Administrationen: Bauingenieurwesen & Architektur: Gesundheit & Soziales: Standort Feldkirchen: ; Standort Klinikum Klagenfurt: Engineering & IT: Wirtschaft & Management:

3 3 Tipps für Anfänger und alte Hasen Ein neues Studienjahr steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, was einen in diesem Semester erwartet. Ob es darum geht, wie der Studienablauf überhaupt ausschaut, wie die neuen Professoren sind oder wie viele Prüfungen noch fehlen, die Erwartungen sind hoch. Das Eingewöhnen in den Studienalltag geht in der Regel jedoch schnell. Überschaubare Gruppengrößen, ein fixer Stundenplan sowie bemühte Vortragende sorgen dafür, dass Kommilitonen bald bekannt sind und der Studienalltag schnell vertraut ist. Zu Beginn des Semesters finden in allen Studiengängen Einführungsveranstaltungen statt. Wichtige Anlaufstellen wie die Administrationen, der IT Service, das internationale Büro und die ÖH FH Kärnten werden vorgestellt und die Serviceleistungen präsentiert. Unumgängliche Informationsplattformen wie das Intranet und Moodle sind ebenfalls Thema bei diesen Veranstaltungen. ÖH FH KÄRNTEN STUDIERENDENVERTRETUNG Die ÖH FH Kärnten ist eine Interessensvertretung aller Studierenden mit dem Ziel die Studienbedingungen zu verbessern. Serviceleistungen: Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Beihilfen Informationen zu den Rechten der Studierenden u. zur Prüfungsordnung Förderungen und Events Unterstützung bei Sorgen und Schwierigkeiten im Studium Förderung von Studierendenprojekten Förderung der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Partys, Events, Ausflüge ÖH FH Kärnten: Europastraße 4A, 9524 Villach; Tel ;

4 4 STUDYGUIDE INFOS VERSICHERUNGEN Studierende können sich bei Bedarf günstig selbst versichern (52,68 /Monat, Stand 2014). Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Bedingungen gibt es direkt bei der zuständigen Gebietskrankenkasse. Im ÖH-Beitrag ist außerdem eine umfassende Unfall- und Haftpflichtversicherung (Allianz Versicherung) enthalten. Info-Hotline Allianz Versicherung: Mo. Fr., 9-18 Uhr, Gebietskrankenkasse Servicehotline: STIPENDIUM Studierende können eine Studienbeihilfe beziehen, deren Höhe je nach sozialem Hintergrund und Einkommen der Eltern variiert. Finanzielle Unterstützung bietet auch die ÖH FH Kärnten. Alle Stipendien sind unter aufgelistet. Studienbeihilfenbehörde Klagenfurt: Mo. Do., 9 12 Uhr; Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt, Tel , STUDENTENKONTOS Studentenkonten mit attraktiven Einsteigerkonditionen gibt es bei fast allen Geldinstituten, ein Vergleich lohnt sich aber. Transaktionen sind zwar günstig, aber nicht immer gratis, die Leistungspakete unterscheiden sich teils erheblich voneinander. Kriterien wie Erreichbarkeit und persönliches Verhalten bei Bankgeschäften müssen bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

5 5 FOTOS: EUROBANKS, HELGE BAUER/FH KÄRNTEN, STOCKLITE JOB BOOSTER Der Job Booster bietet Studierenden und Alumni der FH Kärnten Orientierungshilfe, Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um Karriere und Jobsuche. Spätestens beim Berufseinstieg sind Erfahrungen und Wissen über eigene Potenziale, Bewerbungsprozedere und Auftreten wertvoll. Ein besonderes Highlight ist die Karrieremesse Meet & Match, bei der man sich direkt für einen Job oder ein Praktikum bewerben und persönlich in Kontakt mit Arbeitgebern treten kann. Job-Booster-Serviceleistungen: Karriereveranstaltungen CV Checks Kostenlose Bewerbungsfotos Karriereberatung und Coachings Jobbörse Jobnewsletter Kontaktherstellung zwischen Hochschule und Unternehmen Firmenvorträge (inhouse) und -exkursionen Karrieremesse Meet & Match: 30. April 2015 Job Booster: Mag. Birgit Wilpernig, Tel , fh-kaernten.at, jobbooster WOHNEN In den Standortstädten gibt es verschiedene Wohnmöglichkeiten. Klagenfurt und Villach verfügen über Studentenwohnheime, Studierende in Feldkirchen und Spittal wohnen meist in Wohngemeinschaften oder eigenen Wohnungen. Welche Wohnform die passende ist, hängt nicht nur von den finanziellen Möglichkeiten ab, sondern auch von den persönlichen Präferenzen. Wohnungslisten erhält man im Studieninfocenter. Studien-Info-Center (SIC): fh-kaernten.at, Tel

6 6 STUDYGUIDE APP UND SOCIAL MEDIA ios- und Android-App studentslife Für Studierende der FH Kärnten wurde eine komplette Client-Server-Lösung entwickelt, die für den Einsatz von Smart-Phone-Client-Applikationen und deren dynamische Backends optimiert ist. Mit der kostenlosen studentslife App sind sämtliche Infos rund ums Studium schnell abrufbar. STUDIENINFOS AM SMARTPHONE Zu den wichtigsten Features zählen zweifellos der Stundenplan und die Notenübersicht, aber auch News und Lifestylethemen sind in eigenen Rubriken vertreten. Eine Lehrveranstaltung wird verschoben? Man kann es kaum erwarten, die Prüfungsergebnisse zu erfahren? Mit der studentslife App ist man immer auf dem neuesten Stand. studentslife-app-features: Persönlicher Stundenplan Prüfungsergebnisse/Noten Lehrveranstaltungen News Infos Locations (Nachtleben, Studierendenrabatte, Shopping ) Links Kontakte Helpdesk Download: kostenlos im App Store und Android Market Infos:

7 FOTOS: FH KÄRNTEN, HELGE BAUER 7 FH Kärnten im Web 2.0 Social Media D ie Fachhochschule Kärnten verwaltet unterschiedliche Gruppen in sozialen Netzwerken und sorgt dafür, dass alle wichtigen Infos für Studierende auch über Social-Media-Kanäle verbreitet werden. Als Kommunikationsplattform bieten Facebook, Twitter und Co. auch für alle neuen oder künftigen Studierenden eine ungezwungene Möglichkeit, direkt mit Vertretern der FH in Kontakt zu treten. N E U I G K E I T E N U N D KO M M U N I KAT I O N Berichtet wird nicht nur über Neuigkeiten aus den Studiengängen, sondern auch über Veranstaltungen, Studentenprojekte und Partys mit den dazugehörigen Fotos. Feedback und Beteiligung an den Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht! YouTube: Twitter: twitter.com/fhkaernten Facebook: XING: FH Blogs: blog.fh-kaernten.at Stay connected: Unsere Social-Media-Angebote liefern News und Möglichkeiten zu Diskussionen

8 8 STUDYGUIDE STUDIRABATT Vergünstigungen für FH-Studierende StudiRabatt In Kärnten zu studieren heißt gleichzeitig auch, die vielen Vorteile des Studierendenlebens im südlichsten Bundesland Österreichs zu genießen. Gegen Vorlage des Studentenausweises erhält man folgende Vergünstigungen: ALLGEMEIN International Student Identity Card: weltweite Vergünstigungen um 14,50. Kleine Zeitung: Studierendenabo um 13 /Monat Zeitschriftenabos von Wienerin/ Wiener, Diva, Compliment, Standard, Fachzeitschrift Computerwelt sind ebenso vergünstigt erhältlich. GIS-Gebührenbefreiung für Studierende, die Beihilfe erhalten. Nähere Infos unter Sparda-Bank, Kärntner Sparkasse, Bank Austria: Studentenkonto gratis HARD-/SOFTWARE BITTE IMMER DEN STUDENTiNNEN- AUSWEIS VORWEISEN! Apple: Apple on Campus vergünstigte Apple-Geräte für FH-Studierende Microsoft: Mitgliedschaft im Microsoft Developer Network & DreamSpark Microsoft-Produkte gratis als Download U:book-Aktion: günstige Businessnotebooks und weitere Angebote Verkaufsfenster einmal pro Semester

9 9 FOTOS: SHIRINOSOV, RICH LEGG, GAUROUD STUDIO, WAVEBREAKMEDIA Fit for the future: Rabatte auf diverse Softwareprodukte Adobe Education Store: Adobe Produkte als Edu-Lizenzen, Sonderangebote Autodesk Student Community Weitere Mitgliedschaften, Angebote sowie aktuelle Aktionen befinden sich im Intranet, Bereich IKT! Bei Kauf eines Macs fürs Studium: App-Store-Karte über 80, bei Kauf eines ipads oder iphones über 40. SPITTAL/DRAU Drautalperle: 7,70 statt 9,60 Cineplexx Spittal: Do So: 7,80 statt 9,20 Schloss Porcia: Theater: bis zu 40 % Spittaler Stadtbuchhandlung: 5 % Rabatt Pfeffermühle: ermäßigte Mittagsmenüs Glashaus: minus 1,50 auf Menüpreis Fahrschule Molden: 60 Ermäßigung auf alle Führerscheinklassen Reymont Computersysteme: 3 % auf alle Waren, außer auf Angebotsware Brückenwirt Spittal: Essen + Nachspeise 7 (Dienstag und Donnerstag, Ausweis vor Bestellung zeigen) City Fitness: 49 /Monat inkl. Gymnastik und Sauna, Schnuppertraining gratis KLAGENFURT Fitnessstudio Atlantis : Jahresabo kostenloses Probetraining mit Trainer MyPizza.at: Essenrabatt, Gemeinschaftslieferung zum Standort Klgft. Kulturpass: kostenlos, Ermäßigungen in Museen, Galerien und Ausstellungen. Stadttheater Klagenfurt: Last Minute Tickets: 30 Min. vor Vorstellungsbeginn um 10 IKEA: Wohnung oder Studentenzimmer im Einrichtungshaus planen lassen. Lieferung ab gratis. mobile5: 20 % auf Handyzubehör Cinecity Klagenfurt: ermäßigte Preise für Bowling (Mo. Do., Uhr) Hallenbad Klagenfurt: Tageskarte statt 9 nur 6,90, vergünstigte 2- und 3-Stunden-Karte KAC: Ermäßigungen bei den Eintrittskarten Haarstudio Style, St. Veiter Straße 43 (BKS-Passage): Haarschnitt (Waschen, Schneiden, Föhnen) 33 ; mit Farbe 60 ; für Herren 18 Studierendenmittwoch in Klagenfurt: jeden Mittwoch zahlreiche Vergünstigungen. Infos unter

10 10 STUDYGUIDE STUDIRABATT FELDKIRCHEN Haarcreation Studio B06: 4 Rabatt bei Herren, 6 Rabatt bei Damen/Kurzhaar, 8 Rabatt bei Damen/Langhaar Intercoiffure Grabnegger: beim ersten Besuch 30 % Rabatt, bei allen darauf folgenden 5 % Rabatt Buch, Papier, Spiel Breschan: 5 % Rabatt auf alle Fachbücher Le SIXX Mode: 10 % Rabatt Lengger Moden: 5 % Rabatt Café Amthof: Studentenmittagsmenüs ab 3,90, um 1 Suppe, um 1 Nachspeise, um 1 unbegrenzt Saft Zum Wirtshaus: 90 Cent Rabatt auf Mittagsmenüs und auf Pastagerichte Roter Engel: 5 % Ermäßigung auf alles Veranstaltungen des Stadtmarketings Feldkirchen: ermäßigte Eintrittspreise. VILLACH Reymont Computersysteme: 3 % auf alle Waren, außer auf Angebotsware Sport Falle: 10 % auf Sport und Mode, außer auf reduzierte Ware Moustache: 5 % auf alle Waren, außer auf reduzierte Ware Foto Video Digital Schranzer: 10 % auf Kopien, Passbilder, digitale Fotoausarbeitung Rutar Center: 30 % auf alle Schreibtische, Computermöbel und Jugendzimmer (ausgen. Aktions- und Werbeware) Thalia: 3 % auf Fachliteratur Vitalis Wernberg: 8 Monate: 43 statt 55 pro Monat Kärntner Buchhandlung: 5 % auf Artikel Campingbad Ossiacher See: vergünstigt ganztags 2,20, halbtags 1,60 Gerlitzen: Tageskarte und Mehrstundenkarte rund 15 % ermäßigt, Tageskarte 26,50 statt 32,50 Cineplexx Villach: Mo. Mi.: 5 ; Do. So.: 7 statt 8,40 neuebuehnevillach: Sonderpreis gegen Vorweis der StudentenCard: 10 Kosmetikstudio Ingrid Bauer: 15% Ermäßigungen auf alle Dienstleistungen und alle Präparate Fahrschule Molden: 70 Ermäßigung auf alle Führerscheinklassen Fahrschule Herrgesell: 50 Ermäßigung auf alle Führerscheinklassen Naturbäckerei Schaider GmbH: 5 % auf alle Backwaren Billardcafe Snooker: Bei 5 Stunden Billard sind 2 Stunden gratis. Eduardos Pizza Service: bei Selbstabholung in Italiener Straße 17: jedes Pizzastück 2 ; jede Pizza 5 Stern: Mittagstagesteller um 5,90 ; vegetarische Speisen: 4,90

11 11 FOTOS: GEMENACOM, URFIN, CLOWNBUSINESS, THINKSTOCK Nach der Vorlesung Events & Nightlife Kärnten besticht nicht nur durch seine geografische Lage, einladende Seen und traumhafte Bergkulisse, sondern auch durch teilweise über die Landesgrenzen bekannte Events und ein ausgeprägtes Nachtleben. Beachvolleyball und Iron Man sind den meisten ein Begriff, aber auch die vielen kleineren regionalen Feste, wie z. B. Kirchtage oder die Wiesenmärkte in St. Veit und Bleiburg, sollten einmal besucht werden. Geschmacklich punktet die Region mit guten Restaurants in jeder Preiskategorie, speziell im Sommer sind die zahlreichen Lokale rund um die Seen ein beliebter Treffpunkt. In der kälteren Jahreszeit spielt sich das Nachtleben vor allem in den Stadtzentren ab. KLAGENFURT In der Hauptstadt trifft man sich gern in der Innenstadt rund um den Alten und Neuen Platz. Insbesondere in der Herrengasse bis zum Pfarrplatz reihen sich gleich mehrere angesagte Bars, aber auch abseits davon befinden sich echte Geheimtipps sowohl für junggebliebene Nachtschwärmer als auch für stilvolle Weinliebhaber. Tanzbegeisterte kommen nicht nur in den Diskotheken auf ihre Kosten, denn getanzt wird zu späterer Stunde in fast jedem Lokal. Vor allem das ((stereo)) in Klagenfurt bietet seinen Besuchern ein abwechslungsreiches Konzertangebot, das von lokalen Kärntner Bands bis hin zu internationalen Größen der Musiklandschaft reicht. Jazzliebhaber kommen im Jazzclub Kammerlichtspiele in Klagenfurt voll auf ihre Kosten. Gemütlich essen kann man am besten im Augustin

12 12 STUDYGUIDE EVENTS & NIGHTLIFE oder im Salud, gesunde Mittagsgerichte findet man u. a. im Bistro Île de France. Vegetarische bzw. vegane Gerichte werden im Delicious oder im Kleeblatt zu äußerst fairen Preisen angeboten. Diskotheken: Bollwerk Disco Club Custo Saludalm ((stereo)) Bars/Cafés: Jazzkeller Kamot Die Burg Tavernakel New York Parkhaus Café Ingeborg Lendhafencafe Double Inn Café Domgassner GIG Seeparkhotel Essen: Salud mexikanisches Restaurant Tavernakel Delicious Bierhaus Augustin princs Pasta & Bar New York American Bar & Grill Kleeblatt Yoko Running Sushi Veranstaltungen: : Dance2art : Kunstbrunch : Masters of Dirt : Ironman Austria August 2015: Altstadtzauber August 2015: Beachvolleyball Sommer 2015: Acoustic Lakeside (Sonnegger See) VILLACH Die Draustadt Villach punktet mit einem besonderen Flair: halb umgeben von Bergen und durchzogen von der Drau. Entlang des kilometerlangen Wegnetzes sieht man unzählige Radfahrer, Spaziergänger und Wanderer. Nach Einbruch der Dunkelheit werden allerdings andere Ecken bevorzugt: Der Hauptplatz lädt zum Flanieren ein, gemütliche Gastgärten finden sich praktisch überall im Zentrum. Für ausgedehnte Shoppingerlebnisse hält man sich am besten im Stadtzentrum oder im Einkaufszentrum ATRIO auf, das zu den modernsten in Europa zählt. Besonders ausgedehnt zelebriert werden der Villacher Kirchtag und der Villacher Fasching, den man auf keinen Fall versäumen sollte. Diskotheken: V-Club Moonlight Bar Bars/Cafés: Greißlerei Die Strandbar am Faaker See Die Lücke Kulturhofkeller Cafe kleinfein Kaffeehaus Herr Vincent Café Schumi s P2 Cnappuccino Essen: Racer s Salud Trastevere SOHO Villach The WOK Sakura Stern Veranstaltungen: Academia Ars Musicae : Adventmarkt : Fasching : Honky Tonk Festival Mai Sept. (Do.): Faaker Bauernmarkt Juli 2015: Ackern in Villach : Kirchtag : Straßenkunstfestival : European Bike Week (Faaker See)

13 13 FOTO: THINKSTOCK SPITTAL Die wichtigsten Lokale, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten findet man entlang der Villacher Straße und Bahnhofstraße bis zum Einkaufszentrum, das auch ein Kino beinhaltet. Speziell für Nachtschwärmer lohnt sich aber auch ein Ausflug zum naheliegenden Millstätter See, wo durch die vielen Touristen die Nacht zum Tage wird. Im Winter bietet der Hausberg Goldeck, der auch leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, genügend Möglichkeiten, um sich sportlich zu verausgaben. Bars: Bermudadreieck Salud Bierpub Kuckuck Discothek Joy Tanzlokal Holiday Pub Grisu Kap 4613 Garage Finnegans Charly s Seelounge G2 Lieserhofen Café Moser Essen: Cantina Mexicana & Bar Glashaus Zellot Garage Salud Simeter Veranstaltungen: : Schilcherfest (Feld am See) : Franz-Klammer- Wandertag (Bad Kleinkirchheim) : Christkindlmarkt : Stefanikränzchen (Lendorf) Juni 2015: Salamancafest Sommer 2015: Ritterspiele (Burg Sommeregg) Herbst 2015: Kirchtage FELDKIRCHEN Studierende aus Feldkirchen genießen den Vorteil, dass sämtliche Bars, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten zu Fuß erreichbar sind. Im kleinen, aber feinen Zentrum herrscht eine familiäre Atmosphäre, jugendlich geprägt durch die vielen Studierenden der FH Kärnten. Im Stadtsaal oder im Bamberger Hof finden das ganze Jahr über einzigartige Konzerte und Veranstaltungen statt, weitere Infos und Ankündigungen findet man im Kulturforum Amthof. Essen: Schlatte s Restaurant Pizzeria Mulino Restaurant Zum Wirtshaus Chinarestaurant Morgenröte Bars/Lokale: Bar-Eule Sickl Bierfranz Rockbar Filiale Chilibar Bohne Jukebox Auszeit Veranstaltungen: : Feldkirchner Rock-Fete : Weihnachtskino Veranstaltungen im Amthof und Stadtsaal

14 14 STUDYGUIDE FH KÄRNTEN SPORT Fit durchs Studium FH Kärnten Sport Sportbegeisterte dürfen sich in Kärnten über ein ausgewogenes Angebot freuen. Die vielen Berge bieten für jedes Trainingsniveau und für jeden Geschmack eine Vielzahl an Winter- und Sommersportmöglichkeiten. Wer über kein eigenes Fahrzeug verfügt, kann diese auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen. Die Seenlandschaft verleitet je nach Saison zum Eislaufen oder Baden. Aufgrund der generell eher ländlichen Umgebung können Sportarten wir Radfahren und Joggen überall betrieben werden. An der FH wird Sport ebenfalls großgeschrieben. Fern vom Studienund Arbeitsalltag gilt es, sich bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten zu erholen, aber auch gegenseitig zu motivieren. Promotoren von FH Kärnten Sport informieren an allen Standorten über laufende Aktivitäten und freuen sich über Anregungen, Ideen und Kursvorschläge. FH Kärnten Sport:

15 15 FOTOS: FH KÄRNTEN, NORAZNEN AZIT, KONSTANTIN FARAKTINOV SPORTANGEBOT Das FH-Kärnten-Sport-Team hat sich auf fünf verschiedene Disziplinen spezialisiert und je nach Saison und Sparte werden wöchentliche oder geblockte Kurse angeboten. Alle Termine und sämtliche Details zu Kosten und Voraussetzungen sind auf der Website ersichtlich: Anmeldung innerhalb der ausgeschriebenen Frist: Laufen: Nordic Walking, Marathon, Orientierungslauf Triathlon/Bike: Triathlon, Ironman, Schwimmen, Rennrad, Mountainbike Bergsport/Klettern: Sportklettern, Bouldern, Sicherheitstechnik, Bergwandern Fitness: Dynamisches Yoga, Hatha-Yoga, Qigong, Aikido Ballsport: Fußball, (Beach-)Volleyball, Hallensport KOOPERATIONEN Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen und Partnerschaften mit regionalen Einrichtungen ermöglichen zusätzlich zum Sportangebot eine Reihe von Vergünstigungen in Sportgeschäften oder Kletterhallen. Da dieses Angebot laufend erweitert wird, lohnt sich ein Blick auf Universitäts-Sportinstitut (USI): Dank einer Kooperation mit der Alpen-Adria- Universität Klagenfurt können auch die Kurse des Universitäts-Sportinstituts (USI) zu den günstigen Studententarifen besucht werden. Das Programm ist unter abrufbar. UNTERSTÜTZUNG BEI WETTKÄMPFEN FH-Mitarbeiter und -Studierende dürfen sich über die Rückerstattung des Nenngeldes freuen, wenn sie beim Wettkampf in den Disziplinen, Laufen, Triathlon oder Radfahren in Kärnten unter dem Vereinsnamen FH-Kärnten- Sport angetreten sind und hinterher einen Bericht mit Foto in FH-Kärnten-Sportbekleidung an das Sport- Team weiterleiten. Für alle übrigen Disziplinen kann eine Rückerstattung mittels Antrag im Vornhinein vereinbart werden. SPORTBEKLEIDUNG FH Kärnten Mitarbeiter und Studierende erwerben hochwertige Skinfit-Sportbekleidung zu Sonderkonditionen. Informationen dazu gibt es bei den Promotoren an den Standorten. Infos zum aktuellen Sortiment und zu den derzeit gültigen Preisen befinden sich im Intranet. Einmal pro Semester wird zusätzlich eine Roadshow veranstaltet mit der Möglichkeit, das Sortiment zu probieren und zu bestellen.

16 Meet & Match Die jobmesse Der fh kärnten Über 50 namhafte Unternehmen Jobangebote Praktika ProJektarbeiten kostenlose bewerbungsfotos workshops Donnerstag, 30. april 2015 von 10 bis 15 Uhr Fachhochschule Kärnten standort Villach Europastraße 4, 9524 Villach

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Das Jugendservice Köflach bedankt sich bei allen Unternehmen, Vereinen und Institutionen, die für die Jugend laufend tolle Aktionen bereitstellen.

Das Jugendservice Köflach bedankt sich bei allen Unternehmen, Vereinen und Institutionen, die für die Jugend laufend tolle Aktionen bereitstellen. Allgemeiner Hinweis: Das Jugendservice Köflach bedankt sich bei allen Unternehmen, Vereinen und Institutionen, die für die Jugend laufend tolle Aktionen bereitstellen. Die Jugendcard Köflach gilt für alle

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

international-students Newsletter des International Office

international-students Newsletter des International Office international-students Newsletter des International Office September 2014 Bild: HHU / Ivo Mayr international-students September 2014 Liebe Leser/innen, aus dem Sommerloch zurückgekehrt senden wir Ihnen

Mehr

akademika l pressespiegel 2014

akademika l pressespiegel 2014 Seite 1 von 5 Jobsuche vereinfacht Nürnberg Mit einem neuen Konzept versucht die Jobmesse akademika Bewerber und Arbeitgeber effektiver zusammenzubringen. 140 Unternehmen präsentieren sich noch heute im

Mehr

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino 2012 Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informieren Sie sich hier ber das umfassende Angebot an Veranstaltungen/Events in und um. Bei Fragen zu den Terminen

Mehr

Raiffeisen Club. Der Jugendschwerpunkt von April Mai 2013

Raiffeisen Club. Der Jugendschwerpunkt von April Mai 2013 Raiffeisen Club Der Jugendschwerpunkt von April Mai 2013 Burt präsentiert in den TV-Spots sein neues Outfit. Der Raiffeisen Club wird erneut mit einer groß angelegten Kampagne beworben. Burt, der in der

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Karfreitstraße 6 9020 Klagenfurt Liebe Weiterbildungsinteressierte! Liebe Studierende! Das Bildungsforum bietet Ihnen Seminare und Lehrgänge an, die berufsbegleitend geplant

Mehr

Unser Spezialangebot nach deiner Lehre.

Unser Spezialangebot nach deiner Lehre. Mein Dossier-Check Mein Coaching Meine Laufbahnberatung Meine Bewerbungsfotos Unser Spezialangebot nach deiner Lehre. Verlosung Gewinne ein Business Styling inkl. Personal Shopping mit Stil-Expertin Melanie

Mehr

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle Ad-Network media 2015 Mensa-Jäger Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle n Ihr Marketing via Smartphone & Apps n Ihre Bannerschaltung auf www. & www.audimax.de n Ihr Umfeld: studentisch

Mehr

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich!

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! B nachtleben Nightlife wo gibts die besten Partys und Drinks? Aperol Spritz oder Hugo?

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 5½-Zimmer-Einfamilienhaus Gerberacherweg 26 8820 Wädenswil Inhalt Seite 2 Lage Seite 3 Ortsplan Seite 4 Detailangaben Haus Seite 5 Grundrisse Haus Seite 6 Fotos Acanta AG, Postfach,

Mehr

Versteht hier einer das Web?

Versteht hier einer das Web? Versteht hier einer das Web? Andreas Wittke wittke@fh-luebeck.de E-Learning Specialist Lübeck 2011 Oktober 2011 Seite 1 Wer ich bin Oktober 2011 Seite 2 Wer wir sind, Was wir machen Oktober 2011 Seite

Mehr

Projekt 4 - Virtuelle Firma - In einer Arbeitgruppe wird eine Firma gegründet in der echte Aufträge gesucht und umgesetzt werden

Projekt 4 - Virtuelle Firma - In einer Arbeitgruppe wird eine Firma gegründet in der echte Aufträge gesucht und umgesetzt werden Erasmusbericht Graz Fh Joanneum Informationsdesign SS2012 DIE FACHHOCHSCHULE Gebäude Die Fh Joanneum liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs im Stadtteil Eggenberg. Die Hochschule bietet 30 Studiengänge an.

Mehr

«App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung?

«App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung? «App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung? Dr. Peter Hogenkamp, Leiter Digitale Medien NZZ-Gruppe European Newspaper Congress, Wien, 2. Mai 2011 Aus Deutschland, seit

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche.

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. WWW.WIEN.INFO MuseumsQuartier b2b.wien.info Das Serviceportal des WienTourismus für die Reisebranche: Ihr Garant für noch zufriedenere KundInnen. Schloss

Mehr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr #imcopenhouse vorher sehen openhouse 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at BACHELOR Vorträge und Schnuppervorlesungen/ Presentations and Taster Lectures Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen

Mehr

BERUF & SOZIALE NETZWERKE

BERUF & SOZIALE NETZWERKE KOSTENLOSE BASISAUSWERTUNG MAI 2011 BERUF & SOZIALE NETZWERKE Eine Befragung der in Kooperation mit personalmarketing2null unter 200 ausgewählten Studenten aus dem Netzwerk von www.studenten-meinung.de

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studium

Wortschatz zum Thema: Studium 1 Rzeczowniki: das Studium das Fernstudium das Auslandsstudium die Hochschule, -n die Gasthochschule, -n die Fachrichtung, -en die Fakultät, -en die Ausbildung die Hochschulausbildung der Student, -en

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen 1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen Sobald Sie eine Wohnungsanschrift in Freiberg haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche auf dem Bürgeramt anmelden: Bürgeramt Freiberg: Rathaus,

Mehr

CityMobile. einfach vernetzt leben

CityMobile. einfach vernetzt leben CityMobile Mit mopage CityMobile können Städte und Gemeinden den Mobile-Trend innert kürzester Zeit umsetzen und dem Bürger oder Touristen eine eigene mobile Website anbieten. Optional auch als App für

Mehr

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD.

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. BMW Business Card www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. ATTRAKTIVE Angebote EXKLUSIV FÜR Sie als BMW GROSSKUNDE. IHRE VORTEILE mit der BMW Business Card. Ihre Eintrittskarte

Mehr

Advent 2014 im Wienerwald

Advent 2014 im Wienerwald Advent 2014 im Wienerwald Baden 21.11.-24.12. jeweils Fr.15.00-20.00 Uhr, Sa., So. u. F. 13.00-20.00 Uhr Badener Adventmeile, Kurpark und Fußgängerzone 4.-8.12., jeweils 14.00-20.00 Uhr Kunst Advent Baden,

Mehr

Merkblatt für Student(inn)en der Prüfungsordnung 2015 des Studiengangs Wirtschaftsinformatik B.Sc.

Merkblatt für Student(inn)en der Prüfungsordnung 2015 des Studiengangs Wirtschaftsinformatik B.Sc. Merkblatt für Student(inn)en der Prüfungsordnung 2015 des Studiengangs Wirtschaftsinformatik B.Sc. Wir freuen uns, dass Du Dich für das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Augsburg entschieden

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Extrem gechillt für 5 Euro!

Extrem gechillt für 5 Euro! Extrem gechillt für 5 Euro! SUPER Die KLV Studentenversicherung STORNO MONATLICH KÜNDBAR! Okay, versichern klingt ein bisschen spießig. Sobald du dein eigenes Leben lebst, trägst du aber auch die Verantwortung

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag!

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Mit geringem Budget und wenig Aufwand schnell und unkompliziert zur eigenen App: Ganz einfach - wie aus einem Baukasten! Mit Ihrem Design, Ihren Inhalten,

Mehr

Double Degree Master HsH und RGU

Double Degree Master HsH und RGU Double Degree Master HsH und RGU Zu welchem Semester ist ein Studiumsbeginn zum Double Degree sinnvoll? Ein Studienstart im Wintersemester ermöglicht einen sinnvollen Aufbau des Double Degree mit der RGU.

Mehr

Das Studium ist zu Ende.

Das Studium ist zu Ende. Das Studium ist zu Ende. Die Gratis- Kontoführung 1) läuft weiter. Das Erfolgs- Service Freie Berufe in Ausbildung. 1) Gilt, solange Sie mit Ihrem Konto im Plus sind und für die Dauer der Ausbildung maximal

Mehr

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Zeitraum: Januar April 2015 Die Dublin Business School liegt mitten im Zentrum Dublins und hat mehrere Standorte, die sich aber

Mehr

Orientierungswoche 2012

Orientierungswoche 2012 Orientierungswoche 2012 Studiengänge der Fakultät für Informatik FSRIF Fachschaftsrat Informatik Technische Universität Chemnitz 01.10.2012-05.10.2012 1 von 38 2 von 38 Herzlich Willkommen an der Studenten

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

QR-Codes: Offline goes Online.

QR-Codes: Offline goes Online. QR-Codes: Offline goes Online. Im Grunde sind es ja nur kleine schwarz-weiße Quadrate mit einem unerkennbaren Muster. Doch die Nutzung dieser zweidimensionalen Grafiken mit nahezu grenzenlosen Möglichkeiten

Mehr

... in die weite Welt hinaus!

... in die weite Welt hinaus! ... in die weite Welt hinaus! Studieren & Forschen weltweit! www.oead.at Studieren & Forschen weltweit Planen Sie Ihren Auslandsaufenthalt sorgfältig! Damit legen Sie den Grundstein für dauerhaften persönlichen

Mehr

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Arbeitskreis Börse Studenten der Universität Mainz e.v. Campus meets business Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Agenda Wer sind wir? Was ist unser Konzept? Fachvorträge AKB Trading Club

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

EINLADUNG : 15 EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS. Mittwoch, 14. Oktober 2015. Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema "Registrierkassenpflicht"!

EINLADUNG : 15 EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS. Mittwoch, 14. Oktober 2015. Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema Registrierkassenpflicht! : 15 Unternehmensberatung Buchhaltung IT MESSE KLAGENFURT EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS EINLADUNG Mittwoch, 14. Oktober 2015 Exklusiv bei der Fachmesse IT Carinthia Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema "Registrierkassenpflicht"!

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Was ist all-inn.at? werden! all-inn.at Der Innsbruck Guide

Was ist all-inn.at? werden! all-inn.at Der Innsbruck Guide Was ist all-inn.at? all-inn.at Der Innsbruck Guide ist ein deutschsprachiger Stadt, Szene und Event Guide, der seine internationalen Besucher über das sportliche und kulturelle Angebot der Landeshauptstadt

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

PROGRAMM CAREER SERVICE SOMMERSEMESTER 2015

PROGRAMM CAREER SERVICE SOMMERSEMESTER 2015 PROGRAMM CAREER SERVICE SOMMERSEMESTER 2015 Bitte melden Sie sich zu unseren Veranstaltungen im SB-Portal an! (Termine und Räume aktuell im SB-Portal! - Anmeldezeitraum: 13.03. 07.04.2015) Sie finden uns

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

MEDIADATEN. Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014. Outdoor & Bikeware Shop

MEDIADATEN. Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014. Outdoor & Bikeware Shop MEDIADATEN Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014 Outdoor & Bikeware Shop 2 Was ist Hike+Bike Outdoor & Bike Shop Hike+Bike Shop ist ein Outdoor- und Bikeware Shop aus München. Wir vertreiben mit einem

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Unser FinanzCenter Studenten

Unser FinanzCenter Studenten Unser FinanzCenter Studenten www.sparkasse-herford.de FinanzCenter Studenten Unser Finanz- Center Studenten: Und in welchem Kreis verkehr(en) Sie? Für alle, die bereits studieren oder noch studieren wollen.

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014)

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) von Christina Schneider Master of Education Johannes Gutenberg-Universität Mainz VORBEREITUNG

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life Sprachreisen Foto: Shutterstock_Box_of_Life InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1. Sprachreisen... Seite 3 2. Tipps für die Auswahl deiner Sprachreise... Seite 3 Ansprechperson... Seite

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform

Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform für modebegeisterte und lifestyleliebende Frauen zwischen

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Mobile Plattformen. Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus

Mobile Plattformen. Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Mobile Plattformen Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Mobile Plattformen Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Lycien Jantos Leiter ebusiness Solutions E-Mail: lycien.jantos@switzerland.com

Mehr

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Central-Kino Altstadt 8, 95028 Hof, Telefon: 09281/142488 www.kino-hof.de 1,-

Mehr

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto Die PostAuto-App bietet Ihnen nicht nur in Ihrer Freizeit, sondern auch im Alltag wertvolle Informationen und Erlebnisse. Die Fahrplanfunktion

Mehr

Der Krankenkassen Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon

Der Krankenkassen Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon teamathlon.ch www.teamathlon.ch Zur Startseite (/) Der n Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon 11.September 2009 zugetraut, aber von drei Disziplinen Am 11.7.2009 war es mal wieder Zeit

Mehr

ITB Berlin 7. März 2013 Mobile Destination Marketing mit Thomas Cook & Neckermann Reisen

ITB Berlin 7. März 2013 Mobile Destination Marketing mit Thomas Cook & Neckermann Reisen Zeile 1 Zeile 2 ITB Berlin 7. März 2013 Mobile Destination Marketing mit Thomas Cook & Neckermann Reisen 1 Über TOURIAS > Spezialisiert auf mobile Lösungen für Destinationen, Hotels, Reiseveranstalter

Mehr

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Hotel am Borsigturm Berlin-Arrangements für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Willkommen im BEST WESTERN Hotel am Borsigturm Das Hotel, als architektonische Meisterleistung, besticht durch exklusive Ausstattung

Mehr

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von:

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von: Sonja Neuschwander Von: Congress Center Böblingen / Sindelfingen im Auftrag von Congress Center Böblingen / Sindelfingen Gesendet: Donnerstag, 4.

Mehr

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend. Erfahrungsbericht KUOPIO FINLAND Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.de Heimathochschule Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Marie-Curie-Straße 19 73529 Schwäbisch Gmünd 6. Semester

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere.

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. POLE POSITION Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. VDI: Ihr Sprungbrett für die Zukunft Ingenieure, Naturwissenschaftler, Informatiker mit fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI Europas

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps.

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps. AppMachine.com AppMachine THE NEXT STEP IN APP BUILDING Einfach Bausteine kombinieren Nutzen Sie 24 verschiedene Komponenten, um Ihre App zu bauen. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. Ohne Programmierkenntnisse.

Mehr

iphone developer conference

iphone developer conference iphone developer conference Die Entwickler- und Buiness- Konferenz für iphone, ipad und ipod touch Joachim Bader CLANMO GmbH 01./02. Dezember 2010 www.iphonedevcon.de Mobile Social Media: Wie Marken Location-basiertes

Mehr

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Alumni Club Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Der TUM Executive MBA Alumni e.v. ist die Plattform für Förderer und Absolventen des Executive MBA, um untereinander Kontakte zu pflegen, neue

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

DIE APP FÜR STUDIERENDE CAMPUS-TO-GO. MobileServices DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP.

DIE APP FÜR STUDIERENDE CAMPUS-TO-GO. MobileServices DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP. MobileServices Informationssysteme DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP. DIE APP FÜR STUDIERENDE Noten einsehen, Vorlesungen planen, News lesen, Mensaplan abrufen und vieles mehr... CAMPUS-TO-GO

Mehr

www.ts-securitysystems.at

www.ts-securitysystems.at www.ts-securitysystems.at UNSER STETS PROFESSIONELLES TEAM...... ist großteils seit über 10 Jahren im Security-Business tätig. Mit der European Bike Week am Faaker See, dem GTI-Treffen in Reifnitz, dem

Mehr

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs! Machen Sie mit bei unserer Sonderaktion für die Personaler von morgen. Sehr geehrte Damen und Herren, der War for Talents wird immer

Mehr

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie Ronja Spranger, B.A. Social Media Specialist WienTourismus - Community Management - Tägliche Inhalte planen und erstellen

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

STV STV Webseite STV Email Webseite des Fachbereich (inoffizielle) Facebook Englisch Gruppe

STV STV Webseite STV Email Webseite des Fachbereich (inoffizielle) Facebook Englisch Gruppe Von: stv.anglistik@oeh-salzburg.at Betreff: MailChimp Template Test - "Newsletter Ende SoSe 2014" Datum: 9. Juli 2014 00:05 An: stv.anglistik@oeh-salzburg.at STV STV Webseite STV Email Webseite des Fachbereich

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg 855 Kinder und Jugendliche beteiligten sich, davon sind 432 männlich und 423 weiblich 211 Kinder

Mehr

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL MANAGEMENT TEN FOUR CONTENT PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL EVENT / FAIR POINT OF SALE USAGE STATISTICS INDIVIDUAL TO EVERY SCREEN TenFour SYNCHRONIZATION TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung

Mehr

Kooperationsprogramm der Hochschule Worms. Prof. Dr. Andreas Wilbers. Hochschule Worms University of Applied Sciences

Kooperationsprogramm der Hochschule Worms. Prof. Dr. Andreas Wilbers. Hochschule Worms University of Applied Sciences Hochschule Worms University of Applied Sciences Fachbereich Touristik/Verkehrswesen Erenburgerstraße 19 67549 Worms Kooperationsprogramm der Hochschule Worms Prof. Dr. Andreas Wilbers Aufnahmekapazität

Mehr