CITY S I C H E R H E I T S G U I D E B O O K. ...bringt Lebensqualität. Notrufe. Wohnungssicherheit. Kinder/ Personensicherheit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CITY S I C H E R H E I T S G U I D E B O O K. ...bringt Lebensqualität. Notrufe. Wohnungssicherheit. Kinder/ Personensicherheit."

Transkript

1 Ausgabe 2015 Österr. Post.AG CITY Info Mail-Entgelt bezahlt Wiener S I C H E R H E I T S G U I D E B O O K...bringt Lebensqualität. Management Notrufe Kinder/ Personensicherheit Wohnungssicherheit Lebenssicherheit

2 Entgeltliche Einschaltung

3 EDITORIAL Georg Fuchs Chefredaktion Obwohl in Wien die überwiegende Mehrheit der StadtbewohnerInnen Wien als eine sichere Stadt einstufen, ist es notwenig, präventive Maßnahmen gegen eine aufkeimende Kriminalität in zentralen Lebensbereichen zu treffen. Das Guidebook Wiener Citymanagement soll mithelfen die Wohnungssicherheit, die Personensicherheit und die Lebenssicherheit in unserer Stadt weiter auszubauen. Es ist aber auch notwendig die subjektive Sicherheit, die Voraussetzung für eine urbane Lebensqualität ist, zu verbessern. Neben den öffentlichen Schutz- und Sicherheitseinrichtungen sind zahlreiche Unternehmen bemüht, durch ihre Informationen und auch Leistungen, wesentlich zum Sicherheitsfaktor beizutragen. Der Ratgeber bietet kompakte Informationen über Anbieter und Dienstleistung beim Eigentumschutz, aber auch zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten der persönlichen Sicherheit. Das Guidbook Wiener Citymanagement widmet in dieser Ausgabe sich besonders der Vermeidung von Kinderunfälle die sich in den eigenen vier Wänden ereignen und österreichweit mit rund beziffert sind und im Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit und die AUVA haben dazu unter dem Titel Große schützen Kleine die Initiative VISION ZERO 2020 gestartet. Die hohe Qualität der Anbieter und Dienstleister soll auch mithelfen, die urbane Sicherheitsqualität zu verbessern und durch Bescheidwissen um Risken, das Gefühl der Sicherheit zu steigern. 01

4 INHALT 18 ABUS Austria 16 Alarmanlagen 19 Alarmanlagen Lissy 11 Alarmempfangstelle Alcomtec 27 Alarmentgegennahme 19 Alarmsysteme 11 Alcomtec 44 Anlaufstelle bei Gewalt gegen Frauen 12 Antriebe Hörmann 33 Atemschutz 11 Aufzug Notruf 39 Auto Kindersitz Einstellungen, 43 Autodiebstahl Prävention 30 Autogeosec Fahrzeug- Gebäudekomm. 61 Ayurveda Heilkunst 63 Ayurveda Kräutersicherheit 39 Baby am Bord- Aktion BMVIT 36 Badeunfälle Verhütung 47 Badeunfälle Verhütung 19 Balkenschlösser Lissy 19 Balkon & Fenstersicherungen 52 Baubehörden in Wien 6 Bergrettungsdienst 37 BlueFox Armband Badeunfallverhütung 33 Brandschutz Saturn Lodner 21 Brandschutzwart 21 Campus Security 50 DEFI Herzstillstandsverhinderung 7 Die Helfer Wiens 43 Diebstahl Prävention für Autos 4 Drogenausgangsstoffe Meldestelle 14 E- Check 1 Editorial 17 EDS 20 Einbruch Meldesystem 23 Einbruch Meldesystem Schrack Seconet 28 Einbruchschiebetüren GEZE 19 Einbruchschutz Lissy 25 Einbruchschutz -Schanz Rollladen 15 ekey biometric system GmbH 17 Elektroinnung Wien 53 elektronische Unterschrift 17 Elektrotechniker 4 Entschärfungsdienst Meldestelle 32 Erinnerungsservice Rauchfangkehrer 17 Errichter von Alarmanlagen WKO 37 Ertrinkungsschutzsystem BlueFox 3 Euronotruf 45 EWTO Kurse für Selbstverdeitigung 33 Facillity Management Group Simacek 64 Fengh Shui Wohnsicherheit 35 Fenster- Kindersicherheit 35 Fenster Sicherheitsbeschläge 35 Fensterkompetenzzentrum 35 Fensterservice TESAR Fernüberwachung Aufzugnotgesetz 33 Feuerlöschgeräte 15 Fingerscanner 55 firstlove Beratungsstellen 44 Frauen Notruf 45 Frauen Selbstverdeitigung 11 Gebäude Kommunikation 3 Gehörlosennotruf 4 Geldwäsche Meldestelle 59 Gesundheitsicherheit - Thermolio 28 GEZE Sicherheit 24 Glas- Notdienst 40 Große schützen Kleine 53 Handy Signatur 48 Hansaton Hörgeräte 26 Hel- Wacht Sicherheitskonzept 27 Hel-Wacht Bewachungsdienst GmbH 58 Hilfs- und Beratungsstellen in Wien 48 Hörgeräte 12 Hörmann 49 Hörratgeber 16 Hybrid Funkwarnanlagen 21 Immobiliensicherung 57 Info Center Wohnen 2 Inhalt 42 Initiative gegen Kinderunfälle 4 Internet Kriminalität Meldestelle 8 Johanniter Unfallhilfe 40 KFV Kinder Unfallverhütung 34 KFV Sicherheitstipps 4 Kinder Sextourismus Meldestelle 38 Kinder Verkehrssicherheit 4 Kinderpornografie Meldestelle 34 Kinderschutz- Fensterstürze 39 Kindersicherheit- Aktion BMVIT 4 Korruptionsbekämpfung Meldestelle 22 Kuratorium für Einbruchschutz 10 Lampenwelt GmbH 22 Landesinnung der Metalltechniker 5 Landeskriminalämter 10 Leuchten,Lampen 51 Lifta Treppenlift 19 Lissy GmbH Sicherheitssysteme 31 Luft- Zufuhrüberprüfung 55 Mädchen- Frauenberatung 9 Malteser Hospitaldienst 18 Mechanische Sicherung ABUS 54 Medikamenteneinkauf- Sicherheit 4 Menschenhandel Meldestelle 14 Müller & Miksch GmbH 30 mystella geocop Sofortdienst 41 mystella Rufdienst für Senioren 3 Notrufe 4 NS Wiederbetätigung Meldestelle 26 Objektschutz Hel-Wacht 21 Objektsicherung 24 Ötzdemir Glaserei KG 21 Personenschutz 5 Präventionsmaßnahmen 27 Revierstreifendienst 50 RORACO Notfalsmedizin 37 RS-Innovation Ing. Richard Schelch 32 Rauchfangkehrer- Erinnerungsservice 23 Safety Business 47 Sanitäreinrichtungen Sicherheiteinrichtung 33 Saturn Brandschutz Lodner 25 Schanz Rollladensysteme 33 Schilder- Branschutz 22 Schlosserinnung 23 Schrack Seconet Meldesystem 25 Schrägrollladen 23 Secura Einbruch Meldesystem 21 Security & Safety Management 45 Selbstverdeitigung WingTsun 41 Senioren - Sicherheit Vitak 28 Sicherheitsschlösser GEZE 18 Sicherheitstechnik ABUS 42 Sicherheitstipps Kinder Unfallvermeidung 12 Sicherheitstore Hörmann 19 Sicherheitstüren Lissy 29 Sicherheitsüberprüfungen TÜV 20 Siemens Einbruch Meldesystem 33 Simacek Facillity Management 41 Sozialer Notrufdienst Vitak GmbH 35 Tesar Fenster 46 Thermentausch 60 Thermolio Weintraubenkernöl Sicherheit 13 ThermoSafe Hörmann 12 Torsicherheit Hörmann 51 Treppenlift Lifta 29 TÜV Austria 29 Überprüfungen TÜV 4 Umweltkriminalität Meldestelle 43 UniMark OG Auto Diebstahlschutz 47 Veigl Installationen GmbH 31 Verbrennungs- Luftzuführung 36 Verhütung von Badeunfälle 41 Vitak Kinder-Sicherheit 34 Vorkehrungsmaßnahmen Fensterstürze 4 Wettbetrug Meldestelle 31 Wiener Rauchfangkehrer 45 WingTsun Selbstverdeitigung 17 WKW 56 Wohnservic Wien- Wohnungssicherheit 57 Wohnservice Wien-Wohnberatung 8 Wundversorgung 12 Zargen Hörmann 28 Zutritts- Steuereinheit

5 Notrufe und Hotlines in Österreich Euronotruf 112 Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144 Bergrettung 140 Ärztefunkdienst 141 ORF-Kinderservice "Rat auf Draht" 147 Ärzteflugambulanz Frauenhelpline Frauennotruf 01/ Gasgebrechen 128 ARBÖ 123 ÖAMTC 120 Kinder- und Jugendanwalt des Bundes Vergiftungsinformation 01/ Gehörlosennotruf Gehörlose Menschen können in Notfällen Feuerwehr, Polizei oder Rettung über den Gehörlosennotruf der Polizei verständigen: Per Fax oder SMS an 0800/ per E- per Mail Servicenummer der Polizei Durch die Wahl dieser Nummer werden sie automatisch und unabhängig von ihrem Standort in Österreich mit der nächstgelegenen Polizeidienststelle verbunden. Anrufe von Mobiltelefonen werden zum NOTRUFE zuständigen Bezirkspolizeikommando oder Stadtpolizeikommando weitergeleitet. Die Servicenummer ersetzt jedoch nicht den Notruf. Bei unmittelbar drohender Gefahr rufen Sie bitte den Polizeinotruf unter 133 bzw. den Euronotruf unter 112. Die europäische Notrufnummer 112 Die Telefonnummer 112 ist die einheitliche europäische Notrufnummer und der erste Kontaktpunkt (Public Safety Answering Point PSAP). Hier werden Notrufe entgegengenommen und die Notfallinformationen an den entsprechenden Rettungsdienst, wie Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen, weitergeleitet. Der PSAP gehört entweder zu einer der genannten Rettungsorgansationen oder dient als Schnittstelle zwischen Anrufern und Rettungsdiensten. Die Organisation der Rettungsdienste bleibt jedoch eine nationale Aufgabe. Die Notrufnummer 112 wurde im Jahr 1991 eingerichtet und schrittweise in allen EU- Staaten etabliert. Diese Nummer kann überall in der Europäischen Union aus dem Festnetz oder vom Mobiltelefon kostenlos angewählt werden. In den meisten Ländern ergänzt die Nummer 112 die bestehenden nationalen Notrufnummern und ersetzt diese nicht. Der europaweit einheitliche Notruf 112 kann von jedem Telefon aus gewählt werden mit einem Handy auch ohne Netzvertrag, ohne Guthaben und meist sogar ohne SIM- Card. 03

6 Kontaktadresse des Bundeskriminalamtes Der Single Point of Contact, kurz SPOC, im Bundeskriminalamt ist rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr besetzt und immer erreichbar. Bundeskriminalamt, Josef-Holaubek-Platz Wien Tel: +43-(0) Dw , oder Homepage: Facebook: Meldestellen des Bundeskriminalamtes Das Bundeskriminalamt leitet, koordiniert und steuert nicht nur alle wichtigen überregionalen und internationalen Maßnahmen zur Kriminalitätsbekämpfung, sondern ist auch Anlauf- und Meldestelle für Bürgerinnen und Bürger, die verdächtige Beobachtungen wahrnehmen. Diese Hinweise können anonym, einfach und unbürokratisch weitergegeben werden. Selbstverständlich kann jede Straftat auch in jeder Polizeidienststelle angezeigt werden. Meldestellen Meldestelle Wettbetrug Meldestelle Internetkriminalität Meldestelle Geldwäsche Meldestelle Kinderpornografie & Kindersextourismus Meldestelle Umweltkriminalität Meldestelle Entschärfungsdienst Meldestelle Drogenausgangsstoffe Meldestelle Menschenhandel +43 ( 01 ) Meldestelle NS-Wiederbetätigung Meldestelle Korruptionsbekämpfung +43 (0 ) Seit 1. Jänner 2013 ist der Entminungsdienst des Bundeskriminalamts im Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport (BMLVS) angesiedelt. Wenn Sie Kriegsrelikte entdecken, von denen Sie der Meinung sind, dass sie Sprengkraft enthalten, verständigen Sie bitte unverzüglich die Polizei unter der Notrufnummer 133! 04

7 Ihre Sicherheit ist Ihre Lebensqualität Zur Verminderung von Gefahren und Verhinderung von kriminellen Handlungen ist es notwendig auch selbst Präventionsmaßnahmen zu setzen. Die Haus Wohnungstür sollte auf der Türinnenseite mit Balkenriegelschlösser ausgestattet sein. Einen sehr hohen Schutz bieten einbruchshemmende Türen, die den Qualitätskriterien gem. Önorm B5338 entsprechen und mit einer Prüfplankette versehen sind. Sicherheitszylinder sind besonders wichtig, jedoch mit Sicherheitsbeschlag und integriertem Kernziehschutz. Meiden Sie immer offene und gekippte Fenster, sowie versteckte Haustorschlüssel in der Nähe der Eingangstür. Sicherung der Fenster und Terrassentüren. Der Handel bietet Sicherheitsfenster. Die Kellerfenster und Schächte sind durch Gitter und Hebesicherung abzusichern. Bei Abwesenheit lassen Sie täglich die Post und auch die Werbesendungen entfernen. Setzen Sie Signale durch eine Lampe, damit das Haus bewohnt aussieht. Verwenden Sie dazu Zeitschaltuhren. Videoanlagen zeichnen nur auf und reagieren nicht. Videoaufzeichnungsanlagen sind bei der Datenschutzkommission meldepflichtig. Die Kombination mit einer Alarmanlage ist sicherlich empfehlenswert. Werte, wie Daten, Bargeld, Schmuck oder wichtige Dokumente sollen immer in geprüften und versicherbaren Wertschutzschränken in Sicherheit gebracht werden. Beim Tresorkauf muss beachtet werden, dass nur eine Produktzertifizierung einen verlässlichen Schutz garantiert. Das VSÖ Prüfzeichen versichert, dass der Tresor geprüft und zertifiziert ist. Wählen Sie einen Platz aus der nicht einsehbar ist und beachten Sie die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die zulässige Bodenbelastung. Wo Sie sich auch immer befinden, kostenlose Informationen bietet in den Bundesländern jedes Landeskriminalamt. Landeskriminalamt Wien Kriminalprävention 1090 Wien, Wasagasse Landeskriminalamt Burgenland Kriminalprävention 7000 Eisenstadt, Neusiedlerstraße Landeskriminalamt Oberösterreich Kriminalprävention 4021 Linz, Gruberstraße Landeskriminalamt Tirol Kriminalprävention 6020 Innsbruck, Innrain Landeskriminalamt Kärnten Kriminalprävention 9020 Klagenfurt, Buchengasse Landeskriminalamt Niederösterreich Kriminalprävention 3100 St. Pölten, Schanze Landeskriminalamt Steiermark Kriminalprävention 8020, Strassgangerstraße Landeskriminalamt Salzburg Kriminalprävention 5020 Salzburg, Alpenstraße Landeskriminalamt Vorarlberg Kriminalprävention 6900 Bregenz, Bahnhofstraße

8 Der Österreichische Bergrettungsdienst Der Österreichische Bergrettungsdienst ist eine Organisation zur Erstversorgung und Bergung von im alpinen Gelände in Not geratenen Menschen. Jährlich ereignen sich in Osterreich mehr als 7000 Alpinunfälle. Die über Kameradinnen und Kameraden des Bergrettungsdienstes in Österreich verrichten ihre oft gefährliche Tatigkeit freiwillig und unentgeltlich. Darüber hinaus opfern sie ihre wertvolle Freizeit fu r Einsatz, Bereitschaft und Ausbildung. Wien - die Wiege des Bergrettungsdienstes Vor mehr als 100 Jahren wurde in Wien erstmals die Idee geboren, eine Rettungsorganisation fu r alpine Einsätze zu schaffen. Als auslösendes Ereignis wird ein Lawinenunglück auf der Rax am 8. Marz 1896 angesehen, bei dem 3 bekannte Wiener Bergsteiger verschu ttet wurden und erst nach tagelanger Suche tot geborgen werden konnten. Der Unfall erregte solches Aufsehen, dass am 24. April 1896 vom Osterreichischen Alpenklub in Wien ein Diskussionsabend über die Frage der Organisation eines Bergrettungsdienstes veranstaltet wurde. Am 11. Mai 1896 kamen die Delegierten verschiedener Alpiner Vereine überein:,,...dass in Wien durch die Alpinen Corporationen eine Zentralstelle geschaffen werden soll, welche bei vorkommenden alpinen Unglücksfällen einzugreifen hatte... Bei der nachfolgenden vereinsmäßigen Anmeldung wurde der Name,,Alpiner Rettungsausschuss Wien (ARAW) festgelegt. Dieser gilt als der weltweit erste organisierte Bergrettungsdienst, als Vorbild fu r gleichartige Organisationen in 06 anderen Städten und Ländern sowie als Vorläuferorganisation des heutigen Österreichischen Bergrettungsdienstes. Die Ortsstelle Wien des Österreichischen Bergrettungsdienstes sieht sich dieser Tradition verpflichtet. Heute betreut die Ortsstelle Wien im Winter zwei Meldestellen auf dem Hochschneeberg sowie einen Hilfsplatz auf der Sophienalpe im Wienerwald. Unsere Heinrich Krempel Bergrettungshütte, benannt nach einem Mitbegru nder der Bergrettung, ist dabei zur Schisaison der einzige besetzte Stützpunkt am Hochschneeberg, da alle Schutzhütten während der Wintermonate geschlossen sind. Zusätzlich arbeiten wir im K-Kreis der Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen mit, unterstützen andere Ortsstellen in Niederösterreich bei Großeinsätzen und bieten Spezialdienste, wie z.b. die Sicherung schwieriger Streckenabschnitte bei Mountainbikerennen, an. Unsere Ortsstelle bietet allen Wiener Bergsteigerlnnen und insbesondere der Jugend die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in Erster Hilfe und Alpiner Rettungstechnik sowie eine Plattform zu ehrenamtlichem und sozialem Engagement im aktiv sportlichen Bereich. Die Ortsstelle Wien zählt heute 85 Mitglieder, darunter vier staatlich geprüfte Bergführer und zwei Ärzte. Bergrettungsdienst Osterreich, Ortsstelle Wien Rotenturmstraße 14, 1010 Wien Ortstellenleiter: DI Georg Bichler Tel , Bankverbindung, Spendenkonto: IBAN AT Internet: Entgeltliche Einschaltung

9 Die Helfer Wiens Mit Sicherheit für Sie da Sicherheit bedeutet, dass tausende professionelle Einsatzkräfte rund um die Uhr bereitstehen, um blitzartig helfen zu können. Sicherheit bedeutet aber auch, dass Bürgerinnen und Bürger informiert sind und wissen, wie sie sich im Notfall am besten verhalten. Der Zeitraum vom Eintritt einer Notsituation bis zum Eintreffen der Einsatzorganisationen kann Leben retten. Die Helfer Wiens sind eine Präventionseinrichtung der Stadt Wien und umfassender Dienstleister in allen Fragen der Sicherheit. Unser Angebot: Wir unterstützen die Wiener Bevölkerung dabei sich das nötige Wissen über das richtige Verhalten in Notfällen in kostenlosen Vorträgen anzueignen. Sehr gerne stehen wir auch in persönlichen Beratungsgesprächen für ihre Anliegen zur Verfügung. Vom richtigen Notruf, über das richtige Verhalten im Brandfall bis hin zum Verhalten im Rahmen eines Großschadensereignisses, informieren die MitarbeiterInnen der Helfer Wiens. Wir bieten umfassende Sicherheitsinformation aus einer Hand gestützt auf die Kompetenz der Wiener Hilfs-, Einsatz- und Partnerorganisationen. Angebote auf unserer Homepage: Die Homepage der Helfer Wiens bietet eine Fülle an Servicemöglichkeiten zu ihrer Information. Neben dem Broschüren Angebot, finden sie die Termine zu den kostenlosen Schulungen, eine Fülle an interessanten Sicherheitsvideos und alle Kontakte zu den Sicherheitsinformationszentren und zu den Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen die im K-Kreis zusammengeschlossen sind (www.diehelferwiens.at/k-kreis). Der K-Kreis ist ein einzigartiger Zusammenschluss aus beruflichen und freiwilligen Einsatzorganisationen, Magistratsabteilungen und Dienstleistungsunternehmen. Rund MitarbeiterInnen stehen 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, im Dienste der Sicherheit. Das K steht für Katastrophenschutz, Katastrophenhilfe, Kompetenz und Kommunikation. Informative Veranstaltungen: Die Helfer Wiens organisieren eine Fülle an informativen Sicherheitsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Organisationen die im K-Kreis zusammengeschlossen sind. Die Termine finden sie auf unserer Homepage. Kontakt: Die Helfer Wiens, 1070 Wien, Hermanngasse 24 Tel Homepage: Nutzen Sie das kostenlose Broschüren-Angebot in einem der elf Sicherheitsinformationszentren die in Kooperation mit dem Bürgerdienst geführt werden, oder holen Sie sich alle Informationen bequem aus dem Internet über die Homepage 07

10 Um eine starke Blutung zu stillen, halten Sie den verletzten Arm mit einer keimfreien Auflage hoch. Auf diese Auflage legen Sie einen Druckkörper (z.b.: eine Mullbinde). Umwickeln Sie die Mullbinde mit einem (zusammengefalteten) Dreieckstuch. Arm nochmals umwickeln und danach den Druckkörper mit zwei Knoten fixieren. Wund versorgung Haushalt und Freizeitunfälle geschehen häufig: umso wichtiger ist es, rasch zu helfen und zu wissen, wann man besser die Rettung ruft oder eine Unfallambulanz aufsucht. Ein Schnitt beim Gemüseschneiden, ein Stolpern über den Teppich, ein Griff auf die heiße Herdplatte - das sind nur einige Szenarien, die uns allen vertraut sind, weil sie täglich passieren. Oft hat man Glück und es hilft ein Pflaster oder ein Verband. Doch manchmal ist ein Notarzt gefragt! Grundsätzlich gilt bei jeder Art von Verletzung: Achten Sie als Ersthelfer auf den Selbstschutz. Es ist niemandem geholfen, wenn Sie sich selbst in Gefahr bringen. Versuchen Sie Ruhe zu bewahren und die verletzte Person zu beruhigen, das gilt umso mehr bei der Versorgung von Kindern. Hilfe bei blutenden Wunden Bei blutenden Wunden ist das Anziehen von Einmalhandschuhen zu empfehlen. Sie sollten mit einem Verband versorgt werden, damit keine Keime in die blutende Wunde eindringen können. Prüfen Sie außerdem, ob noch ein Tetanusschutz vorliegt, andernfalls ist eine Tetanusimpfung notwendig. Bei größeren Wunden sollte man einen Arzt aufsuchen. Wenn eine Wunde stark blutet, legen Sie einen Druckverband an, um die Blutung zu stillen und rufen Sie anschließend die Rettung. 08 Knochenbrüche Einen Knochenbruch erkennt man häufig an der Fehlstellung des Armes oder Beines. Ist ein Arm oder Bein so stark verletzt, dass man in der Bewegung extrem eingeschränkt ist, sollte man im Spital mittels Röntgen abklären, ob ein Bruch vorliegt. Als Ersthelfer kann man den Arm mit einem Dreieckstuch stabilisieren. Verbrennungen und Verbrühungen Verbrennungen und Verbrühungen an Armen und Beinen mit lauwarmem, laufendem Wasser abkühlen. Anschließend einen sterilen Verband anlegen. Brandblasen auf keinen Fall aufstechen! Wenn die Verbrennung sehr groß ist bzw. Kopf oder Geschlechtsteile betroffen sind, rufen Sie die Rettung. Sollte sich eine kleine Brandwunde später entzünden, sollte ebenfalls ein Arzt aufgesucht werden. Um Unfälle zu vermeiden, hilft es die Wohnung kindersicher zu gestalten oder einfache Regeln zu beachten. Aber nicht alle Unfälle lassen sich vermeiden, umso wichtiger ist eine Schulung in Erster Hilfe! Frischen Sie Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auf! Die Johanniter bieten eine breite Palette an Erste-Hilfe-Kursen, weitere Informationen finden Sie unter:

11

12 Wie Sie mit Bewegungsmeldern sicherer und komfortabler leben Warum fühlen sich viele Menschen bei Dunkelheit unbehaglich? Man sieht kaum etwas; Stolpergefahren werden häufig erst bemerkt, wenn es schon zum Unglück gekommen ist. Auch ist die Dunkelheit für Einbrecher besonders einladend, wenn sie sich ungesehen am Fenster zu schaffen machen können. Beide Risiken lassen sich einfach und vollautomatisch! minimieren: durch Leuchten mit Bewegungsmelder. Haustüren werden häufig über Eingangstreppen erreicht. Bei Dunkelheit bergen diese nicht nur die Gefahr eines verstauchten Knöchels, wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen oder morgens nur kurz die Zeitung holen wollen. Denn nicht selten ist man einfach zu bequem, um umständlich das Licht (so es vorhanden ist) einzuschalten und unterschätzt das Unfallrisiko. Außenwandleuchten mit Bewegungsmelder erkennen automatisch, dass Sie sich in der Nähe befinden und schalten das Licht ganz ohne Ihr Zutun an. Stufen werden ausgeleuchtet, die Gefahr eines 10 Fehltritts minimiert und das Schlüsselloch finden Sie obendrein ebenfalls viel schneller! Helles Licht, welches sich sofort einschaltet das leisten hochwertige LED-Strahler mit Bewegungsmelder. Nicht nur an der Haustür oder Garage kommen sie zum Einsatz, sondern auch an Hintertüren und in engen Durchgängen. Glaubt ein Einbrecher, sich ungesehen Ihrem Haus nähern zu können, so wird ihn das plötzlich eingeschaltete Licht verunsichern. Denn schließlich wird er nicht nur deutlich sichtbar, sondern auch die Nachbarn auf das Licht aufmerksam! Ungesehen Ihrem Haus nähern? Keine Chance bei Leuchten mit Bewegungsmelder. Erfahren Sie mehr über Leuchten mit Bewegungsmelder und lassen Sie sich von dem fachkompetenten Kundenservice beraten bei Lampenwelt.at, Europas führendem Online- Shop für Lampen & Leuchten: Entgeltliche Einschaltung

13 Ein Unternehmen der Hel-Wacht Holding Gruppe Hilfe auf einen Knopfdruck Dank modernster Notrufsysteme ist alcomtec für Personennotbefreiungen rund um die Uhr erreichbar. Die TÜV-geprüften Leistungen reichen von der Fernnotruf- kommunikation über Fernüberwachung bis hin zum Aufzugswartersatz und Betriebskontrollen. Rund um den Aufzug bietet alcomtec durch jahrzehntelange Erfahrung ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit und garantiert die Güte und Nachhaltigkeit aller Dienstleistungen. Ein hohes Maß an persönlichem Engagement und Einsatzbereitschaft macht alcomtec zu einem führendem Unternehmen in der Projekt-Komplettabwicklung für die Sicherheit im Aufzug. Die alcomtec-alarmempfangsstelle ist eine der modernsten Österreichs und wurde als erste nach EN vom TÜV zertifiziert. Durch das Zwei-Standorte-Prinzip ist eine Ausfallsicherheit von 99,9 % gegeben. Mit Sicherheit nach oben schnelle Verbindung unverzügliche Hilfe alcomtec aufzug- & gebäudekommunikationstechnik gmbh Burggasse 94A, 1070 Wien Tel +43 (1) Fax +43 (1) Entgeltliche Einschaltung

14 Gelebte Sicherheit bei Tür und Tor Wie sicher ist meine Haustür, wie sicher ist mein Garagentor? Kunden erhalten viele Informationen, welche jedoch nicht greifbar sind. In den Medien wird berichtet dass Dämmerungsbanden die Gegend unsicher machen. Autocodes werden geknackt. Beim Nachbarn wurde eingebrochen. Bei mir kann das nicht passieren, oder? In einer TV-Sendung haben Experten der Ruhr-Universität Bochum bereits vor einigen Jahren bei Günther Jauch vorgemacht, wie leicht ein Funksignal geknackt werden kann. Unabhängig ob beim Auto oder Garagentor. Mit genau diesen Kryptologie-Experten wurde gemeinsam das neue Funksystem BiSecur entwickelt, welches heute die Sicherheit bei jedem Hörmann Funk bietet! Einbrecher machen sich die Hände nicht mehr schmutzig. Und wenn doch, wird ihnen mit der automatischen Torverriegelung das Leben schwer gemacht, welche gegen das Aufhebeln der Toranlage wirkt! Haustüren bieten gute Wärmedämmung und Sicherheit Sicherheit wird durch eine Einbruchhemmende Verriegelung beworben. Diese Sicherheit kann durch Prüfklassifizierungen bestätigt werden. 12 Bei Haustüren beobachtet man heute eine deutlich stärkere Nachfrage nach einer guten Wärmedämmung als noch vor einigen Jahren. Aufgrund steigender Energiekosten kommen Endkunden mit einer spezifischen Vorstellung in Sachen U- Wert zum Fachhändler. Dem zur Folge machte es sich der Tor und Türen Spezialist Hörmann zur Aufgabe, eine Haustür zu entwickeln, deren U-Wert unter 1 liegt, die aber dennoch bezahlbar ist. Eine gute Sicherheitsausstattung wird vom Endkunden schon vorausgesetzt. Die Kombi aus beidem, Wärmedämmung und Sicherheit, macht s. Entgeltliche Einschaltung

15 Die Hörmann Haustür ThermoSafe eignet sich mit einem U- Wert von bis zu 0,8 W/(m² K) für Kunden mit hohen Ansprüchen an Wärmedämmung und Sicherheit. Aufgrund des guten U-Werts kann sie in Niedrigenergiehäuser eingesetzt werden. Optional wird die Tür mit einer RC 3 Sicherheitsausstattung angeboten. Der U-Wert-Weltmeister ThermoCarbon ist bislang die einzige Aluminium-Haustür auf dem Markt, die einen U-Wert von bis zu 0,47 W/(m² K) schafft und dabei auch optional mit einer RC 4 Ausstattung erhältlich ist. Die Haustür richtet sich an Bauherren mit besonders hohen Ansprüchen an Sicherheit und Wärmedämmung sie eignet sich zudem für Passiv- und Plusenergiehäuser. Aber auch das Design kommt bei diesen Türen keineswegs zu kurz. Die Bautiefe des Türblatts mit 100 mm ermöglicht es, Design-Trends mit beispielsweise 3D-Griffen zu setzen. Hörmann Austria GmbH Tore Türen Zargen Antriebe Entgeltliche Einschaltung Die Wiener Förderungen für einbruchshemmende Wohnungs-Eingangstüren Gemäß den Bestimmungen des Wiener Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsgesetzes vergibt die Stadt Wien im Rahmen der Wohnungsverbesserung Förderungen für den Einbau von einbruchshemmenden Wohnungseingangstüren. Folgende Personen können eine Förderung erhalten: n MieterInnen von Wohnungen EigentümerInnen von Wohnungen Förderungsvoraussetzungen: n FörderungswerberInnen müssen den Hauptwohnsitz in der zu sanierenden Wohnung führen. n Nutzfläche der Wohnung: mindestens 22 Quadratmeter. n Das Haus wurde vor mindestens 20 Jahren errichtet. Der Einbau solcher Türen in Eigenheimen, Kleingartenwohnhäusern und Reihenhäusern, sowie der bloße Austausch von Schlössern und ähnlichem, wird nicht gefördert. Es werden nur einbruchshemmende Wohnungseingangstüren ab Widerstandsklasse 3 gefördert, welche nach der ÖNORM B5338 geprüft und gekennzeichnet sind. Hinweis: Eigenleistungen und bloße Materialkosten werden nicht anerkannt. Beim Einbau der Türe müssen die Bestimmungen der Bauordnung für Wien sowie alle einschlägigen ÖNOR- MEN eingehalten werden. Fristen und Termine: Rechnungen dürfen zum Zeitpunkt der Einreichung bei der MA 50 nur ein Rechnungsdatum bis längstens sechs Monate vor Förderungsantragstellung aufweisen. Nähere Informationen und Einreichstellen: Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten (MA 50) Wien 20., Maria-Restituta-Platz 1, 6. Stock im Infopoint Telefon: Fax: Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser (MA 25) Wien 20., Maria-Restituta-Platz 1, 6. Stock im Infopoint Telefon:

16 Der E-Check macht Sie sicher Strom bringt Lebensqualität, Wärme, Licht und Unterhaltung. Leider altern auch Elektroanlagen- manche entsprechen nicht den neuesten Sicherheitsstandards. Viele sind dem steigenden Strombedarf nicht mehr gewachsen. Ungebändigter Strom kann Brände verursachen, verletzen, ja sogar töten. Speziell im Badezimmer sind besondere Schutzmassnahmen vorgeschrieben. Waschmaschinen, Geschirrspüler und ähnliche Geräte benötigen einen eigenen Stromkreis. Bei Umbauten und wesentlichen Änderungen der Elek troanlage sind die gesetzlichen Vorschriften unbedingt einzuhalten. Wenn die Elektroanlage funktioniert muss sie noch lange nicht in Ordnung sein. Der E-Check schützt Sie und Ihre Familie oder auch die Mitarbeiter ihres Unternehmens vor Gefahren und unangenehmen Überraschungen. Sie vermeiden hohe Reparaturkosten und können im Schadensfall den konkreten Zustand Ihrer Elektroanlage mit dem Prüfprotokoll auch für eine Versicherung bestätigen. Der Preis für einen E- Check richtet sich nach der Größe der Anlage. Allerdings erspart er, gekoppelt mit einer Sicherheits- und Energieberatung auch Geld, z. B. durch den Einbau moderner Regeltechnik oder moderner Elektrogeräte der neuen Generation. Sie verbrauchen dabei % weniger Strom als bei alten Geräten. Durch mangelhafte nicht geprüfte Elektroanlagen und Geräte verlieren Sie im Schadensfall mitunter Ihren Versicherungsschutz. Bei einem E- Check werden die einzelnen Stromkreise, sämtliche Steckdosen, Deckenauslässe und auch Geräteanschlussdosen sowie der FI Schutzschalter kontrolliert, wobei eine Sichtprüfung durchgeführt wird. Nach dem E-Check wird das Sicherheitsprotokoll ausgefüllt und eine Prüfplakette angebracht, die auch über den Zeitpunkt der nächsten Prüfung informiert. Das positive Sicherheitsprotokoll und die Prüfplakette bieten Ihnen Gewissheit, dass Ihre Elektroanlage den gültigen Sicherheitsvorschriften entspricht. Entgeltliche Einschaltung 14

17 Entgeltliche Einschaltung

18 Alarmanlagen schützen vor professionellen Einbrechern. Sie überlegen schon seit längerem die Anschaffung einer Alarmanlage? Die Elektroinnung Wien und der Kriminalpolizeiliche Beratungsdienst empfehlen sogenannte Hybridanlagen eine Mischung aus Funk- und Drahtgebundener Anlage. Zum Einsatz kommen hier zumindest ein verdrahteter Bewegungsmelder, eine selbstversorgte verdrahtete Außensirene und ein verdrahtetes Bedienteil zusätzlich zu den diversen Funkmeldern. Die Entscheidung liegt letztendlich aber immer beim Konsumenten. Warum sollten Sie auf eine Hybridanlage wertlegen? Drahtgebundene Alarmanlagen bieten den bestmöglich Schutz vor Störungen von außen, sind jedoch oftmals aufwändig in der Installation. Funkanlagen stellen die einfachste Möglichkeit dar, ein bestehendes Gebäude mit einer Alarmanlage nachzurüsten; Es ist jedoch eine physikalische Tatsache, dass es kein Funkverfahren gibt, welches immer zu 100% zur Verfügung steht; daraus folgt, es kann auch keine Funkalarmanlage geben, deren Funktion 100% gewährleistet ist. Das bedeutet zum Einen, dass es bei Funkalarmanlagen zu Fehlalarmen durch Funkstörungen kommen kann, zum Anderen können Funksignale auch von Profieinbrechern gestört werden. Eine Alarmanlage sollte immer Hand in Hand mit einer Alarmübertragung gehen. Die gängigsten Formen der Alarmanlagen nur vom Profi! 16

19 Übertragung sind über die Festnetzleitung, über GSM Netz oder über Internet an die Exekutive oder einen Sicherheitsdienstleister. Bei allen diesen Übertragungsarten kann es zu Störungen von außen kommen. Telefon und Internetleitungen können gekappt werden, und das GSM Netz mit Hilfe sogenannter Jammer vorsätzlich blockiert werden. Um eine höchstmögliche Übertragungssicherheit zu gewährleisten, wird eine redundante Übertragung empfohlen. Auf diese Weise wird bei Störung oder Manipulation des ersten Übertragungswegs, z.b. GSM, ein zweiter aktiviert, wie z.b. Festnetz, um sicherzustellen, dass die Alarmmeldung auch dort ankommt, wo sie hinsoll. Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer informieren wollen, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren konzessionierten Alarmanlagenerrichter. Dieser projektiert auf Basis einer Risikoanalyse Ihre Alarmanlage entsprechend dem in Österreich gültigen Regelwerk, der ÖVE Richtlinie R2. Entgeltliche Einschaltung

20 ABUS SICHERHEIT AUS TRADITION Die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche ist in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Viele der Opfer leiden nicht nur unter den materiellen Schäden, sondern vor allem auch an den psychischen Folgen. Nach dem ersten Schock gibt es oft Langzeitfolgen: Laut einer Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts gibt jeder fünfte Betroffene nach einem Einbruch sein Heim auf, um sich zu Hause wieder sicher zu fühlen. "Bei mir ist eh nichts zu holen" - so begründen viele Menschen den Verzicht auf Sicherheitstechnik zuhause. Sicherheitsexperte Thomas Ollinger gibt zu bedenken: "Erstens weiß der Ganove nicht, ob etwas zu holen ist, bevor er Fenster und Türen aufbricht. Zweitens lohnt sich angesichts teurer Handys und anderer wertvoller Elektronik heute fast jeder Einbruch." Und drittens, so Ollinger, sei das Hauptproblem nach einem Einbruch oft nicht der Verlust von Wertgegenständen, sondern das Gefühl, in den eigenen vier Wänden nicht mehr sicher zu sein. Mechanische Sicherungen von ABUS - die wichtigste Maßnahme gegen Einbrecher Ein gekipptes Fenster ist quasi ein offenes Fenster. Mühelos hebeln Einbrecher gekippte Fenster mit einem Schraubendreher in Sekundenschnelle auf. Aber auch in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster im Regelfall kein besonderes Hindernis dar. Zur Basisausstattung jeder Eingangstür gehören Türsicherungen wie geprüfte Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern, stabile Einstemmschlösser, Schutzbeschläge mit Ziehschutz sowie Türzylinder mit Sicherungskarte. ABUS bietet Ihnen Schutz vor Einbrüchen mit seiner geprüften Mechanik: VdS- anerkannt und DIN geprüft. Aktiver Einbruchschutz: Bereits der Einbruchsversuch wird verhindert Herzstück der Kombination von Mechatronik und Alarmtechnik ist die VdS-Home-zertifizierte Funk-Alarmzentrale Secvest 2WAY von ABUS. Mit 48 Funk- und zwei Drahtalarmzonen, bildirektionalen Funk-Bedienelementen und innovativem Statuslicht zur Statusanzeige setzt die Secvest 2WAY Maßstäbe in der Funk-Alarmtechnik. 18 Mechatronik von ABUS Mechanik sinnvoll erweitert Dank elektronischer Modifikationen erhält die Mechatronik von ABUS eine Art elektronische Intelligenz, die es neben dem mechanischen Schutz ermöglicht, den Aufhebelversuch zu erkennen und zu melden. Dank verkrallender Stahlriegel setzt auch diese Sicherung dem Täter einen Widerstand von mehr als einer Tonne entgegen. Entgeltliche Einschaltung

Handy am Berg. Tipps für den richtigen Einsatz des Handys in Notsituationen. Eine Initiative von mobilkom austria

Handy am Berg. Tipps für den richtigen Einsatz des Handys in Notsituationen. Eine Initiative von mobilkom austria Handy am Berg Tipps für den richtigen Einsatz des Handys in Notsituationen. Eine Initiative von mobilkom austria In Notsituationen Rund 8 Millionen Menschen verbringen jährlich ihre Freizeit in den österreichischen

Mehr

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Schutz durch Qualität Verband der Sicherheitsunternehmen Öserreichs 12836 Einzigartige Sicherheit trifft einzigartiges Design. Ein beruhigendes Gefühl Der Wunsch

Mehr

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann.

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. UNIQA SafeLine Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. Eine Kfz-Versicherung, die einfach mehr kann. Über 40.000 Menschen sterben jedes Jahr in Europa bei Verkehrsunfällen. Bis zu 2.500 davon

Mehr

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Ich kann hier nicht wohnen bleiben! Mein erster Blick geht immer zur Terrassentür Sie müssen sich vorstellen, es geht jemand in meine Wohnung,

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei K-Einbruch Eine Initiative der Polizei Kampagne zum Einbruchschutz www.abus.com K-Einbruch Inhaltsverzeichnis K-Einbruch 3 K-Einbruch 4 Steigende Einbruchzahlen 5 So tickt der Einbrecher 6 Tipps zum Schutz

Mehr

Orientierungshilfe Alarmanlagen

Orientierungshilfe Alarmanlagen Orientierungshilfe Alarmanlagen 11/03 2014 Welche Alarmanlage ist für meine Zwecke geeignet? Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung unserer Alarmsysteme. AMG Sicherheitstechnik bietet die umfangreichste

Mehr

Sicherheit. Mit Zertifikat.

Sicherheit. Mit Zertifikat. Sicherheit. Mit Zertifikat. Der Ratgeber für Ihre Sicherheit Sicherheitsdienste Elektronik Mechanik Wer ist der VSÖ Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs? Der Verband der Sicherheitsunternehmen

Mehr

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013 1 Faktenpapier II 23. Mai 2013 Kontakt: Initiative für aktiven Einbruchschutz Nicht bei mir! So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände Mechanischer Einbruchschutz Türen und Fenster sind

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon. HAUSRAT Es kann viel passieren: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz ein, ein Feuer zerstört Ihre liebgewonnene Einrichtung oder eine defekte Wasserleitung setzt Ihre Wohnung unter Wasser. Solche Schäden

Mehr

Sicher wohnen Einbruchschutz. Ungebetene Gäste

Sicher wohnen Einbruchschutz. Ungebetene Gäste THEMA Sicher wohnen Einbruchschutz Ungebetene Gäste L i e b e L e s e r i n, l i e b e r L e s e r, ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot. DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Für Sie und Ihr Büro. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.de Entspannt arbeiten. WIR SCHÜTZEN IHRE

Mehr

Einbruchschutz. Ungebetene gäste

Einbruchschutz. Ungebetene gäste Einbruchschutz Ungebetene gäste Liebe Leserin, lieber Leser, ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene

Mehr

Ihre Sicherheit ist unser Anliegen

Ihre Sicherheit ist unser Anliegen Ihre Sicherheit ist unser Anliegen Der Schutz Ihrer Person und Ihres Eigentums ist eine individuelle Aufgabe für uns. Die Wünsche unserer Kunden reichen vom Schutz vor Einbruch und Überfall über Zugangskontrolle

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL.

Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL. Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Linus Petersen Mainz Mein Hab und Gut optimal absichern. Hausrat-Police OPTIMAL Ist mein

Mehr

NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de. Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum

NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de. Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum Fakten Rechenzentrum Nachstehend finden Sie Informationen und Fakten

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig. Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn

BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig. Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn PRESSEMITTEILUNG BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig prüfen! Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn gerade in der Urlaubs- und Ferienzeit sowie vor Weihnachten

Mehr

Die neue Secvest Funkalarmanlage. Jetzt mit Web, App & Video

Die neue Secvest Funkalarmanlage. Jetzt mit Web, App & Video Die neue Secvest Funkalarmanlage Jetzt mit Web, App & Video Beständigkeit und Fortschritt vereint in einem bewährten System Konsequente Weiterentwicklung des bereits vertrauten Bedienkonzepts Bewährte

Mehr

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr.

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR Sicherheitstechnik AG Nordstrasse 17 CH-4645 Oftringen Telefon: 0844 330 444 Fax: 0844 330 445 email: info@secur.ch

Mehr

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Schließanlagen Alarm- & Videoanlagen Sicherheitstechnik Schlüssel & Schlösser Tresore Flucht- und Rettungswegtechnik Schranken und Drehtürantriebe Mit

Mehr

ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime.

ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime. ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime. Netzwerk-Zutrittslösungen für Unternehmen und gehobene Eigenheime. ekey net ist ein netzwerkfähiges

Mehr

Mit SICHERHEIT. ein gutes Gefühl

Mit SICHERHEIT. ein gutes Gefühl Mit SICHERHEIT ein gutes Gefühl 02 03 VERLÄSSLICHE Partnerschaft Seit der Gründung der SWD GmbH vor über 25 Jahren können wir einen in der Region Ingolstadt einmaligen Service anbieten: Die 24-stündige

Mehr

DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER!

DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER! DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER! Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mehr als 1 Million

Mehr

i-alarmsysteme.com OASiS OASiS Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen

i-alarmsysteme.com OASiS OASiS Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen i-alarmsysteme.com intelligente und innovative Sicherheitslösungen OASiS Alarmsystem OASiS Ihr Alarmsystem OASiS Einfache System-Bedienung Bedienteil mit integriertem Leser Alarmsystem OASiS Sicherheit

Mehr

Muster. Brandschutzordnung für. Schulen in Schleswig Holstein

Muster. Brandschutzordnung für. Schulen in Schleswig Holstein Muster Brandschutzordnung für Schulen in Schleswig Holstein In Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband S-H und der Gemeindefeuerwehr Norderstedt Stand: Dez. 2006 1. Allgemeines 1.1. Die bei Brandausbruch

Mehr

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Inhalt Einleitung Seite 2 Vorbeugung ist besser Seite 2 Schwachstellen Seite 3 Einbruchschutz Türen Seite 3 Fenster Seite 4 Allgemein Seite 5 Alarmanlagen Seite

Mehr

Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention

Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention - zusammengestellt von Helmut Adrian - Diese Empfehlungen verringern die Gefahr von einem Attentat gegen unsere Person, und die Beobachtung unserer Umgebung

Mehr

Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften?

Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften? Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften? Ein Einbruch hat unabsehbare Folgen: Für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Im letzten Jahr erreichte die Zahl der Einbrüche in Deutschland

Mehr

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE Schützen Sie sich und Ihren Verein, damit Ihnen bleibt was Ihnen gehört. Eine Alarmanlage hat von allen Sicherheitssystemen die größte

Mehr

k Wohnung Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihre Wohnung plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz

k Wohnung Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für Ihre Wohnung plus Sicherheit plus Individualität plus Kompetenz k Wohnung Privat plus Der individuelle Versicherungsschutz für hre Wohnung plus Sicherheit plus ndividualität plus Kompetenz Geborgenheit und Sicherheit. Das wünschen wir hnen für hr Zuhause. Den Mittelpunkt

Mehr

CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder

CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder Dreh-ten Sie ein! Sicherheit und Komfort an der Haustür. www.abus-seccor.de Code-Eingabe durch Drehen und Drücken Safe-Feeling für die Tür 9 9 9 Dezenter Auftritt,

Mehr

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik Bauelemente Fenster und Türen Terrassenüberdachungen Markisen Rollläden Plissee Insektenschutz Reparatur- und Wartungsarbeiten DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik

Mehr

Pressemitteilung. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Elektronischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013

Pressemitteilung. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Elektronischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013 1 Pressemitteilung 23. Mai 2013 Kontakt: Initiative für aktiven Einbruchschutz Nicht bei mir! So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände Elektronischer Einbruchschutz Bei höheren Risiken

Mehr

HausautOMatiOn. DiE richtige EntscHEiDung! MY HOME. MY FaMilY. HOME MY

HausautOMatiOn. DiE richtige EntscHEiDung! MY HOME. MY FaMilY. HOME MY Hausautomation. Die richtige Entscheidung! MY Home. My Family. MY HOME Gibt es eine Technik, die unser Zuhause für die ganze Familie noch lebenswerter macht? MY Home Technik, die sich Ihrem Leben anpasst.

Mehr

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich Denk für andere dich die nur ein HAUS, ganze WELT. für Zuhause & Glücklich Haushalts- und Eigenheimversicherung Denk wenn was passiert, nichts ist fast passiert. Unsere eigenen vier Wände sind der Ort,

Mehr

Barrierefreier Wohnbau

Barrierefreier Wohnbau Barrierefreier Wohnbau Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. Leicht Lesen gibt es in drei Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich

Mehr

Was tun, wenns brennt. Prävention Brandschutz

Was tun, wenns brennt. Prävention Brandschutz Was tun, wenns brennt Prävention Brandschutz Richtig vorbereitet sein Ein Feuer kann überall ausbrechen. Merken Sie sich die Fluchtwege und Standorte der Löschgeräte. Im Notfall ist es dafür zu spät. Wenn

Mehr

Videoüberwachung Alarmanlagen Zutrittskontrollen

Videoüberwachung Alarmanlagen Zutrittskontrollen Sicherheits u. Gebäudereinigungsdienste GmbH Ihr freundlicher Experte für Videoüberwachung Alarmanlagen Zutrittskontrollen nach Maß Ihre Sicherheit ist uns ein Bedürfnis Als Unternehmen für Sicherheit

Mehr

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam Tischlerei Bernd Rotterdam Berliner Straße 486, 51061 Köln Tel. 0221 / 6403030 Fax. 0221 / 6402991 E-Mail: info@tischlerei-rotterdam.de Tischlerei Bernd Rotterdam,Berliner Straße 486,51061 Köln Herr Stefan-Willi

Mehr

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer. und. Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl. 23.

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer. und. Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl. 23. INFORMATION zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl am 23. Mai 2011 zum Thema "Freiwillig Helfen. Gratis versichert" Land Oberösterreich

Mehr

Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV)

Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) 1 Zum Schutz der Bevölkerung hat der Gesetzgeber uns beauftragt, Sie über die Gefahrstoffe

Mehr

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV.

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ohne Hick-Hack, Stress und Papierkram. Dafür mit Sofort-Garantie. Hand auf s Herz: Was

Mehr

Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem. DESiGNiA 32. mit Bildübertragung und Sprachausgabe

Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem. DESiGNiA 32. mit Bildübertragung und Sprachausgabe Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem DESiGNiA 32 mit Bildübertragung und Sprachausgabe Ihr Alarmsystem DESiGNiA 32 exclusiv: SO BiETET ihnen DAS NUR ihr ALARMSYSTEM DESiGNiA 32!!! Automatische

Mehr

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Richtiges Verhalten am Unfallort Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Liebe Mitlebende! Von Herzen unterstütze ich die Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des DVR

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus EINFACH (Un)Scharf-Schalten 2 3 Einbruchmeldezentrale max. 200 m Komfort,

Mehr

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at 02 03 EIN NEUES KONZEPT FÜR DIE ONLINE ZUTRITTS- KONTROLLE In der heutigen schnelllebigen und sich ständig

Mehr

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung Erste Liechtensteinische Versicherung Schaden- meldung CasaArte Wohnen Gebäude- und Hausratversicherung Schadenmeldung Policennummer Schadennummer Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober / Vorarlberg PRESSEAUSSENDUNG Vorläufige polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober für das Bundesland Vorarlberg Anstieg (+9,5 %) der

Mehr

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei Denk das LEBEN selber lenken. Auto & Frei Versicherungsschutz rund ums Auto Ein Leben ohne Auto? Für die meisten von uns undenkbar. Denn schließlich steht das eigene Fahrzeug für Unabhängigkeit und Freiheit.

Mehr

Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention

Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention Worauf Sie achten sollten In Kooperation mit 2 Vorwort Einbruch mehr als nur Sachschaden Einbrecher lassen sich in den meisten Fällen leicht abschrecken.

Mehr

Grenzenlos versichert.

Grenzenlos versichert. Grenzenlos versichert. Die Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte. Unter den Flügeln des Löwen. Für Ihre Gesundheit nur das Beste. Auch im Ausland. Die Welt wird immer mehr zum Dorf, und immer mehr

Mehr

RUNDUMSCHUTZ IMMER UND ÜBERALL. WIR SCHAFFEN DAS. Das Sicherheitsnetz für Beruf, Freizeit, zu Hause und unterwegs. Unfall plus

RUNDUMSCHUTZ IMMER UND ÜBERALL. WIR SCHAFFEN DAS. Das Sicherheitsnetz für Beruf, Freizeit, zu Hause und unterwegs. Unfall plus RUNDUMSCHUTZ IMMER UND ÜBERALL. WIR SCHAFFEN DAS. Unfall plus Das Sicherheitsnetz für Beruf, Freizeit, zu Hause und unterwegs. k Schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls k Rund um die Uhr,

Mehr

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung Das PLUS für Ihren Besitz Sicher wohnen Sie haben viel Zeit und Liebe investiert, um Ihren ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen und wollen einfach nur sicher

Mehr

Carsensor. Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge

Carsensor. Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge Daitem D24000 Carsensor Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge Der Carsensor D24000 schützt geschlossene Pkw im Freien. Innovative Funk-Alarmanlagen Tatort Autohaus Diebstahl auf Bestellung Autohäuser

Mehr

Head Security - Sicherheit mit Köpfchen!

Head Security - Sicherheit mit Köpfchen! Head Security - Sicherheit mit Köpfchen! Sicherheit mit Weitblick! Head Security stellt sich vor. Bei Sicherheitsdienstleistungen die Nase vorn zu haben, ist eine besondere Herausforderung. Head Security

Mehr

Denk. LEBENohne. angezogene. Handbremse. Unfallversicherung Rundumschutz. Unfall & Umsorgt

Denk. LEBENohne. angezogene. Handbremse. Unfallversicherung Rundumschutz. Unfall & Umsorgt Denk LEBENohne angezogene Handbremse. Unfall & Umsorgt Unfallversicherung Rundumschutz Wer gibt Ihnen das Recht, sorglos in den Tag hineinzuleben? Dieses Recht gibt sich jeder selbst. Ja, es kann immer

Mehr

Denk. LEBENohne. angezogene. Handbremse. Unfallversicherung Rundumschutz. Unfall & Umsorgt

Denk. LEBENohne. angezogene. Handbremse. Unfallversicherung Rundumschutz. Unfall & Umsorgt Denk LEBENohne angezogene Handbremse. Unfall & Umsorgt Unfallversicherung Rundumschutz Wer gibt Ihnen das Recht, sorglos in den Tag hineinzuleben? Dieses Recht gibt sich jeder selbst. Ja, es kann immer

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus! MF 1 Einfach Scharf-Schalten mit AEBasic Komfort, den man mit Sicherheit genießen

Mehr

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum.

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Die Helvetia AllRisk Versicherung bietet innovativen Schutz für Ihren Privatbesitz. Die Komplettlösung für Ihr Eigentum

Mehr

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Die Herausforderung: eine anpassungsfähige Schließanlage Tradition Fortschritt Mechanische Schließanlagen Preiswert,

Mehr

Hennigsdorf Berlin Dresden

Hennigsdorf Berlin Dresden Hennigsdorf Berlin Dresden Sicherheit mit Köpfchen! Head Security stellt sich vor. Bei Sicherheitsdienstleistungen die Nase vorn zu haben, ist eine besondere Herausforderung. Head Security ist Ihr Experte

Mehr

Mehrwert und Wärmedämmung für Ihr Zuhause. www.rehau.com. Bau Automotive Industrie

Mehrwert und Wärmedämmung für Ihr Zuhause. www.rehau.com. Bau Automotive Industrie Fenster aus EURO-DESIGN 86 Plus Mehrwert und Wärmedämmung für Ihr Zuhause www.rehau.com Bau Automotive Industrie Fenster aus EURO-DESIGN 86 plus Mehrwert für Ihr Zuhause Energie sparen mit hoher Wärmedämmung

Mehr

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen.

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen. Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start Unter den Flügeln des Löwen. Besonderer Vorteil? Gerne! In jungen Jahren beschäftigt man sich mit ganz vielen Dingen, mit der

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK Alarmanlagen für jedermann Fühlen Sie sich sicher? Die rasant wachsende Kriminalität hat ein stetig zunehmendes Sicherheitsbewusstsein in der Bevölkerung

Mehr

Das Plus für Ihren Erfolg

Das Plus für Ihren Erfolg Das Plus für Ihren Erfolg Vorwort Risiken managen Existenzen sichern Risiken existieren sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich. Sie zu managen haben wir uns zur Aufgabe gemacht mit innovativen,

Mehr

i-alarmsysteme.com Jablotron 100 Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen

i-alarmsysteme.com Jablotron 100 Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen i-alarmsysteme.com intelligente und innovative Sicherheitslösungen Alarmsystem Jablotron 100 Ihr Alarmsystem JABLOTRON 100 Einfache System-Bedienung Bedienteile mit integriertem Leser Alarmsystem JABLOTRON

Mehr

Deckblatt. Erste-Hilfe Kindernotfälle - LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT

Deckblatt. Erste-Hilfe Kindernotfälle - LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT Deckblatt ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Für: Seite 1 Adresse: TelNr: NOTRUFNUMMERN

Mehr

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer ST-630 DET - Der 10-JAHRES- RAUCHMELDER mit sicherer Funkvernetzung Herausforderung Stand der Technik Optische Detektionsverfahren sind effektiv, wenn sie richtig

Mehr

Alpine Sicherheit. Vom richtigen Umgang mit dem Handy am Berg. Eine Initative von mobilkom austria

Alpine Sicherheit. Vom richtigen Umgang mit dem Handy am Berg. Eine Initative von mobilkom austria Alpine Sicherheit Vom richtigen Umgang mit dem Handy am Berg Eine Initative von mobilkom austria Alpine Sicherheit vom richtigen Umgang mit dem Handy am Berg Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung Albatros Kundeninformation zur Hausratversicherung Möbel, Computer, TV, Kleidung und vieles mehr über viele Jahre sammelt sich ein kleines Vermögen an. Was, wenn: der Adventskranz versehentlich länger

Mehr

Einbruch, Feuer oder Notfall: Secvest 2WAY schützt

Einbruch, Feuer oder Notfall: Secvest 2WAY schützt Einbruch, Feuer oder Notfall: Secvest 2WAY schützt Funkalarmanlage Secvest 2WAY www.abus-secvest.com Secvest 2WAY Funkalarmtechnik Einbruch Feuer Wasser Notruf Die sensiblen Melder Ihrer Funkalarmanlage

Mehr

SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE

SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE Wiener Städtische revolutioniert die Schadensmeldung: Als Nummer 1 am österreichischen Versicherungsmarkt setzt die Wiener Städtische neue Maßstäbe im Kundenservice: Das einzigartige

Mehr

Schweiz, bei Visp H 213 Stalden - Täsch bei Zermatt Inbetriebnahme: 2008

Schweiz, bei Visp H 213 Stalden - Täsch bei Zermatt Inbetriebnahme: 2008 Stägjitschugge EuroTAP-Urteil: sehr gut Lage: Schweiz, bei Visp H 213 Stalden - Täsch bei Zermatt Inbetriebnahme: 2008 Länge: Höhenniveau der Portale: Anzahl der Röhren: Höchstgeschwindigkeit: 2'300 m

Mehr

Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen

Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen Vorsorge und Selbsthilfe Allgemeine Hinweise Hier finden Sie Verhaltensregeln für besondere Gefahrenlagen, die auch bei einem terroristischen Anschlag entstehen können.

Mehr

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach klimafreundlich SILVERSTAR - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach verglast 3fach klimafreundlich Der Klimawandel ist Realität. Das Thema beschäftigt die Menschen auf dem ganzen Globus. Doch blosse

Mehr

HANDWERKERKOSTEN IN WIEN 2015

HANDWERKERKOSTEN IN WIEN 2015 Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at HANDWERKERKOSTEN IN WIEN 2015 20/2015 Mai 2015 Manuela Delapina Die wichtigsten Ergebnisse

Mehr

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen.

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. Digitalstrom Digitalstrom Schon zwei Drittel aller Haushalte mit

Mehr

Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb. Planen. Betriebsbündel

Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb. Planen. Betriebsbündel Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb Betriebsbündel & Planen RUS Profitieren Sie von unserer Erfahrung. UNIQA Group Austria ist eine der führenden Versicherungsgruppen Mitteleuropas

Mehr

GE Security. Verdrahtet oder nicht verdrahtet... NX-10 Funk-Sicherheitssystem

GE Security. Verdrahtet oder nicht verdrahtet... NX-10 Funk-Sicherheitssystem GE Security Verdrahtet oder nicht verdrahtet... NX-10 Funk-Sicherheitssystem Jetzt folgt Ihnen endlich Ihre Sicherheit auf Schritt und Tritt Eines der wenigen Funksysteme auf dem Markt: unser NX10-Funk-Sicherheitssystem

Mehr

Produkt- und Preisinformation

Produkt- und Preisinformation Produkt- und Preisinformation Caritas Notruftelefon Stationär - Notrufgerät für Sicherheit zu Hause. Erhältlich in der Festnetz- oder Mobilfunknetzvariante (GSM). Benötigt entweder einen aktiven Festnetzanschluss

Mehr

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE TÜRTECHNIK Die flexible Schließanlage für alle Fälle Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE Die flexible Schließanlage für alle Fälle Wünschen Sie weitere Informationen?

Mehr

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt.

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Sparkassen-Finanzgruppe PrivatSchutz Haushalt: Versicherungsschutz für Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall

Mehr

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Startseite Herzlich Willkommen in der Firma SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Lindenstraße 39 20099 Hamburg Tel.: 040 / 28 40 60 0 Fax.: 040 / 28 40 60 20 www.gesitec.de info@gesitec.de 1

Mehr

Mobilfunk und Sicherheit. Einfach A1.

Mobilfunk und Sicherheit. Einfach A1. Mobilfunk und Sicherheit Einfach A1. Vertrauen verpflichtet. Das Handy ist zum ständigen Begleiter geworden. Das bedeutet für unsere Gesellschaft noch mehr Mobilität und damit Flexibilität und Unabhängigkeit

Mehr

Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH. Mit SICHERHEIT. in die Zukunft

Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH. Mit SICHERHEIT. in die Zukunft Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH Mit SICHERHEIT in die Zukunft Über uns Die SI-EX GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, welches sich im Bereich mechanische und elektronische Sicherheitstechnik

Mehr

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe: der entscheidende Beitrag zum Schutz Ihrer Identität Vertrauen Sie bei der Sicherung Ihrer

Mehr

Brandschutzordnung. Stadtwerke Düren GmbH. Wasserwerk Obermaubach. gemäß DIN 14096 Teil C. Erstellt durch: Stand: Dezember 2009 IW01

Brandschutzordnung. Stadtwerke Düren GmbH. Wasserwerk Obermaubach. gemäß DIN 14096 Teil C. Erstellt durch: Stand: Dezember 2009 IW01 Brandschutzordnung gemäß DIN 14096 Teil C Stadtwerke Düren GmbH Wasserwerk Obermaubach Stand: Dezember 2009 Erstellt durch: IW01 Eine Brandschutzordnung ist eine auf ein bestimmtes Objekt zugeschnittene

Mehr

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Basler ExistenzSicherung Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese drei Eigenschaften

Mehr

Einbruchhemmung an Fenstern

Einbruchhemmung an Fenstern Januar 2012 Das Institut für Fenster und Fassaden, Türen und Tore, Glas und Baustoffe Sicherungstechnik verhindert Einbrüche Burglar resistance of windows Safety systems prevent burglary Inhalt 1 Zahlen

Mehr

INDUSTRIEGEBÄUDE SICHER PLANEN. SCHUTZ VOR EINBRUCH, BRAND UND UNBERECHTIGTEM ZUTRITT. plan [04] Referenz: Industriegebäude

INDUSTRIEGEBÄUDE SICHER PLANEN. SCHUTZ VOR EINBRUCH, BRAND UND UNBERECHTIGTEM ZUTRITT. plan [04] Referenz: Industriegebäude INDUSTRIEGEBÄUDE SICHER PLANEN. SCHUTZ VOR EINBRUCH, BRAND UND UNBERECHTIGTEM ZUTRITT. plan [04] Referenz: Industriegebäude O B J E K T P L A N 0 4 S E I T E 3 DAS OBJEKT. BETZOLD LEHRMITTELVERLAG & SCHULBEDARF.

Mehr

Einbruch Risiko und Folgen

Einbruch Risiko und Folgen Rundum sicher! SICHERHEIT MIT SYSTEM Einbruch Risiko und Folgen Einbrüche im Zweiminutentakt Wie aus Kriminalstatistiken hervorgeht wird etwa alle zwei Minuten eingebrochen. Das ist öfter als 250.000 mal

Mehr