Tierschutzvertrag. für die Übergabe des Hundes: Geschlecht: Wurftag : Größe und Gewicht (ca): Microchip- oder Täto-Nummer: Foto: Besitzer: Anschrift :

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tierschutzvertrag. für die Übergabe des Hundes: Geschlecht: Wurftag : Größe und Gewicht (ca): Microchip- oder Täto-Nummer: Foto: Besitzer: Anschrift :"

Transkript

1 Tierschutzvertrag für die Übergabe des Hundes: Rasse: Geschlecht: Wurftag : Haarkleid: Größe und Gewicht (ca): Microchip- oder Täto-Nummer: Foto: Besitzer: Anschrift : vertreten durch: Anschrift : an seinen neuen Besitzer: Anschrift: Personalausweis-Nr.: 1

2 Mit der Unterzeichnung dieses Vertrages verpflichtet sich der neue Eigentümer des o.g. Hundes gegenüber dem bisherigen Eigentümer bzw. seiner Vertretung zu folgenden Punkten: Den Hund unter Beachtung des Tierschutzgesetzes ordnungsgemäß und artgerecht zu halten und zu pflegen, jede Misshandlung und Quälerei zu unterlassen. Alle notwendigen tierärztlichen Behandlungen sofort vorzunehmen zu lassen. Den Hund nicht zu Tierversuchen zur Verfügung zu stellen. Den Hund nicht ausschließlich im Zwinger zu halten und nicht an die Kette zu legen. Dem Hund liebevollen Familienanschluss zukommen zu lassen und ihn gemäß seiner artspezifischen Eigenschaften und Bedürfnisse in das Familie-Rudel zu integrieren. Dem Hund täglich frisches Wasser und seine Futterration zu geben. Den Hund mit Verständnis und Verstand zu erziehen und auf jegliche Zwangserziehungsmittel, wie Stachelhalsbänder oder Teletakt-Geräte, zu verzichten. Dem Hund einen möglichst abwechslungsreichen Alltag und sowohl geistige als auch körperliche Beschäftigung zu bieten. Den Hund bei auftretenden Problemen, z.b. Beißen, Entlaufen, Ungehorsam nicht abzugeben oder gar töten zu lassen, sondern sich mit dem bisherigen Eigentümer bzw. seiner Vertretung in Verbindung zu setzen und ggf. zurückzugeben*. Eine sich bei einer unheilbaren Krankheit als notwendig ergebene Tötung des Hundes nur von einem Tierarzt vornehmen zu lassen. Zusatz: Der bisherige Besitzer bzw. seine Vertretung behält sich vor, den Hund auch unangekündigt aufzusuchen und seinen Zustand zu kontrollieren, er hat das Recht das Tier, bei Nichteinhaltung einer oder mehrerer der oben aufgeführten Punkte, wieder in seinen Besitz zu nehmen. In diesem Fall ist eine Rückerstattung der Schutzgebühr ausgeschlossen. * Eine Rücknahme des Tieres kann nicht gewährleistet werden, da es sich um eine private Vermittlung handelt und keine Auffangstation bzw. kein Tierheim mit diesem Fall in Verbindung steht. Das Wohl des Tieres steht an erster Stelle! 2

3 Zutreffendes wird angekreuzt, nicht zutreffendes gestrichen: Hiermit wird versichert, dass das o.g. Tier am Tag der Übergabe keinerlei gesundheitliche Defizite aufweist. Der Hund ist munter, vital und benötigt keine Medikamente. Für einen ausreichenden und nahtlosen Impfschutz wurde vom Vorbesitzer gesorgt. Der Hund leidet an folgenden Erkrankungen: und benötigt wie folgt Medikamente: Der Hund ist durch einen Microchip (Nr. oben angegeben) an der linken / rechten Halsseite gekennzeichnet. Der neue Hundehalter hat dafür zu sorgen, dass das Tier bei einem entsprechenden Haustierregister (z.b. TASSO e.v.) registriert wird. Der Hund ist durch eine Tätowierung im linken / rechten Ohr / Schenkel gekennzeichnet. Das Tier wurde regelmäßig in der Tierarztpraxis vorgestellt und bei Bedarf behandelt. Im Folgenden werden kurze Angaben zu Besonderheiten des Hundes gegeben Diese Angaben sind freiwillig und beziehen auf bisherige Erfahrungen mit dem Hund. Der Vorbesitzer kann den Wunsch äußern, bestimmte Abläufe wie z.b. Fütterung beizubehalten. Letztendlich unterliegt die weitere Verantwortung und somit auch Umgang und Erziehung jedoch dem neuen Besitzer. Dieser handelt nach bestem Wissen und Gewissen unter Beachtung der o.g. Punkte (s. Seite 2): Tierärztliche Behandlungen: 3

4 Charakter und Wesen: Verhalten mit Menschen und anderen Tieren: Ausbildungsstand: Fütterung: 4

5 Schutzgebühr: Die Schutzgebühr in Höhe von in bar entrichtet., wird am Tag der Vertragsunterzeichnung Entgegen üblichen Tierschutzverträgen kann die Schutzgebühr, im Falle einer Rückgabe des Tieres zu 50% zurück erstattet werden. Bedingung hierfür ist, dass ein schwerwiegender Grund, z.b. Krankheit oder Allergie des neuen Eigentümers, Umzug oder berufliche Veränderung, vorgewiesen werden kann. Der Hund darf nicht ohne Einverständnis der Vorbesitzer bzw. seine Vertretung an Dritte Personen weitergegeben oder verkauft werden. Ort, Datum Unterschrift des neuen Besitzers Unterschrift des bisherigen Eigentümers bzw. seiner Vertretung 5

Schutzvertrag Tel.: 0271-3132679 Nr. Fax: 0271-

Schutzvertrag Tel.: 0271-3132679 Nr. Fax: 0271- Schutzvertrag Tel.: 0271-3132679 Nr. Fax: 0271-38799932 E-Mail:info@hundehilfebakony.de zwischen dem Tierschutzverein Hundehilfe Bakony e.v. Händelweg 7 / 57250 Netphen Vertreten durch: Silke Boek; Janka

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Bei der erstmaligen Abgabe des Hundes erklärt sich der Hundehalter mit der Geltung der nachfolgenden AGBs der Hamburger Doglounge für alle Hundetagesstättenverträge

Mehr

Gabriele Kamp-Hoffmann Zehnthofstr Nideggen

Gabriele Kamp-Hoffmann Zehnthofstr Nideggen Schutzvertrag Datum..20 NAME: Gabriele Kamp-Hoffmann STRAßE: Zehnthofstraße 27 PLZ,WOHNORT: 52385 Nideggen TEL: 02425 1335 E-MAIL, kamphoffmann@t-online.de HOMEPAGE: und dem Übernehmer NAME: STRAßE: PLZ,WOHNORT:

Mehr

Hundescheune Fläming e.v.

Hundescheune Fläming e.v. Hundescheune Fläming e.v. Lutz und Christine Malonnek Eckmannsdorf 18 14913 Niedergörsdorf Tel: 033743/519755, Fax 033743/517042 Mobil 0172/4758113 Mail: christinemalonnek@hotmail.de Lieber Tierfreund,

Mehr

Kaufvertrag. zwischen. und

Kaufvertrag. zwischen. und Kaufvertrag zwischen Herrn Gerhard Bangen Frau/Herrn/Eheleute und nachstehend Verkäufer genannt nachstehend Käufer genannt 1 Der Verkäufer verkauft dem Käufer die Katze der Rasse Bengal in der Farbe geb.

Mehr

Hunde-Oase Hunde-Pensionsvertrag

Hunde-Oase Hunde-Pensionsvertrag Hunde-Pensionsvertrag - Seite 1/5 - Hunde-Oase Hunde-Pensionsvertrag Zwischen und Herrn Dirk Böhnke (Betreuer) Hundehalter: Im Hammertal 117 58456 Witten Anschrift: Tel. +49 (0173) 2131271 Mail: info@hunde-oase.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Dienstleistungen der Hundepension Berghof Paulus,,,. Allgemeines Der Eigentümer

Mehr

PFERDESCHUTZVERTRAG. Hiermit wird von Herrn / Frau:... PA. Nr.:... Straße:... Plz./ Ort:... Tel.:... am:...

PFERDESCHUTZVERTRAG. Hiermit wird von Herrn / Frau:... PA. Nr.:... Straße:... Plz./ Ort:... Tel.:... am:... PFERDESCHUTZVERTRAG Hiermit wird von Herrn / Frau:.... PA. Nr.:... Straße:.... Plz./ Ort:... Tel.: am:...... folgendes Pferd kostenlos zum Preis von... an Herrn / Frau..... PA.Nr.:... Straße:...... Plz./

Mehr

Annenstr.5, Groß Ippener. Verhaltenstherapeutischer Fragebogen für Hundebesitzer

Annenstr.5, Groß Ippener. Verhaltenstherapeutischer Fragebogen für Hundebesitzer 0172 6002818 Annenstr.5, 27243 Groß Ippener Verhaltenstherapeutischer Fragebogen für Hundebesitzer Allgemeiner Teil Bitte füllen Sie diesen Fragebogen so umfassend und genau wie möglich aus. Es gibt dabei

Mehr

Ferienhunde Grabs / Unterbringungsvertrag

Ferienhunde Grabs / Unterbringungsvertrag Ferienhunde Grabs / Unterbringungsvertrag Ferienhunde Grabs Fam. Vetsch, Unterer Geriälsweg 1, 9472 Grabs / Tel:079 175 36 69 Name Strasse PLZ / Ort Telefon Email Notfallnummer Bild freiwillig Name des

Mehr

DIE KNUFFIGE HUNDEPENSION. Nach telefonischer Vereinbarung. Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr Festnetz:

DIE KNUFFIGE HUNDEPENSION. Nach telefonischer Vereinbarung. Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr Festnetz: Hundepension Hermine DIE KNUFFIGE HUNDEPENSION CHECKLISTE BITTE KÄSTCHEN ENTSPRECHEND ANKREUZEN OK? Check-in und Abholzeiten für Ihren Hund Voraussetzung für die Aufnahme Ihres Hundes Nach telefonischer

Mehr

Voraussetzungen für die Aufnahme eines Hundes zur Betreuung durch die Lausitzer Glückshunde Tina

Voraussetzungen für die Aufnahme eines Hundes zur Betreuung durch die Lausitzer Glückshunde Tina T. NICOLAI COMENIUSSTR. 1 03044 COTTBUS TEL.:0152 / 22 44 2008 WWW.LAUSITZER-GLUECKSHUNDE.DE VEREINBARUNG Voraussetzungen für die Aufnahme eines Hundes zur Betreuung durch die Lausitzer Glückshunde Tina

Mehr

Anlage 3 (zu 1 Abs. 5 der Verordnung über den Wesenstest nach dem Gefahrhundegesetz)

Anlage 3 (zu 1 Abs. 5 der Verordnung über den Wesenstest nach dem Gefahrhundegesetz) Anlage 3 (zu 1 Abs. 5 der Verordnung über den Wesenstest nach dem Gefahrhundegesetz) Fragebogen zum Wesenstest nach 11 Abs. 1 des Gefahrhundegesetzes und 1 der Verordnung über den Wesenstest Auszufüllen

Mehr

Vorsorgevollmacht für mein Tier

Vorsorgevollmacht für mein Tier Die meisten Menschen regeln ihre Zukunft, indem sie Versicherungen abschließen, Absprachen mit ihren Angehörigen treffen oder sonstige Vorsorgemaßnahmen einleiten. Die Zukunft ihrer Heimtiere überlassen

Mehr

Anamnesebogen / Fragebogen

Anamnesebogen / Fragebogen Vielen Dank, dass Sie mir Ihr Vertrauen schenken, um für Ihr Tier zu sorgen. Bitte helfen Sie mir mit diesem Fragebogen und dessen Ausfüllen in wenigen Minuten einen ersten Überblick über Sie und Ihr Tier

Mehr

Der Hund aus zweiter Hand

Der Hund aus zweiter Hand Der Hund aus zweiter Hand DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND E.V. Baumschulallee 15 53115 Bonn Tel: 0228-60496-0 Fax: 0228-60496-40 E-Mail: bg@tierschutzbund.de www.tierschutzbund.de Der Hund aus zweiter Hand Seite:

Mehr

Schutz und Vermittlungsvertrag

Schutz und Vermittlungsvertrag Schutz und Vermittlungsvertrag zwischen 1. dem Tierschutzverein, vertreten durch: Kerstin Richert Telefon: 05045/458032 und 2. Name, Vorname Geburtsdatum Straße PLZ/Ort Ausgewiesen durch Reisepass Personalausweis

Mehr

bei Fragen: 0761/ (vormittags) Stadt Freiburg im Breisgau Amt für öffentliche Ordnung Abteilung III Freiburg i. Br.

bei Fragen: 0761/ (vormittags) Stadt Freiburg im Breisgau Amt für öffentliche Ordnung Abteilung III Freiburg i. Br. bei Fragen: 0761/201-4875 (vormittags) Name, Vorname des Hundehalters/der Hundehalterin Ort, Datum Straße, Hausnummer PLZ, Ort Stadt Freiburg im Breisgau Amt für öffentliche Ordnung Abteilung III 79084

Mehr

Schutzvertrag. (kein Kaufvertrag im Sinne der 1053ff, ABGB) Vertrag über die Haltung eines Tieres von pro4pet. Vertragsnummer 2016-p4p-000

Schutzvertrag. (kein Kaufvertrag im Sinne der 1053ff, ABGB) Vertrag über die Haltung eines Tieres von pro4pet. Vertragsnummer 2016-p4p-000 Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der 1053ff, ABGB) Vertrag über die Haltung eines Tieres von pro4pet Vertragsnummer 2016-p4p-000 1. Parteien Dieser Vertrag wird zwischen den folgenden Parteien

Mehr

Interessentenfragebogen.

Interessentenfragebogen. Interessentenfragebogen. Für welchen Hund interessieren Sie sich? Name: Persönliche Daten des Interessenten Name, Vorname Telefon Mobil E-Mail Straße, Haus-Nr. Postleitzahl, Ort Bundesland Geburtsdatum

Mehr

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient,

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient, Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, Im Rahmen unseres integrativen Medizinkonzepts ist eine ausführliche Anamnese (Krankengeschichte) wesentlich für den Behandlungserfolg. Deshalb bitten wir

Mehr

Vertrag für Kindertagespflege

Vertrag für Kindertagespflege Vertrag für Kindertagespflege wird abgeschlossen zwischen der Tagespflegeperson... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Tel:... Tel. dienstl. :... für die Betreuung von..., geboren am... (Name des Kindes)

Mehr

Epilepsie erfolgreich kontrollieren

Epilepsie erfolgreich kontrollieren Epilepsie pass Epilepsie erfolgreich kontrollieren Mit Epilepsie-Tagebuch Das Epilepsie-Tagebuch von Hund Name Geburtsdatum Rasse Gewicht Erster epileptischer Anfall am (Tag/Monat/Jahr) im Alter von Besitzer

Mehr

Fragebogen zur Ernährungsberatung für Katzen

Fragebogen zur Ernährungsberatung für Katzen Fragebogen zur Ernährungsberatung für Katzen Name: Straße: PLZ, Wohnort: E-Mail: Telefon: Welche Leistungen möchten Sie in Anspruch nehmen? Nähere Angaben und Preise zu den einzelnen Leistungen finden

Mehr

Pferdeeinstellungsvertrag

Pferdeeinstellungsvertrag - 1 - Pferdeeinstellungsvertrag Zwischen im folgenden Betrieb und im folgenden Einsteller 1 Vertragsgegenstand Für die Einstellung des Pferdes Name: Geschlecht: Alter: Abzeichen: Reg.Nr.: wird Box, Paddock

Mehr

Anmeldung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen 19.09.2015 Nidda/Oberhessen. Nennung

Anmeldung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen 19.09.2015 Nidda/Oberhessen. Nennung Nennung 1. offenes 4-Stunden-Mofarennen MSC Nidda e.v. im ADAC 19. September 2015 Hiermit melden wir uns verbindlich für das o.g. 4-Stunden-Mofarennen an. Start-Nr.: Wird vom Veranstallter eingetragen!

Mehr

HausTIER-Betreuung Cottbus

HausTIER-Betreuung Cottbus HausTIER-Betreuung Cottbus Katja. Victor Am Gleis 9 03042 Cottbus Tel.:0176 63380685 www.haustierbetreuung-cottbus.de VEREINBARUNG Voraussetzungen für die Betreuung eines Hundes durch die Haustierbetreuung

Mehr

Informationsbogen zu

Informationsbogen zu Bitte beachten Sie: Mit diesem Fragebogen können Sie Interessenten, die Ihrem Hund eventuell ein neues Zuhause bieten wollen, schon im Vorfeld umfassend über Ihren Hund informieren. Damit tragen Sie auch

Mehr

Projekt Großeltern auf Zeit

Projekt Großeltern auf Zeit Projekt Großeltern auf Zeit F R A G E B O G E N für Eltern Ihre Angaben unterliegen dem Datenschutz und dienen der internen Information zur Vermittlung sowie unserer Statistik. Ihre Daten werden nicht

Mehr

Pferdekaufvertrag. Herrn/Frau... Vorname/ Name. Herrn/Frau... Vorname/ Name. wird folgender Pferdekaufvertrag geschlossen:

Pferdekaufvertrag. Herrn/Frau... Vorname/ Name. Herrn/Frau... Vorname/ Name. wird folgender Pferdekaufvertrag geschlossen: Pferdekaufvertrag zwischen Herrn/Frau... Vorname/ Name Straße... PLZ, Wohnort... -Verkäufer/in - und Herrn/Frau... Vorname/ Name Straße... PLZ, Wohnort... - Käufer/in - wird folgender Pferdekaufvertrag

Mehr

Betreuungsvertrag zur Tagespflege. Zwischen. und

Betreuungsvertrag zur Tagespflege. Zwischen. und Betreuungsvertrag zur Tagespflege Zwischen den Personensorgeberechtigen - Name / Vorname - im Folgenden Eltern genannt PLZ / Wohnort / Straße Telefon / Mobil und der Tagespflegeperson - Name/ Vorname -

Mehr

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Kitzscher

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Kitzscher Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Kitzscher Aufgrund von 4 Sächsische Gemeindeordnung (SächsGemO) in der gültigen Fassung in Verbindung mit 2 und 7 Abs. 2 Sächsisches Kommunalabgabengesetz

Mehr

Vertrag zur zeitweisen Unterbringung und Betreuung von Hunden

Vertrag zur zeitweisen Unterbringung und Betreuung von Hunden Hundebetreuung Melanie Barbian 66484 Walshausen, Mühlstr. 23 Tel.: 06339 2259 699 Mobil: 0152 337 40 208 E-Mail: 4pfotenhof@mail.de www.hundebetreuung-walshausen.de Vertrag zur zeitweisen Unterbringung

Mehr

Wikinger Zeltlager 2016

Wikinger Zeltlager 2016 CHECKLISTE Krankenversicherungskarte Kopie des Impfpasses Taschengeld für Getränke Jacken Hosen lang Hosen kurz Pullis T-Shirts Unterwäsche Socken Badebekleidung Regenbekleidung festes und normales Schuhwerk

Mehr

Stadt Stadtrandt ländlich mit Garten

Stadt Stadtrandt ländlich mit Garten Mobile Hundeschule Maike Frenzel Opitzstr. 2, 22301 Hamburg 040 87 87 54 36 0178 180 65 60 bin@hundegluecklich.de www.hundegluecklich.de Aufnahmebogen - Hundetraining/Verhaltensberatung Folgender Fragebogen

Mehr

Vertrag für Kindertagespflege

Vertrag für Kindertagespflege Dieser Vertrag zur Kindertagespflege basiert u.a. auf jahrelangen Erfahrungen von Tagesmüttern und abgebenden Eltern und ist mit juristischem Beistand ausgearbeitet worden. Da eine Tagesmutter als freie

Mehr

Einschulung Schuljahr Fragebogen und Aufnahmeantrag

Einschulung Schuljahr Fragebogen und Aufnahmeantrag Einschulung Schuljahr Fragebogen und Aufnahmeantrag Sehr geehrte Eltern, Platz für ein aktuelles Foto bitte nehmen Sie sich Zeit, diesen Fragebogen auszufüllen. Felder, deren Beantwortung Ihnen frei steht,

Mehr

Was Sie tun können, um richtig vorzusorgen Durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder Altersabbau kann jeder Mensch in eine Situation kommen, in

Was Sie tun können, um richtig vorzusorgen Durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder Altersabbau kann jeder Mensch in eine Situation kommen, in 1BUJFOUFOWFSGÛHVOH 7PSTPSHFWPMMNBDIU #FUSFVVOHTWFSGÛHVOH Was Sie tun können, um richtig vorzusorgen Durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder Altersabbau kann jeder Mensch in eine Situation kommen,

Mehr

Fragebogen für zukünftige Irish Wolfhoundbesitzer

Fragebogen für zukünftige Irish Wolfhoundbesitzer 1. Persönliche Angaben Name Adresse Telefon Emailadresse Geburtsdatum Berufliche Tätigkeit 2. Familienverhältnisse und Lebensumstände 2.1. Familienstand ich bin alleinstehend mein(e) Familie/Haushalt besteht

Mehr

Stadt Werl Der Bürgermeister

Stadt Werl Der Bürgermeister Meldung bitte zurücksenden an: Stadt Werl, Abteilung 32- Sicherheit u. Ordnung 59455 Werl Name, Vorname des/der Hundehalter/in: Geburtsdatum/-ort: Anschrift: Telefon-Nr. (privat/dienstlich) 1. Anzeige

Mehr

Betreuungsvertrag zur Kindertagespflege

Betreuungsvertrag zur Kindertagespflege Betreuungsvertrag zur Kindertagespflege zwischen den Personensorgeberechtigten - Name / Vorname - im Folgenden Eltern genannt PLZ / Wohnort / Straße Telefon / Mobil und der Tagespflegeperson - Name/ Vorname

Mehr

Durchführung des Tierschutzgesetzes; Antrag auf Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz

Durchführung des Tierschutzgesetzes; Antrag auf Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz Durchführung des Tierschutzgesetzes; Antrag auf Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz Absender: An den Landkreis Cloppenburg 39 Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung 39.2 Tierschutz Eschstr.

Mehr

Falsch. Richtig. Richtig Falsch 3. die Tierhandlung. das Kaninchen die Hase das Meerschweinchen. der Leguan, -e vieles andere artgerecht

Falsch. Richtig. Richtig Falsch 3. die Tierhandlung. das Kaninchen die Hase das Meerschweinchen. der Leguan, -e vieles andere artgerecht 6 Richtig Falsch 3 48 In Deutschland kann man keine Hunde und Katzen in der Tierhandlung kaufen. Richtig Falsch In einer Tierhandlung gibt es Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Leguane und vieles andere.

Mehr

DATUM: Str.: PLZ/Ort: Tel./Handy: Name des Hundes: Geburtsdatum / Alter des Hundes: Rasse: Wie alt war Ihr Hund zum Zeitpunkt der Kastration:

DATUM: Str.: PLZ/Ort: Tel./Handy:   Name des Hundes: Geburtsdatum / Alter des Hundes: Rasse: Wie alt war Ihr Hund zum Zeitpunkt der Kastration: An Christine van Rüschen DATUM: Name des Hundehalters: Klauhörner Str. 10 26689 Apen Str.: PLZ/Ort: Tel./Handy: Email: Anamnesebogen Name des Hundes: Geburtsdatum / Alter des Hundes: Rasse: Rüde oder Hündin:

Mehr

Patientenverfügung zu gesundheitlichen Grenzsituationen und zum Lebensende

Patientenverfügung zu gesundheitlichen Grenzsituationen und zum Lebensende Patientenverfügung zu gesundheitlichen Grenzsituationen und zum Lebensende Name:... Vorname:... Geburtsdatum:... Die Beantwortung der folgenden Frage hat zwei Ziele: Ihnen soll sie helfen, Ihre Bedürfnisse

Mehr

Betreuungsverfügung. Dient auch zur Vorlage beim Vormundschaftsgericht. wohnhaft in:.

Betreuungsverfügung. Dient auch zur Vorlage beim Vormundschaftsgericht. wohnhaft in:. Betreuungsverfügung Dient auch zur Vorlage beim Vormundschaftsgericht Ich (Vollmachtgeber) Vor- und Zuname:. geboren am:. in:.... wohnhaft in:. schlage für den Fall, dass für mich ein gesetzlicher Betreuer

Mehr

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org Sehr geehrter Interessent, vielen Dank, dass Sie sich entschlossen haben, einem in Not geratenen Rhodesian Ridgeback ein neues Zuhause zu geben. Wir bitten Sie zu berücksichtigen und gründlich darüber

Mehr

Selbstauskunftsbogen zum Antrag auf stationäre Leistungen zur Vorsorge / Rehabilitation für Mütter / Väter und Kind / Kinder nach 24, 41 SGB V

Selbstauskunftsbogen zum Antrag auf stationäre Leistungen zur Vorsorge / Rehabilitation für Mütter / Väter und Kind / Kinder nach 24, 41 SGB V Selbstauskunftsbogen zum Antrag auf stationäre Leistungen zur Vorsorge / Rehabilitation für Mütter / Väter und Kind / Kinder nach 24, 41 SGB V Name, Vorname Geburtsdatum Straße PLZ Ort Krankenversicherungs-Nummer:

Mehr

SCHUTZVERTRAG. ... (Verkäufer, Name, Anschrift, Pers. Ausweisnr.) ... (Käufer Name, Anschrift, Pers. Ausweisnr.)

SCHUTZVERTRAG. ... (Verkäufer, Name, Anschrift, Pers. Ausweisnr.) ... (Käufer Name, Anschrift, Pers. Ausweisnr.) SCHUTZVERTRAG Zwischen (Verkäufer, Name, Anschrift, Pers Ausweisnr) und (Käufer Name, Anschrift, Pers Ausweisnr) Aus diesem Vertrag ergibt sich eine eingeschränkte Nutzbarkeit Damit das Pferd eine artgerechte

Mehr

Tiere in Spanien e.v.

Tiere in Spanien e.v. Informationen zur Vermittlung eines Hundes aus Spanien Vielen Dank, dass Sie einen unserer Hunde adoptieren möchten. Sie retten damit gleichzeitig einem anderen Hund das Leben, der nun bei uns aufgenommen

Mehr

Vertrag zur zeitweisen Unterbringung und Betreuung von Hunden

Vertrag zur zeitweisen Unterbringung und Betreuung von Hunden Vertrag zur zeitweisen Unterbringung und Betreuung von Hunden Vertragspartner sind: Therese Schinker Kirchenweg 7 90768 Fürth im Folgenden Tierpension genannt - und - im Folgenden Tierhalter genannt- Weitere

Mehr

Lieber Hundebesitzer,

Lieber Hundebesitzer, Lieber Hundebesitzer, wenn Sie mir diesen Fragebogen ausfüllen und mir vor unserem vereinbarten Termin übermitteln, kann ich mir schon im Vorfeld, ein Bild über die Lebensumstände Ihres/Ihrer Tieres/Tiere

Mehr

Fragebogen zur Vorbereitung der Eingewöhnung von Kindern unter

Fragebogen zur Vorbereitung der Eingewöhnung von Kindern unter Fragebogen zur Vorbereitung der Eingewöhnung von Kindern unter 3 Jahren in der Kindertagespflege Datum: Beginn der Eingewöhnung: Name des Kindes: Geburtsdatum: Eingewöhnender Elternteil: 1. Familiäres

Mehr

Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung Urk.R.Nr. /2008 Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung I. Vorsorgevollmacht Hiermit bevollmächtige ich,..., geborene..., geboren am... wohnhaft...,..., geboren am... wohnhaft... -nachfolgend "der Bevollmächtigte

Mehr

( M U S T E R ) K A U F V E R T R A G für den Zoofachhandel. Vorblatt zur Erläuterung für den Zoofachhändler

( M U S T E R ) K A U F V E R T R A G für den Zoofachhandel. Vorblatt zur Erläuterung für den Zoofachhändler ( M U S T E R ) K A U F V E R T R A G für den Zoofachhandel Vorblatt zur Erläuterung für den Zoofachhändler Dieser Mustervertrag für den Zoofachhandel soll ein Denkanstoß für die Geschäfte des Zoofachhändlers

Mehr

WAU

WAU Anamnesebogen zur Hundeernährungsberatung Besitzer Name / Vorname: Strasse: PLZ / Wohnort: Telefon: E-Mail: Angaben zum Hund Name des Hundes: Rasse: Alter: Jahre Wurf-/Geburtsdatum: Geschlecht: r weiblich

Mehr

Kindergarten Tigerente Schulstraße Merenberg / Barig Selbenhausen Tel.: 06471/61891 Fax: 06471/

Kindergarten Tigerente Schulstraße Merenberg / Barig Selbenhausen Tel.: 06471/61891 Fax: 06471/ Kindergarten Tigerente Schulstraße 43 35799 Merenberg / Barig Selbenhausen Tel.: 06471/61891 Fax: 06471/379200 E-mail: kindergartentigerente@yahoo.de Liebe Eltern! Aller Anfang ist schwer! Mit dem Eintritt

Mehr

A. Angaben zum Halter des Hundes Name und Anschrift (ggf. Telefon):...

A. Angaben zum Halter des Hundes Name und Anschrift (ggf. Telefon):... Erhebungsbogen Anlage 1b (zu Nummer 1.4.1 VwVgH) zur Verhaltensprüfung nach 1 Abs. 4 der Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde

Mehr

Fragenbogen zur Anamnese

Fragenbogen zur Anamnese Fragenbogen zur Anamnese 1. PERSÖNLICHE DATEN DES TIERHALTERS Vorname, Nachname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon E-Mail 2. INFORMATIONEN ZUM TIER Name Geschlecht Tierart o Katze o Hund o Pferd Rasse

Mehr

Name: Größe: cm Vorname: Gewicht: kg. Adresse: Letzte Krebsvorsorgeuntersuchung: Letzte Blutung / Periode: Telefonnummer: Handy:

Name: Größe: cm Vorname: Gewicht: kg. Adresse: Letzte Krebsvorsorgeuntersuchung: Letzte Blutung / Periode: Telefonnummer: Handy: Anamnesebogen Liebe Patientin, um einen möglichst reibungslosen Behandlungsablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, die folgenden Fragen bereits vor dem Gespräch mit Ihrer Ärztin nach bestem Wissen zu beantworten.

Mehr

A. Angaben zum Halter des Hundes Name und Anschrift:...

A. Angaben zum Halter des Hundes Name und Anschrift:... Anlage 1b Erhebungsbogen zur Verhaltensprüfung nach 1 Absatz 4 der Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde vom... (Voraussetzung

Mehr

Vertrag über die Teilnahme am Ganztagsangebot an der Valentin-Senger-Schule, Frankfurt am Main

Vertrag über die Teilnahme am Ganztagsangebot an der Valentin-Senger-Schule, Frankfurt am Main Vertrag über die Teilnahme am Ganztagsangebot an der Valentin-Senger-Schule, Frankfurt am Main zwischen dem Verein der Freunde und Förderer der Valentin-Senger-Schule e.v., Valentin-Senger-Str. 9, 60389

Mehr

Eine kleine Kindertagesstätte ganz groß!

Eine kleine Kindertagesstätte ganz groß! Eine kleine Kindertagesstätte ganz groß! Inhalt: Aufnahmebogen Einverständnis Anmeldung Früh und/oder Spätdienst Meine Kindergarten Checkliste Anamnesebogen Aufnahmebogen Angaben über das Kind Name: Vorname:

Mehr

Anamnesebogen für Gewichtsreduktions - Hypnose

Anamnesebogen für Gewichtsreduktions - Hypnose Anamnesebogen für Gewichtsreduktions - Hypnose Personendaten Name, Vorname: Adresse: Geschlecht: Beruf / Arbeit: Geburtsdatum: Telefon: Größe: E-Mail: Gewicht: Behandlungsziele Warum möchten Sie abnehmen?

Mehr

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!)

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) verkauft hiermit das nachstehend beschriebene Kraftfahrzeug unter Ausschluss

Mehr

Der Tierheim-Leitfaden

Der Tierheim-Leitfaden Der Tierheim-Leitfaden Management und artgemäße Haltung Bearbeitet von Bodo Busch 1. Auflage 2010. Buch. 232 S. Hardcover ISBN 978 3 7945 2689 5 Format (B x L): 16,5 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Medizin

Mehr

K i n d e r g a r t e n o r d n u n g

K i n d e r g a r t e n o r d n u n g G e m e i n d e E r k e n b r e c h t s w e i l e r K r e i s E s s l i n g e n K i n d e r g a r t e n o r d n u n g Die Arbeit in unserem Kindergarten richtet sich nach der folgenden Ordnung und den

Mehr

Datenerhebungsbogen für Tierhalter

Datenerhebungsbogen für Tierhalter Datenerhebungsbogen für Tierhalter Angaben zum Tierhalter (bitte deutlich lesbar, möglichst Druckbuchstaben) Name Telefon Vorname Mobil Adresse Fax PLZ Mail Ort Geburtsdatum Ortsteil Wichtig: Bitte unbedingt

Mehr

Vor- und Nachname: Straße & Hausnummer: PLZ & Wohnort: Adresse: Tel. Nr. für Rückfragen: Alter: Rasse: Gewicht:

Vor- und Nachname: Straße & Hausnummer: PLZ & Wohnort:  Adresse: Tel. Nr. für Rückfragen: Alter: Rasse: Gewicht: F ragebogen zur BAR F F utterplanerstellung Bitte füllen Sie den Fragebogen vollständig aus und senden ihn per Fax oder E-Mail an mich zurück. Des Weiteren schicken Sie bitte zwei Fotos von dem Hund: stehend

Mehr

Pflegestellenbewerbung für die Aufnahme eines Hundes

Pflegestellenbewerbung für die Aufnahme eines Hundes Pflegestellenbewerbung für die Aufnahme eines Hundes Ich interessiere mich für den Hund namens: Wo haben Sie den Hund gesehen? Sind Sie auch bereit einen anderen hilfebedürftigen Hund in Pflege zu nehmen?

Mehr

Vertretungsvertrag zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson zur Förderung von Kindern in Tagespflege gem. SGB VIII

Vertretungsvertrag zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson zur Förderung von Kindern in Tagespflege gem. SGB VIII Vertretungsvertrag zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson zur Förderung von Kindern in Tagespflege gem. SGB VIII Seite 2 von 7 Vertrag zwischen der Kindertagespflegeperson und den Personensorgeberechtigen

Mehr

Muster-KAUFVERTRAG über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (Privat an Privat)

Muster-KAUFVERTRAG über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (Privat an Privat) Muster-KAUFVERTRAG über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (Privat an Privat) Verkäufer Geburtsdatum Telefon Personalausweis-Nr. Käufer Geburtsdatum Telefon Personalausweis-Nr. Fahrzeug-Ident.-Nr. Datum der

Mehr

Stray - einsame Vierbeiner e.v. Verein zur Betreuung und zum Schutz der notleidenden Tiere

Stray - einsame Vierbeiner e.v. Verein zur Betreuung und zum Schutz der notleidenden Tiere HUNDENAME: Lieber Hundehalter, bevor Sie sich für einen Hund aus dem Tierschutz entscheiden, würden wir Sie bitten ein paar Fragen, zu beantworten, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Mehr

Pferdeeinstallungsvertrag

Pferdeeinstallungsvertrag Pferdeeinstallungsvertrag Zwischen dem Fohlenhof Sulzbachtal (GdBR), vertreten durch Herrn Edwin Heitzmann, Im Meßmersgrund 14, 77933 Lahr-Reichenbach, Tel.: 07821/77381 oder Handy 0171/3631757 und Herrn

Mehr

Aufsichtspersonen sollten Bescheid wissen über evtl. Allergien oder Krankheiten (Medikamente).

Aufsichtspersonen sollten Bescheid wissen über evtl. Allergien oder Krankheiten (Medikamente). 45. Fest der Fantasie 2016 - Fest der Fantasy 2016 GbR informiert: Aufsichtspflicht Du bist unter 18 Jahre alt. Deswegen brauchen wir eine schriftliche Einverständniserklärung Deiner Eltern, dass Du an

Mehr

Arbeitsvertrag. zwischen Herrn/Frau Apotheker(in), Leiter(in) der - Apotheke. Herrn/Frau. M u s t e r. wohnhaft in. 1. Der Mitarbeiter wird ab.

Arbeitsvertrag. zwischen Herrn/Frau Apotheker(in), Leiter(in) der - Apotheke. Herrn/Frau. M u s t e r. wohnhaft in. 1. Der Mitarbeiter wird ab. Arbeitsvertrag zwischen Herrn/Frau Apotheker(in), und Leiter(in) der - Apotheke in im Folgenden Apothekenleiter Herrn/Frau wohnhaft in im Folgenden Mitarbeiter wird folgender Arbeitsvertrag geschlossen:

Mehr

Anamnesebogen für Patienten

Anamnesebogen für Patienten Anamnesebogen für Patienten Hausarztpraxis Jutta Willert-cob Fachärztin für Allgemeinmedizin und Betriebsmedizin Hauptstraße 20 35708 Haiger Tel. (02773) 91 696 0 Fax (02773) 91 696 29 praxis@willert-jacob.de

Mehr

Kaufvertrag für Privatpersonen über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag für Privatpersonen über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug ! Wichtiger Hinweis! Bitte füllen Sie diesen Kaufvertrag vollständig aus. Dieser Kaufvertrag umfasst vier Exemplare: > für Sie, > für den Vertragspartner, > für die zuständige Versicherung > und für die

Mehr

PATIENTENVERFÜGUNG. Name: Vorname: Geburtsort: Ausweis: Adresse: Errichtungsdatum:

PATIENTENVERFÜGUNG. Name: Vorname: Geburtsort: Ausweis: Adresse:   Errichtungsdatum: PATIENTENVERFÜGUNG Name: Vorname: Geburtsort: SVNr.: Geburtsdatum: Ausweis: Adresse: Telefon: Mobil: E-Mail: Errichtungsdatum: Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand e.v. Hospizbewegung

Mehr

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift...

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift... Stadtjugendamt Erlangen Koordinationsstelle für Tagespflege Montag 15 18 Uhr Mittwoch 9 12 Uhr Freitag 9 12 Uhr Raumerstr. 6, 7. OG 91054 Erlangen Frau Brokmeier Telefon: 09131 / 86 2124 Tagespflegevertrag

Mehr

Jugendsporttreff KG Dortmund

Jugendsporttreff KG Dortmund Jugendsporttreff KG Dortmund Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, am Sonntag, den 14.07.2013, veranstaltet die KG Dortmund ein Jugendturnier auf der Platzanlage des DVG MV Oespel-Kley. Beginn der

Mehr

Anmeldebogen Sozialpädiatrisches Zentrum Dinslaken

Anmeldebogen Sozialpädiatrisches Zentrum Dinslaken Anmeldebogen Sozialpädiatrisches Zentrum Dinslaken PERSONALIEN: Kinderabteilung Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) Chefarzt Dr. Kluitmann 0 20 64 / 44-0 Durchwahl: 0 20 64 / 44-14 02 Fax 0 20 64 / 44-14

Mehr

Fragebogen zur Adoption eines Hundes

Fragebogen zur Adoption eines Hundes Fragebogen zur Adoption eines Hundes Ich interessiere mich für den Hund namens: Wo haben Sie den Hund gesehen? Name: Straße und Hausnummer: PLZ und Ort: Tel.: Email: Handy: Fax: Familienstand: Alter/Geburtsdatum:

Mehr

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Dieser Vertrag ist nur für den Verkauf von gebrauchten Kraftfahrzeugen von einem Unternehmer (Verkäufer) an

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung

Sachliche und zeitliche Gliederung Sachliche und zeitliche Gliederung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag AUSBILDUNGSBERUF: Tierpfleger/-in AUSZUBILDENDE/-R: Ausbildungsbetrieb: Unterschrift/Stempel IHK: Unterschrift/Stempel Während der

Mehr

Kaufvertrag für Auto-Kauf / Verkauf

Kaufvertrag für Auto-Kauf / Verkauf D ER K AUFFVERTRAG FÜR S KFZ BEI I HRER W ERKSTATT IN B ERLIN FINDEN S IE NOCH EINIGE WEITERE M USTERVORLAGEN UND KOSTENLOSE B EISPIEL-DOKUMENTE SOWIE ZAHLREICHE C HECKLISTEN RUND UM I HR A UTO BESUCHEN

Mehr

Strasse: PLZ / Wohnort: Telefon/Handy: Fax:

Strasse: PLZ / Wohnort: Telefon/Handy: Fax: Fragebogen zur Ernährungsberatung für Hunde und Katzen Vor-und Zuname: Strasse: PLZ / Wohnort: Telefon/Handy: Fax: Email: Angaben zum Tier Tierart Hund Katze Name: Rasse: Alter: Jahre Wurf-/Geburtsdatum:

Mehr

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016 Zeltlager im Allgäu vom 16. 20. Mai 2016 von 8-13 Jahren Zeltlager im Allgäu / Füssen auf vielfachen Wunsch bieten wir wieder eine Ferienfahrt in den Pfingstferien für Kinder an. Unterbringung Wir werden

Mehr

Pflegevertrag. zwischen Haus der Pfoten, Tanja Beckedorf und. in der Zeit von bis Kosten

Pflegevertrag. zwischen Haus der Pfoten, Tanja Beckedorf und. in der Zeit von bis Kosten Pflegevertrag zwischen Haus der Pfoten, Tanja Beckedorf und Hundehalter Name, Vorname: 1 Straße, Hausnummer: PLZ, Wohnort: E-Mail Adresse (freiwillige Angabe): Telefon: Mobil: in der Zeit von bis Kosten

Mehr

Anamnesebogen. Stammdaten. Besitzer: Angaben zum Tier:

Anamnesebogen. Stammdaten. Besitzer: Angaben zum Tier: Anamnesebogen Stammdaten Besitzer: Anschrift: Telefon/Fax: E-Mail: Angaben zum Tier: Name: Stalladresse: Stalleinzug: Geburtsjahr: Geschlecht: Kastriert/Sterilisiert: ja nein Rasse: Stockmaß: Gewicht:

Mehr

Kleiner Fragebogen Katze Akut- Behandlung Für Erkrankungen die noch nicht länger als 10 Tage bestehen

Kleiner Fragebogen Katze Akut- Behandlung Für Erkrankungen die noch nicht länger als 10 Tage bestehen Kleiner Fragebogen Katze Akut- Behandlung Für Erkrankungen die noch nicht länger als 10 Tage bestehen Um Ihre Katze im Sinne der klassischen Tierhomöopathie zu behandeln zu können, müssen Sie mir nun einige

Mehr

Informationen und Fragen zur Aufnahme des Kindes / des Jugendlichen

Informationen und Fragen zur Aufnahme des Kindes / des Jugendlichen Vermittlungsstelle (Stempel) Name: Datum: Informationen und Fragen zur Aufnahme des Kindes / des Jugendlichen Sie haben sich an die Vermittlungsstelle gewandt, weil Sie ein Kind / einen Jugendlichen in

Mehr

Anamnesebogen. An Gertrud`s Hundewelten Auf der Gaste 16. 26826 Weener

Anamnesebogen. An Gertrud`s Hundewelten Auf der Gaste 16. 26826 Weener An Gertrud`s Hundewelten Auf der Gaste 16 26826 Weener Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um diesen Fragebogen so genau wie möglich auszufüllen. Lassen Sie bitte keine Angaben, auch wenn Sie Ihnen noch

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Fragebogen für Hundehalter

Fragebogen für Hundehalter Fragebogen für Hundehalter Angaben zum Halter Name Vorname Geb.-Datum Straße, Haus-Nr. PLZ Ort E-Mail Telefon Handy Angaben zum Hund Name Geschlecht Kastriert (ja/nein) Chip-Nr. Alter Herkunft (Tierheim,

Mehr

Welche Einstreu für gutes Stallklima?

Welche Einstreu für gutes Stallklima? 2 3 aktuell TIERGESUNDHEIT PFERD Foto: Engels Welche Einstreu für gutes Stallklima? Die weitaus meisten Pferde werden in Deutschland in Innenboxen gehalten. Gerade für größere Ställe ist es eine Herausforderung,

Mehr

Patientenverfügung. 1. diese Verfügung für folgende Situationen gültig ist:

Patientenverfügung. 1. diese Verfügung für folgende Situationen gültig ist: Patientenverfügung Ich Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Adresse: bestimme für den Fall, dass ich vorübergehend oder dauerhaft außerstande bin, meinen Willen zu bilden oder verständlich zu äußern, dass

Mehr

1. Mit dem Thema Sterben habe ich mich durch folgende Ereignisse auseinander gesetzt:

1. Mit dem Thema Sterben habe ich mich durch folgende Ereignisse auseinander gesetzt: Patientenverfügung Familienname: Vorname: geb. am: Anschrift: 1. Mit dem Thema Sterben habe ich mich durch folgende Ereignisse auseinander gesetzt: Pflege und Sterbebegleitung eines nahen Angehörigen Erfahrungen

Mehr

Fragebogen für Welpeninteressenten

Fragebogen für Welpeninteressenten 2 Fragebogen für Welpeninteressenten Welpenkauf ist Vertrauenssache von beiden Seiten! Deshalb bitten wir euch den Fragebogen auszufüllen und ihn uns zukommen zu lassen. Sämtliche Informationen über uns

Mehr

Fragebogen für Verhaltensprobleme beim Hund Angaben für die Grundabklärung (bitte Fragebogen ausfüllen und senden an Danke!

Fragebogen für Verhaltensprobleme beim Hund Angaben für die Grundabklärung (bitte Fragebogen ausfüllen und senden an Danke! Fragebogen für Verhaltensprobleme beim Hund Angaben für die Grundabklärung (bitte Fragebogen ausfüllen und senden an petadvice@bluewin.ch. Danke!) Allg. Angaben Datum: Kontakt/Überweisung durch: Gab/Gibt

Mehr