HANSAwelt. Lieber ohne Nervenkitzel? >> Neue Ideen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HANSAwelt. Lieber ohne Nervenkitzel? >> Neue Ideen"

Transkript

1 HANSAwelt AUSG ABE 01/ 2012 Ihr service von Hansainvest Lieber ohne Nervenkitzel? Wer auf die Jagd nach hohen Renditen geht, muss etwas wagen. Immer wieder erarbeiten Experten deshalb Strategien, mit denen sich das Risiko von Investments abfedern lässt. Anleger können nun einen ganz neuen Ansatz verfolgen. >> Seite 2 Dirk Zabel, Geschäftsführer HANSAINVEST >> Neue Ideen Im Namen von HANSA INVEST möchte ich mich bei all unseren Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2011 bedanken. Wir freuen uns, mit Ihnen innovative Fondskonzepte zu entwickeln und umzusetzen. In dieser Ausgabe lesen Sie mehr über die vielfach ausgezeich nete Firmengruppe antea. Auch möchte ich Sie auf unseren neuen Fonds HANSA smart Select E aufmerksam machen. Er nutzt die Chancen der Aktienmärkte und reduziert gleichzeitig die Risiken. Und das ohne Garantien. Erfahren Sie mehr auf Seite 3. Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre und ein erfolgreiches Jahr 2012.

2 2 Investment Keine Abenteuer bei der Geldanlage Der Wirtschaftswissenschaftler Harry M. Markowitz erforschte, wie das Risiko eines Portfolios möglichst gering zu halten ist. Viele Investoren verfolgen dasselbe Ziel mit neuen Strategien. >> No risk, no fun? Spätestens seit der Finanzkrise 2008 sind viele Anleger anderer Ansicht. Nachdem sie erlebt haben, dass auch große Banken in Schieflage geraten können und sogar Ländern dieses Schicksal droht, steht für viele der Schutz des Kapitals an erster Stelle. Wer aber sein Erspartes in Festgeld oder Bundesanleihen parkt, verpasst Chancen und muss aufgrund der Inflation eventuell Vermögensverluste hinnehmen. Gesucht werden deshalb Investitionen, die rentabel, aber möglichst risikoarm sind. Die bekannteste Strategie, Risiko zu minimieren, resultiert aus der Portfoliotheorie des US-Ökonomen Harry M. Markowitz, für die er 1990 den Nobelpreis erhielt. Er berechnete die Abhängigkeit verschiedener Anlageklassen zueinander. Sein Ergebnis ist heute eine Börsenregel: Lege niemals alle Eier in einen Korb. Sie besagt, dass Anleger ihr Kapital auf mehrere Anlageklassen, Regionen und Branchen streuen sollen. So sinkt das Verlustrisiko, und die Rendite bleibt attraktiv. Die starke Entwicklung einer Anlageform soll eine schwache Performance eines anderen Postens im Portfolio kompensieren. Diese Strategie setzen viele Mischfonds um, die meist in Aktien und Anleihen zugleich investieren und diese je nach Marktlage unterschiedlich gewichten. Gefahren vermeiden: Viele Anleger möchten das Risiko möglichst gering halten. Andere setzen auf Nachhaltigkeit. Studien belegen, dass die Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und unternehmerischen Faktoren (ESG-Kriterien: environmental, social, corporate governance) das Portfoliorisiko um bis zu 30 Prozent senken kann. Vorstände, die in diesen Bereichen Standards einhalten, denken meist langfristiger und treffen weniger gewagte Entscheidungen. Zudem kann eine nachhaltige Geschäftspolitik die Kosten senken, etwa durch einen geringeren Energieverbrauch. Verteuert sich Energie etwa der Ölpreis, sind nachhaltig wirtschaftende Unternehmen davon weniger betroffen. Durch spezielle Ratings lassen sich Umwelt- und Sozialrisiken von Unternehmen berechnen. Fondsmanager können sich bei der Titelauswahl auch von speziellen Computersystemen unterstützen lassen. Sehr erfolgreich sind Trendfolgeprogramme, die ebenfalls das Die Krise hat den Anlegern in Erinnerung gerufen, dass Börsen keine Einbahnstraßen nach oben sind. Leo Willert, Gründer ARTS Asset Mgmt. Ziel haben, Risiken zu minimieren. Die weltweite Finanzkrise hat den Anlegern neuerlich vor Augen geführt, dass die Börsen keine Einbahnstraßen nach oben sind. In solchen Marktphasen ist Verlustvermeidung oberstes Gebot, da das Wiedergewinnen verlorenen Kapitals ungleich schwieriger ist, sagt Leo Willert, Gründer und Head of Trading von ARTS Asset Management, einem Spezialisten für technische Handelssysteme. Mit Trendfolgeprogrammen kann zum Beispiel die Aktienquote gesteuert und je nach Marktlage gesenkt oder erhöht werden. Der Vorteil von computerbasierten Strategien: Fehlentscheidungen, die auf Emotionen beruhen, schalten sie aus. Eine weitere vielversprechende Anlagestrategie basiert ebenfalls auf quantitativen Berechnungen, allerdings steht dabei die Minimierung des Value at Risk, also des absoluten Verlustrisikos eines Investments, im Vordergrund. Dabei werden Abwärtsbewegungen der Märkte deutlich abgefedert. Mit risikoreduzierten Fonds können Anleger wesentlich entspannter auf das Marktgeschehen schauen. Anlagen mit Nervenkitzel können zwar Spaß machen, sollten aber auf keinen Fall zum Totalschaden führen. Informationen zum neuen Aktienfonds der HANSA INVEST mit Risikoreduzierung finden Sie auf Seite 3.

3 3 Im Ausblick: HANSAsmart Select E Das RIsiko um 50 Prozent reduzieren Herr van Hove, wie kamen Sie auf die Idee, einen neuen Fonds auf europäische Aktien aufzulegen? Philipp van Hove: Der europäische Aktienmarkt ist sehr attraktiv, viele Titel sind derzeit günstig bewertet. Allerdings lassen sich das Ausmaß der Schuldenkrise und ihre Folgen noch nicht ganz absehen, weshalb die Kurse stark schwanken. Viele Marktteilnehmer schrecken vor Aktieninvestments zurück. Mit dem HANSAsmart Select E können auch risikobewusste Anleger die Chancen von europäischen Titeln wahrnehmen. Wie versuchen Sie, das Risiko zu minimieren? Van Hove: Wir verfolgen eine Value at Risk-Strategie. Zunächst berechnen wir für jeden einzelnen Wert Risikoparameter. Anschließend spielt ein Algorithmus, den wir entwickelt haben, jede mögliche Kombination von Aktien durch. So erhalten wir das Portfolio, welches für den Anleger HANSAsmart Select E ISIN DE000A1H44U9 Auflegungsdatum Fondsvermögen Sparplanfähig Einzelanlagefähig 14,9 Mio. EUR ja, mind. 50 EUR im Monat ja, mind. 50 EUR das minimale Verlustrisiko für den nächsten Zeitraum verspricht. Dabei ist der Fonds übrigens immer zu 100 Prozent in Aktien investiert und enthält zwischen 25 und 35 Titel. Wie berechnen Sie das Verlustrisiko? Van Hove: Das ist ein komplexes quantitatives Verfahren, das Volatilitäten und Korrelationen berücksichtigt. Wenn ich zum Beispiel Aktien einer Fluggesellschaft und eines Ölkonzerns halte, profitiert der eine Konzern von einem sinkenden, der andere von einem steigenden Ölpreis. Ich bin also für jeden Fall gerüstet. In welchen Börsenphasen schneidet der Fonds am besten ab? Van Hove: In der Rückberechnung über zehn Jahre und in den vergangenen 1,5 Jahren, in denen wir das Konzept intern umgesetzt haben, zeigt sich, dass der Fonds in fallenden Märkten deutlich besser abgeschnitten hätte als der EuroStoxx 50. An Kurssteigerungen partizipiert er, bleibt aber leicht hinter dem Index zurück. Dafür ist das Risiko des Portfolios um durchschnittlich 50 Prozent geringer als beim EuroStoxx 50. Philipp van Hove, Fondsmanager Im Rückblick: HANSAsecur Bodo Orlowski, Fondsmanager Aktien profitieren Herr Orlowski, der HANSAsecur orientiert sich am HDax. Welche Titel enthält er? Bodo Orlowski: Der HDax umfasst die Aktien des Dax, MDax und TecDax. Der HANSAsecur investiert weiterhin überwiegend in Dax-Titel, kann jetzt aber auch Unternehmen aus der zweiten Reihe ins Auge fassen. Wie wirkt sich die Schuldenkrise auf deutsche Unternehmen aus? Orlowski: Die ungewisse Lage belastet die Wirtschaft. Große, substanzstarke Unternehmen sollten aber auch diese Krise überstehen, weil sie gut positioniert sind. Wie wird sich der deutsche Aktienmarkt in diesem Jahr entwickeln? Orlowski: Ich bin optimistisch. Die Angst vieler Marktteilnehmer, dass wir eine Rezession wie im Jahr 2008 erleben werden, halte ich für übertrieben. Zahlreiche Aktien sind niedrig bewertet und sollten profitieren, sobald die Unsicherheit hinsichtlich der Schuldenkrise und die Rezessionsängste nachlassen. Dann sollte der Dax höhere Niveaus erreichen. >> Viele Titel sind unterbewertet Darstellung einer Einmalanlage von Euro in HANSAsecur in den vergangenen zehn Jahren. Die Wertentwicklung per beträgt 60,4 Prozent und geht von einer Wiederanlage der Ausschüttungen aus. Neben sämtlichen im Fonds anfallenden Kosten wird auch der Ausgabeaufschlag von 5 Prozent berücksichtigt, der zu Beginn des hier dargestellten Wertentwicklungszeitraumes vom Anleger zu zahlen ist. Eine eventuell anfallende, die Wertentwicklung mindernde Depotgebühr bleibt außer Betracht. HANSAsecur ISIN Wertentwicklung HANSAsecur ( ) 150 % 75 % 0 % -75 % -31,8 DE Auflegungsdatum Fondsvermögen Sparplanfähig Einzelanlagefähig 88,5 Mio. EUR kummuliert (netto) netto 28,1 36,8 41,7 12,6 2,9-33,4 19,4 15,2-17,3 1/02-12/02 1/03-12/03 1/04-12/04 1/05-12/05 1/06-12/06 1/07-12/07 1/08-12/08 1/09-12/09 1/10-12/10 1/11-12/11 Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen. ja, mind. 50 EUR im Monat ja, mind. 50 EUR Stand:

4 4 Wir bedanken uns bei all unseren Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2011 und begrüßen unsere neuen Fondspartner! Initiatoren mit neuen Fonds bei der HANSAINVEST:

5 5 antea: zehn Anlageklassen unter einem Dach >> Ein Fonds, zehn Anlageklassen: Die Firmengruppe antea kennen Anleger vor allem durch den antea-investmentfonds, der zunehmend mehr Aufmerksamkeit erhält. Bei diesem Anlagemodell wird das Fondsvermögen derzeit zu gleichen Teilen an drei am Markt sehr erfolgreiche und bekannte Asset-Management-Häuser verteilt, die unterschiedliche Anlagestrategien verfolgen: Die ACATIS Investment GmbH und ihr Geschäftsführer Dr. Hendrik Leber verfolgen eine klassische Value-Strategie. Das große Vorbild ist dabei der amerikanische Investor und Self-Made-Milliardär Warren Buffett. Die DJE Kapital AG mit Investor Dr. Jens Ehrhardt trifft ihre Anlageentscheidungen nach fundamentalen, markttechnischen und monetären Gesichtspunkten, der sogenannten FMM-Methode. Die Flossbach von Storch AG mit ihrem Vorstand Dr. Bert Flossbach erstellt mit eigenem Research ein unabhängiges Weltbild. Dieses kombiniert sie mit der fundamentalen Unternehmensanalyse und trifft dann eine Anlageentscheidung. Den Fondsmanagern steht eine breite Palette von Anlageklassen zur Verfügung: Aktien, Anleihen, Liquidität, Immobilien, Hedgefonds, Waldinvestments, Edelmetalle, Private Equity, Rohstoffe und Wandelanleihen. Dabei gilt: Nicht der Fondsmanager bestimmt die Anlageklasse, sondern die Anlageklasse den Fondsmanager. So hat jeder Manager ein Portfolio zugeteilt bekommen, das seinen Stärken entspricht. Mit ihren unterschiedlichen Strategien haben sich die drei Häuser immer wieder bewährt und dabei den antea- Fonds stetig nach vorn gebracht. Die Auszeichnungen euro Fund Award 2011 und Lipper Fund Award 2011 sowie beste Rankings unterstreichen die große Kompetenz und Erfahrung von antea. Seit 2008 erweitert der antea Strategie II die Fondspalette der er. Dabei handelt es sich um einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit defensiver Ausrichtung, der auf Werterhalt und Wertentwicklung nach Inflation setzt. Übrigens: Die Vermögensverwaltung antea ist seit mehr als zehn Jahren im Markt aktiv und ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V. Johannes Hirsch: Der Vorstand der antea blickt auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung zurück. >> Drei Experten am werk Darstellung einer Einmalanlage von 100 Euro in den antea-investmentfonds in den vergangenen fünf Jahren. Die Wertentwicklung per beträgt 25,5 Prozent Thesaurierung berücksichtigt. Neben sämtlichen im Fonds anfallenden Kosten wird auch der Ausgabeaufschlag von 5 Prozent berücksichtigt, der zu Beginn des hier dargestellten Wertentwicklungszeitraumes vom Anleger gezahlt wurde. Eine eventuell anfallende, die Wertentwicklung mindernde Depotgebühr bleibt außer Betracht. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen. FONDSMANAGER Dr. Hendrik Leber, Geschäftsführer ACATIS Investment GmbH Dr. Jens Ehrhardt, Vorstandsvorsitzender DJE Kapital AG Wertentwicklung antea-investmentfonds ( ) 40% 20% 0 % -20% 10/07-12/07 kummuliert (netto) netto -4,3 1,8 1/08-12/08 21,6 1/09-12/09 16,2 1/10-12/10-8,8 1/11-12/11 Dr. Bert Flossbach, Vorstand Flossbach von Storch AG antea-investmentfonds ISIN DE000A0DPZJ8 Auflegungsdatum Fondsvermögen Sparplanfähig Einzelanlagefähig 81 Mio. EUR ja ja, keine Mindestanlagesumme Stand:

6 6 Lifestyle & Fakten Wind und Wellen für alle Auf Sylt gibt es einige der besten Windsurf-Reviere Deutschlands für Anfänger, Freizeitsportler und auch für Profis. In jedem Herbst trifft sich die Elite der Windsurfer zum Weltcup vor Westerland. >> Noch ist es zu kalt, doch bald geht es wieder auf das Brett und aufs Wasser: Die Saison für Windsurfen beginnt auf Sylt wie in jedem Jahr kurz vor Ostern. Dann richten die Liebhaber von Wind und Wellen das Segel aus und gleiten auf dem Brett über die Nordsee. Einige der besten Windsurf-Reviere Deutschlands gibt es vor der nordfriesischen Insel zu entdecken. Anfänger und Freizeitsportler sollten zunächst die nördlichste Spitze am Sylter Ellenbogen und dessen Umgebung ansteuern. Im Königshafen ist das Wasser überwiegend nur knie- oder brusttief. Für Einsteiger ist das ideal, denn so bauen sich selbst bei stärkerem Wind kaum oder nur kleine Wellen auf. In List ist das Revier schon anspruchsvoller. Zwar ist auch dort das Wasser angenehm flach, die Gezeiten sorgen bisweilen aber für eine starke Strömung, mit der sogar Profis ihre Schwierigkeiten haben. Der populärste Windsurf-Spot auf Sylt ist zweifellos der Brandenburger Strand vor Westerland. Vor den Dünen aus feinstem Sand türmen sich die Wellen bei rauem Westwind bis zu drei Meter hoch. Das ist nichts für Feiglinge und verlangt den Windsurfern einiges ab. Profis schätzen das: Jedes Jahr Ende September trifft sich die Elite dort zum Surf Cup Sylt, dem Saisonfinale der Welttour. Die Top- Sportler zeigen direkt vor der Strandpromenade in Westerland ihr Können, mehr als Zuschauer sind regelmäßig begeistert dabei. Neben den Wettbewerben gibt es ein volles Programm mit Musik und Partys bis zum frühen Morgen. Surf-Star Bjørn Dunkerbeck wird auch 2012 wieder am Start sein. Der Surf Cup findet vom bis statt. Wassersportler vor Sylt: auf dem Brett über die Nordsee gleiten. Mein bestes Investment: Volkswagen Anja Kühn, Sales & Product Management bei HANSAINVEST, kümmert sich um die unterschiedlichsten Anliegen ihrer Kunden. Privat begeistert sie sich für die Handball-Bundesliga. Anja Kühn: hat in den Zeiten des Neuen Markts fast jede Neuemission gezeichnet. Frau Kühn, womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient? Anja Kühn: Ich habe nach der Schule ein- bis zweimal in der Woche in einem Zoo- und Angelladen geholfen. Kein besonders angenehmer Job. Wer einmal den Käfig eines Beos oder Papageis gesäubert hat, weiß, wovon ich spreche. Aber ich war in die Zwergkaninchen vernarrt. Welches war Ihr erstes Wertpapier? Kühn: Ich weiß nicht mehr genau, welche Aktie es war, denn ich habe sie nicht lange besessen. Ich bin in den Zeiten des Neuen Markts eingestiegen und habe fast jede Neuemission gezeichnet. Eine Zuteilung bei einer Zeichnung war damals mit einem kleinen Lotteriegewinn gleichzusetzen. Was war Ihr bestes Investment? Kühn: Mein erstes Auto, ein VW Polo. Den habe ich für DM gekauft, zehn Jahre gefahren und für DM verkauft ohne zwischenzeitlich viel Geld für große Reparaturen ausgegeben zu haben. Welcher Fonds von HANSAINVEST gefällt Ihnen am besten? Kühn: HANSAINVEST und ihre Partner bieten viele Fonds mit interessanten Anlagestrategien an. Besonders aufmerksam verfolge ich die Entwicklung der neu aufgelegten Fonds. Welche Frage stellen Ihnen die Kunden am häufigsten? Kühn: Ich bin seit Mitte 2011 im Team, mir ist aber noch keine Frage zweimal gestellt worden. Ich weiß nie, was kommt, wenn ich den Telefonhörer abnehme. Das macht meine Arbeit so interessant. Wie verbringen Sie Ihre Freizeit? Kühn: Ich treibe viel Sport und verfolge die Handball-Bundesliga, hatte sogar lange eine Dauerkarte für den HSV-Handball. Außerdem liebe ich das Meer und nutze jede Gelegenheit, an die Nord- oder Ostsee zu fahren.

7 7 Die Märkte im Überblick Stand Performance in Prozent seit Jahresbeginn 3 Jahre p. a. 10 Jahre p. a. DAX ,7 7,0 1,3 veranstaltungen HDAX ,6 7,9 1,8 DJ STOXX ,4 4,4-4,4 DJ STOXX ,3 7,2-2,0 DOW JONES ,5 11,7 2,0 NIKKEI ,3-1,5-2,2 REXP 423 8,3 5,7 5,4 REXP 2 Jahre 319 3,0 3,0 3,6 JPM Government World Index ,8 7,6 4,0 Gold (USD/Feinunze) ,1 22,2 19,0 Euro pro US-Dollar 0,7703 3,3 2,3-3,7 Stand: Ereignisreiches Börsenjahr 2011: Gold stabilisierte den Anlagemix. Skandia Golf-Trophy in : HANSAINVEST ist beim 18-Loch-Turnier als Exklusiv-Partner dabei. FONDSprofessionell Kongress 25. und Mannheim MMM-Messe München Private Banking Kongress 19. und München 13. und Pools & Finance Darmstadt Skandia Golf-Trophy München Köln/ Düsseldorf Berlin DAB-Kongress September 2012 München DKM 23. bis Dortmund Fondsmanager Talk November 2012 Petersberg Neu aufgelegte oder von der HANsainvest übernommene Fonds Fondsname Anlagestrategie Aktiv Constant Profit Global Dachfonds NATIONAL-BANK Stiftungsfonds antea antea Strategie II HANSAsmart Select E Aktienfonds Invest in Visions Microfinance Class I/R Mikrofinanzfonds Apus Capital Revalue Fonds 3ik-Strategiefonds I Class I 3ik-Strategiefonds II Class I 3ik-Strategiefonds III Class I Vermögensanlage AltBayern Basis Vermögensanlage AltBayern Selektiv ISIN TER 1 Initiator Auflegungs tag DE000A0M13T8 2,52 DE000A1H44D5 1,01 DE000A0DPZJ8 2,11 DE000A0NJGV5 2,42 DE000A1H44U9 1,84 DE000A1H44S3 DE000A1H44T1 1,71 DE000A1H44E3 1,64 DE000A1H44G8 1,05 DE000A1H44J2 1,23 DE000A1H44L8 1,30 DE000A0M6MQ8 2,45 DE000A0M6MP0 2,94 Dr. Seibold Capital GmbH, Gmund am Tegernsee NATIONAL-BANK, Essen antea Vermögensverwaltung GmbH, antea Vermögensverwaltung GmbH, HANSAINVEST, Invest in Visions GmbH, Frankfurt Aramea Asset Management AG, G & H Gies & Heimburger Vermögens- Management GmbH, Kelkheim G & H Gies & Heimburger Vermögens- Management GmbH, Kelkheim G & H Gies & Heimburger Vermögens- Management GmbH, Kelkheim Vermögensanlage AltBayern AG, Regensburg Vermögensanlage AltBayern AG, Regensburg ² ² ² ² ² ² 1 in % p. a., Erklärung zur TER siehe Seite 8, Wichtige Hinweise 2 Tag der Fondsübertragung zur HANSAINVEST

8 8 Ihre Ansprechpartner Für Hansainvest- Publikumsfonds Für die Auflage von Private-Label Fonds Für den Vertriebsservice PLZ-Bereiche 1, 2, 4, 6, 9 Thomas Hochwimmer Vertriebsdirektor Telefon (0 40) hansainvest.de Boris Wetzk Leiter Sales & Product Management Telefon (0 40) Jessica M. Berggreen Vertriebsservice Telefon (0 40) PLZ-Bereiche 0, 3, 5, 7, 8 Markus Kurz Vertriebsdirektor Telefon (0 40) Mathias Herzberg Sales & Product Management Telefon (0 40) hansa invest.de Susanne M. Hinrichs Vertriebsservice Telefon (0 40) Anja Kühn Sales & Product Management Telefon (0 40) Tanja Storjohann Vertriebsservice Telefon (0 40) Impressum Herausgeber: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, Kapstadtring 8, 22297, V.i.S.d.P.: Wolff Seitz Redaktion / Layout: JDB MEDIA GmbH, Schanzenstr. 70, Fotocredit: dpa (1), Hansainvest (18), istockphoto (1), Shutterstock (1), PR (1) Stand: Wichtige Hinweise >> Diese Informationen dienen Werbezwecken und stellen keine Anlage-, Steueroder Rechtsberatung dar. Die steuerliche Behandlung der Erträge aus Investmentfonds hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen sind die jeweils in deutscher Sprache gehaltenen gültigen Verkaufsunterlagen, einschließlich der wesentlichen Anlegerinformationen und des Verkaufsprospektes, der ausführliche Risikohinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthält. Diese sind in elektronischer Form unter erhältlich. Auf Wunsch senden wir Ihnen Druckstücke kostenlos zu. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die TER (= laufende Kosten) enthält jeweils die Summe der Kosten und Gebühren (ohne Transaktionskosten) eines Fonds als Prozentsatz des durchschnittlichen Fondsvolumens innerhalb des jeweils letzten abgeschlossenen Geschäftsjahres. Sie beträgt für HANSAsecur 1,56 Prozent p. a. ( ). Bei neu aufgelegten Fonds handelt es sich bei der angegebenen TER noch um eine Kostenschätzung. Der Nettoinventarwert von Investmentfonds unterliegt in unterschiedlichem Maße Schwankungen, und es gibt keine Garantie dafür, dass die Anlageziele erreicht werden Die Fonds HANSAsmart Select E, HANSAsecur, Aktiv Constant Profit Global, NATIO- NAL-BANK Stiftungsfonds, Apus Capital Revalue Fonds, antea, antea Strategie II, Invest in Visions Microfinance Class I/R, 3ik- Strategiefonds I Class I, 3ik-Strategiefonds II Class I, 3ik-Strategiefonds III Class I, Vermögensanlage AltBayern Basis, Vermögensanlage AltBayern Selektiv weisen aufgrund ihrer Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten erhöhte Schwankungen ihrer Anteilpreise auf. In der Vergangenheit haben sich insbesondere Zinsen, Wechselkurse und spekulative Handelsaktivitäten erheblich auf den Preis von Gold und anderen Edelmetallen ausgewirkt. Weitere Risiken können dadurch entstehen, dass eine Konzentration des Investmentvermögens in bestimmte Vermögensgegenstände oder Märkte erfolgt. Dann ist der Wert des Investmentfonds von der Entwicklung dieser Vermögensgegenstände oder Märkte besonders stark abhängig. Durch die Anlage in Vermögensgegenstände, die nicht auf Euro lauten, können durch Änderungen der Wechselkurse ebenfalls Anteilpreisschwankungen entstehen. Das Anlageergebnis einer Anteilklasse, die auf US-Dollar lautet, kann infolge von Währungsschwankungen gegenüber dem Euro steigen oder fallen.

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

5 Hochspekulativ. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 5 Hochspekulativ

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 5 Hochspekulativ FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

TARGET II oder wen trifft es?

TARGET II oder wen trifft es? TARGET II oder wen trifft es? Wer ist antea? Gegründet 2001 Inhabergeführt durch Johannes Hirsch, CFP Sechs Mitarbeiter Auflegung des antea-fonds am 23.10.2007 Unsere Anlagephilosophie Erzielen einer guten

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

Mit den Fonds von VILICO

Mit den Fonds von VILICO Die Antwort auf die Abgeltungssteuer! Mit den Fonds von VILICO * Für den Fonds wird als Vergleichsindex der Dow Jones EURO STOXX 50 Price Index (EUR) herangezogen. 1 Zitat "Die große Kunst besteht nur

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Deka-Treasury Total Return

Deka-Treasury Total Return Anforderungen aus Sicht des Anlegers Eine für den risikobewussten Anleger attraktive Investitionsmöglichkeit zeichnet sich aus durch: die Möglichkeit flexibel auf globale Investitionschancen zu reagieren

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial ebase Ganz einfach... ETFs bei ebase Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte

Mehr

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS Ein substanzstarker globaler Aktienfonds mit Premiumcharakter Transparent Innovativ Unabhängig DER ANSATZ: PREMIUM FÜR ALLE PROBLEMSTELLUNG DER KUNDEN Die Finanzkrise hat

Mehr

Wo lassen Sie Ihre Energie, wenn Sie sich nicht mehr um Ihre Investments kümmern müssen?

Wo lassen Sie Ihre Energie, wenn Sie sich nicht mehr um Ihre Investments kümmern müssen? HANSAINVEST FONDS IM FOKUS Wo lassen Sie Ihre Energie, wenn Sie sich nicht mehr um Ihre Investments kümmern müssen? Stand: 01.01.2013 Seit über 40 Jahren halten wir Ihr Geld auf Kurs. Übung macht den Meister:

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

Exchange Traded Funds

Exchange Traded Funds Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial Ganz einfach... ETFs bei ebase Clever kombinieren Exchange Traded Funds (ETFs) sind

Mehr

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS Ein substanzstarker globaler Aktienfonds mit Premiumcharakter Transparent Innovativ Unabhängig DER ANSATZ: PREMIUM FÜR ALLE PROBLEMSTELLUNG DER KUNDEN Die Finanzkrise hat

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept privat ist ein Basis-Investment für den konservativen Anleger, der in einem begrenzten Maße an den Chancen an den Aktienmärkten partizipieren möchte. Der Fonds

Mehr

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds Der BVI berechnet die Wertentwicklung von Investmentfonds für eine Vielzahl von Anlagezeiträumen. Das Ergebnis wird nach Abzug aller Fondskosten

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015 Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert PRÄSENTATION 31. August 2015 1 Investmentkonzept: Sell in May and go away : Wer hat diese Börsenregel nicht schon einmal gehört? Tatsächlich weisen

Mehr

Kaufen, Halten, Verkaufen

Kaufen, Halten, Verkaufen Kaufen, Halten, Verkaufen Heiko Weyand Stuttgart, 18.-20. März 2011 1 Agenda 1. Ihr Portfolio 2. Risikosteuerung 3. Discountzertifikate und Put-Optionsscheine 4. Echtzeit-Produktportraits 5. Fazit 2 Ihr

Mehr

GECAM AG Asset Management

GECAM AG Asset Management GECAM AG Asset Management Multimedia-Konferenz Wangen, 16.06.2010 Helmut Knestel Asset Management Daniel Zindstein Asset Management 1 Agenda: Aktueller Marktüberblick DANIEL ZINDSTEIN Positionierung und

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014 Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 214 Fondssparen Nutzen Sie die Vorteile des Fondssparens! Welche Wünsche Sie sich auch immer

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011 Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater Erfolgsfaktoren, die unser Handeln bestimmen Unabhängigkeit Bei der Analyse von

Mehr

MEAG ist Asset Manager von Munich Re

MEAG ist Asset Manager von Munich Re MEAG Investmentfonds tf - das Ergebnis zählt Nur zur internen Verwendung März 2011 MEAG ist Asset Manager von Munich Re Munich Re Weltweit führender Risikoträger Integriertes Geschäftsmodell aus Erst-

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Aktionärsstruktur 10,0% 6,1% (per 31. Dezember 2007) 0,7% 58,2% 25,0% Ö. Volksbankenverbund 2 Zertifikate DZ-Bank-Gruppe Victoria Gruppe RZB Streubesitz Bilanzsumme

Mehr

Pioneer Funds Emerging Markets Equity

Pioneer Funds Emerging Markets Equity Pioneer Funds Emerging Markets Equity Von der Dynamik wachstumsstarker Schwellenländer profitieren Aktienfonds Emerging Markets S&P Fund Management Rating: A MANAGER RATING M2+ www.fitchratings.com Pioneer

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

GECAM AG Portfoliomanagement

GECAM AG Portfoliomanagement GECAM AG Portfoliomanagement Live-Online-Vortrag für Kunden Aktueller Marktüberblick Positionierung und Entwicklung GECAM Adviser Funds Helmut Knestel Fondsmanager Wangen, 18.08.2010 1 Konjunktur Deutschland

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Rückblick 2011 MET Fonds - PrivatMandat NEUgeld und NEUkunden mit dem MET KombiProdukt Die weltweit erfolgreichsten TOP-Vermögensverwalter unter einem

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze erfolgreicher Börsenstrategen Aktienmarkt: Aktuelle Markteinschätzung Vorschlag zur Pflegerente

Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze erfolgreicher Börsenstrategen Aktienmarkt: Aktuelle Markteinschätzung Vorschlag zur Pflegerente Juli 2008 Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle anderen es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert. Warren Buffett Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett Fondsmanager Dr. Hendrik Leber Aktien Global Fonds und Dividende Investieren wie Warren Buffett Price is what you pay, value is what you get. Was heisst? Ein Investor orientiert sich am wahren Wert der

Mehr

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet werden können. 35! 30! 25! 20! 15! 10! 5! 0! Aktienfonds!

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen

Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen Als Stifterin oder Stifter übernehmen Sie Verantwortung, weil

Mehr

Private Banking bei der Berenberg Bank

Private Banking bei der Berenberg Bank Private Banking bei der Berenberg Bank Berenberg Bank Am Anfang einer jeden Zusammenarbeit stehen persönliche Gespräche zum gegenseitigen Kennenlernen. Sie - unser Partner Ihre individuellen Ziele und

Mehr

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt Was sind ETFs Möglichkeiten für Investoren Hauptvorteile von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds Nachteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds

Mehr

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage 02 Geldanlage einmal anders gedacht Flexibel in verschiedenen Marktlagen Haben Sie schon umgedacht? Die Märkte verändern sich stetig, und ihre Anlagestrategie

Mehr

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Teil 1: Welche Anlagestrategie passt zu mir? Teil 2: Welche Formen der Geldanlage gibt es? Teil 3: Welche Risiken bei der Kapitalanlage gibt es? Teil 4: Strukturierung

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Charts zur Marktentwicklung. September 2012

Charts zur Marktentwicklung. September 2012 Charts zur Marktentwicklung September 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand 31.07.2012 Nominalzins und Inflationsrate

Mehr

Der Global Star Select (GSS) quantitativ gesteuerter Aktienfonds mit vermögensverwaltendem Charakter

Der Global Star Select (GSS) quantitativ gesteuerter Aktienfonds mit vermögensverwaltendem Charakter Der Global Star Select (GSS) (WKN: A0MYVR) quantitativ gesteuerter Aktienfonds mit vermögensverwaltendem Charakter 2 Überblick Die Epinikion Die Entwicklung des Global Star Select Das Managementprinzip

Mehr

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in Einklang mit ihren Wertevorstellungen verantwortungsbewusst und ertragreich

Mehr

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation Berlin, den 10. August 2012 Ausgangsituation am Kapitalmarkt Von den beiden ökonomischen Phänomenen Inflation

Mehr

Kompetenzführer vorgestellt

Kompetenzführer vorgestellt Gerhard Lenschow und HANSAINVEST: Zwei Kompetenzführer im Markt für Euro-Anleihen- und -Aktienfonds Titel des Interviews: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Gerhard Lenschow und HANSAINVEST: Zwei Kompetenzführer

Mehr

Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II

Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II Auf der Siegerseite m *Kapitalgarantie und Garantiebonus nur zum Laufzeitende;

Mehr

Pellucida-Multi Asset Fund Die Schutzhülle für Ihr Vermögen

Pellucida-Multi Asset Fund Die Schutzhülle für Ihr Vermögen Pellucida-Multi Asset Fund Die Schutzhülle für Ihr Vermögen Pellucida: lat. durchsichtig. Die»Zona pellucida«oder Glashaut ist eine Schutzhülle um die Eizelle. Sicherheit & Rendite Die Marktlage bestimmt

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Vermögensübersicht. Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 01.01.2014. Augsburg, 03.07.2015

Vermögensübersicht. Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 01.01.2014. Augsburg, 03.07.2015 Augsburg, 03.07.2015 Martin Eberhard Investment Services, Pröllstraße 24, 86157 Augsburg Herrn Pröllstraße 24 86157 Augsburg Ihr Berater: Martin Eberhard Depotname - Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015

Mehr