ELEKTRONIK- ENTWICKLUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ELEKTRONIK- ENTWICKLUNG"

Transkript

1 Bertrandt AG Zentrale Birkensee Ehningen Telefon Telefax Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia CI H ELEKTRONIK- ENTWICKLUNG BERTRANDT ENGINEERING NETWORK

2 VERNETZUNG IM UND UMS FAHRZEUG Komplexität, Modularisierung und Standardisierung sind Attribute, die den Bereich Elektronik prägen. In enger Interaktion mit dem Kunden entwickeln wir bei Bertrandt innovative Lösungen. Wir sind ein Entwicklungsdienstleister, der nah an technologischen Trends interdisziplinär auf Augenhöhe mit Kunden zusammenarbeitet. Das themenübergreifende Expertennetzwerk von Bertrandt ist ein Garant für Leistungen auf technologisch hohem Niveau in unterschiedlichen Branchen Automobil, Luftfahrt, Medizintechnik, Energie und Elektroindustrie. Klaus Härtl, Fachbereichsleiter Elektronik-Entwicklung

3 04 ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG 05 LEISTUNGSSPEKTRUM BERTRANDT Von der Idee bis zur Serienreife erarbeiten rund Mitarbeiter an 47 Standorten weltweit Lösungen in den Bereichen Karosserie, Interieur, Elektronik, Powertrain und Fahrwerk. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch Simulation, Absicherung und Entwicklungsbegleitende Dienstleistungen. Design Services/Designmodellbau und Rapid Technologies Karosserie-Entwicklung Interieur-Entwicklung Entwicklungsbegleitende Dienstleistungen Elektronik-Entwicklung Versuch/Erprobung Simulation Fahrwerks-Entwicklung Powertrain-Entwicklung

4 06 ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG 07 SOFTWARE VON ENTWICK- LUNG BIS ABSICHERUNG Modellbasierte Software- Entwicklung Software-Entwicklung (Basis-/Applikations- Software) Anforderungsanalyse Software-Architektur Code-Generierung Integration, Inbetriebnahme Software-Absicherung (Applikations-Software) Testspezifikation Modultest (MiL, SiL, PiL) System-/Integrationstest Reporting/Fehlertracking/Testmanagement Diagnose On-board-/Off-board-Diagnose Design/Code-Implementierung Standard Software-Modulabsicherung/ Codierung/Parametrierung Toolentwicklung und Support Entwicklung und Absicherung Entwicklung von Daten/Toolketten Absicherung der Funktionssoftware für Diagnose, Flashen, Codieren Lieferantenbetreuung Helpdesk Embeddded Systems Software-Entwicklung in C Applikationsentwicklung in C Funktionsentwicklung in C Software-Integration Treiber-Konfiguration/-Generierung Software-Test (MiL, PiL, SiL) Betriebssystemkonfiguration/ -Integration Kommunikationstreiber Whitebox-/Graybox-Testing Mobile Solutions App-Entwicklung Applikationsentwicklung für mobile Plattformen (ios, Android, WIN.x) Webapplikationen/Webservices User-Interfaces Desktop- und Serveranwendungen Tool-Entwicklung Windows-Applikationen Java Enterprise-Entwicklung (J2EE) Datenbankbasierende Systeme Modellbildung/ Hardware in the Loop Fahrzeugphysik Steuergeräte-Verhalten Sensorik/Aktorik Menschenähnliche Fahrerverhaltensmodelle Umfeldsimulation Straßennetzmodelle Testautomatisierung Fahrerassistenzsysteme/ Umfeldsensorik Prototypische Implementierung von bild-/signalverarbeitenden Funktionen Filter und Anwendungen für die Aufzeichnung/Auswertung von Funktions-/ Sensor-/Referenzsensorikdaten Tool- und Applikationsentwicklung für die Bewertung von Modulen für Wahrnehmungsfunktionen Batchprozesse, grafische Benutzeroberflächen, Datenverwaltung Prüfstands-/ Automatisie- rungs- Software Testautomatisierung Testsequenzer Robotik-Schnittstellen Fehlersimulationsumgebung Modellintegration Testsystem Hardware Software-Bibliotheken Restbussimulation Div. Automatisierung für Auswertung/ Dokumentation IT, Datenmanagement, Prozesse IT-Consulting Architekturen Strategien Prozesse und Werkzeuge Managed IT-Services Client Services inkl. Administration und Roll-Out Software-Entwicklung für Datenmanagementsysteme Messdatenmanagement/Datenanalyse

5 Body/Komfort/Displays Infotainment/HMI Fahrerassistenzsysteme/ Connected Car Energiesysteme/ Bordnetze Fahrwerks-/Antriebselektronik Vernetzung/ Diagnose/Architektur Testsysteme Prozesse/Methoden Automatische Sitzverstellung, Dachsteuerung oder Parkassistent diese und andere Funktionen gilt es zu entwickeln. Bertrandt bietet die komplette Entwicklung: von der Spezifikation über die Implementierung, Absicherung, Systemintegration bis zur Serienbetreuung. Body Controller/ Body Computer Displays/Controls Kombi-Instrumente Komfortsteuergeräte Dachmodule Frei programmierbares Kombiinstrument (FPK) Gestensteuerung Head-up-Displays Funktionales Rapid Prototyping für HMI Ob Gesamtsystem-Entwicklung und -Integration, Softwareund Toolentwicklung oder Zuverlässigkeitsprüfungen für die Komponenten-/Systemfreigabe Bertrandt übernimmt neben Spezifikations- und Entwicklungsaufgaben auch die fortlaufende Kompatibilitätskontrolle und Serienbetreuung. Apps Telefonie Connectivity (Bluetooth, WLAN, USB) Connected Car Kombi/Display Navigation Audio/Video/Head Units Sprachbedienung Software-Entwicklung (Funktion, App-Entwicklung) HMI-Validierung Serienbetreuung Kommunikation wird in Zukunft einen wertvollen Beitrag für unfallfreies Fahren liefern. Von der Spezifikation, Absicherung bis zur Serienbetreuung entwickeln wir Fahrerassistenzsysteme wie Abstandsregel-Tempomat, Fahrspurerkennung oder Kollisionswarnung. LiDAR Radar (Messdatenmanagement und -analyse, Tests und Integration) Bildverarbeitung (Testautomatisierung) Quer-/Längs-/Vertikalregelung (Funktionsentwicklung, Software-Entwicklung) Messtechnik (Entwicklung, Validierung) Referenzsensorik Sensorbewertung Für Energie- und Antriebssysteme übernehmen wir die Komponentenentwicklung und Systemintegration. Unsere Leistungen: Reduktion von Leistungsquerschnitten, Anordnung der Bordnetz-Architektur sowie Einsatz neuartiger Materialien. HV-/MV-/NV-Systeme: Energiespeicher DC/DC-Wandler E-Maschine Laden/Infrastruktur Komponenten-/Systemintegration und -Validierung Labortechnik Ruhe-/Betriebsstromanalyse Antriebssysteme: Motor-/Getriebesteuerung Traktionsmaschine Sensorik/Aktorik Leistungselektronik Bordnetzentwicklung: Bordnetztopologie Schaltplandesign Prototypische Leitungssätze/Kleinserie Mehrspannungsbordnetze Moderne elektronische Regelsysteme und Fahrwerkskomponenten leisten einen wichtigen Beitrag für mehr Komfort und Sicherheit im Fahrzeug. Von der Spezifikation bis zur Systemintegration und Funktionsabsicherung ist Bertrandt der verlässliche Partner für diverse Fahrzeugkomponenten. Assistenzfunktionen Quer-/Längs-/Vertikaldynamik Momentenverteilung Fahrregelsysteme: ABS und ESP Abstandsregeltempomat Dämpferregelung Elektrische Lenksysteme Funktions-/Software- Entwicklung Die Komplexität automotiver Software-Systeme erfordert verlässliche Diagnosetools. Wir übernehmen die Entwicklung von Diagnose-Tools und die Herstellung von Diagnose- Hard- und -Software. Weiterhin kümmern wir uns um die Absicherung und Validierung der Diagnose-Ergebnisse. Testhaus Vernetzung: System-Architektur Absicherung Bussysteme und Kommunikationsprotokolle Kompatibilitäts- und Freigabetests Konzeptionierung und Aufbau von Vernetzungstestsystemen On-Board-Diagnose: Spezifikation Design/Implementierung Flashdaten-Absicherung Fehlerspeicher-Analysen Off-Board-Diagnose: Entwicklung Aftersales/Produktion Als langjähriger und kompetenter Partner bieten wir schlüsselfertige Test- und Prüfsysteme aus einer Hand an: kleine Tischaufbauten, klassische Zustands- oder echtzeitbasierte Prüfsysteme (vernetzt) sowie mechatronische Prüfstände. Konzept-Ausarbeitung, Machbarkeitsprüfung Definition der Prüfumfänge/ -prozesse Mechanische Konstruktion, Erzeugung von Vorab- Ansichten Erstellung von Schaltplänen in Zuken-E3 oder WS-CAD, Planung und Aufbau des Schaltschranks Generischer Ansatz für hohes Maß an Wiederverwendbarkeit und Erweiterbarkeit in Hard- und Software Modulare Softwarebibliotheken/Automatisierung Entwicklung von Sonderlösungen Als langjähriger Entwicklungspartner beherrschen wir Methoden, um Anforderungen bzgl. Ergebnis- und Termintreue einzuhalten. Wir haben ein Prozessmanagement- System etabliert und konzentrieren uns auf Optimierungsansätze im Prozessmanagement. Anforderungsmanagement Entwicklungs-Prozesse Projektmanagement Begleitende Prozesse und Methoden Funktionale Sicherheit Prozessreifegrade Kundenspezifische Anpassungen (Prozesse und Tools) Roll-Out Helpdesk

6 FBF Elektronik_DE_ _ :30 Seite ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG UNSERE STANDORTE 13 USA China 2 Standorte 2 Standorte circumstances Zentrale Ehningen Telefon Deutschland Aalen Augsburg Bremen Donauwörth Ehningen (Stuttgart) Friedrichshafen Gaimersheim (Ingolstadt) Ginsheim-Gustavsburg (Rüsselsheim) Hamburg Holzgerlingen Kassel/Baunatal Köln Leipzig Leonberg Ludwigsburg Mannheim Mönsheim (Weissach) München Neckarsulm Neutraubling (Regensburg) Nufringen Stuttgart Tappenbeck (Wolfsburg) Weissach-Flacht China Changchun Shanghai Frankreich Bièvres (Paris) Montbéliard Toulouse Türkei Großbritannien Dunton Spanien Barcelona Türkei Istanbul Ungarn Györ (Budapest) Europa Großbritannien USA Rochester Hills, MI Greenville, SC Deutschland 36 Standorte Ungarn Weitere Informationen zu unseren Standorten finden Sie unter: unternehmen/standorte Frankreich 3 Standorte Spanien

7 00 HIER STEHT SCHÖNER BLINDTEXT ESSAIS 00 Durch die dezentrale Struktur in Kombination mit dem breitgefächerten und tiefgehenden Leistungsspektrum ist Bertrandt ein verlässlicher und kompetenter Entwicklungspartner in unmittelbarer Nähe seiner Kunden. PROJEKTANFRAGE UND WEITERE INFORMATIONEN Spezielles Know-how und langjährige Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement machen uns branchenübergreifend zu einem Technologieexperten, der den gesamten Prozessablauf für Produktentwicklungen effizient zum Ergebnis bringt. Suchen Sie einen Technologiespezialisten auf Augenhöhe? Dann richten Sie Ihre Anfrage an: Weitergehende Informationen zu unserem gesamten Leistungsspektrum finden Sie im Internet unter:

DESIGNMODELLBAU UND RAPID TECHNOLOGIES

DESIGNMODELLBAU UND RAPID TECHNOLOGIES Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139 Ehningen Telefon +49 7034 656-0 Telefax +49 7034 656-4100 www.bertrandt.com www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia

Mehr

ENTWICKLUNGS- BEGLEITENDE DIENSTLEISTUNGEN

ENTWICKLUNGS- BEGLEITENDE DIENSTLEISTUNGEN Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139 Ehningen Telefon +49 7034 656-0 Telefax +49 7034 656-4100 www.bertrandt.com www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia,

Mehr

FUNKTIONSAUSLEGUNG/ SIMULATION (CAE)

FUNKTIONSAUSLEGUNG/ SIMULATION (CAE) Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139 Ehningen Telefon +49 7034 656-0 Telefax +49 7034 656-4100 www.bertrandt.com www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia

Mehr

ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG

ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG ELEKTRONIK-ENTWICKLUNG MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE NEUE TECHNOLOGIEN MÜSSEN IDENTIFIZIERT UND BEHERRSCHBAR GEMACHT WERDEN Komplexität, Modularisierung und Standardisierung

Mehr

ELEKTRONIK- ENTWICKLUNG

ELEKTRONIK- ENTWICKLUNG Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139 Ehningen Telefon +49 7034 656-0 Telefax +49 7034 656-4100 www.bertrandt.com www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia

Mehr

ENTWICKLUNG KAROSSERIE INTERIEUR

ENTWICKLUNG KAROSSERIE INTERIEUR www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia CI-785-05.15-G ENTWICKLUNG KAROSSERIE INTERIEUR BERTRANDT ENGINEERING NETWORK Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139

Mehr

When testing meets intelligence MECHATRONIK

When testing meets intelligence MECHATRONIK When testing meets intelligence MECHATRONIK Mechatronik Entwicklungs- und Testzentrum Integrierte Testumgebung für mechatronische Systeme und Strukturen. Mechatronik Durch die Kombination von Mechanik,

Mehr

ENTWICKLUNG KAROSSERIE ROHBAU/EXTERIEUR

ENTWICKLUNG KAROSSERIE ROHBAU/EXTERIEUR www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia CI-780-05.15-F ENTWICKLUNG KAROSSERIE ROHBAU/EXTERIEUR BERTRANDT ENGINEERING NETWORK Bertrandt AG Zentrale Birkensee

Mehr

we keep you ahead Ihr leistungsstarker und zuverlässiger Partner für computerunterstützte Prozesse.

we keep you ahead Ihr leistungsstarker und zuverlässiger Partner für computerunterstützte Prozesse. we keep you ahead electronics vehicle engineering solutions Zukunft CAx Methoden, ist ein steuerbarer Training & Support. Gedanke. Ihr leistungsstarker und zuverlässiger Partner für computerunterstützte

Mehr

VERSUCH ERPROBUNG MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE

VERSUCH ERPROBUNG MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE VERSUCH ERPROBUNG MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE ZUVERLÄSSIGKEIT STEIGERN, QUALITÄT SICHERN Während ihrer gesamten Lebensdauer erfahren technische Produkte eine Vielzahl

Mehr

Absicherung von Automotive Software Funktionen

Absicherung von Automotive Software Funktionen GI Themenabend "Automotive" Absicherung von Automotive Software Funktionen 27.02.2013 Jürgen Schüling Überblick Berner & Mattner Gründung: 1979 Mitarbeiter: 400 Umsatz 2011: Standorte: Angebot: Branchen:

Mehr

Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering Jörg Schäuffele Thomas Zurawka Automotive Software Engineering Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen 4., überarbeitete und erweiterte Auflage Mit 276 Abbildungen PRAXIS ATZ/MTZ-Fachbuch

Mehr

MOTORRAD-ENTWICKLUNG

MOTORRAD-ENTWICKLUNG MOTORRAD-ENTWICKLUNG BERTRANDT ENGINEERING NETWORK EFFIZIENTER TRANSPORT MIT SPASSFAKTOR Dem motorisierten Zweirad gehört ein großer Teil der umweltfreundlichen, mobilen Zukunft. Bereits seit vielen Jahren

Mehr

Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering Jorg Schauffele Thomas Zurawka Automotive Software Engineering Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge Mit 278 Abbildungen ATZ-MTZ-Fachbuch vieweg Inhaltsverzeichnis 1 Einfiihrung und Uberblick 1

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Überblick 2 Grundlagen

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Überblick 2 Grundlagen IX 1 Einführung und Überblick... 1 1.1 Das System Fahrer-Fahrzeug-Umwelt... 2 1.1.1 Aufbau und Wirkungsweise elektronischer Systeme... 2 1.1.2 Elektronische Systeme des Fahrzeugs und der Umwelt... 5 1.2

Mehr

Mit dem Blick für Details Den Antrieb von morgen gestalten

Mit dem Blick für Details Den Antrieb von morgen gestalten Mit dem Blick für Details Den Antrieb von morgen gestalten Automotive Engineering FMEA, XiL, OBD oder FFT die Automobilentwicklung ist abwechslungsreich. Dabei stehen immer komplexe, mechatronische Systeme

Mehr

Elektrotechnik vs. Informationstechnologie Welche Ingenieure braucht die Elektronikentwicklung im Automobilbereich?

Elektrotechnik vs. Informationstechnologie Welche Ingenieure braucht die Elektronikentwicklung im Automobilbereich? Elektrotechnik vs. Informationstechnologie Welche Ingenieure braucht die Elektronikentwicklung im Automobilbereich? Dr. Thomas Mertke, Mai 2013 Vita: Dr. Thomas Mertke, geb. 1969 1990 1995: BTU Cottbus,

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Heavy-Duty Engineering Seit der Gründung unseres Unternehmens vor 35 Jahren haben wir uns einem Ziel verschrieben: Gemeinsam gestalten wir den Antrieb

Mehr

Mehr als Engineering.

Mehr als Engineering. Mehr als Engineering. Automotive Robert Bosch GmbH Daimler AG Automatisierung / Mess- und Prüftechnik Medizintechnik TZM Robert-Bosch-Straße 6 D-73037 Göppingen Fon +49 7161 5023-0 Fax +49 7161 5023-444

Mehr

in-tech übernimmt Mehrheitsanteile an Software-Spezialist in-tech hat die Mehrheit an dem Braunschweiger Software-Unternehmen c4c

in-tech übernimmt Mehrheitsanteile an Software-Spezialist in-tech hat die Mehrheit an dem Braunschweiger Software-Unternehmen c4c Pressemitteilung in-tech übernimmt Mehrheitsanteile an Software-Spezialist c4c Komplettes Leistungsspektrum für das Auto der Zukunft: Der Engineering-Spezialist in-tech baut seine Kompetenz im Bereich

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen

Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen HYDAC Stammhaus Deutschland HYDAC Italien HYDAC Niederlande HYDAC Frankreich HYDAC Korea HYDAC China HYDAC USA Ihr kompetenter Partner für mobile Arbeitsmaschinen

Mehr

Fahrerassistenzsysteme und Umfeldwahrnehmung

Fahrerassistenzsysteme und Umfeldwahrnehmung Fahrerassistenzsysteme und Umfeldwahrnehmung Ansprechpartner: Fahrzeug Funktionen: Udo Wehner +49 371 2373-4130 Entwicklung Aktive Sicherheit: Karsten Schulze +49 371 2373-4135 Entwicklung Fahrerassistenz:

Mehr

KONSTRUKTION MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE

KONSTRUKTION MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE KONSTRUKTION MASCHINEN- ANLAGENBAU, ELEKTRO- TECHNIK, MEDIZINTECHNIK, ENERGIE ENGINEERING-ERFAHRUNG, EFFIZIENZ, KOMMUNIKATION Der Erfolg von Bertrandt beruht auf drei Säulen Engineering- Erfahrung, Effizienz

Mehr

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH Seit über fünfzig Jahren entwickelt, integriert und betreibt die ESG komplexe, oftmals sicherheitsrelevante Elektronik- und IT-Systeme für Unternehmen, Behörden

Mehr

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Stuttgart, 18.09.2006 Vector Consulting GmbH, der Anbieter von Prozesstools

Mehr

Neue Zusammenarbeitsmodelle bei Fahrerassistenzsystemen zwischen OEM / SW-Unternehmen sichern Innovation und Zukunft

Neue Zusammenarbeitsmodelle bei Fahrerassistenzsystemen zwischen OEM / SW-Unternehmen sichern Innovation und Zukunft Neue Zusammenarbeitsmodelle bei Fahrerassistenzsystemen zwischen OEM / SW-Unternehmen sichern Innovation und Zukunft Joachim Missel Senior Manager Camera-Systems and Parking-Assistance Development Mercedes-Benz

Mehr

Quality is our Passion!

Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! 2 Knowledge Department ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Entwicklungs-Bereich. Das Serviceangebot umfasst Trainings,

Mehr

Kurzvorstellung Bertrandt AG openmdm Eclipse Working Group. November 2014

Kurzvorstellung Bertrandt AG openmdm Eclipse Working Group. November 2014 Kurzvorstellung Bertrandt AG openmdm Eclipse Working Group November 2014 Über 40 Jahre kundenorientierte Entwicklungsdienstleistungen 1974 Gründung durch Harry Bertrandt. 1982-2011 Expansion in Europa

Mehr

Testsystem für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme TESIS DYNAware GmbH / Bertrandt Ing.- Büro GmbH. M. Baderschneider, Dr. T.

Testsystem für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme TESIS DYNAware GmbH / Bertrandt Ing.- Büro GmbH. M. Baderschneider, Dr. T. Testsystem für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme TESIS DYNAware GmbH / Bertrandt Ing.- Büro GmbH M. Baderschneider, Dr. T. Mertke Agenda 1. Einführung - Vorstellung des Gesamtsystems, Anforderungen

Mehr

Vorwort und Danksagung... 15. Einführung... 16

Vorwort und Danksagung... 15. Einführung... 16 5 1 2 Vorwort und Danksagung... 15 Einführung... 16 2.1 Einleitung... 16 2.2 Motivation und übergeordnete Aufgabenstellung des Projekts... 16 2.3 Voraussetzungen, unter denen das Vorhaben durchgeführt

Mehr

Karosserieelektronik. Mechatronik- und Steuergeräteentwicklung

Karosserieelektronik. Mechatronik- und Steuergeräteentwicklung Karosserieelektronik Mechatronik- und Steuergeräteentwicklung Ansprechpartner: Karosserieelektronik, Embedded Software und Hardware Martin Richter +49 5371 805-1041 Karosserieelektronik (Gifhorn) Guido

Mehr

Dienstleistungsportfolio

Dienstleistungsportfolio Dienstleistungsportfolio Die klassischen Grenzen zwischen einzelnen Ingenieur- und Informatikbereichen werden immer mehr aufgehoben. Im Vordergrund steht ein durchgängiger effizienter Entwicklungsprozess.

Mehr

Elektrik & Elektronik

Elektrik & Elektronik Kompetenzfeld Elektrik & Elektronik Maximale Spannung ARRK P+Z Engineering Seit fast 50 Jahren unterstützen wir unsere Kunden aus der Automobil-, der Luft- und Raumfahrtindustrie, dem Sonder- und Nutzfahrzeugbau

Mehr

Tieto-Lösungen für Ihr Business

Tieto-Lösungen für Ihr Business Tieto-Lösungen für Ihr Business 2011-11-21 Evgeny Burya Site Manager, Tieto evgeny.burya@tieto.com Das ist Tieto 18.000 IT-und Technologie-Experten Führender Lösungsanbieter in Europa mit globaler Ausrichtung

Mehr

your engineering partner boost your development

your engineering partner boost your development boost development Individuelle Lösungen von Ihrem Engineering Partner Luft- und Raumfahrt Wir realisieren Ihre Visionen und setzen unser ganzes Know-How ein, damit Ihre Ziele praxisgerecht, zeitnah und

Mehr

Automotive Days Göpel 2007. Testen von Infotainment-Steuergeräten mit optischem Inspektionssystem TOMmc

Automotive Days Göpel 2007. Testen von Infotainment-Steuergeräten mit optischem Inspektionssystem TOMmc Folie 0 Jena, EEFH4_PRÄS_AutomotiveDaysGöpel2007_2007_06.05_v05_ASK.ppt 19.20.06.2007 Automotive Days Göpel 2007 Testen von Infotainment-Steuergeräten mit optischem Inspektionssystem TOMmc Jena, 19.20.06.2007

Mehr

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment In Ihrer Funktion als Entwicklungsingenieur im Infotainment-Bereich sind Sie für die Systemintegration dieser Funktionen oder Komponenten ins Fahrzeug verantwortlich.

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Medizinprodukt 1.0. Lehren aus der Neuentwicklung von Medizinprodukte-Software. Matthias Hölzer-Klüpfel

Medizinprodukt 1.0. Lehren aus der Neuentwicklung von Medizinprodukte-Software. Matthias Hölzer-Klüpfel Medizinprodukt 1.0 Lehren aus der Neuentwicklung von Medizinprodukte-Software Matthias Hölzer-Klüpfel Medizinprodukt 4.2 Weiterentwicklung bestehender Produkte Funktionserweiterungen Fehlerkorrekturen

Mehr

Funktionale Sicherheit gewährleisten

Funktionale Sicherheit gewährleisten Partner schafft Perspektiven Funktionale Sicherheit gewährleisten und gleichzeitig nicht an Entwicklungseffizienz verlieren? Funktionale Sicherheit in komplexen Systemen NORMKONFORME SOFTWAREENTWICKLUNG

Mehr

EIN BRANCH FÜR JEDEN KUNDEN?

EIN BRANCH FÜR JEDEN KUNDEN? EIN BRANCH FÜR JEDEN KUNDEN? WIE INDIVIDUALISIERUNG UND STANDARDISIERUNG IN EINKLANG GEBRACHT WERDEN KÖNNEN AIT GmbH & Co. KG Ihre Software effizienter entwickelt. 2 AGENDA Die Unternehmen und ihre Produkte

Mehr

Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen

Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen White Paper Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen Die arbeitsteilige, ingenieurmäßige Entwicklung und Anwendung von umfangreichen

Mehr

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Jetzt die Chancen nutzen 13.05.2014 Thomas Sorg Inhalt Berner & Mattner Ein Beispiel zu BYOD Vorteile von BYOD Warum mobile Lösungen Industrielle Apps Technologische

Mehr

Innovation aus einer Hand

Innovation aus einer Hand Innovation aus einer Hand Wir sind der richtige Partner für Sie. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kernprozesse, so kommen Sie schneller und effektiver zu Ihrem Erfolg. Die Aufgaben, die Sie davon abhalten,

Mehr

Mobilität im Gesundheitswesen

Mobilität im Gesundheitswesen Mobilität im Gesundheitswesen Axel Hohnberg, Leiter Applikationsentwicklung, Noser Engineering AG Martin Straumann, Leiter Mobile Solutions, Noser Engineering AG Langjähriges Know-how im Software Umfeld

Mehr

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Produkt und Prozeßentwicklung Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Krause-Biagosch GmbH Holger Nußbeck page 1 Produkt und Prozeßentwicklung

Mehr

Session 4: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-mesqa 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de

Session 4: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-mesqa 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de Session 4: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-mesqa 18. August 2015, Gütersloh www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation itsowl-tt-mesqa Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee und Ausblick

Mehr

GIGATRONIK. The power of Smart Connected Solutions

GIGATRONIK. The power of Smart Connected Solutions GIGATRONIK The power of Smart Connected Solutions Die GIGATRONIK-Gruppe Unternehmensdaten GIGATRONIK ist der unabhängige Entwicklungs- und Consultingpartner für die vernetzte Welt. 14 Standorte in Deutschland,

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

dspace (1/3) dspace: Gegründet 1988 in Paderborn Mitarbeiter: Über 650 Mitarbeiter weltweit, davon über 70 % Ingenieure Ständiges Mitarbeiterwachstum

dspace (1/3) dspace: Gegründet 1988 in Paderborn Mitarbeiter: Über 650 Mitarbeiter weltweit, davon über 70 % Ingenieure Ständiges Mitarbeiterwachstum Agenda dspace und das V-Modell für Steuergeräte- Entwicklung Wie funktioniert Rapid Control Prototyping TargetLink: Vom Model zum Code Ein Wort zu HIL Praxisbeispiele dspace (1/3) dspace: Gegründet 1988

Mehr

Vom dem was Autos und Software GEMEINSAM haben. Diskussionsbeitrag zur Software-Industralisierung. Guido Brune

Vom dem was Autos und Software GEMEINSAM haben. Diskussionsbeitrag zur Software-Industralisierung. Guido Brune Vom dem was Autos und Software GEMEINSAM haben Diskussionsbeitrag zur Software-Industralisierung Guido Brune Gesellschaft für Informatik e. V. Regionalgruppe Dortmund 14. März 2011 Gliederung E I N L E

Mehr

BSSE. Innovation & Fortschrittliche Software-Technologie Fähigkeiten & Dienstleistungen

BSSE. Innovation & Fortschrittliche Software-Technologie Fähigkeiten & Dienstleistungen BSSE Bessere + Sichere Software Effizient Erzeugen Innovation & Fortschrittliche Software-Technologie Fähigkeiten & Dienstleistungen Dr. Rainer Gerlich Auf dem Ruhbühl 181, D-88090 Immenstaad, Germany

Mehr

Werkzeugunterstützte Verknüpfung von Anforderungen und Tests Voraussetzung für eine systematische Qualitätssicherung

Werkzeugunterstützte Verknüpfung von Anforderungen und Tests Voraussetzung für eine systematische Qualitätssicherung Werkzeugunterstützte Verknüpfung von Anforderungen und Tests Voraussetzung für eine systematische Qualitätssicherung Dr. Sadegh Sadeghipour sadegh.sadeghipour@itpower.de Meike Lim meike.lim@itpower.de

Mehr

Intelligent Automotive Services. Automotive

Intelligent Automotive Services. Automotive Intelligent Automotive Services Automotive AUTOMOTIVE Intelligent Automotive Services Komplettservice: Realisierung, Betrieb und begleitende Berechnungen am IABG-Zylinderkopfprüfstand Automotive Die IABG

Mehr

Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster

Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster Dr. Gerd Schmitz, S.E.A. Datentechnik GmbH Alexander Huber, Marquardt GmbH Gliederung Marquardt GmbH S.E.A. Datentechnik

Mehr

Session 8: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-savez 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de

Session 8: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-savez 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de Session 8: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-savez 18. August 2015, Gütersloh www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation itsowl-tt-savez Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee und Ausblick

Mehr

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom Standortübersicht BRAIN FORCE Software GmbH (Zentrale) Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 80807 München Telefon: +49 89 74 833 0 Fax: +49 89 74 833 920 BRAIN FORCE Software GmbH Martin-Behaim-Str. 22 63263 Neu-Isenburg

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG Firmenprofil ICS AG Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence Günther Trautzl Key Account Manager Industrial Solutions 20131028 ICS Präsentation

Mehr

s p e e d. e v o l u t i o n. t r u s t.

s p e e d. e v o l u t i o n. t r u s t. s p e e d. e v o l u t i o n. t r u s t. Ihr leistungsstarker Entwicklungspartner für innovative Steuerungstechnik und Industrieelektronik Die ESCAD Automation konzipiert und realisiert als Systempartner

Mehr

Entwicklung Konstruktion Prozessmanagement

Entwicklung Konstruktion Prozessmanagement Entwicklung Konstruktion Prozessmanagement IDEEN ENTWICKELN ZUKUNFT GESTALTEN Die ES-Tec GmbH ist ein international tätiger Entwicklungsund Ingenieurdienstleister in der Automobilindustrie. Die Elektronikentwicklung

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT PROJEKTGRUPPE ENTWURFSTECHNIK MECHATRONIK

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT PROJEKTGRUPPE ENTWURFSTECHNIK MECHATRONIK FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT PROJEKTGRUPPE ENTWURFSTECHNIK MECHATRONIK DIE METHODE FÜR DEN SOFTWAREENTWURF VERNETZTER MECHATRONISCHER SYSTEME Innovative Funktionen moderner mechatronischer

Mehr

Professional Services

Professional Services Professional Services Veenendaal Köln Frankfurt Prag München Vöcklabruck Wien Neulengbach Bratislava Zürich Padua Mailand Rom San Francisco Sunnyvale Gegründet 1983, sind wir heute europaweit mit rund

Mehr

An hochdynamischen Prüfständen

An hochdynamischen Prüfständen Partner schafft Perspektiven An hochdynamischen Prüfständen realitätsnah testen und das automatisiert sowie höchst präzise? EIN SYSTEM, EINE AUTOMATISIERUNG Was unsere Prüfstände auszeichnet Sie möchten

Mehr

Dr. Klaus Lamberg, Michael Beine

Dr. Klaus Lamberg, Michael Beine $6,0)DFKWDJXQJ 6LPXODWLRQV XQG7HVWPHWKRGHQI U6RIWZDUH LQ)DKU]HXJV\VWHPHQ 7HVWPHWKRGHQXQG±WRROV WRROV LQ GHUPRGHOOEDVLHUWHQ )XQNWLRQVHQWZLFNOXQJ Dr. Klaus Lamberg, Michael Beine $JHQGD Modellbasierte Funktionsentwicklung

Mehr

BFFT EE SPEZIALIST FÜR AUDI

BFFT EE SPEZIALIST FÜR AUDI BFFT EE SPEZIALIST FÜR AUDI ANALYSE & STRATEGIE MARKETING-KOMMUNIKATION 2014/2015 1 INHALT 01 Kurzvorstellung 02 BFFT Kernkompetenzen 03 Unternehmenskultur 2 01 KURZVORSTELLUNG 3 ECKDATEN BFFT: Behr Fichtner

Mehr

Dynamisch, zuverlässig und kompetent

Dynamisch, zuverlässig und kompetent Fahrzeugtechnik Luft- und Raumfahrttechnik Schienenfahrzeugtechnik Sondermaschinenbau Dynamisch, zuverlässig und kompetent Sind Sie in der Lage alle Ihre Projekte durchzuführen? Erfolg durch Flexibilität.

Mehr

Transfer von Prozessen des Software-Produktlinien Engineering in die Elektrik/Elektronik- Architekturentwicklung von Fahrzeugen

Transfer von Prozessen des Software-Produktlinien Engineering in die Elektrik/Elektronik- Architekturentwicklung von Fahrzeugen Transfer von Prozessen des Software-Produktlinien Engineering in die Elektrik/Elektronik- entwicklung von Fahrzeugen Martin Jaensch, Dr. Bernd Hedenetz, Markus Conrath Daimler AG Prof. Dr. Klaus D. Müller-Glaser

Mehr

Vision: ICT Services aus der Fabrik

Vision: ICT Services aus der Fabrik Vision: ICT Services aus der Fabrik Der Weg zur elastischen ICT-Infrastruktur Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Unsere Vision Wir planen und implementieren für

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Migration von LabView & TestStand in den Automatisierungsbaukasten OpCon von Bosch

Migration von LabView & TestStand in den Automatisierungsbaukasten OpCon von Bosch 18. Beiratssitzung PA-ATMO - 04.09.2007 PA-ATMO Montageanlagen und Sondermaschinen Migration von LabView & TestStand in den Automatisierungsbaukasten OpCon von Bosch 1 PA-ATMO/GP 07/2008 Alle Rechte bei

Mehr

Qualifikationstests für Automotive-Komponenten

Qualifikationstests für Automotive-Komponenten AUTOMOTIVE INFOKOM MOBILITÄT, ENERGIE & UMWELT LUFTFAHRT RAUMFAHRT VERTEIDIGUNG & SICHERHEIT Qualifikationstests für Automotive-Komponenten Christoph Hauck emobility 17.03.2014 CoC SAFETY Agenda Nr. Thema

Mehr

Gemeinsam Software-Lösungen finden. Vom Prototyping bis zur Serienreife.

Gemeinsam Software-Lösungen finden. Vom Prototyping bis zur Serienreife. Gemeinsam Software-Lösungen finden. Applikationen Embedded Vom Prototyping bis zur Serienreife. Embedded Systeme Unsere Software fährt in Millionen Fahrzeugen mit. Und funktioniert. Wir legen immer das

Mehr

GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION GOETZFRIED IM VERBUND DER ALLGEIER SE KUNDEN & MARKTPOSITION Führender mittelständischer IT-Beratungsund Systemintegrator Internationaler Anbieter mit mittelständischen

Mehr

Entwicklungs-Prozess

Entwicklungs-Prozess B e r e i c h e Software-Entwicklungs Entwicklungs-Prozess von Helmut Wolfseher (BWCE) als Partner der IndustrieHansa Kontakt Entwicklung der Kostenverhältnisse für Fehlerbeseitigung Kosten Kosten für

Mehr

EDAG - Lösungen vom Konzept zur Serie. Elektronik und Software im modernen Kraftfahrzeug > neue Herausforderungen für Ingenieure

EDAG - Lösungen vom Konzept zur Serie. Elektronik und Software im modernen Kraftfahrzeug > neue Herausforderungen für Ingenieure EDAG - Lösungen vom Konzept zur Serie Elektronik und Software im modernen Kraftfahrzeug > neue Herausforderungen für Ingenieure Gliederung 1. Vorstellung EDAG 2. Einführung Fahrzeug-Elektrik/ Elektronik

Mehr

Kollaboratives Requirements Engineering bei Mercedes-Benz Cars. Dr. Andreas Queckenberg

Kollaboratives Requirements Engineering bei Mercedes-Benz Cars. Dr. Andreas Queckenberg Kollaboratives Requirements Engineering bei Mercedes-Benz Cars Dr. Andreas Queckenberg Berliner Requirements Engineering Symposium 2013 1 Agenda Rückblick REM@MBC Kollaboratives Requirements Engineering

Mehr

Faszination Fortschritt Engineering-Dienstleistungen für die Bereiche Soft- und Hardware, Elektronik, Automation und Robotik.

Faszination Fortschritt Engineering-Dienstleistungen für die Bereiche Soft- und Hardware, Elektronik, Automation und Robotik. Faszination Fortschritt Engineering-Dienstleistungen für die Bereiche Soft- und Hardware, Elektronik, Automation und Robotik. Technik zum Leben erwecken Wir bauen auf neue Technologien. Und auf Menschen,

Mehr

Innovative Lösungen. Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte

Innovative Lösungen. Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte Innovative Lösungen Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte Das Unternehmen - Im Team Seit über 30 Jahren entwickeln und fertigen wir im Auftrag unserer Kunden elektronische Flachbaugruppen, Geräte

Mehr

Testautomatisierung. Lessons Learned. qme Software. Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin. Telefon 030/46307-230 Telefax 030/46307-649

Testautomatisierung. Lessons Learned. qme Software. Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin. Telefon 030/46307-230 Telefax 030/46307-649 Testautomatisierung Lessons Learned qme Software GmbH Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin Telefon 030/46307-230 Telefax 030/46307-649 E-Mail qme Software info@qme-software.de GmbH Testautomatisierung Lessons

Mehr

ITIL und Entwicklungsmodelle: Die zwei Kulturen

ITIL und Entwicklungsmodelle: Die zwei Kulturen Kombination von IT Service Management (ITIL) und Anwendungsentwicklung Kai Witte und Matthias Kaulke, München, den 30.03.2006 Rahmeninformationen Wo sind wir? Unternehmensdarstellung (1) Unabhängiges Beratungsunternehmen

Mehr

BFFT UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

BFFT UNTERNEHMENSPRÄSENTATION BFFT UNTERNEHMENSPRÄSENTATION ANALYSE & STRATEGIE MARKETING-KOMMUNIKATION 2014/2015 1 INHALT 01 Kurzvorstellung 02 BFFT automotive 03 BFFT Avionik 04 Unternehmenskultur 2 01 KURZVORSTELLUNG 3 ECKDATEN

Mehr

Software, Services & Success

Software, Services & Success Unser Team sucht für den Standort Stuttgart einen Diplomand Softwareentwicklung (m/w) Thema: Regelbasierte Messdatenauswertung Im Verlauf der Entwicklung und der Integration von neuen Automotive-Steuergeräten

Mehr

ZERTIFIKAT. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen Deutschland ISO 9001:2008

ZERTIFIKAT. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen Deutschland ISO 9001:2008 Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen einschließlich der Standorte und Geltungsbereiche gemäß Anlage erfüllt sind. Dieses Zertifikat ist gültig vom 2013-12-21 bis 2016-12-20. Zertifikat-Registrier-Nr.

Mehr

Ein Fall für Zwei WinWin für Kunde und Hersteller gelebte Entwicklungspartnerschaft. Markus Ortner, DATEV eg Udo Ende, MID GmbH

Ein Fall für Zwei WinWin für Kunde und Hersteller gelebte Entwicklungspartnerschaft. Markus Ortner, DATEV eg Udo Ende, MID GmbH Ein Fall für Zwei WinWin für Kunde und Hersteller gelebte Entwicklungspartnerschaft Markus Ortner, DATEV eg Udo Ende, MID GmbH Das Unternehmen DATEV eg Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966 Berufsständische

Mehr

Methodik der Modellbasierten Systementwicklung

Methodik der Modellbasierten Systementwicklung Methodik der Modellbasierten Systementwicklung Donnerstag, 13.11.2014 Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Panreck Institutsmitglieder Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Panreck Mess- und Regelungstechnik seit 2011 Prof.

Mehr

AUTOMOTIVE DEUTSCHLAND ENGINEERING UND PRODUKTE FÜR ELEKTRONIK & SOFTWARE & MECHANIK

AUTOMOTIVE DEUTSCHLAND ENGINEERING UND PRODUKTE FÜR ELEKTRONIK & SOFTWARE & MECHANIK ENGINEERING UND PRODUKTE FÜR ELEKTRONIK & SOFTWARE & MECHANIK ENGINEERING UND PRODUKTE FÜR ELEKTRONIK & SOFTWARE & MECHANIK HERAUSFORDERUNGEN IN DER AUTOMOTIVE Urban Sicher Nachhaltig Innovative, individuelle,

Mehr

Best Practices Software Engineering für Smart Solutions in der Gesundheitstechnologie

Best Practices Software Engineering für Smart Solutions in der Gesundheitstechnologie Best Practices Software Engineering für Smart Solutions in der Gesundheitstechnologie Andreas Oyrer, GF CDE GmbH 04.12.2014 CDE - Communications Data Engineering GmbH A-4232 Hagenberg Softwarepark 37/1

Mehr

Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie

Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie Andreas Oyrer, GF CDE GmbH 18.06.2015 CDE - Communications Data Engineering GmbH A-4232 Hagenberg Softwarepark 37/1 07236 3351-43501

Mehr

Die Kraft der Synergie. Profil und Leistungen der Star Gruppe

Die Kraft der Synergie. Profil und Leistungen der Star Gruppe Die Kraft der Synergie Profil und Leistungen der Gruppe Gruppe Alle Gesellschaften und Divisionen sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert Gruppe Die Gruppe stellt sich immer wieder selbst auf den Prüfstand

Mehr

Erfolgreicher entwickeln durch systematisches Testen

Erfolgreicher entwickeln durch systematisches Testen Erfolgreicher entwickeln durch systematisches Testen Testen ist eine zentrale Maßnahme bei der Qualitätssicherung von Automobilelektronik. Nur durch systematisches und automatisiertes Testen kann eine

Mehr

Leistungssteuerung beim BASPO

Leistungssteuerung beim BASPO Leistungssteuerung beim BASPO Organisationsstruktur Advellence die Gruppe. Advellence Consulting Advellence Solutions Advellence Products Advellence Services HR-Migrator & albislex powered byadvellence

Mehr

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION.

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION. AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION. WEITSICHTIGE VERFAHREN. FÜR HOHE LEISTUNGEN. Steigende Qualitätsanforderungen und zunehmende Produktkomplexität auf der einen Seite,

Mehr

DIE ZUKUNFT DER E/E-ARCHITEKTUR IM KRAFTFAHRZEUG. FUNKTIONALE, TECHNISCHE UND METHODISCHE HERAUSFORDERUNGEN.

DIE ZUKUNFT DER E/E-ARCHITEKTUR IM KRAFTFAHRZEUG. FUNKTIONALE, TECHNISCHE UND METHODISCHE HERAUSFORDERUNGEN. Dr. Matthias Traub, 26. November 2014. 7. Vector Kongress in Stuttgart. DIE ZUKUNFT DER E/E-ARCHITEKTUR IM KRAFTFAHRZEUG. FUNKTIONALE, TECHNISCHE UND METHODISCHE HERAUSFORDERUNGEN. HERAUSFORDERUNGEN UND

Mehr