ITB Berlin Virtual Market Place

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ITB Berlin Virtual Market Place"

Transkript

1 Seite 1 von 11 Mein Messeplaner ITB Berlin 2010 Halle Aaron Hotels and Hostels Holding AG Aussteller base 57 - Informationstechnologie & Unternehmensberatung Aussteller Austria Trend Hotels & Resorts Aussteller Österreichisches Jugendherbergswerk Aussteller 117

2 Seite 2 von 11 Halle MODUL University Vienna Aussteller MCI Management Center Innsbruck Aussteller Fachhochschule Salzburg GmbH Aussteller Institute of Tourism and Hotel Management Aussteller FHWien-Studiengänge der WKW Tourismus-Management Aussteller 309

3 Seite 3 von 11 Halle ART Redaktionsteam Ges.m.b.H. Aussteller 202

4 Seite 4 von 11 Halle goingsoft GmbH Aussteller 135

5 Seite 5 von 11 Halle Falkensteiner Club Funimation Katschberg Aussteller Falkensteiner Hotel & Asia Spa Leoben Aussteller Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden Aussteller Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf Aussteller Falkensteiner Hotel & Spa Bleibergerhof Aussteller Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia Aussteller Falkensteiner Hotel Am Schottenfeld Aussteller Falkensteiner Hotel Cristallo Aussteller Falkensteiner Hotel Palace Aussteller Falkensteiner Hotel Urbani Ossiacher See Aussteller Falkensteiner Hotels & Residences Aussteller Falkensteiner Residences Edelweiss Aussteller Hotel Kolping Aussteller NIKI Luftfahrt GmbH Aussteller Kristiania Lech Aussteller Lake' - my lake hotel Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Best Western Hotels Austria Aussteller Hilton Hotels Austria Aussteller 318

6 Seite 6 von 11 Halle ARCOTEL Hotels Aussteller at-visions Informationstechnologie GmbH Aussteller Blumenhotel St. Veit/Glan Aussteller CUBE BIBERWIER-LERMOOS / Zugspitz Arena, Tirol Aussteller CUBE Hotels Aussteller CUBE NASSFELD / Nassfeld-Hermagor, Kärnten Aussteller Castellani Parkhotel Salzburg Aussteller Hotel Loipersdorf Spa & Conference Aussteller Martinspark Hotel Dornbirn Aussteller feratel media technologies AG Aussteller 118

7 Seite 7 von 11 Halle Arlberg Marketing GmbH Aussteller Bad Ischl, Tourismusverband Aussteller Baden, Tourist Information Aussteller Bregenzer Festspiele Aussteller Burgenland Tourismus Aussteller Burgenland Tourismus Liszt Festival Raiding Aussteller Burgenland Tourismus Neusiedler See Tourismus Aussteller Burgenland Tourismus Opernfestspiele St. Margarethen Aussteller Burgenland Tourismus St. Martins Therme & Lodge Aussteller Casinos Austria International Aussteller DB Bahn / ÖBB Kooperation Aussteller Donau Niederösterreich Tourismus GmbH Aussteller Donau Touristik Aussteller Donau Österreich, Werbegemeinschaft Aussteller Eurotours International Aussteller Ferienregion Hohe Salve Aussteller Fuschlsee Tourismus GmbH Aussteller GENUSS REGION ÖSTERREICH GenussRegionen Marketing GmbH Aussteller Graz Tourismus Aussteller Großglockner Hochalpenstraßen AG Aussteller Hohe Tauern - Die Nationalparkregion Aussteller Hohe Tauern Kärnten, NationalparkRegion Aussteller Hohe Tauern Osttirol, NationalparkRegion Aussteller Hotel Klosterbräu Aussteller Imst-Gurgltal, Tourismusverband Aussteller Innsbruck Tourismus Aussteller Interalpen-Hotel Tyrol Aussteller Judenburg, Tourismusinformation Aussteller Kitzbühel Tourismus Aussteller Kitzbüheler Alpen - Brixental Aussteller Kitzbüheler Alpen - St. Johann Aussteller Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH Aussteller Klagenfurt Tourismus Aussteller Kleine Historische Städte Aussteller Kulturhighlights in Wien Bank Austria Kunstforum Aussteller 104

8 Seite 8 von Kulturhighlights in Wien Esterházy Kultur Highlights Aussteller Kulturhighlights in Wien KUNSTHALLE wien Aussteller Kulturhighlights in Wien Kunsthistorisches Museum/ Schatzkammer/ Wagenburg Aussteller Kulturhighlights in Wien LIECHTENSTEIN MUSEUM Aussteller Kulturhighlights in Wien Leopold Museum Aussteller Kärnten Werbung GmbH Aussteller Lech-Zürs Aussteller Linz, Tourismusverband Aussteller Niederösterreich-Werbung GmbH Aussteller Obertauern, Tourismusverband Aussteller Oberösterreich Tourismus Aussteller Wien Holding Kulturbetriebe Central Danube Region Marketing & Development 48. Wien Holding Kulturbetriebe Hall Wattens, Tourismusverband Region Aussteller 104 Aussteller Wien Holding Kulturbetriebe Haus der Musik Aussteller Wien Holding Kulturbetriebe Mozarthaus Vienna/ Jüdisches Museum Wien Aussteller Wien Holding Kulturbetriebe Ötztal Tourismus Aussteller 104

9 Seite 9 von 11 Halle Eurolimousine Austria Aussteller Groundline GmbH Global Cities. Local Tickets Aussteller 123

10 Seite 10 von 11 Halle COMVEL Austria (weg.at) Aussteller Dr. W. Lüftner Reisen GmbH Lüftner Cruises Aussteller 157

11 Seite 11 von 11 Gleis ÖBB ErlebnisBahn Aussteller

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung %

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung % Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland BAUGRUNDSTüCKE Burgenland 81,06 79,60-1,80 Kärnten 84,14 85,97 2,17 Niederösterreich 109,88 116,95 6,43 Oberösterreich 93,28 96,57 3,53 Salzburg 296,93 317,98

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Internationale Betriebswirtschaft Bachelorstudien

Mehr

Wien. ab 99,- Hotelbeispiel: AZIMUT Hotel Delta Vienna

Wien. ab 99,- Hotelbeispiel: AZIMUT Hotel Delta Vienna Wien Hotelbeispiel: AZIMUT Hotel Delta Vienna ab 99,- Bahnfahrt 1. Klasse im Tagzug nach Wien und zurück auf allen ÖBB-betriebenen Strecken 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im 4*-Hotel 1x 24h Ticket

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2005-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Programm Sparkling Science Facts & Figures

Programm Sparkling Science Facts & Figures Programm Sparkling Science Facts & Figures Stand Dezember 2014 Programmlaufzeit: 2007 bis 2017 Eckdaten zu den ersten fünf Ausschreibungen Zahl der Forschungsprojekte: 202 Fördermittel: insgesamt 28,2

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Hotellerie in Zahlen 2015

Hotellerie in Zahlen 2015 Hotellerie in Zahlen 2015 1 Fakten 2015 90.183 Mitglieder (aktiv und ruhend) in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft 39,4 Mio. Ankünfte (+4,9%) 135,2 Mio. Nächtigungen (+2,5%) Die gesamte Tourismus- und

Mehr

Tirol Information LADESTATIONEN FÜR ELEKTROAUTOS

Tirol Information LADESTATIONEN FÜR ELEKTROAUTOS Alpbachtal & Tiroler Seenland Region Hall - Wattens Imst Tourismus Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland Zentrum 1, 6233 Kramsach Tel. +43. 5337 21200 info@alpbachtal.at www.alpbachtal.at Tourismusverband

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Zwischenreporting Angebotspartner. Stand: April/Mai 2011

Zwischenreporting Angebotspartner. Stand: April/Mai 2011 Zwischenreporting Angebotspartner Stand: April/Mai 2011 Silke.Hueser@austria.info 1/21 Inhalt 1 Sommerglücksmomente... 3 2 Print... 5 2.1 Magazin Sommerglück... 5 2.2 Advertorial... 6 3 E-Marketing...

Mehr

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 internationales Wetter IOS-Apps Bundeslandseiten allgemein Android-Apps Skiwetter Bergwetter mobiles Portal Biowetter JEDEN interessiert das Wetter unterwegs...lassen Sie JEDEN

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN PRIVATUNIVERSITÄT ... DAUER/ UNI-ORTE STUDIENRICHTUNG. Biomedical Engineering Bachelorstudium

Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN PRIVATUNIVERSITÄT ... DAUER/ UNI-ORTE STUDIENRICHTUNG. Biomedical Engineering Bachelorstudium Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

DestinationCompass 2010

DestinationCompass 2010 DestinationCompass 2010 BUDGET- UND GEHALTSRICHTWERTE FÜR TOURISTISCHE ORGANISATIONEN IN ÖSTERREICH Der bewährte Kohl & Partner Gehaltsvergleich wurde weiterentwickelt und stellt als DestinationCompass

Mehr

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse Wien 1010, Karlsplatz U-Bahn Station 1010, Opernring 1010, Rotenturmstrasse 1010, Stephansplatz 350.000 K / Wo, 5m² / stnr: 114 350.000 K / Wo, 4,5m² / stnr: 102 350.000 K / Wo, 20m² / stnr: 110 350.000

Mehr

Generali-Geldstudie 2010

Generali-Geldstudie 2010 Generali-Geldstudie In Zusammenarbeit mit market MarktforschungsgesmbH & CoKG.. Interviews (CATI), repräsentativ für die österr. Bevölkerung ab Jahren; im Nov./Dez.. Sabine Zotter, Andreas Gutscher / Marketing

Mehr

Vereinsmitglieder Volksbank Stand:

Vereinsmitglieder Volksbank Stand: Ordentliche Mitglieder -- Burgenland Südburgenland eg Marktplatz 3 7423 Pinkafeld Ordentliche Mitglieder -- Kärnten Feldkirchen eg Dr.-Arthur-Lemisch Straße 1 9560 Feldkirchen Kärnten Süd e.gen. Hauptplatz

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Österreich. Hauptstadt: Wien. Einwohner: 8,47 Millionen. Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot. Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa

Österreich. Hauptstadt: Wien. Einwohner: 8,47 Millionen. Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot. Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa Österreich Hauptstadt: Wien Einwohner: 8,47 Millionen Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa Die Nachbarstaaten: Die Tschechische Republik im Norden, die Slowakische Republik

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2005-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Initiativen des BMWFW zur Förderung eines aktiven Diversitätsmanagements an Österreichs Hochschulen

Initiativen des BMWFW zur Förderung eines aktiven Diversitätsmanagements an Österreichs Hochschulen Initiativen des BMWFW zur Förderung eines aktiven Diversitätsmanagements an Österreichs Hochschulen Roberta Schaller-Steidl, Stabsstelle GuDM, bmwfw 09. Juni 2016 IHS Workshop im Strategie-Entwicklungsprozess

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS Zuständig für: Notdienst 0 24h Wien MO Drive (Annahmestelle) 1040 Wien Wiedner Hauptstraße 52 01/769 56 90 01/769 56 90 Andert/Hillinger (Annahmestelle) 1100 Wien Clemens-Holzmeister-Straße 6 0664/252

Mehr

Google Destinations: So sieht Google derzeit Österreich

Google Destinations: So sieht Google derzeit Österreich : So sieht Google derzeit Österreich Kostenfreie Kurzinfo Gesamtpublikation exklusiv für WiPool Kunden Stand: März 2016 SU/Tourismusforschung mafo@austria.info Einleitung Am 09.03.2016 hat Google den neuen

Mehr

Tourismusdirektion Baden als starkes Bindeglied der Destination, Gemeinde, Betriebe und Gäste. Dir. Klaus Lorenz

Tourismusdirektion Baden als starkes Bindeglied der Destination, Gemeinde, Betriebe und Gäste. Dir. Klaus Lorenz direktion Baden als starkes Bindeglied der Destination, Gemeinde, Betriebe und Gäste Dir. Klaus Lorenz Modernes Destinationsmanagement Marketingfunktion Messen, Workshops FAM Trips, PR Trips Druckwerke

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

Verkehrsmittel Wo? Wohin? Straßenbahn Stadt in die Arbeit

Verkehrsmittel Wo? Wohin? Straßenbahn Stadt in die Arbeit Lernziel: Ich verstehe das Konzept des nachhaltigen Reisens und kann einen Streckenplan lesen. Ich kann eine Reise mit dem Zug planen. 1. Wie kann man in Österreich sanft reisen? Überlegen Sie, was sanft

Mehr

PLATZIERUNGSMÖGLICHKEITEN 2014

PLATZIERUNGSMÖGLICHKEITEN 2014 PLATZIERUNGSMÖGLICHKEITEN 2014 JEDEN interessiert das Wetter...lassen Sie JEDEN wissen, dass es SIE gibt! wetter.at ist mit mehr als 18 Millionen unterschiedlichen Besuchern (Unique Clients), 70 Millionen

Mehr

Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner

Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner 2007 2006 Zielsetzung Der 2002 vom WienTourismus gegründete Vienna Experts Club ist eine Initiative zur Stärkung der Beratungskompetenz von Mitarbeiter/inne/n

Mehr

Frauen in der Spitzenpolitik in Österreich

Frauen in der Spitzenpolitik in Österreich Präsident Prof. Dr. Werner Zögernitz Wien, 28.6.2013 in der Spitzenpolitik in Österreich Nach 4 Landtagswahlen und ebenso vielen Landesregierungsbildungen im Jahr 2013 sowie unmittelbar vor einer Nationalratswahl

Mehr

SPEAKER CV OLIVER PUHE

SPEAKER CV OLIVER PUHE Profil Oliver Puhe ist touristischer Trendforscher und Innovationsberater. Er studierte "Internationales Tourismusmanagement" in Bremen, San Sebastian und Valencia und machte den Abschluss zum Diplom-Kaufmann

Mehr

Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010

Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 ÖSTERREICH 599 Mio. OBERÖSTERREICH 74 Mio.

Mehr

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau Liste der Finanzintermediäre, denen gemäß Punkt 4 des 1. Nachtrages zum Basisprospekt v. 14.08.2012 zusätzlich die Zustimmung zur Verwendung des Basisprospekts vom 8.3.2012 erteilt wurde: 1.) Österreichische

Mehr

Klasse statt Masse? Marken- und Preispolitik in Zeiten des Umbruchs. 20. Mai 2010 Congress Casino Baden

Klasse statt Masse? Marken- und Preispolitik in Zeiten des Umbruchs. 20. Mai 2010 Congress Casino Baden Klasse statt Masse? Marken- und Preispolitik in Zeiten des Umbruchs 20. Mai 2010 Congress Casino Baden Je mehr der Mensch plant, desto härter trifft ihn der Zufall. friedrich dürrenmatt badener gespräche

Mehr

BahnCity-Hit Frühling

BahnCity-Hit Frühling Bratislava ab 65,- Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug nach Bratislava und zurück (gültig ab/bis Wien über Marchegg) 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im 3*- oder 4*-Hotel Bratislava ibis Bratislava Centrum***

Mehr

Hotel Balance Resort, Stegersbach

Hotel Balance Resort, Stegersbach INHALTSVERZEICHNIS / 2 REFERENZEN Hotel Asia Resort, Bad Erlach Lakeside, Klagenfurt Hotel Seefels, Pörtschach Magna Racino, Ebreichsdorf Kinderspital St. Anna, Wien LKH Bregenz Hotel Wallner, St. Valentin

Mehr

Tirol Werbung / Strategien & Partner TOURISMUS-MOBILITÄTSTAG 16.10.2015. Dr. Michael Brandl, Tirol Werbung

Tirol Werbung / Strategien & Partner TOURISMUS-MOBILITÄTSTAG 16.10.2015. Dr. Michael Brandl, Tirol Werbung Tirol Werbung / Strategien & Partner TOURISMUS-MOBILITÄTSTAG 16.10.2015 Dr. Michael Brandl, Tirol Werbung Tirol Werbung / Strategien & Partner TOURISMUS-MOBILITÄTSTAG 16.10.2015 (Deutsche Reiseanalyse

Mehr

7755/AB. vom zu 8032/J (XXV.GP)

7755/AB. vom zu 8032/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 7755/AB vom 08.04.2016 zu 8032/J (XXV.GP) 1 von 5 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 8. April 2016 Geschäftszahl

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Medieninformation Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Wien, am 30. November 2015: Die Immobilienplattform willhaben.at ist gemeinsam mit IMMOunited der Frage nachgegangen,

Mehr

MENSCHEN Österreichmaterialien

MENSCHEN Österreichmaterialien Hinweise für die Kursleiterinnen und Kursleiter Österreich entdecken Vorbereitung Kopieren Sie für jeden TN das Arbeitsblatt. Kopieren Sie für jede Kleingruppe die Landkarte auf A3-Papier und, wenn möglich,

Mehr

INTERNATIONALE BERATUNGSTERMINE IN ÖSTERREICH 2016

INTERNATIONALE BERATUNGSTERMINE IN ÖSTERREICH 2016 INTERNATIONALE BERATUNGSTERMINE IN ÖSTERREICH 2016 Aus der nachfolgenden Aufstellung können Sie ersehen, in welchen österreichischen Städten Internationale Beratungstage abgehalten werden. Haben Sie den

Mehr

Seite 1. Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile.

Seite 1. Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile. Seite 1 Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile. Diese Information in leicht verständlicher Sprache wird gefördert

Mehr

Österreich. Österreich. Österreich liegt in Mitteleuropa. Es besteht aus 9 Bundesländern und umfasst rund 84 000 km².

Österreich. Österreich. Österreich liegt in Mitteleuropa. Es besteht aus 9 Bundesländern und umfasst rund 84 000 km². Österreich Österreich Österreich liegt in Mitteleuropa. Es besteht aus 9 Bundesländern und umfasst rund 84 000 km². Bis 1918 war das heutige Österreich ein Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie.

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag. 6. Spieltag. 7. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag. 6. Spieltag. 7. Spieltag 1. Spieltag 11.07.2007 19:30 SK Rapid Wien FC Wacker Innsbruck 3 1 10.07.2007 18:15 LASK SK Austria Kärnten 1 0 11.07.2007 19:30 RB Salzburg SCR Altach 4 1 11.07.2007 19:30 SV Ried SV Mattersburg 1 2 11.07.2007

Mehr

Veränderung Absolutwerte. In allen Unterkunftsarten

Veränderung Absolutwerte. In allen Unterkunftsarten Vorläufige (hochgerechnete) Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik im Dezember 2016 Absolut- werte % % % Burgenland 6,7 4,7 0,3 43,6-0,2-0,1 50,3 0,4 0,2 Kärnten 83,9-6,1-5,5 54,5 1,1 0,6 138,4-3,4-4,9

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Presseinformation. Seite 1

Presseinformation. Seite 1 Presseinformation ÖBB: Mehr Takt, mehr Angebot, mehr Service Neue Railjet- und Nachtzugverbindungen bringen mehr Komfort Deutliche Ausweitung des S-Bahn- und Cityjet-Angebots Onboard Unterhaltung ab Sommer

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN Standort Analyse RegioPlan präsentiert die neuen Flächen-Kennzahlen für den LEH Flächen-Sieger in Ländern & Bezirken Billa ganz stark Auch Merkur meist vorne Von Gregor Schuhmayer Eine brisante Auswertung

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

7348/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 1 von 51. www.parlament.gv.at. Parlamentarische Anfrage vom 14.01.2016 (Abgeordneter Sepp Schellhorn)

7348/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 1 von 51. www.parlament.gv.at. Parlamentarische Anfrage vom 14.01.2016 (Abgeordneter Sepp Schellhorn) Parlamentarische Anfrage vom 14.01.2016 (Abgeordneter Sepp Schellhorn) : Daten 2014 Frage Beschreibung WKÖ Bgld Ktn NÖ OÖ Sbg Stmk Tirol Vbg Wien WK WK WK WK WK WK WK WK WK WK 1 Grundumlage (Anteil der

Mehr

Sozialministeriumservice

Sozialministeriumservice Sozialministeriumservice LEISTUNGEN FÜR OPFER VON VERBRECHEN Stand: April 2015 Personenkreis Leistungen nach dem Verbrechensopfergesetz (VOG) bekommen österreichische Staatsbürger/innen EU- bzw. EWR-Bürger/innen

Mehr

Innsbruck http://www.uibk.ac.at Linz http://www.jku.at Wien http://www.univie.ac.at TU Graz http://www.tugraz.at. TU Wien http://www.tuwien.ac.

Innsbruck http://www.uibk.ac.at Linz http://www.jku.at Wien http://www.univie.ac.at TU Graz http://www.tugraz.at. TU Wien http://www.tuwien.ac. Informatik Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI- Bioinformatics (Double-Degree-Studium in englischer Sprache) Universität Budweis (Tschechien) und Universität Linz http://www.jku.at Informatik Innsbruck

Mehr

Nachhaltiger Verkehr im Tourismus?

Nachhaltiger Verkehr im Tourismus? Nachhaltige Mobilitätslösungen zu und in Tourismusregionen Access2Mountain & Transdanube Günther Lichtblau, Umweltbundesamt 1 Nachhaltiger Verkehr im Tourismus? 160 Treibhausgasemissionen bei Anreise von

Mehr

Sa, Trends am Bildungsmarkt Bildung &Karriere Di, Sa, Postgraduale Weiterbildung Bildung &Karriere Di,

Sa, Trends am Bildungsmarkt Bildung &Karriere Di, Sa, Postgraduale Weiterbildung Bildung &Karriere Di, Jänner 13. 1. Rundum Reisen RONDO 23. 12. 13. 1. Detroit International Auto Show/ Vienna Autoshow Automobil -Teil 5. 1. 14. 1. Trends am Bildungsmarkt Bildung &Karriere 10. 1. 28. 1. Postgraduale Weiterbildung

Mehr

Gesundheit W & ertvoll Ausland

Gesundheit W & ertvoll Ausland Gesundheit Ausland & Wertvoll Die persönliche Mobilität nimmt zu! Mehrjährige berufliche Tätigkeit im Ausland, Ausbildung in fremden Ländern oder einfach die Sprachkenntnisse verbessern und Land und Leute

Mehr

Über den Wolken: Mit der Verkehrsbüro Group Wien neu entdecken. Wien, am 3. September 2013

Über den Wolken: Mit der Verkehrsbüro Group Wien neu entdecken. Wien, am 3. September 2013 Über den Wolken: Mit der Verkehrsbüro Group Wien neu entdecken Wien, am 3. September 2013 Wien ist touristischer Spitzenreiter Jänner bis Juli 2013 wieder mit Nächtigungsrekord + 2,2 % Nächtigungen von

Mehr

I Ihr Spezialist für digitale Werbung. Firmen Targeting

I Ihr Spezialist für digitale Werbung. Firmen Targeting I Ihr Spezialist für digitale Werbung Firmen Targeting SPIELEN SIE BANNER AUF ÖSTERREICHISCHEN PREMIUM-PORTALEN ZIELGENAU AN MITARBEITER UND ENTSCHEIDUNGSTRÄGER BESTIMMTER FIRMEN ODER BRANCHEN AUS I Firmen

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

In den vorliegenden Rankings werden die Top-3-Arbeitgeber jeder Branche präsentiert.

In den vorliegenden Rankings werden die Top-3-Arbeitgeber jeder Branche präsentiert. Die nsieger In den vorliegenden Rankings werden die Top-3-Arbeitgeber jeder präsentiert. Anlagen-/Maschinenbau 1 32 Liebherr-Werke in Österreich 80 % gold 2 55 TGW Logistics Group GmbH 75 % silber 3 67

Mehr

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Absolut Absolut Absolut In % In % In % In Österreich sgesamt 10.965,5 2,7 288,3 5.452,4 4,8 249,7 16.417,9 3,4

Mehr

Änderungen von Leistungen und Preisen, die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern sind vorbehalten.

Änderungen von Leistungen und Preisen, die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern sind vorbehalten. Berlin ab 179,- Bahnfahrt 2. Klasse im EN 60406/60477 nach Berlin und zurück 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im 3* sup. - oder 4*-Hotel Stadt Hotel 1N DZ VN DZ 1N EZ VN EZ Berlin InterCityHotel Ostbhf***sup.

Mehr

K U N D E N L I S T E 2 0 1 6

K U N D E N L I S T E 2 0 1 6 K U N D E N L I S T E 2 0 1 6 Hotelgruppen Delphina Hotels & Resorts FRHI Hotels & Resorts Raffles Hotels & Resorts Fairmont Hotels & Resorts Swissôtel Hotels & Resorts Geisel Privathotels Hotel Königshof,

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Österreich & Schweiz

Österreich & Schweiz Österreich & Schweiz Wie ticken die Hotelmärkte? 5. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress Mag. FH Martin Schaffer Berlin, 18. Juni 2013 www.mrp-hotels.com MRP hotels» Das Ziel von MRP hotels ist es gemeinsam

Mehr

6 Semester Klagenfurt Salzburg

6 Semester Klagenfurt  Salzburg Informatik Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Angewandte Informatik Salzburg http://www.uni-salzburg.at Bioinformatics (Double-Degree-Studium in englischer Sprache) Universität Budweis (Tschechien)

Mehr

weekend MAGAZIN Wien 2016

weekend MAGAZIN Wien 2016 weekend MAGAZIN Wien 2016 206.588 Exemplare 495.800 Leser über 200.000 Haushalte in Wien erhalten das weekend MAGAZIN am Wochenende an ihre Privatadresse. 1/1 Seite 10.800,- 158 mm 238 mm 1/2 Seite quer

Mehr

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015 Internationale Betriebswirtschaft Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft BOKU Wien Automatisierungstechnik berufsbegleitend Campus 02 Graz Informationstechnologien und Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend

Mehr

Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am Hafnersee

Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am Hafnersee Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am WIEN KEUTSCHACH AM HAFNERSEE Wien 19.08.13 ab 06:30 5 RJ 731 Meidling an 10:21 1 Richtung: Villach Hauptbahnhof Betreiber: ÖBB Postbus, Richtung: Velden/Wörthersee

Mehr

WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2015

WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2015 WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2015 Zweitwärmstes Jahr der Messgeschichte 2015 liegt 1,5 C über dem vieljährigen Mittel und ist damit in Österreich das zweitwärmste Jahr der 248-jährigen Messgeschichte.

Mehr

LLEICHT- Menschenrechte UN-BEHINDERTENRECHTSKONVENTION. Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen LESEN

LLEICHT- Menschenrechte UN-BEHINDERTENRECHTSKONVENTION. Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen LESEN LLEICHT- LESEN Menschenrechte UN-BEHINDERTENRECHTSKONVENTION Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und

Mehr

Die Aufgaben der Tourismus-Servicestelle im BMWFW

Die Aufgaben der Tourismus-Servicestelle im BMWFW Die Aufgaben der Tourismus-Servicestelle im BMWFW Mag. Gerlinde Weilinger Abteilungsleiterin der Tourismus-Servicestelle im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Tourismus in Österreich

Mehr

Tirol Werbung Strategien & Partner Tourismusforschung. mafo@tirolwerbung.at www.ttr.tirol.at

Tirol Werbung Strategien & Partner Tourismusforschung. mafo@tirolwerbung.at www.ttr.tirol.at Tirol Werbung Strategien & Partner Tourismusforschung mafo@tirolwerbung.at www.ttr.tirol.at Die wichtigsten Informationen im Überblick Rekordergebnis sowohl bei den Ankünften als auch bei den Übernachtungen:

Mehr

HIV in Tirol. Dezember 2007 Univ. Prof. Dr. Robert Zangerle

HIV in Tirol. Dezember 2007 Univ. Prof. Dr. Robert Zangerle HIV in Tirol Dezember 2007 Univ. Prof. Dr. Robert Zangerle Wieviele HIV-infizierte Personen leben in Tirol? Amtlicherseits (incl. AIDS-Hilfe) wird für Ende 2007 eine Zahl von 865 HIV-infizierten Personen

Mehr

Österreichischer Thermenreport 2009

Österreichischer Thermenreport 2009 Österreichischer Thermenreport 2009 Trends, Motive, Gästewünsche im Spannungsfeld zwischen Stressabbau, Gesundheitsvorsorge und Familienurlaub. Zusammenfassung Kurzvorstellung VAMED Gruppe Gegründet: 1982

Mehr

2650/AB XXI.GP Eingelangt am: BM für Wirtschaft und Arbeit

2650/AB XXI.GP Eingelangt am: BM für Wirtschaft und Arbeit 2650/AB XXI. GP - Anfragebeantwortung (gescanntes Original) 1 von 5 2650/AB XXI.GP Eingelangt am: 03.09.2001 BM für Wirtschaft und Arbeit In Beantwortung der schriftlichen parlamentarischen Anfrage Nr.

Mehr

Vorsitzender der österreichischen Hochschülerschaft an der Hochschule für Welthandel. Auslandspraktika in Italien, USA und Schweden

Vorsitzender der österreichischen Hochschülerschaft an der Hochschule für Welthandel. Auslandspraktika in Italien, USA und Schweden LEBENSLAUF Gen.-Dir. Dkfm. Dr. Leo Wallner Casinos Austria AG und Österreichische Lotterien GmbH. Ausbildung und berufliche Laufbahn Juli 1958 Diplom an der Hochschule für Welthandel 1957-1960 Vorsitzender

Mehr

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

Eine Analyse der wichtigsten Zahlen und Daten. Tirol Werbung Tourismusforschung Strategien & Partner.

Eine Analyse der wichtigsten Zahlen und Daten. Tirol Werbung Tourismusforschung Strategien & Partner. Eine Analyse der wichtigsten Zahlen und Daten Tirol Werbung Tourismusforschung Strategien & Partner mafo@tirolwerbung.at www.tirolwerbung.at Die wichtigsten Informationen im Überblick 1. Allgemein: Rückgänge

Mehr

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Karosserie-Partner Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Wien 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 52 1100 Wien, Clemens-Holzmeister-Straße 6 Andert/Hillinger (Annahmestelle) Tel.: 0664/252

Mehr

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt 1. 2. 3. 4. 5. 205,1 7.500 ja österreichweit Integrierte Facility Services (IFS), Property Services, Support Services, Cleaning Services, Security Services, Catering Services 169,87 4.870 ja österreichweit

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

Architekturtage 2006 // Resumée

Architekturtage 2006 // Resumée Foto: Architekturtage 2006 // Resumée Architekturtage 2006 - Freude über weiteren Besucherzuwachs! Bereits zum dritten Mal findet die größte Architekturveranstaltung Österreichs statt, die man getrost

Mehr

K U N D E N L I S T E

K U N D E N L I S T E K U N D E N L I S T E 2 0 1 7 Hotelgruppen Delphina Hotels & Resorts B & B HOTELS Geisel Privathotels Hotel Königshof, Hotel Excelsior anna hotel, anna next door Hotel Cosmopolitan Travel Charme Hotels

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2005-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2011 bis 2014

Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2011 bis 2014 Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2011 bis 2014 Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Karl Ellbogen Mag. Dr. Werner Priklopil Tel-A: 01 4061586 Tel-A: 01 5131533

Mehr

Gay-Marketing. Wir haben die Lösung. www.pinkmarketing.at

Gay-Marketing. Wir haben die Lösung. www.pinkmarketing.at Gay-Marketing Wir haben die Lösung www.pinkmarketing.at Unternehmen Zielgruppe Beratung Gay-Marketing als Teil der Marktstrategie ist groß im Kommen! Rund 400.000 schwule Männer in Österreich sind als

Mehr

Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder

Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder 54 Abs. 5 Ärztegesetz 1998, BGBI. I Nr. 169 GZ: 21.100/13-VIII/D/14/01

Mehr