Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum"

Transkript

1 Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum Herausgeber: UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach D Erkrath Tel / Fax 0211 / Internet:

2 Inhalt Themen Seite Die UNITY-Akademie stellt sich vor...3 Unity Ausbildung im deutschsprachigen Raum...6 Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL)...10 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP)...14 Anmeldung zu einem Unity-Studienfernkurs...19 Buchbestellung zu den Unity-Studienfernkursen...21

3 Die UNITY-Akademie stellt sich vor Die UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. stellt sich vor Die UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. wurde 1997 als Unity Schule des Christentums in Deutschland e.v. gegründet. Im Juni 2003 erfolgte die Änderung in den jetzigen Namen. Die UNITY-Akademie ist eng mit der Unity School of Christianity in USA verbunden, die 1886 durch Charles und Myrtle Fillmore gegründet wurde. Die UNITY-Akademie in Deutschland ist von der Unity School in USA anerkannt. Die UNITY-Akademie basiert auf den Grundsätzen von Unity. Diese sind: Gott ist das absolute Gute, überall gegenwärtig. Menschen tragen in sich einen Funken Göttlichkeit, den Christusgeist im Innern. Sie stammen ihrem Wesen nach von Gott ab, und daher sind sie auch angeborenermaßen gut. Menschen schaffen sich ihre Erfahrungen durch die Aktivität ihres Denkens. Alles im sichtbaren Bereich hat seinen Anfang im Denken. Gebet ist schöpferisches Denken, das die Verbindung mit dem Gott-Bewusstsein vertieft und daher Weisheit, Heilung, Wohlergehen und alles Gute hervorbringt. Die Gesetze des Lebens, auch Wahrheit genannt, zu kennen und zu verstehen, ist nicht genug. Ein Mensch muss die Wahrheit, die er oder sie kennt, auch leben. Die UNITY-Akademie beschäftigt sich in erster Linie mit dem praktischen, täglichen Leben und mit christlicher Unterweisung, basierend auf dem Fundament der Bibel und den Lehren, der Liebe, und dem Leben Jesu Christi, denn diese sind für die persönliche Entwicklung der Menschheit grundlegend und aufbauend. Dogmatische Grundsätze sind nicht maßgebend. Unity ist mit keinen Sekten oder anderen Organisationen verbunden; Unity verlangt keine Bekenntnisse und keine Mitgliedschaft, denn Unity verfolgt: die wahre Freiheit, die uns Jesus Christus verkündet hat:... Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei. (Joh. 8,36). das neue Gebot der Liebe:... dass ihr einander lieben sollt, wie ich euch geliebt habe; so werdet auch ihr einander lieb haben (Joh. 13,34). die Wahrheit des Glaubens:... Wer an mich glaubt, der wird die Werke, die ich tue, auch tun, und er wird noch größere als diese tun (Joh. 14,13). den Frieden Christi:... meinen Frieden gebe ich euch.... Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht (Joh. 14,27). Unity ist allen anderen Glaubensformen gegenüber tolerant und offen. Menschen aller Konfessionen sind herzlich willkommen, um die universellen Wahrheitsgesetze zu studieren und zu praktizieren. Die Zielsetzung der UNITY-Akademie ist die Förderung von Bildung und Erziehung im Einklang mit den Lehren Jesu Christi

4 Die UNITY-Akademie stellt sich vor Es sollen vor diesem Hintergrund Wege aufgezeigt werden, die zur geistigen, körperlichen und seelischen Gesundheit zur Entfaltung der gottgegebenen Möglichkeiten zur Gestaltung eines lebenswerten Lebens führen. Der Zweck der UNITY-Akademie wird insbesondere ermöglicht: durch Organisation und Durchführung von Schulungseinheiten (Seminare, Fernkurse, u.ä.) durch Organisation und Durchführung von Vorträgen, Kongressen und anderen Veranstaltungen auf interner und auf öffentlicher Ebene durch Aufbau und Unterstützung beim Aufbau von Unity-Studiengruppen und anderen Unity- Organisationen zur Förderung der Gruppenarbeit in Deutschland durch Unterstützung der Unity-Studiengruppen und anderen Unity-Organisationen zur Förderung der Gruppenarbeit in Deutschland, z.b. - durch Erarbeitung und Bereitstellung von Material - durch Organisation und Durchführung eines Informationsaustausches mit und zwischen den Unity-Studiengruppen und anderen Unity-Organisationen - durch Informationsaustausch mit Unity-Ministern und -Lehrern in Deutschland durch Informationsaustausch mit der Unity School USA, der Association of Unity Churches (AUC), USA und Unity-Organisationen in anderen Ländern durch Berücksichtigung und Beschaffung des Lehrmaterials und der Richtlinien von Unity School USA und der Association of Unity Churches (AUC), USA. durch Öffentlichkeitsarbeit durch Zeitschriften und Publikationen durch einen Fonds für Lehrmaterial Die UNITY-Akademie gestaltet die Unity-Ausbildung durch ein persönliches Entwicklungs- Programm mit einem Fernkurs. Zusammenarbeit mit Unity School USA Die UNITY-Akademie verfolgt die Ziele von Unity School USA entsprechend auf den deutschsprachigen Raum bezogen und lässt sich leiten von der Selbstdefinition von Unity School USA: Das Wort Unity bedeutet Einheit, Einssein zwischen Gott und Menschen. Die UNITY-Akademie hat sich die Aufgabe gestellt, zu beweisen, dass die Lehren Jesu Christi praktische Lebensregeln sind, die jeder Mensch jeden Tag anwenden könnte und sollte, und befasst sich nur mit christlicher Unterweisung. Daher ist Unity eine Lebensschule. Unity ist bereit, jedem Menschen mit Rat und Gebet zu helfen, Gesundheit, Frieden, Freude und Wohlergehen dadurch zu finden, dass er täglich die christlichen Grundsätze übt und lebt. Seine - 4 -

5 Die UNITY-Akademie stellt sich vor Religionszugehörigkeit spielt hierbei keine Rolle (aus Unity Schule des Christentums, German Edition 1/66). In Anwendung des Prinzips der Einheit wird der Zweck der UNITY-Akademie im Einklang mit Unity School USA verfolgt und deren Erfahrungswerte genutzt. Das bedeutet: a) Die Gemeinschaft der UNITY-Akademie verfolgt einen praktischen geistigen Weg zur Erweckung, persönlichen Schulung und rechten Nutzung der unerschöpflichen, geistbetonten Innenkräfte der Menschen. b) Liebe, Frieden und Menschlichkeit werden mit einem hohen geistigen Bewusstsein verwirklicht, wie Jesus Christus seine Botschaft verkündet hat, und werden von uns allen in die Tat umgesetzt. Die UNITY-Akademie fördert die Heilung durch Gebet und Meditation, nicht nur um gesund zu werden, sondern auch zum Erreichen eines höheren Bewusstseins. Das Gebet und die Meditation sind dynamische Kräfte, die zur geistigen Quelle, zu Gott führen. Jesus Christus sagte uns: Und alles, worum ihr im Gebet bittet, werdet ihr empfangen, wenn ihr nur glaubt (Mt. 21,22). Unitys Botschaft an die Welt des einundzwanzigsten Jahrhunderts ist einfach und doch tiefgründig. Sie lautet: Sie haben alles, was Sie benötigen, um innerhalb Ihrer selbst eine persönliche und sehr direkte Verbindung zu Gott zu erreichen. Durch diese Verbindung werden Sie in beständigem Frieden und bedingungsloser Liebe für alles und jede(n) wachsen. Durch diese Verbindung werden Sie von einer Kraft in Ihnen geführt, die größer ist, als Sie sich selbst jemals vorgestellt haben. Sie werden jedes Wort wissen, das zu sprechen ist, und jede Handlung, die auszuführen ist. Sie werden weder zweifeln noch sich fürchten. Sie werden keinen Mangel an Vertrauen haben. Es wird Ihnen an nichts fehlen. Schließlich werden Sie ein für allemal ohne jeden Zweifel wissen, dass Sie eine wundervolle, strahlende Schöpfung des Geistes sind. Die finanzielle Basis der UNITY-Akademie sind freiwillige Spenden der Unity-Freunde. Der Fernkurs ist selbsttragend. Die UNITY-Akademie unterliegt den staatlichen Institutionen durch einen eingetragenen Verein. Einige Unity-Freunde unterstützen die UNITY-Akademie durch Mitgliedschaft im Verein, sonst gibt es bei Unity keine Mitgliedschaft und keine Verpflichtungen. In zahlreichen Städten in Deutschland, der Schweiz und Österreich bestehen Unity-Studien- und Gebetsgruppen. Weitere Informationen können von der UNITY-Akademie angefordert werden

6 Die Unity-Ausbildung im deutschsprachigen Raum Unity Ausbildung im deutschsprachigen Raum Vorwort Die Begründer Unity s, Myrtle und Charles Fillmore, wünschten den Menschen zu helfen, aber ihre Zeit reichte nicht aus, um auch in vielen anderen Städten Unterricht zu geben. Schon damals, 1909, besannen sich die Fillmores auf eine andere Unterrichtsmethode. Sie schrieben: Seit Jahren kommen Anfragen an die Society of Silent Unity nach einem Korrespondenz-Unterricht über die Wissenschaft des Seins. Am 15. April 1909 wurde die erste Anzeige der Korrespondenz-Schule veröffentlicht. So entstand die Unity-Ausbildung durch einen Fernkurs. Die Unity-Fernkurse zeigen einen Weg der Aus- und Weiterbildung für jeden. Fernkursangebote Unity betrachtet jeden Menschen als ein einzigartiges Individuum, das kreatives geistiges Potential besitzt, und die Aufgabe von Unity besteht darin, dem Menschen zu helfen, seine latenten Schätze in Gemüt und Geist hervorzubringen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, wurde u.a. die UNITY- Akademie mit ihrem Ausbildungsangebot gegründet. Die Unity-Ausbildung verschafft nicht nur ein fundamentales, geistiges Wissen, sondern gibt auch Anregungen, dieses Wissen im eigenen Leben in die Praxis umzusetzen. Die UNITY-Akademie bietet eine neue Unity-Ausbildung durch einen Fernkurs an. Die UNITY-Akademie ist von der Unity School USA anerkannt. Unity-Studien-Fernkurse Der Studienkurs ist für jene Suchenden gedacht, die ihre innewohnende Kraft entdecken möchten, eine Kraft, die unvergleichlich heilend, tröstend und bereichernd ist. Er ist ein Begleiter und Helfer zur persönlichen spirituellen Entwicklung und zu einer praktischen Lebensorientierung. Das angebotene Studium basiert auf der Lehre von Jesu Christus und ist an keine Konfession gebunden. Es ist eine Suche nach der ewigen undogmatischen Wahrheit hinter jeglicher Philosophie, Wissenschaft und Religion. Es geht um universelle spirituelle Wurzeln, die für die gesamte Menschheit gültig sind. Die Grundlagen des Studienfernkurses wurden von Unity School of Christianity, USA, erarbeitet und genehmigt. Sie werden im Verlauf Ihres Studiums viele Bücher von verschiedenen Autoren studieren und darin mit unterschiedlichen Aussagen zu demselben Thema konfrontiert werden. Wir haben bewusst darauf verzichtet, hier eine einheitliche Linie vorzugeben, denn die Aussagen der Autoren reflektieren jeweils ihre persönliche Entwicklung. Wir wollen auch kein Dogma erzeugen, sondern - 6 -

7 Die Unity-Ausbildung im deutschsprachigen Raum respektieren die geistige Freiheit jeder Person. Sie sind deshalb aufgefordert, sich aus einem Buch jeweils das herauszunehmen, was Sie für sich auch annehmen können. Gehen Sie mit der noch abgelehnten Version einer Aussage mehrmals in die Meditation. Die Zielsetzungen der Unity-Fernkurse Das Hauptziel des Fernkurses ist die Erarbeitung und Vertiefung des eigenen Verständnisses der geistigen Gesetze des Lebens, die uns Jesus Christus hinterlassen hat. Vorrangig ist dabei die innere Verwandlung durch persönliche spirituelle Entwicklung. Weitere Ziele: Qualifikation zum Unity-Gruppenleiter und Befähigung zur Leitung einer Unity-Studien- und - Gebetsgruppe. Qualifikation zum Unity-Lehrer (Programm in Vorbereitung). Vorteile der Unity-Fernkurse Der Student lernt zu Hause; bei freier Zeiteinteilung, er muss nirgendwo hinfahren und in keinem Klassenzimmer sitzen. Das Studium kann zu jeder Zeit begonnen werden. Es gibt keine Schultermine, Urlaubsprobleme usw. Jeder kann seine Zeit des Studiums selbst bestimmen. Jeder kann sein Lern-Tempo selbst bestimmen und seine Fähigkeit des Lernens selbst einschätzen. Niemand steht unter dem Druck ( Du musst jetzt lernen oder Bist du schon fertig? ). Niemand wird dich beobachten was und wie du es machst, usw. Niemand braucht sich zu genieren, wenn er einen Fehler macht oder eine Wiederholung machen muss. Der Briefverkehr besteht nur zwischen dir und deinem Betreuer. Das entscheidende Kriterium ist: Wir können den Weg zu Gott gehen, den Jesus Christus uns gezeigt hat. Ein weiterer Vorteil des Fernkurses ist: Bisher musste man zu einer persönlichen Ausbildung und zur Unity-Teacher (Lehrer)- Ausbildung nach USA reisen, und dies war mit großem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Jetzt ist es möglich zu Hause zu lernen

8 Die Unity-Ausbildung im deutschsprachigen Raum Interessentenkreis Der Fernkurs kann absolviert werden: zum persönlichen Studium (mit oder ohne Abschluss). von Freunden, die Unity-Lehrer oder Unity-Gruppenleiter werden möchten. von jeder/jedem, die/der nach einem geistigen Weg sucht und bereit ist, mit einer einfachen, verständigen Lehre zu üben und zu praktizieren. Unity begrenzt niemanden. Menschen aller Konfessionen sind willkommen, die geistigen Wahrheitsgesetze, die uns Jesus Christus hinterlassen hat, zu studieren und zu praktizieren. Hinweise zum Ablauf des Studien-Kurses Der Studien-Kurs wird als Fernkurs angeboten. Grundlage sind die genannten Lehrbücher, die in der angegebenen Reihenfolge studiert werden sollten. Ein Buch ist ein Lehrthema. Jedes Thema schließt mit einem Fragenkomplex ab, der von der UNITY-Akademie erstellt wurde. Der Fragenkomplex beinhaltet Fragen oder Aufforderungen zu Textinterpretationen. Die Bearbeitung des Fragenkomplexes gibt dem Studierenden die Möglichkeit, seinen eigenen Wissensstand zu reflektieren. Der Studierende wählt 12 Aufgaben aus dem gesamten Fragenkomplex eines Buches. Dabei muss pro Kapitel/Lektion mindestes eine Frage beantwortet werden. Pro Thema sollen die beantworteten Fragen maximal 3 5 DIN A4 Seiten (maschinengeschrieben) umfassen. Die Antworten sind bei der UNITY-Akademie einzureichen. Schon bei der Anmeldung wählt der Studierende einen Betreuer (Minister) aus. Der Betreuer korrigiert die Antworten und gibt dem Studierenden ggf. schriftlich Anregungen und Hinweise und schickt sie dem Studierenden direkt zu. Zu jedem Thema (Buch) gibt es einen Bearbeitungsbogen in dreifacher Ausfertigung, den der Studierende ausfüllen muss und mit seinen Antworten an die UNITY-Akademie sendet. Die UNITY-Akademie schickt die Antworten und die Bearbeitungsbogen an den Betreuer. Der Betreuer füllt seinen Teil des Bearbeitungsbogens aus und schickt ein Exemplar an die UNITY- Akademie, ein Exemplar geht mit den Antworten an den Studierenden und ein Exemplar verbleibt beim Betreuer

9 Die Unity-Ausbildung im deutschsprachigen Raum Lehrkörper Der Lehrkörper besteht aus unseren Unity-Ministern. Jeder Studierende kann einen Minister als Betreuer schon bei der Anmeldung selbst wählen. Beratung Die UNITY-Akademie ist verantwortlich für die ganze Organisation und die Verwaltung der Unterlagen der Studierenden in Zusammenarbeit mit den einzelnen Ministern (Betreuern). Wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder Rat benötigen hinsichtlich Ihrer Bedürfnisse und Wünsche, dann erhalten Sie gerne kostenlose und bereitwillige Beratung durch Telefon, Brief oder ein persönliches Gespräch. Vertraulichkeit Sowohl die UNITY-Akademie als auch die Betreuer garantieren Ihnen die Vertraulichkeit aller im Zusammenhang mit dem Fernkurs erhaltenen Informationen und Unterlagen. Anmeldung Die Anmeldung zum Studienfernkurs richten Sie bitte ausschließlich an: UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach D Erkrath Tel / Fax 0211 / Internet :

10 Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) Dieses Programm gibt den Studierenden die Gelegenheit, die Themenkomplexe zu erlernen, die erforderlich sind, um eine Unity Studien- und Gebetsgruppe zu leiten. Die Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) sollte in einem Jahr abgeschlossen sein. Dazu gibt es auch ein (oder zwei) obligatorische Seminare mit praktischen Hinweisen zur Leitung einer Gruppe. Die absolvierten Themen (Lektionen) vom Programm AGL werden im Persönlichen Entwicklungs- Programm (PEP) anerkannt. Zum Abschluß bekommt der zukünftige Gruppenleiter eine Urkunde als anerkannter Unity- Gruppenleiter. Themem 1. Schlüssel zum Himmelreich Unity School EL-SH Die Beiträge verschiedener Unity-Autoren wollen dazu anregen, Gottes Gegenwart in unserem Leben in guten und weniger guten Umständen zu praktizieren und unser Leben mit Gottes Hilfe anzunehmen, indem wir den ersten Schritt tun. 2. Die Grundlagen Unitys Unity School EL-GU Dieses Buch ist ein hilfreicher Wegweiser zum Heimstudium und weckt ein tiefes Verständnis für die höheren Lebensgesetze des Guten. Es lehrt, wie durch rechtes Denken und bewusstes Zusammenwirken mit dem göttlichen Geist des Guten alle Probleme des Alltags gemeistert werden können. 3. Haushalt des Glaubens James Dillet Freeman IS-800 Es geht darum, die Entwicklung der Unity-Bewegung als einer Institution und einer Idee zu untersuchen und dabei zu betrachten: die spirituelle Evolution von Charles und Myrtle Fillmore und ihre einzigartigen Beiträge und ihr Bewusstsein, den Einfluss von Emma Curtis Hopkins und H. Emilie Cady, die Entwicklung von Fokus und Identität in den Lehren, das Auftauchen von Silent Unity und den Field Ministries, und die spirituellen Prinzipien und mystischen Themen, die der Ausbreitung der Unity- Arbeit zugrunde liegen. 4. Die Bergpredigt Emmet Fox EL-BP Die Bergpredigt zeigt uns den Weg rechten Dankens und Handelns. Keine Lehre kann dem Menschen klarer, sicherer und praktischer zeigen, wie er zu denken und zu leben hat, um in Harmonie mit der Umwelt und mit sich selbst zu gelangen. Die lebensnahen Lehren der Bergpredigt gelten heute wie einst. Durch die Besinnung auf den Geist der Bergpredigt wird unser Glaube zu einer Quelle der Kraft, Freiheit und Fülle

11 Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) 5. Die zwölf Kräfte des Menschen Charles Fillmore MS-801 Es geht um die Erforschung der zwölf fundamentalen Eigenschaften des göttlichen Geistes, die unsere spirituelle Natur bilden und sich durch unseren Geist als göttliche Ideen und Fähigkeiten ausdrücken. 6. Mit Gott auf dem Weg Jim Rosemergy EL-GW Ist Gott fern und weit weg von uns? Mit Gott auf dem Weg bejaht, dass uns der göttliche Geist näher ist als unsere Hände und Füße und unser Atem. Es ist daher natürlich für uns, ein Leben des Einsseins mit Gott zu erfahren. 7. Die Suche R. und M. Jafolla MS-808 Die Suche ist eine aufregende Reise, die inneres, spirituelles Wachstum und ein größeres Bewusstsein von Unity-Wahrheitsprinzipien fördert. Die Suche ist die Offenbarung der grundsätzlichen Lehren von Unity, so wie sie sich in jedem einzelnen Studenten entwickeln. 8. Kontakte mit dem Licht Stefan von Jankovich PR-800 Einssein mit Gott ist das Ziel von Menschen, die nicht nur am Erfolg im Alltag orientiert sind, sondern Gott-orientiert leben. Für viele wir die Suche nach Gott jedoch erst dann zum Thema, wenn etwas im Leben fehlt oder eine konkrete Notlage eintritt. Dann stellt sich die Frage, wo Gott (und damit die erhoffte Lösung aller Probleme) zu finden ist. Die Suche nach Gott muss uns in uns selbst hinein führen: Gebet und Meditation sind Kommunikation mit dem Göttlichen in uns. Vielfach bezeugt haben dies die Mystiker aller Religionen, die solche innersten Begegnungen mit Gott in sich selbst erlebt haben. Das eigentliche Ziel der Suche ist also, die Kommunikation mit der Transzendenz anzustreben und bewusst zu pflegen. Seminare Seminare und Workshops vertiefen das erworbene Wissen und vermitteln die Praxis für die Arbeit von Studiengruppenleitern und für die Umsetzung im persönlichen Lebensbereich. Fernkurslehrgänge und Seminare können unabhängig voneinander belegt werden. Für die Gruppenleiterausbildung ist allerdings der Besuch von bestimmten Seminaren bzw. Workshops erforderlich. Zurzeit werden folgende Seminare bzw. Workshops angeboten: Zum Programm AGL sind ein Wochen-Seminar bzw. zwei Wochenend-Seminare mit Hinweisen zur praktischen Führung einer Studiengruppe vorgesehen. Seminare und Workshops werden rechtzeitig angekündigt. Die Auswahl der Seminarorte erfolgt unter den Gesichtspunkten der leichten Erreichbarkeit und der Wirtschaftlichkeit. Die UNITY-Akademie behält sich Änderungen der Planung vor

12 Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) Kosten Für die Lehrbücher 1. Schlüssel zum Himmelreich Unity School auf Spendenbasis 2. Die Grundlagen Unitys Unity School 9,90 3. Haushalt des Glaubens James Dillet Freeman 10,90 4. Die Bergpredigt Emmet Fox 14,30 5. Die zwölf Kräfte des Menschen Charles Fillmore 13,80 6. Mit Gott auf dem Weg Jim Rosemergy 15,20 7. Die Suche R. und M. Jafolla 50,10 8. Kontakte mit dem Licht Stefan von Jankovich 15,20 129,40 Die Bücher können einzeln oder im Paket bezogen werden bei UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach D Erkrath Tel (0) Fax 0049 (0) Frick Verlag Postfach 447 D Pforzheim Tel (0) / Fax 0049 (0) Lichtzentrum UNITY-Schweiz Königweg 1A CH-3006 Bern Tel (0) Fax 0041 (0)

13 Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) Für den Fernkurs Der Fernkurs und die gesamte Unity-Ausbildung sind eine sich selbst tragende Tätigkeit. Die Beiträge werden nur für das Honorar der Betreuer, für Porto und einen ganz geringen Verwaltungsaufwand verwendet. Die UNITY-Akademie ist ein eingetragener Verein und arbeitet ohne Gewinnabsicht. Fernkursbeitrag (Honorar für Betreuer und Porto) (8 Themen x 18,00 Honorar + 8 x 7,00 Porto) 200,00 Summe 200,00 Zahlungsmöglichkeiten a) Gesamtbetrag (abzüglich Nachlass) 20,00 Zahlbar bei Kursbeginn 180,00 b) In 2 Raten (abzüglich Nachlass) 10,00 1. Rate bei Kursbeginn 40,00 2. Rate nach 6 Monaten 150,00 190,00 c) In 3 Raten 1. Rate bei Kursbeginn 40,00 2. Rate nach 6 Monaten 80,00 3. Rate nach 12 Monaten 80,00 200,00 Auch andere individuell vereinbarte Zahlungsmöglichkeiten sind selbstverständlich möglich. Sprechen Sie mit uns! Seminarbeitrag Wochenend Seminar 100,00 Wochen Seminar 6 Tage 250,00 Bei Seminaren sind die Reisekosten, die Hotelkosten und die Verpflegung von den Teilnehmern selbst zu tragen

14 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Dieses Programm wurde durch die Unity School of Christianity, Unity Village, MO/USA anerkannt. Das Programm für den deutschsprachigen Raum besteht aus zwei Stufen und soll in 2 bis 3 Jahren abgeschlossen werden. Dieses Programm ist die Basis einer sehr tiefgründigen Unity-Ausbildung. Jeder kann den PEP-Lehrgang studieren und zwar auch ohne Abschluss, aus rein persönlichem Interesse zur eigenen geistigen Entwicklung. Wenn sich jemand erst später für einen weiteren Lehrgang z.b. als Unity-Lehrer entscheidet, werden ihm die absolvierten Themen (Lektionen) anerkannt. Die belegten Themen (Lektionen) vom Lehrgang PEP werden auch bei der Ausbildung zum Gruppenleiter (AGL) anerkannt. Wer die Stufe I und II mit Abschluss (Urkunde) erfolgreich absolviert hat, kann weiter studieren und sich als Unity-Teacher (Lehrer) qualifizieren (mit Diplom). Stufe I Themen 1. Die Suche R. und M. Jafolla MS-808 Die Suche ist eine aufregende Reise, die inneres, spirituelles Wachstum und ein größeres Bewusstsein von Unity-Wahrheitsprinzipien fördert. Die Suche ist die Offenbarung der grundsätzlichen Lehren von Unity, so wie sie sich in jedem einzelnen Studenten entwickeln. 2. Haushalt des Glaubens James Dillet Freeman IS-800 Es geht darum, die Entwicklung der Unity-Bewegung als einer Institution und einer Idee zu untersuchen und dabei zu betrachten: die spirituelle Evolution von Charles und Myrtle Fillmore und ihre einzigartigen Beiträge und ihr Bewusstsein, den Einfluss von Emma Curtis Hopkins und H. Emilie Cady, die Entwicklung von Fokus und Identität in den Lehren, das Auftauchen von Silent Unity und den Field Ministries, und die spirituellen Prinzipien und mystischen Themen, die der Ausbreitung der Unity- Arbeit zugrunde liegen. 3. Wahrheitslehre H. Emilie Cady MS a. Frei von allen Fesseln (vormals: Wahrheitsaufsätze) H. Emilie Cady MS-802 Ziel ist eine Erweiterung des Bewusstseins durch eine grundlegende Einführung in das metaphysische Studium und die praktische Anwendung von Wahrheitsprinzipien im täglichen Leben. Basierend auf H. Emilie Cadys Klassiker Wahrheitslehre, zuerst 1895 veröffentlicht, mit dem Zusatz von neu formulierten metaphysischen Einsichten

15 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) 4. Die zwölf Kräfte des Menschen Charles Fillmore MS-801 Es geht um die Erforschung der zwölf fundamentalen Eigenschaften des göttlichen Geistes, die unsere spirituelle Natur bilden und sich durch unseren Geist als göttliche Ideen und Fähigkeiten ausdrücken. 5. So lässt Du Dir durch Gott helfen Myrtle Fillmore MS-807 Ziel ist es, einen Eindruck zu gewinnen von der Stärke und Tiefe von Myrtle Fillmore, Unity-Mitbegründerin und Pionierin in der New Thought -Gemeinschaft, beim Erforschen ihrer Schriften - vom mystischen bis zum praktischen. 6. Christliches Heilen Charles Fillmore MS-806 Die Vertiefung des Verständnisses der Wahrheitsprinzipien, die auf den Lehren Jesu basieren, und in Charles Fillmores Buch dargestellt werden, sind der Kern dieses Themas. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung. 7. Mit Gott auf dem Weg Jim Rosemergy EL-GW Ist Gott fern und weit weg von uns? Mit Gott auf dem Weg bejaht, dass uns der göttliche Geist näher ist als unsere Hände und Füße und unser Atem. Es ist daher natürlich für uns, ein Leben des Einsseins mit Gott zu erfahren. 8. Liebe Deinen Nächsten J. Sig Paulson EL-LN Die ganze Fülle befreiender Erkenntnisse macht Sig Paulson in diesem Buch sichtbar, in dem er der Leserin / dem Leser den vollen Zugang eröffnet zu jener geistigen Potenz, deren Entfaltung unendlich wichtiger ist als die des IQ, des Intelligenz-Quotienten, nämlich zum LQ zum Liebes-Quotienten. 9. Gedanken sind wirkende Kräfte K.O. Schmidt EL-GK Dieses mut- und kraft-spendende Lebensbrevier gibt überraschende Einblicke in das Schaltwerk der Gedanken, das zugleich Schaltwerk des Schicksals ist. Es zeigt, wie wir mit Hilfe der geistigen Bildekraft positiver Gedanken im Wege dynamischer Selbsthilfe Missstimmungen und Missstände, Hemmungen und Schwächen, Fehler und Mängel überwinden können. 10. Wege zur Selbstverwirklichung J. Sig Paulson EL-WV Der Sinn dieses Buches ist es, die Leserin / den Leser zu ermutigen, in diesem problematischen Zeitalter, ein eigenes Ziel zu suchen und zu finden, Einsichten mitzuteilen, die zusammen mit dem eigenen Willen die Energien freisetzen, die diesen Zweck erfüllen. Stufe II - In Vorbereitung

16 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Seminare Seminare und Workshops vertiefen das erworbene Wissen und vermitteln die Praxis für die Arbeit von Studiengruppenleitern und für die Umsetzung im persönlichen Lebensbereich. Fernkurslehrgänge und Seminare können unabhängig voneinander belegt werden. Für die Gruppenleiterausbildung ist allerdings der Besuch von bestimmten Seminaren bzw. Workshops erforderlich. Seminare und Workshops werden rechtzeitig angekündigt. Die Auswahl der Seminarorte erfolgt unter den Gesichtspunkten der leichten Erreichbarkeit und der Wirtschaftlichkeit. Die UNITY-Akademie behält sich Änderungen der Planung vor

17 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Kosten Für die Lehrbücher 1. Die Suche R. und M. Jafolla 50,10 2. Haushalt des Glaubens James Dillet Freeman 10,90 3. Wahrheitslehre H. Emilie Cady 9,20 3 a. Frei von allen Fesseln (vormals: Wahrheitsaufsätze) H. Emilie Cady 9,90 4. Die zwölf Kräfte des Menschen Charles Fillmore 13,80 5. So lässt Du Dir durch Gott helfen Myrtle Fillmore 17,80 6. Christliches Heilen Charles Fillmore 9,20 7. Mit Gott auf dem Weg Jim Rosemergy 15,20 8. Liebe Deinen Nächsten J. Sig Paulson 14,30 9. Gedanken sind wirkende Kräfte K.O. Schmidt 9, Wege zur Selbstverwirklichung J. Sig Paulson 12,30 172,40 Die Bücher können einzeln oder im Paket bezogen werden bei UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach D Erkrath Tel (0) Fax 0049 (0) Frick Verlag Postfach 447 D Pforzheim Tel (0) / Fax 0049 (0) Lichtzentrum UNITY-Schweiz Königweg 1A CH-3006 Bern Tel (0) Fax 0041 (0)

18 Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Für den Fernkurs Stufe I Der Fernkurs und die gesamte Unity-Ausbildung sind eine sich selbst tragende Tätigkeit. Die Beiträge werden nur für das Honorar der Betreuer, für Porto und einen ganz geringen Verwaltungsaufwand verwendet. Die UNITY-Akademie ist ein eingetragener Verein und arbeitet ohne Gewinnabsicht. Fernkursbeitrag (Honorar für Betreuer und Porto) (10 Themen x 18,00 Honorar + 10 x 7,00 Porto) 250,00 Summe 250,00 Zahlungsmöglichkeiten a) Gesamtbetrag (abzüglich Nachlass) 25,00 Zahlbar bei Kursbeginn 225,00 b) In 2 Raten (abzüglich Nachlass) 15,00 1. Rate bei Kursbeginn 50,00 2. Rate nach 6 Monaten 185,00 235,00 c) In 3 Raten 1. Rate bei Kursbeginn 50,00 2. Rate nach 6 Monaten 100,00 3. Rate nach 12 Monaten 100,00 250,00 Auch andere individuell vereinbarte Zahlungsmöglichkeiten sind selbstverständlich möglich. Sprechen Sie mit uns! Seminarbeitrag Wochenend Seminar 100,00 Wochen Seminar 6 Tage 250,00 Bei Seminaren sind die Reisekosten, die Hotelkosten und die Verpflegung von den Teilnehmern selbst zu tragen

19 UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach D Erkrath Telefon 0211 / Fax 0211 / Internet: Unity Studienfernkurs mit Begleitung durch einen Unity-Minister A. Anmeldung Ausbildung zum Gruppen-Leiter (AGL) Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP) Name Vorname Geburtsdatum Beruf Straße PLZ Ort Tel. Fax B. Als Betreuer/Betreuerin für das Fernstudium wähle ich ( Bitte ankreuzen): Hellmuth Heidenreich Verena Pickart Demont Inge und Peter Westerholz C. Kursgebühr: AGL -Kursgebühr: Zahlungsmodus: PEP - Kursgebühr: Zahlungsmodus: Gesamtbetrag 180,00 bei Kursbeginn 2 Raten: 1. Rate 40,00 bei Kursbeginn, 2. Rate 150,00 nach 6 Monaten 3 Raten: 1. Rate 40,00 bei Kursbeginn, 2. Rate 80,00 nach 6 Monaten, 3. Rate 80,00 nach 12 Monaten Gesamtbetrag 225,00 bei Kursbeginn 2 Raten: 1. Rate 50,00 bei Kursbeginn, 2. Rate 185,00 nach 6 Monaten 3 Raten: 1. Rate 50,00 bei Kursbeginn, 2. Rate 100,00 nach 6 Monaten, 3. Rate 100,00 nach 12 Monaten D. Bezahlung nur an die UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Bankverbindung: Sparkasse Pforzheim Konto: BLZ: IBAN: DE BIC: PZHSDE66 Datum Unterschrift

20

Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum

Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum Die UNITY Ausbildung im deutschsprachigen Raum Herausgeber: UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.v. Postfach 15 45 - D-40675 Erkrath Tel. 0211 / 22 959 797 - Fax 0211 / 22 959 798 Internet: www.unitydeutschland.de

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 2/12 Die Kraft Gottes vermag alles. Wir leben mit einem großen und allmächtigen Gott, der allezeit bei uns ist. Seine Liebe und Kraft werden in uns wirksam, wenn

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

Fürbitten für die Trauung - 1

Fürbitten für die Trauung - 1 Fürbitten für die Trauung - 1 Himmlischer Vater, Du hast ein offenes Auge für unser Leben und ein offenes Ohr für unsere Bitten. So wenden wir uns jetzt an Dich: 1. Fürbitte: Himmlischer Vater, Du hast

Mehr

WESEN UND WIRKEN DES HEILIGEN GEISTES

WESEN UND WIRKEN DES HEILIGEN GEISTES WESEN UND WIRKEN DES HEILIGEN GEISTES 1 Einleitung Der christliche Glaube bekennt sich zum Heiligen Geist als die dritte Person der Gottheit, nämlich»gott-heiliger Geist«. Der Heilige Geist ist wesensgleich

Mehr

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe 2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe Die Sehnsucht, ewig zu leben Wir wurden geschaffen, um ewig zu leben und das Ideal der wahren Liebe zu verwirklichen. Während unseres Erdenlebens beschäftigen wir uns

Mehr

tun. ist unser Zeichen.

tun. ist unser Zeichen. Das Leitbild der DiakonieVerband Brackwede Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbh (im Folgenden Diakonie genannt) will Orientierung geben, Profil zeigen, Wege in die Zukunft weisen. Wir in der Diakonie

Mehr

Damit Würde Wirklichkeit wird

Damit Würde Wirklichkeit wird Evangelisch-lutherisches Missionswerk in Niedersachsen Stiftung privaten Rechts Georg-Haccius-Straße 9 29320 Hermannsburg Postfach 1109 29314 Hermannsburg Damit Würde Wirklichkeit wird Grundsätze der Entwicklungsarbeit

Mehr

Cover. Für andere beten 1

Cover. Für andere beten 1 Cover Für andere beten 1 Diese kleine Broschüre möchte dich begleiten auf dem Weg deiner geistigen Entfaltung. Aus dem Unity Gedankengut Für andere beten Von Richard & Mary-Alice Jafolla Autoren des Buches:

Mehr

Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten

Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten Leitbild Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten Vorwort Es gibt Spaziergänge und Wanderungen, bei denen man einfach mal loszieht. Ohne genau zu wissen, wohin es geht, wie und

Mehr

ERSTE LESUNG Sach 9, 9-10 SIEHE, DEIN KÖNIG KOMMT ZU DIR; ER IST DEMÜTIG

ERSTE LESUNG Sach 9, 9-10 SIEHE, DEIN KÖNIG KOMMT ZU DIR; ER IST DEMÜTIG ERSTE LESUNG Sach 9, 9-10 SIEHE, DEIN KÖNIG KOMMT ZU DIR; ER IST DEMÜTIG Lesung aus dem Buch Sacharja So spricht der Herr: Juble laut, Tochter Zion! Jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt

Mehr

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Seelisches Faschingsseminar 2016 in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Die Kunst des Die Kunst Loslassens des Loslassens Den Zugang zu sich und seiner Seele wiederfinden: Loslassen als Weg zu mehr

Mehr

INFORMATIONEN ZUR KIRCHLICHEN UNTERWEISUNG. Ref. Kirchgemeinde Hasle bei Burgdorf

INFORMATIONEN ZUR KIRCHLICHEN UNTERWEISUNG. Ref. Kirchgemeinde Hasle bei Burgdorf INFORMATIONEN ZUR KIRCHLICHEN UNTERWEISUNG Ref. Kirchgemeinde Hasle bei Burgdorf Ziel der KUW Im Anschluss an oder auch als Vorbereitung auf die Taufe, will die KUW lebensnah und altersgerecht Grundlagen

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

So sind wir. Eine Selbstdarstellung

So sind wir. Eine Selbstdarstellung So sind wir Eine Selbstdarstellung Vineyard München eine Gemeinschaft, die Gottes verändernde Liebe erfährt und weitergibt. Der Name Vineyard heißt auf Deutsch Weinberg und ist im Neuen Testament ein Bild

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen.

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen. Hellseher Ausbildung Du kannst Dich mit dieser Ausbildung selbstständig machen, von zu Hause mit freier Zeiteinteilung oder dies natürlich auch nur rein privat nutzen. Als Hellseher kannst Du vieles bewirken

Mehr

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder,

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder, 5. Treffen 13.04.11 Kommunion Liebe Schwestern und Brüder, der Ritus der Eucharistie ist ein Weg der Wandlung. Nach dem großen Hochgebet, dem Wandlungsgebet in der letzten Woche geht es nun konkret darum,

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ. Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013. [Video]

Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ. Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013. [Video] Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013 [Video] Jesus Christus, "Mittler und Fülle der ganzen Offenbarung" Liebe Brüder und Schwestern! Das Zweite Vatikanische

Mehr

Das Problem mit der Heilsgewissheit

Das Problem mit der Heilsgewissheit Einleitung Das Problem mit der Heilsgewissheit Heilsgewissheit: Gewissheit, dass ich in den Himmel komme. Kann man das wissen? Was sagt die Bibel dazu? Bibelseminar Prof. Dr. Jacob Thiessen www.sthbasel.ch

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Ich finde, gut gekleidete Leute sagen etwas aus über sich selbst. Und sie sind hübsch anzusehen. Kleider machen Leute.

Ich finde, gut gekleidete Leute sagen etwas aus über sich selbst. Und sie sind hübsch anzusehen. Kleider machen Leute. 24.04.2016 11:45 Uhr Tiefgängergottesdienst Gnade sei.. Liebe Tigo-Gemeinde, wenn ich die Konfirmanden bei der Konfirmation sehe, dann bin ich oft erfreut, wie schick sie aussehen. Sie wirken erwachsener,

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 1/14 Gott will durch dich wirken Gott möchte dich mit deinen Talenten und Gaben gebrauchen und segnen. Er hat einen Auftrag und einen einzigartigen Plan für dich

Mehr

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Schüler und Lehrer Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Dieses E-Book wurde erstellt für Tamara Azizova (tamara.azizova@googlemail.com) am 25.06.2014 um 11:19 Uhr, IP: 178.15.97.2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Katholische Priester finden die Wahrheit

Katholische Priester finden die Wahrheit Katholische Priester finden die Wahrheit Luis Padrosa Luis Padrosa 23 Jahre im Jesuitenorden Ich habe entdeckt, dass es in den Evangelien keine Grundlage für die Dogmen der römischkatholischen Kirche gibt.

Mehr

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c Wie ein Strom leite ich den Frieden zu ihr Lesung aus dem Buch Jesaja Freut euch mit Jerusalem! Jubelt in der Stadt, alle, die ihr sie liebt. Seid fröhlich mit ihr, alle, die

Mehr

Leseprobe aus: Glücklicher als Gott von Neale Donald Walsch. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Glücklicher als Gott von Neale Donald Walsch. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Glücklicher als Gott von Neale Donald Walsch. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Neale Donald Walsch Verwandle dein Leben in eine außergewöhnliche

Mehr

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung)

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung) 2. Sonntag nach Weihnachten, 4. Januar 2015, 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Predigt: Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte

Mehr

Praktisches Christentum

Praktisches Christentum Allen Liles >> von Allen Liles > Titel der Originalausgabe: Practical Christianity Übersetzung: Gunther Planeth Copyright: Unity School of Christianity, Unity Village, MO,

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 12/14 Gott hat dir bereits alles geschenkt. Was erwartest du von Gott, was soll er für dich tun? Brauchst du Heilung? Bist du in finanzieller Not? Hast du zwischenmenschliche

Mehr

engagieren wir uns für das Wohl unserer Mitmenschen.

engagieren wir uns für das Wohl unserer Mitmenschen. Leitbild Von Gott geliebt LEBEN! Die Liebe Gottes zu den Menschen ist das feste und unzerstörbare Lebensfundament. Wer auf dieser Basis sein Dasein gestaltet, dessen Leben wird sich in ungeahnten Möglichkeiten

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Amen.

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Amen. Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bischof Dr. Dr. h.c. Markus Dröge, Gottesdienst auf dem Jahrestreffen der Gemeinschaft Evangelischer Zisterzienser-Erben, 26. April 2015,

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen Barbara Späker Barbara Späker, am 03.10.1960 in Dorsten (Westfalen) geboren, unternahm nach Ausbildung zur Verkäuferin eine Odyssee durch die»wilden 70er Jahre«, bis sie 1979 die große Liebe ihres Lebens

Mehr

Er steht für Versöhnung ein Ein PLO-Scharfschütze wird Gottes Visitenkarte. Datum: 17.05.2004, Autor: Daniel Gerber, Quelle: Livenet.

Er steht für Versöhnung ein Ein PLO-Scharfschütze wird Gottes Visitenkarte. Datum: 17.05.2004, Autor: Daniel Gerber, Quelle: Livenet. Er steht für Versöhnung ein Ein PLO-Scharfschütze wird Gottes Visitenkarte Datum: 17.05.2004, Autor: Daniel Gerber, Quelle: Livenet.ch Thema der Predigt: Die Visitenkarte Gottes Siebenfaches Vorstellen

Mehr

Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche

Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche Michael Diener Steffen Kern (Hrsg.) Ein Impuls für die Zukunft der Kirche Inhalt Vorwort... 7 Zeit zum Aufstehen Ein Impuls für die Zukunft der Kirche... 11 These 1: Jesus Christus ist der Sohn Gottes.

Mehr

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher BÜCHER von Autorin, Botschafterin der Liebe, Coach für Herzensbildung, Bewusstseinserweiterung und Intuitionsöffnung, Vermittlerin von inneren Werten, Dipl. Kinder- u. Jugendmentaltrainerin Heide über

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Bibellesen Lust oder Frust? Hauptgedanken der Predigt vom 27. Juli 2014

Bibellesen Lust oder Frust? Hauptgedanken der Predigt vom 27. Juli 2014 Bibellesen Lust oder Frust? Hauptgedanken der Predigt vom 27. Juli 2014 Prediger: Ort: Emanuel Weiss Christliches Zentrum Buchegg Bibeltext: 2. Timotheusbrief 3,14-17 Es gibt im Judentum einen schönen

Mehr

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Katharinen-Kindergarten Fresekenweg 12 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 49 50 Martin-Luther-Kindergarten Jahnstraße 12 59821

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar WIR SPRECHEN DEUTSCH Alle sprechen Deutsch miteinander. Dies ist die Regel für alle Schüler und Lehrer auf der Herbert-Hoover-Schule in Berlin. Mehr als 90 Prozent der Schüler sind Ausländer oder haben

Mehr

Was bedeutet es, eine Beziehung mit Gott zu haben?

Was bedeutet es, eine Beziehung mit Gott zu haben? Wie sieht unsere Beziehung zu Gott aus? Wie sind wir mit Gott verbunden? Wolfgang Krieg Wisst ihr, dass es Gott gibt? Hat er sich euch schon offenbart? Oder bewirkt das Reden über Gott, über Jesus, über

Mehr

Immer auf Platz zwei!

Immer auf Platz zwei! Immer auf Platz zwei! Predigt am 02.09.2012 zu 1 Sam 18,1-4 Pfr. z.a. David Dengler Liebe Gemeinde, ich hab s Ihnen ja vorher bei der Begrüßung schon gezeigt: mein mitgebrachtes Hemd. Was könnt es mit

Mehr

Version 25. Juni 2015 Heilsgewissheit Einbildung oder Wirklichkeit?

Version 25. Juni 2015 Heilsgewissheit Einbildung oder Wirklichkeit? www.biblische-lehre-wm.de Version 25. Juni 2015 Heilsgewissheit Einbildung oder Wirklichkeit? 1. Erkennungszeichen: Vertrauen in die Heilige Schrift... 2 2. Erkennungszeichen: Rechte Selbsterkenntnis und

Mehr

Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers

Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Gottesdienst Symbole Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers A. Quinker a.quinker10@gmx.de Eingangslied: Mein Hirt

Mehr

Innewerden des Ewigen

Innewerden des Ewigen Das reine Sein Alles ist der Eine Geist, neben dem nichts anderes existiert, und jede vielheitliche Wahrnehmung ist Illusion. Alles, was Inhalt unserer Wahrnehmung werden kann, ist lediglich eine Erscheinung

Mehr

Kundalini Yoga, Einführung in verschiedene Meditationsweisen und yogische Heiltechniken ergänzen das Ausbildungsangebot.

Kundalini Yoga, Einführung in verschiedene Meditationsweisen und yogische Heiltechniken ergänzen das Ausbildungsangebot. Ausbildung 2016 mit Sven Butz in Bielefeld Praktizierende/r Stufe 1 ist eine meditative Heilkunst und ein Weg, das meditative Bewusstsein zu entwickeln. Yogi Bhajan hat als eine Technik definiert, die

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser chenendseminare 2016 in Bern mit Colin Bates und David Schiesser In Zusammenarbeit mit chenendseminar Trance, das Abtauchen in eine andere Dimension Die Ebenen eines Trancezustandes sind enorm vielfältig

Mehr

Es ist Zeit aufzustehen HIRTENBRIEF. zum 1. Adventssonntag 2016 Bischof Dr. Stefan Oster SDB

Es ist Zeit aufzustehen HIRTENBRIEF. zum 1. Adventssonntag 2016 Bischof Dr. Stefan Oster SDB Es ist Zeit aufzustehen vom Schlaf Röm 13,11 HIRTENBRIEF zum 1. Adventssonntag 2016 Bischof Dr. Stefan Oster SDB 1 Liebe Schwestern und Brüder, es ist Zeit, aufzustehen vom Schlaf! So lautet die eindringliche

Mehr

In Christus 03: Frucht bringen

In Christus 03: Frucht bringen In Christus 03: Frucht bringen JESUS: Das alles sage ich euch, damit meine Freude euch ganz erfüllt und eure Freude dadurch vollkommen wird. (Joh.15,11) 6 Wer ohne mich lebt, wird wie eine unfruchtbare

Mehr

DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN

DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN TELESEMINAR MIT LEA HAMANN LERNMATERIAL FÜR TEILNEHMER Hallo ihr Lieben, das Thema Beziehungen ist für uns alle ein Bereich, der sehr viel Heilung braucht. Lange Zeit

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Predigt für die Osterzeit (Rogate) Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes sei mit uns allen.

Predigt für die Osterzeit (Rogate) Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Predigt für die Osterzeit (Rogate) Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Wir hören das Wort unseres Herrn Jesus Christus,

Mehr

Bildungsbroschüre 2016

Bildungsbroschüre 2016 Bildungsbroschüre 2016 Dein Weg zum Erfolg!!! Erfolgs- und Lebensexperte Abnehmexperte Einzelcoaching Mentaltraining Sozialkompetenz Motivation und Verkauf Businessmanagement Unser Leitbild The Next Step

Mehr

Anmeldung & Information:

Anmeldung & Information: AUSBILDUNGEN 2016 Bildungsraum ab Jänner 2016 Anmeldung & Information: bildungsraum@schwangerschaft-elternschaft.at 06502883994 Genieße die klitzekleinen Freuden des Lebens Mach dein Hobby zum Beruf Sei

Mehr

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl Celebrate Life Festival 2014 Mystical Summer School Renaissance of Spirit 24. Juli 3. August 2014, Hof Oberlethe Das diesjährige Celebrate Life Festival wird zum Forschungslabor. Wie erschafft sich das

Mehr

TAUFE EIN WEG BEGINNT

TAUFE EIN WEG BEGINNT TAUFE EIN WEG BEGINNT DIE TAUFE GOTTES JA ZU DEN MENSCHEN Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres

Mehr

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 25 ehre aber sei ihm, der euch zu stärken vermag im sinne meines evangeliums und der botschaft von jesus christus. so entspricht es der offenbarung des geheimnisses,

Mehr

DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_. Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie

DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_. Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_ Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie PERSÖNLICH_ Astrologie ist meine Passion. Die Sternkunde und spirituelle Themen faszinierten mich

Mehr

Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben

Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben Zu dieser Aus gabe Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben und trägt den Vermerk «Zur Zeit noch nicht als Zyklus erschienen.» (s. Faksimile S. 256). Sie war für den Druck des

Mehr

Essen, 12.11.2012. Informationen zur Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart

Essen, 12.11.2012. Informationen zur Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart Manfred Rompf, Pfr.i.R, Kontemplationslehrer, Mitglied im WFdK, Gründer und Leiter der Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart, Schliepersberg 9 b, 45257 Essen, Tel.: 0201-488849, m.rompf@gmx.de, www.manfredrompf.de

Mehr

Ausbildung Yoga Nidra für Kinder

Ausbildung Yoga Nidra für Kinder Online Ausbildung Yoga Nidra für Kinder mit Barbara Kündig www.yoga-nidra.ch Namaste. Danke, dass du dich für meine Online Ausbildung Yoga Nidra für Kinder interessierst. Dies ist eine inspirierende Ausbildung,

Mehr

Erkenne die unermessliche Grösse und Liebe Gottes 1767

Erkenne die unermessliche Grösse und Liebe Gottes 1767 Erkenne die unermessliche Grösse und Liebe Gottes 1767 Einleitung/Ueberblick Der Epheserbrief lässt sich in zwei Teile unterteilen. Kapitel 1-3 und Kapitel 4- Schluss. Die Verse der heutigen Predigt bilden

Mehr

YOGA AM KLOSTERBERG. Gesamtprogramm 2016. Yogalehrausbildung. Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11.

YOGA AM KLOSTERBERG. Gesamtprogramm 2016. Yogalehrausbildung. Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11. Gesamtprogramm 2016 Yogalehrausbildung Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11. Yoga Sutra Kapitel I 3 Termine 10.00-18.30 Uhr 6.02./ 2.07./ 5.11. Vorstellstunden 3 Termine

Mehr

FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING

FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING bfkm fingerhut + seidel Drei Jahre Ausbildung im Bereich Dialogmarketing sind Anlass für die Frage, wie es um die Qualität der Ausbildung steht. bfkm fingerhut+seidel

Mehr

Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier

Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier Begrüßung/Eröffnung: Wir beginnen unseren gemeinsamen Gottesdienst im Namen + Gottes heilende und befreiende Liebe ist in Jesus Christus sichtbar geworden.

Mehr

6. Ostersonntag im Lj C 1. Mai 2016

6. Ostersonntag im Lj C 1. Mai 2016 6. Ostersonntag im Lj C 1. Mai 2016 Lektionar III/C, 206: Apg 15,1 2.22 29 Offb 21,10 14.22 23 Joh 14,23 29 Liebende geben einander oft ein Liebespfand, das sie an den Anderen erinnert, wenn er nicht das

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen:

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Chakra-Heilmeditationen für Einsteiger Termin: 25.07.15, 09:00-13:00 Uhr Achtsamkeits-Workshop Termin: 25.09.15, 14:00 Uhr bis 27.09.15,17:00 Uhr Atemintensivkurs

Mehr

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Inhalt: Gegenstandslektion, Geschichte, Übersetzungsübung, Info, Basteln Ziele: Die Kinder wissen, weshalb Bibelübersetzung nötig ist. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich

Mehr

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Herrn Heinz Flückiger Bümplizstrasse 114 CH - 3018 Bern Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Durch das Institut für spirituelle Psychologie Eckhart Wunderle Amneldung zur Ausbildung

Mehr

Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit

Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit Hiermit melden wir unsere Tochter... für die 2015 an. Die umfasst den Zeitrahmen vom Kennenlerntreffen bis zum Nachtreffen. Die Kosten für eine Drachinzeit betragen

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

Weitere Informationen im Netz. www.schuelerkolleg-international.de (Ausschreibungsunterlagen sind auch online)

Weitere Informationen im Netz. www.schuelerkolleg-international.de (Ausschreibungsunterlagen sind auch online) Das Schülerkolleg International ist ein Programm des Tönissteiner Kreises, einem international orientierten Gesprächskreis von Führungskräften aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, seinem Studentenforum

Mehr

Gemeindeblatt. Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf. Ausgabe 30. Januar / Februar 2014. Gott nahe zu sein ist mein Glück.

Gemeindeblatt. Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf. Ausgabe 30. Januar / Februar 2014. Gott nahe zu sein ist mein Glück. Gemeindeblatt Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf Ausgabe 30 Januar / Februar 2014 Gott nahe zu sein ist mein Glück. Psalm 73,28 Gemeindeblatt LKG Hilmersdorf 30/2014 1 Liebe Geschwister, 365

Mehr

Ausbildung Astrologie und Coaching

Ausbildung Astrologie und Coaching Ausbildung Astrologie und Coaching AstroEnergetic-BeraterIn LAS «Astrologische Grundlagen» Beginn: 10./11. Oktober 2015 LEBEN+ASTROLOGIE-SCHULE LAS Tittwiesenstrasse 27 CH - 7000 Chur www.lebenschule.ch

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

wunderbarste Liebesbrief

wunderbarste Liebesbrief Der wunderbarste Liebesbrief Brief der Freude und des Lebens! Wer kann sie zählen, die Liebesbriefe, die schon weltweit geschrieben worden sind? Angefangen bei bekritzelten Schnipseln von Schulhefträndern,

Mehr

Von Gott geliebt LEBEN! Leitbild der Evangelisch-methodistischen Kirche Langenthal

Von Gott geliebt LEBEN! Leitbild der Evangelisch-methodistischen Kirche Langenthal Von Gott geliebt LEBEN! Leitbild der Evangelisch-methodistischen Kirche Langenthal Inhaltsverzeichnis Leitsatz... 3 Biblische Grundlage... 4 Visionen - Ziele... 5 Grundwerte... 6 Unsere Glaubensgrundlage...

Mehr

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de Meditation Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts,

Mehr

Jwala und Karl Gamper. Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius

Jwala und Karl Gamper. Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius Jwala und Karl Gamper Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius 2 3 Inhaltsverzeichnis Was ist Genialität? 7 Die sieben Erkenntnisse 15 Erste Erkenntnis Erkenne deine Position 17 Nicht von einem Tag

Mehr

Einfach mal raus- kommen! Wortgottesdienst zum Schuljahresende (Hauptschule)

Einfach mal raus- kommen! Wortgottesdienst zum Schuljahresende (Hauptschule) 1. Lied: Einfach mal raus- kommen! Wortgottesdienst zum Schuljahresende (Hauptschule) Einfügen: Bild Ich will hier raus! von Keith Haring, DKV Materialbrief Folien 1/ 04 Komm herein und nimm dir Zeit für

Mehr

Predigt von Martin Wurster

Predigt von Martin Wurster Stunde des Höchsten Gottesdienst vom Sonntag, 02. November 2014 Thema: Bittere Pillen Predigt von Martin Wurster Endlich war ich soweit, dass ich in zwei verschiedenen chinesischen Sprachen predigen konnte.

Mehr

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01. Anmeldung/Vertrag Fernlehrgang Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt (Kolping-Akademie) S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.14 Geprüfte Qualität Träger Kolping-Akademie der Kolping-Mainfranken GmbH,

Mehr

Inhalt. Hinführung. 2. Woche: Der Barmherzige Vater Unzufrieden Zügellos Alles verschleudert Umkehren Neid überwinden Väterliches Mitleid.

Inhalt. Hinführung. 2. Woche: Der Barmherzige Vater Unzufrieden Zügellos Alles verschleudert Umkehren Neid überwinden Väterliches Mitleid. Inhalt Hinführung 1.Woche: Gott ist gnädig und barmherzig Kommt alle zu mir! Gott hat viele Namen Gottes Schöpfung Erschaffung des Menschen Gottes Bund mit den Menschen Gottes Erbarmen über alle Geschlechter

Mehr

Thema 2: Gottes Plan für dein Leben

Thema 2: Gottes Plan für dein Leben Thema 2: für dein Leben Einleitung Viele Menschen blicken am Ende ihres Lebens auf ihr Leben zurück und fragen sich ernüchtert: Und das war s? Eine solche Lebensbilanz ziehen zu müssen ist eine große Tragik!

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leitbild Grundlagen eines evangelischen Bildungsverständnisses. Kapitel 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Leitbild Grundlagen eines evangelischen Bildungsverständnisses. Kapitel 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leitbild Grundlagen eines evangelischen Bildungsverständnisses 1 Leitbild Grundlagen eines evangelischen Bildungsverständnisses Die EKHN hat ihr Selbstverständnis der Kindertagesstättenarbeit

Mehr

Auferstehung der Toten und ewiges Leben

Auferstehung der Toten und ewiges Leben 1 Auferstehung der Toten und ewiges Leben Zum Jahr des Glaubens IX Das Jahr des Glaubens lädt uns ein, den Glauben von neuem zu entdecken und zu leben als lebendige Beziehung zu Gott, als persönliche Freundschaft

Mehr

Übersetzung: Christine Jordan

Übersetzung: Christine Jordan Notiz für den Leser: Drücke deine Absicht aus, im Jetzt beim Channeling dabei zu sein um deine Energien mit der Gruppe zu verbinden, die anwesend war. Kryon Südafrika 9 Oktober 2002 in San Michele, Durbanville

Mehr

Strasse/Hausnummer. Hiermit melde ich mich (weitere Personen bitte unten eintragen) verbindlich für folgendes Kompetenz-Training an

Strasse/Hausnummer. Hiermit melde ich mich (weitere Personen bitte unten eintragen) verbindlich für folgendes Kompetenz-Training an VERBINDLICHE ANMELDUNG: Bitte ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Per Fax senden an: +423 239 35 89. Eingescannt senden an: info@star-training.li Vorname Nachname Geburtsdatum Unternehmen (optional)

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. Michael Unser Jubiläum führt uns weit zurück 1200 Jahre. Eine Urkunde

Mehr