LfA Förderbank Bayern Im ÜberbLIck

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LfA Förderbank Bayern Im ÜberbLIck"

Transkript

1 LfA Förderbank Bayern Im ÜberbLIck Gründung Wachstum Innovation Energie und Umwelt Stabilisierung Infrastruktur

2 Inhalt Willkommen bei der LfA 04 Das Ziel der bayerischen Wirtschaftspolitik ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Betriebe, ihre Innovationskraft und das hohe Beschäftigungsniveau zu sichern und weiter auszubauen. 1 Die LfA stellt sich vor 06 Der Standort Bayern 06 Wer ist die LfA? 06 Was macht die LfA? 06 Die Förderangebote der LfA für Unternehmen 08 Die Förderangebote der LfA für Kommunen 09 Vorteile öffentlicher Finanzierungshilfen 09 Die LfA Gruppe 10 2 Förderkraft voraus 13 Die Förderprinzipien der LfA 13 Vom Konzept bis zur Förderung 14 Das risikogerechte Zinssystem 14 Unser Augenmerk liegt deshalb darauf, Existenzgründungen, 02 Investitionen und Innovationen aktiv zu unter- stützen. Hierbei werden wir auch künftig das Instrumentarium 3 Gut beraten mit der LfA der LfA Förderbank Bayern voll nutzen. Mit Die LfA-Förderberatung 16 zinsverbilligten und zinsgünstigen Darlehen, Risikoübernahmen Die Repräsentanz der LfA in Nürnberg 16 und einem neutralen Beratungsservice sorgt Die LfA Task Force 17 die LfA für Investitionsanreize und gute Finanzierungsbedingungen. Der Runde Tisch Bayern 17 Die Beratertage der LfA 18 Die LfA unterstützt Existenzgründer, auch im Rahmen einer Betriebsübernahme, sowie mittelständische Unternehmen 4 Die Förderangebote der LfA 20 bei Investitionen in Wachstum, Investitionen Gründung 22 für den Umweltschutz, aber auch bei Liquiditäts- oder Wachstum 24 Rentabilitätsproblemen. Fördermittel gibt es zudem für Kommunen, die mit Infrastrukturmaßnahmen attraktive Innovation 26 Standortbedingungen für ihre Unternehmen schaffen. Energie und Umwelt 28 Jeder, der in Bayern etwas unternehmen will, ist herzlich Stabilisierung 30 eingeladen, sich bei der LfA über Fördermöglichkeiten Infrastruktur 32 zu informieren. Weitere Finanzierungen 34 Außenwirtschaftsfinanzierung 34 Ausbildungsplatzförderung 34 Filmförderung 35 Fragen und Antworten 36 Ilse Aigner Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Stellvertretende Ministerpräsidentin Vorsitzende des Verwaltungsrats der LfA Förderbank Bayern Glossar 40 Wichtige Adressen 46 Faxformular als Anhang auf dem Umschlag

3 Willkommen bei der LfA Willkommen bei der LfA Als Kreditinstitut des Freistaates stellt die LfA Förderbank Bayern vor allem mittelständischen Unternehmen vorteilhafte Finanzierungen für ihre Vorhaben zur Verfügung. 04 Existenzgründungen, aber auch Investitionen 05 in Wachstum, Innovation und Um- weltschutz oder Maßnahmen zur Stabilisierung erfordern oft erhebliche finanzielle Anstrengungen. Gerade kleinere Betriebe können diese finanziellen Hürden ohne geeignete Hilfen kaum überwinden. Die LfA sorgt gemeinsam mit den in der LfA Gruppe verbundenen Unternehmen BayBG, Bayern Kapital und Bayern Innovativ für Chancengleichheit. Die Darlehensfinanzierungen der LfA werden über die Geschäftsbanken abgewickelt. Diese Kooperation nach dem Hausbankprinzip hat sich bewährt. Eine Ausnahme bilden die Direktkredite für Investitionen in die kommunale Infrastruktur. Bei Problemen mit der Bereitstellung banküblicher Sicherheiten können wir den Unternehmen durch Haftungsfreistellungen, Bürgschaften und Garantien weiterhelfen. In Ihrer Gesamtheit haben die Finanzierungsmaßnahmen der LfA allein in den vergangenen fünf Jahren dazu beigetragen, mehr als neue Arbeitsplätze zu schaffen und über bestehende Arbeitsplätze zu sichern. Zahlen, die verdeutlichen, dass Investitionen bayerischer Unternehmer Investitionen in die Zukunft und den anhaltenden Erfolg des Wirtschaftsstandortes Bayern sind. Die vorliegende Broschüre stellt die Angebote der LfA und ihre Hauptgeschäftsfelder vor: Gründung, Wachstum, Innovation, Energie und Umwelt, Stabilisierung und für Kommunen Infrastruktur. Ergänzend erhalten Sie bei uns, aber auch über Ihre Hausbank bzw. Ihre zuständige Kammer umfangreiches Informationsmaterial zu unserem Leistungsspektrum und allen Detailfragen. Unsere Förderberatung informiert Sie gern. Diese erreichen Sie unter Tel / (kostenfrei) oder direkt vor Ort, in unserem Haus in der Königinstraße 15, München. Für Unternehmen in Nordbayern steht Ihnen unsere Repräsentanz in Nürnberg, Gewerbe museumsplatz 2, Nürnberg oder telefonisch unter 0911 / zur Verfügung. Besuchen Sie uns im Internet unter oder auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen und den allgemeinen Informationstagen vor Ort. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Dr. Otto Beierl Vorstandsvorsitzender Dr. Thies Claussen stellv. Vorstandsvorsitzener V. l.: Hans Peter Göttler, Albrecht Stolle, Dr. Otto Beierl und Dr. Thies Claussen Hans Peter Göttler Mitglied des Vorstands Albrecht Stolle Mitglied des Vorstands

4 1 Die LfA stellt sich vor 1 Die LfA stellt sich vor Der Standort bayern 06 Bayern gehört mit seinen über 12 Millionen Einwohnern zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Europa. Allein seine Industriebetriebe erwirtschaften jährlich einen Umsatz von mehr als 300 Mrd. EUR und bieten ca. 1,2 Mio. Menschen Arbeit. Auch das Handwerk mit seinen über Unternehmen und über tätigen Personen hat eine lange Tradition in Bayern. Das kreative Potenzial Bayerns lässt sich an den Investitionen der Unternehmen von über 11 Mrd. EUR p. a. in Forschung und Entwicklung verdeutlichen. 07 Großen Anteil an dieser guten wirtschaftlichen Entwicklung haben gerade kleine und mittelständische Unternehmen. Sie schaffen und sichern einen Großteil der Arbeits- und Ausbildungsplätze in Bayern. Wer ist die LfA? Die bereits 1951 gegründete LfA Förderbank Bayern ist das Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Wirtschaftsförderung. Sie hat den Auftrag, mit den Instrumenten einer Bank Vorhaben gewerblicher Unternehmen und Freier Berufe in praktisch allen Branchen sowie sonstige Maßnahmen zur Verbesserung der Wirtschafts-, Verkehrs- und Umweltstruktur Bayerns finanziell zu fördern. Im Zentrum der Geschäftstätigkeit der LfA steht die Förderung von Investitionen durch Existenzgründer sowie durch kleine und mittlere Unternehmen (KMU), um deren betriebsgrößenspezifische Finanzierungsnachteile gegenüber größeren Unternehmen auszugleichen. So sollen neue Arbeitsplätze in Bayern geschaffen und bestehende Arbeitsplätze gesichert werden. Soweit die Förderdarlehen Subventionselemente enthalten, konzentrieren sie sich in der Regel auf KMU im Sinne der Europäischen Kommission (Näheres hierzu er fahren Sie im Glossar auf Seite 43). Was macht die LfA? Die LfA fördert Sie als Unternehmen bei Vorhaben mit positivem Bayerneffekt in den Bereichen Gründung, Wachstum, Innovation, Energie und Umwelt und Stabilisierung. Außerdem unterstützt die LfA Kommunen bei ihren Investitionsvorhaben, um die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Bayern für die Zukunft zu sichern. Zu unseren Kern AufGAben gehören: Nachwuchsunternehmern den Markteintritt erleichtern Die Leistungsfähigkeit des Mittelstands steigern Mehr neue Produkte und Verfahren auf den Markt bringen Unterschiede in der regionalen Wirtschaftskraft abbauen Durch die Produktion verursachte Umweltbelastungen reduzieren Unternehmen im Interesse der Arbeitsplätze über eine Krise hinweghelfen Durch Ausbau der wirtschaftsnahen Infrastruktur die Bedingungen für wirtschaftliche Aktivität verbessern Unternehmen ins Ausland begleiten, wenn dadurch der Stammsitz in Bayern gestärkt wird Im Verbund mit anderen Kreditinstituten die Finanzierung von Großprojekten sicherstellen Geschäftsfeld Gründung Wachstum* Innovation Energie und Umwelt Stabilisierung Infrastruktur Finanzierungszweck Erleichterter Markteintritt für Nachwuchsunternehmer Durchführung langfristig angelegter Investitionen Entwicklung und Anwendung neuer Technologien Betriebliche Maßnahmen mit positiven ökologischen Effekten Hilfe für Unternehmen mit Liquiditätsproblemen Investitionen in die kommunale Infrastruktur * Das Geschäftsfeld umfasst folgende Teilbereiche: Mittelstand, Regionalförderung, Außenwirtschaft, Konsortialgeschäft (größere Gewerbevorhaben) und Globaldarlehen

5 1 Die LfA stellt sich vor Die Förderangebote der LfA für Unternehmen Die Förderangebote der LfA für Kommunen 08 Zur Unterstützung bayerischer Unternehmen hält die LfA eine umfassende Palette an Förderangeboten bereit: Langfristige Darlehen Entscheidende Vorteile der LfA-Förderprodukte sind die langen Darlehenslaufzeiten und durchweg günstigen Zinssätze. Tilgungsfreie Jahre erleichtern die schwierige Anfangsphase des Unternehmens und sorgen für eine bessere Liquidität. Feste Konditionen über die gesamte Dauer vereinfachen die Kalkulation und machen das Risiko berechenbar. Die LfA bietet für jedes Geschäftsfeld, also Gründung, Wachstum, Innovation, Energie und Umwelt und Stabilisierung, den passenden Förderkredit. Darüber hinaus bietet die LfA geschäftsfeldübergreifend also universell einsetzbar den Universalkredit an. Risikoentlastung Risiken in Form von Haftungsfreistellungen, Bürgschaften oder Garantien übernimmt die LfA Förderbank Bayern, wenn Sie zur Finanzierung Ihres Vorhabens keine ausreichenden Sicherheiten beibringen können. Hintergrund ist, dass Kredite der LfA grundsätzlich im Eigenrisiko der Hausbank ausgereicht werden. Das bedeutet, dass auch bei Darlehen der LfA die Hausbank grundsätzlich das Risiko selbst tragen muss. Mithilfe einer Haftungsfreistellung, Bürgschaft oder Garantie verringert sich das Kreditrisiko der Hausbank anteilig. Risikoübernahmen durch die LfA ermöglichen es Banken und Sparkassen, auch Vorhaben von Kreditnehmern zu finanzieren, die bonitätsmäßig relativ schwach sind oder über unzureichende bankmäßige Sicherheiten verfügen. Beteiligungsfinanzierung Als weiteres Angebot zur Optimierung der Unternehmensfinanzierung, bietet die LfA zusammen mit den zur LfA Gruppe gehörenden Unternehmen BayBG und Bayern Kapital die Möglichkeit der Beteiligungsfinanzierung an. So können die Eigenkapitalbasis gestärkt und die Kreditwürdigkeit entscheidend verbessert werden. Beratung Experten der LfA beraten kompetent, wettbewerbsneutral und kostenlos. Herzstück der Informations- und Beratungsarbeit ist die Förderberatung. Speziell für Nordbayern hat die LfA in Nürnberg eine Repräsentanz. Eine flächendeckende Beratung in ganz Bayern wird durch regelmäßige Beratertage in allen Regierungsbezirken, durch Teilnahme an zahlreichen Messen und mit den Informationstagen Wirtschaftsförderung an wechselnden Veranstaltungsorten gewährleistet. Unternehmen in Schwierigkeiten finden Hilfe bei der Task Force und über die Initiative Runder Tisch Bayern schnell, unbürokratisch und kostenlos zeigen Ihnen unsere Experten Wege aus der Krise und unterstützen Sie dabei, Ihren Betrieb wieder auf Kurs zu bringen. Das Förderangebot der LfA wird abgerundet durch Direktdarlehen und Zuschüsse für Kommunen. Bei der Finanzierung von größeren Vorhaben steht die LfA Hausbanken auf deren Einladung zudem im Rahmen von Konsortialfinanzierungen zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Förderangebot für Kommunen finden Sie auf Seite 32. Vorteile öffentlicher Finanzierungshilfen Vorteile für Gründer und Unternehmen Attraktiver Zinssatz, vielfach mit staatlicher Zinsverbilligung Langfristige Finanzierung mit festen Konditionen Flexible Laufzeitgestaltung mit tilgungsfreien Jahren Erleichterter Zugang zu Krediten durch Risikoübernahmen Sicherstellung von Liquidität in Krisenfällen Kostenlose wettbewerbsneutrale Beratung Vorteile für Kreditinstitute Marktgerechte Margen durch risikogerechtes Zinssystem Schlankes, schnelles Antragsverfahren (LfA-Bearbeitungszeit durchschnittlich 5 Tage) Hohe Zusagesicherheit bei Haftungsfreistellungen (bis 250 TEUR keine eigene Risikoprüfung durch die LfA) Risikoentlastung der Hausbank (50 80 %), dadurch geringere Eigenkapitalbindung und verminderte Risikokosten Aktive Unterstützung in Krisenfällen (z. B. Task Force, Runder Tisch Bayern) Verbesserte Kundengewinnung und überzeugende Kundenbindung 09 Besonders wirkungsvoll sind dabei Haftungs freistellungen, die in verschiedenen LfA-Krediten als HaftungPlus angeboten werden, da diese weitgehend standardisiert sind und in einem schlanken Verfahren abgewickelt werden.

6 1 Die LfA stellt sich vor BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh Bbeteiligungskapital Existenzgründung Venture Capital Wachstum Innovation Turnaround Gesellschafterwechsel Unternehmensnachfolge 10 Die LfA Gruppe Die BayBG Beteiligungskapital für den Mittelstand Wachsen, Kapazitäten erweitern, neue Produkte kreieren oder auch die Unternehmensnachfolge regeln. Mittelständische Unternehmen stehen nahezu täglich vor neuen Chancen und Herausforderungen. So manches Mal verhindert aber eine zu geringe Eigenkapitalausstattung die Nutzung all dieser Chancen. Die BayBG stärkt mit ihren Beteiligungen die Eigenkapitalbasis des heimischen Mittelstands und ermöglicht den Unternehmen so die erfolgreiche Realisierung ihrer Zukunftsprojekte. Aktuell ist die BayBG bei rund 500 bayerischen Unternehmen mit einem Volumen von 320 Mio. EUR engagiert. BayBG-Beteiligungen sind in nahezu allen Unternehmensphasen einsetzbar, wie z. B. Gründung, Wachstum, Unternehmensnachfolge, Innovationsmaßnahmen oder Turnaround. Das Investment reicht von bis 7 Mio. EUR, in Einzelfällen auch darüber hinaus. Dabei geht die BayBG nur stille Beteiligungen und/oder Minderheitsbeteiligungen ein der Unternehmer bleibt also immer Herr im Haus. Bayern Kapital Chancenkapital für innovative Unternehmen Die 100-prozentige Tochter der LfA stellt mit ihren Fonds kleinen und mittleren, jungen Technologieunternehmen Beteiligungskapital zur Realisierung Erfolg versprechender innovativer Produkte und Produktionsverfahren zur Verfügung. Der Seedfonds Bayern (SFB) unterstützt neu gegründete High-Tech Unternehmen mit Eigenkapital zur Finanzierung der Frühphase des Unternehmens. In Kooperation mit dem High-Tech Gründerfonds, Bonn, werden anfangs zusammen bis zu EUR ausgereicht; Folgefinanzierungen sind im Einzelfall möglich (SFB-Anteil max EUR). Allein kann der SFB bis zu EUR investieren. Der Clusterfonds Start-up! finanziert in Kooperation mit einem Coach junge innovative Unternehmen, die den proof of technics geschafft haben, beim Übergang von der Seed- zur Startup-Phase mit Beteiligungen bis zu EUR. Der Bayern Kapital Innovationsfonds stellt Beteiligungskapital in Höhe von max. 2 Mio. EUR zur Verfügung. Er beteiligt sich stets in Kooperation mit einem unabhängigen privaten Investor, der dem Beteiligungsnehmer parallel mind. 50 % des Finanzierungsanteils zuführt. Fungiert ein Business Angel als kooperierender Investor kann der Bayern Kapital Innovationsfonds bis zu 70 % des gesamten gemeinsamen Finanzierungsbetrags bereit stellen. Der Bayern Kapital Innovationsfonds EFRE beteiligt sich unter den vorstehenden Bedingungen fokussiert auf die bayerischen EFRE-Schwerpunktgebiete. Bayern Innovativ Betreuung für innovative Unternehmen Bayern Innovativ steht, unabhängig von Finanzierungsfragen, für Informationen rund um das Thema Innovation und die Vermittlung möglicher Kooperationspartner bei innovativen Vorhaben zur Verfügung. Sie, als Rat suchendes Unternehmen, profitieren damit von einem weitreichenden, branchen- und technologieübergreifenden Netzwerk. So knüpfen Sie Kontakte zu anderen Anbietern bzw. Anwendern der wichtigsten, zukunftsorientierten Technologien und den für Bayern bedeutsamsten Branchen. Sie benötigen weitere Informationen? Sämtliche Kontaktdaten finden Sie im Adressverzeichnis auf der Seite 46. Bayern Kapital GmbH Chancenkapital für innovative Unternehmen Biotechnologie Industrielle Schlüsseltechnologien Bayern Innovativ Betreuung für innovative Unternehmen Technologietransfer Technologiemarketing Innovationsberatung Kooperation, Forschung und Entwicklung 11

7 2 Der Weg zur Förderung 2 Förderkraft voraus Die Förderprinzipien der LfA 12 Bevor Sie einen Antrag auf öffentliche Förderung stellen, sollten Sie unbedingt die Grundsätze einer solchen Förderung beachten: Anteilsfinanzierung Öffentliche Förderungen sollen zunächst immer eine Hilfe zur Selbsthilfe sein, das heißt, ein Teil der Vorhabensfinanzierung soll neben den staatlich zinsverbilligten Darlehen auch über Eigenmittel und andere Bankkredite bzw. nicht subventionierte Darlehen der LfA Förderbank Bayern erfolgen. Antragstellung vor Vorhabensbeginn Der Antrag muss vor Beginn des Vorhabens bei der Hausbank oder Regierung eingegangen sein. Unter Vorhabensbeginn ist grundsätzlich der Abschluss eines Lieferungs- oder Leistungsvertrags zu werten. Bei Bauvorhaben ist der Vertragsabschluss und bei Anschaffung von Maschinen und Einrichtungen die rechtsverbindliche Bestellung der Vorhabensbeginn. Hausbankprinzip Alle LfA-Kredite werden über Ihre Hausbank ausgereicht. So steht die LfA nicht in Konkurrenz zu den Geschäftsbanken im Gegenteil, sie arbeitet eng mit ihnen zusammen. Dabei verhält sie sich zu den Geschäftsbanken wettbewerbsneutral und kooperiert mit der von Ihnen gewählten Hausbank. Bei einer öffentlichen Förderung trägt i. d. R. Ihre Hausbank die Primärhaftung (Ausnahme hierfür kann eine Risikoübernahme der LfA in Form einer Bürgschaft oder einer Haftungsfreistellung sein). Auch die Antragstellung läuft direkt über die Hausbank. Ausnahmen bilden die Darlehen für Kommunen, die direkt bei der LfA zu beantragen sind. Das Hausbank prinzip 1. Der Unternehmer erstellt ein Konzept informiert sich ggf. bei der LfA-Förderberatung führt Finanzierungsgespräche mit potenziellen Hausbanken 2. Die Hausbank hilft bei der Antragstellung prüft Vorhaben und Bonität leitet den Antrag weiter an die LfA 3. Die LfA Förderbank Bayern prüft den Antrag leitet der Hausbank ein Darlehens-, Bürgschafts- oder dem Unternehmer ein Beteiligungsangebot zu 4. Die Hausbank schließt den Darlehensvertrag mit dem Unternehmen ruft Darlehensmittel nach Bedarf bei der LfA ab zahlt die Mittel aus 13 Nicht betroffen von dieser Regel sind jedoch rechtliche und organisatorische Vorbereitungsmaßnahmen wie etwa die Gewerbeanmeldung, die Eintragung ins Handelsregister bzw. in die Handwerksrolle oder der Abschluss von Miet- oder Gesellschaftsverträgen. Damit ist die finanzielle Basis für eine erfolgreiche Finanzierung gegeben.

8 2 Der Weg zur Förderung Zur optimalen Vorbereitung 14 Vom Konzept bis zur Förderung Vorbereitung auf das Banken gespräch Ihre Aufgabe als Unternehmer ist es, zunächst ein geeignetes Kreditinstitut zu finden, das bereit ist, den Antrag auf öffentliche Förderung entgegenzunehmen. Bevor Sie zur Hausbank gehen, sollten Sie ein aussagekräftiges Konzept erstellen und auf kritische Fragen gefasst sein. Denn nur wer gut vorbereitet ist, hat Chancen, die Bank von seinem Vorhaben zu überzeugen. Sollten hierbei Fragen auftreten oder Sie möchten Ratschläge von unseren Experten einholen, können Sie sich gern auch direkt an unsere Förderberatung wenden. Die Adresse finden Sie auf Seite 16. Antragstellung und Weiterleitung Den Antrag für die öffentliche Förderung erhalten Sie direkt bei der Hausbank. Dort hilft man Ihnen auch gern beim Ausfüllen des Formulars. Wenn Sie den Antrag bereits vorab ausfüllen möchten, können Sie diesen auch im Internet herunterladen oder per Post bei unserer Förderberatung anfordern. Antragsprüfung Zunächst prüft die Hausbank Ihr Vorhaben und die Bonität im Rahmen eines Ratingverfahrens. Im Zuge dieses Ratings werden Sie in eine bestimmte Kategorie eingeordnet, welche über die Höhe der zu zahlenden Zinssätze entscheidet. Gegebenenfalls können diese Konditionen im Rahmen bestimmter Obergrenzen einzelfallbezogen verhandelt werden. Anschließend wird Ihr Antrag an die LfA Förderbank Bayern zur Prüfung weitergeleitet. Hier wird Ihr Vorhaben nach den maßgeblichen Fördervoraussetzungen überprüft. Sollten Ihre vorhandenen Sicherheiten nicht ausreichen, ist unter bestimmten Voraussetzungen auch die Übernahme einer Bürgschaft oder einer Haftungsfreistellung durch die LfA möglich. Das risikogerechte Zinssystem Die Ausreichung öffentlicher Förderdarlehen muss sich auch für die Hausbanken nach Kostengesichtspunkten rechnen. Dies war früher gerade bei Unternehmen mit schwächerer Bonität nicht der Fall, sodass diese häufig erst gar keinen Kredit erhielten. Aus diesem Grund wendet die LfA das sogenannte risikogerechte Zinssystem (RGZS) an. So verschaffen wir Ihnen eine bessere Ausgangsposition für die Finanzierung Ihres Vorhabens. So funktioniert das risiko Gerechte Zinssystem: Das Verfahren läuft in vier Schritten ab: Schritt 1: Bestimmung der Bonitätsklasse Im ersten Schritt wird Ihre Bonität nach einem internen Verfahren Ihrer Hausbank errechnet. Eine wichtige Rolle spielen dabei u. a. Ihre Qualifikation als Unternehmer, Ihr Gründungskonzept, aber auch eventuelle Risikofaktoren Ihres Vorhabens. Im Ergebnis werden Sie, je nach Bonitätseinschätzung, in die jeweilige Bonitätsklasse eingruppiert. Schritt 2: Bestimmung der Besicherungsklasse Im nächsten Schritt bewertet Ihre Hausbank die vorhandenen Sicherheiten (z. B. Übereignung von Waren oder eine Grundschuld) und ordnet sie dementsprechend einer Besicherungsklasse zu. Wichtig ist hierbei die Werthaltigkeit der Besicherung also der Anteil Ihres Kredits, der voll werthaltig abgedeckt werden kann. Bei nicht ausreichend vorhandenen Sicherheiten kann hier eine Haftungs freistellung der LfA Förderbank Bayern oder eine Bürgschaft beantragt werden. Dabei bewirkt die Bürgschaft regelmäßig eine Verbesserung der Besicherungsquote und somit auch der Preis klasse. Schritt 3: Ermittlung der Preisklasse Durch die Kombination aus Bonitäts- und Besicherungsklasse ermittelt Ihre Hausbank im dritten Schritt die Preisklasse. auf das Bankengespräch empfehlen wir Ihnen den kostenlosen Leitfaden für den Bankenbesuch. Hier erfahren Sie, nach welchen Kriterien die Banken Unternehmer bewerten und welche Fragen Sie bei Ihrem Bankengespräch erwarten können. Zur Bestellung füllen Sie einfach beigefügtes Faxformular aus oder wenden Sie sich direkt an unsere Förderberatung unter der Telefonnummer: 0800 / (kostenfrei). Weitere InformA tionen zum risikogerechten Zinssystem erhalten Sie unter Hier finden Sie auch unseren praktischen LfA Bonitätsrechner, mit dessen Hilfe Sie Ihre mögliche Preisklasse selbst ermitteln können. So können Sie Ihre Ausgangsposition besser einschätzen. 15 Vertragsabschluss und Auszahlung Im letzten Schritt wird die Darlehenszusage an die Hausbank weitergeleitet und ein entsprechender Vertrag mit Ihnen abgeschlossen. Die Auszahlung wie auch die Zinsberechnung erfolgen über die Hausbank. Schritt 4: Vereinbarung der Konditionen Jede Preisklasse deckt eine gewisse Bandbreite ab, innerhalb derer der individuelle, mit der Hausbank zu vereinbarende Zinssatz liegt. Allerdings hat die LfA maximal zulässige Zinsobergrenzen festgelegt, damit die Spanne nach oben nicht unbegrenzt hoch sein kann. Diese Zinsobergrenzen finden Sie auch in unserer aktuellen Konditionenübersicht unter Die Zinsen, die die LfA Förderbank Bayern Ihrer Hausbank für die Darlehensfinanzierung einräumt, sind einheitlich und äußerst günstig. Die Hausbank muss diesen Refinanzierungsvorteil voll an Sie weitergeben und darf nur die Risikokosten aufschlagen, die der individuellen Bonität Ihres Unternehmens und der Werthaltigkeit der Sicherheiten entsprechen. Grundprinzip des risikogerechten Zinssystems Risikoeinschätzung der Hausbank 1. Schritt Bestimmung der Bonitätsklasse Einschätzung der wirtschaftlichen Verhältnisse (Bonität) 2. Schritt Bestimmung der Besicherungsklasse Beurteilung der Sicherheiten 3. Schritt Ermittlung der Preisklasse 4. Schritt Vereinbarung der Konditionen

9 3 Gut beraten mit der LfA 3 Schnelle Hilfe in Krisenfällen Die task Force der LfA 16 Gut beraten mit der LfA Für alle Fragen offen Die Förderberatung Der Lfa Egal ob Sie Fragen zu Förderprodukten haben oder einfach nur Informationsmaterial bestellen möchten die LfA-Förderberatung ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner. Unsere Mitarbeiter in der LfA-Förderberatung erreichen Sie Mo Do: 8:00 18:00 Uhr Fr: 8:00 15:00 Uhr Tel.: 0800 / (kostenfrei) Fax: 089 / Gern können Sie auch einen kostenfreien Beratungstermin bei uns (Königinstraße 15, München) vereinbaren. Ihr Ansprechpartner für Nordbayern Die Repräsentanz der LfA in Nürnberg In Nürnberg ist die LfA speziell für nordbayerische Unternehmer vertreten. Auch hier können Sie selbstverständlich einen Besprechungstermin vereinbaren. Repräsentanz der LfA Förderbank Bayern Gewerbemuseumsplatz Nürnberg Tel.: 0911 / Fax: 0911 / Mit dem Beratungsbogen haben Sie es schwarz auf weiss Bei persönlichen Beratungen erhalten Sie auf Wunsch einen Beratungsbogen. Darin werden die wesentlichen Gesprächsinhalte schriftlich festgehalten, sofern das Vorhaben ausreichend konkretisiert ist. Somit sind Sie umfassend informiert, haben einen Merkzettel und können sich besser auf das Bankengespräch vorbereiten. Zugleich stellt der Beratungsbogen für den Firmenkundenbetreuer der Bank eine Unterlage über Gegenstand und Ergebnis des jeweiligen Beratungsgesprächs dar. Um gemeinsam einen Ausweg aus der Krisensituation zu finden, steht Ihnen unsere Task Force (Beratungs-Team) kostenlos mit Rat und Tat zur Seite. Sie erörtert mit Ihnen zusammen die Situation und zeigt mögliche Auswege auf. Ansprechpartner der Task Force sind: Für Nordbayern Repräsentanz der LfA Förderbank Bayern Gewerbemuseumsplatz Nürnberg Herbert Antes Tel.: 0911 / Bernhard Reif Tel.: 0911 / Anne Schober-Morg Tel.: 0911 / Holger Tietze Tel.: 0911 / Für Südbayern LfA Förderbank Bayern Königinstraße München Erika Hammel Tel.: 089 / Dr. Alfred Neumann Tel.: 089 / Tanja Schwarz Tel.: 089 / Josef Schweighofer Tel.: 089 / Begleitung von Unternehmen in Schwierigkeiten Der Runde Tisch bayern Die Task Force ist auch Anlaufstelle für Unternehmen, die eine Unternehmensberatung im Rahmen des Runden Tischs Bayern anstreben. Der Runde Tisch Bayern ist eine weitgehend kostenfreie Initiative der LfA und der KfW in Kooperation mit der IHK und der HWK. Dabei erarbeitet ein externer Unternehmensberater eine Schwachstellenanalyse und einen Maßnahmenkatalog. Ziel ist es, Ihnen aus den wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu helfen und Ihre Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. 17

10 3 Gut beraten mit der LfA 18 Bayernweit gut informiert Die Beratertage der LfA Gut beraten werden Sie auch im Rahmen unserer regionalen Beratertage, die in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Regierung, IHK oder HWK flächen deckend in Bayern stattfinden. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die nebenstehenden Ansprechpartner. Augsburg jeden ersten Donnerstag des Monats Terminvereinbarung: Herr Jürgen Wager IHK für Augsburg und Schwaben Tel.: 0821 / Herr Markus Prophet HWK für Schwaben Tel.: 0821 / Bayreuth jeden letzten Dienstag des Monats. Die Beratertage finden statt in den Räumen der IHK für Oberfranken in Bayreuth sowie in den umliegenden Landkreisen / kreisfreien Städten. Terminvereinbarung: Herr Matthias Keefer IHK für Oberfranken Tel.: 0921 / Coburg einmal pro Quartal Terminvereinbarung: Frau Susanne Stammberger IHK zu Coburg Tel.: / Landshut jeden ersten Donnerstag des Monats Terminvereinbarung: Frau Michaela Kruse HWK Niederbayern Oberpfalz Tel.: 0871 / München jeden ersten Mittwoch des Monats Terminvereinbarung: Herr Harald Hof IHK für München und Oberbayern Tel.: 089 / Nürnberg monatlich in den Räumen der IHK / LfA Terminvereinbarung: Frau Julia Rudolph IHK Nürnberg für Mittelfranken Tel.: 0911 / Passau jeden letzten Donnerstag des Monats Terminvereinbarung: Herr Manfred Högen IHK für Niederbayern Tel.: 0851 / Regensburg jeden letzten Mittwoch des Monats. Die Beratertage finden abwechselnd in Regensburg, Amberg, Weiden, Neumarkt und Cham statt. Terminvereinbarung: Frau Helga Hensel IHK Regensburg Tel.: 0941 / Frau Kristina Weber HWK Niederbayern Oberpfalz Tel.: 0941 / Würzburg jeden zweiten Donnerstag im Monat in den Räumen der IHK Würzburg- Schweinfurt sowie der Landratsämter Bad Kissingen, Kitzingen, Haßfurt und Schweinfurt. Terminvereinbarung: Frau Daniela Issing IHK Würzburg-Schweinfurt Tel.: 0931 / Aktuelle Termine finden Sie auch im Internet unter Die LfA auch in Ihrer Nähe Unsere Informationstage zur Wirtschafts förderung Neben der Teilnahme an Messen und zahlreichen Veranstaltungen initiiert die LfA Förderbank Bayern jährlich zwei Informationstage Wirtschaftsförderung in wechselnden Regionen Bayerns. Hier haben Unternehmer, Gründer, aber auch Spezialisten wie Bankmitarbeiter und Steuerberater die Möglichkeit, in Workshops und Vorträgen Informationen rund um das Thema Finanzierung und öffentliche Förderung zu erhalten. Die Termine zu den aktuellen Veranstaltungen, bei denen Sie die LfA antreffen können, erhalten Sie im Internet unter oder direkt bei unserer Förderberatung. 19 Memmingen jeden dritten Donnerstag des Monats Terminvereinbarung: Herr Gerhard Remmele IHK für Schwaben Tel.: /

11 4 Die Förderangebote der LfA 4 Die Förderangebote der LfA Gründung Wachstum Innovation Energie und Umwelt Stabilisierung Infrastruktur Die LfA Förderbank Bayern setzt sich für Sie als Unternehmensgründer in Bayern ein. So konnten wir im Rahmen unserer umfassenden Wirtschaftsförderung im Jahr 2014 rund Erfolg versprechende Gründungsvorhaben unterstützen. Dabei haben wir Kredite in Höhe von rund 218 Mio. EUR zugesagt. Wachstumsfinanzierung spielt eine wesentliche Rolle im Förderangebot der LfA. So haben wir im Jahr 2014 in allen fünf Geschäftsfeldern rund 2,0 Mrd. EUR an Darlehen zugesagt. Auf den Bereich Wachstum entfielen hier allein rund 1,4 Mrd. EUR! Unternehmen, die sich in den Bereichen Forschung und Entwicklung bzw. Innovation besonders engagieren, stehen im speziellen Fokus staatlicher Wirtschaftsförderung. Die Förderangebote der LfA Förderbank Bayern bilden einen wesentlichen Eckpfeiler bayerischer Innovationsförderung. Im Jahr 2014 lag das Zusagevolumen im Bereich Innovation bei rund 22,8 Mio. EUR. In allen Branchen lassen sich betrieblich verursachte Umweltbelastungen von vornherein erheblich reduzieren. Doch die erforderlichen Investitionen können das Budget kleiner und mittlerer Betriebe schnell übersteigen; deswegen hat die LfA spezielle Förderangebote für Maßnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes sowie zur Steigerung der Energieeffizienz entwickelt. Im Jahr 2014 stellte die LfA hierfür Finan zierungshilfen in Höhe von 164,4 Mio. EUR zur Verfügung. Früh erkannte Krisen lassen sich leichter beheben. Wer schnell handelt, kann mit fundierter Beratung und finanziellen Hilfen sein Unternehmen vor der drohenden Talfahrt bewahren. Mit Krediten in Höhe von 43,1 Mio. EUR trug die LfA Förderbank Bayern dazu bei, dass über 120 Unternehmen im Jahr 2014 ihre angespannte finanzielle Lage überwinden konnten. Dadurch konnten rund Arbeitsplätze gesichert werden. Investitionen in die Infrastruktur sind die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort. Denn dort, wo die Rahmenbedingungen stimmen, steigt auch das Interesse potenzieller Investoren. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit anderen Banken hat die LfA im Jahr 2014 Konsortialkredite von rund 49 Mio. EUR zum Ausbau der bayerischen Infrastruktur zugesagt. Zusätzlich wurden rund 99 Mio. EUR an Förderkrediten ausgereicht. So konnten neue Arbeitsplätze entstehen und das Wachstum verschiedener Regionen konnte weiter vorangetrieben werden.

12 4 Die Förderangebote der LfA Gründung 22 Für den optimalen Start Der Start in eine selbstständige Karriere kostet Kraft und Geld sei es für eine Neugründung, die Übernahme eines bestehenden Betriebs oder eine tätige Beteiligung an einem Unternehmen. Mit den Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern können angehende Unternehmer auf ein solides finanzielles Fundament bauen. Je nach Beschaffenheit des einzelnen Projekts können dabei im Rahmen der Fördermaßnahmen langfristige, zinsgünstige Darlehen, Bürgschaften oder Haftungsfreistellungen, darüber hinaus auch Beteiligungen eingesetzt werden. Wer wird gefördert? Gefördert werden Existenz gründer fast aller Branchen wie Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Freie Berufe, die in Bayern investieren. Um sicherzugehen, dass Sie die Voraussetzungen für eine Gründungsförderung erfüllen, sollten Sie die folgenden Punkte genau überprüfen: Bin ich überhaupt Gründer? Grundvoraussetzung für die Förderung zu Gründungskonditionen ist, dass es sich bei dem geplanten Vorhaben um die erste Existenzgründung handelt oder zwischen Beendigung der vorhergehenden Selbstständigkeit und der erneuten Gründung mindestens 12 Monate liegen. Handelt es sich um eine nachhaltige Existenzgründung? Da mit der Förderung eine dauerhafte Lebensgrundlage geschaffen werden soll, muss der zukünftig erzielbare Gewinn vor Steuern innerhalb von 5 Jahren mindestens EUR pro Jahr betragen. Welche Vorhaben werden gefördert? Gefördert werden grundsätzlich alle in der Bilanz aktivierten Investitionsaufwendungen vom Grundstückskauf über Baukosten, den Erwerb von Maschinen oder Einrichtungen, Firmenwerte, Patente, Lizenzen, Hard- und Software bis hin zur Anschaffung des ersten Warenlagers. Unsere Förderkredite im Bereich Gründung Startkredit Die zinsverbilligte Lösung für Unternehmensgründer bis zu 40 % der förderfähigen Investitionen. Startkredit 100 Zinsgünstige Ergänzungsfinanzierung Ihres Vorhabens bis zu 100 %. Startkredite mit Haftungsfreistellung HaftungPlus Die Verbindung Ihres Startkredits und Startkredits 100 mit einer 70-prozentigen Haftungsfreistellung. Universalkredit Die passende Alternative, falls die strengeren Voraussetzungen für den Startkredit nicht erfüllt werden. Werden diese Voraussetzungen erfüllt, kann der Universalkredit auch mit den anderen Förderkrediten kumuliert werden. Universalkredit HaftungPlus Die Verbindung Ihres Universalkredits mit einer 60-prozentigen Haftungsfreistellung; diese wird durch die Kreditgarantiefazilität des COSME-Programms der Europäischen Union ermöglicht. Mehr Infos zum Thema Gründung einschließlich der Möglichkeiten des Einsatzes von Beteiligungskapital erhalten Sie in unserem Flyer Gründung und Unternehmensnachfolge in Bayern. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förderprodukten sowie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mittelstandsfinanzierung finden Sie auch im Internet unter 23 Nur über den Universalkredit finanziert werden Löhne und Gehälter, Werbungskosten und der allgemeine Betriebsmittelbedarf.

13 4 Die Förderangebote der LfA Wachstum Investieren Sie in die Zukunft! Wer auf zukunftsträchtiges Firmenwachstum setzt, für den sind gründliche Planung und nicht zuletzt ein tragfähiges Finanzierungskonzept die besten Voraussetzungen für den Erfolg. Kleinen und mittleren Unternehmen bietet die LfA für Modernisierung oder Expansion eine Reihe von Finanzierungshilfen an. Wer wird gefördert? Gefördert werden Unternehmen fast aller Branchen wie Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Freie Berufe, die in Bayern investieren. Um sicherzugehen, dass Sie die Voraussetzungen für eine öffentliche Förderung im Bereich Wachstum erfüllen, sollten Sie die folgenden Punkte genau überprüfen: Wird die Gewinngrenze des Investivkredits eingehalten? Der Jahresgewinn Ihres Unternehmens darf EUR nicht überschreiten. Bei Gesellschaften erhöht sich diese Grenze je Gesellschafter um EUR. Maximal darf der Gewinn hier bei EUR pro Jahr liegen. Ist die Förderung angesichts Ihrer vorhandenen Liquidität notwendig? Neben der Gewinngrenze spielt auch der erwirtschaftete Cashflow für den Investivkredit eine Rolle: So können nur Vorhaben gefördert werden, bei denen die förderungsfähigen Investitionsaufwendungen mindestens 100 % der Summe aus verdienten Abschreibungen und Gewinnen des letzten bzw. vorletzten Jahres betragen. Welche Vorhaben werden gefördert? Gefördert werden grundsätzlich alle in der Bilanz aktivierten Investitionsaufwendungen vom Grundstückskauf über Baukosten, den Erwerb von Maschinen oder Einrichtungen, Patente, Lizenzen, Hard- und Software. Nur über den Universalkredit finanziert werden Löhne und Gehälter, Werbungskosten und der allgemeine Betriebsmittelbedarf. Unsere Förderkredite im Bereich Wachstum Investivkredit Die zinsverbilligte Lösung für Investitionen von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis zu 40 % der förderfähigen Investitionen. Investivkredit 100 Zinsgünstige Ergänzungsfinanzierung Ihres Vorhabens bis zu 100 %. Investivkredite mit Haftungsfreistellung HaftungPlus Die Verbindung Ihres Investivkredits und Investivkredits 100 mit einer 60-prozentigen Haftungsfreistellung. Regionalkredit Der Vorzugskredit für besondere Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen in wirtschaftlich schwächeren Regionen. Regionalkredit HaftungPlus Die Verbindung Ihres Regionalkredits mit einer 50-prozentigen Haftungsfreistellung. Auftragsgarantie Die Rückgarantie für die Finanzierung von Inlands- und Auslandsaufträgen. Universalkredit Die passende Alternative, falls die strengeren Voraussetzungen für den Investivkredit nicht erfüllt werden. Werden diese Voraussetzungen erfüllt, kann der Universalkredit auch mit den anderen Förderkrediten kumuliert werden. Universalkredit HaftungPlus Die Verbindung Ihres Universalkredits mit einer 60-prozentigen Haftungsfreistellung; diese wird durch die Kreditgarantiefazilität des COSME-Programms der Europäischen Union ermöglicht. Mehr Infos zum Thema Wachstum einschließlich der Möglichkeiten des Einsatzes von Beteiligungskapital erhalten Sie in unserem Flyer Wachstumsförderung in Bayern. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förderprodukten sowie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mittelstandsfinanzierung finden Sie auch im Internet unter

14 4 Die Förderangebote der LfA Innovation 26 Sie WAGen Innovationen wir fördern Sie! Unternehmen müssen innovativ sein, um auf umkämpften Märkten Erfolg zu haben. Innovationen kommt damit eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung zu, da wettbewerbsfähige Unternehmen Wachstum sichern und Arbeitsplätze schaffen. Sie können aber gerade für den Mittelstand zu einer Liquiditätsbelastung werden. Die LfA unterstützt innovative mittelständische Unternehmen mit bedarfsgerechten Förderdarlehen für die gesamte Bandbreite von Innovationen und während des gesamten Innovationsprozesses. Wer wird gefördert? Gefördert werden mittelständische Unternehmen und Angehörige freier Berufe, die in Bayern investieren. Um sicherzugehen, dass Sie die Voraussetzungen für eine Innovationsförderung erfüllen, sollten Sie die folgenden Punkte genau überprüfen: Planen Sie ein Innovationsprojekt? Handelt es sich bei Ihren geplanten Maßnahmen um die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen mit den entsprechenden Unsicherheiten, oder wollen Sie innovative Produkte herstellen, innovative Verfahren anwenden oder innovative Dienstleistungen anbieten, so können Sie die öffentlichen Fördergelder in Anspruch nehmen. Ist Ihr Unternehmen in besonderem Maße innovativ? Unternehmen und Freiberufler, die in den Bereichen Forschung und Entwicklung bzw. Innovation besonders engagiert sind, können Fördermittel flexibel einsetzen. Welche Vorhaben werden gefördert? Der Freistaat Bayern stellt Unternehmen, die technologisch neue bzw. wesentlich verbesserte Produkte oder Verfahren selbst entwickeln und am Markt einführen, Zuschüsse zur Verfügung. Diese anteilige Förderung wird jedoch nur gewährt, wenn die Gesamtfinanzierung sichergestellt ist. Hierzu kann die LfA z.b. den Universalkredit Innovativ zur Verfügung stellen. Mit dem Technokredit werden Unternehmen gefördert, die neue, nicht selbst entwickelte Technologien hinzukaufen und im eigenen Betrieb einsetzen. Im Fokus steht dabei in jedem Fall ein konkretes Innovationsprojekt, bei dem insbesondere folgende Kosten gefördert werden: Personalkosten, Kosten für Instrumente und Ausrüstung, Kosten für Auftragsforschung und Patente sowie für Beratung, Material und Bedarfsmittel und Kosten für Investitionen (nur Technokredit). Im Zuge der Markteinführung innovativer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen können gezielte Vertriebsmaßnahmen, erste Aufträge, der innovationsbedinge Lageraufbau bzw. sonstige für den nachhaltigen Markterfolg der Innovation wichtige Maßnahmen finanziert werden. Der Universalkredit Innovativ richtet sich an Unternehmen und Freiberufler, die in den Bereichen Forschung und Entwicklung bzw. Innovation besonders engagiert sind. Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, können die Fördermittel bedarfsgerecht für Investitionen oder den anstehenden Betriebsmittelbedarf eingesetzt werden, unabhängig von einem konkreten Innovationsprojekt. Unsere Förderkredite im Bereich Innovation Technokredit Die zinsverbilligte Lösung für innovative, technologieorientierter Unternehmen, die neue Technologien im eigenen Betrieb einführen. Diese dürfen in wesentlichen Teilen nicht selbst entwickelt und in der jeweiligen Branche noch nicht Stand der Technik sein. Technokredit HaftungPlus Die Verbindung Ihres Technokredits mit einer 70-prozentigen Haftungsfreistellung. Sollte eine Haftungsfreistellung nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit einer Bürgschaftsübernahme von bis zu 80 %. Entscheidend hierfür ist, dass Sie alle eigenen (noch) freien Sicherheiten einsetzen und dennoch eine gravierende Absicherungslücke bleibt. Universalkredit Innovativ Das flexible Förderdarlehen für innovative Unternehmen und Freiberufler mit attraktiven Zinssätzen, mit dem auch Markteinführungkosten finanziert werden können. Der Universalkredit Innovativ wird in jedem Fall mit einer 70-prozentigen Haftungsfreistellung ausgestattet. Die Finanzierung wird von einer Garantie im Rahmen des Risk Sharing Instrument (RSI) der Europäischen Gemeinschaft für innovative und forschungsorientierte KMUs und kleine Mittelstandsfirmen unterstützt. Auftragsgarantie Die Rückgarantie für die Finanzierung von Inlands- und Auslandsaufträgen. Universalkredit Der Universalkredit ist die passende Alternative, falls die Voraussetzungen für den Technokredit bzw. den Universalkredit Innovativ nicht erfüllt werden. Universalkredit HaftungPlus Die Verbindung Ihres Universalkredits mit einer 60-prozentigen Haftungsfreistellung; diese wird ermöglicht durch die Kreditgarantiefazilität des COSME-Programms der Europäischen Union. Mehr Infos zum Thema Innovation erhalten Sie in unserem Flyer Innovationsförderung in Bayern. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förderprodukten sowie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mittelstandsfinanzierung finden Sie auch im Internet unter Für Fragen bezüglich der technischen Projektinhalte rund um den Technokredit steht Ihnen das Innovations- und Technologiezentrum Bayern (ITZB) im Haus der Forschung zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie im Adressverzeichnis auf Seite 46. Förderprogramm Innovationsgutscheine Mit dem Programm des Bayerischen Wirtschaftsministeriums werden Innovationen ermöglicht, indem kleine Betriebe mit anerkannten Forschungseinrichtungen zusammen gebracht werden. Träger des Programms ist die Bayern Innovativ GmbH in Nürnberg (Kontaktdaten Seite 46). 27

15 4 Die Förderangebote der LfA Energie und Umwelt Unsere Förderkredite im Bereich Energie und Umwelt Ökokredit und Ökokredit Pro Die zinsverbilligte Lösung für Umweltschutzvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen sowie freiberuflich Tätiger bis zu 100 % der förderfähigen Investitionen. 28 An morgen denken! Umweltschutz geht uns alle an! Jeder Unternehmer, ob Existenzgründer oder langjähriger Traditionsbetrieb, hat vielfältige Möglichkeiten, in seinem Unternehmen etwas für die Umwelt zu tun. Für Investitionen in umweltschonende und energieeffiziente Lösungen stellt die LfA Finanzierungshilfen zur Verfügung. Ein Erfolg in ökologischer und ökonomischer Hinsicht also, der dem Wachstumskurs des Unternehmens einen zusätzlichen positiven Impuls gibt. Wer wird gefördert? Um sicherzugehen, dass Sie eine öffentliche Förderung für Ihr Vorhaben erhalten, sollten Sie die folgende Voraussetzung genau überprüfen: Anforderung an Ihr Vorhaben Grundvoraussetzung ist, dass Ihr Vorhaben zu einem Umweltschutzeffekt führt. Dies ist dann gegeben, wenn die eingesetzten Lösungen umweltschutzrelevante Verbesserungen nach sich ziehen, wie zum Beispiel die Steigerung der Energieeffizienz. Im nächsten Punkt erhalten Sie einige Beispiele, wann ein positiver Effekt für die Umwelt gegeben ist. Welche Vorhaben werden gefördert? Gefördert werden Umweltschutzvorhaben auf vielfältige Art: Dazu gehören die Einrichtung moderner Abwasserreinigungsanlagen, Maßnahmen zur Luftreinhaltung, Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz, Maßnahmen zur Verbesserung des Lärm- und Erschütterungsschutzes, Maßnahmen, die über die konven tionelle Abfallverwertung hinausgehen, die Nutzung erneuerbarer Energien sowie Maßnahmen zum Boden- und Grund wasserschutz. Investivkredit Energie Mit dem Investivkredit Energie fördert die LfA speziell Investitionsvorhaben, die zu einer deutlichen Steigerung der Energieeffizienz führen, z.b. durch effizientere Maschinen und Anlagen, Wärme- / Kälterückgewinnung oder stromsparende Beleuchtung. Dabei ist eine Finanzierung Ihres Vorhabens von bis zu 100 % möglich. Universalkredit Die passende Alternative, falls die strengeren Voraussetzungen für den Ökokredit, den Ökokredit Pro oder den Investivkredit Energie nicht erfüllt werden. Mit dem Universalkredit ist eine Finanzierung Ihres Vorhabens von bis zu 100 % möglich. Startkredit und Investivkredit Mit diesen sehr breit angelegten Darlehensprogrammen für Unternehmensgründer bzw. bestehende Unternehmen können u. a. Investitionen kleiner und mittlerer gewerblicher Unternehmen finanziert werden also auch Vorhaben mit Umweltbezug. Haftungsfreistellung HaftungPlus Soweit ein Darlehen nicht ausreichend abgesichert werden kann, ist eine teilweise Haftungsfreistellung möglich. Beim Ökokredit, beim Ökokredit Pro und beim Investivkredit Energie übernimmt die LfA 50 % des Ausfallrisikos für die Hausbank, beim Universalkredit sowie beim Investivkredit 60 % und beim Startkredit sogar 70 %. Die Haftungsfreistellung im Universalkredit wird durch die Kreditgarantiefazilität des COSME-Programms der Europäischen Union ermöglicht. 29 Nicht gefördert werden hingegen Betriebsund Unterhaltskosten, reine Ersatzinvestitionen, die nicht zu einer umweltrelevanten Verbesserung führen, sowie Maßnahmen, die lediglich zu Erfüllung gesetzlicher Vorgaben durchgeführt werden Vorhaben, denen eine Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zugrunde liegt, können unter bestimmten Voraussetzungen nur über den Universalkredit gefördert werden. Mehr Infos zum Thema Energie und Umwelt erhalten Sie in unserem Flyer Förderung von Energie- und Umweltmaßnahmen in Bayern. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förder produkten sowie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mittelstands finanzierung finden Sie auch im Internet unter

16 4 Die Förderangebote der LfA Stabilisierung 30 Mehr Infos zum Thema Stabilisierung erhalten Sie in unserem Flyer Stabilisierung für bayerische Unternehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen unsere Task Force in Nord- und Südbayern zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf Seite 17. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förderprodukten sowie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mittelstandsfinanzierung finden Sie auch im Internet unter Bringen Sie Ihr Unternehmen wieder auf Kurs! Krisen erkennen Zwar werden Unternehmenskrisen auch durch unvorhersehbare Ereignisse ausgelöst, wie etwa durch einen großen Forderungsausfall zumeist handelt es sich aber um einen schleichenden Auszehrungsprozess, der zur Insolvenz führt, wenn die Substanz aufgebraucht ist. Auch Familienbetriebe, die schon seit Generationen bestehen, bleiben davon nicht verschont. Oft lassen sich Fehlentwicklungen durch einfache Überlegungen zu Ertrag und Liquidität erkennen. Das Auswerten des betrieblichen Zahlen materials, etwa der monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA), sollte zur festen Routine werden. Agieren statt reagieren Welche Konsolidierungsmaßnahmen im Krisenfall zum Erfolg führen, hängt vom einzelnen Unternehmen ab. Generell ist jedoch ausschlaggebend, wie frühzeitig existenzbedrohende Fehlentwicklungen erkannt werden und wie schnell und konsequent eingegriffen wird. Solange eine finanzielle Basis für die erforderlichen Schritte noch vorhanden ist und die Hausbank hinter dem Betrieb steht, kann nachhaltig korrigiert und ein sicherer Kurs eingeschlagen werden. Ein Unternehmer, der künftige Entwicklungen und Ereignisse, die sich bereits abzeichnen, in seiner Firmenstrategie berücksichtigt, schützt sich und seine Mitarbeiter vor bösen Über raschungen. Wer wird gefördert? Die LfA Förderbank Bayern fördert im Bereich der Stabilisierung mittelständische bayerische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die in Liquiditäts- und Rentabilitätsschwierigkeiten geraten sind. Dabei müssen sowohl Sie als Unternehmer wie auch Ihre Hausbank Beiträge zur Verbesserung der Situation leisten und dies in einem Konsolidierungskonzept aufzeigen. Kein Anlass für eine Förderung sind Verluste, die aufgrund unverhältnismäßig hoher Privatentnahmen bzw. zu hoher Geschäftsführergehälter entstanden sind. Eine Förderung ist ebenfalls ausgeschlossen bei Überschuldung des Unternehmens sowie bei der Umschuldung langfristiger Darlehen. Unser Förderkredit im Bereich Stabilisierung Akutkredit Die zinsverbilligte Lösung für Ihren Konsolidierungsbedarf. Durch Umschuldung Ihrer überhöhten kurzfristigen Verbindlichkeiten in langfristiges Fremdkapital wird Ihre Liquidität erhöht und ein Neuanfang ermöglicht. Aber auch Betriebsmittel zur Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit sowie Investitionen, die zur Anpassung an die geänderten Umfeldbedingungen (z. B. Umstellung der Produktion) führen, sind förderfähig. Bürgschaften Bei der Umschuldung von Lieferantenverbindlichkeiten besteht die Möglichkeit einer Bürgschaftsübernahme. Eine Bürgschaft zur Umschuldung von Bankkrediten ist ausgeschlossen. Die für eine Stabilisierung notwendigen Investitionskredite und eine Ausweitung des Kontokorrentkredits können verbürgt werden. Für die mittelständische Industrie und Dienstleister bietet die LfA Bürgschaften von bis zu 50 % an. Für alle anderen Branchen übernimmt die Bürgschaftsbank Bayern Bürgschaften. 31

17 4 Die Förderangebote der LfA Infrastruktur Wirtschafts standort Bayern Zusammenarbeit mit Banken Unsere Förder kredite im Bereich Infrastruktur Kontakt Team Infrastrukturfinanzierung 32 Eine gut ausgebaute und leistungsfähige Infrastruktur ist Voraussetzung, dass sich Gewerbebetriebe ansiedeln, Arbeitsplätze geschaffen werden und die regionale Wirtschaft als Ganzes gestärkt wird. Daher unterstützt die LfA Förderbank Bayern bayerische Kommunen bei Infrastrukturinvestitionen, um die Attraktivität ihres Standorts auch in Zukunft zu sichern. Für die Finanzierung von Infrastrukturmaßnahmen öffentlicher, privater, kirchlicher oder gemeinnütziger Träger steht die LfA Förderbank Bayern Hausbanken auf deren Einladung mit Risikoübernahmen und zinsgünstigen Refinanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben der Wettbewerbsneutralität der LfA bietet eine Zusammenarbeit im Rahmen von Konsortialfinanzierungen viele Vorteile: Die Risikoteilung, insbesondere bei großvolumigen Projekten, schont die Großkreditgrenzen der Banken. Die Konsortialführerschaft obliegt in einer solchen Konstruktion grundsätzlich der Hausbank. Daneben sichert das kontinuierliche AAA -Rating der LfA zinsgünstige Refinanzierungsmittel. Infrakredit Kommunal Die Kommunen erhalten mit dem Infrakredit Kommunal einen langfristigen Direktkredit mit günstigen Festzinssätzen und tilgungsfreien Anlaufjahren. Dabei ist eine bis zu 100-prozentige Finanzierung der geförderten Vorhaben möglich. Infrakredit Energie Die Bewältigung der Energiewende ist auch eine Aufgabe der Städte und Gemeinden. Mit dem Infrakredit Energie unterstützen wir Kommunen bei ihren Investitionsvorhaben und stellen eine attraktive, langfristige Finanzierungsmöglichkeit in Form eines Direktkredits zur Verfügung. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich. Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Team für Infrastrukturfinanzierungen unter Tel. 089 / oder per unter zur Verfügung. Mehr Infos zu den Themen Infrastruktur und Breitbandförderung 33 Unser Förderangebot für Kommunen Im Bereich Infrastruktur steht die LfA grundsätzlich kommunalen Gebietskörperschaften, deren rechtlich unselbständigen Eigenbetrieben sowie kommunalen Zweckverbänden bei Ihren Investitionsvorhaben zur Seite. Welche Vorhaben werden gefördert? Gefördert werden folgende Investitionen in die Infrastruktur Bayerns: Verkehrsinfrastruktur (einschließlich Öffentlicher Personennahverkehr) Ver- und Entsorgung (inkl. Wasserversorgung und Abwasserentsorgung) Erschließung von Gewerbe- und Industrieflächen, einschließlich Aufwendungen für Grunderwerb (nur nicht umlagefähige Kosten) Allgemeine Energieeinsparung und Umstellung auf umweltfreundliche Energieträger Energieeffiziente Quartiersversorgung Touristische Infrastruktur Wissenschaft, Technik, Kulturpflege Aufwendungen lokaler Mikrofinanzierer für den Auf- und Ausbau der betrieblichen Infrastruktur in der Kommune Aufwendungen der Gemeinde zur Schließung der Wirtschaftlichkeitslücke bei Investitionen von privaten oder kommunalen Netzbetreibern in bayerische Breitbandinfrastrukturen Infrakredit Breitband Mit dem Infrakredit Breitband flankiert die LfA das Zuschussprogramm des Bayerischen Finanzministeriums auf Basis der Bayerischen Breitbandrichtlinie. Zur Finanzierung des über den Zuschuss hinausgehenden Eigenanteils der Gemeinde bietet die LfA Förderkredite mit besonders günstigen Zinssätzen und langen Laufzeiten an. erhalten Sie in unserer kostenlosen Broschüre Infrastruktur Förderung von Investitionen in die Infrastruktur sowie im Flyer Schnelles Internet für Bayern Förderung kommunaler Breitbandvorhaben. Sämtliche Informationen und Merkblätter zu unseren Förderprodukten finden Sie auch im Internet unter

18 Weitere Finanzierungen Weitere Finanzierungen Auftragsgarantien und Finanzierung von Auslandsinvestitionen Mittelständlern, die sozial benachteiligte oder lernbeeinträchtigte Jugendliche in anerkannten Ausbil- 34 Im Mittelpunkt des Finanzierungsangebots steht das dungsberufen ausbilden, bietet die LfA zinsverbilligte bayerischen Film- und Medienwirtschaft: Die LfA ist Darlehensprodukten an. Dazu gehören unsere zinsgüns- 35 flexible Instrument der Auftragsgarantie für Anzahlungs-, Betriebsmittelkredite von bis zu EUR für jeden Bietungs- sowie Lieferungs- und Leistungs avale. Durch entsprechenden Ausbildungsplatz an. Gefördert werden Risikoübernahmen von bis zu 50 % und in Höhe von kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige der maximal 5 Mio. EUR wird die allgemeine Betriebsmittellinie Freien Berufe in Bayern. Das Darlehen soll zur Deckung entlastet und ein höherer Liquiditätsspielraum des allgemeinen Betriebsmittelbedarfs des geförderten ermöglicht. Auftragsgarantien können als Rahmenzusagen Unternehmens bzw. freiberuflich Tätigen eingesetzt für In- und Auslandsavale sowie für auftrags- werden. Der LfA Ausbilderkredit ergänzt die Benachtei- bezogene Vorfinanzierungen eingeräumt werden. ligtenförderung der Arbeitsverwaltung in Bayern. Erweitert ein bayerisches Unternehmen seinen Wirkungskreis um Standorte im Ausland, profitiert häufig auch der Stammbetrieb in Bayern. In solch einem Fall unterstützt die LfA auch Auslandsinvestitionen mit einer günstigen Refinanzierung durch den Universalkredit oder auch durch Risikoübernahmen in Form von Bürgschaften und Haftungsfreistellungen. Die geplante Investition kann begleitet werden, sofern sich ein nachhaltiger Bayerneffekt ergibt, beispielsweise in Form von Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze am bayerischen Standort. Der Universalkredit der LfA deckt die Investitionssumme von bis zu 10 Mio. EUR bei Bedarf zu 100 % ab, die Höhe der Zinsen liegt im unteren Bereich der aktuellen Marktzinssätze, die Laufzeit ist bis zu 20 Jahre möglich. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Flyer Auftragsgarantien und Finanzierung von Auslandsinvestitionen für bayerische Unternehmen sowie im Internet unter Ausbildungsplatzförderung Mehr Informationen zur Ausbildungsplatzförderung erhalten Sie in unserem Flyer Ausbildungsplatz förderung sowie im Internet unter Filmförderung Ein fester Bestandteil des Engagements der LfA Förderbank Bayern ist die gezielte Unterstützung der dabei über den FilmFernsehFonds Bayern (FFF) und den Bayerischen BankenFonds engagiert. Für den FilmFernsehFonds betreibt die LfA Förderbank Bayern die bankmäßigen Geschäfte. Bislang konnten mehr als Kino- und Fernsehproduktionen seit der Einführung des Bayerischen Film- und Fernsehförderungsprogramms realisiert werden, darunter Fack Ju Göhte, Vaterfreuden und Big Game. Die bayerische Filmförderung ist zudem gesamtwirtschaftlich ein wichtiger Faktor für Folgeinvestitionen. Gemessen an den eingesetzten Mitteln ist der Film- FernsehFonds hoch effizient: Jede Million Euro vom Freistaat bewirkt einen Fördereffekt in Bayern von rund 3 Mio. EUR. Ergänzend stellt der mit 10 Mio. EUR ausgestattete Bayerische BankenFonds (BBF), dem die LfA angehört, Mittel für die Produktion und den Verleih von Kinofilmen bereit. Sowohl Finanzierungen des BBF als auch Fördermittel der Bayerischen Film- und Fernsehförderung werden direkt beim FFF beantragt. Die bayerische Computerspielförderung wird ebenfalls von der LfA bankmäßig durchgeführt. Die Herstellung von Spielen wird dabei in den Phasen Konzeptentwicklung, Prototypenentwicklung und Produktion unterstützt. Unabhängig davon bietet die LfA den Unternehmen der Film- und Medienbranche ihr generelles Angebot an tigen Darlehen für Gründer und bestehende Unternehmen je nach Finanzierungsbedarf der Startkredit, Investivkredit, Technokredit oder Universalkredit. Mit Bürgschaften von bis zu 80 % ermöglicht die LfA ihren Kunden eine Kreditaufnahme auch dann, wenn diese gegenüber ihrer Hausbank keine ausreichenden Sicherheiten nachweisen können. Bei Betriebsmittelkrediten und Zwischenfinanzierungen von Filmprojekten können Risikoentlastungen bis zu 50 % beantragt werden. Nahezu alle mittelständischen Kinobetriebe in Bayern haben dieses oder andere Finanzierungs- und Förderangebote der LfA bereits in Anspruch genommen. Weitere Informationen zur Film förderung erhalten Sie in unserem Flyer Die LfA Partner der Medienwirtschaft sowie im Internet unter

19 Fragen und Antworten Fragen und Antworten Gibt es Branchen oder Wirtschaftsbereiche, die von der Unterstützung durch die LfA Förderbank Bayern ausgeschlossen sind? Die LfA fördert nahezu alle mittelständischen Unternehmen bzw. die Gründung mittelständischer Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Handwerk, Handel, Industrie, Verkehr, Dienstleistungen, Hotel und Gaststätten, zudem die ganze Breite der Freien Berufe. Voraussetzung ist, dass sie wirtschaftlich selbstständig sind und ihr Vorhaben einen positiven Bayerneffekt bewirkt. Nicht gefördert werden landwirtschaftliche Betriebe und gewerbliche Tätigkeiten, die den mittelstandspolitischen Zielen oder dem tourismuspolitischen Konzept der Bayerischen Staatsregierung widersprechen. Gibt es grundsätzliche Ausschlusskriterien, die einer Förderung durch die LfA Förderbank Bayern entgegenstehen? Die LfA ist in der Gestaltung ihres Förderangebots nicht unabhängig. Grundsätzlich muss jede Förderung mit Subventionselementen ( Beihilfe ) den Vorgaben der Europäischen Union entsprechen. Bestimmte Beihilfen dürfen somit nur zugunsten von kleinen und mittleren Unternehmen gewährt werden. Weitere Ausschlusskriterien ergeben sich aus haushaltsrechtlichen Vorgaben (z. B. Vorbeginnregelung, Subsidiaritätsprinzip) sowie aus förderpolitischen Zielsetzungen der Bayerischen Staatsregierung. Detailregelungen zu den einzelnen Förderprodukten können der Internet-Seite der LfA unter entnommen werden. Auf Wunsch leiten wir Ihnen die Detailregelungen auch schriftlich zu. Können Sie eine Banken empfehlung geben? Nein, als wettbewerbsneutrale Förderbank arbeiten wir mit allen Geschäftsbanken zusammen und erhalten von allen Kreditinstitutsgruppen entsprechende Anträge. Kann ich das Darlehen auch von der LfA direkt bekommen? Aufgrund der Sonderstellung als Spezialkreditinstitut kann die LfA keine Anträge direkt, also ohne Einschaltung einer Hausbank, entgegennehmen. Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern können Sie über jede Hausbank beantragen und erhalten. Als Hausbank kommt jede Bank oder Sparkasse infrage. Zudem ist es die Aufgabe der Hausbank, die Durchfinanzierung des Vorhabens sicherzustellen und im Regelfall nach Vorhabensabschluss den zu erstellenden Verwendungsnachweis zu prüfen. Eine Ausnahme stellen Direktkredite für Infrastrukturfinanzierungen von Kommunen dar, die direkt bei der LfA zu beantragen sind. Sind öffentliche Förderkredite für Banken überhaupt attraktiv genug? Die Rentabilität des Firmenkundengeschäfts liegt im internationalen Vergleich sehr niedrig. Um die Breitenwirkung der Förderprodukte der LfA zu verbessern und eine Darlehensvergabe auch an Kreditnehmer mit schwächerer Bonität zu ermöglichen, hat die LfA eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen (so z. B. vermehrte Übernahmen von Haftungsfreistellungen, zahlreiche kostenfreie und neutrale Beratungsmöglichkeiten, Ausbau der elektronischen Antragsübermittlung) und bei vielen Darlehen das risikogerechte Zinssystem eingeführt. Nähere Informationen zum risikogerechten Zinssystem (RGZS) erhalten Sie auf Seite 14. Was kann ich tun, um bei der Suche nach einer Hausbank erfolgreich zu sein bzw. die Finanzierungsentscheidung der Bank positiv zu beeinflussen? Wichtig ist es, gut vorbereitet zum Bankengespräch zu gehen. So kann der Unternehmer aktiv auf eine positive Kreditentscheidung hinwirken, indem er eine umfassende, selbstkritische Betriebsdiagnose stellt, die Bank von seiner kaufmännischen und fachlichen Kompetenz überzeugt, regelmäßig Informationen, aussagekräftige Daten und realistische Planzahlen zur Verfügung stellt, absehbare Abweichungen von der üblichen wirtschaftlichen Situation rechtzeitig ankündigt und begründet, für ein positives Image seines Unternehmens in der Öffentlichkeit sorgt. Bei der Ausarbeitung eines Finanzierungskonzepts oder Ihres Businessplans können Sie Unterstützung durch die IHK oder HWK erhalten. Eine wertvolle Hilfestellung bietet Ihnen auch unsere Broschüre Ihr Leitfaden für den Bankenbesuch. Damit kann jeder Unternehmer selbst dazu beitragen, dass das Vertrauensverhältnis zu seiner Geschäftsbank wächst und ihm der Zugang zu öffentlichen Fördermitteln eröffnet wird.

20 Fragen und Antworten Wie lange gilt man als Existenzgründer? Die Existenzgründungsphase beträgt bis zu 3 Jahre nach der Existenzgründung (Aufnahme der Geschäftstätigkeit). Innerhalb dieser Zeit begonnene Investitionen können über den Startkredit und Startkredit 100 zu den Vorzugskonditionen gefördert werden, ohne dass es darauf ankommt, ob die Existenzgrundlage schon gefestigt ist oder nicht. Außerdem gilt man erneut als Existenzgründer, wenn zwischen einer früheren beendeten Selbstständigkeit und der erneuten Existenzgründung mindestens ein Jahr liegt. Wie ist die Finanzierung abzusichern? Da die Darlehensvergabe der LfA nach dem Hausbankprinzip erfolgt, trägt die Hausbank grundsätzlich die Ausfallrisiken. Daher wird sie von Ihnen als Kreditnehmer eine bankübliche Absicherung verlangen. In der Regel handelt es sich dabei um die Beleihung von Haus- und Grundbesitz, die Sicherungsübereignung der anzuschaffenden Maschinen und Einrichtungen sowie des Warenlagers, die Beleihung von Lebensversicherungen sowie selbstschuldnerische Bürgschaften. Sofern der Kreditnehmer nicht über ausreichende bankübliche Sicherheiten verfügt, kann die LfA der Hausbank einen Teil der Ausfallrisiken abnehmen. Kann man jederzeit wieder einen Antrag stellen? Dies ist prinzipiell möglich, jedoch gibt es Ausnahmen. So ist etwa beim Startkredit bzw. Investivkredit eine Darlehensgewährung nur zulässig, wenn unter Anrechnung der Darlehen, die im laufenden Jahr und in den beiden vorangegangenen Jahren aus dem Startkredit bzw. Investivkredit bereits bewilligt wurden, der jeweils gültige Darlehenshöchstbetrag nicht überschritten wird. Wie lange dauert die Antragsbearbeitung? Die Antragsbearbeitung in der LfA dauert bei Standardanträgen 5 bis 7 Arbeitstage (bei vollständiger Einreichung der Unterlagen). Bürgschaftsanträge werden sobald die Unterlagen komplett vorliegen innerhalb von etwa 10 Tagen zugesagt. Zusätzlich zu berücksichtigen sind Zeiten für die interne Prüfung bei der Hausbank, den Postweg und für die vertragliche Umsetzung zwischen Ihnen und Ihrer Hausbank. Gibt es im Bereich der Technologieförderung Unterstützung bei der Antragstellung? Ja. Das Haus der Forschung oder die örtlichen Innovations- und Technologiezentren geben als erste Anlaufstellen indi viduelle Ratschläge zum Verfahrens ablauf sowie zu Inhalt und Gestaltung der Projektkon zeption. Welche technischen Ansprüche müssen bei Innovationsvorhaben erfüllt werden und wer beurteilt sie kompetent? 1. Technische Ansprüche: Alleinstellungsmerkmal (Nachweis z. B. durch Patent), eindeutig beschreibbare, wesentliche Erweiterung der bisher allgemein bekannten technologischen Grenzen und der daraus resultierenden technischen Schwierigkeiten, das hierfür notwendige technologische Potenzial muss im geförderten Unternehmen vorhanden sein. 2. Wer beurteilt die technischen Ansprüche? Im Stadium der Projektskizze beurteilen die Innovationsberatungsstellen die Vorhaben vorab. Im Antragsverfahren werden unabhängige Fachgutachter eingeschaltet, die zur Vertraulichkeit verpflichtet sind.

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 13. April 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 03. März 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 Logo Start Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 1 01/2009 LfA Förderbank Bayern auf einen Blick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Existenz 2014, MOC Referent: Christine Beck 15. November 2014 15. November 2014 1 Agenda Vorstellung der LfA Kerngeschäftsfelder

Mehr

Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten. Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009

Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten. Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009 Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten Unterstützung tzung durch Mittelstandsschirm, Förderkredite F und Beratung Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009 1 07/2009 LfA Förderbank

Mehr

Klima schützen Werte schaffen Vortrag von Dr. Otto Beierl, Mitglied des Vorstands im Rahmen der Klimawoche am 13. Juli 2009

Klima schützen Werte schaffen Vortrag von Dr. Otto Beierl, Mitglied des Vorstands im Rahmen der Klimawoche am 13. Juli 2009 Logo Klima schützen Werte schaffen Vortrag von Dr. Otto Beierl, Mitglied des Vorstands im Rahmen der Klimawoche am 13. Juli 2009 1 07/2009 Agenda 1. Die LfA Förderbank Bayern im Überblick 2. Infrakredit

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Unternehmen stehen wirtschaftlich sehr unterschiedlich da; ebenso gibt es vielfältige Besicherungsmöglichkeiten für einen Kredit. Risikogerechte Zinsen berücksichtigen dies und erleichtern somit vielen

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

Lust auf öffentliche Förderung. Nr. 200/12

Lust auf öffentliche Förderung. Nr. 200/12 Lust auf öffentliche Förderung Nr. 200/12 Ansprechpartnerin: Ass. jur. Jürgen Belian Geschäftsbereich Standortpolitik und Unternehmensförderung Referat Gründungsförderung und Mittelstandsfinanzierung IHK

Mehr

Ihre Zeichen und Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Durchwahl Datum 12.12.2014

Ihre Zeichen und Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Durchwahl Datum 12.12.2014 Königinstraße 17 80539 München Postfach 22 14 54 80504 München Tel.: 089 / 21 24-0 Fax: 089 / 21 24-24 40 Internet: www.lfa.de Ihre Zeichen und Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Durchwahl Datum

Mehr

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen?

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 066 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Agenda Eckpunkte des risikogerechten KfW-Zinssystems Wie funktioniert das risikogerechte Zinssystem im Detail? Informationen für Endkreditnehmer

Mehr

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004 An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Verbände, Kammern, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, 14. November 2003 Änderungen und Verbesserungen in der

Mehr

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

Sparkassen-Finanzgruppe. Wenn s um Geld geht. Sparkasse. Existenzgründung Schritt für Schritt zum Erfolg. Fördermittel für Existenzgründer

Sparkassen-Finanzgruppe. Wenn s um Geld geht. Sparkasse. Existenzgründung Schritt für Schritt zum Erfolg. Fördermittel für Existenzgründer Sparkassen-Finanzgruppe Wenn s um Geld geht Sparkasse Existenzgründung Schritt für Schritt zum Erfolg Fördermittel für Existenzgründer 3 Inhalt 4 Unsere Starthilfe für Ihre Unternehmensgründung ein Überblick

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Unternehmerforum 2010

Unternehmerforum 2010 Unternehmerforum 2010 Unternehmensfinanzierung nach der Finanzkrise Fördermittel der KfW-Mittelstandsbank: nutzen Sie die Finanzierungsmöglichkeiten des Sonderprogramms 2010 für Investitionen und Betriebsmittel

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

Merkblatt. Gründen. ERP-Gründerkredit - Universell. Programmnummer 068. Wer kann Anträge stellen?

Merkblatt. Gründen. ERP-Gründerkredit - Universell. Programmnummer 068. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 068 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Unternehmensnachfolge im Handwerk

Unternehmensnachfolge im Handwerk Unternehmensnachfolge im Handwerk Förderprogramme und Finanzierungshilfen, Begleitung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgen 10. Oktober 2015 Gerald Rodermund Berater Förderkredite Agenda. 1. Ihr

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Wirtschaftsclubs Köln am 09. Februar 2010 in Köln Gliederung Die

Mehr

Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009

Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009 Günther Reithmeir Fördermöglichkeiten im Kreditgeschäft Klimatag 2009 07/2009 Agenda 1. Aktuelle Zahlen 2. Antragsstellung und Unsere Leistungen 3. Überblick Fördermöglichkeiten 4. Umweltförderung Abteilung

Mehr

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung sowie Liquiditätshilfemaßnahmen (GuW)

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung sowie Liquiditätshilfemaßnahmen (GuW) Gründungs- und Wachstumsfinanzierung sowie Liquiditätshilfemaßnahmen (GuW) Was wird gefördert? Investitionen in Anlagevermögen und Betriebsmittel sowie Liquiditätshilfemaßnahmen. Wer ist antragsberechtigt?

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

Infrastruktur. Von Abwasser bis Windpark: Förderung kommunaler Investitionen in die Energiewende. Infrastruktur

Infrastruktur. Von Abwasser bis Windpark: Förderung kommunaler Investitionen in die Energiewende. Infrastruktur Infrastruktur Von Abwasser bis Windpark: Förderung kommunaler Investitionen in die Energiewende Infrastruktur Vortrag von Sally Schumann am 13. Juni 2013 1 13.06.2013 Die LfA Förderbank Bayern im Überblick

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

Saarländische Investitionskreditbank AG

Saarländische Investitionskreditbank AG Fördermöglichkeiten der SIKB bedarfsgerechte Finanzierungen unter Einbindung von Förderkrediten, Bürgschaften und Beteiligungen Saarbrücken, 1. Dezember 2011 Förderbank des Saarlandes Aktionäre sind das

Mehr

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Gliederung Aktuelle Ausgangslage Grundsätze der öffentlichen Förderung

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Agenda Warum ändert die KfW die Zinssystematik für ihre Förderkredite? Eckpunkte des neuen KfW-Zinssystems Wie funktioniert das neue Zinssystem

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, den 02.12.

An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, den 02.12. An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, den 02.12.2014 Wirtschaftsförderung Erweiterung des Förderprogramms Energieeffizienzfinanzierung

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Stand: 07.09.2009 Informationspapier zur Wirtschafts- und Finanzmarktkrise: Neue und bestehende staatliche Unterstützungsangebote

Mehr

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau!

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Erfolgreich selbstständig mit einer wissensorientierten Dienstleistung Info-Nachmittag, 13. November 2008, Trier Wer soll das bezahlen? Tipps & Hilfen zur

Mehr

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Köln, 08. November 2014 der Kassenärztlichen Vereinigung Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Agenda Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Überblick Förderinstitute Vorteile

Mehr

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin Förderbank des Landes Berlin Wirtschafts- und Immobilienförderung Darlehensbasierte,

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Auslandsinvestitionen Finanzierungsmöglichkeiten glichkeiten und Absicherungen. am 14.01.2010 Alfred Wagner, Teamleiter

Auslandsinvestitionen Finanzierungsmöglichkeiten glichkeiten und Absicherungen. am 14.01.2010 Alfred Wagner, Teamleiter Auslandsinvestitionen Finanzierungsmöglichkeiten glichkeiten und Absicherungen am 14.01.2010 Alfred Wagner, Teamleiter 1 01/2010 Übersicht Erfolgreich im Ausland Programme und Projekte für Bayern Finanzierung

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin 06. Juni 2012 Leslie Jakstat Endspurt 06. Juni 2012 Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der IBB 2 Förderkredite - Überblick

Mehr

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Industrie- und Handelskammer Koblenz 15. November 2014 Heiko Merz www.isb.rlp.de

Mehr

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Düsseldorf, 17.9.2013 Tag der türkischen Wirtschaft Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1 Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel 1 Wer bin ich / was zeichnet mich aus? Fon: 0611-364 955 19 Fax: 0611-364 955 99 email: hagen.laux@naspa.de Gewerbekundenberater Region Nord

Mehr

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Werner Schaff beim Steinbeis-Europa-Zentrum 29. Januar 2009 Landesbank Baden-Württemberg Seite 1 Agenda Ausgangssituation

Mehr

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r )

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F r a n k S c h a a f 2 6. 1 0. 2 0 1 3 www.isb.rlp.de Besonderheiten einer Unternehmensnachfolge

Mehr

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW!

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Lübeck, 9. August 2007 Erfolg ist die beste Existenzsicherung Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind der beratungsstarke Finanzpartner für erfolgreiche

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Platz für Foto Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Beratertag für Unternehmen im Landkreis Potsdam-Mittelmark Carsta Matthes, Teltow, 25.05.2010 Agenda Übersicht -Wir stellen uns vor -Förderangebot

Mehr

Düsseldorf, 10. Mai 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der K assenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung

Düsseldorf, 10. Mai 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der K assenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Düsseldorf, 10. Mai 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der K assenärztlichen Vereinigung Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Agenda Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland NRW.BANK Arnsberg, 21. Januar 2015

Mehr

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN Ausführungen von Hans W. Reich Sprecher des Vorstands (Es gilt das gesprochene Wort.) sehr geehrter Herr Bundesminister Clement,

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft

Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft BayernLB, Abteilung Fördergeschäft, Iris Gügel Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft 07/2009 Agenda 1. Einführung in die Förderung der gewerblichen Wirtschaft 2. Grundsätzliches zur

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit.

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. Inf Plus Ein Serviceangebot von Struktur Management Partner für Unternehmer Die KfW-Sonderprogramme Mit Hilfe

Mehr

Leistungsfähige Partner für. Business Angels

Leistungsfähige Partner für. Business Angels Staatsnahe Venture Capital Geber: Leistungsfähige Partner für Business Angels Januar 2015 Bayern Kapital Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung. Alleingesellschafterin ist

Mehr

Finanzierung. Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München

Finanzierung. Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München Finanzierung Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen Oliver Grünwald Existenzgründungsbetreuer Stadtsparkasse München Finanzierungsquellen Familie (z.b. Ehepartner, Eltern) Sparkasse/Bank Förderinstitute

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH BPW - Finanzforum Gründung finanzieren 30.März 2011, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013

NBank Engagement für Niedersachsen. Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013 NBank Engagement für Niedersachsen Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang Einbindung

Mehr

Informationsveranstaltung der WESt am 26. August 2015 in Ibbenbüren. Vorfahrt für Investitionen!

Informationsveranstaltung der WESt am 26. August 2015 in Ibbenbüren. Vorfahrt für Investitionen! Informationsveranstaltung der WESt am 26. August 2015 in Ibbenbüren Vorfahrt für Investitionen! Gliederung 1. Die NRW.BANK 2. Allgemeine Hinweise 3. Mittelstands- und Nachfolgeförderung 4. Umweltförderung

Mehr

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche für Windanlagen am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip KfW-Erneuerbare Energien Standard Landwirtschaftliche

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsen Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsens Wirtschaft Ausrichtung und Überblick Förderkredite Förderbeispiele Beratungsförderung KfW/NBank-Beratungssprechtag

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin. Investitionsbank Berlin. Finanzierungen für die Startphase!

Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin. Investitionsbank Berlin. Finanzierungen für die Startphase! Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin Investitionsbank Berlin Finanzierungen für die Startphase! Ronald Freier Kundenberatung Wirtschaftsförderung 01. April 2014 Agenda 1. Investitionsbank

Mehr

Merkblatt - Stand September 2004

Merkblatt - Stand September 2004 SAARLÄNDISCHE INVESTITIONSKREDITBANK AG 1.4 Gründungs- und Wachstumsfinanzierung - Saarland (GuW - Saarland) Merkblatt - Stand September 2004 Antragsberechtigte - Existenzgründer im Bereich der gewerblichen

Mehr

Finanzierung. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München

Finanzierung. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München Finanzierung Oliver Grünwald Existenzgründungsbetreuer Stadtsparkasse München Finanzierung? Wie viel meines eigenen Geldes soll ich einbringen? Welche anderen Geldgeber können mein Vorhaben unterstützen?

Mehr

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Wachstum garantiert finanziert Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Wachstumsschritte setzen? Sie wollen die

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007

Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007 Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007 Fördermittel für Existenzgründer und Bestandsunternehmen - Überblick über Fördermittel für Bestandsunternehmen - Evita Sattler, Fördermittelberaterin

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Mit der KfW innovativ finanzieren

Mit der KfW innovativ finanzieren Mit der KfW innovativ finanzieren Hamburg, 28. Oktober 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner:

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Praxisforum Green Shipping Empire Riverside Hotel, Hamburg 13. April 2011 Jens Rohleder Senior Projektmanager Agenda 1. Grundlegendes

Mehr

FÖRDERPROGRAMME FÜR DEN MITTELSTAND IN BAYERN:

FÖRDERPROGRAMME FÜR DEN MITTELSTAND IN BAYERN: MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung FÖRDERPROGRAMME FÜR DEN MITTELSTAND IN BAYERN: Haben Sie Investitionen geplant, die zinsgünstig finanziert werden sollen? Stehen außergewöhnliche Situationen

Mehr

Änderung des Risikogerechten Zinssystems (RGZS) zum 01.08.2014

Änderung des Risikogerechten Zinssystems (RGZS) zum 01.08.2014 An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, den 5. Mai 04 Wirtschaftsförderung Änderung des Risikogerechten Zinssystems

Mehr

Ahlener Beratergipfel am 21. Juni 2010. Die NRW.BANK -Ihr Partner für öffentliche Förderung

Ahlener Beratergipfel am 21. Juni 2010. Die NRW.BANK -Ihr Partner für öffentliche Förderung Ahlener Beratergipfel am 21. Juni 2010 Die NRW.BANK -Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung 1. Die NRW.BANK 2. Allgemeine Hinweise 3. Zinsoptimierung 4. Risikoteilung 5. Eigenkapitalfinanzierung

Mehr

Fördergeschäft in der ILB. Fachkonferenz Zukunftsbranchen und Wirtschaftsförderung in Brandenburg Potsdam, 2.7.2007

Fördergeschäft in der ILB. Fachkonferenz Zukunftsbranchen und Wirtschaftsförderung in Brandenburg Potsdam, 2.7.2007 Fördergeschäft in der ILB Fachkonferenz Zukunftsbranchen und Wirtschaftsförderung in Brandenburg Potsdam, 2.7.2007 Themen Förder-/Eigengeschäft 2006 Aktuelle Entwicklungen Bausteine für Unternehmensförderung

Mehr

Förderung von Gründungen und Unternehmensnachfolgen in Bayern

Förderung von Gründungen und Unternehmensnachfolgen in Bayern Förderung von Gründungen und Unternehmensnachfolgen in Bayern Gründung Wachstum Innovation Umweltschutz Stabilisierung Impressum LfA Förderbank Bayern Vorstandsbüro / Unternehmenskommunikation Königinstraße

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr