Gemeinsame Tarifbestimmungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gemeinsame Tarifbestimmungen"

Transkript

1 Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Auszug Anlage 5 (TUTicket) Gültig ab 1. Januar 2016

2 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB, TUTicket und VVR (Auszug) Seite 2 Anlage 5: Tarifbestimmungen für besondere Angebote der beteiligten Verbünde sowie tarifliche Sonderbestimmungen dieser Verbünde Verkehrsverbund Tuttlingen Gemeinschaftsangebot VHB/TUTicket Für alle Fahrten, die im Gebiet des Verkehrsverbundes Hegau-Bodensee beginnen und im Gebiet des Tarifverbundes TUTicket enden bzw. umgekehrt und ausschließlich über diese Gebiete führen, werden nachstehende Fahrkartengattungen zum Gemeinschaftstarif VHB/TUTicket ausgegeben: EinzelTicket Erwachsene EinzelTicket Kind TagesTicket Single MonatsCard MonatsCard im Ausbildungsverkehr AboCard Tickets des Gemeinschaftsangebotes sind grundsätzlich persönliche Fahrkarten, übertragbare Fahrkarten sind nicht erhältlich. EinzelTicket, MonatsCard und AboCard sind wahlweise für die 1. oder 2. Wagenklasse erhältlich. Das TagesTicket Single gilt an einem Tag bis Betriebsschluss für die für beliebig viele Fahrten. TagesTickets für mehrere Personen sind nicht erhältlich. Die MonatsCard im Ausbildungsverkehr ist nur gültig mit VHB-Basis-Karte, auch im Verkehrsverbund TUTicket. Voraussetzung ist ein Schul-/Ausbildung-/Studienort innerhalb von VHB bzw. TUTicket. Für das VHB-Tarifgebiet gelten die Bestimmungen des VHB-Schüler- Monats-Tickets plus. Bei Monats- und AboCards gelten die Mitnahmeregelungen des jeweils befahrenen Verbundgebietes. Darüber hinaus gilt für AboCards, die von der TUTicket-Geschäftsstelle ausgegeben werden, die Wochenendregelung nach TUTicket-Tarif, sofern der Wohnsitz des Karteninhabers im Landkreis Tuttlingen liegt. Es gilt die Preistafel VHB/TUTicket. Gewählte Zonen müssen zusammenhängend und plausibel sein. Fahrkarten zum Gemeinschaftstarif werden im Geltungsbereich verkauft durch DB Regio Regionalverkehr Südbaden (DB Automaten, Schalter), Ringzug und TUTicket- Geschäftsstelle. Verkauf innerhalb VHB zudem durch Firma Schmidbauer und SBG SüdbadenBus GmbH. In den Bussen der DBZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) ist ausschließlich das TagesTicket erhältlich. Möglichkeiten der Kombination von Verbundfahrkarten: Eine VHB-Zeitkarte berechtigt in Kombination mit einer TUTicket-Fahrkarte zu verbundüberschreitenden Fahrten zwischen VHB und TUTicket. Umgekehrt berechtigt eine Zeitkarte nach TUTicket-Tarif in Kombination mit einer VHB-Fahrkarte zu verbundüberschreitenden Fahrten. Voraussetzung ist grundsätzlich, dass die gelösten Zonen gemäß Zonenplan VHB/TUTicket angrenzend sind. Für Fahrkarten zum 3er- Tarif mit TUTicket-Zonen gelten diese Kombinationsmöglichkeiten mit VHB-Tickets analog (Der 3er-Tarif gilt für Fahrten zwischen VVR, TUTicket und VSB). Ein Ausbildungsort innerhalb TUTicket berechtigt zur Nutzung von Monats-Tickets im Ausbildungsverkehr zum VHB-Tarif bzw. zum Tarif VHB/Flex-Tax. Für Ausbildungsorte innerhalb VSB und VVR gilt dies nicht.

3 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB, TUTicket und VVR (Auszug) Seite 3 Studierende mit Ausbildungsort innerhalb des VHB sind zur Nutzung der TUTicket- StudentenCard berechtigt. Diese ist grundsätzlich bei der TUTicket-Geschäftsstelle zu beantragen. Studierende mit Ausbildungsort innerhalb TUTicket sind mit gültiger VHB-Basis-Karte berechtigt, Schüler-Tickets zum VHB-Tarif zu nutzen. Für die Kombination mit einer Zeitkarte gilt des Weiteren: Fahrkarten zum VHB-Tarif können außerhalb des VHB-Verbundgebietes nur über HandyTicket Deutschland erworben werden, erhältlich sind ausschließlich Einzelfahrkarten und Tages-Tickets. TUTicket-Fahrkarten sind innerhalb VHB nur im bedienten Verkauf der DB Reisezentren erhältlich, jedoch nicht im Video-Reisezentrum Engen. Preistafel Gemeinschaftsangebot VHB/TUTicket EinzelTicket EinzelTicket EinzelTicket EinzelTicket Kind Kind Zonen 1. Klasse 1. Klasse Zonen 2,55 6,10 4,30 7, Zonen 2,95 6,85 5,15 9, Zonen 3,40 7,60 6,15 10, alle Zonen 4,00 8,45 7,30 11, Zonen 3,40 7,60 6,15 10, Zonen 3,80 8,30 7,05 11, alle Zonen 4,40 9,20 8,15 12, Zonen 4,25 9,00 8,05 12, alle Zonen 4,85 9,90 9,15 14,20 alle+alle Zonen 5,45 10,80 10,25 15,60 TagesTicket Single 15,90 MonatsCard Schüler MonatsCard MonatsCard 1. Klasse AboCard AboCard 1. Klasse Zonen Zonen 57,70 74,40 127,30 62,10 106, Zonen 69,50 90,90 149,10 75,80 124, alle Zonen 82,70 108,00 171,80 90,00 143, Zonen 81,30 107,30 170,80 89,50 142, alle Zonen 94,50 124,50 193,50 103,70 161,30 alle+alle Zonen 107,70 141,60 216,20 118,00 180,10

4 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB, TUTicket und VVR (Auszug) Seite 4 Tarifzonenplan Gemeinschaftsangebot VHB/TUTicket VHB TUT Buslinie Wehingen Obernheim Bahnlinie Verknüpfung Schiene/Bus Nusplingen Bahnhof Trossingen Bf. Aldingen Tarifzone (und Verbundgrenze) Spaichingen Trossingen Mühlheim Fridingen Tuttlingen Meßkirch Geisingen Immendingen Engen 7352 Stockach 33 Seelfingen Bonndorf 7392 Altheim Ludwigshafen 7378 Owingen Hödingen Sipplingen Bambergen Frickingen 7379 Lippertsreute Singen Radolfzell Überlingen- Therme 7389 Überlingen Deisendorf Überlingen- Gewerbegebiet Überlingen- Nussdorf Bodenseekreis 25 Konstanz

5 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB, TUTicket und VVR (Auszug) Seite 5 Übergangsregelung zum naldo Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau naldo-wabe 334: Im Binnenverkehr der Wabe 334 gilt nur der naldo-tarif. Für Fahrten mit der Buslinie 43 zwischen dem TUTicket-Tarifgebiet (Zonen 11-18) und Weilen unter den Rinnen bzw. Schömberg (Kernort) gilt der TUTicket-Tarif. Weilen unter den Rinnen und Schömberg sind in diesem Fall der TUTicket-Zone 11 zugeordnet, d. h. TUTicket-Fahrscheine der Zone 11 werden im verbundüberschreitenden Verkehr der Linie 43 anerkannt. Für Fahrgäste mit Umstieg in Schömberg und Weilen u. d. R. gilt der TUTicket-Tarif und der naldo-tarif im Additionsverfahren. Nach dem 3er-Tarif ausgegebene Fahrausweise sowie nach den Tarifen von VSB oder VVR ausgegebene MonatsCards Schüler oder AboCards gelten in der naldo-wabe 334 nicht. naldo-wabe 335: Im Binnenverkehr der Wabe 335 gilt nur der naldo-tarif. Für Fahrten mit der Buslinie 43 zwischen Egesheim und Nusplingen sowie für Fahrten mit der Buslinie 61/68 zwischen Harras und Obernheim gilt der TUTicket-Tarif. Nusplingen und Obernheim sind in diesen Fällen jeweils der TUTicket-Tarif zugeordnet. Nach dem 3er-Tarif ausgegebene Fahrausweise sowie nach den Tarifen von VSB oder VVR ausgegebene Schüler-MonatsCards oder AboCards gelten in der naldo-wabe 335 nur für Fahrten mit der Buslinie 43 zwischen Egesheim und Nusplingen sowie für Fahrten mit der Buslinien 61/68 zwischen Harras und Obernheim. MonatsCards Kindergarten-Kind MonatsCards Kindergarten-Kind werden nur für 1-3 Zonen ausgegeben. Sie dürfen auch für Kinder erworben werden, die eine Kindertagesstätte besuchen und noch nicht eingeschult sind. Die Berechtigung zum Erwerb ist glaubhaft zu machen. MonatsCards Kindergarten- Kind gelten für den angegebenen Kalendermonat. Eine Mitnahmeregelung besteht nicht. Im Übrigen finden die Bestimmungen der Ziff. 6.3 Anwendung. AboCard Kindergarten-Kind Die AboCard Kindergarten-Kind wird nur für 1-3 Zonen ausgegeben. Sie darf auch für Kinder erworben werden, die eine Kindertagesstätte besuchen und noch nicht eingeschult sind. Die Berichtigung zum Erwerb ist glaubhaft zu machen. Der Abo-Vertrag wird mit den Erziehungsberechtigten abgeschlossen. Wochenend- und Mitnahmeregelungen bestehen nicht. Im Übrigen finden die Bestimmungen der Ziff. 6.3 und Anwendung. AboCard übertragbar Die AboCard übertragbar ist abweichend von Ziff. 6.3 frei übertragbar. Für abhanden gekommene AboCards übertragbar wird keine Ersatz-Abo-Card ausgestellt. Im Übrigen finden die Bestimmungen von Ziff Anwendung. SportTicket Das SportTicket gilt für Schulklassen (max. 40 Schüler + 4 Begleitpersonen) an seinem Geltungstag zum Besuch des Sport- oder Schwimmunterrichts für jeweils eine Hin- und Rückfahrt auf allen TUTicket-Linien. Es wird nur an Schultagen ausgegeben und ist nur gegen Voranmeldung bei der TUTicket-Geschäftsstelle erhältlich. Anerkennung von Zeitfahrausweisen des SBG-Haustarifs Für den ein- und ausbrechenden Verkehr der Buslinie 54 von oder nach Tuttlingen ausgegebene Zeitfahrausweise des Haustarifes der SBG SüdbadenBus GmbH werden auf dem Streckenabschnitt Tuttlingen Bahnhof - Tuttlingen ZOB in allen Buslinien ohne Zahlung eines Aufpreises anerkannt. Wochen- und Monatskarten in Form von Magnet-/Chipkarten werden auf diesem Streckenabschnitt nur mit zugehöriger Fahrscheinquittung anerkannt.

6 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB, TUTicket und VVR (Auszug) Seite 6 Naturpark-Express-TagesTicket An Samstagen, Sonn- und Feiertagen werden Naturpark-Express-TagesTickets ausgegeben. Diese berechtigen bis zu 5 Fahrgäste bzw. Eltern oder Elternteile mit allen eigenen Kindern bis 14 Jahre zu beliebig vielen Fahrten mit den Zügen des Zweckverbandes Ringzug Schwarzwald-Baar-Heuberg zwischen Sigmaringen und Tuttlingen am Ausgabetag. Sie sind nur in den Zügen des Naturpark-Express erhältlich. Fahrrad-TagesTicket (Naturpark-Express) Für die Beförderung von Fahrrädern an Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Naturpark- Express zwischen Beuron und Geisingen-Leipferdingen werden ermäßigte Fahrrad- TagesTickets für eine Person und für Familien (bis zu zwei Erwachsenen und 4 Kindern oder alle eigenen Kinder bis 14 Jahre) ausgegeben. Sie sind nur in den Zügen des Naturpark- Express erhältlich. Im KidCard-Verfahren ausgegebene MonatsCards Schüler Der vom Landkreis Tuttlingen festgesetzte Eigenanteil wird zum 1. Werktag eines jeden Monats fällig und durch den Landkreis Tuttlingen vom Konto des Kunden abgebucht. Bei Änderungen der festgesetzten Eigenanteile werden die Abbuchungsbeträge ab dem Änderungszeitpunkt angepasst. Können die Eigenanteile mangels Kontodeckung nicht abgebucht werden oder wird eine Lastschrift vom Kontoinhaber trotz korrekter Abbuchung nicht anerkannt oder wird das Lastschriftmandat widerrufen, kann der Schüler aus dem KidCard-Verfahren mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Die der ausgebenden Stelle in Rechnung gestellten Rücklastschrift-Entgelte sowie ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 2,50 sind vom Kunden zu tragen. Dem Kunden wird der Nachweis gestattet, dass ein Bearbeitungsaufwand überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als das angesetzte Bearbeitungsentgelt. Der/die Fahrausweis/e wird/werden in diesem Fall ungültig und ist/sind bis zum 5. des folgenden Monats nachweisbar an die ausgebende Stelle zurückzugeben. Solange der/die Fahrausweis/e nicht zurückgegeben wird/werden, hat der Kunde für den Zeitraum vom Kündigungstermin bis zur Rückgabe des/der Fahrausweis/e den tarifmäßigen Fahrpreis für Monatskarten im Ausbildungsverkehr zu zahlen.

Infos Preise Zonen. Gültig ab 1. August Einfach hin und weg.

Infos Preise Zonen. Gültig ab 1. August Einfach hin und weg. Infos Preise Zonen Gültig ab 1. August 2016 Einfach hin und weg www.tuticket.de Tarifzonen und Fahrpreise TUTicket-Zonenplan mit Wabe 19 Entwurf Stand 13-05-2016 Eine Fahrkarte für alle Züge und Busse

Mehr

Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn

Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn Anlage 1b Sonderregelung auf der RBA-Linie 21 Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn (Gemeinsame Bestimmungen für das gemeinsame Fahrscheinangebot der RBA Regionalbus Augsburg GmbH und der SVL

Mehr

ankommen! Infos Tarife Preise Zonen

ankommen! Infos Tarife Preise Zonen Clever ankommen! Infos Tarife Preise Zonen Gültig ab 1. August 2014 www.tuticket.de Auskunft und Beratung Für alle Fragen rund um den Nahverkehr steht Ihnen unser KundenCenter gerne zur Verfügung: TUTicket

Mehr

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D)

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D) Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen (NL) und Heinsberg (D) 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich dieser Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden

Mehr

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND Anlage 13 Zu VHB-Tarifbestimmungen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Hegau-Bodensee (VHB) und des Tarifverbund OSTWIND (OTV) Ausgabe und Benutzung der Kombi-Tickets VHB/OTV Verkehrsverbund Hegau-Bodensee

Mehr

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 Übergangstarif Heerlen Seite 1 von 6 Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 1 Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich

Mehr

Tarifbestimmungen gültig ab Anlagen

Tarifbestimmungen gültig ab Anlagen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund GmbH (VHB) Tarifbestimmungen gültig ab 01.01.2017 Anlagen 2 Anlagen VHB-Tarifbestimmungen Anlagen Anlage 1 Gesellschafter der Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee

Mehr

Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)

Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Kragentarif AVV / VRR Seite 1 von 6 Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Für verbundraumgrenzüberschreitende

Mehr

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 Übergangstarif Heerlen Seite 1 von 6 Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 1 Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich

Mehr

Tarifbestimmungen gültig ab Anlagen

Tarifbestimmungen gültig ab Anlagen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund GmbH (VHB) Tarifbestimmungen gültig ab 01.08.2014 Anlagen 2 Anlagen VHB-Tarifbestimmungen Anlagen Anlage 1 Gesellschafter der Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee

Mehr

Aachen (D) / Lüttich (B)

Aachen (D) / Lüttich (B) Aachen (D) / Lüttich (B) Übergangsregelung für den AVV- Linienverkehr im Stadtgebiet Aachen und die Nahverkehrszüge Aachen - Lüttich Tarifbestimmungen 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich der

Mehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr Übergangstarif für den Busverkehr zwischen der Stadt Aachen (AVV) und den Kommunen der belgischen Grenzregion unter Einbeziehung der AVV- bzw. TEC-Linien über Vaals (NL) ( region3tarif ) 1. Geltungsbereich

Mehr

Infos Preise Zonen. Gültig ab 1. August Einfach hin und weg.

Infos Preise Zonen. Gültig ab 1. August Einfach hin und weg. Infos Preise Zonen Gültig ab 1. August 2017 Einfach hin und weg www.tuticket.de Tarifzonen und Fahrpreise Eine Fahrkarte für alle Züge und Busse Verbundfahren heißt: Eine Fahrkarte gilt für alle Züge und

Mehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Gültig ab 01.08.2016 Zu beziehen über die SBG SüdbadenBus GmbH 1 gültig ab 1.8.2016 Vorwort 1. Die in der Preistafel enthaltenen Beförderungsentgelte

Mehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Gültig ab 01.01.2013 Zu beziehen über die SBG SüdbadenBus GmbH 1 gültig ab 1.1.2013 Vorwort 1. Die in der Preistafel enthaltenen Beförderungsentgelte

Mehr

Beförderungsbedingungen

Beförderungsbedingungen Nr. 612 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr (Tfv 612) Beförderungsbedingungen für das Tarifgebiet des Münchner Gemeinschaftstarifs (Münchner S-Bahn-Tarif) Gültig vom 01. Juli 2008 an N e u a u s g

Mehr

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) gültig ab 15.01.2017 DB RegioNetz Verkehrs GmbH Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1 98746

Mehr

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). C1 Übergangstarif AVV/VRR 1. Allgemeines Für verbundraumgrenzüberschreitende Fahrten zwischen AVV und VRR gilt grundsätzlich der NRW- Tarif. 1.1 Tarifliche Regelung für Binnenverkehre eines Verbundes Werden

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 11

Tarifbestimmungen Anlage 11 Übergangsregelungen zwischen dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr GmbH (VRR) Teil A: Anwendung des VRR-Tarifs Präambel Die Festlegung der Tarifbestimmungen im Übergang

Mehr

Mobil (fast)ohne Grenzen. Tarife Preise Zonen. Ab Januar VHB Ihr Verkehrsverbund im Landkreis Konstanz vhb-info.de

Mobil (fast)ohne Grenzen. Tarife Preise Zonen. Ab Januar VHB Ihr Verkehrsverbund im Landkreis Konstanz vhb-info.de Mobil (fast)ohne Grenzen Tarife Preise Zonen Ab Januar 2018 VHB Ihr Verkehrsverbund im Landkreis Konstanz vhb-info.de VHB-Zonenplan Bahnlinie mit Bahnhof Tarifzone (die Cityzonen sind als helle Farbflächen

Mehr

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) gültig ab 10.12.2017 DB RegioNetz Verkehrs GmbH Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1 98746

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz) 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen

Mehr

43 Egesheim/ Schömberg - Wehingen - Aldingen - (Spaichingen) Montag bis Freitag

43 Egesheim/ Schömberg - Wehingen - Aldingen - (Spaichingen) Montag bis Freitag 43 Egesheim/ Schömberg - Wehingen - Aldingen - (Spaichingen) Montag bis Freitag Auskunft: SBG, Verkaufsbüro Rottweil, Tel.: 0741/15191 TUTicket: 07461/926-3500 Gültig ab 06.02.2017 Fahrt-Nummer: 7443100

Mehr

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin Sonder- und Anerkennungstarif auf der Insel Usedom gültig für das Mitgliedsunternehmen der Kooperationsgemeinschaft Vorpommern: Usedomer Bäderbahn GmbH, Am Bahnhof 1, 17424 Seebad Heringsdorf Gültig ab:

Mehr

Gemeinsame Tarifbestimmungen

Gemeinsame Tarifbestimmungen Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Gültig ab 1. August 2017 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB,

Mehr

VSB Verkehrsverbund Schwarzwald- Baar Innovativer Partner der Region für Mobilität mit Bus und Bahn

VSB Verkehrsverbund Schwarzwald- Baar Innovativer Partner der Region für Mobilität mit Bus und Bahn Mobilität Betrieb_ VSB Verkehrsverbund Schwarzwald- Baar Innovativer Partner der Region für Mobilität mit Bus und Bahn Von Thomas J. Mager, Villingen*) Der VSB Erstmals 11 Mio. Fahrgäste in 2016 Maßgeschneiderte

Mehr

A 13 Übergangsregelungen zwischen dem WestfalenTarif- Raum und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV)

A 13 Übergangsregelungen zwischen dem WestfalenTarif- Raum und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ANLAGE RMV 7 TageTicket MonatsTicket Schüler/AzubiMonatsTicket 9 Uhr MonatsTicket Abo/JobTicket SchulwegTicket 9 Uhr TagesTickets TagesTickets 1. Klasse EinzelTicket Aufpreis 1. Klasse MonatsTicket Aufpr.

Mehr

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) 1. Laufzeit Seite 1 Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) Der Übergangstarif metronom - Hamburger Verkehrsverbund (ÜTME) für Zeitkarten läuft ab dem 01.01.2018 unter

Mehr

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) 1. Laufzeit Seite 1 Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) Der Übergangstarif metronom - Hamburger Verkehrsverbund (ÜTME) für Zeitkarten läuft ab dem 01.01.2017 unter

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 1. August 2003 an Herausgeber: UB Personenverkehr, PMP 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main 1. DB Job-Tickets

Mehr

Das JobTicket im VBN. Stand: 01/2017

Das JobTicket im VBN. Stand: 01/2017 Das JobTicket im VBN Stand: 01/2017 2 Das VBN-Land Strukturdaten des VBN Fläche: 8.775 km² Einwohner: 1,9 Mio. Unternehmen: 39 Fahrgäste: 172,5 Mio. ÖPNV-Linien Eisenbahn: 16 Linien Straßenbahn 12 Linien

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Gemeinsame Tarifbestimmungen

Gemeinsame Tarifbestimmungen Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Gültig ab 1. August 2013 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB,

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Tfv 601/F 1 gültig ab 01.08.2011 Herausgeber: DB Regio AG, Region Baden-Württemberg, Presselstraße 17, 70191 Stuttgart (P.R-BW-M1 Li)...

Mehr

Tarifordnung Regionalverkehr 2. Tarifordnung Regionalverkehr - Fahrpreisübersicht 3. Tarifordnung Stadtverkehr Greiz und Zeulenroda 4-5

Tarifordnung Regionalverkehr 2. Tarifordnung Regionalverkehr - Fahrpreisübersicht 3. Tarifordnung Stadtverkehr Greiz und Zeulenroda 4-5 Tarifordnung Übersicht gültig ab 01.08.2016 Seite Tarifordnung Regionalverkehr 2 Tarifordnung Regionalverkehr - Fahrpreisübersicht 3 Tarifordnung Stadtverkehr Greiz und Zeulenroda 4-5 Tarifordnung Stadtverkehr

Mehr

Kragentarif AVV / VRR

Kragentarif AVV / VRR Kragentarif AVV / VRR Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Für verbundraumgrenzüberschreitende

Mehr

Die Fahrkartenarten im Detail

Die Fahrkartenarten im Detail Einzelfahrausweise KolibriCard Anerkennung BahnCard Die Fahrkartenarten im Detail berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson

Mehr

VBN Tarifänderungen ab

VBN Tarifänderungen ab VBN Tarifänderungen ab 01.01.2015 Tarifzonen: Bremen: Innerhalb des Tarifgebiets 1 (100 Bremen + 101 Bremen-Nord) kann nun mit der Preisstufe I auch die Tarifzone 101 befahren werden. Die Preisstufe II

Mehr

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 09.06.0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die

Mehr

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif).

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots der Metropolregion ( ) Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für en durch die Unternehmen der Deutschen

Mehr

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Tfv 601/F 1 gültig ab 01.08.2011 1 Änderung, gültig ab dem 11.12.2011 2 Änderung, gültig ab dem 01.08.2012 3 Änderung, gültig ab dem 01.05.2014

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Tarifbestimmungen für den ÖPNV im Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Tarifbestimmungen für den ÖPNV im Landkreis Anhalt-Bitterfeld Tarifbestimmungen für den ÖPNV im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gültig ab 01.07.2017 Inhalt 1. Geltungsbereich 3 2. Tarifsystem 3 2.1. Tarifzonen 3 2.2. Preisbildung 3 3. Segment Einzeltickets 4 3.1. Einzelfahrschein

Mehr

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, Tarifbestimmungen

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, Tarifbestimmungen IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, 03.09.2012 Tarifbestimmungen In der IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau kommt im Stadtverkehr ein Einheitstarif (1,10 Euro) zur Anwendung. Der Entfernungstarif des

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Gültig ab 0.06.0. Grsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr),

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 11

Tarifbestimmungen Anlage 11 C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik! Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden

Mehr

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket Für Stadt, Land, Bus & Bahn Semesterticket Gültig ab dem Sommersemester 2017 Welches Semesterticket für wen? Das Ticket mit dem grünen Streifen der Eberhard-Karls-Universität Tübingen der Hochschule für

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg- Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen

Mehr

Ergänzende Hinweise zu Unterwegs in Hannover

Ergänzende Hinweise zu Unterwegs in Hannover Ergänzende Hinweise zu Unterwegs in Hannover Ein Wort zu Beginn Gleich zu Beginn ein wichtiger Hinweis. Das Fahren ohne gültige Fahrkarte ( Schwarzfahren ) ist in Deutschland eine Straftat und deshalb

Mehr

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten.

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Fahrplan Mo-Fr für den Schülerverkehr Überlingen - Aach-Linz - Wald - Pfullendorf

Fahrplan Mo-Fr für den Schülerverkehr Überlingen - Aach-Linz - Wald - Pfullendorf DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH Anlage 1 zum SBefV 4323/32 Seite 1 Fahrplan Mo-Fr für den Schülerverkehr Überlingen - Aach-Linz - Wald - Pfullendorf G-Kom G-Kom Janzen Wegis Wegis RAB RAB RAB

Mehr

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). C1 Übergangstarif AVV/VRR 1. Allgemeines Für verbundraumgrenzüberschreitende Fahrten zwischen AVV und VRR gilt grundsätzlich der NRW- Tarif. 1.1 Tarifliche Regelung für Binnenverkehre eines Verbundes Werden

Mehr

RMV-Angebote für Schüler und Azubis. CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote

RMV-Angebote für Schüler und Azubis. CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote RMV-Angebote für Schüler und Azubis CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote 1 RMV-Angebote für Schüler und Azubis Das RMV-Gebiet

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 01. August 2006 an Herausgeber: DB Fernverkehr AG, P.TVV 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main Die Einsichtnahme

Mehr

T A R I F B E S T I M M U N G E N

T A R I F B E S T I M M U N G E N T A R I F B E S T I M M U N G E N für den Überlandlinienverkehr gemäß Paragraph 42 PBefG gültig ab 01.01.2017 für die Verkehrsgemeinschaft Heidekreis (VH) Breidlingstraße 1b 29614 Soltau Seite 2 1 GELTUNGSBEREICH...

Mehr

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket Für Stadt, Land, Bus & Bahn Semesterticket Gültig ab dem Wintersemester 2015/2016 Welches Semesterticket für wen? Das Ticket mit dem grünen Streifen der Eberhard-Karls-Universität Tübingen der Fakultät

Mehr

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg

Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Fahrradmitnahme in den Zügen der DB Regio AG in Baden-Württemberg Tfv 601/F 1 gültig ab 01.08.2011 1 Änderung, gültig ab dem 11.12.2011 2 Änderung, gültig ab dem 01.08.2012 Herausgeber: DB Regio AG, Region

Mehr

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Das Semesterticket. Gültig ab dem Sommersemester Jetzt bequem und einfach: Semesterticket online kaufen!

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Das Semesterticket. Gültig ab dem Sommersemester Jetzt bequem und einfach: Semesterticket online kaufen! Für Stadt, Land, Bus & Bahn Das Semesterticket Gültig ab dem Sommersemester 2018 Jetzt bequem und einfach: Semesterticket online kaufen! Welches Semesterticket für wen? Das Ticket mit dem grünen Streifen

Mehr

Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf.

Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf. Übergangstarif Linie 385 Seite 1 von 5 Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf. (Stand 01.02.2017) 1 Tarifgrundsätze Für die Tarifierung von grenzüberschreitenden Fahrten und Fahrten

Mehr

2018 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund!

2018 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! 2018 > Tickets & Preise Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! www.avv.de/tickets AVV VRR Durchgehend praktisch! Für verbundraumüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV)

Mehr

TARIFBESTIMMUNGEN. zum. Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil

TARIFBESTIMMUNGEN. zum. Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil TARIFBESTIMMUNGEN zum Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil (Kombitarif VVV-VLM) Version 1.2, gültig ab 01.01.2017 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Die neuen Tarife des AVV. Mobilität einfach und fair.

Die neuen Tarife des AVV. Mobilität einfach und fair. Auf einen Blick Die neuen Tarife des AVV. Mobilität einfach und fair. Tarife gültig ab 1. Januar 2018 f Die Tarifreform des AVV im Überblick Mobilität einfach und fair unter diesem Motto tritt am 1. Januar

Mehr

Fahrpreise ab

Fahrpreise ab 4,00 1. Tickets für Erwachsene Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder 4 Fahrpreise ab 01.01.2018 1) 2) Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket 2,80

Mehr

Fahrpreise ab ,80 8

Fahrpreise ab ,80 8 1. Tickets für Erwachsene Fahrpreise ab 01.01.2011 2,80 8 Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 in Verb. mit bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2 oder 3 Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket 2,30 2,90 2,20

Mehr

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Gemeinsame Tarifbestimmungen ab 01.03.2016 Tarifzonen Senioren Die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ergibt sich aus dem Tarifzonenplan (s.

Mehr

FAQ zum VMT-Hopper-Ticket für den Kunden

FAQ zum VMT-Hopper-Ticket für den Kunden FAQ zum für den Kunden 1. Was ist ein Hopper-Ticket Thüringen? Das Hopper-Ticket Thüringen ist ein Tarifangebot der DB Regio, mit dem Sie innerhalb von Thüringen und Sachsen-Anhalt von jedem beliebigen

Mehr

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt 1 Geltungsbereich... 2 2 Tarifsystem... 2 3 Fahrpreis... 3 3.1 Fahrpreisermittlung... 3 3.2 Kinder... 3 3.2.1 Kinderfahrpreise... 3 3.2.2 Unentgeltliche

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04

PRESSEMITTEILUNG. Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04 Regio-Verkehrsverbund Freiburg Bismarckallee 4 79098 Freiburg Tel.: 0761/20 72 8-0 e-mail: info@rvf.de Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04 PRESSEMITTEILUNG Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg

Mehr

8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern

8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern 8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern 8.5.1 Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr), soweit sich aus den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 11

Tarifbestimmungen Anlage 11 Übergangsregelungen zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden Tarifgrundsätze

Mehr

6. Reisekomfort Ticket (RKT)

6. Reisekomfort Ticket (RKT) 21 Abschnitt 4 - Sondertarife 6. Reisekomfort Ticket (RKT) Ab dem 01. 01. 2013 gelten für das Reisekomfort Ticket (RKT) als relationsbezogener Kooperationstarif Bahn Bus im Bedienungsgebiet der VMO nachstehende

Mehr

2016 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund!

2016 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! 2016 > Tickets & Preise Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! www.avv.de/tickets AVV VRR Durchgehend praktisch! Für verbundraumüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV)

Mehr

Bürgerinformation Donnerstag

Bürgerinformation Donnerstag Bürgerinformation Donnerstag 21.05.2015 VERKEHRSENTWICKLUNGSPLAN Aufgaben und Ziele PLANUNGSGPROZESS 1. Planungsphase VERKEHRSANALYSE 2014 MIV / ÖPNV / Parken / Rad / Fußgänger BÜRGER-WORKSHOP Samstag,

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Fahrpreise ab

Fahrpreise ab 4,00 1. Tickets für Erwachsene Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder 5 Fahrpreise ab 01.01.2017 14.07.2016 1) 2) Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket

Mehr

RUNDUM SORGLOS MIA MOBIL IM ABO

RUNDUM SORGLOS MIA MOBIL IM ABO RUNDUM SORGLOS MIA MOBIL IM ABO KOMM, FAHR MIT MIA! MIA steht für MOBIL IM ABO und ist das moderne, elektronische Abo Ticket im VBN. Mit MIA sind Sie 12 Monate lang unterwegs. Sie fahren rundum sorglos

Mehr

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Ihre Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig seit 01.01.2012 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fahren Sie immer gut. Wir bringen

Mehr

Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH

Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH Nr. 10225 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr (Tfv 10225) Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH gültig ab dem 01. August 2015 Städtebahn Sachsen GmbH Ammonstraße 70 01067 Dresden 1 Anwendung

Mehr

Gemeinsame Tarifbestimmungen

Gemeinsame Tarifbestimmungen Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Gültig ab 1. Oktober 2009 Gemeinsame Tarifbestimmungen von VSB,

Mehr

Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz

Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz Stand: November 2014 Wir bewegen die Region. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014 bedienen die grün-weißen Züge der Vogtlandbahn als trilex die Linien

Mehr

FirmenTicket-Abo-Bedingungen

FirmenTicket-Abo-Bedingungen 96 Anhang 6 FirmenTicket-Abo-Bedingungen 1. Die Abo-Center der VVS-Verkehrsunternehmen Deutsche Bahn (DB Vertrieb GmbH) und der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) führen das FirmenTicket-Abo für den gesamten

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Salem Überlingen Therme Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731)

Ersatzverkehr mit Bussen Salem Überlingen Therme Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Gültig vom 24. März bis 16. April 2014 Ersatzverkehr mit Bussen Salem Überlingen Therme Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Bauinformationen Ersatzfahrpläne Inhalt 03 Die Bauarbeiten / Ihre Reiseverbindungen

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus VBB-Tarifinformation Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus Stand: 28. Februar 2009 Rainer Sturm / PIXELIO, www.pixelio.de herausgegeben durch den: Was ist das VBB-Abo 65plus? Das

Mehr

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif).

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden

Mehr

Tarifbestimmungen. Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) gültig ab Geltungsbereich Tarifsystem Verkauf...

Tarifbestimmungen. Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) gültig ab Geltungsbereich Tarifsystem Verkauf... Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) gültig ab 01.09.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 3 2 Tarifsystem... 3 3 Verkauf... 3 4 Kinder... 4 5 Fahrkarten... 4 5.1 Einzelfahrkarten...

Mehr

MVV-Gemeinschaftstarif

MVV-Gemeinschaftstarif Auszug aus dem MVV-Gemeinschaftstarif Tarif- und Vertragsbedingungen für die IsarCardSchule / IsarCardAusbildung im Abo August 2016 48 4.2.9 IsarCardSchule I, IsarCardSchule II (Einführung: Schuljahr 2016/2017)

Mehr

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es?

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es? Vertriebsstellen An rund 3.800 Stellen im VRR-Raum können Sie Tickets im Vorverkauf erwerben. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Erstens können Sie so Fahrgeld sparen (z. B. mit 4erTickets, die es nicht bei

Mehr

Ihr kleines Nachschlagewerk

Ihr kleines Nachschlagewerk Tageskarten Tageskarten Es gibt die Single-Tageskarte und die Gruppen-Tageskarte, jeweils für den Innenraum, München XXL, den Außenraum oder das Gesamtnetz. Der Innenraum umfasst sogar mehr als das Stadtgebiet

Mehr

Beförderungsbedingungen für bahn.bonus-prämienfahrkarten

Beförderungsbedingungen für bahn.bonus-prämienfahrkarten Beförderungsbedingungen für bahn.bonus-prämienfahrkarten Beförderungsbedingungen für Prämienfahrkarten nach Nr. 3.1.1 der Bedingungen für Teilnehmer am bahn.bonus-programm Prämie: Freifahrt Deutschen Bahn

Mehr

Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB)

Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) gültig ab 01.01.2018 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 3 2 Tarifsystem... 3 3 Verkauf... 3 4 Kinder... 4 5 Fahrkarten... 4 5.1 Einzelfahrkarten...

Mehr

2. Aktionszeitraum Das Luther-Ticket gilt vom 01. April 2017 bis zum 10. Dezember 2017.

2. Aktionszeitraum Das Luther-Ticket gilt vom 01. April 2017 bis zum 10. Dezember 2017. Beförderungsbedingungen und Entgelte des Aktionsangebots Luther-Ticket (Aufpreis zur Nutzung vor 9 Uhr) Gültig ab 01. April 2017 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die Besonderen

Mehr

Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus

Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus 1. Was ist das VBB-Abo 65plus? Das VBB-Abo 65plus ist ein spezielles Tarifangebot für Personen, die mindestens 65 Jahre alt sind. Es ist eine persönliche,

Mehr

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Unsere Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig ab 01.01.2013 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück sind Sie stets gut unterwegs. Wir bringen

Mehr