DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches."

Transkript

1 EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter PEHTREE FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1. rücken Sie für eleuchtung in einem beliebigen Modus. 2. rücken Sie, um zwischen Zeit 1 und Zeit 2 umzuschalten. 3. rücken und halten Sie, um Zeit 1 oder Zeit 2 als Vorgabe-Zeitmesser einzustellen. 4. rücken Sie, um das Signal ein- oder auszuschalten. EINSTELLEN VON ZEIT/KLENER 1. rücken und halten Sie bei normaler Zeitanzeige, um zum Einstellmodus zu gelangen; die Signal-nzeige beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um den Einstellwert zu erhöhen. rücken Sie, um den Einstellwert zu vermindern. 3. rücken Sie, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert zu gelangen. 4. ie Reihenfolge der Einstellung lautet Signal, 12-/24-Stunden-Zeitanzeige, Stunde, Minute, Sekunde, Jahr, Monat, atum, uto eleuchtung. 5. rücken Sie zur Speicherung der aten und Verlassen des Einstellmodus. HRONOGRPHENMOUS 1. rücken Sie, um zum hronographenmodus zu wechseln. 2. rücken Sie, um den hronographen zu starten; drücken Sie für Runden, wenn die Stoppuhr läuft. 3. rücken Sie zum Wechseln der nsichten, während der hronograph läuft. 4. rücken Sie, um den hronographen anzuhalten. HINWEIS: eim Laufen gibt es eine Höchstzahl von 10 Runden, danach wird die jeweils letzte Runde beim ufzeichnen einer zusätzlichen Runde überschrieben. RUFMOUS 1. rücken Sie, um den Speicher abzurufen, sobald der hronograph angehalten wird. 2. rücken Sie, um die nächste Runde anzusehen. 3. rücken Sie oder zum Verlassen des brufmodus und um zum hronographenmodus zurückzugehen. STOPPUHRMOUS 1. rücken Sie, um zum Stoppuhrmodus zu wechseln. 2. rücken Sie, um die Stoppuhr zu starten. 20

2 3. rücken Sie, um die Stoppuhr anzuhalten. rücken Sie, um die Stoppuhr zurückzustellen, wenn sie angehalten hat. EINSTELLEN ER STOPPUHR 1. Im Stoppuhrmodus drücken und halten Sie, um zum Einstellungsmodus zu gelangen; die Stoppuhrart beginnt zu blinken. 2. rücken Sie und, um ountdown-stopp, ountdown-wiederholung oder ountup-stoppuhr auszuwählen. 3. rücken Sie, um zum nächsten Einstellungsfeld zu gelangen. 4. rücken Sie, um den eingestellten Wert zu reduzieren, und, um den Wert zu erhöhen. 5. rücken Sie, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert zu gelangen. 6. ie Reihenfolge der Einstellung ist Stoppuhrart, Stunde, Minute, Sekunde. 7. rücken Sie zur Speicherung der aten und Verlassen des Einstellungsmodus. HINWEIS: er larm ertönt mit 2 Pieptönen pro Sekunde und piept für weitere 30 Sekunden, nachdem die Stoppuhr Null erreicht hat. WEKMOUS 1. rücken Sie, um zum Weckmodus zu wechseln. 2. rücken Sie, um zwischen den Wecktönen 1, 2, 3 und 4 hin- und herzuschalten. 3. rücken Sie, um den Wecker zu aktivieren; drücken Sie nochmals, um den Wecker zu deaktivieren. 4. rücken Sie zum Verlassen des Weckmodus. EINSTELLEN ES WEKERS 1. Im Weckmodus drücken und halten Sie, um zum Einstellungsmodus zu gelangen; die Stunde beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um den eingestellten Wert zu reduzieren; drücken Sie, um den Wert zu erhöhen. 3. rücken Sie, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert zu gelangen. 4. ie Reihenfolge der Einstellung ist Stunde, Minute. 5. rücken Sie zum Verlassen des Einstellungsmodus. NY / SYNEY UPR-780-P07 / QUPR-823-P03 / QUPR P16 STNR-ZEITNZEIGE 1. rücken Sie für EL. 2. rücken Sie, um das T1- oder T2-Format zu wählen. 21

3 UHRZEITEINSTELLUNG 1. Halten Sie im Uhrzeitmodus 2 Sekunden gedrückt, um in die Zeiteinstellung zu gelangen; die Stunde beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um den Einstellwert zu erhöhen. 3. rücken Sie, um zum nächsten Einstellungsfeld überzugehen. 4. ie Einstellsequenz ist wie folgt: Stunde, Minute, Tag, Jahr, Monat, atum. 5. rücken Sie, um den Einstellmodus zu verlassen. WEKMOUS 1. rücken Sie, um in den Weckmodus zu gelangen. 2. rücken Sie, um den Weckruf/Stundenschlag ein- bzw. auszuschalten. 3. rücken Sie, um den Heimatweckruf oder T2-Weckruf zu wählen. EINSTELLEN ES WEKERS/LRMS 1. Halten Sie 2 Sekunden gedrückt, um in den Modus für die Weckfunktion zu gelangen; die Stunde beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um den Einstellwert zu erhöhen. 3. rücken Sie, um die Minuten einzustellen. 4. rücken Sie, um den Einstellmodus zu verlassen. HINWEIS: ie Weckfunktion ist nach Verlassen des Einstellmodus automatisch aktiviert. STOPPUHRMOUS 1. rücken Sie, um in den Stoppuhrmodus zu gelangen. 2. rücken Sie, um den Zwischenzeit- oder Rundenmodus zu wählen. Im Zwischenzeitmodus wird nach jeder Zwischenzeit die Gesamtzeit aller ufzeichnungen eingeblendet. Im Rundenmodus wird nur die jeweils neue Rundenzeit eingeblendet, nachdem jede Laufzeit aufgezeichnet wurde. 3. rücken Sie, um die Stoppuhr zu starten. 4. rücken Sie erneut, um die Zwischenzeit zu messen. 5. Wiederholen Sie den Schritt 4 bis die gewünschte nzahl von Runden erreicht wurde (maximal 10). 6. rücken Sie, um die Stoppuhr zu stoppen. 7. rücken Sie zum Überprüfen, um vor dem Rücksetzen in den brufmodus zu gelangen. 8. rücken Sie erneut, um die Stoppuhr rückzusetzen. RUFMOUS 1. rücken Sie, um jede Runde abzurufen (maximal 10). 2. rücken Sie, um zur Stoppuhr zurückzukehren. TIMERMOUS 1. rücken Sie, um den ountdown-zähler zu starten. 2. rücken Sie, um den ountdown-zähler zu stoppen. rücken Sie erneut, um den Zähler rückzusetzen. TIMER-EINSTELLUNG 1. rücken Sie, um in den Timermodus zu gelangen. 2. Halten Sie gedrückt, um in den Einstellmodus zu gelangen; die Stunde beginnt zu blinken. 22

4 3. rücken Sie, um den Einstellwert zu erhöhen. 4. rücken Sie, um zum nächsten Einstellungsfeld überzugehen. 5. ie Einstellsequenz ist wie folgt: Stunde, Minute, Sekunde. 6. rücken Sie, um den Einstellmodus zu verlassen. Seoul / uritiba QFL657 NORMLES ZEIT ISPLY 1. rücken Sie, um den Modus zu ändern. ie Modus Sequenzen sind Normale Zeit, hronograph, Stoppuhr, Wecker. 2. rücken Sie für EL. 3. rücken Sie, um Zeitzone 2 anzuzeigen, diese blinkt dann. Halten Sie 2 Sekunden lang gedrückt, um zwischen normaler Zeit und dem Zeitzonen Modus zu wechseln. 4. rücken Sie, um das Tastaturgeräusch an oder aus zu schalten. NMERKUNG: Sie können das Menü jederzeit durch rücken der Taste verlassen. NMERKUNG: Wenn mehr als 30 Sekunden lang keine Eingabe erfolgt, dann werden alle bislang vorgenommenen Änderungen gespeichert und das isplay zeigt wieder die normale Uhrzeit an, egal in welchem Menü Sie waren. EINSTELLUNG VON ZEIT UN KLENER 1. Im normalen Zeit Modus: rücken Sie und halten Sie die Taste 2 Sekunden lang gedrückt. uto EL beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um uto EL an oder abzuschalten. 3. rücken Sie, um zur nächsten Einstellung zu gelangen. 4. rücken Sie, um die Zahl zu erhöhen, oder, um diese zurück zu stellen. Wenn Sie oder gedrückt halten, kommen Sie in den schnellen Vor- oder Rückstellmodus. 5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für die nächsten Einstellungsschritte. ie Sequenz der Einstellungen ist: uto EL, Signalton an/aus, 12/24 Stunden Format, Stunde, Minute, Sekunde, Jahr, Monat/Tag oder Tag/Monat Format, Monat und Tag. 6. rücken Sie, um den Einstellungsmodus zu verlassen. NMERKUNG: er Wochentag wir automatisch eingestellt, wenn Sie den Einstellungsmodus verlassen. ZEITZONE 2 EINSTELLEN 1. Um Zeitzone 2 einzustellen, drücken Sie und halten Sie 2 Sekunden lang gedrückt. 23

5 2. rücken Sie und halten Sie die Taste 2 Sekunden lang gedrückt; der Zeitunterschied zwischen Zeitzone 1 und Zeitzone 2 beginnt zu blinken. 3. rücken Sie um die Zahl zu erhöhen, oder um sie zu verringern. Wenn Sie oder gedrückt halten, erhöhen oder verringern Sie den Zeitunterschied schneller. 4. rücken Sie, um den Einstellungsmodus zu verlassen. HRONOGRPH MOUS 1. rücken Sie, um in den hronograph Modus zu wechseln 2. rücken Sie, um Ihre Rundenzeiten zu laden. rücken Sie um einzelne Rundenzeiten nacheinander anzuzeigen. 3. rücken Sie, um den hronograph zu starten oder zu stoppen. 4. Halten Sie 2 Sekunden lang gedrückt, um den hronograph auf 0 zurück zu stellen. NMERKUNG: ie hronograph hier eingeben nzeige blinkt in jedem Modus während der hronograph aktiv ist. RUNEN ZÄHLEN - MOUS 1. rücken Sie während der hronograph läuft, um die Runden zu zählen (bis zu 10 Runden). NMERKUNG: Nach 8 Sekunden wird die gesamte vom hronograph gemessene Zeit im unteren Teil des isplays angezeigt; die Zeit der nächsten bzw. laufenden Runde erscheint im oberen Teil des isplays. 2. rücken Sie, um den hronograph zu stoppen. 3. rücken Sie nachdem Sie den hronograph gestoppt haben, um die im hronograph gespeicherten Runden aufzurufen. 4. rücken Sie oder, um die Liste der Rundenzeiten zu verlassen und zum hronograph zurück zu kehren. STOPPUHR MOUS 1. rücken Sie, um zur Uhrzeit umzuschalten 2. rücken Sie, um die Stoppuhr zu starten oder zu stoppen. 3. rücken Sie, um den Stoppuhr zurückzusetzen NMERKUNG: er larm wird 30 Sekunden lang ertönen, wenn der ountdown 0 erreicht. rücken Sie eine beliebige Taste, um den larm auszuschalten. STOPPUHR EINSTELLUNG 1. rücken Sie im Stoppuhr Modus und halten Sie 2 Sekunden lang gedrückt. er Stoppuhr Modus beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um ountdown auf Stop ( -STP ), ountdown-wiederholden ( -REP ), oder ountdown, dann wieder aufwärts zählen ( -UP ) zu wählen. 3. rücken Sie, um die Einstellung zu bestätigen und zur nächsten Einstellung zu kommen. 4. rücken Sie, um die Nummer zu erhöhen, oder um sie zu verringern. Halten Sie oder gedrückt, um schnell zu erhöhen oder zu verringern. 5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 in der Einstellungssequenz. ie Einstellungssequenz ist: Stoppuhr Typ, Stunde, Minute, Sekunde. 6. rücken Sie, um den Einstellungsmodus zu verlassen. 24

6 WEKER MOUS 1. rücken Sie, um in den Wecker Modus zu wechseln 2. rücken Sie, um den Wecker 1-4 auszuwählen. 3. rücken Sie um den Wecker an- oder aus zu schalten. WEKER STELLEN 1. Im Wecker Modus: Halten Sie 2 Sekunden lang gedrückt; ie Stundenanzeige beginnt zu blinken. 2. rücken Sie, um die Weckzeit vor zu stellen, oder um diese zurück zu stellen. Halten Sie oder gedrückt, um die Weckzeit schnell zu verändern. 3. rücken Sie, um die Minuten einzustellen. 4. Wiederholen Sie Schritt rücken Sie, um die Einstellung zu verlassen. NMERKUNG: er Wecker ertönt 30 Sekunden lang. rücken Sie eine beliebige Taste, um ihn abzustellen. 25

7 VORSIHTIG VORGEHEN - WSSERESTÄNIGKEIT lle adidas-uhren sind für die in der folgenden Tabelle angegebene Wasserbeständigkeit konzipiert. VERWENUNG WSSEREZOGENE VERWENUNG Leichtes Spray, Grad der Tauchen Scubadiving, Kennzeichnung auf Schweiß, aden Schwimmen eständigkeit Sauerstoffzylinder) Luftzylinder) (ohne (mit dem Gehäuserücken leichter Regen usw. usw. etc. 3 TM 30 METER 3 TM OK NEIN NEIN NEIN NEIN 5 TM 50 METER 5 TM OK NEIN NEIN NEIN NEIN 10 TM 100 METER 10 TM OK OK OK NEIN NEIN 20 TM 200 METER 20 TM OK OK OK OK NEIN 30 TM 300 METER 30 TM OK OK OK OK OK ie Krone immer in Position 1 stellen (normale Position) ie Schraubenkrone muss vollständig angezogen sein (wenn zutreffend). 38

ANALOG DOPPELZEIT / TAG / DATUM

ANALOG DOPPELZEIT / TAG / DATUM NLOG UHRZEITEINSTELLUNG (REI ZEIGER) 1. Ziehe die Krone auf die Position 2 heraus. 2. rehe die Krone gegen den Uhrzeigersinn, um die Zeit vorzustellen, und fahre fort, bis der aktuelle Tag angezeigt wird.

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf

Mehr

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. FSHION 10 RUNEN SPEIHER IGITL FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1.

Mehr

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE Verwenden Sie die Druckknöpfe/Lünetten nicht und stellen Sie die Uhrzeit nicht ein, wenn sich die Uhr unter Wasser befindet oder nass ist. Uhrgehäuse und Metallarmbänder müssen

Mehr

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung Race Uhr _W013 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung Danke,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen Bedienungsanleitungen Uhren 45 50 40 55 35 60 30 25 20 5 25 10 20 15 31 15 5 10 Standard-Anleitungen 1 2 Sekundenzeiger A. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus. B. Drehen Sie die Krone zum Einstellen

Mehr

Regatta Master Watch_W012. Bedienungsanleitung

Regatta Master Watch_W012. Bedienungsanleitung Regatta Master Watch_W012 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung

Mehr

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too ANALOG DEUTSCH 2-Zeiger-Uhr K62-132 Einstellen der Uhrzeit 1. Drücken Sie die Taste, um die Zeiger zu bewegen. 2. Stellen Sie die gewünschte Uhrzeit ein. VORDERSEITE RÜCKSEITE ZEITEINSTELLUNGSTASTE 2-Zeiger

Mehr

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Bedienungsanleitung HiTRAX Cardio Coach Pulsmesser 1. Einführung Gratuliere! Sie haben jetzt einen HiTrax Cardio Coach. Damit können Sie Ihre Pulsfrequenz überwachen, eine

Mehr

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG SCUDERI FERRRI OROLOGI BEDIENUNGSNLEITUNG STNDRDMODELLE MIT 2 UND 3 ZEIGERN Uhrenmodelle der Reihe SF 101 MODELLE MIT STNDRD-DTUMSNZEIGE Uhrenmodelle SF 101 und SF 102 Inhalt NLOG ZEITMESSER 1/1 VON SEKUNDE

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Installation externer Sensor LWS 001

Installation externer Sensor LWS 001 Installation externer Sensor LWS 001 1. Öffnen Sie das Batteriefach. 2. Setzen sie 3 AAA Batterien ein (stellen Sie sicher das die Batterien richtig rum eingesetzt sind.) 3. Wählen Sie den Kanal aus (

Mehr

1.0 Allgemeine Hinweise

1.0 Allgemeine Hinweise 1.0 Allgemeine Hinweise Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax TIP Pulsmessuhr. Damit können Sie Ihre Pulsfrequenz überwachen und eine Trainingszone mit oberem und unterem Grenzwert einstellen gemäß Ihrem

Mehr

STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER. Bedienungsanleitung

STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER. Bedienungsanleitung STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER MODELL : SL928D Bedienungsanleitung D ALLGEMEINES Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Stoppuhr mit 100-Runden-Speicher Modell SL928D. Dieser praktische Chronograph mit

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Funk-Armbanduhr. Art.-Nr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Funk-Armbanduhr. Art.-Nr BEDIENUNGSANLEITUNG Funk-Armbanduhr Art.-Nr. 50 13 750 Funktionen: 12-Digits LCD Display: Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Monat, Jahr und Woche 12/24 Stundendarstellung Dualzeit Countdownzähler Täglicher

Mehr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON DEN QUALITATIV BESTEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHER SUPPORT TELEFON +1.800.283.5936 +1.801.974.3760 FAX +1.801.977.0087 EMAIL tech.support@clearone.com MAX IP BEDIENUNGSANLEITUNG CLEARONE-TEILENUMMER

Mehr

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten Benutzerhandbuch VISO10 DCF (Kontinentaleuropa nicht UK) 1. Funktionen Gut lesbare und verständliche Zeitanzeige Ewiger Kalender bis zum Jahr 2099 Wochentag & Monat in 8 einstellbaren Sprachen 2. Aufbau

Mehr

2. Der 7950 Pager. Der 7950 hat 4 Knöpfe

2. Der 7950 Pager. Der 7950 hat 4 Knöpfe 2. Der 7950 Pager 2.1 Los geht s 2.1.1 Gehäuse Der 7950 hat 4 Knöpfe Funktion/Escape Links Rechts Lesen/Auswahl Funktion/Escape- Ermöglicht den Zugang zum Funktionsmenü und das Verlassen Links/Rechts-

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten 3 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten Datumsfenster 4

Mehr

DEUTSCH. Wichtige Informationen zu den Uhren. Verwendung des Tachymeters. Übersicht Über die Wassertauglichkeit. Modelle mit Datumsanzeige

DEUTSCH. Wichtige Informationen zu den Uhren. Verwendung des Tachymeters. Übersicht Über die Wassertauglichkeit. Modelle mit Datumsanzeige Wichtige Informationen zu den Uhren DEUTSCH * etätigen Sie niemals die Druckknöpfe/Einstellringe und stellen Sie niemals die Zeit ein, wenn sich die Uhr unter Wasser befindet oder naß ist. Uhrengehäuse

Mehr

PROFESSIONAL STOPWATCH. professional stoppuhr. Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1

PROFESSIONAL STOPWATCH. professional stoppuhr. Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1 PROFESSIONAL STOPWATCH professional stoppuhr Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1 Wir danken Ihnen für die Wahl dieser Profi-Stoppuhr Motus Trainer MT38 mit den Mess- und Speicherfunktionen von Rundenzeiten

Mehr

Fernseher ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Analoges/digitales Fernsehen

Fernseher ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Analoges/digitales Fernsehen Fernseh er ALLGEMEINE INFORMATIONEN Analoges/digitales Fernsehen Um den neuesten technischen Entwicklungen gerecht zu werden, ist der Bordfernsehertuner in der Lage, sowohl analoge als auch digitale -Signale

Mehr

PE 08 Bedienungsanleitung D-

PE 08 Bedienungsanleitung D- PE108 Bedienungsanleitung D- D- INHALTSVERZEICHNIS A. Funktionen 5 B. Die Betriebsart wechseln 9 C. Die Betriebsart Zeit 10 D. Den Schrittzähler benutzen 12 E. Den Schrittzähler tragen 15 F. Das Schrittziel

Mehr

Bedienungsanleitung für Digitaluhren

Bedienungsanleitung für Digitaluhren Bedienungsanleitung für Digitaluhren 1 Herzlichen Dank für den Kauf unseres Produktes. Wir hoffen, dass Sie viel Spaß mit unserer Uhr haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam und beachten

Mehr

Einführung. Der WIM nutzt eine überall erhältliche CR2032- Batterie und ist damit für ca. ein halbes Jahr einsatzbereit. Ein/Ausschalten des WIM

Einführung. Der WIM nutzt eine überall erhältliche CR2032- Batterie und ist damit für ca. ein halbes Jahr einsatzbereit. Ein/Ausschalten des WIM Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für den cleveren Schlüsselfinder WIM entschieden haben. Dieses einzigartige, energiesparende Bluetooth- Gerät basiert auf der neusten Bluetooth 4.0- Technik und kann

Mehr

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Ersetzt nicht die originale Bedienungsanleitung Inhalt 1. Übersicht 2. Inbetriebnahme 3. Benennung der einzelnen Kanäle (Handbetrieb) 4. Erstellung

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c INHLT Seite DEUTSCH EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DER STOPPUHR-ZEIGERPOSITION... 24 EINSTELLEN DES DTUMS... 28 STOPPUHR... 29 EINML-LRM... 31 GESCHWINDIGKEITSMESSER... 34 ENTFERNUNGSMESSER (für Modelle mit

Mehr

Bedienungsanleitung. Digitale Stoppuhr Modell

Bedienungsanleitung. Digitale Stoppuhr Modell Bedienungsanleitung Digitale Stoppuhr Modell 365535 Anweisungen Einführung Sie kommen in den steht der Genuss einer professionellen digitalen Quarz-Stoppuhr mit modernem kumulativen und Rundenspeicher

Mehr

RIKA WARM APP. Bedienungsanleitung

RIKA WARM APP. Bedienungsanleitung RIKA WARM APP Bedienungsanleitung 1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN: Ofen: Ofen mit Tastendisplay ab Softwareversion 1.40 Ofen mit Touchdisplay ab Ofensoftware V1.12, Display Version V1.22. (Öfen mit älterer Software

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

Automower 320 / 330 X

Automower 320 / 330 X Automower 320 / 330 X MENÜFUNKTIONEN 6.9 Mit dieser Funktion können Sie Änderungen an den allgemeinen des Mähroboters vornehmen. ECO Diese Funktion schaltet automatisch das Schleifensignal des Begrenzungskabels,

Mehr

Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE OFFENE UNRUH TY605 AUTOMATIC 2525

Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE OFFENE UNRUH TY605 AUTOMATIC 2525 eutsch NLEITUNGEN ZUM NLOGEN ETRIE Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf 1. Position

Mehr

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 oder 3 Zeigern und Datumsanzeige

Mehr

i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung Seite 4 2. Inbetriebnahme Seite 6 3. Bedienelemente Seite 7 3.1 LCD-Anzeige und LCD-Tasten

Mehr

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G Best.Nr. 830 156 Bedienungsanleitung Beschreibung Funkgesteuerte Temperaturstation mit integrierter funkgesteuerter Uhr, ideal zur Benutzung in Haushalt, Büro,

Mehr

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer Bedienungsanleitung 4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht... 1 Technische Daten... 1 Programmierung und Einstellung... 2 Einstellung der Zeitschaltuhr...

Mehr

Anleitungen sowie technische Daten und Warnhinweise, die Sie kennen sollten.

Anleitungen sowie technische Daten und Warnhinweise, die Sie kennen sollten. INHALTSVERZEICHNIS Einleitung... 2 Produktübersicht... 3 Inbetriebnahme... 5 Batterie... 5 Sicherheitskordel... 5 Einstellmodi umschalten... 5 Einstellungen ändern... 5 Uhr... 6 Alarm... 7 Timer... 8 Stoppuhr...

Mehr

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No RETOX Bedienungsanleitung Funk LCD Armbanduhr Artikel Nr. 83 24 00 Instruction Manual DCF controlled LCD Watch Article No. 83 24 00 Sicherheitshinweise Bitte beachten Sie zur Vermeidung von Fehlfunktionen

Mehr

Inventur. PC CADDIE Inventur

Inventur. PC CADDIE Inventur Inventur PC CADDIE Inventur PC CADDIE Inventur Inventur Drucken Sie sich zuerst im PC CADDIE Menü unter Artikel/Drucken.../ Artikel-Liste eine Inventurliste (manuell) : Bei Bedarf können Sie hier unterschiedliche

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

B3: CHANNEL/SEARCH Taste B4: AL ON/OFF Taste B5: ALERT Taste B6: MAX/MIN Taste B7: RESET Taste

B3: CHANNEL/SEARCH Taste B4: AL ON/OFF Taste B5: ALERT Taste B6: MAX/MIN Taste B7: RESET Taste WS 9005 Merkmale: 433MHz Funk Frequenz. 3-Kanal-Auswahl kabelloser Thermo-Sender Übertragungsreichweite: 30 Meter ( Freifeld ) Messbereiche: Innentemperatur : 0 C ~ +50 C Wasser Temperatur : -20 C ~ +50

Mehr

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH DEUTSCH FLASH ROTE LED (GESPERRT) GRÜNE LED (ENTSPERRT) SCHLÜSSEL-TASTE PIN-TASTEN BLAUE LED (AKTIVITÄT) Einführung Herzlichen Dank für Ihren Kauf des Corsair Flash Padlock 2. Ihr neues Flash Padlock 2

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome SE650 SE655 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Inhalt der Verpackung Basisstation ODER Mobilteil

Mehr

Legen wir los. Sound Rise Kabelloser Lautsprecher & Wecker

Legen wir los. Sound Rise Kabelloser Lautsprecher & Wecker Legen wir los. Sound Rise Kabelloser Lautsprecher & Wecker Willkommen beim neuen Sound Rise! Wir haben den Sound Rise für Musikliebhaber wie Sie geschaffen. Beginnen Sie den Tag mit Ihren Lieblingsmelodien,

Mehr

Bedienungsanleitung für das Tektronix Oszilloskop TDS 2002B

Bedienungsanleitung für das Tektronix Oszilloskop TDS 2002B Bedienungsanleitung für das Tektronix Oszilloskop TDS 2002B 1.0 Darstellen von Spannungsverläufen periodischer Signale Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, schalten Sie es zunächst mit dem Netzschalter,

Mehr

WS 9006 Bedienungsanleitung. 1. Funktionen

WS 9006 Bedienungsanleitung. 1. Funktionen WS 9006 Bedienungsanleitung 1. Funktionen 1.1 Regenmesser aktuelle Regenmenge, Regenmenge der letzten Stunde bzw. der der letzten 24 Stunden, Gesamtregenmenge SEIT Funktion zum Nachmessen der Regenmenge

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler Bedienungsanleitung Co.met Gas-cockpit Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Die WSW haben Ihnen gemäß gesetzlicher Vorgaben einen sogenannten intelligenten

Mehr

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone FUNKUHREN S U P E R SKYHAWK UTC-Zeit Ladeanzeige/ Funkempfangsstation B 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone Display 2 Ortszeit Stadt Display 1 Weltzeit und Stadt Cal. H460/H461 Mod. AS2020-53L A

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

FLIP 66. Bedienungsanleitung

FLIP 66. Bedienungsanleitung FLIP 66 Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS 1- GERÄTE-FUNKTIONEN x 2- INBETRIEBNAHME x 3- BEDIENUNG x 4- ZEITEINSTELLUNG x 5- DATUMSEINSTELLUNG x 6- WECKZEIT-EINSTELLUNG x 7- TIMER-EINSTELLUNG x 8-

Mehr

STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER

STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER Für edienungsanleitungen für ältere Modelle/Werke wende Dich bitte an den Kundenservice in Deinem Land. Die Kontaktdaten findest Du im ereich Kundenservice auf der Webseite. NLOG DEUTSCH 2-Zeiger-Uhrwerk

Mehr

domovea Programmierung tebis

domovea Programmierung tebis domovea Programmierung tebis INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. EINLEITUNG... 2 2. INTERNET-KONFIGURATIONSTOOL... 3 3. TAGESPROGRAMM... 5 4. WOCHENVORLAGE... 10 5. KALENDER... 18 6. HOME STATUS...

Mehr

Gebrauchsanleitung vision App

Gebrauchsanleitung vision App Gebrauchsanleitung vision App Inhaltsverzeichnis A Registrierung 4 B atenübertragung 5 visomat und UEBE sind international geschützte Warenzeichen der UEBE Medical GmbH Zum Ottersberg 9 97877 Wertheim

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Item No.: EMT445ET A. Funktionen 1. Mit dieser programmierbaren digitalen Zeitschaltuhr können Sie spezielle Ein- und Ausschaltzeiten

Mehr

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen-

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Inhaltsverzeichnis: 1. Erläuterung der Tasten 2. Tasten programmieren 3. Mailbox konfigurieren 4. Mailbox abfragen (Textnachrichten/Sprachnachrichten

Mehr

Ihren persönlichen Anrufbeantworter

Ihren persönlichen Anrufbeantworter Anleitung für Ihren persönlichen Anrufbeantworter 1.1 Zugang zum persönlichen Anrufbeantworter... 1 1.2 Der persönliche Anrufbeantworter ein- und ausschalten... 2 1.3 Nachrichten vom persönlichen Anrufbeantworter

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir natürlich auch nach dem Kauf für Sie da. Bei technischen

Mehr

2. Zeit / Datum Modus

2. Zeit / Datum Modus Outdoor Computer verde / AltiWatch Gebrauchsanweisung verde Gebrauchsanweisung Inhalt 1. Einleitung 1.1. Funktion der Knöpfe 1.2. Hautmodi und deren Funktionen 2. Zeit / Datum Modus 2.1. Zeit / Datum Modus

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung FUNKTION UND STEUERUNGEN 1. VOLUMEN - / NAP 2. VOLUMEN + 3. > / FEINABSTIMMUNG + 5. EINSTELLUNG ALARM 1 AN / AUS 6. EINSTELLUNG ALARM 2 AN / AUS 7. EINSTELLUNG

Mehr

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Wireless Clickkit Kurzanleitung

Wireless Clickkit Kurzanleitung DE Wireless Clickkit Kurzanleitung Tasten und Anzeige...1 Ein/Aus...2 Uhr einstellen...2 Bodentemperatur einstellen...3 Aktuelle Temperatur anzeigen...3 Frostschutz...4 Timer-Steuerung einstellen...5-6

Mehr

Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen:

Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen: Termin anlegen Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen: Wählen Sie Tag und Uhrzeit durch entsprechendes setzten der Markierung im Kalender Taste Enter drücken, um neuen Termin anzulegen Termindaten

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App Fragen über den adevital ACTIVITY AM 1400 1. Welche Werte misst der adevital ACTIVITY AM 1400 Der adevital ACTIVITY AM 1400 misst die zurückgelegten Schritte (steps), die zurückgelegte Distanz (km), Ihre

Mehr

Dart - Professional E1000/1. Test und Programmierung. ProDart

Dart - Professional E1000/1. Test und Programmierung. ProDart Dart - Professional E1000/1 Test und Programmierung Deutsch ProDart Kühne Automaten Laubisrütistrasse 72 - CH-8713 Uerikon Seite 1 Übersicht 1 Programmfunktionen 1.1 Segment-Test 1.2 Test der LEDS 1.3

Mehr

(C-Taste) DOWN/RESET. Drücken Sie B-Taste für 1 Sekunde. Zeitkontrolle

(C-Taste) DOWN/RESET. Drücken Sie B-Taste für 1 Sekunde. Zeitkontrolle Zeitzone (A) Zeit und Datum des aktuellen Landes (D) Anzahl des Wettbewerbs Anzeiger der (B) Anzeiger der Überstunde Halbzeit (C) Takt Überstunde (Pause) (A-Taste) SET /LIGHT () MODE (C-Taste) DOWN/RESET

Mehr

Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8

Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8 Neue Funktionen im GUI für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 8 Neue Funktionen im GUI ab V 2.x für PC-DMIS Wie funktioniert GUI für PC-DMIS? GUI heißt Grafical User Interface. Das bedeutet grafische Benutzer

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

Programmliste bearbeiten

Programmliste bearbeiten Alle im folgenden Kapitel erklärten und von Ihnen durchführbaren Änderungen an den Programmund Favoritenlisten werden nur dann vom Receiver gespeichert, wenn Sie beim Verlassen des Menüs durch die -Taste

Mehr

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Kostenstellen erstellen 3 13 1.3 Zugriffsberechtigungen überprüfen 30 2 1.1 Kostenstellen erstellen Mein Profil 3 1.1 Kostenstellen erstellen Kostenstelle(n) verwalten 4

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN Gebrauchsanleitung Allgemeine Informationen Hauptfunktionen: Zwei Zeitzonen (siehe Tabelle «Städteliste») - Weltzeit mit Anzeige der gewählten Stadt - Ortszeit Anzeigeoptionen:

Mehr

T-301 BESTANDTEILE ANSCH LUSS

T-301 BESTANDTEILE ANSCH LUSS DEUTSCH Inhalt 1. T-301 BESTANDTEILE... G2 2. ANSCH LUSS... G3 Wie ist der Brustgurt zu tragen?... G3 3. TASTENFUNKTIONEN... G4 Uhrzeitmodus-optionen... G5 Herzschlagmodus-optionen... G5 Dateneinstellungsverfahren...

Mehr

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN DENVER CR-918BLACK GERMAN 14 15 TASTEN UND FUNKTIONEN 1. / TUNING - 2. ZEIT EINSTELLEN - SPEICHER/SPEICHER+ 3. SCHLUMMERFUNKTION / SLEEP-TIMER 4. EIN / AUS 5. / TUNING + 6. LAUTSTÄRKE REDUZIEREN - / ALARM

Mehr

Bedienungsanleitung Move IQ

Bedienungsanleitung Move IQ Bedienungsanleitung Move IQ Der Move IQ 1. LCD-Bildschirm 2. Home Taste: Bestätigen / Ansicht wechseln 3. Zurücktaste: Zurückblättern 4. Vortaste: Vorblättern 5. Power Taste: Gerät An / Ausschalten & Hintergrundbeleuchtung

Mehr

Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz

Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz Modell: EFP700ET A. Funktion 1. 20 Programme pro Tag, 15 Einstellungsmöglichkeiten in der Woche 2. Countdown-Dauer, 1 Minute bis 99 Stunden und 59 Minuten

Mehr

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden!

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! 950-025 Gun Clock Artikel-Nummer: 200-281 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in der vorliegenden Gebrauchsanweisung

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr

Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr Kurzbedienungsanleitung für Überwachungskamera mit Infrarot: Art.Nr. 204355+204357 Definition: Time out: stellt die Ruhezeit zwischen 2 Auslösungsvorgängen ein Infrared Led: bei schlechten Lichtverhältnissen

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Solarmessgerät PCE-SPM 1 *14 Cent pro Minute aus dem dt.

Mehr

TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN

TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN Wie starte ich? Um eine TurningPoint-Präsentation zu erstellen müssen Sie die TurningPoint mittels des Symbols auf Ihrem Desktop oder über das Startmenü starten. Dadurch

Mehr

FUNK-PROJEKTIONS-UHR EINFÜHRUNG. Modell: RM318P Bedienungsanleitung

FUNK-PROJEKTIONS-UHR EINFÜHRUNG. Modell: RM318P Bedienungsanleitung FUNK-PROJEKTIONS-UHR DE Modell: RM318P Bedienungsanleitung EINFÜHRUNG Wir gratulieren Ihnen zum Kauf der RM318P Projektionsuhr. Die RM318P ist ein Gerät mit vielen nützlichen Funktionen, das die Zeitanzeige

Mehr

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER NMX 15 DIGITAL YACHTIMER (S1) LIGHT (BELEUCHTUNG) START/STOPP (S5) (S2) MODE (MODUS) RESET/SPLIT (S4) (ZURÜCKSETZEN/ ZWISCHENZEIT) SYNC (S3) I. MODUS-LOOP TOD (Tageszeit) ALARM (Wecker) drücken. (S2) YACHTING/SAILING

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung Tageslichtsimulator Easy Time Controll Bedienungsanleitung Mit unserem frei programmierbaren Tageslichsimulator Easy Time Controll halten Sie nun ein Gerät in Händen, mit welchem Sie ihre Aquarium-/Terrarium

Mehr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr S e i t e 1 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr. 6000053 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster

Mehr

2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE DEUTSCH 2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Ronda 705, 763, 773, 775, 1032, 1062 Datum EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS 1. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus und drehen

Mehr

Erstellung eigener Hot-Spot-Karten

Erstellung eigener Hot-Spot-Karten mit der Lernwerkstatt 7 Lieber Lernwerkstatt-User! Die Hot-Spot-Umgebung der Lernwerkstatt 7 bietet den Lehrern zukünftig viele weitere Möglichkeiten, den Computer als Medium in den eigenen Lehrplan zu

Mehr