Der Energieausweis: Inhalt, Typen und Übergangsregelungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Energieausweis: Inhalt, Typen und Übergangsregelungen"

Transkript

1 Technische Universität München ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung Berechneter Energiebedarf des Gebäudes 2 Energiebedarf Primärenergiebedarf Gesamtenergieeffizienz kwh/(m² a) >400 kwh/(m² a) Endenergiebedarf CO 2-Emissionen * kg/(m² a) Nachweis der Einhaltung des 3 oder 9 Abs. 1 der EnEV (Vergleichswerte) Primärenergiebedarf Energetische Qualität der Gebäudehülle Gebäude Ist-Wert kwh/(m²a) Gebäude Ist-Wert H T W/(m²K) EnEV-Anforderungs-Wert kwh/(m²a) EnEV-Anforderungs-Wert H T W/(m²K) Endenergiebedarf Energieträger Normverbrauch Jährlicher Endenergiebedarf in kwh/(m2a) für Heizung Warmwasser Hilfsgeräte Gesamt in kwh/(m 2a) Erneuerbare Energien Einsetzbarkeit alternativer Energie-versorgungssysteme nach 5 EnEV vor Baubeginn berücksichtigt Erneuerbare Energieträger werden genutzt für: Heizung Lüftung Lüftungskonzept Kühlung Die Lüftung erfolgt durch: Fensterlüftung Schachtlüftung Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Warmwasser Erläuterungen zum Berechnungsverfahren Vergleichswerte Endenergiebedarf >400 Das verwendete Berechnungsverfahren ist durch die EnEV vorgegeben. Insbesondere wegen standardisierter Randbedingungen erlauben die angegebenen Werte keine Rückschlüsse auf den tatsächlichen Energieverbrauch. Die ausgewiesenen Bedarfswerte sind spezifische Werte nach der EnEV pro Quadratmeter Gebäudenutzfläche (A N). * freiwillige Angabe ** EFH Einfamilienhäuser, MFH Mehrfamilienhäuser ** Der Energieausweis: Inhalt, Typen und Übergangsregelungen Dipl.-Ing. Michaela Hoppe Lehrstuhl für Bauphysik Technische Universität München

2 Inhalte Aufgaben Hintergrund Typen Inhalt und Aufbau Musterausweise Fragen

3 Aufgaben des Energieausweis [dena]

4 Energetische Kennzeichnung Kraftfahrzeuge Getränke Speisen Gebäude l 100 km kj kcal 100 ml 100 ml kj kcal 100 g 100 g kwh m 2 a

5 15. April 2008, 12:07 Uhr Heizkosten treiben die Mieten in die Höhe Nebenkosten sind in Deutschland längst zur "zweiten Miete" geworden nach Angaben des Mieterbundes könnten sie bald 40 Prozent der Gesamtmiete ausmachen.

6 Jährliche Ausgaben für Energie pro Haushalt [Euro] Raumwärme und Warmwasser Prozesswärme (Kochen) Licht/Sonstige [Jahr] [BMWi 2008]

7 Aufgaben des Energieausweises Allgemeinverständliche energetische Kennzeichnung von Gebäuden zu Vergleichszwecken nicht die verbindliche Angabe eines real auftretenden Energieverbrauchs (Meteorologie, Nutzer), nicht einzelner Wohnungen.

8 1. Energiepass in Deutschland 1989 Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e. V. Berechnungsverfahren Hauser/Hausladen

9 Transparenz im Immobilienmarkt Zu vermieten: Einfamilienhaus (Primärenergiebedarf Klasse C) in München-Ramersdorf...

10 Hintergrund Energy Performance of Buildings Directive (EPBD) Richtlinie 2002/91/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2002 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden Artikel 3 Artikel 4 Artikel 7 Artikel 15 - Festlegung einer Berechnungsmethode - Festlegung von Anforderungen an die Gesamtenergieeffizienz - Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz - Umsetzung

11 Energy Performance of Buildings Directive (EPBD) Artikel 7 - Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz (1) Die Mitgliedstaaten stellen sicher, dass beim Bau, beim Verkauf oder bei der Vermietung von Gebäuden dem Eigentümer bzw. dem potenziellen Käufer oder Mieter vom Eigentümer ein Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz vorgelegt wird. [...]

12 Energy Performance of Buildings Directive (EPBD) Artikel 15 - Umsetzung (1) Die Mitgliedstaaten setzen die Rechts- und Verwaltungsvorschriften in Kraft, die erforderlich sind, um dieser Richtlinie spätestens am 4. Januar 2006 nachzukommen. [...]

13 Nationale Umsetzung Energieeinsparverordnung (EnEV) 2007 am 27. Juni 2007 verabschiedet beinhaltet Energieausweispflicht Neubauten Bestandsgebäude definiert Rechenverfahren Neubauten Bestandsgebäude

14 Energieausweise für Neubauten bereits seit 1995 / 2002 vorgeschrieben für Bestandsgebäude seit 1. Juli 2008 für Häuser, die bis 1965 gebaut wurden ab 1. Januar 2009 auch für alle übrigen Wohngebäuden ab 1. Juli 2009 auch für Gewerbebauten und andere Gebäude, die nicht überwiegend dem Wohnen dienen immer für Gebäude auszustellen, nie für einzelne Wohnungen Gültigkeitsdauer 10 Jahre

15 Typen Verbrauchs- oder bedarfsbasiert? Neubauten: nur bedarfsbasiert Bestandsgebäude: bedarfs- oder verbrauchsbasiert Ausnahme: bestehende Wohngebäude unter 5 Wohneinheiten Bauantrag vor und Anforderungsniveau der WSchVO 1977 auch durch nachträgliche Maßnahmen nicht eingehalten ist nur bedarfsbasiert

16 Verbrauchs- oder bedarfsbasiert? Bewertungskriterien Kosten Aussagekraft Verbrauchsbasiert + im Rahmen der Heizkostenabrechnung - Nutzerverhalten Meteorologie Bedarfsbasiert - zusätzliche Leistung Normierte + Randbedingungen

17 Problem: Einfluss des Nutzerverhaltens

18 Verbrauchs- oder bedarfsbasiert? Bewertungskriterien Kosten Aussagekraft Verbrauchsbasiert + im Rahmen der Heizkostenabrechnung - Nutzerverhalten Meteorologie Bedarfsbasiert - zusätzliche Leistung Normierte + Randbedingungen Neubaukompatibilität - nicht gegeben + identisch Therapeutisches Instrument - nicht möglich + ideal

19 Feldversuch der Deutschen Energieagentur (dena) Erfahrungen aus mehr als 4100 erstellten Energiepässen für Wohngebäude: Energiepass wird vom Verbraucher verstanden und am Markt akzeptiert Energiepass ist mit guter Qualität und zu niedrigen Kosten erstellbar Energiepass gibt neue, kräftige Impulse für den Modernisierungsmarkt

20 Inhalt und Aufbau Anhang 6 10 EnEV

21 Wohngebäude Muster Energieausweis Wohngebäude

22

23

24

25

26 Wohngebäude Muster Energieausweis Wohngebäude Muster Modernisierungsempfehlungen zum Energieausweis

27

28 Nichtwohngebäude Energy Performance of Buildings Directive (EPBD) Artikel 7 - Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz (3) Die Mitgliedsstaaten treffen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass bei Gebäuden mit einer Gesamtnutzfläche von über m², die von Behörden und von Einrichtungen genutzt werden, die für eine große Anzahl von Menschen öffentliche Dienstleistungen erbringen und die deshalb von diesen Menschen häufig aufgesucht werden, ein höchstens 10 Jahre alter Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz an einer für die Öffentlichkeit gut sichtbaren Stelle angebracht wird.

29

30

31

32 Berlaymont Gebäude, Brüssel (Headquarters of the EU Commission)

33

34 Nichtwohngebäude Muster Energieausweis Nichtwohngebäude

35

36

37

38 Nichtwohngebäude Muster Energieausweis Nichtwohngebäude Muster Aushang Energieausweis auf der Grundlage des Energiebedarfs

39

40 Fraunhofer Zentrale, München Planung: Henn Architekten, München,

41

42

43

44 Ausstellungsberechtigung 21 EnEV

45 Qualifikation der Energiepass-Aussteller Wohn- und Nichtwohngebäude Nur Wohngebäude Grundqualifikation Hochschulabschluss Architektur, Hochbau, Bauingenieur, TGA, Bauphysik, Maschinenbau, Elektrotechnik Handwerksmeister Bauhandwerk, Heizungsbau, Installation, Schornsteinfeger Fachhochschulabschluss Innenarchitektur Techniker Hochbau, TGA Sachverständige für energiesparendes Bauen Zusatzqualifikation Studienschwerpunkt energiesparendes Bauen oder min. 2 Jahre Berufserfahrung in TGA oder Bauphysik Bauvorlageberechtigung + Vertiefung energiesparendes Bauen in Aus- oder Fortbildung Fortbildung energiesparendes Bauen für Nichtwohngebäude Fortbildung energiesparendes Bauen für Wohngebäude

Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath Schlüterstraße 9 Tel Mo. und Di. 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr Erkrath Fax.

Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath Schlüterstraße 9 Tel Mo. und Di. 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr Erkrath Fax. Primärenergiebedarf Gebäude Ist-Wert EnEV-Anforderungswert Jährlicher in für Energieträger Heizung Warmwasser Hilfsgeräte 3) Gesamt in kwh/(m2 a) Erdgas H 57,0 17,1 74,0 Strom-Mix Einsetzbarkeit alternativer

Mehr

DOPPELHAUS JETZENDORF

DOPPELHAUS JETZENDORF Andreas Mayr DIPL. ING. UNIV. Architekt I ORT ORT ORT LAGE II ENTWURFSKONZEPT 2 x 2 Wohneinheiten umgebungsmodell 1:500 SCHNITT HANGGESCHOSS ERDGESCHOSS OBERGESCHOSS RAUMMODELL 1:50 III ENERGIEKONZEPT

Mehr

Wickrathberger Str Mönchengladbach. Verkauf - Vermietung

Wickrathberger Str Mönchengladbach. Verkauf - Vermietung gültig bis: 23.03.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1900 Baujahr Anlagentechnik 1995 Anzahl Wohnungen 109 Mehr-Familienwohnhaus Wickrathberger Str. 2+10+12+16 41189 Mönchengladbach

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 18.07.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse (s. Anlage) Mehrfamilienhaus Finkenau 10, Finkenau 10a, Finkenau..., 22081 Hamburg Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 1957 Baujahr Anlagetechnik Anzahl Wohnungen

Mehr

Mehrfamilienhaus Thüringer Str ; Mülheim

Mehrfamilienhaus Thüringer Str ; Mülheim Gemäß den 16 ff Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 29052018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (AN) Anlass der Ausstellung

Mehr

ENERGIEAUSWEIS. für Wohngebäude. Gebäude. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

ENERGIEAUSWEIS. für Wohngebäude. Gebäude. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes Gültig bis: 24.06.2018 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Mehrfamilienhaus Am Wido 18, - Hiddingsel Wohnung Hartmann Baujahr Gebäude 1964 Baujahr Anlagentechnik 1986 Anzahl Wohnungen 2 Gebäudenutzfläche

Mehr

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude 1 Gültig bis: 19.05.2018 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamilienhaus Adresse Kirrberger Straße 13, 66424 Homburg Gebäudeteil Studentenwohnheim C Baujahr Gebäude 1965 Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 12.12.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Haidberg 2-6, 21509 Glinde Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 2002 Baujahr Anlagetechnik 2002 Anzahl Wohnungen 23 Gebäudenutzfläche (A N

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 5.06.207 Gebäude Gebäudetyp Adresse Einfamilienhaus Musterstraße, 89077 Ulm Gebäudeteil Baujahr Gebäude 978 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 978 Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 23.04.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse MFH P2 Astonstr. 15-23, 39116 Magdeburg Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1974 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1995 Anzahl Wohnungen 50 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 30.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Musterstraße 1, 80000 Musterstadt 1972 1972 8 660 m² Anlass

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 28.08.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse freistehendes Mehrfamilienhaus Zur Belsmühle 24,26,28, 53347 Alfter Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1960 Baujahr Anlagentechnik 1998 Anzahl Wohnungen 27

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis:.6.28 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Heinrich-Laberger-Ring 8559 Vaterstetten REH 864 mit PD, Bau Nr.

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 2017 1 Hauptnutzung / Adresse teil Baujahr 2007 Baujahr Wärmeerzeuger 2007 Baujahr Klimaanlage 2007 Nettogrundfläche 9.051,6 Anlass der Ausstellung des Energiasuweises Bürogebäude Bockenheimer

Mehr

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes Gültig bis: 23.05.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Sonstiges Wohngebäude Adresse Schiller-Str. 12-16 03222 Lübbenau Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1961 Baujahr Anlagentechnik 1993 Anzahl Wohnungen 40 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 30.09.2019 1 Gebäude Gebäudetyp freistehendes Einfamilienhaus Zum schnellen Ausweis 2009, Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Erneuerbare

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus Augustaanlage 38,40,42; Mannheim Wohngebäude (Heizungsanlage) ,556 m²

Wohn- und Geschäftshaus Augustaanlage 38,40,42; Mannheim Wohngebäude (Heizungsanlage) ,556 m² für Gültig bis: 05.05.2020 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik *) Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (AN) Erneuerbare Energien Lüftung Anlass der Ausstellung

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 22.09.2023 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Dr.-Winter-Straße 1, 3, 1964 2003 12 870,0

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 27.04.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Billstedter Hauptstr 20-30 22111 Hamburg Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik 1) Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 07.04.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Erneuerbare Energien Lüftung Mehrfamilienhaus, WI 6466 1991

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 24.04.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamilienhaus, Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) 1994 1994 46 2.233,2 m² Erneuerbare Energien Lüftung

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 28.11.2023 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Einfamilienhaus Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1961 / Anbau: 1969 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1) 2006, 1961 Anzahl Wohnungen 1 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 02.02.2020 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) freistehendes Mehrfamilienhaus 1967 1991 6 772,8 m² Erneuerbare

Mehr

Der Energieausweis auf der Zielgeraden

Der Energieausweis auf der Zielgeraden Der Energieausweis auf der Zielgeraden Überblick Fragen + Antworten Melita Tuschinski Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin in Stuttgart www.tuschinski.de www.enev-online.de Workshop der Berliner Energieagentur

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 22.4.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamilienhaus Adresse 01816 Bad Gottleuba Hellendorfer Str. 41 Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1974 Baujahr Anlagentechnik 1 ) 2012 Anzahl Wohnungen 27 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 29.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Mehrfamilienhaus Danziger Straße 2-12, Wilhelmsbader Str. 2, a-d 63477 Maintal -- Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 0.06.09 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage Nettogrundfläche Bürogebäude, temperiert, mech. belüftet Eschborner Landstraße 4-50

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Berechneter Energiebedarf des Gebäudes 2 "Gesamtenergieeffizienz" Dieses Gebäudes 125,6 kwh/(m² a) CO 2 -Emissionen 1) 30,6 kg/(m²a) EnEV-Anforderungswert Neubau (Vergleichswert) EnEV-Anforderungswert

Mehr

17 Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz

17 Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz 104 Energieeinsparverordnung 2007 17 Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz 17.1 Allgemeines 17.1.1 EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz in Deutschland Mit

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) KAO J KAORI META m Messdienste ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 19.06.018 o l Gebäude 015130/ 00 Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1900 Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen 10

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom November 2013

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom November 2013 gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 03 Berechneter Energiebedarf des Gebäudes Registriernummer BB-05-00053336 Energiebedarf CO -Emissionen 3 kg/(m² a) A+ A B C D E F G H 0 5

Mehr

E N E R G I E A U S W E I S gemäß den 16 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom

E N E R G I E A U S W E I S gemäß den 16 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom gemäß den 6 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8..0 Gültig bis: 0..06 Registriernummer -- Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil sonstiges Wohngebäude Genthiner Straße 40-46, 0785 Berlin Wohnen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 0 Gültig bis: 0..0 Registriernummer Registriernummer wurde beantragt am 05..0 - vorläufiger Energieausweis gemäß EnEV 7 Absatz Satz - Gebäude

Mehr

Gut geschnittene 2-Zimmer-Küche-Bad, teilmodernisiert, in gepflegtem Umfeld. Hauswörmannsweg Osnabrück Objektdaten Wohnfläche: 40 m²

Gut geschnittene 2-Zimmer-Küche-Bad, teilmodernisiert, in gepflegtem Umfeld. Hauswörmannsweg Osnabrück Objektdaten Wohnfläche: 40 m² Energieverbrauch für Warmwasser: enthalten nicht enthalten Das Gebäude wird auch gekühlt; der typische Energieverbrauch für Kühlung beträgt bei zeitgemäßen Geräten etwa 6 kwh je m 2 Gebäudenutzfläche und

Mehr

Holistic Assessment of the Quality of Buildings

Holistic Assessment of the Quality of Buildings Holistic Assessment of the Quality of Buildings Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser Hans Erhorn Technical Functions of a Building Protection against Moisture Heat Cold Noise Electrical fields Radioactivity

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 29.06.2019 Hauptnutzung/ kategorie Adresse teil Baujahr Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage Supermarkt / Discounter Hans Böckler Str. 72 74 27578 Bremerhaven Freistehend 1988 1988 Nettogrundfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom November 2013

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom November 2013 gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 0 Gültig bis: 5.09.06 Registriernummer Registriernummer wurde beantragt am 6.09.06 - vorläufiger Energieausweis gemäß EnEV 7 Absatz Satz

Mehr

EnEV- und KfW-Anforderungen

EnEV- und KfW-Anforderungen Projekt: Waffenplatz Oldenburg - Wohnbau 3. und 4.OG - 41 - EnEV- und KfW-Anforderungen EnEV-Anforderungen Jahres- q p [kwh/(m²a)] Transmissionswärmeverlust H t [W/(m²K)] Ist-Wert mod. Altbau EnEV-Neubau

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 0 Gültig bis: 0.06.06 Registriernummer Registriernummer wurde beantragt am.06.06 - vorläufiger Energieausweis gemäß EnEV 7 Absatz Satz -

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 0 Gültig bis: 9.0.05 Gebäude Gebäudetyp Adresse freistehendes Einfamilienhaus Akeleistr. A, 89 Gröbenzell Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 13.04.2021 Aushang Hauptnutzung / kategorie Nichtwohngebäude Sonderzone(n) Adresse teil Baujahr Baujahr Wärmeerzeuger 1982 Altbau mit Sporthalle-Sanierung 2009/2010; 2006 Neubau 2010-Neuer

Mehr

Building Directive Richtlinie 2002/91/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden

Building Directive Richtlinie 2002/91/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden Building Directive Richtlinie 2002/91/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden DI Wolfgang Jilek Energiebeauftragter des Landes Steiermark Motivation Steuerung

Mehr

ENERGIEAUSWEIS gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom

ENERGIEAUSWEIS gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom Gültig bis: 21.05.2025 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger 4) 2004 2004 Anzahl Wohnungen 3 Gebäudenutzfläche (AN) 269,40 Sonstiges Wohngebäude Kapellenweg 4 83135

Mehr

ENEIRGSEÄUSWESS für W ohngebäude ge m äß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENEIRGSEÄUSWESS für W ohngebäude ge m äß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) ENEIRGSEÄUSWESS für W ohngebäude ge m äß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 1 5-0 5-2 0 2 5 Gebäude Gebäudetyp Adresse W ohngebäude Vorgehensweise: Einfügen - GraHk aus Datei Ordner

Mehr

Anschrift Mietobjekt: Abbentorswallstraße 52 Kaltmiete: 1195, Bremen Nebenkostenvorauszahlung: 235,00

Anschrift Mietobjekt: Abbentorswallstraße 52 Kaltmiete: 1195, Bremen Nebenkostenvorauszahlung: 235,00 Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, wir freuen uns, Ihnen die nachstehend näher beschriebene Immobilie anbieten zu dürfen. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, zögern Sie

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 15.06.2025 angewandte EnEV-Fassung vom 29.04.2009 1 Gebäude Hauptnutzung/ Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger 1) Baujahr Klimaanlage 1) Nettogrundfläche

Mehr

Registriernummer 2. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Registriernummer 2. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes gemäß den 6 ff.energieeinsparverordnung (EnEV) vom 8. November 0 Gültig bis: Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 6..0 Baujahr Wärmeerzeuger, Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N )

Mehr

Anlass der Ausstellung Neubau Modernisierung Sonstiges (freiwillig) des Energieausweises X Vermietung / Verkauf (Änderung / Erweiterung)

Anlass der Ausstellung Neubau Modernisierung Sonstiges (freiwillig) des Energieausweises X Vermietung / Verkauf (Änderung / Erweiterung) Gültig bis: 28.04.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus A.-Schweitzer-Str. 18-24, 09116 Chemnitz Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1966 Baujahr Anlagentechnik 1) 1998 Anzahl Wohnungen 32 Gebäudefoto

Mehr

Inhalt. Was ist ein Energieausweis? Wann ist ein Energieausweis Pflicht? Arten von Energieausweisen. Energiekennwerte. Aufbau von Energieausweisen

Inhalt. Was ist ein Energieausweis? Wann ist ein Energieausweis Pflicht? Arten von Energieausweisen. Energiekennwerte. Aufbau von Energieausweisen Energieausweise Inhalt Was ist ein Energieausweis? Wann ist ein Energieausweis Pflicht? Arten von Energieausweisen Energiekennwerte Aufbau von Energieausweisen Gültigkeitsdauer Zur Ausstellung benötigte

Mehr

Wichtige Änderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) ab 1.Mai 2014!

Wichtige Änderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) ab 1.Mai 2014! Wichtige Änderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) ab 1.Mai 2014! Die Bundesregierung hat am 6. Februar 2013 die Entwürfe zur Änderung des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) und zur Änderung der Energieeinsparverordnung

Mehr

Dipl.-Ing. Wolfgang Ornth / Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Dipl.-Ing. Wolfgang Ornth / Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 09. Mai 2007 Die neue EnEV 2007 Einführung von Energieausweisen in Deutschland Dipl.-Ing. Wolfgang Ornth / Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Warum eine neue EnEV? Nach der EnEV ist

Mehr

Energieausweis für Gebäude

Energieausweis für Gebäude Energieausweis für Gebäude Projektinfo Ausgangssituation. Die EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden soll die Energieeffizienz von Gebäuden verbessern. Ein wichtiges Mittel hierfür

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude nach EnEV 2007

Energieausweis für Wohngebäude nach EnEV 2007 u n i t b t e c h n o l o g y Energieausweis für Wohngebäude nach EnEV 2007 Dr.-Ing. Gerald Hildebrandt Haus & Grund Berlin, Landesverbandskonferenz 20.11.2007 Überblick Allgemeines, EnEV 2007 Energieausweis

Mehr

GBP. Ingenieurbüro GmbH. VE Nast Areal in Leonberg 7 ETW Stohrerstr Haus 1

GBP. Ingenieurbüro GmbH. VE Nast Areal in Leonberg 7 ETW Stohrerstr Haus 1 Gutbrod Bau Physik Ingenieurbüro GmbH GBP VE 58105 - Nast Areal in Leonberg 7 ETW Stohrerstr. 47 - Haus 1 Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV) Datum 16.

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 14.05.2024 Gültig bis: 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 3 Baujahr Wärmeerzeuger 3, 4 Anzahl Wohnung Gebäudenutzfläche (A N ) Wesentliche Energieträger für Heizung und Warmwasser

Mehr

Wohnen in der Heimaterde Kleiststr. 126 Mülheim an der Ruhr

Wohnen in der Heimaterde Kleiststr. 126 Mülheim an der Ruhr Wohnen in der Heimaterde Kleiststr. 126 Mülheim an der Ruhr Provisionsfreier Verkauf direkt vom Eigentümer Infrastruktur Mülheim-Heimaterde, Kleiststr. 126 Das Objekt befindet sich in Mülheim an der Ruhr

Mehr

Registriernummer Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Registriernummer Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes ENERGIEAUSWEIS gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom Gültig bis: für Wohngebäude 8. November 0 Registriernummer 0.07.0 SN-0-00058 Registriernummer wurde beantragt am.07.0 Gebäude Gebäudetyp

Mehr

Zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung. Punkt 27 der 915. Sitzung des Bundesrates am 11. Oktober 2013

Zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung. Punkt 27 der 915. Sitzung des Bundesrates am 11. Oktober 2013 Bundesrat Drucksache 113/3/13 08.10.13 Antrag der Freien und Hansestadt Hamburg Zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung Punkt 27 der 915. Sitzung des Bundesrates am 11. Oktober 2013

Mehr

Aktuelle Neuerungen im österreichischen Energieausweis. Dipl. Ing. Dr. Peter Holzer

Aktuelle Neuerungen im österreichischen Energieausweis. Dipl. Ing. Dr. Peter Holzer Aktuelle Neuerungen im österreichischen Energieausweis Dipl. Ing. Dr. Peter Holzer Neue Richtlinien EPBD Richtlinie 2010/31/EU des europ. Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 09.12.2018 typ Mehrfamilienhaus Adresse Alt Friedrihsfelde 65a- d, 10315 Berlin teil Baujahr 1997 Baujahr Anlagentehnik 1997 : foto (freiwillig) b Anzahl Wohnungen 144 nutzflähe (A ) 9698,844

Mehr

Energiepass. Wohngebäude

Energiepass. Wohngebäude Energiepass Wohngebäude Was ist ein Energiepass? Der Energiepass ist das Gütesiegel für die energetische Bewertung von Wohngebäuden. Er enthält Informationen über die Energieeffizienz eines Wohngebäudes

Mehr

Max-Herz-Ring , Hamburg. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Max-Herz-Ring , Hamburg. Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes gemäß den 6 ff. Energleeinsparverordnung (EnEV) vom ' 8. November 03 Gültig bis: 07.0405 Registriernummer HH-05-000435546 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Mehrfamilienhaus Max-Herz-Ring 98-06, 59

Mehr

Der Energiepass kommt! - sinnvolles Instrument? - weiteres bürokratisches Hemmnis?

Der Energiepass kommt! - sinnvolles Instrument? - weiteres bürokratisches Hemmnis? Der Energiepass kommt! - sinnvolles Instrument? - weiteres bürokratisches Hemmnis? Vortrag von Dipl.-Ing. O. Silberhorn Vors. des Arbeitskreises Energie im Landratsamt Augsburg Inhalt Die EU-Gebäuderichtlinie

Mehr

Die EnEV 2007 und der Energiepass

Die EnEV 2007 und der Energiepass Dipl.-Ing. Christian Schiebel, Regierung von Oberbayern: Die EnEV 2007 und der Energiepass Vortrag zur Tagung Die energieeffiziente Gemeinde am 03.07.2007 in der Regierung von Oberbayern Energie Energiebereitstellung

Mehr

E nergiepas s für Wohngebäude Aus blick E ne V

E nergiepas s für Wohngebäude Aus blick E ne V E nergiepas s für Wohngebäude Aus blick E ne V 2009-2012 Klaus Röthele eza! Energieberater Wo würden S ie einziehen? Be d e ute t g le ic h e Op tik a u c h g le ic h e Qu a litä t? 2 kleine Details mit

Mehr

PASS. Energiepass. Wohngebäude GESTION DE L ENERGIE CONSEIL EN ENERGIE FORMATIONS. Energie am grénge Beräich

PASS. Energiepass. Wohngebäude GESTION DE L ENERGIE CONSEIL EN ENERGIE FORMATIONS. Energie am grénge Beräich PASS Energiepass Wohngebäude Energie am grénge Beräich GESTION DE L ENERGIE CONSEIL EN ENERGIE FORMATIONS PASS Energiepass 3 Was ist der Energiepass? Der Energiepass ist ein Gütesiegel für die Energieeffizienz

Mehr

EnEV 2009 Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz

EnEV 2009 Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz Fortbildung im MBV Energieeffizienz von Nichtwohngebäuden EnEV 2009 Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz 05. Oktober 2010 Dipl.-Ing. Architekt Michael Scharf, Öko-Zentrum NRW Einführung Leistungsprofil Ingenieurleistungen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 16.09.2024 1 Gebäude Hauptnutzung / Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 3 Baujahr Wärmeerzeuger 3,4 Nichtwohngebäude Brandstwiete 1, Kleine Reichenstr. 5, 20457 Hamburg - ca.

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 6 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 0.05.20 Gültig bis: 2.08.2025 Registriernummer 2 HH-205-0006299 Gebäude Hauptnutzung/ Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Bürogebäude, nur beheizt

Mehr

Markteinführungsstrategien und Informationsangebote der dena

Markteinführungsstrategien und Informationsangebote der dena Felicitas Kraus Markteinführungsstrategien und Informationsangebote der dena Berliner Energietage, 9.05.2007 E F F I Z I E N Z E N T S C H E I D E T Die Gesellschafter der Deutschen Energie Agentur GmbH.

Mehr

Großzügiges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und großem Grundstück!

Großzügiges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und großem Grundstück! Großzügiges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und großem Grundstück! Standort: 6791 St. Gallenkirch - Objektnummer: 754 Lage: sonnig idyllisch 3 Fahrmin. zum Skigebiet Silvretta Montafon 30 Fahrmin.

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom ¹

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom ¹ ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude SN-2014-000083780 1 Gültig bis: 09.06.2024 Gebäude Hauptnutzung / Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger Nettogrundfläche Wesentliche

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Badhausstrasse 11a B B B

Badhausstrasse 11a B B B BEZEICHNUNG WA Igls BT Süd Gebäude(-teil) Letzte Veränderung Badhausstrasse 11a Katastralgemeinde Igls 6080 Innsbruck-Igls KG-Nr. 910 m SPEZIFISCHER HEIZWÄRMEBEDARF, PRIMÄRENERGIEBEDARF, KOHLENDIOXIDEMISSIONEN

Mehr

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Wo liegt die goldene Mitte?

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Wo liegt die goldene Mitte? Energieeffizienz in Wohngebäuden Wo liegt die goldene Mitte? Übersicht Politische Situation. Gesetzliche Anforderungen. Aktuelle Situation der Wohnungswirtschaft. Was hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung?

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) vom Dieser Energieausweis wurde erstellt für das Gebäude Gartenfeldstr. 45-47 68169 Mannheim Dieser Ausweis ist gültig bis zum 17.07.24 Registriernummer: BW-14-000111469 Gebäude Gebäudetyp Gebäudeteil Baujahr

Mehr

DER NEUE GEBÄUDEENERGIEAUSWEIS ENERGIEEINSPARVERORDNUNG UND NORMEN ZIELE ANFORDERUNGEN UMSETZUNG

DER NEUE GEBÄUDEENERGIEAUSWEIS ENERGIEEINSPARVERORDNUNG UND NORMEN ZIELE ANFORDERUNGEN UMSETZUNG MERKBLATT Innovation und Umwelt DER NEUE GEBÄUDEENERGIEAUSWEIS ENERGIEEINSPARVERORDNUNG UND NORMEN ZIELE ANFORDERUNGEN UMSETZUNG Die EU-Gebäuderichtlinie (2002/91/EG) dient der Verbesserung der Energieeffizienz

Mehr

Energieausweise für Wohngebäude

Energieausweise für Wohngebäude 23 Energieausweise für Wohngebäude Energieausweise für Wohngebäude sollen dem künftigen Eigentümer bzw. Mieter einer Immobilie anschaulich vor Augen führen, welche Energiekosten auf ihn zukommen. Der Gesetzgeber

Mehr

Der Energieausweis als sinnvolles Werkzeug

Der Energieausweis als sinnvolles Werkzeug Dipl.-Phys. Peter Pospischil freiberuflicher Energieberater, Neuötting Vorstandsmitglied der e.g. i.gr. Peter Pospischil, 06.07.08, Folie 1 Grundlage Energieeinsparverordnung (EnEV) 2007 als Umsetzung

Mehr

Vorgaben der Energieeinsparverordnung ab Jan Karwatzki Öko-Zentrum NRW GmbH

Vorgaben der Energieeinsparverordnung ab Jan Karwatzki Öko-Zentrum NRW GmbH Vorgaben der Energieeinsparverordnung ab 2016 Jan Karwatzki Öko-Zentrum NRW GmbH Entwicklung von Vorgaben Quelle: Vortrag Erhorn, 20.01.2015 EU-Richtlinie (EPBD) EU-Richtlinie (EPBD) Was ist ein Niedrigstenergiegebäude?

Mehr

Die EU-Gebäuderichtlinie

Die EU-Gebäuderichtlinie Die EU-Gebäuderichtlinie Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden Gerhard Lang, E.V.A. lang@eva.ac.at Energiegespräche, 10. Juni 2003 Eine neue EU-Richtlinie: Warum?! EU-Staaten müssen Energieeinsparung

Mehr

Änderungen der neuen EnEV und deren Auswirkungen auf die WEG

Änderungen der neuen EnEV und deren Auswirkungen auf die WEG Änderungen der neuen EnEV und deren Auswirkungen auf die WEG Dipl. Ing. (FH) Alexander Lyssoudis Energieberater, Sachverständiger nach ZVEnEV 1. Daten zur Energieversorgung 2. Der Begriff Energieeffizienz

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 30.11.00 Hauptnutzung/ kategorie Adresse teil Baujahr Nahversorgungszentrum Mainzer Str. 75, 5631 Rhens Einzelhandel 1999 Baujahr Wärmeerzeuger 1) 1999 Baujahr Klimaanlage 1 ) Nettogrundfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS. was ist das?

ENERGIEAUSWEIS. was ist das? ENERGIEAUSWEIS was ist das? 1 Aufgrund der Diskussionen um die Abhängigkeit von Primärenergie bzw. von deren Lieferanten wurde mit der Zeit der Ruf nach einem angemessenen Umgang mit den Ressourcen in

Mehr

Von Altbau bis Energiesparhaus

Von Altbau bis Energiesparhaus Von Altbau bis Energiesparhaus Vor etwa 50 Jahren hat sich noch kaum einer Gedanken über Energiesparmaßnahmen bei Gebäuden gemacht. Viele Altbauten haben deshalb einen sehr hohen Verbrauch. Dennoch sind

Mehr

energieeffiziente Gemeindegebäude

energieeffiziente Gemeindegebäude energieeffiziente Gemeindegebäude Leitfaden energieeffiziente Gemeindegebäude Gute Planung ist die kostengünstigste Energiesparmaßnahme! DI Patrick Lüftenegger SIR Salzburger Institut für Raumordnung und

Mehr

Zur Definition von Plusenergieschulen

Zur Definition von Plusenergieschulen Zur Definition von Plusenergieschulen Hans Erhorn Fraunhofer IBP Workshop: Wege zur Plusenergieschule 2. Kongress Zukunftsraum Schule 22. & 23. November 2011 Zeitschiene Energieeffizienz Letzte Verschärfung

Mehr

Studienprogramm Zertifizierter Gebäude-Energieberater

Studienprogramm Zertifizierter Gebäude-Energieberater Studienprogramm Zertifizierter Gebäude-Energieberater Hintergrund: Die EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden vom 8. Juli 2010 legt fest, dass alle Mitgliedsstaaten öffentliche Listen

Mehr

Energieforum West, Essen, Buderus Fachforum Trends und Entwicklungen im Geschosswohnungsbau. 23. Januar 2017

Energieforum West, Essen, Buderus Fachforum Trends und Entwicklungen im Geschosswohnungsbau. 23. Januar 2017 Energieforum West, Essen, Buderus Fachforum Trends und Entwicklungen im Geschosswohnungsbau 23. Januar 2017 Energieeffizienz im Kontext der Energiepolitik Bosch Thermotechnik GmbH Dr.-Ing. Rainer Ortmann

Mehr

Energieausweise für Nichtwohngebäude Herausforderung und Chance für Kommunen

Energieausweise für Nichtwohngebäude Herausforderung und Chance für Kommunen Thomas Kwapich Energieausweise für Nichtwohngebäude Herausforderung und Chance für Kommunen Dessau, 21. Juni 2007 E F F I Z I E N Z E N T S C H E I D E T Übersicht. Der Weg zur EnEV 2007 Energieausweise

Mehr

Energiegespräche in Ingolstadt

Energiegespräche in Ingolstadt Energiegespräche in Ingolstadt Die Energieeinsparverordnung Wolfgang Scheuer Berufsmäßiger Stadtrat für Soziales, Umwelt und Gesundheit Eine wichtige Säule der Energiewende ist das Energiesparen. Die umweltfreundlichste

Mehr

Auswirkungen von Energieeffizienz auf die Immobilienbewertung

Auswirkungen von Energieeffizienz auf die Immobilienbewertung DEPARTMENT FÜR BAUEN UND UMWELT Forum Building Science 2011 Auswirkungen von Energieeffizienz auf die Immobilienbewertung Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), SV, ZT (r.) www.irg.at

Mehr

!XI Der Energieausweis wurde auf der Grundlage von Auswertungen des Energieverbrauchs erstellt. Die Ergebnisse sind auf Seite 3 dargestellt.

!XI Der Energieausweis wurde auf der Grundlage von Auswertungen des Energieverbrauchs erstellt. Die Ergebnisse sind auf Seite 3 dargestellt. gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) ~Mi"'DlI Alles, was zählt. Dieser Energieausweis wurde erstellt für das Gebäude Bremer Str. 103 Dieser Ausweis ist gültig bis zum 17.12.2018 Gebäude Gebäudetyp

Mehr

Zukunftssichere Heizsysteme von Schüco. Wärmepumpen für minimale Betriebskosten

Zukunftssichere Heizsysteme von Schüco. Wärmepumpen für minimale Betriebskosten Zukunftssichere Heizsysteme von Schüco Wärmepumpen für minimale Betriebskosten Heizen mit Energie, die in der Luft oder dem Boden vorhanden ist Erdöl und Erdgas werden immer knapper und immer teurer. Bei

Mehr