Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen"

Transkript

1 Beitrag: Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen 1:24 Minuten Anmoderationsvorschlag: Endlich stehen die Sommerferien vor der Tür und wir Deutschen sind ja immerhin Reiseweltmeister! Während die Urlaubsstimmung steigt, wird aber auch in Zügen, auf der Autobahn und an den Flughäfen deutlich mehr los sein. Wie ein entspannter Start in die Ferien bereits am Flughafen beginnen kann, erklärt Jessica Martin. Sprecherin: Bevor es in den Flieger Richtung Urlaub geht, steht die Zeit am Flughafen an und die ist für viele oft anstrengend, weiß Thomas Kirner vom Frankfurter Flughafen. O-Ton 1 (Thomas Kirner, 0:14 Min.): Wir wissen, dass viele Fluggäste gestresst sind, wenn sie an den Flughafen kommen, gerade, wenn sie nicht so viel Flugerfahrung haben. Da hat man Angst, Fehler zu machen: sich vielleicht falsch anzustellen, den Flug zu verpassen. Das muss nicht so sein. Also wir haben praktische Tipps, wie wir diesen Passagieren helfen können. Sprecherin: Schon vor dem Flug kann man einiges tun, um entspannter loszufliegen. Zum Beispiel sollte man überprüfen, ob alle wichtigen Unterlagen vollständig und die Ausweise noch gültig sind. O-Ton 2 (Thomas Kirner, 0:18 Min.): Also: Ticket, eventuell das Visum (wenn benötigt), den Reisepass. Und vor dem Packen der Koffer sollte man sich auch bei der Airline informieren, wie schwer das Gepäck beim Check-In sein darf. Auch für das Handgepäck gibt es bestimmte Regeln, was hinein darf und was nicht die entsprechenden Übersichten finden Sie auf den Internetseiten der Fluggesellschaften oder auch bei uns am Airport. Sprecherin: Und auch direkt am Flughafen kann man sich entspannen, wenn man ein paar Tipps beherzigt. Zum Beispiel sollten Sie in der Urlaubszeit mindestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Check-In-Counter sein. O-Ton 3 (Thomas Kirner, 0:13 Min.): So bekommen Sie auch bei möglichen Schlangen problemlos noch Ihren Flieger und da reduziert sich der Stress weiter. Wenn noch etwas Zeit übrig ist, nehmen Sie unsere Besucherterrassenangebote wahr, eine Flughafenrundfahrt, oder bummeln durch unsere Shops und Restaurants. Sprecher: Also planen Sie lieber etwas mehr Zeit ein, dann wird der Start in den Urlaub nicht mehr so anstrengend. Abmoderationsvorschlag: Wertvolle Tipps zum Flug in den Urlaub. Ab jetzt fliegen Sie vollkommen entspannt in die Ferien. Mehr Hinweise für einen entspannten Start in den Urlaub finden Sie auch im Internet unter

2 Beitrag: Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen 2:00 Minuten Anmoderationsvorschlag: Endlich stehen die Sommerferien vor der Tür und wir Deutschen sind ja immerhin Reiseweltmeister! Während die Urlaubsstimmung steigt, wird aber auch in Zügen, auf der Autobahn und an den Flughäfen deutlich mehr los sein. Wie ein entspannter Start in die Ferien bereits am Flughafen beginnen kann, erklärt Jessica Martin. Sprecherin: Bevor es in den Flieger Richtung Urlaub geht, steht die Zeit am Flughafen an. Passagiere mit wenig Flugerfahrung haben oft Angst, sich falsch anzustellen oder den Flieger zu verpassen. Aber man kann einiges tun, um entspannter loszufliegen, versichert uns Thomas Kirner vom Frankfurter Flughafen. O-Ton 1 (Thomas Kirner, 0:18 Min.): Auf jeden Fall sollte man sich einige Tage vor der Reise vergewissern, dass man alle Unterlagen vollständig hat. Also: Ticket, eventuell das Visum (wenn benötigt), den Reisepass. Und vor dem Packen der Koffer sollte man sich auch bei der Airline informieren, wie schwer das Gepäck beim Check-In sein darf. Auch für das Handgepäck gibt es bestimmte Regeln, was hinein darf und was nicht. Sprecherin: Wenn Sie mindestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Check-In-Counter sind, bekommen Sie Ihren Flieger auch bei langen Schlangen oder Sie checken schon am Vorabend ein. Und wenn dann am Flughafen noch etwas Zeit ist... O-Ton 2 (Thomas Kirner, 0:06 Min.):...Nehmen Sie unsere Besucherterrassenangebote wahr, eine Flughafenrundfahrt, oder bummeln durch unsere Shops und Restaurants. Sprecherin: Beim Frankfurter Flughafen kann man sich auf der Website und über die Frankfurt Airport App nützliche Infos holen. O-Ton 3 (Thomas Kirner, 0:16 Min.): Für alle Gäste mit Smartphone ist die Frankfurt Airport App der ideale Begleiter. Sie zeigt beispielsweise den Status der Flüge an, also auch Verspätungen oder Wechsel des Gates, bietet eine Kartenfunktion zur Orientierung in den Terminals und Informationen zu Gastronomie, Shopping und Serviceeinrichtungen am Flughafen. Sprecherin: Für den 26. Juli hat sich der Flughafenbetreiber Fraport etwas ganz Besonderes für die Urlauber ausgedacht: Zum Start der Sommerferien in Hessen und Rheinland-Pfalz heißt es am Flughafen Frankfurt Mit einem Lächeln in die Ferien. O-Ton 4 (Thomas Kirner, 0:30 Min.): Von 10 Uhr bis 15 Uhr tun wir für unsere kleinen Gäste sehr viel dafür, ihnen einen angenehmen Start in die Ferien zu bescheren zum Beispiel durch Kinderschminken oder Luftballonmodellage. Die Bundespolizei informiert auf anschauliche Art und Weise über Gegenstände, die man im Gepäck nehmen darf - oder auch nicht, und stellt auch ein Polizeimotorrad aus. Außerdem haben wir den Verein VITA e.v. hier mit seinen Assistenzhunden. Dort können sich die Passagiere mit den Tieren beschäftigen, sie streicheln: das sorgt bei großen und kleinen Fluggästen für Abwechslung und für Beruhigung.

3 Abmoderationsvorschlag: Wertvolle Tipps zum Flug in den Urlaub. Ab jetzt fliegen Sie vollkommen entspannt in die Ferien. Mehr Hinweise für einen entspannten Start in den Urlaub finden Sie auch im Internet unter

4 Interview: Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen 2:44 Minuten Anmoderationsvorschlag: Endlich stehen die Sommerferien vor der Tür und wir Deutschen sind ja immerhin Reiseweltmeister! Während die Urlaubsstimmung steigt, wird aber auch in Zügen, auf der Autobahn und an den Flughäfen deutlich mehr los sein. Wie ein entspannter Start in die Ferien bereits am Flughafen beginnen kann, erklärt Thomas Kirner vom Frankfurter Flughafen, hallo! Begrüßung: Schönen guten Tag! 1. Herr Kirner, viele Fluggäste empfinden einen Aufenthalt am Flughafen als anstrengend. Warum ist das so? O-Ton 1 (Thomas Kirner, 0:14 Min.): Wir wissen, dass viele Fluggäste gestresst sind, wenn sie and den Flughafen kommen, gerade wenn sie nicht so viel Flugerfahrung haben. Da hat man Angst, Fehler zu machen: sich vielleicht falsch anzustellen, den Flug zu verpassen. Das muss nicht so sein. Also wir haben praktische Tipps, wie wir diesen Passagieren helfen können. 2. Was kann man im Vorfeld tun, um entspannt loszufliegen? O-Ton 2 (Thomas Kirner, 0:23 Min.): Ja, auf jeden Fall sollte man sich einige Tage vor der Reise vergewissern, dass man alle Unterlagen vollständig hat. Also: Ticket, eventuell das Visum (wenn benötigt), den Reisepass. Und vor dem Packen der Koffer sollte man sich auch bei der Airline informieren, wie schwer das Gepäck beim Check-In sein darf. Auch für das Handgepäck gibt es bestimmte Regeln, was hinein darf und was nicht die entsprechenden Übersichten finden Sie auf den Internetseiten der Fluggesellschaften oder auch bei uns am Airport. 3. Wie kann ich Stress am Flughafen vermeiden? O-Ton 3 (Thomas Kirner, 0:25 Min.): Also gerade in der Urlaubszeit ist es empfehlenswert mindestens zweieinhalb Stunden vor dem Abflug am Check-In-Counter zu sein. So bekommen Sie auch bei möglichen Schlangen problemlos noch Ihren Flieger und Sie müssen auch bedenken, dass es auf der Autobahn oder im Zug voll sein kann. sie können auch einen Parkplatz schon online reservieren, oder den Vorabend-Check-In wahrnehmen, da reduziert sich der Stress weiter. Wenn noch etwas Zeit übrig ist, nehmen Sie unsere Besucherterrassenangebote wahr, eine Flughafenrundfahrt, oder bummeln durch unsere Shops und Restaurants. 4. Die Fraport AG betreibt den größten deutschen Flughafen. Welche Services bieten Sie den Gästen in Frankfurt? O-Ton 4 (Thomas Kirner, 0:30 Min): Also hier kann ich vor allem unsere Website empfehlen: Sie gibt den Passagieren viele nützliche Hinweise, Informationen, aber auch Services am Flughafen. Für alle Gäste mit Smartphone ist die Frankfurt Airport App der ideale Begleiter Sie zeigt beispielsweise den Status der Flüge an, also auch Verspätungen oder Wechsel des Gates, bietet eine Kartenfunktion zur Orientierung in den Terminals und

5 Informationen zu Gastronomie, Shopping und Serviceeinrichtungen am Flughafen. Außerdem können Passagiere 60 Minuten lang kostenloses W-LAN in Anspruch nehmen. 5. Kinder sind den ganzen Reise-Trubel nicht gewohnt. Was hat sich der Frankfurter Flughafen speziell für die Kids und ihre Eltern einfallen lassen? O-Ton 5 (Thomas Kirner, 0:24 Min.): Unser Flughafen wird ein bisschen zum Abenteuerland für kleine Entdecker, hinter den Sicherheitskontrollen haben wir mittlerweile sieben neue Kinderspielflächen eröffnet. Und wer Flugzeuge aus nächster Nähe betrachten möchte, kann auch eine der zahlreichen Flughafenrundfahrten besuchen oder auf die Besucherterrasse gehen. Noch ein Tipp für Reisende mit Kleinkindern: Packen Sie Wechselkleidung, Baby- Nahrung und Baby-Wasser in das Handgepäck dann kommen Sie schnell dran, wenn Sie es benötigen. 6. Zu jedem Ferienstart in Hessen richten Sie zusammen mit der Bundespolizei einen Aktionstag aus. Am 26. Juli heißt es Mit einem Lächeln in die Ferien. Was kann man sich darunter vorstellen? O-Ton 6 (Thomas Kirner, 0:32 Min.): Von 10 Uhr bis 15 Uhr tun wir für unsere kleinen Gäste sehr viel dafür, ihnen einen angenehmen Start in die Ferien zu bescheren - zum Beispiel durch Kinder-Schminken oder Luftballonmodellage. Die Bundespolizei informiert auf anschauliche Art und Weise über Gegenstände, die man im Gepäck nehmen darf - oder auch nicht, und stellt auch ein Polizeimotorrad aus, auf das die kleinen Gäste auch mal raufklettern dürfen. Außerdem haben wir den Verein VITA e.v. hier mit seinen Assistenzhunden. Dort können sich die Passagiere mit den Tieren beschäftigen, sie streicheln: das sorgt bei großen und kleinen Fluggästen für Abwechslung und für Beruhigung. Thomas Kirner über einen entspannten Start in die Ferien. Vielen Dank für das Gespräch! Verabschiedung: Gerne! Abmoderationsvorschlag: Wertvolle Tipps zum Flug in den Urlaub. Ab jetzt fliegen Sie vollkommen entspannt in die Ferien. Mehr Hinweise für einen entspannten Start in den Urlaub finden Sie auch im Internet unter

6 Umfrage: Mit einem Lächeln in die Ferien Aktionstag am Frankfurter Flughafen sorgt für Entspannung 1:22 Minuten Anmoderationsvorschlag: Urlaub ist schön, aber Urlaub kann auch stressig sein zumindest der Start. Um den etwas entspannter zu gestalten, findet am Frankfurter Flughafen am 26. Juli ein besonderer Aktionstag statt: Mit einem Lächeln in die Ferien. Hier wird vor allem für die Kinder gesorgt. Neben Kinderanimation, wie Zauber, Schminken, Luftballontiere basteln, Tieren streicheln und tollen Spielen, kann man auch einen Abstecher auf die Besucherterrasse machen oder selbst Klavier spielen. Wir haben uns mal auf dem Flughafen umgehört und ein bisschen Stimmung eingefangen. Kind: Abrakadabra! Kind: Eine Spinne. Kind: Eine Maus. Mann: Ja, das ist eine Superidee, denn, ich meine, da werden sie ein bisschen abgelenkt. Die Aufregung vor dem Flug ist sicherlich da. Kind: Ähm, da haben wir schon mal so eine Rundfahrt gemacht und da haben wir das so gesehen, so, der Airbus A 380. Frau: Ja ich finde, dass das eine tolle Idee ist. Vor allen Dingen, weil das Entspannung in diese ganze Flughafenhektik reinbringt und für meinen Freund speziell war es gleich ein Highlight, weil er selber so gerne spielt und gerne Gelegenheit sucht. Also folglich optimal für uns. Kind: Ich war hier lange nicht mehr. Dass die Triebwerke gelaufen sind und dass die Frachtlucke geöffnet wurde. Kind: Der Airbus A 380 ist das Beste hier. Mann: Also das ist schon mein zweites Mal, dass ich jetzt hier bin. Es ist irgendwie immer cool, weil ich finde, das ist auch die beste Besucherterrasse auch in Gesamtdeutschland. Weil nirgendswo kommt man überhaupt so nah auch an die Flattermänner. Kind: Total gut! Frau: Also ich finde es super. Wir haben sie vor einer Stunde schon mal getroffen, dann haben sie schon mal einen Luftballon bekommen und fanden es total klasse. Jetzt ist der kaputt gegangen und sie haben sofort einen neuen bekommen. Ja sie waren ganz aufgeregt und wollten unbedingt das Team nochmal suchen. Frau: Ja das finde ich sehr schön. Weil der Flughafen bietet dann für alle Kinder wirklich Augenblicke, wo sie eben auch mal andere Erlebnisse haben. Abmoderationsvorschlag: Wie Sie noch entspannter in den Urlaub starten, hören Sie in ein paar Minuten.

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016 Hannover Airport: Ferienbeginn in Niedersachsen. Informationen und Tipps vom Urlaubsflughafen Hannover Airport. Last Minute buchen lohnt sich! Niedersachsen ist ganz vorne mit dabei: Der frühe Ferienstart

Mehr

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub.

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. FRA Comfort Services Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. Gate to Gate Service Umsteigen leicht gemacht entspannt die Halbzeit genießen. Umsteigen und nur eine Stunde Zeit! Das alles an einem großen,

Mehr

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten)

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Kita/Schule: Klasse: Name(n): Beschreibung zum Ablauf Startpunkt der Rallye ist die Flughafen-Modellschau, Endpunkt ist die S-Bahn Station im Terminal

Mehr

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen!

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Band 11 Flughafen SEHEN I HÖREN I MITMACHEN nd Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Auf dem Flughafen Tim und seine Schwester Laura fliegen bald mit ihren Eltern in den Urlaub. Deshalb besuchen

Mehr

Faszination Airport. Entdecken Sie den Flughafen Frankfurt bei einer spannenden Rundfahrt

Faszination Airport. Entdecken Sie den Flughafen Frankfurt bei einer spannenden Rundfahrt Faszination Airport Entdecken Sie den Flughafen Frankfurt bei einer spannenden Rundfahrt Abenteuer Airport Bereit entdeckt zu werden Langsam setzt sich der Airbus A380 in Bewegung. Der Superjumbo ist zum

Mehr

Sonnige Aussichten! So schützen Sie Ihre Augen vor der Frühlingssonne

Sonnige Aussichten! So schützen Sie Ihre Augen vor der Frühlingssonne Beitrag: 1:52 Minuten Anmoderationsvorschlag: Die Vögel zwitschern, die Bäume werden langsam wieder grün und wir können die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Denn der Frühling ist da. Und das nutzen

Mehr

KABI-ZIITIG. Nummer 5 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN

KABI-ZIITIG. Nummer 5 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN KABI-ZIITIG Nummer 5 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN HALLO! Bald stehen die grossen Sommerferien vor der Tür. KABI freut sich riesig darauf ganz besonders auf einen Tag. Da reist er nämlich zum Flughafen

Mehr

Work and Travel in Australien

Work and Travel in Australien Work and Travel in Australien Viele Jugendliche sind sich unsicher, was sie nach der Schule machen möchten. Studieren gehen oder doch lieber eine Ausbildung? Für diejenigen, die sich noch nicht ganz sicher

Mehr

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in Ob zuhause oder am Arbeitsplatz überall dort, wo Ihnen Internet zur Verfügung steht, können Sie mit dem Lufthansa Online Check-in für Ihren Flug einchecken. Ganz einfach und flexibel, alleine oder mit

Mehr

Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland

Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland So surft man kostengünstig im Urlaub Tipps zur sicheren WiFi-Nutzung im Ausland Chiasso, 26. März 2013. Einen Schnappschuss vom

Mehr

KABI-ZIITIG. Nummer 26 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN

KABI-ZIITIG. Nummer 26 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN KABI-ZIITIG Nummer 26 Juni 2015 BILDER RÄTSEL WISSEN HALLO! CHINDERFÄSCHT GOLDAU Bald stehen die Ferien vor der Tür. Kabi freut sich riesig drauf ganz besonders auf einen Tag. Da reist er nämlich mit dem

Mehr

Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen

Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen 1. Frankfurt Verkehrsangebot/-anbindung Die Globalisierung (weltweite Verbindungen und weltweiter Handel) bietet Unternehmen ganz neue Geschäftsmöglichkeiten. Das

Mehr

Anleitung: Einchecken am Automaten. Einchecken am Automaten

Anleitung: Einchecken am Automaten. Einchecken am Automaten Sie möchten für Ihren Flug am Flughafen einchecken? Dann nutzen Sie den Lufthansa Check-in Automaten. Sie erhalten hier für sich und Ihre Begleitpersonen schnell und bequem Ihre Bordkarte ganz gleich,

Mehr

APP-Check by TravelBrain

APP-Check by TravelBrain APP-Check by TravelBrain Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Die Zeit auf den Flughäfen, die für die meisten Geschäftsreisenden, sofern sie den mit dem Flugzeug unterwegs sind, einfach immer

Mehr

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Vom 24.-25.03.2012 fanden die Dublin Championships im Irish Dance statt. 2 Schülerinnen, Birthe Neuber (14) und Carolin Scheinert (15) flogen gemeinsam mit

Mehr

Reisebericht New York

Reisebericht New York Reisebericht New York oder wie wir in Reihe sieben der Metropolitan Opera saßen und die Oper Il Babier di Siviglia hörten. Die gemeinnützige Organisation Kinder und Opern hatte uns eingeladen drei Tage

Mehr

Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind.

Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind. Anleitung Lehrperson Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind. Arbeitsauftrag: Die Lehrperson teilt

Mehr

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5 Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie beschreiben Tätigkeiten, Verhalten und Gefühle. Was machen Sie? Sie schreiben ausgehend von den im Test dargestellten Situationen eigene Kommentare. Weltenbummler

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Terminal und München Airport Center (MAC) 0 Gates D0 D Gates C0 C0 Gates B0 B Gates A0 A E D C B A 0 0 E D C B A 6 6 0 9 MAC-Forum 6 Öffentlicher

Mehr

FLUGINFORMATIONEN HOTEL PASSAGIER(E) Sun, 31May15 16:35Std. Sun, 31May15 14:15Std. Helmut Meyer

FLUGINFORMATIONEN HOTEL PASSAGIER(E) Sun, 31May15 16:35Std. Sun, 31May15 14:15Std. Helmut Meyer Helmut Meyer Von: itinerary@ryanair.com Gesendet: Donnerstag, 28. Mai 201511:42 An: helmut@meyer-heilbronn.de Betreff: Ryanair Buchungsbestätigung FLUGRESERVIERUNGSNUMMER BDTZKL FLUGSTATUS BESTÄTIGT VIELEN

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Codeshare Flüge Mehr Möglichkeiten Wenn zwei große Fluggesellschaften sich zusammentun, haben die Kunden beider Airlines Vorteile davon. Aktuellstes

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne:

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne: City Light-Vitrinen Die doppel- oder einseitigen City Light-Vitrinen befinden sich sowohl im Außenbereich des Flughafen Wien als auch im Bereich Abflug und Ankunft mit rund 11 Mio. Passagieren pro Jahr.

Mehr

Leere Straßen, volle Flughäfen die Deutschen. Am Airport gibt s kein Sommerloch. Airport Media 68 3 : 2010

Leere Straßen, volle Flughäfen die Deutschen. Am Airport gibt s kein Sommerloch. Airport Media 68 3 : 2010 Am Airport gibt s kein Sommerloch Während Straßen und Innenstädte sich im Juli und August leeren, drängen sich an den Airports die Reiselustigen. Werbungtreibende erreichen dort zur Urlaubszeit eine entspannte

Mehr

Checkliste für die US-Einreise

Checkliste für die US-Einreise Checkliste für die US-Einreise Durch die angespannte Sicherheitslage des letzten Jahrzehnts haben sich die Einreisemodalitäten für die Vereinigten Staaten von Amerika deutlich geändert. Damit es bei Ihrer

Mehr

Cool Wir fliegen mit dem Jet

Cool Wir fliegen mit dem Jet Kinderuniversität Winterthur JSC Cool Wir fliegen mit dem Jet Willkommen an Bord! Jürg Suter 21. November 2012 Wer die Erde von oben betrachtet, sieht keine Grenzen. Charles Lindbergh 1 l 21.11.2012 l

Mehr

Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber

Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber Markus Götz goetzms@studi.informatik.uni-stuttgart.de 3. Mai 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Über diese Seminararbeit 2 1.1

Mehr

Leistungskatalog. PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität

Leistungskatalog. PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität EU-Verordnung 1107/2006 Leistungskatalog Inhalt 1. PRM Definition 2. PRM Service Generelles

Mehr

Fazit und Erkenntnisse

Fazit und Erkenntnisse Fazit und Erkenntnisse TN 1 Negative und Positive Eindrücke des TN Positiv Negativ - Gute Planung im Vorfeld eines Events möglich - Gut wenn eine große Gruppe zusammen in den Urlaub geht aber sich dort

Mehr

Vorbereitungsworkshop Hamburg 24. Mai 2014. Herzlich Willkommen

Vorbereitungsworkshop Hamburg 24. Mai 2014. Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Vor der Ankunft Vorbereitung Visum Workshop Platzierung Vor der Ankunft- Visum Südafrika Anträge werden bearbeitet Argentinien Einreisegenehmigung g g Termin

Mehr

Wortschatz zum Thema:Reisen

Wortschatz zum Thema:Reisen 1 Wortschatz zum Thema:Reisen Rzeczowniki: die Reise, -n das Reisen das Reisegepäck der Reiseleiter die Reiseleiterin die Einreise die Ausreise die Rückreise, -n die Hin und Rückreise die Weltreise die

Mehr

Vietnam-Sabines heimlicher Reisetraum

Vietnam-Sabines heimlicher Reisetraum Vietnam-Sabines heimlicher Reisetraum Sabine träumt und das ziemlich oft?, sie erzählt natürlich gerne davon und damit fing alles an Zum fünfzigsten Geburtstag bekam sie eine Boardingkarte von ihrer Tochter

Mehr

Mein Jahr in Südafrika! "Masisukume Sakhe"

Mein Jahr in Südafrika! Masisukume Sakhe Newsletter No 1 Juli 2012 Hallo liebe (r) Interessierte, die Vorbereitungen für meinen Aufenthalt in Südafrika - genauer - in der Provinz KwaZulu Natal - genauer - in Richmond und noch einmal genauer -

Mehr

Begegnung mit Lissabon. Eike Jochen Schniebs

Begegnung mit Lissabon. Eike Jochen Schniebs Begegnung mit Lissabon Eike Jochen Schniebs Prolog Enttäuschung ist der Grund, weswegen ich jetzt hier sitze. Enttäuschung?, werden Sie fragen. Wieso Enttäuschung? Es gibt nicht viel Schöneres in Europa,

Mehr

Allgemeines vor Reiseantritt

Allgemeines vor Reiseantritt Personen mit eingeschränkter Mobilität Allgemeines vor Reiseantritt Bitte melden Sie sich an! Sie sollen sich an unserem Flughafen wohl fühlen. Damit Sie den Service erhalten, den Sie wünschen und benötigen,

Mehr

Schwarzsehen! Wieso fühlt man sich eigentlich so schlecht und gestresst?

Schwarzsehen! Wieso fühlt man sich eigentlich so schlecht und gestresst? - Trainingswoche 3 - Schwarzsehen! Situation, in denen du dich unter Druck gesetzt fühlst oder gestresst bist, können zu belastenden Gedanken und Gefühlen führen, wie beispielsweise Das kann ich nicht.

Mehr

Tag des barrierefreien Tourismus ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG

Tag des barrierefreien Tourismus ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG Tag des barrierefreien Tourismus 2016 ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG 2 Fraport AG Eigentümer und Betreiber des Flughafens Frankfurt am Main

Mehr

Stand: Oktober 2015 Fraport AG, Frankfurt Airport Services Worldwide 60547 Frankfurt am Main

Stand: Oktober 2015 Fraport AG, Frankfurt Airport Services Worldwide 60547 Frankfurt am Main Informationen Gruppenbuchungen Tel.: 069 69070291; Fax: 069 69053341 E-Mail: rundfahrten@fraport.de www.rundfahrten.frankfurt-airport.de Einzelbuchungen Online Shop des Besucherservices der Fraport AG

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Betreuungsservice Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 Hintergrund Am 26.07.2008 trat die EU-Verordnung (EG) Nr.1107/2006 über

Mehr

Fragebogen zum Hotel

Fragebogen zum Hotel Fragebogen zum Hotel Sehr geehrte Dame/ geehrter Herr, es freute uns,sie für mindestens eine Nacht in unserem Hotel wilkommen zu heissen. Wir hoffen, Sie haben Ihren Aufenthalt bei uns genossen. Um unser

Mehr

Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder

Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder liebe kinder In den Nachrichten hören wir jeden Tag von Menschen, die ihre Heimat verlassen, weil dort Krieg ist oder weil

Mehr

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen Wien 25.-30.05.2014 Sonntag, 25.05.2014: Mit dem Zug fuhren wir um 11.49 Uhr von Oberndorf nach Salzburg und dann mit der Westbahn nach Wien. Wir alle waren schon sehr aufgeregt und freuten uns schon auf

Mehr

USA-Tour 2015. Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA

USA-Tour 2015. Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA USA-Tour 2015 KjG & Messdienerinnen Pfarreiengemeinschaft Dudenhofen-Römerberg Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA Kath. PG Dudenhofen/Römerberg Josef Metzinger Raiffeisenstraße 12 67373

Mehr

Faszination Airport. Informationen zu den Flughafen-Rundfahrten und zur Besucherterrasse

Faszination Airport. Informationen zu den Flughafen-Rundfahrten und zur Besucherterrasse Herausgeber Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide 60547 Frankfurt am Main www.rundfahrten.frankfurt-airport.de www.fraport.de Redaktion Astrid Wittorff/Jutta Weimar Kundenmanagement/Kundenservices

Mehr

Anreisetipps für Ihre Irland Reise

Anreisetipps für Ihre Irland Reise Anreisetipps für Ihre Irland Reise Sehr geehrte Reiseteilnehmerin, sehr geehrter Reiseteilnehmer, Anbei erhalten Sie allgemeine Anreise-Informationen, Stand 10.4.16. Alle Angaben ohne Gewähr! Die Adresse

Mehr

Modul 11 REISEN. Zusammenfassung

Modul 11 REISEN. Zusammenfassung Modul 11 REISEN Zusammenfassung Dieses Modul handelt von typischen Situationen rund ums Reisen. Wie kann man eine Reise buchen? Wie wird ein Ausflug geplant? Wie entscheidet man zwischen möglichen Verkehrsmitteln?

Mehr

Weizer Flugzeugbauer auf Übersee

Weizer Flugzeugbauer auf Übersee Weizer Flugzeugbauer auf Übersee EAA Oshkosh 2008 von Stefan Lang Wir schreiben den 27. Juli 2008. Um 5:15 Uhr packten Hans Haberhofer, Erwin Pucher, Peter Tomaser und ich unsere Koffer und fuhren los

Mehr

Unsere (Ayla, Andrea und Domenic) Reise nach Mallorca

Unsere (Ayla, Andrea und Domenic) Reise nach Mallorca Unsere (Ayla, Andrea und Domenic) Reise nach Mallorca Domenic und ich sind in den letzten 10 Jahren mindestens 2x im Jahr auf Mallorca in der Stadt Palma mitten in einem mallorquinischen Viertel (indem

Mehr

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt An- und Abreise Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 i Bitte beachten Sie, auf Grund von ständig fortschreitenden Bauarbeiten zur

Mehr

wir hoffen, Sie hatten eine angenehme Anreise und freuen sich nun auf Ihren Urlaub in Grömitz.

wir hoffen, Sie hatten eine angenehme Anreise und freuen sich nun auf Ihren Urlaub in Grömitz. Liebe Gäste, wir hoffen, Sie hatten eine angenehme Anreise und freuen sich nun auf Ihren Urlaub in Grömitz. In dieser kleinen Mappe wollen wir Sie mit der Wohnung vertraut machen und Ihnen ein paar Tipps

Mehr

Die neuen Europa-Tarife Factsheet

Die neuen Europa-Tarife Factsheet Die neuen Europa-e Factsheet So individuell wie die Reisewünsche Ihrer Kunden Mit Light, Classic und Flex können Ihre Kunden bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS jetzt aus drei neuen Economy Class

Mehr

Fragen und Antworten. zu flugreisen mit kindern

Fragen und Antworten. zu flugreisen mit kindern Fragen und Antworten zu flugreisen mit kindern Buchen Tickets und Preise Muss ich für mein Kind einen eigenen Sitzplatz buchen? Ab welchem Alter kann mein Kind auf meinem Schoß mitfliegen? Kann ich einen

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande Fotos: Hans Peter Merten/DZT, Jens Görlich/Lufthansa 1. Gruppenarbeit. Sie haben 1000 Euro in der Lotterie gewonnen. Jetzt planen Sie eine Reise nach Deutschland. Schreiben Sie auf: a) Welche Städte, Sehenswürdigkeiten

Mehr

NORWEGEN. Highlights der FJORDE

NORWEGEN. Highlights der FJORDE NORWEGEN Highlights der FJORDE F E R N W E H BEING HOMESICK Zitat hier eingeben. FOR A PLACE WHERE YOU HAVE NEVER Christian BEEN Bauer TO. FEEDBACK Ich nehme meine Rolle als Reisetester sehr ernst, deshalb

Mehr

PRETESTARE EXAMEN DE BACALAUREAT LIMBA GERMANĂ. 05 aprilie Timp pentru scriere 180 de minute. Îţi dorim mult succes!

PRETESTARE EXAMEN DE BACALAUREAT LIMBA GERMANĂ. 05 aprilie Timp pentru scriere 180 de minute. Îţi dorim mult succes! MINISTERU EDUCAȚIEI Numele: Prenumele: IDNP: Data naşterii: Raion/Municipiu (CB): ocalitate (CB): AGENŢIA DE ASIGURARE A CAITĂŢII Centrul de bacalaureat: PRETESTARE EXAMEN DE BACAAUREAT IMBA GERMANĂ aprilie

Mehr

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad.

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Gehen Sie im Fahren auf Antistresskurs! Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Tipps für stressfreies Autofahren von Dr. Wolfgang Schömbs Nutzen Sie Ihre Zeit im Auto heißt es im Covertext

Mehr

Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte. Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Inhalte: Manager und Mobilität

Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte. Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Inhalte: Manager und Mobilität UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Grundgesamtheit: WdF - Mitglieder Stichprobe: n= 287 Inhalte: Manager und Mobilität Feldarbeit:

Mehr

Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise

Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise Ihr Alles aus einer Hand -Reisebüro Schöpfen Sie die ganze Bandbreite von Giller Reisen für sich aus. Wir sind mit einer individuellen Beratung für alle Reisewünsche,

Mehr

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Deutschland Sonntag, 01.Juni 2015 Samir: Wir haben

Mehr

Austrian Airlines Group

Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Unternehmens-Präsentation DKK März 2013 1 Austrian Airlines Group - Unternehmensprofil Wir fliegen zu 130 Flugzielen weltweit davon 43 Destinationen in Zentral-

Mehr

Der Business Traveller Report von Egencia

Der Business Traveller Report von Egencia 2012 Der Business Traveller Report von Egencia Mittelsitz im Flugzeug, Sitzplatz mit Beinfreiheit oder Minibar im Hotel? Was EU-Geschäftsreisende über ihr heutiges Reisen sagen Der Bereich Geschäftsreisen

Mehr

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Inhalt Ihre Vorteile Funktionsumfang der App Aktivierungsprozess Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung Nutzen Sie als Reisender die Vorteile von OBT jetzt

Mehr

Berlin, 13. Januar Einleitung

Berlin, 13. Januar Einleitung auch angesichts der seit «9 /11» feststellbaren Beschädigungen des Rechtsstaats in Europa und nicht zuletzt auf Grund der Tatsache, dass der «Krieg gegen den Terror» die Wahrscheinlichkeit künftiger Anschläge

Mehr

Nimm Dein Glück selbst in die Hand

Nimm Dein Glück selbst in die Hand Nimm Dein Glück selbst in die Hand Wovon hängt Dein Glück ab? Von Deinen Freunden? Von deiner Partnerschaft? Von Deiner Gesundheit? Von Deinem Job? Wenn all diese Lebensbereiche perfekt wären, würdest

Mehr

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge 1 von 8 28.08.2014 17:08 Der InteGREATer-Newsletter informiert Dich regelmäßig über das aufregende Leben der InteGREATer, die Neuigkeiten des Vereins sowie wichtige Termine! Unbedingt lesenswert! Sollte

Mehr

Hallo Deutschland, Hallo liebe Unterstützer, Hallo alle Interessierten

Hallo Deutschland, Hallo liebe Unterstützer, Hallo alle Interessierten Hallo Deutschland, Hallo liebe Unterstützer, Hallo alle Interessierten So nun ist es soweit. Unglaublich. Beängstigend. Aufregend. Mein Jahr hier in Corrymeela neigt sich dem Ende entgegen. 12 Monate sind

Mehr

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008)

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008) Rail&Fly E-Ticketing Information für IATA-Agenturen Rail&Fly E-Ticketing (Stand: 01. Juli 2008) Index 1 Vorwort 3 2 Buchen von Rail&Fly-Segmenten... 3 3 Reisedokumente für Rail&Fly-Kunden 3 4 Zeitliche

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

HECKLISTE. für einen entspannten Urlaub.

HECKLISTE. für einen entspannten Urlaub. HECKLISTE für einen entspannten Urlaub. Liebe Gäste, bald beginnt für Sie die schönste Zeit des Jahres Ihr AIDA Urlaub! Unsere Checkliste hilft Ihnen bei der Reisevorbereitung. Einfach downloaden, ausdrucken,

Mehr

Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache ÖSD KID A1. Kompetenz in Deutsch A1. Modellsatz

Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache ÖSD KID A1. Kompetenz in Deutsch A1. Modellsatz Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache A ÖSD KID A M Kompetenz in Deutsch A Modellsatz Leseverstehen Aufgabe insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5

Mehr

20 JAHRE KINDERFEST FEIERT MIT!

20 JAHRE KINDERFEST FEIERT MIT! powered by 20 JAHRE KINDERFEST FEIERT MIT! Höhenflug auf 40 Meter, Vorfeldrundfahrten, Hundestaffeln, Paddelboote, über 30 weitere Aktionen und tolle Gewinnspielpreise! HERZLICH WILLKOMMEN! Hier geht die

Mehr

German Assessment Test - Einstufungstest Deutsch

German Assessment Test - Einstufungstest Deutsch Name Date German Assessment Test - Einstufungstest Deutsch Bitte benutzen Sie den Antwortbogen am Ende des Tests Was ist richtig: a, b oder c? Kreuzen Sie an. Beispiel: Das Gegenteil von lang ist. a) kurz

Mehr

11 Im Straßenverkehr. Abc. Finden Sie die Wörter zum Bild. 1. das Flugzeug 9. 10. 7. 8. 11. 12. 13.

11 Im Straßenverkehr. Abc. Finden Sie die Wörter zum Bild. 1. das Flugzeug 9. 10. 7. 8. 11. 12. 13. Im Straßenverkehr VERKEHRSMITTEL Finden Sie die Wörter zum Bild. 1. das Flugzeug 2. 1 Abc 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.. 12. 13. das Auto, -s das Taxi, -s das Fahrrad, - er das Motorrad, - er das Moped, -s

Mehr

Flughafen Hamburg auf einen Blick

Flughafen Hamburg auf einen Blick Flughafen Hamburg auf einen Blick Chart Seite Der Flughafen Hamburg - Zahlen und Fakten (1) 2 Der Flughafen Hamburg - Zahlen und Fakten (2) 3 Streckennetz des Hamburger Flughafens 4 Der Luftfahrtstandort

Mehr

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com www.airfrance.com www.klm.com Flying Blue KundenserviceCenter, 94852 IvrysurSeine Cedex, Frankreich. Société Air France, eine Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von EUR 1.901.231.625, und Sitz in

Mehr

Heute schon den Traumjob von morgen finden Mit professioneller Berufsberatung zur passenden Ausbildung

Heute schon den Traumjob von morgen finden Mit professioneller Berufsberatung zur passenden Ausbildung Beitrag: 1:51 Minuten Anmoderationsvorschlag: Im Herbst beginnt das Ausbildungsjahr. Wer aber seine Traumstelle haben möchte, sollte sich frühzeitig kümmern, denn bis dahin ist es ein weiter Weg: Welcher

Mehr

Darf ich fragen, ob?

Darf ich fragen, ob? Darf ich fragen, ob? KB 3 1 Ergänzen Sie die Wörter. Wörter HOTEL AIDA D o p p e l z i m m e r (a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro! E n e i m r (c) schon ab 49 Euro. Unsere R z p t on (d) ist Ferienhaus

Mehr

MEDIENSUCHT HESSISCHE LANDESSTELLE FÜR SUCHTFRAGEN E. V. Ausgabe für Jugendliche. Hessische Landesstelle für Suchtfragen e. V.

MEDIENSUCHT HESSISCHE LANDESSTELLE FÜR SUCHTFRAGEN E. V. Ausgabe für Jugendliche. Hessische Landesstelle für Suchtfragen e. V. Ständig Stress um den PC oder ums Smartphone. Ausgabe für Jugendliche Diese Broschüre gibt es auch in einer Version für Eltern. MEDIENSUCHT Kommt dir das bekannt vor? HESSISCHE LANDESSTELLE FÜR SUCHTFRAGEN

Mehr

z Seite 32 Banner Terminal 1 Mitte Abflug Die Werbebanner-Hauptstraße

z Seite 32 Banner Terminal 1 Mitte Abflug Die Werbebanner-Hauptstraße Da bleibt was hängen. Mit Werbebannern im Köln Bonn Airport machen Sie nachhaltig auf sich, Ihre Marke, Ihr Produkt aufmerksam. Sie springen allen Gästen, die in den Terminals unterwegs sind, ins Auge.

Mehr

Vorlesungsreihe Luftverkehr Hochschule Darmstadt. Darmstadt, Dipl.- Ing. (FH) Oliver Kohlbacher

Vorlesungsreihe Luftverkehr Hochschule Darmstadt. Darmstadt, Dipl.- Ing. (FH) Oliver Kohlbacher Vorlesungsreihe Luftverkehr Hochschule Darmstadt Darmstadt, 22.11.2016 Dipl.- Ing. (FH) Oliver Kohlbacher Seite 2 Vorlesungsreihe Luftverkehr 1 Inhalt Kapitel 3 Gestaltung von Passagierabfertigungsanlagen

Mehr

Geschrieben von: Tamara Dienstag, den 10. Februar 2009 um 15:37 Uhr - Aktualisiert Sonntag, den 15. Februar 2009 um 19:29 Uhr

Geschrieben von: Tamara Dienstag, den 10. Februar 2009 um 15:37 Uhr - Aktualisiert Sonntag, den 15. Februar 2009 um 19:29 Uhr 03.01.2009 - Mail von Inka / Special-Trade Inka leitet mir eine Mail von einer Journalistin vom Spiegel-TV Extra weiter. Die Journalistin arbeitet an einer TV-Dokumentation zum Thema Transsexualität. Sie

Mehr

Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben

Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben Liebe Golferinnen und Golfer, Eine schöne Golf- und Erlebnisreise.

Mehr

Entdecke Stuttgart. Der Wandertag am Mündlichen Abitur für die Unterstufe

Entdecke Stuttgart. Der Wandertag am Mündlichen Abitur für die Unterstufe Entdecke Stuttgart Der Wandertag am Mündlichen Abitur für die Unterstufe Dieses Jahr fand das Mündliche Abitur am 15. und 16. Juni statt. Wie jedes Jahr gehen die Klassen der Stufe 5 bis 10 an dem Montag

Mehr

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Urlaub und (K)urlaub mit Bus, Flug, Schiff und Zug Schöner Urlaub schön

Mehr

Familientreff e.v. Schulstraße 27a 61440 Oberursel Amtierender Vorstand: Kay Bärmann, Andreas Böh von Rostkron, Gülcan Brandes, Claudia Schmitt, Laura Sens Erstellung und Auswertung der Befragung: Dipl.-Päd.

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N07 Geschlecht: Frau, Institution: FZ DAS HAUS, Teilnehmerin FuN Baby, ca. Mitte 30 Datum: 10.06.2010 von 9:45 bis 10:30Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

naturverbunden hektisch anstrengend technisiert

naturverbunden hektisch anstrengend technisiert 1 Wortschatz: Zurück zur Natur! Ergänzen Sie die passenden Adjektive aus dem Kasten naturverbunden hektisch anstrengend technisiert Unser Alltagsleben ist im Vergleich zu früher sehr (1) : Machte man vor

Mehr

Mein Jahr in Südafrika!

Mein Jahr in Südafrika! Newsletter No 2 August 2012 Aktueller Stand - Vorbereitungen Oh ja :) irgendwie habe ich das Gefühl, dass die ganzen Vorbereitungen der letzten Wochen nicht enden. Wochen voller Arbeit. So ein Jahr im

Mehr

Vorbereitung des Aufenthaltes

Vorbereitung des Aufenthaltes Erfahrungsbericht Name: Iuliia Tiurina Semester: 6. Semester E-mailadresse: 1tes1@mail.ru Heimathochschule: Linguistische Universität Nishnij Nowgorod Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten

Mehr

Helikopterflug Dubai - Heritage Tour. Dubai Skyline Luftaufnahme

Helikopterflug Dubai - Heritage Tour. Dubai Skyline Luftaufnahme Helikopterflug Dubai - Heritage Tour Dubai Skyline Luftaufnahme Übersicht Preise Wetter vor Ort Weiterempfehlen Kontakt Dieses Produkt weiterempfehlen Empfänger Betreff Ich habe etwas Tolles gefunden!

Mehr

rewss Golf Reisein in St. Andr Fans

rewss Golf Reisein in St. Andr Fans Golf in St. Andr rewss Reisein nformationenn und Tipps von St. Andrews Fans Anreise: Hier gibt es leider nur Tipps für Reisende aus NRW: Germanwings ab Köln-Bonn bietet die beste und preiswerteste Anreise.

Mehr

Das Flughafen-ABC. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen

Das Flughafen-ABC. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen Anleitung LP Ziel: Die SuS lernen neue Begriffe kennen (auch englische Wörter) und erfahren, wie ein Flughafen aufgebaut ist. Arbeitsauftrag: Die SuS betrachten in Dreiergruppen zuerst die Bilder, lesen

Mehr

Downloadmaterialien zum Buch

Downloadmaterialien zum Buch Downloadmaterialien zum uch Monika Rummler Innovative Lehrformen: Projektarbeit in der Hochschule Projektbasiertes und problemorientiertes Lehren und Lernen ISN 978-3-407-36521-7 2012 eltz Verlag, Weinheim

Mehr

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor Auf der Paris Airshow präsentiert die japanische Airline als Erstkunde erstmals die Innenausstattung des neuen Boeing 787 Dreamliners Tokio, Frankfurt

Mehr

Neue Technologien in der Praxis

Neue Technologien in der Praxis Neue Technologien in der Praxis Alexander Zahn Head of Sales DESKO GmbH VERSCHIEDENSTE TECHNOLOGIEN ibeacon Technik: Bluetooth Anwendung: zb POS, Passenger Flow Control, Passenger Information RFID & NFC

Mehr

WINTER 2013/2014 27.10.2013-29.03.2014. www.tunisair.de

WINTER 2013/2014 27.10.2013-29.03.2014. www.tunisair.de FLUGPLAN WINTER 1/1.10.1 -.0.1 Genießen Sie x wöchentlich das Plus an Komfort und Service. Auf der Strecke ankfurt Tunis ankfurt. In unserer B u si n e s s- C l a s s. Check-In am eigenen Schalter kg eigepäck

Mehr

IM BERUF Informationen zu einer Ausbildung

IM BERUF Informationen zu einer Ausbildung IM BERUF Informationen zu einer Ausbildung 2 57 1 Hören Sie den Gesprächsanfang und machen Sie Notizen zu den Fragen. a Was sagt Lorena über ihre Arbeit? anstrengend, b Was würde sie gern machen? 2 58

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr