Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli."

Transkript

1 Wir schalten bei unserem Navi die Autobahn aus und tuckern über Land, zweigen ab zu den Stränden der Ostsee mit den vielen Campingplätzen. Sie sind sehr gut belegt. Überhaupt ist hier überall viel Betrieb. In Grömitz stecken wir zeitweise im Verkehr fest. Es wird viel hektischer, stressiger und rücksichtsloser gefahren als in Skandinavien. Dabei haben doch die meisten, die unterwegs sind Ferien. Wir füttern unser Navi mit den Daten eines Stellplatzes in Schwerin. Hier bleiben wir und machen uns dann zu Fuss auf, die Stadt zu besichtigen. Noch bevor wir das Schloss und den Schlossgarten erreichen werden wir pflotschnass. Bald scheint aber auch wieder die Sonne und wir können spazierend trocknen. Später gibt s dann auch das lang erträumte Schni-Po-Sa (Schnitzel/Pommes frites/salat). Noch bevor wir das Restaurant verlassen geht schon das nächste Gewitter nieder. Wir lassen uns kurzerhand ein Taxi bestellen und kommen so einigermassen trocken bei unserem Womo an. Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli.

2 Tagesstrecke: Puttgarden Schwerin Distanz: km Fahrzeit: 4 Std. 7 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.1 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 48 km/h Stellplatzkosten: Euro 12 C 18 C 18 C Nach der Weite Skandinaviens war der Stellplatz letzte Nacht für uns schon etwas eng. Wir fahren weiter, besuchen unterwegs das historische Zentrum von Neuruppin und landen dann auf dem Stellplatz in Oranienburg etwas nördlich von Berlin nahe beim Schlosshafen. Hier sind die Platzverhältnisse schon eher nach unserem Geschmack und der Hafenmeister ist überaus freundlich und hilfsbereit. Wir entdecken das kleine Städtchen zu Fuss und kommen auch beim Bahnhof vorbei, wo wir uns nach den Verbindungen nach Berlin erkunden. Alle 20 Minuten fährt eine S-Bahn in die Stadt, in einer halben Stunde ist man da. Für 7.40 Euro kann man den ganzen Tag Bus, Bahn, S-Bahn oder U-Bahn fahren. Das Wetter soll morgen mehrheitlich trocken sein. Es steht also fest: Berlin wir kommen! Neuruppin

3 Oranienburg Tagesstrecke: Schwerin Oranienburg Distanz: km Fahrzeit: 2 Std. 50 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.8 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 69 km/h Stellplatzkosten: 12 Euro 12 C 17 C 19 C

4 Ein Tag in Berlin, ein interessanter Tag, ein Tag mit nachdenklichen und stillen Momenten, mit staunenden Momenten, mit fröhlichen Momenten. Uns hat die Stadt gefallen. Hier eine Auswahl Bilder von Berlin ohne Worte.

5

6 Tagesstrecke: Distanz: 0km Fahrzeit: 0 Std. 0 Min. Durchschnittsverbrauch: 0 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 0 km/h Stellplatzkosten: 12 Euro 14 C 21 C 19 C Wir nehmen es wieder einmal gemütlich heute Morgen und fahren erst kurz vor 11 Uhr vom Platz. Allgemeine Richtung ist Süden. Unterwegs entschliessen wir uns, den Stellplatz in Leipzig anzuschauen. Der Platz liegt aber weit draussen auch recht weit vom ÖV entfernt. Er ist auch nicht sehr attraktiv und so fahren wir weiter. Nach etwa 20 Kilometern stehen wir am Störmthalersee. Hier gibt es seit letztem Sommer eine Ferienanlage mit einem Wohnmobilstellplatz. Einer der teuersten Stellplätze auf unserer Reise, aber wir stehen dafür ganz vorne am See. Wir planen noch die Weiterreise Richtung Heimat. Am Mittwoch, 5. August haben wir in Seengen einen ersten Termin. Tagesstrecke: Oranienburg Störmthal am Störmthalersee Distanz: km

7 Fahrzeit: 4 Std. 19 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.7 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 60 km/h Stellplatzkosten: 30 Euro 14 C 20 C 16 C Nach dem ersten Kaffee geht es erst mal auf eine Walkingrunde! Herrlich, das ist Sommer! Nach Dusche und Frühstück fahren wir los Richtung Naumburg. Unser Kühlschrank ist gähnend leer und so gibt s zuerst einen Einkaufsstopp in Weissenfels. Auch unser Chnuschti hat noch Durst und wir tanken Diesel für sagenhafte 1.11 Euro! In Naumburg finden wir problemlos einen Parkplatz und machen uns auf zur Entdeckungstour. Der Dom ist imposant, ja das ganze Städtchen gefällt uns sehr gut. Und da es auch bereits wieder 13 Uhr ist kehren wir auf dem Marktplatz ein und gönnen uns ein feines Mittagessen.

8 Die Weiterreise Richtung Bamberg ist abwechslungsreich. Wir fahren auch durch den Naturpark Thüringer Wald und werden hier wegen Baustellen auf längere Umfahrungen geschickt. Bamberg werden wir heute nicht mehr erreichen. In Rüdental, nahe bei Coberg finden wir einen Stellplatz bei einem Hof mit Biergartenrestaurant und vielen Tieren. Es ist ruhig und wir können als Abendspaziergang noch zum Schloss mit einem idyllischem Weiher laufen. Wir sind zufrieden.

9 Tagesstrecke: Störmthal Rödental Distanz: km Fahrzeit: 4 Std. 31 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.4 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 47 km/h Stellplatzkosten: 10 Euro 12 C 23 C 17 C Unter all den Hühnern, Ziegen, Ponys, Esel und Kaninchen haben wir prima geschlafen. Der Güggel am frühen Morgen hat uns auch nicht gross gestört. Es ist doch herrlich, wenn man sich nochmals umdrehen kann. Trotzdem machen wir uns kurz nach 8 Uhr auf den Weg zu unserem ersten Ziel. Wir wollen Coburg besichtigen. Es gibt auch einen geeigneten Parkplatz, den man nur bei Grossveranstaltungen nicht nutzen kann. Dreimal darf man raten, was hier dieses Wochenende stattfindet: Chilbi der Platz ist gesperrt. Also weiter zu unserem zweiten Ziel Bamberg. Der Stellplatz ist voll und die alternativ möglichen Parkplätze sind weit ausserhalb. Wir sind wirklich definitiv in der Hochsaison angekommen! Beim Frühstück beraten wir, wie der heutige Tag weitergehen soll. Als Rückkehr in die Schweiz haben wir einen ersten fixen Termin. Am Mittwoch, 5. August müssen wir in Seengen sein. Wie schon auf unseren früheren Reisen erleben wir, dass diese letzten Tage die schwierigsten sind. Wir haben plötzlich keine Lust mehr zum Planen, wollen eigentlich nur noch an einem einigermassen ruhigen und netten Ort ausspannen und das schöne Wetter geniessen. Also auf nach Bad Dürrheim. Der Stellplatz ist so gross, da findet man auch in der Hochsaison noch ein Plätzchen. Und so ist es auch. Um 15 Uhr sind wir da. Der Himmel ist noch etwas bedeckt, aber es ist angenehm warm und ab morgen scheint die Sonne! Tagesstrecke: Rödental Bad Dürrheim Distanz: km Fahrzeit: 5 Std. 25 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.4 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 77 km/h Stellplatzkosten: 9 Euro 12 C 21 C 20 C

10 Die Sonne schein! Es ist warm! Wir geniessen diesen Tag in vollen Zügen. Abends um Uhr Fenster und Türen auf, damit die Wärme des Tages raus kann und wir gut schlafen können! Tagesstrecke: Distanz: km Fahrzeit: Std. Min. Durchschnittsverbrauch: l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: km/h Stellplatzkosten: 9 Euro 15 C 22 C 24 C

Die Aussicht von unserem Chnuschti aus auf den Stausee im Abendlicht! Naturplatz am Barragem da Póvoa 0 Euro. Morgen Mittag Abend 5 C 24 C 20 C

Die Aussicht von unserem Chnuschti aus auf den Stausee im Abendlicht! Naturplatz am Barragem da Póvoa 0 Euro. Morgen Mittag Abend 5 C 24 C 20 C Montag, 25. April Eine Walkingrunde vor dem Frühstück und eine Velorunde in die Umgebung nach dem Frühstück dies sind heute unsere sportlichen Aktivitäten. Sonst ist lesen, faulenzen und Sonne geniessen

Mehr

Montag, 9. Mai. Das wäre bei schönem Wetter die Aussicht! Graus, Lago Barasona - Montferrer. Durchschnittsgeschwindigkeit

Montag, 9. Mai. Das wäre bei schönem Wetter die Aussicht! Graus, Lago Barasona - Montferrer. Durchschnittsgeschwindigkeit Montag, 9. Mai Wir fahren weiter Richtung Andorra. Ein regnerischer Tag mit tiefhängenden Wolken. Wir erahnen mehr, als das wir sehen, dass wir durch eine tolle Landschaft fahren. Das wäre bei schönem

Mehr

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Mein langersehnter Wunsch geht in Erfüllung. An die Ostsee im Winter. Wir fahren mit unserem Wohnmobil Mitte November los. Wir nehmen es gemütlich, denn wir haben

Mehr

Stimmung auf dem Campingplatz um Uhr

Stimmung auf dem Campingplatz um Uhr Auf dem Parkplatz war es absolut ruhig, wir haben gut geschlafen. Nach dem Studium der Wetterberichte in den verschiedenen Gegenden haben wir uns entschieden, den Telemarkkanal zu erkunden. Auf der E134

Mehr

Gardasee im Frühjahr 2012

Gardasee im Frühjahr 2012 Gardasee im Frühjahr 2012 Fr 30.3.2012 Um 13.20 Uhr starten wir Richtung Süden. Bereits nach 25 km standen wir im 1. Stau von 6 km, der uns etwa 45 Minuten Zeitverlust brachte. Etwas zähflüssig gings um

Mehr

Deutschland Teil 1 Schwarzwald, Bayern, Sachsen

Deutschland Teil 1 Schwarzwald, Bayern, Sachsen Ab Donnerstag 14. Juli 2016 sind wir wieder mit Nordy on the Road. Die erste Nacht stoppen wir im Camping Wydeli in Brenzikofen in der Nähe von Heimberg. Am Freitag treffen wir uns um 9:00 im Grauholz

Mehr

Winter-Tour 2012/ Frankreich und Spanien. Dem Winter entgehen ohne zu fliegen...auf geht es nach Marokko und Mauretanien.

Winter-Tour 2012/ Frankreich und Spanien. Dem Winter entgehen ohne zu fliegen...auf geht es nach Marokko und Mauretanien. Winter-Tour 2012/13 1. Frankreich und Spanien Dem Winter entgehen ohne zu fliegen...auf geht es nach Marokko und Mauretanien. Anfang November wird es in Deutschland immer trüber und dunkler, nicht nur

Mehr

Ost-Tour II 2014 Teil 4: Rumänien - Transfăgărăşan (Transfogarasche Hochstraße) # # # und Sibiu /Hermannstadt

Ost-Tour II 2014 Teil 4: Rumänien - Transfăgărăşan (Transfogarasche Hochstraße) # # # und Sibiu /Hermannstadt Ost-Tour II 2014 Teil 4: Rumänien - Transfăgărăşan (Transfogarasche Hochstraße) # # # und Sibiu /Hermannstadt Osten-Tour II im September 2014 Nach den Stadt -Tagen in Bukarest zieht es uns wieder in die

Mehr

Toskana im Herbst 2011

Toskana im Herbst 2011 Toskana im Herbst 2011 Fr 28.10.11 Heute kommen wir erst nach einer Familienfeier kurz nach 19 Uhr zuhause weg. Tanken in Lauterbourg und weiter über Basel nach Willisau bei Luzern. Hier gibt es einen

Mehr

Das Nachtessen war typisch für die Gegend, recht deftig, aber gut.

Das Nachtessen war typisch für die Gegend, recht deftig, aber gut. Montag, 21. März Der Campingplatz strahlte eine besondere Idylle aus, die Plastiktreibhäuser lagen direkt angrenzend. Heute früh fahren wir als erstes raus zum Leuchtturm Cabo de Gata. Ups, wir sind aber

Mehr

Montag, 22. August. Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche!

Montag, 22. August. Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche! Montag, 22. August Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche! Wir lassen uns Zeit und geniessen das schöne Wetter. Aber noch vor dem Frühstück ist der

Mehr

Wien und Salzburg im Mai 2005

Wien und Salzburg im Mai 2005 Wien und Salzburg im Mai 2005 Mi 25.5.05 Wir verlassen gegen 13.45 Uhr Kandel und fahren nach Jockgrim. Hier laden wir Fam Hoffmann ein, die uns auf der Wienreise begleiten. Es wird 15 Uhr, als wir alles

Mehr

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren.

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren. Nachdem wir den Sommer über zu Hause und am Bauernhof verbracht haben, bekommen wir wieder etwas Fernweh und wollen wieder ans Meer. Wir haben uns vor kurzem ein anderes Wohnmobil gekauft und wollen die

Mehr

Am war Strand und Erholung angesagt. Haben andere Camper (Österreicher) beim Angeln zu gesehen. (Siehe Bild oben)

Am war Strand und Erholung angesagt. Haben andere Camper (Österreicher) beim Angeln zu gesehen. (Siehe Bild oben) Urlaub vom 15.9.2012 bis 6.10.2012 Abfahrt gegen 2Uhr nachts und gefahren bis wir müde waren. Dann haben wir auf einem beleuchteten Parkplatz an der A9 2Std. geschlafen. Gegen 7Uhr, Frühstück und Weiterfahrt

Mehr

Karneval in Venedig 2011

Karneval in Venedig 2011 Karneval in Venedig 2011 Fr 4.3. Wieder einmal wollen wir uns unter die Menschenmassen beim Carneval in Venedig mischen. Zusammen mit Conny und Wolfgang machen wir uns gegen 10.30 Uhr auf den Weg. Vor

Mehr

Vom Hotel Rabenstein kommen Sie schnell nach Schwerin

Vom Hotel Rabenstein kommen Sie schnell nach Schwerin Hotel Rabenstein Vom Hotel Rabenstein kommen Sie schnell nach Schwerin Hotel Das stilvoll und gemütlich eingerichtete Hotel Rabenstein liegt unweit von Schwerin und Schwerin Schloss (8km) und nur zwei

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Kamelien-Tour 2014 Teil 6: mit Katharina weiter Richtung Süden über São Jacinto, Barra, Figueira da Foz, Nazaré, Obidos, Sintra bis zum Cabo da Roca

Kamelien-Tour 2014 Teil 6: mit Katharina weiter Richtung Süden über São Jacinto, Barra, Figueira da Foz, Nazaré, Obidos, Sintra bis zum Cabo da Roca Kamelien-Tour 2014 Teil 6: mit Katharina weiter Richtung Süden über São Jacinto, Barra, Figueira da Foz, Nazaré, Obidos, Sintra bis zum Cabo da Roca Spanien - Portugal im März und April 2014 Die Wettervorhersage

Mehr

Brändaholm. Karlskrona

Brändaholm. Karlskrona Ein strahlend schöner Tag begrüsst uns. Wir geniessen die Morgenstunden und das Frühstück auf unserem Stellplatz. Für heute haben wir uns als festes Tagesziel die Unesco Weltkulturerbestadt Karlskrona

Mehr

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Am 18.05.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude (und auch ziemlich müde!) trafen wir uns morgens um 5 Uhr am Koblenzer Hauptbahnhof. Abfahrt war

Mehr

Ach ja und noch das Allerwichtigste: Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag mein liebes Bruderherz. Viel Glück und alles Liebe!

Ach ja und noch das Allerwichtigste: Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag mein liebes Bruderherz. Viel Glück und alles Liebe! Montag, 4. April Der Wetterbericht stimmt zu 100 Prozent. Es ist grau, trüb und nass. Die Wolken hängen tief, der Wind bläst heftig und es regnet mal mehr, mal weniger. So bleibt es den ganzen Tag. Wir

Mehr

Wenn UnternehmerFrauen reisen

Wenn UnternehmerFrauen reisen 28.-30.04.2016 Wenn UnternehmerFrauen reisen Ein kleiner Reisebericht zur Jubiläumsfahrt nach Dresden Die Wettervorhersagen waren vielversprechend, aber auch sonst hätten wir das Beste draus gemacht. Am

Mehr

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Schneller Direkter Komfortabler Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Zwischen Berlin und München wird der ICE die 1. Wahl Einsteigen und ankommen Beg inn eines neuen Zeitalters des Bahnfahrens 3:55

Mehr

Große Sommer-VéloSoleX-Erlebnis-Reise

Große Sommer-VéloSoleX-Erlebnis-Reise Berlin - Rostock Große Sommer-VéloSoleX-Erlebnis-Reise 1 begleitet von Internet-Radioxy, Internetradio Warnow-Rostock, Ostseezeitung 5 Tage Reise mit der Option auf Verlängerungstage. Inklusive Rückfahrt

Mehr

Was gibt es aufregenderes als

Was gibt es aufregenderes als Schullandheime und Lernorte auf dem Sonnenhof Was gibt es aufregenderes als einen Ausflug mit der Kindergartengruppe oder sogar einige Tage gemeinsam mit der ganzen Klasse auf einem Bauernhof zu übernachten.

Mehr

Benelux & Deutschland Belgien & Niederlande & Elbe

Benelux & Deutschland Belgien & Niederlande & Elbe Am 2. Juli fahren wir über Boulogne sur Mer und Calais der Cote d Opale entlang nach Ostende und De Haan in Belgien. Zwischen Cap Grizs Nez und Cap Blanc-Nez an der Cote d Opale kurz vor Calais fahren

Mehr

Montag, 5. September. Wir überqueren den Polarkreis südwärts. Ein liebestoller Elch!

Montag, 5. September. Wir überqueren den Polarkreis südwärts. Ein liebestoller Elch! Montag, 5. September Wettermässig startet die Woche vielversprechend. Wir beschliessen früh aufzubrechen und in Foroy die Fähre um 9.30 Uhr zu nehmen. So erreichen wir in Jektvik die Fähre um 10.30 Uhr

Mehr

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit Lesen Sie den Text: Im Urlaub Keine andere Nation fährt so gern in Urlaub wie die Deutschen. Und ihr Lieblingsreiseland ist Deutschland.

Mehr

Yachtlogbuch Toxy 2014

Yachtlogbuch Toxy 2014 Törnbericht Kanaltour 2014 Name der Yacht : TOXY Baujahr : 1987 Yachttyp : Coronet Silverstar 33 Nationalität : deutsch Heimathafen : YC Wesel Crew : Gerry & Kirsten Pudel Vicky & Pixie Start am 07.07.2014,

Mehr

100+ deutsche Sätze für Anfänger

100+ deutsche Sätze für Anfänger Skript 1. Ich bin müde. 2. Ich bin müde, weil ich viel gearbeitet habe. 3. Ich bin erleichtert. 4. Ich bin erleichtert, weil nichts passiert ist. 5. Ich bin gestresst. 6. Ich bin gestresst, weil ich viel

Mehr

Piemont - Provence. Montag, 5. Oktober. Endlich bin ich ihn los!!!!!

Piemont - Provence. Montag, 5. Oktober. Endlich bin ich ihn los!!!!! Piemont - Provence Montag, 5. Oktober Endlich bin ich ihn los!!!!! Nun gut, über alle Berge springe ich noch nicht. Die eingerosteten Zehen schmerzen noch bei jedem Schritt aber es wird jetzt jeden Tag

Mehr

3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges

3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges 3 gemütliche Ferienwohnungen mit Frühstück am Fuße des Fichtelberges Kurzbeschreibung Sie suchen eine gemütliche Unterkunft? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir bieten Ihnen mit unseren, mit

Mehr

Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis

Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis 29.05.2013 Samstag, 25.05.2013 Langballigau Esbjerg Am frühen Morgen hat es angefangen zu regnen. Im strömenden Regen ging es zurück nach Flensburg und weiter

Mehr

Wenn Engel reisen,.. Vereinsreise 2016

Wenn Engel reisen,.. Vereinsreise 2016 Wenn Engel reisen,.. Vereinsreise 2016 Hilda Klaus Wenn Engel reisen, lacht die Sonne. Das verkündet der Leiter der Vereinsreise insieme Rheinfelden. Wahr ist, dass die Sonne lacht. Ob wir Engel sind,

Mehr

Steinbock-Tour 2014 Ein wenig anders als erwartet

Steinbock-Tour 2014 Ein wenig anders als erwartet Steinbock-Tour 2014 Ein wenig anders als erwartet Unser Ziel: Über die Alpen im Sommer 2015 Wir sind zwar schon viel in den Bergen gewandert, aber noch nie mit Gepäck und über mehrere Tage. Unser Test

Mehr

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Erster Tag (Samstag) Wir fuhren um sieben Uhr in Hildesheim los und hatten einen Zwischenhalt in Berlin, bei dem wir uns die Stadt angucken konnten. Dies machte

Mehr

vom CP weg fährt alle 10 Minuten die Linie 112 zum U-Bahnhof Nadrazi Holesovice ab, mit der man 4 Stationen weiter mitten in der Stadt ist.

vom CP weg fährt alle 10 Minuten die Linie 112 zum U-Bahnhof Nadrazi Holesovice ab, mit der man 4 Stationen weiter mitten in der Stadt ist. Prag am 1. Mai 2007 Fr 27.4.07 Um 12.30 Uhr starten wir über Karlsruhe Richtung Heilbronn. Bereits in Karlsruhe begann der lange Wochenende Verkehr. Mühsam durch die Stadt auf die BAB 5 in den 5 km Stau.

Mehr

Winter-Tour 2012/ Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech

Winter-Tour 2012/ Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech Winter-Tour 2012/13 9. Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech Nach unserer Sandfahrt treibt es uns erst mal nach Osten - nach einem kurzen Stopp im bekannten Berber-Souk (Markt) in Taroudant,

Mehr

LINGUA TEDESCA. Esempi di prove d esame per la licenza media. Questionario

LINGUA TEDESCA. Esempi di prove d esame per la licenza media. Questionario LINGUA TEDESCA Esempi di prove d esame per la licenza media Questionario Sylvias Sprachkurs Im Sommer 20... war ich mit meiner besten Freundin Heike in England, in Torquay auf Sprachreise. Es war einfach

Mehr

Urlaub 2015 Schweden und Norwegen:

Urlaub 2015 Schweden und Norwegen: Urlaub 2015 Schweden und Norwegen: Überfahrt von Travemünde nach Malmö mit der Nordlink von Finnlines am 05.06.2015: Das Wetter war noch prima. Hier sieht man die Öresundbrücke im Hintergrund Nach der

Mehr

Deutschland Teil 2 Berlin/Potsdam, Spreewald, sächs. Schweiz, Dresden

Deutschland Teil 2 Berlin/Potsdam, Spreewald, sächs. Schweiz, Dresden Wir verlassen Leipzig am Sonntag 24. Juli wieder und fahren querfeldein über Wittenberg nach Mahlow bei Berlin. Mahlow ist 22km von Berliner Zentrum entfernt und wir stoppen für 3 Nächte im Camping Am

Mehr

Eine ereignisreiche Woche im Nord-Osten Deutschlands

Eine ereignisreiche Woche im Nord-Osten Deutschlands Eine ereignisreiche Woche im Nord-Osten Deutschlands Teil 1: Wo so richtig was los war Heidefest in Amelinghausen Samtag spät nachmittags kamen wir auf dem Stellplatz Am Waldbad, Nähe Lobausee, ca. 200m

Mehr

auf dem Breuer-Hof Ferien Urlaub wie im Märchen Herzlich willkommen bei Familie Breuer in Udenbreth, Hocheifel.

auf dem Breuer-Hof Ferien Urlaub wie im Märchen Herzlich willkommen bei Familie Breuer in Udenbreth, Hocheifel. Ferien auf dem Breuer-Hof Herzlich willkommen bei Familie Breuer in Udenbreth, Hocheifel. Urlaub wie im Märchen 1 Wohnhaus 2 Stall 3 Schuppen für Kinderfahrzeuge 4 Werkstatt 5 Hühnerstall 6 Hühnerwiese

Mehr

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Ferien Rufin Seeblick 3. - 8. Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Sonntag, 3. Juli Nun ist es soweit. Haben wir alles gepackt? Wir glauben schon, denn wir haben uns in den letzten Tagen ja gut vorbereitet.

Mehr

Thema 7 Unterwegs. 7.1 Am Bahnhof. Dritter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1

Thema 7 Unterwegs. 7.1 Am Bahnhof. Dritter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1 Unterwegs.1 Am Bahnhof Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1 Jens Guten Tag. Wir möchten nach Salzburg fahren. Wann fährt der nächste Zug? Angestellte Um 09:41 Uhr. Jens Und wann kommt

Mehr

SO FINDEN SIE ZU UNS.

SO FINDEN SIE ZU UNS. SO FINDEN SIE ZU UNS. MIT DER BAHN: Über Hamburg, Lübeck zum Bahnhof Neustadt/Holst. Von Neustadt stündlich mit dem Bus direkt nach Grömitz (Fahrtzeit ca. 20 min) MIT DEM AUTO: Autobahn A1 Richtung Puttgarden,

Mehr

Bericht U5 Hock in Karlsruhe vom 07. bis 08.Januar 2017

Bericht U5 Hock in Karlsruhe vom 07. bis 08.Januar 2017 Bericht U5 Hock in Karlsruhe vom 07. bis 08.Januar 2017 Liebe WVU Mitglieder, unserem schon über lange Jahre durchgeführten traditionellen U 4-Hock in Stuttgart wurde dieses Jahr ein neuer Ortsteil hinzugefügt.

Mehr

Weihnachten auf dem Bauernhof. Von Sven Lange

Weihnachten auf dem Bauernhof. Von Sven Lange Weihnachten auf dem Bauernhof Von Sven Lange Einführung Zwei Mädchen im Alter von 12 Jahren, Nicole, und 10 Jahren, Kristin, haben einen ganz großen Wunsch für das diesjährige Weihnachtsfest. Sie möchten

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:... Du hast für die ganze Grammatikprüfung 45 Minuten Zeit. 1. Bilde die Verbalformen im Präteritum und im Perfekt Präteritum Perfekt 1. besuchen sie (Sg.)...... 2. trinken wir...... 3. fahren du...... 4.

Mehr

Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen.

Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen. Schweizer Alpen, 1.-3.10.2011 Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen. Treffpunkt war Kressbronn an der

Mehr

10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben

10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben 10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben Inhaltsverzeichnis Vorwort Thema / Geschichte 1. Thema Wenn unser Wunsch nach Reichtum wahr wird Geschichte Hurra wir haben gewonnen 2. Thema Wenn ich

Mehr

Hyggehus Humptrup. Ferienhaus (Nordfriesland) an der Nordsee direkt vor Sylt und Dänemark zu vermieten

Hyggehus Humptrup. Ferienhaus (Nordfriesland) an der Nordsee direkt vor Sylt und Dänemark zu vermieten Hyggehus Humptrup Ferienhaus (Nordfriesland) an der Nordsee direkt vor Sylt und Dänemark zu vermieten In Humptrup (Nordfriesland, Nordsee), abseits von Hektik und Trubel, liegt das neuwertige und stilvolle

Mehr

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Inhaltsverzeichnis Leute S. 02-05 Floskeln S. 06-07 Verben S. 08-17 Adjektive S. 18-25 Adverbien S. 26-29 Präpositionen S. 30-32 Konjunktionen S.

Mehr

100+ deutsche Sätze für Anfänger

100+ deutsche Sätze für Anfänger Übungen I. Gefühle und Emotionen ausdrücken Stelle weil aufgeregt viel passiert 1. Ich bin, weil ich morgen nach Deutschland fliege. 2. Ich bin erleichtert, weil nichts ist. 3. Ich bin gestresst, ich viel

Mehr

Abschlusstörn 2010 Dänische Südsee

Abschlusstörn 2010 Dänische Südsee Abschlusstörn 2010 Dänische Südsee Freitag, 1. Oktober 2010 Diesmal fährt wieder mein Bruder uns sein Schwager mit mir. Die beiden reisen mit der Bahn aus Klagenfurt an und über die Nacht geht es dann

Mehr

Wohnheimferien in Frankreich

Wohnheimferien in Frankreich Wohnheimferien in Frankreich Lacanau, Bordeaux 09.04. 13.04.2016 Dokument: 20160414 Ferienbericht Bordeaux.docx Erstellt: 28.04.2016 Seite 1 /5 1. Ferienbericht Samstag 09.04.2016 Endlich ist es so weit!

Mehr

Brasilien Reisebericht Teil 3

Brasilien Reisebericht Teil 3 Brasilien Reisebericht Teil 3 Unser nächster Stop ist in Rio de Janeiro. Die Stadt liegt sehr schön, umgeben von Hügeln und wirkt dadurch nicht so riesig. Als erstes fahren wir auf den Corcovado mit der

Mehr

T R A N S K R I P T I T E K S T O V A

T R A N S K R I P T I T E K S T O V A T R A N S K R I P T I T E K S T O V A Guten Tag! Jetzt beginnt die Prüfung zum Hörverstehen. Dieser Prüfungsteil besteht aus vier Höraufgaben. Jede Aufgabe beginnt und endet mit einem Ton. Vor jedem Hörtext

Mehr

Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011

Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011 Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011 Lange schon war geplant, ein Reisemobil für unsere neuen Aktivitäten aufzubauen. Dazu schaffte ich mir am Ende des Vorjahres einen T3 Bulli an, der über den Winter

Mehr

Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003

Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003 Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003 Teilnehmer: Dauer: Kilometer : Walter, Karl-Heinz Sa., 07.06.03 So., 08.06.03 (Pfingsten) 120 Kilometer Start Ziel Die Tour hat Walter vorgeschlagen,

Mehr

Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas,

Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas, Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas, wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken, dass ihr im Oktober 2015 euren Urlaub im fernen Ägypten verbracht habt. Nur durch diesen Zufall hatten wir

Mehr

Jahreskonferenz 2016

Jahreskonferenz 2016 Herzlich willkommen an der Jahreskonferenz 2016 Samstag, 18. Juni 2016, Schulungstag in Münsingen Sonntag, 19. Juni 2016, Konferenztag in Interlaken KONFERENZSONNTAG Auf den Punkt gebracht Konferenzsonntag

Mehr

Für uns einmal ganz ein anderes Erlebnis. Wir wollen diesmal den Jahreswechsel am Meer feiern. Die Idee dazu kam von Mobilismo, der eigentlich zuerst

Für uns einmal ganz ein anderes Erlebnis. Wir wollen diesmal den Jahreswechsel am Meer feiern. Die Idee dazu kam von Mobilismo, der eigentlich zuerst Für uns einmal ganz ein anderes Erlebnis. Wir wollen diesmal den Jahreswechsel am Meer feiern. Die Idee dazu kam von Mobilismo, der eigentlich zuerst nach Portoroz fahren wollte. Vier Fahrzeuge mit 8 Personen

Mehr

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Deutschland Sonntag, 01.Juni 2015 Samir: Wir haben

Mehr

Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen

Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen Vom Ablauf her einen etwas anderen Ausflug unternahm in diesem Jahr die Schiedsrichtergruppe. Ziel war, einmal den Rhein in Flammen zu erleben. Abstecher

Mehr

Tour 3: Berliner Forst

Tour 3: Berliner Forst 1 Schwer 2 3 23.0 km 1-3 Std. 515m Tour 3: Berliner Forst Oberfläche: Mehr Singletrail als im Wildpark oder Forst Potsdam Profil: Gute Mischung aus Auf und Ab, mit einem langen Anstieg Startpunkt: In Wannsee

Mehr

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Froh gelaunt trafen wir uns am Samstag morgen im roten outfit auf dem Bahnhof. Nachdem wir in Cannstatt umgestiegen waren, versorgte uns Hildegard

Mehr

Zehnter Bericht von Ernst Salzmann

Zehnter Bericht von Ernst Salzmann Zehnter Bericht von Ernst Salzmann 7. Juli und weiter. Mini Etappe nach Novosibirsk, nur 680 km. Am Abend vor der Abfahrt in Omsk hatten wir einen Masseur organisiert, um die strapazierten Muskeln in unseren

Mehr

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006 Mein erster (Kurz) Urlaub Norderney 2006 Hallo Allerseits, die mich kennen und mögen. Hier nun die ein paar Bilder von meinem allerersten Kurzurlaub mit Herrchen Klaus an die Nordsee, nach Norderney. Es

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, 09. Mai 2016 Praktikantenreise 2016 Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

2011 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript

2011 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript 2011 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans am Wochenende kommt. Er muss in deinem Zimmer schlafen

Mehr

Unsere kleine ihr Uriges UrlaUbsdomizil

Unsere kleine ihr Uriges UrlaUbsdomizil Unsere kleine Ihr uriges UrLaubsdomizil Ostseeurlaub in unserer Haffhütte Sie wohnen in unserer ca. 30 m2 großen, urigen Haffhütte mit geschütztem Garten. Meeresrauschen, Mövenkreischen, Grillenzirpen

Mehr

Hotel Schillingshof

Hotel Schillingshof Anfahrt: Autobahn München-Garmisch bis Ausfahrt Murnau / Kochel, von dort weiter nach Murnau. In Murnau Richtung Oberammergau abbiegen, nach 7 Kilometern in Bad Kohlgrub der Beschilderung Oberes Kurgebiet

Mehr

Dracónida. Entfernungen: "In dieser Finca mit privatem Pool in Oliva entspannen 4 bis 5 Gäste bei herrlichem Blick auf die

Dracónida. Entfernungen: In dieser Finca mit privatem Pool in Oliva entspannen 4 bis 5 Gäste bei herrlichem Blick auf die Dracónida Oliva, València Ab 148 pro Nacht KARTEIKARTE "In dieser Finca mit privatem Pool in Oliva entspannen 4 bis 5 Gäste bei herrlichem Blick auf die Berge und den Ort. " Grundstücksgrösse: Hausgrösse:

Mehr

Die Fähre legte pünktlich um 14:00 Uhr in Emden ab und erreichte Borkum bereits fünfzehn Minuten früher als geplant um 16:00 Uhr.

Die Fähre legte pünktlich um 14:00 Uhr in Emden ab und erreichte Borkum bereits fünfzehn Minuten früher als geplant um 16:00 Uhr. Urlaubsbericht Borkum 13.-20.09.2015 Wir fuhren am 13. September um 08:30 Uhr von Essen ab und erreichten bei trockenem und sonnigen Wetter nach angenehmer Fahrt gegen 11:30 Uhr Emden Außenhafen. Nun hatten

Mehr

Familie Ahrendt 10. August Unser Urlaub. Sizilien. Urlaubsbericht, Seite 1

Familie Ahrendt 10. August Unser Urlaub. Sizilien. Urlaubsbericht, Seite 1 Familie Ahrendt Unser Urlaub Sizilien Villa Libertini, 12.07. - 2.08.2014 Urlaubsbericht, Seite 1 Bericht über unseren Aufenthalt in der Villa Libertini Um es vorweg zu nehmen: Wir haben einen tollen Urlaub

Mehr

Viertel nach 4. 5 vor halb neun. 10 nach nach 7. 5 nach vor 6. 5 vor 12 D 14. Flex und Flo

Viertel nach 4. 5 vor halb neun. 10 nach nach 7. 5 nach vor 6. 5 vor 12 D 14. Flex und Flo l Uhrzeiten sortieren (Klebebogen) Ordne immer drei gleiche Zeitangaben zu. Klebe auf. Viertel nach vor halb neun 0 nach 0 0 nach nach ---- 0 vor vor D l Zeitspannen zuordnen Verbinde die Zeitspanne mit

Mehr

Das grosse Warten auf die Fähre! Geniessen, geniessen, geniessen..

Das grosse Warten auf die Fähre! Geniessen, geniessen, geniessen.. Auch heute sind wir bereits kurz nach 6 Uhr on the road. Unsere traumhafte Fahrt der RV17 entlang geht weiter. In Tjotta nehmen wir um 8.50 Uhr die erste Fähre. In den meisten Reiseführern steht, dass

Mehr

Otterndorf. Tagesfahrten. Strand-Express. Info & Anmeldung: Cuxliner GmbH Neue Industriestr Cuxhaven Tel.: /

Otterndorf. Tagesfahrten. Strand-Express. Info & Anmeldung: Cuxliner GmbH Neue Industriestr Cuxhaven Tel.: / 2016 Tagesfahrten Strand-Express 24. 3. 16. 10. 2016 zwischen Strand und Zentrum mit dem STRAND EXPRESS Strand Express Genießen Sie die gemüt liche Fahrt mit dem CUXLINER Strand Express zwischen Strand

Mehr

DZ 217,00 EUR pro Person EZ 265,00 EUR pro Person

DZ 217,00 EUR pro Person EZ 265,00 EUR pro Person Ihr Spezialist im Norden für Tagestouren und Betriebsausflüge Buchungshotline: 036209 / 469 651 Onlinebuchung >> Niedersachsen >> Nordseeküste Hotel Ostfriesen-Hof **** Schiff ahoi in Ostfriesland mit

Mehr

Hugo zieht um. Anne Maar Verena Ballhaus (Illustrationen) Mein Papa liest vor und meine Mama auch! Zum Vorlesen oder für Leseanfänger ab 6 Jahren

Hugo zieht um. Anne Maar Verena Ballhaus (Illustrationen) Mein Papa liest vor und meine Mama auch! Zum Vorlesen oder für Leseanfänger ab 6 Jahren Zum Vorlesen oder für Leseanfänger ab 6 Jahren Anne Maar Verena Ballhaus (Illustrationen) Hugo zieht um Hugo schaut aus dem Autofenster. Auf der Straße steht seine Oma und winkt. Tschüs Oma!, ruft Hugo.

Mehr

Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga

Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga Donnerstag, 27 Februar, 2014 Paradores Parador de Málaga Golf Parador de Málaga Gibralfaro Heute entführen wir Sie auf eine Rundreise

Mehr

Studienfahrt Italien 2010

Studienfahrt Italien 2010 Studienfahrt Italien 2010 tutte le strade portano a Roma Tutte le strade portano a Roma - Alle Wege führen nach Rom In unserem Fall war es genau einer! Es ist Donnerstag, der 30.09.2010, 11:00 Uhr am Flughafen

Mehr

Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt in einer herrlichen Position, direkt am Strand von Barbarossa, nur 1 km von Porto Azzurro entfernt.

Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt in einer herrlichen Position, direkt am Strand von Barbarossa, nur 1 km von Porto Azzurro entfernt. Camping Arrighi *** - Località Barbarossa, 57036 Porto Azzurro - Isola d'elba (LI) Tel. +39-0565.95568 - Fax +39-0565.957822 - E-mail: info@campingarrighi.it Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt

Mehr

Darf ich fragen, ob?

Darf ich fragen, ob? Darf ich fragen, ob? KB 3 1 Ergänzen Sie die Wörter. Wörter HOTEL AIDA D o p p e l z i m m e r (a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro! E n e i m r (c) schon ab 49 Euro. Unsere R z p t on (d) ist Ferienhaus

Mehr

Wanderempfehlungen von Familie Pusswald

Wanderempfehlungen von Familie Pusswald - Seite 1 - Wanderempfehlungen von Familie Pusswald Landhof Kreuzsalgut Floitensberg 10 A 5602 Wagrain Tel 0043 / 06413 / 87663 info@kreuzsalgut.at www.kreuzsalgut.at - 1 - - Seite 2 - Winterromantik im

Mehr

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Die Reise der MR Frick führte uns auch dieses Jahr ins Bündnerland und zwar in die Region von Klosters und Davos. Bei guten

Mehr

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort.

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. Test zu den Lektionen 16, 17 und 18 Name: 2. Kurs Deutsch 1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. a b c d N e H f g h a) Im... können Sie Sport machen und trainieren.

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

Tipps für den Halbmarathon Köln

Tipps für den Halbmarathon Köln Tipps für den Halbmarathon Köln Vorbereitung: Bei jeder Trainingseinheit gilt: Dauer geht vor Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit stellt sich mit zunehmender Ausdauer von selber ein. Ziel für jeden Teilnehmer

Mehr

Finca Anwesen mit privatem Pool für 6 Gäste in Sa Coma, S'Illot, wenige Kilometer vom Strand entfernt. " Grundstücksgrösse:

Finca Anwesen mit privatem Pool für 6 Gäste in Sa Coma, S'Illot, wenige Kilometer vom Strand entfernt.  Grundstücksgrösse: Torre nova sis S'illot, Mallorca Ab 225 pro Nacht KARTEIKARTE "Mallorquinisches Finca Anwesen mit privatem Pool für 6 Gäste in Sa Coma, S'Illot, wenige Kilometer vom Strand entfernt. " Grundstücksgrösse:

Mehr

Halbinsel Pelješac (Orebić)

Halbinsel Pelješac (Orebić) Halbinsel Pelješac (Orebić) 2012 15.9. 30.9.2012 Endlich ist es wieder soweit und wir fahren von der kühlen Heimat in den warmen Süden. In Graz auf die Autobahn nach Maribor Zagrab Karlovac. In Karlovac

Mehr

Fichtelberg

Fichtelberg Den heutigen Tag hatte ich vorgesehen für eine Fahrt auf den Fichtelberg. Dazu fuhr ich zunächst mit dem Auto nach Cranzahl. Da ich noch Zeit hatte, lief ich durch den ruhigen Ort und suchte das groß angekündigte

Mehr

Rest des Tages geniessen und ein Spaziergang in die Umgebung. Gegen Abend entweder in Schlüttsiel oder Dagebüll Essen gehen.

Rest des Tages geniessen und ein Spaziergang in die Umgebung. Gegen Abend entweder in Schlüttsiel oder Dagebüll Essen gehen. Sa 27.08.2016 Lörach einchecken 19.00 Auto verladen 19.30-21.00 Abfahrt 21.15 Tel: 0049 1806 512 512 Ankunft Hamburg 28.08.2016 08.37 So 28.08.2016 Fahrt 2.10 nach Ockholm zu unserem Ferienhaus für die

Mehr

Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis

Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis Nachdem wir dieses Jahr viele schöne Touren mit den Motorrädern unternommen haben, bricht jetzt die graue Jahreszeit herein und wir wollen dem trüben Wetter

Mehr

Leseverstehen Teil A: Reise und Tourismus

Leseverstehen Teil A: Reise und Tourismus Leseverstehen Teil A: Reise und Tourismus Aufgabe 1: Lesen Sie die Überschriften (1-6) und dann die Textabschnitte (A-H). Welche Überschrift passt zu welchem Abschnitt? Beispiel: Schreiben Sie den richtigen

Mehr

Treffpunkt Bahnhof Leer

Treffpunkt Bahnhof Leer Treffpunkt Bahnhof Leer Freitag 23. Juni 2015, das Wetter ist gut und nicht zu warm. Neun LiegeradfahrerInnen versammeln sich nach und nach beim Leeraner Bahnhof. Geplant ist, die internationale Dollartroute

Mehr

Pension Kastanienhof. Jedes Hotelzimmer ein Zuhause

Pension Kastanienhof. Jedes Hotelzimmer ein Zuhause Jedes Hotelzimmer Pension Kastanienhof Kastanienallee 03 / Neue Kirchstrasse 03 18586 Ostseebad Göhren Insel Rügen grosszügigen Süd- Westbalkonen bieten einen herrlichen Blick hinaus in den verträumten

Mehr

Anreise, Gastfamilie & Unterkunft

Anreise, Gastfamilie & Unterkunft Anreise, Gastfamilie & Unterkunft Nach ca. 14 Std. Reisezeit war ich da: in Phuket! Kurz noch die Einreiseformalitäten bewältigen und dann trifft man auch schon auf 9 weitere STA Kollegen. Zusammen mit

Mehr

Der Platz ist mit über 1100 Stellplätzen

Der Platz ist mit über 1100 Stellplätzen Am Samstag den 16.06.2012 starten wir mal wieder in Richtung Kroatien und diesmal führt uns der Weg wieder einmal nach Istrien. Diesmal führt uns der Weg nach Fažana, einem kleineren Ort ungefähr 13 Kilometer

Mehr