Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli."

Transkript

1 Wir schalten bei unserem Navi die Autobahn aus und tuckern über Land, zweigen ab zu den Stränden der Ostsee mit den vielen Campingplätzen. Sie sind sehr gut belegt. Überhaupt ist hier überall viel Betrieb. In Grömitz stecken wir zeitweise im Verkehr fest. Es wird viel hektischer, stressiger und rücksichtsloser gefahren als in Skandinavien. Dabei haben doch die meisten, die unterwegs sind Ferien. Wir füttern unser Navi mit den Daten eines Stellplatzes in Schwerin. Hier bleiben wir und machen uns dann zu Fuss auf, die Stadt zu besichtigen. Noch bevor wir das Schloss und den Schlossgarten erreichen werden wir pflotschnass. Bald scheint aber auch wieder die Sonne und wir können spazierend trocknen. Später gibt s dann auch das lang erträumte Schni-Po-Sa (Schnitzel/Pommes frites/salat). Noch bevor wir das Restaurant verlassen geht schon das nächste Gewitter nieder. Wir lassen uns kurzerhand ein Taxi bestellen und kommen so einigermassen trocken bei unserem Womo an. Nach dem Gewitter braucht es fast Schwimmflügeli.

2 Tagesstrecke: Puttgarden Schwerin Distanz: km Fahrzeit: 4 Std. 7 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.1 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 48 km/h Stellplatzkosten: Euro 12 C 18 C 18 C Nach der Weite Skandinaviens war der Stellplatz letzte Nacht für uns schon etwas eng. Wir fahren weiter, besuchen unterwegs das historische Zentrum von Neuruppin und landen dann auf dem Stellplatz in Oranienburg etwas nördlich von Berlin nahe beim Schlosshafen. Hier sind die Platzverhältnisse schon eher nach unserem Geschmack und der Hafenmeister ist überaus freundlich und hilfsbereit. Wir entdecken das kleine Städtchen zu Fuss und kommen auch beim Bahnhof vorbei, wo wir uns nach den Verbindungen nach Berlin erkunden. Alle 20 Minuten fährt eine S-Bahn in die Stadt, in einer halben Stunde ist man da. Für 7.40 Euro kann man den ganzen Tag Bus, Bahn, S-Bahn oder U-Bahn fahren. Das Wetter soll morgen mehrheitlich trocken sein. Es steht also fest: Berlin wir kommen! Neuruppin

3 Oranienburg Tagesstrecke: Schwerin Oranienburg Distanz: km Fahrzeit: 2 Std. 50 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.8 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 69 km/h Stellplatzkosten: 12 Euro 12 C 17 C 19 C

4 Ein Tag in Berlin, ein interessanter Tag, ein Tag mit nachdenklichen und stillen Momenten, mit staunenden Momenten, mit fröhlichen Momenten. Uns hat die Stadt gefallen. Hier eine Auswahl Bilder von Berlin ohne Worte.

5

6 Tagesstrecke: Distanz: 0km Fahrzeit: 0 Std. 0 Min. Durchschnittsverbrauch: 0 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 0 km/h Stellplatzkosten: 12 Euro 14 C 21 C 19 C Wir nehmen es wieder einmal gemütlich heute Morgen und fahren erst kurz vor 11 Uhr vom Platz. Allgemeine Richtung ist Süden. Unterwegs entschliessen wir uns, den Stellplatz in Leipzig anzuschauen. Der Platz liegt aber weit draussen auch recht weit vom ÖV entfernt. Er ist auch nicht sehr attraktiv und so fahren wir weiter. Nach etwa 20 Kilometern stehen wir am Störmthalersee. Hier gibt es seit letztem Sommer eine Ferienanlage mit einem Wohnmobilstellplatz. Einer der teuersten Stellplätze auf unserer Reise, aber wir stehen dafür ganz vorne am See. Wir planen noch die Weiterreise Richtung Heimat. Am Mittwoch, 5. August haben wir in Seengen einen ersten Termin. Tagesstrecke: Oranienburg Störmthal am Störmthalersee Distanz: km

7 Fahrzeit: 4 Std. 19 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.7 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 60 km/h Stellplatzkosten: 30 Euro 14 C 20 C 16 C Nach dem ersten Kaffee geht es erst mal auf eine Walkingrunde! Herrlich, das ist Sommer! Nach Dusche und Frühstück fahren wir los Richtung Naumburg. Unser Kühlschrank ist gähnend leer und so gibt s zuerst einen Einkaufsstopp in Weissenfels. Auch unser Chnuschti hat noch Durst und wir tanken Diesel für sagenhafte 1.11 Euro! In Naumburg finden wir problemlos einen Parkplatz und machen uns auf zur Entdeckungstour. Der Dom ist imposant, ja das ganze Städtchen gefällt uns sehr gut. Und da es auch bereits wieder 13 Uhr ist kehren wir auf dem Marktplatz ein und gönnen uns ein feines Mittagessen.

8 Die Weiterreise Richtung Bamberg ist abwechslungsreich. Wir fahren auch durch den Naturpark Thüringer Wald und werden hier wegen Baustellen auf längere Umfahrungen geschickt. Bamberg werden wir heute nicht mehr erreichen. In Rüdental, nahe bei Coberg finden wir einen Stellplatz bei einem Hof mit Biergartenrestaurant und vielen Tieren. Es ist ruhig und wir können als Abendspaziergang noch zum Schloss mit einem idyllischem Weiher laufen. Wir sind zufrieden.

9 Tagesstrecke: Störmthal Rödental Distanz: km Fahrzeit: 4 Std. 31 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.4 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 47 km/h Stellplatzkosten: 10 Euro 12 C 23 C 17 C Unter all den Hühnern, Ziegen, Ponys, Esel und Kaninchen haben wir prima geschlafen. Der Güggel am frühen Morgen hat uns auch nicht gross gestört. Es ist doch herrlich, wenn man sich nochmals umdrehen kann. Trotzdem machen wir uns kurz nach 8 Uhr auf den Weg zu unserem ersten Ziel. Wir wollen Coburg besichtigen. Es gibt auch einen geeigneten Parkplatz, den man nur bei Grossveranstaltungen nicht nutzen kann. Dreimal darf man raten, was hier dieses Wochenende stattfindet: Chilbi der Platz ist gesperrt. Also weiter zu unserem zweiten Ziel Bamberg. Der Stellplatz ist voll und die alternativ möglichen Parkplätze sind weit ausserhalb. Wir sind wirklich definitiv in der Hochsaison angekommen! Beim Frühstück beraten wir, wie der heutige Tag weitergehen soll. Als Rückkehr in die Schweiz haben wir einen ersten fixen Termin. Am Mittwoch, 5. August müssen wir in Seengen sein. Wie schon auf unseren früheren Reisen erleben wir, dass diese letzten Tage die schwierigsten sind. Wir haben plötzlich keine Lust mehr zum Planen, wollen eigentlich nur noch an einem einigermassen ruhigen und netten Ort ausspannen und das schöne Wetter geniessen. Also auf nach Bad Dürrheim. Der Stellplatz ist so gross, da findet man auch in der Hochsaison noch ein Plätzchen. Und so ist es auch. Um 15 Uhr sind wir da. Der Himmel ist noch etwas bedeckt, aber es ist angenehm warm und ab morgen scheint die Sonne! Tagesstrecke: Rödental Bad Dürrheim Distanz: km Fahrzeit: 5 Std. 25 Min. Durchschnittsverbrauch: 8.4 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 77 km/h Stellplatzkosten: 9 Euro 12 C 21 C 20 C

10 Die Sonne schein! Es ist warm! Wir geniessen diesen Tag in vollen Zügen. Abends um Uhr Fenster und Türen auf, damit die Wärme des Tages raus kann und wir gut schlafen können! Tagesstrecke: Distanz: km Fahrzeit: Std. Min. Durchschnittsverbrauch: l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: km/h Stellplatzkosten: 9 Euro 15 C 22 C 24 C

Die Aussicht von unserem Chnuschti aus auf den Stausee im Abendlicht! Naturplatz am Barragem da Póvoa 0 Euro. Morgen Mittag Abend 5 C 24 C 20 C

Die Aussicht von unserem Chnuschti aus auf den Stausee im Abendlicht! Naturplatz am Barragem da Póvoa 0 Euro. Morgen Mittag Abend 5 C 24 C 20 C Montag, 25. April Eine Walkingrunde vor dem Frühstück und eine Velorunde in die Umgebung nach dem Frühstück dies sind heute unsere sportlichen Aktivitäten. Sonst ist lesen, faulenzen und Sonne geniessen

Mehr

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Mein langersehnter Wunsch geht in Erfüllung. An die Ostsee im Winter. Wir fahren mit unserem Wohnmobil Mitte November los. Wir nehmen es gemütlich, denn wir haben

Mehr

Stimmung auf dem Campingplatz um Uhr

Stimmung auf dem Campingplatz um Uhr Auf dem Parkplatz war es absolut ruhig, wir haben gut geschlafen. Nach dem Studium der Wetterberichte in den verschiedenen Gegenden haben wir uns entschieden, den Telemarkkanal zu erkunden. Auf der E134

Mehr

Gardasee im Frühjahr 2012

Gardasee im Frühjahr 2012 Gardasee im Frühjahr 2012 Fr 30.3.2012 Um 13.20 Uhr starten wir Richtung Süden. Bereits nach 25 km standen wir im 1. Stau von 6 km, der uns etwa 45 Minuten Zeitverlust brachte. Etwas zähflüssig gings um

Mehr

Deutschland Teil 1 Schwarzwald, Bayern, Sachsen

Deutschland Teil 1 Schwarzwald, Bayern, Sachsen Ab Donnerstag 14. Juli 2016 sind wir wieder mit Nordy on the Road. Die erste Nacht stoppen wir im Camping Wydeli in Brenzikofen in der Nähe von Heimberg. Am Freitag treffen wir uns um 9:00 im Grauholz

Mehr

Toskana im Herbst 2011

Toskana im Herbst 2011 Toskana im Herbst 2011 Fr 28.10.11 Heute kommen wir erst nach einer Familienfeier kurz nach 19 Uhr zuhause weg. Tanken in Lauterbourg und weiter über Basel nach Willisau bei Luzern. Hier gibt es einen

Mehr

Montag, 22. August. Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche!

Montag, 22. August. Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche! Montag, 22. August Mit diesem traumhaften, sonnigen Ausblick aus dem Schlafzimmer starten wir in die neue Woche! Wir lassen uns Zeit und geniessen das schöne Wetter. Aber noch vor dem Frühstück ist der

Mehr

Wien und Salzburg im Mai 2005

Wien und Salzburg im Mai 2005 Wien und Salzburg im Mai 2005 Mi 25.5.05 Wir verlassen gegen 13.45 Uhr Kandel und fahren nach Jockgrim. Hier laden wir Fam Hoffmann ein, die uns auf der Wienreise begleiten. Es wird 15 Uhr, als wir alles

Mehr

Karneval in Venedig 2011

Karneval in Venedig 2011 Karneval in Venedig 2011 Fr 4.3. Wieder einmal wollen wir uns unter die Menschenmassen beim Carneval in Venedig mischen. Zusammen mit Conny und Wolfgang machen wir uns gegen 10.30 Uhr auf den Weg. Vor

Mehr

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren.

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren. Nachdem wir den Sommer über zu Hause und am Bauernhof verbracht haben, bekommen wir wieder etwas Fernweh und wollen wieder ans Meer. Wir haben uns vor kurzem ein anderes Wohnmobil gekauft und wollen die

Mehr

Das Nachtessen war typisch für die Gegend, recht deftig, aber gut.

Das Nachtessen war typisch für die Gegend, recht deftig, aber gut. Montag, 21. März Der Campingplatz strahlte eine besondere Idylle aus, die Plastiktreibhäuser lagen direkt angrenzend. Heute früh fahren wir als erstes raus zum Leuchtturm Cabo de Gata. Ups, wir sind aber

Mehr

Am war Strand und Erholung angesagt. Haben andere Camper (Österreicher) beim Angeln zu gesehen. (Siehe Bild oben)

Am war Strand und Erholung angesagt. Haben andere Camper (Österreicher) beim Angeln zu gesehen. (Siehe Bild oben) Urlaub vom 15.9.2012 bis 6.10.2012 Abfahrt gegen 2Uhr nachts und gefahren bis wir müde waren. Dann haben wir auf einem beleuchteten Parkplatz an der A9 2Std. geschlafen. Gegen 7Uhr, Frühstück und Weiterfahrt

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Ach ja und noch das Allerwichtigste: Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag mein liebes Bruderherz. Viel Glück und alles Liebe!

Ach ja und noch das Allerwichtigste: Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag mein liebes Bruderherz. Viel Glück und alles Liebe! Montag, 4. April Der Wetterbericht stimmt zu 100 Prozent. Es ist grau, trüb und nass. Die Wolken hängen tief, der Wind bläst heftig und es regnet mal mehr, mal weniger. So bleibt es den ganzen Tag. Wir

Mehr

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Am 18.05.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude (und auch ziemlich müde!) trafen wir uns morgens um 5 Uhr am Koblenzer Hauptbahnhof. Abfahrt war

Mehr

Wenn UnternehmerFrauen reisen

Wenn UnternehmerFrauen reisen 28.-30.04.2016 Wenn UnternehmerFrauen reisen Ein kleiner Reisebericht zur Jubiläumsfahrt nach Dresden Die Wettervorhersagen waren vielversprechend, aber auch sonst hätten wir das Beste draus gemacht. Am

Mehr

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit Lesen Sie den Text: Im Urlaub Keine andere Nation fährt so gern in Urlaub wie die Deutschen. Und ihr Lieblingsreiseland ist Deutschland.

Mehr

Winter-Tour 2012/ Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech

Winter-Tour 2012/ Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech Winter-Tour 2012/13 9. Marokko VII - ab in den hohen Atlas... und nach Marrakech Nach unserer Sandfahrt treibt es uns erst mal nach Osten - nach einem kurzen Stopp im bekannten Berber-Souk (Markt) in Taroudant,

Mehr

10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben

10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben 10 Themen und 10 Geschichten vom Leben geschrieben Inhaltsverzeichnis Vorwort Thema / Geschichte 1. Thema Wenn unser Wunsch nach Reichtum wahr wird Geschichte Hurra wir haben gewonnen 2. Thema Wenn ich

Mehr

Yachtlogbuch Toxy 2014

Yachtlogbuch Toxy 2014 Törnbericht Kanaltour 2014 Name der Yacht : TOXY Baujahr : 1987 Yachttyp : Coronet Silverstar 33 Nationalität : deutsch Heimathafen : YC Wesel Crew : Gerry & Kirsten Pudel Vicky & Pixie Start am 07.07.2014,

Mehr

Piemont - Provence. Montag, 5. Oktober. Endlich bin ich ihn los!!!!!

Piemont - Provence. Montag, 5. Oktober. Endlich bin ich ihn los!!!!! Piemont - Provence Montag, 5. Oktober Endlich bin ich ihn los!!!!! Nun gut, über alle Berge springe ich noch nicht. Die eingerosteten Zehen schmerzen noch bei jedem Schritt aber es wird jetzt jeden Tag

Mehr

Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis

Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis Reisebericht Durch Dänemark vom 25.Mai bis 29.05.2013 Samstag, 25.05.2013 Langballigau Esbjerg Am frühen Morgen hat es angefangen zu regnen. Im strömenden Regen ging es zurück nach Flensburg und weiter

Mehr

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Erster Tag (Samstag) Wir fuhren um sieben Uhr in Hildesheim los und hatten einen Zwischenhalt in Berlin, bei dem wir uns die Stadt angucken konnten. Dies machte

Mehr

vom CP weg fährt alle 10 Minuten die Linie 112 zum U-Bahnhof Nadrazi Holesovice ab, mit der man 4 Stationen weiter mitten in der Stadt ist.

vom CP weg fährt alle 10 Minuten die Linie 112 zum U-Bahnhof Nadrazi Holesovice ab, mit der man 4 Stationen weiter mitten in der Stadt ist. Prag am 1. Mai 2007 Fr 27.4.07 Um 12.30 Uhr starten wir über Karlsruhe Richtung Heilbronn. Bereits in Karlsruhe begann der lange Wochenende Verkehr. Mühsam durch die Stadt auf die BAB 5 in den 5 km Stau.

Mehr

LINGUA TEDESCA. Esempi di prove d esame per la licenza media. Questionario

LINGUA TEDESCA. Esempi di prove d esame per la licenza media. Questionario LINGUA TEDESCA Esempi di prove d esame per la licenza media Questionario Sylvias Sprachkurs Im Sommer 20... war ich mit meiner besten Freundin Heike in England, in Torquay auf Sprachreise. Es war einfach

Mehr

Deutschland Teil 2 Berlin/Potsdam, Spreewald, sächs. Schweiz, Dresden

Deutschland Teil 2 Berlin/Potsdam, Spreewald, sächs. Schweiz, Dresden Wir verlassen Leipzig am Sonntag 24. Juli wieder und fahren querfeldein über Wittenberg nach Mahlow bei Berlin. Mahlow ist 22km von Berliner Zentrum entfernt und wir stoppen für 3 Nächte im Camping Am

Mehr

Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003

Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003 Schwarzwaldtour Titisee-Neustadt Tiengen Schaffhausen 2003 Teilnehmer: Dauer: Kilometer : Walter, Karl-Heinz Sa., 07.06.03 So., 08.06.03 (Pfingsten) 120 Kilometer Start Ziel Die Tour hat Walter vorgeschlagen,

Mehr

Thema 7 Unterwegs. 7.1 Am Bahnhof. Dritter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1

Thema 7 Unterwegs. 7.1 Am Bahnhof. Dritter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1 Unterwegs.1 Am Bahnhof Student Book, page 65, exercise 2 Audio-CD 2, track 1 Jens Guten Tag. Wir möchten nach Salzburg fahren. Wann fährt der nächste Zug? Angestellte Um 09:41 Uhr. Jens Und wann kommt

Mehr

SO FINDEN SIE ZU UNS.

SO FINDEN SIE ZU UNS. SO FINDEN SIE ZU UNS. MIT DER BAHN: Über Hamburg, Lübeck zum Bahnhof Neustadt/Holst. Von Neustadt stündlich mit dem Bus direkt nach Grömitz (Fahrtzeit ca. 20 min) MIT DEM AUTO: Autobahn A1 Richtung Puttgarden,

Mehr

Weihnachten auf dem Bauernhof. Von Sven Lange

Weihnachten auf dem Bauernhof. Von Sven Lange Weihnachten auf dem Bauernhof Von Sven Lange Einführung Zwei Mädchen im Alter von 12 Jahren, Nicole, und 10 Jahren, Kristin, haben einen ganz großen Wunsch für das diesjährige Weihnachtsfest. Sie möchten

Mehr

Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen

Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen Ausflug am 7. und 8. Juli 2012 Rhein in Flammen Vom Ablauf her einen etwas anderen Ausflug unternahm in diesem Jahr die Schiedsrichtergruppe. Ziel war, einmal den Rhein in Flammen zu erleben. Abstecher

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:... Du hast für die ganze Grammatikprüfung 45 Minuten Zeit. 1. Bilde die Verbalformen im Präteritum und im Perfekt Präteritum Perfekt 1. besuchen sie (Sg.)...... 2. trinken wir...... 3. fahren du...... 4.

Mehr

Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen.

Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen. Schweizer Alpen, 1.-3.10.2011 Nach studieren der Wetterprognose entschieden sich Günther, Norbert, Dietmar und Toni die großen Schweizer Pässe unter die Räder zu nehmen. Treffpunkt war Kressbronn an der

Mehr

100+ deutsche Sätze für Anfänger

100+ deutsche Sätze für Anfänger Übungen I. Gefühle und Emotionen ausdrücken Stelle weil aufgeregt viel passiert 1. Ich bin, weil ich morgen nach Deutschland fliege. 2. Ich bin erleichtert, weil nichts ist. 3. Ich bin gestresst, ich viel

Mehr

Die Fähre legte pünktlich um 14:00 Uhr in Emden ab und erreichte Borkum bereits fünfzehn Minuten früher als geplant um 16:00 Uhr.

Die Fähre legte pünktlich um 14:00 Uhr in Emden ab und erreichte Borkum bereits fünfzehn Minuten früher als geplant um 16:00 Uhr. Urlaubsbericht Borkum 13.-20.09.2015 Wir fuhren am 13. September um 08:30 Uhr von Essen ab und erreichten bei trockenem und sonnigen Wetter nach angenehmer Fahrt gegen 11:30 Uhr Emden Außenhafen. Nun hatten

Mehr

Urlaub 2015 Schweden und Norwegen:

Urlaub 2015 Schweden und Norwegen: Urlaub 2015 Schweden und Norwegen: Überfahrt von Travemünde nach Malmö mit der Nordlink von Finnlines am 05.06.2015: Das Wetter war noch prima. Hier sieht man die Öresundbrücke im Hintergrund Nach der

Mehr

Wohnheimferien in Frankreich

Wohnheimferien in Frankreich Wohnheimferien in Frankreich Lacanau, Bordeaux 09.04. 13.04.2016 Dokument: 20160414 Ferienbericht Bordeaux.docx Erstellt: 28.04.2016 Seite 1 /5 1. Ferienbericht Samstag 09.04.2016 Endlich ist es so weit!

Mehr

Jahreskonferenz 2016

Jahreskonferenz 2016 Herzlich willkommen an der Jahreskonferenz 2016 Samstag, 18. Juni 2016, Schulungstag in Münsingen Sonntag, 19. Juni 2016, Konferenztag in Interlaken KONFERENZSONNTAG Auf den Punkt gebracht Konferenzsonntag

Mehr

Brasilien Reisebericht Teil 3

Brasilien Reisebericht Teil 3 Brasilien Reisebericht Teil 3 Unser nächster Stop ist in Rio de Janeiro. Die Stadt liegt sehr schön, umgeben von Hügeln und wirkt dadurch nicht so riesig. Als erstes fahren wir auf den Corcovado mit der

Mehr

Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas,

Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas, Liebster Veith, Liebe Peggy, Lieber Andreas, wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken, dass ihr im Oktober 2015 euren Urlaub im fernen Ägypten verbracht habt. Nur durch diesen Zufall hatten wir

Mehr

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Deutschland Sonntag, 01.Juni 2015 Samir: Wir haben

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, 09. Mai 2016 Praktikantenreise 2016 Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006 Mein erster (Kurz) Urlaub Norderney 2006 Hallo Allerseits, die mich kennen und mögen. Hier nun die ein paar Bilder von meinem allerersten Kurzurlaub mit Herrchen Klaus an die Nordsee, nach Norderney. Es

Mehr

Darf ich fragen, ob?

Darf ich fragen, ob? Darf ich fragen, ob? KB 3 1 Ergänzen Sie die Wörter. Wörter HOTEL AIDA D o p p e l z i m m e r (a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro! E n e i m r (c) schon ab 49 Euro. Unsere R z p t on (d) ist Ferienhaus

Mehr

Hotel Schillingshof

Hotel Schillingshof Anfahrt: Autobahn München-Garmisch bis Ausfahrt Murnau / Kochel, von dort weiter nach Murnau. In Murnau Richtung Oberammergau abbiegen, nach 7 Kilometern in Bad Kohlgrub der Beschilderung Oberes Kurgebiet

Mehr

Berlin. 13. bis 15. September 2013 Städtereise - Teil 2.

Berlin. 13. bis 15. September 2013 Städtereise - Teil 2. Berlin 13. bis 15. September 2013 Städtereise - Teil 2. Vom 9. bis 12. Mai 2013 war ich mit einem befreundeten Ehepaar nach Berlin geflogen, nachdem meine Frau am Vorabend so schwer erkrankt war, dass

Mehr

Camping Stieglitz. Ostseeheilbad Dahme

Camping Stieglitz. Ostseeheilbad Dahme Camping Stieglitz Ostseeheilbad Dahme 2 Willkommen und Moin Moin Atmen Sie tief ein, jetzt sind Sie an der Ostsee in Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren. Die typische abwechselungsreiche Landschaft

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Viertel nach 4. 5 vor halb neun. 10 nach nach 7. 5 nach vor 6. 5 vor 12 D 14. Flex und Flo

Viertel nach 4. 5 vor halb neun. 10 nach nach 7. 5 nach vor 6. 5 vor 12 D 14. Flex und Flo l Uhrzeiten sortieren (Klebebogen) Ordne immer drei gleiche Zeitangaben zu. Klebe auf. Viertel nach vor halb neun 0 nach 0 0 nach nach ---- 0 vor vor D l Zeitspannen zuordnen Verbinde die Zeitspanne mit

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga

Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga Golf, Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga Donnerstag, 27 Februar, 2014 Paradores Parador de Málaga Golf Parador de Málaga Gibralfaro Heute entführen wir Sie auf eine Rundreise

Mehr

Heute war das Ziel: Bad Salzuflen.

Heute war das Ziel: Bad Salzuflen. Tour in den Norden Botho von zur Mühlen So. 14.08.11 Roller beladen und ab. Vorher noch bei meinen Gastgebern angerufen, da der Gastgeber mir auf halber Strecke (Edersee) mit seiner Varadero entgegen kommen

Mehr

Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt in einer herrlichen Position, direkt am Strand von Barbarossa, nur 1 km von Porto Azzurro entfernt.

Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt in einer herrlichen Position, direkt am Strand von Barbarossa, nur 1 km von Porto Azzurro entfernt. Camping Arrighi *** - Località Barbarossa, 57036 Porto Azzurro - Isola d'elba (LI) Tel. +39-0565.95568 - Fax +39-0565.957822 - E-mail: info@campingarrighi.it Der Camping Arrighi auf der Insel Elba liegt

Mehr

10 Hoch soll er leben!

10 Hoch soll er leben! 10 Hoch soll er leben! Die Gäste sind gekommen. Sie sitzen am Tisch im Wohnzimmer bei Markus zu Hause. Den Tisch hat Markus schön gedeckt. Max, Markus bester Freund, hilft Markus dabei, das Essen ins Wohnzimmer

Mehr

Wanderempfehlungen von Familie Pusswald

Wanderempfehlungen von Familie Pusswald - Seite 1 - Wanderempfehlungen von Familie Pusswald Landhof Kreuzsalgut Floitensberg 10 A 5602 Wagrain Tel 0043 / 06413 / 87663 info@kreuzsalgut.at www.kreuzsalgut.at - 1 - - Seite 2 - Winterromantik im

Mehr

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von Wind, Wind, Wind... Nachdem uns das schlechte Wetter auch am Ossiacher See einholt geht s am nächsten morgen weiter Richtung Italien. Wieder beschert uns unsere Navieinstellung eine unvergessliche Fahrt,

Mehr

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort.

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. Test zu den Lektionen 16, 17 und 18 Name: 2. Kurs Deutsch 1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. a b c d N e H f g h a) Im... können Sie Sport machen und trainieren.

Mehr

Fichtelberg

Fichtelberg Den heutigen Tag hatte ich vorgesehen für eine Fahrt auf den Fichtelberg. Dazu fuhr ich zunächst mit dem Auto nach Cranzahl. Da ich noch Zeit hatte, lief ich durch den ruhigen Ort und suchte das groß angekündigte

Mehr

Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis

Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis Gran Canaria 2012 und die Armee der Finsternis Nachdem wir dieses Jahr viele schöne Touren mit den Motorrädern unternommen haben, bricht jetzt die graue Jahreszeit herein und wir wollen dem trüben Wetter

Mehr

Das grosse Warten auf die Fähre! Geniessen, geniessen, geniessen..

Das grosse Warten auf die Fähre! Geniessen, geniessen, geniessen.. Auch heute sind wir bereits kurz nach 6 Uhr on the road. Unsere traumhafte Fahrt der RV17 entlang geht weiter. In Tjotta nehmen wir um 8.50 Uhr die erste Fähre. In den meisten Reiseführern steht, dass

Mehr

Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada April Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis

Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada April Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis Ferien 2016 Spanien, Teil 1 bis Granada 02. 18. April 2016 Fortsetzung Spanien 2016, Teil 2 bis Sonntag, 10. April, Peniscola - Valencia Tagwache um 08.30 Uhr. Um 10.30 Uhr starteten wir bei km 137 813.

Mehr

Anreise, Gastfamilie & Unterkunft

Anreise, Gastfamilie & Unterkunft Anreise, Gastfamilie & Unterkunft Nach ca. 14 Std. Reisezeit war ich da: in Phuket! Kurz noch die Einreiseformalitäten bewältigen und dann trifft man auch schon auf 9 weitere STA Kollegen. Zusammen mit

Mehr

Pension Kastanienhof. Jedes Hotelzimmer ein Zuhause

Pension Kastanienhof. Jedes Hotelzimmer ein Zuhause Jedes Hotelzimmer Pension Kastanienhof Kastanienallee 03 / Neue Kirchstrasse 03 18586 Ostseebad Göhren Insel Rügen grosszügigen Süd- Westbalkonen bieten einen herrlichen Blick hinaus in den verträumten

Mehr

Sommertörn auf der Masurischen Seenplatte in Polen

Sommertörn auf der Masurischen Seenplatte in Polen Renate & Ruedi Diener, Strüblismattweg 5, 5073 Gipf-Oberfrick 06.01.2015 Sommertörn auf der Masurischen Seenplatte in Polen Locaboat hat für 2014 eine Basis in Mikolajki, mitten in den Masuren, eröffnet.

Mehr

Der Platz ist mit über 1100 Stellplätzen

Der Platz ist mit über 1100 Stellplätzen Am Samstag den 16.06.2012 starten wir mal wieder in Richtung Kroatien und diesmal führt uns der Weg wieder einmal nach Istrien. Diesmal führt uns der Weg nach Fažana, einem kleineren Ort ungefähr 13 Kilometer

Mehr

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo kopenhagen oslo tourtipp: 3-tage minikreuzfahrt nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo ihre Vorteile: Zwei skandinavische hauptstädte inkl. attraktiver seereise 8 stunden aufenthalt

Mehr

1 Der geheimnisvolle Fund

1 Der geheimnisvolle Fund 1 Der geheimnisvolle Fund Kommst du, Schatz? Das Frühstück ist fertig! David schreckte auf. Wer wagte es, ihn beim Schlafen zu stören? Es waren doch Ferien! Ja Mum, ich komme gleich!, murmelte er. Eigentlich

Mehr

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl B H O T E L BREITENBACHER HOF Familie Christa und Oliver Kaupp weite Natur - unberührt endlich daheim.. Wohlgefühl genießen Zeit für sich selbst... Entspannung ist ein Schatz, dessen Suche beschwerlich

Mehr

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe A TAGUNGEN TAGUNGSPAUSCHALEN TAGUNGSRÄUME TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT- RAHMENPROGRAMME UNTERKÜNFTE Kreativ tagen, meeten, konferieren in historischem Ambiente Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

Mehr

Kolumbien -Tour 2015 vom Teil 3: Providencia ( )

Kolumbien -Tour 2015 vom Teil 3: Providencia ( ) Kolumbien -Tour 2015 vom 01.01.-29.01.2015 Teil 3: Providencia (07.01.-12.01.2015) Wir verlassen Bogotá`s 2650 m Höhe und landen am 06.01. nachmittags auf San Andrés. Der erwartete Schock wegen des feuchtwarmen

Mehr

Mailand an Fasching 2007

Mailand an Fasching 2007 Mailand an Fasching 2007 Fr 16.2.07 Erst um 15.15 Uhr starten wir heute die erste Ausfahrt 2007 nach Italien. In Basel wird wieder gebaut, zähfliesender Verkehr. Noch ein wenig Stau vor der Abfahrt nach

Mehr

Reisebericht: Meissen - Dresden - Bad Kissingen - Coburg vom 20. bis 25. April 2014!

Reisebericht: Meissen - Dresden - Bad Kissingen - Coburg vom 20. bis 25. April 2014! Reisebericht: Meissen - Dresden - Bad Kissingen - Coburg vom 20. bis 25. April 2014 20.04.2014 Speck (LSZK) - Hohenems (LOIH) - Riesa (EDAU) - Niederlommatzsch (mit Velo) Einmal mehr fliegen wir als erstes

Mehr

und das Ferienhaus

und das Ferienhaus und das Ferienhaus Beeil dich, Leon! Der Zug fährt gleich ab! Paula und Leon sind ganz aufgeregt, denn jetzt sind endlich Ferien und die Kinder fahren zu ihrem Freund, Bauer Hubert, aufs Land. Erzählt

Mehr

Text Achtsamkeit im Alltag

Text Achtsamkeit im Alltag Die folgenden Wege gleichen einer Landkarte. Ich wünsche dir Frieden und Wohlergehen bei der Erkundung des Territoriums und beim Entdecken deiner eigenen Wege. Nimm dir jeden Morgen 5-30 Minuten Zeit,

Mehr

Nesselwang - Rosenheim Ruhpolding am 26. August 2012 (Tag 17) Über Nacht hat sich der Regen etwas beruhigt. Wir verlassen den Stellplatz 8:30 Uhr.

Nesselwang - Rosenheim Ruhpolding am 26. August 2012 (Tag 17) Über Nacht hat sich der Regen etwas beruhigt. Wir verlassen den Stellplatz 8:30 Uhr. Nesselwang - Rosenheim Ruhpolding am 26. August 2012 (Tag 17) Über Nacht hat sich der Regen etwas beruhigt. Wir verlassen den Stellplatz 8:30 Uhr. 163 164 Unsere Reise führt an den Schlössern Hohenschwangau

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Ferienwohnungen fernab der Hektik

Ferienwohnungen fernab der Hektik Ferienwohnungen fernab der Hektik Ferienwohnungen zwischen Schneverdingen und Bispingen Ihr Schlüssel zur Ruhe Hotel Hof Tütsberg bietet neben 24 Hotelzimmern auch 5 Ferienwohnungen im ehemaligen Leute-Haus

Mehr

Dein Engel hat dich lieb

Dein Engel hat dich lieb Irmgard Erath Heidi Stump Dein Engel hat dich lieb Gebete für Kinder BUTZON BERCKER Mein Engel ist mir nah! Du bist mir nah Lieber Engel, ich danke dir, du bist immer für mich da, gehst alle Wege mit

Mehr

1: Grand Hotel Europa 2: Hilton 3: The Penz 4: Leipziger Hof 5: Hotel Central 6: Hotel Sailer 7: Hotel Ibis. 1 km

1: Grand Hotel Europa 2: Hilton 3: The Penz 4: Leipziger Hof 5: Hotel Central 6: Hotel Sailer 7: Hotel Ibis. 1 km 1: Grand Hotel Europa 2: Hilton 3: The Penz 4: Leipziger Hof 5: Hotel Central 6: Hotel Sailer 7: Hotel Ibis 1 km GRAND HOTEL EUROPA ***** Welten verbinden im Grand Hotel Europa begegnen sich italienisches

Mehr

Viktor kommt nach Frankfurt

Viktor kommt nach Frankfurt Viktor kommt nach Frankfurt Viktor kommt nach Frankfurt zum Ausmalen Das ist Viktor G. Feldberg. Seine Mutter, Frau Feldberg, und er sind gerade in Frankfurt angekommen. Der Umzug hat gut geklappt, und

Mehr

Skiausflug vom ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt!

Skiausflug vom ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt! Skiausflug vom 19.-21.02.2016 ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt! Nachdem es allen letztes Jahr so sehr im Grödnertal gefallen hat, buchte ich bereits im Februar 2015 nochmals das gleiche

Mehr

Silvester in Stockholm»Die Königsstadt Stockholm und die Schären«

Silvester in Stockholm»Die Königsstadt Stockholm und die Schären« Silvester in Stockholm»Die Königsstadt Stockholm und die Schären«Stockholm, eine der schönsten skandinavischen Städte, die sich über 14 Inseln an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee erstreckt, bietet

Mehr

6-Kuppen-Steig / Teil 1

6-Kuppen-Steig / Teil 1 Seite / 6 Anreise Mit dem Auto oder der Südthüringenbahn fahren Sie zum Tourstart. Nach der Wanderung kommen Sie mit der Bahn bequem von Steinach zurück nach Neuhaus. Erleben Sie den ersten Teil des 37

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr

Rest des Tages geniessen und ein Spaziergang in die Umgebung. Gegen Abend entweder in Schlüttsiel oder Dagebüll Essen gehen.

Rest des Tages geniessen und ein Spaziergang in die Umgebung. Gegen Abend entweder in Schlüttsiel oder Dagebüll Essen gehen. Sa 27.08.2016 Lörach einchecken 19.00 Auto verladen 19.30-21.00 Abfahrt 21.15 Tel: 0049 1806 512 512 Ankunft Hamburg 28.08.2016 08.37 So 28.08.2016 Fahrt 2.10 nach Ockholm zu unserem Ferienhaus für die

Mehr

Motorrad Landschaft Luther

Motorrad Landschaft Luther Motorrad Landschaft Luther Sieben Tage auf kurvigen Straßen süddeutscher Mittelgebirge und auf den Spuren des berühmten Reformators 18. - 25. Juni 2017 Evang.-Luth. Kirchengemeinde Mainburg und Arbeitsgemeinschaft

Mehr

Barockhäuser Würzburg. Stilvoll, zentral, charmant Ihr Tagungstreffpunkt in Citylage

Barockhäuser Würzburg. Stilvoll, zentral, charmant Ihr Tagungstreffpunkt in Citylage K B W Barockhäuser Stilvoll, zentral, charmant Ihr Tagungstreffpunkt in Citylage Tagungszentrum Festung Marienberg Museum im Kulturspeicher stilvoll Barockhäuser Barockes Ambiente für den kleinen Kreis

Mehr

Mautfrei durch Frankreich mit dem Wohnmobil nach Spanien

Mautfrei durch Frankreich mit dem Wohnmobil nach Spanien Geschichten vom Leben im Wohnmobil Mautfrei durch Frankreich mit dem Wohnmobil nach Spanien Wie kommt man am einfachsten mit dem Wohnmobil, ohne Maut durch Frankreich. Ohne Maut scheint immer noch ein

Mehr

F E R I E N R E S I D E N Z

F E R I E N R E S I D E N Z F E R I E N R E S I D E N Z www.chiemseestern.de GLÜCKLICH SEIN AUGENBLICKE, DIE DAS LEBEN LEBENSWERT MACHEN Jeder empfindet den Chiemsee auf eine andere Art und Weise. Entdecken Sie ein Meer an Möglichkeiten

Mehr

Der kleine Fisch und die Reise ins Meer

Der kleine Fisch und die Reise ins Meer Der kleine Fisch und die Reise ins Meer eine abenteuerliche Reise unter Wasser Der kleine Fisch und die Reise ins Meer by Moni Stender siehe auch www.allerleiwort.de Im Gebirge, dort wo die großen Berge

Mehr

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause.

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause. Wohnen Gemütlich - Gesund - Günstig Tipps für Ihr Zuhause. Heizen ist wie Autofahren gleichmäßiges Tempo zahlt sich aus Stellen Sie sich Ihre Heizung als ein Auto vor: Wenn Sie ständig rasant von 0 auf

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande Fotos: Hans Peter Merten/DZT, Jens Görlich/Lufthansa 1. Gruppenarbeit. Sie haben 1000 Euro in der Lotterie gewonnen. Jetzt planen Sie eine Reise nach Deutschland. Schreiben Sie auf: a) Welche Städte, Sehenswürdigkeiten

Mehr

Ferien im Ostseebad Damp. Telefon: (04642) Telefax: (04343)

Ferien im Ostseebad Damp. Telefon: (04642) Telefax: (04343) Ferien im Ostseebad Damp Beschreibung NEU!!! MIT 3-D-RUNDGANG. Erkunden Sie diese Immobilie schon einmal vom heimischen PC aus unter http://3d.ostseemakler.de/152546. Oder: Klicken Sie bei www.ostseemakler.de

Mehr

Wanderung um Stützerbach

Wanderung um Stützerbach Wanderung um Stützerbach Das Weltdorf Stützerbach liegt im Thüringer Wald, nahe dem bekannten Wanderweg Rennsteig, in einer Höhenlage zwischen 600 und 700 m. Am Samstag, d. 12.09.2015 trafen sich 14 Mitglieder

Mehr

? Lebensbereich: Mobilität.? Lebensbereich: Ernährung.? Lebensbereich: Freizeit

? Lebensbereich: Mobilität.? Lebensbereich: Ernährung.? Lebensbereich: Freizeit ? Mobilität Wie erreichst du deinen Arbeitsplatz / deine Schule? Mit dem Zug Zu Fuss Mit dem Bus Mit dem Auto? Ernährung Wie oft isst du Tiefkühlprodukte? Nie Manchmal Zwei bis dreimal in der Woche fast

Mehr

Ferienhäuser. JONCKERSHOF. Westende-Bad

Ferienhäuser.  JONCKERSHOF. Westende-Bad Ferienhäuser www.jonckershof.be JONCKERSHOF Westende-Bad Herzlich willkommen! Jonckershof ist ein Synonym für sorglose Ferien. Unsere komfortablen Bungalows für bis zu 8 Personen liegen mitten im Grünen

Mehr

Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof.

Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof. Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof www.hotel-schillingshof.com W Willkommen in den Ammergauer Alpen So großartig kann Urlaub sein. Wo das Voralpenland am schönsten ist, wo Berge und Seen, Wiesen

Mehr

Herzlich willkommen in Morcote.

Herzlich willkommen in Morcote. Herzlich willkommen in Morcote. Morcote (280 m.ü.m.) Das malerische Morcote ist eines der reizvollsten Ferienziele des Tessins überhaupt und liegt 12 km von Lugano entfernt am südlichen Ende einer schmalen

Mehr

Reisebericht Amsterdam August 2012

Reisebericht Amsterdam August 2012 Reisebericht Amsterdam 24.-26. August 2012 Ich glaube viele Frauen hatten schon Tage vorher Reisefieber. Vieles musste noch geklärt werden. Was nehme ich mit? Nur ein kleiner Rucksack hiess es, so wenig

Mehr

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee 1. Tag Sonntag, 10.09.2017 Anreise mit Zwischenübernachtung Heute reisen Sie zunächst bis zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum München. Unterwegs gibt es eine Frühstückspause in Hinterweidental. 2.

Mehr