Fassaden dämmen Fassaden gestalten Mit den vorgefertigten Putzelementen Sto-Ecoshapes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fassaden dämmen Fassaden gestalten Mit den vorgefertigten Putzelementen Sto-Ecoshapes"

Transkript

1 Fassade Navigation1 Fassadenbekleidungen Navigation2 Sto-Ecoshapes Navigation3 Fassaden dämmen Fassaden gestalten Mit den vorgefertigten Putzelementen Sto-Ecoshapes

2 Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen, dass es sich hier nur um allgemeine Mustervorschläge und Details handelt, die diese lediglich schematisch und hinsichtlich ihrer grundsätzlichen Funktionsweise darstellen. Es ist keine Maßgenauigkeit gegeben. Anwendbarkeit und Vollständigkeit sind vom Verarbeiter/Kunden beim jeweiligen Bauvorhaben eigenverantwortlich zu prüfen. Angrenzende Gewerke sind nur schematisch dargestellt. Alle Vorgaben und Angaben sind auf die örtlichen Gegebenheiten anzupassen bzw. abzustimmen und stellen keine Werk-, Detail- oder Montageplanung dar. Die jeweiligen technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Systembeschreibungen/Zulassungen sind zwingend zu beachten.

3 Vorgefertigte Putzelemente Sto-Ecoshapes bestehen zu über 90 % aus mineralischen Komponenten. Bei der Herstellung bestimmen Sie Format, Farbe und Struktur der Putzelemente.

4 Herstellung und Materialgestaltung Herstellung von Sto-Ecoshapes (vereinfacht) 1 Schablone 2 Rohmasse 3 Zusätzliche Farbtöne 5 Weitere additive Farbtöne Gemäß Vorgabe des Planers wird die Schablone hergestellt. Gestalterische Einflussfaktoren: Form Format (Maximalformat: 1050 mm x 420 mm x 8 mm) Das Rohmaterial, eine putzähnliche Masse, wird in die Schablone eingebracht. Gestalterische Einflussfaktoren: Farbton (Farbtonauswahl: Architectural Colors von Sto unter at, individuelle Farbtöne auf Anfrage) Mit einer andersfarbigen Rohmasse können zusätzliche Farbtöne in die Schablone eingebracht werden. Gestalterische Einflussfaktoren: Anzahl der zusätzlichen Farbtöne (maximale Anzahl: 2) Jeweiliger Farbton (Farbtonauswahl: Architectural Colors sowie individuelle Farbtöne auf Anfrage) Auf die geglättete Masse in der Schablone können weitere Farbtöne additiv aufgebracht werden. Gestalterische Einflussfaktoren: Anzahl der zusätzlichen Farbtöne (maximale Anzahl: 2) Jeweiliger Farbton (Farbtonauswahl: Architectural Colors sowie individuelle Farbtöne auf Anfrage) 4 Abziehen Um eine gleichmäßige Schichtdicke herzustellen, wird die Rohmasse glatt abgezogen. 4 Herstellung

5 6 Strukturieren 7 Zuschlagstoffe 8 Trocknung 10 Verpackung Die feuchte Masse wird mit unterschiedlichen Werkzeugen strukturiert. Gestalterische Einflussfaktoren: Werkzeugauswahl (z. B. Walze, Kamm etc.; spezielle Werkzeuge und Strukturen auf Anfrage möglich) Werkzeugkombination (maximale Anzahl: 2) Werkzeugführung (horizontal, vertikal, diagonal) Zuschlagstoffe ( Toppings ) werden auf die noch feuchte Masse aufgebracht. Gestalterische Einflussfaktoren: Auswahl Zuschlagstoff (z. B. Natursandmischungen, Siliciumcarbid; spezielle Zuschlagstoffe auf Anfrage möglich) Zugschlagstoffkombination (unterschiedliche Zuschlagstoffe: max. 2) Die Elemente werden gesteuert getrocknet. 9 Auf Format stanzen Für scharfe, exakte Kanten können die Elemente gestanzt werden. Die vorgefertigten Putzelemente werden (ggf. gemäß der geplanten Verlegemuster) verpackt. Ein LKW transportiert das Material für bis zu 6000 m² Fassadenfläche. Herstellung 5

6 Frei gestalten mit Sto-Ecoshapes Sto-Ecoshapes ermöglichen die freie Gestaltung auf WDVS bei maximaler Ergebnissicherheit durch Vorfertigung. Gestaltungsoptionen: Elastische Elemente zur Bekleidung einseitig gekrümmter Flächen (min. Radius: 12 cm) Individuelle Formate und Formatkombinationen (Muster) Individuelle Oberflächen (Strukturen) Individuelle Farben (Farbtonauswahl: 300 Farbtöne der Architectural Colors von Sto unter sowie individuelle Farbtöne auf Anfrage) 6 Freie Gestaltung

7

8 Formen, Formate und Kombinationen Das Ausgangsformat dient als Basis für individuelle Formate und Muster. Fakten: Max. Format: 1050 mm x 420 mm Materialstärke: 4 8 mm (abhängig von der Beschaffenheit der Oberfläche) Ecklösungen: auf Anfrage möglich Kombinationen: Formate, Farben und Oberflächen untereinander kombinierbar Ausgangsformat Im Ausgangsformat kann jede Form als Schablone hergestellt werden.* * Für scharfe, exakte Kanten können die Elemente alternativ nach der Trocknung in der gewünschten Form ausgestanzt werden (siehe Seite 4/5, Punkt 9). Ihre individuell gestaltete Form als Schablone für die Vorfertigung der Putzelemente 8 Formen und Formate

9

10 Referenzobjekt Mit mehrfachen Knicken in der Fassade reagieren die siebengeschossigen Baukörper der Wohnüberbauung Schutzengel auf den Straßenverlauf. Springende Geschosse und Fensteröffnungen sowie die zurückversetzten zwei obersten Geschosse verleihen den großen Bauvolumen spannende Akzente. Für die strukturierte Oberfläche aus horizontal verlaufenden schmalen Bändern wurden die Sto-Ecoshapes ohne vertikale Fuge auf dem WDVS verklebt und die gesamte Fassade abschließend mit weißer Farbe gestrichen. Wohnüberbauung Schutzengel, CH-Zug Architekten: Leutwyler Partner Architekten AG, CH-Zug 10 Anwendung

11

12 Sicherheit Verklebung Dämmung Unterputz Bewehrung/Armierung mineralische Ausgleichsschicht bei Bedarf (nicht dargestellt) Klebe- und Fugenmörtel Sto-Ecoshapes Klebe- und Fugenmörtel Systemaufbau Geprüfte Systeme Brandverhalten: StoTherm Vario und StoTherm Classic (Dämmung: Polystyrol): Brandklasse B-s1, d0/b-s2, d0, abhängig vom Aufbau Alterungsprüfungen mittels hygrothermischer Bewitterung zu allen angebotenen Systemaufbauten Praxiserfahrung mit vorgefertigten Putzelementen seit 1986 Ständige Qualitätskontrolle aller Systemkomponenten 12 System

13 3 cm Hinweis: Luftdichtheit und Befestigung der Fenster gemäß Angaben des Fensterherstellers 5 cm R 12 cm 5 cm max. 30 cm Sto-Klebe- und Fugenmörtel im Fugenbereich gleichmäßig verstreichen. Sto-Anputzleiste gemäß Technischem Merkblatt Kleber bewehrter Unterputz Dämmplatte Sto-Klebe- und Fugenmörtel vorgefertigtes Putzelement Sto-Klebe- und Fugenmörtel im Fugenbereich gleichmäßig verstreichen. StoFentra Profi Sonderanfertigung Konstruktionsdetail Anschluss einer abgerundeten Laibung an ein mauerwerksbündiges Fenster Umfangreiche Planungsdaten Persönliche Beratung Online stehen Ihnen zur Verfügung: Konstruktionsdetails zu allen Standardlösungen Unser Beraterteam aus Projektmanagern, Vertriebsberatern und Anwendungstechnikern unterstützt Sie in allen Planungsphasen wie z. B. Bemusterung, Detaillierung, Ausschreibung und Verarbeiterschulung. Das Beraterteam wird unterstützt durch die WDVS-Experten aus unserem Technischen Projektservice. System 13

14 Ein Dämmsystem, viele Möglichkeiten Europaweit werden Wärmedämm- Verbundsysteme jährlich an rund 170 Mio. m² Fassadenfläche eingesetzt. Sie tragen nicht nur wesentlich zur Energieeffizienz von Gebäuden bei, sondern bieten auch bei der Gestaltung der Fassadenoberfläche vielfältige Möglichkeiten. Die in dieser Broschüre vorgestellten Sto-Ecoshapes sind nur eine Möglichkeit, einer WDVS-Fassade eine individuelle Ausstrahlung zu verleihen. 14 Fassadenbekleidungen

15 Vorgefertigte Putzelemente Sto-Ecoshapes sind individuell gestaltbare, vorgefertigte Putzelemente. Das zu 90 % auf Mineralien basierende Material kann auch zur Bekleidung einseitig gekrümmter Fassaden eingesetzt werden. Putz In der Kombination aus Struktur und Farbe bietet unsere fugenlose Beschichtung vielfältige Möglichkeiten. Klinker Mit unserem umfangreichen Klinker-Sortiment bieten wir eine optimale Orientierung bei der Wahl des passenden Steins für Ihr Objekt. Naturwerkstein Die Kalksteine aus unseren eigenen deutschen Steinbrüchen stehen in modularen Formaten zur Verfügung. Damit bieten wir die Möglichkeit zur individuellen und gleichzeitig ökonomischen Gestaltung gedämmter Steinfassaden. Plastische Fassadenelemente Für die plastische Gestaltung von Fassaden stellen wir mit unserem mineralischen Leichtbaustoff Verolith nach Ihren Entwürfen Körper, Leisten und Tafeln zur Applikation auf WDVS her. System 15

16 Meine Ansicht: Sto-Fassadendämmsysteme bieten eine Vielfalt an traumhaften Oberflächen. Ich liebe den kleinen, feinen Unterschied. Daher ist meine Fassade von Sto auch mit keiner anderen zu vergleichen. Die unterschiedlichen Beschichtungen und Oberflächenstrukturen überzeugen mich durch Vielfalt und Qualität. Ein Putz mit Struktur, Glasmosaik oder doch lieber eine metallisch schimmernde Lasur? Gut, dass der Oberflächenviewer auf gleich zeigt, was möglich ist. Meiner Fantasie kann ich damit freien Lauf lassen und Fassadengestaltung wird zum kreativen Erlebnis. Für Sto gibt es eben nichts, was es nicht gibt. Art.Nr Rev.Nr. 01/

Fassade Fassadenbekleidungen Plastische Fassadenelemente. Fassaden gestalten Fassaden dämmen Mit dem mineralischen Leichtbaustoff Verolith

Fassade Fassadenbekleidungen Plastische Fassadenelemente. Fassaden gestalten Fassaden dämmen Mit dem mineralischen Leichtbaustoff Verolith Fassade Fassadenbekleidungen Plastische Fassadenelemente Fassaden gestalten Fassaden dämmen Mit dem mineralischen Leichtbaustoff Verolith Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen,

Mehr

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung Bodenbeschichtung Reinigung von Bodenbeschichtungen Anleitung Allgemeine Hinweise Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Fassade Fassadendämmsysteme Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Capatect Anputzleisten Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Fassaden- und Dämmtechnik Anputzleisten von Caparol Sichere Lösungen im System Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit einer Fassadendämmung

Mehr

Energie an der Fassade StoVentec ARTline

Energie an der Fassade StoVentec ARTline Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 Energie an der Fassade StoVentec ARTline Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Wie man Wind und Wetter wirkungsvoll die Stirn bietet

Wie man Wind und Wetter wirkungsvoll die Stirn bietet BAUHERREN TIPP FASSADE Fassaden im Härtetest Wie man Wind und Wetter wirkungsvoll die Stirn bietet Für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden Härtetest bestanden Sechsfach getestet StoTherm Classic hält

Mehr

Schwarz auf Weiß. für StoTherm Classic

Schwarz auf Weiß. für StoTherm Classic Schwarz auf Weiß für StoTherm Classic Schwarz auf Weiß. Dunkle Fassadenfarben werden stark nachgefragt. Die technische Herausforderung dabei: Diese heizen sich in der Sonne stärker auf als helle. In der

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Natürliche Wandbeschichtung aus Kalk FEMA -CalceEsclusiva

Natürliche Wandbeschichtung aus Kalk FEMA -CalceEsclusiva Natürliche Wandbeschichtung aus Kalk FEMA -CalceEsclusiva Ökologische Wandgestaltung für ein anspruchsvolles und einzigartiges Ambiente. Kalk und Lehm sind seit Urzeiten natürliche Baustoffe und doch auch

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail

Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail Wärmedämmung lückenlose Dämmung der Gebäudehülle entsprechende Dämmstoffstärken * * U-Werte abhängig vom Bauteilaufbau des Bestandsgebäudes 1 Qualitätskriterien

Mehr

Viethhof Hannover Energetische Sanierung mit StoBrick. StoTherm Mineral StoBrick

Viethhof Hannover Energetische Sanierung mit StoBrick. StoTherm Mineral StoBrick Viethhof Hannover Energetische Sanierung mit StoBrick StoTherm Mineral StoBrick Wiedergeburt nach fast 60 Jahren Der Viethhof in Hannover Energetische Sanierung der Wohnbebauung Viethhof in Hannover In

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat Gummiwerk KRAIBURG RELASTEC GmbH Werk Salzwedel DAMTEC black uni Verlegeunterlage Brandverhalten: DIN EN 13501-1: E fl (normal entflammbar) Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt Grundsätzen DIBt Zulassungsnummer:

Mehr

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad.

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad. 1 Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden

Mehr

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de like Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de Kreative Ideen für Wand und Decke Mit matter Raumfarbe gestrichen kommen die Reliefstrukturen der Akzent PaneelE bei entsprechender Beleuchtung samtartig

Mehr

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Bei den nachfolgend in der Broschüre

Mehr

Design New York Verarbeitungstechnik für die Fassade. Übersicht. Schwierigkeitsstufe 4. Fassade Fassadenputze Fassadenfarben.

Design New York Verarbeitungstechnik für die Fassade. Übersicht. Schwierigkeitsstufe 4. Fassade Fassadenputze Fassadenfarben. Fassade Fassadenputze Fassadenfarben Übersicht Beschreibung Produkte Werkzeuge Dargestellte Farbtöne Richtpreis Metallisch glänzende, feine Rindenstrukturoptik StoElasto + Sto-Glasfasergewebe 6 x 6 mm

Mehr

Holzfenster/ Holz-Alu-Fenster

Holzfenster/ Holz-Alu-Fenster Holzfenster/ Holz-Alu-Fenster www.favorit-fenster.de Alu 110 Jahre über Erfahrung Holz- und Holz-Alu-Fenster wir liefern Ihnen individuell für Ihre Bedürfnisse Fenster und Türen in verschiedensten Ausführungen:

Mehr

Innenraum Sto-Deckendämmung. 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Sto-Deckendämmung. 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Sto-Deckendämmung 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Ein wichtiger Faktor für effizientes Energiesparen! Alle Bundesländer haben sich ehrgeizige Klimaschutzziele

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

Durch die Klinker-Riemchen ist das System. wartungs- und renovierungsfrei, die Folgekosten. der Fassade sind, anders als bei Putz- oder

Durch die Klinker-Riemchen ist das System. wartungs- und renovierungsfrei, die Folgekosten. der Fassade sind, anders als bei Putz- oder OBJEKTBAU Langformat Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen. Unser System besteht aus vier wesentlichen Komponenten: > > Stegdämmplatten, die auf die vorbereitete Wand geklebt und verschraubt

Mehr

Schützt und bewahrt. System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher

Schützt und bewahrt. System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher Schützt und bewahrt System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher Schützt und bewahrt Kaifinish ist ein Lacksystem. Dadurch ist es einfach in der Verarbeitung und schnell in der Trocknung. Mehrschichtaufbauten

Mehr

Adobe Illustrator 01. Turorial_Übung_03. Darstellungsmethoden WS 2013/ Neues Dokument. 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen

Adobe Illustrator 01. Turorial_Übung_03. Darstellungsmethoden WS 2013/ Neues Dokument. 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen Adobe Illustrator 01 1. Neues Dokument 1.1 Neues Dokument 1.2 Formatgröße bestimmen 1.3 Ebenen 2. Hintergrund erstellen 2.1 Rechteck zeichnen 2.2 Skalieren 3. Bild platzieren 3.1 Bild skalieren 3.2 Objekte

Mehr

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015 Stand: November 2015 Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen Neue Regelungen für schwerentflammbare WDVS Erhöhung des Einsatzes

Mehr

das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9

das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9 das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9 1 das umkehrdach als nutzbare dachfläche Einleitung Die praktische Nutzung des Daches ist eine hervorragende

Mehr

Wie man Häuser einfach schöner macht

Wie man Häuser einfach schöner macht Bauherren Tipp fassade Tür- und Fensterumrahmungen für Fassaden mit Profil Wie man Häuser einfach schöner macht Machen Sie mehr aus Ihrem Haustyp Heutzutage gleicht in vielen Wohnvierteln ein Haus dem

Mehr

Alba corbande Einfach, schnell und sicher zu perfekten Randanschlüssen.

Alba corbande Einfach, schnell und sicher zu perfekten Randanschlüssen. Alba corbande Einfach, schnell und sicher zu perfekten Randanschlüssen. Alba Wo Boden-, Wand- und Deckenan schlüsse den Schallschutz verbessern. Alba Vollgipsplatten sind vielseitig einsetzbar und einfach

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

StoVentec ARTline Energiegewinnung an der Fassade mit Photovoltaik

StoVentec ARTline Energiegewinnung an der Fassade mit Photovoltaik Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 StoVentec ARTline Energiegewinnung an der Fassade mit Photovoltaik Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen

Mehr

Technisches Merkblatt StoFentra Profi

Technisches Merkblatt StoFentra Profi Wasserdichte, dehnfähige Aluminium- Fensterbank Charakteristik Anwendung in Fassadendämmsystemen zur optimalen Lösung der baulichen Anforderungen im Sto-WDV-System Eigenschaften wasserdicht, da verschweißt

Mehr

ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem. ZuberBetonwerk. Fertigteile

ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem. ZuberBetonwerk. Fertigteile ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem ZuberBetonwerk Fertigteile SCHNELL KOSTENGÜNSTIG FLEXIBEL MASSIV STABIL LANGLEBIG Individuell ZBLOCKS BETON-STAPELBLÖCKE Die mobilen Beton-Stapelblöcke

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Be Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung / Reparaturen

Mehr

Meldorfer Flachverblender 071 079, 085 087

Meldorfer Flachverblender 071 079, 085 087 Meldorfer 071 079, 085 087 zur Gestaltung von Fassaden- und Innenflächen im optischen Erscheinungsbild von Verblend- oder Natursteinmauerwerk. Produktbeschreibung Verwendungszweck Eigenschaften Lieferbare

Mehr

ANLEITUNG FLOODSTOP. Inhaltsverzeichnis: 1.0 Konzept 2.0 Anwendungen 3.0 Hinweise für Wartung und Unterhalt

ANLEITUNG FLOODSTOP. Inhaltsverzeichnis: 1.0 Konzept 2.0 Anwendungen 3.0 Hinweise für Wartung und Unterhalt ANLEITUNG FLOODSTOP Inhaltsverzeichnis: 1.0 Konzept 2.0 Anwendungen 3.0 Hinweise für Wartung und Unterhalt 1.0 Konzept Mit dem mobilen Hochwasserschutzsystem FloodStop werden Gebäudeöffnungen gegen das

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01 Verblend-Sanier-Dübel für zweischaliges Mauerwerk Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik Besonderheiten/Hinweise außen zur nachträglichen Sicherung von Vormauerschalen bei zweischaligen Wandaufbauten/-konstruktionen

Mehr

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ WDVS-Fassade Wärmedämmverbundsystem Was ist bei der Planung und Ausschreibung zu beachten? Welche baulichen Voraussetzungen sind erforderlich?

Mehr

ZiegelSichtmauerwerksFertigelemente

ZiegelSichtmauerwerksFertigelemente ZiegelSichtmauerwerksFertigelemente Qualität aus Ton Ziegel-Sichtmauerwerks- Fertigelemente Ziegel-Sichtmauerwerks-Fertigelemente sind werkseits hergestellte Stahlbetonbauelemente, deren Sicht - flächen

Mehr

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg IBZ BL2 Rilind Shkodra Tel: 055 280 42 58 Fax: 055 280 42 57 CH-8730 Uznach info@shkodra.ch www.shkdora.ch Bericht Q 7054 IBZ Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg Objekt: Auftrag: Anzahl

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat LÖSUNGEN FÜR DAUERLASTEN BIS ZU 20 t/m² MADE IN GERMANY Engineered solutions against noise. DAMTEC Referenz DC Tower Wien TRITTSCHALLDÄMMUNG

Mehr

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige StoCretec [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige Böden mit der Verlaufsbeschichtung StoPox BB T 200 Neuartige Verlaufsbeschichtung: StoPox BB T 200 Optisch attraktive und dabei strapazierfähige

Mehr

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH SCHNELLER ZUM ZIEL MIT PROFIL PROTEKTOR ist Ihr Partner für alle Baudetails rund um den Außenputz. Unsere Qualitätsprofile erleichtern die Arbeit

Mehr

Elektrische Fußbodentemperierung. Technische Informationen

Elektrische Fußbodentemperierung. Technische Informationen Elektrische Fußbodentemperierung Technische Informationen - 2-1 Die Komponenten der elektrischen Fußbodentemperierung 1.1 Die Temperiermatte ist ein vorgefertigtes Gewebe mit integriertem Heizkabel, die

Mehr

ERFURT-KlimaTec Thermovlies D Produktvorteile Keine Weichzeit SystemKleber Wandklebetechnik Strukturabdeckend Für Wand und Decke Rissüberbrückend PVC-frei Atmungsaktiv Energiesparend Klimaschonend Schimmelvorbeugend

Mehr

Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen

Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen Weltweit verbrauchen Gebäude 40 % der Primärenergie und verursachen 33 % der CO2-Emissionen. Bis zu 70 % der Heizenergie könnte

Mehr

Vielfältige Designbeschichtung

Vielfältige Designbeschichtung Vielfältige Designbeschichtung Natural Stone Finish ist eine Marke, die für eine völlig neue Art der mineralischen Oberflächenbeschichtung auf Wasserbasis steht. Das System ist frei von Lösungsmitteln

Mehr

HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN

HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN ATTRAKTIV UND WERTBESTÄNDIG www.rehau.com Bau Automotive Industrie NACH JAHREN IMMER NOCH IN TOPFORM HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN Hochwertige Verarbeitung sorgt

Mehr

Thema WDVS-Sanierung. WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert

Thema WDVS-Sanierung. WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert Thema WDVS-Sanierung WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert Wärmedämm-Verbundsysteme auf dem neuesten Stand Sanierungsmaßnahmen eröffnen neue Möglichkeiten Sie sind langlebig, wartungsarm und wirtschaftlich.

Mehr

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Fassade Vorgehängte hinterlüftete Navigation1 Fassadensysteme Navigation2 StoVentec Navigation3 ARTline StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Bei den nachfolgend

Mehr

klima:aktiv Individuelle WohntrÄume aus Meisterhand

klima:aktiv Individuelle WohntrÄume aus Meisterhand klima:aktiv Individuelle WohntrÄume aus Meisterhand www.adam-fertighaus.at ADAM FERTIGHAUS Erfahrung und Perfektion Maximaler Komfort auf kleinstem Raum, das ist unser Spezialgebiet. Wie groß Ihre Vorstellungen,

Mehr

Pflastersteine aus Edelstahl[V4A]

Pflastersteine aus Edelstahl[V4A] Pflastersteine aus Edelstahl[V4A] Remus S-Cube Wege aus Edelstahl [V4A] Meistens sind es die Details, die den großen Unterschied ausmachen. So wie ein Boden, aus dem kleine Edelstahl-Kunstwerke oder besser

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

EGGER BILDLEGENDE BAU PRESSE-VORGESPRÄCHE 18./ EGGER HOLZWERKSTOFFE

EGGER BILDLEGENDE BAU PRESSE-VORGESPRÄCHE 18./ EGGER HOLZWERKSTOFFE EGGER HOLZWERKSTOFFE Mit mehr als 270 Dekoren, die Hälfte davon neu aufgenommen, bietet ZOOM ein perfektes Angebot in zwölf Dekorwelten. ZOOM versteht sich als Komplettangebot im Dekor- und Materialverbund.

Mehr

Toleranzen sind nicht gleich Toleranzen

Toleranzen sind nicht gleich Toleranzen Die Toleranz bezeichnet den Zustand eines Systems, in dem eine von einer störenden Einwirkung verursachte Abweichung vom Normalzustand (noch) keine Gegenregulierung oder Gegenmaßnahme notwendig macht oder

Mehr

Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz

Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz Dok.-Nr. 618500.02.2011 Steigende Anforderungen an die Gebäudehülle Energiesparendes Bauen gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Mit der im Oktober 2009

Mehr

Farbgebung für anspruchsvolle Architektur. innovativ lichtecht kratzfest pflegeleicht beständig

Farbgebung für anspruchsvolle Architektur. innovativ lichtecht kratzfest pflegeleicht beständig Farbgebung für anspruchsvolle Architektur innovativ lichtecht kratzfest pflegeleicht beständig acrylcolor Flexibilität für farbige Kunststofffenster Farbige Fensterprofile betonen die Fassadengestaltung.

Mehr

Holz - Haustüren. Setzen Sie mit Haustüren von STOLMA individuelle Akzente. Premium Serie. STOLMA GmbH & Co. KG Berliner Str. 39 B D Wuppertal

Holz - Haustüren. Setzen Sie mit Haustüren von STOLMA individuelle Akzente. Premium Serie. STOLMA GmbH & Co. KG Berliner Str. 39 B D Wuppertal Setzen Sie mit Haustüren von STOLMA individuelle Akzente. STOLMA GmbH & Co. KG Berliner Str. 39 B D-42275 Wuppertal Holz - Haustüren Premium Serie Tel.: 0202 / 870 52-0 Fax: 0202 / 870 52-200 www.stolma.de

Mehr

3M All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße Neuss

3M All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße Neuss 3M 2008. All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße 1 41453 Neuss www.scotchbecreative.de www.scotchprodukte.de Kreative Handarbeit ist die Faszination des Entstehens, die Freude am Schönen,

Mehr

Bärenstarkes. www.weber-marmoran.ch

Bärenstarkes. www.weber-marmoran.ch Bärenstarkes DämmplattenSORTIMENT www.weber-marmoran.ch Vorwort 1958 fiel der Startschuss in der Schweiz für die unglaubliche Entwicklung der verputzten Aussenwärmedämmung. *Begünstigt durch die Energiekrisen

Mehr

Die Fertigteiltreppen werden generell so geplant, dass sie sich optimal und passgenau in die

Die Fertigteiltreppen werden generell so geplant, dass sie sich optimal und passgenau in die www.spuergin.com Fertigteiltreppen Spürgin Betonfertigteile liefert Treppen in unzähligen Farb-, und Formvariationen. Das Spektrum reicht dabei von geradläufigen oder gewendelten Treppen bis hin zu Sonderanfertigungen.

Mehr

Haute Couture im Wohnungsbau

Haute Couture im Wohnungsbau ROCKPANEL CASE STUDY 1/2013 Haute Couture im Wohnungsbau Fassaden in einer Weise sanieren, dass sich Gebäude in moderne Schmuckstücke wandeln Wir haben eine Zweckoberfläche durch eine ausdrucksstarke Webstruktur

Mehr

Leseprobe. Markus Philipp. Praxishandbuch Allplan ISBN (Buch): ISBN (E-Book):

Leseprobe. Markus Philipp. Praxishandbuch Allplan ISBN (Buch): ISBN (E-Book): Leseprobe Markus Philipp Praxishandbuch Allplan 2014 ISBN (Buch): 978-3-446-43922-1 ISBN (E-Book): 978-3-446-43937-5 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43922-1

Mehr

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt hat aber auch früher schon nicht immer geklappt Eine Vielzahl von kritischen Fassadenbereichen und Einflussnahmen Durchdringungen Vorsprünge Anschlüsse Tropfkanten Materialwechsel Aussen und Innenecken

Mehr

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten in 7 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 2 Stunden Einleitung Die Arbeitsplatte ist ein Kernelement

Mehr

Die doppellagige, vollwärmegedämmte Bodenplatte: Auslegen und Verkleben der Randelemente. weiter

Die doppellagige, vollwärmegedämmte Bodenplatte: Auslegen und Verkleben der Randelemente. weiter Die doppellagige, vollwärmegedämmte Bodenplatte: Auslegen und Verkleben der Randelemente. Die erste von zwei Dämmlagen wird im Inneren ausgelegt und verklebt. Die zweite Dämmlage liegt jetzt auf der ersten.

Mehr

Ringsum Klinker-Riemchen. Schlagfest wie Klinker. Viel leichter als Klinker.

Ringsum Klinker-Riemchen. Schlagfest wie Klinker. Viel leichter als Klinker. 47 vinybrick Fassadenelement in Klinkerstruktur vinybrick Rustika, ziegelrot geflämmt Ringsum Klinker-Riemchen. Schlagfest wie Klinker. Viel leichter als Klinker. Sie lieben Häuser mit einer schicken Klinkerfassade?

Mehr

FRIEDA. Betonpflastersteine, die Alternative zum Naturstein

FRIEDA. Betonpflastersteine, die Alternative zum Naturstein FRIEDA Betonpflastersteine, die Alternative zum Naturstein FRIEDA Pflastersteine die «Bsetzisteine» schlechthin FRIEDA Pflastersteine gleichen «Bsetzisteinen» aufs Haar und sind auf den ersten Blick nicht

Mehr

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante Forderung LzM Leitfaden zur Montage "Für die sichere Fenstermontage an der Laibungskante ist ein Mindestrandabstand von 60 mm einzuhalten."

Mehr

Thermo- formen Thermoformen

Thermo- formen Thermoformen 8 9 0 Von der Idee zum Produkt Das ist ein Verfahren zum Umformen thermoplastischer Kunststoffe. Die dabei hergestellten Ladungsträger werden zumeist als bezeichnet. Rapid Prototyping Auf der Basis der

Mehr

Speicherwärme. Wohlig warm und rasch montiert

Speicherwärme. Wohlig warm und rasch montiert Speicherwärme Wohlig warm und rasch montiert 2 S10 Hoch Grigio Scuro B 1343 x H 1938 x T 867 mm Ekko L 6751 h Ausführung Chrom 3 S10 Kurz Grigio Scuro B 1343 x H 1448 x T 867 mm Ekko R 6751 h Ausführung

Mehr

LÖSUNG HOLZRIEGELWAND

LÖSUNG HOLZRIEGELWAND LÖSUNG HOLZRIEGELWAND holzriegelwand mit verputzter oder HINTERLÜFTETER fassade WWW.ISOCELL.AT DÄMMARBEITEN IN DER PRAXIS Holzriegelwände werden je nach Vorfertigungsgrad bereits im Werk mit der Zellulosedämmung

Mehr

EINZIGARTIGES ANGEBOT AUF DEM MARKT PALETTE DER MÖGLICHKEITEN

EINZIGARTIGES ANGEBOT AUF DEM MARKT PALETTE DER MÖGLICHKEITEN HAUSTÜREN EINZIGARTIGES ANGEBOT AUF DEM MARKT PALETTE DER MÖGLICHKEITEN VERWIRKLICHEN SIE SICH SELBST MEHR ALS 200 RAL FARBEN MEHR ALS 40 DEKORFOLIEN Nur bei KRISPOL wird Ihnen eine völlige Wahlfreiheit

Mehr

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz.

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Alba therm und Alba phon Alba Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Wo das Dämmen im Gebäudeinnern sinnvoll und effektiv ist. Die energetische Sanierung des riesigen Gebäudebestandes

Mehr

2010 Firmenpräsentation KIRSCH Kunststofftechnik GmbH. Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung

2010 Firmenpräsentation KIRSCH Kunststofftechnik GmbH. Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung Entwicklung und Herstellung von technischen Teilen aus Kunststoff Handel mit Kunststoffhalbzeugen Wir bieten Lösungen Beschichtung von Kunststoffoberflächen Jahresumsatz

Mehr

Ein Blick hinter die Fassade

Ein Blick hinter die Fassade Ein Blick hinter die Fassade Was fällt Ihnen zu Sto ein? Vermutlich gelbe Eimer. Vermutlich Farben und Putze. Oder auch Fassadendämmung. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken: Wir verstehen uns als

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

Zug-Fussbodenbelag- System

Zug-Fussbodenbelag- System Zug-Fussbodenbelag- System Produktbeschreibung Produktionsverfahren Auflagen und Normen Leichtgewicht-Strukturen werden über die Kleblamination und über die Montagelinien gefertigt. Verschiedenen Schichten

Mehr

Einbauhinweise Nolden LED-Tagfahrleuchten Stab

Einbauhinweise Nolden LED-Tagfahrleuchten Stab Einbauhinweise Nolden LED-Tagfahrleuchten Stab 1.) ECE-R48 Richtlinien für Tagfahrleuchten Anbringung Zulässig bei Kraftfahrzeugen Anzahl 2 Anordnung 1.) Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500

Mehr

Profilholz für Fassade, Wohnen und Bauen

Profilholz für Fassade, Wohnen und Bauen www.seca.at Profilholz für Fassade, Wohnen und Bauen Leben mit Holz liegt im Trend Bestes Rohmaterial, modernste Produktionsanlagen, qualifizierte Fachkräfte und die Liebe zu Holz sind die Zutaten für

Mehr

PURISTISCHE SCHÖNHEIT ELEMENTEC. FOREVER. Übersicht Seite 259 HAUSTÜRFÜLLUNGEN GANZ AUS GLAS HAUSTÜRFÜLLUNGEN GANZ AUS GLAS

PURISTISCHE SCHÖNHEIT ELEMENTEC. FOREVER. Übersicht Seite 259 HAUSTÜRFÜLLUNGEN GANZ AUS GLAS HAUSTÜRFÜLLUNGEN GANZ AUS GLAS ELEMENTEC FOREVER. Übersicht Seite 59 FOREVER Griff MAHAL, /Aluminium, FOREVER mit innenliegender Mattierung Innendrücker, ELEMENTEC der Name dieser Produktlinie ist Programm. Ihr Wert zeigt sich in der

Mehr

Verlegevorschriften. von steinothan PUR/PIR Dämmplatten in Warmdachkonstruktionen

Verlegevorschriften. von steinothan PUR/PIR Dämmplatten in Warmdachkonstruktionen Verlegevorschriften von steinothan PUR/PIR Dämmplatten in Warmdachkonstruktionen Datum Stand: Beschreibung Erstellt 27.05.2013 04. Juni 2013 Ersatz für Stand: Oktober 2011 eh FlachdachVorschriftsteinothan-02

Mehr

Das Passivhaus Heute mit dem Standard von morgen bauen. Thema Das Passivhaus

Das Passivhaus Heute mit dem Standard von morgen bauen. Thema Das Passivhaus Das Passivhaus Heute mit dem Standard von morgen bauen Thema Das Passivhaus Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf

Mehr

Ausbildung. Maler/in und Lackierer/in

Ausbildung. Maler/in und Lackierer/in Ausbildung Maler/in und Lackierer/in Maler/innen und Lackierer/innen führen eine bunte Palette vielseitiger Aufgaben aus. Sie können durch Farben effektvolle Akzente setzen, Formen betonen und sympathische

Mehr

Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München

Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München Referent: Dipl.-Ing.(FH) Mathias Wilhelm 1.)WDVS Markt WDVS Gesamtmarkt in Deutschland Perspektive über die nächsten Jahre 1.) WDVS Markt Anteile der Hersteller,

Mehr

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System.

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System. Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt Schnelle Wand Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System www.obi.de Das Ruck-Zuck-System für komplette Wände Räume teilen, Kammern und begehbare

Mehr

MOODUL MAUER UND MEHR

MOODUL MAUER UND MEHR MOODUL MAUER UND MEHR 2 MARLUX Moodul Mauer und mehr Moodul ist in erster Linie ein modulares System mit zeitlosem Design, mit dem funktionelle Trennmauern gebaut werden. Niedrige Mauern, Stützmauern,

Mehr

Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt!

Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt! Energie-Quartier Haslach Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt! Dipl.-Ing. Debashish Chanda, Folie 1 Was ist eine Dämmung? Dämmung ist ein Bauteil/Material, welches das Ausbreiten, Eindringen bzw. Durchdringen

Mehr

Insulated Panels. AWPflex - architektonisches Fassadenelement mit Baubreiten von 600, 750, 900 & 1000mm

Insulated Panels. AWPflex - architektonisches Fassadenelement mit Baubreiten von 600, 750, 900 & 1000mm Insulated Panels AWPflex AWPflex - architektonisches Fassadenelement mit Baubreiten von 600, 750, 900 & 1000mm 2 AWPflex Flexible Baubreiten Eigenschaften AWPflex ist ein architektonisches Fassadenelement

Mehr

Übersicht über die Einbausituation des Zubehörs für CEDRAL als Stülpschalung

Übersicht über die Einbausituation des Zubehörs für CEDRAL als Stülpschalung Übersicht über die Einbausituation des Zubehörs für CEDRAL als Stülpschalung A B E D F C Profile und Schrauben im Liefergramm für CEDRAL Maße in mm 29 12 29 29 29 CEDRAL Außeneckfil (A) CEDRAL Inneneckfil

Mehr

Inhaltsverzeichnis Workshop Organigramm oder Flussdiagramm zeichnen... 1 Eine Form formatieren... 1 Form formatieren... 2

Inhaltsverzeichnis Workshop Organigramm oder Flussdiagramm zeichnen... 1 Eine Form formatieren... 1 Form formatieren... 2 Inhaltsverzeichnis Workshop Organigramm oder Flussdiagramm zeichnen... 1 Eine Form formatieren... 1 Form formatieren... 2 Abstände gleichmäßig verteilen (Zeichentools: Ausrichten und verteilen)... 3 In

Mehr

SIWA - Der Sichtschutz MODELLE DÉPOSÉ

SIWA - Der Sichtschutz MODELLE DÉPOSÉ SIWA - Der Sichtschutz MODELLE DÉPOSÉ Seite 2 / 20 SIWA Ein Produkt aus unserer Manufaktur Hutter & Stoffel AG Unser Sichtschutz-System SIWA bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Aussenwohnraum auf eine

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Weichfaserplatte M 042

Technisches Merkblatt Sto-Weichfaserplatte M 042 Wärmedämmplatte aus Holzweichfasern nach EN 13171 Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Besonderheiten/Hinweise außen als Dämmplatte im Wärmedämm-Verbundsystem für den Holzbau sowie auf mineralischen,

Mehr

Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton

Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton PRESSEMITTEILUNG Pautzfeld, im Februar 2011 Liapor auf der BAU 2011 Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton Der neue Mauerstein NeoStone und der Liapor- Leichtbeton standen im Mittelpunkt des

Mehr

Oberste Geschossdecke

Oberste Geschossdecke Band 6 Technische Information Februar 2009 Oberste Geschossdecke Anwendungsbereiche Oberste Geschossdecke Dachgeschossausbau / Aufsparrendämmung Innenwand / Trennwand Holzbau Sanierung Außenwand / Fassade

Mehr

NEUHEITEN FÜR ARCHITEKTUR UND REALISIERUNG PRIMO KLIPPFASSADE

NEUHEITEN FÜR ARCHITEKTUR UND REALISIERUNG PRIMO KLIPPFASSADE NEUHEITEN FÜR ARCHITEKTUR UND REALISIERUNG PRIMO KLIPPFASSADE 82 PRIMO KLIPPFASSADE FÜR EINE SCHNELLE UND WIRTSCHAFTLICHE MONTAGE PRIMO Klipppaneele sind schnell und einfach montiert und bei Bedarf auch

Mehr

VORTRAG ÖFHF AM HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ A-4600 WELS

VORTRAG ÖFHF AM HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ A-4600 WELS VORTRAG ÖFHF AM 05.05.2010 HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ MESSEZENTRUM NEU A-4600 WELS Wärme- und feuchtetechnische Betrachtung hinterlüfteter Fassaden Gewährleistung einer feuchtetechnischen

Mehr

S 04 2014. Vergolden edle steine vom Steinmetz. Zeitschrift für Naturstein. bayerische

S 04 2014. Vergolden edle steine vom Steinmetz. Zeitschrift für Naturstein. bayerische STEIN Zeitschrift für Naturstein S 04 2014 stein-magazin.de Vergolden edle steine vom Steinmetz bayerische Granite Granite aus Hauzenberg und Fürstenstein Seite 6 schneiden mit hochdruck Wasserstrahl für

Mehr

WIEVIEL WAHRHEIT STECKT WIRKLICH IN DER NEGATIVEN BERICHTERSTATTUNG?

WIEVIEL WAHRHEIT STECKT WIRKLICH IN DER NEGATIVEN BERICHTERSTATTUNG? BRENNPUNKT WÄRMEDÄMMUNG WIEVIEL WAHRHEIT STECKT WIRKLICH IN DER NEGATIVEN BERICHTERSTATTUNG? BRANDRISIKO RENTABILITÄT ALGEN SPECHTLÖCHER FASSADENOPTIK SCHIMMEL ENTSORGUNG ALLES, WAS SIE JETZT WISSEN SOLLTEN!

Mehr