Jahrgang 17 Freitag, den 13. Mai 2016 Nummer 5. Gemeinde Gangloffsömmern. Amtlicher Teil

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahrgang 17 Freitag, den 13. Mai 2016 Nummer 5. Gemeinde Gangloffsömmern. Amtlicher Teil"

Transkript

1 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 1 Mai 2016 Nummer 5 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche en der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt und ihrer Mitgliedsgemeinden Gangloffsömmern, Haßleben, Henschleben, Riethnordhausen, Schwerstedt, Straußfurt, Werningshausen, Wundersleben Nächster Redaktionsschluss: Nächster Erscheinungstermin: Gemeinde Gangloffsömmern Der Wahlleiter der Gemeinde Gangloffsömmern Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Gangloffsömmern wird/werden zugelassen: Gemeinde Listennummer Beruf und Wohnung des Gangloffsömmern 1 Tornack, Franz-Joachim (Tornack) Diplomingenieur (FH)/Rentner Thienemannstr. 5, Gangloffsömmern 1943 Es findet Mehrheitswahl Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. F. Deutsch Stellv. Wahlleiter der Gemeinde Gangloffsömmern

2 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Haßleben Die Wahlleiterin der Gemeinde Haßleben Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Haßleben wird/werden zugelassen: Beruf und Wohnung des Haßleben 1 Freie Wählergemeinschaft Haßleben (FWG) Norman Mönchgesang Techniker Bahnhofstr. 319c Haßleben 2 Wandsleb, Beatrice (Wandsleb) Disponentin Bahnhofstraße 353a, Haßleben 3 Köszegi, Marton (Köszegi) Lackierermeister Backhausgasse Haßleben 1973 Es findet Verhältniswahl Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Drews Wahlleiterin der Gemeinde Haßleben

3 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Henschleben Die Wahlleiterin der Gemeinde Henschleben Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Henschleben wird/werden zugelassen: Beruf und Wohnung des Henschleben 1 Wählergemeinschaft Unstrut-Aue (WG Unstrut-Aue) Oeftger, Sören Diplomverwaltungswirt Zum Sportplatz OT Vehra Henschleben 2 Bauersfeld, Herwart (Bauersfeld) Motorenbauer Straße der Einheit 2, Henschleben 1989 Es findet Verhältniswahl 1951 Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Pusch Wahlleiterin der Gemeinde Henschleben

4 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Riethnordhausen Die Wahlleiterin der Gemeinde Riethnordhausen Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Riethnordhausen wird/werden zugelassen: Riethnordhausen 1 Beruf und Wohnung des Hieber, Jürgen (Hieber) Diplomingenieur Brauhausgasse 133, Riethnordhausen 1944 Es findet Mehrheitswahl Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Voigt Wahlleiterin der Gemeinde Riethnordhausen

5 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Schwerstedt Die Wahlleiterin der Gemeinde Schwerstedt Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Schwerstedt wird/werden zugelassen: Beruf und Wohnung des Schwerstedt 1 Freie Demokratische Partei (FDP) Högler, Veronique Angestellte Klein Gebesee Schwerstedt 1970 Es findet Mehrheitswahl Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Schacke Wahlleiterin der Gemeinde Schwerstedt

6 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Werningshausen Die Wahlleiterin der Gemeinde Werningshausen Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Werningshausen wird/werden zugelassen: Beruf und Wohnung des Werningshausen 1 Freie Demokratische Partei (FDP) Netz, Günter Selbständiger Am Töpfermarkt 115, Werningshausen 2 Eccarius, Mike (Eccarius) Dipl.-Verwaltungswirt (FH)/Polizeivollzugsbeamter Auf dem Schafhofe Werningshausen 1964 Es findet Verhältniswahl 1979 Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Rost Wahlleiterin der Gemeinde Werningshausen

7 Straußfurt Nr. 5/2016 Gemeinde Wundersleben Die Wahlleiterin der Gemeinde Wundersleben Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge und der Erklärungen zu Listenverbindungen vom betreffs Bürgermeisterwahlen am Zu der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Dienstag, dem 0 Mai 2016, war mit vom (VG-Amtsblatt Nr. 4/2016, S. 3) in die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt,, Zur Bürgermeisterwahl am in der Gemeinde Wundersleben wird/werden zugelassen: Beruf und Wohnung des Wundersleben 1 Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Breternitz, Esther Bauingenieur Langestr Wundersleben 2 Langner, Heidelies (Langner) Dipl.-Verwaltungswirtin/Rentnerin Kastanienallee Wundersleben 1963 Es findet Verhältniswahl 1948 Betreffs Einwendungen gegen Entscheidungen des Wahlausschusses wird auf die vom (siehe VG- im Landtag vertreten sind, nach der bei der letzten Landtagswahl erreichten Stimmenzahl; Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen, Straußfurt, den gez. Stichling Wahlleiterin der Gemeinde Wundersleben

8 Straußfurt Nr. 5/2016 Sonstiges Deutscher Mühlentag Wann: Pfingstmontag, den ab Uhr Wo: in der Cuxmühle zu Werningshausen Wir laden Sie herzlichst zum DEUTSCHEN MÜHLEN- TAG an den beschaulichen Fluss Schmale Gera ein! Tauchen Sie ein, in vergangene Tage und lassen Sie sich durch sehr gut erhaltene Wassermühlentechnik führen. Wem das zu alt ist, kann bei uns eine moderne Wasserturbinen- und Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung sowie eine Wärmepumpenanlage bestaunen. Für alle Gäste führt die Theatergruppe von Werningshausen mehrmals täglich das Märchen Die zertanzten Schuhe auf. Für unsere Kleinen ist der KIGA-Spielplatz geöffnet und ein Karussell steht auch zur Verfügung. Für unsere Großen gibt es ab 100 Uhr Livemusik aus Thüringen mit der Big-Band Udo s Soundexpress. Desweiteren eine Traktoren- und Oldtimer-Schau. Verweilen und genießen Sie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie von der Gaststätte Zur Quelle kalte Getränke, warme Speisen und frisch gebackenes Brot aus dem Holzbackofen. Wir, die Familie Zimmer freuen uns, Sie als unsere Gäste zum diesjährigen Mühlentag begrüßen zu dürfen. Fam. Zimmer Impressum Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Herausgeber: Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Bahnhofstraße 13,, Tel /513-0, Fax / Verlag und Druck: Verlag + Druck Linus Wittich KG, In den Folgen 43, Langewiesen, Tel / , Fax / Verlagsleiter: Mirko Reise Verantwortlich für den amtlichen und nichtamtlichen Teil: Gemeinschaftsvorsitzender erreichbar unter der Anschrift des Herausgebers Verantwortlich für den Anzeigenteil: David Galandt Erreichbar unter der Anschrift des Verlages. Für die Richtigkeit der Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Vom Verlag gestellte Anzeigenmotive dürfen nicht anderweitig verwendet werden. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere allgemeinen und zusätzlichen Geschäftsbedingungen und die z.zt. gültige Anzeigenpreisliste. Vom Kunden vorgegebene HKS-Farben bzw. Sonderfarben werden von uns aus 4-c Farben gemischt. Dabei können Farbabweichungen auftreten, genauso wie bei unterschiedlicher Papierbeschaffenheit. Deshalb können wir für eine genaue Farbwiedergabe keine Garantie übernehmen. Diesbezügliche Beanstandungen verpflichten uns zu keiner Ersatzleistung. Erscheinungsweise: In der Regel monatlich, kostenlos an alle Haushaltungen in den Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt. Im Bedarfsfall können Sie Einzelstücke zum Preis von 2,50 (inkl. Porto und MWSt.) beim Verlag bestellen.

5. Offene Thüringen-Meisterschaft im Gespannpflügen

5. Offene Thüringen-Meisterschaft im Gespannpflügen Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel, bestehend aus den Mitgliedsgemeinden Deuna, Gerterode, Hausen, Kleinbartloff, Niederorschel mit öffentlichen Bekanntmachungen der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

19. Jahrgang Mittwoch, den 10. November 2010 Nummer 7. Amtlicher Teil

19. Jahrgang Mittwoch, den 10. November 2010 Nummer 7. Amtlicher Teil 19. Jahrgang Mittwoch, den 10. November 2010 Nummer 7 Öffentliche Bekanntmachung Amtlicher Teil Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Gotha Gotha, 20.10.2010 Landentwicklungsgruppe Worbis Einladung

Mehr

Baunach -13- Nr. 3/08

Baunach -13- Nr. 3/08 Baunach - 12 - Nr. 3/08 Baunach -13- Nr. 3/08 Baunach -14- Nr. 3/08 Städtischer Jugendarbeiter Jan Schmierer (Dipl.-Soz.päd.) Telefon Mobil: 0151-58157974 Sprechzeiten: Donnerstags... von 14.00 Uhr -15.00

Mehr

Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra

Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra Amtsblatt der VG Berka/Werra Stadt Berka/Werra Gemeinde Dippach Gemeinde Dankmarshausen Gemeinde Großensee 20. Jahrgang Mittwoch, den 4. Juni 2014

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung Zulassung der Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 21

Öffentliche Bekanntmachung Zulassung der Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 21 Amtsblatt für den Rheinisch-Bergischen Kreis 6. Jahrgang Nummer 12 04.04.2017 1. 29.03.2017 Öffentliche Bekanntmachung Zulassung der Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 21 2. 29.03.2017 Zulassung

Mehr

220 Sömmerda - Straußfurt - Haßleben - Nöda - Erfurt Montag-Freitag (Gesamtverkehr Sömmerda - Straußfurt siehe Fahrplan 220G) 73 Sömmerda, Böblinger

220 Sömmerda - Straußfurt - Haßleben - Nöda - Erfurt Montag-Freitag (Gesamtverkehr Sömmerda - Straußfurt siehe Fahrplan 220G) 73 Sömmerda, Böblinger 220 Sömmerda - Straußfurt - Haßleben - Nöda - Erfurt Montag-Freitag (Gesamtverkehr Sömmerda - Straußfurt siehe Fahrplan 220G) 73 Sömmerda, Böblinger Platz 13.05 Sömmerda, Busbhf. (H.7) 5.05 6.15 8.15 9.15

Mehr

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel,

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel, Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel, bestehend aus den Mitgliedsgemeinden Deuna, Gerterode, Hausen, Kleinbartloff, Niederorschel mit öffentlichen Bekanntmachungen der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

Einladung zum Anglerfest

Einladung zum Anglerfest AMTSBLATT der EINHEITSGEMEINDE SCHWALLUNGEN mit den Ortsteilen: m Jahrgang 21 Schwallungen m Zillbach m Eckardts m Schwarzbach Freitag, den 10. Juli 2015 Nr. 4/2015 Einladung zum Anglerfest Für das wird

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Winterimpressionen. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Winterimpressionen. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

55 Jahre Talbacher Karneval - Festsitzung -

55 Jahre Talbacher Karneval - Festsitzung - VorderrhönKurier Vacha Gemeinsames Amtsblatt für die Stadt Vacha und die Gemeinde Unterbreizbach Unterbreizbach Aus dem Inhalt Jahrgang 26 Donnerstag, den 28. Januar 2016 Nummer 2 Seite 3 Allgemeines (Bereitschaftsdienste

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Havelland

Amtsblatt für den Landkreis Havelland Amtsblatt für den Landkreis Havelland Jahrgang 16 Rathenow, 2009-08-05 Nr. 16 Inhaltsverzeichnis Bekanntmachung gemäß 60 Abs. 6 BbgKWahlG über den Übergang eines Sitzes im Kreistag des Landkreises Havelland

Mehr

I. Allgemeine Hinweise

I. Allgemeine Hinweise 1 I. Allgemeine Hinweise Die Amtszeit des Bürgermeisters der Gemeinde Sinntal endet am 12. Januar 2011. Nach 39 Abs. 1a der Hessischen Gemeindeordnung wird die Bürgermeisterin / der Bürgermeister von den

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang 39/2012 Dienstag, 22. Mai 2012 Nr. 21 INHALTSVERZEICHNIS. Rhein-Erft-Kreis. 99 Bekanntmachung 2-6

AMTSBLATT. Jahrgang 39/2012 Dienstag, 22. Mai 2012 Nr. 21 INHALTSVERZEICHNIS. Rhein-Erft-Kreis. 99 Bekanntmachung 2-6 AMTSBLATT Jahrgang 39/2012 Dienstag, 22. Mai 2012 Nr. 21 INHALTSVERZEICHNIS Seite Rhein-Erft-Kreis 99 Bekanntmachung 2-6 Landtagswahl am 13. Mai 2012 Bekanntmachung der endgültigen Wahlergebnisse der Landtagswahl

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Amt Biesenthal - Barnim - Die Wahlleiterin - Amtliche Bekanntmachung Nr: 35/2014 Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge gemäß 38 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes

Mehr

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel 21. Jahrgang Freitag, den 3. November 2017 Nr. 11 Amtsblatt der Gemeinde Masserberg -2- Nr. 11/2017

Mehr

Amtsblatt der Stadt Stolpen mit den Ortsteilen Stolpen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht

Amtsblatt der Stadt Stolpen mit den Ortsteilen Stolpen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht Stolpner Anzeiger Amtsblatt der Stadt mit den Ortsteilen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht Jahrgang 25 Freitag, den 6. Juni 2014 Wahlergebnisse der Stadtratswahl

Mehr

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen 21. Jahrgang Mittwoch, den 08.Februar 2012 Nummer 2 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen In der Stadtratssitzung am 26.01.2012 wurden nachfolgend aufgeführte

Mehr

Gemeindeecho Nahetal-Waldau

Gemeindeecho Nahetal-Waldau Gemeindeecho Nahetal-Waldau Amtsblatt der Gemeinde Nahetal - Waldau mit den Ortsteilen Hinternah, Oberrod, Schleusingerneundorf, Silbach und Waldau www.nahetal-waldau.de 17. Jahrgang Freitag, den 21. Juni

Mehr

Idylle am Lanzsee hat Fotograf Wilfried Baganz eines seiner Sommerfotos genannt.

Idylle am Lanzsee hat Fotograf Wilfried Baganz eines seiner Sommerfotos genannt. Idylle am Lanzsee hat Fotograf Wilfried Baganz eines seiner Sommerfotos genannt. Seniorenrat wieder auf Erkundungsfahrt 2 Partnerschaft für Demokratie in Neustrelitz nimmt Arbeit auf 2 Hansetour fährt

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge. für die Gemeindewahl. am 26. Mai 2013 in der Gemeinde Brekendorf

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge. für die Gemeindewahl. am 26. Mai 2013 in der Gemeinde Brekendorf Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Gemeindewahl am 26. Mai 2013 in der Gemeinde Brekendorf Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung vom 12. April 2013 die in den Anlagen I und

Mehr

Richtlinie über die Veröffentlichung von Artikeln im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Greußen

Richtlinie über die Veröffentlichung von Artikeln im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Greußen VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT GREUßEN Mitgliedskommunen: Stadt Clingen, Stadt Greußen, Stadt Großenehrich, Gemeinde Niederbösa, Gemeinde Topfstedt, Gemeinde Trebra, Gemeinde Wasserthaleben, Gemeinde Westgreußen

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsorgan der Hansestadt Medebach

Amtliches Bekanntmachungsorgan der Hansestadt Medebach Amtliches Bekanntmachungsorgan der Hansestadt Medebach Herausgeber: Bürgermeister der Hansestadt Medebach, Österstraße 1, 59964 Medebach Bezugsmöglichkeiten: Das Amtsblatt ist einzeln und kostenlos erhältlich.

Mehr

mit den Ortsteilen Bad Liebenstein, Schweina, Steinbach, Meimers und Bairoda

mit den Ortsteilen Bad Liebenstein, Schweina, Steinbach, Meimers und Bairoda Amtsblatt der Stadt Bad Liebenstein mit den Ortsteilen Bad Liebenstein, Schweina, Steinbach, Meimers und Bairoda Jahrgang 1 Freitag, den 7. Juni 2013 Nummer 6 &RyBEL IN &RANKREICH V.l.n.r.: Bürgermeister

Mehr

A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen

A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Bergen auf Rügen kostenloses Exemplar Nr. 08-15. Jahrgang Donnerstag, 18. Juni 2009 Öffentliche Auslegung im Rathaus

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 03. August 2016 Nummer 27 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 03. August 2016 Nummer 27 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 10. Jahrgang Bernburg (Saale), 03. August 2016 Nummer 27 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Unterausschusses

Mehr

Jahrgang 17 Freitag, den 19. August 2016 Nummer 9

Jahrgang 17 Freitag, den 19. August 2016 Nummer 9 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 19. August 2016 Nummer 9 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel 20. Jahrgang Freitag, den 1. April 2016 Nr. 4 Amtsblatt der Gemeinde Masserberg - 2 - Nr. 4/2016

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar Nummer 5 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts- und

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt Nummer 01/2017 vom 18. Januar 2017 Inhaltsverzeichnis: Öffentliche über die Widerspruchsmöglichkeit gegen die Datenübermittlung gem. 36 Abs. 2 Bundesmeldegesetz (BMG) Widerspruch nach dem Bundesmeldegesetz

Mehr

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde 45. GUTS- MUTHS- RENNSTEIG- LAUF AM 20. MAI 2017

MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde 45. GUTS- MUTHS- RENNSTEIG- LAUF AM 20. MAI 2017 Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel 21. Jahrgang Freitag, den 5. Mai 2017 Nr. 5 45. GUTS- MUTHS- RENNSTEIG- LAUF AM 20. MAI 2017 Weitere

Mehr

Jahrgang 17 Freitag, den 20. Mai 2016 Nummer 6

Jahrgang 17 Freitag, den 20. Mai 2016 Nummer 6 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 20. Mai 2016 Nummer 6 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 34/2017 Ausgegeben am Seite 236. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 34/2017 Ausgegeben am Seite 236. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 34/2017 Ausgegeben am 29.09.2017 Seite 236 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses des Zweckverbandes Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Mehr

Gemeindeecho Nahetal-Waldau

Gemeindeecho Nahetal-Waldau Gemeindeecho Nahetal- Amtsblatt der Gemeinde Nahetal - mit den Ortsteilen Hinternah, Oberrod, Schleusingerneundorf, Silbach und www.nahetal-waldau.de 18. Jahrgang Freitag, den 21. November 2014 Nr. 12/2014

Mehr

Deutscher Mühlentag. Wir laden Sie herzlichst zum DEUTSCHEN MÜHLENTAG an den beschaulichen Fluss Schmale Gera ein!

Deutscher Mühlentag. Wir laden Sie herzlichst zum DEUTSCHEN MÜHLENTAG an den beschaulichen Fluss Schmale Gera ein! AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 16 Freitag, den 22. Mai 2015 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG

Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel 18. Jahrgang Freitag, den 6. Juni 2014 Nr. 6 Amtsblatt der Gemeinde Masserberg - 2 - Nr. 6/2014

Mehr

Filme im Fabrik.kino 7. Die Tiergartenstraße 2. Leea-Akademie bildet Energiemanager aus 3. Kreativtage im JC Moskito 8

Filme im Fabrik.kino 7. Die Tiergartenstraße 2. Leea-Akademie bildet Energiemanager aus 3. Kreativtage im JC Moskito 8 Reh-per-Bahn nannte unser Fotograf Wilfried Baganz diesen Schnappschuss. Unter dem Gesichtspunkt des regionalen Nahverkehrs ist solche Eisenbahnromantik nicht ohne Beigeschmack Die Tiergartenstraße 2 Leea-Akademie

Mehr

20. Jahrgang 15. März 2011 Nr.: 11 Seite 1. Inhaltsverzeichnis

20. Jahrgang 15. März 2011 Nr.: 11 Seite 1. Inhaltsverzeichnis Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 20. Jahrgang 15. März 2011 Nr.: 11 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Ordnungsbehördliche Verordnung über verkaufsoffene Sonntage in der Stadt Ludwigsfelde für das Jahr

Mehr

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis Nauen, den 31. Juli 2015 1 AMTSBLATT für den mit den Mitgliedsgemeinden Beetzseeheide (OT Gortz), Brieselang, Groß Kreutz (Havel) (OT Deetz und OT Schmergow), Päwesin, Roskow (OT Roskow und OT Weseram),

Mehr

Jahrgang 17 Freitag, den 18. November 2016 Nummer 12

Jahrgang 17 Freitag, den 18. November 2016 Nummer 12 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 18. November 2016 Nummer 12 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

27. Jahrgang Freitag, den 2. Dezember 2016 Nr. 24 / 48. Woche Weihnachtsmarkt Elgersburg - Lindenpark ab 14 Uhr

27. Jahrgang Freitag, den 2. Dezember 2016 Nr. 24 / 48. Woche Weihnachtsmarkt Elgersburg - Lindenpark ab 14 Uhr GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue. Breitenworbis Buhla Gernrode Haynrode Kirchworbis

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue. Breitenworbis Buhla Gernrode Haynrode Kirchworbis Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden entsprechend der Thüringer Bekanntmachungsverordnung ThürBekVO in der zur Zeit gültigen

Mehr

Einladung Nr. x-1. Mittwoch, 29. Juli 2015, 17:30 Uhr

Einladung Nr. x-1. Mittwoch, 29. Juli 2015, 17:30 Uhr Gemeinde Hüllhorst Leben in guter Atmosphäre ' Hüllhorst, den 02.07.2015 Einladung Nr. x-1 zur Sitzung des Wahlausschusses für die Bürgermeisterwahl 2015 am Mittwoch, 29. Juli 2015, 17:30 Uhr im Sitzungssaal

Mehr

Kommunalwahlen am 5. Juni 2016

Kommunalwahlen am 5. Juni 2016 Präsident des TLS Sperrfrist: Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort Kommunalwahlen am 5. Juni 2016 Pressekonferenz am 23. Mai 2016, 11.00 Uhr zur Bewerbersituation in Thüringen Wahlen der Bürgermeister

Mehr

AMTSBLATT des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab

AMTSBLATT des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab AMTSBLATT des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab Nr. 12 Neustadt a.d. Waldnaab, den 7. August 2017 47. Jahrgang Inhaltsübersicht Bekanntmachung der zugelassenen Kreiswahlvorschläge im Wahlkreis 235 Weiden

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 26. Mai 2013 STATISTIKAMT NORD

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 26. Mai 2013 STATISTIKAMT NORD Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 26. Mai 2013 STATISTIKAMT NORD Impressum Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 26. Mai 2013 ISSN 2196-811X Herausgeber:

Mehr

Jahrgang 18 Freitag, den 20. Januar 2017 Nummer 1

Jahrgang 18 Freitag, den 20. Januar 2017 Nummer 1 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 18 Freitag, den 20. Januar 2017 Nummer 1 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

10. Jahrgang Ausgabetag: Nummer: 4. Inhaltsverzeichnis. Herausgeber: Stadt Hürth Der Bürgermeister

10. Jahrgang Ausgabetag: Nummer: 4. Inhaltsverzeichnis. Herausgeber: Stadt Hürth Der Bürgermeister Amtsblatt 10. Jahrgang Ausgabetag: 18.01.2017 Nummer: 4 Inhaltsverzeichnis 9. Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis (Verzeichnis der Eintragungsberechtigten) und auf

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 69. Jahrgang 28. März 2012 Nr. 14 / S. 1 Inhaltsübersicht: 37/2012 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die 1. Änderung

Mehr

AMTSBLATT des Landkreises Südliche Weinstraße

AMTSBLATT des Landkreises Südliche Weinstraße des Landkreises Jahrgang Nummer Datum 2014 28 13.08.2014 I N H A L T Öffentliche Bekanntmachung über den Wahltag und Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen zur Wahl des Beirates für Migration

Mehr

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3 Amtsblatt der Stadt Datteln 50. Jahrgang 05. März 2015 Nr. 3 Inhalt: 1. Sitzung des Wahlausschusses am 12.03.2015 2. 46. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Datteln für den Bereich des Campingplatzes

Mehr

SONDERDRUCK. KOMMUNALWAHL 25. Mai 2014

SONDERDRUCK. KOMMUNALWAHL 25. Mai 2014 Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden entsprechend der Thüringer Bekanntmachungsverordnung ThürBekVO in der zur Zeit gültigen

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

AMTSBLATT. der Stadt Bad Liebenstein. Fußballbegeisterung in Schweina

AMTSBLATT. der Stadt Bad Liebenstein. Fußballbegeisterung in Schweina AMTSBLATT Nr. 8/2015 Freitag, den 27. November 2015 3. Jahrgang Fußballbegeisterung in Schweina Der Schweinaer Kapitän Patrick Schellenberg (Mitte) im Duell mit zwei Erfurter Spielern. Foto: H. Matz Über

Mehr

Jahrgang 16 Freitag, den 20. März 2015 Nummer 3

Jahrgang 16 Freitag, den 20. März 2015 Nummer 3 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 16 Freitag, den 20. März 2015 Nummer 3 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

Heimatbote. Frohes Fest und einen guten Rutsch!

Heimatbote. Frohes Fest und einen guten Rutsch! Heimatbote Amtsblatt der Stadt Bad Langensalza mit den Ortsteilen Stadt Thamsbrück, Aschara, Eckardtsleben, Großwelsbach, Grumbach, Henningsleben, Illeben, Merxleben, Nägelstedt, Waldstedt, Wiegleben und

Mehr

AMTSBLATT der EINHEITSGEMEINDE

AMTSBLATT der EINHEITSGEMEINDE AMTSBLATT der EINHEITSGEMEINDE SCHWALLUNGEN mit den Ortsteilen: m Schwallungen m Zillbach m Eckardts m Schwarzbach Jahrgang 22 Freitag, den 16. Dezember 2016 Nr. 8/2016 Weihnachtslied Vom Himmel in die

Mehr

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt Seite 95 Regierung der Oberpfalz Amtsblatt 73. Jahrgang Regensburg, 13. September 2017 Nr. 10 Inhaltsübersicht Kommunale Angelegenheiten und Soziales Bekanntmachung der zwischen dem Zweckverband Kommunale

Mehr

Wie kommen die Kandidaten auf meinen Wahlzettel?

Wie kommen die Kandidaten auf meinen Wahlzettel? Materialien für den Unterricht Wie kommen die Kandidaten auf meinen Wahlzettel? Begleitmaterial zum bpb-online-angebot Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de) 1 Unterrichtseinheit Wahlvorschläge Zielgruppe: Klasse

Mehr

STADTKURIER NEUHAUS. Amtsblatt. der Gemeinden Goldisthal, Scheibe-Alsbach und Siegmundsburg. 21. Jahrgang Freitag, den 14. Mai /10-19.

STADTKURIER NEUHAUS. Amtsblatt. der Gemeinden Goldisthal, Scheibe-Alsbach und Siegmundsburg. 21. Jahrgang Freitag, den 14. Mai /10-19. STADTKURIER NEUHAUS Amtsblatt der Stadt Neuhaus Rennweg, der Gemeinden Goldisthal, Scheibe-Alsbach und Siegmundsburg 21. Jahrgang Freitag, den 14. Mai 2010 6/10-19. Woche Inhaltsverzeichnis 1. Amtlicher

Mehr

Weihnachtsgrüße MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel.

Weihnachtsgrüße MASSERBERG. Amtsblatt der Gemeinde. mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel. Amtsblatt der Gemeinde MASSERBERG mit den Ortschaften Fehrenbach, Heubach, Masserberg, Schnett, Einsiedel 18. Jahrgang Freitag, den 5. Dezember 2014 Nr. 12 Weihnachtsgrüße Frohe Weihnachten Allen Mitbürgerinnen

Mehr

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Deggendorf Einzelbezugspreis 1,00 Das Amtsblatt ist auch über das Internet unter www.landkreis-deggendorf.de

Mehr

Mai Juni Verabschiedung von Pfarrer Ottfried Heinrich in Gangloffsömmern

Mai Juni Verabschiedung von Pfarrer Ottfried Heinrich in Gangloffsömmern Mai Juni 2017 Verabschiedung von Pfarrer Ottfried Heinrich in Gangloffsömmern 2 Liebe Gemeindeglieder, liebe Einwohner im Pfarrbereich Straußfurt- Gangloffsömmern, nach der Verabschiedung von Pfarrer Otfried

Mehr

Jahrgang 17 Freitag, den 19. Februar 2016 Nummer 2

Jahrgang 17 Freitag, den 19. Februar 2016 Nummer 2 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 19. Februar 2016 Nummer 2 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

17. Jahrgang Freitag, den 25. März 2011 Nr. 3. Stadt Berka/Werra Andreas Gleichmann. Bürgermeister. Gemeinde Dankmarshausen Manfred Stein

17. Jahrgang Freitag, den 25. März 2011 Nr. 3. Stadt Berka/Werra Andreas Gleichmann. Bürgermeister. Gemeinde Dankmarshausen Manfred Stein Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Berka / Werra Amtsblatt der VG Berka / Werra - Stadt Berka / Werra - Gemeinde Dippach - Gemeinde Dankmarshausen - Gemeinde Großensee 17. Jahrgang Freitag, den

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 15/2016 Ausgegeben am Seite 98. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 15/2016 Ausgegeben am Seite 98. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 15/2016 Ausgegeben am 29.04.2016 Seite 98 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer nicht öffentlichen Sitzung des Bauausschusses des Landkreises Mayen- Koblenz am 02.05.2016 g Herausgegeben

Mehr

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft. An der Schmücke. mit dem Geltungsbereich

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft. An der Schmücke. mit dem Geltungsbereich Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft An der Schmücke mit dem Geltungsbereich, Gemeinden Bretleben, Etzleben, Gorsleben, Hauteroda, Hemleben, Oberheldrungen, Oldisleben. Jahrgang 21 Freitag, den 9. Dezember

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T Amtsblatt für den - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des es Sitzung des Umwelt-, Planungs-, Verkehrs- und Wirtschaftsausschusses

Mehr

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 12.06.2017 Nr. 13 Inhalt Seite Amtlicher Teil Öffentliche Zustellungen 1 Versammlung der Jagdgenossenschaft Brandenburg/Schmerzke

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am Der Wahlleiter der Stadt Datum Bad Berneck i. Fichtelgebirge 04. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Stadtratsmitglieder 1.

Mehr

Jahrgang 16 Freitag, den 21. August 2015 Nummer 8

Jahrgang 16 Freitag, den 21. August 2015 Nummer 8 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 16 Freitag, den 21. August 2015 Nummer 8 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl zum Stadtrat der Stadt Lützen am

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl zum Stadtrat der Stadt Lützen am Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl zum Stadtrat der Stadt Lützen am 25.05.2014 Gemäß 69 Abs. 6 der Kommunalwahlordnung für das Land Sachsen-Anhalt (KWO- LSA) mache ich hiermit das durch

Mehr

Amtsblatt. für die Gemeinde Rangsdorf. 14. Jahrgang Rangsdorf, Nr. 03 Seite 1

Amtsblatt. für die Gemeinde Rangsdorf. 14. Jahrgang Rangsdorf, Nr. 03 Seite 1 Amtsblatt für die Gemeinde Rangsdorf 14. Jahrgang Rangsdorf, 04.04.2016 Nr. 03 Seite 1 Inhalt Seite 1. Beschlüsse aus der 20. Sitzung der Gemeindevertretung Rangsdorf am 21.01.2016 2 4 2. Bekanntmachung

Mehr

SPD Dachner, Manfred 1949 Mitglied des Landtages Neubrandenburg. CDU Bünger, Lars 1986 selbständiger Unternehmer Penzlin

SPD Dachner, Manfred 1949 Mitglied des Landtages Neubrandenburg. CDU Bünger, Lars 1986 selbständiger Unternehmer Penzlin Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Der Kreiswahlleiter Platanenstraße 3 17033 Neubrandenburg Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahl am. September 01 (gemäß

Mehr

Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses zur Wahl des Landtages am 04. September 2016

Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses zur Wahl des Landtages am 04. September 2016 Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses zur Wahl des Landtages am 04. September 2016 Gemäß 33 Abs. 4 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes Mecklenburg-Vorpommern gebe ich hiermit das vom Kreiswahlausschuss

Mehr

Kinderbetreuungsatlas Geschäftsstelle Sömmerda Stand: Juni 2015

Kinderbetreuungsatlas Geschäftsstelle Sömmerda Stand: Juni 2015 Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Erfurt Kinderbetreuungsatlas Geschäftsstelle Sömmerda Stand: Juni 2015 Kinderbetreuung in der Alter 0 6 Jahre Stadtverwaltung Sömmerda Stadtverwaltung Sömmerda

Mehr

Landtagswahl am 25. März vorläufige Ergebnisse -

Landtagswahl am 25. März vorläufige Ergebnisse - Einzelschriften Wahlen im Saarland Landtagswahl am 25. März 2012 - vorläufige Ergebnisse - Vorläufige Ergebnisse Seite 1 Einzelpreis: 10,00 Euro Herausgegeben vom Statistischen Amt Saarland Virchowstraße

Mehr

Informationen zur Landtagswahl 2013

Informationen zur Landtagswahl 2013 Niedersächsische Landeswahlleiterin Informationen zur Landtagswahl 2013 I N F O R M A T I O N E N zur Landtagswahl am 20.1.2013 I. GELTENDE RECHTSVORSCHRIFTEN * 1. Artikel 8, 9 und 11 der Niedersächsischen

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

Wahlordnung der Apothekerkammer Berlin für die Wahl der Vertreterversammlung der Apothekerversorgung Berlin (WahlO Vertreterversammlung AVB)

Wahlordnung der Apothekerkammer Berlin für die Wahl der Vertreterversammlung der Apothekerversorgung Berlin (WahlO Vertreterversammlung AVB) Wahlordnung der Apothekerkammer Berlin für die Wahl der Vertreterversammlung der Apothekerversorgung Berlin (WahlO Vertreterversammlung AVB) vom 21. November 2006 (ABl. S. 4191) geändert am 20. November

Mehr

Gemeindeecho Nahetal-Waldau

Gemeindeecho Nahetal-Waldau Gemeindeecho Nahetal-Waldau Amtsblatt der Gemeinde Nahetal - Waldau mit den Ortsteilen Hinternah, Oberrod, Schleusingerneundorf, Silbach und Waldau www.nahetal-waldau.de 16. Jahrgang Freitag, den 14. Dezember

Mehr

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11 Amtsblatt der Stadt Datteln 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11 Inhalt: 1. Tagesordnung für die Sitzung des Rates am Freitag, 29. Juli 2016, 10.00 Uhr in der Stadthalle, Kolpingstraße 1, 45711 Datteln 2.

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Bergbahnregion/Schwarzatal

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Bergbahnregion/Schwarzatal Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Bergbahnregion/ Schwarzatal erscheinen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen der Verwaltungsgemeinschaft. Zur Zeit der

Mehr

Bürgerentscheid in Wiershop

Bürgerentscheid in Wiershop Bürgerentscheid in Wiershop In der Gemeindevertretersitzung am 20.02.2012 entschied sich die Gemeindevertretung, einen Bürgerentscheid über die Ausweisung von Windenergieflächen in Wiershop durchzuführen.

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt Mandelbachtal

Amtliches Bekanntmachungsblatt Mandelbachtal Preisliste Nr 20 gültig ab 1 Januar 2009 Amtliches Bekanntmachungsblatt Mandelbachtal Umweltfreundlich Das amtliche Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Mandelbachtal erscheint wöchentlich und wird durch

Mehr

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft. An der Schmücke. mit dem Geltungsbereich

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft. An der Schmücke. mit dem Geltungsbereich Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft An der Schmücke mit dem Geltungsbereich Stadt Heldrungen, Gemeinden Bretleben, Etzleben, Gorsleben, Hauteroda, Hemleben, Oberheldrungen, Oldisleben. Jahrgang 20 Freitag,

Mehr

Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin der Stadt Weinheim am 20. Juni 2010 und eine evtl. erforderlich werdende Neuwahl am 04.

Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin der Stadt Weinheim am 20. Juni 2010 und eine evtl. erforderlich werdende Neuwahl am 04. Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin der Stadt Weinheim am 20. Juni 2010 und eine evtl. erforderlich werdende Neuwahl am 04. Juli 2010 Wahlscheinantrag Allgemeine Hinweise zum Wahlrecht

Mehr

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 18 Mittwoch, den 21. Juni 2017 Nummer 6 Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter Nr. 28/2009 vom 24. August 2009 17. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: Teil I (Seite) en 2 Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 695 Schulstraße - 4 Ort und Zeit des Zusammentritts der Briefwahlvorstände für die

Mehr

AMTSBLATT für die Stadt Leuna

AMTSBLATT für die Stadt Leuna AMTSBLATT für die 7. Jahrgang Leuna, den 23. November 2016 Nummer 48 I N H A L T 1. Bekanntmachung der Sitzung des Ortschaftsrates Günthersdorf am 28.11.2016 1 2. Bekanntmachung der Sitzung des Ortschaftsrates

Mehr

Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems

Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems Für die mehr als 2.000 Kommunalvertretungen (Regionsversammlung, Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Samtgemeinderäte, Stadtbezirksräte und Ortsräte)

Mehr

AMTSBLATT. der Gemeinde Hörsel

AMTSBLATT. der Gemeinde Hörsel AMTSBLATT der Gemeinde Hörsel Hörselbote 15. Jahrgang Freitag, den 31. März 2017 Nr. 3 Nächster Redaktionsschluss: Mittwoch, 19.04.2017 Nächster Erscheinungstermin: Freitag, 28.04.2017 Im Amtsblatt der

Mehr

Jahrgang 18 Mittwoch, den 22. März 2017 Nummer 3

Jahrgang 18 Mittwoch, den 22. März 2017 Nummer 3 AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 18 Mittwoch, den 22. März 2017 Nummer 3 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche Bekanntmachungen

Mehr

Mitteilungen der Technischen Universita t Clausthal Amtliches Verku ndungsblatt

Mitteilungen der Technischen Universita t Clausthal Amtliches Verku ndungsblatt Mitteilungen der Technischen Universita t Clausthal Amtliches Verku ndungsblatt Nr.22 Jahrgang 2016 21. Dezember.2016 INHALT Tag Seite 20.12.2016 Änderung der Wahlordnung der Technischen Universität Clausthal

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Stadt Hemer Hademareplatz 44 der Ergebnisse der Gemeindewahlen am 30. August 2009 in der Stadt Hemer Nachdem der Wahlausschuss der Stadt Hemer in seiner Sitzung am 02.09.2009 die

Mehr

Mediadaten Ihr Heimatmagazin aus Hauzenberg. Hauzenberg

Mediadaten Ihr Heimatmagazin aus Hauzenberg. Hauzenberg Mediadaten 2017 Ihr Heimatmagazin aus Hauzenberg Hauzenberg 1 das ui heimatmagazin 02 ui team»ui Hauzenberg«ist ein Magazin, das über Kultur, Leben und Wirtschaft in der Region berichtet.»ui«erscheint

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge zugelassen: Ordnungszahl 01 02

Mehr

10. September: Lange Nacht für Kunst und Shopping in Neustrelitz 2. Tag des offenen Denkmals 4. Beratungstag der Wirtschaftsförderung 4

10. September: Lange Nacht für Kunst und Shopping in Neustrelitz 2. Tag des offenen Denkmals 4. Beratungstag der Wirtschaftsförderung 4 10. September: Lange Nacht für Kunst und Shopping in Neustrelitz 2 Tag des offenen Denkmals 4 Beratungstag der Wirtschaftsförderung 4 Luftfahrt tonnenschwerer Quader für Glasfasernetz 5 Vorschau auf die

Mehr