Datenblatt Data sheet

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenblatt Data sheet"

Transkript

1 Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D Denkendorf T.: +49 (0) F.: +49 (0) Datenblatt Data sheet Vereinzeler, ungedämpft D0-800 Separating stop without damping D0-800 DE + EN D EW D EW D EW - I D EW - I D DW - E D DW - E 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 1

2 Zeichnung D0-800 Drawing D Hub 20 Hub 10 stroke 20 stroke H 14,5 24,5 10 Hub/EW 20 Hub/EW 10 Hub/EW/indukt. Abfr. 20 Hub/EW/indukt. Abfr. 10 Hub/EW/elektr. Abfr. 20 Hub/EW/elektr. Abfr. 10 stroke/sa 20 stroke/sa 10 stroke/sa/induct. sensor 20 stroke/sa/induct. sensor 10 stroke/sa/electr. sensor 20 stroke/sa/electr. sensor A B 38, , ,5 45 C D E 33,5 42,5 33,5 42, ,5 F ,5 57 G H 6,5 6,5 6,5 6,5 11,5 11,5 I Hub/DW 20 Hub/DW 10 Hub/DW/indukt. Abfr. 20 Hub/DW/indukt. Abfr. 10 Hub/DW/elektr. Abfr. 20 Hub/DW/elektr. Abfr. 10 stroke/da 20 stroke/da 10 stroke/da/induct. sensor 20 stroke/da/induct. sensor 10 stroke/da/electr. sensor 20 stroke/da/electr. sensor A B 38, , ,5 45 C D 12,5 12,5 12,5 12,5 12,5 12,5 E 33,5 42,5 33,5 42, ,5 F ,5 57 G H 6,5 6,5 6,5 6,5 11,5 11,5 I /08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 2

3 Bestellcode D0-800 Order code D0-800 D0-800 Typ D0-800 Absenkhub [mm] 10, 20 Funktion EW = einfachwirkend DW = doppeltwirkend Temperaturbereich [ Grad] = normal 0 C bis + 60 C H = hitzebeständig 0 C bis +105 C* K = kältebeständig* Positionserkennung = ohne Abfrage I = induktive Abfrage [1] E = elektronische Abfrage [1] Anschlagplatte = ohne Gewinde G = mit Gewinde Kundenspezifische Ausführung [2] [1] nur bei Normaltemperaturbereich [2] wird entsprechend vergeben * auf Anfrage D0-800 Type D0-800 Lowering stroke [mm] 10, 20 Function EW = single acting DW = dual acting Temperatur range [ degrees] = normal 0 C up to + 60 C H = heat resistant 0 C up to +105 C* K = cold resistant* Position detection = without sensor I = inductive sensor [1] E = electronic sensor [1] Stopping plate = without thread G = with thread Customer-specific version [2] [1] only for normal temperature range [2] placed correspondingly * on request 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 3

4 Zubehör D0-800 Accessories D0-800 Pos-Nr. [01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] Produktbezeichnung Befestigungssatz Luftanschluss Winkelluftanschluss Winkelluftanschluss Gerader Luftanschluss Gerader Luftanschluss Zu- und Abluftdrossel Zu- und Abluftdrossel Beschreibung für Schlauch-Außendurchmesser Ø 6 mm für Schlauch-Außendurchmesser Ø 4 mm für Schlauch-Außendurchmesser Ø 6 mm für Schlauch-Außendurchmesser Ø 4 mm für Schlauch-Außendurchmesser Ø 6 mm für Schlauch-Außendurchmesser Ø 4 mm Bestell-Nr Temperaturbereich 0 C bis + 60 C [08] [09] [10] [11] [12] [13] Klemmhalter Näherungsschalter Elektronischer Sensor Sensorkabel Sensorkabel Schalterhalter induktiv für elektronischen Sensor für induktiven Näherungsschalter für INI Ø 12 mm Hitze- und kältebeständiges Zubehör auf Anfrage 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 4

5 Zubehör D0-800 Accessories D0-800 Item no. [01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] Product designation Fastening set Air connection Angular air connection Angular air connection Straight air connection Straight air connection Delivery- and exhaust air throttle Delivery- and exhaust air throttle Description for hose external diameter Ø 6 mm for hose external diameter Ø 4 mm for hose external diameter Ø 6 mm for hose external diameter Ø 4 mm for hose external diameter Ø 6 mm for hose external diameter Ø 4 mm Order no Temperature range 0 C up to 60 C [08] [09] [10] [11] [12] [13] Clamp Proximity switch Electronic sensor Sensor cable Sensor cable Switch holder inductive for electronic sensor for inductive proximity switch for INI Ø 12 mm Heat and cold resistant accessories on request 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 5

6 Sicherheitshinweise D0-800 Safety instructions D0-800 Warnhinweise! Vor Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung ist das Datenblatt zu beachten. Durchführung der Arbeiten nur durch geschultes, eingewiesenes Fachpersonal. Elektrische Anschlüsse nach der entsprechenden nationalen Vorschrift. Für Deutschland: VDE-Vorschrift VD E0100 Warnings! Read the data sheet before installation, commissioning, maintenance and repair work. The work should only be performed by qualified and specially trained personnel. All electrical connections must be made in accordance with the applicable national regulations. For Germany: regulation VDE 0100 Vor allen Instandsetzungs-, und Wartungsarbeiten sind die Energiezuführungen (Hauptschalter, etc.) abzuschalten! Außerdem sind Maßnahmen erforderlich, um ein unbeabsichtiges Wiedereinschalten zu verhindern, z.b. am Hauptschalter ein entsprechendes Warnschild Wartungsarbeiten, Instandsetzungsarbeiten etc. anbringen. The current must always be switched off (at main switch, etc.) before maintenance and repair work! Take percautions to prevent inadvertent restoration of power, e.g. by hanging a suitable warning sign at the main switch, such as: Maintanance work in progress, or Repair work in progress. Bestimmungsgemäße Verwendung Stoppen eines oder mehrerer auflaufender Werkstückträger an einer definierten Stopposition. Conventional use Stopping one or more accumulated pallet holders at defined stop position. Der Vereinzeler ist für die Werkstückträgervereinzelung in Transfersystemen ausgelegt. Der Vereinzeler darf nicht rückwärts belastet werden. Der Vereinzeler darf nicht in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Der Vereinzeler darf nicht als Sicherheitsschalter verwendet werden. Je nach Einbausituation sind geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen, die das Einklemmen von Gliedmaßen während Betrieb und Wartung verhindern. Gegebenenfalls ist die Stellung des Anschlags abzufragen. Haftung Bei Schäden, die aus nicht bestimmungsgemäßer Verwendung und aus eigenmächtigen, in dieser Anleitung nicht vorgesehenen Eingriffen entstehen, erlischt jeglicher Gewährleistungs- und Haftungsanspruch gegenüber dem Hersteller. The separating stop is developed for separating of pallet holders in transfer systems. The separating stop can not be used backwards. The separating stop can not be used in explosive areas. The separating stop can not be used as safety switch. Depending on the installation, suitable protective measures have to be taken, which prevent entrapment of limbs during operation and maintenance. If necessary, the position of the stop has to be queried. Liability In no event can the manufacturer accept warranty claims or liability for damages arising from improper use of the appliance or from intervention in the appliance other than described in this instruction manual. Garantiausschluss Bei Nichtverwendung von Originalersatzteilen erlischt der Gewährleistungsanspruch. Umweltschutz Beim Austausch von Teilen ist auf eine sachgerechte Entsorgung zu achten. Guarantee The manufacturer can accept no guarantee claims if non-original spare parts have been used. Envionmental protection Always dispose of changed parts in the correct manner when replacement work is complete. 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 6

7 Technische Angaben D0-800 Technical data D0-800 Allgemeine Technische Daten Maximaler Staudruck Abhängig von Reibung zwischen WT und Transfersystem Abhängig von Reibung zwischen WT und dem Anschlag Abhängig vom pneumatischen Druck Abhängig von der Position des WT-Anschlags Abhängig von den Umgebungsbedingungen (Staub, Anzahl pneumatische Verbraucher im Einsatz) Absenkkraft Theoretische Absenkkraft des Absenkkolbens (Federkraft berücksichtigt) D EW 571 N bei 6 bar D EW-E 574 N bei 6 bar D EW 538 N bei 6 bar D EW-E 538 N bei 6 bar Theoretische Absenkkraft am Absenkkolben D DW 684 N bei 6 bar D DW 684 N bei 6 bar Staudruck Wenn mehrere Werkstückträger in Transfersystemen aufgestaut und später vereinzelt werden, muss darauf geachtet werden, dass beim Freigeben des ersten Werkstückträgers die Gesamtmasse der folgenden Werkstückträger das maximal zu stoppende Gewicht zu keiner Zeit überschreiten. (siehe Tabelle) Maximal zu stoppendes Gewicht 06 m/min 800 kg 09 m/min 800 kg 12 m/min 800 kg 18 m/min 800 kg 24 m/min 450 kg 30 m/min 250 kg 36 m/min 200 kg Angaben gelten bei einer Bandreibung von 0,07 µ zwischen Werkstückträger und Transferband bei einem Wörner Standardanschlag. Alle Massenangaben beziehen sich auf das Gesamtgewicht des Werkstückträgers (Palette mit Werk stück), nicht auf die axiale Kraft. Technical Data Maximum Ram Pressure dependent of the friction between workpiece holder and the transfer system dependent of the friction between workpiece holder and the stop plate dependent of the pneumatically pressure dependent of the position of the workpiece holder stop plate dependent of the ambient conditions (dust, usage of further pneumatical consumers) Lowering force Theoretical lowering force of the lowering piston (spring force considered) D EW 571 N at 6 bar D EW-E 574 N at 6 bar D EW 538 N at 6 bar D EW-E 538 N at 6 bar Theoretical lowering force at the lowering piston D DW 684 N at 6 bar D DW 684 N at 6 bar Ram Pressure If several workpiece holders in transfer systems get accumulated and then get separated, you must pay attention, that when releasing the first workpiece holder the total assets of the following workpiece holders do not exceeded at any time the maximum weight which has to be stopped. (see table) Maximum weight to be stopped 06 m/min 800 kg 09 m/min 800 kg 12 m/min 800 kg 18 m/min 800 kg 24 m/min 450 kg 30 m/min 250 kg 36 m/min 200 kg This information applies to friction of µ=0,07 between pallet holder and conveyor band for a standard Wörner stop. All weight data relates to the total weight of the pallet holder (pallet with material), not to the axial force. Luftverbrauch D EW (einfachwirkend) DW (doppeltwirkend) DW-I (doppeltwirkend-induktiv) D EW (einfachwirkend) DW (doppeltwirkend) DW-I (doppeltwirkend-induktiv) ca. 0,075 l Luft bei 6 bar ca. 0,175 l Luft bei 6 bar ca. 0,17 l Luft bei 6 bar ca. 0,15 l Luft bei 6 bar ca. 0,35 l Luft bei 6 bar ca. 0,34 l Luft bei 6 bar Air Consumption D EW (single acting) DW (dual acting) DW-I (dual acting-inductive) D EW (single acting) DW (dual acting) DW-I (dual acting-inductive) ca. 0,075 l air at 6 bar ca. 0,175 l air at 6 bar ca. 0,17 l air at 6 bar ca. 0,15 l air at 6 bar ca. 0,35 l air at 6 bar ca. 0,34 l air at 6 bar Druckbereich Aufbereitete Druckluft 4 8 bar Pressure Range: Treated compressed air 4 8 bar Druckluftanschluss M5 Gewinde für Luftanschluss Compressed air connection M5 thread for air connection Vereinzelerfunktion Gerät ist einfachwirkend/ew und doppeltwirkend/dw einsetzbar öffnen pneumatisch schließen über Federkraft Separating stop function Device is single acting/ew and dual acting/dw usable open pneumatically close by spring force 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 7

8 Technische Angaben D0-800 Technical data D0-800 Allgemeine Technische Daten Federkraft D EW Obere Position Untere Position D EW-E Obere Position Untere Position D EW Obere Position Untere Position D EW-E Obere Position Untere Position 56 N 113 N 56 N 113 N 36 N 146 N 60 N 146 N Kolbendurchmesser (zum Absenken) Kolben Ø 44 mm Kolbenstangen Ø 22 mm Technical Data Spring force D EW upper position lower position D EW-E upper position lower position D EW upper position lower position D EW-E upper position lower position 56 N 113 N 56 N 113 N 36 N 146 N 60 N 146 N Diameter of piston rod (for the lowering procedure) Diameter of piston 44 mm Diameter of piston rod 22 mm Temperaturbereich ( Grad) ohne Zubehör Gerät ohne Zubehör 0 C bis + 60 C Hitzebeständiges Gerät 0 C bis C Abfragemöglichkeit D0-800-EW/DW-E Dieser Vereinzeler hat zwei T-Nuten für diverse elektronische Abfragen. Über diese Abfragemöglichkeit wird die obere und die untere Position der Anschlagplatte erkannt. Abfragemöglichkeit D0-800-EW/DW-I Mittels eines induktiven Näherungsschalters erkennt der Vereinzeler die obere und die untere Position der Anschlagplatte. Temperature range ( degrees) without accessories Device without query 0 C up to + 60 C Heat resistant device 0 C up to C Query possibility D0-800-EW/DW-E This separating stop has two T-slots for various electronic queries. With these query possibilities the upper and lower position of the stop plate can be detected. Query possibility D0-800-EW/DW-I An inductive proximity switch to detect the separating the upper and lower position of the stop plate. Wartungsarbeiten Es müssen keine Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Die Druckluft muss aufbereitet sein. Der Bereich um den Anschlag muss sauber und frei von Spänen sein, um ein exaktes Positionieren des WTs gewährleisten zu können. Maintenance No maintenance is required. The compressed air has to be prepared. The area around the stop plate must be clean and exempt from swarf to guarantee an exactly positioning of the pallet holder. Massenangaben beziehen sich auf das Gesamtgewicht (Palette und Werkstück), nicht auf die axiale Kraft. Weight data refers to the total weight of the pallet holder (pallet with workpiece), not the axial force. 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 8

9 Montageanleitung D0-800 Assembly instruction D /08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 9

10 Montageanleitung D0-800 Assembly instruction D /08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 10

11 Vereinzelerfunktion D0-800 Function of the separating stop D /08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 11

12 Ersatzteile D0-800 Spare parts D /08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 12

13 Ersatzteile D0-800 Spare parts D0-800 Pos. Nr. Menge Bestell-Nr. Ersatzteil Bestandteile Ersatzteil / Produktvariante Menge je Dichtsatz Anschlagkolben für Geräte mit 10 Absenkhub ohne Gewinde Anschlagkolben für Geräte mit 10 Absenkhub mit Gewinde Anschlagkolben für Geräte mit 20 Absenkhub ohne Gewinde Anschlagkolben für Geräte mit 20 Absenkhub mit Gewinde Dichtsatz für einfachwirkende Geräte O-Ring 22x2,5 2 O-Ring 40x2 1 Kolbenführungsband Ø Dichtsatz für doppeltwirkende Geräte ohne Abfrage / mit elektronischer Abfrage O-Ring 22x2,5 2 O-Ring 40x2 1 O-Ring 43x1,5 1 Kolbenführungsband Ø Dichtsatz für doppeltwirkende Geräte mit induktiver Abfrage O-Ring 22x2,5 2 O-Ring 40x2 1 O-Ring 43x1,5 1 Dicht Abstreifring Ø8 1 Kolbenführungsband Ø Feder für Geräte mit 10 Absenkhub Feder für Geräte mit 20 Absenkhub Deckel mit Dämpfung für einfachwirkende Geräte ohne Abfrage / mit elektronischer Abfrage Deckel mit Dämpfung für doppeltwirkende Geräte ohne Abfrage / mit elektronischer Abfrage Deckel mit Dämpfung für einfachwirkende Geräte mit induktiver Abfrage Deckel mit Dämpfung für doppeltwirkende Geräte mit induktiver Abfrage item quantity order-no. spare part elements of spare part / produkt version quantity per seal kit stop piston for units with 10 knee hub without thread stop piston for units with 10 knee hub with thread stop piston for units with 20 knee hub without thread stop piston for units with 20 knee hub with thread seal kit for single action units o-ring 22x2,5 2 o-ring 40x2 1 piston guide band Ø seal kit for double action units without sensor / with electric sensor o-ring 22x2,5 2 o-ring 40x2 1 o-ring 43x1,5 1 piston guide band Ø seal kit for double action units with induktive sensor o-ring 22x2,5 2 o-ring 40x2 1 o-ring 43x1,5 1 rod seal wipper Ø8 1 piston guide band Ø spring for units with 10 knee hub spring for units with 20 knee hub cap with damping for single action units without sensor / with electric sensor cap with damping for double action units without sensor / with electric sensor cap with damping for single action units with induktive sensor cap with damping for double action units with induktive sensor 2013/08 Technische Änderungen vorbehalten Subject to change without notice 13

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Rücklaufsperre

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Eckdämpfer Angle

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Rücklaufsperre

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

ASMEL-200 DÄMPFMODUL, ELEKTRISCH WT-LASTEN BIS 200 KG

ASMEL-200 DÄMPFMODUL, ELEKTRISCH WT-LASTEN BIS 200 KG ASMEL-200 DÄMPFMODUL, ELEKTRISCH WT-LASTEN BIS 200 KG DAMPING MODUL, ELECTRICAL FOR PALLET HOLDER LOADS UP TO 200 KG ARBEITSBEREICH ZULÄSSIGE STAULAST OPERATING RANGE ALLOWED ACCUMULATED LOAD V = (M/MIN)

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

ASM-250 DÄMPFMODUL WT-LASTEN KG

ASM-250 DÄMPFMODUL WT-LASTEN KG ASM250 ASM250 DÄMPFMODUL WTLASTEN 5 250 KG DAMPING MODUL FOR PALLET HOLDER LOADS 5 250 KG ARBEITSBEREICH ZULÄSSIGE STAULAST OPERATING RANGE ALLOWED ACCUMULATED LOAD ARBEITSBEREICH V = (M/MIN) 2) 6 9 12

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

ASP-1750 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR

ASP-1750 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR ASP-1750 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR LIFTING AND POSITIONING UNIT OPERATING PRESSURE 4-8 BAR TECHNISCHE DATEN ANWENDUNG Die Positioniereinheit ASP-1750 dient zum Indexieren und Positionieren

Mehr

ASMR-1000 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 1000 KG

ASMR-1000 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 1000 KG ASMR-1000 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 1000 KG DAMPING MODUL FOR PALLET HOLDER LOADS UP TO 1000 KG ARBEITSBEREICH ZULÄSSIGE STAULAST OPERATING RANGE ALLOWED ACCUMULATED LOAD ARBEITSBEREICH V = (M/MIN) 2) 9

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 0 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)7-60 609-0 F.: +49 (0)7-60 609-0 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler Delta EL0-20--R

Mehr

ASP-490 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR

ASP-490 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR ASP490 HUBPOSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4 8 BAR LIFTING AND POSITIONING UNIT OPERATING PRESSURE 4 8 BAR TECHNISCHE DATEN ANWENDUNG Die Positioniereinheit ASP490 dient zum Indexieren und Positionieren

Mehr

ASP-1050 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR

ASP-1050 HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR HUB-POSITIONIEREINHEIT BETRIEBSDRUCK 4-8 BAR LIFTING AND POSITIONING UNIT OPERATING PRESSURE 4-8 BAR TECHNISCHE DATEN ANWENDUNG Die Positioniereinheit dient zum Indexieren und Positionieren von Werkstückträgern.

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner Automatisierungstechnik GmbH Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler,

Mehr

Palettenstopper WPS 600. Dämpfungstechnik. ONLINE 2D / 3D CAD Download

Palettenstopper WPS 600. Dämpfungstechnik. ONLINE 2D / 3D CAD Download Palettenstopper WPS 600 Dämpfungstechnik ONLINE 2D / 3D CAD Download 160 16 109 M10 174 M12x1 Sensor Ø9 11 130 21 18 90 180 200 125,8 112 130 HB 15 50 HB 20 20 Ø60 62 45 2,5 174 159 41 G1/8 100 LEISTUNG

Mehr

ASMR-600 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 600 KG

ASMR-600 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 600 KG ASMR-600 DÄMPFMODUL WT-LASTEN BIS 600 KG DAMPING MODUL FOR PALLET HOLDER LOADS UP TO 600 KG ARBEITSBEREICH ZULÄSSIGE STAULAST OPERATING RANGE ALLOWED ACCUMULATED LOAD V = (M/MIN) 2) 6 9 2 8 24 30 36 50

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)7-60 609-0 F.: +49 (0)7-60 609-0 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Vereinzeler Delta EL350-S

Mehr

Datenblatt Data sheet

Datenblatt Data sheet Wörner GmbH Automatisierungstechnik Rechbergstr. 50 D-73770 Denkendorf T.: +49 (0)711-601 609-0 F.: +49 (0)711-601 609-10 sales@woerner-gmbh.com www.woerner-gmbh.com Datenblatt Data sheet Drehweiche -5

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, gedämpft, DBS-3000 Separating stop, damped, DBS-3000

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, gedämpft, DBS-3000 Separating stop, damped, DBS-3000 Vereinzeler, gedämpft, DBS-3000 Separating stop, damped, DBS-3000 Datenblatt Data Sheet Nr./No. 00038 gültig ab/valid from 2017/11 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 2017/11 Technische

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170. Datenblatt Data Sheet

Der Wörner-Stopper. Das Original. Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170. Datenblatt Data Sheet Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170 Datenblatt Data Sheet Nr./No. 4400065 gültig ab/valid from 017/11 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 017/11 Technische

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, gedämpft, DBS-240 Separating stop, damped, DBS-240

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, gedämpft, DBS-240 Separating stop, damped, DBS-240 Vereinzeler, gedämpft, DBS-240 Separating stop, damped, DBS-240 Datenblatt Data Sheet Nr./No. 44000342 gültig ab/valid from 2017/06 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 2017/06 Technische

Mehr

ASMEL-50-DW-D09 INHALT INDEX OF CONTENTS INDEX OF CONTENTS INHALT. 1 Mounting 2. 1 Befestigung 2. 2 Technical data 2. 2 Technische Angaben 2

ASMEL-50-DW-D09 INHALT INDEX OF CONTENTS INDEX OF CONTENTS INHALT. 1 Mounting 2. 1 Befestigung 2. 2 Technical data 2. 2 Technische Angaben 2 INHALT INDEX OF CONTENTS INHALT 1 Befestigung 2 2 Technische Angaben 2 2.1 Funktion 2 2.2 Maximaler Staudruck 2 2.3 Maximal zu dämpfende Masse 3 2.4 Maximale Vortriebskraft 3 2.5 Zeit zum Absenken 3 2.6

Mehr

VEREINZELER, GEDÄMPFT Dämpfmodule werden eingesetzt, um den Aufprall ankommender Werkstückträger erschütterungsfrei bis zur Endlage zu dämpfen.

VEREINZELER, GEDÄMPFT Dämpfmodule werden eingesetzt, um den Aufprall ankommender Werkstückträger erschütterungsfrei bis zur Endlage zu dämpfen. P R O D U K T K A T A L O G INHALT ÜBER ASUTEC 4-7 PNEUMATISCHE PRODUKTE VEREINZELER, UNGEDÄMPFT Kostengünstige stabile Lösung. Die ungedämpften Vereinzeler sind in vielen unterschiedlichen Varianten

Mehr

Electrical testing of Bosch common rail piezo injectors

Electrical testing of Bosch common rail piezo injectors Applies to generation CRI 3: Bosch 10-position order number 0 445 115 = CRI 3-16 (CRI 3.0) 1600 bar 0 445 116 = CRI 3-18 (CRI 3.2) 1800 bar 0 445 117 = CRI 3-20 (CRI 3.3) 2000 bar Tools required: Hybrid

Mehr

Palettenstopper WPS-F 250. Pallet Stopper WPS-F 250. Technische Daten Betriebs- und Wartungsanleitung

Palettenstopper WPS-F 250. Pallet Stopper WPS-F 250. Technische Daten Betriebs- und Wartungsanleitung Palettenstopper WPS-F 250 Technische Daten Betriebs- und Wartungsanleitung Pallet Stopper WPS-F 250 Technical dates Manual and maintenance instructions D VORTEILE GB BENEFITS Positionsgenaues Abbremsen

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen Technical Report No. 028-71 30 95685-350 of 22.02.2017 Client: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen Mr. Sauerbier Manufacturing location: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen

Mehr

Montageanleitung Installation Manual

Montageanleitung Installation Manual Montageanleitung Installation Manual Inventux X-Series Flachdach Flat Roof 2 Oelschläger Metalltechnik GmbH Hertzstr. 1-3 D-27318 Hoya Telefon: +49 (0) 4251 816 0 Telefax: +49 (0) 4251 816 81 Email: solar@oelschlaeger.de

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Drehweiche, DELW Rotary switch, DELW. Datenblatt Data Sheet. Nr./No gültig ab/valid from 2017/10

Der Wörner-Stopper. Das Original. Drehweiche, DELW Rotary switch, DELW. Datenblatt Data Sheet. Nr./No gültig ab/valid from 2017/10 Drehweiche, Rotary switch, Datenblatt Data Sheet Nr./No. 44000590 gültig ab/valid from 2017/10 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 2017/10 Technische Änderungen vorbehalten. Subject

Mehr

Electrical testing of Bosch common rail solenoid valve (MV) injectors

Electrical testing of Bosch common rail solenoid valve (MV) injectors Applies to MV injector, generation: -CRI 1.0 / 2.0 / 2.1 / 2.2 -CRIN 1 / 2 / 3, with K oder AK plug Bosch 10-position order number Bosch-Bestellnummer CRI: 0 445 110 xxx Bosch-Bestellnummer CRIN: 0 445

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170. Datenblatt Data Sheet

Der Wörner-Stopper. Das Original. Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170. Datenblatt Data Sheet Vereinzeler, gedämpft, DBS-170 Separating stop, damped, DBS-170 Datenblatt Data Sheet Nr./No. 4400065 gültig ab/valid from 016/04 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 016/04 Technische

Mehr

3/2-Wege Coaxialventil 3/2-way coaxial valve. Baureihe 380 / 381 Type 380 / 381. fremdgesteuert externally controlled

3/2-Wege Coaxialventil 3/2-way coaxial valve. Baureihe 380 / 381 Type 380 / 381. fremdgesteuert externally controlled fremdgesteuert externally controlled Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 50

Mehr

DGR CE SICHERHEITSVENTILE PED CE SAFETY VALVES

DGR CE SICHERHEITSVENTILE PED CE SAFETY VALVES DGR CE SICHERHEITSVENTILE PED CE SAFETY VALVES Ecksicherheitsventile aus Rotguss mit Nirofeder Typ 606 GF/GFL/tGF für neutrale Flüssigkeiten,Dampf und gasförmige Medien Safety valves made of red brass

Mehr

Pneumatic linear actuator - series MSR with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MSR mit zylinder

Pneumatic linear actuator - series MSR with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MSR mit zylinder Technische Eigenschatften: - Range of operating pressure: 2-8 bar - Accuracy repeability: 0.05mm with adjustable stroke - Operating temperature: 5 C to 60 C - Operating system: through internal cylinder

Mehr

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. edraulic rescue equipment

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. edraulic rescue equipment Technical Report No. 028-7130 95685-050 of 22.02.2017 Client: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen Mr. Sauerbier Manufacturing location: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen

Mehr

direktgesteuert direct acting

direktgesteuert direct acting 1 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Kolbenventil Nennweite

Mehr

diameter DN 2,0 6,0 0 max. 48bar (see table) body material brass, AISI 303, AISI 316

diameter DN 2,0 6,0 0 max. 48bar (see table) body material brass, AISI 303, AISI 316 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Sitzventil Nennweite

Mehr

0,5 max. 16bar (see table) body material brass, AISI 303, AISI 316

0,5 max. 16bar (see table) body material brass, AISI 303, AISI 316 servogesteuert pilot operated Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Nennweite DN 13 50

Mehr

Pneumatic linear actuator - series MCB with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MCB mit Zylinder

Pneumatic linear actuator - series MCB with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MCB mit Zylinder Technische Eigenschaften: - Betriebsdruck: 2 7 bar - Wiederholgenauigkeit: 0.1 - Betriebstemperaturbereich von 5 C bis 60 C - Antrieb: durch integrierten Zylinder - Gehäuse: hartbeschichtete Aluminium

Mehr

Pneumatic linear actuator - series MG with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MG mit zylinder

Pneumatic linear actuator - series MG with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MG mit zylinder Technische Eigenschatften: - Betriebsdruck: 2 8 bar - Wiederholgenauigkeit: 0.05mm mit einstellbarem Hub - Betriebstemperaturbereich von 5 C bis 60 C - Antrieb: durch integrierten Zylinder - Gehäuse: hartbeschichtete

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

Pneumatic linear actuator - series MSR with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MSR mit Zylinder

Pneumatic linear actuator - series MSR with cylinder Pneumatischer Linearantrieb Serie MSR mit Zylinder Technische Eigenschaften: - Betriebsdruck: 2-8 bar - Wiederholgenauigkeit: 0.05 mm mit einstellbarem Hub - Betriebstemperatur: 5 C bis 60 C - Antrieb: durch integrierten Zylinder - Gehäus: hartbeschichtete

Mehr

SW-MOTECH GmbH & Co. KG Ernteweg 8/ Rauschenberg Germany. Tel. +49 (0) 64 25/ Fax +49 (0) 64 25/

SW-MOTECH GmbH & Co. KG Ernteweg 8/ Rauschenberg Germany. Tel. +49 (0) 64 25/ Fax +49 (0) 64 25/ ATTENTION: The assembly of this product can be complicated and requires a good technical understanding. If you are not sure of how to do this, have a s pecialty garage perform the mounting and service.

Mehr

Doppelwirkende Vorschubölbremsen WM-VD 80. Dämpfungstechnik. ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download. F m

Doppelwirkende Vorschubölbremsen WM-VD 80. Dämpfungstechnik. ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download. F m Doppelwirkende Vorschubölbremsen WM-VD 80 Dämpfungstechnik ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download m V S Vorteile Lange Lebensdauer: - Spezialdichtungen + Öle RoHS-konform: - Richtlinie 2002/95/EG Material:

Mehr

2/2-way solenoid valve - Type 218

2/2-way solenoid valve - Type 218 - direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Sitzventil Nennweite

Mehr

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011 direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally

Mehr

Ladeluftkühler / Intercooler Honda Civic Type R Kit-Nr.:

Ladeluftkühler / Intercooler Honda Civic Type R Kit-Nr.: 190001056 - Einbauanleitung / Installation Instruction - Ladeluftkühler / Intercooler Honda Civic Type R Kit-Nr.: 200001086 Wichtige Hinweise! Diese Montageanleitung ist unbedingt vor Beginn der Einbauarbeiten

Mehr

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Nennweite DN 1,7 Druckbereich Gehäusewerkstoff Dichtwerkstoff Sitzventil mit Handnotbetätigung

Mehr

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011 zwangsgesteuert force pilot operated Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Bauart Nennweite DN

Mehr

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 148 Type 148

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 148 Type 148 direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Bauart Nennweite DN 2,0 8,0 Druckbereich Gehäusewerkstoff

Mehr

Walter Buchmayr Ges.m.b.H.

Walter Buchmayr Ges.m.b.H. Seite 1/10 Chapter Description Page 1 Advantages 3 2 Performance description 4 3 Settings 5 4 Options 6 5 Technical data 7 6 Pictures 8 http://members.aon.at/buchmayrgmbh e-mail: walter.buchmayr.gmbh@aon.at

Mehr

Baureihe 464 Type Wege Kugelhahn pneumatisch betätigt 3-way ball valve pneumatic actuator

Baureihe 464 Type Wege Kugelhahn pneumatisch betätigt 3-way ball valve pneumatic actuator Bauart Nennweite DN 8 DN 50 Anschluss Kugelhahn mit pneumatischem Schwenkantrieb G1/4 G2 Betriebsdruck Messing: DN15 DN20 = PN30 DN25 = PN16 DN32 DN50 = PN10 Edelstahl: PN63 Gehäusewerkstoff Armatur: Edelstahl

Mehr

SWC SPANNLAGER UND GEHÄUSE SWC RADIAL INSERT BALL BEARINGS AND HOUSING

SWC SPANNLAGER UND GEHÄUSE SWC RADIAL INSERT BALL BEARINGS AND HOUSING SWC SPANNLAGER UND GEHÄUSE SWC RADIAL INSERT BALL BEARINGS AND HOUSING SWC bietet Gehäuseeinheiten bestehend aus einem Spannlager und wahlweise Stehgehäuse (UCP), Zweiloch-Flansch-Gehäuse (UCFL) oder Vierloch-Flansch-Gehäuse

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 135 Type 135

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 135 Type 135 zwangsgesteuert, flüssigkeitsgedämpft force pilot operated, fluid-damped Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Bauart Nennweite DN 15 50 Druckbereich Gehäusewerkstoff

Mehr

Universalarmatur Universal armature

Universalarmatur Universal armature Bedienungsanleitung Instruction manual Universalarmatur Universal armature ba432de UA 55 / UA 30 UA-SO Bestell-Nr. Order no. UA 55: 09 260 UA 30: 09 26 UA-SO: 09 263 V ba432de03 02/0 WTW WTW Montage Assembly

Mehr

P-07. Pneumatically operated valves 3/2-way, G 1/4, 1580 Nl/min (1.606 Cv) Technical data for series

P-07. Pneumatically operated valves 3/2-way, G 1/4, 1580 Nl/min (1.606 Cv) Technical data for series 3/2-way, G 1/4, Technical data for series -310-311 -312-320 -320-Q -322-322-Q Design and function Pneumatically operated spool valve. The valve switches upon pressurization of the pilot port (10 or 12).

Mehr

direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow

direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow 1 direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow Schaltfunktion A: NC (stromlos geschlossen) function A: NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Elasto-Fluid Stoßdämpfer WES 6. Dämpfungstechnik. ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download

Elasto-Fluid Stoßdämpfer WES 6. Dämpfungstechnik. ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download Elasto-Fluid Stoßdämpfer WES 6 Dämpfungstechnik ONLINE Berechnung und 2D / 3D CAD Download Vorteile Dämpfungsmedium Hochviskoses Elastomer Energieaufnahme Max. 1.000.000 Nm Oberflächenschutz Druckrohr

Mehr

c a Grundbezeichnung Kolben-Ø (mm)

c a Grundbezeichnung Kolben-Ø (mm) i H YD R A U LI KZYLI N D E R SPANNEN STANZEN BIEGEN BEWEGEN BLOCKZYLINDER DOPPELTWIRKEND TYP 600 MIT LÄNGSBOHRUNGEN g SW o c a d b h1 L1+Hub h2 L2 TYP 600 Betriebsdruck max. 500 bar. Grundbezeichnung

Mehr

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 11/2011 direktgesteuert mit PTFE-Faltenbalg direct acting with PTFE-bellow Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally

Mehr

InductWarm. astro s. Montageanleitung InductWarm -Tische. Assembly Instruction InductWarm Tables. Version de/eng

InductWarm. astro s. Montageanleitung InductWarm -Tische. Assembly Instruction InductWarm Tables. Version de/eng InductWarm Montageanleitung InductWarm -Tische Assembly Instruction InductWarm Tables Version 0-.0 - de/eng astro s S W I T Z E R L A N D Allgemeine Hinweise und Lieferumfang / General instructions and

Mehr

ZU Endlagenschalter, elektrisch für WA 131 / 131 H Limit Switch, Electrical, for WA 131 / 131 H.

ZU Endlagenschalter, elektrisch für WA 131 / 131 H Limit Switch, Electrical, for WA 131 / 131 H. ZU 0859 Endlagenschalter, elektrisch für WA 131 / 131 H Limit Switch, Electrical, for WA 131 / 131 H www.knick.de Bauart und Funktion Der Endlagenschalter ZU 0859 wandelt die pneumatischen Endlagen signale,

Mehr

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 286 Type 286. fremdgesteuert externally controlled

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 286 Type 286. fremdgesteuert externally controlled fremdgesteuert externally controlled Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 8 Druckbereich

Mehr

Funktionsbeschreibung/ Montageanweisung Steuermodul DSM 400 für Dunstabzugshaube DA 6000 W

Funktionsbeschreibung/ Montageanweisung Steuermodul DSM 400 für Dunstabzugshaube DA 6000 W Funktionsbeschreibung/ Montageanweisung Steuermodul DSM 400 für Dunstabzugshaube DA 6000 W Operation/Installation Control module DSM 400 for Cooker Hood DA 6000 W de, en M.-Nr. 09 165 660 Inhalt/Contents

Mehr

servogesteuert pilot operated

servogesteuert pilot operated 1 servogesteuert pilot operated Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: NO (stromlos offen) function B: NO (normally open) Bauart Sitzventil mit Membrandichtung

Mehr

Aufbaudose mit Schalter Spacing box with switch. Montageanleitung mounting instructions

Aufbaudose mit Schalter Spacing box with switch. Montageanleitung mounting instructions Aufbaudose mit Schalter Spacing box with switch Montageanleitung mounting instructions body head Aufbaudose mit Schalter Montageanleitung S. 2 mounting instructions p. 9 $ 0.2m Sicherheitshinweise Die

Mehr

Service Manual Service Anleitung U 58/7 KIT

Service Manual Service Anleitung U 58/7 KIT Service Manual Service Anleitung U 58/7 KIT Service manual for changing the main filter on a supply unit Serviceanleitung zum Austausch des Hauptfilters an der Versorgungseinheit Exemplary, only the type

Mehr

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Wagenhebers gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden, welches ansprechendes Design und durchdachte technische

Mehr

P A max. 100bar A P max. 16bar

P A max. 100bar A P max. 16bar 1 Schaltfunktion A: function A: direktgesteuert Modulbauweise NC (stromlos geschlossen) Schaltfunktion B: NC (normally closed) function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) direct acting modular design

Mehr

Baureihe 269 Type /2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. direktgesteuert direct acting. diameter DN Nennweite DN 10 32

Baureihe 269 Type /2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. direktgesteuert direct acting. diameter DN Nennweite DN 10 32 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 32 Druckbereich

Mehr

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 06/2012

Technische Änderungen vorbehalten / modifications reserved Stand / stand: 06/2012 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 Druckbereich

Mehr

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, ungedämpft, DEL0-65 Separating stop, undamped, DEL0-65

Der Wörner-Stopper. Das Original. Datenblatt Data Sheet. Vereinzeler, ungedämpft, DEL0-65 Separating stop, undamped, DEL0-65 Vereinzeler, ungedämpft, DEL0-65 Separating stop, undamped, DEL0-65 Datenblatt Data Sheet Nr./No. 44000558 gültig ab/valid from 2017/08 Der Wörner-Stopper. Das Original. Gültig ab/valid from 2017/08 Technische

Mehr

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 111 Type 111. direktgesteuert mit Trennmembrane flüssigkeitsgedämpft

2/2-Wege Kunststoff-Magnetventil 2/2-way plastic solenoid valve. Baureihe 111 Type 111. direktgesteuert mit Trennmembrane flüssigkeitsgedämpft direktgesteuert mit Trennmembrane flüssigkeitsgedämpft direct acting with isolating diaphragm fluid-damped Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Bauart Nennweite

Mehr

1 Allgemeine Information

1 Allgemeine Information 1 Allgemeine Information ACHTUNG! Der Betriebsdruck der Klasse 867 ist 6 bar. Sollte der Druck Ihrer Versorgungsleitung höher als 6 bar sein, muss der Druck an der Versorgungseinheit der Nähmaschine auf

Mehr

AX/PS AX/PS. Werkbankschraubstock Workbench vice. Bewährt, robust und verschleissfrei. Proven, robust and wear-resistant

AX/PS AX/PS. Werkbankschraubstock Workbench vice. Bewährt, robust und verschleissfrei. Proven, robust and wear-resistant AX/PS AX/PS Werkbankschraubstock Workbench vice Bewährt, robust und verschleissfrei Aus dauerhaftem Sphäro- oder Spezialguss, mit gehauenen, glatten oder Prisma-Backen. Für jede Spannaufgabe, unterwegs,

Mehr

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 269 Type 269. direktgesteuert direct acting

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 269 Type 269. direktgesteuert direct acting direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 32 Druckbereich

Mehr

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 270 / 271 / 272 Type 270 / 271 / 272. direktgesteuert direct acting. Nennweite DN 10 50

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 270 / 271 / 272 Type 270 / 271 / 272. direktgesteuert direct acting. Nennweite DN 10 50 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 50 Druckbereich

Mehr

Overview thermostat/ temperature controller

Overview thermostat/ temperature controller Thermostat TR-238 The Thermostat TR-238 is a electronic two-level controller for controlling of and in climate control units and vehicles. Voltage range (12V): Voltage range (24V): Control range: Hystereses:

Mehr

Dämpfungstechnik. Stoßdämpfer WM-E 2,0. Alte Ausführung: nicht für neu Konstruktionen verwenden.

Dämpfungstechnik. Stoßdämpfer WM-E 2,0. Alte Ausführung: nicht für neu Konstruktionen verwenden. Stoßdämpfer WM-E 2,0 Alte Ausführung: nicht für neu Konstruktionen verwenden Dämpfungstechnik ONLINE erechnung und 2D / 3D AD Download m V S Vorteile Lange Lebensdauer: - Gehäuse brünierter Spezialstahl

Mehr

Serie / Type FKRS-EU

Serie / Type FKRS-EU Zusatz-Montageanleitung Additional Manual DE GB Umrüstbaugruppen / Conversion kits Serie / Type FKRS-EU Video http://qr.trox.de/k-.-fkrs-eu Vor Beginn aller Arbeiten die Anleitungen lesen! / Read the manuals

Mehr

I-Energieversorgung I-Power Supply

I-Energieversorgung I-Power Supply F Seite 1 page 1 1) Pneumatisch a. Stellantriebe mit Membrane finden ihren Einsatz da, wo kleine Stellkräfte ausreichen. Der pneumatische Stellantrieb ist direkt in Kompaktbauweise mit dem Stellventil

Mehr

Pneumatische Stellantriebe, Typen GTK, GTW, GTX. pneumatic actuators type GTK, GTW, GTX ATTUATORI EUROPE PNEUMATIC ACTUATORS AND ACCESSORIES

Pneumatische Stellantriebe, Typen GTK, GTW, GTX. pneumatic actuators type GTK, GTW, GTX ATTUATORI EUROPE PNEUMATIC ACTUATORS AND ACCESSORIES ATTUATORI EUROPE PNEUMATIC ACTUATORS AND ACCESSORIES Pneumatische Stellantriebe, Typen GTK, GTW, GTX pneumatic actuators type GTK, GTW, GTX CE, ATEX, GOST, SIL3 ATTUATORI EUROPE PNEUMATIC ACTUATORS AND

Mehr

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro)

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Opening times in the Citizens Office (Bürgerbüro): Monday to Friday 08.30 am 12.30 pm Thursday 14.00 pm 17.00 pm or by appointment via the Citizens

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus Bedienungsanleitung User Manual System AED Plus INHALTSVERZEICHNIS TABLE OF CONTENTS Einleitung Sicherheitshinweise Verwendungszweck... 3 Lieferumfang Technische Daten Zubehör.... 4 Montage. 5 Bedienung

Mehr

A P max. 16bar P R max. 64bar R P max. 16bar

A P max. 16bar P R max. 64bar R P max. 16bar direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 50 Druckbereich

Mehr

2/2-way plastic solenoid valve - Type 104

2/2-way plastic solenoid valve - Type 104 - direktgesteuert mit Trennmembrane direct acting with isolating diaphragm Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Bauart Nennweite DN 1,0 2,5 Druckbereich Gehäusewerkstoff

Mehr

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System BS2 System Description: BS2 CorroDec 2G is a cable and energyless system module range for detecting corrosion, humidity and prevailing

Mehr

Baureihe 280 / 281 / 282 Type 280 / 281 / 282

Baureihe 280 / 281 / 282 Type 280 / 281 / 282 1 fremdgesteuert externally controlled Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10

Mehr

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 Diamond Aircraft Industries G.m.b.H. DAI SID4-020/1 N.A. Otto-Straße 5 Page 1 of 2 A-2700 Wiener Neustadt 06-Sep-2004 SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 SUPERSEDES SERVICE INFORMATION NO. SID4-020 I. TECHNICAL

Mehr

3-finger self centering gripper pneumatic - series MFB 3-Finger-Zentrischgreifer pneumatisch Typ MFB

3-finger self centering gripper pneumatic - series MFB 3-Finger-Zentrischgreifer pneumatisch Typ MFB Technische Eigenschatften: - Betriebsdruck: 2 bis 8 bar - Wiederholgenauigkeit: MFB-70 140 0.02mm; MFB-170 220 0.05mm über 100 Schaltspiele - Betriebstemperaturbereich von -10 C bis 90 C; bis 130 C und

Mehr

Mechanisch betätigte Ventile Typ 74 NW 2 3/2-Wege Sitzventile Direktgesteuert

Mechanisch betätigte Ventile Typ 74 NW 2 3/2-Wege Sitzventile Direktgesteuert NW /-Wege Sitzventile mm Orifice /-Way Poppet Valves Dieses Sitzventil wurde speziell für den Einsatz in Schalttafeln und Betätigungseinrichtungen entwickelt. verschiedene Betätigungsmöglichkeiten (Stößel,

Mehr