«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den"

Transkript

1 PORTFOLIO

2 PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER «Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen und Technologien gelegt. In den Magazinen der Prestige Media International AG liegt der Zauber des Besonderen, unvergängliche Schönheit, Eindrücke, Ausblicke, Darstellungen aus verschiedenen Perspektiven und diversen Blickwinkeln. Alle Publikationen sind inhaltlich und gestalterisch hochwertig und für Menschen gemacht, für die «Lebensstil» nicht bloss eine Metapher In Zusammenarbeit mit den führenden PR/Eventagenturen ist die Prestige Media International AG mit ihren hochwertigen Magazinen selbstverständ lich ist.» bei den Top Events der Schweiz sichtbar vertreten. Diese Auftritte generieren zusätzlich eine exklusive Leserschaft. Die Prestige Media International AG sponsert beispielsweise seit Jahren das Trabrennen am «White Turf» in St. Moritz und verleiht den Grand Prix PRESTIGE.

3 PRINT PRESTIGE «Savoir Vivre» ist für unsere Leserinnen und Leser kein Trendwort, sondern eine Grundlage ihrer Lebensphilosophie. PRESTIGE erzählt authentische Geschichten und die Redaktion stellt Persönlichkeiten vor, die etwas zu sagen haben. PRESTIGE SWITZERLAND The Luxury Way of Life Auflage: Exemplare, davon WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: zahlende WEMF/REMP-beglaubigte Abonnenten, Persönlichkeiten höchster Kaufkraftklasse, Führungspersonen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport, Swiss International Air Lines, Business-, First- und Senator-Lounges, Über 110 Fünf- und Vier-Sterne-Superior- Hotels, VIP-Lounges der grossen Schweizer Flughäfen, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc., Press & Books Shops, e-mag-mediathek für Gäste der Air Berlin, Lufthansa, Steigen berger Gruppe, InterCity und Dorint Hotels, hochkarätige Events (z. B. St. Moritz «White Turf»). Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF / PRESTIGE GERMANY The Luxury Way of Life Auflage: Exemplare Verteilung: Kooperationen mit Partnerfirmen, Organisationen, namhaften Bankinstituten (www.bankendynastien.com) und Vermögensverwaltungen, 204 Fünf- und Vier-Sterne-Superior- Hotels in Deutschland, Business-, First- und Senator-Lounges FRA Frankfurt; MUC München; CG Köln/Bonn, TXL Berlin; DUS Düsseldorf; BRE Bremen; HAM Hamburg, selektierter Zeitschriftenhandel, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc., e-mag- Mediathek für Gäste der Air Berlin, Lufthansa, Steigen berger Gruppe, InterCity und Dorint Hotels. Preise: Seite , Panoramaseite / PRESTIGE AUSTRIA The Luxury Way of Life Auflage: Exemplare Verteilung: Kooperationen mit Partnerfirmen, Organisationen, namhaften Bankinstituten (www.bankendynastien.com) und Vermögensverwaltungen, 436 Fünf- und Vier-Sterne-Superior- Hotels in Österreich, Wien: Austrian Airlines Business Lounge & Business Lounge Plaza, Austrian Airlines Senator Lounge East & West, Independent AIR Lounge, KLM Airport Lounge, selektierter Zeitschriftenhandel, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc., e-mag- Mediathek für Gäste der Air Berlin, Lufthansa, Steigen berger Gruppe, InterCity und Dorint Hotels. Preise: Seite , Panoramaseite / PRESTIGE RUSSIA The Luxury Way of Life Auflage: Exemplare, davon WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: In der Schweiz ansässige russische Familien der höchsten Kaufkraftklasse, Kooperationen mit russischen Banken und der Russischen Botschaft, über 110 Fünf und vier Sterne Schweizer Superior Hotels, Swiss International Air Lines, First-, Business- und Senator- Lounges, VIP-Lounges Unique Zürich und EuroAirport Basel, Altenrhein St. Gallen, Samedan St. Moritz sowie Genève-Cointrin, russisch sprechende Organisationen und Institutionen, hochkarätige Events (z. B. St. Moritz «White Turf»). Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF

4 PRINT LIFESTYLE Die drei Magazine vertiefen an den zentralen Schwerpunkten Mobilität, Reisen und Architektur, Bauen und Design die thematische Ausrichtung von PRESTIGE. Die haptische Qualität ist auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet und entspricht den ästhetischen und fotografischen Ansprüchen von PRESTIGE auf hohem Niveau. VECTURA Das Motion-Magazin Auflage: Exemplare, davon WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: Individuelle Kooperationen mit der Automobil- und Zuliefererindustrie sowie mit Auto- oder Pneuhäusern, ausgesuchte Markenclubs und Klassik-Enthusiasten, Lounges Unique Flughafen Zürich und der wichtigsten Schweizer Flughäfen, über 110 Fünf- und Vier-Sterne- Superior-Hotels in der Schweiz, Organisationen und Institutionen, Verkauf durch Press & Books Shops der Schweiz, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF IMAGINE Travel und Savoir Vivre Auflage: Exemplare, davon WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: Schweizer Flughäfen Zürich und Basel, über 110 Fünf und vier Sterne Superior Hotels in der Schweiz, Reiseveranstalter und Reisebüros, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc., Press & Books Shops. Zusatzauflagen: ( Exemplare) für namhafte Events. Beispielsweise Trabrennen in St. Moritz am «White Turf», Grand Prix PRESTIGE. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF SWEET HOME Bauen & Architektur Auflage: Exemplare WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: Schweizer Flughäfen Zürich und Basel, über 110 Fünf- und Vier-Sterne-Superior- Hotels in der Schweiz, Architektur- und Planungsbüros, Generalunternehmer und Immobilien ver walter, Bauherren, private Bauherren mit Baubewilligung, Hausbesitzer und Dach- und Fachverbände, über erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten, Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis-, Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc., Press & Books Shops. Zusatzauflagen: ( Exemplare) für namhafte Events. Beispielsweise Trabrennen in St. Moritz am «White Turf», Grand Prix PRESTIGE. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF

5 PRINT BUCHMAGAZINE In diesen Buchmagazinen präsentieren sich zentrale Verantwortliche und ihre Unternehmen aus drei Schlüsselbranchen der Schweiz. Die Leserinnen und Leser bekommen einen fundierten Überblick mit den optischen Qualitätskriterien der Prestige Media International AG. PRESTIGE HOME Auserlesene Immobilienunternehmen ihrer Region Auflage: Exemplare Verteilung: Abonnenten der Prestige Media International AG, potenzielle Investoren, Finanzgruppen, Grosskonzerne mit ausländischen Kaderleuten, Privatbanken, Advokaturen, Notare sowie Privatkliniken, Press & Books der Valora AG, soziodemografisch eingekaufte Adressen, 140 Fünf- und Vier-Sterne-Superior-Hotels, SWISS First-, Senator- und Business-Lounges, Flughäfen Unique Zürich und EuroAirport Basel, über erstklassige Stellen bei bekannten Bars und Clubs, Restaurants, Haute-Coiffures, Golf- und Tennisclubs, Edelboutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäfte. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: jährlich, Frühling PRESTIGE HOTELS Best of Swiss hotels Auflage: Exemplare Verteilung: Abonnenten der Prestige Media International AG, SWISS First-, Senator- und Business-Lounges, Flughäfen Unique Zürich und EuroAirport Basel, Reiseveranstalter und Reise büros, Tourismus- und Fremdenverkehrsämter, über erstklassige Stellen bei bekannten Bars und Clubs, Restaurants, Haute-Coiffures, Golf- und Tennisclubs, Edelboutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: jährlich, Frühling BANKENDYNASTIEN D l A l CH Auflage: Exemplare Verteilung: Abonnenten der Prestige Media International AG, Potenzielle Investoren, Finanzgruppen, Grosskonzerne mit ausländischen Kaderleuten, 140 Fünf- und Vier-Sterne-Superior- Hotels, SWISS First-, Senator- und Business-Lounges, Flughäfen Unique Zürich und Euro Airport Basel. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: jährlich, Frühling 2015

6 PRINT BUSINESS Im Hause der Prestige Media International AG und der Rundschau Medien AG erscheinen Fachmagazine, die die Geschäftswelt der Schweiz publizistisch bereichern. Sie sind crossmediale Plattformen, auf denen Anbieter ihre Zielgruppen erreichen können. Expertinnen und Experten vermitteln aus erster Hand fachliche Positionierungen. DER «GESCHÄFTSFÜHRER» Hinter jedem Business stehen Menschen Auflage Geschäftsführer Basel: Exemplare Auflage Geschäftsführer Zürich: Exemplare Verteilung: Abonnenten, Geschäftsführer von KMUs, Wartezonen Arztpraxen, Spitäler, Versicherungen, Banken, Anwälte und Notare, Ein- und Familien-Häuser in Gemeinden, Verbände, Gastronomie, Reisebüros, Boutiquen, Coiffure, Gesundheits- und Wellnesscenter, Mehrversand kaufkräftige Familien, Poststellen, Correct Connect. Preise Basel: Seite CHF , Panoramaseite CHF Preise Zürich: Seite CHF , Panoramaseite CHF KMU RUNDSCHAU Wir bringen Sie zum Erfolg Auflage: Exemplare, davon WEMF/REMP-beglaubigt Verteilung: Unternehmer, Geschäftsführer, CEO/Manager, Mitglieder der Geschäftsleitung, Verwaltungsräte, IT-Einkäufer, Fachgremien und Verbände, CGS Customer Ground Service AG, Flughäfen Zürich und Basel. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: 4 Ausgaben im Jahr ENERGIE-RUNDSCHAU Auflage: Exemplare + Messen Verteilung: Bund, Kantone und Gemeinden, Einkaufsverantwortliche von Industrie, Banken und Versicherungen, Spitäler, KMU, Umweltfachleute, Architekten, Ingenieure und Generalunternehmer. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: 2 Ausgaben im Jahr BUNDES-RUNDSCHAU Auflage: Exemplare + Messen Verteilung: Bund, Kantone und Gemeinden, Einkaufsverantwortliche von Industrie, Banken und Versicherungen, Spitäler, KMU, Umweltfachleute, Architekten, Ingenieure und Generalunternehmer. Preise: Seite CHF , Panoramaseite CHF Erscheinung: 1 Ausgabe im Jahr

7 ONLINE Unsere Inhalte leben in einer transmedialen Welt. Die Plattformen haben eigenständige Bühnen, agieren aber auch in Ergänzung zueinander. Wir setzen auf plattformübergreifende Kommunikationskonzepte, die echten Mehrwert versprechen. PRESTIGENEWS.CH/.DE/.AT Auf stellen wir täglich ausgewählte, exklusive, glamouröse und extravagante Produkte und News der führenden nationalen und internationalen Labels vor. PRESTIGENEWS ist die perfekte Platt form und virtuelle Präsenz, um Produkte weitreichend und gezielt zu präsentieren. PRESTIGEWORLD.CH Auf empfehlen wir ausgewählte und exklusive Lokalitäten und Dienstleister. Diese werden von unserem Team laufend aktualisiert und erweitert. -MAG.CH/.DE/.AT Auf unseren e-mag-seiten haben Sie Zugriff auf die aktuellen und archivierten Artikel. Lesen Sie dort unsere fundiert recherchierten und zeitlosen Redaktionen. Auch finden Sie das virtuelle Pendant zu unseren exklusiven Magazinen, ergänzt durch Animationen, Videos und informative Links, welche das Onlinemagazin noch attraktiver machen. Mit dieser Plattform ist ein interaktives Produkt entstanden, welches Werbekunden neuartige Möglichkeiten bietet. Nebst klassischen Anzeigenformaten und Verlinkung der Anzeige können Produkte via Videostream und/oder Sound-Kulisse erlebbar gemacht werden RUNDSCHAU.CH Im Rahmen der crossmedialen Werbekonzepte unserer B2B-Magazine finden unserer Kunden jederzeit spannende und passende Werbe- und Kommunikationsmöglichkeiten für ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Print- und Digitalkanäle stehen vernetzt zur Verfügung. Beispielsweise gibt es eigenständige Onlineformate wie Kolumnen, Bilderstrecken oder News, die aber auch die Printinhalte aktuell ergänzen können. PRESTIGEHOME.CH Auf der Online-Plattform zeigen wir auf höchstem Niveau hochinteressante Immo bilienobjekte, die von ausgewählten Immobilienunternehmen kompetent betreut werden. PRESTIGEHOTELS.CH Auf präsentieren die besten Schweizer Hotels sich und ihr Angebot. Die perfekte virtuelle Präsenz, um Hotels weitreichend und attraktiv zu präsentieren. BANKENDYNASTIEN.COM bankendynastien.ch ist eine publizistische Plattform, auf der sich die Banken mit ihrer Geschichte, ihren Persönlichkeiten und Erfolgsmodellen zielgerichtet vorstellen.

8 KONTAKT Prestige Media International AG Basel (Verlag/Produktion) St. Jakob-Strasse 110 l CH-4132 Muttenz Telefon Telefax Zürich (Redaktion) Pfingstweidstrasse 31A l CH-8005 Zürich Telefon Telefax

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Eine Immobilie ist keine schnell zu verkaufende Ware. Ein Haus spiegelt die Persönlichkeit seines Erbauers und Eigentümers wider. Allein aus diesem Grund sind die Bewertung

Mehr

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter)

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) PORTFOLIO PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE SWITZERLAND PRESTIGE GERMANY PRESTIGE AUSTRIA PRESTIGE MALLORCA IBIZA PRESTIGE RUSSKIJ 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG PHILOSOPHIE «Das Gute bewahren und gleichzeitig Neues wagen.» Die Bankenbranche in der Schweiz ist volkswirtschaftlich von immenser Bedeutung. Die letzten Jahre waren allerdings von sehr unterschiedlichen

Mehr

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends

Mehr

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag.

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag. 28 LIMITED EDITION autumn 2013 27 LIMITED EDITION summer 2013 26 25 LIMITED EDITION SPRING 2013 24 LIMITED EDITION WINTER 2012 23 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 LIMITED EDITION SUMMER 2012 22 20 LIMITED EDITION

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben, sondern legt

Mehr

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA PRESTIGE SWITZERLAND 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende Abonnenten (WEMF/REMP-beglaubigt) Persönlichkeiten der höchsten

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Sei es im Tram in Basel, im Zug nach Genf oder inmitten der Bahnhofstrasse in Zürich die Sprachen mischen sich von Deutsch über Französisch, Englisch, Italienisch, Holländisch

Mehr

THE LUXURY WAY OF LIFE

THE LUXURY WAY OF LIFE PORTFOLIO THE LUXURY WAY OF LIFE PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen

Mehr

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y»

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014 JUBILÄUM 5 JAHRE yearbook REAL ESTATE 2014 Inhaltsverzeichnis 3 Einleitung 4 Ihr Auftritt 5 Was ist besonders? 7 Digitale Version 8 Unser Angebot 9 Ihr Nutzen NZZ Equity Yearbook Real Estate Sihlbruggstrasse

Mehr

Istanbul zum Kennenlernen 2015/2016

Istanbul zum Kennenlernen 2015/2016 zum Kennenlernen 2015/2016 Eingeschlossene Leistungen: Direktflug Flughafensteuer Sicherheitsgebühren Empfang in durch Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen mit Reiseleitung

Mehr

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter MEDIENDATEN 25 VOLuME 13 Bali Die Insel der Götter Singapur Rund um die Uhr Schottland Wo die Männer Röcke tragen Spanien Madrid mehr als eine Hauptstadt SüdlicheS afrika Von Naturwundern & Träumen www.prestigemedia.ch

Mehr

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 «Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 Unsere Philosophie Den Blick immer auf die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen in der Schweiz gerichtet: Das ist die Herausforderung, an

Mehr

emotion EVENT mediadaten Kommunikation, Präsentation, Emotion MEETINGS & KONGRESSE St. Moritz setzt auch auf Low-Budget-Gäste Seite 23

emotion EVENT mediadaten Kommunikation, Präsentation, Emotion MEETINGS & KONGRESSE St. Moritz setzt auch auf Low-Budget-Gäste Seite 23 EVENT emotion Meetings & Kongresse Events & Messen Technik Business Travel Nr. 2 August 2015 Schweizer Fachmagazin für MICE und Geschäftsreisen Seite 59 Kommunikation, Präsentation, Emotion IM FOKUS Kanton

Mehr

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012 winter A-B Schicht Vertrieb in ausgesuchten Regionen Deutschlands und Österreichs AUFLAGE 400.000 Stück Beilage im führenden Premiummagazin Wien live und ausgewählter Aboversand im STERN top 5 winter regionen

Mehr

Airport, Airlines BORDAUFLAGE

Airport, Airlines BORDAUFLAGE Airport, Airlines BORDAUFLAGE 2011 Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang der gesamten Reisekette, sowie in außergewöhnlichen Locations. Wir überzeugen mit Power durch hochwertige

Mehr

EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16

EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16 Eckdaten 2015 Erscheinung Auflage Format Umfang Online Vertrieb Vermarktung Anfang Oktober 2015 (zur EXPO REAL München) mindestens

Mehr

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft.

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. THEMENPLAN 2016 Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. Platzierungsmöglichkeiten Redaktion & Layout: in pact media Verlag PRINT Gastbeitrag Experteninterview Success Story Fallstudie Advertorial

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE EN G L I S H PO RT FOL IO THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and

Mehr

Wir sind new office.

Wir sind new office. Wir sind new office. Corporate-/Print- & Webdesign aus Frankfurt am Main. o new office Agentur für Design & Kommunikation Portfolio 1-2015 Unsere Spezialität Corporate Design in klassischer und digitaler

Mehr

Themen und Erscheinungsdaten 2015

Themen und Erscheinungsdaten 2015 Magazine und Sonderbeilagen der NZZ-Titel Themen und Erscheinungsdaten 2015 Nutzen Sie das passende redaktionelle Umfeld, um gezielt eine anspruchsvolle und qualitätsbewusste Zielgruppe anzusprechen. 17.

Mehr

Mercure Hotel. mercure.com

Mercure Hotel. mercure.com Mercure Hotel Wien westbahnhof HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 WIEN NEU ERLEBEN BEI MERCURE Am Puls der Stadt. Das Hotel Mercure Wien Westbahnhof überzeugt durch seine zentrale

Mehr

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets?

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Statt nur Medienpartner zu sein, können Zeitungs- und Fachverlage in Eigenregie Online Messen und Online Fachkongresse veranstalten. 85% verschenkt

Mehr

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was Mehr Kundenkontakt wo immer Sie möchten Gezielte Kommunikation mit System Digital Signage (dt. Digitale Beschilderung) beschreibt den Einsatz von digitalen Anzeigesystemen zur schnellen und effektiven

Mehr

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 Die ZEIT Newsletter Für jeden das passende Umfeld Der ZEIT-Brief: Die wichtigsten Inhalte aus der ZEIT und von ZEIT ONLINE, aufbereitet für innovative und lifestyle-orientierte

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter.

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter. UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG MEDIADATEN 2015 Verlagsdaten Anzeigenannahme Daniela Borka +43/1/740 32-733 d.borka@bohmann.at Vertrieb Themenfelder deckt folgende Themenfelder ab: Messebusiness, Messearchitektur,

Mehr

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT A L T E R N A T I V E I N V E S T O R I N F O R M A T I O N 365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT I H R D I R E K T E R Z U G A N G Z U M I N V E S T O R Sind Institutionelle Investoren

Mehr

Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Point of Sale & Instore TV-Solutions e-pos.tv Inspiriert von innovativen technologischen Trends in der Kommunikation sowie neuen Einsatzmöglichkeiten

Mehr

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz SCHWEIZ Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013 30 Soziodemografische Daten Fläche: 41.285 km² Einwohner: 7.600.000 Hauptstadt: Bern (mit Umgebung 344.700 Einwohner) Landesstruktur: 26 Kantone, föderalistischer

Mehr

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft.

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. THEMENPLAN 2015 Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. Platzierungsmöglichkeiten Gastbeitrag Experteninterview Success Story Fallstudie Unternehmensporträt klassische Imageanzeige Product Placement

Mehr

Google Street View Trusted Programm

Google Street View Trusted Programm Google Street View Trusted Google Street View Trusted Programm Kaufentscheide werden durch Google stark beeinflusst. Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil und zeigen Sie Ihr Unternehmen genau dort, wo Ihre Kunden

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch

www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch MEDIENDATEN 2014 PHILOSOPHIE Das exklusive Reisemagazin IMAGINE definiert Reisen auf neue und ungewöhnliche Weise. Was bedeutet das? Reisen beinhaltet nicht nur die

Mehr

MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE

MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE U NE PUBLICATION EDITÉE PAR AGEFI SA AGEFI IMMO ist das Immobilien-Magazin der Wirtschafts- und Finanz-Tageszeitung

Mehr

EDITION 2016/17 EDITION 2015/16 EDITION 2016/17

EDITION 2016/17 EDITION 2015/16 EDITION 2016/17 EDITION 2016/17 EDITION 2015/16 EDITION 2016/17 Eckdaten 2016 Erscheinung Auflage Format Umfang Online Vertrieb Vermarktung Anfang Oktober 2016 (zur EXPO REAL München) mindestens 2000 Exemplare in Deutsch

Mehr

Das Thema des Berliner Hoffestes 2014 lautet Berlin wachsende Stadt.

Das Thema des Berliner Hoffestes 2014 lautet Berlin wachsende Stadt. Kooperationskonzept Sachleistungen Berliner Hoffest 2014 Zum 14. Berliner Hoffest am 4. Juni 2014 laden der Regierende Bürgermeister von Berlin und Partner für Berlin rund 3.500 Vertreter aus Politik,

Mehr

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart Region Stuttgart: Hervorgegangen ist die business on.de GmbH aus dem UPE Verlag (u.a. IHK Magazine) in Köln. Mittlerweile ist dieses Online Medium bereits in mehreren Regionen in Deutschland als regionale

Mehr

1 von 5 26.10.2016 11:05 Berliner Unternehmen stellen Berlin Kampagne vor Berlin hat eine Imagekampagne: Die ersten Plakate sind an Werbetafeln und Litfaßsäulen in ganz Berlin zu sehen und Umfragen bei

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Digitale Werbespots auf Stelen in den DORMERO-Hotels Mediadaten 2015 Digitale Spots direkt am point of interest Digitale

Mehr

Junior Manager Marketing, Event & Sales

Junior Manager Marketing, Event & Sales Inklusive Zertifikate für Projektmanagement, Event, Sponsoring, Live Communication 2.0 und Tourismus Junior Manager Marketing, Event & Sales Holen Sie Ihr Wissen über Marketing, Events und Verkauf dort,

Mehr

Mediadaten. Print & Online

Mediadaten. Print & Online Mediadaten Print & Online 2015 Mediadaten 2015 Healthy Living Gesundheit ist das neue Statussymbol Premium Health ist das erste Magazin speziell für die stark wachsende Zahl der Privatversicherten. Premium

Mehr

Das CAPITAL emagazine

Das CAPITAL emagazine Das CAPITAL emagazine Gruner + Jahr Media Sales Brand Solutions Sept 2014 CAPITAL emagazine: Opulenz und journalistische Qualität auf dem Tablet CAPITAL emagazine das meistgelesene Wirtschafts- Monatsmagazin

Mehr

«CRM und neues Marketing»

«CRM und neues Marketing» und MARKETING LEADERSHIP KONFERENZ präsentieren: MEDIADATEN ZUM THEMENSPECIAL «CRM und neues Marketing» DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR CONTACTCENTER, KUNDENSERVICE UND KUNDENBEZIEHUNGSPFLEGE Contact Management

Mehr

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und Stuttgart

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und Stuttgart Region Stuttgart: Hervorgegangen ist die business on.de GmbH aus dem UPE Verlag (u.a. IHK Magazine) in Köln. Mittlerweile ist dieses Online Medium bereits in mehreren Regionen in Deutschland als regionale

Mehr

Magazin. Mediadaten 2015

Magazin. Mediadaten 2015 Magazin Mediadaten 2015 Wir haben gewonnen. Beim größten und bedeutendsten Corporate Publishing Wettbewerb Europas, dem BCP Award, hat das stilwerk-magazin mit der Ausgabe Mut Gold in der Kategorie B2C

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015 www.xing.com 0 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02 Karriere,

Mehr

Dem Kunden ist der Kanal egal! CRM bei Heinmann Duty Free. 11. CRM Kompetenztag 25. April 2012

Dem Kunden ist der Kanal egal! CRM bei Heinmann Duty Free. 11. CRM Kompetenztag 25. April 2012 Dem Kunden ist der Kanal egal! CRM bei Heinmann Duty Free 11. CRM Kompetenztag 25. April 2012 2 Vorstellung Gebr. Heinemann Gebr. Heinemann auf einen Blick 3 Gebr. Heinemann auf einen Blick Gebr. Heinemann

Mehr

Frankfurter Allgemeine Magazin. Kunst und Design: Umfelder, Zielgruppe, Preise

Frankfurter Allgemeine Magazin. Kunst und Design: Umfelder, Zielgruppe, Preise Kunst und Design: Umfelder, Zielgruppe, Preise Frankfurter Allgemeine Magazin Lifestyle mit Format In 2016 werden 12 Ausgaben und 2 EXTRAs des F.A.Z.-Magazins erscheinen in gewohnt hochwertiger Redaktionsqualität!

Mehr

AFTERWORK Business-Services Einzigartig und persönlich im Stadt- und Unternehmensumfeld

AFTERWORK Business-Services Einzigartig und persönlich im Stadt- und Unternehmensumfeld AFTERWORK Business-Services Einzigartig und persönlich im Stadt- und Unternehmensumfeld Business-Services Was unternehmen Sie in Ihrer Freizeit? Die besten Tipps der Region von uns recherchiert und von

Mehr

NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden

NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden 1 Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Charakteristik Seite 3 Mediadaten Seite 4 Preise TKP-Buchung Seite 5 Preise Fixplacierungen Tagesbuchung Seite 6 Preise

Mehr

VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR TOURISMUSBÜROS

VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR TOURISMUSBÜROS VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR TOURISMUSBÜROS In Kooperation mit Schweiz Tourismus April 2015 Guidle AG Schutzengelstrasse 57 CH-6340 Baar T + 41 41 766 95 95 roger.wechsler@guidle.com guidle.com INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Präsentation. Guide-festivals wurde während seiner dreizehn Jahre Existenz zur Bibel der Festivalgänger.

Präsentation. Guide-festivals wurde während seiner dreizehn Jahre Existenz zur Bibel der Festivalgänger. SUMMER 2014 150 000* verteilte Gratisexemplare, von Juni bis August zu finden an über 30 der grössten Open-Airs, bei der Post und in urbanen Zentren. *100 000 auf deutsch, 50 000 auf französisch. Präsentation

Mehr

Mercure Hotel Stuttgart Airport messe. mercure.com

Mercure Hotel Stuttgart Airport messe. mercure.com Mercure Hotel Stuttgart Airport messe HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 Entdecken Sie Stuttgart mit Mercure Weinberge, Messezentrum, Businesspark eine abwechslungsreiche Region für

Mehr

Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer MEDIADATEN 2016

Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer MEDIADATEN 2016 Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer MEDIADATEN 2016 Medienkanäle Medienkanäle der Deutsch-Kroatischen Industrie- und Handelskammer Die Print- und digitalen Medien der Deutsch-Kroatischen Industrie-

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

GWEN Magazine erfolgreich gestartet

GWEN Magazine erfolgreich gestartet Ihr Ansprechpartner in der Redaktion: Hannes Weik Tel. +49 (0)711 7451 759-14 hannes.weik@gwen-mag.de GWEN Magazine erfolgreich gestartet Erfreuliche Entwicklung: Knapp ein Jahr nach ihrem Start stößt

Mehr

FAKTEN. TFT steht für WEB BUSINESS PERFORMANCE. TOMORROW FOCUS AG 100% 500 Mitarbeiter. Hubert Burda Media > 51% 8.500 Mitarbeiter

FAKTEN. TFT steht für WEB BUSINESS PERFORMANCE. TOMORROW FOCUS AG 100% 500 Mitarbeiter. Hubert Burda Media > 51% 8.500 Mitarbeiter E-Commerce im Betrieb von Golfanlagen Der Verkauf von Golfprodukten via Internet Robert Ammon, 15.04.2010 FAKTEN TFT steht für WEB BUSINESS PERFORMANCE TOMORROW FOCUS Technologies 50 Mitarbeiter TOMORROW

Mehr

MEDIADATEN 2016 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED PRODUCT 9

MEDIADATEN 2016 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED PRODUCT 9 MEDIADATEN 2016 STYLEPARK FIRMENPROFIL 2 ZAHLEN, FAKTEN, INFOS 3 SOCIAL MEDIA 4 LESERSCHAFT / LÄNDERVERTEILUNG 5 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: Oktober 2015 www.xing.com 9 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

FLUGPLAN WINTER 2014/15 Abflug 26. Oktober 2014-28. März 2015

FLUGPLAN WINTER 2014/15 Abflug 26. Oktober 2014-28. März 2015 Abflug Verkehrstage Zeitraum Abflug Flug-Nr. via Reiseveranstalter Antalya (AYT) Türkei - - 3 - - - - 29.10.14-26.11.14 09:15 XQ179 nonstop ALL, DTA, ETI, FTI, GUL, ITSB, JAHN, NUR, SLR, TUI, 1-2 - - 3

Mehr

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Service meets at FRA FRA besser als Du denkst Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Page 2 FRA besser als Du denkst! Service/Wohlfühlen Page 3 FRA besser als Du

Mehr

ist gut! Viele Kunden kennen 7tm. Wir bringen sie zu Euch!

ist gut! Viele Kunden kennen 7tm. Wir bringen sie zu Euch! Viele Kunden kennen 7tm. Wir bringen sie zu Euch! 7tm ist gut für verspielte, abenteuerliche Konsumenten. Die vielen kleinen, innovativen Orte, die wir promoten vermitteln das Gefühl eine besondere Erfahrung

Mehr

Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten

Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten Unterkunftsmarketing 3.0. Unterkunftsmarketing 3.0 Sommer Winter Städte Meetings Themenprodukte Angebotspromotionen

Mehr

Seit über 30 Jahren Top-Qualität für Golfbegeisterte

Seit über 30 Jahren Top-Qualität für Golfbegeisterte Seit über 30 Jahren Top-Qualität für Golfbegeisterte Erscheinungstermin: Dezember 2015 GOLF FÜHRER 32. Auflage unabhängig & kompetent Der Albrecht Golf Führer: Das unabhängige Original Mediadaten 2016/17

Mehr

PROJEKT BOUTIQUE HOTEL

PROJEKT BOUTIQUE HOTEL PROJEKT BOUTIQUE HOTEL Wien Zentrum Erstinformation für Investoren 2 INHALT 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Vorwort Kategorie Lage Größe Architektur Gastronomie Ausstattung des Hotels Besprechungsräume Spa Factsheet

Mehr

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne.

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne. MEDIADATEN 2015 NEWSLETTER LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) Größter Banner direkt über dem Newsletter. 1.550 / Woche ECKANZEIGE Maximal 100 Zeichen plus Logo (jpg), inkl. Link und Claim 1.250

Mehr

TESSVM zum Mitmachen 2013/14.

TESSVM zum Mitmachen 2013/14. TESSVM zum Mitmachen 2013/14. «Gemeinsam statt einsam.» Marketing- und andere Massnahmen der TESSVM. Für alle Leistungspartner, die ihr betriebliches Marketing ergänzen, optimieren oder verändern wollen.

Mehr

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen.

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. Stand 1/2016 Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. mein lifestyle.net Newsletter mein-lifestyle.net Verteilergröße: 4.350.000 D-A-CH (DOI generiert) Geschlechterverteilung:

Mehr

BCM 2016 Wettbewerb Kategorienübersicht mit Teilnahmekriterien

BCM 2016 Wettbewerb Kategorienübersicht mit Teilnahmekriterien BCM 2016 Wettbewerb Kategorienübersicht mit Teilnahmekriterien Customer Print Magazine B2B 1. Finanzen / Immobilien / Consulting 2. Handel / Transport / Logistik 3. IT / Telekommunikation / Energie 4.

Mehr

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro Planen, visualisieren, konfigurieren und präsentieren in Perfektion Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben. Immer häufiger werden ausschlaggebende

Mehr

Herzlich Willkommen. Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau. 22. November 2016

Herzlich Willkommen. Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau. 22. November 2016 Herzlich Willkommen Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau 22. November 2016 AGENDA 1 Einleitung 2 Ziele 3 Strategie & strategische Ausrichtung 4 Aktivitäten 2016/2017 5 Website 6 Leistungsportfolio

Mehr

Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1

Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1 Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1 Konzept und Aufbau Seit Ausgabe 09/2015 wurde aus dem VITAL-Planer der große VITAL-Test - auf sechs Seiten zum Heraustrennen. Platziert

Mehr

Event- und Projektmanagement. Mag. Barbara Arbeithuber

Event- und Projektmanagement. Mag. Barbara Arbeithuber Event- und Projektmanagement Mag. Barbara Arbeithuber Übersicht Events warum & wieso? Möglichkeiten im Weinbereich ÖWM Veranstaltungen, Eventorganisation. Was sind Events? AUFFALLEN Eventmarketing ist

Mehr

Konzept Liebesbotschaften by Celebrationpoint

Konzept Liebesbotschaften by Celebrationpoint Konzept Liebesbotschaften by Celebrationpoint Celebrationpoint AG Lindenbachstrasse 56 8006 Zürich T: +41 44 366 61 10 F: +41 44 366 61 29 info@celebrationpoint.ch www.celebrationpoint.ch Stand: Juli 2013

Mehr

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS AUTO ZEITUNG CLASSICCARS OBJEKTPROFIL NOVEMBER 2015 REDAKTIONELLES KONZEPT AUTO ZEITUNG classiccars ist der umfassende Generalist unter den Klassik-Magazinen. Informativ, kompetent und unterhaltend werden

Mehr

2003-2015. Online-Tarife 2015. golfweek.events.com colorofsports.at perfectshot.eu businesschallenge.at golfweek.ch

2003-2015. Online-Tarife 2015. golfweek.events.com colorofsports.at perfectshot.eu businesschallenge.at golfweek.ch 2003-2015 Online-Tarife 2015 golfweek.events.com colorofsports.at perfectshot.eu businesschallenge.at golfweek.ch Stand: 12.01.2015 2 GOLF WEEK DIE Golf Week IM WORLD WIDE WEB golfweek-events.com A uf

Mehr

1 2 3 4 5 Ankunft auf Sylt von Flug ab an Wochentag gültig von-bis Bemerkungen ALICANTE AB6890 09:20 15:30 7 07.09.15-04.10.15 VIA MUC AB6890 09:20 15:30 7 02.05.16-26.06.16 VIA MUC AB6884 13:50 20:05

Mehr

Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft

Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft animation anzeigen broschüren film kommunikation logodesign marketing print pressearbeit webdesign werbung Wörter,

Mehr

ADVERTISEMENT SOLUTIONS

ADVERTISEMENT SOLUTIONS ADVERTISEMENT SOLUTIONS D/A/CH WERBEN, WO IHRE KUNDEN PARKEN Selbst Werbeexperten ist häufig gar nicht bewusst, welche vielfältigen Möglichkeiten Werbung in Parkierungsflächen bietet. Dabei trifft man

Mehr

Regional erfolgreich werben!

Regional erfolgreich werben! Regional erfolgreich werben! Wir schätzen die kompetente Werbeberatung in unserer Nähe. Christian Walter Bensberger Bank, Bergisch Gladbach Unser Unternehmen Ihre Werbung erreicht mehr. Sie sind ein Unternehmen

Mehr

Bärn Fan Merchandising - Partnerschaftskonzept

Bärn Fan Merchandising - Partnerschaftskonzept Bärn Fan Merchandising - Partnerschaftskonzept Was ist Bärn Fan? Eine Kampagne und Initiative von und für Berner. Eine Kampagne, welche die Identität und Loyalität der Berner stärken soll. Eine Kampagne,

Mehr

PRIVATE. Mediadaten 2013. Das Geld-Magazin. Das führende Schweizer Private-Bankingund Fondsmagazin. private.ch. Unsere Leser Ihre Kunden

PRIVATE. Mediadaten 2013. Das Geld-Magazin. Das führende Schweizer Private-Bankingund Fondsmagazin. private.ch. Unsere Leser Ihre Kunden Unsere Leser Ihre Kunden PRIVATE Das Geld-Magazin Das führende Schweizer Private-Bankingund Fondsmagazin Leserschaft Privatanleger Institutionelle Investoren Banker und Vermögensverwalter Finanzintermediäre

Mehr

b2b e-mail Marketing Ihr Weg zu neuen Kunden! B2B Marketing/ B2B e-mail Marketing & e-mail Adressen nach Branchen u. Positionen

b2b e-mail Marketing Ihr Weg zu neuen Kunden! B2B Marketing/ B2B e-mail Marketing & e-mail Adressen nach Branchen u. Positionen b2b e-mail Marketing Ihr Weg zu neuen Kunden! B2B Marketing/ B2B e-mail Marketing & e-mail Adressen nach Branchen u. Positionen Ihr Weg zu neuen Geschäftskunden! Realisieren Sie Ihre b2b Marketingziele

Mehr

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014 Sponsoring-Informationen Copyright FVW Mediengruppe November 2014 fvw Online Marketing Day Das Event für erfolgreiches, digitales Marketing Der fvw Online Marketing Day ist die zentrale Veranstaltung für

Mehr

HOTEL DESIGN MIT HERZ UND VERSTAND PORTRAIT DOSSIER PRAXIS. Intelligentes Hoteldesign weckt Emotionen und lockt Gäste

HOTEL DESIGN MIT HERZ UND VERSTAND PORTRAIT DOSSIER PRAXIS. Intelligentes Hoteldesign weckt Emotionen und lockt Gäste www.ahgz- hoteldesign.de HOTEL DESIGN DAS DESIGN-MAGAZIN DER ALLGEMEINEN HOTEL- UND GASTRONOMIE-ZEITUNG 01 2012 MIT HERZ UND VERSTAND Intelligentes Hoteldesign weckt Emotionen und lockt Gäste PORTRAIT

Mehr

Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken. Programm Sommer 2013

Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken. Programm Sommer 2013 Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken Programm Sommer 2013 Grundlagen, Anwendung und Kommunikation Ihres Engagements im Klimaschutz Die ClimatePartner Academy ist für viele Unternehmen

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Salzburg, 2. Dezember Für Ihre WEB 2.0 Praxis Was passt [nicht] zu mir! Wie setze ich es um?

Salzburg, 2. Dezember Für Ihre WEB 2.0 Praxis Was passt [nicht] zu mir! Wie setze ich es um? Salzburg, 2. Dezember 2009 Für Ihre WEB 2.0 Praxis Was passt [nicht] zu mir! Wie setze ich es um? Zugang zum Internet - 2 - Nutzung von Websiten zur Urlaubsinformation - 3 - Nutzung von Websiten zur Urlaubsbuchung

Mehr

Ergebnisbericht. Geschäftsanbahnung nach Südkorea. Angaben. Inhalte

Ergebnisbericht. Geschäftsanbahnung nach Südkorea. Angaben. Inhalte Ergebnisbericht Geschäftsanbahnung nach Südkorea Angaben Durchführer: OAV Modul: Geschäftsanbahnung Fokus: Markterschließungsprogramm Kunden- und Partnersuche im IKT-Bereich für Hardware, Software, Beratung

Mehr

DIE WELT DES SPORTS LAOLA1 NETZWERK 2016

DIE WELT DES SPORTS LAOLA1 NETZWERK 2016 MEDIA DATEN 2016 DIE WELT DES SPORTS LAOLA1.at ist Österreichs größtes Sportportal und führender Sportcontentanbieter. Topaktuelle LIVE-Ticker, News, Interviews und Statistiken begeistern täglich alle

Mehr

2010/ EINLADUNG FÜR BEsUchER

2010/ EINLADUNG FÜR BEsUchER 2010/ EINLADUNG FÜR Besucher WHERE BUSINESS BEGINS AND TRENDS ARE CREATED. WELCOME TO BASELWORLD Wir freuen uns, Sie an der Weltmesse für Uhren und Schmuck BASELWORLD 2010 herzlich willkommen zu heissen.

Mehr

ISSN: 1865-5130. Juni 2014. hoteldesigner EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DER FACHZEITSCHRIFT HOTELBAU. Bild: shutterstock/lonia. hoteldesigner.

ISSN: 1865-5130. Juni 2014. hoteldesigner EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DER FACHZEITSCHRIFT HOTELBAU. Bild: shutterstock/lonia. hoteldesigner. ISSN: 1865-5130 13, 76592 Bild: shutterstock/lonia EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DER FACHZEITSCHRIFT HOTELBAU 1 FG stijl Veemkade 376 NL-1019HE Amsterdam Tel.: +31 20 4190264 Fax: +31 20 4190380 contact@fgstijl.com

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte INFOS FÜR VERANSTALTUNGSPLANER ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint

Mehr