Dienstag, 22. November am Vortag Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Eröffnungsgottesdienst mit Abendmahl in der Kirche des Henriettenstiftes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dienstag, 22. November am Vortag Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Eröffnungsgottesdienst mit Abendmahl in der Kirche des Henriettenstiftes"

Transkript

1 TAGUNGSPLAN für die VII. Tagung der 25. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers vom 22. bis 25. November 2016 im Henriettenstift in Hannover Sitzung der Landessynode zum Schwerpunktthema "Frieden" am 24. November 2016 in Osnabrück im Zusammenhang mit dem "Europäischen Stationenweg Reformation"

2 2 Dienstag, 22. November 2016 am Vortag Sitzungen der Synodalgruppen 8.30 Uhr Eröffnungsgottesdienst mit Abendmahl in der Kirche des Henriettenstiftes 9.40 Uhr Kaffeepause Uhr Plenarsitzung 1. Eröffnung der Tagung, Verpflichtung von Synodalen, Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Tätigkeitsbericht des Landessynodalausschusses und Aussprache 3. Einbringung von Kirchengesetzentwürfen durch den Kirchensenat, allgemeine Besprechung und Ausschussüberweisung a) Kirchengesetz über den Austausch von Ortsteilen mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig b) 4. Kirchengesetz zur Änderung des Kirchengesetzes über den Finanzausgleich in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers - Finanzausgleichsgesetz (FAG) 4. Verordnung mit Gesetzeskraft über die einheitliche Erklärung zur Ausübung des Optionsrechts nach 27 Absatz 22 Umsatzsteuergesetz Einbringung durch den Kirchensenat, allgemeine Besprechung, eventuell Ausschussüberweisung Bestätigung gemäß Artikel 121 Absatz 2 der Kirchenverfassung 5. Verordnung mit Gesetzeskraft zur Änderung des Mitarbeitergesetzes Einbringung durch den Kirchensenat, allgemeine Besprechung, eventuell Ausschussüberweisung Bestätigung gemäß Artikel 121 Absatz 2 der Kirchenverfassung 6. Mündlicher Bericht des Diakonieausschusses über die Erste gemeinsame Diakonieausschusssitzung der Synoden der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen 7. Bericht des Geschäftsausschusses über anstehende Wahlen 8. Bericht des Präsidiums über Anträge und Eingaben an die Landessynode Uhr Mittagessen Uhr Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Plenarsitzung 1. Fortsetzung der Verhandlungen der Vormittagssitzung Sitzungsunterbrechungen gegen 9.40 Uhr und Uhr

3 3 2. Landeskirchensteuerbeschlüsse für die Jahre 2017 und 2018 Einbringung durch das Landeskirchenamt und Ausschussüberweisung 3. Doppischer Haushaltsplan für die Jahre 2017 und 2018 Einbringung durch das Landeskirchenamt Bericht des Finanzausschusses Allgemeine Besprechung und Ausschussüberweisung 4. Mündlicher Zwischenbericht des Ausschusses für kirchliche Mitarbeit betr. Kirchengesetz zur Regelung besoldungs-, versorgungs- und dienstrechtlicher Vorschriften 5. Bericht des Ausschusses für kirchliche Mitarbeit betr. Raumsituation der Studierenden in Göttingen 6. Verschiedenes Uhr Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Abendessen Uhr Ausschusssitzungen

4 4 Mittwoch, 23. November Uhr Andacht in der Kirche des Henriettenstiftes 9.00 Uhr Plenarsitzung 1. Bericht des Landeskirchenamtes betr. Perspektiven für alternative Zugänge zum Pfarramt - Quereinstieg 2. Bericht des Landeskirchenamtes betr. Umsetzung des Kommunikationskonzeptes für die Landeskirche 3. Bericht des Landeskirchenamtes betr. Gebäudemanagement in den Kirchen(kreis)ämtern und Kirchenkreisen - Zwischenergebnis und Herausforderungen 4. Bericht des Landeskirchenamtes betr. "ecclesia und synagoga"; Vorstellung des Kunstprojektes und des Siegerentwurfes Uhr 5. Bericht des Landesbischofs Uhr Mittagessen Uhr Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Plenarsitzung 1. Aussprache über den Bericht des Landesbischofs 2. Mündlicher Bericht des Verfassungsausschusses über den Stand der Beratungen 3. Verschiedenes Uhr Sitzungen der Synodalgruppen Uhr Abendessen Uhr Ausschusssitzungen Sitzungsunterbrechungen gegen Uhr und Uhr

5 5 Donnerstag, 24. November Uhr Abfahrt der Busse nach Osnabrück zur Beratung des Schwerpunktthemas "Frieden" im Zusammenhang mit dem "Europäischen Stationenweg Reformation" Folgender Tagesablauf ist vorgesehen: (Ein detailliertes Programm wird nachgereicht.) Uhr Begrüßung im Rathaus des Westfälischen Friedens durch Herrn Oberbürgermeister Griesert und Herrn Bischof Bode vom Bistum Osnabrück Uhr Dezentrale Arbeit in sechs Workshops an dem Wort der Landessynode unter Beteiligung örtlicher Expertise sowie Vertreterinnen und Vertretern der Expertenrunde "Frieden" Uhr Mittagessen im Foyer des Schlosses Osnabrück Uhr Plenarsitzung 1. Bericht des Ausschusses für Mission und Ökumene betr. Kirche des gerechten Friedens Beschlussfassung über das Wort der Landessynode 2. Bericht des Landeskirchenamtes betr. Das Reformationsjahr Beiträge in und von der hannoverschen Landeskirche Uhr Gemeinsamer Transfer zur St. Marienkirche am Marktplatz Am Portal und im Kirchenraum kann die "Lichtinstallation der 95 Thesen" betrachtet werden.) Uhr Offenes Podiumsgespräch zum Thema "Kirche des gerechten Friedens" - Was können Christen für den Frieden tun? Referenten: Prof. Dr. Fernando Enns Renke Brahms Dr. Hartwig von Schubert Moderation: Ulrike Heckmann, NDR Uhr Abreise der Tagungsteilnehmenden; Rückfahrt nach Hannover

6 6 Freitag, 25. November Uhr Andacht in der Kirche des Henriettenstiftes 9.00 Uhr Plenarsitzung 1. Fortsetzung der Verhandlungen vom Vortag 2. Bericht des Geschäftsausschusses und Wahlen 3. Kirchengesetz zur Änderung des Kirchengesetzes über die Grundlagen für Erprobungen zur Verbesserung von Leitungsstrukturen in größeren Kirchenkreisen Bericht des Schwerpunkteausschusses 4. Kirchengesetz über den Austausch von Ortsteilen mit der Evangelischlutherischen Landeskirche in Braunschweig Bericht des Rechtsausschusses 5. Landeskirchensteuerbeschlüsse für die Jahre 2017 und 2018 Bericht des Finanzausschusses 6. Doppischer Haushaltsplan für die Jahre 2017 und 2018 Bericht des Finanzausschusses 7. Bericht des Schwerpunkteausschusses betr. Entwicklung von Eckpunkten einer künftigen Kirchenkreisordnung 8. Zweiter Bericht der Gleichstellungsbeauftragten nach 28 des Kirchengesetzes zur Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers (Gleichberechtigungsgesetz - GlbG) 9. Rückfragen zum Bericht über die 3. verbundene Tagung der 12. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der 12. Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) vom 3. bis 9. November 2016 in Magdeburg 10. Ggf. weiterer Bericht des Präsidiums über Anträge und Eingaben an die Landessynode 11. Verschiedenes Ende der Tagung: gegen Uhr Sitzungsunterbrechung gegen Uhr

7 7

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 7. bis 9. Juli 2016

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 7. bis 9. Juli 2016 15. Württembergische Evangelische Landessynode T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 7. bis 9. Juli 2016 Heilbronn, Konzert- und Kongresszentrum Harmonie Donnerstag, 7. Juli: 09:00 Uhr Gottesdienst

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 113

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 113 AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 113 S c h r e i b e n des Kirchensenates betr. Bestätigung einer Verordnung mit Gesetzeskraft über die Zustimmung zu der Verordnung des Rates der Evangelischen Kirche

Mehr

Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*)

Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*) Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*) Die Landessynode nimmt davon Kenntnis, dass die Kirchenleitung im Einvernehmen mit dem Ständigen Finanzausschuss, vermehrt

Mehr

Beschlüsse der 4. Tagung der I. Landessynode vom 21.-23. November 2013 in Lübeck-Travemünde

Beschlüsse der 4. Tagung der I. Landessynode vom 21.-23. November 2013 in Lübeck-Travemünde Beschlüsse der 4. Tagung der I. Landessynode vom 21.-23. November 2013 in Lübeck-Travemünde Präliminarien Die Feststellung der Beschlussfähigkeit erfolgt gem. 6 Absatz 2 Satz 1 der vorläufigen Geschäftsordnung

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE Nr. 26 F B e r i c h t des Ausschusses für Öffentlichkeit, Medien und Kultur betr. Evaluation des Evangelischen MedienServiceZentrums (EMSZ) Wolfsburg, 8. Mai 2013 I. Ausgangslage

Mehr

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015 15. Württ. Evang. Landessynode T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015 Stuttgart, Hospitalhof Donnerstag, 2. Juli: 09:00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche 10:30 Uhr Begrüßung

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 25. LANDESSYNODE NR. 41

AKTENSTÜCKE DER 25. LANDESSYNODE NR. 41 AKTENSTÜCKE DER 25. LANDESSYNODE NR. 41 S c h r e i b e n des Kirchensenates betr. Entwurf eines Kirchengesetzes zur Änderung des Kirchengesetzes über die Rechtsstellung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 34 A B e r i c h t des Finanzausschusses betr. Einführung der kaufmännischen Buchführung (Doppik) Deutsch Evern, 6. November 2013 I. Die 24. Landessynode hatte während

Mehr

I. Auftrag und Beratungsgang

I. Auftrag und Beratungsgang AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 129 B e r i c h t des Ausschusses für Schwerpunkte und Planung kirchlicher Arbeit betr. Budgetierung bei landeskirchlichen Einrichtungen; Weiterentwicklung von Kennzahlen

Mehr

LS 2011 Drucksache 20. Kirchengesetz zur Regelung der Einführung des Neuen Kirchlichen Finanzwesens in der Evangelischen Kirche im Rheinland

LS 2011 Drucksache 20. Kirchengesetz zur Regelung der Einführung des Neuen Kirchlichen Finanzwesens in der Evangelischen Kirche im Rheinland LS 2011 Drucksache 20 Vorlage de an die Landessynode Kirchengesetz zur Regelung der Einführung des Neuen Kirchlichen Finanzwesens in der Evangelischen Kirche im Rheinland A Kirchengesetz zur Regelung der

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 105

AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 105 AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 105 Z w i s c h e n b e r i c h t des Ausschusses für Schwerpunkte und Planung kirchlicher Arbeit und des Finanzausschusses betr. Revision des Stellenplanungsrechtes

Mehr

Rechtsverordnung über die Bestellung von örtlich Beauftragten für den Datenschutz (RVO-DS-Beauftragte)

Rechtsverordnung über die Bestellung von örtlich Beauftragten für den Datenschutz (RVO-DS-Beauftragte) RVO Bestellung örtlicher Datenschutzbeauftragter RVO-DS-Beauftragte 95-3 Rechtsverordnung über die Bestellung von örtlich Beauftragten für den Datenschutz (RVO-DS-Beauftragte) Vom 25. Juni 2015 KABl. 2015,

Mehr

Evangelisch-Lutherischer Drucksache 87. Stellungnahme des Kirchenkreises Mecklenburg zum Klimaschutzgesetz DS 80

Evangelisch-Lutherischer Drucksache 87. Stellungnahme des Kirchenkreises Mecklenburg zum Klimaschutzgesetz DS 80 Drucksache 87 Zusammenstellung der Beschlüsse und Wahlergebnisse der Inhalt Quelle I/7-1 Wiederwahl von Propst Dr. Karl-Matthias Siegert DS 78 I/7-2 Stellungnahme des Kirchenkreises Mecklenburg zum Klimaschutzgesetz

Mehr

Das Klimaschutzgesetz und der Klimaschutzplan der Nordkirche

Das Klimaschutzgesetz und der Klimaschutzplan der Nordkirche Das Klimaschutzgesetz und der Klimaschutzplan der Nordkirche vom Klimaschutzkonzept zum Klimaschutzgesetz 06/2010 09/2013 Kirche für Klima die Klimakampagne 03/2012 Klimatag der letzten Nordelbischen Synode

Mehr

Kirchliches Amtsblatt für die

Kirchliches Amtsblatt für die Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers H 21564 B Sachwortverzeichnis 2012 126. Jahrgang Verlag des Evangelisch-lutherischen Landeskirchenamtes Hannover Sachwortverzeichnis

Mehr

Amtsblatt. Der Evangelisch-Lutherischen. Landeskirche Sachsens. Nummern 1 24

Amtsblatt. Der Evangelisch-Lutherischen. Landeskirche Sachsens. Nummern 1 24 Amtsblatt Der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens 2014 Nummern 1 24 Dresden, am 13. Februar 2015 Jahresinhaltsverzeichnis 2014 2 Jahresinhaltsverzeichnis Amtsblatt 2014 A. Bekanntmachungsteil

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 52 C S c h r e i b e n des Kirchensenates betr. Entwurf eines Kirchengesetzes zur Änderung des Finanzausgleichsgesetzes und anderer Kirchengesetze Hannover, 20. August

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 180. B e r i c h t des Landeskirchenamtes betr. Neuordnung des kirchlichen Rechnungswesens

AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 180. B e r i c h t des Landeskirchenamtes betr. Neuordnung des kirchlichen Rechnungswesens AKTENSTÜCKE DER 23. LANDESSYNODE NR. 180 B e r i c h t des Landeskirchenamtes betr. Neuordnung des kirchlichen Rechnungswesens Hannover, 21. November 2007 Anliegend übersenden wir den Bericht des Landeskirchenamtes

Mehr

Vom 24. Februar 1991 (ABl. EKD 1991, S. 89) Die Synode hat unter Wahrung der Vorschriften von Artikel 26 Absatz 3 Satz 2 der Grundordnung

Vom 24. Februar 1991 (ABl. EKD 1991, S. 89) Die Synode hat unter Wahrung der Vorschriften von Artikel 26 Absatz 3 Satz 2 der Grundordnung Kirchengesetz der EKD zur Regelung von Fragen der Einheit 1.410 Kirchengesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Regelung von Fragen im Zusammenhang mit der Herstellung der Einheit der Evangelischen

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE. B e r i c h t des Finanzausschusses betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE. B e r i c h t des Finanzausschusses betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 8 A B e r i c h t des Finanzausschusses betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung Deutsch Evern, 10. Mai 2008 Die 24. Landessynode

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

zur Vorlage 3.1.1 4. Tagung der 17. Synode der EKvW in Bielefeld, 16. bis 20. November 2015

zur Vorlage 3.1.1 4. Tagung der 17. Synode der EKvW in Bielefeld, 16. bis 20. November 2015 Evangelische Kirche von Westfalen SynodenBeschluss zur Vorlage 3.1.1 4. Tagung der 17. Synode der EKvW in Bielefeld, 16. bis 20. November 2015 Viertes Kirchengesetz zur Änderung des Kirchengesetzes betreffend

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 8. U r a n t r a g betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 8. U r a n t r a g betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 8 U r a n t r a g betr. Zahlung von Reisekosten, Verdienstausfall und Vertretungsentschädigung Hannover, 9. Februar 2008 Die Landessynode wolle beschließen: Reisekosten,

Mehr

2. Fundraising-Festival. Fakten. Die MISCHUNG macht s!

2. Fundraising-Festival. Fakten. Die MISCHUNG macht s! 2. Fundraising-Festival der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Samstag 18. Juni 2016 im Stephansstift Hannover Einladung an ehrenamtliche und berufliche Fundraiserinnen und Fundraiser, Stiftungsaktive

Mehr

Stellungnahme zur Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland

Stellungnahme zur Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland 51 Verfahren der Arbeitsrechtssetzung (1) Bis zum Inkrafttreten eines einheitlichen Arbeitsrechtsregelungsgesetzes gilt für dasverfahren der Arbeitsrechtssetzung das bisherige Recht nach Maßgabe der folgendenbestimmungen

Mehr

Landeskirchensteuerbeschluss

Landeskirchensteuerbeschluss Landeskirchensteuerbeschluss Vom 10. April 2005 (ABl. 2005 S. A 129) Änderungsübersicht Lfd. Nr. geänderte Paragraphen Art der Änderung Änderung durch Datum Fundstelle 1. Abschnitt II geändert Beschluss

Mehr

P r o g r a m m. protestantisch verantwortlich handeln

P r o g r a m m. protestantisch verantwortlich handeln protestantisch verantwortlich handeln Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 23. bis 25. November 2012 im RadissonBlu Hotel in Berlin Freitag, den 23. November 2012 18.30 Uhr gemeinsames

Mehr

Kirchliches Amtsblatt

Kirchliches Amtsblatt Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers 2014 Ausgegeben zu Hannover am 30. Dezember 2014 Nr. 6 H 21564 B Inhalt: Seite Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Mehr

GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102. Vom 12. Juni 2012 (KABl. S. 102) Änderungen

GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102. Vom 12. Juni 2012 (KABl. S. 102) Änderungen GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102 Gesetzesvertretende Rechtsverordnung über das Prediger- und Studienseminar, das Pastoralkolleg und die Fortbildung der Pastorinnen

Mehr

Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler)

Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler) Landeskirchenamt Postfach 37 26 30037 Hannover Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler) Dienstgebäude Rote Reihe 6 30169 Hannover Telefon/Telefax 0511 1241-0/163 E-Mail landeskirchenamt@evlka.de Auskunft

Mehr

Kirchengesetz über das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen 1

Kirchengesetz über das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen 1 Haushaltsgesetz HhG 600 A Kirchengesetz über das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen 1 Vom 22. Mai 1984 KABl.1984, S. 53, zuletzt geändert durch

Mehr

Satzung für den Diakonieverband der Ev.-luth. Kirchenkreise Buxtehude und Stade

Satzung für den Diakonieverband der Ev.-luth. Kirchenkreise Buxtehude und Stade Satzung Diak.-V Buxtehude 16-1 Satzung für den Diakonieverband der Ev.-luth. Kirchenkreise Buxtehude und Stade Vom 20. Dezember 1999 KABl. 2000, S. 10 Präambel 1In der Diakonie wird Gottes Liebe zur Welt

Mehr

LS 2010 Drucksache 11. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode. Bestätigung von gesetzesvertretenden Verordnungen

LS 2010 Drucksache 11. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode. Bestätigung von gesetzesvertretenden Verordnungen LS 2010 Drucksache 11 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode Bestätigung von gesetzesvertretenden Verordnungen 2 Nach der letzten ordentlichen Tagung der Landessynode im Januar 2009 hat die Kirchenleitung

Mehr

LS 2013 Drucksache 19 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode

LS 2013 Drucksache 19 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode LS 2013 Drucksache 19 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode Kirchengesetz zur Änderung des Pfarrdienstrechts in der Evangelischen Kirche im Rheinland I. A Kirchengesetz zur Änderung des Pfarrdienstrechts

Mehr

Kirchliches Amtsblatt

Kirchliches Amtsblatt Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers 2013 Ausgegeben zu Hannover am 27. Juni 2013 Nr. 3 H 21564 B Inhalt: Seite Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

Mehr

Kirchliches Amtsblatt

Kirchliches Amtsblatt Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe 2013 Bückeburg, 30. August 2013 Nr. 1 Inhalt: I. Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe 1. Kirchengesetz

Mehr

Kirchengesetz über den Ergänzungsvertrag zum Vertrag der evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen mit dem Land Niedersachsen vom 19.

Kirchengesetz über den Ergänzungsvertrag zum Vertrag der evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen mit dem Land Niedersachsen vom 19. Ergänzungsvertrag z. Loccumer Vertrag ErgV LoccV 201.2 Kirchengesetz über den Ergänzungsvertrag zum Vertrag der evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen mit dem Land Niedersachsen vom 19. März 1955

Mehr

Kirchliches Leben im Überblick

Kirchliches Leben im Überblick AKTENSTÜCKE DER 25. LANDESSYNODE NR. 4 B e r i c h t des Landeskirchenamtes gemäß Artikel 99 Absatz 1 der Kirchenverfassung über den Stand des kirchlichen Lebens und der kirchlichen Arbeit Hannover, 29.

Mehr

in Niedersachsen Wer wir sind Unsere Aufgabenbereiche Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.v. www.diakonie-hannovers.

in Niedersachsen Wer wir sind Unsere Aufgabenbereiche Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.v. www.diakonie-hannovers. in Niedersachsen Wer wir sind Unsere Aufgabenbereiche Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.v. www.diakonie-hannovers.de 2 Wer wir sind Kirche und Diakonie Kirche und Diakonie Das Wort

Mehr

Ephoralbericht vor dem Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont am 23.1.2013. Superintendent Philipp Meyer

Ephoralbericht vor dem Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont am 23.1.2013. Superintendent Philipp Meyer Ephoralbericht vor dem Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont am 23.1.2013 Superintendent Philipp Meyer 2 1. Aufgaben... 3 1.1. Visitationen... 3 1.2. Kirchenkreiskonferenz... 4 1.3. Pfarrstellen...

Mehr

Verfassung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Verfassung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Kirchenverfassung KVerf 10 A Verfassung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Vom 1. Juli 1971 KABl. 1971, S. 189, zuletzt geändert durch das 11. Kirchengesetz zur Änderung der Verfassung

Mehr

Vorentwurf der Verfassungskommission Stellungnahmen Entwurf in der Fassung der Redaktionsgruppe

Vorentwurf der Verfassungskommission Stellungnahmen Entwurf in der Fassung der Redaktionsgruppe Abschnitt IX: Finanzwesen und Vermögensverwaltung Vorentwurf der Verfassungskommission - Stellungnahmen - Entwurf in der Fassung der Redaktionsgruppe Synopse IX. Abschnitt: Finanzwesen und Vermögensverwaltung

Mehr

Kirchengesetz über die diakonische Arbeit in der Evangelischen Landeskirche Anhalts

Kirchengesetz über die diakonische Arbeit in der Evangelischen Landeskirche Anhalts Kirchengesetz über die diakonische Arbeit in der Evangelischen Landeskirche Anhalts In der Fassung der Bekanntmachung vom 30.4.204 (ABl. Anhalt 204, Bd., S. 8) Präambel. Diakonie ist Wesens- und Lebensäußerung

Mehr

Kirchengesetz über den Einsatz von Informationstechnologie (IT) in der kirchlichen Verwaltung (IT-Gesetz EKvW ITG )

Kirchengesetz über den Einsatz von Informationstechnologie (IT) in der kirchlichen Verwaltung (IT-Gesetz EKvW ITG ) IT-Gesetz EKvW ITG 858 Kirchengesetz über den Einsatz von Informationstechnologie (IT) in der kirchlichen Verwaltung (IT-Gesetz EKvW ITG ) Vom 17. November 2006 (KABl. 2006 S. 292) Inhaltsübersicht 1 1

Mehr

Thema: Neuordnung der Ausbildungsberufe in der Vermessungstechnik. Individuelle Anreise nach Hannover und Quartierübernahme

Thema: Neuordnung der Ausbildungsberufe in der Vermessungstechnik. Individuelle Anreise nach Hannover und Quartierübernahme Überregionale Lehrer-/Lehrerinnenfortbildung Vermessungstechnik 2008 in Montag, 8.12.2008 bis 14.00 Individuelle Anreise nach und Quartierübernahme 14.00 14.30 Begrüßung der Teilnehmer/innen 14.30 15.00

Mehr

13. Evangelische Landessynode

13. Evangelische Landessynode ISSN 0174-0113 13. Evangelische Landessynode Stuttgart, den 28. November 2002 8.30 Uhr 8. Sitzung unter dem Vorsitz des Präsidenten Neugart, des Stellv. Präsidenten Schubert und der Stellv. Präsidentin

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht. Entfaltung und Umsetzung unseres Schwerpunktthemas

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht. Entfaltung und Umsetzung unseres Schwerpunktthemas Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Entfaltung und Umsetzung unseres Schwerpunktthemas Rüstzeit der Sprecher, Mitglieder der Leitungskreise und Theologischen Berater der regionalen

Mehr

Finanzsatzung für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein

Finanzsatzung für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein KK Ostholstein Finanzsatzung KKOHFinSatz 1.400-539 Finanzsatzung für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein Vom 10. November 2009 1 (GVOBl. S. 376) 1 Red. Anm.: Datum der Bekanntmachung durch das Nordelbische

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 4 A B e r i c h t des Landessynodalausschusses betr. Weitere Bearbeitung des Aktenstückes Nr. 4 "Kirchliches Leben im Überblick Fakten Entwicklungen Herausforderungen";

Mehr

Einblicke in die Europa-Politik: EU-Hospitanzprogramm mit Einführungsseminar Der europäische Weg. 7. 14. Oktober 2011 Bonn und Brüssel

Einblicke in die Europa-Politik: EU-Hospitanzprogramm mit Einführungsseminar Der europäische Weg. 7. 14. Oktober 2011 Bonn und Brüssel Einblicke in die Europa-Politik: EU-Hospitanzprogramm mit Einführungsseminar Der europäische Weg 7. 14. Oktober 2011 Bonn und Brüssel Das Einführungsseminar Der europäische Weg vermittelt nützliches Wissen

Mehr

A M T S B L A T T. der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012. (Januar bis Dezember 2012)

A M T S B L A T T. der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012. (Januar bis Dezember 2012) A M T S B L A T T der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012 (Januar bis Dezember 2012) Herausgegeben vom Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland in Hannover. Verantwortl. für

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung (Gemeindeberatungsordnung GBO)

Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung (Gemeindeberatungsordnung GBO) Gemeindeberatungsordnung GBO 368 Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung (Gemeindeberatungsordnung GBO) Vom 18. September 2014 (KABl. 2014 S. 167) Inhaltsübersicht 1 Angebot

Mehr

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Satzung Diak-V. Hannover-Land 16-4 Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Vom 25. Januar 2002 KABl. 2002, S. 42 Präambel 1Die Diakonie als Lebens- und Wesensäußerung der christlichen

Mehr

LS 2012 Drucksache 26. Rahmenkonzept für Pfarrstellen mit besonderem Auftrag (mba-stellen)

LS 2012 Drucksache 26. Rahmenkonzept für Pfarrstellen mit besonderem Auftrag (mba-stellen) LS 2012 Drucksache 26 Vorlage de an die Landessynode Rahmenkonzept für Pfarrstellen mit besonderem Auftrag (mba-stellen) A BESCHLUSSANTRAG Das Rahmenkonzept für Pfarrstellen mit besonderem Auftrag (mba-stellen)

Mehr

Satzung für die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Hilchenbach

Satzung für die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Hilchenbach Satzung Kirchengemeinde Hilchenbach SaKGHilch 4461 Satzung für die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Hilchenbach Vom 2. Dezember 1999 (KABl. 2000 S. 14) Änderungen Lfd. Nr. Änderndes Recht Datum

Mehr

Erstaunliche Unterschiede. Aufbauorganisationen der deutschen Landeskirchenämter und Generalvikariate im Vergleich

Erstaunliche Unterschiede. Aufbauorganisationen der deutschen Landeskirchenämter und Generalvikariate im Vergleich KVI IM DIALOG Management & Organisation VERGLEICH 10 Erstaunliche Unterschiede Aufbauorganisationen der deutschen Landeskirchenämter und Generalvikariate im Vergleich Ein Beitrag von Prof. Dr. Thomas Suermann

Mehr

lis Zusammenschlüsse von Gliedkirchen Evangelischen Kirche in Deutschland lt 1 tsc l Evangelische Kirche der Union

lis Zusammenschlüsse von Gliedkirchen Evangelischen Kirche in Deutschland lt 1 tsc l Evangelische Kirche der Union lis - lt 1 tsc l Heft 3, Jahrgang 1995 Ausgegeben: Hannover, den 15~ März 1995 Nr. 46* Beschluß der Arbeitsrechtlichen Kornmission derekd. Vorn 23. Januar 1995. Die Arbeitsrechtliche Kommission der Evangelischen

Mehr

Friedens- und Konfliktarbeit im Ausland als Thema für die Bildungsarbeit in Deutschland

Friedens- und Konfliktarbeit im Ausland als Thema für die Bildungsarbeit in Deutschland Friedens- und Konfliktarbeit im Ausland als Thema für die Bildungsarbeit in Deutschland Einladung zum Netzwerktreffen zurückgekehrter Friedensfachkräfte oder Fachkräfte aus dem Bereich Konfliktbearbeitung

Mehr

LS 2014 Drucksache 23. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode

LS 2014 Drucksache 23. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode LS 2014 Drucksache 23 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode Neues Kirchliches Finanzwesen Umsetzung ab dem 01.01.2016 BESCHLUSSANTRAG Die nach Beendigung des Einführungsprojektes zum Neuen Kirchlichen

Mehr

folgende Satzung für das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg

folgende Satzung für das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg Satzung Diakonisches Werk Lüdenscheid-Plettenberg SaDWKKLüPl 4055 Satzung für das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg Vom 24. Oktober 2007 (KABl. 2008 S. 105) Inhaltsübersicht

Mehr

Coaching und Mee(h)r. 2. Tagung zu aktuellen Fragen des Coachings an Hochschulen auf Sylt. 27. 30. November 2012 Akademie am Meer, List / Sylt

Coaching und Mee(h)r. 2. Tagung zu aktuellen Fragen des Coachings an Hochschulen auf Sylt. 27. 30. November 2012 Akademie am Meer, List / Sylt Coaching und Mee(h)r 2. Tagung zu aktuellen Fragen des Coachings an Hochschulen auf Sylt 27. 30. November 2012 Akademie am Meer, List / Sylt 2 Coaching und Mee(h)r Coaching und Mee(h)r Nachdem sich die

Mehr

Kirchengesetz über die Umzugskosten der Pfarrer und Prediger in der Evangelischen Kirche von Westfalen (Pfarrer-Umzugskostengesetz PfUKG)

Kirchengesetz über die Umzugskosten der Pfarrer und Prediger in der Evangelischen Kirche von Westfalen (Pfarrer-Umzugskostengesetz PfUKG) Pfarrer-Umzugskostengesetz PfUKG 740 Kirchengesetz über die Umzugskosten der Pfarrer und Prediger in der Evangelischen Kirche von Westfalen (Pfarrer-Umzugskostengesetz PfUKG) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

E i n l a d u n g. Unternehmerisch denken und handeln - Unseren Arbeitskreis gemeinsam weiterentwickeln

E i n l a d u n g. Unternehmerisch denken und handeln - Unseren Arbeitskreis gemeinsam weiterentwickeln E i n l a d u n g Unternehmerisch denken und handeln - Unseren Arbeitskreis gemeinsam weiterentwickeln Rüstzeit der Sprecher, Mitglieder der Leitungskreise und Theologischen Berater der regionalen Arbeitsgruppen

Mehr

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum 4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum Lebensschutz im Strafrecht 8.9. 12.9.2014 in Berlin Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland Markgrafenstraße 35 Programm Veranstalter ZEIS Zentrum

Mehr

AKG Software Consulting GmbH. VESTRA User Conference. 28. + 29. April 2010 Hagen. www.akgsoftware.de

AKG Software Consulting GmbH. VESTRA User Conference. 28. + 29. April 2010 Hagen. www.akgsoftware.de VESTRA User Conference 28. + 29. April 2010 Hagen www.akgsoftware.de Mittwoch, 28. APRIL 2010 PROGRAMM 08:30-10:00 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee 10:00-10:15 Uhr Begrüßung 10:15-11:45 Uhr Neue

Mehr

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Reisetermin: 06.-17.10.2015 Teilnehmer: Anzahl der Teilnehmer: Unterkunft: Neusser Eishockeyverein Spieler der Jugendmannschaft

Mehr

Zeittafel. - Wahl der Mitglieder der Zentralkommission - Wahl der Mitglieder des Ausschusses für Rechtsfragen

Zeittafel. - Wahl der Mitglieder der Zentralkommission - Wahl der Mitglieder des Ausschusses für Rechtsfragen Die folgenden Daten aus der Chronik der Gemeinsamen Synode der Bistümer in der Bundesrepublik Deutschland bilden eine Auswahl der wichtigsten Ereignisse. Sie werden mit ihrem Hintergrund in der Allgemeinen

Mehr

beratenund beschlossen

beratenund beschlossen beratenund beschlossen Bericht aus der Landessynode VII. Tagung der 24. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers vom 23. bis 26. November 2010 Ralf Meister wird Landesbischof in

Mehr

1. Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung datenschutzrechtlicher Vorschriften

1. Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung datenschutzrechtlicher Vorschriften Landtag von Sachsen-Anhalt Ausschuss für Inneres Einladung 6/INN/4 25.07.2011 1. Änderung 4. Sitzung Mittwoch, 24.08.2011, 09:00 Uhr Magdeburg, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9 Tagesordnung: öffentlicher

Mehr

Friedenskirche Ansbach

Friedenskirche Ansbach Evangelisch-Lutherische Friedenskirche Ansbach Mai 2012 K irchenge me inde Liebe Gemeindeglieder, zu Christi Himmelfahrt werden wir um 10.00 Uhr nur einen Gottesdienst in der Kirche des Bezirkskrankenhaus

Mehr

Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland. mit Entwurf der Änderungen des MVG-EKD-2013

Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland. mit Entwurf der Änderungen des MVG-EKD-2013 Kirchengesetz der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen über Mitarbeitervertretungen Mitarbeitervertretungsgesetz - MVG.Konf in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. April 2005 zuletzt geändert durch

Mehr

INS BILD GESETZT - die Macht der Bilder in Kirche und Sport

INS BILD GESETZT - die Macht der Bilder in Kirche und Sport 45. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport der Evangelischen Kirche in Deutschland 21. Februar bis 28. Februar 2015 Sils Maria, Schweiz INS BILD GESETZT - die Macht der Bilder in Kirche und Sport

Mehr

de vangelischen J(irche In euts la

de vangelischen J(irche In euts la de vangelischen J(irche In euts la Heft 5, Jahrgang 2000 Ausgegeben: Hannover, den 15. Mai 2000 A.. Evangelische Kirche in Deutschland Nr. 91 * Verwaltungsvereinbarung über die gemeinsame Nutzung des Kirchlichen

Mehr

Einladung zum 8. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands

Einladung zum 8. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands Einladung zum 8. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands Sehr geehrte Damen und Herren, Bereits zum 8. Mal findet das Forum zertifizierter Immobilienverwalter statt. Auch in diesem Jahr treffen

Mehr

Newsletter Mai 2014. NEWSLETTER Mai 2014. Inhaltsverzeichnis

Newsletter Mai 2014. NEWSLETTER Mai 2014. Inhaltsverzeichnis An alle Beschäftigten im Kirchenbezirk Göppingen Newsletter Mai 2014 NEWSLETTER Mai 2014 Inhaltsverzeichnis Gesetzliche Grundlagen in der ev. Landeskirche Württemberg Definition Begriffe - KAO - MVG Schaubild

Mehr

Organisationskomitee:

Organisationskomitee: INTERNATIONALER KONGRESS Maria Montessoris Idee einer Kosmische Erziehung und der Bildungsprozess im 21. Jahrhundert (14. - 18. 05. 2006) Das Ziel des Kongresses ist die Aktualität, den Inhalt der Idee

Mehr

Vom 13. Dezember 2012 (KABl. 2012 S. 317) Inhaltsübersicht 1

Vom 13. Dezember 2012 (KABl. 2012 S. 317) Inhaltsübersicht 1 Fortbildungsordnung PfFortbO 541 Ordnung über die berufliche Fort- und Weiterbildung für die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie der Predigerinnen und Prediger der Evangelischen Kirche von Westfalen (Fortbildungsordnung)

Mehr

Bremische Evangelische Kirche

Bremische Evangelische Kirche Bremische Evangelische Kirche Gesetze, Verordnungen u. Mitteilungen Herausgegeben vom Kirchenausschuss der Bremischen Evangelischen Kirche Franziuseck 2-4 Postfach 10 69 29 28069 Bremen Jahrgang 2005 Bremen,

Mehr

Kirchliches Amtsblatt

Kirchliches Amtsblatt Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers 2012 Ausgegeben zu Hannover am 21. Dezember 2012 Nr. 8 H 21564 B Inhalt: Seite Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Mehr

young leaders 50. Akademie 2015

young leaders 50. Akademie 2015 young leaders 50. Akademie 2015 Strausberg/ 27. Oktober bis 01. November 2015 Naturwissenschaftlicher Fortschritt eröffnet dem Menschen viele neue Möglichkeiten. Darf der Mensch alles, was er kann? Wie

Mehr

AMTSBLATT DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND. Nr. 6 Erfurt, den 15. Juni 2015 7. Jahrgang Seite 145 ISSN 2190-9865 12190.

AMTSBLATT DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND. Nr. 6 Erfurt, den 15. Juni 2015 7. Jahrgang Seite 145 ISSN 2190-9865 12190. Nr. 6 Erfurt, den 15. Juni 2015 7. Jahrgang Seite 145 ISSN 2190-9865 12190 AMTSBLATT DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND Inhalt A. GESETZE, BESCHLÜSSE, VERORDNUNGEN, VERFÜGUNGEN Bekanntmachung

Mehr

Kirchengesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben der Kirchlichen Verwaltungsämter (Verwaltungsämtergesetz VÄG)

Kirchengesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben der Kirchlichen Verwaltungsämter (Verwaltungsämtergesetz VÄG) Verwaltungsämtergesetz - VÄG - VÄG 121 Kirchengesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben der Kirchlichen Verwaltungsämter (Verwaltungsämtergesetz VÄG) Vom 18. November 2000 (KABl.-EKiBB S. 148), 12 Abs.

Mehr

Kirchengesetz. Vom 2. April 2006 (ABl. 2006 S. A 51)

Kirchengesetz. Vom 2. April 2006 (ABl. 2006 S. A 51) ZentralstellenG 1.1.8 Kirchengesetz zur Bildung und Tätigkeit von Zentralstellen für Grundstücks-, Mitglieder- und Personalverwaltung (Zentralstellengesetz ZentStG) Vom 2. April 2006 (ABl. 2006 S. A 51)

Mehr

ORIENTATIVER STUNDENPLAN

ORIENTATIVER STUNDENPLAN ORIENTATIVER STUNDENPLAN SEMANA (Woche) 1 (28 Stunden) 9:00 9:45 9:45 10:30 Begrüßung in der Deutschen Handelskammer in Madrid Avd. Pio XII nº 26 PAUSE 10 min. 10 min. 10 min. 10 min. 10 min. 10:40 11:25

Mehr

Kosten : Hsh.-Stelle: Hshjahr: Produktkosten : Mittel stehen. TOP einst. ja nein Enth. Sachbearbeiter/in Nadine Keinert

Kosten : Hsh.-Stelle: Hshjahr: Produktkosten : Mittel stehen. TOP einst. ja nein Enth. Sachbearbeiter/in Nadine Keinert ZENTRALE ERLEDIGT Vorlage 170 2015 Zum Beschluss Öffentlich TOP: Beschlüsse der Gesellschafterin der Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld GmbH zur Gesellschafterversammlung am 17.12.2015 Kosten : Hsh.-Stelle:

Mehr

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September FERNSEH-TIPPS für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September Datum Uhrzeit Sender Sendung Samstag, 3. September 2011 13:15 3sat Das Großstadtkloster: Benediktinerinnen in München Film

Mehr

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 49

AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 49 AKTENSTÜCKE DER 24. LANDESSYNODE NR. 49 Z w i s c h e n b e r i c h t des Landeskirchenamtes betr. Zukunft der Konfirmandenarbeit in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Hannover, 12. November

Mehr

Kirchliches Amtsblatt

Kirchliches Amtsblatt Kirchliches Amtsblatt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers 2008 Ausgegeben zu Hannover am 21. August 2008 Nr. 6 H 21564 B Inhalt: Seite Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

Mehr

BL T 53. JAHRGANG. (Januar bis Dezember 1999)

BL T 53. JAHRGANG. (Januar bis Dezember 1999) BL T der Evangelischen J(irche Īn Deutschland l' 53. JAHRGANG 1999 (Januar bis Dezember 1999) Herausgegeben von dem Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland in Hannover. Verantwortl. für die

Mehr

Satzung des Evangelischen Vereins München-Solln e.v. Bertelestr. 35, 81479 München

Satzung des Evangelischen Vereins München-Solln e.v. Bertelestr. 35, 81479 München [1] Satzung des Evangelischen Vereins München-Solln e.v. Bertelestr. 35, 81479 München 1 Name, Sitz und Verbandszugehörigkeit (1) Der Verein trägt den Namen Evangelischer Verein München-Solln e.v.. Er

Mehr

Bericht zu den Ereignissen um die bbz Beihilfe- und Bezüge-Zentrum GmbH in Bad Dürkheim

Bericht zu den Ereignissen um die bbz Beihilfe- und Bezüge-Zentrum GmbH in Bad Dürkheim Landessynode 2012 Bericht zu den Ereignissen um die bbz Beihilfe- und Bezüge-Zentrum GmbH in Bad Dürkheim von Vizepräsident Christian Drägert Vorgelegt für die Plenarsitzung am 9. Januar 2012, 16.30 Uhr

Mehr

Vom 17.02.2015 (Az.: 615.31/01)

Vom 17.02.2015 (Az.: 615.31/01) Stellenanteile für örtlich Beauftragte/Betriebsbeauftragte für den Datenschutz DS-St 855.19 Rundschreiben Nr. 3/2015 des Landeskirchenamtes an die Ev. Kirchenkreise, Superintendentinnen und Superintendenten,

Mehr

Begründung zum Kirchengesetz zur Neuordnung des Arbeitsrechtssetzungsverfahrens in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Begründung zum Kirchengesetz zur Neuordnung des Arbeitsrechtssetzungsverfahrens in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland 8. Tagung der Föderationssynode Drucksachen-Nr. 5.5/2 Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland vom 14. bis 16. November 2008 in Bad Sulza Begründung zum Kirchengesetz zur Neuordnung des Arbeitsrechtssetzungsverfahrens

Mehr

Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter AusbRichtl-GemArb 556b Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Mehr

Gesetzes- und Verordnungsblatt

Gesetzes- und Verordnungsblatt Gesetzes- und Verordnungsblatt der Evangelischen Landeskirche in Baden Nr. 12 Karlsruhe, den 31. Oktober 2001 221 Verordnungen Inhalt Seite Rechtsverordnung des Evangelischen Oberkirchenrats zur Umrechnung

Mehr

Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung

Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung 25. Juni 2015 Reutlingen, Matthäus-Alber-Haus, Lederstraße 81, 72764 Reutlingen Einführung Die Kirche unser Arbeitgeber Tag für Mitarbeitende in der

Mehr

Grüner Hahn kräht für die Umwelt

Grüner Hahn kräht für die Umwelt Grüner Hahn kräht für die Umwelt Klimaschutz als kirchlicher Auftrag Kirchenkreis Essen 2. Juli 2014, Haus der Ev. Kirche, III. Hagen 39, Essen Vortrag: Richard Brand, Referent Umwelt, Klima, Energie,

Mehr

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers. Sprengelkonferenz zum Finanzausgleichsrecht 11. Januar 2011 in Osnabrück.

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers. Sprengelkonferenz zum Finanzausgleichsrecht 11. Januar 2011 in Osnabrück. Sprengelkonferenz zum Finanzausgleichsrecht 11. Januar 2011 in Osnabrück Birgit Willudda Vorgaben Die Ziele des 20 Abs. 1 und die Grundstandards sind zu beachten ( 22 Abs. 1 S. 1 FAG) Der Stellenrahmenplan

Mehr

Organisationsabläufe in der dgs LG Niedersachsen. Zuständigkeiten der einzelnen Vorstandsmitglieder

Organisationsabläufe in der dgs LG Niedersachsen. Zuständigkeiten der einzelnen Vorstandsmitglieder Organisationsabläufe in der dgs LG Niedersachsen Aufgaben-,, Tätigkeitsbereiche T und Zuständigkeiten der einzelnen Vorstandsmitglieder Tätigkeiten und Zuständigkeiten des Vorstandes der dgs LG Niedersachsen

Mehr