in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016"

Transkript

1 in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. 2016

2 Grußwort des Königspaares Liebe Schützenbrüder, liebe Herzfelder, liebe Freunde & verehrte Gäste, nachdem wir im letzten Jahr, nach einem spannenden und fairen Vogelschießen mit dem 216. Schuss die Königswürde errungen hatten, begann ein schönes und ereignisreiches Jahr für uns. Mit großer Freude haben wir unsere St. Ida Schützenbruderschaft auf verschiedenen Schützenfesten und Veranstaltungen repräsentiert. Aber Schützenkönigspaar ist man nicht allein. Dazu gehören an erster Stelle natürlich unsere vier Kinder, für die es auch ein unvergessliches Jahr war. Dazu gehört ganz bestimmt unser fantastischer Hofstaat mit den tollen Königsoffizieren Bernd Voschepoth und Ernst Willenbrink sowie unserem nie müde werdenden Mundschenk Tobias Plewka. Dazu gehören nicht zuletzt auch alle, die uns ihre Hilfe angeboten und gewährt haben. Insbesonde unsere Familien, Freunde & Nachbarn sowie der Vorstand & die Offiziere. Euch allen gebührt unser herzlicher Dank. Mit großer Vorfreude sehen wir dem Höhepunkt unserer Regentschaft, dem Herzfelder Schützenfest 2016, entgegen. Wenn die Straßen in unserem Dorf wieder wunderschön mit Fahnen und Wimpeln geschmückt sind, laden wir Euch, liebe Schützenbrüder & Gäste, herzlich zu unserem Schützenfest ein. Wir freuen uns darauf, Sie im Festzelt zu begrüßen und mit Ihnen ein buntes, lebhaftes und unvergessliches Fest zu feiern. Allen Königsanwärtern wünschen wir ein sicheres Auge, eine ruhige Hand sowie das notwendige Glück und dem neuen Königspaar ein ebenso schönes wie ereignisreiches Regentenjahr, wie wir es erleben durften. Es grüßt Euer Schützenkönigspaar 2015/2016 Alexander & Silke Pinke 2

3 Das Königspaar im Festjahr

4 Einladung Liebe Schützenbrüder, liebe Gäste, am vierten Sonntag im Juli vom bis feiert die Schützenbruderschaft St. Ida Herzfeld e.v. traditionell ihr 145. Schützenfest. Hierzu laden wir alle Schützen, Anwohner und Gäste sehr herzlich ein. Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem amtierenden Königspaar Alexander und Silke Pinke mit Ihrem gesamten Hofstaat. Sie haben unsere Schützenbruderschaft in dem vergangenen Jahr vorbildlich und stimmungsvoll repräsentiert und wir wünschen Ihnen noch eine sehr schöne Schützenfestzeit. Sehr herzlich gratulieren möchten wir unseren diesjährigen Jubelköniginnen Maria Gockel zum 50-jährigen Jubiläum, Maria Finke zum 40-jährigen Jubiläum und unserem Jubelkönigspaar Stanislaus Gardias und Mechtild Schwartze zum 25-jährigen Jubiläum. Ebenfalls möchten wir den Schützenbrüdern gratulieren, die in diesem Jahr auf stolze 25, 40, 50, 60 und 65 Jahre Mitgliedschaft zurück blicken können. Wir gratulieren auch den Schützenbrüdern die in diesem Jahr die Ehrenmitgliedschaft der St. Ida Schützenbruderschaft erworben haben. Musikalisch werden wir auch in diesem Jahr traditionell mit Marschmusik vom Spielmannszug Hovestadt-Nordwald und von der Blaskapelle Möhnesee-Völlinghausen begleitet. An den Abenden sorgen die Partyband Herb und die Tanzband That s Life für entsprechende Stimmung. Besonders erwähnen möchten wir, dass der Spielmannszug Hovestadt-Nordwald in diesem Jahr zum 95. Mal auf unserem Schützenfest spielt. Das ist in der heutigen Zeit etwas ganz Besonderes und wir bedanken uns recht herzlich für die vielen Jahre der musikalischen Unterstützung und partnerschaftlichen Zusammenarbeit. 4

5 Auch in diesem Jahr übernimmt die Festbewirtung Bertelsmeier mit Ihrem Team wieder die Bewirtung auf unserem Schützenfest. Wir wünschen, dass unser Schützenfest wieder dazu beiträgt die Dorfgemeinschaft zu fördern, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu vertiefen, aber auch alte Traditionen zu wahren. Wir möchten an dieser Stelle aber auch an die älteren und kranken Menschen denken, die leider nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können und wünschen Ihnen alles Gute. Wir bitten alle Bewohner von Herzfeld und Umgebung die Straßen und Häuser in gewohnter Weise mit Fahnen und Wimpel zu schmücken, um auf unser kommendes Schützenfest im Ort hinzuweisen. Wir freuen uns auf ein friedliches, harmonisches und sonniges Fest mit Ihnen bei uns in Herzfeld. Der Vorstand Termine Besuch Jubiläum Ehrengarde Schützenverein Sünninghausen Kinderschützenfest Bürgerhaus Vorexerzieren am Bürgerhaus Grünholen der Jungschützen Schützenfest Besuch Schützenverein Möhnesee-Völlinghausen Besuch Schützenverein Weslarn Versammlung nach dem Fest Volkstrauertag 5

6 Der amtierende Vorstand im Jahr Vorsitzender Alfons Willenbrink Stellvertreter Christoph Renner 1. Kassierer Thomas Kraienhemke Stellvertreter Bernhard Lammert 1. Schriftführer Thorsten Göbel Stellvertreter Frank Silberberg Oberst Hauptmann Adjutanten Schießwart Beisitzer Ehrenvorstand Engelbert Mengelkamp Andreas Schenkel Andreas Busch Bernhard Strunk Nicolas Tiemann Helmut Bergt Alfons Bröckelmann Johannes Schnieder Tobias Pöpsel Jürgen Stratbücker Werner Stuckmann Johannes Renner Josef Willenbrink Jungschützenvertreter Timo Bücker Stellvertreter Johannes Göbel Christoph Hemmis 6

7 Offiziere im Jahr 2016 Zugoffiziere 2016 Nicolas Tiemann Hubert Schwietert Alexander Bergt Markus Gaßmann Berthold Bellenhaus Burkhard Pöpsel Ralf Bruschwitz Ulf Pabst Thomas Silberberg Hubert Gottschalk Tobias Pöpsel Fahnenoffiziere Neue Schützenfahne Matthias Schnieder Maik Nerke Johannes Schnieder Alte Schützenfahne Hubert Sieckmann Markus Begemann Andre Wischmann Kriegerfahne Heiko Schwartze Johannes Renner Frank Schmidt 7

8 Jungschützen Jungschützenkönigspaar 2015/16 Jungschützenkönig Michael Bockey und Jungschützenkönigin Nicole Lammert Königsoffiziere: Mathias Mense und Alexander Bockey 8

9 Kinderkönigspaar 2015/16 Kinderschützenkönig Max Lindemann und Kinderschützenkönigin Annika Bockey Königsoffiziere: Sebastian Fuchs und Jan Voschepoth 9

10 Pokal- und Schützenschnurschießen 2016 Der Vorstand gratuliert den Schützen zu ihrem Erfolg und bedankt sich für die hervorragende Beteiligung. Die Schützenschnüre und Eicheln werden beim Vorexerzieren am 8. Juli 2016 am Bürgerhaus überreicht, die Pokale am Schützenfestsamstag nach dem Marsch durchs Dorf. Engelbert Mengelkamp Pokal Bester Jungschütze Hpt. Heinz Strunk Pokal Bester Schütze bis 40 J. Werner Bitter Pokal Bester Schütze ab 40J. Matthias Marke Michael Strohbücker Robert Pöpsel Holger Bellenhaus Robert Pöpsel Norbert Stuckmann Hubert Gottschalk Elmar Mengelkamp Goldene Schnur Goldene Eichel Hubert Schwietert Michael Strohbücker Silberne Schnur Werner Stuckmann Stefan Wagner Bernhard Strunk Alexander Bergt Julian Haurenherm Andreas Schenkel Siegfried Grunwald Michael Hanhoff Andreas Kuckuck Jan-Lukas Bellenhaus Patrick Bruschwitz Mirco Caspar Rick Ebbinghaus Markus Gaßmann Sebastian Kuilder Martin Paßgang Silberne Eichel Andre Nottelmann Markus Trockel Grüne Schnur Thorsten Konert Matthias Marke Grüne Eichel Norbert Pinkerneil Tobias Pöpsel Stefan Sandvoß Reinhard Schäfer Julian Scherner Klaus Willenbrink Andre Wischmann Timo Marke Matthias Willenbrink Tobias Schlummer Matthias Schnieder Tobias Schreiber Helmut Schulte Joel-Christoph Schulte 10

11 Ablauf des Schützenfestes (kann herausgetrennt werden) 11

12 Die Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. lädt Sie und Ihre Angehörigen zum diesjährigen das am 23., 24. und 25. Juli 2016 auf dem Festplatz am Bürgerhaus in althergebrachter Weise gefeiert wird, herzlich ein. Wir würden uns freuen, Sie als Gast begrüßen zu dürfen. Der Vorstand Alfons Willenbrink, 1. Vors. Der Festwirt Bertelsmeier Lippetal-Herzfeld, im Juli Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v

13 Festprogramm Samstag 23. Juli 16:30 Uhr Antreten auf dem Festplatz zum Schützenhochamt 17:00 Uhr Schützenhochamt und Kranzniederlegung in der Kirche 18:10 Uhr Großer Zapfenstreich am Kriegerehrenmal - Marsch durchs Dorf - Kranzniederlegung auf dem Friedhof Ehrung verdienter Mitglieder auf dem Festplatz anschließend Festball mit der Band Herb Marschweg nach dem Zapfenstreich: Kirchplatz Lippestr. Lippborger Str. Lippstädter Str. Kurzer Weg (Kranzniederlegung auf dem Friedhof ) Kurzer Weg Auf dem Sande Kurzer Weg Frohnenkamp Diestedder Str. Auf dem Büld Beckumer Str. Festplatz Sonntag 24. Juli 14:00 Uhr Abholen der Fahnen vom Vereinslokal durch die Jungschützen (mit dem Jungschützenkönigspaar) begleitet vom Spielmannszug 14:30 Uhr Antreten auf dem Festplatz Festumzug Abholen des Königspaares, des Kinderkönigspaares Parade vor der Volksbank anschl. Königstanz und Kinderbelustigung 17:00 Uhr Vogelschießen der Jungschützen 18:00 Uhr Ehrung der Jubilare 20:00 Uhr Proklamation des Jungschützenkönigspaares anschließend Wegbringen der Fahnen und Festball mit Königstanz mit der Band THAT S LIFE Marschweg: Festplatz Beckumer Str. Auf dem Büld Am Steinbach Auf dem Büld (Abholen des Königspaares und des Hofstaates sowie des Kinderkönigspaares) Auf dem Brink Lippborger Str. Lippestr. Kirchplatz Lippstädter Str. Alte Dorfstraße Frohnenkamp Diestedder Straße Auf dem Büld (Parade vor der Volksbank) Beckumer Str. Festplatz 13

14 Montag 25. Juli 7:00 Uhr Wecken durch den Spielmannszug Hovestadt-Nordwald 7:30 Uhr Schützenfrühstück im Festzelt 8:30 Uhr Antreten auf dem Festplatz zur Gefallenenehrung 8:45 Uhr Gefallenenehrung am Kriegerehrenmal vor der Kirche danach Marsch nach Hovestadt Besuch des St.-Ida-Stifts und der gräflichen Familie von Plettenberg 11:30 Uhr Vogelschießen 17:30 Uhr Antreten auf dem Festplatz Abholen des neuen Königspaares Festumzug durchs Dorf mit Parade vor der Volksbank 19:30 Uhr Abholen der Gastvereine vom Gelände der Firma MTK-Möbel Kraienhemke, Beckumer Straße 20:30 Uhr Polonaise anschl. Wegbringen der Fahnen und Festball mit der Band THAT S LIFE Sonntag-Nachmittag: Kaffee und Kuchen auf dem Festzelt. Musik: Spielmannszug Hovestadt - Nordwald Blaskapelle Möhnesee - Völlinghausen Es laden freundlich ein: Vorstand: Alfons Willenbrink 1. Vorsitzender Festwirt: Werner und Sabine Bertelsmeier Das amtierende Königspaar: König Alexander I. Pinke und Königin Silke I. Pinke 14

15 Jubilare 25, 40, 50, 60 und 65 Jahre Mitgliedschaft Mitgliedschaft 65 Jahre Heribert Rawe Richard Schwietert Werner Sandknop Mitgliedschaft 60 Jahre Heinz Brasse Mitgliedschaft 50 Jahre Ferdinand Busch Rolf Silberberg Wilhelm Wilmer Mitgliedschaft 40 Jahre Georg Bücker Winfried Konert Horst Schneider Mitgliedschaft 25 Jahre Franz-Josef Adrian Robert Butterschlot Friedrich Eickholt Gerhard Karczynski Franz-Josef Lichte Heinz-Werner Meier Kilian Pinke Matthias Schnieder Norbert Stratbücker Stefan Strumann Alfons Westhues Friedhelm Nottelmann Hubert Strunk Franz-Heinrich Gröne Heinz-Günther Mußhoff Ulrich Strunk Dietmar Brockmann-Lange Christian Duventester Matthias Hemmis Stefan Laukemper Markus Luhmann Andre Nottelmann Edwin Schnieder Dietmar Schwier Norbert Stroop Thorsten Twesmann Marco Winkelnkemper Die hier genannten Schützenbrüder wurden vom Vorstand schriftlich eingeladen, die verdiente Ehrung persönlich in Empfang zu nehmen. Die Auszeichnung für 40-, 50-, 60- und 65-jährige Mitgliedschaft findet am Sonntag, den um 18:00 Uhr auf dem Festplatz am Bürgerhaus statt. Die Auszeichnung für 25-jährige Mitgliedschaft findet am Freitag, den 8. Juli 2016 im Rahmen des Vorexerzieren um Uhr am Bürgerhaus statt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Ereignis. 15

16 Jubelkönigspaar von 1966/67 also vor 50 Jahren Kaiser Heinz Menke und Königin Maria Gockel Jubelkönigspaar von 1976/77 also vor 40 Jahren König Kuno Gand und Königin Maria Finke 16

17 Jubelkönigspaar von 1991/92 also vor 25 Jahren König Stanislaus Gardias und Königin Mechthild Schwartze Königsoffiziere: Egbert Ahlke jun. und Martin Schürmann Mundschenk: Norbert Strunk 17

18 Neue Mitglieder Werden Sie doch Mitglied bei uns! Hier sprechen wir besonders auch die Neubürger an. Sie werden überrascht sein, wie sehr sich hier Jung und Alt ergänzen. Rufen Sie bei Interesse doch einfach an: Thomas Kraienhemke Tel /551 oder bei jedem anderen Vorstandsmitglied. Wir freuen uns auf Sie / Euch! Mitfahrgelegenheit während der Umzüge Wir bitten unsere älteren Schützenbrüder, die am Sonntag, dem , gefahren werden möchten, sich bis zum bei Christoph Renner unter Tel. 0175/ zu melden. Am Montag steht für den Weg nach Hovestadt ein Bus bereit. Abfahrt um 8:30 Uhr am Festplatz, Zwischenstation zur Gefallenenehrung (Parkplatz Tüchbrücke) Homepage Viele Informationen rund um die Bruderschaft gibt es im Internet. und auf Facebook 18

19 Schützenfrühstück Unser Festwirt, Familie Bertelsmeier, hat die gesamte Schützenbruderschaft zum Frühstück in unser Festzelt eingeladen. Am Schützenfestmontag, ab 7:30 Uhr, serviert unser Festwirt ein herzhaftes Frühstück. Mit musikalischer Unterhaltung wollen wir den entscheidenden Schützenfesttag beginnen. Frisch gestärkt, geht es nach dem Frühstück zur Gefallenenehrung und anschließend nach Hovestadt. Wir hoffen auf rege Teilnahme, damit dieser wichtige Tag gebührend begonnen werden kann. Das Vogelschießen Sicherlich einer der Höhepunkte des Schützenfestes. Jeder Schützenbruder, der das 21. Lebensjahr vollendet hat und mindestens 3 Jahre Vereinsmitglied ist, kann am Vogelschießen teilnehmen. Beim Insignienschießen gilt folgende Reihenfolge: Krone Zepter Apfel Kranz Die Nichtbeachtung dieser Reihenfolge führt zu einer vom Vorstand im Einzelfall zu bestimmenden Freibiermenge. Die Königswürde macht sich bezahlt. So bekommt das neue Königspaar 2.500, Schussgeld für die Zeit der Regentschaft. 19

20 Neue Schützenfahnen Seit letztem Jahr hat die Schützenbruderschaft St. Ida eigene Schützenfahnen im Angebot. Das Design spiegelt die Verbundenheit zu Herzfeld und zur Heiligen Ida wieder. Es gibt verschiedene Modelle zur Auswahl. Zum einen gibt es eine Hissfahne (seitliche Befestigung; Länge 3 Meter) und zum anderen Bannerfahnen (inklusive Querstange) mit den Längen 2,5 oder 3,0 Metern. Die Kosten für diese Fahnen liegen bei 50 pro Stück. Ehemalige Königinnen oder Könige können ihre Fahnen für einen geringen Aufpreis mit einer Krone und ihrem Regentschaftsjahr bedrucken lassen. Wer an einer Fahne interessiert ist, kann sich bei Firma MTK-Möbel (Tel.: ) oder jedem anderen Vorstandsmitglied melden. 20

21 95 Jahre Spielmannszug Die Schützenbruderschaft St. Ida Herzfeld gratuliert dem Spielmannszug Hovestadt-Nordwald zu seinem 95. Jubiläum. Für die musikalische Unterstützung unserer Schützenfeste in den letzten 95 Jahren sagen wir unseren herzlichen Dank. Schützenbruderschaft St. Ida Herzfeld Alfons Willenbrink Engelbert Mengelkamp 1. Vorsitzender Oberst 21

22 Impressum: Herausgeber: Zusammenstellung und Bearbeitung: Fotos: Druck: Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. Thorsten Göbel (Schriftführer) Frank Silberberg Christoph Renner Archiv Schützenbruderschaft Ludger Bücker Druckerei Westkämper Lippetal-Herzfeld Wir danken sehr herzlich der Brauerei Hohenfelde in Langenberg und der Druckerei Westkämper in Lippetal-Herzfeld für die Beteiligung an der Finanzierung dieser Begleitschrift zu unserem Schützenfest. 22

23 In stillem Gedenken und aufrichtiger Trauer gedenken wir der Verstorbenen unserer Schützenbruderschaft Wilhelm Wiese Bernhard Mense Ernst Schürmann Franz Sieckmann Werner Steinkemper Bernhard Bitter Egon Mengelkamp Herzfeld Herzfeld Herzfeld Herzfeld Herzfeld Herzfeld Herzfeld 23

24

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Ausgabe 2012 Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Schützenfest vom 14. bis 16. Juli 2012 Grußwort Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, auch in diesem Jahr feiert der Schützenverein

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: - Vogel abschießen - Königin benennen - Hofstaat zusammenstellen (ca. 10-12 Paare komplett) Bestimmen

Mehr

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest Herzlich Willkommen zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes 2015 Schützenfest Die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.v. freut sich, Sie, verehrte Vertreterinnen

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463 Köln Deutz, im Juni 2012 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, die Schützenfestsaison ist gut angelaufen und die Deutzer Schützen haben bereits einige befreundete Bruderschaften zu ihren Festen

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich Seite: 1 von 12 Inhalt: 1.0 Allgemeines: Seite 2 1.1 Regententisch 1.2 Königspflichten 1.3 Schmücken 2.0 Schützenfest Freitag: Seite 4 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Mehr

Ergebnisliste Kreis Mergentheim LG

Ergebnisliste Kreis Mergentheim LG Ergebnisliste Kreis Mergentheim LG Rundenwettkampfbegegnungen Erste Runde Begegnungen Heimmannschaft Ergebnisse Ergebnisse Auswärtsmannschaft SV Edelfingen I 1483 1470 OMSG Hachtel I SG Laudenbach I 1472

Mehr

St. Sebastian- Schützenbruderschaft f 1857 e.v. V Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015

St. Sebastian- Schützenbruderschaft f 1857 e.v. V Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015 St. Sebastian- Schützenbruderschaft 1857 e.v. Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015 Hochverehrtes Königspaar, geschätzte Jubelkönige und -königinnen, werte Schützenbrüder, liebe Gäste, jedes Jahr

Mehr

Schützenfest Stockum

Schützenfest Stockum Über 500 Jahre Schützenbruderschaft St. Hubertus - St. Johannes Nepomuk Schützenfest Stockum König Detlef Pütter und Königin Alexandra Betten freuen sich auf das kommende Schützenfest 16. 19. Juli 2016

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Vorstand der Schützenbruderschaft St. Jakobus Stockum-Neuhaus e.v. / Schützenkönige Oberst

Vorstand der Schützenbruderschaft St. Jakobus Stockum-Neuhaus e.v. / Schützenkönige Oberst Vorstand der Schützenbruderschaft St. Jakobus Stockum-Neuhaus e.v. / 1951 1952 1953 1954 1955 1956 Major Wulf-Berghoff Wulf-Berghoff Wulf-Berghoff - - - - - - Adjudant 1. Zugführer/Hauptmann 2. Zugführer

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

- Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit

- Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit - Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit Silberne Hochzeit Her ist s Jahr, da wurden sie ein Paar! Sind die Zeiten auch mal schwer, trennen wollen s sich nimmermehr! Wir wünschen unseren Eltern Marianne

Mehr

Schützen- und Volksfest

Schützen- und Volksfest 120 Jahre 1895 2015 Schützen- Volksfest 10. 12. Juli 2015 Sonntag ist Kindertag wechselnde Fahrgeschäfte Liebe Dorfbewohner, liebe Kinder, liebe Schützenschwestern/-brüder liebe Gäste! Ebenso gibt es wieder

Mehr

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Dienstag, 09. August 2016 Schmücken der Innenstadt ab 18.00 Uhr Treffpunkt Kompanie Quartiere zivilen Arbeitsklamotten. KpChefs 1.Kompanie: - LübberStr., Gehrenberg 2.Kompanie:

Mehr

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312 A-Klasse Platz Name JV B Ü F K G S 2 T 2 G Gesamt 1 Sprick, Alexander LIP 50 48 49 47 194 15 13 2 140 334 2 Dreischmeier, Volker HF 48 46 50 43 187 15 1 14 4 145 332 3 Brammer, Ingo HF 50 48 49 33 180

Mehr

Diekholzen. Ausgabe Oktober bis Dezember 2013

Diekholzen. Ausgabe Oktober bis Dezember 2013 Diekholzen Ausgabe Oktober bis Dezember 2013 0 Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, ein Jahr voller Jubiläumsveranstaltungen neigt sich dem Ende. Einen 200. Geburtstag feiert man ja auch nicht

Mehr

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail:

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail: Saison 2015-16 / Männer / Bezirksliga Ufr. 2 / 20. Spieltag / Spielplan Nr Datum / Zeit Gastgeber Gast Ergebnis 96 Sa 19.03.2016 14:00 TV Zellingen Fidelio Mainfranken 1,0 : 5,0 97 Sa 19.03.2016 13:00

Mehr

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank Muster d01 (60/2), 4c Danke...... für die vielen Geschenke... für die vielen guten Wünsche... für die vielen Blumen... für die vielen netten Worte... für die netten Besuche anlässlich meines 85. Geburtstages.

Mehr

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert!

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Jugend Meister: Popp Dominik, 2012 Jungfischerkönig: Jäger Daniel, Fischerkönig: Geng Holger Vereinsmeister: Schmidt Markus 2012 Das Schafkopfturnier wurde

Mehr

Saison 2015/ Gesamtrangliste Klasse Stock

Saison 2015/ Gesamtrangliste Klasse Stock Ost Süd Nord Mitte Süd Süd Nord Ost Mitte Süd Mitte Süd Ost West Süd Ost Süd Süd Ost Ost Mitte Nord West Süd Ost Mitte Nord Süd Süd Nord Mitte Ost Süd Nord Ost Mitte Süd Nord Ost Süd Ost Mitte Ost Mitte

Mehr

Stadtmeisterschaft 2011

Stadtmeisterschaft 2011 1 von 6 01.11.2011 16:47 2011 1 Kameradschaft 1 556 Paskert, Theo 77 74 151 Honvehlmann, Erwin 68 68 Menker, Günter 66 69 135 Paskert, Bernhard 68 66 134 2 Ludgerussch. Harwick 550 Finnah, Ulrich 81 66

Mehr

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v.

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. 1 Die Ehrenordnung legt die Art und Form von Orden, Schützenuniformen und Dienstgraden fest. Änderungen und Ergänzungen können vom geschäftsführenden Vorstand vorgenommen

Mehr

Tennisverein Langförden e.v.

Tennisverein Langförden e.v. Tennisverein Langförden e.v. 30 Jahre Tennisverein Langförden - 2005 - Jubiläumsturnier Doppelturnier anlässlich des 30-jährigen Vereinseinjubiläums am 02. Juli 2005 Bei herrlichem Wetter fanden sich insgesamt

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit

Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit Wir sind überwältigt! Herzlichen Dank für die Glückwünsche, Geschenke und die Begleitung an unserem Hochzeitstag. Unvergessliche Stunden haben wir bei unserer Hochzeit

Mehr

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf Abteilung I Große Rassen Deutsche Riesenschecken schw. - w. (DRSch schw. - w.) schwarz-weiß Pr.: Günter Möller (Obmann); Alexander Burwitz; Armin Fieberg; Jens Jadischke; Johann Vrielink 1 Hans Peter Kähling

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung... Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...... für alle Vorstandsmitglieder und sonstige Amtsinhaber des Schützenvereins! Mit dieser Teilnahmeverordnung wird festgelegt, an

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Nr. Name Vorname M/W BSG 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorrunde Endrunde 1 2 3 Su. Su. 1 2 3 Su. Su. Ahlers Jan m BASF 200 208 258 666

Mehr

Lausnitzer Musiksommer

Lausnitzer Musiksommer August 2016 Lausnitzer Musiksommer Am Freitag, den24. Juni machten sich unsere Sänger auf den Weg nach Bad Klosterlausnitz. Eigentlich stand das Chorkonzert vom Sängerkreis Stadtroda auf der Kurparkbühne

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016 Regimentsbefehl Liebe Schützen! für das Schützenfest 2016 Auch in diesem Jahr feiern wir als St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Neuenhausen vom 13. August bis zum 16. August unser traditionelles Schützenfest.

Mehr

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Stand: 24.03.2013 Platz Name E / St Klub Punkte Spiele Ø Pkt. 1. Matthias Mohr 228,0 22 10,4 2. Andreas Kammann 219,0 22 10,0 3. Sven Wiesener 218,0

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Pressespiegel Session 2015/2016

Pressespiegel Session 2015/2016 Pressespiegel Session 2015/2016 Echt stark: Immer für Sie unterwegs. Ihr Markenpartner in der Nähe: uch Jetzt auch in Monheim, Benzstraße! Brinkschulte Mineralöle Tel.: (02173) 40 00 0 www.brinkschulte-oel.de

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

Meister der A-Jugend-Klasse. A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen)

Meister der A-Jugend-Klasse. A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen) Meister der A-Jugend-Klasse A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen) Steh. v.l.: Otto Fladung, Josef Haas, Reiner Schramm, Toni Koch, Hermann Eckardt, Erwin Ebert, Albert Ritz, Hermann Leitschuh, Roland

Mehr

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v.

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. Traditionsordnung der Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. in der Fassung vom... 1 Gültigkeit Diese Traditionsordnung ist bindend für alle Mitglieder der Schützengesellschaft Bad Salzuflen

Mehr

Arbeitseinsatz Fasend 2015

Arbeitseinsatz Fasend 2015 Stangen stellen und Fähnchen aufhängen Samstag, 17.01.2015, 9.00 Uhr Welle Florian Huber Sebastian Späth Björn Stöhr Christian John Sophie Krumm Alisa zzgl. Freiwillige Welle Claudius / Armbruster Andre

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main Sportverein 1925 e.v. 63834 Sulzbach a. Main E h r e n o r d n u n g Gemäß 14 der neuen Satzung des Sportverein 1925 e.v. Sulzbach a. Main vom 31.08.2007 gibt sich der Verein eine Ehrenordnung. Laut Beschluss

Mehr

Protokoll Duingen, 26.10.2012

Protokoll Duingen, 26.10.2012 Protokoll Duingen, 26.10.2012 Jahreshauptversammlung des DSJ-Fanfarenzuges von 1958 Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Ehrung verstorbener Mitglieder 3. Verlesung der Tagesordnung und Genehmigung 4. Verlesung

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v.

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. Ausgabe 04/12 - Nr. 67 Mehr Informationen und Fotos auch im Internet: www.ff-thyrnau.de Aktuelles: Nochmalige Besichtigung von Feuerwehrfahrzeugen!!! Am Donnerstag, 26.04., um 18.00 Uhr in Obernzell: Firma

Mehr

St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.v.

St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.v. St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.v. Protokoll der Generalversammlung vom 19. März 2011, im Bürgerhaus Elsen Beginn: Ende: 19:37 Uhr 23:00 Uhr Teilnehmerzahl: 213 TOP 1: Eröffnung und Begrüßung

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel Damen A Einzel Damen A Einzel Gruppe 1 Schneele Nicola (3.) Deitersen Sandra (4.) Oellingrath Miriam (1.) Wagner Julia (2.) [1] 28710221 Schneele, Nicola, 1987, LK9 TS Senden, BTV 6:1/6:3 2:6/0:6 1:6/1:6

Mehr

Glückwünsche. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste

Glückwünsche. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste Preisliste Danksagungen Geburt Hochzeitstage Verlobung Vermählung Wie wundervoll ist doch die Welt, wenn man 8 Jahre zählt. Wir entlassen dich ins Leben, haben dir alles mitgegeben. Du sollst voller Hoffnung

Mehr

Tradition Wandel Zukunft

Tradition Wandel Zukunft Tradition Wandel Zukunft Festprogramm am 19. & 20. Oktober 2013 Haus zum Fels seit 1963 LebensQualität Tradition Wan Samstag, 19. Oktober von 11-17 Uhr - Tag der offenen Tür in Eberstadt Besichtigung des

Mehr

Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016

Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016 Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016 1 Arbeitsstunde entspricht 1 Punkt 1. Hallen- und Straßendekoration (36 Arbeitsstd.) 2. Fasnetsausgrabung/Nachtumzug (556 Arbeitsstd.) 3. Zunftball (141 Arbeitsstd.)

Mehr

Disziplin Platz Vorname Name Ringzahl Schuss. Mehrschüssige LP Schülerklasse weiblich 1 Paulina Weber 11 Treffer 2 Victoria Kansy 9 Treffer

Disziplin Platz Vorname Name Ringzahl Schuss. Mehrschüssige LP Schülerklasse weiblich 1 Paulina Weber 11 Treffer 2 Victoria Kansy 9 Treffer Mehrschüssige LP Schülerklasse weiblich 1 Paulina Weber 11 Treffer 2 Victoria Kansy 9 Treffer Mehrschüssige LP Jugend 1 Jens Elser 51 Treffer 2 Axel Hinderer 39 Treffer LP Schüler weiblich 1 Victoria Kansy

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT Hölzerne Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe r Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213,25 Von unseren gemeinsamen

Mehr

Anschriftenverzeichnis 2012/2013

Anschriftenverzeichnis 2012/2013 Kreis 4 Beckum Anschriftenverzeichnis 2012/2013 Kreisvorstand Kreisschiedsrichterausschuss Kreisjugendausschuss Kreisspruchkammer Kreisjugendspruchkammer Kreisleichtathletikausschuss Anschriften der VKSA

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Wir heiraten! Wir heiraten. Andrea und Theodor Knichelmann. Vermählung. Silvia Braun & Jürgen Rücker. Norbert Baum & Antonia Klein

Wir heiraten! Wir heiraten. Andrea und Theodor Knichelmann. Vermählung. Silvia Braun & Jürgen Rücker. Norbert Baum & Antonia Klein 1 Wir heiraten! Am Samstag, 15. Mai, 13.30 Uhr in Dettingen St. Hippolyt- Kirche Silvia Braun & Jürgen Rücker Gepoltert wird am 13. Mai, ab 18 Uhr, Musterstraße 2, Dettingen 2 Wir heiraten Samstag, 28.

Mehr

23. Jahrgang Nr. 11/418 Donnerstag, 28. April 2016 Umwelttag 2016

23. Jahrgang Nr. 11/418 Donnerstag, 28. April 2016 Umwelttag 2016 23. Jahrgang Nr. 11/418 Donnerstag, 28. April 2016 Umwelttag 2016 Der diesjährige Umwelttag findet statt am Samstag, den 30.04.2016. Um 09:00 Uhr treffen wir uns am Bürgersaal, um dann in verschiedenen

Mehr

Danksagungen. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste

Danksagungen. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste Preisliste Geburt Hochzeitstage Verlobung Vermählung Geburtstag Grüße/Glückwünsche Ein herzliches schön sagen wir allen, die uns zu unserer Hochzeit mit schönen Ehrenbögen, Glückwünschen, Blumen und Geschenken

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Top Ten der 2. Bundesliga Nord - Mitte 120 Männer

Top Ten der 2. Bundesliga Nord - Mitte 120 Männer D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 081 21 / 825 20 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

Themen: - die Erste - die Zweite - die Dritte. ... mehr als nur ein Sportverein!

Themen: - die Erste - die Zweite - die Dritte. ... mehr als nur ein Sportverein! Themen: - die Erste - die Zweite - die Dritte... mehr als nur ein Sportverein! Impressum Herausgeber: 1. SC Lippetal e. V. Auflage: 2.452 Exemplare Texte und Berichte: Abteilungen des SCL Fotos: privat

Mehr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde, 33. Ausgabe 2 / 2013 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde, Das Jahr neigt sich dem Ende zu mit der willkommenen Weihnachtsruh`. Und auch ihr, `s ist keine Frage,

Mehr

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen Heimatverein Rosellen Volks- und Heimatfest Rosellen 05. bis 08. September 2015 Sa. 05. September 12:00 Uhr Ankündigung des Heimatfestes durch Böllerschüsse und die Glocken von St. Peter Musik: Rosellener

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Königsschießen 2014

Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Königsschießen 2014 Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Hubertusschützen Eglharting, Kirchseeoner Weg 90, 85614 Eglharting Internet: www.hubertus-eglharting.de Königsschießen 2014 Schützenkönig 2014 Miethaner Rainer

Mehr

Programm JAHRE ST.MARIA

Programm JAHRE ST.MARIA JAHRE ST.MARIA Programm 01.10.-04.10. 2015 Liebe Gemeindemitglieder, sehr geehrte Freunde, Förderer und Wohltäter unserer Gemeinde! Den 150. Weihetag der St.-Marien-Kirche zu Harburg wollen wir gebührend

Mehr

Special Olympics Inzell 2015

Special Olympics Inzell 2015 Startnr. Lauf: F1 Zeit Platz Welscher, Leonie 157 12 min, 37.40 sec 1st 8 Fichtmüller, Conny 13 min, 34.20 sec 2nd Startnr. Lauf: F2 Zeit Platz Schneider, Sandra 18 14 min, 10.60 sec 1st Pflug, Jasmin

Mehr

6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen

6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen 6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen Saison 2013/ 2014 22.06.2014 Schiedsgericht Oberschiedsrichterin Claudia Hengstler 1. BGC Singen Schiedsrichter Thorsten Schück 1. MGC Mainz Schiedsrichter

Mehr

ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003

ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003 ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003 Rathausstraße 37, 6900 Bregenz Tel: 05574/58085, Fax: 05574/58085-8 E-Mail: rechtsanwalt@aberer.at Homepage: www.rechtsanwalt.aberer.at Kanzleigemeinschaft: Steurer

Mehr

Heimatverein 1964 e.v. und St. Christophorus-Schützenbruderschaft 1986 e.v. Mönchengladbach - Dorthausen

Heimatverein 1964 e.v. und St. Christophorus-Schützenbruderschaft 1986 e.v. Mönchengladbach - Dorthausen Heimatverein 1964 e.v. und St. Christophorus-Schützenbruderschaft 1986 e.v. Mönchengladbach - Dorthausen Presseinformationen Königshaus 2015: König/in: Uwe Busch mit Ehefrau Petra Busch Minister/in: Peter

Mehr

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bezirksmeisterschaften 2011 Luftgewehr aufgelegt Klasse: Altersklasse 1 Ludwig, Dirk St. Seb. Angermund 28

Mehr

Schützenbruderschaft Weyer 1961 e.v.

Schützenbruderschaft Weyer 1961 e.v. Schützenbruderschaft feiert ihr 53. Stiftungsfest Gerhard und Marion Koppo (Kaiserpaar) und Leah Esser (Prinzessin) sind die neuen Majestäten Im vollbesetztem Gemeindesaal St. Katharina in Solingen-Wald

Mehr

Samstag, 6. August 2016

Samstag, 6. August 2016 Samstag, 6. August 2016 18.30 Uhr Beginn des Oberstehrenabends in der Stadthalle (Beleuchtetes Scheibenschützenabzeichen mitbringen, Batterien sind vor Ort erhältlich. Hut und Liederbuch nicht vergessen.

Mehr

Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011. man.weiss@mwave.at

Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011. man.weiss@mwave.at Placeoldertext Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Absdorf Kremserstraße 17 3462 Absdorf Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011 Erreichbarkeiten der

Mehr

Hermann Mustermann. Franz Josef Beispiel. Werner Muster. Muster 5501: 60 mm/2spaltig. Muster 5502: 50 mm/2spaltig

Hermann Mustermann. Franz Josef Beispiel. Werner Muster. Muster 5501: 60 mm/2spaltig. Muster 5502: 50 mm/2spaltig Trauerdanksagung Herzlich danken möchten wir für die Anteilnahme am Tod meines lieben Mannes und Vaters Hermann mann 5501: 60 mm/2spaltig Das persönliche Geleit, die Kränze, Blumen- und Kartengrüße, die

Mehr

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Bekanntmachung der Wahlergebnisse Der Kanzler als Wahlleiter Bekanntmachung der Wahlergebnisse zu den Wahlen der Gruppenvertreter in die Universitätsorgane sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde Pfingsten ist traditionell Volksfestzeit in Berching! Gemeinsam haben die Stadt Berching mit den Festreferenten Erna Fitz und Christian Meissner, die Festwirtsfamilie Stopfer, Oberdolling und das Schaustellerunternehmen

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Länderspiel Junioren Spielbeginn: Jugend Spieltag: 8. Liga/Klasse: Spiel Nr. 37

Länderspiel Junioren Spielbeginn: Jugend Spieltag: 8. Liga/Klasse: Spiel Nr. 37 Spielbericht Senioren Land: Klubspiel X Frauen Ort: Hollstadt Datum: Pokalspiel Männer X Bahnanlage: Sporthalle Hollstadt Länderspiel Junioren Spielbeginn: Spielende: Heimmannschaft: Jugend Gastmannschaft:

Mehr

Veranstaltung: Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK 40 Ort: Neusalza-Spremberg Bezeichnung: Vorrunde 1 Datum:

Veranstaltung: Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK 40 Ort: Neusalza-Spremberg Bezeichnung: Vorrunde 1 Datum: Veranstaltung Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK Ort Neusalza-Spremberg Bezeichnung Vorrunde Datum er-runde Gerlach, Uwe (TTC Hoyerswerda) Name 5 Spiele Sätze Platz Bochmann, Steffen (TTC Neusalza-Spremberg

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Glückwünsche. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste

Glückwünsche. Geburt. Grüße/Glückwünsche. Geburtstag. Vermählung. Verlobung. Hochzeitstage. Danksagungen. Preisliste Preisliste Danksagungen Geburt Hochzeitstage Verlobung Vermählung 30 Hallo Anneke! 30 30 Hallo Anneke! 056 0 057 40 058 5 Es gibt Tage hier auf Erden, an denen muss gefeiert werden! Der Anlass stimmt,

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Mannschaftsligatabelle B-Klasse Südschwaben 2016/2017

Mannschaftsligatabelle B-Klasse Südschwaben 2016/2017 Mannschaftsligatabelle Mannschaft (Heim) Mannschaft (Gast) Ergebnis 1. vom 15.10.2016 SC Dietmannsried III SF Bad Grönenbach III SC Dietmannsried IV ASV Martinszell II Post-SV Memmingen V SK Ottobeuren

Mehr

37. Dorfener Stadtmeisterschaft 2013

37. Dorfener Stadtmeisterschaft 2013 37. er meisterschaft 2013 09. März 2013 14. März 2013 unter der Schirmherrschaft des 1. Bürgermeisters Herrn Heinz Grundner Veranstalter 37. er meisterschaft 09. 14. März 2013 Verehrte Schützenmeister,

Mehr

In Freundschaft auf die Stockschützen!

In Freundschaft auf die Stockschützen! In Freundschaft auf die Stockschützen! Ein großer Abend war s für die Pfaffinger Stockschützen seit nunmehr 40 Jahren sind sie aus dem Sport-Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken! Mit einer wunderbar

Mehr

Kegelklub "KK Greif" Leuk-Stadt. 1. Kranz Ried-Brig Greif Leuk-Stadt Alle Neun Raron Wiwanni Ausserberg 159.

Kegelklub KK Greif Leuk-Stadt. 1. Kranz Ried-Brig Greif Leuk-Stadt Alle Neun Raron Wiwanni Ausserberg 159. Sektions-Wettkampf 1. Kranz Ried-Brig 165.182 2. Greif Leuk-Stadt 162.385 3. Alle Neun Raron 161.600 4. Wiwanni Ausserberg 159.500 5. Champion Eyholz-Visp 156.600 6. Alles Um Gampel 155.182 7. Bergfrieden

Mehr

Drei Tage niederbayerische Kultur in reinster Form

Drei Tage niederbayerische Kultur in reinster Form Drei Tage niederbayerische Kultur in reinster Form 3. Niederbayerisches Trachtenfest in Bodenmais Eine starke Gemeinschaft sind die drei niederbayerischen Trachtengaue Bayerischer Waldgau, Gau Niederbayern

Mehr

Männer-Schützenfest Erwitte. zum. Männer-Schützenfest

Männer-Schützenfest Erwitte. zum. Männer-Schützenfest 2015 Erwitte E i n l a d u n g zum 2 0 1 5 Aufruf zum diesjährigen Schützenfest Aufruf zum diesjährigen Schützenfest 01 Im 287. Jahr des Bestehens unseres Vereins laden wir herzlich ein zum diesjährigen

Mehr

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon 1 Martin & Friends Grandel, Frieder 85 Abele, Daniel 89 334 Abele, Marcel 2 Hidde I 3 FC Hohenstadt II 4 Reservisten 5 Autohaus Bopp 6 FC

Mehr

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711)

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711) der Stadt (ab 1711) Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit * Landesherrliches Stadtreglement vom 10. Juni 1711 (zwei im jährlichen Wechsel) Rudolph Culemann (auch Kuhlmann) 1711 1721 Dr. Christoph

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land

Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land URL dieser Seite: http://vdk.de/kv-bergisch-land/id108780 Sie befinden sich hier: Startseite > VdK - Kreisverband - Aktuell > Rückblick auf Aktivitäten des

Mehr

Hittisau, den 04. März

Hittisau, den 04. März 2016, den 04. März Liebe Mitglieder des Seniorenbundes! Hiermit möchte ich Euch über die Veranstaltungen des Vorarlberger Seniorenbundes sowie des es in chronologischer Reihenfolge informieren und dabei

Mehr

International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf

International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf International Police Association Verbindungsstelle Düsseldorf e.v. Einladung 60 Jahre IPA Düsseldorf Liebe IPA Freunde, hiermit laden wir euch ganz herzlich zu unserem Jubiläum vom 15. - 17. April 2016

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Herzliche Gratulation!

Herzliche Gratulation! Die Männerriege des TV Hausach wird 50 Jahre! Herzliche Gratulation! Über 90 Männer waren in diesen 50 Jahren dabei bei Sport, Gymnastik, geselliger Kameradschaft und wandern... Die Männerriege des TV

Mehr