Schiffsinnenausbau. Schiffsinnenausbau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schiffsinnenausbau. Schiffsinnenausbau"

Transkript

1 Zertifizierte Sicherheit durch IMO-Nachweise Unterschiedliche Materialien stehen zur Auswahl Ideal für Innenausbau und Renovierung 117

2 Duropal-HPL IMO Dekorativer Hochdruckschichtstoff gem. EN der IMO-Klassifizierung Low Flame-Spread Surface Material mit strapazierfähiger Melaminharzoberfläche und geschliffener Rückseite. Anwendungsgebiete: Flammhemmendes Oberflächenmaterial für den vorbeugenden Brandschutz im dekorativen Bereich im. Insbesondere in Fluren und Treppenaufgängen, für Trennwände, Türen, Wand- und Deckenbekleidungen ,6 AH / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 / 1,0 / 1,2 AH / HG / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 MP / RU / SM / TC / VV ,6 AH / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 / 1,0 / 1,2 AH / HG / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV Produktnorm EN Dichte kg/m³ ± 10 % (ISO 1183) Beharzte Cellulosebahnen, rückseitig geschliffen 118

3 Duropal-HPL Metallic IMO Dekorativer Hochdruckschichtstoff in IMO-geprüfter Qualität und der Einstufung Low Flame-Spread Surface Material, der in der Dekoroberfläche einen besonderen optischen Metallic-Effekt durch Perlmutt-Pigmente aufweist. Die Rückseite ist verleimfähig geschliffen. Anwendungsgebiete: Flammhemmendes Oberflächenmaterial für den vorbeugenden Brandschutz im dekorativen Bereich im. Insbesondere in Fluren und Treppenaufgängen, für Trennwände, Wand- und Deckenbekleidungen. Metallic-Oberfächen eignen sich ausschließlich für vertikale Anwendungen mit besonderem Designanspruch. Die Verwendung für horizontale sowie für mechanisch beanspruchte Flächen wird nicht empfohlen ,6 AH / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 / 1,0 / 1,2 AH / HG / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 MP / RU / SM / TC / VV ,6 AH / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV ,8 / 1,0 / 1,2 AH / HG / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV Produktnorm in Anlehnung an EN Dichte kg/m³ ± 10 % (ISO 1183) Beharzte Cellulosebahnen, rückseitig geschliffen 119

4 Duropal-flameprotect compact IMO Brandschutzplatte der IMO-Einstufung Low Flame-Spread Surface Material aus primär mineralischen Bestandteilen, mit weißem Kern und beidseitig dekorativer Melaminharzoberfläche. Empfohlene Anwendungsgebiete: Im vorbeugenden Brandschutz universell einsetzbar zur Reduzierung der Brandlast. Insbesondere dort, wo ein besonderer Anspruch an das Design und die Pflegefreundlichkeit gestellt wird. Die Anwendungsbreite erstreckt sich im dekorativen über Möbel, Einbauten und Wandbekleidungen sowie in Fluren als auch in Treppenräumen. Der Einsatz im Feucht- und Außenbereich wird nicht empfohlen / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 /15 HG / MP / SM / VV Kernmaterial Dichte Mineralische Kompaktplatte Kompaktkern aus primär mineralischen Bestandteilen mit hervorragenden Festigkeitseigenschaften. Geeignet für Bereiche, die besonders hohen Anforderungen an den Brandschutz unterliegen kg/m³ ± 50 kg/m³ Mineralische Kompaktplatte 120

5 Duropal-Verbundelement Vermiculit IMO Dekorative Innenausbauplatte aus nicht brennbarem Vermiculit, beidseitig belegt mit Duropal-HPL IMO bzw. Duropal-HPL Metallic IMO. Anwendungsgebiete: Universell einsetzbar zur Reduzierung der Brandlast im dekorativen. Insbesondere für Wand- und Deckenverkleidungen, Trennwände, Einbauten, Möbel und Gestaltungselemente in den öffentlichen Bereichen von Passagierschiffen, Fähren und Frachtschiffen. HPL-Dicke Dicke Länge Breite in mm ,8 20,6 LI / MO / MP / RU / TC / VV 1,2 21,4 AH / HG / LI / ML / MO / MP / NH / RU / SM / TC / VV Trägermaterial Nichtbrennbare Vermiculitplatte Mineralische Vermiculitplatte mit See-Zulassung gemäß IMO und der Baustoffklasse A1. Rohdichte 750 kg/m³ ± 10 % Non-Combustible Core Material & HPL IMO / HPL Metallic IMO Vermiculitplatte HPL IMO / HPL Metallic IMO 121

Schiffsinnenausbau. Zertifizierte Sicherheit durch IMO-Nachweise

Schiffsinnenausbau. Zertifizierte Sicherheit durch IMO-Nachweise Zertifizierte Sicherheit durch IMO-Nachweise Pfleiderer das Beste aus allen Welten. Pfleiderer bündelt drei starke Marken zu einem neuen Auftritt mit größter Durchschlagskraft am Markt. Unter einem Dach

Mehr

Brandschutz. Kompetenz in Design und Sicherheit

Brandschutz. Kompetenz in Design und Sicherheit Kompetenz in Design und Sicherheit Pfleiderer das Beste aus allen Welten. Pfleiderer bündelt drei starke Marken zu einem neuen Auftritt mit größter Durchschlagskraft am Markt. Unter einem Dach vereint

Mehr

Brandschutz. Kompetenz in Brandschutz und Design 1

Brandschutz. Kompetenz in Brandschutz und Design 1 Brandschutz Kompetenz in Brandschutz und Design 1 2 Brandschutz ein heißes Thema. Welche Unsicherheiten beim Thema Brandschutz bei Architekten und Verarbeitern bestehen, erlebe ich bei meiner täglichen

Mehr

Leichtbau. Produkte Verarbeitung Anwendung

Leichtbau. Produkte Verarbeitung Anwendung Produkte Verarbeitung Anwendung Pfleiderer das Beste aus allen Welten. Pfleiderer bündelt drei starke Marken zu einem neuen Auftritt mit größter Durchschlagskraft am Markt. Unter einem Dach vereint werden

Mehr

O.Schärli. EI30 nbb. Noriflamm. Steigzonen und Revisionsabschlüsse. Brandschutz/Flächenheizung

O.Schärli. EI30 nbb. Noriflamm. Steigzonen und Revisionsabschlüsse. Brandschutz/Flächenheizung O. Schärli GmbH Brunnmatt 645 6264 Pfaffnau Tel. 062 756 40 40 Fax 062 756 45 45 info@oschaerli.ch www.oschaerli.ch O.Schärli Brandschutz/Flächenheizung Noriflamm EI30 nbb Steigzonen und Revisionsabschlüsse

Mehr

Direktbeschichtete Spanplatten (DBS)

Direktbeschichtete Spanplatten (DBS) Direktbeschichtete Spanplatten (DBS) Direktbeschichtete Spanplatten von PFLEIDERER sind äußerst vielseitig einsetzbar. Primär finden sie im Möbelbau Verwendung. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich

Mehr

Pfleiderer Individual Die Lösung für kreative Gestalter. Neu! Jetzt auch als DecoBoard erhältlich.

Pfleiderer Individual Die Lösung für kreative Gestalter. Neu! Jetzt auch als DecoBoard erhältlich. Pfleiderer Individual Die Lösung für kreative Gestalter Neu! Jetzt auch als DecoBoard erhältlich. Verleihen Sie Ihrer Kreativität Ausdruck. Mit Ihrem eigenen Dekor. Pfleiderer Individual ist die Lösung

Mehr

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015 Stand: November 2015 Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen Neue Regelungen für schwerentflammbare WDVS Erhöhung des Einsatzes

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.8.2 BRANDSCHUTZPLATTEN»

SCHREINER LERN-APP: «2.8.2 BRANDSCHUTZPLATTEN» In welche drei Gruppen lassen sich Brandschutzplatten anhand ihres Aufbaus bzw. ihrer Zusammensetzung einteilen? - Welche schwerbrennbaren Holzwerkstoffe (BKZ 5.3) stehen dem Schreiner zur Verfügung? Wo

Mehr

Spanplatten und MDF. Spanplatten und MDF

Spanplatten und MDF. Spanplatten und MDF Spanplatten E1 P2 (V20)... 42 E0 P3 (V100) Roh, Verlegeplatte Spanplatte Grundierfolie Spanplatte B1, A1... 43 MDF roh, Exterior, biegbar, B1 und durchgefärbt... 45 Grundierfolie, Holzfaser/ Hartfaserplatte..

Mehr

Breite in mm 2.800 2.070 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 HG MP SM VV

Breite in mm 2.800 2.070 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 HG MP SM VV PRODUKTINFORMATION Duropal-flameprotect compact 20.05.2014 Nichtbrennbare Brandschutzplatte aus primär mineralischen Bestandteilen, mit weißem Kern und beidseitig dekorativer Melaminharzoberfläche. Standardausführungen:

Mehr

Leichtbau-Tischlerplatten

Leichtbau-Tischlerplatten Leichtbau-Tischlerplatten...im 24-Std.- Lieferservice Lager-Programm Balsa Tipla CE, EN 636; IF 20-Verleimung, E1; die Balsa-Hirnholz-Mittellage wird als Kern für die Lightwood-Tischlerplatten eingesetzt.

Mehr

INNENAUSBAU Lichtundurchlässige Platten

INNENAUSBAU Lichtundurchlässige Platten IDEEN SIND KUNSTSTOFF. INNENAUSBAU Lichtundurchlässige Platten www.ottowolff.com INHALT UND PRODUKTEIGENSCHAFTEN DAS WICHTIGSTE was kann das Produkt: FOREX Seite 4 TRESPA ATHLON Seite 6 PROTEX LIGHT Seite

Mehr

IMPRESS PAPER LAM - IPL

IMPRESS PAPER LAM - IPL IMPRESS PAPER LAM - IPL IMPRESS PAPER LAM - IPL DAS PRODUKT IMPRÄGNIERTES PAPIER MIT VERBESSERTEM ABRIEB- WIDERSTAND OBERFLÄCHENSCHUTZ FÜR ANSPRUCHSVOLLE ANWENDUNGEN, HÖHERE KRATZFESTIGKEIT UND VERBESSERTE

Mehr

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz AB HERBST FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

< ZURÜCK ZUM INHALTSVERZEICHNIS DÄMMSTOFFE DÄMMSTOFFE

< ZURÜCK ZUM INHALTSVERZEICHNIS DÄMMSTOFFE DÄMMSTOFFE DÄMMSTOFFE DÄMMSTOFFE 15 DÄMMSTOFFE DÄMMSTOFFE QUALITÄT MIT PRÜFSIEGEL Alle unsere Dämmstofe sind nach DIN T1 klassiiziert als nicht brennbare Baustofe der Baustoklasse A1. Das Deutsche Institut für Bautechnik

Mehr

TECHNISCHES Merkblatt

TECHNISCHES Merkblatt TCHNISCHS Merkblatt KLASSIFIZIRUNG DS RANDVRHALTNS Als ewertungsmaßstab für das randverhalten von austoffen und aumaterialien dient eine Klassifizierung der U. Das europäische Klassifizierungssystem zum

Mehr

Öffentlicher Bau- Verbindung von Brandschutz und Akustik im Innenausbau

Öffentlicher Bau- Verbindung von Brandschutz und Akustik im Innenausbau 4. HolzBauSpezial Akustik & Brandschutz 2013 Öffentlicher Bau - Verbindung von Brandschutz und Akustik im Innenausbau K. Eichhorn 1 Öffentlicher Bau- Verbindung von Brandschutz und Akustik im Innenausbau

Mehr

Individual Ihr Wunschmotiv in Hochdruckschichtstoff

Individual Ihr Wunschmotiv in Hochdruckschichtstoff Individual Ihr Wunschmotiv in Hochdruckschichtstoff INDIVIDUAL Ideal für individuelle, einzigartige Projekte Ihr Motiv wird zum Dekor Ermöglicht durch modernste Digitaldrucktechnologie Als Brillant-HPL

Mehr

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 EN 520 ÖNORM B 3410 Knauf Information 01/2010 Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 Knauf Platten gemäß EN 520 EN 520 unterscheidet mehrere Typen von Gipsplatten, die spezielle Anforderungen

Mehr

Kenndaten von FERMACELL Produkten

Kenndaten von FERMACELL Produkten FERMACELL Profi-Tipp: von FERMACELL Produkten Gipsfaser-Platten Powerpanel H 2 O Powerpanel HD Ausgleichsschüttung Wabenschüttung Gebundene Schüttung Powerpanel SE FERMACELL Gipsfaser-Platten FERMACELL

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

ROKU System Nullabstand

ROKU System Nullabstand ROKU System Nullabstand Z-19.17-2131 Das neu zugelassene ROKU System Nullabstand besteht aus mehreren Abschottungstypen, welche in linearer Anordnung in 0 mm Abstand (auch zweireihig) zueinander verbaut

Mehr

Referent. / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz

Referent. / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz Referent / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz Agenda: Neue Abstandsregeln bei Abschottungen / Begriffsdefinitionen

Mehr

38 & 39. Notwendige Flure und Gänge. Aufzüge

38 & 39. Notwendige Flure und Gänge. Aufzüge 38 & 39 Notwendige Flure und Gänge & Aufzüge 38: Notwendige Flure und Gänge (1) Notwendige Flure sind Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen zu Treppenräumen notwendiger Treppen oder zu Ausgängen

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Be Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung / Reparaturen

Mehr

EN 45545-2 Bahnanwendungen - Brandschutz in Schienenfahrzeugen. Martin Englisch

EN 45545-2 Bahnanwendungen - Brandschutz in Schienenfahrzeugen. Martin Englisch Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik EN 45545-2 Bahnanwendungen - Brandschutz in Schienenfahrzeugen Martin Englisch BIOENERGIE Member of Einheitliche Anforderungen für Europa EN 45545

Mehr

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B)

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B) Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten

Mehr

W551.de Holztafelbau-Wand

W551.de Holztafelbau-Wand W551.de Holztafelbau-Wand W551.de Außenwand Max. zulässige Wandhöhe (Wände mit aussteifender Wirkung) m 3,00 1) Bemessung gem. DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1995-1-1/NA unter Berücksichtigung

Mehr

Die neue Betonnorm ÖNORM B

Die neue Betonnorm ÖNORM B Die neue Betonnorm ÖNORM B 4710-1 (ÖNORM EN 206 und NAD) Dipl.-Ing. K Höckner EN 206 Beton, Teil 1: Festlegung, Herstellung, Verwendung und Konformitätsnachweis (ÖNORM EN 206-1 und Regeln für deren Anwendung)

Mehr

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Innenfarben Innenfarben Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Das neue Innenfarben-Sortiment erfüllt höchste Ansprüche an die Gestaltung und Beschichtung von Wand- und Deckenflächen. Mehr als

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *)

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) 1 Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) - Fassung März 2000 - RdErl. v. 20.8.2001 (MBl. NRW. S. 1253) Inhalt 1 Geltungsbereich

Mehr

Folien. Pollet Pool Group PPG EXLUSIVE FOLIE... 194 ALKORPLAN FOLIEN... 195 POOLISOLIERUNG... 198 FOLIEN AUS EINEM STÜCK... 200 LINERLOCK...

Folien. Pollet Pool Group PPG EXLUSIVE FOLIE... 194 ALKORPLAN FOLIEN... 195 POOLISOLIERUNG... 198 FOLIEN AUS EINEM STÜCK... 200 LINERLOCK... 15 PPG EXLUSIVE FOLIE... 194 ALKORPLAN FOLIEN... 195 POOLISOLIERUNG... 198 FOLIEN AUS EINEM STÜCK... 200 LINERLOCK... 201 15 Pollet Pool Group 193 PPG EXKLUSIVE FOLIE In den letzten Jahren geht der Trend

Mehr

Brandschutz im Bestandsgebäude - Lösungsansätze

Brandschutz im Bestandsgebäude - Lösungsansätze Brandschutz im Bestandsgebäude - Lösungsansätze 18.09.2009 Brandschutz im Bestandsgebäude ein Generationenkonflikt Brandschutz im Bestandsgebäude ein Generationenkonflikt Vorangegangene Generationen haben

Mehr

Jahre. Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen. Jahre VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER. Dekor Weißbuche gesägt. Neue Perspektivenen.

Jahre. Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen. Jahre VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER. Dekor Weißbuche gesägt. Neue Perspektivenen. 15 GARANTIE Jahre im Wohnbereich Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen 5 GARANTIE Jahre im Objektbereich Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen 100% 100% 100% 100% VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER 100% 100%

Mehr

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Lamellmatten Elastische Steinwolle - Lamellmatte mit senkrecht stehenden Fasern, einseitig mit verstärkter Reinalu-Folie beschichtet. Paroc Lamellmatten sind besonders geeignet

Mehr

Brandlasten in Rettungswegen

Brandlasten in Rettungswegen Brandlasten in Rettungswegen Grundlagen für Einzelfallbetrachtungen Dipl.-Ing. Andreas Plum Agenda Anforderungen aus der BauO und LAR Brandlastfreiheit und wie das Leben so spielt Grundlagen für Einzelfallbetrachtungen

Mehr

» AQUASUN seit 1978. Unsere Standorte: Köln (Hauptsitz) Dortmund Essen

» AQUASUN seit 1978. Unsere Standorte: Köln (Hauptsitz) Dortmund Essen » AQUASUN seit 1978 Unsere Standorte: Köln (Hauptsitz) Dortmund Essen Unsere Partner: MULTIFILM 3M / MADICO ERFAL Unsere Zertifikate: ISO 9001 SCC (Safety Certificate Contractors) Präqualifikation (011.130049)

Mehr

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Flachdachkonstruktionen Systemanforderungen 1. Abdichtung 2. Wärmeschutz

Mehr

Zug-Toiletten-System. Std Toilette

Zug-Toiletten-System. Std Toilette Zug-Toiletten-System Std Toilette Produktbeschreibung Zug Toiletten-Module sind Stand-der-Technik - Lösungen, die an den Kunden als bereit zur-installation - Module geliefert werden. Alle notwendigen Montagearbeiten

Mehr

Glasbeschläge mit System

Glasbeschläge mit System Glasbeschläge mit System das system Vitris ist die Lösung für alle Situationen, in denen Glas einen perfekten Rahmen braucht. Ein komplettes Programm aus Profilen, Beschlägen und Schlössern für Innenausbau,

Mehr

Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel. Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K)

Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel. Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K) Jetzt noch besser, effektiver & sparsamer! Innovationen für unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel Hohlwanddämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W / (m K) Styrodämm Die ideale Kerndämmung von zweischaligem

Mehr

Lightboard Eco Kartonwabenplatten weniger ist mehr

Lightboard Eco Kartonwabenplatten weniger ist mehr Kartonwabenplatten weniger ist mehr neomat AG 6215 Beromünster Tel. 041 932 41 41 Fax 041 932 41 32 info@neomat.ch www.neomat.ch Sitzenbleiben! Wer möchte das nicht wenn man schon die Gelegenheit hat,

Mehr

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m²

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Format Ausschnitt Brandschutz Schallschutz Klimaklassen Wärme Einbruchschutz Seite Gruppe 1-3 Klima a,b,c,d,e u-wert VKF max. Grösse auf separater Liste max. Grösse

Mehr

Prüfbericht Nr. 2015-1158

Prüfbericht Nr. 2015-1158 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2015-1158

Mehr

EGGER A2 PRODUKTE. Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren

EGGER A2 PRODUKTE. Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren EGGER A2 PRODUKTE Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren 02 EGGER A2 Produkte A2 SCHICHTSTOFFVERBUNDPLATTEN Auf Basis unserer A1 Trägerplatte bieten wir in ausgewählten Dekoren

Mehr

Fassadensysteme mit Hightech-Füllung. Schlanke Wärmedämmebenen mit Bestwerten

Fassadensysteme mit Hightech-Füllung. Schlanke Wärmedämmebenen mit Bestwerten Fassadensysteme mit Hightech-Füllung Schlanke Wärmedämmebenen mit Bestwerten CALOSTAT Superisolation mit Bestwerten CALOSTAT ist eine speziell für den Bausektor entwickelte diffusionsoffene, nicht brennbare

Mehr

AUSSCHREIBUNGS- TEXTE

AUSSCHREIBUNGS- TEXTE Blatt: 1 Kulissenschalldämpfer DLF SBM 20, 30 oder 40 mm ). Mit eingebauten DLF - Kulissen nach dem Absorberprinzip. Rahmen aus bandverzinktem mit RAL - Gütezeichen, biolöslich nach den Anforderungen der

Mehr

für den Sanitärbereich für den Sanitärbereich Kollektion 2015 2016 Kollektion 2015 2016 Als HPL, HPL Compact und DecoBoard verfügbar

für den Sanitärbereich für den Sanitärbereich Kollektion 2015 2016 Kollektion 2015 2016 Als HPL, HPL Compact und DecoBoard verfügbar Dekorative Dekorative Platten Platten für den Sanitärbereich für den Sanitärbereich Kollektion 2015 2016 Kollektion 2015 2016 Als HPL, HPL Compact und DecoBoard verfügbar Als HPL, HPL Compact und DecoBoard

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor Prüfbericht 428 30691/2 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Außenmaß Auslass-Schlitz Material des Rollladenkastens Rauschenberger GmbH Hartschaumtechnik

Mehr

Statusleuchten SPECTRA-Serie P 400 SLF / P 400 SLH (Ø 140 mm)

Statusleuchten SPECTRA-Serie P 400 SLF / P 400 SLH (Ø 140 mm) Optische Signalgeber Statusleuchten SPECTRA-Serie P 400 SLF / P 400 SLH (Ø 140 mm) leistungsstarke Statusleuchte für universelle Einsatzmöglichkeiten wahlweise mit Halogen- oder Glühlampen- vielfältige

Mehr

Arbeitsblätter MLAR 2005

Arbeitsblätter MLAR 2005 Die Richtlinie als Arbeitsunterlage Als Grundlage dient die Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie MLAR Redaktionsstand 2005) Stand:

Mehr

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 38000/2 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Wärmetechnisches Verhalten von

Mehr

FOAMGLAS PERINSUL S und FOAMGLAS PERINSUL HL

FOAMGLAS PERINSUL S und FOAMGLAS PERINSUL HL FOAMGLAS PERINSUL S und FOAMGLAS PERINSUL HL 4 FOAMGLAS PERINSUL Prinzipskizzen Das Wärmedämmelement, das die thermischen, bauphysikalischen und ausführungsbedingten Wärmebrücken sicher ausschließt FOAMGLAS

Mehr

3M TM Cushion-Mount TM Plus Klischee Klebebänder

3M TM Cushion-Mount TM Plus Klischee Klebebänder 3 3M TM Cushion-Mount TM Plus Klischee Klebebänder E1115 / E1115H E1915 / E1915H E1315 / E1315H E1120 / E1120H E1920 / E1920H E1320 / E1320H E1015 / E1015H E1020 / E1020H E1040 E1060 E1515 / E1515H E1715

Mehr

Dämmstoffe in Putzsystemen. Bewährte Produkte mit Langzeiterfahrung Innovative Dämmstoffe und ihre Grenzen

Dämmstoffe in Putzsystemen. Bewährte Produkte mit Langzeiterfahrung Innovative Dämmstoffe und ihre Grenzen Dämmstoffe in Putzsystemen Bewährte Produkte mit Langzeiterfahrung Innovative Dämmstoffe und ihre Grenzen Thomas Ellerhoff Leiter Technik und Produktmanagement Alligator Farbwerke Enger 50 Jahre ALLIGATOR-Farbwerke

Mehr

Brandschutz in Gründerzeithäusern - Probleme und Lösungen aus der Praxis

Brandschutz in Gründerzeithäusern - Probleme und Lösungen aus der Praxis Brandschutz in Gründerzeithäusern - Probleme und Lösungen aus der Praxis Datum: 27.05.2009 Vortrag von: Brandrat Thorsten Ante, Stadt Leipzig, Branddirektion 1 Gliederung des Vortrages Charakteristika

Mehr

LIEBE KUNDEN, GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER LANEX PAPIERFÜHRUNGSSEILEN

LIEBE KUNDEN, GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER LANEX PAPIERFÜHRUNGSSEILEN Papierführungsseile LIEBE KUNDEN, DIESER KATALOG PRÄSENTIERT IHNEN DAS KOMPLETTE LIEFERPROGRAMM, DER VON LANEX HERGESTELLTEN PAPIERFÜHRUNGSSEILE. LANEX IST AUCH EINER DER FÜHRENDEN EUROPÄISCHEN HERSTELLER

Mehr

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Geeignete Isolierungen Geeignete Rohre PE-Schallschutzschlauch mit Dämmdicke 4 mm Synthesekautschukisolierung bei Kunststoffrohren,

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat LÖSUNGEN FÜR DAUERLASTEN BIS ZU 20 t/m² MADE IN GERMANY Engineered solutions against noise. DAMTEC Referenz DC Tower Wien TRITTSCHALLDÄMMUNG

Mehr

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50.

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50. Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Unterdecke mit höhenversetzter Metall-Unterkonstruktion AS1 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 Deckenbekleidung mit Metall-Unterkonstruktion

Mehr

Technisches Datenblatt Marston Universaldichtung

Technisches Datenblatt Marston Universaldichtung Technisches Datenblatt Marston Universaldichtung Farbe: Dichte (25 C): Grundstoff: Lösemittel: Temperaturbeständigkeit von: Temperaturbeständigkeit bis: Max. Spaltfüllvermögen: Anlieferungszustand: Korrosionsverhalten:

Mehr

CE-Kennzeichnung und Leistungsnachweis Was mache ich damit auf der Baustelle?

CE-Kennzeichnung und Leistungsnachweis Was mache ich damit auf der Baustelle? CE-Kennzeichnung und Leistungsnachweis Was mache ich damit auf der Baustelle? Dipl.-Ing. Thomas Krause-Czeranka Dipl.-Ing. Guido Müller Agenda Einführung Gesetzliche Grundlagen CE-Kennzeichnung + Leistungserklärung

Mehr

Design in kompakter Stabilität ARGOLITE KOMPAKT. ISO 9001/14001

Design in kompakter Stabilität ARGOLITE KOMPAKT. ISO 9001/14001 Mit Argolite-Produkten wählen Sie Qualität made in Switzerland. ISO 9001/14001 ARGOLITE KOMPAKT. Design in kompakter Stabilität Die formstabile und wetterbeständige Hochdruck-Kompaktplatte für drinnen

Mehr

Brandschutz- Neuerungen und Brandschutznachweise BayBO

Brandschutz- Neuerungen und Brandschutznachweise BayBO Brandschutz Neuerungen und Brandschutznachweise BayBO Versicherungskammer Bayern Dipl.Ing. Florian Ramsl Seite 1 Art. 2 (4) Sonderbauten 8. Gaststätten mit mehr als 40 Gastplätzen in Gebäuden oder mehr

Mehr

Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau

Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau wenn s drauf ankommt! Richter akustik & design bietet innovativste und einzigartige Lösungen für hochwertige Möbelfertigung, Innenausbau und Holzwerkstoffhandel.

Mehr

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine. Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle alform Stahlsorten

Mehr

MDF roh. MDF E1 Mitteldichte Faserplatte. MDF Analog E1

MDF roh. MDF E1 Mitteldichte Faserplatte. MDF Analog E1 MDF roh MDF 1 Mitteldichte Faserplatte Beidseitig geschliffen MDF Analog 1 280 x 207 cm 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12, 16, 19, 22, 25, 28, 30, 35, 40, 45, 50 305 x 210 cm 3, 4, 5, 6 366 x 183 cm 45, 50 410 x 207

Mehr

BauR 6.5 Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen 1 (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR)

BauR 6.5 Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen 1 (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR) Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen 1 (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR) Vom 29. November 2006 (GABl. 2006, Nr. 13, S. 859) Inhalt: 1 Geltungsbereich 2 Begriffe 2.1 Leitungsanlagen

Mehr

Brandschutz nach MBO Anforderungen mit Porenbeton sicher und leicht erfüllbar

Brandschutz nach MBO Anforderungen mit Porenbeton sicher und leicht erfüllbar Brandschutz nach MBO Anforderungen mit Porenbeton sicher und leicht erfüllbar Das Schutzziel des vorbeugenden baulichen Brandschutzes ist im Bauordnungsrecht vorrangig auf die Rettung von Menschen und

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote Alu WIG-Schweißstäbe 1450 EN ISO (S Al 1450) Wst.-Nr. (3.0805) Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Schweißstäbe und Drahtelektroden zum WIG- und MIG-Schweißen von Reinaluminium Kornverfeinerung im Schweißgut

Mehr

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch 103 Technische Informationen zu Leuchten 1. Sicherheitsbestimmungen: Leuchten und Zubehör unterliegen nationalen und internationalen

Mehr

fermacell Newsletter Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz n Powerpanel H 2

fermacell Newsletter Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz n Powerpanel H 2 fermacell Newsletter 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem Powerpanel H 2 O n Powerpanel H 2 O Der perfekte Schutz gegen Nässe S. 3 n Powerpanel HD Die Lösung für die Aussenwand

Mehr

Leistungsverzeichnis / EUR

Leistungsverzeichnis / EUR 68 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden Z Soweit in Vorbemerkungen oder Positionstexten nicht anders angegeben, gelten für alle Leistungen dieser Gruppe folgende Regelungen: 1. Allgemeines: Verordnungen

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr

Knauf Insulation FireSTOP-Systeme EI 30 SQ, EI 60 SQ, EI 30 CY Montagehinweise. 01/2014 Montagehinweise

Knauf Insulation FireSTOP-Systeme EI 30 SQ, EI 60 SQ, EI 30 CY Montagehinweise. 01/2014 Montagehinweise Knauf Insulation FireSTOP-Systeme EI 30 SQ, EI 60 SQ, EI 30 CY Montagehinweise 01/2014 Montagehinweise Inhaltsverzeichnis Vorbeugender Brandschutz 2 Knauf Insulation FireSTOP System: Beschreibung, Vorteile

Mehr

Mülleimer / Mülltonnen

Mülleimer / Mülltonnen Eine starke Alternative aus Stahl. Weltweit haben unsere robusten und hochbeständigen Mülleimer und Mülltonnen ihren Platz, wo es auf Qualität, Stabilität, Sicherheit und damit auf eine langlebige Nutzung

Mehr

Leichtbeton liefert überzeugende Argumente im Geschosswohnungsbau

Leichtbeton liefert überzeugende Argumente im Geschosswohnungsbau Presseinformation Bundesverband Leichtbeton e.v., Postfach 2755, 56517 Neuwied Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: dako pr, Manforter Straße 133, 51373 Leverkusen, Tel.: 02 14 /

Mehr

P R E I S L I S T E - P L A T T E N

P R E I S L I S T E - P L A T T E N P R E I S L I S T E - P L A T T E N Platten Naturholzplatten 3-schicht RG 37 Holzart Fichte / LÅrche SWP/3 nach EN 13986 als Fassadenplatte geeignet Abbrandrate 0,9 mm/min gem. ENV 1995-1-2 Brandverhalten

Mehr

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de like Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de Kreative Ideen für Wand und Decke Mit matter Raumfarbe gestrichen kommen die Reliefstrukturen der Akzent PaneelE bei entsprechender Beleuchtung samtartig

Mehr

Vorwort. 1 Druckgusslegierungen und ihre Eigenschaften 3. 1.1 Aluminiumdruckgusslegierungen 4. 1.2 Magnesiumdruckgusslegierungen 8

Vorwort. 1 Druckgusslegierungen und ihre Eigenschaften 3. 1.1 Aluminiumdruckgusslegierungen 4. 1.2 Magnesiumdruckgusslegierungen 8 Inhaltsverzeichnis IX Inhaltsverzeichnis Vorwort Einleitung V XXIII 1 Druckgusslegierungen und ihre Eigenschaften 3 1.1 Aluminiumdruckgusslegierungen 4 1.2 Magnesiumdruckgusslegierungen 8 1.3 Kupferdruckgusslegierungen

Mehr

F R E I E U N D H A N S E S T A D T H A M B U R G Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt - Amt für Bauordnung und Hochbau

F R E I E U N D H A N S E S T A D T H A M B U R G Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt - Amt für Bauordnung und Hochbau F R E I E U N D H A N S E S T A D T H A M B U R G Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt - Amt für Bauordnung und Hochbau B a u p r ü f d i e n s t (BPD) 6/2011 Anforderungen an den Bau und Betrieb von

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER BODENBELÄGEN aus Recycling-Gummigranulat Gummiwerk KRAIBURG RELASTEC GmbH Werk Salzwedel DAMTEC black uni Verlegeunterlage Brandverhalten: DIN EN 13501-1: E fl (normal entflammbar) Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt Grundsätzen DIBt Zulassungsnummer:

Mehr

MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55

MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55 Zero MW-EN-14303-T5-MV1-AW0,55 Dämmplatten aus hoch verdichteter Mineralwolle mit verstärkter Aluminium-Kraftpapier-Kaschierung an der Außenseite und einem mikro-perforierten Mineralgewebe innenseitig.

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe AKH-X 1201 3606 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: von 0,4 bis 7,5 m³/h von 10 bis 242 m 1450 1/min. (max. 1800 1/min.)

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen Heidelberger Leichtbeton Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen 2 Kaiser Hadrian ließ zwischen 118 und 125 n. Chr. auf dem Marsfeld in Rom das Pantheon erbauen. Um das Gewicht

Mehr

INDUSTRIESAUGER. Zertifiziert

INDUSTRIESAUGER. Zertifiziert INDUSTRIESAUGER Zertifiziert DM Modellreihe Die Modellreihe der DM-Serie wurde für die Reinigung von Maschinen und die Reinigung der Arbeitsplätze in den meisten Industriezweigen entwickelt. Materialien

Mehr

Materialprüfungsamt Nordrhein - Westfalen

Materialprüfungsamt Nordrhein - Westfalen Produktinformation Anforderungen an Metall-Abgasanlagen Teil 1 Bauteile für Systemabgasanlagen DIN EN 1856-1:2009-09 Herstelleridentifikation: Produktbezeichnung: (Handelsname) Firma Joseph Raab GmbH &

Mehr

Sichere Technik auffallend gutes Design

Sichere Technik auffallend gutes Design Sichere Technik auffallend gutes Design Legrand GmbH Postfach 17 65 59491 Soest Telefon: (0 29 21) 1 04-0 Telefax: (0 29 21) 1 04-2 02 E-Mail: info.service@legrand.de Internet: www.legrand.de W41015-05/04

Mehr

Akemi. Marmorkitt 58-59 Akepox 60-61 Akemi Platinum 62 Farbpasten, Härterpasten, Zubehör 63. Akemi

Akemi. Marmorkitt 58-59 Akepox 60-61 Akemi Platinum 62 Farbpasten, Härterpasten, Zubehör 63. Akemi 88 8 10 CT-Chemie GesmbH, Mo - Do 7.00-16.00 Uhr und Freitag 7.00-13.00 Uhr Marmorkitt 58-59 Akepox 60-61 Platinum 62 Farbpasten, Härterpasten, Zubehör 63 Tel: 01/867 34 34-11 oder 12 Fax: 01/867 34 34-10

Mehr

BETAtrans GKWR. Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC

BETAtrans GKWR. Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC 24 Schienenverkehrstechnik Rolling Stock Application BETAtrans GKWR Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC Vorteile Hohe Flexibilität Gut abisolierbar Dünn, gewichts-

Mehr

3M Glass Bubbles. Mikro-Glashohlkugeln. in Farben, Beschichtungen und Baumaterialien

3M Glass Bubbles. Mikro-Glashohlkugeln. in Farben, Beschichtungen und Baumaterialien 3M Glass Bubbles Mikro-Glashohlkugeln in Farben, Beschichtungen und Baumaterialien 3M Glass Bubbles Mikro-Glashohlkugeln 3M Glass Bubbles sind leichte, hochfeste Mikrohohlkugeln aus Glas, die als Füllstoff

Mehr

DIN EN 1303 DIN

DIN EN 1303 DIN SE-Knaufzylinder Elektronische Zylinder DIN EN 1303 DIN 18252 TRANSPONDER SE-Knaufzylinder Die bewährte mechanische Kompetenz von BKS kombiniert mit einer leistungsfähigen Elektronik macht den SE-Knaufzylinder

Mehr

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy.

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. SICHER. PRAKTISCH. EFFEKTIV. www.sita-bauelemente.de Dämmkörper SitaStandard und SitaTrendy für Gullys A ø B 60 220 ø C D Dämmkörper für Gullys Technische

Mehr

Dipl.-Geol. Martin Sauder

Dipl.-Geol. Martin Sauder Materialbeschreibung allgemein Dämmstoffe Aufbau Material mit möglichst niedriger Wärmeleitfähigkeit, das zur Wärmedämmung an und in Bauwerken eingesetzt wird, aber auch im Anlagenbau, Kühl- und Gefrieranlagen

Mehr