ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten"

Transkript

1 Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik: abas-erp im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH ERP PPS WWS ebusiness

2 ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Verzweigt und weitläufig ist die Unternehmensgruppe unter dem Namen Thermo Fisher Scientific Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2008 in 150 Ländern mit weltweit Kunden einen Umsatz von 10 Mrd. US-Dollar. Das angebotene Produktspektrum des Standorts Erlangen beinhaltet Geräte zur Messung radioaktiver Strahlung und zur Messung von Feinstaub sowie radiometrische Dickenmess- und Regelsysteme für die Messung von Dicke und Beschichtung von bahn-und bandförmigen Produkten von dünnsten Kunststofffolien bis hin zu Metallbändern im Produktionsprozess. Die Standorte Erlangen und Oberhausen setzen zur Steuerung der unternehmensinternen und -übergreifenden Prozesse die integrierte ERP- Lösung der ABAS Software AG ein. Mit Limburg kommt im Jahr 2009 noch ein weiterer Standort dazu. Thermo Fisher hat unterschiedlichste Produktionsverfahren, die alle in der Software abgebildet sind. Sie begleitet so den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Durch regelmäßige Upgrades hält sich das Unternehmen auf dem neuesten Stand der Technik. Flexibilität gab den Ausschlag Dank unserer integrierten IT- Lösung, die die gewünschte Information auf Knopfdruck liefert, ist die Transparenz im Unternehmen erheblich gestiegen. Christian Passinka, IT-Manager Als die ESM Eberline Instruments Strahlen- und Umweltmesstechnik GmbH und Radiometrie RM GmbH 1994 nach einer neuen ERP-Software suchten, stand Flexibilität auf der Anforderungsliste ganz oben. Zwei Unternehmen mit gänzlich verschiedenen Produkten und Produktionsverfahren sollten im System abzubilden sein. Grund für die Migration war ein altes System, das aufgrund von häufigen Release Wechseln und der Übernahme größerer Datenmengen immer langsamer wurde. Das Reporting an die damalige Muttergesellschaft war nicht mehr durchzuführen. Die erteilte dann auch der Radiometrie RM GmbH den Auftrag, eine für einen mittelständischen Betrieb finanziell und personell wirtschaftlich zu betreibende Unternehmenssoftware zu suchen. Nach eingehenden Recherchen, die auch Referenzbesuche bei Anwendern der in Frage kommenden Systeme beinhaltete, fiel die grundsätzliche Entscheidung zugunsten der abas-business-software. Das System konnte bereits 1994 mit den Möglichkeiten zur Individualisierung bei gleichzeitiger Wahrung der Release-Fähigkeit punkten.

3 Drei Unternehmensbereiche Mittlerweile wurde aus der ESM Eberline Instruments Strahlen- und Umweltmesstechnik GmbH und Radiometrie RM GmbH die Thermo Electron (Erlangen) GmbH und jetzt, um sich an die Muttergesellschaft anzulehnen, die Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH in Erlangen. Das Unternehmen ist Auftrags- und Serienfertiger und betreut seine Kunden mit einer eigenen Service + Repair Abteilung. Christine Schneider, IT & Office Support Administrator bei Thermo Fisher führt aus: Wir produzieren sowohl maßgeschneiderte Anlagen wie radiometrische Dickenmess- und Regelsysteme als auch Instrumentensysteme für den Aluminium-Produktionsprozess. Darüber hinaus gibt es am Standort Erlangen eine Serienfertigung und einen Dienstleistungsbereich. Alle Bereiche arbeiten mit unserem ERP- System. Unterschiedliche Anforderungen an das ERP-System IT-Manager Christian Passinka ergänzt: Thermo Fisher hat an ein ERP-System höchste Anforderungen bezüglich Flexibilität und Funktionalität. Alles wird im ERP-System erfasst, gesteuert und verwaltet. Von der Disposition und Kapazitätsplanung über die Produktion bis hin zur Rechnungsstellung. Dank unserer integrierten IT- Lösung, die die gewünschte Information auf Knopfdruck liefert, ist die Transparenz im Unternehmen erheblich gestiegen. So kann ein Kollege aus dem Vertrieb jetzt in kürzester Zeit ein Angebot erstellen oder einem Kunden Auskunft über den Bearbeitungsstand seines Auftrags geben. Die Serienfertigung stellt wiederum ganz andere Anforderungen an unsere Unternehmenssoftware. Wir produzieren Handmessgeräte für die New Yorker Polizei. Hier optimiert das System den zur Produktion benötigten Materialbestand indem `Just in Time produziert wird. Zurück zum Standard beschleunigt Upgrade Thermo Fisher führte die abas-business-software 1994 ein. Um das Berichtswesen an den amerikanischen Mutterkonzern mit der 4/4/5 Regel durchführen zu können, erstellte man mit Hilfe der im System enthaltenen Werkzeuge eine individuelle Kostenrechnung und Materialbewertung.

4 IT-Manager Christian Passinka erinnert sich: Durch die Anpassungen des ERP-Systems waren die mit einem Upgrade verbundenen Tests relativ aufwändig. Wir prüfen vor einem Upgrade die neue Version der Software in einem eigenen Testmandanten. Als wir realisierten, dass im Software-Standard jetzt eine Kostenrechnung zur Verfügung steht, mit der wir arbeiten können, mussten wir nicht lange überlegen und haben sofort umgestellt. Durch diese back to the roots Entscheidung reduzierte sich die Testphase vor einem Upgrade erheblich. In der Folge sind der Aufwand und die Kosten für das Upgrade deutlich gesunken. Insgesamt wurden an den Thermo Fisher-Standorten Erlangen und Oberhausen, an denen abas-erp eingesetzt wird, bis heute 24 Upgrades durchgeführt. Die Upgrades dauern heute nur noch zwischen zwei und fünf Tagen. Bei der abas-business-software erhalten wir durch die zeitlich nicht limitierte Weiterentwicklung des Software-Standards permanent neue Funktionen und Technologien. Und das Beste daran, die individuellen Anpassungen bleiben bei jedem Upgrade erhalten. Christine Schneider, IT & Office Support Administrator Permanent Up-to-date In nächster Zeit will man bei Thermo Fisher das in der Business-Software integrierte Portal nutzen. Mit Hilfe von Benachrichtigungsfunktionen und Visualisierung von Kennzahlen in Dashboards soll ein Workflow entstehen, der die internen und übergreifenden Prozesse des Unternehmens weiter beschleunigt und transparenter macht. Alles in allem, da sind sich Christian Passinka und seine Kollegin Christine Schneider einig, hat man mit der abas-business-software ein äußerst flexibles und anpassungsfähiges System, das den kontinuierlichen Verbesserungsprozess bei Thermo Fisher optimal begleitet. Seit 1994 ist die Transparenz und Auskunftsfähigkeit im Unternehmen stetig gestiegen, Durchlaufzeiten und Lagerbestände konnten reduziert und die Produktivität gesteigert werden. Bei der abas-business-software erhalten wir durch die zeitlich nicht limitierte Weiterentwicklung des Software-Standards permanent neue Funktionen und Technologien, freut sich Christine Schneider: Und das Beste daran, die individuellen Anpassungen bleiben bei jedem Upgrade erhalten.

5 abas-business-software bei der Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH 78 Bildschirmarbeitsplätze der abas-business-software sind bei der Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH an den Standorten Erlangen und Oberhausen im Einsatz. Die Werke arbeiten mit allen abas-erp-funktionen. Projektbetreuung: ABAS Software AG Produktprofil der abas-business-software Unter der Dachmarke abas-business-software werden die Produkte abas-erp für die Fertigung, abas-handel für Handels- und Dienstleistungsunternehmen und die ebusiness- Lösung abas-eb zusammengefasst. Die Mittelstandslösung abas-business-software (ERP, PPS, WWS, ebusiness) ist flexibel, anpassungsfähig und zukunftssicher. Der klare Aufbau des Systems und ausgeklügelte Einführungsstrategien ermöglichen kurze Einführungszeiten und eine reibungslose Integration in die Firmenstruktur. Mit geringem Aufwand lassen sich spezifische Anforderungen integrieren. Neue Funktionen und Technologien fließen mit jedem Update in den Software-Standard mit ein, abas-anwender bleiben so stets auf dem neuesten Stand. Derzeit wird die abas-business-software in 28 Sprachen angeboten. Bereits seit 1995 unterstützt ABAS das Open-Source-Betriebssystem Linux serverseitig. Auch im Front- End-Bereich wird die flexible betriebswirtschaftliche Standard-Software unter Linux angeboten. Wie bei den Servern zeichnet sich Linux auch bei den Clients durch ausgezeichnete Performance und Stabilität sowie durch niedrige Kosten aus. Das Leistungsspektrum der abas-business-software umfasst: Verkauf / Auftragswesen / Versand, Einkauf / Bestellwesen, Lagerwesen, Disposition, Logistik, Materialwirtschaft / WWS, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, ebusiness, Portal,...

6 Firmenportrait ABAS Software AG, Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung flexibler ERP- und ebusiness-software für mittelständische Unternehmen mit 10 bis über Mitarbeitern. Mehr als Kunden entschieden sich für ABAS als IT-Spezialist und für die integrierte abas-business-software. Aus dem 1980 gegründeten, studentisch geprägten Unternehmen ABAS ist eine Unternehmensgruppe geworden. Bei der ABAS Software AG in Karlsruhe sind 120 Mitarbeiter beschäftigt, im Verbund der rund 50 abas-partner weltweit sind ca. 600 Mitarbeiter tätig. Die abas-software-partner betreuen die Kunden vor Ort und bieten Service von der Implementierung über die Hardware- und Netzwerkbetreuung bis hin zu Customizing und Hotline und sorgen für kurze Reaktionszeiten und hohe Servicequalität. ABAS ist international durch Partner in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Türkei, der Tschechischen Republik, Slowakische Republik, Polen, Ukraine, Russland, den Niederlanden, Frankreich, Italien, Spanien, Iran, Indonesien, Indien, Sri Lanka, Malaysia, Singapur, Vietnam, Thailand, China, Hongkong, Australien, Mexiko und in den USA vertreten. Das Partnernetzwerk wird stetig erweitert. Firmenportrait Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH, Verzweigt und weitläufig ist die Unternehmensgruppe unter dem Namen Thermo Fisher Scientific Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2008 in 150 Ländern mit weltweit Kunden einen Umsatz von 10 Mrd. US-Dollar. Das angebotene Produktspektrum des Standorts Erlangen beinhaltet Geräte zur Messung radioaktiver Strahlung und zur Messung von Feinstaub sowie radiometrische Dickenmess- und Regelsysteme für die Messung von Dicke und Beschichtung von bahn- und bandförmigen Produkten von dünnsten Kunststofffolien bis hin zu Metallbändern im Produktionsprozess. Die Standorte Erlangen und Oberhausen setzen zur Steuerung der unternehmensinternen und -übergreifenden Prozesse die integrierte ERP-Lösung der ABAS Software AG ein. Mit Limburg kommt noch ein weiterer Standort dazu. ABAS Software AG Stand April 2010 Änderungen vorbehalten Artikelbezeichnung: Anwenderbericht Thermo Fisher 2010 Ihr abas-software-partner: Hersteller: ABAS Software AG Südendstraße Karlsruhe GERMANY Tel. +49 (0) 7 21 / Fax +49 (0) 7 21 /

Qualität aus dem Ländle

Qualität aus dem Ländle ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU / TECHNISCHER GROSSHANDEL abas-erp Qualität aus dem Ländle Anwenderbericht Gebr. Held GmbH ERP PPS WWS ebusiness Qualität aus dem Ländle Mit 6 Standorten in Baden-Württemberg

Mehr

Reibungslose Informationen dank abas-erp

Reibungslose Informationen dank abas-erp ANWENDERBERICHT PROZESSINDUSTRIE abas-erp Reibungslose Informationen dank abas-erp Anwenderbericht Sunny Chemicals (H.K.) Ltd. ERP PPS WWS ebusiness Reibungslose Informationen dank abas-erp Sunny Chemicals

Mehr

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Wir haben uns für die abas-business-software entschieden, da diese unsere Anforderungen am besten erfüllte.

Mehr

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung ANWENDERBERICHT HANDEL abas-trade Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung Anwenderbericht Csernohorszky GmbH ERP PPS WWS ebusiness ERP in zwei Welten Hohe Flexibilität spricht

Mehr

Mit abas-business-software erfolgreich am Markt

Mit abas-business-software erfolgreich am Markt ANWENDERBERICHT WÄSCHEREIBETRIEBE abas-erp Mit abas-business-software erfolgreich am Markt Anwenderbericht Wäscherei Büchele GmbH & Co. KG ERP PPS WWS ebusiness Service im Mittelpunkt In nur zwei Monaten

Mehr

Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung

Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung ANWENDERBERICHT KUNSTSTOFFINDUSTRIE abas-erp abas-eb Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung Anwenderbericht SKF Economos GmbH ERP PPS WWS ebusiness Ein ERP für alle Fälle Betriebswirtschaftliche

Mehr

abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen

abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH Unsere Individualisierungen funktionieren nach

Mehr

Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP

Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP ANWENDERBERICHT METALLINDUSTRIE abas-erp Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP Anwenderbericht METTEC Guss Metallgießerei und Formenbau GmbH ERP PPS WWS ebusiness Schlank mit ERP Mag. Christian

Mehr

Auch bei ERP auf Holz klopfen. Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH

Auch bei ERP auf Holz klopfen. Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH Auch bei ERP auf Holz klopfen Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH Die dynamische Anpassung des ERP- Systems an unsere Geschäftsprozesse führen wir soweit wie möglich selbst durch. Unsere Strategie ist,

Mehr

Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU. abas-erp

Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU. abas-erp abas-erp ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur Anwenderbericht Homa Pumpenfabrik GmbH ERP PPS WWS ebusiness Entscheidung mit Langzeitwirkung

Mehr

Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System

Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System ANWENDERBERICHT AUTOMOTIVE-INDUSTRIE abas-erp Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System Anwenderbericht Galvanotechnik Kessel GmbH & Co. KG ERP PPS WWS ebusiness Die IT als zentrales

Mehr

Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP

Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP A N W E N D E R B E R I C H T V E R P A C K U N G S I N D U S T R I E abas-erp abas-eb Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP Anwenderbericht Leser GmbH ERP PPS WWS ebusiness Online-Shop

Mehr

Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System

Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU abas-erp Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System Anwenderbericht Binder + Co AG ERP PPS WWS ebusiness Zeit für Veränderungen Ein überaltertes

Mehr

abas-erp Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness

abas-erp Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness abas-erp A N W E N D E R B E R I C H T m a s c h i n e n - u n d a n l a g e n b a u Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness Keine Kompromisse

Mehr

Westdeutscher Metall-Handel setzt auf ERP-System und ebusiness-software von ABAS

Westdeutscher Metall-Handel setzt auf ERP-System und ebusiness-software von ABAS Anwenderbericht Westdeutscher Metall-Handel: abas-erp in der Metallindustrie Westdeutscher Metall-Handel setzt auf ERP-System und ebusiness-software von ABAS Anwenderbericht Westdeutscher Metall-Handel

Mehr

Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen

Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen A N W E N D E R B E R I C H T M E T A L L I N D U S T R I E abas-erp Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen Anwenderbericht Armaturenwerk Hötensleben GmbH

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L.

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Das Traditionsunternehmen Anton Debatin GmbH ist mit seinen aus umweltverträglichem Polyethylen hergestellten

Mehr

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen Zu klein für großes ERP? Warum auch kleine Unternehmen eine ausgereifte ERP- Lösung benötigen! Renommierte Analysen des KMU - Marktes

Mehr

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware IT-Summit 2015 Linz Ursulinenhof, 20.5.2015 Bernhard Falkner, Geschäftsführer Industrie Informatik GmbH

Mehr

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe Anwenderbericht Schmalz-Gruppe Zur langfristigen Investitionssicherheit gehört im Hause Schmalz auch das Thema Mehrsprachigkeit. Interne Prozesse optimieren

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Komplette Kennzeichnungslösungen

Komplette Kennzeichnungslösungen Imaje Komplette Kennzeichnungslösungen Tintenstrahldrucker Laserkodierer Foliendirektdrucker Etikettendrucker Etikettiersysteme Software Service Die Imaje-Lösungen Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker Sie

Mehr

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand 1 Wir entwickeln eine exzellente integrierte Gesamtlösung, welche die Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Industrieund Handelskunden

Mehr

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it Unternehmenssoftware Zeitstrahl Von der Finanzbuchhaltung zu SaaS 2004 SAP Business Suite 2010

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Was mich an unserem ERP- System fasziniert, ist die Flexibilität. So kann ich in einer Maske schon mal schnell

Mehr

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1 Wer ist ATOTECH Ralph Cassau IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH Tel 030/34985-875 Image_01_2005_d / Slide 1 Email: Ralph.Cassau@atotech.com TOTAL Fakten Viertgrößtes Mineralölunternehmen der Welt Führendes

Mehr

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien i2s, ERP-Z, Konradin ERP-Studie, Benchpark) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

Analyse zum Thema Lasertechnologie

Analyse zum Thema Lasertechnologie Analyse zum Thema Lasertechnologie Lastertechnologie im Querschnitt Die wohl bekannteste technische Nutzung des Lichts ist die in der Lasertechnologie Das Akronym Laser ist vermutlich uns allen geläufig,

Mehr

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Ideen die verbinden Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen

Mehr

Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009

Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009 Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009 Florian Dust Paul P. Maeser Deutsche Bank - Capital Market Sales Wer wir sind Globale Expertise Individuell

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert.

Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert. Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert. Office Line Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft. Sie sehnen sich nach perfekten Geschäftsprozessen, damit Sie

Mehr

R E F E R E N C E S Y S T E M S Beruf sausbildung bei HIRSCHMANN 2012/13

R E F E R E N C E S Y S T E M S Beruf sausbildung bei HIRSCHMANN 2012/13 2012/13 Berufsausbildung bei HIRSCHMANN Unternehmen Wir über uns Kompetenzen Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir im Werk in FluornWinzeln innovative, praxisorientierte und hochpräzise Produkte

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

B I T K O M B I G D A T A S U M M I T

B I T K O M B I G D A T A S U M M I T B I T K O M B I G D A T A S U M M I T W O H I N G E H T D I E R E I S E? W I S S E N S M A N A G E M E N T G E S T E R N - H E U T E - M O R G E N F E B ` 1 5 S E I T E 2 V O N 1 0 S E I T E 3 V O N 1

Mehr

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand Mit Sicherheit: EIN GEWINN Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand 2015 Mit Sicherheit ETABLIERT Gegründet 1978 Drei Niederlassungen Österreich: Mauerbach/Wien (Headquarter) Deutschland:

Mehr

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 ICUnet.AG 70 feste Mitarbeiter 200 externe Mitarbeiter Kompetenz für 60 Kulturräume und 20 Sprachen im Team 4.000 Trainingsteilnehmer

Mehr

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Form. 122 7001 Chur, Steinbruchstrasse 18 Telefon 081 257 34 28 Telefax:

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

ERP-Multisitelösung von abas verbessert Reaktionszeiten. Anwenderbericht Hammerbacher GmbH

ERP-Multisitelösung von abas verbessert Reaktionszeiten. Anwenderbericht Hammerbacher GmbH ERP-Multisitelösung von abas verbessert Reaktionszeiten Anwenderbericht Hammerbacher GmbH Durch die Kommunikation per Multisite ist es uns gelungen, die Prozesse dort zu steuern, wo diese auch tatsächlich

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

Welt-Bruttoinlandsprodukt

Welt-Bruttoinlandsprodukt In Mrd., 2007 17.589 Mrd. US $ 1.782 Mrd. US $ Südosteuropa und GUS Europa Russland 1.285 Deutschland 3.302 Ukraine 141 15.242 Mrd. US $ Nordamerika Großbritannien Frankreich 2.738 2.567 Kasachstan 94

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung

Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung P r e s s e m i t t e i l u n g Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung BI-Echtzeitinformationen unterstützen kontinuierliche Verbesserungsprozesse Standard für M2M-Kommunikation

Mehr

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

EcoEMOS. www.durr.com

EcoEMOS. www.durr.com EcoEMOS Intelligente IT für die Produktion www.durr.com EcoEMOS Produktionssteuerung leicht leicht gemacht gemacht Dürr arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung von Produkten, Anlagen und Konzepten

Mehr

Deutsche Leasing @ USU World

Deutsche Leasing @ USU World Deutsche Leasing @ Praxisvortrag: Der Einsatz von Valuemation außerhalb der IT Holger Feustel Teamleiter Verwertung - Asset Management Equip (AME) Holger Feustel Agenda Vorstellung der Deutsche Leasing

Mehr

Letʻs do IT together!

Letʻs do IT together! Letʻs do IT together! 1 Vortrag IT-Messe 2012, Heiko Ulbrich IT-Haus Teamleiter Sage- & Software-Entwicklung Tel.: +49 6502 9208 452 Fax: +49 6502 9208 851 E-Mail: hulbrich@it-haus.com 2 Was macht ein

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Agenda 1. Kurzprofil 2. Ausgangssituation 3. Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 3.1 Organisation Inhouse Bank

Mehr

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms EINLADUNG Ihr neues ERP-System in der Praxis Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms Ihr neues ERP-System in der Praxis Sie stehen am Anfang einer ERP-Einführung? Sie fragen sich gerade,

Mehr

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, qualifizierte Ansprechpartner und bewährte Einführungsmethode Software Kompetenz Methode

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business BUSINESS SOFTWARE There is no business like SO: Business SO:... DER MARKT ertraute Marktstrukturen brechen auf, verändern und erweitern sich. Von erfolgreichen Unternehmen wird verlangt, sich den Wandel

Mehr

Sauberer Systemwechsel

Sauberer Systemwechsel Sauberer Systemwechsel Seit die inge GmbH ihre Insellösungen durch ein integriertes ERP-System ersetzt hat, sparen sich die Mitarbeiter jede Menge Arbeit. Denn beim Spezialisten für Ultrafiltrationstechnologie

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV Telesales Leitfaden GESPRÄCHSLEITFADEN Gesprächseinstieg Gespräch mit Zentrale/ Sekretariat Worum geht es? Zielperson nicht im Haus. Gespräch mit Zielperson Worum geht es? Guten Tag mein Name ist von [Ihr

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

prismaterm jetzt auch mit Voice- Unterstützung

prismaterm jetzt auch mit Voice- Unterstützung LogiMAT 2013: Halle 5, Stand 470 prismaterm jetzt auch mit Voice- Unterstützung Auf der LogiMAT 2013 präsentieren das Systemhaus GOD BM und der Software- Spezialist dataprisma die neue prismaterm Suite.

Mehr

VlexPlus Semiramis inside

VlexPlus Semiramis inside SWING und update VlexPlus Semiramis inside München, 20.02.2008 Die Software- und Systemhäuser SWING Consulting GmbH, Achim, und update Solutions AG, Kulmbach, haben gemeinsam auf Basis von Semiramis die

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015

Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015 Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015 BüroWARE ist eine ausgesprochen flexible Unternehmenssoftware und kommt unseren Bedürfnissen

Mehr

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch Das ERP System V der GSD Software zeichnet sich durch die optimale Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Fachfunktionen aus. GSD Software bietet hier das Beste aus beiden

Mehr

abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG

abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG Die Einführung von abas verlief exakt nach Plan. Das was ausgemacht war, wurde zu 100 % umgesetzt, sowohl beim

Mehr

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen. Firmenleitbild Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen. Diese Strukturen ermöglichen durch den Einsatz

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Archive an verschiedenen Orten, Excel-Listen mit unterschiedlich gepflegten Datenständen, hoher manueller Aufwand für das Berichtswesen so oder ähnlich

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

Projekt: Digitaler Rechnungslauf @SWARCO

Projekt: Digitaler Rechnungslauf @SWARCO Projekt: Digitaler Rechnungslauf @SWARCO Vorstellung Firma SWARCO AG Projekt: Digitaler Rechnungslauf Tipps & FAQ s SWARCO Key facts 500 400 300 Umsatzentwicklung in Mio. EUR 500 500 Millionen Euro Umsatz

Mehr

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 7,6 cm) Continental AG Pension Asset Management www.continental-corporation.com Corporate

Mehr

Auslandsinvestitionen nord-westfälischer Unternehmen: Südosteuropa auf dem Vormarsch, China auf dem Rückzug

Auslandsinvestitionen nord-westfälischer Unternehmen: Südosteuropa auf dem Vormarsch, China auf dem Rückzug Auslandsinvestitionen nord-westfälischer Unternehmen: Südosteuropa auf dem Vormarsch, China auf dem Rückzug Kapital sucht Wachstumsmärkte oder eben die Nähe so ein jüngstes Fazit des Instituts der deutschen

Mehr

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder.

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder. Fon 0 89 / 7 90 10 33 Fax 0 89 / 7 90 42 25 Fragebogen für den kundenspezifischen Vergleich [BETREFF] email info@d-bug.de Internet www.d-bug.de von ERP-Systemen [ANREDE], Zufriedenheit sieht anders aus...

Mehr

ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand?

ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand? ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand? Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it m.a.x. it Ihr IT-Partner seit 1989 IT-Dienstleistungen und -Angebote für den Mittelstand Gegründet 1989 Sitz in München

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack Microsoft Dynamics NAV 2013 Informationen zum Starter- und Extended Pack Stand: Februar 2013 Inhalt 1. Optionen für den Erwerb von Microsoft Dynamics NAV 2013... 3 1.1 DAS STARTER PACK... 4 1.2 DAS EXTENDED

Mehr

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen.

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen. ERP Einführung 1. Vorgehen, Terminplan, Projektrealisierung 1.1 Kickoff Termin Bei diesem Termin wird das Projektmanagement definiert. Dies bedeutet, dass das Projektteam auf beiden Seiten skizziert wird.

Mehr

Haupthandelsströme Erdgas

Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Handelsströme per Pipeline * und in Form von Flüssiggas (LNG) ** in Milliarden Kubikmeter, 2008 Handelsströme per Pipeline* und in Form von Flüssiggas

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Business Development. Interim Management

Business Development. Interim Management Unternehmen InterManagement Consultants (IMC) ist ein Dienstleistungsunternehmen für die Pharma-Industrie mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb. IMC ist sowohl auf dem europäischen Markt (Deutschland,

Mehr

4*4-Gespräche am Mittwoch, den 30. September 2015

4*4-Gespräche am Mittwoch, den 30. September 2015 4*4-Gespräche am Mittwoch, den 30. September 2015 Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Praxisbeispiel: Produktionscontrolling - Verringerung von Ausfallzeiten und Ausschuss; Beitrag zur Steigerung der

Mehr

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl.

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. BMVEL - Referat 123ST 04.03.2011 Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. Ergebnisse Schlachtrinder, Rind- und Schlachtschweine,

Mehr

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung.

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. & Auf einen Blick Unternehmen Technische Universität München (TUM) OTRS-Lösung OTRS Help Desk

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare intelligente Lösungen Erfolg in der Sozialwirtschaft stellt sich ein, wenn Menschen zufrieden sind. In Zeiten knapper finanzieller Mittel

Mehr