Ihre Online-Trader-Ausbildung in 10 Webinaren ganz bequem von zu Hause. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihre Online-Trader-Ausbildung in 10 Webinaren ganz bequem von zu Hause. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick"

Transkript

1 Einfach Traden Lernen Ihre Online-Trader-Ausbildung in 10 Webinaren ganz bequem von zu Hause. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick Ihr Ausbildungsprogramm mit dem geballten Know-how von:

2 3 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 1. Allgemeine Informationen Definition: Trading Das Ausbildungsprogramm Was ist ein Webinar? 4 2. Der Aufbau der einzelnen Module 4 3. Die Inhalte der einzelnen Module Modul 1: Ihr Einstieg in die Welt des Tradings Modul 2: Behavoiral Finance Modul 3: Charttechnische Analyse, Tradingstile & Taktiken Modul 4: Risiko- und Moneymanagement Modul 5: Ihr Weg zum erfolgreichen Trader 6 4. Wichtiger Hinweis für Ihre Teilnahme Die Termine Das Trader-Start-Paket Die Referenten Preis und Anmeldung Die technischen Voraussetzungen FAQ Kontakt Definition: Trading Der Begri Trading bezeichnet das kurzfristige Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren mit dem Ziel, kurzfristige Kursschwankungen gewinnbringend auszunutzen. Das bedeutet, Traden ist eine kurzfristige Geldanlage, bei der Sie nicht nur von steigenden, sondern auch von fallenden Kursen profitieren können und wir zeigen Ihnen WIE. In 10 Online-Workshops, die abends live stattfinden, lernen Sie alles, was Sie zum Traden brauchen: von den Grundlagen der Charttechnischen Analyse über Tradingstrategien bis zur Minimierung Ihres Risikos. 1.2 Das Ausbildungsprogramm Das Ausbildungsprogramm ist in 5 Module aufgeteilt. Jedes Modul enthält 2 Webinare: ein und ein. Im werden Ihnen die theoretischen Grundlagen vermittelt, die Sie zum Traden brauchen. In dem werden alle Ihre Fragen beantwortet. Die Module im Überblick Modul 1: Ihr Einstieg in die Welt des Tradings Modul 2: Behavoiral Finance Modul 3: Charttechnische Analyse, Tradingstile & Taktiken Modul 4: Risiko- und Moneymanagement Modul 5: Ihr Weg zum erfolgreichen Trader Der Vorteil des Ausbildungsprogramms Einfach Traden Lernen ist, dass es in Form von Online-Workshops (sogenannten Webinaren) stattfindet und Sie somit bequem von zu Hause oder vom Büro aus teilnehmen können. Sie können den Profis live beim Traden zusehen und erhalten so wertvolle Tipps für Ihr Trading. Unsere Referenten geben Ihnen praktische Hilfe beim Traden und beantworten alle Ihre Fragen.

3 Was ist ein Webinar? Online-Workshops, auch Webinare genannt, sind vollwertige und interaktive Seminare. Der einzige Unterschied zu Präsenz-Veranstaltungen ist, dass sie online stattfinden und somit ortsunabhängig sind. So sparen Sie sich wertvolle Zeit und Kosten, die sonst für An- und Abreise oder Übernachtung anfallen. Ein Webinar können Sie ganz bequem an Ihrem Computer oder Laptop von zu Hause verfolgen. Während des Webinars können Sie live den Bildschirm des Webinarleiters sehen und über Ihre PC-Boxen oder ein Headset seinen Live-Vortrag mithören. 2. Der Aufbau der einzelnen Module Das Ausbildungsprogramm ist in fünf Module unterteilt. Jedes Modul besteht aus zwei Webinaren: ein und ein dazugehöriges. Jedes Webinar wird am Donnerstag in derselben Woche live wiederholt. In den en werden Ihnen die theoretischen Grundlagen vermittelt, die Sie zum Traden benötigen. Im Anschluss haben Sie jeweils eine Woche Zeit Ihre Fragen an die Referenten zu senden, die dann in den en beantwortet werden. 3. Die Inhalte der einzelnen Module 3.1. Modul 1: Ihr Einstieg in die Welt des Tradings Begrüßung f f Die vielleicht wichtigste Lektion eines erfolgreichen Traders Was Trading tatsächlich ist? f f (Technische) Voraussetzungen für das Trading Was brauche ich wirklich? Das Tradingkapital Welcher Broker ist für mich der richtige? Die Grundsäulen des erfolgreichen Traders Behavioral Finance Die Tradingstrategie Das Risiko- und Moneymanagement Trading ist ein Geschäft Alles beginnt mit einer vernünftigen Planung Voraussetzungen und Ziele bestimmen Ihr Trading Stärke / Schwächenanalyse Die nächsten Schritte 3.2. Modul 2: Behavioral Finance Zwischen Ihnen und Ihren Zielen stehen nur Sie als Trader Wie Sie sich selbst manipulieren Angst, Gier und Honung sind schlechte Ratgeber Auswirkungen auf das Trading Erfahrungen eines Brokers Methodiken zur Performanceverbesserung Das Tradingjournal Weitere einfache Methodiken Die richtigen Schritte zur richtigen Zeit Qualitatives Lernen Der Weg des erfolgreichen Traders 3.3. Modul 3: Charttechnische Analyse, Tradingstile & Taktiken Handelbare Märkte und Produkte Einführung in die Charttechnik Was ist ein Chart? Wie kann ich Charts für mich nutzen? Welcher Indikator ist der Beste? Von der Charttechnik zur Strategie Grundlegende Tradingstile Diskretionäres Trading vs vollautomatische Handelssysteme Trendtrading Sind Sie geduldig? Was ist Trendtrading? Vor- und Nachteile Praktische Beispiele Swingtrading Surfen auf den Wellen der Charts Was ist Swingtrading? Vor- und Nachteile Praktische Beispiele

4 6 7 Scalptrading Trading wie am Fließband Was ist Scalptrading Vor- und Nachteile Praktische Beispiele 3.4. Modul 4: Risiko- und Moneymanagement Schalten Sie den Turbo ein Risiko Ein weiter Begri Was ist Risiko- und Moneymanagement? Risiko- und Moneymanagement in der Praxis Handeln fester Positionsgrößen Fixed Ratio Modell Das Standardmodell im RMM Play Markets Money Eine Taktik für aggressive Trader Stufenweise Risikoanpassung Intradaytrading kombiniert mit RMM Das Risiko von Hebelprodukte 3.5. Modul 5: Ihr Weg zum erfolgreichen Trader Trading ist ein Geschäft Gehen Sie die richtigen Schritte zur richtigen Zeit Erzeugen Sie eine qualitativ hochwertige Lernschleife Planung Umsetzung Feedback Planung Stolpersteine auf dem Weg zum erfolgreichen Trader Praktische Tipps & Tricks Darauf sollten Sie achten 4. Wichtiger Hinweis für Ihre Teilnahme Theoretische Grundkenntnisse alleine reichen nicht! Deshalb setzt unsere Trader-Ausbildung vor allem auf praktische Erfahrungen. Dabei sichern die einheitlichen Trading-Tools die Qualität der Ausbildung. Damit alle Teilnehmer bei den zahlreichen Praxisübungen auf derselben Basis und mit den gleichen Trading-Tools wie unsere Referenten arbeiten können, bietet S Broker Ihnen eine tolles Angebot. Neukunden profitieren von folgendem Paket des S Brokers: Depot inkl. 100,00 Orderguthaben für Neukunden f f Neukunden traden für 6,95 pro inländischer Order bis zum f f Kostenlose Nutzung der Handelplattform Marktinvestor pro vom bis zum mit dem kostenfreien Kursbasispaket (Monatlicher Gegenwert ca. 39,95 ). Die Lizenz endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Beim Handeln an der Börse sind zwei Dinge wesentlich: detaillierte Informationen und schnelles Handeln. Der MarktInvestor pro bietet Ihnen beides und zwar auf einem Bildschirm. Vorteile der Handelsplattform MarktInvestor pro von S Broker: Der MarktInvestor pro kombiniert eine professionelle und schnelle Handelssoftware mit einem umfangreichen Paket an Kurs- und Marktinformationen in Echtzeit. Push-Kurse Markttiefe Arbitrageliste integrierte Chartanalyse Times and Sales Drag and Drop Profiorderfunktionen: Ordervorlagen, Direktorder, Gegenorders individuelle Konfigurierbarkeit Nach Ihrer Anmeldung auf erhalten Sie eine mit allen Hinweisen wie Sie Ihr Depot bei S Broker mit 100,00 Orderguthaben, Sonderkonditionen und der Handelplattform MarktInvestor pro inkl. Kursbasispaket erönen können. Weitere Informationen zu Ihrem Depot bei S Broker finden Sie unter Anmeldeschluss ist der Start der Ausbildung ist der

5 Termine Modul 1: , Dienstag: , Donnerstag: Ersatztermin , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin Modul 2: , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin Modul 3: , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin Modul 4: , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin Modul 5: , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin , Montag: , Donnerstag: Ersatztermin Uhrzeiten Beginn: Ende: Ihr Vorteil jeweils 18:30 Uhr ca. 20:30 Uhr Falls Sie einmal verhindert sein sollten, ist das kein Problem. Denn jedes Webinar wird einmalig am Donnerstag in derselben Woche wiederholt. Sie können aber auch gerne an beiden Terminen teilnehmen. Für den Fall, dass Sie eine ganze Woche verhindert sein sollten, gibt es die Möglichkeit die einzelnen Module für einen Kostenbeitrag von 6,00 auf DVD zu bestellen.

6 Das Trader-Start-Paket 7. Die Referenten Neben den 10 Online-Workshops erhalten Sie von uns zusätzlich das Trader-Start-Paket, damit Sie optimal auf die Welt des Tradens vorbereitet sind. Ihr Trader-Start-Paket beinhaltet: X X Zuerst ein Startguthaben und dann noch weniger pro inländische Order zahlen! Als Neukunde erhalten Sie ein Depot von S Broker inkl. 100,00 Orderguthaben (Erstattung erfolgt ausschließlich als Orderguthaben), damit Sie für Ihre ersten Trades keine Gebühren zahlen müssen. Zusätzlich erhalten Sie Sonderkonditionen und traden bis zum für nur 6,95 pro inländische Order. Zudem wird Ihnen bis zum die Handelplattform MarktInvestor pro inkl. Kursbasispaket (im Wert von ca: 120,00 ) zur Verfügung gestellt. Die Lizenz für die Handelsplattform endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. XX Traden mit Anleitung! Sie profitieren auch nach der Veranstaltung noch vom Wissen der GodmodeTrader.de-Experten! Denn Sie erhalten zwei ganze Monate kostenlosen Zugang zum Godmode Aktien Premium Trader, einem Trading-Service im Wert von 49,80. Dieser Serivce beinhaltet: das Renditeziel mit den idealen Ein- und Ausstiegspunkten zu jedem Trade auch eine Benachrichtigung per f f eine Anleitung zur exakten Bestimmung Ihrer individuellen, sinnvollen Positionsgröße für den jeweiligen Trade Sie müssen nur noch Handeln! Informieren Sie sich über das aktuelle Marktgeschehen. Sie erhalten einen Gutschein (auch übertragbar) für 14 Ausgaben der uro am Sonntag oder 10 Ausgaben uro im Wert von mind. 55,00 (Lieferung frei Haus). XX Wir legen noch einen Experten oben drauf! Das Gratis Trading-Buch: Die Psychologie der Turtle Trader von Curtis Faith im Wert von 39,90. Es ist einfach und verständlich geschrieben und somit eine große Hilfe für alle Neueinsteiger. Rene Berteit (GodemodeTrader.de) Rene Berteit ist technischer Analyst und Trader bei Godmode-Trader.de, einem Service für Trading und charttechnische Analyse der BörseGo AG. Seit 1999 beschäftigt sich Rene Berteit intensiv mit den Märkten und dem Trading von Aktien, Währungen, Rohstoen und den großen Indizes wie dem Dow Jones und dem Dax. Sein Fokus liegt aktuell auf dem Trading des Dow Jones und des Dax im kurzfristigen Zeitfenster, wobei unterschiedliche Tradingansätze eingesetzt werden. Neben dem Trading und seinen Analysetätigkeiten für Godmode-Trader.de betreut Herr Berteit den dortigen Einsteiger- und Ausbildungsbereich für Trader. Dennis Schäfer (S Broker) Dennis Schäfer, Vertriebsmanager im Bereich Kundenmanagement, hat seine Berufslaufbahn schon während seines BWL-Studiums bei der Deutschen Börse AG und der Eurex AG in Chicago eingeschlagen. Dort spezialisierte er sich auch auf Terminmärkte und strukturierte Produkte. Seit Januar 2010 ist Dennis Schäfer bei der S Broker AG & Co. KG und dort neben der Betreuung von Top Tradern und Sparkassen für verschiedene Projekte verantwortlich. Tobias Spreiter (S Broker) Tobias Spreiter beschäftigt sich seit seiner Banklehre, die er im Alter von 18 Jahren begann, intensiv mit den globalen Finanzmärkten. Später studierte er noch internationale Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie. Zum Start seines Beruflebens arbeitete Tobias Spreiter mehrere Jahre für einen der weltweit führenden CFD- und FX-Broker in den Bereichen Sales Trading und Education. Bevor er anschließend bei einer Vermögensverwaltung die

7 12 13 Integration eines Managed Accounts für private sowie institutionelle Anleger betreute und den Handel aufbaute. Seit Januar 2011 ist Tobias Spreiter beim S Broker tätig und dort für die Bereiche CFD- und FX-Trading verantwortlich. Außerdem tritt er regelmäßig als Referent in Erscheinung. Im Rahmen der S Broker Akademie und auf zahlreichen Roadshows und Messen gibt er Vorträge zu den Themen Technische Analyse, Tradingstrategien und Risikound Money-Management. Kai Achternbosch (Lang und Schwarz) Einen spannenderen Start als ihn Kai Achternbosch als Börsenhändler erlebt hat, kann man sich fast nicht vorstellen. Es ist Ende 2007 und der Dax notiert über Punkten. Im Januar erschüttert der Jérôme-Kerviel-Skandel und im März der Bear Stearns Notverkauf die Börsen. Was dann folgte ist eine der größten Wirtschaftskrisen aller Zeiten. In diesem Börsensturm fing Kai Achternbosch bei Lang & Schwarz, dem führenden Anbieter für außerbörslichen Wertpapierhandel und langjährigen Emittenten von Derivaten an. Zuerst war er im Aktienhandel beschäftigt und wechselte dann im Sommer 2008 in den Derivatehandel der Düsseldorfer. Neben dem täglichen Handelsgeschäft, vertritt er Lang & Schwarz auf Börsentagen und Messen. Roland Siedlarczyk (Lang und Schwarz) Roland Siedlarczyk ist seit mehr als 14 Jahren am Aktienmarkt engagiert und durch seinen konservativen Tradingstil geprägt. Nach einer klassischen Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Roland Siedlarczyk Banking & Finance in Köln und absolvierte das CFA Programm. Als der Dax hat gerade erst die Marke von zurückerobert und notiert nahe am Allzeit-Hoch als Roland Siedlarczyk 2007 als Derivatehändler bei Lang & Schwarz anfängt. Während im kurzfristigen Bereich die Charttechnik als sein wichtigstes Handwerkszeug im Handel dominiert, betrachtet er die Fundamentalanalyse als unablässig wenn darum geht langfristig mit Aktieninvestments erfolgreich zu sein. Nach einer klassischen Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Roland Siedlarczyk Banking & Finance in Köln und absolvierte das CFA Programm. 8. Preis und Anmeldung Der Preis beträgt nur 95,00 Neben der kompletten Online-Ausbildung in Form von 10 Webinaren (5 Themen- Webinare und 5 Praxis Webinare) beinhaltet dieser Preis auf Wunsch ein umfangreiches Trader-Start-Paket. Anmeldung Bitte melden Sie sich auf unserer Homepage unter an. Anmeldeschluss ist der Die technischen Vorraussetzungen Für die Teilnahme an der Ausbildung benötigen Sie einen Internetzugang, sowie einen Computer mit den folgenden Voraussetzungen: Einen Computer mit Microsoft Windows Betriebssystem (XP/Vista/7) inkl. einer Soundkarte und einem Ausgabegerät für den Ton (externe/integrierte Boxen oder ein Headset) Eine Internetanbindung mit mindestens 1Mbit (besser wären 2Mbit) Downstream Je weniger Proxy-Server und Firewalls verwendet werden, desto besser wird die Performance. Am Tag des Online-Abend-Seminars sollten Sie sich ca Minuten vor Seminarbeginn mit Ihren Zugangsdaten in die Sitzung einwählen. Ihr Veranstaltungsteam von kurs plus bzw. Ihr Referent wird Sie dann bereits empfangen, um einen Probelauf bzgl. fehlerfreier Tonübertragung etc. durchführen zu können.

8 FAQ 1. Mit wieviel Mindesteinzahlung muss das Depot beim S Broker erönet werden? Es gibt keine Mindesteinzahlung für den Handel beim S Broker. 2. Ist man verpflichtet den MarkInvestor pro zu bezahlen oder über die kostenfreien ersten drei Monate hinaus zu benutzen, wenn er einem nicht gefällt? Nein, die Lizenz endet automatisch am Auf Wunsch kann man die Linzenz zu normalen Bedingungen verlängern. Mehr Informationen unter 3. Was passiert, wenn bereits ein Depot bei S Broker vorhanden ist? Kann dieses genutzt werden und bekommt man dieselben Leistungen zur Verfügung gestellt? Wenn man bereits ein Depot beim S Broker hat kann man auch die Handelsplattform (im Wert von 39,50 pro Monat) vom bis zum kostenfrei nutzen. Das Startguthaben und der Rabatt auf die Transaktionsgebühren gelten nur für Neukunden. 4. Gibt es außerdem zusätzliche Kosten oder Nachteile, mit denen man eine Bindung eingeht? Alle Leistungen und Vergünstigungen von S Broker enden automatisch zum Lediglich das Depot beim S Broker, sofern gewünscht, muss persönlich gekündigt werden. Grundsätzlich ist die Depotführung beim S Broker kostenfrei. Voraussetzung hierfür ist eine Wertpapiertransaktion im Quartal (inklusive Sparplänen) oder ein Vermögensbestand von mind am Quartalsende. Für jeden Termin gibt es einen Ersatztermin am Donnerstag derselben Woche. Für den Fall, dass Sie eine ganze Woche verhindert sein sollten, gibt es die Möglichkeit die einzelnen Module für einen Unkostenbeitrag von 6,00 auf DVD zu bestellen. 7. Welche Vorkenntnisse benötige ich, um an der Trader-Ausbildung sinnvoll teilnehmen zu können? Für die Teilnahme an Einfach Traden Lernen sind keine Vorkenntnisse nötig. 11. Kontakt Haben Sie noch weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da. Sie erreichen uns unter Telefon: / Oder informieren Sie sich auf unserer Homepage 5. Was passiert, wenn man etwas nicht verstanden hat. Bekommt man die Unterlagen zum Webinar zugesendet? Sie bekommen jeden Dienstag die vollständige Power-Point-Präsentation per zugesandt, um alles noch einmal nachlesen zu können. 6. Was passiert wenn man in einer Woche nicht anwesend ist und somit ein Modul live versäumt, gibt es dann die Möglichkeit eine Aufzeichnung des Webinars zu bekommen?

Einfach. Traden. Lernen. Mit dem geballten Know-how von: DAB bank Die Direkt Anlage Bank. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick

Einfach. Traden. Lernen. Mit dem geballten Know-how von: DAB bank Die Direkt Anlage Bank. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick Einfach Traden Lernen Mit dem geballten Know-how von: Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick 2 3 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 3 1.1 Definition: Trading 3 1.2 Das Ausbildungsprogramm

Mehr

Einfach. Traden. Lernen. Mit dem geballten Know How von: DAB bank Die Direkt Anlage Bank. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick

Einfach. Traden. Lernen. Mit dem geballten Know How von: DAB bank Die Direkt Anlage Bank. Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick Einfach Traden Lernen Mit dem geballten Know How von: Das Online-Ausbildungsprogramm auf einen Blick 2 3 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 3 1.1 Definition: Trading 3 1.2 Das Ausbildungsprogramm

Mehr

Mike C. Kock Personal Coaching

Mike C. Kock Personal Coaching Mike C. Kock Personal Coaching Rohstoff- & Börsenexperte ArtexSwiss ltd. Bachmattweg 1 8048 Zürich Mail: redaktion@mike-kock.de Warum Coaching? Ein kluger Mann lernt aus seinen Fehlern, ein weiser Mann

Mehr

Wiener Börsentage. 06. 07. November 2013. Wiener Börsentage

Wiener Börsentage. 06. 07. November 2013. Wiener Börsentage Wiener Börsentage 06. 07. November 2013 CFDs, Forex und Futures unterliegen Kursveränderungen und sind gehebelte Finanzinstrumente mit erheblichen Verlustrisiken, die Ihre Kontoeinlage überschreiten und

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile.

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Aktienhandel: Aktien sind die Basis für (fast) alle Wertpapiere:

Mehr

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL Bei uns handeln Sie Aktien länger und oft günstiger als an den Börsen. 50 US-Dollar: Präsident Ulysses S. Grant (1822 1885) Was sind die Vorteile außerbörslichen

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading FinanzBuch Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort... 9 Grundlagen und Allgemeines zu CFDs... 13 Der CFD-Handel im Überblick... 13 Historie

Mehr

Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2014

Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2014 Termine, Themen und Referenten der Webinarreihe Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2014 Start 02.06.2014 Hier finden Sie den detaillierten Überblick der Themen, die Sie in den Webinaren erwarten

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webinar! Thema: 2 einfache Tradingstrategien für US Aktien. Agenda:

Herzlich Willkommen zum Webinar! Thema: 2 einfache Tradingstrategien für US Aktien. Agenda: Herzlich Willkommen zum Webinar! Thema: 2 einfache Tradingstrategien für US Aktien Agenda: Aktien vs. Futures: Eine Sinnvolle Ergänzung des Indexhandels US Aktien simplified: welche Aktien wann handeln?

Mehr

Einfach. herausragend. handeln. handeln. Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden. www.sbroker.

Einfach. herausragend. handeln. handeln. Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden. www.sbroker. Einfach handeln herausragend handeln Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden www.sbroker.de Einfach handeln 1 Allgemeine Informationen 1.1 Was ist ein Webinar?

Mehr

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN Lang & Schwarz und wikifolio präsentieren ein innovatives Finanzprodukt. 100 österreichische Schilling: Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914)

Mehr

TR DING. NEUE INDIKATOREN PER DRAG-AND-DROP. Einfache Wege zu einer fortgeschrittenen Analyse. intalus.de. In Zusammenarbeit mit.

TR DING. NEUE INDIKATOREN PER DRAG-AND-DROP. Einfache Wege zu einer fortgeschrittenen Analyse. intalus.de. In Zusammenarbeit mit. TIPS. 08 WOLKENKRATZER. Kingdom Centre, Riad. Mit 302 Metern das zur Zeit zweithöchste Gebäude Saudi-Arabiens. NEUE INDIKATOREN PER DRAG-AND-DROP. Einfache Wege zu einer fortgeschrittenen Analyse. NEUE

Mehr

CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden.

CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden. TR DING TIPS. 07 WOLKENKRATZER. John Hancock Center, Chicago. Mit 344 Metern eines der höchsten Gebäude in Chicago. CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden.

Mehr

FOREX-FREIHEITS-SYSTEM

FOREX-FREIHEITS-SYSTEM FOREX-FREIHEITS-SYSTEM Wie Sie mit FOREX und 5 Minuten pro Woche finanzielle Freiheit *sofort* umsetzen Autor: Philosophie: Inhalte: Preis: Jürgen Wechsler, Ex-Top-Investmentbanker, Forex-Experte, Fondsmanager

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading Grundlagen und Allgemeines zu CFDs Der CFD-Handel im Überblick CFDs (Contracts for Difference) sind mittlerweile aus der Börsenwelt

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform Stuttgart, November 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt? % mittlere 36,80% By 2015, new, external

Mehr

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL Mit aktuellen News kann der Rentenhandel spannend werden. 20 Schweizer Franken: Arthur Honegger, französischschweizerischer Komponist (1892-1955) Warum ist außerbörslicher

Mehr

_handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro.

_handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro. _handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro. _DER ACTIVETRADER pro von CortAL CONSORS. DIE professionelle HANDELSSOFTWARE. Sie wünschen sich mehr für Ihr Online-Trading? Sehr gerne! Mehr Flexibilität,

Mehr

FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT!

FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT! PP B R O K E R A G E FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT! "Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein: Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel.

Mehr

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08 Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets Risikowarnung 2 Unsere Produkte beinhalten Verlustrisiken und sind nur für erfahrene und risikobereite Anleger geeignet. Beim Trading Account können

Mehr

1. Grundlagen DAXEODplus

1. Grundlagen DAXEODplus JANUAR 2014 1. Grundlagen DAXEODplus Das HANDELSSYSTEM DAXEODPLUS liefert Handelssignale auf den deutschen Aktienindex DAX und zwar auf steigende und fallende Kurse. Unsere Erkenntnisse für das HANDELSSYSTEM

Mehr

Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link.

Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link. FAQs Trading Masters Als erstes loggen Sie sich auf der Trading Masters Seite ein. Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link. 1. Kauf: Bei jedem Kauf und

Mehr

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot!

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! / 2015 Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! Die Volkshochschule Salzgitter bietet gemeinsam mit dem Bildungspartner Pruefungspaten.de als Online-Spezialist und Dienstleister

Mehr

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger.

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Wie Sie mit einer Trefferquote um 50% beachtliche Gewinne erzielen Tipp 1 1. Sie müssen wissen, dass Sie nichts wissen Extrem hohe Verluste

Mehr

Der erleuchtete Investor

Der erleuchtete Investor Der erleuchtete Investor Bitte beantworten Sie sich folgende Fragen: Haben Sie einen Berater, der sich um Ihre Finanzen kümmert? Sind Sie mit der jährlichen Höhe Ihrer Zinsen unzufrieden? Haben Sie eine

Mehr

DZ BANK Webinar (14.09.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader!

DZ BANK Webinar (14.09.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader! DZ BANK Webinar (14.09.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader! Dieser Newsletter richtet sich an die Teilnehmer der Webinarreihe Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Mehr

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es!

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Trading der Besten & Social Trading Aula Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader Bonusmaterial! Was erwartet

Mehr

Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 3: Wie und wo kann ich mich informieren? Welchen Informationen kann ich trauen? Welche Broker sind seriös? Wie wähle ich richtig aus? Wie und wo kann ich mich

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 1: Was ist Börsenhandel überhaupt? Was habe ich vom Einstieg? Wie kommen Kurse und Kursänderungen zustande? Wichtiges zuvor: Admiral Markets gibt immer nur Allgemeine

Mehr

TR DING. BESCHLEUNIGEN SIE IHRE ENTSCHEIDUNG. Ihr persönlicher Aktien-Basket als eigenes Instrumentenkürzel. intalus.de.

TR DING. BESCHLEUNIGEN SIE IHRE ENTSCHEIDUNG. Ihr persönlicher Aktien-Basket als eigenes Instrumentenkürzel. intalus.de. intalus.de TR DING TIPS. 02 WOLKENKRATZER. Shanghai World Financial Center, Shanghai. Mit 492 Metern das zur Zeit höchste Gebäude der VR China. Ausgabe BESCHLEUNIGEN SIE IHRE ENTSCHEIDUNG. Ihr persönlicher

Mehr

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick INVEST 2011 - Volker Meinel Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick Agenda Wertpapiere fürs Trading: 1. Turbo Optionsscheine 2. Mini Futures 3. Unlimited Turbos 25/03/2011 2 Turbo Optionsscheine

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

Traden auf Mallorca. 4-Tages-Intensivworkshop 19. bis 22.Oktober 2013

Traden auf Mallorca. 4-Tages-Intensivworkshop 19. bis 22.Oktober 2013 Traden auf Mallorca Erleben Sie Carsten Umland, bekannt durch die TV-Reportage des Nachrichtensenders N24, in privater Umgebung. Lernen Sie in entspannter Atmosphäre vom Tagesablauf bis zur Ausarbeitung

Mehr

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Stefan Greunz, Mai 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern

Mehr

Herzlich willkommen zum 2. Teil!

Herzlich willkommen zum 2. Teil! Herzlich willkommen zum 2. Teil! Erfolgreich Handeln Aber wie? Was macht den Unterschied Christian Kämmerer Freiberuflicher Analyst & FX-Trader Eckdaten: Leidenschaft für die Finanzmärkte Ende der 90er

Mehr

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE SFD steht für Straight Forward Dealing sowie für neue Investmentstrategien für Privatanleger. 50 Renminbi: Mao Zedong, Revolutionär und Staatsmann

Mehr

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart Der Zertifikatehandel Scoach nutzt Xetra Wir haben uns für Sie stark gemacht. Scoach die neue europäische Börse für strukturierte Produkte

Mehr

Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt

Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt Getting Started Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt 1. Download und Installation des Microsoft Live Meeting Client 2. Teilnahme am Live Meeting 3. Verhalten während

Mehr

DT Securities GmbH daytradeaustria.com Herrengasse 21 A-8010 Graz Austria. Tel.: ++43 (0) 316-84 03 84-0 Fax: ++43 (0) 316-84 03 84-14

DT Securities GmbH daytradeaustria.com Herrengasse 21 A-8010 Graz Austria. Tel.: ++43 (0) 316-84 03 84-0 Fax: ++43 (0) 316-84 03 84-14 DT Securities GmbH daytradeaustria.com Herrengasse 21 A-8010 Graz Austria Tel.: ++43 (0) 316-84 03 84-0 Fax: ++43 (0) 316-84 03 84-14 e-mail: info@daytradeaustria.com www.daytradeaustria.com Online Trading

Mehr

Präsentation zur Pressekonferenz am 23. September 2004

Präsentation zur Pressekonferenz am 23. September 2004 Präsentation zur Pressekonferenz am 23. September 2004 1 Inhalt Überblick 3 Markt und Wettbewerb 12 Produkte 16 Kennzahlen 20 tick-it GmbH 22 Börsengang 23 Management und Aufsichtsrat 29 2 Überblick sino

Mehr

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie 1) Einfügen eines Expert-Advisors (EA- Automatisiertes Handelssystem) in die Handelsplattform Meta Trader 2) Einfügen eines Indikators in die Handelsplattform Meta Trader Installationsanleitung Um Ihren

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg.

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein Leiter

Mehr

Intensiv-Trading-Workshop mit den Händlern von NextLevelTrader.de

Intensiv-Trading-Workshop mit den Händlern von NextLevelTrader.de NextLevelTrader UG (HB) Postfach 19002 40110 Düsseldorf trading@nextleveltrader.de www.nextleveltrader.de Intensiv-Trading-Workshop mit den Händlern von NextLevelTrader.de NEU: Erstmalig als Präsenzveranstaltung

Mehr

a b Invest 2015 Ihr Programm für die Invest 2015.

a b Invest 2015 Ihr Programm für die Invest 2015. a b Invest 2015 Ihr Programm für die Invest 2015. Knock-Out Wahrscheinlichkeit. Anlagerisiken im Blick behalten. Die UBS setzt hierzulande einen neuen Transparenzstandard und veröffentlicht als erster

Mehr

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Tradingstrategien für Berufstätige Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Trends erkennen Stephan Feuerstein Leiter Chartanalyse Optionsschein-Magazin Terminmarkt-Magazin Herausgeber Hebelzertifikate-Trader

Mehr

DZ BANK Webinar (10.08.2015) - Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader

DZ BANK Webinar (10.08.2015) - Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader DZ BANK Webinar (10.08.2015) - Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader Dieser Newsletter richtet sich an die Teilnehmer der Webinarreihe Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 30: Dezember 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Put-Call-Ratio Keine Euphorie der Privatanleger

Mehr

Inhalt. Die Börse was ist das eigentlich? 5. Die Akteure der Börse 29. Politik und Konjunktur: Was die Börse beeinflusst 45

Inhalt. Die Börse was ist das eigentlich? 5. Die Akteure der Börse 29. Politik und Konjunktur: Was die Börse beeinflusst 45 2 Inhalt Die Börse was ist das eigentlich? 5 J Welche Aufgabe hat die Börse? 6 J Ein wenig Geschichte 9 J Die wichtigstenbörsenplätze 15 J Die bedeutendsten Aktienindizes 19 Die Akteure der Börse 29 J

Mehr

ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg. Ingmar Königshofen

ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg. Ingmar Königshofen ING MARKETS Anlegertag Düsseldorf Mit Charttechnik und den passenden Hebelprodukten zum Erfolg Ingmar Königshofen 2007 2010: Produktmanager bei BNP Paribas 2010 2012: Produktmanager bei Macquarie 2012

Mehr

Herzlich Willkommen. Thema des Webinars: Der perfekte Start in den Börsenhandel. Referenten: Giovanni Cicivelli

Herzlich Willkommen. Thema des Webinars: Der perfekte Start in den Börsenhandel. Referenten: Giovanni Cicivelli Herzlich Willkommen Thema des Webinars: Der perfekte Start in den Börsenhandel Referenten: Giovanni Cicivelli Agenda Die heutigen Themen Über welches Wissen muss ein Trader verfügen Was ist Börse, welche

Mehr

Börsen-Erfolgs- Workshop

Börsen-Erfolgs- Workshop Workshop Mit 10-Punkte-Programm für Ihre Ausbildung zum erfolgreichen Börsianer Referent und Veranstalter: Stefan Salomon Das Seminar findet statt von 16.12.2011 bis 19.12.2011 (optional können statt des

Mehr

TR DING TIPS. EIN WEITER BLICK IM CHART VORAUS. Wie Sie den Chart mit einer Forward Curve in die Zukunft verlängern. intalus.de. In Zusammenarbeit mit

TR DING TIPS. EIN WEITER BLICK IM CHART VORAUS. Wie Sie den Chart mit einer Forward Curve in die Zukunft verlängern. intalus.de. In Zusammenarbeit mit TR DING TIPS. 09 WOLKENKRATZER. International Finance Centre, Hong Kong. Mit 416 Metern das zur Zeit zweithöchste Gebäude in Hong Kong. EIN WEITER BLICK IM CHART VORAUS. Wie Sie den Chart mit einer Forward

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 26: Februar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Außerbörslicher Handel immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Der Börsenbrief für Gewinne in jeder Marktphase. Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Herzlich willkommen bei das-siegerdepot.de. Sie haben

Mehr

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt?

Mehr

1 von 9 11.08.2012 17:54

1 von 9 11.08.2012 17:54 1 von 9 11.08.2012 17:54 PATRICK HAHN WEB: TRADENWIEDIEPROFIS META-TRADER AUTOMATISIERTER-HANDEL Startseite Live Trading VIP Handelskonten BLACK Label Forex Trading Vermögensverwaltung Infos PAMM Accounts

Mehr

Einführungswebinare. Risiko-Management. Referent. David Pieper

Einführungswebinare. Risiko-Management. Referent. David Pieper Einführungswebinare Referent Risiko-Management David Pieper 2 Auf die Höhe der möglichen Gewinne kann der Anleger keinen Einfluss nehmen, auf seine Verluste dagegen schon. Hierzu stellt Risiko-Management

Mehr

TR DING TIPS. WIE PROFITABEL IST GAP TRADING? Eine einfache Strategie leicht umzusetzen, schnell getestet. intalus.de.

TR DING TIPS. WIE PROFITABEL IST GAP TRADING? Eine einfache Strategie leicht umzusetzen, schnell getestet. intalus.de. TIPS. 06 WOLKENKRATZER. Burj Khalifa, Dubai. Mit 828 Metern das zur Zeit höchste Gebäude der Welt. WIE PROFITABEL IST GAP TRADING? Eine einfache Strategie leicht umzusetzen, schnell getestet. TIPS. 06

Mehr

DIAMOND IAMONDFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DIAMOND IAMONDFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: FX IAMONDFX DIAMOND Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Finexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@finexo.de Internet: www.finexo-service.de

Mehr

Harald Weygand. ShorT- Selling. profitabel traden in fallenden märkten. FinanzBuch Verlag

Harald Weygand. ShorT- Selling. profitabel traden in fallenden märkten. FinanzBuch Verlag Harald Weygand ShorT- Selling profitabel traden in fallenden märkten FinanzBuch Verlag Inhalt VORWORT.................................. 9 1 EINFÜHRUNG: DIE GRUNDLAGEN DES SHORT-SELLING...... 11 2 TUTORIAL:

Mehr

CFX Trader Quick-starter CFDs

CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Schnellstart-Anleitungen für CFDs einleitung Sehr geehrter Kunde, das Ziel dieses Quick-starters ist es, Ihnen möglichst schnell die wichtigsten Funktionen unserer

Mehr

Erschließen. Online-Tradings. Unsere Leistungen, Ihre Möglichkeiten. Sie sich die ganze Welt des. www.sbroker.de

Erschließen. Online-Tradings. Unsere Leistungen, Ihre Möglichkeiten. Sie sich die ganze Welt des. www.sbroker.de Erschließen Sie sich die ganze Welt des Online-Tradings Unsere Leistungen, Ihre Möglichkeiten www.sbroker.de 1 Einfach eintreten und loslegen Auf einen Blick unsere Leistungen, Ihre Vorteile Wertpapierhandel

Mehr

Gemeinsam voneinander lernen

Gemeinsam voneinander lernen 2012 Traden auf Mallorca Erleben Sie Carsten Umland, bekannt durch die TV-Reportage des Nachrichtensenders N24, in privater Umgebung. Lernen Sie in entspannter Atmosphäre vom Tagesablauf bis zur Ausarbeitung

Mehr

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart Mein Ereignis im Markt, nach dem ich handle, lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD. Zuerst muss das Ereignis im Markt

Mehr

03.11.2012 Manfred Schweng 1

03.11.2012 Manfred Schweng 1 03.11.2012 Manfred Schweng 1 Risikohinweis / Disclaimer: Weder der HTTA e.v. noch der Vortragende gibt auf irgendeine Art eine Einladung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren

Mehr

Leitfaden zu Online-Veranstaltungen. Leitfaden

Leitfaden zu Online-Veranstaltungen. Leitfaden Leitfaden zu Online-Veranstaltungen Leitfaden 1 Beschreibung Online-Seminare Standortunabhängig und effizient weiterbilden Fachwissen und praxisrelevante Kompetenzen sind entscheidende Schlüsselqualifikationen

Mehr

Kurzbericht von der World of Trading 2009 & Kurzvortrag Scalp Trading. Andrè Seefried. am 21. November 2009

Kurzbericht von der World of Trading 2009 & Kurzvortrag Scalp Trading. Andrè Seefried. am 21. November 2009 Kurzbericht von der World of Trading 2009 & Kurzvortrag Scalp Trading Andrè Seefried am 21. November 2009 World of Trading 2009 Live Trading Kurzvortrag Scalptrading Andrè Seefried Seite 2 Andrè Seefried

Mehr

Positionstrading. am 27.2.2012. Webinarbeginn um 19:00 Uhr. email des PTT: positiontrading@nextleveltrader.de 27.2.2012 1

Positionstrading. am 27.2.2012. Webinarbeginn um 19:00 Uhr. email des PTT: positiontrading@nextleveltrader.de 27.2.2012 1 am 27.2.2012 Webinarbeginn um 19:00 Uhr email des PTT: positiontrading@nextleveltrader.de 27.2.2012 1 Agenda für das Webinar am 27.2.2012: Depotcheck: Besprechung der laufenden Positionen (Auswahl) Ordercheck:

Mehr

Informieren und handeln

Informieren und handeln Informieren und handeln aus einer Hand BÖRSE GTS Brokerage-Spezialist der ersten Stunde Wir sind Online-Broker durch und durch. Von Anfang an haben wir uns ausschließlich auf aktive Trader und Anleger

Mehr

Die Technische Analyse hält für Sie die Antworten bereit. Und das sollten Sie nicht verpassen!

Die Technische Analyse hält für Sie die Antworten bereit. Und das sollten Sie nicht verpassen! T e c h n i s c h e A n a l y s e v o n M A R C E L M U ß L E R Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Trauen und das Anlegen an den Märkten bedeutet eine immer größere Herausforderung, um eine attraktive

Mehr

internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt.

internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt. Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt. internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online on h c s n order uro E 5 9, ab 9 n n n Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der

Mehr

>Das comdirect Musterdepot

>Das comdirect Musterdepot >Das comdirect Musterdepot Einleitung Das comdirect Musterdepot ist eine Depot-Simulation auf Basis aktueller Börsenkurse. In Ihrem Musterdepot können Sie Wertpapiere virtuell verwalten - genau so bequem

Mehr

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität ForexGT The right choice based on the right tools. Verantwortungsvolles Handeln ist bestimmt von Der Wunsch, transparente und faire Tools für den

Mehr

LIEBEN SIE SHORTS? Ein einfaches Setup für profitable Short Trades.

LIEBEN SIE SHORTS? Ein einfaches Setup für profitable Short Trades. intalus.de TIPS. 04 WOLKENKRATZER. Messeturm, Frankfurt. Mit 257 Metern das zur Zeit zweithöchste Gebäude in Deutschland. LIEBEN SIE SHORTS? Ein einfaches Setup für profitable Short Trades. In Zusammenarbeit

Mehr

Risikohinweis / Disclaimer

Risikohinweis / Disclaimer Risikohinweis / Disclaimer Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es kann keine Gewähr für deren Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit übernommen werden - weder

Mehr

LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS

LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS Optionsscheine dienen der Absicherung vorhandener Positionen oder der Spekulation. 2 argentinische Pesos: Präsident Bartolomé Mitre (1821-1906)

Mehr

Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2015

Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2015 Termine, Themen und Referenten der Webinarreihe Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte 2015 Start 12.01.2015 Hier finden Sie den detaillierten Überblick der Themen, die Sie in den Webinaren erwarten

Mehr

Positionstrading Team (PTT)

Positionstrading Team (PTT) Agenda für das Webinar (Einführung Teil 1) am 9.1.2012 (1): Vorstellung des Teams: Wer ist das PTT? Zur Einordnung: Was sind wir und was nicht? Leistungen und Zielgruppe des Dienstes Erwartungshaltung

Mehr

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Arbeitskreis Börse Studenten der Universität Mainz e.v. Campus meets business Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Agenda Wer sind wir? Was ist unser Konzept? Fachvorträge AKB Trading Club

Mehr

Mit aktuell über 115.000 Kunden in Deutschland und

Mit aktuell über 115.000 Kunden in Deutschland und + WARUM FLATEX? GÜNSTIGE UND FAIRE ORDERGEBÜHREN, EINFACHES PREISMODELL: FESTPREIS HANDELSMÖGLICHKEITEN AUF XETRA, SCOACH, TRADEGATE, ALLEN DEUTSCHEN PARKETTBÖRSEN, VERSCHIEDENEN AUSLANDSBÖRSEN UND NATÜRLICH

Mehr

Neue Website von UBS KeyInvest online: Mehr Nutzwert für Sie als Anleger

Neue Website von UBS KeyInvest online: Mehr Nutzwert für Sie als Anleger Neue Website von UBS KeyInvest online: Mehr Nutzwert für Sie als Anleger Umfassende Integration des UBS KeyInvest TrendRadars Mehr Realtime-Kursindikationen Komfortablere Suchtools Exklusive Inhalte von

Mehr

Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009

Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009 DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009 _ Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Statistik: Direktbanken bewegen die Gebührenwelt

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

1 von 6 11.08.2012 18:13

1 von 6 11.08.2012 18:13 1 von 6 11.08.2012 18:13 PATRICK HAHN WEB: TRADENWIEDIEPROFIS META-TRADER AUTOMATISIERTER-HANDEL Startseite Live Trading VIP Handelskonten BLACK Label Forex Trading Vermögensverwaltung Infos PAMM Accounts

Mehr

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Vor Handelseröffnung wissen, wohin die Reise geht Referent: Thomas Bopp Die heutigen Themen Was gehört zur Vorbereitung des Handelstages Nachthandel Was ist der

Mehr

FX 2 TRENDFX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

FX 2 TRENDFX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: TRENDFX 2 FX 2 Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil Trader-Ausbildung Teil 1 Einleitender Teil Teil 1 - Einleitender Teil - Was ist "die Börse" (und wozu brauche ich das)? - Was kann ich an der Börse handeln? (Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, CFDs)

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

FAQ-Liste Unternehmercockpit.com:

FAQ-Liste Unternehmercockpit.com: FAQ-Liste Unternehmercockpit.com: 1. Was genau abonniere ich? Ist es "nur" die Einsicht in ein Musterportfolio oder kann ich darin auch "eigene" Aktien, Indizes u.a. analysieren? Sie abonnieren ein Muster-Portfolio,

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften März 2015 Inhalt 1. Hintergrund 2 2. Geltungsbereich 3 3. Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften 4 3.1. Kriterien und

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Ein Webinar ist ein Onlineseminar, an welchem Sie direkt von Ihrem Arbeitsplatz am Computer teilnehmen können. Es wird über das Internet übertragen.

Ein Webinar ist ein Onlineseminar, an welchem Sie direkt von Ihrem Arbeitsplatz am Computer teilnehmen können. Es wird über das Internet übertragen. Webinare Technische Voraussetzungen und Ablauf Was ist ein Webinar? Ein Webinar ist ein Onlineseminar, an welchem Sie direkt von Ihrem Arbeitsplatz am Computer teilnehmen können. Es wird über das Internet

Mehr