IT UPDATE. Hybride IT-Infrastruktur. Hybrid Cloud. Private Cloud. Public Cloud. Community Cloud. Storage Virtualization AUSGABE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT UPDATE. Hybride IT-Infrastruktur. Hybrid Cloud. Private Cloud. Public Cloud. Community Cloud. Storage Virtualization AUSGABE 01 2014"

Transkript

1 IT UPDATE AUSGABE HINTERGRÜNDE UND FAKTEN ZUR INFORMATIONSTECHNOLOGIE Hybrid Cloud Service Hybrid Cloud Storage Virtualization Private Cloud Public Cloud Community Cloud Hybride IT-Infrastruktur Microsoft Cloud OS: ein neues Betriebssystem von Microsoft? VMware vcloud Hybrid Service ab sofort in Europa verfügbar Dell Software: Einfachere IT-Verwaltung, weniger Risiken und schnellere Ergebnisse Projektmanagement mit Mindjet Microsoft Windows 8.1 im Fokus

2 Editorial Special Hybride IT-Infrastruktur Hybride Wolken Zukunft aus Herkunft neuen Jahrtausends über die geschäftlichen und technischen Möglichkeiten eines Application Service Providings (ASP). Inhalt Microsoft Cloud OS: ein neues Betriebssystem von Microsoft? VMware vcloud Hybrid Service ab sofort in Europa verfügbar Dell Software: Einfachere IT- Verwaltung, weniger Risiken und schnellere Ergebnisse Projektmanagement mit Mindjet Liebe Leserin, lieber Leser, liebe IT-Gemeinde, vermissen Sie nicht auch, ab und zu zumindest, die erfolgversprechenden Signaltöne eines analogen 56k-Modems bei der Verbindung mit dem Internet? Oder die ausgiebigen Pausen zum tiefen Durchatmen, Fenster öffnen oder Kaffee kochen, während sich am Bildschirm in Netscape Navigator kleine und große Web-Bilder pixelweise aufbauen? Das alles ist noch nicht einmal zwei Jahrzehnte her und trotz dieser aus heutiger Sicht lächerlichen Performance und Verbindungsqualität stammen gerade aus dieser Zeit die ersten Ansätze und Konzepte für das, was wir heute als Public, Private oder Hybrid Cloud Computing bezeichnen. Oder hatten Sie in den 90er Jahren einen eigenen Web- Server oder Ihren privaten -Server? Ebenso erinnern wir uns an erste Diskussionen auf den großen IT-Messen zu Beginn des Welche Schlussfolgerung können wir also aus unserem Exkurs in die Kinderstube des Internet ziehen: Zukunft kommt aus Herkunft. Wir erleben heute, dass sich IT-Infrastrukturen immer mehr für Konzepte öffnen, die den Vorsprung des Cloud Computing bei Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Ressourcennutzung mit den Vorzügen einer sicheren und unmittelbar kontrollierbaren Rechenkapazität im eigenen Unternehmen kombinieren. Die beiden Vorreiter Microsoft und VMware erläutern Ihnen in unserer heutigen Ausgabe ihre hybriden Cloud-Strategien und lassen dabei viel Raum für Ihre eigenen Konzepte, Cloud- Kapazitäten in Ihre IT-Strategie zu integrieren. Darüber hinaus geben wir Ihnen in dieser Ausgabe ein Update zur Lizenzierung von Microsoft Windows 8.1 Enterprise, dem Projektmanagement mit Mindjet MindManager und zum klassischen IT-Management mit Dell. Auf unserer Webseite finden Sie noch viele Informationen rund um neueste Hardware und Software-Lösungen. Gerne informieren wir Sie auch per , ein kurzer Hinweis über genügt. Microsoft Cloud OS: Ein neues Betriebssystem von Microsoft? Windows 8.1 Enterprise im Fokus In der Informationstechnologie bricht eine neue Zeit an. Es gibt mehr Anwendungen, mehr Endgeräte und auch mehr Daten als jemals zuvor angetrieben durch den Aufstieg des Cloud Computing und der Nutzung von Cloud- Diensten. Wie kann die IT in Verbindung mit dieser Technologie, die aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist, die Effizienz erhöhen und neue Werte schaffen? Die Antwort von Microsoft lautet Cloud OS. Impressum Herausgeber: Insight Technology Solutions GmbH, Parkring 35, D Garching bei München Tel: 089/ , FAX: 089/ Geschäftsführer: Jörg Speikamp, Glynis Ann Bryan Gedruckt in Deutschland. Bildnachweis: Thinkstock/Getty Images, Shutterstock Jörg Speikamp Geschäftsführer Insight Technology Solutions GmbH 2014 Insight Technology Solutions. Alle Rechte vorbehalten. Insight und das Insight Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Insight Technology Solutions in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken, Namen, und Logos, die in dieser Publikation verwendet werden, sind Eigentum der Lizenzgeber, Herausgeber, Partner und/oder Distributoren und sind als solche registriert. Insights Verwendung dieser Materialien in seinen Veröffentlichungen, Promotionen oder der Werbung in dieser Publikation befindet sich im Einklang mit den Vorgaben der Hersteller für diese Form der Benutzung. Microsoft bietet mit Cloud OS eine weitreichende Plattform, die Ihre Anforderungen sowohl on-premise (also vor Ort in Ihrem Netzwerk) als auch in der Cloud aufgreifen und verbinden kann. Microsoft Cloud OS ist daher kein neues Betriebssystem für die Cloud, sondern ein neues Konzept einer einheitlichen Plattform für den modernen Geschäftsbetrieb, das in einem hybriden Design den Nutzer in den Fokus stellt. Die Cloud OS Vision von Microsoft bietet Ihnen die Flexibilität Ihren individuellen Weg in die Cloud zu begleiten. Kaum ein anderer Cloud-Anbieter bietet so viel Erfahrung beim Betrieb und dem Aufbau von Services die breitgefächerten Microsoft Cloud-Services gibt es bereits seit den 1990er Jahren! Dabei bilden Windows Server, System Center und Windows Azure die technologische Basis, um hybride IT-Szenarien zu realisieren, die Ihnen den flexiblen Einstieg in die Cloud ermöglichen, während Sie weiterhin Ihre vorhandenen IT-Assets verwenden. 2 Insight IT Update Insight IT Update

3 Special Hybride IT-Infrastruktur Special Hybride IT-Infrastruktur Cloud OS Der hybride Weg bildet den Kern der Microsoft Cloud OS-Vision. Microsoft verwendet einen hybriden Cloud-Ansatz, der Rechenleistung, Storage und Networking einheitlich liefert von Rechenzentren der Kunden über die Public Cloud bis hin zu gehosteten Clouds, wodurch eine gemeinsame Plattform zur Verwaltung von Anwendungen, Daten und Geräten entsteht. Der hybride Weg gewährleistet ferner einen konsistenten Ansatz für die Entwicklung, Verwaltung, Identität, Virtualisierung und Daten, der von on-premises bis zur Cloud reicht: in Ihrer Cloud, einer Service-Provider-Cloud oder der Microsoft-Cloud. Das ist ein leistungsfähiges Konzept, da Microsoft den Entwicklern eine Umgebung zur flexiblen Entwicklung liefert, sodass diese nur einmal codieren und bereitstellen müssen ganz gleich, ob die Bereitstellung on-premise, in einer Partner-Cloud oder in einer Azure-Cloud erfolgt. Die Entwickler müssen die Anwendung nur einmal schreiben, dank der Leistungsfähigkeit des Microsoft.NET Framework. Mit Microsoft System Center stellt Microsoft die Lösung zur einheitlichen Verwaltung in der hybriden Cloud zur Verfügung. Sie befinden sich in Ihrem Rechenzentrum, um alle Ihre Automatisierungsskripte zu administrieren, die die Ressourcen dieses Rechenzentrums verwalten und poolen. Während Sie auf diese eine Konsole schauen, sind Sie dazu in der Lage, virtuelle Maschinen zu provisionieren und zu verschieben. Sie können Objekte und Daten von Ihrem Rechenzentrum hin zu einem Service-Provider oder nach Azure verschieben, sei es für unerschöpflichen Storage, zur Redundanz oder zur Notfallwiederherstellung. Die gemeinsame Identität ist ein drittes Element dieser konsistenten Plattform, das Active Directory Gruppenrichtlinien verwendet, die Sie in Ihrem Unternehmen bereits eingerichtet haben. Um diese Vorteile zu erhalten, werden diese Gruppenrichtlinien lediglich um die Active Directory Federation Services und das Azure-basierte Active Directory erweitert. Dadurch werden Gruppenrichtlinien, die Sie erstellt haben, automatisch auf die Cloud ausgedehnt. Für verschiedene Clouds müssen Sie so nicht mehrere Identitäten verwalten. Im Rahmen der integrierten Virtualisierung in der Cloud-OS Strategie müssen Sie nicht länger zu einem Drittanbieter flüchten, um Ihre Server zu virtualisieren. Sie erhalten von Microsoft nicht nur die Compute-Fähigkeit sowie die in Windows Server eingebaute Virtualisierung Ihrer Compute-Fähigkeit, sondern Sie erhalten von uns auch Funktionen zum Software-defined Networking sowie zur Virtualisierung von Storage. Im Ergebnis erhalten Sie eine komplette Datenplattform, durch die Ihre Daten überall in diesen drei Clouds wohnen können, auf nahtlose Weise. Das ist ebenfalls ein enormer Mehrwert. Sie können Ihre Storage-Kosten in dieser Dimension optimieren. Alle diese Fähigkeiten sind integriert in das, was für Microsoft die komplette Datenplattform für einen Kunden sein sollte übergreifend, über alle Clouds hinweg. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, von einer einzelnen Konsole bzw. Ansicht aus, Anwendungen und Daten über Ihre eigene Private Cloud hinaus zu verwalten bis zu einer Partner-Cloud auf konsistente Weise. IT-Professionals, Entwickler und Benutzer können ihre vorhandenen Kenntnisse in dieser neuen hybriden Welt nutzen. So bleiben diese produktiv, wo sie auch sind. Seit Jahren liefert Microsoft Services, die Endbenutzern gefallen und mit denen sie die Maximierung ihrer Produktivität vorantreiben, unabhängig von Standort oder Gerät. Diesen Personen-Fokus überträgt Microsoft auch auf die IT und Entwickler was die Vertrautheit und Benutzerfreundlichkeit seiner on-premise-produkte in den Microsoft Cloud-Services wiederspiegelt. Die Technologien im Cloud OS Konzept ermöglichen den Fluss, die Verwaltung und die Governance von Daten und Anwendungen standortübergreifend und geräteunabhängig damit IT-Professionals, Entwickler und Benutzer produktiv und verbunden bleiben, wo auch immer sie sind. Das alles führt zu höherer Zufriedenheit vom Mitarbeiter bis hin zur IT und gesteigerter Produktivität bei geringeren Schulungskosten. Mit solch einer großen Lösung und einem solch großen Entwickler-Profil ist dies auch ein großer treibender Faktor für den Fokus von Microsoft auf Personen und ihr Erlebnis. Profitieren Sie von Cloud OS Konzeption und brechen Sie mit Microsoft auf in ein neues IT-Zeitalter! Transformieren Sie Ihr Rechenzentrum! Um die geschäftlichen Anforderungen von heute zu erfüllen und von den Möglichkeiten der Cloud zu profitieren, werden Rechenzentren aktuell neu durchdacht. Mit den neuesten Versionen von Windows Server und Microsoft System Center bietet Microsoft eine Vielzahl an Optionen für weniger Komplexität in der Infrastruktur, mehr Agilität sowie das Expandieren in die Cloud. Wenn Sie Ihr Rechenzentrum mit Windows Azure oder dem Rechenzentrum eines Service Providers kombinieren, erhalten Sie eine einheitliche Hybrid Cloud. Softwaredefinierte Netzwerke, neue Hybridoptionen für Geschäftskontinuität und neue Ansätze für die Anwendungsverwaltung erweitern die Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum. Damit verfügt Ihre IT unabhängig von der Infrastruktur über mehr Möglichkeiten als je zuvor. Schaffen Sie eine IT-Umgebung, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht Consumerization of IT bietet Herausforderungen und Chancen. Die richtige Balance zu finden, hat in vielen Unternehmen eine hohe Priorität. Die neuesten Windows Server-, System Center- und Windows Intune-Versionen unterstützen die Vorzüge von IT-Lösungen, die auf den Anwender ausgerichtet sind. Sie erhalten neue Funktionen, wie etwa umfassende Verwaltungseinstellungen, eine ge meinsame Identität für den Zugriff auf Ressourcen lokal und in der Cloud sowie selektives Zurücksetzen mobiler Endgeräte. Gewinnen Sie Erkenntnisse aus Daten jeder Art Datenvolumina wachsen exponentiell. Erkenntnisse aus Daten können jetzt auf neue und überraschende Weisen gewonnen und erschlossen werden von der Prognose von Wahlergebnissen bis hin zur frühzeitigen Erkennung von Krankheiten. Machen Sie sich die umfassenden Funktionen von SQL Server und die Vertrautheit von Office zunutze, um Daten zu organisieren, zu analysieren und ihnen Sinn zu geben, unabhängig von Größe, Typ und Speicherort. Schaffen Sie die Voraussetzungen für moderne Geschäftsanwendungen Unternehmen bieten sich immer neue Möglichkeiten, ihre Kundenreichweite zu erhöhen. Microsoft stellt eine konsistente, offene und flexible Plattform für Sie bereit, mit der Sie die Apps der nächsten Generation erstellen oder vorhandene modernisieren. Moderne Anwendungen können jetzt in Ihrer Private Cloud, in der Public Cloud oder übergreifend in der Hybrid Cloud erstellt, getestet und ausgeführt werden. Infrastrukturund Anwendungs-Cloud-Dienste verkürzen die Produkteinführungszeit und steigern die Kosteneffizienz. Sie erhalten zudem bessere Datenverfügbarkeit, Sicherheit und Leistung mit neuen InMemory-Funktionen und in SQL Server integrierten Cloud-Datendiensten. Die Anwendungsplattform von Microsoft bietet allen Entwicklern eine erstklassige Umgebung mit vertrauten und erweiterten Tools für traditionelle, Cloud- und Mobile-Anwendungen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem aktuellen etech Guide Microsoft Cloud OS, oder schreiben Sie uns eine Mail an com, wenn Sie konkrete Fragen haben. 4 Insight IT Update Insight IT Update

4 Special Hybride IT-Infrastruktur Special Hybride IT-Infrastruktur Die Kundenreaktionen auf die englische Public Beta-Version von VMware vcloud Hybrid Service waren unglaublich Thomas Kühlewein, Vice President CEMEA von VMware VMware vcloud Hybrid Service ab sofort in Europa verfügbar Binden Sie Ihre Rechenzentren unter Berücksichtigung europäischer Datenschutzvorgaben an die Public Cloud an Mithilfe einer Hybrid Cloud können Unternehmen ein gemeinsames Modell für Management, Netzwerk und Sicherheit nutzen sowohl lokal als auch nicht lokal. Daher können Unternehmen die Vorteile der Public Cloud nutzen, ohne Anwendungen oder betriebliche Abläufe ändern zu müssen. Mit einer Infrastructure as a Service (IaaS)-Hybrid Cloud von VMware und VMware vcloud Service Provider-Partnern können Sie Anwendungen an dem Standort bereitstellen, der die Sicherheits-, Leistungs- und Verfügbarkeitsanforderungen für die jeweilige Anwendung am besten erfüllt, und nahtlos zwischen internen und externen Umgebungen verschieben. Die Vorteile einer Hybrid Cloud mit VMware Wenn Sie sich für Cloud-Services von VMware oder den VMware-Partnern für vcloud-services entscheiden, müssen Sie sich keine Gedanken über die Anwendungskompatibilität oder die ausschließliche Bindung an einen einzelnen Serviceanbieter machen, wie dies bei anderen Cloud-Services häufig der Fall ist. So können Sie die Risiken und Kosten reduzieren, ohne auf zusätzliche Managementtools und Infrastrukturkomponenten zurückgreifen, Ihre Prozesse neu gestalten oder Ihre Mitarbeiter neu schulen zu müssen. Sie können die Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen in der Cloud genau so durchführen, wie Sie dies heute tun. Dabei stellt Ihnen die zugrunde liegende Plattform den gleichen Grad an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Performance bereit, den Sie von Ihrer aktuellen VMware- Infrastruktur kennen. Sie können die gesamte Hybrid Cloud-Infrastruktur Rechenzentren und Public Cloud über ein zentralisiertes Management-Framework verwalten. Sie können die bereits vorhandenen Tools, Prozesse und Kenntnisse nutzen. Die nahtlose Interoperabilität ermöglicht Ihnen die schnelle Bereitstellung von Workloads in der Cloud und ihre flexible Verschiebung zwischen lokalen und nicht lokalen Umgebungen, wenn sich Ihre Anforderungen ändern. VMware vcloud Hybrid Service Die sichere, dedizierte IaaS- Cloud von VMware Mit einem neuen Rechenzentrum in Slough, Großbritannien, bringt VMware seinen eigenen Hybrid Cloud Service direkt nach Europa. Mit diesem europäischen Rechenzentrum berücksichtigt VMware die immer größere Nachfrage nach EU-Anforderungen bei Compliance und Datenhoheit. Die Ausweitung des Services in UK unterstreicht das Engagement von VMware, seinen Kunden auf internationaler Ebene Hybrid Infrastructure as a Service (IaaS) zu bieten und ist der Beginn eines europaweit geplanten Roll-outs. Die Kundenreaktionen auf die englische Public Beta-Version von VMware vcloud Hybrid Service waren unglaublich, sagt Thomas Kühlewein, Vice President CEMEA von VMware. Wir sind in der einmaligen Lage, das Beste aus zwei Welten zu verbinden: die überzeugenden Vorteile und die Agilität einer Public Cloud, die dennoch voll kompatibel ist mit den bestehenden Kunden- Rechenzentren sowie deren Applikationen, Managements Tools, Netzwerk und Sicherheit. VMware vcloud Hybrid Service löst zentrale Geschäftsanforderungen. Unternehmen können ihr Rechenzentrum nahtlos an die Cloud anbinden und durch das Zusammenbringen von Public und Private Cloud eine echt hybride Cloud aufbauen. Der Hybrid Cloud-Ansatz von VMware Der VMware vcloud Hybrid Service basiert auf VMware vsphere. Anwender können dieselben Applikationen und Netzwerke sowie Management, Operations und Tools zwischen On-Premise- und Off-Premise-Umgebungen erweitern. Sie können den vcloud Hybrid Service von ihrer vsphere-konsole, vcloud Automation Center, vcloud Application Director oder ihren eigenen Tools über vcloud API managen und automatisiert nutzen. Das neue Rechenzentrum in Großbritannien liefert eine High-Performance Architektur für das Software-Defined Datacenter (SDDC), um der wachsenden Nachfrage nach vcloud Hybrid Service gerecht zu werden. Dazu gehört: Vollständig redundanter VM Service Anders als bei anderen Clouds bietet VMware ein Service Level Agreement für die Verfügbarkeit von VMs, gesichert durch eine vollständig redundante Serverinfrastruktur unter Einsatz von VMware vsphere vmotion. Dieser Service maximiert die Performance und Verfügbarkeit von Kunden-Applikationen. Bei Server-Engpässen oder technischen Störungen wird eine automatische Live-Migration zu anderen Knotenpunkten ausgeführt. Enterprise-Class Storage VMware nutzt Flash-beschleunigte Speicherkapazität sowie eine 10 Gigabit Netzwerks- und Engpass-Kontrolle, um den Performance- Anforderungen heutiger Unternehmensapplikationen gerecht zu werden. Virtualisierung des gesamten Netzwerks Kunden von VMware profitieren ohne Zusatzkosten von einer umfassenden Auswahl an Load Balancern, Firewalls und VPNs, die durch den Einsatz von virtuellen Netzwerken, Switches und Routern ihre physikalische Netzwerk-Konfiguration replizieren können. Sie haben Fragen zu diesem Thema? Kontaktieren Sie Ihren Account Manager bei Insight er wird Ihnen gerne weiterhelfen. Oder schreiben Sie uns eine an 6 Insight IT Update Insight IT Update

5 Dell Software IT-Management Dell Software IT-Management Einfachere IT-Verwaltung, weniger Risiken und schnellere Ergebnisse Moderne Informationstechnologien bieten heute enorme Chancen und Möglichkeiten, um strategische Ziele umzusetzen und den geschäftlichen Erfolg zu sichern. Mit den richtigen IT-Lösungen können Unternehmen flexible Geschäftsprozesse und innovative Strategien implementieren, mehr Kunden gewinnen und binden und so ihre Führungsposition behaupten. Mit unseren Lösungen können kleine wie große Organisationen ihre Anwendungen, Systeme, Geräte und Daten spielend leicht verwalten und schützen. Ob es um Windows-Infrastrukturen, Cloudund Mobile Computing, Netzwerke, Datenbanken oder Business-Intelligence geht mit unseren Lösungen können Sie Komplexität und Risiken drastisch reduzieren und so das Potenzial moderner IT-Technologien optimal ausnutzen. Windows Servermanagement Rationalisieren Sie die routinemäßige Verwaltung und beschleunigen Sie die Wiederherstellung von kritischen Microsoft-Plattformen Vereinfachen Sie die Verwaltung komplexer Microsoft -Plattformen, einschließlich Active Directory, Microsoft SharePoint, Lync, Office 365 und mehr. Optimierung der Performance und Verfügbarkeit von Anwendungen zur Überwachung und Berichterstattung über potenzielle Probleme, bevor diese Benutzer beeinträchtigen. Implementieren Sie effiziente Backups und Archivierungen von Strategien, und beschleunigen Sie die Wiederherstellung von Dateien und Systemen, um Benutzerproduktivität zu gewährleisten. Dell-Lösungen für Microsoft-Plattform- Ver waltung und - Wiederherstellung hilft IT-Gruppen eine vollständige Palette von Verwaltungsaufgaben zu führen und IT Ressourcen zu erhalten. Change Auditor Echtzeit-Änderungsüberwachung für Ihre Microsoft Windows-Umgebungen Event-Logging und Änderungs-Reportings für Enterprise-Anwendungen und Dienstleistungen sind umständlich, zeitaufwendig und in einigen Fällen mit nativen IT- Auditing- Tools unmöglich. Glücklicherweise gibt es ChangeAuditor. Diese Lösung prüft, meldet und berichtet über alle Änderungen und Löschungen, die vorgenommen werden bei: Microsoft Active Directory, Exchange, Sharepoint, VMware vcenter, EMC, NetApp, SQL Server, Windows Server und sogar LDAP-Abfragen gegen Active Directory alles in Echtzeit und ohne Aktivierung nativen Auditings. Eine zentrale Konsole beseitigt die Notwendigkeit und die Komplexität für mehrere IT- Audit -Lösungen. Verlassen Sie sich auf die Hilfe von ChangeAuditor: Verwirklichen Sie komplexe Compliance- Auditing Herausforderungen mit integrierten Berichten für SOX, PCI DSS, HIPAA, FISMA, SAS 70 und mehr Vereinfachen Sie IT-Governance, um interne und externe Sicherheitsverletzungen zu verhindern Steigerung der Leistung unternehmensweit mit Change-Management-Software, die Ihnen detaillierte Vor- und Nach-Analyse mit hoher Kontrolle bietet Message Stats Reporting, Performance und Verfügbarkeit Profitieren Sie von Reporting-Funktionen, um die Leistung zu optimieren, Service-Level-Agreements (SLAs) aufrecht zu erhalten, Chargeback-Nutzung zu bestimmen und Lizenzanforderungen zu berechnen. Verwenden Sie eine zentrale Reporting-und Discovery-Lösung, um alle Sharepoint-Server und Standorte zu identifizieren, und über Benutzer- und Websiteberechtigungen zu berichten. Automatisierung der Datensammlung und Berichtserstellung für Windows-Umgebungen, um die administrative Arbeitsbelastung zu reduzieren. Überwachung der Leistung von Exchange, Lync, Sharepoint und Active Directory- Umgebungen, gewinnen Sie Erkenntnisse, um Probleme zu beheben, bevor sie die Produktivität der Benutzer beeinträchtigen. Führen Sie Echtzeit-Diagnose und Problemlösung über eine einzige Konsole durch. Mit den richtigen Informationen können Administratoren die Leistung optimieren, SLAs treffen und die Einhaltung von Vorschriften pflegen. Microsoft Exchange und Unified Communications Solutions, die Berichterstattung vereinfachen MessageStats bietet eine einzige Lösung zur Reduktion der Komplexität von - und Unified Communications-Berichterstattung und Analyse, sowohl bei älterer Hardware als auch auf neu implementierten Plattformen einschließlich On- Premise-Exchange, Office 365 und Lync Server. Sie können sich darauf verlassen, dass MessageStats Ihnen bei Folgendem behilflich ist: Planen von Exchange-Migrationen Extrahieren von Geschäftswert durch das Mining von -Daten Verständnis der Lync-Nutzung Verbesserte Effizienz von IT-Abläufen Beibehaltung einer hohen Messaging-Performance Verteidigung von SLAs Erfüllung gesetzlicher Anforderungen Erzielung von Sicherheits- und Geschäftszielen Und vieles mehr! Dell Software Lösungsportfolio Lösungsbereiche Data center & cloud management Endpoint management Performance management Virtualization & cloud mgmt Windows server mgmt Security security Endpoint security Identity & access management Network security 0 Software Security: Identitätsund Zugriffsverwaltung Kontrollieren Sie den Zugriff auf die Systeme und Daten Ihres Unternehmens, steigern Sie die Effizienz und unterstützen Sie Anwender mit wichtigen Sicherheitsfunktionen. Dell Lösungen für die Zugriffssteuerung, die Verwaltung privilegierter Benutzerkonten, die Identitätsverwaltung und die Überwachung der Benutzeraktivität vereinfachen die Sicherheit und Compliance. Password Manager Befähigen Sie Benutzer, reduzieren Sie Supportkosten, verbessern Sie die Sicherheit Password Manager ist eine einfache und sichere Self-Service-Lösung, die Endbenutzern das Zurücksetzen vergessener Passwörter und das Freischalten ihrer Konten ermöglicht. Jetzt kann Ihr Unternehmen stärkere Passwort-Richtlinien anwenden und gleichzeitig die Belastung des Helpdesks reduzieren. Mit Password Manager müssen Sie nicht länger die Sicherheit opfern, um Kosten einzusparen. Password Manager unterstützt eine breite Palette an Datensicherheitsstandards, damit Sie sichere Datenzugriffsrichtlinien einsetzen können, die über die native Kontrolle in Active Directory hinausreichen. Annahme sicherer Data-Access Richtlinien, außerhalb der nativ angebotenen Kontrolle Implementieren Sie die gesamte Bandbreite der Sicherheitsrichtlinien und sorgen Sie dafür, dass Passwörter den Anforderungen entsprechen pro Gruppe oder Organisationseinheit für Länge, Zusammensetzung, Geschichte und Lockout. Information management Application & data integration Big data analytics Business intelligence/analytics Database management Data protection Application protection Disaster recovery Enterprise backup/recovery Virtual protection Mobile workforce management Application enablement/delivery Desktop virtualization Mobile device mgmt Mobile security Streamline Help-Desk-Aufgaben Geben Sie Administratoren leistungsstarke Logging- und Reporting-Funktionen, um es einfacher zu machen, Passwort-Management-Aktivitäten zu überwachen und Auffälligkeiten zur korrigieren. Betreuen Sie Anwender aus mehreren Domänen, mit oder ohne Trusts Nahtlose Integration mit Windows. Starke Datenverschlüsselung und sichere Kommunikation werden durch Unterstützung für führende Technologien wie 3DES, MD5, SSL und Microsoft Crypto-API zur Verfügung gestellt. Die Nutzer befähigen, grundlegende Passwort Aufgaben zu bewältigen, um so Helpdesk-Kosten zu reduzieren Password Manager eliminiert die Notwendigkeit für Benutzer zu teuren Support-Anrufen, indem es sie ermutigt, sich bei Self-Service anzumelden und diesen zu nutzen, um Passwörter zurückzusetzen oder ihre Konten zu entsperren, damit Ausfallzeiten für Benutzer drastisch reduziert werden. Erweiterung bis zu unternehmensweiter Passwortverwaltung Erweitern AD-basierter Passwort-Managements, um Nicht-Microsoft-Betriebssysteme (wie Unix und Linux) durch die Integration einer Reihe von robusten Werkzeugen. Für weitere Fragen zu den Lösungen von Dell Software kontaktieren Sie bitte Ihren Insight Ansprechpartner oder schreiben Sie uns an 8 Insight IT Update Insight IT Update

6 Mindjet Projektmanagement Mindjet Projektmanagement Projektmanagement mit Mindjet Das Cockpit für Ihren Projekterfolg schnell bedienbar basierend auf der MindMapping Methode Drag and Drop Prinzip INTUITIV VISUELL Überblick behalten Zusammenhänge verstehen bessere Kommunikation Transparenz und Nachvollziehbarkeit Projekte mit der Mindmapping Software erfolgreich umsetzen externe Informationen schnelle Erfassung Die Vorteile der Mindmapping-Methode liegen auf der Hand: Informationen schnell und strukturiert erfassen und somit übersichtlich darzustellen und zu visualisieren sind nur die Grundmerkmale der sogenannten Mapper. Kontext erstellen Informationen wiederfinden automatische Synchronisation INTEGRIERT DYNAMISCH schnelle Strukturierung und Organisation Szenarien flexibel durchspielen Als Basisdarstellung werden Mindmaps, also Gedächtnislandkarten genutzt. Nicht umsonst heißt es Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und so hat sich diese Methode mittlerweile in zahlreichen Lebensbereichen etabliert. Heutzutage wird diese Methode nicht mehr nur mit Papier und Stift, sondern vor allem mit der entsprechenden Software am Computer umgesetzt, was die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten unendlich erweitert und die Kommunikation in Teams erheblich erleichtert. Neben internationalen Wissenschaftlern, die ihre Forschung mittels sogenannter Mindmaps entwickeln, strukturieren und dokumentieren, nutzen beispielsweise auch Drehbuchautoren der Film- und Fernsehindustrie die visuelle Darstellungsform in der Map, um komplexe Handlungen und Abhängigkeiten darzustellen. Aber auch im Bildungssektor weiß man um die Vorteile der Visualisierung und setzt deshalb bei der Vermittlung komplexer Lerninhalte vermehrt auf den Einsatz moderner Mindmapping Software. Dass sich also immer mehr Projektmanager ebenfalls dieser Methode und der entsprechenden Tools bedienen, liegt auf der Hand. Aber wie kann man Projekte mappen und welche Vorteile hat diese Herangehensweise? Aus einer Idee geboren und zu einem Projekt aufgestiegen In der Regel beginnt ein Projekt mit einer Idee oder einem sogenannten Brainstorming hier sind Mindmapping-Tools eine große Mögliche Einsatzgebiete von Mindjet MindManager in Business Projekten: Projektumfang definieren Informationsrecherche- und strukturierung Projektplanung Aktionspläne erstellen Meilensteine definieren Prioritäten und Ressourcen festlegen Aufgabenverwaltung Berichte und Status-Reports Dokumentenmanagement Brainstormings und Meeting Management Hilfe: Sie inspirieren die Projektmitglieder bereits in der ersten Projektphase, was sich in der Regel nicht nur in einem besseren Ergebnis niederschlägt, sondern vor allem zu mehr Engagement und Verbindlichkeit der einzelnen Projektmitglieder führt. Über Erfolg oder Misserfolg eines Projekts entscheiden oft schon die ersten Schritte. Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen ist unter anderem, dass alle Projektteilnehmer oder -begleiter, dasselbe Ziel verfolgen. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, kommt in der Realität oft nicht vor. Der eigentliche Grund eines Projekts plus wesentliche Informationen über Ziel und Zweck werden häufig unvollständig oder missverständlich kommuniziert. Deshalb ist es hilfreich, schon zu Beginn das gesamte Team proaktiv zu involvieren und den direkten Austausch zu suchen. Bereits an dieser Stelle kann eine moderne Mindmapping-Software helfen, schließlich ist das Visualisieren und Kommunizieren komplexer Inhalte ein wesentliches Kernelement. Sie können beispielsweise Diskussionsabläufe abbilden sowie Schlussfolgerungen und die daraus folgenden Konsequenzen visuell darstellen. Die verbale Kommunikation wird durch diverse optische Elemente leichter verständlich und ist dadurch für die meisten Menschen auch einprägsamer. Das belegen wissenschaftliche Studien zur Gehirn- und Gedächtnisforschung. From Vision to Action - Sprechen Sie in Maps Doch mit einem erfolgreichen Kick-Off oder Projektplan ist es nicht getan. Im nächsten Schritt gilt es, die einzelnen Teammitglieder aktiv in das Projekt einzubinden und zum Informationsaustausch zu motivieren. Durch das simultane Bearbeiten von Maps können verteilt arbeitende Projekt-Mitglieder nicht nur ihre Online-Meetings entsprechend begleiten und dokumentieren, sondern MindManager vor allem als zentrale Projektplattform nutzen. Der Vorteil: Hier sind alle relevanten Projektinformationen problemlos zu finden und jederzeit für jeden zugänglich. Egal um welches Datenformat es sich handelt, ob externe Datenbanken eingebunden werden müssen, Internetlinks oder Filmmaterial die Map hilft, all diese komplexen Informationen übersichtlich und verständlich darzustellen. Mit den aktuellen Lösungen von Mindjet, dem Hersteller der erfolgreichen MindManager Soft ware, gehen die Funktionalitäten viel weiter und ermöglichen nach der Planung, auch dank des integrierten Aufgabenmanagements, die erfolgreiche Umsetzung in die Tat: Mit der Produktivitätssoftware lassen sich vom ersten Brainstorming und Strukturieren bis hin zum Abarbeiten einzelner Arbeitsschritte alle Projektphasen, alle Meetings und Teilprojekte immer wieder in der gleichen Mindmap dokumentieren und weiterentwickeln. Gleichzeitig kann bei kurzfristigen Projektanpassungen, kleinen Teilprojekten und Ad hoc Meetings schnell und flexibel reagiert werden. Die neuste Generation der Mindmapping-Software geht noch einen wesentlichen Schritt weiter. Durch die integrierte Kalkulationsfunktion können direkt in der Map mithilfe individueller Formeln Berechnungen vorgenommen werden - dynamisch, flexibel und im Kontext aller anderen Projektinformationen. Im Unterschied zu gängigen Tabellenprogrammen können die Inhalte mühelos per Drag- und Drop verschoben oder gefiltert werden, um schnell visuelle Was-wäre-wenn-Analysen durchzuführen. Die Daten sind damit einfacher zu bearbeiten, deutlich leichter zu präsentieren und zu erklären. So werden überzeugende Projektpläne inklusive Budgetierung, Forecast und Kostenkontrolle entwickelt und zwar in einem einzigen Dokument der eigentlichen Projekt-Map. Fazit: Mapping Software als Projektmanagement-Tool Gerade die sogenannten Business Projekte, also Projekte mit kleinerem Zeitfenster wie Eventplanungen, Vertriebs- und Absatzplanungen oder Projekteinführungen, unterliegen einer starken Dynamik und häufigen Änderungen. Doch viele der gängigen Projektmanagement-Tools sind für Großprojekte konzipiert, richten sich an spezialisierte Projektmanager und sprengen den Rahmen der kleineren Business-Projekte. Hier sind einfache und intuitiv bedienbare Werkzeuge gefragt, die der Herausforderung, viele Informationen leicht nachvollziehbar zur Verfügung stellen zu müssen, gerecht wird. Aufgrund der Aufgabenvielfalt, die selbst kleine Projekte mit sich bringen, ist die Visualisierung der Inhalte und Zusammenhänge nicht nur hilfreich, sondern wirkt sich sogar motivierend und fehlerreduzierend aus. Vor allem profitiert das Team vom schnellen und unkomplizierten Datenaustausch und der übersichtlichen Darstellungsweise. Kommt beispielsweise ein Tool mit integriertem Aufgabenmanagement zum Einsatz, profitiert das Team auch noch davon, dass Projektaufgaben automatisch in die täglichen To do- Listen der einzelnen Mitglieder übertragen werden automatisch und priorisiert. Weitere Informationen zu MindManager finden Sie auf unserer Webseite. MindMapping Tipps für Projektmanager Unterstützen Sie Ihr Projekt-Kick-Off mit einem innovativen Brainstorming; das motiviert und schafft Klarheit im Bezug auf das Projektziel und die Verantwortlichkeiten. Nutzen Sie die Vorteile des Mindmappings, bei dem durch die Visualisierung Informationen besser erinnert, gefiltert und priorisiert werden. Etablieren Sie Mindmapping in ihrem Geschäftsalltag, indem Sie ihre Mindmapping Software täglich ebenso verwenden wie ihre klassischen Office- Anwendungen. Pflegen Sie sämtliche projektbezogenen Daten und Informationen als statische Anhänge oder dynamische Links in ihre Map ein und nutzen Sie, wenn möglich, ein integriertes Aufgabenmanagement als unterstützendes Feature Nutzen Sie Mapmarkierungen, Symbole und andere visuelle Elemente zur Gestaltung Ihrer Map, denn dann ist die Projektarbeit nicht nur erfolgreich, sondern macht auch noch Spaß Integrieren Sie Ihre Budgetkalkulation direkt in die Map Sie reduzieren dadurch die Anzahl der zu verwendenden Tools auf ein Minimum 10 Insight IT Update Insight IT Update

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien. Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich

SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien. Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich SAM Trends 2013 Herausforderungen für SAM durch neue Technologien Tim Jürgensen, SAM Consultant 2013-10-22 Zürich Herausforderungen für SAM? Durch neue Technologien und Lizenzmodelle WARTUNG CLOUD LIZENZNACHWEIS

Mehr

Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop

Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop A. Lizenzierung des virtuellen Windows Desktop-Betriebssystems 1. Software Assurance (SA) für den Windows-Client Mit Software Assurance erhalten Sie eine Fülle

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Lizenzierung von Windows 8

Lizenzierung von Windows 8 Lizenzierung von Windows 8 Windows 8 ist die aktuelle Version des Microsoft Desktop-Betriebssystems und ist in vier Editionen verfügbar: Windows 8, Windows 8 Pro, Windows 8 Enterprise sowie Windows RT.

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Lizenzierung von Windows 8.1

Lizenzierung von Windows 8.1 Lizenzierung von Windows 8.1 Lizenzierung von Windows 8.1, Stand: Januar 2015. Januar 2015 Seite 2 von 12 Die aktuelle Version des Microsoft-Desktopbetriebssystems, Windows 8.1, ist über verschiedene Vertriebskanäle

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING FEBRUAR 2015 Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN So meistern Sie die Herausforderungen Whitepaper 2 Die Herausforderungen bei der Verwaltung mehrerer Cloud Identitäten In den letzten zehn Jahren haben cloudbasierte

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

Das eigene Test Lab, für jeden!

Das eigene Test Lab, für jeden! Das eigene Test Lab, für jeden! Mit Infrastructure-as-a-Service von Windows Azure Peter Kirchner, Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Szenario: Aufbau eines Test Labs 1+ Domain Controller 1+

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Lizenzierung 2017: Eine Reise in die Zukunft Hauptsache compliant! Neue Rahmenbedingungen für regelkonforme Lizenzierung

Lizenzierung 2017: Eine Reise in die Zukunft Hauptsache compliant! Neue Rahmenbedingungen für regelkonforme Lizenzierung Lizenzierung 2017: Eine Reise in die Zukunft Hauptsache compliant! Neue Rahmenbedingungen für regelkonforme Lizenzierung Carsten Wemken Consultant Software Asset Management Lizenzierung 2017 Hauptsache

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur Lizenzierung (FAQs)

Häufig gestellte Fragen zur Lizenzierung (FAQs) Häufig gestellte Fragen zur Lizenzierung (FAQs) F: Wie wird Windows Server 2012 R2 lizenziert? A: Windows Server 2012 R2 unterscheidet sich in der Lizenzierung nicht von Windows Server 2012. Über die Volumenlizenzierung

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG. Referent: Josef Beck

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG. Referent: Josef Beck DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG Referent: Josef Beck Alte Welt Alte Welt Device-Lizenzierung Es dreht sich alles um den Arbeitsplatz Kauf von Lizenzen Entweder eigene Infrastruktur oder gehostet

Mehr

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4 Desktopvirtualisierung mit Vmware View 4 Agenda Warum Desktops virtualisieren? Funktionen von VMware View Lizenzierung VMware Lizenzierung Microsoft Folie 2 Herausforderung bei Desktops Desktopmanagement

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Windows 8 Lizenzierung in Szenarien

Windows 8 Lizenzierung in Szenarien Windows 8 Lizenzierung in Szenarien Windows Desktop-Betriebssysteme kommen in unterschiedlichen Szenarien im Unternehmen zum Einsatz. Die Mitarbeiter arbeiten an Unternehmensgeräten oder bringen eigene

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2 We secure your business. (tm) Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2 BSI 2.IT-Grundschutz-Tag 29.3.2012 Andreas Salm Managing Consultant HiSolutions AG, Berlin Agenda Migration auf Windows

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders, als beispielsweise für eine Desktop-Anwendung. Mit diesem

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012

Lizenzierung von Windows Server 2012 Lizenzierung von Windows Server 2012 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2

Lizenzierung von Windows Server 2012 R2. Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Lizenzierung von Windows Server 2012 R2 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 R2 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH Technische Anforderungen an IT Immer komplexere & verteiltere Umgebungen zunehmend heterogene

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Microsoft Azure für KMU

Microsoft Azure für KMU Microsoft Azure für KMU IT bei KMU entwickelt sich weiter 47% aller Applikationen on-prem 70% der Server nicht virtualisiert Virtualisierung wächst ums 2.5x Cloudwachstum basiert auf IaaS Neue Applikationen

Mehr

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG

DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG DIE NEUE ART DER MICROSOFT-LIZENZIERUNG Josef Beck Team Manager Segment License Sales Alte Welt Alte Welt Device-Lizenzierung Es dreht sich alles um den Arbeitsplatz Kauf von Lizenzen Entweder eigene Infrastruktur

Mehr

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS 1 Erfolgsfaktoren und ihre Auswirkungen auf die IT AGILITÄT Kurze Reaktionszeiten, Flexibilität 66 % der Unternehmen sehen Agilität als Erfolgsfaktor EFFIZIENZ

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt.

Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt. Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt. Identity Management Active Directory Funktionen App Center Virtualisierung Management Console Identity Management Zentrales

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Bewährte Vorgehensweisen für den Einstieg in Ihre mobile Client- Virtualisierungs-Lösung. Thomas Gande Dell Cloud Client Computing

Bewährte Vorgehensweisen für den Einstieg in Ihre mobile Client- Virtualisierungs-Lösung. Thomas Gande Dell Cloud Client Computing Bewährte Vorgehensweisen für den Einstieg in Ihre mobile Client- Virtualisierungs-Lösung Thomas Gande Dell Cloud Client Computing Dell Cloud Client Computing Expertise Referenz-Architektur ThinOS Cloud

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Seite 1 / 6 Parallels Server für Mac 3.0 Neu Technische Daten und Beschreibung: Parallels Server-Lizenz zur Nutzung auf einem Server mit max.

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

Windows 10 Überblick zur Volumenlizenzierung. Irene Kisse Licensing Trainer

Windows 10 Überblick zur Volumenlizenzierung. Irene Kisse Licensing Trainer Überblick zur Volumenlizenzierung Irene Kisse Licensing Trainer Agenda Desktop Editions Edition Zielgruppe Benefits Verfügbar als Home Consumer und BYOD Vertraute und persönliche Erfahrung Neuer Browser

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung. Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! ALSO MICROSOFT LIVE MEETING Windows Server 2012 Lizenzierung Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software! Aktuelle Promotionen & neue Produkte im November & Dezember 2012 "Short News" SPLA @ ALSO Hauptthema:

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow. Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015

Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow. Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015 Herzlich willkommen zur Windows 10 Roadshow Marc Gerstetter Radisson Blu Zürich, 8.10.2015 Agenda Zeit Thema 16.00-16.15 Begrüssung & Einleitung 16.15-17.30 Windows 10 Eine neue Generation von Windows

Mehr

Fujitsu Data Center Strategie 2013+

Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Fujitsu BS2000/OSD Mainframe Summit 2013 Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Uwe Neumeier Vice President Server Systems Sales Paradigmenwechsel im Datacenterumfeld Gestern IT-orientierter Ansatz Heute

Mehr

Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren

Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren Microsoft Windows Desktop-Betriebssysteme richtig lizenzieren Weitere Informationen zur Microsoft Lizenzierung finden Sie unter www.microsoft.de/licensing Microsoft Deutschland GmbH Konrad-Zuse-Straße

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation. Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe

Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation. Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe Die Themen: 2 1 Trends und Herausforderungen im Rechenzentrum 2 Attribute

Mehr

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt DER MARKT 1 Die IT-Landschaft unterliegt einem starken Wandel. Die Risiken und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz mehrerer

Mehr

Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme

Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Informationen zur Lizenzierung der Microsoft Desktop-Betriebssysteme Seite 1 Stand 08.06.2010 Informationen zur Lizenzierung der Microsoft

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

Microsoft. 15-Jahres-Konferenz der ppedv. Technologi. Konferenz C++ Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Windows 8.

Microsoft. 15-Jahres-Konferenz der ppedv. Technologi. Konferenz C++ Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Windows 8. 00001111 Windows 8 Cloud Microsoft SQL Server 2012 Technologi 15-Jahres-Konferenz der ppedv C++ Konferenz SharePoint 2010 IT Management Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Kay Giza

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Lizenzierung von Office 2013

Lizenzierung von Office 2013 Lizenzierung von Office 2013 Die Microsoft Office-Suiten sind in der aktuellen Version 2013 in mehreren Editionen erhältlich, jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse verschiedener Kundengruppen. Alle Office-Suiten

Mehr