Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company"

Transkript

1 Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company

2 Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen... Staubschutzkappe... Schutzsiegel... Auswahl eines Gasdruckreglers... Gas & Luftfilter Serie HF.... Druckverlustdiagramme Serie L... 9 Serie... Serie R & RS... Serie.... Serie... Gas- und Luftfilter Serie HF.... Alle Gasdruckregler und Filter müssen gemäß den Sicherheitshinweisen von ertik axitrol installiert und betrieben werden. ertik axitrol ist nicht verantwortlich für Fehler oder Versäumnisse, die resultieren können aus den Angaben in diesem Handbuch und der Nichtbeachtung von lokalen Voraussetzungen und anzuwendenden Vorschriften und Verordnungen sowie der jeweils gültigen technischen Regeln. Informationen über weitere weltweite Zulassungen und Zertifizierungen sind auf Anfrage erhältlich.

3 Serie L Poppet - REGLER IT GUISITZ BESCHREIBUNG Die Druckregler der Baureihe L sind für den Einsatz vor Haupt- und Zündbrennern ausgelegt. Typische Anwendungen sind Haushaltsgeräte und Geräte für die kommerzielle Nutzung, z.b. in der Küchentechnik, in Gaskaminen, in Gasstraßen für Zündbrenner und in Durchlaufwasserheizern. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:...Rp ¹ bis Rp Werkstoff Gehäuse:...Aluminium Werkstoff Innenteile:...Stahl, Aluminium, Elastomere Einbaulage:...Beliebig. Durchflussrichtung beachten, Angabe durch Pfeil am Gehäuse- unterteil. Konstruktion und Bauart:...entsprechend EN und Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC Klassifizierung:....Druckreglerklasse B, Gruppe Gasarten:...Gasfamilie,, und nach EN 7 Eingangsdruck:... kpa Ausgangsdruck:..., bis kpa Umgebungstemperaturbereich:... - C bis C Gewindeanschluss:...nach DIN EN - / ISO 7- Druckverlust:...siehe Seite 9 L, L 7L, L L Anschluss: Rp Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg L A. mm B. 9 mm C. mm D. mm Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. mm B. mm C. mm D. mm HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben von 7L und L entnehmen Sie Seite. A D B C HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

4 7L HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen., Anschluss: Rp Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg A. mm B. mm C. 7 mm D. 7 mm Die entsprechende Abbildung zu den aß- und Gewichtsangaben von 7L und L finden Sie auf Seite. L Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. 7 mm B. 9 mm C. mm D. 7 mm ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. Verschlusskappe Einstellschraube 9 Schutzkappe Verschlusskappendichtung Feder Atmungsöffnung Gehäuseoberteil embranteller Arbeitsmembran Gummisitz Ventilkörper Gehäuseunterteil 7 Federdom

5 Serie - REGLER IT KEGELVENTIL BESCHREIBUNG Druckregler der Serie haben einen geraden Durchgang werden in Brennersystemen eingesetzt, bei denen für den Regler keine Schließdruckcharakteristik verlangt wird. Typische Anwendungen sind Gasfeuerungsanlagen im häuslichen, kommerziellen und im industriellen Bereich mit niedrigen Eingangsdrücken. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:... Rp bis Rp, DN (Flansch) (F) Werkstoff Gehäuse:... Aluminium, Grauguss (F) Werkstoff Innenteile:... Stahl, Aluminium, Elastomere Einbaulage:...,, beliebig (mit embranrisssicherung nur waagerecht, Federdom nach oben, einbauen)., 9,, nur waagerecht, Federdom nach oben, einbauen. Durchflussrichtung beachten, Angabe durch Pfeil am Gehäuseunterteil. Konstruktion und Bauart:... entsprechend EN und Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC Klassifizierung:... Druckreglerklasse B, Gruppe Gasarten:... Gasfamilie,, und nach EN 7 Eingangsdruck: :... kpa,,,9, :... kpa F:... kpa Ausgangsdruck: :..., bis, kpa, :...., bis 7, kpa, 9, :..., bis, kpa F:..., bis, kpa Umgebungstemperaturbereich:... - C bis C Gewindeanschluss:.... nach DIN EN - / ISO 7- Flanschanschluss:... nach ISO 7- PN Druckverlust:... siehe Seite 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

6 / Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A A. mm B. mm C. mm D. mm Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg D C B A. 9 mm B. mm C. mm D. 99 mm Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg,, 9, Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg 9 A A. mm B. mm C. mm D. 7 mm Anschluss: Rp, Durchfluss: 7, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg D C B HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. A. 7 mm B. mm C. mm D. mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. A. 7 mm B. mm C. mm D. mm Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht: 7, kg A. mm B. 7 mm C. 9 mm D. mm

7 F F Anschluss: DN Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht: 7, kg A. 7 mm B. mm C. mm D. 7 mm D A B C HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. 7 9 Verschlusskappe Federdom Einstellschraube 9 Feder Gehäuseoberteil embranrisssicherung Arbeitsmembran embranteller Ventilstange Ventil Gehäuseunterteil Bodenplatte 7 Verschlusskappendichtung 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. 7

8 Serie R & RS - REGLER IT VORDRUCKAUSGLEICH (DN-) BESCHREIBUNG Die Druckegler der Serie R & RS sind für den Einsatz in Hauptbrenner und/oder Zündbrenner entwickelt, vorzugsweise in Industrieanwendungen wie Infrarotheizer und Gasstraßen für Zündbrenner in Prozessheizern und in Backöfen. Die Regler können auch in Heizgeräten als Gasgeräteregler verwendet werden. Die Z -odelle werden zur Gas/Luft-Verhältnisregelung oder als Nulldruckregler eingesetzt. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:...Rp bis Rp Werkstoff Gehäuse:...Aluminium Werkstoff Innenteile:...Stahl, Aluminium, essing, Elastomere Einbaulage:...Beliebig. Wenn embranrisssicherung vorhanden ist, nur waagerecht, Federdom nach oben, einbauen. Durchflussrichtung beachten, Angabe durch Pfeil am Gehäuseunterteil. Konstruktion und Bauart:...entsprechend EN und Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC Klassifizierung:...Druckreglerklasse A, Gruppe Gasarten:...Gasfamilie,, und nach EN 7 Eingangsdruck: RS, RS, RS:... kpa RZ, RZ, RZ:... kpa RS, RS, RS Ausgangsdruck: RS, RS:..., bis, kpa RS:..., bis 7, kpa RZ, RZ, RZ:...-, bis +, kpa Umgebungstemperaturbereich:...- C bis C Gewindeanschluss:....nach DIN EN - / ISO 7- Druckverlust:...siehe Seite RS(Z) A Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. mm B. mm C. mm D. mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. D C B HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen.

9 RS(Z) HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen., Anschluss: Rp Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. mm B. mm C. mm D. mm RS(Z) Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg A. mm B. 7 mm C. mm D. 99 mm RS RZ 7 Verschlusskappe 9 9 Einstellschraube embranrisssicherung Gehäuseoberteil embranteller Arbeitsmembran Ausgleichsmembran Ventilschaft mit Ventilkörper essrohr Gehäuseunterteil 7 Verschlusskappendichtung Externe Verstellung (optional) Federdom Feder Bodenplatte Gegenfeder 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. 9

10 Serie - REGLER IT VORDRUCKAUSGLEICH (DN-) BESCHREIBUNG Die Serie beinhaltet Druckregler mit Vordruckausgleich und Schließdruckcharakteristik. Einsatzgebiete sind gasbefeuerte Kessel, Dampfgeneratoren, industrielle Schmelzöfen und viele andere Anwendungen. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:...Rp bis Rp, DN (Flansch J(Z)) Werkstoff Gehäuse:...Aluminium, Grauguss (J(Z)) Werkstoff Innenteile:...Stahl, Aluminium, essing, Elastomer Einbaulage:...Beliebig. Wenn embranrisssicherung vorhanden ist, nur waagerecht, Federdom nach oben, einbauen. Durchflussrichtung beachten, Angabe durch Pfeil am Gehäuseunterteil. Konstruktion und Bauart:...entsprechend EN und Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC Klassifizierung:...Druckreglerklasse A, Gruppe Gasarten:...Gasfamilie,, und nach EN 7 Eingangsdruck: D, E,G, J:... kpa DZ, EZ, GZ, JZ:... kpa Ausgangsdruck: D(Z), E(Z), G(Z) D, E, G:...., bis, kpa J:...., bis, kpa DZ, EZ, GZ, JZ:...-, bis +, kpa Umgebungstemperaturbereich:...- C bis C Gewindeanschluss:....nach DIN EN - / ISO 7- Flanschanschluss:...nach ISO 7- PN Druckverlust:...siehe Seite D(Z) Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg E(Z), A. mm B. mm C. mm D. 7 mm Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:,7 kg A. mm B. mm C. 9 mm D. mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. A D B C HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen.

11 J(Z) G(Z) Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. mm B. mm C. mm D. mm A C J(Z) Anschluss: DN (Flansch) Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht: 7, kg Z 7 Verschlusskappe 9 Einstellschraube embranrisssicherung Gehäuseoberteil embranteller Arbeitsmembran Ausgleichsmembran Ventilschaft mit Ventilkörper essrohr Gehäuseunterteil 7 Verschlusskappendichtung Externe Verstellung (optional) Federdom 9 B HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. A. mm B. 9 mm C. mm D. 7 mm D Feder Bodenplatte Gegenfeder 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

12 Serie - REGLER IT HEBELSYSTE BESCHREIBUNG Druckregler der Serie, mit hebelwirkendem Ventil und Schließdruckcharakteristik, werden für Hauptbrenner und/oder Zündgasanwendungen eingesetzt. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:... Rp bis Rp Werkstoff Gehäuse:... Aluminium Werkstoff Innenteile:... Stahl, Aluminium, Elastomere, Kunststoff Einbaulage:... Beliebig. Wenn embranrisssicherung vorhanden ist, nur waagerecht, Federdom nach oben, einbauen. Durchflussrichtung beachten, Angabe durch Pfeil am Gehäuseunterteil. Konstruktion und Bauart:... nach EN und der Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC Klassifizierung:.... Druckreglerklasse A, Gruppe Gasarten:... Gasfamilie,, und nach EN 7 Eingangsdruck: -, -A, -7:... kpa Ausgangsdruck: -, -A:...., bis kpa -7:..., bis, kpa Umgebungstemperaturbereich:... - C bis C Gewindeanschluss:.... nach DIN EN - / ISO 7- HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Druckverlust:... siehe Seite Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. - Anschluss: Rp, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg -, -A A. 9 mm B. 7 mm C. mm D. 9 mm D -A Anschluss: Rp,, Durchfluss:, m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A. 9 mm B. mm C. mm D. 9 mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. A B C

13 -7-7 D, Anschluss: Rp Durchfluss: m³/h Luft bei, kpa Druckverlust Gewicht:, kg A A. mm B. mm C. mm D. 7 mm B C HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. 7 9 Verschlusskappe 7 Feder Federdom embranrisssicherung Gehäuseoberteil 9 Arbeitsmembran Gummiventil embranteller Verschlusskappendichtung Einstellschraube Gehäuseunterteil Hebel 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

14 axitrol s embranrisssicherung ermöglicht das Ein- und Ausströmen von Luft während des normalen Betriebes. Falls die embran reißt, ist der Gasaustritt gemäß der Forderung in EN / EN beschränkt. Diese embranrisssicherung ist Bestandteil der Armatur und kann nur zusammen mit Gasdruckreglern von axitrol genutzt werden. Druckmessstutzen (optional) Nr. PF: axitrol s Druckmessstutzen ist ein Bestandteil der Armatur. Der Schlauchanschluss mit einer unverlierbaren Verschlussschraube ermöglicht die essung des Ausgangsdruckes. EBRANRISSSICHERUNG embranrisssicherung (RS) A/A9 A9 Anschlussgewinde NPT am Druckmessstutzen,, :...Rp optional A axitrol RS. :...Rp 9-:...Rp 9-:...Rp :....Rp optional A9 axitrol RS. D(Z):...Rp E(Z):...Rp G(Z):...Rp -:...Rp optional A9 axitrol RS. -A:...Rp optional A9 axitrol RS. -7:...Rp RS/Z, RS/Z, RS/Z:..Rp optional A axitrol RS. Staubschutzkappe Um die Atmungsöffnung vor Staub oder anderen Fremdkörper zu schützen, ist die Schutzkappe zu verwenden. Nr. A9: für Rp NPT Staubschutzkappe zum Eindrücken. 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. STAUBSCHUTZKAPPE hinweis: Wenn keine embranrisssicherung vorhanden ist, muss am Regler, gemäß gesetzlichen Anforderungen und entsprechend gültiger Vorschriften, eine Ausblaseleitung angeschlossen werden. druckessstutzen AUSWAHL DER EBRANRISSSICHERUNG PF A9

15 Schutzsiegel (optional) Schutzsiegel Die Verschlusskappe wird mit einem Schutzsiegel versehen. anipulation und unbefugtes Ändern des Ausgangsdruckes werden dadurch ersichtlich. Das Schutzsiegel ist in zwei Größen erhältlich. Nr. : für L, L, 7L, L,,,, RS/Z, RS/Z, RS/Z, -, -A Nr. : Schutzsiegel für, 9,, F, D(Z), E(Z), G(Z), J(Z), -7 Auswahl des Gasdruckreglers Zur Auswahl des Reglers muss folgendes bekannt sein: verfügbarer Eingangsdruck gewünschter Ausgangsdruck benötigter maximaler Durchfluss in m/h oder kw Anschlussgröße Wird der Regler für Hauptbrenner mit Zündbrenner ODER nur für den Hauptbrenner eingesetzt? Soll der Regler eine Schließdruckcharakteristik haben (keine Absperrfunktion)? Handelt es sich um eine Anwendung für einen Nulldruckregler? HINWEIS: Für mehr Informationen zur Auswahl des Reglers setzen Sie sich bitte mit ertik axitrol in Verbindung. Die Durchflussangabe der Regler in den nachfolgenden Diagrammen (Seite 9-) ist kein absoluter Wert. Sie ist abhängig von der Anwendung und der anliegenden Druckdifferenz. 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

16 Gas- & Luftfilter Serie HF BESCHREIBUNG ertik axitrol s Gas- und Luftfilter werden eingesetzt, um nachfolgende Armaturen (z.b. Gasdruckregler, Absperrventile) gegen Verschmutzung zu schützen. TECHNISCHE DATEN Anschlüsse:.... Rp bis Rp, DN bis DN (Flansch) Werkstoff Gehäuse:... Aluminium Werkstoff Innenteile:... Aluminium, Elastomere, Wirrfaservlies, verzinktes Drahtgewebe Einbaulage:.... Beliebig. Zur besseren Reinigung wird der Einbau mit dem Deckel nach unten oder in vertikaler Lage empfohlen. Die Durchflussrichtung ist mit einem Pfeil am Gehäuse angegeben. Konstruktion und Bauart:... nach DIN, Gasgeräterichtlinie 9/9/EEC und Druckgeräterichtlinie 97//EEC Gasarten:... Gasfamilien,, und gemäß EN 7 Druckmessstutzen:.... Optional: PF ein- und/oder ausgangsseitig Umgebungstemperaturbereich:... - C bis C Lagerungs- und Transporttemperatur:... - C bis C Gewindeanschluss:... nach DIN EN - / ISO 7-, Rp bis Rp Flanschanschluss:... nach ISO 7-, PN ; DN bis DN Acht verschiedene Gehäusegrößen Druckverlust:... siehe Seite Wartung:... Es wird empfohlen, den Filtereinsatz jährlich zu wechseln bzw. wenn der Druckverlust Δp > kpa ist. Gewinde gewindeanschluss GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp Gewicht:, kg Abmessungen H. mm D. x mm H. mm mm a (Raum für Filterwechsel) mm D a H GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp Gewicht:,7 kg Abmessungen H. mm D. 9x9 mm H. mm mm a (Raum für Filterwechsel) mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. H L HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen.

17 Flansch GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp Gewicht:,7 kg Abmessungen H. mm D. 9x9 mm H. mm mm a (Raum für Filterwechsel) mm GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp ¹ Gewicht:,7 kg Abmessungen H. 9 mm D. mm H. 7 mm 7 mm a (Raum für Filterwechsel) mm GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp ¹ Gewicht:,7 kg Abmessungen H. 9 mm D. mm H. 7 mm 7 mm a (Raum für Filterwechsel) mm GF- Druck: kpa, kpa Anschluss: Rp Gewicht:,7 kg Abmessungen H. 9 mm D. mm H. 7 mm 7 mm a (Raum für Filterwechsel) mm a D D D L D HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. n = Anzahl der Flanschbohrungen Flanschanschluss GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. 9x9 mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. 9 mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) 9 mm 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. 7

18 GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg HINWEIS: Die aß- und Gewichtsangaben sind Richtwerte. Aktuelle Fertigungsmaße können von den hier aufgeführten aßen abweichen. mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm n = Anzahl der Flanschbohrungen GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht:, kg mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) 7 mm GFF- Druck: kpa, kpa, kpa Anschluss: DN Gewicht: 9, kg mm D. mm nxd. x mm D. mm D. mm a (Raum für Filterwechsel) mm ersatzteilset für gasfilter (Filtereinsatz, Dichtung und Schrauben) filtereinsätze Filtereinsatz bei: Rp,, & DN Nenngröße Typ Rp Kit-GF Rp Rp Verpackungseinheit Kit-GF Rp Rp Kit-GF Rp DN DN Filtereinsatz bei: Rp,, & DN bis DN 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. DN Kit-GF Kit-GF DN Kit-GFF DN Kit-GFF DN Kit-GFF DN Kit-GFF DN Kit-GFF

19 ρ Luft L 7L L L 7L, ρluft, ρgas Beispiel, VGas = f VLuft Regelbereich,, L f=,,,, ρgas L dv = = Flüssiggas dv =, f =, L, = Erdgas dv =, f =,, L = Luft dv =, f =,,, L HINWEIS: Die hier genannten Werte beziehen sich auf alle Druckverlustdiagramme der Seiten 9-. Druckverlust Δp kpa Serie L Druckverlustdiagramm,,,,,,,,7, 7 9 Durchfluss Q (Luft) m³/h,,,7,,,7,7,99,,,7,9, 7,,7 9,9,, Durchfluss Q (Erdgas) m³/h,,,,,,,,,,,,,,,, 7,, Durchfluss Q (Flüssiggas) m³/h 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. 9

20 /R V / 9 9, Druckverlust Δp kpa Serie Druckverlustdiagramm,,, Beispiel,,,,,,,, 7, 9,9,,,,,, 7, 9, 7, 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. 99, 7 Regelbereich Durchfluss Q (Luft) m³/h Durchfluss Q (Erdgas) m³/h Durchfluss Q (Flüssiggas) m³/h

21 Beispiel Regelbereich R R R R Druckverlust Δp kpa Serie R & RS Druckverlustdiagramm,,,,,,,,,7, 7, 9,9,,,,,,,,, Durchfluss Q (Luft) m³/h 7, 9, 7, 9, Durchfluss Q (Erdgas) m³/h Durchfluss Q (Flüssiggas) m³/h 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

22 Druckverlust Δp kpa Serie Druckverlustdiagramm Beispiel Regelbereich D G E D,,,,,, 9,9,,, 7, 9, 7, 9, 7, 99, Durchfluss Q (Erdgas) m³/h 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. Durchfluss Q (Luft) m³/h Durchfluss Q (Flüssiggas) m³/h

23 Druckverlust Δp kpa Serie Druckverlustdiagramm beispiel Regelbereich, -7,,,,,7, 7, 9,9,,,,,,,,, Durchfluss Q (Luft) m³/h 7, 9, 7, 9, Durchfluss Q (Erdgas) m³/h Durchfluss Q (Flüssiggas) m³/h 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

24 DN DN DN DN DN DN Rp / ) ( Rp, DN Rp /, /, DN, (Rp /) (Rp ),9,,7, Rp Druckverlust Δp kpa Gas & Luftfilter Serie HF Druckverlustdiagramm,,9,,7,,,,,, 7 HINWEIS: Diese Werte gelten nur für Geräte mit Filtermatten im Neuzustand (unverschmutzt). 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten. Durchfluss Q (Erdgas) m³/h Durchfluss Q (Luft) m³/h

25 Notizen 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

26 Gasdruckregler & Gasfilter ertik axitrol GmbH & Co. KG Exklusiver Distributor für axitrol Company Warnstedter Str. Thale Deutschland Tel: Fax: GDR.GF-LT-DE-.9 9 ertik axitrol, Alle Rechte vorbehalten.

Rückschlagklappen. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Rückschlagklappen. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Rückschlagklappen Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 6140 Rückschlagklappe Stahl / Edelstahl... 232 Rückschlagklappe Edelstahl...

Mehr

Druckregelgerät FRS 4.10

Druckregelgerät FRS 4.10 Druckregelgerät FRS 4.10 Printed in Germany Edition 06.17 Nr. 162 700 1 6 Technik Das DUNGS Druckregelgerät Typ FRS ist ein Druckregelgerät mit einstellbarer Sollwertfeder. Das Druckregelgerät entspricht

Mehr

Gasdruckregelgerät R 133

Gasdruckregelgerät R 133 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: 0.1... 5 bar bereich Pd: 8... 420 mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane

Mehr

Zellenfilter HON 906, HON 906a, HON 907

Zellenfilter HON 906, HON 906a, HON 907 Produktinformation serving the gas industry worldwide Anwendung, Merkmal, Technische Daten Anwendung Filter für gewerbliche und industrielle Gasanlagen Einsetzbar für Gase nach DVGW Arbeitsblatt G 260

Mehr

Gas- und Luftfilter. GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200

Gas- und Luftfilter. GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200 Gas- und Luftfilter GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200 Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 11.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

Sicherheits- Magnetventile, einstufig MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5

Sicherheits- Magnetventile, einstufig MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5 Sicherheits- Magnetventile, einstufig MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5 6.20 Printed in Germany Edition 09.17 Nr. 162 6 1 6 Technik Das DUNGS Sicherheits-Magnetventil MV/4, MVD, MVD/5, MVDLE/5 ist ein einstufiges

Mehr

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562 Datenblatt Rückschlagventil Typ / Vorteile des Produkts - Autonomer Selbstschliessmechanismus ohne zusätzliche Energiequelle - Selbstreinigendes Design - minimiert Reinigungs- und Wartungsaufwand - Feder

Mehr

3,5 (5) 4) / Z3209 VK3 100/160 1) 3,5 (5) 4) / Z3211. Nenndruck PN 25 (16)

3,5 (5) 4) / Z3209 VK3 100/160 1) 3,5 (5) 4) / Z3211. Nenndruck PN 25 (16) Datenblatt 3-Wegeventil VK 3 Beschreibung, Anwendung Die VK 3 Ventile sind hochwertige 3-Wegeventile mit Flanschanschluss. Eingesetzt werden sie für Kühlwasser, Heißwasser, Dampf und Thermoöle. Die Ventile

Mehr

MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5

MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5 Sicherheits- Magnetventile, einstufig Eichlistrasse. CH-56 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 MV/4 MVD, MVD/5, MVDLE/5 6.20 Printed in Germany Edition 09.12 Nr. 162 6 1 6 Technik Das

Mehr

GASFILTER ZFG Durchgangsfilter und ZEFG Eckfilter. Anleitungen für die Anwendung, Montage und Wartung. Anwendung

GASFILTER ZFG Durchgangsfilter und ZEFG Eckfilter. Anleitungen für die Anwendung, Montage und Wartung. Anwendung GASFILTER ZFG Durchgangsfilter und ZEFG Eckfilter Anleitungen für die Anwendung, Montage und Wartung Anwendung Durch das Strömen des Gases durch die Gasleitungen bringt das Gas mit sich verschiedene Verschmutzungen

Mehr

ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil

ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von FlowCon SH 50-150 mm Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil TECHNISCHE DATEN Nenndruck: 4000 kpa Nenntemperatur, Medien: -20 C bis +120

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil,

Mehr

Druckregelgerät FRNG. Nulldruckregler Gleichdruckregler Druckluftgeführtes Druckregelgerät

Druckregelgerät FRNG. Nulldruckregler Gleichdruckregler Druckluftgeführtes Druckregelgerät Druckregelgerät FRNG Nulldruckregler Gleichdruckregler Druckluftgeführtes Druckregelgerät 4.14 Printed in Germany Edition 06.16 Nr. 219 556 1 8 Technik Das DUNGS Druckregelgerät Typ FRNG ist ein Druckregelgerät

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Beschreibung, Anwendung VRBZ 3 Außengewinde VRBZ 3 & VRBZ 2 Innengewinde VRBZ 2 Außengewinde Die VRBZ Regelventile bieten eine qualitativ hochwertige und kostengünstige

Mehr

Druckluftaufbereitung Baureihe G

Druckluftaufbereitung Baureihe G aufbereitung Baureihe G Wartungseinheit 3-tlg Wartungseinheit 2-tlg Filterregler Regler Seite 136 Seite 137 Seite 138 Seite 139 Filter Seite 140 Öler Soft-Start Magnetventil Kugelhahn Seite 141 Seite 142

Mehr

Sicherheit. Betriebsanleitung Gas-Druckregler 60DJ, J78R, GDJ GEFAHR WARNUNG. Inhaltsverzeichnis VORSICHT. Lesen und aufbewahren

Sicherheit. Betriebsanleitung Gas-Druckregler 60DJ, J78R, GDJ GEFAHR WARNUNG. Inhaltsverzeichnis VORSICHT. Lesen und aufbewahren 0308.0 Fx/ivd????... Edition.0 GB F NL I E K S N P GR TR CZ PL RUS H www.docuthek.com Betriebsanleitung Gas-ruckregler 0J, J78R, GJ Originalbetriebsanleitung 008 009 Elster GmbH Inhaltsverzeichnis Gas-ruckregler

Mehr

Druckregler / Wartungsgeräte

Druckregler / Wartungsgeräte SERIE Druckregler / Wartungsgeräte - Druckregler mit Sekundärentlüftung - Materialdruckregler - Wasserdruckregler - Präzisionsdruckregler - Mini Baureihe Größe - Basic Baureihe PREISABFRAGE auf: pneumatikshop.de

Mehr

GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe. Wasserdampf. Flüssigkeiten ZULASSUNGEN

GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe. Wasserdampf. Flüssigkeiten ZULASSUNGEN TÜV/CE Eck-Sicherheitsventile für die Industrie 3.11 455 Baureihe 455 Sicherheitsventile aus Edelstahl, in Eckform mit Flanschanschlüssen GEEIGNET FÜR Flüssigkeiten Luft, Gase und technische Dämpfe neutral

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004

Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 Vorblatt.doc Technische Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 INHALTSVERZEICHNIS Seite 0. Vorwort...

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

GasBloc Regel- und Sicherheitskombination. Gas/Luft-Verbund GB-GD 057 D01. Nulldruck-Regler GB-ND 057 D01

GasBloc Regel- und Sicherheitskombination. Gas/Luft-Verbund GB-GD 057 D01. Nulldruck-Regler GB-ND 057 D01 Gasloc Regel- und Sicherheitskombination Gas/Luft-Verbund G-GD 057 D01 Nulldruck-Regler G-ND 057 D01 3.12 Technik Mehrfachstellgerät nach EN 126 für modulierenden oder mehrstufigen etrieb. Anwendung Geeignet

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

Druckregler / Sonder-Wartungsgeräte

Druckregler / Sonder-Wartungsgeräte EU TN JE TZ Galvanotechnik Sanitär- und Heizungsbau Bergbau chemische Industrie JET Z Maschinenbau EU TN - ge ra e bf od sa R-C i e Pr it Q m JET Z Druckregler / Sonder-Wartungsgeräte JE TZ EU TN SERIE

Mehr

Heizkörperventile. DIN-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. DIN-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen 0 EN - Durchgangsventile VDN Eckventile VEN Heizkörperventile DIN-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen VDN VEN Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN0, DN und DN0 Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung DN 15-32 DN 40, 50 DN 50-100 DN 125 DN 150 DN 200, 250 DH-SMT/SI Beim AHQM handelt es sich um einen

Mehr

Strangregulierklappe Figur 40 K-Set

Strangregulierklappe Figur 40 K-Set KEYSTONE Reguliereinheit, bestehend aus Regelklappe und Messblende, zum exakten Einmessen von Förderströmen vorzugsweise in Heizungs- und Klimaanlagen sowie in weiteren Versorgungssystemen. Ausgeglichene

Mehr

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler 01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler -1- Durchfluß durch ein Reduktinsventil in Abhäng. vn der Ausgangsdrucksenkung Ventile bis mit Feder, Bereich 0.08 bis 0. MPa. RD 10 V1 16/1-xx, Eingangsdruck

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5 Sicherheits- Magnetventile, zweistuig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5.03 Printed in Germany Rösler Druck Edition 0.00 Nr. 1 30 1 Technik Das DUNGS Sicherheits-Magnetventil ZR ist ein zweistuiges automatisches Absperrventil

Mehr

Dokumentation. Druckregler (Mini) - Typ R M5..., DR , DR , DR 00..., DR

Dokumentation. Druckregler (Mini) - Typ R M5..., DR , DR , DR 00..., DR - Typ R M5..., DR 022-00..., DR 022-01..., DR 00..., DR 01... - Stand: 10/2007 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis..............................................................................................

Mehr

Differenzdruckregler AVP/AVP-F, PN16, Vorlauf- und Rücklaufmontage

Differenzdruckregler AVP/AVP-F, PN16, Vorlauf- und Rücklaufmontage Differenzdruckregler AVP/AVP-F, PN16, Vorlauf- und Rücklaufmontage Anwendung AVP ist ein selbsttätiger Differenzdruckregler, der bei steigendem Differenzdruck schließt. AVP wird bevorzugt in Hausstationen

Mehr

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck Druckregler Bauart 2371 Druckminderer für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie Typ 2371-10 Pneumatische Sollwerteinstellung Typ 2371-11 Manuelle Sollwerteinstellung Anwendung Druckminderer für die Lebensmittel-

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42. Rückströmsicherung Typ RS. Typenblatt T 3009

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42. Rückströmsicherung Typ RS. Typenblatt T 3009 Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Rückströmsicherung Typ 42-10 RS Anwendung Zur Absicherung von Stickstoff- und Druckluftnetzen gegen Rückströmung aus direkt angeschlossenen Systemen. Differenzdruck-Sollwert

Mehr

JRG Armaturen mit Flanschübergang

JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang Als Erweiterung unseres bestehenden Sortiments bieten wir die folgenden Armaturen mit werkseitig eingedichteten Flanschübergängen an.

Mehr

Technische Daten Standardausführung

Technische Daten Standardausführung ARJ020F Kompakt bei geringem Gewicht (6g) Geringer Ansprechdruck: 0.02MPa Das Standard- ist mit Rückstrom-Funktion ausgestattet Technische Daten Standardausführung IN-Seite OUT-Seite (Verwendbarer Schlauch-Aussen-ø)

Mehr

Stellventile (PN 16) VRG 2 Durchgangsventil mit Außengewinde VRG 3 3-Wegeventil mit Außengewinde

Stellventile (PN 16) VRG 2 Durchgangsventil mit Außengewinde VRG 3 3-Wegeventil mit Außengewinde Datenblatt Stellventile (PN 16) Durchgangsventil mit ußengewinde 3-Wegeventil mit ußengewinde Beschreibung Eigenschaften/Merkmale: Blasendichte Konstruktion Mechanischer Schnappverschluss für ntrieb MV(E)

Mehr

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2 Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2 Anwendung Druckregler für Sollwerte von 0,005 bis 20 bar K VS -Werte von 0,15 bis 22 Ventile in DN 15 bis DN 50 G ¼ bis G 2 für Flüssigkeiten und

Mehr

Schalldämpfer. für SCREWLINE SP 250 und 630, DRYVAC DV 450, DV 650 und DV Kurzanleitung _001_C0

Schalldämpfer. für SCREWLINE SP 250 und 630, DRYVAC DV 450, DV 650 und DV Kurzanleitung _001_C0 Schalldämpfer für SCREWLINE SP 250 und 630, DRYVAC DV 450, DV 650 und DV 1200 Kurzanleitung 300336293_001_C0 Kat.-Nummern 119 001 119 002 119003V 119004V Beschreibung Lieferumfang Beschreibung Die Auslass-Schalldämpfer

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR 00 /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G /, / NPT oder Aufflanschführung Lochbild NAMUR TÜV-Gutachten basierend auf IEC 608, DIN V9 Statistischer Nachweis

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

GasMultiBloc Regel- und Sicherheitskombination. einstufige Betriebsweise MB-D(LE) 405-412 B01

GasMultiBloc Regel- und Sicherheitskombination. einstufige Betriebsweise MB-D(LE) 405-412 B01 GasMultiBloc Regel- und Sicherheitskombination einstufige Betriebsweise MB-D(LE) - 2 B0 7.0 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 r. 2 0 Technik Der DUGS GasMultiBloc ist die Integration von Filter,

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Gesamtübersicht Druckregelgeräte

Gesamtübersicht Druckregelgeräte Gesamtübersicht Druckregelgeräte > 2 mbar 1000 bar > - 198 C + 350 C > Elektropoliert > FDA / 3.1 Zeugnis Stand 3/2009 * Technische Änderungen vorbehalten. Bilder sind nur Beispiele und können vom Original

Mehr

B74G - EXCELON Modulsystem Filterregler

B74G - EXCELON Modulsystem Filterregler > > Anschluss: /8... / (ISO G/PFT) > > Excelon-Design erlaubt direkten Leitungseinbau oder modulare Installation mit anderen Excelon-Produkten > > Verrasten des Einstellknopfes und Verstellsperre sichern

Mehr

Gas-Druckregelgerät RMG 505

Gas-Druckregelgerät RMG 505 Produktinformation serving the gas industry worldwide Anwendung, Merkmale, Technische Daten Anwendung Gerät für die Gasverteilung Einsetzbar für Erdgas nach DVGW G 0, andere Gase auf Anfrage Merkmale Kompakte

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Tiefsitzmembranventil, Metall

Tiefsitzmembranventil, Metall Tiefsitzmembranventil, etall Aufbau as fremdgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEÜ ist ein Tiefsitzmembranventil mit einem wartungsarmen embranantrieb. Es stehen die Steuerfunktionen Federkraft geschlossen, Federkraft

Mehr

PROPORTIONALVENTIL. G1/4, G3/8 und G1/2 oder Aufflanschausführung Digitales elektronisches Druckregelventil. Stromaufnahme (ma) Durchfluss Anschluss

PROPORTIONALVENTIL. G1/4, G3/8 und G1/2 oder Aufflanschausführung Digitales elektronisches Druckregelventil. Stromaufnahme (ma) Durchfluss Anschluss PROPORTIONALVENTIL Sentronic LP G1/4, G3/8 und G1/2 oder Aufflanschausführung Digitales elektronisches Druckregelventil 3 Wege Baureihe 617 MERKMALE Sentronic LP steht für: Geringer Stromverbrauch (3,8

Mehr

Durchflussmessgeräte SITRANS F

Durchflussmessgeräte SITRANS F SITRANS F O delta p - Drosselgeräte Anwendungsbereich Geeignet für nichtaggressive und aggressive Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten; -60 bis +00 C. Aufbau Zwei Fassungsringe mit auswechselbarer Messscheibe

Mehr

WARTUNGSEINHEIT KOMPLETT

WARTUNGSEINHEIT KOMPLETT Typ: Maxi WARTUNGSEINHEIT KOMPLETT G 3/4 - G Luftaufbereitung ALLGEMEINES MEDIUM : Druckluft oder neutrale Gase ANSCHLUSS : G 3/4 - G MAX. EINGANGSDRUCK : 6 bar bei 3 C oder 0 bar bei 50 C MAX. DURCHFLUSS

Mehr

KUGELHAHN - SERIE 10 Elektrik-Antrieb - El-O-Matic

KUGELHAHN - SERIE 10 Elektrik-Antrieb - El-O-Matic DN B C D KUGELHAHN - SERIE 10 Elektrik-Antrieb - El-O-Matic E L ABMESSUNGEN: (mm) DN Ø L B C EL D E Kg 10 3/8" 36 33 73 55 298 95 7,8 15 1/2" 36 33 73 55 298 95 7,8 20 3/4" 39 36 76 55 301 95 8,3 25 1"

Mehr

822 NOVAMIX GASDURCHFLUSS-STEUERUNG IM VERHÄLTNIS 1:1 IN ABHÄNGIGKEIT VON DER VERBRENNUNGSLUFTZUFUHR ZWEI AUTOMATISCHE MAGNETVENTILE

822 NOVAMIX GASDURCHFLUSS-STEUERUNG IM VERHÄLTNIS 1:1 IN ABHÄNGIGKEIT VON DER VERBRENNUNGSLUFTZUFUHR ZWEI AUTOMATISCHE MAGNETVENTILE SIT Group 822 NOVAMIX MEHRFACHSTELLGERÄT FÜR GASGERÄTE GASDURCHFLUSS-STEUERUNG IM VERHÄLTNIS 1:1 IN ABHÄNGIGKEIT VON DER VERBRENNUNGSLUFTZUFUHR ZWEI AUTOMATISCHE MAGNETVENTILE SERVOUNTERSTÜTZTER DRUCKREGLER

Mehr

FRM. Mitteldruckregler. Mitteldruckregler Typ FRM

FRM. Mitteldruckregler. Mitteldruckregler Typ FRM FRM Mitteldruckregler Mitteldruckregler Typ FRM Direkt wirkendes Druckregelgerät mit einstellbarer Sollwertfeder und modular anbaubarem Sicherheitsabsperrventil (SAV) Entspricht der EN 334 und EN 14382

Mehr

Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B

Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B Das EV225B ist ein servogesteuertes 2/2-Wegeventil für den Einsatz in Dampfanwendungen. Die Konstruktion

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie PR1. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie PR1. Katalogbroschüre Serie PR1 Katalogbroschüre 2 Serie PR1 G 1/4 Qn= 380 l/min Betätigung: mechanisch 4 G 1/4 Qn= 480 l/min Betätigung: mechanisch 7 G 1/4 Qn= 450-1000 l/min Betätigung: mechanisch 10 G 1/4 - G 1/2 Qn= 2200-6500

Mehr

Technische Daten. Maximaler Eingangsdruck 8,0 bar

Technische Daten. Maximaler Eingangsdruck 8,0 bar 133 und 233 Gasdruckregelgerät Die Gasdruckregelgeräte Typ 133 und 233 werden zur Gasdruckregelung in Haus-, Gewerbe- und Industrieanlagen eingesetzt. Durch die hohe Ansprechgeschwindigkeit und das gute

Mehr

Dokumentation. Filterdruckminderer für Trinkwasser und Stickstoff (KU-/MS-Siebtasse) - Typ DRW... ; DRWH... -

Dokumentation. Filterdruckminderer für Trinkwasser und Stickstoff (KU-/MS-Siebtasse) - Typ DRW... ; DRWH... - für Trinkwasser und Stickstoff (KU-/MS-Siebtasse) - Typ DRW... ; DRW... - Stand: 03/206 . Inhalt. Inhaltsverzeichnis...................................................................................................

Mehr

Gas-Strömungswächter Typ GSW

Gas-Strömungswächter Typ GSW Gas-Strömungswächter Typ GSW RMA Rheinau GmbH & Co. KG Forsthausstraße 3 D-77866 Rheinau / Germany info@rma-rheinau.de www.rma-armaturen.de 1 RMA Gasströmungswächter GSW M1/ K1 M2/ K2 M3/ K3 für die Hausinstallation

Mehr

Hauptkatalog. Filtertechnik

Hauptkatalog. Filtertechnik Hauptkatalog Filtertechnik ATD GmbH Robert- Bosch- Str. 16 D- 47608 Geldern TEL.: +49 (0)2831-99 1 99 3 FAX.: +49 (0)2831-99 1 99 5 ATD GmbH Filtertechnik Die ATD GmbH unterhält für ihre Filtertechnik

Mehr

Compact - Druckwächter für Mehrfachstellgeräte

Compact - Druckwächter für Mehrfachstellgeräte Compact - Druckwächter für Mehrfachstellgeräte / 5.0 Printed in Germany Edition 08.6 Nr. 5 756 6 Technik Der Druckwächter ist der Compact-Druckwächter nach EN 854 für die DUNGS Mehrfachstellgeräte. Die

Mehr

Thermische Armaturen-Sicherung TAS Kugelhahn mit thermischer Armaturen- Sicherung AKT..TAS

Thermische Armaturen-Sicherung TAS Kugelhahn mit thermischer Armaturen- Sicherung AKT..TAS Thermische Armaturen- Kugelhahn mit thermischer Armaturen- AKT.. Produkt-Broschüre D 1.1.2 Edition 07.08 Sichern die Gasleitung im Brandfall Hohe thermische Belastbarkeit AKT..: Zwei Armaturen in einem

Mehr

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS -

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS - - Typ VIP... MS - Stand: 06/2012 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis................................................................................................... 1 2. Hinweise..........................................................................................................1

Mehr

Differenzdruck- und Volumenstromregler (PN 16) AVPQ Einbau im Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert

Differenzdruck- und Volumenstromregler (PN 16) AVPQ Einbau im Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Datenblatt Differenzdruck- und Volumenstromregler (PN 16) AVPQ Einbau im Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruck- und Volumenstromregler ohne Fremdenergie für den Einsatz

Mehr

TÜV/CE freiabblasende Sicherheitsventile für die Industrie GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe ZULASSUNGEN

TÜV/CE freiabblasende Sicherheitsventile für die Industrie GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe ZULASSUNGEN TÜV/CE freiabblasende Sicherheitsventile für die Industrie 4.2 810 Baureihe 810 Sicherheitsventile aus Messing, freiabblasend, mit Gewindeanschlüssen GEEIGNET FÜR Luft, Gase und technische Dämpfe neutral

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen 06 EN - Durchgangsventile VDN Eckventile VEN Umkehreckventile VUN Heizkörperventile NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen VDN VEN VUN Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN0, DN und DN0 (VDN, VEN )

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Merkmale und Lieferübersicht Funktion Ausführung Typ Anschluss Armatur Nennweite Flanschbohrbild DN nach ISO 5211 Nenndruck Armatur PN Seite/Internet

Mehr

Schrägsitzventil, Metall

Schrägsitzventil, Metall Schrägsitzventil, Metall Aufbau Das pneumatisch gesteuerte /-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium-Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich

Mehr

Die wesentlichen Vorteile des CONSTANT 2000 gegenüber seinen Wettbewerbsprodukten sind:

Die wesentlichen Vorteile des CONSTANT 2000 gegenüber seinen Wettbewerbsprodukten sind: DER MILLIONENFACH BEWÄHRTE VON MESSER Der MESSER 2000 Flaschendruckregler für 200 und 300 bar ist seit über 30 Jahren als absolutes Qualitätsprodukt auf dem internationalen Markt etabliert. Er wurde während

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u Ausführung nach ANSI Anwendung Temperaturregler speziell für Anlagen, die gekühlt werden Regelthermostate für Sollwerte 1) von 15 F bis 480 F

Mehr

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Datenblatt Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Beschreibung / Anwendung VM 2 VB 2 Die Ventile VM 2 und VB 2 werden zusammen mit den Stellantrieben AMV(E) 10, AMV(E) 20 und AMV(E) 30 oder Stellantriebe

Mehr

Ventilüberwachungssystem VDK 200 A S02

Ventilüberwachungssystem VDK 200 A S02 Ventilüberwachungssystem 8.11 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.06 Nr. 162 770 1 6 Technik Das ist das kompakte Ventilüberwachungssystem für die automatischen Absperrventile: - Gerät arbeitet

Mehr

2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb

2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb 2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb Pneumatischer Schwenkantrieb Kugelventil Edelstahl Genaue Endlageneinstellung Voller Durchgang Typ 8805 kombinierbar mit Günstige Strömungsverhältnisse

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Merkmale Zertifikat der Berufsgenossenschaft, Nr. 00 077 für NG16 bis NG63 bei Deckel 101 Deckel zum Aufbau eines Wegeventils (seitlich), Deckel 123 Kavität und Anschlussbild

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau Das fremdgesteuerte /-Wege-Sitzventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau as handgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über ein ergonomisch geformtes Handrad aus Kunststoff. ie Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau as handgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über ein ergonomisch geformtes Handrad aus Kunststoff. ie Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Druckübersetzer Serie 1700 Größe 1-3

Druckübersetzer Serie 1700 Größe 1-3 Serie 1700 Größe 1 -.111 Serie 1700 Wartungsgeräte ø40 1740.50N - Automatischer mit einem Druckverhältnis von - Rohrmaterial:gezogenes, eloxiertes Aluminium. - bleibt erhalten, auch wenn der Eingangsdruck

Mehr

Wasser-Sicherheitsabsperrventil HON 790. Produktinformation. serving the gas industry worldwide

Wasser-Sicherheitsabsperrventil HON 790. Produktinformation. serving the gas industry worldwide Wasser-Sicherheitsabsperrventil HON 790 Produktinformation serving the gas industry worldwide Anwendung, Merkmale, Technische Daten Anwendung Einbau in den Heißwasserkreislauf von Gasvorwärmer-Anlagen

Mehr

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung:

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung: Bauart / Type: Beschreibung: Normal-Sicherheitsventil Eckform metallisch dichtend federbelastet Flansche nach EN1092-1 oder ANSI Eintritt: PN16-PN63 Austritt: PN16-PN40 Kegel anlüftbar mit gasdichter Kappe

Mehr

Schläuche und Verbindungen

Schläuche und Verbindungen Schläuche und Verbindungen Schläuche Grösse SUPER GUMMI Ø GEWEBE SPIRAL Lichtfest FEUERWEHR FLEX FLEX GUMMI Hochdruck Innen Chemie 8bar Gelb 5bar Rot 16bar Blau Ölfest Ölfest 20bar 12 ---- ---- ---- ----

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

Zeparo ZI/ZE. Automatische Entlüfter und Separatoren Abscheider für Mikroblasen, Schlamm oder kombiniert, Typ Industrial und Extended

Zeparo ZI/ZE. Automatische Entlüfter und Separatoren Abscheider für Mikroblasen, Schlamm oder kombiniert, Typ Industrial und Extended Zeparo ZI/ZE Automatische Entlüfter und eparatoren Abscheider für Mikroblasen, chlamm oder kombiniert, Typ Industrial und Extended IMI PNEUMATEX / Entlüfter, chmutzabscheider und Entgasung / Zeparo ZI/ZE

Mehr

Gas - Heizungsanlagen

Gas - Heizungsanlagen Die WALTHER-PRÄZISIONS-Schnellkupplungssysteme haben sich für die verschiedensten Anwendungen bereits tausendfach bewährt und sind vom SVGW (Schweizer Verein des Gas- und Wasserfaches, Prüfstelle Gas)

Mehr

STAF, STAF-SG. Einregulierventile PN 16 und PN 25 DN

STAF, STAF-SG. Einregulierventile PN 16 und PN 25 DN STAF, STAF-SG Einregulierventile PN 16 und PN 25 20-400 IMI TA / Einregulierventile / STAF, STAF-SG STAF, STAF-SG Das geflanschte Einregulierungsventil aus Grauguss (STAF) und Sphäroguss (STAF-SG) bietet

Mehr

Druckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW 500 A4 GW 500 A4/2

Druckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GW 500 A4 GW 500 A4/2 für Gas, Luft, Rauch- und Abgase /2 5.09 Printed in Germany Edition 02.18 Nr. 255 959 1 6 Technik Der GW A4 ist ein einstellbarer nach EN 1854 (GW 6000 A4 nach DIN 3398T3) für Feuerungsanlagen. Er ist

Mehr

Schnellschließendes Ölablaßventil, QDV

Schnellschließendes Ölablaßventil, QDV MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Schnellschließendes Ölablaßventil, QDV www.danfoss.com/ir Einführung QDV ist ein schnellschließendes Ölablaßventil, das sich besonders zum Ablassen von

Mehr

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung Ausführung Der Druckminderer besteht aus: Gehäuse mit PN16-Flanschen gemäß ISO7005-, EN109-, Baulänge gemäß EN 558-1 Federhaube mit Einstellschraube Sollwertfeder Kartuscheneinsatz Manometer Werkstoffe

Mehr

B73G - EXCELON Modulsystem Filterregler

B73G - EXCELON Modulsystem Filterregler > > Anschluss: /... /2 (ISO G/PTF) > > Excelon-Design erlaubt direkten Leitungseinbau oder modulare Installation mit anderen Excelon-Produkten > > Hocheffiziente Wasserund Partikelabscheidung > > Behälter

Mehr

Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Oberhausener Netzgesellschaft mbh

Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Oberhausener Netzgesellschaft mbh Technische Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) der Oberhausener Netzgesellschaft mbh Ausgabe Januar 2014 1/10 INHALTSVERZEICHNIS Seite 0. Vorwort...... 3 1. Geltungsbereich 4 2. Gaskennwerte.. 4 3. Gasnetzanschluss.

Mehr

GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe ZULASSUNGEN. Anforderungen

GEEIGNET FÜR. Luft, Gase und technische Dämpfe ZULASSUNGEN. Anforderungen BV Sicherheitsventile und Armaturen für kryogene Anwendungen Baureihe 2400 8.1 2400 Sicherheitsventile aus Edelstahl, in Eckform mit Gewindeanschlüssen GEEIGNET FÜR Flüssigkeiten Luft, Gase und technische

Mehr

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung Dieser Regler kann mit den folgenden elektrischen Stellantrieben von Danfoss eingesetzt werden:

Mehr

Doppelmagnetventil Regel- und Sicherheitskombination. Servo-Druckregler MBC-...-SE DN 65 - DN 100

Doppelmagnetventil Regel- und Sicherheitskombination. Servo-Druckregler MBC-...-SE DN 65 - DN 100 Doppelmagnetventil Regel- und Sicherheitskombination Servo-Druckregler MBC-...-SE DN - DN 00 7. Printed in Germany Edition 0.0 Nr. 9 Technik Das DUNGS Mehrfachstellgerät MBC-...-SE ist die Integration

Mehr