Active Energy Management Architecture from Power Plant to Plug

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Active Energy Management Architecture from Power Plant to Plug"

Transkript

1 Active Energy Management Architecture from Power Plant to Plug Rechenzentren Industrieanlagen Gebäude Energie & Infrastruktur 1

2 Wie können Sie unternehmensweit den Energieverbrauch um bis zu 30 % senken? Mit der EcoStruxure-Architektur. Nur von Schneider Electric, the global specialist in energy management TM. Die Systemarchitektur von EcoStruxure ermöglicht das Zusammenspiel unserer fünf wichtigsten Kompetenzbereiche: Energiemanagement, Prozesse & Anlagen, IT-Räume, Gebäude und Sicherheit. Sie fungiert als ökologisches Lösungssystem, lässt sich problemlos in den Hauptanwendungsbereichen einsetzen und nutzt offene Standards in der Produktpalette von Schneider Electric TM und von Drittanbietern. EcoStruxure fügt mehrere, isolierte Systeme zu einer integrierten Lösung zusammen, wodurch bei Ausrüstung, Software und Personal Potenziale freigesetzt werden. Sie ist der einzige umfassende und integrierte Ansatz, der den Gegebenheiten der digitalen Welt entspricht. 2 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

3 EcoStruxure-Energiemanagementlösungen Machen Sie sich auf den Weg und verhelfen Sie Ihrem Unternehmen dauerhaft zu mehr Effizienz Jetzt, da sich die globale Staatengemeinschaft zusammengefunden hat, um alle in den letzten 50 Jahren begangenen CO 2 -Sünden in den nächsten 10 Jahren auszumerzen, hat Schneider Electric eine klare Vorstellung von den Herausforderungen, mit denen der Energiesektor konfrontiert ist: Wir benötigen neue Lösungen, ein neues Denken und neue Unternehmen, die uns in eine Zeit führen, in der wir mit weniger Energie mehr bewerkstelligen können. Der nächste Schritt im Energiemanagement Die Herausforderungen und Lösungen im Umgang mit der Ressource Energie sind vielfältig und komplex. In den meisten Fällen erfordern sie eine bessere und effizientere Zusammenarbeit zwischen den Hauptakteuren wie z. B. Gebäudemanagern und Sicherheitsbeauftragten, IT-Fachkräften sowie Technikchefs und Produktionsleitern. Denn zum Erreichen der geforderten Betriebseffizienz-Standards ist ein beispielloses Zusammenspiel aller Plattformen und Anbieter wichtiger denn je. Echte Lösungen, unmittelbare Vorteile Schneider Electrics Antwort auf die heutigen Energieprobleme lautet EcoStruxure: Active Energy Management Architecture from Power Plant to Plug TM. Bei EcoStruxure handelt es sich nicht so sehr um ein Produkt, sondern um eine Vorgehensweise zur Einrichtung intelligenter Energiemanagementsysteme. Dank der speziellen Systemarchitektur von EcoStruxure können Sie den Energieverbrauch in Ihren Rechenzentren, Industrieanlagen, Gebäuden sowie in den Bereichen Energie und Infrastruktur garantiert ohne Beeinträchtigung Ihrer kritischen Energiebereiche nachverfolgen, messen und verwalten. Und weil die in EcoStruxure integrierte Systemarchitektur anpassbar ist und sowohl bei umgerüsteten als auch bei neuen Konstruktionen zum Einsatz kommen kann, werden Sie unternehmensweit einen sofortigen Rückgang Ihrer Anschaffungs- und Betriebskosten um bis zu 30 % verbuchen können. Die Rentabilität steigt mit den Energiepreisen Die momentane Lage bietet eine gute Grundlage für Investitionen in die Energieeffizienz. Euro/kWh Energiepreis Amortisationsdauer Jahre Amortisa tionsdauer sank in 5 Jahren um 25 % Beispiel entspricht einem Geschäftsgebäude in den USA. Quelle: DOE Durchschn. amerikanische Stromkosten von 1993 bis 2007 Ihre künftigen Effizienzziele lassen sich mit einer integrierten Energiemanagementarchitektur schon heute erreichen. 3

4 4 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

5 Ein effizientes Unternehmen führen Die Wirtschaftlichkeit des Energiehaushalts auf unserem Planeten Mit weniger mehr zu erreichen, ist ein oft gehörtes Motto in allen Unternehmen der Welt, vor allem, wenn es um den Energieverbrauch geht. Führungskräfte auf allen Ebenen suchen fieberhaft nach sinnvollen Möglichkeiten, um den Energieverbrauch zum Wohle der Umwelt und ihrer Betriebsergebnisse dauerhaft zu senken sowie gleichzeitig die Leistung zu steigern. Und das mit gutem Grund. Prognosen zufolge soll sich der Energiebedarf bis 2050 verdoppeln und einige Experten gehen davon aus, dass das Internet mit seiner M2M-Technologie (Maschine zu Maschine) 100 Mal mehr Energie verbrauchen wird als das heutige Menschzu-Mensch-Netzwerk. Wir lernen gerade auf schmerzhafte Art und Weise, dass die Energiegewinnungskapazität der Erde begrenzt ist. Man muss kein Wissenschaftler oder Ökonom sein, um eine simple Vorhersage für die Angebots- und Nachfragetrends im Energiebereich zu wagen. Einfach gesagt, ist die Ressource Energie heute schon teuer, doch sie verspricht in der Zukunft noch viel kostenträchtiger zu werden. Wann ist ein Unternehmen effizient? Da der Energiebedarf in allen wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen drastisch ansteigt, erweist sich als größte Schwachstelle, dass aufgrund immanenter Inneffizienzen für 33 tatsächlich verbrauchte Energieeinheiten 100 Einheiten Primärenergie (die für diese Energieeinheiten erforderliche Kohle) vonnöten sind*. Demzufolge wird der Kampf gegen die Verschwendung (d.h. die Konzentration auf Negawatt, also die eingesparten Watt) den Unternehmen die größten Gewinne bescheren. Dieser Kampf muss aber auf allen Ebenen geführt werden, damit ein Unternehmen wirklich effizient arbeiten kann. Denn die allgemeine Doktrin geht hin zum effizienten Umgang mit *Quelle: World Energy Outlook 2009, IEA/OECD allen Unternehmensressourcen, von den eingesetzten Komponenten bis hin zur unternehmensweiten Energiearchitektur. Doch bevor Sie die Betriebseffizienz erhöhen und Energie sparen können, müssen Sie erst einen klaren Blick für die Schwachstellen entwickeln, und dabei kommen die Lösungen von Schneider Electric ins Spiel. Unsere Antwort auf die Energieproblematik Die Antwort von Schneider Electric auf das Energiedilemma macht aus Ihrem Unternehmen ein Efficient Enterprise TM. Die aktive Energiemanagement-Architektur von EcoStruxure dient uns als Ansatz bei der Einrichtung intelligenter Energiemanagementsysteme, die einfach sind, Geld sparen und (besonders wichtig) die Verschwendung von Energie vermeiden, ohne eine Beeinträchtigung der fünf Hauptbereiche herbeizuführen. Schneider Electric hat sich in den letzten Jahren zunehmend Energie-Softwarelösungen, Managementfunktionalitäten und Beratungsdiensten für Kunden, die ihre Energiekosten senken möchten, zugewandt. Dabei ist EcoStruxure als eine der wichtigsten Initiativen des Unternehmens in diesem Bereich zu nennen Jonathan Katz, IndustryWeek Schneider Electric richtet als einziger Anbieter eine geprüfte und validierte IT-Architektur ein, die zu einer Optimierung der Energiemanagementsysteme in Ihrem Unternehmen führt. 5

6 Die Vorteile sind eindeutig Die EcoStruxure-Architektur liefert die Effizienz, die Sie verdienen Die EcoStruxure-Architektur optimiert Systeme über kompatible Produktentwicklungen und offene Plattformsoftware. Ein einziges Softwarepaket haucht der Energiedatenausgabe der in der Architektur angeordneten Komponenten Leben ein, steuert sie und fasst sie zusammen. Diese Lösungen basieren hauptsächlich auf drei Grundprinzipien. Einfachheit Einfache Verbindungen zwischen Systemen bedeuten eine garantierte Kompatibilität. Darüber hinaus sorgt ein einziger, sicherer Ansprechpartner für eine geradlinige und unkomplizierte Projektabwicklung. Transparenz Die Abrufbarkeit des Energieverbrauchs und die Video-Überwachung sorgen dafür, dass die Energiewerte überall einsehbar und nachverfolgbar sind; über webbasierte Schnittstellen haben Sie von jedem Ort aus die Kontrolle darüber. Einsparungen Die Betriebseffizienz wird über modulare Lösungen, vereinfachte Installationen und eine Leistungsüberwachung all Ihrer Standorte erreicht, woraus sich Einsparungen von bis zu 30 % bei den Anschaffungs- und Betriebskosten ergeben. EcoStruxure-Lösungen in Aktion, siehe Seite Die EcoStruxure-Systemarchitektur sorgt bei den Anschaffungsund Betriebskosten für Einsparungen von bis zu 30 %. 6 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

7 Ihr Energieexperte und Green Partner Wir stehen Ihnen von der strategischen Energieplanung bis zur Projektdurchführung zur Seite Unser strukturierter Prozess, die professionelle Software und ein weltweites Netzwerk aus Energieexperten stehen Ihnen bei kurzfristigen Einsparungen ebenso zur Seite wie bei der Formulierung mittelfristiger Energiemanagementpläne. Mit der EcoStruxure-Architektur und unseren Serviceleistungen ermöglichen wir Ihnen nachhaltige Einsparungen, die Ihre Betriebskosten senken und Ihr Betriebsergebnis zu neuen Höhen führen. Dank unserer bewährten Methoden können Sie: > mit einem speziellen Augenmerk auf Ihren Energieverbrauch sowie auf die Leistungsfähigkeit Ihrer elektrischen Anlagen und schließlich auf die prognostizierte Rendite Einsparpotenziale erkennen. > durch die Überwachung von Energie uel- Energiequellen, Festlegung von Leistungskennzahlen Energie uel- (KPIs) und Anzeige der Fortschritte in Echtzeit die Einsparungen im Auge behalten und fortführen. > Investitionen tätigen, um den Verbrauch durch eine im Vordergrund stehende Energieeffizienzverwaltung und -planung, optimierte Tarifverwaltung, niedrigere Energiekosten und gesenkte CO 2 -Emissionen auf nachgewiesen rentable Weise zu senken. Die Sparmethode Die Umsetzung von Active Energy Efficiency (Aktive Energieeffizienz) in Ihrem Unternehmen ist für uns ein Kinderspiel. Im Grunde fußt unsere Strategie auf dem einfachen und überzeugenden Gedanken, dass der produktivere und effizientere Umgang mit Ressourcen sowohl gewinnbringend als auch besser Unser für die Umwelt Ansatz ist. Diese zu Sichtweise aktiver kam bei Energieeffizienz der Entwicklung von Active Energy Efficiency TM zum Tragen, wobei dem der folgende vierstufige Lebenszyklus zugrunde liegt: 1 Messung Energieprüfung und -messung Passive Energieeffizienz Aktive Energieeffizienz Optimierung 2 Festlegung der 3 durch Automation 4 Grundlagen und Regelung Überwachen, erhalten, verbessern Geräte mit niedrigerem Verbrauch, Isolationswerkstoffe, Blindleistungskompensierung Gebäudeverwaltung, Leistungsverwaltung, Motorregelung, Beleuchtungsregelung Mess-, Überwachungsund Beratungsservice, EE-Analyse-Software 7

8 Die integrierte Systema Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der gesamten Unterne Funktionsweise der integrierten EcoStruxure-Systemarchitektur Die einfache, offene EcoStruxure-Systemarchitektur richtet sich an die Bedürfnisse zukunftsfähiger Unternehmen. Eben dieser offene, anpassbare Aufbau sorgt dafür, dass Unternehmen sowohl ihre bereits vorhandene Infrastruktur nutzen können als auch für künftige Technik-Upgrades gerüstet sind. Integriertes Bereichsmanagement und Steuerungslösungen Die EcoStruxure-Architektur fasst wichtige Energiemanagementbereiche zum Zwecke der gemeinsamen Überwachung, Berichterstellung und Effizienz zusammen. Sie lässt sich in die Systeme von Drittanbietern integrieren, weshalb weitere Kosten für die Anschaffung neuer Ausrüstung entfallen. Fünf Kompetenzbereiche Produkt und Steuerung Energiemanagement Der Energiemanager stellt die Verfügbarkeit sicher, senkt die Energiekosten (Wasser, Luft, Gas, Strom und Dampf), schränkt die CO 2 -Emissionen ein und stellt auf erneuerbare Energien um. > Energiemessung > Gleichbleibende Netzqualität > Schutz und Kontrolle der NV/MV-Stromversorgung vor Ort > Intelligente Energieund Motorensteuerung > mstellung mstellung Umstellung au au auf erneuerbare Energien > Aufladung von Elektrofahrzeugen Prozess- und Anlagenmanagement Der Produktionsleiter führt einen Produktionsbetrieb, gewährleistet effiziente Prozesse und Anlagenleistungen und optimiert die Technik-, Betriebs-, Energie- und Wartungskosten. > Produktionsmanagement > Informationsmanagement > Prozessautomatisierung > Erweiterte Prozesssteuerung > Anlagensteuerung > Standort-Fernüberwachung > Hohe Verfügbarkeit und Sicherheit IT-Raum-Management Die IT-Fachkraft stellt über eine intelligente Positionierung von IT-Geräten, eine streng abgesicherte Stromversorgung und zweckdienliche Leistungsvereinbarungen die Verfügbarkeit von Servern, wichtigen Daten und Anwendungen sicher, während sie gleichzeitig die Energieeffizienz durch Kühlung, Optimierung der Rechnerkapazitäten und Energieberichte verbessert. > Netzwerkverbindung > Racksysteme > Unterbrechungsfreie Stromversorgung > Steuerung von Kühlanlagen > Überwachung Gebäudemanagement Der Gebäudemanager gewährleistet die technologisch modernste Gebäudeumgebung, die den Benutzerkomfort und die Produktivität verbessert sowie den Energieverbrauch (kwh/m2) senkt. > HLK-Steuerung > eleuchtungssteue- Beleuchtungssteuerung eleuchtungssteue- > Steuerung der Außenbeleuchtung > Steuerung von Sonnenschutzsystemen > Steuerungssysteme für Räume Sicherheitsmanagement Der Sicherheitsbeauftragte stellt die Sicherheit von Menschen und Anlagegütern sicher und schützt die physische Umgebung mithilfe von integrierten Technologien. > Video-Überwachung > Notfallbeleuchtung > Einbruchschutz > Zugangskontrolle > rand- Brand- rand- und Personenschutz SApn Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

9 rchitektur EcoStruxure hmensleistung Enterprise Performance Management Geschäftsführer, Finanzchefs und Energiemanager sorgen für eine kosteneffektive Betriebsführung und überwachen die möglichen Energieeinsparungen auf Standort- und Unternehmensebene. Mit der EcoStruxure-Systemarchitektur erzielen Ihre Investitionen in das Energiemanagement optimale Renditen, unabhängig davon, für welchen Anbieter Sie sich in der Vergangenheit entschieden haben oder welche Technologie sich in der Zukunft am besten für Ihr Unternehmen eignet. Integrierte Standortüberwachung Der Standortleiter gewährleistet die Betriebsfortführung, den Benutzerkomfort, die Anlagensicherheit und die Energieleistung. Da die integrierten Bereiche von einem Ort aus überwacht werden, kann der Standortleiter die Leistung verbessern und schnell auf alle Situationen reagieren. Nutzen Sie die integrierte Standortüberwachung für Gebäude, Rechenzentren und Industrieanlagen sowie in den Bereichen Energie & Infrastruktur. Fernüberwachung Behalten Sie mit der Fernüberwachung von jedem beliebigen Ort aus die Kontrolle über Ihren Energieverbrauch. Die EcoStruxure-Architektur vereint effiziente Steuerungslösungen und globale Überwachungssysteme, wodurch Energieeinsparungen von bis zu 30 % erzielt werden. 9

10 Eine Einrichtung, viele Funktionen Dank der integrierten Standortüberwachung können Sie die Effizienz von Komponenten und Anwendungen noch weiter steigern Viele Wege führen zu einem effizienten Unternehmen. Im Allgemeinen werden erste Schritte auf Standortebene unternommen, wo Hauptabteilungsleiter die Installation von Komponenten überwachen und Verbesserungen messen können, um Leistungs- und Budgetziele zu erfüllen. Für diesen ersten großen Schritt in Richtung echte Effizienz und Reduzierung der Anschaffungs- und Betriebskosten muss der Standort mehr aufzuweisen haben als bloße Verbesserungen im Anlagenbereich. Zur Erzielung bestmöglicher Einsparungen müssen nicht nur intelligente und energieeffiziente Anlagen installiert werden, sondern auch Steuerungen eingerichtet werden, die sie nur die Energie verbrauchen lässt, die sie benötigen. Die EcoStruxure-Architektur bietet vollständig geprüfte, validierte und dokumentierte Lösungen, welche die integrierte Standortüberwachung unterstützen. Das bedeutet, dass ein Standortleiter die Effizienzsteigerung auf Komponentenebene im Auge behalten und die alleinige Kontrolle über die Korrekturmaßnahmen in der gesamten Einrichtung und in den fünf Hauptbereichen (Energie, Prozess & Anlagen, IT-Umgebung, Gebäude und Sicherheitsmanagement) ausüben kann. EcoStruxure passt mehrere, isolierte Systeme in eine integrierte Lösung ein, wodurch Redundanzen in den Bereichen Ausrüstung, Software und Personal vermieden werden können. Mit diesem integrierten System ist auch die Einrichtung von bedarfsgerechten Energiemanagementprogrammen denkbar. Ein schlechter Systemaufbau macht mögliche Vorteile auf Komponentenebene zunichte. 10 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

11 Zusammenfassung isolierter Bereiche Die EcoStruxure-Architektur vereint separate Energiemanagementsysteme auf einer einzigen Plattform. In einem normalen Gebäude ist jedes Energiemanagementsystem unabhängig und erfordert jeweils getrennte Entwicklungs-, Installations- und Verwaltungsarbeiten. Als situationsbedingter Nachteil ergibt sich dabei die Verschwendung von Zeit und Geld aufgrund verschiedener Lieferanten, eine redundante Überwachung, eine übermäßige Verkabelung und ein unnötig hoher Gerätebestand. Viele Unternehmen, deren Einzelgebäude über isolierte Systeme verfügen, sehen sich vielfältigen Problemen gegenüber. Sie müssen mit mehreren Anbietern verhandeln, Mitarbeiter auf getrennten Netzwerken schulen, Verzögerungen aufgrund einer schwierigen Fehlersuche in Kauf nehmen, höhere Betriebskosten auffangen und viele Hürden auf dem Weg zur Energieeffizienz meistern. Schneider Electric bietet ein integriertes System auf einer gemeinsamen, offenen Plattform, das für deutliche Einsparungen bei der Entwicklung, Installation und Inbetriebnahme sowie bei den Kosten für Hardware und Software sorgt. Ein einzelnes System, das HLK, Strom, Beleuchtung, Energieverteilung, Sicherheit, IT und Telekommunikation umfasst, ist nicht nur leichter zu handhaben, sondern auch kostengünstiger schon während der Installation aber auch während der gesamten Betriebszeit der Einrichtung. Ein integriertes System bietet Ihnen einen einzigen, handlungsrelevanten Blick auf Ihre Einrichtung. Und dank seines geringen Energieverbrauchs hat es nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt. Auf lange Sicht liegt der größte Vorteil der EcoStruxure-Systemarchitektur darin, dass sich durch die Reduzierung der Anschaffungs- und Betriebskosten um bis zu 30 % auch ein messbarer Nutzen für Ihr Unternehmen ergibt. Integrierte Architektur optimiert Anschaffungs- und Betriebskosten Isolierte Systeme führen zu Ineffizienzen beim Lieferantenmanagement, bei Schulungen, bei der Fehlersuche und beim Energieverbrauch. Ein integriertes Modell rationalisiert das Systemmanagement, die Datenberichtsfunktion und die Kosten und sorgt damit für eine optimale Rentabilität. Brandschutz IT-Infrastruktur Energie Aufzugstechnik Kommunikation Strom Zugang HLK Beleuchtung Sicherheit 24/7-Überwachung Brandschutz IT-Infrastruktur Energie Aufzugstechnik Kommunikation Strom Zugang HLK Beleuchtung Sicherheit 24/7-Überwachung 11

12 Viele Standorte, eine Vision Die EcoStruxure-Architektur verschafft Ihnen die alleinige Kontrolle über den Energiehaushalt in den wichtigsten Anwendungsbereichen Die EcoStruxure-Unternehmenslösungen sprengen den traditionellen Rahmen von Energiemanagement-, Strom- und Verfahrenssoftware, indem sie unternehmensweit die Unternehmens- und Energiestrategien unter einen Hut bringen und dabei gleichzeitig eine Großraumanalyse von Ereignissen und Bedingungen durchführen. Mithilfe von Leistungskennzahlen und erweiterten Analysen können Sie die finanzielle Seite der Energielösung durchleuchten und Sie erhalten einen einmaligen Einblick in die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Die Beteiligten vom Management bis zur Betriebsebene erhalten durch handlungsrelevante Energiedaten die Möglichkeit, Gelegenheiten zu erkennen, Probleme zu lokalisieren sowie kosten- und risikosenkende Strategien anzuregen. Die EcoStruxure-Systemarchitektur besteht aus zusammengefassten Anwendungen, die die Vorteile der vorhandenen energiebezogenen Datenressourcen ergänzen und ausbauen. Dazu gehören u. a. Energieüberwachungs- und Prozesssteuerungssysteme, Messsysteme, Schaltanlagenautomatisierungsund SCADA-Systeme, EMS-Systeme, Gebäude- und Prozessautomatisierungssysteme, Ablese- und Berechnungssysteme, Wetterdienste, Energiepreis-Feeds des Spotsmarkts und Unternehmensanwendungen. Die Daten werden automatisch erfasst, bereinigt und archiviert. Individuelle, browserbasierte Dashboards und innovative Visualisierungs- und Modellerstellungsstools ermöglichen Ihnen eine präzise Überwachung, Validierung, Vorhersage und schließlich Kontrolle aller energiebezogenen Ausgaben und Zuverlässigkeitsrisiken. Unsere webbasierte Software hilft Ihnen beim Erreichen Ihrer Energieeffizienzziele. > Erfassung und Überwachung von Leistungskennzahlen. > Überwachung der Kohlenstoffemissionen. > Schätzung der Betriebskosten. > Zugang zu wichtigen Informationen von jedem beliebigen Ort aus. 12 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

13 13

14 Erfahren Sie, wie unsere Lösungen all diesen Unternehmen geholfen haben, ein Efficient Enterprise zu werden Gebäude 14 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

15 EcoStruxure-Lösungen in Aktion Das Orchard Ostrava Ostrava, Tschechische Republik Das im Herzen der drittgrößten tschechischen Stadt gelegene Orchard Ostrava besteht aus drei siebenstöckigen Bürogebäuden und einem Premium-Hotel. Es hat als besonderen Pluspunkt eine quirlige urbane Umgebung zu bieten. Durch seine Verbindung von Geschäftswelt und Freizeit hebt sich das Orchard von den anderen erstklassigen Bürogebäuden im Viertel ab. Bei der Projektentwicklung stand die Ökologie im Vordergrund und Schneider Electric wurde beauftragt, ein leistungsfähiges Gebäudesystem zu entwerfen, das die Betriebskosten möglichst niedrig hält m 2 Mietfläche in den drei siebenstöckigen Bürogebäuden 186 Hotelzimmer Vorteile für den Kunden: > 20 % weniger Anschaffungskosten gegenüber nicht integrierten Lösungen > Integrierte Lösung mit einem GMS-System > Entspricht den Klasse-A-Anforderungen für Energieeinsparungen > Die offene Architektur ist kompatibel mit allen Produkten von Drittanbietern 20 % Einsparungen bei den Anschaffungskosten aufgrund einer integrierten Lösung Gebäudeintegrierte Standortüberwachung > TAC Vista TM Gebäudemanagementsystem Energiemanagement Prozess- und Anlagenmanagement IT-Raum- Management Gebäudemanagement Sicherheitsmanagement > Energiemessung > Gleichbleibende Netzqualität > Unterbrechungsfreie Stromversorgung > HLK-Steuerung >Beleuchtungssteuerung > Video-Überwachung > Zugangskontrolle > Einbruchschutz 15

16 Industrieanlagen 16 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

17 EcoStruxure-Lösungen in Aktion Csepel Abwasseraufbereitungsanlage Budapest, Ungarn Mit einer Kapazität von m 3 /Tag ist die Abwasseraufbereitungsanlage in Csepel die größte Einrichtung dieser Art in der EU. Die Anlage benötigte einen einzigartigen Partner, der die volle Verantwortung für die Umsetzung der Prozess- und Energiemanagementlösung innerhalb des von der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau festgelegten Zeitrahmens und entsprechend den europäischen Standards übernahm. Laut einem Vertreter der Anlage habe die frühe Einbeziehung von Schneider Electric schon während der Entwicklungsphase die Standardisierung ermöglicht und die Risiken im gesamten Projekt minimiert. Vorteile für den Kunden: > Energieeffizienz > Standardisierung und gesenktes Risiko m 3 Abwasseraufbereitungskapazität täglich 15 % Reduzierung der Entwicklungskosten 76 % Anstieg der Produktivität > Flexibilität bei der Entwicklung > Einhaltung der EU-Bestimmungen > Ein Ansprechpartner > Bewiesenes, detailgenaues technisches Wissen über Produkte, Anwendungen und Projekte 100 % Einhaltung der EU- Bestimmungen Globale Überwachung > Vijeo Citect TM SCADA Energiemanagement Prozess- und Anlagenmanagement > Gleichbleibende Netz- > Prozessautomatisierung qualität > Pumpen- und Lüftersteue- > LV/MV-Schutz und Kontrolrunle vor Ort > Intelligente Energieund Motorensteuerung IT-Raum- Management Gebäudemanagement Sicherheitsmanagement 17

18 Rechenzentren 18 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

19 EcoStruxure-Lösungen in Aktion Schneider Electric Technologiezentrum St. Louis, Missouri, USA Das Schneider Electric Technologiezentrum (SETC) ist eine m 2 große Einrichtung, die Schneider Electric, seinen Kunden und Branchenpartnern als Energie- und Kühlungs-Showroom sowie als Testumgebung dient. Das Rechenzentrum der Einrichtung umfasst über 500 Server, von denen etwa die Hälfte virtualisiert wurde. Es war unser erklärtes Ziel, die Mischung aus IT-Anbietern, Pods mit hoher und niedriger Dichte, Blade Servern und Standard-Servern (und sogar einigen nicht rackbasierten Geräten) zu vereinheitlichen und zu entwirren, um so einen beträchtlichen Effizienzgewinn zu erzielen. Vorteile für den Kunden: > Anpassungsfähigkeit bei Planung berücksichtigt > Mit energieeffizienten Technologien versehen, z. B. USV-Anpassung, InRow TM -Kühlung, Warmgangeinhausung und intelligente Energiesparserver > Verbindung zu Economisern und Sonnenkollektoren vorhanden > 33 % geringere Anschaffungskosten durch Rightsizing von modularer Energie-und Kühlungsarchitektur > 99,9 99,98 99,9 % Verfügbarkeit des Rechenzentrums > PUE von 2,86 runter auf 1, m 2 große Testeinrichtungen und Showrooms 500+ Server 33 % weniger Anschaffungskosten 47 % Anstieg der PUE (Power Usage Effectiveness) Enterprise Performance Management > Energie-Fernmanagementportal Integrierte Standortüberwachung > Dashboard Rechenzentrum Energie- Management > Energiemessung > Lokale(r) MS-/NS- Schutz und -Steuerung > Wechsel zu erneuerbaren Energien Prozess- und Anlagenmanagement IT-Raum- Management Gebäudemanagement Sicherheitsmanagement > Racksysteme > HLK-Steuerung > Video-Überwachung > Unterbrechungsfreie Stromversorgung > Zugangskontrolle > Kühlanlagensteuerung > Überwachung 19

20 Unternehmensweites En Ford Motor Company Mehrere Standorte in den USA Früher lagen bei der Ford Motor Company sechs Wochen zwischen dem Monatsende und der Abrechnung der Versorgungsunternehmen, wodurch Möglichkeiten zur Energieeinsparung oder Einsparungen bei der Energiebeschaffung häufig nicht wahrgenommen werden konnten. Daraufhin wandte sich Ford an die Abteilung Power Management Operation von Schneider Electric, um die Oberfläche seiner Energiemanagementsoftware (EEM) entsprechend anpassen zu lassen, damit die Daten aller Produktionsstätten in Nordamerika mit einbezogen werden konnten. Gleichzeitig erfasste das Unternehmen durch die Kommunikation mit den entsprechenden Zählern die Verbrauchsdaten von Strom und Erdgas annähernd in Echtzeit. Im ersten Jahr nach der Systemeinführung konnte Ford verschiedene erfolgreiche Maßnahmen vermelden. Die EEM-Lösung von Schneider Electric trug erfolgreich dazu bei, Zeitaufwand und Kosten zu reduzieren, Risiken zu vermindern, Orientierungswerte festzulegen (welche die Einsparungsbemühungen auch weiterhin unterstützen) und einen Echtzeit-Zugang zu den Daten zu ermöglichen. Vorteile für den Kunden: > Energiekosteneinsparungen. Präzise und rechtzeitig vorliegende Verbrauchsdaten haben zu einer allgemeinen Reduzierung der Erdgaskosten geführt. > Proaktive Entscheidungsfindung. Durch das System von Schneider Electric kann die Zeit für die Erfassung und Ausgabe der Energiedaten deutlich reduziert werden. > Risikominderung. Durch den Einsatz von Leistungskennzahlen, präzisen Prognosen, Load Aggregation (unternehmensübergreifender Einkauf), Was-wäre-wenn -Tarifanalysen und nachdrücklicheren Energievertragsverhandlungen können finanzielle Risiken eingeschränkt werden. 30 % Verbesserung der Energieeffizienz 2.1 Millionen Rendite im ersten Jahr nach einer Erstinvestition von 3 Millionen für das System Mess- und Überwachungsprojekte ermöglichen einem Unternehmen in der Regel eine Senkung der Energiekosten um 2 %. Das würde laut Bill Allemon von der Ford Motor Company für Ford eine Einsparung von 7,6 Millionen pro Jahr bedeuten. 20 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

21 EcoStruxure-Lösungen in Aktion ergiemanagement Die 43 Standorte der Ford Motor Company in den USA erfassen lokal Energie- und Prozessdaten und leiten sie an ein cloudbasiertes Energiemanagementsystem weiter. Dadurch sind sowohl eine Vor-Ortals auch eine Fernüberwachung möglich, was sich wiederum positiv auf die Energieeffizienz auswirkt. Enterprise Performance Management > Energiemanagement für Unternehmen Integrierte Standortüberwachung Energie- Management Prozess- und Anlagenmanagement IT-Raum- Management Gebäudemanagement Sicherheitsmanagement > Gleichbleibende Netz- > Allgemeine Maschiqualitänensteuerung > LV/MV-Schutz und > Pumpen- und Lüfter- Kontrolle vor Ort steuerung > Intelligente Energie- > Lift- und Aufzugs- und Motorensteuerung steuerung > Umstellung auf erneu- > Steuerung von Fördererbare Energien anlagen > Steuerung von Kranen/Hubanlagen > Steuerung von Verpackungsanlagen > Netzwerkverbindung > Racksysteme > Unterbrechungsfreie Stromversorgung > Steuerung von Kühlanlagen > Überwachung > HLK-Steuerung > Beleuchtungssteuerung > Steuerung der Außenbeleuchtung > Steuerung von Sonnenschutzsystemen > Steuerungssysteme für Gästezimmer > Video-Überwachung > Notfallbeleuchtung > Einbruchschutz > Zugangskontrolle > Brand- und Personenschutz 21

22 Integriertes Energiemanagement im gesamten Unternehmen EcoStruxure-Lösungen haben weltweit zahlreichen angesehenen Unternehmen zu mehr Effizienz und Leistungsfähigkeit verholfen. Die EcoStruxure-Architektur spricht eine Sprache, die geographische und betriebliche Grenzen überwindet und auch in den renommiertesten Unternehmen für Kompatibilität und beträchtliche Einsparungen sorgt. Umsetzung des Efficient-Enterprise- Konzepts Schneider Electric ist als einziges Unternehmen in der Lage, Lösungen für die fünf wichtigsten Bereiche Ihres Unternehmens, von der Firmensoftware bis zu den Hardwarekomponenten anzubieten: Energiemanagement, Prozess- & Anlagenmanagement, IT-Raum-Management, Gebäudemanagement und Sicherheitsmanagement. Als Energieexperte und Green Partner Ihres Unternehmens bieten wir Ihnen außerdem eine umfassende Palette an Serviceleistungen, die Ihre Energiemanagement-Ziele während der gesamten Betriebszeit Ihrer Einrichtung unterstützt. Mit der EcoStruxure-Systemarchitektur können Unternehmen durch die systematische Sichtbarmachung und Echtzeitüberwachung des Energieverbrauchs bessere Ergebnisse sowie Verbesserungen der Betriebsabläufe erzielen. Energieverschwendungen aller Art können erfasst und reduziert werden - die Effizienz wird somit verbessert. Unsere Lösungen helfen den Unternehmen dabei, auf Komponenten-, Anwendungs-, Überwachungs-, Software- und Serviceebene die richtigen Antworten auf Energiemanagement- und Business-Performance- Probleme zu finden, indem sie Energie: > Sicher machen: durch den Schutz von Mitarbeitern und Anlagegütern > Zuverlässig machen: durch die Reduzierung von Geldstrafen und die Vermeidung kostenintensiver Unterbrechungen wichtiger Betriebsabläufe > Effizient machen: durch eine Senkung der Energietarife und Verringerung des Verbrauchs (aktiv) sowie die Einführung von bedarfsgerechten Energiemanagementsystemen > Produktiv machen: durch die Optimierung von Maschinen, Anlagenprozessen sowie eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit > Grün machen: durch die Möglichkeit, auf erneuerbare Energien umzusteigen Da Verbraucher, Unternehmen und ganze Wirtschaftszweige zunehmend auf moderne Technologien angewiesen sind, legen Sie großen Wert darauf, dass die verwendeten Systeme intuitiver, effizienter und intelligenter werden. Mit den EcoStruxure-Lösungen von Schneider Electric dürfen sie dasselbe auch von ihrer Energie erwarten. Machen Sie sich auf den Weg und verhelfen Sie mit den EcoStruxure- Lösungen von Schneider Electric auch Ihrem Unternehmen dauerhaft zu mehr Effizienz. 22 Schneider Electric EcoStruxure-Lösungen

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Die Schneider Electric Energy Management Services verbessern die Effizienz von Datacentern. Schneider Electric www.schneider-electric.com

Mehr

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs 1. Teil: Ziele und Inhalte der DIN EN 16001 - Energiemanagementsysteme 2. Teil: Einführung der DIN EN 16001 in

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren!

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! WENN VERBRAUCH SICHTBAR WIRD, BLEIBT KEIN VERLUST UNENTDECKT Energie sparen mit System E-logiController Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! 2 E-logiController

Mehr

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen we make energy visible Ing. Ernst Primas www.omtec.at omtec 2009 1 Regelkreis von Energy Intelligence omtec Energy Intelligent Solutions omtec bietet

Mehr

André Schärer, BU Niederspannungs-Systeme / ABB Automation & Power World, 7./ 8. Juni 2011 Gleichstromversorgung in Rechenzentren

André Schärer, BU Niederspannungs-Systeme / ABB Automation & Power World, 7./ 8. Juni 2011 Gleichstromversorgung in Rechenzentren André Schärer, BU Niederspannungs-Systeme / ABB Automation & Power World, 7./ 8. Juni 2011 Gleichstromversorgung in Rechenzentren Ausgangslage Den negativen Trends erfolgreich entgegenwirken Der stetig

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

geff visualization + monitoring + generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln

geff visualization + monitoring + generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln geff visualization + monitoring + visualization + ventilation + lighting + recovery + control + energy + monitoring + pow generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln Wir sind die

Mehr

Energieeffiziente IT

Energieeffiziente IT EnergiEEffiziente IT - Dienstleistungen Audit Revision Beratung Wir bieten eine energieeffiziente IT Infrastruktur und die Sicherheit ihrer Daten. Wir unterstützen sie bei der UmsetZUng, der Revision

Mehr

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Patrick Göttel SWK-IT SWK und Green IT: Wo kommen wir her? 1 Green IT - Inhalt Allgemeine Entwicklung/ Trends Was ist Green IT Warum Green IT Aktuelle Zahlen/

Mehr

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff.

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Top 10 Vorteile für Ihren Effizienz-Gewinn 1 2 3 4 5 Transparenter Energiebedarf Die Gesamtlast von Strom, Wärme, Wasser, Dampf oder Druckluft

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Swisscom AG Rechenzentrum Wankdorf Stauffacherstrasse 59 3015 Bern www.swisscom.ch Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Für eine erfolgreiche Zukunft Das Swisscom Rechenzentrum Wankdorf ist die Antwort auf

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Energiemanagement war noch nie einfacher - Einfach zu installierende Smart Panels für Ihr Gebäude: echte Einsparungen in drei Schritten.

Energiemanagement war noch nie einfacher - Einfach zu installierende Smart Panels für Ihr Gebäude: echte Einsparungen in drei Schritten. SMART PANELS Energiemanagement war noch nie einfacher - Einfach zu installierende Smart Panels für Ihr Gebäude: echte Einsparungen in drei Schritten Messen Eingebettete und eigenständige Mess- und Steuerfunktionen

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Grossunternehmen Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen www.webfactory-world.de 2 WEBfactory p.ems p.ems Architektur ERP-System Umweltschutz Einkauf Energiebilanz Facility Management Prognose Lastmanagement WEBfactory

Mehr

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken.

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken. OPENenergy Energiekosten sehen und senken. OPENenergy. Die Software mit Weitblick. Erschließen Sie Einsparpotenziale. Energiepolitik, Wettbewerbsdruck und steigende Kosten für Rohstoffe und Ressourcen:

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012 Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Green: Zahlen & Fakten 3 300 m 2 Rechenzentrumsfläche, wovon

Mehr

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT wir machen`s einfach! Green IT Text Energieeffizienz im Rechenzentrum Wörrstadt, 17.Juni 2011 Angela Wahl-Knoblauch, TWK Technische WerkeKaiserslautern GmbH IT Vertrieb und Kundenbetreung Green IT - Inhalt

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Geschäftskunden Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013 M2M. Energiedatenmanagement Energie ist 21. März 2013 mehr wert 1 Energiedatenmanagement: Was es bedeutet Das Thema Energiekosten wird immer wichtiger Steigende Energiekosten stellen viele Unternehmen

Mehr

Höper Technical Consulting

Höper Technical Consulting Messtechnik für Energiemanagement Systeme Wir bieten unseren Kunden zusammen mit unseren Partnern das folgende Leistungspaket an. Damit unsere Kunden es so bequem und einfach wie möglich haben, sind wir

Mehr

Grüne Logistik: elearning. Energiemanagement. Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt.

Grüne Logistik: elearning. Energiemanagement. Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt. Grüne Logistik: elearning Energiemanagement Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt. Für wen ist dieses elearning Angebot gedacht? Es richtet sich

Mehr

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan 5x5 EffizienzKonzept Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan Projektstart Begehung. Begutachtung. Beratung. Im Rahmen unseres 5x5 Konzeptes beschreiben wir ausführlich die einzelnen

Mehr

Making Things Right mit Industry Services

Making Things Right mit Industry Services Dirk Hoke, CEO Customer Services Making Things Right mit Industry Services siemens.com/hannovermesse Making Things Right mit Industry Services Services Seite 2 18. Februar 2014 Wachsende Herausforderungen

Mehr

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Warum messen? Die elektrischer Energieversorgung ist der teuerste Posten unter allen variablen Kosten in einem Rechenzentrum. Allein schon aus diesem Grund

Mehr

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken.

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energieeffizient durch Energiemanagement. Ob KMU oder Großbetrieb die Energiekosten sind ein stetig wachsender Posten in der Bilanz jedes

Mehr

Leistungsaufnahmemessung

Leistungsaufnahmemessung Leistungsaufnahmemessung Seminar Green IT Titus Schöbel Gliederung Motivation Messtechnik Strommessgeräte Wandel der Leistungsaufnahmemessung Leistungsaufnahmemessung PUE Gebäudeleittechnik Chancen und

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout 1 Ihre Vorteile: Mehr Einsparpotenziale bei Strom und Gas Mehr Unabhängigkeit von Energielieferanten Mehr Beratungsleistung WOLFF & MÜLLER ENERGY

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001)

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001) FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001) DIE HERAUSFORDERUNG Die Energiekosten eines produzierenden Unternehmens machen

Mehr

DataCenter 2020. Infrastructure Test Lab Optimierung von Rechenzentrums-Management und -Effizienz.

DataCenter 2020. Infrastructure Test Lab Optimierung von Rechenzentrums-Management und -Effizienz. DataCenter 2020. Infrastructure Test Lab Optimierung von Rechenzentrums-Management und -Effizienz. Dr. Rainer Weidmann, DC Engineering Infrastructure Test Lab Optimierung von Rechenzentrums-Management

Mehr

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Handwerkskammer Dresden Treffpunkt Zukunft Smart Home 18. März 2014 Dr. Uwe Domschke www.eca-software.de ECA-Software steht für: Unterstützung beim systematischen

Mehr

ENERGIELÖSUNGEN VON CYLON ECHTE INFORMATIONEN, ECHTE KONTROLLE, ECHTE EINSPARUNGEN

ENERGIELÖSUNGEN VON CYLON ECHTE INFORMATIONEN, ECHTE KONTROLLE, ECHTE EINSPARUNGEN ENERGIELÖSUNGEN VON CYLON ECHTE INFORMATIONEN, ECHTE KONTROLLE, ECHTE EINSPARUNGEN DIE BEREITSTELLUNG INNOVATIVER Energiemanagement-Lösungen IST HEUTE NOCH WICHTIGER GEWORDEN, ALS SIE ES AM ANFANG UNSERER

Mehr

Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten. FrontRange WHITE PAPER

Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten. FrontRange WHITE PAPER Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten FrontRange WHITE PAPER FrontRange WHITE PAPER 2 Handlungsbedarf Der Trend zu Smartphones und Tablets ist ungebrochen, und die IT-Branche reagiert auf die rasant

Mehr

Stadtplanung. Mehrwert der Lösung

Stadtplanung. Mehrwert der Lösung Stadtplanung IBOR - integriertes Management im öffentlichen Raum (CGI) BMW Group, Bodensee-Wasserversorgung (Copa- Data) Visualisierung der Energieverbräuche (Schneider Electric) Stadtplanung CGI verfügt

Mehr

Agenda. Die Stadtwerke Bamberg. Begriffe, Grundlagen. Zielsetzung. Vorteile für Ihr Unternehmen

Agenda. Die Stadtwerke Bamberg. Begriffe, Grundlagen. Zielsetzung. Vorteile für Ihr Unternehmen Agenda Die Stadtwerke Bamberg Begriffe, Grundlagen Zielsetzung Vorteile für Ihr Unternehmen Energieberatung - Energiemanagement Energiemanagementsystem Fördermöglichkeiten 15.01.2014 2 Die Stadtwerke Bamberg

Mehr

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Pimp your Production! GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz in der industriellen Automatisierung ermöglicht. Die Software realisiert die sofortige

Mehr

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG Die Visplanum GmbH Die Visplanum GmbH bietet zukunftsweisende

Mehr

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de Data Center Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle arrowecs.de Kunden sehen sich heutzutage hauptsächlich drei Herausforderungen gegenüber, die eine höhere Leistung ihrer Speichersysteme

Mehr

Einführung eines unternehmensweiten Energiedatenmanagement mit intelligenten Zählern

Einführung eines unternehmensweiten Energiedatenmanagement mit intelligenten Zählern Einführung eines unternehmensweiten Energiedatenmanagement mit intelligenten Zählern Robert Slamanig European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Inhalt Die STW Klagenfurt Gruppe Ausgangssituation

Mehr

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1 Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung mit Endress+Hauser Folie 1 Energiekosten senken durch Energiebilanzierung Folie 2 Fokus auf Hilfskreisläufe und Nebenprozesse Folie 3 Effizienz bei

Mehr

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach.

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. www.avesco.ch Rechenzentren können sich weder einen Stromausfall noch Störungen leisten. Dagegen haben wir eine einfache Lösung. Cat Notstromversorgungs-Lösungen

Mehr

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul

Mehr

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Energie Arena 06.11.2013 Ing. Barbara Roden, GFR Verl Abteilungsleitung Energiemanagement Viele gute Gründe

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren ASYB12LDC / AOYS12LDC Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren Dr.-Ing. Manfred Stahl 6.03.2015 Seite 1 Thema 1: Optimierung der PUE-Werte Kennwert zur Beurteilung der Energieeffizienz eines

Mehr

Energieeffizienz und Informationstechnologie

Energieeffizienz und Informationstechnologie Energieeffizienz und Informationstechnologie Andreas Schmitt, System Engineer TIP Dialog Forum Frankfurt am Main 14.10.2008 Energieeffizienz / Lösungswege Felder Potenziale entdecken, bewerten und heben!

Mehr

Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten?

Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten? Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten? TÜV NORD Energiemanagement Tag, 13. September 2012, Museum für Energiegeschichte, Hannover Oliver Fink Produktmanager

Mehr

Rittal Das System. Schneller besser überall.

Rittal Das System. Schneller besser überall. Rittal Das System. Schneller besser überall. 1 1 Rittal Das System. Alles für Ihr Rechenzentrum aus einer Hand Engineering und Consulting Rechenzentrumsbau Rechenzentrums- Infrastrukturen Rittal Global

Mehr

ASKI ist der Spezialist für intelligente Energiemanagementlösungen

ASKI ist der Spezialist für intelligente Energiemanagementlösungen i-energy by ASKI Der moderne und smarte Weg sparsam und nachhaltig mit Energiekosten senken Energieverbrauch reduzieren finanziellen Ertrag von PV Anlagen maximieren ASKI ist der Spezialist für intelligente

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1 Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232 STO/G - Slide 1 Treibende Kräfte für Energieeffizienz und Klimaschutz Kyoto Protokoll, Reduktion der CO2 Emissionen (-5% im

Mehr

Globale energiepolitische Herausforderungen 2050*

Globale energiepolitische Herausforderungen 2050* Energiezukunft: Ausgangssituation & Herausforderungen Wolfgang Anzengruber, Generaldirektor VERBUND MSc-Lehrgang Management & Umwelt, 19.01.2012 VERBUND AG, www.verbund.com Globaler Kontext Globale energiepolitische

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg)

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg) Auf dem Weg zum betrieblichen Energiemanagement (EnMS nach ISO 50001): vom Energiecheck zur gezielten Verbrauchserfassung, -bewertung und -darstellung / Maßnahmen nach SpaEfV in 2013 ff. / Empfehlungen

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

MAT Mess- und Analysentechnik

MAT Mess- und Analysentechnik 8. Workshop Energieeffizienz Energiemanagement was bringt es wirklich? Pflicht oder Kür? 25. Juni 2015 in Erfurt Branchenübergreifende Energieeffizienzmaßnahmen übertragbare Beispiele aus Vorstellung erster

Mehr

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 0 GLAESS Software & Wir machen industrielle Optimierung möglich. Unabhängigkeit statt Sackgasse Josef- Strobel- Str. 0/ Ravensburg GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz

Mehr

Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion

Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Energieeffizienz und CO2-arme Produktion 99 Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion Zielsetzung. Konzernweit wollen wir die produktionsbedingten CO 2 -Emissionen

Mehr

Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz

Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz For the factories of the 21 st century Building Technologies / Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz siemens.com/dcim Datencenter die Fabriken

Mehr

Energie-Effizienzmanagement. im Unternehmen

Energie-Effizienzmanagement. im Unternehmen Tageskurs für Infrastrukturverantwortliche, Betriebsleiter, Planer, Facility Manager, Energieverantwortliche in Industrie, KMU, Dienstleistungen, öffentlicher Hand Energie-Effizienzmanagement Mit Energiemessung,

Mehr

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Smarter Cities mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Norbert Ender Smarter City Executive Zürich, 16.11.2012 Wir leben in einer zunehmend vernetzten und

Mehr

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020 8. Energie-Gipfel im Kanton Aarau, Spreitenbach, 13. September 2012 Prof. Dr.-Ing. Jochen Kreusel Technologische Voraussetzungen für die Energiewende 13.09.2012 EnergiegipfelAarau_20120913.ppt GF-SG 1

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ www.prorz.de Energieeffizienz im RZ Agenda 1. Warum ist Energieeffizienz im RZ wichtig? 2. Was kann man tun um effizienter zu werden? 3. Aktuelle Entwicklungen am Markt 2 Berlin / Marc Wilkens / 08.07.2014

Mehr

Runenburg hostet grün im datadock

Runenburg hostet grün im datadock Runenburg hostet grün im datadock var lsjquery = jquery; lsjquery(document).ready(function() { if(typeof lsjquery.fn.layerslider == "undefined") { lsshownotice('layerslider_1','jquery'); } else { lsjquery("#layerslider_1").layerslider({navprevnext:

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B Die erste Produktgruppe von B-control widmet sich der Raumautomation. Eine intelligente Raumautomation, die eine Energieeffizienzklasse A nach EN15232 ermöglicht,

Mehr

Data Center 2020 sicher, virtuell und grün

Data Center 2020 sicher, virtuell und grün Data Center 2020 sicher, virtuell und grün IT-Dienstleistungszentrum Berlin Unsere Unternehmenszentrale Gründung: 1969 Rechtsform: seit 2005 Anstalt des öffentlichen Rechts 1 Das IT-Dienstleistungszentrum

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Sparen Sie Energie und Kosten Als Eigenheimbesitzer wissen Sie es nur zu genau: Waschen, Kochen, Beleuchtung alles braucht Energie. Zu den grössten

Mehr

Energieeffiziente Arbeitsplätze mit und durch ICT Doris Slezak und Res Witschi. Fusszeile

Energieeffiziente Arbeitsplätze mit und durch ICT Doris Slezak und Res Witschi. Fusszeile Energieeffiziente Arbeitsplätze mit und durch ICT Doris Slezak und Res Witschi 1 Fusszeile Agenda Motivation How to do it right? Einführung in Unternehmen Massnahmen zu energieeffizientenarbeitsplatz Arbeitsplätze

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus Produktbroschüre NiQ 2 NiQ ist das neue, intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus. Key-Facts Hält die gewünschte Raumtemperatur

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU [ 2 ] Produktiver mit ToolCare 2.0 Das neue Werkzeugmanagementsystem service, der sich rechnet Optimale Qualität, innovative Produkte und ein umfassendes Dienstleistungsangebot

Mehr

Energiekosten sparen......porsche fahren.

Energiekosten sparen......porsche fahren. Energiekosten sparen......porsche fahren. Eine Investition, die sich auszahlt ehrlich. Verheizen Sie noch immer Ihr Geld? Noch nie war Energiesparen so gewinnbringend wie heute. Die Kosten von Öl, Gas

Mehr

Rittal Das System. Schneller besser überall.

Rittal Das System. Schneller besser überall. Rittal Das System. Schneller besser überall. RiZone Data Center Management Software RiZone Effiziente Data Center Management Software 27. asut Member Apéro, 16.11 2011 RiZone / PM RS / 18.7 2011 1 1. Rittal

Mehr

Decathlon TM. Integration von DC-Betrieb, Infrastruktur Anlagen und IT Management (DCIM)

Decathlon TM. Integration von DC-Betrieb, Infrastruktur Anlagen und IT Management (DCIM) 28. Mai 2013 Urs Sigrist, Senior Verkaufs-/Projekt-Manager Data Center Automation Integration von DC-Betrieb, Infrastruktur Anlagen und IT Management (DCIM) Decathlon TM 29. Mai 2013 Folie 1 ABB Bedient

Mehr

Das Personal überzeugen

Das Personal überzeugen Das Personal überzeugen Informieren Sie das gesamte Personal in Anwesenheit der Direktion, sobald Sie deren Zusage für eine Sensibilisierungskampagne haben. Das ist ein entscheidender Faktor in der Kommunikation

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT Energiesymposium Energietechnik im Wandel 27. Oktober 2014 Peter Heusinger, Fraunhofer IIS Fraunhofer IIS Einführung Gründe für Energiemanagement Energiebewusst

Mehr

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz!

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Ein Wort vorneweg: easykraft Energiezellen bieten so viele Pluspunkte, dass eine Beschränkung auf Stichpunkte

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr