Programm Reglement - Anmeldung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm Reglement - Anmeldung"

Transkript

1 Einladung Samstag 16 Juni 2012 By family Meier SUN & FUN Programm Reglement - Anmeldung SCUOLA VELA ASCONA, Tony e Adriano Meier, Via Muraccio 108, CH Ascona TEL FAX

2 Liebe Segler und Freunde, Wir haben nun das Vergnügen Euch allen die 19. Ausgabe der 3 Ore di Ascona früzeitig anzukündigen, der Anlass ist am Samstag den 16. Juni 2012 festgelegt bitte gleich reservieren! Die 3 Ore di Ascona ist für alle Segler gedacht, von den sportlichen Teams bis zu den Plauschseglern, aber auch alle Sympatisanten die einfach nur am Abendessen teilnehmen wollen, sind herzlichst eingeladen. Wir wollen einander kennenlernen, Spass haben und Ascona eine tolle Show bieten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, und ist für alle Kielboote zugelassen. Es wird wieder einen Dreieckskurs geben, den man in 3 Stunden möglichst oft umrunden muss. Anschließend gibt es eine Seglerparty mit Apero' im Ristorante Marina Eden Roc. Wir wünschen guten Wind! Familie Meier

3 PROGRAMM: Freitag den 15. Juni Uhr Bezahlung der Startgebühr und der Eintrittskarten für die Segler-Party. Verteilung der 3 ore Startnummern. Alle Teilnehmer müssen eine Startnummer bei der Segelschule abholen und diese gut sichtbar auf beiden Seiten vom Schiff befestigen. Es ist wichtig, dass die Leute des Jurybootes Eure Nummern lesen können! Samstag den16. Juni Uhr Bezahlung der Startgebühr und der Eintrittskarten für die Segler-Party. Verteilung der 3 ore Startnummern. Dies ist nur bis Uhr möglich! Alle Teilnehmer müssen eine Startnummer bei der Segelschule abholen und diese gut sichtbar auf beiden Seiten vom Schiff befestigen Uhr Skipper Briefing bei der Segelschule Ascona Hier werden letzte Infos und eventuelle Neuigkeiten bekannt gegeben. Alle Skipper sollten anwesend sein! Für jeden Skipper gibt es eine Geschenkstüte! Uhr Start der Regatta Reglement und Regattakurs siehe nächste Seite Uhr Ende der Regatta Pause Uhr 3 ORE di ASCONA PARTY (Eintritt CHF 68.-) Apero auf der Terrasse (offeriert), Nachtessen im Restaurant (Getränke am Tisch exkl.), Videoprojektion der Regatta auf grossem Bildschirm, Preisverteilung. Anmeldung Abendessen bis !!! Verteilung Essensbon: Fr von bis Uhr Sa von 9 00 bis Uhr Die Segler-Party findet im Ristorante Marina Eden Roc statt!!

4 REGLEMENT: Organisation Asconautica - Scuola vela Ascona, Tony e Adriano Meier, Via Muraccio 108, CH 6612 Ascona. TEL , FAX , Zugelassene Boote Die Regatta ist offen für alle Kielboote. Jollen werden leider ausgeschlossen. Verantwortung Die Segelschule Ascona, die Regattaleitung, sowie sämtliche Mitarbeiter übernehmen keinerlei Verantwortung für Dinge und Personen, die während der Regatta zu Schaden kommen könnten. Jeder Teilnehmer der 3 Ore di Ascona, hat die volle Verantwortung zu übernehmen und sein Risiko zu tragen. Rangliste Die umrundeten Bojen werden wieder per Computer gezählt! An Land werden dann die Daten zusammengeführt und eine Rangliste erstellt. Es wird zudem mit Yardstick kompensiert! Kategorien: Racer (Freiwillige oder Segler die gebrauch von Spi und Geni machen); Easy Surprise (Surprise ohne Spi und Geni); Easy (Yachten die ohne Spi und Geni segeln); Solitari (Alleine an Bord); Lady (nur Frauen an Bord) Regattanummern: Alle Teilnehmer müssen eine 3 ore Startnummer abholen! Man kann diese am Freitag den 15. Juni (ab Uhr) oder am Samstag den 16. Juni (ab 9.00 Uhr) abholen und muss diese dann, gut sichtbar, auf beiden Seiten des Bootes befestigen. Boote die ihre Startnummer nicht gut sichtbar anbringen, werden nicht gezählt. Die Startnummern werden nach der Veranstaltung bei der Segelschule gesammelt (Depot CHF 10.-) Proteste: Es werden keine Proteste angenommen. FAIRPLAY and FUN ist das Motto der Veranstaltung. Unsere Idee ist, dass Racer und Easy-Segler gemeinsam regattieren. Daher bitten wir die besseren Segler um Verständnis für eventuelle Unsicherheiten bei den Amateuren. Lieber mal einen Sicherheitsabstand nehmen, als auf eine Vortrittsregel beharren und somit eine Kollision riskieren. Die Jury kann Boote auffordern 360 oder 720 Strafumdrehungen auszuführen. Diese Strafen werden durch einen Lautsprecher bekannt gegeben und müssen vom Teilnehmer unmittelbar ausgeführt werden. Öffentliche Schiffahrt: Wir wollen Euch daran erinnern, dass auch während der Regatta die absolute Vorfahrt der Kursschiffe zu respektieren ist.

5 REGATTAKURS: START Es wird zwischen der Boje Nr. 3 und dem Startboot gestartet. ACHTUNG NEU!!! Bei verspäteter Inverna, kann der Start um 30 Min verschoben werden. Demzufolge Start um und Ende um Dies wird mit einer gelben Flagge auf dem Startboot signalisiert. Startsignale: 10 Min. Schuss weisse Flagge 5 Min. Horn blaue Flagge 1 min. Horn bergen der blauen Flagge Start Schuss rote Flagge Ende Schuss Die Regattaleitung wird zwischen zwei Regattakursen entscheiden. Der NORMALE Regattakurs wird vom Startboot mit einer schwarzen Flagge gekennzeichnet, der VERKÜRZTE wird mit einer grünen Flagge gekennzeichnet.

6 NORMAL: Bei der ersten Runde segelt man erst um die Brissago Inseln (Die Boje Nr.1 kann man auf dieser ersten Strecke links oder rechts lassen), dann um Boje Nr.2, Nr.3, Nr.1, Nr.2, Nr.3,... usw. Die Inseln, sowie alle Bojen links lassen, demzufolge segelt man im Gegenuhrzeiger Sinn für insgesamt 3 Std. VERKÜRZT: Man segelt um Boje Nr.1, dann um Boje Nr.2, Nr.3, N.r1, Nr.2, Nr.3,... usw. Alle Bojen links lassen, demzufolge segelt man im Gegenuhrzeiger Sinn für insgesamt 3 Std.

7 ANMELDUNG Le 3 ORE di Ascona Schiffsführer :... Bootsname:... Bootstyp:... Segelnummer:... Yardstick:... Bootslänge:... Adresse: Telefon:... Anzahl Personen für s Abendessen:... (CHF 68.- /Pers.) SEHR WICHTIG für die Organisation!!! Die genaue Anzahl der Personen für das Abendessen bis spätestens den 15. Mai bekannt geben. Startgeld: CHF 30.- (Startgeld)+ CHF 10.- (Depot Startnummer) zu bezahlen direkt bei der Segelschule. Unterschrift:... Bitte per Fax oder Post an die Segelschule senden. Bis 15. Mai 2012! FAX Adresse: Scuola Vela Ascona, via Muraccio 108, CH-6612 ASCONA

Einladung: LE 3 ORE DI ASCONA 8. Juni 2013

Einladung: LE 3 ORE DI ASCONA 8. Juni 2013 Einladung: LE 3 ORE DI ASCONA 8. Juni 2013! by!family!meier! Jubiläum: 3 ORE DI ASCONA schon seit 20 Jahre!!! Liebe Segler und Freunde, Schon ganze 20 Jahre sind vergangen, seit Claude Frank zusammen

Mehr

Einladung: 3 ORE DI ASCONA 6.6.2015

Einladung: 3 ORE DI ASCONA 6.6.2015 101 Boote im 2014!!! Einladung: 3 ORE DI ASCONA 6.6.2015... Für alle, die das Segeln lieben,... nicht nur Regattasegler!! SCUOLA VELA ASCONA, CH - 6612 Ascona TEL +41 91 791 51 85 FAX +41 91 791 54 42

Mehr

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 10:00 11:00 Anreise & aufbauen der Smartkats beim Einwasserungssteg am hinteren Ende Parkplatz Davosersee (siehe Plan) 11:30 12:00 Treffpunkt Segelschule

Mehr

5. International Alp-Cup Platu25

5. International Alp-Cup Platu25 Patronat: RVB Organisation: SPCA & SKM 5. International Alp-Cup Platu25 Brunnen - Föhnhafen 26. bis 28. August 2011 Ausschreibung Version: 19.05.2011/SM, LG, KA 1. Veranstalter Segelklub Meggen, Postfach

Mehr

Wie funktioniert eigentlich ein Start?

Wie funktioniert eigentlich ein Start? Wie funktioniert eigentlich ein Start? Ein Schuss! Die Russen kommen! Ach ne, die kommen ja nicht mehr- und wenn, dann nur als Teilnehmer an der Regatta. Dann wird es wohl die Wettfahrtleitung gewesen

Mehr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr 3. Oktober 2010 Das Blaue Band von Otterstadt die vereinsübergreifende Regatta für Segelboote aller Klassen auf dem Otterstädter Altrhein. Ausrichtung 2010 - Startfenster: 11:00-12:00 Uhr Ausschreibung

Mehr

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten:

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Frühjahrsregatta 2015 am Samstag, 25. April 2015 Sommerregatta 2015 am Samstag 20.

Mehr

Programm und Segelanweisungen

Programm und Segelanweisungen Programm und Segelanweisungen für die Yardstick-Trophy des VSaW / PYC Donnerstag, 17. Mai 2012 Ausrichter: Verein Seglerhaus am Wannsee Wettfahrtleiter: Andreas Schorr ( VSaW ) Wettfahrtleitung: Schiedsrichterobmann:

Mehr

19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar Uhr

19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar Uhr 19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar 2014 09.30 Uhr Organisatoren und Hauptsponsoren: Reglement & Anmeldung Stuckli Tony Sport Rennen : Wettkampfbestimmungen: Lizenzfrei

Mehr

10. Paraboat Event. 18. & 19. Juni 2016

10. Paraboat Event. 18. & 19. Juni 2016 Sponsorendossier 10. Paraboat Event Wasserspass für alle 18. & 19. Juni 2016 mit Festwirtschaft, Tombola & Böötlibar Verein Paraboat Eintritt frei Seite 1 von 6 Das Paraboat Tandemboot ist ein spezieller

Mehr

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Veranstalter: Wettfahrtleiter: Mitglieder der WL: Schiedsrichter: Startschiff: Motorboote der WL: ZugelasseneTeilnehmer

Mehr

HONDA Racing Days 2013

HONDA Racing Days 2013 17. & 18.August 2013 Sehr geehrte Kundin Sehr geehrter Kunde Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie in die Marke HONDA setzen und für Ihr Interesse an den HONDA Racing Days auf der am. Ziel dieses

Mehr

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( )

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( ) Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September 2016 1. Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, (2013-2016) die Wettsegelordnung des DSV, sowie Ausschreibung und

Mehr

26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015

26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015 26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015 PROGRAMM und SEGELANWEISUNGEN Veranstalter: Steuermannsbesprechung: Regattabüro: Start der 1. Wettfahrt:

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr

XIII. Bodensee Traditionswoche 2015

XIII. Bodensee Traditionswoche 2015 XIII. Bodensee Traditionswoche 2015 Sonntag 2. August - Freitag 7. August 2015 Samstag 1. August Oldtimertreffen Friedrichshafen - Lindau/Zech - Bregenz - Hard - Rietli - Arbon www.oldtimerschiffer.com

Mehr

CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011

CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011 CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011 Ausschreibung / Programm Termin: Samstag, den 25.06.2011 Veranstalter: Wettfahrtleitung: Juryleiter: Segler-Vereinigung Cuxhaven e.v. Kapitän Alexander Str. 42 27472 Cuxhaven

Mehr

ANMELDEFORMULAR 3. MELKER AUNACHT 2015

ANMELDEFORMULAR 3. MELKER AUNACHT 2015 S e i t e 1 Anmeldeformular Für die 3. Melker AUNACHT Termin: 3. Dezember 2016 Gruppenname: Anzahl der Krampusse: Obmann: Tel. Nr: Addresse: E-Mail: Gruppenbeschreibung: Meldung div. Fuhrwerke (Leiterwagen,

Mehr

100 Jahre 100 Fahrzeuge Oldtimertreffen

100 Jahre 100 Fahrzeuge Oldtimertreffen 100 Jahre 100 Fahrzeuge Oldtimertreffen Liebe Freunde der Feuerwehr, liebe Technikbegeisterte, liebe Oldtimerfreunde, liebe Freunde von Einsatz- und Blaulichtfahrzeugen. Die Freiwillige Feuerwehr Klausdorf

Mehr

Liebe Freunde von Lara

Liebe Freunde von Lara Liebe Freunde von Lara Nach einem Jahr Pause ist Lara wieder auf der Piste. Da Lara letztes Jahr nicht an den Rennen teilgenommen hat, hat sich der Fan s Club nur zu einem Ausflug, aber einem sehr gelungenen

Mehr

Erste Stockhorn-Trophy F3K Thun 2015 Contest Euro Tour und World Cup Wettbewerb

Erste Stockhorn-Trophy F3K Thun 2015 Contest Euro Tour und World Cup Wettbewerb Erste Stockhorn-Trophy F3K Thun 2015 Contest Euro Tour und World Cup Wettbewerb Achtung: Wir befinden uns auf Armeegelände, um eine weitere Durchführung machen zu können sind wir auf eine strikte Einhaltung

Mehr

WETTFAHRTREGELN. TEIL 2 - Begegnung von Booten

WETTFAHRTREGELN. TEIL 2 - Begegnung von Booten WETTFAHRTREGELN Definitionen: 1. Ein Boot ist in der Wettfahrt vom 5-Min-Signal bis Zieldurchgang 2. Durchs Ziel gehen kann man nur aus der Richtung von der letzten Bahnmarke her. 3. Ein Boot ist klar

Mehr

Programm und Segelanweisung

Programm und Segelanweisung 1 Seglergemeinschaft am Müggelsee e.v. Programm und Segelanweisung Berliner Meisterschaft der H-Jollen und Yardstick Regatta Müggel-Cup Samstag 09.05. / Sonntag 10.05. 2015 Freitag, 08.05.2015 ab 17:00

Mehr

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG Geschäftsstelle fach 10 CH-701 Felsberg Tel. +1 (0)81 07 0 Fax +1 (0)81 07 03 info@bsv.ch www.bsv.ch LEONTEQ CUP nordisch Nordisch AUSSCHREIBUNG Davoser Volkslanglauf Skating Sonntag,. März 01 Regionalsponsoren

Mehr

17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN. Samstag, 21. Januar Uhr

17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN. Samstag, 21. Januar Uhr 17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN Samstag, 21. Januar 2012 09.30 Uhr Organisatoren und Hauptsponsoren: Reglement und Anmeldung: Wettkampfbestimmungen: Lizenzfrei für Kinder von 6-16 Jahren von

Mehr

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE Tel. Büro 08061-4041 Tel. priv. 08067-9099409 Fax 08061-4732 Mobil 0171 2063445 HV_udo_schifer@web.de Manfred Weinzierl Tel. 08092/7694 Fax: 08092/84171

Mehr

Aufgrund der niedrigen Wassertemperatur von derzeit 17,5 C wird das 2. Abend-Seeschwimmen vom 18. Juni 2016 abgesagt.

Aufgrund der niedrigen Wassertemperatur von derzeit 17,5 C wird das 2. Abend-Seeschwimmen vom 18. Juni 2016 abgesagt. Aufgrund der niedrigen Wassertemperatur von derzeit 17,5 C wird das 2. Abend-Seeschwimmen vom 18. Juni 2016 abgesagt. Es gibt keinen Ausweichtermin! Wangen, den 13. Juni 2016 I N F O Im Rahmen ihres traditionellen

Mehr

Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am

Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am 02.10.2016 Liebe Freunde der Langstrecke, kurz vor unserer 8. Auslage der Bleilochtalsperrenregatta haben wir wie gewohnt die nachfolgenden

Mehr

Segelanweisung Revier Hohennauener See

Segelanweisung Revier Hohennauener See Segelanweisung Revier Hohennauener See 1 Allgemeine Bestimmungen 1.1 Die vorliegende Segelanweisung Revier Hohennauener See ist ab dem 01.04.2007 bis auf Widerruf gültig setzt alte Segelanweisungen außer

Mehr

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG 28. FUSSWALLFAHRT VON FLÜELI-RANFT NACH EINSIEDELN SAMSTAG, 23. MAI BIS PFINGSTSONNTAG, 24. MAI 2015 Liebe Pilgerinnen und Pilger, Nach einem langen Unterbruch geht dieses Jahr

Mehr

Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016

Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016 Einladung und Anmeldung zur Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2016 am Samstag, 12. März 2016 in Maria Alm am Natrun/Simallift Ehrenschutz: Veranstalter: Startberechtigt: Strecke: Anmeldung:

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Coesfeld Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-center.de M. Großmann_pixelio.de www.lebenshilfe-nrw.de Lebenshilfe Programm Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

International Deaf Badminton Tournament Lausanne Switzerland

International Deaf Badminton Tournament Lausanne Switzerland International Deaf Badminton Tournament Lausanne Switzerland 31.12. 2016 Deutsch Begrüssungswort Liebe Freunde, geschätztes Komité, Turnierprogram Freitag, 30. Dezember 2016 Liebe Spieler und Spielerinnen

Mehr

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Seesportclub Seeburg e. V. Schlossstraße 18 a, 06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Seeburg Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Ausrichter Seesportclub Seeburg e.v. 06317 Seegebiet

Mehr

SEGELSCHULE HOFBAUER

SEGELSCHULE HOFBAUER SEGELSCHULE HOFBAUER Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2008 16. - 20. April 2008, Portoroz Ausschreibung powered by BMW An der oberen Alten Donau 191 1220 Wien : (01) 204 34 35/0 Fax: (01) 204 34 35/36

Mehr

August bis September 2016

August bis September 2016 August bis September 2016 Liebe Freunde und Bekannte des insieme Träffs Wir feiern weiter. An den Sommerfilmen wollen wir wieder mit einem tollen Kuchenbuffet trumpfen. Dürfen wir auf eure Hilfe zählen?

Mehr

Termine. Achtung. Chenevieres Ideal für Einsteiger und Strassenfahrer Mit Instruktoren, Gruppenfahren, Turns a 20 min. Sprintrennen und 2 Std.

Termine. Achtung. Chenevieres Ideal für Einsteiger und Strassenfahrer Mit Instruktoren, Gruppenfahren, Turns a 20 min. Sprintrennen und 2 Std. 2016 Termine 29.+ 30. April Chenevieres Ideal für Einsteiger und Strassenfahrer Mit Instruktoren, Gruppenfahren, Turns a 20 min 16.19. Mai Rijeka 18.21.Juli Pannonia Ring 3. Okt 6.Okt. Circuit Alcarras

Mehr

Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt.

Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt. Reisebericht Mit der LENA P 182 im Achterwasser vom 29.06. bis 10.07. 2014 Mit der Lena, 15er P-Jollenkreuzer Bj. 1954 haben wir in den letzten 7 Jahren die Region Müritz intensiv besegelt. Beim letzten

Mehr

Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER

Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER Die Regatta wird veranstaltet vom Regattaclub Oberhofen in Zusammenarbeit mit Swiss Sailing und Swiss Optimist. Abkürzungen WR Wettfahrtregeln Segeln der ISAF Wfl Wettfahrtleitung

Mehr

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YACHT-CLUB LUZERN Internationale Klassenmeisterschaft 28.6. - 30.6.2013 Swiss Platu25 Class Association International ONYX Association Ausschreibung

Mehr

NOVIGRAD CITTANOVA RUN 5 oder 10 km lange Laufstrecke in Novigrad, Istrien

NOVIGRAD CITTANOVA RUN 5 oder 10 km lange Laufstrecke in Novigrad, Istrien 1. NOVIGRAD CITTANOVA RUN 5 oder 10 km lange Laufstrecke in Novigrad, Istrien ORGANISATOR: Aminess Hotels & Campsites BOTSCHAFTER DES LAUFS: Giovani Cernogoraz Olympiasieger 2012 im Sportschießen in der

Mehr

Trackday Ausschreibung mit Anmeldung

Trackday Ausschreibung mit Anmeldung Trackday 2016 Ausschreibung mit Anmeldung Trackday 2016 in Dijon (F) Samstag 05.11.2016 Adrenalin- hohe Geschwindigkeit- Motorensound all das und noch viel mehr erlebst du am Trackday 2016. Du kannst dein

Mehr

Zeit: 20. Juni bis 27. Juni Wo: Kroatien, Kornaten Infos: Tel: Anmeldung: USI Klagenfurt

Zeit: 20. Juni bis 27. Juni Wo: Kroatien, Kornaten Infos: Tel: Anmeldung: USI Klagenfurt Zeit: 20. Juni bis 27. Juni Wo: Kroatien, Kornaten Infos: office@blue-2.at Tel: 0699 197 456 91 Anmeldung: USI Klagenfurt Kosten für Studierende: 470 (Bei Vollbelegung des Bootes) Mit 2 neuen Schiffen

Mehr

18. JUNI Die Rangverkündigungen sämtlicher Kategorien finden nach Ankündigung der Jury auf dem Festgelände statt.

18. JUNI Die Rangverkündigungen sämtlicher Kategorien finden nach Ankündigung der Jury auf dem Festgelände statt. Liebe Fussballerinnen und Fussballer Es freut uns, Euch auch dieses Jahr zu unserem traditionellen Turnier einzuladen. Das Dorfturnier 2016 des FC Rubigen findet am Samstag dem 18. Juni 2016 auf dem Sportplatz

Mehr

72. Björnstadlauf Feutersoey U-GAMES Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Berner Langlauf-Cup

72. Björnstadlauf Feutersoey U-GAMES Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Berner Langlauf-Cup Feutersoey/Gsteig, SUI Internationales FIS-Rennen 72. Björnstadlauf Feutersoey Samstag/Sonntag, 26./27. Februar 2011 U-GAMES 2011 Schweizerische und internationale Hochschulmeisterschaften Ski nordisch

Mehr

Internationale Schwerpunktregatta

Internationale Schwerpunktregatta Internationale Schwerpunktregatta Klassen Finn, Pirat, Sprinto, Seascape 18, Dart, Hobie Cat 16, Hobie Wildcat und Tiger 15.9. + 16.9.2012 Ergänzungen der Allgemeinen Segelanweisungen des OeSV 2012 Standardkurse

Mehr

Einladung und Ausschreibung zum Schmelzer Geländetag des RV Möve Schmelz e.v. G.P. von BETA am Samstag, 08. Oktober 2016

Einladung und Ausschreibung zum Schmelzer Geländetag des RV Möve Schmelz e.v. G.P. von BETA am Samstag, 08. Oktober 2016 Einladung und Ausschreibung zum Schmelzer Geländetag des RV Möve Schmelz e.v. G.P. von BETA am Samstag, 08. Oktober 2016 Einladung zum Cyclo-Cross Rennen Kinderrennen für die Altersklassen U7, U9, U11,

Mehr

Funny Winterdays 2016 / 2017 by Joël Suter Flumserberg. and Luki Brunner

Funny Winterdays 2016 / 2017 by Joël Suter Flumserberg. and Luki Brunner Informationen Auch in diesem Jahr veranstaltet wir (Joël Suter und Luki Brunner) den inoffiziellen Winterhit für alle Jungwacht Blauring Leiter und deren Freunde. Sei dabei, wenn wir uns auf weissen Pisten

Mehr

74. Björnstadlauf Feutersoey. 42. Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Raiffeisen Trophy

74. Björnstadlauf Feutersoey. 42. Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Raiffeisen Trophy Feutersoey/Gsteig, SUI Internationales FIS-Rennen 74. Björnstadlauf Feutersoey Samstag/Sonntag, 2./3. März 2013 U-GAMES 2013 Schweizerische und internationale Hochschulmeisterschaften Ski nordisch 42.

Mehr

Vorwort 04362-900 655. Nautic Young Stars 2014

Vorwort 04362-900 655. Nautic Young Stars 2014 Vorwort Willkommen an Bord und in der Gemeinschaft der Nautic Young Stars 2014. Ein Wochenende Regatta, ein Wochenende Party! Vor 5 Jahren begannen wir mit der Idee die Jugend und den Nachwuchs zu fördern.

Mehr

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011 1 Veranstalter Thunersee-Yachtclub Postfach 4729, / Sonnmattweg 19; 3600 Thun www.thunersee-yachtclub.ch In Zusammenarbeit mit der Vereinigung Schweizer Starflotten (www.vss.ch) vertreten durch Christoph

Mehr

«Fun to go!»-events. Unterwegs sein und Spass haben für die mobile Generation. ACS beider Basel

«Fun to go!»-events. Unterwegs sein und Spass haben für die mobile Generation. ACS beider Basel «Fun to go!»-events Unterwegs sein und Spass haben für die mobile Generation ACS beider Basel «Fun to go!»-events Unterwegs sein und Spass haben für die mobile Generation Seit jeher ist der ACS ein Erlebnis-Club

Mehr

Willkommen, Bienvenue, Welcome

Willkommen, Bienvenue, Welcome Willkommen, Bienvenue, Welcome Wir freuen uns, Ihnen auf den nächsten Seiten Zürichs schönste Weihnachts-Eventlocation zu präsentieren. Die 9. Ausführung des Live on Ice findet auch dieses Jahr wieder

Mehr

9. Familientriathlon. am 13. Juli 2013 im Waldbad Bad Rodach. Haba-Firmenfamilie Radio Eins Landkreis Coburg Stadt Bad Rodach

9. Familientriathlon. am 13. Juli 2013 im Waldbad Bad Rodach. Haba-Firmenfamilie Radio Eins Landkreis Coburg Stadt Bad Rodach 9. Familientriathlon am 13. Juli 2013 im Waldbad Bad Rodach Diese Aktion wird gestaltet von Haba-Firmenfamilie Radio Eins Landkreis Coburg Stadt Bad Rodach Ausschreibung zum 9. Familientriathlon am 13.

Mehr

8. Bahnmarken. Die Bahnmarken sind üblicherweise stehende Zylinder in gelber Farbe. Änderungen werden am Morgen vor der Wettfahrt bekannt gegeben.

8. Bahnmarken. Die Bahnmarken sind üblicherweise stehende Zylinder in gelber Farbe. Änderungen werden am Morgen vor der Wettfahrt bekannt gegeben. 1. Regeln Die Wettfahrten werden nach den aktuellen Regeln der Chiemsee-Meisterschaft und den Regeln gesegelt, wie sie in der Definition Regeln der WR der ISAF stehen. Bei einem Sprachkonflikt sind bei

Mehr

ULV Krems Dr. Eduard Holzer 28. Jänner Krems; Schrebergasse 14/7 Handy: 0676 /

ULV Krems Dr. Eduard Holzer 28. Jänner Krems; Schrebergasse 14/7 Handy: 0676 / ULV Krems Dr. Eduard Holzer 28. Jänner 3500 Krems; Schrebergasse 14/7 Handy: 0676 / 4466664 Betrifft: NÖ Sparkassen Kinder-Laufolympiaden Sehr geehrte Direktion! Im Mai und Juni finden auch heuer wieder

Mehr

Leisure 23. FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23. (englisch, sprich: läscher )

Leisure 23. FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23. (englisch, sprich: läscher ) Leisure 23 FRAU NACHBARIN, die liebenswert-robuste Leisure 23 (englisch, sprich: läscher ) Den Belegungsplan für 2017 finden Sie auf dieser Seite, ganz unten. Stabiles Boot Knuffiger Decksaufbau mit Ralf

Mehr

Ausschreibung. 3. Inselcup Berlin 8000 Meter 9. Berliner Halbmarathon für Drachenboote

Ausschreibung. 3. Inselcup Berlin 8000 Meter 9. Berliner Halbmarathon für Drachenboote Ausschreibung 3. Inselcup Berlin 8000 Meter 9. Berliner Halbmarathon für Drachenboote Veranstalter: T & T Dragonboatevents und der Seesportclub Grünau Termin: 08.04.2017 Start 8 km Inselcup: 11:00 Uhr

Mehr

Einladung. Vereinigung für antikoagulierte Patientinnen und Patienten. INRswiss Tag 2016 Samstag, 19. November 2016 Swissôtel Zürich-Oerlikon

Einladung. Vereinigung für antikoagulierte Patientinnen und Patienten. INRswiss Tag 2016 Samstag, 19. November 2016 Swissôtel Zürich-Oerlikon Einladung Vereinigung für antikoagulierte Patientinnen und Patienten INRswiss Tag 2016 Samstag, 19. November 2016 Swissôtel Zürich-Oerlikon www.inrswiss.ch Liebe INRswiss Mitglieder Zum 11. INRswiss Tag

Mehr

Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft

Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft Segelprogramm der LWL-Betriebssportgemeinschaft 2013 Fotos: Privat Betriebssport an Deck unter blauem Himmel. Auch Teilnehmer ohne Segelerfahrung sind willkommen.

Mehr

Segeln für alle. in der ganzen schweiz

Segeln für alle. in der ganzen schweiz Segeln für alle in der ganzen schweiz Sailbox ist eine Non-Profit-Organisation von SWISs SAILING. 2 Segeln für alle in der ganzen schweiz Es geht ums Segeln Für alle Sailbox will das Segeln in der Schweiz

Mehr

Einladung zum 5. St.Veiter Tischtennis Ranglistenturnier

Einladung zum 5. St.Veiter Tischtennis Ranglistenturnier ZVR-Zahl: 551183382 3161 St.Veit an der Gölsen Einladung zum 5. St.Veiter Tischtennis Ranglistenturnier am Freitag den 6.Jänner 217 ( Heiligen Drei Königen Tag) In den Turnsälen der neuen Mittelschule

Mehr

2.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind, mit Ausnahme von Klassenregeln.

2.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind, mit Ausnahme von Klassenregeln. Deutsche Segel-Bundesliga 2013 Segelanweisung Regatta 3, Hamburg Stand: 15.08.2013 1 Allgemeines! Termin: Freitag 30.08. bis Sonntag 1.09.2013! Veranstalter: Norddeutscher Regatta Verein! Veranstaltungsort

Mehr

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY Freitag, 19. August 2016 I Luzern WILLKOMMEN AUF DEM GREEN Willkommen auf dem Dietschiberg Wir freuen uns,

Mehr

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club BSCregatta segelanweisungen bregenzer segel-club BSC regatta Liebe Seglerinnen und Segler! Im Namen der Mitglieder und des Vorstandes des Bregenzer Segel- Clubs sowie unseres Partnerclubs Konstanzer Yacht

Mehr

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 26 KATEGORIEN LAUFSTRECKEN: 0.4, 0.8, 2.0, 4.4, 10.2 KM WALKINGSTRECKE: 8.0 KM VERLOSUNG LSV KRANZKARTEN Willkommen zum 34. Bleienbacher

Mehr

Drei Vermessungssysteme im Vergleich: Yardstick / ORC / SRS. Umfrage zur Neugliederung der Klassen zum VC-Cup 2011

Drei Vermessungssysteme im Vergleich: Yardstick / ORC / SRS. Umfrage zur Neugliederung der Klassen zum VC-Cup 2011 CPS Drei Vermessungssysteme im Vergleich: Yardstick / ORC / SRS Umfrage zur Neugliederung der Klassen zum VC-Cup 2011 Page 1 Reto Walser / Erwin Schaller August 2010 Ausgangslage / Anforderungen an ein

Mehr

Boot B (Luvboot) hält sich also nicht frei und begeht somit einen Regelverstoss

Boot B (Luvboot) hält sich also nicht frei und begeht somit einen Regelverstoss Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Tipps zum Regattasegeln. Jeder erfahrene Segler ist schon einmal in die Situation gekommen, in der er nicht genau sagen konnte, wer jetzt wirklich Wegerecht hatte.

Mehr

RundUm-Stafette 2016

RundUm-Stafette 2016 Allgemeine Bestimmungen Organisator: Turnverein Kategorien: Plausch: Mixed Frauen Männer Ambitionierte: Mixed Frauen Männer Mannschaften: Mixed bestehen aus 2-6 Personen, wovon mindestens 1/3 Frauen sein

Mehr

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster 13. und 14. August 2005 Stare RR-Faktor 1.10 Letzter Reviertest vor der IDM 2006 Liebe Starbootsegler, wieder einmal segeln wir am 13. und 14. August 2005

Mehr

Wiener Meisterschaften und Wiener Jugendmeisterschaften 2015

Wiener Meisterschaften und Wiener Jugendmeisterschaften 2015 Wiener Meisterschaften und Wiener Jugendmeisterschaften 2015 Flossenschwimmen & Streckentauchen 07.- 08. März 2015 BSFZ Südstadt Veranstalter: Landestauchverband Wien Ausrichter: S.V. Bäder Sektion tauchen

Mehr

Das Wegerecht. Wettfahrtregeln Segeln WR Teil 2 Begegnung von Booten. Systematische Kurzfassung von Hannes Gubler

Das Wegerecht. Wettfahrtregeln Segeln WR Teil 2 Begegnung von Booten. Systematische Kurzfassung von Hannes Gubler Das Wegerecht Wettfahrtregeln Segeln WR 2009-2012 Teil 2 Begegnung von Booten Systematische Kurzfassung von Hannes Gubler 1 Grundsätzliches zum Wegerecht Grundregeln: - R 1.1 - Hilfeleistung bei Gefahr

Mehr

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG SEGELSCHULE HOFBAUER www.hofbauer-cup.at Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2016 20. - 24. April 2016, Portoroz E Ela i n h n 3 eit 50 s k l mit a s s e Ge na : ck e r Ausschreibung An der oberen Alten

Mehr

ÜBUNGS-Lösungsbogen Wettfahrtleiter, regional. Landesverband:

ÜBUNGS-Lösungsbogen Wettfahrtleiter, regional. Landesverband: ÜUNGS-Lösungsbogen Wettfahrtleiter, regional Prüfung am : Landesverband: Vorname Name: Verein: estanden mit mindestens 23 Punkten Wertungssystem: Für jede richtig beantwortete Frage gibt es einen Punkt.

Mehr

SWISS GERMAN CLUB REGION ZENTRALSCHWEIZ

SWISS GERMAN CLUB REGION ZENTRALSCHWEIZ Einladung SWISS GERMAN CLUB REGION ZENTRALSCHWEIZ Schweizer Wahlen am Beispiel Luzern: Was erwarten unsere deutschen Mitbürger von den Parteien? Dr. Ralf Ponader, deutscher Unternehmer, Workplanet GmbH

Mehr

MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE

MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE SRB LUZERN MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE 111-MAR2014-Ausschreibung 20.04.2014 10:51:00 POWER & PRINT FÜR DEN NACHWUCHS IM SRB LUZERN MAR2014-Ausschreibung 21.04.2014 23:02:00 Liebe

Mehr

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909 Regattabestimmungen Wir freuen uns mit Euch im Rahmen der Internationale Bodenseewoche die Ruderregatten Imperiasprint, Kreuzlinger Prolog und 3 Miles of Constance zu veranstalten. Nachfolgend findet Ihr

Mehr

Asso 99 German Open 2014

Asso 99 German Open 2014 Liebe Asso99 Segler, Liebe Asso99 Seglerinnen, wir freuen uns auch dieses Jahr willkommene Gäste im Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. sein zu dürfen! Der Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. (VSaC e.v.)

Mehr

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein.

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein. Millennium SMS Service Bedienungsanleitung Seite 1 von 11 1. Grundsätzliches / Ablauf Kunden, welche eine Mobile/Handy Nummer angegeben haben können mit dem folgenden Service eine Bestätigung (Confirmation)

Mehr

Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft

Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft Vom Wochenendtörn bis zur Meisterschaft Segelprogramm der LWL-Betriebssportgemeinschaft 2016 Betriebssport an Deck unter blauem Himmel. Auch Teilnehmer ohne Segelerfahrung sind willkommen. Das Törnprogramm

Mehr

11. Panoramalauf. Ottenberg. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August Berger Dorflauf 9. Walking Event. Samstag 9.

11. Panoramalauf. Ottenberg. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August Berger Dorflauf 9. Walking Event. Samstag 9. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August 2014 11. Panoramalauf Ottenberg Vielen Dank für Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen einen schönen Panoramalauf! Berger Dorflauf 9. Walking Event Samstag 9. August

Mehr

Love. eace Happiness. Haus Tornow am See

Love. eace Happiness. Haus Tornow am See P Love eace Happiness Haus Tornow am See P Freitag: ab 19.00 Grill und Chill Love eace Happiness v o m 2 1. b i s 2 3. A u g u s t 2 0 1 5 21. August 21.30 Uhr Wasserkino unterm Sternenzelt WOODSTOCK IM

Mehr

Berge - und Seentour. AUSSCHREIBUNG GOURMET-RALLYE Juli.2016

Berge - und Seentour. AUSSCHREIBUNG GOURMET-RALLYE Juli.2016 AUSSCHREIBUNG GOURMET-RALLYE 01-02.Juli.2016 ZUGELASSENE FAHRZEUGE Teilnehmen können Old mer bis Baujahr 1975, Young mer bis Baujahr 1990, Cabrios und Sportwagen jeden Alters. Zugelassen sind alle Automobile,

Mehr

Preise und Dienstleistungen - Isole di Brissago

Preise und Dienstleistungen - Isole di Brissago Preise und Dienstleistungen - Isole di Brissago Seminare und Aufenthalte Tarife Saison 2013 Workshop - Säle: (ohne Übernachtung) Grösse Anzahl Personen Pro Tag Sala Passiflora 28 qm 12 CHF 165.00 Sala

Mehr

46 th Engadine Gold Cup

46 th Engadine Gold Cup 46 th Engadine Do - So, 23. 26. Juni 2016 Spielen Sie Golf wo Tradition zu Hause ist! Die 46. Austragung des «Engadine» steht für drei Dinge: - Golf in seiner Ursprungsform, dem Matchplay um die begehrte

Mehr

Ausschreibung 10. ITH-Hennesee-Triathlon Meschede 24. Juni 2017 Die Genehmigungsnummer NRW TV lautet:

Ausschreibung 10. ITH-Hennesee-Triathlon Meschede 24. Juni 2017 Die Genehmigungsnummer NRW TV lautet: Ausschreibung 10. ITH-Hennesee-Triathlon Meschede 24. Juni 2017 Die Genehmigungsnummer NRW TV lautet: 10-17-01-01280 Schüler- & Jugendtriathlon: Es muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen

Mehr

RundUm-Stafette 2014

RundUm-Stafette 2014 Allgemeine Bestimmungen Organisator: Turnverein Kategorien: Mixed Frauen Männer Ambitionierte: Mixed Frauen Männer Mannschaften: Mixed bestehen aus 6 Personen, wovon mindestens 2 Frauen sein müssen. Die

Mehr

SAILI CUP. Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen

SAILI CUP. Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen ST NJEK SAILI G CUP Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 1.6 1.7 1.8 Allgemeines Die Wettfahrten werden nach den WR der ISAF einschließlich der Zusätze des

Mehr

Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf. Chäs u Brot. Auf der Schütz. Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler

Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf. Chäs u Brot. Auf der Schütz. Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf Freitag, 29.4. bis Sonntag, 1. Mai 2016 Chäs u Brot. Dr Auf der Schütz Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler Kontakt Sponsoring: Beat Wampfler,

Mehr

schweizer-seifenkisten.ch

schweizer-seifenkisten.ch schweizer-seifenkisten.ch Rennreglement 2015 Fairplay Das Reglement ist geschlechterneutral formuliert. Mit dem Begriff Teilnehmer, er usw. sind Frauen und Männer gleichermassen gemeint. Teilnahmeberechtigung

Mehr

Die Kosten für Hotel und Mahlzeiten sind von den Teilnehmern zu übernehmen.

Die Kosten für Hotel und Mahlzeiten sind von den Teilnehmern zu übernehmen. Sehr geehrte Kundin Sehr geehrter Kunde Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie in die Marke HONDA setzen und für Ihr Interesse am Honda Fun Week-end auf der am. Ziel dieses HONDA Fun Week-End ist,

Mehr

42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013

42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013 Winterthur, Februar 2013 42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013 Liebe Schwimmsportfreunde, Das Eulach-Meeting im Hallenbad Geiselweid Winterthur findet am 18. und 19. Mai

Mehr

Schulung Segeln Segelferien Seychelles Entspannungs- und Mentaltraining. Segelschule50plus

Schulung Segeln Segelferien Seychelles Entspannungs- und Mentaltraining. Segelschule50plus Schulung Segeln Segelferien Seychelles Entspannungs- und Mentaltraining Segelschule Zeit ist das höchste Gut. Sich Zeit nehmen, gelingt auf unserem heutigen, durchorgani sierten, hektischen Planeten, vielen

Mehr

Zur Wahl stehen 3 Strecken: 45 km, 70 km und 105 km lang, die durch wunderschönes und anspruchsvolles Terrain führen.

Zur Wahl stehen 3 Strecken: 45 km, 70 km und 105 km lang, die durch wunderschönes und anspruchsvolles Terrain führen. Liebe Freunde, folgen Sie bitte meiner Einladung im Namen des Triatlon Klub Klatovy und nehmen Sie am 21. MTB-Radmarathon Author Král Šumavy teil. Die Wettfahrt findet am 31.5.2014 im Böhmerwald-Vorland

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 28.02. 08.03.2010 Der Vasaloppet über 90 km klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs. Der Vasaloppet, oder auch

Mehr

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung 3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft 2011 3. Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup 2011 1. NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung Veranstalter: Ausrichter: Landes Kanu Verband NRW Kanu-Regatta-Verein

Mehr

Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015

Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Rennen 1 Sonntag, 18. Januar 2015 Sattel-Hochstuckli Rennen 2 Sonntag, 25. Januar 2015 Brunni Alpthal Rennen 3 Sonntag, 15. März 2015 Brunni Alpthal Kantonale

Mehr

LJM2008 Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008

LJM2008  Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ausschreibung Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ranglistenregatta in den Klassen Optimist A, Optimist B, Laser Radial, Europe, 420er, Cadet sowie offene Regatta Laser 4.7, Zoom 8, Pirat

Mehr

Hittisau, den 04. März

Hittisau, den 04. März 2016, den 04. März Liebe Mitglieder des Seniorenbundes! Hiermit möchte ich Euch über die Veranstaltungen des Vorarlberger Seniorenbundes sowie des es in chronologischer Reihenfolge informieren und dabei

Mehr