2. A12 / LMC-F-1 / D -CD

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. A12 / LMC-F-1 / D -CD"

Transkript

1 neu ergänzt... ersetzt 2. A D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima 2. A12 / LMC-F-1 / D -CD Klappenantriebe LMC...-F (mit schneller Laufzeit) Formschluss-Ausführungen OEM at at at001707

2 Auswahl-abelle 2 Nm LMC24-F LMC24-FS LMC230-F LMC230-FS LMC24-SR-F Nennspannung AC 24 V DC 24 V AC 230 V Laufzeit s Ansteuerung Auf-Zu 1-Draht 2-Draht Stetig DC V Drehsinn wählbar (rechts/links) Handverstellung mit Drucktaste Hilfsschalter potentialfrei Mechanische Drehwinkelbegrenzung Elektronische Drehwinkelbegrenzung Stetige Stellungsrückmeldung Klappenmitnahme mit Formschluss mm Inhaltsverzeichnis Klappenantriebe, Auf-Zu LMC24-F 3 LMC24-FS 3 LMC230-F 4 LMC230-FS 4 Klappenantrieb, stetig LMC24-SR-F 5 Abmessungen, Montagebeispiele Abmessungen Antriebe LMC...-F(S) 6 Montagebeispiele Antriebe LMC...-F(S) 7 2 Wichtige Hinweise Einsatz der Belimo-Klappenantriebe Die in dieser Dokumentation aufgeführten Klappenantriebe sind für das Verstellen von Luftklappen in RL-Anlagen konzipiert. bedarf Bei der Bestimmung des bedarfs von Luftklappen müssen die Angaben der Klappenhersteller betreffend Querschnitt, Bauart und Einbauort sowie die lufttechnischen Bedingungen beachtet werden.

3 LMC24-F, LMC24-FS Formschluss-Klappenantriebe 2 Nm Klappengrösse bis ca. 0,4 m 2 Auf-Zu-Antrieb (AC/DC 24 V) 1-Draht- oder 2-Draht-Steuerung Laufzeit < 35 s Anwendung Der LMC24-F(S) wird für die Verstellung von Luftklappen in RL-Anlagen verwendet. ap01510 Wirkungsweise Die Ansteuerung erfolgt Auf-Zu mit 1-Draht- oder 2-Draht-Steuerung. Anschluss-Schema 1-Draht-Steuerung AC 24 V DC 24 V! Anschluss über Sicherheits- ransformator 2-Draht-Steuerung AC 24 V DC 24 V Produkte-Merkmale Einfache Direktmontage mit formschlüssiger Hohlachse. Der Antriebs-Flansch wird mit zwei Schrauben befestigt. + S1 S2 S % + LMC24-F LMC24-FS Parallelanschluss weiterer Antriebe möglich. Leistungsdaten beachten! S1 S2 S % LMC24-FS echnische Daten LMC24-F, LMC24-FS Nennspannung AC 24 V 50/60 Hz, DC 24 V Funktionsbereich AC/DC 19,2...2, V Dimensionierung 3 VA Leistungsverbrauch 2 W Anschluss Motor Kabel 1 m, 3 x 0,75 mm 2 Hilfsschalter (nur LMC24-FS) Kabel 1 m, 3 x 0,75 mm 2 Hilfsschalter (nur LMC24-FS) 1 x EPU 5(2,5) A, AC 250 V Schaltpunkt einstellbar % Drehsinn wählbar mit Schalter L / R Handverstellung Drucktaste, selbstrückstellend min. 2 Nm (bei Nennspannung) Drehwinkel max. 95 (verstellbare mechanische Anschläge) Klappenmitnahme Formschluss mm Laufzeit s (0...2 Nm) Schalleistungspegel max. 45 db(a) Stellungsanzeige mechanisch Schutzklasse III (Sicherheitskleinspannung) Schutzart IP 54 (Kabeleinführung unten) Umgebungstemperatur C Lagertemperatur C Feuchteprüfung nach EN EMV CE gemäss 9/336/EWG, 92/31/EWG, 93/6/EWG Niederspannungsrichtlinie CE gemäss 73/23/EWG Wartung wartungsfrei Gewicht 610 g echnische Änderungen vorbehalten / LMC24-F aw Handverstellung mit selbstrückstellender Drucktaste möglich (Getriebeausrastung solange gedrückt wird). mit mechani- Drehwinkel einstellbar schen Anschlägen Hohe Funktionssicherheit Der Antrieb ist überlastsicher, benötigt keine Endschalter und bleibt am Anschlag automatisch stehen. Flexible Signalisation %, mit einstellbarem Hilfsschalter (nur LMC24-FS). Abmessungen S. 6. Montagebeispiel S. 7. Wichtige Hinweise bezüglich Einsatz und bedarf der Klappenantriebe S. 2. Abmessungen sad

4 LMC230-F, LMC230-FS Formschluss-Klappenantriebe 2 Nm BC Klappengrösse bis ca. 0,4 m 2 Auf-Zu-Antrieb (AC 230 V) Ansteuerung über einpoligen Kontakt (1-Draht-Steuerung) Laufzeit < 35 s Anwendung Der LMC230-F(S) wird für die Verstellung von Luftklappen in RL-Anlagen verwendet. ap01610 Wirkungsweise Die Ansteuerung erfolgt Auf-Zu mit 1-Draht-Steuerung. Anschluss-Schema N L1 AC 230 V Zum rennen vom Netz muss eine Vorrichtung vorhanden sein, welche die Polleiter trennt (min. 3 mm Kontaktöffnung). Produkte-Merkmale Einfache Direktmontage mit formschlüssiger Hohlachse. Der Antriebs-Flansch wird mit zwei Schrauben befestigt. echnische Daten LMC230-F, LMC230-FS Nennspannung AC 230 V 50/60 Hz Funktionsbereich AC V Dimensionierung 15 VA Leistungsverbrauch 1,5 W Anschluss Motor Kabel 1 m, 3 x 0,75 mm 2 Hilfsschalter (nur LMC230-FS) Kabel 1 m, 3 x 0,75 mm 2 Hilfsschalter (nur LMC230-FS) 1 x EPU 5(2,5) A, AC 250 V Schaltpunkt einstellbar % Drehsinn wählbar mit Schalter L / R Handverstellung Drucktaste, selbstrückstellend min. 2 Nm (bei Nennspannung) Drehwinkel max. 95 (verstellbare mechanische Anschläge) Klappenmitnahme Formschluss mm Laufzeit s (0...2 Nm) Schalleistungspegel max. 45 db(a) Stellungsanzeige mechanisch Schutzklasse II (schutzisoliert) Schutzart IP 54 (Kabeleinführung unten) Umgebungstemperatur C Lagertemperatur C Feuchteprüfung nach EN EMV CE gemäss 9/336/EWG, 92/31/EWG, 93/6/EWG Niederspannungsrichtlinie CE gemäss 73/23/EWG Wartung wartungsfrei Gewicht 640 g 4 S1 S2 S % LMC230-F LMC230-FS Parallelanschluss weiterer Antriebe mit 1-Draht-Steuerung möglich. Leistungsdaten beachten. aw Handverstellung mit selbstrückstellender Drucktaste möglich (Getriebeausrastung solange gedrückt wird). mit mechani- Drehwinkel einstellbar schen Anschlägen Hohe Funktionssicherheit Der Antrieb ist überlastsicher, benötigt keine Endschalter und bleibt am Anschlag automatisch stehen. Flexible Signalisation %, mit einstellbarem Hilfsschalter (nur LMC230-FS). Abmessungen S. 6. Montagebeispiel S. 7. Wichtige Hinweise bezüglich Einsatz und bedarf der Klappenantriebe S. 2. Abmessungen ad00105 echnische Änderungen vorbehalten / 01.00

5 LMC24-SR-F Formschluss-Klappenantriebe 2 Nm Klappengrösse bis ca. 0,4 m 2 Stetiger Antrieb (AC/DC 24 V) Ansteuerung DC V und Stellungsrückmeldung DC V Laufzeit < 35 s Anwendung Der LMC24-SR-F wird für die Verstellung von Luftklappen in RL-Anlagen verwendet. Anschluss-Schema AC 24 V DC 24 V Y 5 U Anschluss über Sicherheits- ransformator Y DC 0 10 V U DC 2 10 V LMC24-SR-F Parallelanschluss weiterer Antriebe möglich. Leistungsdaten beachten.! Regelfabrikate: ABB, AEG, Bälz, Centra, Controlli, C.S.I, Danfoss, DIGI'Control, Elesta, GA, H.C.System, Honeywell, Inel, IWK, Johnson, Kieback & Peter, Landis & Staefa, Messner, Priva, RAM, R+S, Samson, Satchwell, Sauter, SE-Electronic, Siemens, A, rend. Messspannung U für Stellungsanzeige oder als Folgestellsignal 100 % vom eingestellten 50 0 Y [ V ] Drehsinn- Schalter L Y = 0 ZU OFFEN linksschliessende Klappe Drehsinn- Schalter R Y = 0 OFFEN ZU rechtsschliessende Klappe echnische Daten LMC24-SR-F Nennspannung AC 24 V 50/60 Hz, DC 24 V Funktionsbereich AC 19,2...2, V, DC 21,6...26,4 V Dimensionierung 4,5 VA Leistungsverbrauch 2,5 W Anschluss Kabel 1 m, 4 x 0,75 mm 2 Stellsignal Y DC Eingangswiderstand 100 kω Arbeitsbereich DC V (für eingestellten Drehwinkel) Messspannung U DC ,5 ma (für eingestellten Drehwinkel) Gleichlauf ± 5% Drehsinn wählbar mit Schalter L / R Drehrichtung (bei Y = 0 V) bei Schalterstellung L bzw. R Handverstellung Drucktaste, selbstrückstellend min. 2 Nm (bei Nennspannung) Drehwinkel max. 95 (mit Potentiometer einstellbar %) Klappenmitnahme Formschluss mm Laufzeit s für 95º (0 2 Nm) Schalleistungspegel max. 45 db(a) Stellungsanzeige mechanisch Schutzklasse III (Sicherheits-Kleinspannung) Schutzart IP 54 (Kabeleinführung unten) Umgebungstemperatur C Lagertemperatur C Feuchteprüfung nach EN EMV CE gemäss 9/336/EWG, 92/31/EWG, 93/6/EWG Wartung wartungsfrei Gewicht 610 g echnische Änderungen vorbehalten / aw ap01901 Wirkungsweise Der Antrieb wird mit einem Norm-Stellsignal DC V angesteuert und fährt auf die vom Stellsignal vorgegebene Stellung. Die Messspannung U dient zur elektrischen Anzeige der Klappenstellung % und als Folgestellsignal für weitere Antriebe. Produkte-Merkmale Einfache Direktmontage mit formschlüssiger Hohlachse. Der Antriebs-Flansch wird mit zwei Schrauben befestigt. Drehwinkel stufenlos einstellbar mit eingebautem Potentiometer. Die Bereichsanpassung von Arbeitsbereich und Messsignal U erfolgt automatisch im Antrieb. Handverstellung mit selbstrückstellender Drucktaste möglich (Getriebeausrastung solange gedrückt wird). Hohe Funktionssicherheit Der Antrieb ist überlastsicher, benötigt keine Endschalter und bleibt am Anschlag automatisch stehen. Elektrisches Zubehör (siehe Dok. 2.Z-...) SG..24 Stellungsgeber ZAD24 Digitale Stellungsanzeige Abmessungen S. 6. Montagebeispiel S. 7. Wichtige Hinweise bezüglich Einsatz und bedarf der Klappenantriebe, S. 2. Abmessungen 147. ad

6 Abmessungen LMC...-F(S) BC Antriebe Auf-Zu: LMC24-F, LMC24-FS, LMC230-F, LMC230-FS 147. ad00305 Antrieb stetig: LMC24-SR-F 147. ad echnische Änderungen vorbehalten / 01.00

7 Montagebeispiele LMC...-F(S) Antriebe Auf-Zu: LMC24-F, LMC24-FS, LMC230-F, LMC230-FS min.10mm Antrieb stetig: LMC24-SR-F min.10mm am00205 am00705 am00105 am00605 echnische Änderungen vorbehalten /

2. A12 / LM-F-1 / D -CD

2. A12 / LM-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima at004707 2. A12 / LM-F-1 / D -CD Klappenantriebe LM...-F Formschluss-Ausführungen OEM at001707 at019901 Auswahl-abelle

Mehr

2. LM-9 Produkte-Information Klappenantriebe

2. LM-9 Produkte-Information Klappenantriebe . LM-9 Produkte-Information Klappenantriebe LM i006809 Das komplette Sortiment für die allgemeine Klappenverstellung yp LM NM SM AM GM LF AF(R) i00707 Antriebsleistung 4 Nm 8 Nm Nm 8 Nm 0 Nm 4 Nm Nm Sicherheitsfunktion

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

Funktionsdaten Werkseinstellungen veränderbar Einstellung

Funktionsdaten Werkseinstellungen veränderbar Einstellung echnisches Datenblatt Drehantrieb RF-MF(-O) Kommunikationsfähiger Drehantrieb mit Notstellfunktion für - und 3-Wege Regelkugelhahnen Drehmoment Nm Nennspannung AC/DC V Ansteuerung: stetig DC... V oder

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Stellantriebe für Absperrklappen

Stellantriebe für Absperrklappen . X X testregistrierung Stellantriebe für Absperrklappen Serie Zur Auf-Zu-Umschaltung in raumlufttechnischen Anlagen Stellantriebe für Absperrklappen der Serien AK und AKK Umschaltung der Klappenstellung

Mehr

VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT

VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT KOMFORT LÜFTUNG Lüftung mit System. VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT SEITE 2 Produktbeschreibung Die VAV-USD-Box Ø 100 / Ø 125 als kombinierte Zuund Abluftbox mit eingebauten

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD)

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD) Baureihenheft 8521.16/2 Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB Schwenkantrieb für Direktaufbau ACTELEC BERNARD LEA und LEB Ausgangsdrehmomente bis 100 Nm Einsatzgebiete Gebäudetechnik Allgemeine Dienste in

Mehr

passend zu Belimo-Grosshubventil H6..W..-S7 H7..W..-S7

passend zu Belimo-Grosshubventil H6..W..-S7 H7..W..-S7 echnisches Datenblatt GV12-24-SR- Grosshubantrieb für 2- und 3-Weg- Grosshubventile DN 200 / DN 250 Stellkraft 12 kn Nennspannung C 24 V nsteuerung: stetig DC 0 10 V ypenübersicht yp GV12-24-SR- passend

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 573 SQS35.50, SQS35.53, SQS65.5 mit Notstellfunktion, ohne Handverstellung ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 5,5 mm Hub SQS35.00, SQS35.03, SQS65, SQS65.2, SQS85.00, SQS85.03 ohne

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile s 4 501 ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 20 mm Hub SAX.. SAX31.. Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 3-Punkt SAX61.. Betriebsspannung AC/DC 24 V, Stellsignal 0 10 V, 4 20 ma SAX81..

Mehr

Schwebstofffilterkasten FKU-W

Schwebstofffilterkasten FKU-W Schwebstofffilterkasten FKU-W Ferdinand Schad KG Steigstraße 25-27 D-78600 Kolbingen Telefon 0 74 63-980 - 0 Telefax 0 74 63-980 - 200 info@schako.de www.schako.de Inhalt Beschreibung...3 Herstellung...

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

SEZ91.6. Interfaces. Anwendung

SEZ91.6. Interfaces. Anwendung 5 143 Interfaces Interface zwischen Phasenschnittregler und Stellgerät Eingang : DC 0... 20 Phs (Phasenschnitt) : Zwei Arbeitsbereiche für Magnetventile und für Klappenantriebe Ausgang DC 0...10 Kurzschluss-

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie - Industrie-Miniatur-Relais - A.. Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 00 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 00, EN 0, EN 00 und

Mehr

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3 Linearantrieb Insolis zur Solarmodul-achführung Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen Insolis Linearantrieb Insolis Antriebsbeschreibung und Einsatzgebiete Der Antrieb für Solaranwendungen

Mehr

AVM 104/114/105/115S, Ventilantrieb mit Sauter-Universal-Technologie SUT

AVM 104/114/105/115S, Ventilantrieb mit Sauter-Universal-Technologie SUT 51.362/1 AVM 104/114/105/115S, Ventilantrieb mit Sauter-Uniersal-Technologie SUT Für Regler mit stetigem Ausgang (0...10V) oder schaltendem Ausgang (2-Punkt oder 3-Punkt- Steuerung). Zum Betätigen on Durchgangs-

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Technische Daten. Sicherheitshinweise

Technische Daten. Sicherheitshinweise Technisches Datenblatt BKN230-24-MOD 189-00001.H Kommunikations- und Netzgerät für motorisierte Brandschutzklappen Kommunikation via RTU (RS-48) Speisung AC 230 V via Euro-Stecker Spannungsversorgung der

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A Serie - Miniatur-Leistungs-Relais A..-000. Miniatur-Leistungs-Relais steckbar oder für Leiterplatte Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit Drehmodule Highlights Antrieb AC Servomotor in Verbindung mit Zahnriemen-Zahnstange- Schneckengetriebe regulierbares Drehmoment bis Nm regulierbare Drehzahl bis 50 U/min programmierbar und positionierbar

Mehr

Beschreibung PC-Tool Modul MFT-PC

Beschreibung PC-Tool Modul MFT-PC Beschreibung PC-ool Modul MF-PC Belimo PC-ool echnische Aenderungen vorbehalten/250702 Seite 1 / 35 Belimo PC-ool Modul MF-PC Inhaltsverzeichnis A Anwendung A1 Verwendung Belimo PC-ool A1.1 Die Module

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Variantenvielfalt in der Serie 38* Kontakt- und Halbleiter-Ausgang Schraub- und Zugfederklemme Zeit-Relais in gleicher Bauform EMR Elektromechanische Relais

Mehr

Kontakterweiterungsblöcke

Kontakterweiterungsblöcke Gerätemerkmale Sicherheitseigenschaften Gertebild ][Bildunterschrift Kontakterweiterungen Kontakterweiterungsblock zur Kontaktvervielfältigung und Kontaktverstärkung Zulassungen SÜDDEUTSCHLAND Gertemerkmale

Mehr

Kurzbeschreibung. Typenübersicht. Drucksensor, Digitaler VAV-Regler und Klappenstellantrieb als kommunikationsfähige

Kurzbeschreibung. Typenübersicht. Drucksensor, Digitaler VAV-Regler und Klappenstellantrieb als kommunikationsfähige echnisches Datenblatt VAV-Compact MOD Drucksensor, Digitaler VAV-Regler und Klappenstellantrieb als kommunikationsfähige VAV-Compact-Lösung für druckunabhängige VAV-Anlagen im Komfortbereich Regelfunktion:

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

VAVCompact 4. LMV-D2M-1. Technische Daten (Kurzinformation) Volumenstromregelung. i0424202

VAVCompact 4. LMV-D2M-1. Technische Daten (Kurzinformation) Volumenstromregelung. i0424202 4. LMV-DM- Technische Daten (Kurzinformation) Volumenstromregelung VAVCompact i0440 Produkteübersicht Raumlösungen Das Sortiment für die Volumenstromregelung VAV-Compact VAV-niversal NM Fühler VFP-00 VFP-00

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits Datenblatt DAP-101 Stromschleife Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1-Stromschleife rote Anzeige von -1999 9999 Digits geringe Einbautiefe: 40 mm ohne steckbare

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. 1de. www.helmholz.de Kurzanleitung Version 1de www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der OPTopus PROFIBUS Optical Link ist trotz seiner kleinen Bauweise ein ganz normaler PROFIBUS Repeater. Er ermöglicht die

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig

Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig IM1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 25 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgabe

Mehr

Building Technologies HVAC Products

Building Technologies HVAC Products 7 615 Modbus-Schnittstelle Das Gerät dient als Schnittstelle zwischen einem LMV2...- / LMV3 - Feuerungsautomat und einem Modbus-System, wie z.b. einem Gebäudeautomationssystem (GAS). Die Modbus-Schnittstelle

Mehr

EMO T. Thermischer Stellantrieb für Heizungs-, Lüftungsund Klimaanlagen

EMO T. Thermischer Stellantrieb für Heizungs-, Lüftungsund Klimaanlagen Thermischer Stellantrieb für Heizungs-, Lüftungsund Klimaanlagen Beschreibung Der thermische Stellantrieb EMO T ist ein Zweipunktantrieb für den Anschluss an Temperaturregler mit Zweipunkt-Ausgang, z.

Mehr

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 27 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgaben

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10.

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Elektronische Stempeluhr mit einfarbigem Druck von Uhrzeit, Datum oder Wochentag. Einstellbar auf die jeweilige Kartenorganisation von Standard- bzw.

Mehr

Drehtorsteuerung HST6

Drehtorsteuerung HST6 Drehtorsteuerung HST6 Steuerung für Hydraulikantriebe mit Kraftabschaltung in AUF/ZU Bitte beachten Sie: Arbeiten an der Steuerung dürfen nur im spannungslosen Zustand vorgenommen werden. Die elektrische

Mehr

Positionsschalter Serie FD

Positionsschalter Serie FD A Positionsschalter Serie FD Selektionsdiagramm 0 08 8 9 0 0 0 Mit Edelstahlkugel Edelstahlkugel außenliegender Glasfaserstab Ø 8 mm Ø. mm Gummidichtung 6 Längenverstellbarer Sicher- Bistabil Bistabil

Mehr

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude s 3 017 RAB31 RAB31.1 Raumthermostaten RAB31 Für Vierrohr-Ventilatorkonvektoren Raumthermostat mit Changeover-Schalter für Heizen oder Kühlen Zweipunkt-Regelverhalten Manuelle 3 Stufen-Ventilatorschaltung

Mehr

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA Die Sentinel Dual TM ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 6500 bis 10000 VA mit 3- phasigem Eingang und 1-phasigem Ausgang. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom

System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom Technisches Datenblatt System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom 2CDC021031S0011 2CDC021033S0011 Mit den S 200 M UC wird das bewährte ABB System pro M compact mit

Mehr

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves KEYSTONE Inhalt 1 Optionsmodul 4: Bluetooth Modul 1 2 Einbau 2 3 Beschreibung des OM4 Bluetooth Moduls 4 4 OM4 Schaltplan 5 1. Optionsmodul 4: Bluetooth Interface Modul 1.1 OM4 Bluetooth Interface Modul

Mehr

ECL Comfort 200 230 V a.c. und 24 V a.c.

ECL Comfort 200 230 V a.c. und 24 V a.c. Datenblatt ECL Comfort 200 230 V a.c. und 24 V a.c. Anwendung ECL Comfort 200 ist ein Regler zur witterungsgeführten Vorlauftemperaturregelung, der für eine Reihe unterschiedlicher Anlagen vorprogrammiert

Mehr

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG 2 CE-Kennzeichen und Konformität Das Gerät erfüllt die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen,

Mehr

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung Produkt deutsch Signals and Energy Data Signalerfassung und -verarbeitung Signalerfassung und -verarbeitung Erfassen Auswerten Das modulare System bietet umfassende Möglichkeiten der Verbrauchserfassung

Mehr

Betriebsanleitung WD100V

Betriebsanleitung WD100V ZIEHL industrie elektronik GmbH + Co KG Daimlerstraße 13, D 74523 Schwäbisch Hall + 49 791 504-0, info@ziehl.de, www.ziehl.de Temperaturrelais und MINIKA Strom- und Spannungsrelais Messgeräte MINIPAN Schaltrelais

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

Spannungsrelais für Drehstrom

Spannungsrelais für Drehstrom Spannungsrelais Typ SW Spannungsrelais für Drehstrom Unterspannung SW31K Unterspannungswächter für Drehstromnetze ohne N zur Überwachung auf Spannungsausfall. Die Messung erfolgt gegen einen künstlichen

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50 Typ: DILM40(230V50HZ,240V60HZ) Bestellnummer: 277766 Bestellangaben Anschlusstechnik Beschreibung Beschreibung Bemessungsbetriebsstrom AC 3 400 V I e A 40 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

OpenAir Drehantriebe ohne Federrücklauf GEB 1 Technische Grundlagen

OpenAir Drehantriebe ohne Federrücklauf GEB 1 Technische Grundlagen OpenAir Drehantriebe ohne Federrücklauf GEB 1 Technische Grundlagen CM2Z4621de 04.02.2005 Building Technologies HVAC Products 2/34 HVAC Products 04.02.2005 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...5 1.1 Änderungsnachweis...5

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Münzzähler Stand: 09/2006 Montage- und Bedienungsanleitung NORDWESTDEUTSCHE ZÄHLERREVISION ING. AUG. KNEMEYER GMBH & CO. KG Heideweg 33 49196 Bad Laer Telefon +49 (0) 54 24 / 29 28 0 Telefax +49 (0) 54

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

High Speed Steuerung ZX20T

High Speed Steuerung ZX20T SAFETY Automation High Speed Steuerung High Speed Steuerung Automation Wenn es schnell gehen muss! Fertigungsprozesse werden immer schneller. Es gibt eine Vielzahl von Beispielen: Spritzgussmaschinen,

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Explosionsschutz. Sicherheit für alle Regelsysteme.

Explosionsschutz. Sicherheit für alle Regelsysteme. . Sicherheit für alle Regelsysteme. Technische Preisliste Kurzinformation 2010 gültig 2010/2011 ab 1. April 2010 Ex-Bereich Preisliste Technische 2010 Kurzinformation 2010/2011 Welche Komponenten sind

Mehr

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker Ausgang mit Relais-Kontakten im Gehäuse S7 für Schienen- und Wand-Montage 00 II () G Verwendung Der Zwei-Kanalige SINEAX SV 84 (Bilder und ) wird zur binären Signalübertragung aus eigensicheren Steuerstromkreisen

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator und Multimeter in einem Gehäuse / interner Speicher / Dualmode für gleichzeitiges Geben und Messen / Rampen und Treppenfunktion / Simulator für Strom,

Mehr

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Allgemeines Übersicht ZIEHL Stromrelais zur Stromerkennung sind elektronische Messrelais für die Stromüberwachung in bis zu 1 Messkreisen. Die Stromerfassung erfolgt

Mehr

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung Schaltnetzteil einphasig geregelt, 120 Watt Technische Änderungen vorbehalten 722758 Identifikation Typ DRAN 120-24B Eingangsseite Nennspannung AC 115 / 230 V (automatische Umschaltung) Arbeitsspannungsbereich

Mehr

588/21 5WG1 588-2AB21

588/21 5WG1 588-2AB21 /11 /21 Produkt- und Funktionsbeschreibung Installationshinweise Das Gerät kann für feste Installation in Innenräumen, für trockene Räume, zum Einbau in UP-Dosen verwendet Das ist ein multifunktionales

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15.

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15. Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15. Elektronische Stempeluhr mit zweifarbigem Druck von Uhrzeit, Datum oder Wochentag. Einstellbar auf die jeweilige Kartenorganisation von Standard- bzw.

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

KAPAZITIVE SENSOREN KAS

KAPAZITIVE SENSOREN KAS KAPAZITIVE SENSOREN KAS Serie 95 Sensoren für die Automatisierung der Agrarindustrie Futtermittelindustrie Füllstandskontrolle Staumeldung Leermelder/Vollmelder Registrier-Nr.: 1327-01 Akkreditiertes Prüflaboratorium

Mehr

Schischek Explosionsschutz. Sicherheit für Leben. Gesundheit. Werte.

Schischek Explosionsschutz. Sicherheit für Leben. Gesundheit. Werte. Schischek Explosionsschutz. Sicherheit für Leben. Gesundheit. Werte. Preisliste 2011 gültig ab 1. April 2011 Welche Komponenten sind explosionsgeschützt auszuführen? Nachfolgend ist an Hand einer typischen

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr