Krankenkassen Kooperationsübersicht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Krankenkassen Kooperationsübersicht"

Transkript

1 Barmer GEK seit Morphin AL Tolperisonhydrochlorid AL Zolpidem AL Barmer GEK seit Dorzolamid AL Dorzolamid AL comp. Fluvastatin AL Ibuprofen AL Metronidazol AL Nitrendipin AL Theophyllin AL Topiramat AL Trimipramin AL Xipamid AL BKK Mobil Oil ab Hydromorphon AL Leflunomid AL Oxycodon HCL AL DAK Gesundheit / HEK / HKK seit Cotrimoxazol AL** Enalapril AL Felodipin AL* Finasterid AL Glibenclamid AL ISMN AL* Oxycodon-HCI AL* Ramitanid AL Tamsulosin AL Tilidin AL comp. Valpro AL* *Zusätzlich verlängert bis **Verlängert bis Verlängert bis 203 DAK Gesundheit / HEK seit Verlängert bis 203 ISDN AL Losarplus AL Metronidazol AL Norfloxacin AL Oxybutynin AL DAK Gesundheit / HEK / HKK / BKK AXEL SPRINGER seit Acarbose AL Anastrozol AL Dorzolamid AL Metoprololsuccinat AL Mycophenolatmofetil AL Piracetam AL Piretanid AL Repaglinid AL Tolperisonhydrochlorid AL UDC AL DAK Gesundheit seit Ambroxol AL Ambroxol AL comp. ASS AL TAH Balofen AL Bezafibrat AL Brimonidin AL Calcium D3 AL Domperidon AL Donepezil AL Donepezil HCL AL Dorzolamid AL comp. Exemestan AL Ibandronsäure AL Indapamid AL Lactulose AL Loperamid AL Methylprednisolon AL NAC AL Olanzapin AL Paracetamol AL comp Pentoxifyllin AL Sulpirid AL Tamoxifen AL Theophyllin AL Tiaprid AL DEUTSCHE BKK seit Gabapentin AL Risedronat AL Stand: Januar 203 seite von 9

2 DEUTSCHE BKK seit Aciclovir AL Alendronsäure AL Alfuzosin AL Allopurinol AL Amiodaron AL Amoxicillin AL Amoxi Clavulan AL Atenolol AL comp. Atenolol AL comp. mite Azathioprin AL Betahistin AL Bicalutamid AL Bisoplus AL Brimonidin AL Cabergolin AL Captopril/HCT AL Carvedilol AL Cefpodoxim AL Citalopram AL Clindamycin AL Diclofenac AL Domperidon AL Donepezil AL Dorzolamid AL comp. Doxazosin AL Enalapril AL Enaplus AL Felodipin AL Fentanyl AL Fentanyl AL Matrix Finasterid AL Fluconazol AL Fluoxetin AL Fluvastatin AL Furosemid AL Glibenclamid AL HCT AL Ibuprofen AL Indapamid AL ISMN AL Itraconazol AL Lansoprazol AL Levocetirizin AL Lisinopril AL MCP AL Methotrexat AL Metoprolol AL Metoprololsuccinat AL Metoprolol-Z AL Mirtazapin AL Moxonidin AL Nitrendipin AL Omeprazol AL Opipramol AL Piretanid AL Ramiplus AL Ranitidin AL Risperidon AL Roxithromycin AL Sertralin AL Spironolacton AL Tamsulosin AL Tiaprid AL Tilidin AL comp. Tolperisonhydrochlorid AL Topiramat AL Torasemid AL Tramadol AL UDC AL Valpro AL Valsartan/HCT AL Verapamil AL DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG KNAPPSCHAFT-BAHN-SEE seit Verlängert bis 203 Allopurinol AL Amoxicillin AL Bicalutamid AL Citalopram AL Diclofenac AL Enalapril AL Glibenclamid AL Ibuprofen AL ISMN AL Levo-C AL Losarplus AL MCP AL Mirtazapin AL Oxycodon-HCI AL Prednisolon AL Ranitidin AL Simvastatin AL Tamsulosin AL Topiramat AL Tramadol AL Verapamil AL DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG KNAPPSCHAFT-BAHN-see seit Amiodaron AL Atenolol AL Betahistin AL Brimonidin AL Bromazepam AL Captopril AL Captopril HCT AL Cotrimoxazol AL Cotrimoxazol AL forte Domperidon AL Donepezil AL Donepezil HCL AL Doxycyclin AL Fenofibrat AL Fluvastatin AL Hydromorphon AL Lansoprazol AL Melperon AL Nitrendipin AL Opipramol AL Oxazepam AL Oxybutynin AL Penicillin V AL Repaglinid AL Risedronat AL Spironolacton AL Tetrazepam AL Tilidin AL comp Tolperisonhydrochlorid AL Trimipramin AL Xipamid AL Zolpidem AL Zopiclon AL GWQ+ SERVICE PLUS AG seit Allopurinol AL Citalopram AL Enalapril AL Glibenclamid AL Ibuprofen AL Lisinopril AL MCP AL Metoprololsuccinat AL Mirtazapin AL Nitrendipin AL Tilidin AL comp. Torasemid AL Tramadol AL Trimipramin AL Zolpidem AL GWQ+ SERVICE PLUS AG seit Amoxicillin AL Cotrimoxazol AL Doxycyclin AL Fluconazol AL Melperon AL Penicillin V AL GWQ+ SERVICE PLUS AG seit Allopurinol AL Amoxicillin AL Carvedilol AL Cotrimoxazol AL Doxepin AL Enalapril AL Felodipin AL Fentanyl AL Matrix Fluconazol AL Gabapentin AL Glibenclamid AL Glimepirid AL Ibuprofen AL ISDN AL Levo-C AL Lisinopril AL Metoprolol AL Metoprolol-Z AL Metronidazol AL Naproxen AL Oxybutynin AL Prednisolon AL Ramiplus AL Ropinirol AL Sertralin AL Tamsulosin AL Tilidin AL comp. Torasemid AL Tramadol AL Xipamid AL Zolpidem AL Stand: Januar 203 seite 2 von 9

3 GWQ+ SERVICE PLUS AG seit Atenolol AL Atenolol AL comp. Atenolol AL comp. mite Baclofen AL Bezafibrat AL Brimonidin AL Captopril/HCT AL Cotrimoxazol AL forte Enalapril AL Fentanyl AL Matrix Glibenclamid AL Lansoprazol AL Omeprazol AL Risedronat AL Tiaprid AL Triamteren HCT AL Valsartan AL GWQ+ SERVICE PLUS AG* ab Aciclovir AL Allopurinol AL Amoxicillin AL Atenolol AL Azithromycin AL Baclofen AL Bisoplus AL Cefaclor AL Ciprofloxacin AL Clotrimazol AL Cotrimoxazol AL Diclofenac AL Domperidon AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Enalapril AL Felodipin AL Fentanyl AL Matrix Fentanyl AL Matrix transderm. Pflaster Fluconazol AL Flutamid AL Fluvastatin AL Glibenclamid AL Ibandronsäure AL Ibuprofen AL ISDN AL ISMN AL Lansoprazol AL Leanova AL Lisinopril AL Losarplus AL MCP AL Melperon AL Metoprolol AL Metoprololsuccinat AL Metronidazol AL Morphin AL Moxonidin AL Nitrendipin AL Ofloxacin AL Omeprazol AL Opipramol AL Oxybutynin AL Oxycodon HCL AL Paracetamol AL Prednisolon AL Propafenon AL Ramiplus AL Ranitidin AL Risperidon AL Salbutamol AL Spironolacton AL Tamsulosin AL Tetrazepam AL Tiaprid AL Tilidin AL comp. Topiramat AL Tramadol AL Trimipramin AL Valpro AL Xipamid AL *HEK und HKK Start und nicht für alle Wirkstoffe. IKK CLASSIC seit Tilidin AL comp. Verlängert bis 203 IKK CLASSIC (FUSION VEREINIGTE IKK) seit Acarbose AL Alprazolam AL Amantadin AL Amilorid/HCT AL Amiodaron AL Atenolol AL comp. Betahistin AL Bezafibrat AL Brimonidin-AL Cabergolin AL Captopril AL Cefpodoxim AL Diclofenac AL Dorzolamid AL Erythromycin AL Fentanyl AL Fentanyl AL Matrix Gabapentin AL Glibenclamid AL Hydromorphon AL Ibuprofen AL 2 % Saft Itraconazol AL Loperamid AL Lormetazepam AL MCP AL Meloxicam AL Metronidazol AL Morphin AL NAC AL Naproxen AL Norfloxacin AL Oxycodon-HCI AL Propiverin AL Ropinirol AL Tamoxifen AL Tiaprid AL Tilidin AL comp. Tolperisonhydrochlorid AL Topiramat AL Triamteren/HCT AL Trimipramin AL Valpro AL Xipamid AL IKK classic seit Lercanidipin-HCI AL MCP AL NAC AL NAC AL akut Verlängert bis 203 IKK classic seit Ambroxol AL Amoxicillin AL Atenolol AL Bicalutamid AL Bisoplus AL Candesarplus AL Candesartan AL Carvedilol AL Clindamycin AL Diclofenac AL Donepezil HCL AL Dorzolamid AL comp. Doxazosin AL Doxycyclin AL Fluoxetin AL Fluvastatin AL Ibuprofen AL Lansoprazol AL Latanoprost AL Leflunomid AL Lisinopril AL Metformin AL Metoprololsuccinat AL Moxonidin AL Prednisolon AL Propafenon AL Spironolacton AL Theophyllin AL Ticlopidin AL Torasemid AL Tramadol AL Valsartan HCT Zolmitriptan AL Zolpidem AL Zopiclon AL KKH ALLIANZ seit Citalopram AL Oxycodon-HCI AL Verlängert bis 203 Stand: Januar 203 seite 3 von 9

4 KKH ALLIANZ seit Cotrimoxazol AL NAC AL Paracetamol AL comp. KKH ALLIANZ seit Alendronsäure AL Allopurinol AL Bezafibrat AL Diclofenac AL Domperidon AL Doxazosin AL Exemestan AL Ibuprofen AL Latanoprost AL Latanoprost AL comp. MCP AL Metoprolol AL Metoprololsuccinat AL Metoprolol-Z AL Mirtazapin AL Moxonidin AL Omeprazol AL Tetrazepam AL Tilidin AL comp. Tolperisonhydrochlorid AL Tramadol AL Valsartan AL Valsartan/HCT AL KKH ALLIANZ seit Amiodaron AL Amoxicillin AL Brimonidin AL Candesarplus AL Candesartan AL Carvedilol AL Donepezil AL Donepezil HCL AL Fentanyl AL Matrix,2 Fentanyl AL Matrix transdermale Pflaster,2 Fluoxetin AL Lansoprazol AL Methylprednisolon AL Opipramol AL Prednisolon AL Quetiapin AL Theophyllin AL Tiaprid AL Torasemid AL Trimipramin AL UDC AL 2 Bietergemeinschaft mit Pfizer Pharma GmbH. SPECTRUM K seit Amiodaron AL Amoxicillin AL Azithromycin AL Carvedilol AL Ciprofloxacin AL Citalopram AL Diclofenac AL Doxazosin AL Enalapril AL Felodipin AL Furosemid AL Ibuprofen AL Lisinopril AL Metoprololsuccinat AL Metoprolol-Z AL Mirtazapin AL Opipramol AL Paracetamol AL comp. Paroxetin AL Risperidon AL* Salbutamol AL* Tamsulosin AL Tilidin AL comp. Tramadol AL UDC AL Verapamil AL *Gültig bis SPECTRUM K seit Aciclovir AL Alfuzosin AL Allopurinol AL Alprazolam AL Amantadin AL Ambroxol AL comp. Amilorid/HCT AL Amoxi-Clavulan AL Atenolol AL comp. Betahistin AL Bezafibrat AL Brimonidin AL Bromazepam AL Cabergolin AL Calcium-D 3 AL Captopril AL Captopril/HCT AL Cefaclor AL Clindamycin AL Cotrimoxazol AL Diltiazem AL Doxycyclin AL Fenofibrat AL ISDN AL ISMN AL Itraconazol AL Lormetazepam AL MCP AL Meloxicam AL Melperon AL Methylprednisolon AL Metronidazol AL Nifedipin AL Nitrendipin AL Norfloxacin AL Oxybutynin AL Oxycodon-HCI AL Penicillin V AL Piroxicam AL Prednisolon AL Propafenon AL Propranolol AL Sotalol AL Tamoxifen AL Tetrazepam AL Tiaprid AL Triamteren/HCT AL Trimipramin AL Venlafaxin AL Xipamid AL Zolpidem AL Verlängert bis 204 Verlängert bis 203 SPECTRUM K seit Acarbose AL Anastrozol AL Dorzolamid AL Lactulose AL Letrozol AL Loperamid AL Losarplus AL Mycophenolatmofetil AL NAC AL Naproxen AL Piracetam AL Pramipexol AL Propiverin AL Repaglinid AL Risedronat AL Valsartan AL SPECTRUM K seit Bonita AL Carbamazepin AL Donepezil AL Dorzolamid AL comp. Gabapentin AL Latanoprost AL Latanoprost AL comp. Levetiracetam AL Quinapril AL Theophyllin AL Stand: Januar 203 seite 4 von 9

5 TECHNIKER KRANKENKASSE seit Verlängert bis 203 Allopurinol AL Amiodaron AL Citalopram AL Cotrimoxazol AL Felodipin AL Mirtazapin AL Oxycodon-HCI AL Tilidin AL comp. TECHNIKER KRANKENKASSE seit Verlängert bis 204 Atenolol AL Baclofen AL Betahistin AL Bezafibrat AL Brimonidin AL Captopril/HCT AL Domperidon AL Fluvastatin AL Hydromorphon AL ISMN AL Losarplus AL MCP AL Metronidazol AL Nitrendipin AL Oxybutynin AL Prednisolon AL Propiverin AL Ramitanid AL Repaglinid AL Ropinirol AL Theophyllin AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Topiramat AL UDC AL Zolpidem AL TECHNIKER KRANKENKASSE seit Alprazolam AL Amantadin AL Ambroxol AL comp. Atenolol AL comp Benazeplus AL Bromazepam AL Captopril AL Cetirizin AL Glibenclamid AL Lactulose AL Loperamid AL Meloxicam AL Naproxen AL Norfloxacin AL Paracetamol AL Piretanid AL Propranolol AL Quinaplus AL Risedronat AL Selegilin AL Sulpirid AL Tamoxifen AL Ticlopidin AL Xipamid AL TECHNIKER KRANKENKASSE seit Dorzolamid AL TECHNIKER KRANKENKASSE ab ISDN AL* *Bietergemeinschaft mit STADApharm GmbH. Stand: Januar 203 seite 5 von 9

6 Portfolioverträge (Gültig für alle nicht ausgeschriebenen Wirkstoffe/Stärken/Darreichungsformen) AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Hessen AOK Niedersachsen (Fusion IKK Niedersachsen) AOK Nordost (Fusion AOK Berlin-Brandenburg mit AOK Mecklenburg-Vorpommern) AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Saarland/Rheinland-Pfalz (Fusion AOK Saarland mit AOK Rheinland-Pfalz) AOK Sachsen- Anhalt (Fusion BKK Sachsen-Anhalt) AOK Nordwest (Fusion AOK Schleswig-Holstein mit AOK Westfalen-Lippe) Deutsche BKK Audi BKK (inkl. Fusionspartner BKK MAN und MTU) BAHN-BKK Bertelsmann BKK BKK Aesculap BKK Akzo Nobel -Bayern- BKK Basell BKK Beiersdorf AG BKK Deutsche Bank AG BKK Diakonie BKK Dürkopp Adler BKK ESSANELLE BKK Faber-Castell & Partner BKK firmus BKK Freudenberg BKK Groz-Beckert BKK HMR BKK Kassana BKK KBA BKK Krones BKK Merck BKK MTU Friedrichshafen BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg BKK vor Ort BKK Voralb BMW BKK Daimler BKK DAK Gesundheit (nach Fusion der BKK Gesundheit mit der DAK Meldung nur für Versicherte der Altkasse BKK Gesundheit) DIE BERGISCHE KRANKENKASSE Die Schwenninger Krankenkasse E.ON BKK Heimat Krankenkasse (ehemals BKK Dr. Oetker) HypoVereinsbank BKK IKK BB IKK gesund plus IKK Nord Salus BKK SBK SECURVITA BKK SKD BKK Südzucker-BKK Wieland BKK IKK classic (Fusion seit mit VIKK) Knappschaft atlas BKK ahlmann BKK Achenbach Buschhütten BKK advita Mainz BKK ALP plus BKK B.Braun, Melsungen BKK BJB BKK Braun-Gillette, Kronberg BKK DEMAG KRAUSS-MAFFEI BKK Schwesternschaft BKK der Siemag BKK der Thüringer Energieversorgung BKK Ernst & Young, Melsungen BKK EWE, Oldenburg BKK für Heilberufe BKK futur BKK Grillo-Werke BKK HENSCHEL Plus BKK Herkules BKK Hoesch BKK Kevag BKK MAHLE BKK MEDICUS BKK Miele BKK Pfaff BKK PHOENIX BKK PricewaterhouseCoopers, Melsungen BKK Rieker.Ricosta.Weisser, Tuttlingen BKK RWE BKK SCHEUFELEN, Lenningen BKK Schott-Rohrglas BKK S-H BKK Stadt Augsburg BKK Technoform BKK VDN, Schwerte BKK VerbundPlus, Biberach BKK VICTORIA-D.A.S. BKK Vital BKK Werra-Meissner BKK Würth BKK ZF & Partner, Koblenz BKK24 Bosch BKK Debeka BKK Die Continentale BKK, Hamburg energie-bkk, Hannover ESSO BKK HEAG BKK, Darmstadt mhplus BKK Novitas BKK pronova BKK R+V Betriebskrankenkasse SAINT-GOBAIN BKK Shell BKK/LIFE, Hamburg Vaillant BKK BKK Textilgruppe Hof BKK A.T.U BKK Wirtschaft & Finanzen, Melsungen BKK Linde, Wiesbaden WMF BKK BKK Basel Brandenburgische BKK Vereinigte BKK BKK Gildemeister Seidensticker BKK exklusiv BKK Melitta plus Private Krankenversicherungen Allianz Private Krankenversicherungs-AG ARAG Krankenversicherungs-AG AXA Krankenversicherung AG Bayerische Beamtenkrankenkasse Continentale Krankenversicherungs a.g. Central Krankenversicherung AG Debeka Krankenversicherungsverein a.g. Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.g. Gothaer Krankenversicherung AG Hallesche Krankenversicherung HanseMerkur Krankenversicherung HUK-Coburg-Krankenversicherung INTER Krankenversicherung AG LVM Krankenversicherungs-AG Münchener Verein Krankenkasse a.g. Nürnberger Krankenversicherung AG PAX-FAMILIENFÜRSORGE-Krankenversicherung PostbeamtenKrankenkasse Signal Krankenversicherung a.g. Union Krankenversicherung AG Gottlieb-Daimler-Straße Laichingen Germany Fon Fax Stand: Januar 203 seite 6 von 9

7 AOK VI Arzneimittelvertrag AOK VI WIRKSTOFFLISTE SEIT Los AOK Bayern Los 2 AOK Hessen AOK PLUS Los 3 AOK Baden-Württemberg Los 4 AOK Nordwest Los 5 AOK Rheinland/Hamburg AOK Saarland/Rheinland-Pfalz Los 6 AOK Bremen AOK Niedersachsen AOK Sachsen-Anhalt Atenolol AL comp. Citalopram AL ISDN AL Quinaplus AL Torasemid AL Trimipramin AL Atenolol AL comp. Citalopram AL ISDN AL Moxonidin AL Quinaplus AL Topiramat AL Torasemid AL Atenolol AL comp. Citalopram AL ISDN AL Moxonidin AL Quinaplus AL Topiramat AL Torasemid AL Atenolol AL comp. Citalopram AL Moxonidin AL Quinaplus AL Topiramat AL Torasemid AL Trimipramin AL Atenolol AL comp. Citalopram AL ISDN AL Moxonidin AL Quinaplus AL Torasemid AL Trimipramin AL Atenolol AL comp. Citalopram AL Moxonidin AL Quinaplus AL Torasemid AL Trimipramin AL Los 7 AOK Nordost Atenolol AL comp. Citalopram AL Moxonidin AL Nitrendipin AL Quinaplus AL Topiramat AL Torasemid AL Trimipramin AL Für alle nicht ausgeschriebenen Wirkstoffe werden die bestehenden Sortimentsverträge mit den AOK Landesverbänden uneingeschränkt fortgeführt. Stand: Januar 203 seite 7 von 9

8 AOK VII Arzneimittelvertrag AOK VII WIRKSTOFFLISTE SEIT Los AOK Bayern Los 2 AOK Hessen AOK PLUS Los 3 AOK Baden-Württemberg Los 4 AOK Nordwest Los 5 AOK Rheinland/Hamburg Los 6 AOK Bremen /Bremerhaven AOK Niedersachsen AOK Sachsen-Anhalt Los 7 AOK Nordost Los 8 AOK Saarland/Rheinland-Pfalz Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Domperidon AL Dorzolamid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Domperidon AL Dorzolamid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Domperidon AL Dorzolamid AL Dorzolamid AL comp. Doxycyclin AL Fentanyl AL Hydromorphon-AL Morphin AL 2 Paracetamol AL comp. Repaglinid AL Tiaprid AL Tolperisonhydrochlorid AL Für alle nicht ausgeschriebenen Wirkstoffe werden die bestehenden Sortimentsverträge mit den AOK Landesverbänden uneingeschränkt fortgeführt. Stand: Januar 203 seite 8 von 9 Bietergemeinschaft mit Pfizer Pharma GmbH 2 Bietergemeinschaft mit STADApharm GmbH

9 AOK VIII Arzneimittelvertrag AOK VIII WIRKSTOFFLISTE SEIT Los AOK Bayern Los 2 AOK Hessen AOK PLUS Los 3 AOK Baden-Württemberg Los 4 AOK Nordwest Los 5 AOK Rheinland/Hamburg Los 6 AOK Bremen /Bremerhaven AOK Niedersachsen AOK Sachsen-Anhalt Los 7 AOK Nordost Los 8 AOK Saarland/Rheinland-Pf Naproxen AL Naproxen AL Naproxen AL Für alle nicht ausgeschriebenen Wirkstoffe werden die bestehenden Sortimentsverträge mit den AOK Landesverbänden uneingeschränkt fortgeführt. Stand: Januar 203 seite 9 von 9

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK VII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK X ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 BARMER GEK... 4 BKK MOBIL OIL...

Mehr

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA ALIUD PHARMA Zuschläge auf nebene: IKK classic und IKK gesund plus ab 01.01.2010 Amoxicillin AL und Enzym-Inhibitoren AL l Citalopram AL l Enalapril AL l Ibuprofen AL l Tilidin/Naloxon AL ab 01.03.2010

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

Krankenkasse. Seite 1. Seite 1. Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA. Test auf Metallallergie. Kariesinfiltration

Krankenkasse. Seite 1. Seite 1. Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA. Test auf Metallallergie. Kariesinfiltration Krankenkasse Seite 1 bearbeitet von PZR Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA Test auf Metallallergie Kariesinfiltration Partnerverträge actimonda BKK st 2x40 0 0 0 0 0 0 AOK

Mehr

Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT

Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT Mit folgenden gesetzlichen Krankenkassen bestehen Rabattverträge: - actimonda Krankenkasse Internet: https://www.actimonda.de/ - AOK Bayern Die Gesundheitskasse

Mehr

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig-

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig- Teilnehmende Kasse Produktgruppen Laufzeit von Allianz Private Krankenversicherung 01; 03; 04; 08; 10; 11; 12; 14; 15; 16; 01.01.2004 17; 18; 19; 20; 22; 26; 28; 29; 31; 32; 33; 50; 51; 54; 23 AOK Baden-Württemberg

Mehr

TEST. Behandlungsfehler 128 ÖKO-TEST 10 2014. Unterstützung bei. Behandlungsfehlern. Kasse. Gesamturteil. Gutachten zu.

TEST. Behandlungsfehler 128 ÖKO-TEST 10 2014. Unterstützung bei. Behandlungsfehlern. Kasse. Gesamturteil. Gutachten zu. Geld & Recht Test Krankenkassen Beratungen zu Gutachten zu AOK Nordwest erhöht AOK Rheinland / Hamburg mäßig ja 2.800 920 6 2. Rang BKK Faber Castell mäßig ja 25 20 6 2. Rang BKK Freudenberg mäßig ja 8

Mehr

TEST. Ambulante Kuren. Geld & Recht. Kasse. Leistung. Bewertung. Anmerkungen. Actimonda Krankenkasse. 13 pro Tag, max. 21 Tage

TEST. Ambulante Kuren. Geld & Recht. Kasse. Leistung. Bewertung. Anmerkungen. Actimonda Krankenkasse. 13 pro Tag, max. 21 Tage Ambulante Kuren Actimonda Krankenkasse 13 pro Tag, max. 21 Tage AOK Baden-Württemberg 13 pro Tag AOK Bayern 13 pro Tag AOK Hessen 13 pro Tag, Mindestdauer 21 Tage AOK Niedersachsen 13 pro Tag, max. 21

Mehr

Sortierung nach Alphabet

Sortierung nach Alphabet Sortierung nach Alphabet Kranken kassen- Nr. Bezeichnung KK- Betriebsnummer BetrNr gültig bis 149 actimonda krankenkasse 01086312 269 actimonda krankenkasse 30165364 734 AKA 33868451 507 AOK Baden-Württemberg

Mehr

TEST Hepatitis A-Impfung

TEST Hepatitis A-Impfung Geld & Recht Test Krankenkassen Reiseschutzimpfungen TEST Hepatitis A-Impfung Actimonda Krankenkasse AOK Bayern max. 10 AOK Bremen / Bremerhaven 80 Prozent 80 Prozent 4) AOK Niedersachsen 80 Prozent, max.

Mehr

Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen?

Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen? Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen? Ambulante psychiatrische Pflege in der Regelversorgung & der Integrierten Versorgung Grundlagen Zusammenarbeit zwischen Facharztpraxis

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.1.2016) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Bremen/ Bremerhaven AOK Hessen AOK NordWest Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40,

Mehr

Strukturierte Behandlungsprogramme (Disease Management Programme DMP) in Deutschland Indikation: Diabetes mellitus Typ 2

Strukturierte Behandlungsprogramme (Disease Management Programme DMP) in Deutschland Indikation: Diabetes mellitus Typ 2 Baden-Württemberg advitabkk 06.10.03 Baden-Württemberg AOK Baden-Württemberg 07.07.03 Baden-Württemberg AOK Baden-Württemberg 30.04.04 Baden-Württemberg AOK Bayern 30.04.04 Baden-Württemberg AOK Berlin

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.2.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) 75% Erstattung für Versuche 1-3; Aufhebung der oberen

Mehr

Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag

Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag Nachricht aus Versicherungen & Finanzen vom 18.12.2014 Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag Im neuen Jahr tritt das GKV-FQWG in Kraft. 82 Krankenkassen hatten bei Redaktionsschluss bekanntgegeben,

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 4.8.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) 75% Erstattung für Versuche

Mehr

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 8.1.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen AOK Nordwest AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz/ Saarland AOK Sachsen-Anhalt Satzungsleistung (soweit

Mehr

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 8.1.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen AOK Nordwest AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz/ AOK Sachsen-Anhalt Satzungsleistung (soweit nicht

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen / Versicherungen ( Stand März 2014 )

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen / Versicherungen ( Stand März 2014 ) ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung Privat Schutz ) AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen Kostenübernahme in Höhe von bis zu 600 Euro. Max. 3 Sitzungen pro Kalenderjahr und bis zu 250 Euro

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 8 Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung (Stand: 06.02.15) Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 5 Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung (Stand: 07.07.14) Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014)

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014) Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014) Kasse Erstattungshöhe/-umfang Qualifikation des Behandlers ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung

Mehr

Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII

Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII Oktober 2012 www.aok-rabattvertraege.de Inhalt l Erfolgreiche Bieter/Bietergemeinschaften l Laufende Verträge: Wirkstoffe und Vertragspartner je Gebietslos

Mehr

Übersicht der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bei professioneller Zahnreinigung (PZR) (Stand April 2015)

Übersicht der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bei professioneller Zahnreinigung (PZR) (Stand April 2015) Actimonda KK Die Actimonda bezuschusst die PZR, wobei der Zuschuss bei 80 Euro für zwei PZRn im Kalenderjahr (zweimal 40 Euro) liegt. Versicherte müssen hierfür die beiden Originalrechnungen einreichen.

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 9 Übersicht Kostenübernahme der neuen Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen noch nicht über die KV-Karte abgerechnet

Mehr

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten Acarbose Tender X 06/2013-05/2015 Mylan dura Mylan dura GmbH Acarbose dura 100 mg Tabletten Acemetacin STADApharm STADApharm GmbH Acemetacin STADA 60 mg Hartkapseln Aciclovir Tender XIII 10/2014-09/2016

Mehr

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse SBK Siemens-Betriebskrankenkasse Krankheit hat immer Signalcharakter. Deshalb ist Krankheit nie ein sinnloses, zufälliges, lokales Phänomen. Krankheit ist vielmehr ein Zeichen für den globalen Zustand

Mehr

Gesunde können Kasse machen

Gesunde können Kasse machen Geld & Recht Test Gesetzliche Krankenkassen Wahltarife Gesunde können machen Trotz des seit 2009 einheitlichen Beitragssatzes gibt es einen Preiswettbewerb unter den Krankenkassen. ÖKO- hat 414 Wahltarife

Mehr

Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten

Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten Dr. Frank Wild WIP-Diskussionspapier 3/07 Bayenthalgürtel 40 Telefon: Telefax: E-Mail: Internet: 50968 Köln (0221) 376

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bayern www.aok.de/bayern/ AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: FRAUEN 18-26 JAHRE STAND: 2. März 2009

REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: FRAUEN 18-26 JAHRE STAND: 2. März 2009 REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: MÄDCHEN 12-17 JAHRE STAND: 2. 2009 * Die HPV-Impfung für Mädchen im Alter von 12-17 Jahren ist laut Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses

Mehr

Anlage 1 HH AB und COPD

Anlage 1 HH AB und COPD Anlage 1 HH AB und COPD Strukturiertes Behandlungsprogramm BKKMedPlus Asthma / COPD in Hamburg 109938503 Bahn-BKK Franklinstr. 54 60486 Frankfurt 105530364 BKK HENSCHEL Plus Josef-Fischer-Str. 10 34127

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/ AOK Niedersachsen

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015)

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015) Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015) Kasse Erstattungshöhe/-umfang Qualifikation des Behandlers ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung

Mehr

Kostenübernahmeliste der Krankenkassen (Präventionskurse)

Kostenübernahmeliste der Krankenkassen (Präventionskurse) Krankenkasse Kostenübernahme Häufigkeit Besonderheiten Techniker 1 x pro gleiches Krankenkasse DAK 1 x pro gleiches KKH-Allianz bis 80 je 1 x pro gleiches DAK Barmer-GEK Bayern Nordost Hessen 80% bis 75

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung

Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/

Mehr

Arzneimittelrabattverträge der AOK Nordost Die Gesundheitskasse

Arzneimittelrabattverträge der AOK Nordost Die Gesundheitskasse Stand: 03/2014 Arzneimittelrabattverträge der AOK Nordost Die Gesundheitskasse 2012 2013 2014 2015 Dieser Bericht ist ausschließlich für Mitarbeiter des Klienten bestimmt. Die Verteilung, Zitierung und

Mehr

Leistungsbereich "Bonus- und Vorteilsprogramme"

Leistungsbereich Bonus- und Vorteilsprogramme AOK Baden-Württemberg Tel.: 0711-2652965 www.gesetzliche.de/kasse/7/ 160 EUR möglich Es bestehen zu 143 Wirkstoffen herstellerindividuelle Rabattverträge mit insgesamt 41 Gen... möglich für Versicherte

Mehr

0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung

0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung - 0 (59) - 0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung a) Erhebung von krankenkassenindividuellen Zusatzbeiträgen Der von gesetzlich krankenversicherten Arbeitnehmern bis zum 31.12.2014

Mehr

Drucksache 17 / 14 449. 17. Wahlperiode. des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) Krankenkassenzugehörigkeit. Schriftliche Anfrage

Drucksache 17 / 14 449. 17. Wahlperiode. des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) Krankenkassenzugehörigkeit. Schriftliche Anfrage Drucksache 17 / 14 449 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) vom 25. August 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 29. August 2014) und

Mehr

Leistungsbereich "Zusatz-Leistungen"

Leistungsbereich Zusatz-Leistungen Seite 1 von 12 AOK Baden-Württem 0711-265265 * - + - + + + + + + AOK Bayern 0102-246465 * - + + + + + + + + AOK Berlin-Branden 000 265000 * AOK Bremen/Bremer 0421-17610 * Kinder- und Jugendarzttarif, Qualitätsvertrag

Mehr

Krankenkassenliste 07.07.2015

Krankenkassenliste 07.07.2015 Krankenkassenliste 07.07.2015 Krankenkassenname Homepage geöffnet in Zusatzbeitrag actimonda BKK www.actimonda.de bundesweit AOK - Die für Niedersachsen www.aok.de/niedersachs en Niedersachsen AOK - Die

Mehr

CS-Wartung 076S vom 11.1.2013

CS-Wartung 076S vom 11.1.2013 CS-Wartung 076S vom 11.1.2013 Diese Wartung beinhaltet Wartungstexte zu den Programmen - Lohn und Gehalt - Pflege der KK-Beiträge Seite 1 von 8 >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Mehr

Für Transparenz im Gesundheitswesen. atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015

Für Transparenz im Gesundheitswesen. atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015 Für Transparenz im Gesundheitswesen atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015 atacama Software GmbH Gründung 1998, aktuell 55 Mitarbeiter (FTE) Fallmanagement-Software

Mehr

DFSI * NEWS TEST- SIEGER INHALT. Ausgabe 8 April 2014. FÜR Für KUNDENGRUPPEN ERGEBNIS KUNDENGRUPPEN. LEISTUNGEN DER KASSEN UND Und UNTERSCHIEDE

DFSI * NEWS TEST- SIEGER INHALT. Ausgabe 8 April 2014. FÜR Für KUNDENGRUPPEN ERGEBNIS KUNDENGRUPPEN. LEISTUNGEN DER KASSEN UND Und UNTERSCHIEDE Ausgabe April DFSI * NEWS INHALT Thomas Lemke Geschäftsführer DFSI DFSI Im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen hat sich das DFSI auf die Fahnen geschrieben, der Verunsicherung der Versicherten durch

Mehr

Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011

Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011 Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011 Krankenkassen Beitritt am Austritt DAK 15.11.2001 KKH-Allianz 11.10.2011 hkk Bremen 22.09.2011 AOK Sachsen-Anhalt 08.10.2010 BKK Braun Melsungen

Mehr

Diese Krankenkassen erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung

Diese Krankenkassen erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung Diese n erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung actimonda www.actimonda.de 01.12.12 AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg 80 3 /Jahr Vertragsarzt mit Zusatzqualifikation Anlage III

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta

35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta 35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta Seite 1 AEP AEP (-35%) 7334796 Aciclovir AL Creme 2 g Creme N1 1,96 1,27 0739461 Agnus castus AL 30 Filmtabletten N1 2,58 1,68 0739478 Agnus

Mehr

Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000:

Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000: Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000: Alter Name: Aufgegangen in: zum: abc BKK Novitas BKK 01.08.2009 AOK Berlin-Brandenburg AOK Nordost 01.01.2011 AOK Hamburg AOK Rheinland/Hamburg

Mehr

AU/KG FM Die Fallmanagementlösung für Arbeitsunfähigkeits- und Krankengeldfälle. Arbeitsunfähigkeit Krankengeld Fallmanagementlösung

AU/KG FM Die Fallmanagementlösung für Arbeitsunfähigkeits- und Krankengeldfälle. Arbeitsunfähigkeit Krankengeld Fallmanagementlösung AU/KG FM Die Fallmanagementlösung für Arbeitsunfähigkeits- und Krankengeldfälle Arbeitsunfähigkeit Krankengeld Fallmanagementlösung 2_3 Das ISC Münster unterstützt Fallmanager bei der Identifikation und

Mehr

Stand 13.08.2015 Seite 1 von 23. MIP-Kostenträgerliste ekv

Stand 13.08.2015 Seite 1 von 23. MIP-Kostenträgerliste ekv Stand 13.08.2015 Seite 1 von 23 MIP-Kostenträgerliste ekv Stand 13.08.2015 Seite 2 von 23 Kostenträger über MIP actimonda krankenkasse Hüttenstraße 1 52068 Aachen www.actimonda.de 104127692, 184127692

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bayern www.aok.de/bayern/ AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/ 05.11.2013 6836 Kleine Anfrage des Abgeordneten Kubitzki (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit Gelbfieberimpfstellen

Mehr

Sandoz & Hexal Sortiment ÖSTERREICHS GRÖSSTER ARZNEIMITTELHERSTELLER BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH

Sandoz & Hexal Sortiment ÖSTERREICHS GRÖSSTER ARZNEIMITTELHERSTELLER BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH Kundl Schaftenau Unterach Wien BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH Wir sind für Sie vor Ort. Als zuverlässiger Partner betreuen wir täglich über 500 Experten des Gesundheitswesens

Mehr

Detaillierte Informationen stehen für die folgenden Kassen zur Verfügung:

Detaillierte Informationen stehen für die folgenden Kassen zur Verfügung: der Krankenkassen Detaillierte Informationen stehen für die folgenden Kassen zur Verfügung: Kasse Seite Kasse Seite actimonda Betriebskrankenkasse 1 IKK Brandenburg und Berlin 12 AOK Plus 1 IKK classic

Mehr

Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen

Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen Dr. rer. nat. Christian Franken Chief Pharmacist DocMorris Dr. rer. nat. Friederike Geiss Senior Pharmacist DocMorris Ing. Bogdan Vreuls Corporate

Mehr

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs.

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs. Seite 1 von 12 Anhang 1 zur Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Datenannahmestellen Version: 1.3 Anzuwenden ab: 01.10.2015

Mehr

Der Befund überrascht. Trotz virulenter Entzündungsherde

Der Befund überrascht. Trotz virulenter Entzündungsherde Die gesetzlichen Kassen bauen ihr Angebot Schritt für Schritt aus, um im Wettbewerb bestehen zu können. Wo Versicherte das Maximum an Leistung bekommen Der Befund überrascht. Trotz virulenter Entzündungsherde

Mehr

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern Anhang 1 zur Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern zwischen dem GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund der Krankenkassen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Stand

Mehr

04123828 ALFACALCIDOL 1A Pharma 1 µg Weichkapseln Alfacalcidol 1 A Pharma GmbH

04123828 ALFACALCIDOL 1A Pharma 1 µg Weichkapseln Alfacalcidol 1 A Pharma GmbH Rabattarzneimittel-Tabelle (Originale und Generika) der DAK-Gesundheit (Stand: 01.11.2015) Tipp: Für die Suchfunktion drücken Sie + und geben Sie dann den Suchtext ein. PZN Arzneimittel Wirkstoff

Mehr

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs.

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs. Seite 1 von 12 Anhang 1 zur Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Datenannahmestellen Version: 1.1 Anzuwenden ab: 01.10.2015

Mehr

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron.

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron. 5-25 g/ml toxisch: > 100 g/ml 6 20 g/ml toxisch: > 40 g/ml Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F Analgetikum: 20 50 g/mi Antirheumatikum: 50 250 g/ml toxisch:

Mehr

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern Anhang 1 zur Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern zwischen dem GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund der Krankenkassen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Stand

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

Abrechnungszentrum Emmendingen November 2015 Seite 1 von 5

Abrechnungszentrum Emmendingen November 2015 Seite 1 von 5 ACTIMONDA KRANKENKASSE Aachen 104127692 21405 FU BKK ANKER-TEPPICH SCHOELLER Düren 104124575 714 FU BKK HEIMBACH Düren 104124597 21412 FU BKK KÖLN-DÜSSELDORFER Köln 104627345 546 FU BKK LYNENWERK GMBH

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

gutes gefühl Passgenau suchen FOCUS-MONEY Ausgabe 49/2014 - Sonderdruck der

gutes gefühl Passgenau suchen FOCUS-MONEY Ausgabe 49/2014 - Sonderdruck der GKV gutes gefühl Von der Gesundheitsförderung über Naturheilverfahren bis zur Zahnmedizin: bei welchen Krankenkassen gesetzlich Versicherte heute bestens aufgehoben sind Online-Vergleich Passgenau suchen

Mehr

Kassen mit der höchsten Kundenzufriedenheit 1)

Kassen mit der höchsten Kundenzufriedenheit 1) 1 Von der Gesundheitsförderung über Naturheilverfahren bis zur Zahnmedizin: bei welchen Krankenkassen gesetzlich Versicherte heute bestens aufgehoben sind Wahre Worte eines Philosophen: Neun Zehntel unseres

Mehr

Alle Produkte auf einen Blick

Alle Produkte auf einen Blick Die aktuell gültigen -Pharma-Angebote Mit doxmart zu attraktiven Einkaufskonditionen. Die SL-Präparate unserer Partnerfirmen auf der nachfolgenden Liste erhalten Sie zu doxmart-konditionen (Ex-Factory-Preis

Mehr

Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen Made by 2,2,96 3,0 2,23 3,04 2,80,93 2,62 2,29 2,64 3,49 2,90 2,2 2,0 2,5,77 2,4 2,70 2,37 2,37,97 2,52 3,0 2,64 3,68 2,54 3,25 2,05,77 3,78 3,22,93 2,03 3,52,89 3,9 3,6 3,52 3,68,8 3,5 2,64 3,49 2,90

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Kundenspiegel. Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Kundenspiegel. Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung KrankenkASSen im Kundenspiegel Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur. Venloer Straße 301-303. 50823 Köln. Tel.: 0221 27221-0.

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 78 Mecklenburg-Vorpommern 18 Baden-Württemberg 9 Bayern 15 Berlin 13 Brandenburg 12 Hamburg 6 Hessen 18 Niedersachsen 14 Nordrhein-Westfalen

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

SONDERDRUCK DER TESTSIEGER HEK. Krankenkassen für Familien (bundesweit) Hanseatische Krankenkasse

SONDERDRUCK DER TESTSIEGER HEK. Krankenkassen für Familien (bundesweit) Hanseatische Krankenkasse SONDERDRUCK DER das unabhängige verbrauchermagazin nr.8/2014 2,50 www.guter-rat.de TESTSIEGER Krankenkassen für Familien (bundesweit) HEK Hanseatische Krankenkasse HEFT 8 AUGUST 2014 Ihre Familie braucht

Mehr

Dass viel Auswahl Menschen mehr Freiheit und mehr

Dass viel Auswahl Menschen mehr Freiheit und mehr MoneyService Gesetzliche Krankenversicherungen liefern nicht nur Pflichtleistungen. Der Raum für die Kür ist groß. Wo Kassenkunden für den Ernstfall umfassend gerüstet sind Dass viel Auswahl Menschen mehr

Mehr

Zwischen. der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) und. der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, dem BKK-Landesverband NORDWEST,

Zwischen. der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) und. der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, dem BKK-Landesverband NORDWEST, Zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) und der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, dem BKK-Landesverband NORDWEST, der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Mehr

egeko Kostenträgerliste

egeko Kostenträgerliste AOK Baden-Württemberg Presselstraße 19 70191 Stuttgart IK: 108018007 AOK Bremen / Bremerhaven Bürgermeister-Smidt-Str. 95 28195 Bremen IK: 103119199 egeko Kostenträgerliste AOK Bayern Carl-Wery-Str. 28

Mehr

Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße

Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße 133780328 AOK BRAKE-SOZIALHILFE 26919 BRAKE POGGENBURGER STR.14 108018132 AOK Baden Württemberg 71332 Waiblingen Schorndorfer Str. 32 106818216 AOK Baden Württemberg

Mehr

Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen 2,2,96 3,0 2,23 3,04 2,80,93 2,62 2,29 2,64 3,49 2,90 2,2 2,0 2,5,77 2,4 2,70 2,37 2,37,97 2,52 3,0 2,64 3,68 2,54 3,25 2,05,77 3,78 3,22,93 2,03 3,52,89 3,9 3,6 3,52 3,68,8 3,5 2,64 3,49 2,90 2,2 2,0

Mehr

GESUNDHEIT ZAHLT SICH AUS

GESUNDHEIT ZAHLT SICH AUS M NEYSERVICE GKV-Wahltarife GESUNDHEIT ZAHLT SICH AUS Sie sind fit und gehen nur selten zum Arzt? Dann holen Sie sich einen Teil Ihrer Kassenbeiträge zurück durch Wahltarife mit Selbstbehalt oder nzahlung

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

2 Schwangerschaft und Entbindung bei psychischer Erkrankung... 7

2 Schwangerschaft und Entbindung bei psychischer Erkrankung... 7 VII 1 Psychische Störung und Reproduktion... 1 Psychische Störungen und Fertilität... 1 Psychische Störungen und perinatale Komplikationen... 3 Psychische Störung als Folge perinataler Komplikationen...

Mehr

Weitere Broschüren. www.desitin.de. bei Morbus Parkinson. Dr. Ilona Csoti, Ärztliche Direktorin. Patienteninformation.

Weitere Broschüren. www.desitin.de. bei Morbus Parkinson. Dr. Ilona Csoti, Ärztliche Direktorin. Patienteninformation. Weitere Broschüren ZUM THEMA ParKINSON Bei Desitin können Sie weitere Patientenbroschüren bestellen. Bitte kreuzen Sie das gewünschte Thema an: Nr. 1 Die Parkinson-Krankheit (213041) Nr. 2 Medikamenteninduzierte

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

CS-Wartung 074E vom 4.1.2011

CS-Wartung 074E vom 4.1.2011 CS-Wartung 074E vom 4.1.2011 Diese Wartung beinhaltet Wartungstexte zu den Programmen - Finanzbuchhaltung - Bilanz - Lohn und Gehalt - Pflege der KK-Beiträge - Vergütungstabellen (Tarif) - Gewerbesteuer-Laserdruck

Mehr

Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä)

Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä) Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä) Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Essen, - einerseits - und

Mehr

Osteopathie als zusätzliche Leistung gesetzlicher Krankenkassen Christoph Newiger*

Osteopathie als zusätzliche Leistung gesetzlicher Krankenkassen Christoph Newiger* Osteopathie als zusätzliche Leistung gesetzlicher Krankenkassen Christoph Newiger* Zusammenfassung Von 132 gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erstatten gegenwärtig 108 anteilig Osteopathie. Auch

Mehr

WIE FIT IST IHRE KASSE? DER GROSSE GKV-LEISTUNGS-CHECK

WIE FIT IST IHRE KASSE? DER GROSSE GKV-LEISTUNGS-CHECK WIE FIT IST IHRE KASSE? DER GROSSE GKV-LEISTUNGS-CHECK Egal, ob Alternativmedizin oder moderne Diagnostik - auf breiter Front stocken die gesetzlichen Kassen ihre Leistungen auf. Wo Versicherte bestens

Mehr

Zielgruppe: Beamtenanwärter. Ausbildungs-BONUS 50 seit 01/2014 NEU: Verbesserte Tarife zu 09/2014. Allianz Private Krankenversicherung 07/2014

Zielgruppe: Beamtenanwärter. Ausbildungs-BONUS 50 seit 01/2014 NEU: Verbesserte Tarife zu 09/2014. Allianz Private Krankenversicherung 07/2014 Zielgruppe: Beamtenanwärter Ausbildungs-BONUS 50 seit 01/2014 NEU: Verbesserte Tarife zu 09/2014 Allianz Private Krankenversicherung 07/2014 Das Beamtengeschäft bietet großes Potenzial: Über 100.000 Beamtenanwärter

Mehr

623 Mecklenburg-Vorpommern

623 Mecklenburg-Vorpommern Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 91 Mecklenburg-Vorpommern 24 Baden-Württemberg 20 Bayern 23 Berlin 15 Brandenburg 13 Hamburg 8 Hessen 25 Niedersachsen 24 Nordrhein-Westfalen

Mehr

DFSI * NEWS INHALT. Ausgabe 7 Mai 2013 ERGEBNIS KUNDENGRUPPEN 2 LEISTUNGEN DER KASSEN. top 15

DFSI * NEWS INHALT. Ausgabe 7 Mai 2013 ERGEBNIS KUNDENGRUPPEN 2 LEISTUNGEN DER KASSEN. top 15 Ausgabe Mai DFSI * NEWS INHALT Titel: GKV Leistungen Für Kundengruppen Thomas Lemke Geschäftsführer DFSI DFSI Im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen hat sich das DFSI auf die Fahnen geschrieben, der

Mehr

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer 2016 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief (I) Studienkonzept Erhebungsmethode FOCUS-MONEY und

Mehr

1. Allgemeines Änderungen siehe dort. 2. Anträge und AVBs Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download

1. Allgemeines Änderungen siehe dort. 2. Anträge und AVBs Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update KV-WIN 6.42 Update Übersicht Neuerung Beschreibung 1. Allgemeines en siehe dort 2. Anträge und AVBs der Anträge und Bedingungen

Mehr