KABEL-TV NETZWERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KABEL-TV NETZWERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING"

Transkript

1 KABEL-TV NETZERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING

2 2

3 TYP BEZEICHNUNG SEITE DELTANET Monitoring Softwarelösung 4 Übersicht Verstärker 1 GHz 9 Übersicht Verstärker Steckmodule 10 BKE-P/BKE-PS Hausanschlussverstärker Profi-Line 1GHz 11 BKD-SF Hausanschlussverstärker Profi-Line 1GHz 13 LHE-P Linien- und Verteilnetzverstärker 1GHz 14 LHE Linien- und Verteilnetzverstärker 1GHz 16 LHD Linien- und Verteilnetzverstärker 1GHz 18 NVD-ED Linien- und Verteilnetzverstärker Expert-Line 1GHz 20 Übersicht Verstärker 1,2 GHz 23 Übersicht Verstärker Steckmodule 24 BKD G Hausanschlussverstärker Profi-Line 1,2GHz 25 LHD G/GR Linien- und Verteilnetzverstärker 1,2GHz 27 NVD G/GR Linien- und Verteilnetzverstärker Expert-Line 1,2GHz 29 GE Gain Extender 1,2 GHz 32 AGC/VM/AM Systemmodule für Linien- und Verteilnetzverstärker 33 RV Rückwegmodule für Hausanschlussverstärker 34 RLK Rückwegmodule für Linien- und Verteilnetzverstärker 34 LPF/HPF Low- und Highpass Filter 35 NHP Rückweg-Ingressfilter 35 PAD/PAD-L Dämpfungs-PAD s 36 PG Anschlusszubehör 37 HÜP BK-Hausübergabepunkt Profi-Line 38 ZGV-A 2-fach Apartment-Verteilverstärker 39 3

4 DELTANET INTELLIGENTE MONITORING SOFTARELÖSUNG DELTANET NMS Software zur Überwachung und Störungsbeseitigung in Ihren FTTx- und Kabelnetzen Leistungsfähige herstellerunabhängige Monitoring Software zum Managen Ihres Netzes HJ Modulorientierte NMS-Lösung: HFC, Optik, FOSTRA-F, FOSTRA-D, Head End Bereich, Provisioning HJ Grafisches Benutzerinterface zur Anzeige aller Paramenter Ihres Netzes und der Netzwerktopologie HJ Automatische Analysefunktion zur Ingressbekämpfung und Fehleranalyse in Zusammenarbeit mit unseren gemanagten Komponenten HJ Durch Auswertung wichtiger Parameter der CMTS und der Cablemodems in Verbindung mit gemanagten Komponenten steht Ihnen ein leistungsfähiges Analysetool zur Verfügung mit dem Sie innerhalb kürzester Zeit Störungsquellen im Netz finden können. HJ Unterstützte Standards und Protokolle: SNMP, SOAP, HTTP, Telnet, XML, XSLT and Java HJ Integration und Erfassung Ihrer gemanagten Komponenten in das DELTANET erfolgt durch eine intelligente Smart Phone Applikation (FOSTRA-F) in Verbindung mit einem Datenbanksystem dies spart dem Installatuer erheblich Zeit bei der Inbetriebnahme und die Visualisierung erfolgt innnerhalb weniger Minuten HJ Profitieren Sie von unserem ausgefeilten Service- und Softwarepflegesystem HJ DELTANET ist geeignet für FOSTRA-F, FOSTRA-D aber auch zur Einbindung von herstellerunabhängigen Komponenten HJ FOSTRA-F = FSK-Monitoring FOSTRA-D = DOCSIS-Monitoring 4

5 DELTANET NMS Software zur Überwachung und Störungsbeseitigung in Ihren FTTx- und Kabelnetzen Leistungsfähige herstellerunabhängige Monitoring Software zum Managen Ihres Netzes HJ Eine Smart-Phone- oder Tablet PC Anbindung über eine App sorgt für eine automatisierte Erfassung Ihrer Standorte HJ Über die App ist ein Systemcheck in Verbindung mit dem HeadEnd- Controller und DELTANET vor Ort möglich HJ Systembedingte Erfassung der Standortdaten sowie der Dokumentation der Einstellparameter Ihrer Netzwerkkomponenten geht auf einfachste eise HJ Zugriff auf DELTANET via Internetverbindung HJ Gerätesteuerung über Android App: DELTA Verstärker und DELTA Nodes SNMP client www client Fostra-F endpoints Fostra-F endpoints SNMP client www client Server, DB (eb server, SNMP server) HEC (open socket) Fostra-F endpoints SNMP client www client Data base synch. MAC-Adr. scan Position SNMP client www client HFC-KOMPONENTEN 5

6 FOSTRA-F NETZERK MONITORING Head End Controller für FOSTRA-F Kosteneffizientes Monitoring System für RFoG Nodes und Verstärker zum Managen Ihres Netzes HJ Head End Controller in Zusammenarbeit mit FOSTRA-F und DELTANET NMS-Software nach EN HJ Kompakter FSK-Sender 19, 1HE Standard Gehäuse HJ Sendefrequenz 868,3 HJ eb Server mit DELTANET Applikation, Linux Betriebssystem HJ 4 Ausgänge mit Meßbuchse, optimale Clusteraufteilung möglich HJ Elektronische Pegelsteller je Ausgang HJ 10Base-T RJ-45 Anschluß, USB-Anschluß Anwendung TX Monitoring-Status LED Bandbreite Nebenaussendung Intermodulationsabstand Sendepegel Meßbuchse Data Rate Schnittstelle Stromversorgung Abmaße Gewicht khz µv µv Bps V~/ mm kg HEC-1004 DELTANET / FOSTRA-F ,3 (andere Frequenzen auf Anfrage) grün 200 < 10 > 66 4 x (einstellbar über Software) 4x Base-T RJ-45 und USB / < 10 19, 1 HE 482 x 260 x 44 / IP 20, In-door 2,0 6

7 FOSTRA-F NETZERK MONITORING FOSTRA-F Microreceiver für Fibre Nodes und Verstärker Kosteneffizientes Monitoring System für RFoG Nodes und Verstärker zum Managen Ihres Netzes HJ FSK Microreceiver in Zusammenarbeit mit HEC 1004 und DELTANET NMS-Software acc. EN HJ Modular steckbar: ONH, ONB, BKD, LHD, NVD n (neuste Geräte-Generation) HJ Empfangsfrequenz 868,3 HJ Monitoring Status LED zeigt den Betriebsmodus an HJ Monitoring Funktion: DS ON/OFF, Burst Mode ON/OFF, Ingress Detection Switch 0 / 6 / 45 HJ Intelligente Integration ins DELTANET über Smart Phone Applikation HJ Äußerst geringe Stromaufnahme, kosteneffiziente Lösung zur Überwachung Ihres Netzes Anwendung RX Monitoring-Status LED Bandbreite Nebenaussendung Eingangspegel Data Speed Schnittstelle Stromversorgung Abmaße Gewicht khz µv µv Bps V / mm kg FOSTRA-F ONH, ONB, BKD, LHD, NVD n (neuste Geräte-Generation) ,3 (andere Frequenzen auf Anfrage) grün: 0 / 6 / 45, DS ON/OFF, Burst Mode ON/OFF 200 < RS V / < / 25 x 24 x 8 0,02 HFC-KOMPONENTEN 7

8 FOSTRA-D NETZERK MONITORING FOSTRA-D- Kit DOCSIS Monitoring System für Nodes und Verstärker zum Managen Ihres Netzes HJ EURODOCSIS 2.0 Transponder in Zusammenarbeit mit DELTANET NMS-Software, SNMP fähig HJ Modular steckbar: LHD, NVD n HJ Monitoring Status LED zeigt den Betriebsmodus an HJ Monitoring Funktion: RX, TX Pegel, SNR, BER Ingress Detection Switch 0 / 6 / 45, weitere HJ Intelligente Integration ins DELTANET über Smart Phone Applikation HJ eb-gui https, RJ-45 Anschluß, HMS MIB s verfügbar Anwendung Fostra D Kit I NVD n Fostra D Kit II* LHD n RX US / DS 5-65 / / Monitoring-Status LED RX/TX/connect RX/TX/connect Bandbreite US / DS 0,2 / 6-8 0,2 / 6-8 Modulation US / DS 2-256QAM / QAM 2-256QAM / QAM HF-Pegel TX / RX mv / / Ethernet 10BaseT 10/100 Mbps 10/100 Mbps Local Interface RJ 45 RJ 45 Stromversorgung V / 3,3V / 3,5 3,3V / 3,5 Abmaße/Gewicht mm/kg 80 x 50 x 10 / 0,02 80 x 50 x 10 / 0,02 * Fostra D Kit II enthällt ein Adapterboard Montagekit 8

9 ÜBERSICHT VERSTÄRKER 1 GHz Hausanschlussverstärker Produktfamilie BKE-P BKE-PS BKD-SF LHE-P Verwendung Ausgangspegel uv (CTB/CSO > 60 ) Rückweg 65 Einstellelemente HF-Anschlüsse Ortsspeisung / Fernspeisung BK aktiv, fix PAD F-Buchsen / BK aktiv, fix Pegelsteller F-Buchsen / BK aktiv, modular Step-Spin F-Buchsen / BK 110 aktiv, fix PAD F-Buchsen / BKE-Serie: PS-Serie Einstellelemente mit variablen Pegelstellern: kein Zubehör für die Inbetriebnahme notwendig; P - Serie Einstellelemente mit PAD s: Einstellwerte direkt ablesbar BKD-Serie: SF-Serie 1 GHz Hausanschlussverstärker, Modularer aktiver Rückweg, Step Spin Einstellelemente: somit erte direkt ablesbar und kein Zubehör für die Inbetriebnahme notwendig, IDS Ingress Detection Switch, FOSTRA-F kompatibel Linien- und Verteilnetzverstärker LHE LHD NVD Verwendung Ausgangspegel uv (CTB/CSO > 60 ) Anzahl Ausgänge Einstellelemente Rückweg HF-Anschlüsse Ortsspeisung / Fernspeisung Linien- und Verteilnetz- Verstärker / 2 elektronisch aktiv, fix PG 11 oder 5/8 / Linien- und Verteilnetzverstärker LHE / LHD: FOSTRA-F und teilweise FOSTRA-D kompatibel; IDS Ingress Detection Switch (teilweise) Fernspeisung 10A je nach Ausführung; Schutzklasse IP 65 Verstärker / 2 elektronisch aktiv, modular PG 11 oder 5/8 / Linien- und Verteilnetz- Netzwerkmanagementfähiger Verteilnetzverstärker 2x114 2 / 2 elektronisch aktiv, modular PG 11 oder 5/8 / Netzwerkverstärker NVD: 2 aktive Ausgänge möglich; Modularer Rückweg FOSTRA-F und FOSTRA-D kompatibel Fernspeisung 10A; Schutzklasse IP 65 HFC-KOMPONENTEN 9

10 ÜBERSICHT VERSTÄRKER STECKMODULE HJ In der Übersicht hiernach sind die Steckmodule für folgende Produkte zu finden: HJ Verstärker: BKD-SF, LHD, NVD 1 GHz - Verstärker RLK 565 HPF 85-1 LPF 5-65 RLK 585 HPF LPF 5-85 NHP 15-1 RV EF RV EF FOSTRA-F FOSTRA-D Kit I FOSTRA-D Kit II VM 302 VM AM A AM B AGC AGC 303 AGC 403 Artikel Nr Beschreibung Diplexer 65/85 Hochpass Filter 85 Tiefpass Filter 65 Diplexer 85/105 Hochpass Filter 105 Tiefpass Filter 85 Ingress-Filter 15 R-Modul 22 R-Modul 32 FSK-Tr. DOCSIS-Tr. DOCSIS-Tr. 2-fach Verteiler 2-fach Verteiler Abzw. 10 Line out Abzw. 10 Tap out AGC-Modul AGC-Modul AGC-Modul BKD-SF LHE 40 LHD 41 LHD 41 ED NVD 9240 ED Glossar Einsatz von JXP-PADs als Einstellelemente zusätzlich notwendig Variable Pegelsteller inklusive, kein weiteres Zubehör benötigt Step-Spin Regler, erte direkt ablesbar, kein weiteres Zubehör benötigt Elektronisch einstellbar, Display, Tastatur, kein weiteres Zubehör benötigt 1,2 GHz Technik, DOCSIS 3.1 compliant Fernüberwachbar mittels Fostra-Technologie FOSTRA-F FSK Monitoring FOSTRA-D DOCSIS Monitoring 1.2G 10

11 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER PROFI-LINE BKE-PS HJ In der folgenden Übersicht sind die Hausanschlussverstärkertypen für KDG ab Modelljahr 2014 zu finden HJ BKE-PS Verstärker: Rückweg fix an Bord HJ Präzise und zuverlässige Einstellung über Pegelsteller (PS) zur kontinuierlichen Dämpfungs- und Entzerrungseinstellung HJ Geringes Rauschmaß HJ LED Betriebsanzeige HJ Kabel Deutschland Zulassung Geräte BKE-PS BKE 22PS-KDG BKE 33PS-KDG BKE 36PS-KDG BKE 39PS-KDG Beschreibung US / DS Verstärkung US / DS Einstellung Pegel/Entzerrung DS Interstage Slope DS (Jumper) Rauschmaß US/DS Ausgangspegel CENLEC42 flat µv Rückweg (KDG 1TS140) Einstellung Pegel US Rückwegentzerrer Messbuchse Stromversorgung V~/ Abmaße / Gewicht mm/kg KDG Klasse (VPE:10) (VPE:1) Verstärker m. Pegelst / / / 7 5 / mittlere Last /7,5 150x90x50/ 0,85 B (1.1) (VPE:10) (VPE:1) Verstärker m. Pegelst / / / 7 5 / 6 98 mittlere Last /8 150x90x50/ 0,85 B (3.1) (VPE:10) (VPE:1) Verstärker m. Pegelst / / / 7 5 / mittlere Last /3/6/9 Eingang+Ausgang 230/8 150x90x50/ 0,85 B (3.2) + C (3.2) (VPE:10) (VPE:1) Verstärker m. Pegelst / / / 7 5 / mittlere Last /3/6/9 Eingang+Ausgang /6 150x90x50/ 0,85 C (4.2) HFC-KOMPONENTEN 11

12 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER PROFI-LINE BKE-P HJ Integrierter Rückweg HJ bis 1006 HJ Sehr hoher Rückwegausgangspegel, geringes Rauschen HJ Pegel und Entzerrung mit PAD s einstellbar HJ Druckgußgehäuse IP 20 mit sehr guter ärmeableitung für hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer HJ Montagevorteile durch kompakte Bauform HJ LED-Betriebsanzeige HJ Anschlüsse F-Buchsen HJ UPC - Unitymedia KB Zulassung Verstärkung Rauschmaß Linearität Upstream Downstream Pegelsteller (PAD s) Dämpfung Interstage zuschaltbar Entzerrer Entzerrer Interstage zuschaltbar Ausgangspegel max. CSO / CTB > 60, 42 CH flach µv 95K n. UM Raster 7 slope µv Verstärkung, 3 fix Entzerrung Rauschmaß Pegelsteller (PAD s) 64 QAM, 3 Träger,120 µv, UM Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Messbuchse F -20 Burstschutz kv Anschlüsse Abmaße B x H x T mm Gewicht kg BKE VPE: ± ± 1 5 < 1* ,5 Ein- + Ausgang 4,5 F-Buchsen 188 x 85 x 50 0,7 BKE 33 P VPE: ± 1 5 0,1, ,1, / ± 1 5 0,1, < 1* ,0 Ausgang 2,0 F-Buchsen 188 x 85 x 50 0,8 BKE 36 P VPE: ± 1 5 0,1, ,1, / ± 1 5 0,1, < 1* ,0 Ausgang 2,0 F-Buchsen 188 x 85 x 50 0,8 BKE 39 P VPE: ± 1 5 0,1, /6 0,1, / ± 1 5 0,1, < 1* ,0 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188 x 85 x 50 0,7 BKE 41 P VPE: ± 1 5 ± 0,7 0,1, /6 0,1, / ± 1 5 0,1, < 1* ,0 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188 x 85 x 50 0,7 BKE 41 P 12

13 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER PROFI-LINE BKD-SF HJ Für FOSTRA-F Netzwerkmonitoring vorbereitet HJ 1 GHz Bandbreite, modulare Rückwegtechnik (Seite 33) HJ Einzigartige Step Spin Technologie - erte direkt ablesbar HJ Kein Zubehör für die Inbetriebnahme nötig HJ Geringes Rauschen durch GaAs-FET IC s HJ Modulares Schaltnetzteil, im Servicefall kann das Netzteil auf einfache eise ausgetauscht, oder ein Upgrade vorgenommen werden. Kein erneutes Einpegeln des Verstärkers erforderlich. HJ Mit FOSTRA-F: IDS 0 / 6 / 45 im Rückweg schaltbar (Option) BKD xx SF: HJ Push-Pull Verstärker mit hohem Ausgangspegel (BKD 40SF) HJ MultiGainTech: Verstärkung umschaltbar HJ Kabel Deutschland Zulassung Rückwegsteckplatz Verstärkung Rauschmaß 1 Linearität 1 Entzerrer Step Spin Pegelsteller Step Spin Interstage-Entzerrung Interstage-Dämpfung Betriebspegel max. 1 CSO / CTB > 60, 42 Ch flach µv 95 K Unity Media Raster, 7 Slope µv Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme 1 Messbuchse F -20 Burstschutz kv Anschlüsse Abmaße / Gewicht mm/kg 1 Angaben ohne Rückwegmodul BKD 40 SF BKD 30 SF /31 ± 1 schaltbar 7 ± 0,7 mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite 0/7 schaltbar 0/7 schaltbar 0/7 schaltbar 0/6 schaltbar 99 / ,6 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 170x85x50/ 0,7 BKD 35 SF /35 ± 1 schaltbar 7 ± 0,7 mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite 0/6 schaltbar 105 / ,1 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188x85x50/ 0,7 BKD 40 SF /40 ± 1 schaltbar 7 ± 0,7 0/6 schaltbar 109 / ,3 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188x85x50/ 0,7 HFC-KOMPONENTEN 13

14 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER LHE-P HJ 1 GHz Bandbreite HJ MultiGainTech 40/32 HJ Über PADs in 1 Schritte einstellbar HJ Zuverlässige, langlebige Einstellung aller erte HJ Kabelsimulation am Eingang HJ Extrem hoher Rückwegausgangspegel mit geringstem Rauschen HJ Eingang/Ausgang horizontal oder vertikal montierbar HJ Hervorragende Linearität bis 1 GHz HJ Alu-Druckgußgehäuse IP 65, Seilmontage möglich HJ UPC - Unitymedia KB Zulassung Upstream Downstream Verstärkung bei 1006 Frequenzgang Kabelsimulator Eingangsdämpfung Eingangsentzerrer einstellbar 47 0 Pkt. Dämpfung Interstage-Dämpfung Interstage-Entzerrung Rückflußdämpfung Eingang/Ausgang Rauschmaß Ausgangspegel 41 Ch, CENELEC, CSO/CTB > 60 7 Slope Ausgangspegel 95 K, UM-Raster, 7 slope Betriebspegel 95 K, UM-Raster, 7 slope Verstärkung Frequenzgang Eingangsdämpfung Ausgangsentzerrer Ausgangsdämpfung Rückflußdämpfung Eingang/Ausgang Rauschmaß Ausgangs-Bitfehlerrate bei 120 µv µv µv µv 64 QAM, 3 Träger,120 µv, UM µv Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Abmaße / Gewicht Anschlüsse mm/kg LHE 41 P (Diplexer auf dem Board) 32/40, umschaltbar 0,1,2,3 10, steckbare PADs 0,1,2,3 20, steckbare PADs 0,1,2,3 20, steckbare PADs, bei 1 GHz 0,1,2,3 10 mit PADs 0/7/10 mit PADs 18-1,5, Oktave, Referenz 47 < 6, Tu 40 C 113/112, ohne K2 110, CTB/CSO > 60 ; BER < 1* /32, umschaltbar ± 0,8 0,1,2,3 15, steckbare PADs 0,1,2,3 12, steckbare PADs 0,1,2,3 20, steckbare PADs 18, , Tu 40 C < 1* ,5 max. mit aktivem Rückweg 225x180x95/ 1,8 PG 11/F-Anschluß inkl. 14

15 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER LHE-P HFC-KOMPONENTEN 15

16 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER LHE HJ 1 GHz Bandbreite HJ Unterbrechungsfrei elektronisch einstellbar, kein Zubehör für Grundeinstellung notwendig HJ 7-Segment Anzeige, einfachste Einstellung HJ MultiGainTech 41/30 HJ AGC Modul verfügbar HJ Hoher Ausgangspegel mit GaAs-FET HJ 2 Ausgänge, Eingang/Ausgang horizontal od. vertikal HJ LED Betriebsanzeige HJ Alu-Druckgußgehäuse IP 65, Seilmontage mgl. LHE 40-1 LHE 40-1R Upstream Downstream Verstärkung Linearität Entzerrer 0 Pkt. Dämpfung Interstage Entzerrer Dämpfung Interstage Dämpfung, Steckpl. UPP1/UPP2 Interstage Entzerrung, Steckpl. UPP1/UPP2 Testpunkt Eingang Testpunkt Ausgang Rückflußdämpfung Eingang/Ausgang Rauschen Ausgangspegel 42 Ch, CENELEC, flat µv Ausgangspegel 42 Ch, CENELEC, 7 slope µv Verstärkung passiv /aktiv Linearität Entzerrer (Ausgang) Pegelsteller (Ausgang) Eingangssteckplatz UPP3 Interstage Dämpfung Testpunkt 5-65 Rauschen Ausgangspegel 2 nd order, -60 Ausgangspegel 3 rd order, -60 Ausgangs-BER bei 120 µv mittlere Last 3 Träger 16 QAM µv µv BER Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Abmaße / Gewicht Anschlüsse mm/kg (ortsgespeist) (ferngespeist) (Diplexer auf dem Board) 40, auf 30 umschaltbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch, auf 1 GHz 0/6, elektronisch zuschaltbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch 0,1,2, mit Pads in 1 Schritten einstellbar 3,6,9,12 mit EZL/EZP -20 ± 1,5, F-Buchsen, intern -20 ± 0,75, F-Buchsen, intern -20 ± 1,5 /Oktave, min. -12 auf 1 GHz 6,5 Tu 40 C 110, CTB/CSO > , CTB/CSO > (Diplexer auf dem Board) -4 / 24 / , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch 0,1,2, mit Pads in 1 Schritten einstellbar 0 / 8, schaltbar mit Jumper -20 ± 0,75, F-Buchsen, 2x intern 6, Tu 40 C 108, DIN 45004A1 116, DIN 45004B 1*10-6 (KDG 1TS140) ortsgespeißt od V ferngespeißt mit 10 A Stromdurchgang 14,5 max. mit aktivem Rückweg 225 x 180 x 95/ 1,8 PG 11 (Lieferung ohne Armaturen) Die benötigten Steckmodule entnehmen Sie bitte der Tabelle auf S

17 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER LHE HFC-KOMPONENTEN 17

18 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER LHD HJ Für Netzwerkmonitoring vorbereitet HJ 1 GHz Bandbreite, modularer Rückweg über Diplexer HJ Unterbrechungsfrei elektronisch einstellbar, kein Zubehör für Grundeinstellung notwendig HJ 7-Segment Anzeige, über Taster einfachste Einstellung HJ Rückwegbandbreite bis 105 HJ AGC Modul verfügbar HJ 2 Ausgänge, Eingang/Ausgang horizontal oder vertikal HJ Alu-Druckgußgehäuse IP 65, Seilmontage möglich HJ LED Betriebsanzeige HJ Mit FOSTRA-F: IDS 0 / 6 / 45 im Rückweg schaltbar HJ Mit FOSTRA-D: DOCSIS-Monitoring LHD 41 ED / R-ED Version HJ FOSTRA-F FSK-RX HJ FOSTRA-D DOCSIS-Transponder LHD 41 LHD 41 R Upstream Downstream Verstärkung Linearität Entzerrer 0 Pkt. Dämpfung Interstage Entzerrer Dämpfung Interstage Steckpl. UPP1 Kabelsimulator Testpunkt Eingang Testpunkt Ausgang Rückflußdämpfung Eingang/Ausgang Rauschmaß Ausgangspegel 42 Ch, CENELEC, flat µv Ausgangspegel 42 Ch, CENELEC, 7 slope µv Verstärkung passiv /aktiv Linearität Entzerrer (Interstage) Pegelsteller (Ausgang) Eingangssteckplatz UPP2 Ingress Detection Switch Entzerrerkippunkt Rauschmaß LHD 41 (ortsgespeist) LHD 41-1 (Line-OUT) LHD 41 ED (DOCSIS) (Rückwegverstärker 105 auf dem Board, Diplexer modular) 40, auf 30 ± 1 umschaltbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch, auf 1 GHz auf 862 umschaltbar , elektronisch einstellbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch für JXP-PAD s 0 / 5 / 10 mit Jumper schaltbar -20 ± 1,5, F-Buchsen, intern -20 ± 0,75, F-Buchsen, intern 40-1,5 /Oktave typ. 6,5 Tu 40 C 110, CTB/CSO > , CTB/CSO > (über modulare Diplexer konfigurierbar) -4,5 / , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch für zusätzliches Tiefpaßfilter LPF 5-85 oder JXP-PAD s 0 / 6 / 45, schaltbar mit FOSTRA 65/85 umschaltbar über Jumper 6,5 Tu 40 C LHD 41 R (ferngespeist) LHD 41-1 R (Line-OUT, ferngesp.) LHD 41 R-ED (DOCSIS, ferngesp.) 50 /65 noisebw Ausgangs-BER bei 120 µv volle Last 6 Träger 16 QAM BER Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Abmaße / Gewicht Anschlüsse mm/kg mV/Hz Eingangspegel 1*10-6 (KDG 1TS140) V ortsgespeist V ferngespeist mit 10 A Stromdurchgang 16,3 mit aktivem Rückweg 225 x 180 x 95/ 1,8 PG 11 (Lieferung ohne Armaturen) 18

19 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER LHD HFC-KOMPONENTEN 19

20 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER EXPERT-LINE NVD HJ FOSTRA-D DOCSIS-Transponder HJ FOSTRA-F FSK-RX Die Vorteile auf einen Blick HJ Überwachbare 1GHz Linien- und Verteilnetzverstärker für interaktive HFC-Netze HJ Flexible Transponderlösung mit DOCSIS-Transponder FOSTRA-D oder FSK FOSTRA-F einsetzbar zur Steuerung und Überwachung mittels ebbrowser ebgui HJ Managebar über DELTANET HJ Kompaktes Druckgußgehäuse mit sehr guter ärmeableitung, Schutzklasse IP 65 HJ Eingebauter Rückweg-Verstärker, Rückwegbandbreite bis 105 über modulare Diplexer konfigrierbar HJ Ingress-Control-Schalter 0 / 6 / 45 HJ Mit modernsten GaAs-FET-IC Vorverstärkerstufen und GaAs-FET MMIC Endstufen wird neben der hohen Ausgangsleistung ein extrem niedriges Rauschmaß und eine exzellente Linearität erreicht HJ Alle Einstellelemente elektronisch über Tastatur und LED-Display bedienbar HJ Interstage-Entzerrung und Dämpfung elektronisch HJ Zum automatischen Ausgleich von temperaturbedingten Pegelschwankungen kann eine AGC-Modul eingesetzt werden HJ Hoher Ausstattungskomfort mit Schaltnetzteil und Messbuchse am Ein- und Ausgang des Verstärkers Hinweis: Kabelarmaturen sind nicht im Lieferumfang enthalten. FOSTRA-D Transponder nach EURODOCSIS-Standard 2.0 Über den Transponder nach DOCSIS-Standard können folgende Parameter überwacht bzw. gesteuert werden: HJ QoS Informationen C/N, BER,, HF-Pegel etc. HJ Rückweg Ingress-Control-Schalter HJ Temperatur HJ Identifizierung des Verstärkertyps und Montageort HJ eitere Steuer- und Überwachungsfunktionen FOSTRA-F Microreceiver für Verstärker Kosteneffizientes Monitoring System für Verstärker: HJ Monitoring Funktion: Ingress Detection Switch 0 / 6 / 45 HJ Monitoring Status LED zeigt den Betriebsmodus an HJ Empfangsfrequenz 868,3 HJ Identifizierung des Verstärkertyps und Montageort 20

21 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER EXPERT-LINE NVD HJ Überwachbare Linien- und Verteilnetzverstärker für interaktive HFC-Netze HJ Zwei unabhängige, aktive Highpegel-Ausgänge HJ Flexible Transponderlösung mit DOCSIS-Transponder FOSTRA-D oder FSK FOSTRA-F HJ Elektronische Dämpfungssteller und Entzerrer HJ Flexible und zukunftssichere Rückwegtechnik bis 105 über Diplexer konfigurierbar HJ Rückweg-Verstärker mit Ingress-Detektion-Schalter 0 / 6 / 45 HJ Sehr geringes Rauschmaß durch GaAs-FET-IC Vorverstärkerstufen HJ Hohe Aussteuerbarkeit durch Power-Doubler GaAs-FET Technologie HJ AGC ± 3,5 - Modul steckbar HJ Stromdurchgang 10 A, mit Überspannungsschutz 6kV HJ Kompaktes Druckgußgehäuse IP 65 Endstufe Upstream Downstream Verstärkung Rauschmaß Linearität Pegelsteller Eingang Entzerrer 862/1006 Interstage Entzerrer + Dämpfg. Betriebspegel max. CSO / CTB > 60, 42 CH flach Rückflußdämpfung Verstärkung Rauschmaß Dämpfungssteller Entzerrer Ingress Detection Switch 50 /65 noisebw Bitfehlerrate bei 120 µv (6 Träger QAM 16; 5,12 Msym/s) µv BER Stromversorgung V~ Stromdurchgang A~ Brumm-Modulationsabstand Leistungs-/Stromaufnahme Messbuchse Eingang Messbuchse Ausgang Burst- / Surgeschutz Anschlüsse Abmaße / Gewicht HF-Eingänge/Ausgänge kv mm/kg NVD 9240 ED x Power Doubler GaAs-FET x 41 ± 1 typ. 6,5 Tu 40 C x (über Diplexer selektierbar) 26 ± / 6 / 45 schaltbar mit FOSTRA mV/Hz Eingangspegel < 1*10 6 (KDG 1TS140) > bei 40 (-1,5 /Oktave) NVD 9240 R-ED x Power Doubler GaAs-FET x 41 ± 1 typ. 6,5 Tu 40 C ± 0, x (über Diplexer selektierbar) 26 ± / 6 / 45 schaltbar mit FOSTRA mV/Hz Eingangspegel < 1*10 6 (KDG 1TS140) > (o. Transp.) 31 (o. Transp.) -20 (F-Buchse, intern) bidirektional -20 (F-Buchse, intern) unidirektional 6 / 6 PG 11 oder 5/8 250x220x100/ 3,0 2/2 6 / 6 PG 11 oder 5/8 250x220x100/ 3,0 2/2 HFC-KOMPONENTEN 21

22 22 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER EXPERT-LINE NVD

23 ÜBERSICHT VERSTÄRKER 1,2 GHz Hausanschlussverstärker/Linien- und Verteilverstärker 1.2G Produktfamilie BKD-G LHD-G NVD-G GE Verwendung Ausgangspegel uv Downstream Rückweg Einstellelemente HF-Anschlüsse Ortsspeisung / Fernspeisung BK bis 1218 aktiv, modular 204 Step-Spin F-Buchsen / Linien- und Verteilnetz- Verstärker 114 bis 1218 aktiv, modular 204 elektronisch PG 11 oder 5/8 / Netzwerkmanagementfähige Linien- und Verteilnetzverstärker 2x115 bis 1218 aktiv, modular 204 elektronisch PG 11 oder 5/8 / BK 105 bis 1218 pass., modular 204 PAD 5/8 - / BKD - G: 1,2 GHz Hausanschlussverstärker, modularer Rückweg bis 204, FOSTRA-F kompatibel, IDS Ingress Detection Switch, Step-Spin LHD/NVD: 1,2 GHz Linien- und Verteilverstärker, modularer Rückweg bis 204, managebar über FOSTRA-F / -D, elektronisch einstellbar GE: 1,2 GHz Gain Extender zum punktuellen Anheben der Pegelstärke im Netz, passiver Rückweg, mit PAD einstellbar Glossar Einsatz von JXP-PADs als Einstellelemente zusätzlich notwendig Variable Pegelsteller inklusive, kein weiteres Zubehör benötigt Step-Spin Regler, erte direkt ablesbar, kein weiteres Zubehör benötigt Elektronisch einstellbar, Display, Tastatur, kein weiteres Zubehör benötigt 1,2 GHz Technik, DOCSIS 3.1 compliant Fernüberwachbar mittels Fostra-Technologie FOSTRA-F FSK Monitoring FOSTRA-D DOCSIS Monitoring 1.2G HFC-KOMPONENTEN 23

24 ÜBERSICHT VERSTÄRKER-STECKMODULE HJ In der Übersicht hiernach sind die Steckmodule für folgende Produkte zu finden: HJ Verstärker: BKD-G, LHD-G, NVD-G, GE 1212 R Artikel Nr. Beschreibung BKD-G LHD 43 GR NVD 9243 GR GE 1212 R RLK HPF 85-1 LPF 5-65 RLK HPF LPF 5-85 NHP 15-1 RLK 5200 HPF LPF FOSTRA-F FOSTRA-D Kit I VM 302 AM A AM B AGC 303 AGC 403 CK Diplexer 65/85 Hochpass Filter 85 Tiefpass Filter 65 Diplexer 85/105 Hochpass Filter 105 Tiefpass Filter 85 Ingress-Filter 15 Diplexer 204/254 Hochpass Filter 258 Tiefpassfilter 204 FSK-Tr. DOCSIS-Tr. 2-fach Verteiler Abzw. 10 line out Abzw. 10 Tap out AGC-Modul AGC-Modul Jumper-Modul 0 24

25 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER PROFI-LINE BKD-G HJ 1.2 GHz DS-Bandbreite, modulare Rückwegtechnik bis 204 HJ Für FOSTRA-F Netzwerkmonitoring vorbereitet HJ Einzigartige Step Spin Technologie - erte direkt ablesbar HJ Kein Zubehör für die Inbetriebnahme nötig HJ DOCSIS 3.1 kompatibel HJ Modulares Schaltnetzteil, im Servicefall kann das Netzteil auf einfache eise ausgetauscht oder ein Upgrade vorgenommen werden. Kein erneutes Einpegeln des Verstärkers erforderlich. HJ Mit FOSTRA-F: IDS 0 / 6 / 45 im Rückweg schaltbar BKD xx G: HJ Push-Pull Verstärker mit hohem Ausgangspegel HJ De-Emphasis am Eingang zuschaltbar De-emphasis 1.2G Downstream Upstream DS Rückwegsteckplatz für Diplexer Verstärkung Linearität Rauschmaß De-emphasis Entzerrer Step Spin Pegelsteller Step Spin Interstage-Entzerrung Interstage-Dämpfung Betriebspegel max. 1 CSO / CTB > 60, 42 Ch flach µv 110 Ch 256 QAM, BER < 1.0E-09 µv US Verstärkung Linearität Interstage-Entzerrer Interstage-Pegelsteller Entzerrer am Ausgang Pegelsteller am Ausgang Ingress Detection Switch / 65 noise bw 107 µv mit 24 Träger QAM 256 Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Messbuchse F Burstschutz Anschlüsse Abmaße / Gewicht -20 kv mm/kg BKD 22 G * 2 22 ± 1 ± 0,7 6,5 0/5/10 0/6 schaltbar /85/204* 21 0/6 0/10 0/6/45 < 1.0E ,4 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188x85x50/ 0,7 BKD 30 G * 2 24/30 ± 1 ± 0,7 6,5 0/5/10 mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite 0/6 schaltbar 0/6 schaltbar /85/204* 25 mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite mit Step Dämpfungssteller ; 2 Schrittweite 0/6 0/10 -8µV/Hz Eingangspegel Dynamic range = 24 < 1.0E ,4 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188x85x50/ 0,7 BKD 38 G * 2 32/38 ± 1 ± 0,8 6,5 0/5/10 0/6 schaltbar 0/6 schaltbar /85/204* 28 0/6 0/10 0/6/45 < 1.0E ,1 Ein- + Ausgang 2,0 F-Buchsen 188x85x50/ 0,7 HFC-KOMPONENTEN * Über Diplexer RLK konfigurierbar 25

26 HAUSANSCHLUSSVERSTÄRKER PROFI-LINE BKD-G BKD 30 G 26

27 LINIEN- UND VERTEILNETZVERSTÄRKER LHD-G HJ 1.2 GHz DS-Bandbreite, modulare Rückwegtechnik bis 204 HJ Für Netzwerkmonitoring vorbereitet HJ Unterbrechungsfrei elektronisch einstellbar, kein Zubehör für Grundeinstellung notwendig HJ 7-Segment Anzeige, über Taster einfachste Einstellung HJ DOCSIS 3.1 kompatibel HJ AGC/ALSC Modul verfügbar HJ Mit FOSTRA-F: IDS 0 / 6 / 45 im Rückweg schaltbar (Option) HJ 2 Ausgänge über Verteiler, Eingang/Ausgang horiz. oder vertikal HJ Alu-Druckgußgehäuse IP 65, Seilmontage möglich HJ Stromdurchgang 10 A, mit Überspannungsschutz 6kV HJ Kompaktes Druckgußgehäuse IP 65 HJ FOSTRA-F FSK-RX 1.2G LHD 43 G LHD 43 GR Upstream Downstream Verstärkung Linearität Entzerrer 0 Pkt. Dämpfung Interstage Entzerrer Dämpfung Interstage Steckpl. UPP1 Kabelsimulator Testpunkt Eingang Testpunkt Ausgang Rückflußdämpfung Eingang/Ausgang Rauschmaß Ausgangspegel 42 Ch, CENELEC, flat 110 Ch 256 QAM, 9 Slope Verstärkung passiv /aktiv Linearität Entzerrer (Interstage) Pegelsteller (Ausgang) Eingangssteckplatz UPP2 Ingress Detection Switch Entzerrerkipppunkt Rauschmaß / 200 noise bw µv LHD 43G (ortsgespeist) LHD 43-1G (Line-OUT ortsgspeist) LHD 43GR (ferngespeist) LHD 43-1GR (Line-OUT ferngesp.) (Rückwegverstärker 204 auf dem Board, Diplexer modular) 43, auf 30 ± 1 umschaltbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch, auf 1218 auf 1006 umschaltbar , elektronisch einstellbar , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch für JXP-PAD s für JXP-PAD s -20 ± 1,5, F-Buchsen, intern -20 ± 0,75, F-Buchsen, intern 40-1,5 /Oktave typ. 6,5 Tu 40 C 114, CTB/CSO > µv / BER < 1.0E /85/204 (über modulare Diplexer konfigurierbar) -4,5 / , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch , in 1 Schritten einstellbar, elektronisch für zusätzliches Tiefpaßfilter LPF x-xx oder JXP-PAD s 0 / 6 / 45, schaltbar mit FOSTRA 85/204 umschaltbar über Jumper 6,5 Tu 40 -6µV/Hz Eingangspegel, 24 Dynamikrange HFC-KOMPONENTEN 107 µv mit 24 Träger QAM 256 Stromversorgung V~ Leistungsaufnahme Abmaße / Gewicht mm/kg Anschlüsse < 1.0E V ortsgespeist V ferngespeist 10 A Stromdurchgang 17,0 mit aktivem Rückweg 225 x 180 x 95/ 1,8 PG 11 (Lieferung ohne Armaturen) 27

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE RFoG MICRO NODE - PLUS Smart Fiber Node für FTTX/PON- Architekturen. Besonders geeinet für den bidirektionalen Betrieb im Zusammenhang mit DOCSIS-PON/RF over Glass

Mehr

DELTANET MAKE YOUR NETWORK VISIBLE

DELTANET MAKE YOUR NETWORK VISIBLE Optical Node Optical Receiver Headend Optical Receiver Line Amplifier Optical Node DELTANET Netzmanagementsystem HJ Fernzugriff und Steuerung von Nodes und Verstärkern HJ Schnelle Identifizierung von Ingress-Problemen

Mehr

EINFACH PERFEKT vernetzt. KAbEL-Tv NETzwErKE: hfc produkte & monitoring

EINFACH PERFEKT vernetzt. KAbEL-Tv NETzwErKE: hfc produkte & monitoring EINFACH PERFEKT vernetzt. KAbEL-Tv NETzwErKE: hfc produkte & monitoring 2 Typ bezeichnung seite DELTANET Monitoring Softwarelösung 4 Übersicht Verstärker 1 GHz 10 BKE-P/BKE-PS Hausanschlussverstärker Profi-Line

Mehr

EINFACH PERFEKT VERNETZT. KABEL-TV NETZWERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING

EINFACH PERFEKT VERNETZT. KABEL-TV NETZWERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING EINFACH PERFEKT VERNETZT. KABEL-TV NETZERKE: HFC PRODUKTE & MONITORING TYP BEZEICHNUNG SEITE DELTANET Monitoring Softwarelösung 4 Übersicht Verstärker 1 GHz 10 BKE-P/BKE-PS Hausanschlussverstärker Profi-Line

Mehr

Verstärker / Amplifiers. Linien- und Verteilverstärker / Trunk and distribution amplifier

Verstärker / Amplifiers. Linien- und Verteilverstärker / Trunk and distribution amplifier Konzeption der Linien- und Verteilverstärker der LV-Verstärkerserie Concept of the trunk and distribution amplifiers of the LV amplifier series 1. Eingangsentzerrer vorwärts (Auslieferungszustand: 0 db-steckdämpfer)

Mehr

TYP BEZEICHNUNG SEITE

TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTISCHE NETZE 2 TYP BEZEICHNUNG SEITE OT DWDM Extern modulierter Optischer Sender 1550nm 4 OA Erbium-Dotierter Faserverstärker 1550nm 8 OT Direkt modulierter optischer Sender 1310nm 10 OR Optischer Vorwärtsempfänger

Mehr

Breitbandverstärker 93154, 93156, 93158, 93159

Breitbandverstärker 93154, 93156, 93158, 93159 Breitbandverstärker 93154, 93156, 93158, 93159 ANWENDUNG Die Verstärker der Serie 9315x können durch verwendung des steckbaren Verteilers mit 2 Ausgänge betrieben werden. Ein Durchschleifung des Eingangssignals

Mehr

DELTA Multischalter / Multiswitches

DELTA Multischalter / Multiswitches Mulitschalter Profi Line / Multiswitchers Profi Line Mit der Profi Line wurde eine Schalterlinie entwickelt, die durch ihre exzellente Mechanik und Elektronik besticht. Die Umsetzung im Druckgussgehäuse

Mehr

TYP BEZEICHNUNG SEITE

TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTISCHE NETZE 2 TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTO XFP Modulare optische Plattform auf XFP Basis 4 OT DWDM Extern modulierter Optischer Sender 1550nm, standalone 14 OA Erbium-Dotierter Faserverstärker 1550nm

Mehr

TYP BEZEICHNUNG SEITE

TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTISCHE NETZE 2 TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTO XFP Modulare optische Plattform auf XFP Basis 4 OT DWDM Extern modulierter Optischer Sender 1550nm, standalone 14 OA Erbium-Dotierter Faserverstärker 1550nm

Mehr

EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze

EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze 2 typ bezeichnung seite OPTO XFP Modulare optische plattform auf XFp basis 4 OA erbium-dotierter Faserverstärker 1550nm edfa 14 OT 813 Opticher direkt modulierter

Mehr

Inhalt. Moderne Hausverteilnetze. Vorwort 3. Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör

Inhalt. Moderne Hausverteilnetze. Vorwort 3. Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör Inhalt Moderne Hausverteilnetze Vorwort 3 Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör Hausanschluss-Verstärker 4-7 Rückweg-Filter, -Verstärker, passive Rückweg-Karte, Entzerrer, Übersicht Rückweg-Bauteile

Mehr

Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND

Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND Lösungen für CATV-Netze Smart Metering-Modem-Lösungen Smart Metering-Modems Die passende Lösung von Kathrein Die Europäische Union und zahlreiche andere Länder weltweit

Mehr

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com Bernhard Lang AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com AXING AG Bernhard Lang 21.10.2013 1 Themen Optischer Empfang Übergang Koaxialnetz Ehternet over Coax EoC in der SAT-ZF Verteilung

Mehr

Moderne Hausverteilnetze, Architektur eines modernen Hausverteilnetzes 3. Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör 4 7

Moderne Hausverteilnetze, Architektur eines modernen Hausverteilnetzes 3. Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör 4 7 Antennen Electronic Inhalt Moderne Hausverteilnetze, Architektur eines modernen Hausverteilnetzes 3 Seite Systemkomponenten, Bauteile und Zubehör 4 7 Anlagenbeispiele Standard-Hausverteilnetz in Zentralsternstruktur

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

TV Radio Multimedia MHz Verstärkertechnik. 99Hohe Zuverlässigkeit 99Hohe Ausgangspegel 99Maximale Lebensdauer

TV Radio Multimedia MHz Verstärkertechnik. 99Hohe Zuverlässigkeit 99Hohe Ausgangspegel 99Maximale Lebensdauer TV Radio Multimedia 1006 MHz Verstärkertechnik Hohe Zuverlässigkeit Hohe Ausgangspegel Maximale Lebensdauer Die sichere Schiene fahren CATV-Verstärker AXING CATV Verstärker Um die Kabelverluste im Haus

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix.

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Perfekte Kontrolle, höchste Betriebssicherheit und erstklassige Klangqualität für Ihre Beschallungsprojekte. 42 Fohhn Amps

Mehr

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Produkt: Evaluation Board für RFID Modul Rev: 20121030 Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Artikelnummer.: EVALB1356 Beschreibung: KTS bietet ein Evaluation Board mit RFID Modul an, mit welchem

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung

User Manual Bedienungsanleitung Broadband Cable Networks August 31, 2009 1(20) CXX Series CXX Reihe User Manual Bedienungsanleitung Teleste Corporation en de 03 11 CXE160 House distribution amplifier Hausanschlussverstärker Broadband

Mehr

TeamConnect SL TeamConnect CU1,

TeamConnect SL TeamConnect CU1, TeamConnect SL TeamConnect CU1, Zentraleinheit, SL TeamConnect CB1, Combox MERKMALE < Konnektivität über Festnetz und PC/VoiP für Telefon- und Webkonferenzen < Ein-System-Lösung mit hoher Flexibilität

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

Warum OPTOPAD? OMI-App

Warum OPTOPAD? OMI-App PTPAD ist die neue Innovationslinie der Firma DCT DLTA. Auf dem State of the Art designten Messgerät können mehrere optische Applikationen installiert werden. Die erste verfügbare Applikation ist die MI-App.

Mehr

Das Kabelnetz der Zukunft Innovatives System zur Störungsbeseitigung und Überwachung

Das Kabelnetz der Zukunft Innovatives System zur Störungsbeseitigung und Überwachung Das Kabelnetz der Zukunft Innovatives System zur Störungsbeseitigung und Überwachung Moderne Kabel-TV Netze unterliegen mittlerweile mannigfaltiger Anforderungen an die Übertragungskapazität und die Verfügbarkeit.

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Die nächste Generation für Highseed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Televes stellt eine äußerst leistungsfähige Lösung für Kabelnetzbetreiber vor, um erweiterte, auf IP basierende, Dienste

Mehr

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten Netzüberwachung Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren Systemkomponenten

Mehr

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 BESONDERE MERKMALE Leistungsstarker Reader für vielfältige Anwendungen Zahlreiche Schnittstellen: Ethernet (TCP/IP), USB, RS232, RS485, Data Clock Als Modul oder Gehäusevariante

Mehr

Produktübersicht 2016 Unterbrechungsfreie Stromversorgungen Seite 1

Produktübersicht 2016 Unterbrechungsfreie Stromversorgungen Seite 1 Unterbrechungsfreie Stromversorgungen Seite 1 WOW 700 700 VA Offline Technologie Automatischer System- und Batterietest Eingangsspannung 184 V - 276 V EMV/RFI-Filter eingebaut für Telefon / Start auch

Mehr

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface Allgemeine Informationen ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Web-basierte E/A-Module Web-Server / Web-HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web-basierten E/A-Module der (P)ET- 7000 Serie

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System

FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System Patrick Szillat Leiter Marketing TKM Gruppe 1 Struktur und Geschäftsfelder. DIE TKM GRUPPE HEUTE. 2 Die TKM Gruppe TKM Gruppe Segmente Verkabelungssysteme für

Mehr

Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND

Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND Smart Metering-Modem-Lösungen BREITBAND Lösungen für CATV-Netze 2 I Kathrein I Unternehmensporträt Wer wir sind und wofür wir stehen Kathrein ist ein international führender Spezialist für zuverlässige,

Mehr

Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme

Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme Inhalt Grundprinzip eines modernen Patchkabel Management Systems Grundfunktionen eines modernen Patchkabel Management Systems Vorteile RFID

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs 12 Technische Daten 12.1 CATVision Video: Auflösung: max. 1920 x 1440 Bildpunkte (abhängig von Kabel und Videosignal) Übertragungslänge: 10 bis max. 300 Meter (abhängig von Kabel, Auflösung und Videosignal)

Mehr

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface Allgemeine Informationen ET-7000 & PET-7000 ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Interface Web basierte E/A Module Web Server / Web HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web basierten E/A Module

Mehr

10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher

10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher 10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher Anschlüsse USB2.0 10x Zoom Farbkamera FCB-EX11D-FG-USB Zoom Color AF Camera FCB-EX11DP-FG-USB Lenz 10x Zoom & 12x Digital Zoom (120x) Lenz f= 4,2 42mm

Mehr

Bedienungsanleitung / User manual

Bedienungsanleitung / User manual Bedienungsanleitung / User manual Hausanschlussverstärker LHE 40-1 / CATV amplifier LHE 40-1 (Abbildung entsprechend Bauform / picture acc. design) PG11-Adapter müssen separat bestellt werden / PG11 adapter

Mehr

Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display

Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display Vielseitiges Bediengerät mit numerischer Tastatur und grafikfähigem LCD Display Bezeichnung WBG128.64 G303-M 3,0 STN-LCD mit gelber

Mehr

MP3 / iphone ZUBEHÖR

MP3 / iphone ZUBEHÖR MP3 Kopfhörer Essential stereo in-ear Headset mit Flachbandkabel Das in ear Stereo Headset ist mit einer Multifunktionstaste für z.b. Rufannahme und Musiksteuerung ausgestattet. Ideal für alle Smartphones

Mehr

SATA 2 und 3. Gruppe 8. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697

SATA 2 und 3. Gruppe 8. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697 Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.2_20.01.2015 SATA 2 und 3 Gruppe 8 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0 Technicolor TWG870 Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem Version 2.0 Your ambition. Our commitment. Tel. 0800 888 310 upc-cablecom.biz Corporate Network Internet Phone TV 1. Beschreibung Das Kabelmodem

Mehr

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler Handbuch RS 232 20mA Schnittstellenwandler W&T Typ 84001 84003, 84004 Release 1.2 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 10/2006 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen

Mehr

USB 3.0 Produkte. Gruppe 1. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697

USB 3.0 Produkte. Gruppe 1. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697 Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.2_01.10.2014 USB 3.0 Produkte Gruppe 1 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline.

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline. Produktbeschreibung Funktionen und Merkmale des Produkts Softline Modline Conline Boardline MCD Audio Analyzer Avidline Pixline Applikation MCD Elektronik GmbH Hoheneichstr. 52 75217 Birkenfeld Telefon

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

PROFESSIONAL PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4. Grundig SAT Systems

PROFESSIONAL PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4. Grundig SAT Systems PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4 Grundig SAT Systems PROFESSIONAL INHALT 3 Allgemeines Lieferumfang Technische Daten 4 Besonderheiten Der GaAs-Hybridverstärker PAMP 4 Das Blockschaltbild des Hybridverstärkers

Mehr

VERTEILER 5-1000 MHZ KATHREIN

VERTEILER 5-1000 MHZ KATHREIN CLSS VERTEILER 5-1000 MHZ KTHREIN F-Verteiler 2 x 3,8dB EBC 02 F-Verteiler 3 x 5.5dB EBC 03 F-Verteiler 4x7,5dB EBC 04 F-Verteiler 6x10dB EBC 06 F-Verteiler 8x12dB EBC 08 Zugelassen für Cablecom Installationen

Mehr

Breitbandkabelnetze in Deutschland

Breitbandkabelnetze in Deutschland Enabling digital evolution Breitbandkabelnetze in Deutschland Gestern Heute - Morgen BK-Netze in Deutschland Vergangenheit 1970-2000 Die Anfänge der BK-Technik 300/450 MHz Anfang 70er: Überlegungen für

Mehr

Netzmodule. TMT Serie, 10 bis 50 Watt. Bestellnummer Ausgangsleistung Ausgang Platinenmontage Chassismontage max. max.

Netzmodule. TMT Serie, 10 bis 50 Watt. Bestellnummer Ausgangsleistung Ausgang Platinenmontage Chassismontage max. max. Merkmale Ultrakompakte, komplett vergossene Schaltnetzteile im Kunststoffgehäuse Modelle mit Single-, Dual- und Tripleausgang Lieferbar in zwei Gehäuse-Varianten: - für Platinenmontage mit Lötpins - für

Mehr

coaxdata Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Installation-Typ 1 Gbps

coaxdata Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Installation-Typ 1 Gbps COAXDATA u EKA1000: ethernet-koaxial-adapter Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Die Bandbreite eines Koaxialkabels ermöglicht nicht nur die Übertragung von TV- Signalen sonder gleichzeitig eine Mehrzahl

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

As-Wägetechnik GmbH TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA FUNKTIONEN

As-Wägetechnik GmbH TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA FUNKTIONEN TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA Multifunktionelle Tisch- und Bodenwaage, einfache Bedienung, für den professionellen Einsatz in Industrie und Handel. Standardausführung entsprechend den OIML R-76 /

Mehr

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/USB

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/USB Zwei HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz HomePlug-Adapter MicroLink dlan Ethernet mit Ethernet-Schnittstelle und MicroLink dlan USB mit USB-Schnittstelle für die

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Lichtwellenleiter Koverter Optical fibres converters Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Technische Daten Technical data Versorgungsspannung: 5V DC Supply voltage: 5V DC Stromaufnahme:

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

Energie für Ihre digitale Welt

Energie für Ihre digitale Welt Energie für Ihre digitale Welt Die Lösung für mehr Flexibilität bei der Nutzung Ihrer elektronischen Geräte in Beruf und Freizeit www.intecro.de Energie für Ihre digitale Welt MP-16000 Ansprechendes Design

Mehr

Industrial WLAN Access Point und Client - DM500

Industrial WLAN Access Point und Client - DM500 W Access Point Industrial W Access Point und Client - Leistungsstarker Entry-Level Access Point Der ist ein IEEE 802.11n Access Point, der mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 300 Mbit/s und einem

Mehr

TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM

TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM TS-770 SERIE DISKUSSIONSSYSTEM Das Konferenzsystem bietet einfache Installation, Bedienung und Erweiterung. Mit Einbindung externer Teilnehmer via IP- oder Telefonverbindung. TOA bietet mit diesem drahtgebundenen

Mehr

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt Network Video Broadcaster NVB-4200/2200 Datenblatt Seite 2/5 NVB-4200/2200 Network Video Broadcaster Die jusst NVB-4200 / NVB-2200 ermöglichen effizientes Broadcasting von DVB und Video-Quellen in IP Netzwerke.

Mehr

TDS10. (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen. Zur Überwachung und Fernablesung

TDS10. (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen. Zur Überwachung und Fernablesung TDS10 (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen Zur Überwachung und Fernablesung Geringe zusätzliche Kosten Einfache Installation der Geräte (Hutschienen) 30 Zähler mit einem Gerät auslesbar

Mehr

DECT-over-SIP Basisstation singlecell elmeg DECT150

DECT-over-SIP Basisstation singlecell elmeg DECT150 DECT-over-SIP Basisstation singlecell DECT-over-SIP-Basisstation für hybird Anbindung Globales Telefonbuch der elmeg hybird an den Mobilteilen MWI-Anzeige für Sprachnachrichten Taste zur einfachen Sprachnachrichtenabfrage

Mehr

Bezeichnung Typ Seite

Bezeichnung Typ Seite SAT-Empfang Bezeichnung Typ Seite Offset-Parabol-Antennen SAT 2 Multifeed-Halter MFH 3 LNB s UC 3 Satelliten-Receiver SDR -5 Multischalter Eco-Line 5-Kabel, Einzelschalter MS-N 6 Multischalter Eco-Line

Mehr

Breitbandkabel kann viel mehr als DSL

Breitbandkabel kann viel mehr als DSL Breitbandkabel kann viel mehr als DSL Leistung Breitbandkabelnetz Parallele Nutzung: bis zu 40 analoge TV-Kanäle bis zu 400 digitale TV-Kanäle Breitband-Internet mit 100 Mbit/s und mehr Telefonie Zusätzlich

Mehr

Remote Head Kamera FCB-RH-M10.5 JenCam

Remote Head Kamera FCB-RH-M10.5 JenCam Remote Head Kamera FCB-RH-M10.5 Sony CCD-Technik Bildspeicher Fernbedienung 4fach Digitalzoom Funktionsspeicher Anschlüsse FBAS Y/C RC/FS RS-232C DC-IN Kamerakopf aus Edelstahl mit Kabel 3 Meter Objektivanschluss

Mehr

FULL-HD-1080P VIDEO und PC-(1920x1200@60Hz-) Digital Signage Broadcaster IP mit USB, RS-232, IR, Remote On/Off Option RS-232 OPTION Multicast und Unicast GIGABIT ETHERNET IP-TECHNOLOGIE PLUG-AND-PLAY-FÄHIG

Mehr

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM Wireless Monitoring Solution + leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM + maximale HD Videoqualität + Übertragung auch ohne direkte

Mehr

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1 SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch Ausgabe 1 Industrial Networking : Industrial Ethernet : LION Control Room Switch : Grundgeräte SmartLION-TP/FX Gehäuse Switch mit 4 intelligenten Einschüben, modular,

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

FCB-IX45CP-FG-USB2.0. Anschlüsse USB2.0 DC IN

FCB-IX45CP-FG-USB2.0. Anschlüsse USB2.0 DC IN FCB-IX45CP-FG-USB2.0 Anschlüsse USB2.0 DC IN GmbH * Felsbachstraße 9 * D-07745 Jena 2.0 18x Zoom Farbkamera FCB-IX45CP-FG-USB2.0 Steckerbelegung 1 GND Binder 2 USB D+ 5-pin 3 DC IN +12V DC 4 USB D- 5 USB

Mehr

BK 600 Optischer Rückkanalempfänger SEO 121

BK 600 Optischer Rückkanalempfänger SEO 121 Funea Broadband Services bv BK 600 Optischer Rückkanalempfänger Gouden Rijderstraat 1 Postbus 57 4900 AB Oosterhout T: +31 (0) 162 475 800 F: + 31(0) 162 455 751 E: info@funea.com I : www.funea.com hr

Mehr

Abzweiger Verteiler Verstärker

Abzweiger Verteiler Verstärker Abzweiger Verteiler Verstärker www.citycom.tv www.citycom.tv Abzweiger - Verteiler - Verstärker Abzweiger, Verteiler und Verstärker für den Empfang von 4 16 SAT-ZF-Polarisationen und terrestrischen Signalen

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Einsatzgebiete. Modulierbarkeit. Unterstütze Laserdioden. Systemübersicht. Thermisches Management. OEM Versionen

Einsatzgebiete. Modulierbarkeit. Unterstütze Laserdioden. Systemübersicht. Thermisches Management. OEM Versionen Einsatzgebiete Die ELOVIS Diodenlaser Ansteuerungen finden vorwiegend dort Verwendung, wo hohe optische Leistung und arbiträre Modulierbarkeit benötigt werden. Sie gewährleisten den einfachen, schnellen

Mehr

RFoG der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die

RFoG der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die Radio Frequency over Glas-Technik () spezifiziert. ermöglicht

Mehr

Netzmodule. TMT Serie, 15 bis 50 Watt

Netzmodule. TMT Serie, 15 bis 50 Watt TMT Serie, 15 bis 50 Watt Merkmale Ultrakompakte, komplett vergossene Schaltnetzteile im Kunststoffgehäuse Lieferbar zwei Gehäuse-Varianten: - für Platenmontage mit Lötps - für Chassismontage mit Schraubklemmenblock

Mehr

Teilnehmeranschlussleitung (TAL) CATV

Teilnehmeranschlussleitung (TAL) CATV Teilnehmeranschlussleitung (TAL) CATV Version 1.1 Ausgabedatum 01.01.201x Ersetzt Version Gültig ab 01.01.201x Vertrag Vertrag betreffend TAL CATV Netzprovider Kommunikation 1/6 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

FL MGUARD RS VPN ANALOG

FL MGUARD RS VPN ANALOG Auszug aus dem Online- Katalog FL MGUARD RS VPN ANALOG Artikelnummer: 2989718 Router mit intelligenter Firewall, bis zu 99 MBit/s Datendurchsatz (Wire Speed), Stateful Inspection Firewall für maximale

Mehr

GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE

GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE Handbuch BEDNIENUNGSANLEITUNG GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE KUNDENSERVICE Vielen Dank, dass Sie sich für den Erwerb des entschieden haben. Die Garantie beträgt 24 Monate ab Verkaufsdatum an den Endverbraucher.

Mehr

04/04. Z-Series VERSTÄRKER. Mac Audio-Electronic GmbH. Lise-Meitner-Str. 9. D-50259 Pulheim. Tel: 02234/807-0. Fax: 02234/8. www.mac-audio.

04/04. Z-Series VERSTÄRKER. Mac Audio-Electronic GmbH. Lise-Meitner-Str. 9. D-50259 Pulheim. Tel: 02234/807-0. Fax: 02234/8. www.mac-audio. Z-Series Mac Audio-Electronic GmbH. Lise-Meitner-Str. 9. D-50259 Pulheim. Tel: 02234/807-0. Fax: 02234/8. www.mac-audio.de Z Series Z 4100 Z 2100 Z 4200 Z 2200 Mac Audio-Electronic GmbH. Lise-Meitner-Str.

Mehr

FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE

FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE FUTURE TECHNOLOGY - NOW! DREHMOMENT- PRÜFWERKZEUGE 2 Elektronisches Torsions-Prüfgerät E-TP M R N S O T P U V W S ± ``Zum Prüfen und Justieren von rechts- und linksgängigen Drehmomentschlüsseln im Bereich

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH Easy CON Media Converter Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2 GÖPEL electronic GmbH Göschwitzer Str. 58/60 D-07745 Jena 03641-6896-597 ats_support@goepel.com www.goepel.com 2015 GÖPEL

Mehr

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/Ethernet

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/Ethernet Zwei HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz 2 HomePlug-Adapter mit Ethernet-Schnittstelle für die Datenübertragung über das bestehende Stromnetz im In-House-Bereich

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

LCA-2. Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26

LCA-2. Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26 Auszug aus unserem Online-Katalog: LCA-2 Stand: 2015-10-26 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de microsonic ist

Mehr

Anbindung LMS an Siemens S7. Information

Anbindung LMS an Siemens S7. Information Datum: 18.09.2003 Status: Autor: Datei: Lieferzustand Rödenbeck Dokument1 Versio n Änderung Name Datum 1.0 Erstellt TC 18.09.03 Seite 1 von 1 Inhalt 1 Allgemein...3 2 Komponenten...3 3 Visualisierung...4

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr