Liste deutschsprachiger Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater im Amtsbezirk des Generalkonsulats Straßburg (Alsace, Lorraine, Champagne-Ardennes)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liste deutschsprachiger Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater im Amtsbezirk des Generalkonsulats Straßburg (Alsace, Lorraine, Champagne-Ardennes)"

Transkript

1 Liste sprachiger Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater im Amtsbezirk des Generalkonsulats Straßburg (Alsace, Lorraine, Champagne-Ardennes) I. Haftungsausschluß: Die folgenden Angaben basieren auf Informationen, die der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorlagen. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen zwischenzeitlich eingetretener Veränderungen, kann keine Gewähr übernommen werden. Der Mandant muss für alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit dem erteilten Mandat selbst aufkommen. II. Landesspezifische Besonderheiten Die Vorwahl für die angegebenen Telefon- und Faxanschlüsse aus Deutschland lautet 00-33, gefolgt von der en Anschlussnummer, ohne die Anfangsziffer 0. Die offizielle Anrede für Rechtsanwälte und Notare in Frankreich lautet: "Maître". 1. Anwaltszwang Grundsätzlich besteht in mündlichen Verfahren vor en Gerichten kein Anwaltszwang. Anwaltszwang besteht in allen schriftlichen Verfahren, d. h. vor dem Landgericht (Tribunal de Grande Instance) und vor dem Berufungsgericht (Cour d Appel). In Berufungsverfahren ist seit dem kein zusätzlicher avoué (ein für das Verfahren vor dem Berufungsgericht zugelassener Anwalt) mehr erforderlich. Die Einreichungsmodalitäten vor Ort werden somit auch vom Anwalt vorgenommen. Außer vor der Cour de Cassation (Kassationsgerichtshof für Revisionen) und dem Conseil d Etat (entspricht der obersten Verwaltungsgerichtsbarkeit), wo nur die an diesen Gerichten zugelassenen Anwälte vertreten können, kann ein in Frankreich zugelassener Anwalt vor allen Gerichten auftreten. In Verfahren vor Landgerichten, an denen ein Anwalt nicht zugelassen ist, benötigt er einen Korrespondenzanwalt zur Abwicklung der Prozessformalitäten, kann aber vor diesem Gericht selbst plädieren. 2. Strafverfahren In Strafverfahren können sich Angeklagte wie Opfer - als Nebenkläger - selbst vertreten. Angeklagte können sich einen Pflichtverteidiger (avocat commis d office) und Opfer einen Rechtsanwalt über den Weg der Prozesskostenhilfe (s. u.) stellen lassen. Anwaltspflicht besteht vor der Cour d Assises (dem für Verbrechen zuständigen Schwurgericht), das notfalls einen Pflichtverteidiger stellt.

2 Kosten In Frankreich ist seit dem eine Gerichtsgebühr von 150 eingeführt worden. Zudem fallen Kosten i. H. v. 13 für das so genannte "Plädierrecht" an, die für jeden vor Zivil-oder strafgerichten vorgetragenen Rechtsfall gezahlt werden müssen. Eine dem en Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) vergleichbare Gebührenordnung für Rechtsanwälte gibt es nicht. Eine Gebührenordnung gibt es für Gerichtsvollzieher. Das Anwaltshonorar wird bei der Beauftragung frei vereinbart (Pauschale oder Stundensatz) oder nach Abschluss des Mandates frei festgesetzt. Für Scheidungsverfahren gibt es jedoch ab eine Pflicht zum Abschluss einer Honorarvereinbarung (sog. "conventions honoraires"). Diese kann auf öffentliche Tarife Bezug nehmen, welche vom en Justizministerium in regelmäßigen Abständen bekannt gegeben werden. Nach den en Berufsstandesregeln für Rechtsanwälte soll das Honorar nach bestimmten Bemessungskriterien (wie z. B. dem Streitwert, der Komplexität der Sache, dem Bearbeitungsaufwand etc.) festgelegt werden. Bei einem ersten Mandat wird in der Regel ein angemessener Vorschuss erhoben, der ebenfalls nach den vorgenannten Kriterien festzulegen ist. Oft werden im Vorfeld schriftliche Vereinbarungen (sog. conventions honoraires ) zwischen dem Rechtsanwalt und seinem Mandanten geschlossen, in denen alle Honorarfragen für die betreffende Angelegenheit schriftlich festgehalten werden können. Wie in Deutschland sind reine Erfolgshonorare unzulässig. Ein solches kann zusätzlich zu dem allgemeinen Honorar schriftlich vor Annahme des Mandats vereinbart werden. Der gewöhnliche Stundensatz liegt bei ca. 160 bis 200 Euro vor Mehrwertsteuer (19,6 %). Höhere und niedrigere Honorare sind jedoch möglich. Die Kosten des Rechtsstreits ( frais et dépenses de justice ) trägt in Frankreich grundsätzlich der Unterlegende. Davon sind die Anwaltskosten ausgenommen, die jede Partei selbst zu tragen hat. Artikel 700 der neuen en Zivilprozessordnung sieht jedoch vor, dass jede Partei die Festsetzung einer Honorarpauschale durch das Gericht beantragen kann. Ob und in welcher Höhe diesem Antrag stattgegeben wird, liegt im Ermessen des Richters. Die Erfahrung zeigt, dass die von den Gerichten angeordneten Honorarpauschalen weit unter den tatsächlich berechneten Honoraren liegen. Klagen, Gerichtsentscheidungen und Schriftsätze zwischen Anwälten werden in der Regel durch einen Gerichtsvollzieher zugestellt. Nach Zustellung der Klage an den Beteiligten wird diese von dem Anwalt bei Gericht eingereicht. In schriftlichen Verfahren muss eine geringe Gebühr in Form einer Stempelmarke entrichtet werden. Kosten für einen vom Gericht bestellten Sachverständigen sind zunächst von der antragstellenden Partei zu zahlen. Kosten für einen avoué müssen von der unterlegenen Partei getragen werden, es sei denn, das Gericht beschließt, dass jede Partei ihr Honorar und ihre Kosten tragen muss. In der Regel sind diese Kosten jedoch geringer als die en Gerichtskosten. 4. Prozesskostenhilfe Prozesskostenhilfe (aide juridictionnelle) kann grundsätzliche jedem Ausländer gewährt werden, der sich legal in Frankreich aufhält. Das entsprechende Formblatt kann auf der Homepage des en Justizministeriums abgerufen werden, hier auf "Vos droits et démarches" und "Formulaires pour les particulier" klicken, anschliessend auf "Aide juridictionnelle". Die Prozesskostenhilfe ist abhängig von den Einkünften des Antragstellers. Zugrunde gelegt werden die monatlichen Durchschnittseinkünfte des Vorjahres. Der Schwellenwert wird jährlich aktualisiert und beträgt 915,- Euro monatlich im Jahr Anteilige Prozesskostenhilfe wird bei Einkünften von 916,- bis 1372,- Euro gewährt. Diese Werte erhöhen sich, wenn in Ihrem Haushalt Familienmitglieder ohne eigenes Einkommen leben. Der vom Mandanten selbst zu tragende Teil wird mit dem Anwalt frei ausgehandelt.

3 - 3 - In Frankreich wird der Antrag an das Bureau d Aide Juridictionnelle beim zuständigen Landgericht gerichtet. Diese Stelle bestellt nach Überprüfung der Einkünfte einen Anwalt. Der Anwalt kann, sofern er beim zuständigen Gericht zugelassen ist, auch frei gewählt werden, wenn er sein schriftliches Einverständnis zu seiner Beauftragung gegeben hat. Deutsche, die ihren Wohnsitz nicht in Frankreich haben, können ebenfalls Prozesskostenhilfe für in Frankreich zu führende Verfahren beantragen. Von Deutschland aus kann der Antrag auf aide juridictionnelle über das für den Wohnsitz des Antragstellers zuständige e Amtsgericht gestellt werden. Erfahrungsgemäß vergehen bei Anträgen, die vom Ausland aus gestellt werden, oft Monate bis zur Bestellung eines Anwaltes. Es ist deshalb ratsam, einen ortsansässigen Anwalt zu bitten, das Mandat zu übernehmen und die Formalitäten für die Beantragung von aide juridictionelle für seinen zukünftigen Mandanten direkt in Frankreich zu erledigen. Wichtig: Dabei können nur Anwälte bestellt werden, die vor dem örtlich zuständigen Gericht zugelassen sind. 5. Kostenlose Rechtsberatung Kostenlose Rechtsberatung, die die Konsultierung eines Rechtsanwaltes in der Regel nicht ersetzen kann, bieten folgende Einrichtungen: - Maison de la Justice et du Droit (gibt es nicht in jedem Departement) - Palais de Justice, Paris, von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und Uhr - jedes der zwanzig Bürgermeisterämter in Paris, in der Regel ein bis zwei Abende in der Woche - Centre d information des règlements administratifs - die Handelskammern - SOS-Avocat, telefonische Beratung abends im Pariser Justizpalast Außerhalb von Paris erteilen die örtlich zuständigen Anwaltskammern Auskünfte über kostenlose Beratungen. Weitere nützliche Informationen und Adressen finden sich auf der Internetseite des en Justizministeriums unter Die Suche nach Rechtsanwälten und Notaren in Deutschland ist möglich über die Internetseiten der Bundesrechtsanwaltkammer ( < und der Bundesnotarkammer ( Darüber hinaus existieren diverse kommerzielle Suchmaschinen.

4 - 4 - und Champagne Ardenne AVIRA Französische Anwaltskanzlei 75 av. des Vosges Tel Fax Gabriele BRAUN Tel Jean-Marc SCHALLER Tel Viviane MICHEL Tel Zweitbüro in: Bitche (Landgerichtsbezirk (TGI) Sarreguemines) 25 rue du Maréchal FOCH Tel Volkhard HENTE frz. Fachanwalt (spécialiste) für internat. Rechtsbeziehungen & Master im frz. Wirtschaftsrecht Tel ANTELITIS Société d Avocats* Florence Lorentz 43, Rue du Maréchal Foch Tel Fax / / / / / / / / Vor en Gerichten - Handelsrecht; - Vertriebsrecht; - Familienrecht; - Forderungseinzug; - Schadensrecht. Vor en Gerichten - Gesellschaftsrecht; - Handelsrecht; - Arbeitsrecht; - Handelsvertreterrecht; - Steuerrecht (international); - Erbrecht (international). Vor en Gerichten - Familienrecht (auch international); - Erbrecht; - Verkehrsrecht; - Strafrecht; - Arbeitsrecht. - Erbrecht (auch international) Vor en Gerichten: - Handels- und Gesellschaftsrecht; - (Privat-) Insolvenzrecht - Erneuerbre Energien - Schadenersatz- und Verkehrsrecht ; - Strafrecht; - Erbrecht (auch international); - Immobilien- und Mietrecht. Frz. Gesellschafts-, Handels-, Vertrags-, Vertriebs- und Steuerrecht (Doppelbesteuerungsabkommen), Insolvenzrecht, Rechtsbeistand im Rahmen von Beweisverfahren mit Sachverständigen, Datenschutzrecht, E-commerce Recht, Grenzüberschreitender Unternehmenskauf, Niederlassungsfragen, Verträge im kaufmännischen Bereich, frz. Arbeits-, Sozial-, Wettbewerbs-, Vetrags- und Vertriebsrecht, gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienfragen

5 - 5 - und Champagne Ardenne Jean-Louis Hecker, Marie-Laurence Lang* - Société d'avocats Wachsmann & associés , Place du Temple-Neuf Tel. : Fax : / / Allg. Anwaltstätigkeit Anerkennung und Vollstreckung er Titel und Urteile, Konkursverfahren und einstweilige Anordnungen, Familienrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Zollangelegenheiten aus Wirtschaftsverkehr, Handelsrecht, Niederlassungsfragen, Immobilienfragen, Lizenz- und know-how-verträge, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Strafrecht ArteJURIS Cabinet d Avocats Anwaltsbüro 6 avenue de la Marseillaise Tel. : Fax: Hubert Metzger Avocat, ancien Bâtonnier de l Ordre Tel. : Stefan Stade Avocat und Rechtsanwalt Tel. : Fax: Deutschland: Tel.: / Fax: / Société Civ. Prof. d'avocats Lienhard-Petitot** Jacky Petitot (Fachanwalt für Handelsrecht) 21, rue des Francs Bourgeois Tel Fax URL: Weitere Kanzleien in Cannes und Paris spanisch / / Allgemeine Anwaltstätigkeit (Beratung und forensisch), Handelsrecht, Wirtschaftsrecht (insbes. Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht), internationales Recht, allemeines Zivilrecht, Forderungseinzug Allgemeine Anwaltstätigkeit (Beratung und forensisch), Handelsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Vertriebsrecht, Immobilienfragen, Gewerblicher Rechtschutz, Anerkennung und Vollstreckung er Titel, Forderungseinzug Personenrecht (Familie, Erbschaft, Staatsangehörigkeit), Bewältigung von Massenunfällen und Zivilhaftung, Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Vertragsrecht, Internationale Zivilhaftung, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Bankenund Investitionsrecht

6 - 6 - und Champagne Ardenne Société d avocats Jean W. WIESEL & Marc JANTKOWIAK** 4, quai Jacques Sturm Tel. : Fax : Mitglied der europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung BDHW website: Jean W. WIESEL, avocat honoraire, Ancien Bâtonnier de l'ordre Marc JANTKOWIAK, avocat Website: // Allgem. Anwaltstätigkeit, Vollstreckungsrecht, Konkursverfahren, Anordnungen, Immobilienrecht (Mietrecht, Baurecht, Eingentumsstreitigkeiten, Nachbarschaftsrecht) Familienrecht, Verkehrs- und Schadensrecht allgemeines Haftungsrecht Zollangelegenheiten und Transportrecht Handelsrecht, Strafrecht Dr. Myriam ALIMI * Avocate au Bareau de Strasbourg / Rechtsanwältin RAK Freiburg alle Amts- und Handelsgerichte in Frankreich TGI Strasbourg, alle Amts- und Land- und Oberlandesgerichte in Deutschland 16 Avenue de la Marseillaise Tel.: Fax : Auch : Am Bahnhof 6 D Kehl-Marlen Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Ernst & Young Société d Avocats Dr. Luc Julien-Saint-Amand, avocat Eric Bruckner, avocat Céline Puijalon-Radu, avocat, RA 20 place des Halles Tel. : Fax : Deutsch-es Team : Services/France-Germany-Business-Group (Muttersprache) Französisch Deutsch Englisch Italienisch Internat. Familien- und Erbrecht Zivilrecht Verkehrsrecht Strafrecht Immobilien- und Mietrecht Vertragsrecht Forderungseinzug Insolvenzrecht Anerkennung und Vollstreckung er Titel und Urteile in Frankreich Handels- und Gesellschaftsrecht Europarecht Völkerrecht Steuerrecht Wirtschaftsrecht Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

7 - 7 - und Champagne Ardenne EYL Rechtsanwalt - Avocat 14, Quai Kléber Tel.: Fax.: Dr. Eberhard EYL Rechtsanwalt (Deutschland) - Avocat (Frankreich) Rechtsanwaltskammer Freiburg Anwaltskammer Strasbourg Mitarbeiter: Dr. Guillaume DELORD Avocat (Frankreich) Anwaltskammer Strasbourg / / Betreuung von Verfahren vor Gerichten in Deutschland und Frankreich Beschwerden beim europ. Gerichtshof für Menschenrechte Beteiligungen Erwerb oder Veräußerung Dt-frz. Rechtsgebiete: Doppelbesteuerung (DBA) Erbrecht Arbeitsrecht, Insolvenzrecht Gesellschaftsrecht, Handelsrecht Forderungseinzug Immobilienrecht Öffentl. Aufträge Dr. David SCHNEIDER-ADDAE-MENSAH ** Rechtsanwalt in Deutschland und Frankreich 14, Quai Kléber Tel.: Fax: auch: Kantstraße 4, D Karlsruhe URL: (Muttersprache) Menschenrechte, Europarecht Strafrecht D und F Verwaltungsrecht D Polizei, Zollrecht D und F Zivilrecht D und F Forderungsvollstreckung D und F Familienrecht D

8 - 8 - und Champagne Ardenne Deutsch-Französische Anwaltskanzlei Giebenrath Rechtsanwälte 14 quai Kléber, F- Tel.: Fax: auch: Hölderlinstr. 12, D Kehl Tel.: +49(0) Fax: +49(0) URL: Dr. Roland Giebenrath Rechtsanwalt / Avocat (RAK Freiburg, Barreau de Strasbourg D.E.A. de Droit communautaire Martin L. Flachowsky Rechtsanwalt (RAK Saarbrücken, Barreau de Strasbourg) Dr. Jules Tassi, LL.M. Avocat (Barreau de Strasbourg) Juan F. Wiebe Rechtsanwalt ( RAK Freiburg, Barreau de Strasbourg Inken Seifert, LL.M. Rechtsanwältin (RAK Schleswig, Barreau de Strasbourg (Mutterspr.) russisch (Mutterspr.) (Mutterspr.) spanisch (Mutterspr.) (Mutterspr.) portugisisch (Mutterspr.) Arbeitsrecht (D/F) Ausländerrecht (D/F) Erbrecht (D/F) Europarecht, Menschenrechte Familienrecht (D/F) Handelsrecht (D/F) Gesellschaftsrecht (D/F) Immobilienrecht (D/F) Insolvenzrecht (D/F) Steuerrecht (D/F, DBA D/F) Strafrecht (D/F) Arbeitsrecht (D/F) Gesellschaftsrecht (D/F) Handelsrecht (D/F) Immobilienrecht (D/F) Insolvenzrecht (D/F) Gesellschaftsrecht (D/F) Handelsrecht (D/F) Steuerrecht (D/F) Insolvenzrecht (D/F) Arbeitsrecht (D/F) Strafrecht (D/F) Ausländerrecht (D/F) Zivilrecht (D/F) Wirtschaftsrecht (D/F) Finanzierungsrecht (D/F) Konzernrecht / Konzernsteuerrecht (D/F) Ohadarecht Int. Privatrecht Zivilrecht (D/F) Arbeitsrecht (D/F) Familienrecht (D/F) Erbrecht (D/F) Int. Privatrecht Zivilrecht (D/F) Familienrecht (D/F) Erbrecht (D/F) Gewerbl. Rechtsschutz (D/F)

9 - 9 - und Champagne Ardenne Lelarge/Arendt SELARL Avocats Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft en Rechts 5A, quai Finkmatt Tel.: Fax: Eric Lelarge Avocat & Rechtsanwalt zugelassen beim Landgericht (TGI) Straßburg zugelassen bei allen Amts-,Land-und Oberlandesgerichten in Deutschland LL.M. Europarecht / / / niederländisch Beratung im en, en und internationalen Wirtschaftsrecht: Handels-und Gesellschaftsrecht Vertriebsrecht Vertragsrecht Transport- und Zollrecht Steuerrecht Arbeitsrecht Zivilrecht Recht der erneuerbaren Energien Europarecht Beratung im en, en und internationalen Immobilien- und Erbrecht Forensische Tätigkeit vor en und en Gerichten: Durchsetzung von Ansprüchen im Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht und Erbrecht Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile und Titel in Frankreich und in Deutschland

10 und Champagne Ardenne Anwaltskanzlei STEIN * Cabinet d avocat STEIN Büro Strasbourg 3, avenue de la Forêt Noire F- Tel.: Fax: Internet: Büro Stuttgart (Zweigstelle) Brahmsweg 35 D Stuttgart Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Internet: Deutsch-frz. Wirtschaftsrecht; grenzüberschreitendes Steuer-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht; Handels-und Vertragsrecht; Internationales Privatrecht; Recht der erneuerbaren Energien; Arbeitsrecht; Sozialversicherungsrecht; Vertragsgestaltung; Allgemeine Anwaltstätigkeit. Oliver Stein Rechtsanwalt & Avocat zugelassen bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in Deutschland sowie beim Barreau de Strasbourg D.E.A. en Droit des Affaires, Université Robert Schuman, Strasbourg Diplomarbeit über die Besteuerung von Personengesellschaften mit em Gesellschafterkreis Catherine Mariotte Avocat zugelassen beim Barreau de Strasbourg Diplômée de l Institut d Etudes Politiques de Strasbourg (Section économique et financière) D.E.A. en Droit privé / / / / Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerrecht Gesellschaftsrecht Sozialversicherungsrecht Recht der erneuerbaren Energien Handels-und Vertragsrecht Insolvenzrecht Tätigkeitsschwerpunkte: Handelsrecht Vertragsrecht Vertragsgestaltung (frz./dt.) Gesellschaftsrecht Arbeitsrecht Markus Tröschel (Büro Stuttgart) Rechtsanwalt zugelassen bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in Deutschland Diploma in Common Law, University College Cork, Irland / / Tätigkeitsschwerpunkte: internationales Privatrecht Vertragsgestaltung (dt./engl.) dt. Arbeitsrecht dt. Insolvenzrecht Allgemeine Anwaltstätigkeit

11 und Champagne Ardenne Schulze und Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Patrick EHRET Rechtsanwalt /Avocat Spécialiste en Droit des relations internationales Französischer Fachanwalt für internationales Recht Sandra Inglese Avocate Master II Juriste et conseil d entreprise/dcje Magistère Juriste affaires franco-allemandes Dr. Pascal Schütze Rechtsanwalt (Muttersprache) / / (Muttersprache) italienisch portugisisch (Muttersprache) Grenzüberschreitende Insolvenzszenarien Sanierungs- und Restrukturierungsberatung bei Cross Border Sachverhalten Forderungsbeitreibung, Zwangsvollstreckung sowie Anerkennung von Titeln und Urteilen. Forensische Tätigkeit in Frankreich. Internationales und Französisches Wirtschaftsrecht Internationales Privatrecht Europarecht Bau- und Architektenrecht Rechtsanwaltsgesellschaft Eisenbahnstrasse D Achern Tel.: +49 (0)7841/708-0 Fax: +49 (0)7841/ oder 2 avenue de la Forêt Noire Tel.: Fax: Société d'avocats Daniel Baum, Thomas Grimal, Lionel Gatin Michel BENOIT, Emmanuelle Rallet Avocats Associés 12a, rue du Parc - BP Mulhouse Cedex Tel.: Fax: SCP ERTLEN BIGEY SAUPE PERRET* Me Marion Saupe Avocat + Rechtsanwältin 74 Rue Jean Monnet - BP Mulhouse Cedex 2 Tel Fax // italienisch // Allg. Anwaltstätigkeit Anerkennung und Vollstreckung er Titel und Urteile, Konkursverfahren und einstweilige Anordnungen, Familienrecht, Erbrecht Zollangelegenheiten aus Wirtschaftsverkehr, Handels- und Arbeitsrecht, Niederlassungsfragen, Immobilienfragen, Strafrecht Allgemeine gerichtliche und beratende anwaltliche Tätigkeit mit folgenden Schwerpunkten: Arbeitsrecht, Bau- und Immobilienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Internationales Privatrecht

12 und Champagne Ardenne Cathy NOLL 2a Rue Sainte Catherine Mulhouse Tel Fax: Internet SCHWOB & ASSOCIÉS 36, rue Paul Cézanne BP Mulhouse Cedex Tel Fax Jean-Jacques CHAUVIN Fachanwalt für Handels- und Sozialrecht - André BELZUNG Fachanwalt für Immobilienrecht - Christian LESAGE - Baptiste BELZUNG // // / / / / Individuelles und kollektives Arbeitsrecht Sozialversicherungsrecht Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten Beratung und Vertretung in aussergerichtlichen und gerichtlichen Angelegen-heiten in Frankreich Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Internationales Privatrecht Gewerbliches Miet- und Pachtrecht, Immobilien-recht, Haftungs- und Versicherungsrecht, Vollstreckungsrecht Wirtschafts- und Transportrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Merger & acquisition, Erbrecht Jean-Marc Dubois und Olivier Maire * société civile professionnelle d Avocats MERY DUBOIS MAIRE 31 Rue des Carmes NANCY Tel. : Fax : / / Allgemeine Anwaltstätigkeit, Familienrecht, Strafrecht, Handelsrecht, Arbeitsrecht Versicherungsfragen (Verkehrsunfälle) Lothar Polanz* Avocat und Rechtsanwalt, diplomierter Übersetzer 9 rue Louis Guingot VANDOEUVRE LES NANCY Tel.: Fax: Christian Lefebvre 42 ter rue des Capucins Reims Tel.: Fax: / / Internationales Privatrecht Anerkennung und Vollstreckung er Titel und Urteile, Forderungseintreibung, Zwangsvollstreckungsund Insolvenzverfahren Handels- und Gesellschaftsrecht / Firmengründung / Unternehmenskauf EU-Recht Kooperations- und Lizenzverträge Beweissicherungsverfahren Allgemeine Anwaltstätigkeit, Anerkennung und Vollstreckung er Titel und Urteile, Konkursverfahren und einstweilige Anordnungen, Familienrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Zollangelegenheiten aus Wirtschaftsverkehr, Immobilienfragen, Strafrecht

13 I. Anwaltskammern und II. Notare Ordre des Avocats à la Cour d Appel de Colmar Maison de l Avocat 24 avenue de la République COLMAR Ordre des Avocats du Barreau de Metz 3, rue Haute Pierre METZ Ordre des Avocats à la Cour d'appel de Nancy Avenue Mal Juin - Cité Judiciaire NANCY Maison de l'avocat 14, rue Poincaré SARREGUEMINES Ordre des Avocats du Barreau de Strasbourg 3, quai Jacques Sturm STRASBOURG Consultation Palais de Justice: Tel.: Fax: Tel.: Fax.: Tel.: Fax.: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: II Notare Edmond Gresser (Notar) Notaire Associé 9, rue de la gare La Wantzenau (befugt zu Beurkundungen in dt. u. frz. Sprache für das gesamte e Territorium) Isabelle Dauphin (Notar) 9-11, rue du Couvent - B.P Boulay Isabelle KUHN-MAGRET Notarin 3 Avenue du Général Leclerc ROSHEIM (befugt zu Beurkundungen in dt. u. frz. Sprache für das gesamte e Territorium) Regis MEYER (Notar) 1 Rue Frohnacker SOULTZ SOUS FORÊTS (befugt zu Beurkundungen in dt. u. frz. Sprache für das gesamte e Territorium) Tel.: /29/34 Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax:

14 II Notarskammern Chambre des Notaires des Ardennes 132 Avenue Charles Boutet CHARLEVILLE-MEZIERES Chambre des Notaires d'aube 126, rue du Gén. de Gaulle TROYES Chambre des Notaires de la Marne 44 Cours Jean Baptiste Langlet REIMS Chambre Départementale des Notaires de la Haute-Marne 7, bd. Barotte CHAUMONT CEDEX Chambre Départementale des Notaires de Meurthe et Moselle 22, rue de la Ravinelle NANCY Chambre des Notaires de la Meuse 19 quai Sadi Carnot BAR-LE-DUC Chambre Départementale des Notaires de la Moselle 1, rue Pierre Hardie METZ CEDEX Chambre des Notaires du Bas-Rhin 2, rue des Juifs B.P STRASBOURG cedex Chambre des Notaires du Haut-Rhin 4, place des Martyrs de la Résistance COLMAR Chambre des Notaires des Vosges 22 quai de Dogneville EPINAL Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Chambre5 Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax:

15 III. Steuerberater / Steuerberaterkammern und Erbenermittlungsbüros III. Steuerberater / Steuerberaterkammern und Erbenermittlungsbüros Alexandre Rimbeaux Avocat 1, rue des charpentiers ZAC Sébastopol Metz Technopôle SCP Richard & Mertz Tel Handy Fax // Beratung im en Recht; frz. und dt. Steuerrecht Cabinet ENGLER & Associés Stefan Engler Steuerberater und Expert comptable 8, rue Schwendi COLMAR-Ingersheim Tel Handy Homepage: / Steuerrecht, Einkommenssteuer, Erbschaftssteuer usw. Lohn-und Gehaltsabrechnungen, Buchhaltung und Bilanzierung, Unternehmensbewertungen, interkulturelle Beratung Didier Matzinger DM Conseils 1c Rue des Frères Lumière Eckbolsheim Tel Fax / Steuerberater Wirtschaftsprüfer Hans & Associés Strasbourg SARL Deutschlandgruppe 2, Square du Château BP Schiltigheim Tel. : Fax : Deutsch/ Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit weiteren Standorten in belfort, Bollwiller, Colmar, Exincourt, Guebwiller, Kientzheim, Molsheim, Mulhouse, Paris, Rambouillet, Sélestat und Saverne. Claudine Heinrich Leiterin Deutschlandgruppe

16 III. Steuerberater / Steuerberaterkammern und Erbenermittlungsbüros SCHMELTZ & ASSOCIÉS SAS Parc des Collines 60, rue Jacques Mugnier BP Mulhouse Cedex Tel Fax Internet: / / Steuerbertungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei, die auf die Niederlassung von en Unternehmen in Frankreich spezialisiert ist. Büros: Frankreich, Deutschland, Slowakei Henri Schmeltz Geschäftsführer Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Benoît Rietsch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Laurent Sengelin Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Andrée Franceschini Juristin für Wirtschaftsrecht und Sozialrecht Cabinet FOURNAISE SARL (Steuerberaterkanzlei) 3 allée de Robertsau Tel.: Fax : place St Pierre Paris Tel : Fax : dt., frz., engl. Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Buchhaltung, Umsatzsteuer, Zollrecht- Einfuhrumsatzsteuer, Lohnabrechnung, Arbeitsrecht, Existenzgründung, Immobilienbesteuerung, Internat. Steuerrecht, Unternehmensberatung,, Einkommenssteuer, Vermögenssteuer

17 III. Steuerberater / Steuerberaterkammern und Erbenermittlungsbüros Steuerberaterkammern: Ordre des Experts Comptables et Comptables agrées 46 Cours Léopold NANCY Cedex Ordre des Experts Comptables et Comptables agrées 41, bd. de la Paix REIMS Cedex Ordre des Experts Comptables de la Région Alsace 11, Av. de la Fôret Noire CS STRASBOURG Cedex Tel.: Fax: Tel.: Fax: Tel.: Fax: Bei Ermittlung von Erben können Anfragen an folgendes Ermittlungsbüro gerichtet werden: Archives Généalogiques Andriveau B. Loppinet - Directeur Régional 24, rue Thomann Tel Fax /

Anwaltsliste. Stand: Februar 2013

Anwaltsliste. Stand: Februar 2013 HAUSANSCHRIFT 33, Bd. des Belges 69006 Lyon POSTANSCHRIFT 33, Bd. des Belges 69458 Lyon Cedex 06 INTERNET: www.lyon.diplo.de TEL + 33(0)4.72.69.98.98 FAX + 33(0)4.72.43.06.94 info@lyon.diplo.de Stand:

Mehr

Rechtsanwaltsliste Togo

Rechtsanwaltsliste Togo Rechtsanwaltsliste Togo Diese Angaben basieren auf der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorliegenden Informationen. Die Angaben und insbesondere die Benennung der Anwälte und sonstigen Rechtsbeistände

Mehr

Anwaltsgebühren und Vereinbarungen in Polen

Anwaltsgebühren und Vereinbarungen in Polen Antwerpen, den 8. Mai 2004 Anwaltsgebühren und Vereinbarungen in Polen Kurzreferat von radca prawny Marek Kacprzak I. Beratung Grundsatz: Honorarvereinbarungen Die Honorare sind am häufigsten auf Grund

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

wirtschaftsrechtliche beratung

wirtschaftsrechtliche beratung wirtschaftsrechtliche beratung regionale präsenz internationale kompetenz berlin dornbirn freiburg konstanz kraków lahr lyon marseille paris singen strasbourg tuttlingen ulm villingen-schwenningen weingarten/ravensburg

Mehr

Anwaltsliste. I. Haftungsausschluss:

Anwaltsliste. I. Haftungsausschluss: 338 avenue du Prado, F-13295 Marseille Cedex 8 HAUSANSCHRIFT 338 av. du Prado, F-13008 Marseille POSTANSCHRIFT 338 av. du Prado, F-13295 Marseille Cedex 8 INTERNET: www.marseille.diplo.de e-mail : info@marseille.diplo.de

Mehr

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten Ministerium der Justiz und für Europaangelegenheiten LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten 2 Allgemeines Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege ( 1 Bundesrechtsanwaltsordnung).

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 1. Wer wir sind Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltssozietät mit Büros in Wesel und Bocholt und stehen Ihnen mit einem Team

Mehr

Kosten - Hinweise zur Anwaltsvergütung und Gerichtskosten

Kosten - Hinweise zur Anwaltsvergütung und Gerichtskosten Kosten - Hinweise zur Anwaltsvergütung und Gerichtskosten Guter Rat ist teuer!? Die Beauftragung eines Rechtsanwaltes kostet Geld, auch schon für eine Beratung entstehen Kosten. Allerdings zahlt es sich

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Der Vater stirbt und hinterlässt Ehefrau und mehrere Kinder aus zwei Ehen. Er hat kein Testament gemacht. Was wird aus seinem Einfamilienhaus,

Mehr

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 1. Wer wir sind Wir überzeugen durch unser Engagement und unseren Anspruch, dem Mandanten bei der zügigen Durchsetzung seiner Ziele ein höchstmögliches

Mehr

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt!

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! DIE KANZLEI, IHRE LOCATION UND DIE KOORDINATEN Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! Grunewald Deutschland DIE KANZLEI Unser Credo Unsere Mandantenstruktur Das Übliche ist nicht

Mehr

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 Rechtsanwalt u. Notar Fachanwalt für Steuerrecht 65189 Wiesbaden Telefon (06 11) 3 92 04/5 Telefax (06 11) 30 72 51 Handy (01 71) 3 55 66 44 http://www.raun-wagner.de

Mehr

Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV)

Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV) Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV) Rechtsanwalt und Notar a.d. Horst Dieter Swienty Rechtsanwäl9n Vanessa Swienty- Brokemper Rechtsanwäl9n Petra Andrews

Mehr

Mandanteninformation. - das persönlichen Erscheinen von Geschäftsführern vor Gericht- das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mandanteninformation. - das persönlichen Erscheinen von Geschäftsführern vor Gericht- das Anwaltshaus Böblingen informiert! Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation - das persönlichen Erscheinen von Geschäftsführern vor Gericht- das Anwaltshaus Böblingen informiert! Herausgeber Schobinger & Partner,

Mehr

Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz.

Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. D.A.S. Rechtsschutz von Anfang an Wenn sich rechtliche Fragen ergeben oder sich ein Rechtsstreit anbahnt, bietet die D.A.S.

Mehr

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung der Abteilung Rechtswissenschaft der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen

Mehr

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Miet- und Immobilienrecht HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Kompetenz Integrität Transparenz Kontinuität Effizienz Willkommen Unsere Tätigkeit

Mehr

Tarife und Allgemeine 2016. Geschäftsbedingungen

Tarife und Allgemeine 2016. Geschäftsbedingungen Tarife und Allgemeine 2016 Geschäftsbedingungen Tarife Einleitung Der Einsatz für Ihre Angelegenheiten setzt Deutlichkeit voraus, beispielsweise über die Kosten unserer Tätigkeiten. Die Kanzlei Van Veen

Mehr

Nicht selten legen Kollegen während des Prozesses Ihr Mandat nieder. Dennoch bleiben sie einstweilen Zustellempfänger.

Nicht selten legen Kollegen während des Prozesses Ihr Mandat nieder. Dennoch bleiben sie einstweilen Zustellempfänger. Nicht selten legen Kollegen während des Prozesses Ihr Mandat nieder. Dennoch bleiben sie einstweilen Zustellempfänger. Leitsatz: Im Anwaltsprozess erlangt die Kündigung einer Vollmacht nach 87 Abs. 1 ZPO

Mehr

Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich

Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich Mediator BM Dr. jur. Peter Schmidt Mitglied des Bundesverbandes Mediation e.v. Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich Ein Blick auf die Historie der gerichtsnahen

Mehr

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten Der Vollstreckungsbescheid 12 Fragen und Antworten Was bewirkt der Vollstreckungsbescheid eigentlich? Anerkennung der Schuld durch eine neutrale, eine richterliche Instanz Kein späterer Widerspruch möglich

Mehr

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012 Rechtsanwaltskammer Kassel - Körperschaft des öffentlichen Rechts - Abschlussprüfung Sommer 2012 Ausbildungsberuf: Prüfungsfach: Rechtsanwaltsfachangestellter/Rechtsanwaltsfachangestellte Rechtsanwaltsgebührenrecht

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

Beschluss. Thüringer Oberlandesgericht. Az.: 1 W 141/14 3 O 508/11 LG Meiningen. In Sachen I P. - Beklagter -

Beschluss. Thüringer Oberlandesgericht. Az.: 1 W 141/14 3 O 508/11 LG Meiningen. In Sachen I P. - Beklagter - Thüringer Oberlandesgericht Az.: 1 W 141/14 3 O 508/11 LG Meiningen Beschluss In Sachen I P - Beklagter - Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt E T - Antragsteller und Beschwerdeführer - gegen K. S. S.,

Mehr

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei fünf Rechtsanwälte an, welche insgesamt über acht Fachanwaltschaften verfügen und welche

Mehr

Anwaltskanzleien: Stand September 2014 REGION BASILIKATA PROVINZEN MATERA UND POTENZA

Anwaltskanzleien: Stand September 2014 REGION BASILIKATA PROVINZEN MATERA UND POTENZA Deutsch-Korrespondierende Rechtsanwälte im konsularischen Amtsbezirk (Regionen: Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Molise) des Honorarkonsuls in Neapel Vorwahl nach Italien: 0039- Stand September 2014 Haftungsausschluss:

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

Arbeitsrecht. Wirtschaftsrecht. Stevens und Kollegen Anwaltskooperation

Arbeitsrecht. Wirtschaftsrecht. Stevens und Kollegen Anwaltskooperation Arbeitsrecht Wirtschaftsrecht Profil Konzentration auf elementare Schwerpunkte Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Deshalb wird unser Leitbild von Qualität und Verantwortung geprägt. Mit Sachverstand,

Mehr

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht 1 Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht 2 3 I Das Problem im Arzthaftungsrecht. Ein Patient glaubt, Opfer eines ärztlichen Behandlungsfehlers zu sein. Doch ein Prozess im Arzthaftungsrecht

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS GESTATTEN: IHR RECHTSRATGEBER. Seit dem Jahr 1998 vertrete und berate ich Mandanten in Borgholzhausen und im Großraum Bielefeld. Dazu zählen gleichermaßen

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Versicherungsrecht

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Versicherungsrecht 1 Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Versicherungsrecht 2 3 I Das Problem im Versicherungsrecht. Eine Klage im Versicherungsrecht ist oft wie ein Kampf David gegen Goliath: Der finanzstarke

Mehr

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden 49 Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste Juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung

Mehr

Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012

Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012 Newsletter Immobilienrecht Nr. 10 September 2012 Maßgeblicher Zeitpunkt für die Kenntnis des Käufers von einem Mangel der Kaufsache bei getrennt beurkundetem Grundstückskaufvertrag Einführung Grundstückskaufverträge

Mehr

DEURAG und APRAXA. Werden Sie zum Lotsen für Ihre Kunden.

DEURAG und APRAXA. Werden Sie zum Lotsen für Ihre Kunden. DEURAG und APRAXA. Werden Sie zum Lotsen für Ihre Kunden. 02 03 Unser Angebot. Auf Wunsch nennen wir Ihnen einen kompetenten Rechtsanwalt in Ihrer Nähe. Seit vielen Jahren arbeiten wir vertrauensvoll mit

Mehr

Rechtsanwalt. Arbeitsverhältnis

Rechtsanwalt. Arbeitsverhältnis Thorben Feldhaus Rechtsanwalt Ihr Recht im Arbeitsverhältnis Das Arbeitsrecht ist traditionell das Schutzrecht der Arbeitnehmer! Es befasst sich mit der Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer,

Mehr

Verordnung über die Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

Verordnung über die Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Verordnung über die Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Vom 18. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2881) zuletzt geändert durch Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Tätigkeit europäischer

Mehr

Übersicht zu den möglichen Vorgehensweisen von Patienten bei Zahnarztsachen

Übersicht zu den möglichen Vorgehensweisen von Patienten bei Zahnarztsachen Übersicht zu den möglichen Vorgehensweisen von Patienten bei Zahnarztsachen Von RA Dr. Rainer Schütze, Fachanwalt für Medizinrecht Es ist zu unterscheiden zwischen: 1. Privat versicherten Patienten 2.

Mehr

Ratgeber bei Personenschäden

Ratgeber bei Personenschäden Ratgeber bei Personenschäden FÜR OPFER VON Verkehrsunfällen Arbeitsunfällen Behandlungsfehlern Gewalttaten u.v.a. IHR RECHT AUF Schmerzensgeld Berufsunfähigkeitsrente Verdienstausfall u.v.a. Beratung bei

Mehr

Info Kosten Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Beitragsrahmengebühren Gebührenvereinbarung Prozesskosten Außergerichtliche Kosten

Info Kosten Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Beitragsrahmengebühren Gebührenvereinbarung Prozesskosten Außergerichtliche Kosten Info Kosten In der Bundesrepublik sind die Anwaltskosten gesetzlich seit dem 01.07.2004 im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), vorher in der Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung geregelt. Je nach Tätigkeitsbereich,

Mehr

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups.

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups. Alexander Herbert ist Rechtsanwalt und Partner am Standort der Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater AG Zürich den er geschäftsführend seit 2006 leitet sowie am Standort von Buse Heberer Fromm

Mehr

Kanzlei aus einem breit gefächerten Know-How-Pool bedienen. www.oezer.org

Kanzlei aus einem breit gefächerten Know-How-Pool bedienen. www.oezer.org Wir sind eine auf das Wirtschaftsrecht ausgerichtete Kanzlei, die Unternehmen mit internationalen Bezügen vertritt. Beratungen können unter anderem in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Bank-

Mehr

MIT RECHT GUT BERATEN!

MIT RECHT GUT BERATEN! MIT RECHT GUT BERATEN! Buchta Bagnoli von Varel R e c h t s a n w ä l t e F a c h a n w ä l t e KANZLEI BBV Wir begreifen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen welches Ihnen bei Ihren rechtlichen

Mehr

Studienplatzbeschaffung

Studienplatzbeschaffung Studienplatzbeschaffung - Einklagen www.asta.haw-hamburg.de Hintergrund Alle Unis und Hochschulen unterliegen dem Kapazitätsausschöpfungsgebot Sie müssen alle ihnen zur Verfügung stehenden Plätze vergeben!

Mehr

RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND

RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND DIE KANZLEI Der Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Anwendung des spanischen Rechts, vor allem in den Bereichen Familienrecht,

Mehr

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail.

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus und senden dieses mit Unterschrift und den erforderlichen Unterlagen per Post, per E-Mail im PDF-Format oder per Fax an 0221-64 00 994-1. Vollmacht im Original

Mehr

Die richtige Rechtsform im Handwerk

Die richtige Rechtsform im Handwerk Die richtige Rechtsform im Handwerk Welche Rechtsform für Ihren Betrieb die richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab; beispielsweise von der geplanten Größe des Betriebes, von der Anzahl der am Unternehmen

Mehr

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Kontaktadresse Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 Telefon 069 9585-5286 Fax 069 / 9585-971975 Angebot Stelle Rechtsreferendare

Mehr

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Erbrecht

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Erbrecht 1 Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Erbrecht 2 3 I Das Problem im Erbrecht. Erbrechtliche Auseinandersetzungen treffen uns nicht selten in emotionalen Ausnahmesituationen: Neben dem Verlust

Mehr

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent Vertrauen als Grundlage Die Rechtsanwaltskanzlei Bergert & Bergert wurde von Rechtsanwalt Ralf Bergert und Rechtsanwältin Christina Bergert im Jahr 1996 gegründet. Unsere Anwaltspartnerschaft berät Sie

Mehr

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Es gibt Rechtsanwälte, die können alles. Sagen sie zumindest. Und es gibt Rechtsanwälte,

Mehr

Die Lösung des Steuer- Puzzles

Die Lösung des Steuer- Puzzles Die Lösung des Steuer- Puzzles D I E S T E U E R S P E Z I A L I S T E N Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln. Gertrude Stein 2 MD Advisory Limited ist ein Steuerberatungsunternehmen, das

Mehr

DOWNLOAD. Wortfeld Recht. Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Wortfeld Recht. Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Wortfeld Recht Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden auszug aus dem Originaltitel: m Gericht Die 8a besichtigt ein Gerichtsgebäude. Sie werden von Frau Schmidt in Empfang

Mehr

Hier ist der tatsächliche Aufenthaltsort anzugeben, unbeachtlich davon ob der Ehemann dort beim

Hier ist der tatsächliche Aufenthaltsort anzugeben, unbeachtlich davon ob der Ehemann dort beim FORMULAR FÜR SCHEIDUNGSANTRAG Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig und wahrheitsgemäß aus, da nur so eine entsprechende Bearbeitung erfolgen kann. Das Formular ist Grundlage für die Erstellung

Mehr

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<<

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<< >> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.

Mehr

» Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist.«

» Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist.« » Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist.«charles de Montesquieu (1689 1755), frz. Staatstheoretiker und Schriftsteller, Begründer der modernen Staatswissenschaft

Mehr

VSG - SSPES Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer 3000 Bern

VSG - SSPES Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer 3000 Bern OFFERTE RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG KOLLEKTIV- UND VERGÜNSTIGUNGSVERTRAG für VSG - SSPES Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer 3000 Bern nachfolgend VSG genannt als Beitritt zum

Mehr

Der Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten. Wenn ein Pflichtteilsanspruch besteht, muss dieser auch durchgesetzt werden können.

Der Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten. Wenn ein Pflichtteilsanspruch besteht, muss dieser auch durchgesetzt werden können. Auskunftsanspruch Der Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten Wenn ein Pflichtteilsanspruch besteht, muss dieser auch durchgesetzt werden können. Der Pflichtteilsberechtigte muss die Höhe seines

Mehr

RISIKOLOS VOR GERICHT.

RISIKOLOS VOR GERICHT. 1 RISIKOLOS VOR GERICHT. Prozessfinanzierung im Versicherungsrecht Mit Anspruch. Für Anspruch. 2 3 I DAS PROBLEM IM VERSICHERUNGSRECHT. Eine Klage im Versicherungsrecht ist oft wie ein Kampf David gegen

Mehr

RECHTSSCHUTZREGLEMENT des Zentralverbandes der Magistraten, der Lehrerschaft und der Beamten des Staates Wallis (ZMLB)

RECHTSSCHUTZREGLEMENT des Zentralverbandes der Magistraten, der Lehrerschaft und der Beamten des Staates Wallis (ZMLB) REGLEMENT des Zentralverbandes der Magistraten, der Lehrerschaft und der Beamten des Staates Wallis (ZMLB) I. GRUNDSATZ Art. 1 Grundsatz Der ZMLB gewährt allen Mitgliedern, welche ihren Verpflichtungen

Mehr

RECHTSANWÄLTE UND WIRTSCHAFTSPRÜFER AUF MALTA - OHNE GEWÄHR -

RECHTSANWÄLTE UND WIRTSCHAFTSPRÜFER AUF MALTA - OHNE GEWÄHR - Valletta, 16. März 2015 RECHTSANWÄLTE UND WIRTSCHAFTSPRÜFER AUF MALTA - OHNE GEWÄHR - I.) Allgemeine Informationen 1.) Zuständigkeit und Anwaltszwang Regelungen hinsichtlich der örtlichen Zuständigkeit

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Zypern. Mehrwertsteuererstattungen nach der 13. MwSt-Richtlinie (86/560/EWG)

Zypern. Mehrwertsteuererstattungen nach der 13. MwSt-Richtlinie (86/560/EWG) Zypern Mehrwertsteuererstattungen nach der 13. MwSt-Richtlinie (86/560/EWG) I. GEGENSEITIGKEITSABKOMMEN Artikel 2 Absatz 2 1. Hat Ihr Land Gegenseitigkeitsabkommen abgeschlossen? Ja, Zypern hat zwei Gegenseitigkeitsabkommen

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Verbraucherinsolvenzverfahren & Restschuldbefreiung

Verbraucherinsolvenzverfahren & Restschuldbefreiung Verbraucherinsolvenzverfahren & Restschuldbefreiung 7. Auflage Von Wolfgang Schrankenmüller, Stuttgart Kassel, im Juni 2014 1 Inhalt Teil 1 Ablauf des Verbraucherinsolvenzverfahrens 3 1. Außergerichtliche

Mehr

Muster für den Antrag auf Durchführung eines Gütestellenverfahrens

Muster für den Antrag auf Durchführung eines Gütestellenverfahrens Muster für den Antrag auf Durchführung eines Gütestellenverfahrens vor der Gütestelle Handels- und Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt Henning Schröder, Hannover Vorbemerkung: Das nachstehend abgedruckte Muster

Mehr

DIPL.-JUR. (UNIV.) KATHARINA DEKKER

DIPL.-JUR. (UNIV.) KATHARINA DEKKER Die wichtigsten Informationen zum Thema Scheidung Wann ist eine Scheidung möglich? Die wichtigste Voraussetzung für eine Scheidung ist das sog. Trennungsjahr, wenn beide Ehegatten die Scheidung beantragen

Mehr

Handzettel Referat Peter Bösch

Handzettel Referat Peter Bösch Handzettel Referat Peter Bösch - 2 - - 3 - - 4 - - 5 - Anhänge - 6 - Mediationsbestimmungen in der Zivilprozessordnung Art. 166 Beschränktes (Zeugnis-)Verweigerungsrecht 1 Eine dritte Person kann die Mitwirkung

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

Die Abmahnung (Der Rechtsunterdrückungs- und Gebührenabgreifer-Coup)

Die Abmahnung (Der Rechtsunterdrückungs- und Gebührenabgreifer-Coup) -www.bohrwurm.net- 26419 Sillenstede, August 2006 Günter E. V ö l k e r 4.1.- 13.02 1 von 4 Die Abmahnung (Der Rechtsunterdrückungs- und Gebührenabgreifer-Coup) Vorab-Hinweis auf die Rechtsgrundlagen der

Mehr

R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE

R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Gebühren im Sozialrecht 2.1 Was ist meine Ausgangssituation?

Mehr

Lösungshinweise Abschnitt A I (Kaufvertrag) 2. Verfahrensrecht

Lösungshinweise Abschnitt A I (Kaufvertrag) 2. Verfahrensrecht Lösungshinweise Abschnitt A I (Kaufvertrag) 2. Verfahrensrecht A/I 01 BB kann gegen den Mahnbescheid Widerspruch einlegen, 694 Abs. 1 02 a) BB muss innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung des VU Einspruch

Mehr

Anwendungsbeschreibung. Honorarabrechnung RVG - Adhäsionsverfahren 403 StPO

Anwendungsbeschreibung. Honorarabrechnung RVG - Adhäsionsverfahren 403 StPO Anwendungsbeschreibung Honorarabrechnung RVG - Inhalt 1 Adhäsionsverfahren... 3 1.1 Juristische Regel... 3 1.2 Praktische Anwendung... 6 1.3 Fallbeispiel (aus Sicht des Anwalts des Opfers/Verletzten) ohne

Mehr

Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen

Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Gebühren im Sozialrecht 2.1 Was ist meine Ausgangssituation? 2.2 Welche Gebühren fallen bei außergerichtlichen Tätigkeiten

Mehr

Christiane Zollner RECHTSANWÄLTIN UND FACHANWÄLTIN FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT

Christiane Zollner RECHTSANWÄLTIN UND FACHANWÄLTIN FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT Zollner Rechtsberatung Seite 3 Christiane Zollner RECHTSANWÄLTIN UND FACHANWÄLTIN FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwigs-Maximilian-Universität in

Mehr

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Herr Prof. Dr. Janssen zu der Problematik der Bearbeitungsgebühr in Verbraucherkreditverträgen. Sehr

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Wohnraummietverhältnis.... Der Vermieter will einem langjährigen Mieter kündigen, um Wohnraum für Familienangehörige oder auch nur

Mehr

WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT

WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT DIE SITUATION In Deutschland werden die Menschen dank moderner Medizin immer älter. Die Kehrseite der Medaille

Mehr

Landesarbeitsgericht München BESCHLUSS

Landesarbeitsgericht München BESCHLUSS 27 Ca 163/13 (ArbG München) Landesarbeitsgericht München BESCHLUSS In dem Beschwerdeverfahren A. A-Straße, A-Stadt - Kläger und Beschwerdeführer - Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. B. B-Straße,

Mehr

Liste der im Amtsbezirk des Generalkonsulats bekannten Rechtsanwälte. Haftungsausschluss

Liste der im Amtsbezirk des Generalkonsulats bekannten Rechtsanwälte. Haftungsausschluss Stand: Dezember 2015 Liste der im Amtsbezirk des Generalkonsulats bekannten Rechtsanwälte Haftungsausschluss Diese Angaben erfolgen aufgrund von Informationen, die dem Generalkonsulat zum Zeitpunkt der

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Tel.: 0611-181 44-10 Fax: 0611-181 44-18 E-Mail: info@awp.de www.awp.de

Tel.: 0611-181 44-10 Fax: 0611-181 44-18 E-Mail: info@awp.de www.awp.de Die Gründe, warum unsere Mandanten mit uns arbeiten, mögen vielfältig sein. Der gemeinsame Nenner ist Erfolg. Nur wenn unsere Mandanten erfolgreich sind, sind wir es auch. Abeggstrasse 49 60193 Wiesbaden

Mehr

Die Gesellschaftsformen

Die Gesellschaftsformen Jede Firma - auch eure Schülerfirma - muss sich an bestimmte Spielregeln halten. Dazu gehört auch, dass eine bestimmte Rechtsform für das Unternehmen gewählt wird. Für eure Schülerfirma könnt ihr zwischen

Mehr

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht?

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht? Vortrag zum Thema Zugang zum Recht oder Wie bekomme ich meinem Recht? Personalien Silke Brewig-Lange geboren in Karl-Marx-Stadt / Chemnitz Jura-Studium an der Universität Leipzig Einzelanwalt mit eigener

Mehr

15. REUTLINGER ARBEITSRECHTSFORUM Kündigung wegen Krankheit Voraussetzungen, Besonderheiten und Fehlerquellen

15. REUTLINGER ARBEITSRECHTSFORUM Kündigung wegen Krankheit Voraussetzungen, Besonderheiten und Fehlerquellen 15. REUTLINGER ARBEITSRECHTSFORUM Kündigung wegen Krankheit Voraussetzungen, Besonderheiten und Fehlerquellen Termin: Mittwoch, 12. November 2014 Dauer: 19.00-21.30 Uhr Ort: VOELKER Dominohaus, Am Echazufer

Mehr

Unsere Referendarausbildung

Unsere Referendarausbildung Unsere Referendarausbildung Wir suchen ständig Referendare (m/ w) in den Pflicht- und Wahlstationen Wir verstehen uns als Kanzlei, die erstklassige juristische Beratung bei individueller Betreuung bietet.

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 3. Juli 2007. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 3. Juli 2007. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF VI ZB 21/06 BESCHLUSS vom 3. Juli 2007 in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: BGHZ: BGHR: ja nein ja RVG VV Nr. 3201 Nr. 1; Nr. 3200 Wird der Zurückweisungsantrag vor Zustellung der Berufungsbegründung

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ohne Wartezeiten und Anfahrt zum Anwalt den Auftrag auf Einleitung Ihres Scheidungsverfahrens bequem von zu Hause online

Mehr

126 AktG (Anträge von Aktionären)

126 AktG (Anträge von Aktionären) Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre nach 126 Abs. 1, 127, 122 Abs. 2, 131 AktG Ordentliche Hauptversammlung der Bertrandt Aktiengesellschaft am Mittwoch, dem 16. Februar 2011, um 10.30 Uhr Anträge

Mehr

Die Gebühren im selbstständigen Beweisverfahren

Die Gebühren im selbstständigen Beweisverfahren 217 24 Die Gebühren im selbstständigen Beweisverfahren (Vgl. Trainingsbuch, Kapitel 15) Das selbstständige Beweisverfahren wurde bereits oben auf Seite 99 besprochen. Es kann bereits vor Einreichung der

Mehr

Immobiliengesellschaft Luxemburg

Immobiliengesellschaft Luxemburg Immobiliengesellschaft Luxemburg I. Begriff der Immobiliengesellschaft 1. Rechtsform 2. Gründung II. Steuerliche Aspekte 1. Besteuerung der Erträge aus Immobilienveräußerungen 2. Besteuerung von Anteilveräußerungsgewinnen

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL... Der Arbeitgeber kündigt das langjährig bestehende Arbeitsverhältnis des Mitarbeiters mit der Begründung, im Rahmen einer betrieblichen

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) (bitte vollständig aufführen) Bei mehreren Staatsangehörigkeiten: Welche war für den Verstorbenen wichtiger? Familienstand

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Mediationsordnung des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen. (MedO) in der Fassung vom 24.11.2013

Mediationsordnung des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen. (MedO) in der Fassung vom 24.11.2013 Mediationsordnung 1 Mediationsordnung des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen (MedO) in der Fassung vom 24.11.2013 1 (1) Der BDP kann in geeigneten Fällen den jeweiligen Parteien vorschlagen

Mehr

Email: info@kestinglegal.eudiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Email: info@kestinglegal.eudiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Impressum Angaben gemäß 6 TDG und 5 Telemediengesetz (TMG) und DL-InfoV KESTING & Partner Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft nach dem Partnerschaftsgesellschaftsgesetz

Mehr

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012 Rechtsanwaltskammer Kassel - Körperschaft des öffentlichen Rechts - Abschlussprüfung Sommer 2012 Ausbildungsberuf: Prüfungsfach: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter/Rechtsanwaltsund Notarfachangestellte

Mehr

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Vertriebsrecht

Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Vertriebsrecht 1 Risikolos vor Gericht. Prozessfinanzierung im Vertriebsrecht 2 3 I Das Problem im VERTRIEBSRECHT. Im Vertriebsrecht steht im Streitfall oft ein einzelner Handelsvertreter oder Vertragshändler einem großen,

Mehr