Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile G+J MS / EMS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile Videoadvertising @ G+J MS / EMS"

Transkript

1 Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile G+J MS / EMS Seite 1

2 Wachstumsmarkt Bewegtbild Profitieren Sie von unserer Reichweite, unseren Formaten und unserer Expertise PreRoll Video PreExpandableAd VideoAd Vielfältige Video-Reichweite Mit unseren Video-Formaten erreichen Sie überschneidungsfrei bis zu: PreRolls: Video PreExpandableAd: VideoAd: 4,1 Mio. UU* 10,5 Mio. UU* 17,0 Mio. UU* 5,7 Mio. AIs 150 Mio. AIs 200 Mio. AIs Jedes Themenfeld erreichen Mit der Belegung des Video PreExpandableAds oder VideoAds erreichen Sie jedes von Ihren Themenfeldern passgenau in unserem mobilen Portfolio. PreRolls können auf ausgewählten Titeln oder in unserer PreRoll-Rotation gebucht werden Video-Werbung ist relevant Laut Prognose des OVK wird der Anteil an Video-Werbung innerhalb von 2015 um 25% wachsen Hochwertiger Full-Service und außergewöhnliche AdSpecials Profitieren Sie von unserer Expertise im Mobile Markt und buchen Sie direkt als Full- Service-Angebot. Gerne entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Ihnen außergewöhnliche AdSpecials. Seite 2 * Quelle: AGOF Mobilefacts 2014-III (inkl. aller durch G+J EMS und Mandanten ausgewiesenen Angebote)

3 Wir bringen Ihre Marken in Bewegung! Klassisch als PreRoll, großflächig als Video PreExpandable oder innovativ als VideoAd PreRoll Video PreExpandableAd inkl. Reminder MCA VideoAd Seite 3

4 Erfolgreich durch Video Advertising noch erfolgreicher durch on Top Sondercash* PreRolls 20 oder 30 sec.** Buchbar auf: Brigitte, Eltern, E&T, Gala, Grazia, Stern, Urbia, News Republic oder in unserer PreRoll-Rotation Video PreExpandableAd** Buchbar auf Einzeltitel und allen thematischen Rotationen VideoAd** Buchbar auf Einzeltitel und allen thematischen Rotationen > EUR 10k Netto 15% Sondercash* > EUR 20k Netto 20% Sondercash* > EUR 30k Netto 25% Sondercash* Seite 4 * Bedingungen: Buchungseingang in Q und Kampagnenstart bis zum ; Sondercash wird zusätzlich gewährt und konsekutiv berechnet ** Optional im Full-Service buchbar, z.b. inkl. Videohosting, Werbemittelprogrammierung, etc. Kosten auf Anfrage; Full-Service Kosten sind weder rabatt- noch AE-fähig

5 PreRoll und Video PreExpandableAd: Informationen zur Funktionsweise und Buchung Das PreRoll ist mit einem regulären TV-Spot zu vergleichen. Dieser wird direkt vor dem redaktionellen Video integriert. Klickt der User auf das redaktionelle Video, wird das PreRoll automatisch mit Ton im nativen Video-Player (iphone) oder im Browserfenster (Android-Geräte, ipad) abgespielt. Das PreRoll kann nicht übersprungen werden. Maximale länge 30 sec. Das Video PreExpandable expandiert automatisch und legt sich über den Content. Es öffnet sich ein Video-Vorschaufenster. Durch Klick auf einen dort integrierten Play-Button startet das Video mit Ton im nativen Video-Player (iphone) oder im Browserfenster (Android-Geräte, ipad). Interagiert der User nicht mit dem Werbemittel, verkleinert sich das Ad nach 7 sec. zu einem MCA. Auf Wunsch kann der User nach vollendetem Video auf die Landingpage weitergeleitet werden. Cliplänge ist unbegrenzt. Klick Areas und Anlieferung Das Video ist nur auf Android-Geräten und ipad klickbar. Für das Iphone zusätzlich zum Video ein Reminder MCA anliefern. Hosting und Tracking G+J EMS bietet an, Werbemittel in einer hoch skalierbaren und mobile-fähigen Umgebung zu hosten. Zudem tracken wir bei allen Werbeformen via Redirect die vom Ad-Server ausgelieferten AIs mit. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit Zählpixel und/oder Click-Commands zu nutzen, um bestimmte Interaktionen in einem Werbemittel zu messen. Für Hosting und Tracking können Sonderkosten anfallen. Spezifikationen Seite 5

6 VideoAd: Informationen zur Funktionsweise und Buchung Das Video-Banner wird direkt innerhalb eines MCA 2:1 in der App oder mobilen Website platziert. Das Video startet automatisch und ohne Ton. In Schleife wiederholt sich das Video anschließend. Sobald der User auf den Spot klickt, startet er das Video im Vollbildmodus mit Ton. Technisch gesehen besteht das Video aus zwei Teilen. Zum einen aus hintereinander abgespielten Einzelbildern (7 sec.) und zum anderen aus dem dem Video (20-30 sec.) Klick Areas und HTML5-Elemente Innerhalb des VideoAds können beliebig viele Klick Areas integriert werden, z.b. kann nach der Wiedergabe des Videos ein weiterer Screen mit Link auf die Kunden-Landingpage gezeigt werden. Zusätzlich können HTML5-Elemente wie Buttons und Icons angezeigt, eingeblendet oder animiert werden. Format und Full Service Format des Video-Banners ist ein Mobile Content Ad 2:1. Auf Wunsch können wir die Erstellung des Banners inkl. Hosting des Videos als Full-Service gegen Aufpreis anbieten. Kundeninhalt und Anlieferung Der Kunde liefert uns einen fertigen Video-Spot (20 oder 30 sec.), das entsprechend animierte MCA 2:1 inkl. aller gewünschten Klickflächen. Auf Wunsch übernehmen wir die Erstellung des Werbemittels (siehe Full-Service) Seite 6

7 Ihre Sales-Ansprechpartner in der G+J EMS Mobile Unit Mobile Key Account Manager (Konzepte, strategische Beratung) André Römer Head of Key Account Mobile West und Nord Telefon: +49 (0) 211 / VB West (Düsseldorf) HAMBURG BERLIN VB Nord (Hamburg/Berlin) Frank Wagenbach Key Account Manager Mobile Mitte Telefon: +49 (0) 69 / DÜSSELDORF FRANKFURT Christian Rebel Key Account Manager Mobile Mitte und Südwest Telefon: +49 (0) 69 / STUTTGART MÜNCHEN Jennifer Hartmann Key Account Manager Mobile Süd Telefon: +49 (0) 89 / VB Mitte/Südwest (Frankfurt/Stuttgart) VB Süd (München) Seite 7

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de Multiscreen Ads Eine Kampagne in allen Kanälen G+J EMS Hamburg Wir denken in Marken, nicht in Devices. Ihre crossdigitale Kampagne: ein dynamisches Werbemittel alle Screens Billboard, Medium Rectangle

Mehr

Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd

Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd 100% First Mover 0 Mindestbuchungsvolumen G+J EMS Hamburg März 2015 Ihre Vorteile auf einen Blick: Kein Mindestbuchungs

Mehr

manager magazin online mobil (MEW)

manager magazin online mobil (MEW) Hamburg, März 2015 manager magazin online mobil (MEW) Werbeformen 2015 Mobile Sonderwerbeformen Übersicht unverbindliche Visualisierungsbeispiele 2 Content Ad 1:1 Maximale Aufmerksamkeit mit dem Content

Mehr

Werben mit CHIP Mobile Advertising

Werben mit CHIP Mobile Advertising Werben mit CHIP Mobile Advertising Mobile surfen auf m.chip.de und in der CHIP App CHIP Digital optimiert für mobile Endgeräte! Aktuelle News aus der digitalen Welt Test & Kaufberatung für IT- und Consumer

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL Sonderwerbeformen 2016. Hamburg, Januar 2016

SPIEGEL ONLINE MOBIL Sonderwerbeformen 2016. Hamburg, Januar 2016 SPIEGEL ONLINE MOBIL Sonderwerbeformen 2016 Hamburg, Januar 2016 Mobile Sonderwerbeformen Übersicht Werbeformen auf dem Smartphone ansehen: einfach QR-Code scannen! Unverbindliche e 2 Expandable Content

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen MOBILE Gültig ab 01.04.2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Sonderformate 10 Übersicht

Mehr

Werben mit Chip - Video

Werben mit Chip - Video Werben mit Chip - Video Reichweitenentwicklung Pre-Roll Video Ads in Mio. CHIP Digital fast 8 Mio. Video Ais im September 2015! 9,00 8,00 7,93 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 Sep 14 Okt 14 Nov

Mehr

Mobile Sticky Ad. 100% Sichtbarkeit

Mobile Sticky Ad. 100% Sichtbarkeit Mobile Sticky Ad 100% Sichtbarkeit Die Sticky Ad klebt am unteren Bildschirmrand und läuft auch beim Scrollen immer mit. Dadurch bleibt sie ständig im Sichtfeld des Nutzers und erlangt somit enorme Aufmerksamkeit.

Mehr

RP Plus. Werbemöglichkeiten

RP Plus. Werbemöglichkeiten RP Plus Werbemöglichkeiten Inhalt Das Textteilformat Fullpage-Formate Fullpage Connect Fullpage Motion Fullpage 360 Fullpage Premium Fullpage Premium Beilagen Fullpage Presenter Allgemeine Technische Spezifikationen

Mehr

ASMI Mobile Portfolio. Neue Werbeformen 2014

ASMI Mobile Portfolio. Neue Werbeformen 2014 ASMI Mobile Portfolio Neue Werbeformen 2014 Mobile Take Over Ad S Sichtbarkeit garantiert! -w- Ihre Botschaft Mehr erfahren! Der User scrollt die Seite nach unten. Es werden gleichzeitig der Top Banner

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht Inhaltsverzeichnis HTML5 Die Zukunft der Online-Werbung First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen Weitere HTML5 Werbemöglichkeiten im Portfolio Kontakt 2 HTML5

Mehr

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014 Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014 Stand: April 2014 Unsere mobilen Plattformen sind reichweitenstarke Partner South Park App Mit unserer kostenlosen App für iphone, ipad und ipod

Mehr

BRIGITTE let s go Tablet!

BRIGITTE let s go Tablet! BRIGITTE emagazine BRIGITTE Brand Group Digital Hamburg 2015 Jetzt kommt die Nr. 1 auf die Tablets! Frauen erobern die digitale Welt in rasanter Geschwindigkeit Die Demographie der Tablet-Nutzer wird zunehmend

Mehr

HÄUSER emagazine. www.gujmedia.de

HÄUSER emagazine. www.gujmedia.de HÄUSER emagazine Das emagazine von HÄUSER stellt sich vor Das Premium-Magazin für moderne Architektur und Design gibt es ab Januar 2014 in digitalisierter Form auf dem ipad. HÄUSER auf dem ipad ist ein

Mehr

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben.

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. Das größte mobile Nachrichtenangebot Österreichs derstandard.at wird immer öfter von mobilen Geräten aus genutzt. Hier finden Sie alle Angebote,

Mehr

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 Online Sonderwerbeformen Übersicht Banderole Ad Billboard, expandable Cascade Ad Corner Ad Dynamic Sitebar Flash Layer Halfpage Ad Homepage Takeover Integriertes

Mehr

Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten

Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten Werbung am Smartphone Reichweiten, mobile Seiten, Apps und Werbemöglichkeiten Die Mobilen Reichweiten Web App (mobil.) und Native App (Smartphone APP) Mobile Geräte werden immer häufiger zum First-Screen,

Mehr

YouTube: Video-Untertitel übersetzen

YouTube: Video-Untertitel übersetzen Der Easytrans24.com-Ratgeber YouTube: Video-Untertitel übersetzen Wie Sie mit Hilfe von Easytrans24.com in wenigen Schritten Untertitel für Ihre YouTube- Videos in mehrere Sprachen übersetzen lassen können.

Mehr

Das CAPITAL emagazine

Das CAPITAL emagazine Das CAPITAL emagazine Gruner + Jahr Media Sales Brand Solutions Sept 2014 CAPITAL emagazine: Opulenz und journalistische Qualität auf dem Tablet CAPITAL emagazine das meistgelesene Wirtschafts- Monatsmagazin

Mehr

AdOps Technische Spezifikationen

AdOps Technische Spezifikationen AdOps Technische Spezifikationen HTML5-Werbemittel (Desktop) Bei der Verwendung von Redirects müssen diese Spezifikationen nicht beachtet werden. Physische Anlieferung von HTML5-Werbemitteln + Trackings.

Mehr

derstandard.at Werbeformen Stand: 02.04.2015 Wie Sie die Welt erreichen. Die Werbeformen auf derstandard.at

derstandard.at Werbeformen Stand: 02.04.2015 Wie Sie die Welt erreichen. Die Werbeformen auf derstandard.at derstandard.at Werbeformen Stand: 02.04.2015 Wie Sie die Welt erreichen. Die Werbeformen auf derstandard.at Überblick Dynamisch platzierte Werbeformen Sie bestimmen wie viele UserInnen Sie erreichen wollen

Mehr

Werbemittelspezifikation

Werbemittelspezifikation Werbemittelspezifikation DISPLAY VIDEO MOBILE ROQUAD Werbeformen Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Display Ads Standartwerbeformen Superbanner Seite 5 Skyscraper Seite 6 Wide Skyscraper Seite 7 Medium

Mehr

Anleitung Typo3-Extension - Raumbuchungssystem

Anleitung Typo3-Extension - Raumbuchungssystem Anleitung Typo3-Extension - Raumbuchungssystem t3m_calendar v 1.1 Stand 15.12.2011 Mehr Datails siehe: http://www.typo3-macher.de/typo3-ext-raumbuchungssystem.html 1 INHALT 1. Bedienungsanleitung der Anwendung...

Mehr

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile Werbung wirkt Ergebnis der ad results mobile Studie 2012 Im vergangenem Jahr hat die iq digital in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden die ad results

Mehr

13.02.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads

13.02.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads Technische Spezifikationen für Mobile Ads CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Mobile Ads Seite 3 MOBILE Website & Wrapper App GQ Mobile Website Seite 4/5/6/7/8/9 VOGUE Mobile Website (nur Smartphone)

Mehr

Erstellung eines Banderole-Ads Stand 06/10

Erstellung eines Banderole-Ads Stand 06/10 Erstellung eines Banderole-Ads Stand 06/10 Definition eines Banderole Ads Ein Banderole Ad Banner besteht aus: Flash Datei 770x250 Pixel (swf) Videodatei (flv) Optional - Das Banderole Ad schließt sich

Mehr

INTERNET frankenfernsehen.tv. 2013 Franken Fernsehen

INTERNET frankenfernsehen.tv. 2013 Franken Fernsehen INTERNET frankenfernsehen.tv 2013 Franken Fernsehen 1 REGIONALE ONLINE-VERMARKTUNG Vorteile Perfekte Plattform für regionale Werbung Unsere User holen sich bei uns täglich die neusten Infos aus der Region.

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit.

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Maximale Sichtbarkeit beim Seitenaufruf: Mobile Banner Large (3:1/2:1) jetzt im First Screen Jetzt neu: Den Banner Large

Mehr

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at Tarife Online Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at ONLINE DYNAMISCH WECHSELNDE WERBUNG Preise & Werbeformate Hier finden sie die Klassiker der Onlinewerbung. Standardformate, die in einer bestimmten

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1, top.de & auto-service.de INHALTSÜBERSICHT 01 Allgemeine Hinweis zu Erstellung & Anlieferung... 3 02 Spezifikationen Mobile:

Mehr

Der große VideoClip- Wettbewerb von Media Markt.

Der große VideoClip- Wettbewerb von Media Markt. Der große VideoClip- Wettbewerb von Media Markt. Zeig was du drauf hast! Am 1. Juli startet eine Aktion, wie sie die Schweiz noch nicht gesehen hat. Unter dem Motto Zeig was Du drauf hast! suchen wir den

Mehr

Anleitung: Einrichtung Kontowecker im Sparkassen-App

Anleitung: Einrichtung Kontowecker im Sparkassen-App 1. Allgemeines zum Kontowecker Mit Hilfe des Kontoweckers können Sie sich über Buchungen und Kontostände Ihrer Konten auf dem Laufenden halten lassen. Hierzu stellen Sie Wecker, die klingeln, wenn: sich

Mehr

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel

Mehr

MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV

MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV 2014 Maximale digitale Reichweite Sie suchen nach einer effektiven Werbemöglichkeit in der Ortenau ohne große Streuverluste? Sie wollen Ihre Werbung im Radio und in der Zeitung

Mehr

Benutzerhandbuch. Leitfaden zur Benutzung der Anwendung für sicheren Dateitransfer.

Benutzerhandbuch. Leitfaden zur Benutzung der Anwendung für sicheren Dateitransfer. Benutzerhandbuch Leitfaden zur Benutzung der Anwendung für sicheren Dateitransfer. 1 Startseite Wenn Sie die Anwendung starten, können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen 1) Sie können eine Datei für

Mehr

Mobile Technische Spezifikationen

Mobile Technische Spezifikationen Mobile Technische Spezifikationen Inhalt 1. Allgemeine Hinweise Folie 2 2. Mobile Banner Folie 4 3. Mobile Medium Rectangle Folie 9 4. Prestitial Folie 10 5. Sponsoring (Logointegration + Logo Flip) Folie

Mehr

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG Ausgangssituation und Markenbotschaft LG Electronics will durch innovative Produkte wachsen. Seine intelligenten Technologien

Mehr

Mediadaten offizielle App zur IAA Nutzfahrzeuge 2014. native Apps für: iphone, ipad und Android

Mediadaten offizielle App zur IAA Nutzfahrzeuge 2014. native Apps für: iphone, ipad und Android Mediadaten offizielle App zur IAA Nutzfahrzeuge 2014 native Apps für: iphone, ipad und Android Die offizielle App der IAA Nutzfahrzeuge 2014 1. Marktführer: über 8.000 Downloads zur IAA Nfz 2012 Platz

Mehr

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Voraussetzungen Produkt Technik Reichweite 30.000 25.000 20.000 maxdome ist nicht

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

InteractiveMedia Case Study. Innovative Telekom-Markenkampagne auf Smartphones

InteractiveMedia Case Study. Innovative Telekom-Markenkampagne auf Smartphones InteractiveMedia Case Study Innovative Telekom-Markenkampagne auf Smartphones Telekom Case Study. Inhalt. 1. Key Facts 2. Lösung 3. Umsetzung 4. Ergebnis 4 Ergebnis 3 Umsetzung 2 Lösung 1 Key Facts Der

Mehr

Mediadaten. Bannerwerbung. (Stand: 06.11.2014)

Mediadaten. Bannerwerbung. (Stand: 06.11.2014) Das Ratgeber-Portal rund ums Heiraten Mediadaten Bannerwerbung (Stand: 06.11.2014) In-sachen-Hochzeit.de ist ein Vermittlerportal, das Brautpaare bzw. deren Gäste und Hochzeitsanbieter bzw. Hochzeitsdienstleister

Mehr

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK USER GUIDE FÜR ADVERTISER INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung...3 2. Incentives veröffentlichen...4 3. Weitere Funktionen...9 ZANOX.de AG Erstellen von Incentives

Mehr

Die STERN Weinschule Lernen mit Genuss

Die STERN Weinschule Lernen mit Genuss Die STERN Weinschule Lernen mit Genuss G+J Media Sales Hamburg Januar 2015 Die Idee der STERN-Weinschule Weißwurst, Sauerkraut, Leberwurstbrot. Und dazu viel Bier. So sah das kulinarische Einerlei früher

Mehr

Tutorial. Wie kann ich meinen Kontostand von meinen Tauschpartnern in. übernehmen? Zoe.works - Ihre neue Ladungsträgerverwaltung

Tutorial. Wie kann ich meinen Kontostand von meinen Tauschpartnern in. übernehmen? Zoe.works - Ihre neue Ladungsträgerverwaltung Wie kann ich meinen Kontostand von meinen Tauschpartnern in Tutorial übernehmen? 1. Schritt : Legen Sie ein Startdatum fest Im ersten Schritt legen Sie für Ihr Unternehmen ein Startdatum fest, an dem Sie

Mehr

Native RecommendationAds (Online /Mobile)

Native RecommendationAds (Online /Mobile) Native RecommendationAds (Online /Mobile) Seite 1 Standard 50 Zeichen (erscheint mit Teaser) Kurz 25 Zeichen (erscheint mit Teaser) Nur Titel 40 Zeichen (erscheint ohne Teaser) Dateiformat JPG, PNG, GIF

Mehr

ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPAD KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN.

ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPAD KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN. ANLEITUNG BUSINESS KONFERENZ APP FÜR DAS IPAD KONFERENZEN MOBILE PLANEN UND BUCHEN. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 ENDGERÄTE UND SOFTWARE 3 1.2 FUNKTIONEN 3 2 LEISTUNGSMERKMALE 3 2.1 LOGIN 4 2.2 STANDARDEINSTELLUNGEN

Mehr

Das G+J EMS Mobile Branding-Barometer Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis!

Das G+J EMS Mobile Branding-Barometer Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis! Das Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis! Timo Lütten Media Research Service Hamburg Der Inhalt Das Konzept und Studiendesign Die Befragungsmethodik und Dimensionen Der Leistungsumfang

Mehr

unten auf der Hauptseite des itunes Store auf die entsprechende Landesflagge (Deutschland) klicken. Abbildung 1: itunes Store Land auswählen

unten auf der Hauptseite des itunes Store auf die entsprechende Landesflagge (Deutschland) klicken. Abbildung 1: itunes Store Land auswählen Apple ID erstellen 1. Woher bekomme ich die Fobi@PP? Link zur Fobi@PP: https://itunes.apple.com/de/app/fobi pp/id569501651?mt=8 Für das Herunterladen der FoBi@PP wird eine gültige Apple ID benötigt. Wenn

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1 & auto-service.de Inhaltsübersicht Agenda 01 Allgemeine Hinweise zu Erstellung und Anlieferung... 3 02 Besonderheiten zu Bewegtbild

Mehr

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN DIGITALES ARCHIVIEREN DATEIEN ARCHIVIEREN Dateien aus dem PC direkt in BvLArchivio archivieren In BvLArchivio können Sie jedes Dateiformat archivieren.

Mehr

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 Die Trends der Modewelt Berlin: 18. 22.01.2016 New York: 11. 18.02.2016 London: 17. 21.02.2016 Mailand: 24.02.

Mehr

Installation und Bedienung von vappx unter ios

Installation und Bedienung von vappx unter ios Installation und Bedienung von vappx unter ios in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation 5 ios6 2 2. Installation ipad ios6 3 3. Nutzung von vappx auf ios6 ( + ipad) 5 4. Wiederverbinden

Mehr

AdTiger Werbeformate

AdTiger Werbeformate IAB Standard Mobile / In-App Video / Rich Media Sonderwerbeformate IAB STANDARD & MOBILE / IN-APP Formate IAB Standard Formate Mobile / In-App 468x60 Pixel IAB Medium Rectangle Big Size Banner MMA XXL

Mehr

Mobile Kombipakete Spezialangebot zum Einstieg in die mobilen Welten von

Mobile Kombipakete Spezialangebot zum Einstieg in die mobilen Welten von Mobile Kombipakete Spezialangebot zum Einstieg in die mobilen Welten von Die mobile Nutzung von derstandard.at 12,1 Mio Page Impressions* 581.000 Unique Clients** * Summe aller Seitenaufrufe ** Summe der

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Kostenstellen erstellen 3 13 1.3 Zugriffsberechtigungen überprüfen 30 2 1.1 Kostenstellen erstellen Mein Profil 3 1.1 Kostenstellen erstellen Kostenstelle(n) verwalten 4

Mehr

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Grundlegende Informationen 3 2.1 Wiederkehrende Bestellungen erstellen 4 2.2 Wiederkehrende Bestellungen verwalten 12 2.2.1 Bestellung bearbeiten 15 2.2.2 Bestellung stornieren

Mehr

19.09.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads

19.09.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads Technische Spezifikationen für Mobile Ads CONDÉ NAST MOBILE WERBEFORMEN INHALT Überblick Mobile Ads Seite 3 MOBILE Websiten GQ VOGUE GLAMOUR Mobile Banner, Mobile Mediurm Rectangle Seite 5 Mobile Billboard

Mehr

Digital Story. Digital wirkt

Digital Story. Digital wirkt Digital Story Digital wirkt Weshalb digital planen? Besonders nachhaltige digitale Crossmediakontakte 3 Höhere Nettoreichweite Schnellerer Reichweitenaufbau 4 Test Digitalkampagnen Online-Mobile Vier Digitalkampagnen

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Letzte Mutation: 17.08.2015 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

Deutschlands erstes, bislang einziges Tablet-Magazin für Bergsport und Outdoor gibt es nun schon seit September 2013 und das mit sehr großem Erfolg.

Deutschlands erstes, bislang einziges Tablet-Magazin für Bergsport und Outdoor gibt es nun schon seit September 2013 und das mit sehr großem Erfolg. MEDIADATEN Deutschlands erstes, bislang einziges Tablet-Magazin für Bergsport und Outdoor gibt es nun schon seit September 2013 und das mit sehr großem Erfolg. In das zweite Jahr startete die Mountains4U

Mehr

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Die Süddeutsche.de Android App kommt Die Süddeutsche.de iphone-app und das Mobilportal werden von den Usern bereits intensiv genutzt (über 1,2 Mio.

Mehr

Erstellung eines Countdown Ads. Juni 2010

Erstellung eines Countdown Ads. Juni 2010 Erstellung eines Countdown Ads Juni 2010 Installation MXP Extension Kit Hallo liebe Kreativen, Wir freuen uns, dass Sie mit Eyeblaster arbeiten. Um Ihnen Ihre Arbeit zu Erleichtern, haben wir den Eyeblaster

Mehr

Nutzung des Retain-Archivs

Nutzung des Retain-Archivs Nutzung des Retain-Archivs Das Archiv dient zur Langzeitspeicherung von Mail-Daten. Diese werden unveränderbar bis zu 10 Jahren aufbewahrt und dienen zur Entlastung des Online-Postfaches. Seite 1 Bitte

Mehr

easysolution GmbH easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause

easysolution GmbH easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause Allgemeines easynet ist die Informationszentrale im Unternehmen! Immer wichtiger wird es zukünftig sein,

Mehr

Lindenbaum Schrittanleitung. Telefonkonferenz durchführen Anleitung für Moderatoren

Lindenbaum Schrittanleitung. Telefonkonferenz durchführen Anleitung für Moderatoren Telefonkonferenz durchführen Anleitung für Moderatoren Gehen Sie auf www.go.lindenbaum.eu und klicken Sie auf Login. Geben Sie bei Login Moderator Benutzername und Passwort ein und klicken Sie auf Login

Mehr

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Bedienungsanleitung für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Matthias Haasler Version 0.4 Webadministrator, email: webadmin@rundkirche.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung

Mehr

Online-Fanclub-Verwaltung

Online-Fanclub-Verwaltung Online-Fanclub-Verwaltung Kurzanleitung Diese Kurzanleitung soll in wenigen Schritten beschreiben, wie Sie Ihre Fanclubdaten online verwalten können. Wenn Sie Ihren Fanclub nicht selbst verwalten können,

Mehr

Benutzerverwaltung Business- & Company-Paket

Benutzerverwaltung Business- & Company-Paket Benutzerverwaltung Business- & Company-Paket Gemeinsames Arbeiten mit der easyfeedback Umfragesoftware. Inhaltsübersicht Freischaltung des Business- oder Company-Paketes... 3 Benutzerverwaltung Business-Paket...

Mehr

Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN

Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN 1 WAS SIND CONATIVE CONTENT EDITORIALS? CONATIVE Content Editorials WAS SIND CONTENT

Mehr

Whitepaper Retargeting

Whitepaper Retargeting 1 Herzlich willkommen bei Mirando! Seit über 10 Jahren sind wir Ihr Partner für erfolgreiche Onlinewerbung. Mirando bringt Portalbetreiber, Agenturen und Werbetreibende zusammen. 01 Hier erfahren Sie,

Mehr

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info Technische Spezifikation Online Werbeformen HRnetworx.info Skyscraper Das auffällige Hochformat und die vertikale Platzierung machen Skyscraper zur idealen Werbefläche für eine Kampagne: Sie werden prominent

Mehr

OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015

OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015 OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015 www.mittelbayerische.de die neuen Onlineangebote WIllkOmmen In der neuen digitalen Welt des mittelbayerischen VerlageS. Seite 2 umfassende & aktuelle Informationen moderne

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

Schrittweise Anleitung zur Erstellung einer Angebotseite 1. In Ihrem Dashboard klicken Sie auf Neu anlegen, um eine neue Seite zu erstellen.

Schrittweise Anleitung zur Erstellung einer Angebotseite 1. In Ihrem Dashboard klicken Sie auf Neu anlegen, um eine neue Seite zu erstellen. Schrittweise Anleitung zur Erstellung einer Angebotseite 1. In Ihrem Dashboard klicken Sie auf Neu anlegen, um eine neue Seite zu erstellen. Klicken Sie auf Neu anlegen, um Ihre neue Angebotseite zu erstellen..

Mehr

Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren

Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren Vorgehensweise bei Lastschriftverfahren Voraussetzung hierfür sind nötige Einstellungen im ControlCenter. Sie finden dort unter Punkt 29 die Möglichkeit bis zu drei Banken für das Lastschriftverfahren

Mehr

Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme

Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme Was ist ein Webinar? Der Begriff Webinar ist eine Kombination aus den Wörtern Web und Seminar. Webinare sind webbasierte Online-Seminare in Echtzeit. Sie ermöglichen Ihnen

Mehr

Bestimmungen: Publireportage Online & Mobile. Espace Media AG Dammweg 9 Postfach 3001 Bern www.giveme5.ch onlinemedien@espacemedia.

Bestimmungen: Publireportage Online & Mobile. Espace Media AG Dammweg 9 Postfach 3001 Bern www.giveme5.ch onlinemedien@espacemedia. Bestimmungen: Publireportage Online & Mobile Espace Media AG Dammweg 9 Postfach 00 Bern www.giveme5.ch onlinemedien@espacemedia.ch Für die PR Key Facts: - Bei einer Publireportage wird Ihr Produkt bzw.

Mehr

Video Unlimited -Nutzungsbeschränkungen

Video Unlimited -Nutzungsbeschränkungen Video Unlimited -Nutzungsbeschränkungen In diesem Dokument werden Beschränkungen erklärt, die für die Verwendung von Videos gelten, die Sie über Video Unlimited -Dienste gekauft oder ausgeliehen haben

Mehr

Ihr Business-Video in 10 Minuten oder schneller mit animoto.com

Ihr Business-Video in 10 Minuten oder schneller mit animoto.com 2 Erfolgreich werben Online-Marketing Akademie Ihr Business-Video in 10 Minuten oder schneller mit animoto.com Von Dirk-Michael Lambert Copyright 2010 LAMBERT AKADEMIE GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kein

Mehr

ONLINE-WERBUNG Im Mittelpunkt des Geschehens

ONLINE-WERBUNG Im Mittelpunkt des Geschehens ONLINE-WERBUNG Im Mittelpunkt des Geschehens Erfolgreich werben / Online & Crossmedia Internet: Das Infomedium für Millionen Das Internet ist aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken: Immer mehr Menschen

Mehr

teischl.com Software Design & Services e.u. office@teischl.com www.teischl.com/booknkeep www.facebook.com/booknkeep

teischl.com Software Design & Services e.u. office@teischl.com www.teischl.com/booknkeep www.facebook.com/booknkeep teischl.com Software Design & Services e.u. office@teischl.com www.teischl.com/booknkeep www.facebook.com/booknkeep 1. Erstellen Sie ein neues Rechnungsformular Mit book n keep können Sie nun Ihre eigenen

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. ONLINE Desktop Mobile Heutzutage beginnt eine Flugreise nicht erst mit der Abfahrt zum Airport. Durch unsere Website sind Passagiere stets up to date. Das steigert die Vorfreude

Mehr

media www.krautundrueben.de Die Medienkompetenz für Land und Natur

media www.krautundrueben.de Die Medienkompetenz für Land und Natur 2007 media www.krautundrueben.de Mehr als 350 000 Seitenaufrufe im Monat belegen die Beliebtheit unseres Gartenportales im Internet. Sie ist die optimale Ergänzung zur klassischen Printwerbung. Verlagsanschrift

Mehr

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt!

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Sehr geehrte(r) Geschäftspartner(in), Um Ihre Transaktionen schneller durchzuführen, bieten wir

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, August 2015. SPORT1 digital. Spezifikationen nach Relaunch 2015

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, August 2015. SPORT1 digital. Spezifikationen nach Relaunch 2015 Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, August 2015 SPORT1 digital Spezifikationen nach Relaunch 2015 PerformanceAd Format: 728 x 90 px Neues Maß, neue Position! Dateigröße: 40KB Dateiformat:

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

Löse einen kostenlosen Messepass!

Löse einen kostenlosen Messepass! 1 Löse einen kostenlosen Messepass! Du musst dich einmalig mit deinen Kontaktdaten registrieren und kannst dann bei jedem Besuch der virtuellen Messe ganz unkompliziert deine Kontaktdaten an die ausstellenden

Mehr

Fotostrecke / Dia-Show. Video Bilder Preise Package GOLD X X X X X 500,- SILBER X X X 400,- BRONZE X 300,-

Fotostrecke / Dia-Show. Video Bilder Preise Package GOLD X X X X X 500,- SILBER X X X 400,- BRONZE X 300,- Ihre Werbemöglichkeiten bei uns Watchtime.net ist das Portal der Uhren-Branche. Wir bieten umfassende Informationen für Uhr-Enthusiasten, -Sammler und Luxus-Interessierte. In moderner Form durch Video

Mehr

FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013)

FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013) FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013) Seite 2, Forum Inhalt Ein Forum anlegen... 3 Forumstypen... 4 Beiträge im Forum schreiben... 5 Beiträge im Forum beantworten... 6 Besondere Rechte der Leitung...

Mehr

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung Kurzanleitung Drupal 1. Anmeldung Anmeldung erfolgt bis zum Umzug unter http://haut.mjk-design.de/login und nach erfolgreichem Domainumzug unter http://www.haut.net/login mit Benutzername und Passwort.

Mehr

Lizenzierung von StarMoney 8.0 bzw. StarMoney Business 5.0 durchführen

Lizenzierung von StarMoney 8.0 bzw. StarMoney Business 5.0 durchführen Lizenzierung von StarMoney 8.0 bzw. StarMoney Business 5.0 durchführen In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Lizenzierung der StarMoney 8.0 bzw. StarMoney Business 5.0 erläutern. In dieser Anleitung

Mehr

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Inhaltsverzeichnis 1. Login 1 2. Slotkalender 2 3. Slotbuchung 3 4. Gebuchten Slot verschieben oder bearbeiten 4 5. Stammdaten zu Fahrzeugen und Fahrern

Mehr

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Fakten Profil: ü Themen rund um den sicheren Hausbau und Hauskauf Onlinegang: ü 2000 ü Relaunch Juli 2014 Zielgruppe:

Mehr

In der agree ebanking Private und agree ebanking Business Edition ist die Verwendung der USB- und Bluetooth-Funktion aktuell nicht möglich.

In der agree ebanking Private und agree ebanking Business Edition ist die Verwendung der USB- und Bluetooth-Funktion aktuell nicht möglich. Sm@rtTAN Bluetooth - Einrichtungsanleitung Beim Sm@rt-TAN-plus-Verfahren ist zusätzlich zur optischen Datenübertragung und manuellen Eingabe nun die Datenübertragung via Bluetooth möglich. Damit werden

Mehr