Programm Life Science Austria (LISA), 2014 Johannes Sarx

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm Life Science Austria (LISA), 2014 Johannes Sarx"

Transkript

1 Programm Life Science Austria (LISA), 2014 Johannes Sarx

2 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

3 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

4 Überblick Life Science Förderungen in AT Die Förderhöhe und Förderintensität sind abhängig vom Finanzbedarf und technischem Risiko. Grundlagenforschung F&E Angewandte Forschung Wachstum/Markt Zuschüsse Kredite, Garantien, Eigenkapital Finanzbedarf PreSeed BOB Seedfinancing Double Equity, Gründerfonds, BA Fund, VC Initiative Interim Management Programm ( Management auf Zeit ) Garantien, Kredite Angewandte Forschung Förderungen und Beratung durch AcademiaplusBusiness Center (AplusB) Forschungs- Förderung Regionalförderungen Verschiedene Förderinstrumente Technisches Risiko 4

5 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

6 Überblick aws_life Science Austria (LISA) LISA ist ein gesamtheitliches Förderprogramm zur Stärkung des Life Science- Sektors in Österreich. FOSTER FINANCE FUEL - BOB Best of Biotech Businessplan-Wettbewerb - Beratung & Due Dilligence in der Pre-Start-Up-Phase - Wissenstransferzentrum Life Sciences PreSeed 200k ADVANCE Seedfinancing 1 Mio. - Internationales Standortmarketing - Unterstützung bei der Suche nach weiteren Investments - Life Science-Lectures - Strategische Analysen, Statistiken und Studien

7 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

8 LISA Foster aws_best of Biotech (BOB) Best of Biotech ist ein Businessplan-Wettbewerb, der ForscherInnen in den Life Sciences motivieren möchte, Ihre Innovationen kommerziell zu verwerten. Nutzen für die TeilnehmerInnen: Entwerfen Businesspläne, unterstützt durch Experten in Workshops Evaluierung der Businesskonzepte durch erfahrene, internationale Jury. Geldpreise: 3 besten Geschäftskonzepte erhalten je besten Businesspläne: 1.: , 2.: , 3.: LISAvienna Medtech Award: Etablierung eines Netzwerks und Kontakt zu potenziellen Investoren Nutzen für Organisatoren: Das unternehmerische Potential in den Life Sciences wird erhöht Profilierung von Zentraleuropa als Life Science Business Inkubator Nächster Wettbewerb beginnt Juni 2014

9 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

10 LISA Finance Übersicht Mit PreSeed und Seedfinancing konnte die aws entscheidende Impulse zur Expansion des Life Science-Standorts Österreich leisten. aws LISA PreSeed 60 genehmigte Projekte seit Projekte bereits erfolgreich abgeschlossen Aus 39 PreSeed-Projekten wurden bereits Firmen gegründet aws LISA Seedfinancing : Genehmigung von 43,48 Mio. Förderungen 69 Projekte wurden genehmigt LISA-Portfoliounternehmen konnten über 770 Mio. privates Eigenkapital einwerben ( )

11 LISA Finance aws_lisa PreSeed Zielsetzung, Herausforderungen und Zielgruppe für die PreSeed Finanzierung. Ziel Steigerung der Hochtechnologiegründungen in Österreich Die Herausforderung Nachhaltige Steigerung des österreichischen Wirtschaftswachstums Finanzierungslücke: Frühphase potentialträchtiger Hightech-Unternehmen Unsere Zielgruppe Vorgründungsprojekte Innovative Entrepreneurs: akademisch und nichtakademisch IKT & Physical Sciences Life Sciences

12 LISA Finance aws_lisa PreSeed Förderkriterien für die PreSeed-finanzierung. Konditionen, Förderbare Kosten, Kriterien Zuschuss bis zu (de-minimis) Auszahlung nach Meilensteinen Laufzeit max. 2 Jahre Monitoring Förderbare Kosten (Wissenschaftliche) Überprüfung der Umsetzbarkeit Vorbereitung der Kommerzialisierung Studien- und Konzeptkosten Materialkosten Personalkosten Kriterien Technologieintensität und neuheit; Großes Marktpotenzial Hohe Umsetzungs- & Kommerzialisierungschance; Engagierte und risikobereite GründerInnen, Vorgründungsphase

13 LISA Finance aws_lisa Seedfinancing Zielsetzung, Herausforderungen für Seedfinancing. Ziel Gründung und Aufbau innovativer Hightech-Unternehmen in Österreich Bessere wirtschaftliche Nutzung innovativer und technologisch avancierter Produktideen, Verfahren oder Dienstleistungen Die Herausforderung Überbrückung der Finanzierungslücke im Hochtechnologiebereich (Equity Gap)

14 LISA Finance aws_lisa Seedfinancing Zielgruppe für Seedfinancing. Innovative, junge Hightech-Unternehmen in Österreich Umsatz bis 10 Mio.; Bilanzsumme bis 10 Mio.; bis zu 50 MA Fokus aus Forschung und Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen Bereiche wie z.b. Informations-, Kommunikationstechnologie, Industrielle Elektronik, Umwelttechnik, Life Science, Nanotechnologie Seedphase: z.b. Fertigstellung eines Prototypen bzw. Proof of concept Auswahl der Projekte: Technologieintensität, Neuheit, Marktpotenzial, Wachstumschancen (=Arbeitsplätze) und entwicklungsfähiges, engagiertes, risikobereites Management

15 LISA Finance aws_lisa Seedfinancing Förderkonditionen Betreuung durch InvestmentmanagerInnen mit starkem technologischen Background und Industrieerfahrung Seedfinancing = Mezzaninkapital = rückzahlbarer Zuschuss Risikokapital: rückzahlbar bei Unternehmenserfolg keine Sicherheiten bis in erfolgsabhängigen Tranchen keine Anteile am Unternehmen Kapital wird dem Unternehmen langfristig zur Verfügung gestellt jährliche Rückzahlung maximal idh des halben (Bilanz-)gewinnes keine Verzinsung

16 LISA Finance aws_lisa Seedfinancing Förderkonditionen Mezzanine Finanzierungsform Eigenkapitalnahe Darstellung in der Bilanz Verbesserung des Bilanzbildes Liquiditätsschonung in der Aufbauphase Gemeinschaftsrahmen für F&E&I der EU Vertragliche Regelungen Auszahlungsbedingungen für Zuzählung Einhaltung des Businessplans (Produkte, Strategien, Kosten ) Zahlungen an Gesellschafter nur bei Gewinn Rückforderung bei vertragswidrigem Handeln Abschichtung zwingend bei Trade Sale oder IPO

17 LISA Finance aws_lisa Seedfinancing Zeitlicher und organisatorischer Ablauf der Seedfinanzierung. Vertrag Projektende Vertragsende Ansuchen Beginn der Kostenanerkennung Projektlaufzeit Auszahlungszeitraum Monate Meilensteine 1 2 x 1. Auszahlung 2. Auszahlung x. Auszahlung Schlussbericht Endabrechnung Beobachtungszeitraum Rückzahlung mit Gewinnanteilen bzw. bei Unternehmensverkauf Förderzeitraum (9-12 Jahre) 3-6 Monate 4-7 Jahre 5 Jahre [t]

18 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

19 LISA Fuel aws_lisa Intl. Standortmarketing Das internationale Standortmarketing wird unter einer gemeinsamen Dachmarke organisiert. Dachmarke für die Internationalisierungsaktivitäten von fünf österreichischen Life Science Cluster Organisiert in vier Schwerpunktfeldern: Therapeutika, Medizintechnik, Produktions- und Plattformtechnologien, Advanced diagnostics and analytics Firmenverzeichnis und weitere Infos:

20 LISA Fuel LISAvienna LISAvienna ist der regionale Cluster für Life Sciences in Wien, entstanden aus einer Kooperation zwischen aws (Bund) und Wirtschaftsagentur der Stadt Wien. Wien ist Österreichs größter Life Sciences Standort. Betreuung von Start-ups und Hochtechnologie-Firmen aus einer Hand. Alle Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Life Sciences Standortes Wien beizutragen. Informations- und Beratungsangebot, sowie zahlreiche Networking- und Ausbildungsmaßnahmen. Weitere Informationen:

21 LISA Fuel aws Eigenkapitalfinanzierungen Die Finanzierungen und Leistungen von aws_lisa werden in späteren Unternehmensphasen ergänzt durch Eigenkapitalinstrumente aws_gründerfonds (www.gründerfonds.at) Seit 2013, Laufzeit von 13 Jahren, dotiert mit 65 Mio. Euro Beteiligungsvolumen: Euro 3 Mio. Euro Unternehmen bis 6 Jahre aws_vc Initiative (www.awsg.at) Beteiligung der aws an Venture Fonds EMBL Technology Fund II (bis zu 5 Mio. Euro), Peppermint CBF 1 (bis zu 2,5 Mio. Euro), Wellington Partners IV Life Science Fund (Bis zu 8 Mio. EUR) aws_business Angel Fonds (www.awsg.at) Gesamtvolumen 45 Mio. Euro (davon 22,5 Mio. Euro von aws) BA = Track Record, ausreichende Finanzkraft aws_i2 Business Angels Börse

22 LISA Fuel aws Kreditinstrumente sowie Kreditinstrumente. aws_double Equity Innovations- und Wachstumsprojekte Garantieübernahme von bis zu 80% für einen Kredit von bis zu EUR 2,5 Mio. Verdopplung von Eigenkapital aws_innovationsförderung/unternehmensdynamik (Garantie) Innovative Investitionsprojekte in wachsenden Unternehmen Finanzierungsvolumen bis zu EUR 2,5 Mio. aws_erp-technologieprogramm Zinsengünstiger Kredit für Forschungs-/Entwicklungsprojekte Finanzierungsvolumen

23 LISA Fuel Weitere Förderungen in AT Auf Bundesebene werden von der FFG sowie auf Länderebene durch Regionalfördergesellschaften weitere Förderungen für LS-Firmen angeboten. Österreichische Forschungsförderunggesellschaft (FFG) Basisprogramme ( 2,99 Mio., Zuschuss + Darlehen) Förderung klinischer Studien für KMU (Klipha), Seltene Erkrankungen, Startup Förderung, Competence Headquarters BRIDGE COMET (Kompetenzzentren) Research Studios Austria Forschungsprämie in Höhe von 10% der Forschungsaufwendungen Regionalförderungen / AplusB-Zentren

24 LISA Fuel Erfolgsbeispiele In den vergangenen 5 Jahren wurden eine Reihe großer Deals österreichischer Biotechunternehmen mit großen Pharmafirmen abgeschlossen, ergänzt durch zahlreiche VC-Finanzierungen. aws_lisa unterstützt bei der Vernetzung. Savira License deal with Roche 240 m. EUR (05/2012) f-star License deal with Boehringer-Ingelheim 1.26 bn. EUR (12/2010) Marinomed Sales Deal with Boehringer-Ingelheim (6/2010) Apeiron License deal with GlaxoSmithKline 236 m. EUR (02/2010) AFFiRiS License deal with GlaxoSmithKline 430 m. EUR (10/2008)

25 Agenda Überblick Life Science-Förderungen in Österreich Programm Life Science Austria (LISA) LISA Foster: Best of Biotech LISA Finance: PreSeed, Seedfinancing LISA Fuel: Standortmarketing, LISAvienna, Weiterfinanzierung LISA Advance: Branchenstatistik, Nationaler Aktionsplan Biotechnologie

26 LISA Advance Branchenstatistik Life Sciences 723 Firmen 50,180 Beschäftigte Mrd. EUR Umsatz Umsatz entspricht 5.4% des österr. BIP

27 LISA Advance Branchenstatistik Life Sciences Life Sciences Kern-UN 723 Primär = Dedizierter + Aktive gemäß intl. OECD/GMDN- Kriterien S/S/S = Supply (Zulieferer)/ Service (Dienstleister) / Sales (Vertrieb) Biotech/ Pharma Mrd. Euro 25,190 Beschäftigte Medtech Mrd. Euro 24,990 Beschäftigte Primary 157 S/S/S 131 Primary 136 S/S/S Mrd. Euro 5.22 Mrd. Euro 18,057 Beschäftigte 7,133 Beschäftigte Life Sciences Related 2.26 Mrd. 7,156 Beschäftigte 490 Related (IT, Patentanwälte, Beratungs-UN, 5.14 Mrd. Euro 17,834 Beschäftigte etc.)

28 LISA Advance Branchenstatistik Life Sciences 2012 gab es 95 Firmen, deren Geschäftsmodell ausschließlich auf Biotechnologie basierte. Das entspricht einem Wachstum von 23% gegenüber Das Durchschnittsalter der österreichischen Biotechfirmen ist 8 Jahre Zahl der dedizierten Biotechfirmen Zahl der Beschäftigten in dedizierten Biotechfirmen 1,470 1, Umsatz der dedizierten Biotechfirmen 161 m. EUR m. EUR F&E Ausgaben der dedizierten Biotechfirmen m. EUR 173 m. EUR Finanzierung der dedizierten Biotechfirmen 79 m. EUR 98.1 m. EUR

29 LISA Advance Branchenstatistik Life Sciences 2012 gab es 92 Wirkstoffe in (prä)klinischer Entwicklung. Verglichen mit 2010, ist die Pipeline um 12 Wirkstoffe reicher geworden (+15%). 63 sind Biopharmazeutika. 22 Biopharmazeutika sowie 4 niedermolekulare Wirkstoffe haben mind. Klinische Phase 1 erreicht. Präklinik (66) Phase I (12) 10 2 Phase II (11) 9 2 Phase III (3) 3 0 Zulassung (2) 2 0 Biopharmazeutika Niedermolekulare Wirkstoffe

30 LISA Advance Aktionsplan Biotechnologie 2013 Angewandte Forschung Wissenstransferzentrum Life Science / Translational Research Center Research Studios Austria (16,8 Mio. Euro 1,3 Mio. je Studio) Entwicklung: Seedfinancing Relaunch (6 Mio. Euro pro Jahr) Seltene Krankheiten (10 Mio. Euro) Wachstumsphase / Markteinführung: Risikokapital Business Angel Fund, Gründerfonds Kometzentren

31 KONTAKT Johannes Sarx Programm Life Science Austria (LISA) Walcherstraße 11a 1020 Wien Österreich Tel: Web:

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice Die Wachstums- und Innovationsförderungen der aws Mag. Christine Micheler Grambach, 10.11.2009 Forschung ist nicht alles.. Nur rund 4% der Unternehmen der Sachgüterproduktion

Mehr

aws Förderungen für Clustermitglieder

aws Förderungen für Clustermitglieder aws Förderungen für Clustermitglieder 22. April 2008 aws-geschäftsfelder austria wirtschaftsservice 2 LISA Dachmarke - Ziele Profilbildung und internationale Positionierung Österreichs Gemeinsame Vermarktung

Mehr

Finanzierung für Hightech Unternehmen in Österreich. auftraggeber. leistungen der aws. Bildung, Wissenschaft, Kultur. Austrian Business Agency

Finanzierung für Hightech Unternehmen in Österreich. auftraggeber. leistungen der aws. Bildung, Wissenschaft, Kultur. Austrian Business Agency Finanzierung für Hightech Unternehmen in Österreich w-fforte Im Fokus: Förderprogramme 4.10.2006 auftraggeber Bundeskanzleramt & Ministerien Bildung, Wissenschaft, Kultur Finanzen Landesverteidigung Land-

Mehr

Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister

Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister Wolf Theiss, Wien 25.11.2014 Gesetzlich definierte Ziele und Aufgaben 2 des Austria Wirtschaftsservice Gesetz Schaffung von Arbeitsplätzen, Stärkung

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

Engagierte Menschen. konsequent fördern

Engagierte Menschen. konsequent fördern Engagierte Menschen konsequent fördern Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend bietet die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) für Unternehmensgründungen bzw.

Mehr

aws Gründen & junge Unternehmen Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Gründen & junge Unternehmen Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Gründen & junge Unternehmen Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Erfolgreich gründen in starker Partnerschaft Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen gründen? Sie

Mehr

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Wachstum garantiert finanziert Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Wachstumsschritte setzen? Sie wollen die

Mehr

Finanzierung mit Eigenkapital i2 Die Börse für Business Angels

Finanzierung mit Eigenkapital i2 Die Börse für Business Angels Eigenkapitalförderungen Finanzierung mit Eigenkapital i2 Die Börse für Business Angels www.business-angels.at App für Investoren http://i2.awsg.at Basis für Fremdkapital aws Double Equity Haftung Alternative

Mehr

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Marktversagen im Bereich der Gründungsfinanzierung Interessant, aber nicht unser

Mehr

i2 Die Börse für Business Angels & Eigenkapitalförderungen der aws

i2 Die Börse für Business Angels & Eigenkapitalförderungen der aws i2 Die Börse für Business Angels & Eigenkapitalförderungen der aws Mag. Bernd Litzka b.litzka@awsg.at 01 501 75 463 Programmanager business angels matching service, start up financing, technology and innovation,

Mehr

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START START Gründerfonds vation konsequent fördern! aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Start up Start up Wachstum Internation Pre Start up Start up Wachstum International aws Gründerfonds

Mehr

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes.

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Über die aws Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Durch die Vergabe von zinsengünstigen Krediten, Zuschüssen und Garantien sowie durch die begleitenden Beratungsmaßnahmen

Mehr

Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin. Investitionsbank Berlin. Finanzierungen für die Startphase!

Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin. Investitionsbank Berlin. Finanzierungen für die Startphase! Investitionsbank Berlin - Investitionsbank Berlin Investitionsbank Berlin Finanzierungen für die Startphase! Ronald Freier Kundenberatung Wirtschaftsförderung 01. April 2014 Agenda 1. Investitionsbank

Mehr

Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt

Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt aws - Schwerpunktsetzungen Neuerungen seit 1.7.2014 bei Garantien und Zuschüssen ERP-Kredite Die aws-eigenkapitalinitiativen Tipps 2 Innovation leitet unser

Mehr

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es als Alternative zu klassischen Bankdarlehen?

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es als Alternative zu klassischen Bankdarlehen? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es als Alternative zu klassischen Bankdarlehen? Veranstaltung der IHK Cottbus am 21.10.2013 Michael Tönes, Investitionsbank des Landes Brandenburg Unternehmens- und

Mehr

Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt

Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt Neuerungen bei den Förderungen der aws Inhalt aws - Schwerpunktsetzungen Neuerungen seit 1.7.2014 bei Garantien und Zuschüssen ERP-Kredite Die aws-eigenkapitalinitiativen Tipps 2 Eigentümer Auftraggeber

Mehr

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes.

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Die aws Über die aws Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Durch die Vergabe von zinsengünstigen Krediten, Zuschüssen und Garantien werden Unternehmen bei

Mehr

19.11.2013 Die aws 1

19.11.2013 Die aws 1 Die aws 1 Über die aws Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Durch die Vergabe von zinsengünstigen Krediten, Zuschüssen und Garantien werden Unternehmen bei

Mehr

Förderungen für Gründer & Jungunternehmer

Förderungen für Gründer & Jungunternehmer Förderungen für Gründer & Jungunternehmer Claudia Frank 21.04.08 ERP-Kredite Beteiligungskapital Business Angels Services Tecma Tecnet Zuschüsse Gründungs-/Nachfolgebonus Jungunternehmerförderung Unternehmensdynamik

Mehr

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice aws-förderungen im Rahmen der Konjunkturpakete Dr. Wilhelm Hantsch-Linhart Graz 09.09.09 aws Förderbank für den Mittelstand Bank des Bundes für Wirtschaftsförderungen Ziele:

Mehr

aws-förderungen und Konjunkturpaket Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (29. Juni 2009)

aws-förderungen und Konjunkturpaket Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (29. Juni 2009) aws-förderungen und Konjunkturpaket Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (29. Juni 2009) Was ist die aws/ austria wirtschaftsservice? BMF BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie Republik Österreich

Mehr

Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung. Mag. Daniela Kopriva Urbas, Abt. V/I DI Peter Schintlmeister, Abt. C1/9

Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung. Mag. Daniela Kopriva Urbas, Abt. V/I DI Peter Schintlmeister, Abt. C1/9 Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung Mag. Daniela Kopriva Urbas, Abt. V/I DI Peter Schintlmeister, Abt. C1/9 Programmstruktur Wissenstranferzentren und IPR- Verwertung Modul 1: Modul 2: Patentförderung

Mehr

Graz 29. Oktober 2015. aws Double Equity

Graz 29. Oktober 2015. aws Double Equity Graz 29. Oktober 2015 aws Double Equity Überblick Eckdaten Bank 80 % Garantie für Kredit in Höhe des Eigenkapitals Unternehmen Investoren Bürgschaft für Kredit bis EUR 2.500.000 Für aws-verbürgten Teil

Mehr

Förderungen neu - KMUs als Gewinner? Dr. Manfred Seyringer, Export- und Investitionsfinanzierung

Förderungen neu - KMUs als Gewinner? Dr. Manfred Seyringer, Export- und Investitionsfinanzierung Förderungen neu - KMUs als Gewinner? Dr. Manfred Seyringer, Export- und Investitionsfinanzierung Wien, 11.6.2015 The changing environment - Basel ІІІ und seine Auswirkungen BASEL III Mögliche Konsequenzen

Mehr

Förderungen für Gründer & Jungunternehmer. Claudia Frank 30.04.09

Förderungen für Gründer & Jungunternehmer. Claudia Frank 30.04.09 Förderungen für Gründer & Jungunternehmer Claudia Frank 30.04.09 Eigentümer Generalversammlung Sozialpartner Entsendung Bestellung Beauftragte Aufsichtsrat der aws austria wirtschaftsservice 2 ERP-Kredite

Mehr

Austria Wirtschaftsservice Die österreichische Förderbank

Austria Wirtschaftsservice Die österreichische Förderbank Die österreichische Förderbank AWS die neue Fördereinrichtung des Bundes Mag. Matthias Bischof Inhaltsübersicht Ausgangssituation Ziele der Reform Involvierte Organisationen Eckpunkte der Reform Neuausrichtung

Mehr

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes.

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Die aws Über die aws Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) ist die Förderbank des Bundes. Durch die Vergabe von zinsengünstigen Krediten, Zuschüssen und Garantien werden Unternehmen bei

Mehr

Leistungsfähige Partner für. Business Angels

Leistungsfähige Partner für. Business Angels Staatsnahe Venture Capital Geber: Leistungsfähige Partner für Business Angels Januar 2015 Bayern Kapital Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung. Alleingesellschafterin ist

Mehr

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken -

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken 1. Maßgeschneiderte Finanzierung? 2. Wachstumsstrategien 3. Wachstumsfinanzierung 4. Finanzierungsarten 5. Beteiligungsformen

Mehr

aws-mittelstandsfonds und M27 Finance GmbH Wien, am 26.11.2013

aws-mittelstandsfonds und M27 Finance GmbH Wien, am 26.11.2013 minutes slides Der NEUE Weg Nachhaltige Finanzierung aws-mittelstandsfonds und M27 Finance GmbH Wien, am 26.11.2013 3 Vortragender Jahrgang 1957 Mag. Andreas Reinthaler Studien an der WU Wien und an der

Mehr

Fördermaßnahmen Austria Wirtschaftsservice (AWS)

Fördermaßnahmen Austria Wirtschaftsservice (AWS) Fördermaßnahmen Austria Wirtschaftsservice (AWS) - 1 - Ich will... Expandieren Fördermaßnahme Maximale Fördersumme pro Einreichfristen bzw. Kontakt-/Förderstelle, Unternehmen/Projekt Projektdauer Ansprechpartner

Mehr

Ausgewählte Aspekte der Businessplan- Entwicklung

Ausgewählte Aspekte der Businessplan- Entwicklung Ausgewählte Aspekte der Businessplan- Entwicklung Gründerservice am Außeninstitut der TU Wien AplusB Zentrum: INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH i.gr. Inhalte Gründerservice der TU Wien UNIUN

Mehr

aws-mittelstandsfonds

aws-mittelstandsfonds Gemeinsam Werte schaffen Gemeinsam Werte schaffen aws-mittelstandsfonds Nachfolge in Österreich Flexible Finanzierungsmöglichkeiten für den österreichischen Mittelstand Unternehmensnachfolge Potential

Mehr

Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin

Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin Bio M Biotech Cluster Development GmbH Der Spitzencluster Wettbewerb Das BMBF fördert Projekte in einer lokalen Ansammlung (Cluster) von Unternehmen einer Branche

Mehr

Die Zukunft der Finanzierung Aktuelle Trends für 2013 und welche davon anhaltend sein werden

Die Zukunft der Finanzierung Aktuelle Trends für 2013 und welche davon anhaltend sein werden minutes slides Die Zukunft der Finanzierung Aktuelle Trends für 2013 und welche davon anhaltend sein werden Innovative Finanzierung 2013 und Beyond Wien 09.04.2013 Vortragender Jahrgang 1957 Studien an

Mehr

Die Förderprogramme der Investitionsbank Berlin (IBB) im Bereich Wirtschaftsförderung mit Schwerpunkt auf Innovationen und Technologie

Die Förderprogramme der Investitionsbank Berlin (IBB) im Bereich Wirtschaftsförderung mit Schwerpunkt auf Innovationen und Technologie Die Förderprogramme der Investitionsbank Berlin (IBB) im Bereich Wirtschaftsförderung mit Schwerpunkt auf Innovationen und Technologie Thomas Schmidt Juni 2014 Agenda 1. Die Innovations- und Technologieförderung

Mehr

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Symposium der FH Gelsenkirchen 14.03.2007 Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Dr. Holger Frommann Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.v.

Mehr

austria wirtschaftsservice 2013 03 21 Wien Dr. Georg Silber

austria wirtschaftsservice 2013 03 21 Wien Dr. Georg Silber austria wirtschaftsservice 2013 03 21 Wien Dr. Georg Silber erp-kredite und aws-garantien Wirksame Förderungen für Ihre Investitionen Die Herausforderungen aus Kundensicht Die Anforderungen für Kredite

Mehr

Verzeichnis veranschlagter Konten. Bundesvoranschlag. Untergliederung 33: Wirtschaft (Forschung)

Verzeichnis veranschlagter Konten. Bundesvoranschlag. Untergliederung 33: Wirtschaft (Forschung) Verzeichnis veranschlagter Konten Bundesvoranschlag 2013 Untergliederung 33: Wirtschaft (Forschung) Inhalt Untergliederung 33 Wirtschaft (Forschung) Budgetstruktur und Organisation der Haushaltsführung...

Mehr

Bewährte aws-gründerförderungen an Hand von Beispielen. 2013 05 07 Graz Ines C. M. Paska

Bewährte aws-gründerförderungen an Hand von Beispielen. 2013 05 07 Graz Ines C. M. Paska Bewährte aws-gründerförderungen an Hand von Beispielen 2013 05 07 Graz Ines C. M. Paska Inhalt 1. Was fördern wird 2. Jungunternehmer Voraussetzungen 3. Arten der Jungunternehmerförderungen 4. Beispiel

Mehr

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice Schwerpunkt Gründerfonds und Business Angel Fonds 2013 05 07 aws Bernhard Sagmeister Wer wir sind Profil der austria wirtschaftsservice GmbH (aws) Eigentümer 100 % Republik Österreich

Mehr

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme 2015 Thierhoff Consulting 2015 1 Angels & Venture Capital Banken & Kredite Öffentl. Förderung Crowdfunding & Crowdinvestment

Mehr

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation CIP Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Kurt Burtscher FFG Bereich Europäische und Internationale Programme Innovation Relay Centre Austria

Mehr

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin 06. Juni 2012 Leslie Jakstat Endspurt 06. Juni 2012 Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der IBB 2 Förderkredite - Überblick

Mehr

Application of Innovation & Technology- Management - Gastvortrag

Application of Innovation & Technology- Management - Gastvortrag Application of Innovation & Technology- Management - Gastvortrag Mag. Monika Vcelouch, 21.Juni 2004 Der FFF ist eine wichtige Institution der Innovationsförderung in Österreich. Entwicklung Grundlagen-Angewandtforschung

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Akteure der Forschungslandschaft Österreich

Akteure der Forschungslandschaft Österreich Akteure der Forschungslandschaft Österreich Österreichischer Wissenschaftsrat zentrales Beratungsgremium des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung (BMWF), der gesetzgebenden Körperschaften und

Mehr

Volksbanken Fördertag 2014. 13.5.2014 Anton Neunteufl - aws

Volksbanken Fördertag 2014. 13.5.2014 Anton Neunteufl - aws Volksbanken Fördertag 2014 13.5.2014 Anton Neunteufl - aws Inhalt Profil und Auftrag der aws Leistungsdaten Neuerungen Was und wie fördert die aws? Praktische Tipps aws-fördermanager 3 Inhalt Profil und

Mehr

Innovation Office. bridging the innovation gap. Fundraising Commercialization. Evaluation. Development. SIGNO Strategieförderung

Innovation Office. bridging the innovation gap. Fundraising Commercialization. Evaluation. Development. SIGNO Strategieförderung Innovation Office bridging the innovation gap SIGNO Strategieförderung g Arbeitstreffen PtJ / Berlin Evaluation Fundraising Commercialization Development Albert Ludwigs Universität Freiburg Zentralstelle

Mehr

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Mag. Bettina Kronfuß s Gründer Center / Sparkasse OÖ 20. September 2007 1 Finanzierung / Grundlagen Rechtzeitige Planung / Vorbereitung à ist Eigenkapital

Mehr

Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen

Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen Dr Bernd Reichert Unit "Horizon 2020: Small and Medium-Sized Enterprises" European Agency for SMEs (EASME) Research and Innovation Der Beitrag von Forschung

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für das»kmu der Zukunft«

Finanzierungsmöglichkeiten für das»kmu der Zukunft« österreichische gesellschaft für umwelt und technik Finanzierungsmöglichkeiten für das»kmu der Zukunft«Privates Beteiligungskapital Private Equity als ergänzende Finanzierungsform für Klein- und Mittelbetriebe

Mehr

Risk-Sharing-Modelle - Ansätze zur Finanzierung European Investment Fund (EIF) RSI Garantie

Risk-Sharing-Modelle - Ansätze zur Finanzierung European Investment Fund (EIF) RSI Garantie Risk-Sharing-Modelle - Ansätze zur Finanzierung European Investment Fund (EIF) RSI Garantie Förderung von innovativen Investitionsprojekten wirtschaftlich erfolgreicher Unternehmen Bernd Meister, MBA -

Mehr

STEP Award 2013. Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro BEWERBUNGSUNTERLAGEN. STEP AWARD Spirit to expand. Platinförderer Initiatoren

STEP Award 2013. Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro BEWERBUNGSUNTERLAGEN. STEP AWARD Spirit to expand. Platinförderer Initiatoren BEWERBUNGSUNTERLAGEN STEP AWARD Spirit to expand STEP Award 2013 Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro Platinförderer Initiatoren Goldförderer Silberförderer BEWERBUNGSSCHLUSS 31. ULI

Mehr

erp-fonds Neuigkeiten von aws und ERP-Fonds

erp-fonds Neuigkeiten von aws und ERP-Fonds erp-fonds Neuigkeiten von aws und ERP-Fonds Mag. Ines C.M. Paska 21. Mai 2015 Wachstum und Innovation konsequent fördern 2 Finanzierungsleistung 2014 1-12M Gesamt: 740 Mio. aws-garantien 157 Mio. [21 %]

Mehr

Die Instrumente der aws zur Unterstützung österreichischer Investoren

Die Instrumente der aws zur Unterstützung österreichischer Investoren Die Instrumente der aws zur Unterstützung österreichischer Investoren Monika Bednarik-Belan 11.06.07 Internationalisierung Unterstützung österreichischer Unternehmen bei der Vorbereitung und Umsetzung

Mehr

Wachstum: Private Equity und Mezzaninkapital.

Wachstum: Private Equity und Mezzaninkapital. Vielleicht mehr Wachstum: Private Equity und Mezzaninkapital. Der Integrated Corporate Finance -Ansatz der Bank Austria. Der Markt für Unternehmensfinanzierungen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt.

Mehr

Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital

Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital Innovative Energieprojekte Von der Forschung zur Anwendung 2007, Berlin BonVenture Fonds und Stiftung für soziale Verantwortung Wolfgang Hafenmayer,

Mehr

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice ECO Förderungsupdate/ aws-förderungen Umwelt, Klima und Energie UKE Graz 21.09.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Austria Wirtschaftsservice (aws) - Wer wir sind 2. Leistungsdaten 3.

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

aws Gründen & junge Unternehmen

aws Gründen & junge Unternehmen aws Gründen & junge Unternehmen Übersicht Teil 1 Start-up-Prämie & Garantie Voraussetzungen Jungunternehmer Förderungen und Garantien Einreichung Abrechnung ERP-Kleinkredit 3 Voraussetzungen 4 Voraussetzungen

Mehr

Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien.

Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien. Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien. Folie 2 IT in Wien: Zahlen und Daten (I) 5.750 Unternehmen (8.800 Vienna Region, 15.200 in Österreich) 53.700 Arbeitnehmer

Mehr

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013 Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus Siegfried Loicht 12.12.2013 Fördersummen für die Wirtschaft In den hauptsächlich für Wirtschaftsunternehmen interessanten Säulen 2 (LEIT und KETS) und 3 (Societal

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME

Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME Marcus Bidmon 03.02.2014 COSME: UNTERSTÜTZUNG IN ENGER VERBINDUNG MIT HORIZON 2020 COSME = Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Die KMU-Technologie- und Technologietransferprogramme des ERP-Fonds. Wolfram Anderle, ERP-Fonds 9. Oktober 2003

Die KMU-Technologie- und Technologietransferprogramme des ERP-Fonds. Wolfram Anderle, ERP-Fonds 9. Oktober 2003 Die KMU-Technologie- und Technologietransferprogramme des ERP-Fonds Wolfram Anderle, ERP-Fonds 9. Oktober 2003 Rahmenbedingungen EU-Wettbewerbsrecht 10 Max. Förderbarwert 10 Sensible Bereiche 10 Additionalitätsprinzip

Mehr

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Dr. Christian Wenger Partner Wenger & Vieli AG Vorstandsmitglied SECA, Chapter Venture Capital & Seed Money Initiator und Präsident CTI Invest Initiator

Mehr

Eine alternative Karriere

Eine alternative Karriere Unternehmensgründung im Hightech-Bereich: Eine alternative Karriere 040430 HanseNanoTec.ppt Dr. Michael Lübbehusen, geschäftsführender Gesellschafter 2 von 14 Vom Gründer zum reichsten Mann der Welt: Aller

Mehr

austria wirtschaftsservice Förderungen in Zeiten des Aufschwungs

austria wirtschaftsservice Förderungen in Zeiten des Aufschwungs austria wirtschaftsservice Förderungen in Zeiten des Aufschwungs Heinz Millonig, Förderungsberater Wien Mai 2011 Inhaltsverzeichnis wer wir sind / warum gibt es die aws warum Wirtschaftsförderung Förderungsinstrumente

Mehr

Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds. Programmperiode 2007-2013

Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds. Programmperiode 2007-2013 Niederösterreichischer Wirtschafts- und Tourismusfonds Programmperiode 2007-2013 NÖ Schwerpunkte Nationale Fördergebiete Förderungen des NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds (Auszug) Investitionsförderung

Mehr

14676/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

14676/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 14676/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 14676/AB XXIV. GP Eingelangt am 05.08.2013 BM für Wirtschaft, Familie und Jugend Anfragebeantwortung Präsidentin des Nationalrates

Mehr

Finanzierung und Bankgespräch. Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014

Finanzierung und Bankgespräch. Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014 Finanzierung und Bankgespräch Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014 Finanzierung vorbereiten Um sich auf die Finanzierung Ihrer Unternehmensgründung oder übernahme vorzubereiten,

Mehr

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Info-Veranstaltung am 13. November im HWK-Bildungszentrum Weitere alternative Finanzierungsformen Leasing Mezzanine Finanzierung Business Angels/

Mehr

STEP Award 2015. Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro BEWERBUNGSUNTERLAGEN. STEP AWARD Spirit to expand 10 JAHRE STEP AWARD

STEP Award 2015. Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro BEWERBUNGSUNTERLAGEN. STEP AWARD Spirit to expand 10 JAHRE STEP AWARD BEWERBUNGSUNTERLAGEN STEP AWARD Spirit to expand 10 AHRE STEP AWARD STEP Award 2015 Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen: 100.000 Euro Platinförderer Initiatoren Goldförderer Silberförderer Kofinanziert

Mehr

Das Konjunkturpaket und was für SIE drin ist. Mag. Johann Moser Geschäftsführer aws

Das Konjunkturpaket und was für SIE drin ist. Mag. Johann Moser Geschäftsführer aws Das Konjunkturpaket und was für SIE drin ist Mag. Johann Moser Geschäftsführer aws Themen Das aws-konjunkturpaket Die wichtigsten Förderungen für KMU Seite 2 Das Konjunkturpaket aws Teil 1. Mehr erp-kredite

Mehr

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin 20. Mai 2010 Ronald Freier 27.05.2010 Finanzierungsbausteine IBB 1 Vorstellung IBB Die Investitionsbank Berlin (IBB) In der jetzigen Form 1992 gegründet

Mehr

Finanzierungsalternativen für Startups

Finanzierungsalternativen für Startups Finanzierungsalternativen für Startups Fragen die beantwortet werden: Wo gibt es Geld? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Finanzierungsquellen? Welche Quelle kann in welcher Phase genutzt werden?

Mehr

Beteiligungskapital. Innovationsförderung und Innovationsfinanzierung für Potsdam Unternehmen. Thomas Krause, Potsdam, 09.

Beteiligungskapital. Innovationsförderung und Innovationsfinanzierung für Potsdam Unternehmen. Thomas Krause, Potsdam, 09. Platz für Foto Beteiligungskapital Innovationsförderung und Innovationsfinanzierung für Potsdam Unternehmen Thomas Krause, Potsdam, 09. September 2010 Bedeutung des Eigenkapitals Vorteile des Eigenkapitals:

Mehr

Private Equity meets Interim Management

Private Equity meets Interim Management International Interim Management Meeting 2013, Wiesbaden Private Equity meets Interim Management Wiesbaden, 24. November 2013 Agenda Private Equity im Überblick 3 Mögliche Symbiose zwischen IM und PE 9

Mehr

Finanzierung von Innovation

Finanzierung von Innovation Finanzierung von Innovation Christian Dallwitz Direktor Leiter des Marktgebietes Berlin-Brandenburg Berlin 06. April 2006 Innovation und Technologie (I) Innovation heißt wörtlich Neuerung oder Erneuerung.

Mehr

KMU < 500 Mitarbeiter. große. x nur im Verbund

KMU < 500 Mitarbeiter. große. x nur im Verbund Innovation, Technologie, Wissenschaft Übersicht zu Finanzierungsangeboten für Forschung und Entwicklung in innovativen Unternehmen * Anmerkung: Bitte beachten Sie über die nachstehend genannten Förderprogramme

Mehr

Grundlagen der Unternehmensgründung

Grundlagen der Unternehmensgründung Grundlagen der Unternehmensgründung Sitzung am 03. Juni 2008 MODUL 7 Entrepreneurial Finance: Einführung Prof. Dr. Klaus Nathusius Einführung 7.1 Gründungstypen / Gründungsfinanzierungsmodelle 7.2 Eigenkapital

Mehr

Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co. Lucian Katzbach, www.lukaventure.de

Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co. Lucian Katzbach, www.lukaventure.de Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co EARLY STAGE 1. Seed Forschung, Marktanalyse 2. Startup 3. First-Stage Unternehmensgründung Produktions- Beginn, Markt- Einführung LATER STAGE 4. 2nd-Stage

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

Evaluierungspläne der FFG Förderungen

Evaluierungspläne der FFG Förderungen Evaluierungspläne der FFG Förderungen DeGEval AK Strukturpolitik 20.3.2014 Sabine Mayer MISSION STATEMENT Die FFG ist die zentrale Organisation für die Förderung und Finanzierung von Forschung, Entwicklung

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin

Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin 30. März 2011 Stephan Hoffmann Agenda 1. Entwicklung der Berliner Wirtschaft 2. Entwicklung der Wirtschaftsförderung

Mehr

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Pressekonferenz von Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner und AWS-Geschäftsführer Dr. Peter Takacs am 10. Dezember

Mehr

EVCA (Hrsg.) (2005) S. 1-29 Hungenberg/Kaufmann (2001) S. 1-15, 207-216, 264-285 Kußmaul (2006) S. 198-202

EVCA (Hrsg.) (2005) S. 1-29 Hungenberg/Kaufmann (2001) S. 1-15, 207-216, 264-285 Kußmaul (2006) S. 198-202 Vorlesung 2 31. Okt. Management von Start-up-Unternehmen Inhalt: Ergebnis- und Liquiditätssicherung als Schlüsselaufgabe von Start-up-Unternehmen Instrumente der Ergebnis- und Liquiditätsplanung Finanzierungsquellen

Mehr

EINLEITUNG...3 SCHRITT 1: FORMEN DER FINANZIERUNG...4 SCHRITT 2: DIE VERSCHIEDENEN PLAYER UND POTENZIELLE GELDGEBER DES NEUEN PROJEKTS...

EINLEITUNG...3 SCHRITT 1: FORMEN DER FINANZIERUNG...4 SCHRITT 2: DIE VERSCHIEDENEN PLAYER UND POTENZIELLE GELDGEBER DES NEUEN PROJEKTS... FINANZLEITFADEN INDEX EINLEITUNG...3 SCHRITT 1: FORMEN DER FINANZIERUNG...4 SCHRITT 2: DIE VERSCHIEDENEN PLAYER UND POTENZIELLE GELDGEBER DES NEUEN PROJEKTS...6 SCHRITT 3: FINANZPLAN...9 EINLEITUNG Das

Mehr

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice ERP-Kredite: zinsgünstiges Kapital für Wachstum und Innovation Dr. Georg Silber - austria wirtschaftsservice Wachsende und innovative Unternehmen brauchen gute MitarbeiterInnen,

Mehr

KMU-Instrument & IMP³rove

KMU-Instrument & IMP³rove KMU-Instrument & IMP³rove Zwei Initiativen der EU zur Unterstützung von Innovationen speziell für KMU Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2015 Bayern Innovativ GmbH 1 Bayern Innovativ

Mehr

VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche

VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche YEARBOOK 2012/2013 VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche Marktüberblick VC-Investments 2012 Marktteilnehmer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Kapitel

Mehr

Cluster und Leitmarktpolitik in Nordrhein-Westfalen

Cluster und Leitmarktpolitik in Nordrhein-Westfalen Cluster und Leitmarktpolitik in Nordrhein-Westfalen Cluster und Clusterorganisationen Cluster sind geografische Konzentrationen miteinander verbundener Unternehmen und Institutionen in einem bestimmten

Mehr

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin Förderbank des Landes Berlin Wirtschafts- und Immobilienförderung Darlehensbasierte,

Mehr

Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer

Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer Mag. Alexander Stockinger Förder-Service WKO Oberösterreich 04. Mai 2010 Schwierigkeiten bei der Unternehmensgründung Abwicklung rechtlicher oder administrativer

Mehr

Verhülsdonk & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WP/StB Konrad Pochhammer. 10117 Berlin

Verhülsdonk & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WP/StB Konrad Pochhammer. 10117 Berlin Steuerliche Überlegungen zur Finanzierung des Unternehmens Vortrag im Rahmen des Rechts- und Steuerforums des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg Brandenburg am 24. Juni 2010 Markgrafenstraße 32

Mehr

Investitionsbank Berlin Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer

Investitionsbank Berlin Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer Investitionsbank Berlin Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer Finanzforum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 31. März 2010 Marcel Gallé Betreuung Gewerbekunden Agenda 1. Produktfamilien

Mehr

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BPW Finanzforum Sicherheiten für Ihren Kredit 13.03.2014, Mathias Wendt 1 Bürgschaften und Garantien bis: 1,25 Mio. EUR, keine Untergrenze für: kleine und

Mehr

CEE M&A Markt-Trends. Impulsvortrag. Quelle: ZEPHYR M&A Datenbank. CEE M&A Trends ZEPHYR M&A Datenbank. Mag. Emmanuel Ph. Jansa, Bureau van Dijk

CEE M&A Markt-Trends. Impulsvortrag. Quelle: ZEPHYR M&A Datenbank. CEE M&A Trends ZEPHYR M&A Datenbank. Mag. Emmanuel Ph. Jansa, Bureau van Dijk CEE M&A Markt-Trends Impulsvortrag Quelle:, Bureau van Dijk Agenda 1. Fragestellung: Wie hat sich M&A Markt im CEE Raum entwickelt? 2. Methodik 3. Entwicklung des Gesamtmarkts in der Region 4. Entwicklung

Mehr