Elektronische Dienstleistungen, Bankkarten und Zahlungsverkehr. Zahlen leicht gemacht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektronische Dienstleistungen, Bankkarten und Zahlungsverkehr. Zahlen leicht gemacht"

Transkript

1 Elektronische Dienstleistungen, Bankkarten und Zahlungsverkehr Zahlen leicht gemacht

2 Alles rund um die Themen elektronische Dienstleistungen, Bankkarten und Zahlungsverkehr. Diese Publikation steht Ihnen auch in elektronischer Form (PDF-Format) unter zur Verfügung.

3 Inhaltsverzeichnis Universalkonto 4 e-banking 5 AKB Kreditkarten 7 AKB Maestro-Karte und AKB Kundenkarte 12 Zahlungsaufträge 14 Reisezahlungsmittel 16

4 Universalkonto Mit dem Universalkonto erhalten Sie ein Zahlkonto mit allem Drum und Dran. Sie lassen sich Ihre Einkünfte wie Lohn, AHV, Rente etc. bargeldlos überweisen und nutzen für Ihren Geldverkehr die vielen Vorteile des Universalkontos: Bargeldlos einkaufen und tanken im In- und Ausland sowie rund um die Uhr Bargeld beziehen mit der AKB Maestro-Karte Bargeldlos zahlen für Reisen, in Hotels und Restaurants, Geschäften, Tankstellen etc. im In- und Ausland sowie rund um die Uhr Bargeld beziehen mit einer AKB Kreditkarte Während 7x 24 Stunden bei Ihnen zu Hause oder im Geschäft Ihre Konti und Depots abrufen sowie Zahlungen und Wertschriftenaufträge ausführen mit unserem e-banking Jederzeit über Finanz- und Zinssatzinformationen via verfügen mit unseren e-news unter Sie sichern sich damit alle Dienstleistungen aus einer Hand einfach, bequem und unabhängig von Öffnungszeiten. Jugendliche profitieren automatisch von einem Vorzugszins. Unsere Dienstleistungen stehen natürlich auch Ge schäftskunden zur individuellen Auswahl zur Verfügung. 4

5 Rund um die Uhr e-banking Bankgeschäfte per Mausklick Keine Zeit, Bankgeschäfte während den normalen Öffnungszeiten abzuwickeln? Möchten Sie direkten und sicheren Zugriff auf Ihre Konti oder Ihr Depot, unabhängig von Standort und Uhrzeit? Mit unserem e-banking tätigen Sie Ihre Bankgeschäfte rund um die Uhr. Nutzen Sie mit wenigen Mausklicks diese vielen Vorteile. Kostengünstig 7x 24 Stunden Mehr Möglichkeiten ohne Mehrkosten. Die Aufschaltung ist bankseits und erfolgt ohne irgendwelche zusätzliche Installationen auf Ihrem PC. Informationen und die meisten Transaktionen via e-banking sind ebenfalls. Für einige Trans aktionen wie Börsenaufträge und Auslandzahlungen gelten Vorzugskonditionen gemäss separater Preisliste. Sicher Sicherheit ist für uns oberstes Gebot, auch im Internet. Das mehrstufige Sicherheitssystem im e-banking wird laufend dem neuesten Stand angepasst. Dadurch sind Ihre persönlichen Bankdaten vor unbefugtem Zugriff geschützt. Kontoinformationen und Zahlungsverkehr Aktuelle Vermögensübersicht und Kontosaldi abfragen Auszüge abrufen und bestellen In- und Auslandzahlungen erfassen, bearbeiten und freigeben (Einzel- und Daueraufträge, Zahlungslisten sowie DTA-Filetransfer) Zahlung von e-rechnungen Zahlungseingänge abfragen (Filetransfer und ESR-Daten) Börsenhandel/5trade Depotbestände abfragen und Auszüge abrufen Kauf und Verkauf von Wertschriften (inkl. Stop Buy/Stop Loss Aufträgen) Umfassende Researchinformationen Real-Time-Kurse CH-Börsen Weitere Infos unter: E-Versand Mit E-Versand stellen wir Ihnen Anzeigen und Auszüge im PDF-Format elektronisch zur Verfügung: Gut- und Lastschriften, Postenauszüge sowie Bör sen abrechnungen mit sämtlichen Details Jederzeit abrufbar und elektronisch oder mit Ausdruck archivierbar Keine Portokosten für elektronisch bereitgestellte Dokumente Weitere Infos unter: 5

6 Voraussetzungen für e-banking Für die Nutzung von e-banking benötigen Sie: Internetzugang Aktuelle Browserversionen Benutzeridentifikation und Zugangsdaten Sie möchten e-banking nutzen? Bitte senden Sie uns eine «Teilnahmeerklärung für e-banking/mobile Banking». Sie regeln damit die Art und Weise der Nutzung, abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Die Teilnahmeerklärung können Sie unter online ausfüllen. Aus Diskretions- und rechtlichen Gründen bitten wir Sie, die Teilnahmeerklärung(en) in einem verschlossenen Kuvert an Ihre Geschäftsstelle zu senden. Sie erhalten umgehend per Post die Autorisierungsunterlagen zum sofortigen Start mit e-banking. Mobile Banking Mit Mobile Banking der Aargauischen Kantonalbank erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach und bequem von unterwegs: Aktuelle Vermögensübersicht abrufen Zahlungen erledigen Kontoüberträge ausführen e-rechnungen verwalten Wertschriften kaufen und verkaufen Favoriten verwalten Payment Scanner: Zahlungen einscannen, statt abtippen Weitere Infos unter: Auskünfte Weitere Infos unter: oder in allen unseren Geschäftsstellen. Sie wollen Drittpersonen (Bevollmächtigte, Zeichnungs berechtigte) als e-banking-anwender bestimmen und diese über Ihre Konti und Depots verfügen lassen? Für jeden zusätzlichen Anwender ist eine separate Teilnahmeerklärung erforderlich. Sie können auf diese Weise für mehrere Anwender auch unterschiedliche Nutzungsrechte definieren. 6

7 Weltweit willkommen AKB Kreditkarten! Mit der AKB Kreditkarte zahlen Sie bargeldlos in unzähligen Geschäften, Restaurants, Hotels, Tankstellen T rund Mal in der Schweiz, über 35 Millionen Mal weltweit. Die AKB Kreditkarte erleichtert Ihnen das Zahlen sicher und bequem, ob im Alltag oder auf Reisen. Das umständliche Geldwechseln entfällt, denn Sie sind weitgehend unabhängig von Fremdwährungen. Bei Verlust, Diebstahl oder Missbrauch durch Dritte sind Sie geschützt; bei Einhaltung Ihrer Sorgfaltspflichten ohne Selbstbehalt. Sperren Sie Ihre Karte rund um die Uhr. Sie erhalten im Notfall weltweit eine Ersatzkarte in der Regel innert 48 Stunden. Jede Menge Vorteile Zugriff auf gesichertes Online-Konto «My Account» A weltweit per Internet und SMS-Services, das heisst jederzeitiger Überblick über ü Ihre Kartentransaktionen. «My Account» A bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Kreditkartenabrechnungen nur noch elektronisch zu erhalten und so einen Beitrag zum Umweltschutz zu leis ten. Zudem sparen Sie jeden Monat die Gebühr von CHF 1.50 für die Papierrechnung. Weitere Infos unter Bestpreis-Garantie: Sie haben gerade einen neuen Fernseher gekauft und ihn innerhalb von 14 Tagen woanders günstiger gesehen? Wenn Sie Ihren Einkauf mit der Kreditkarte gemacht haben, wird Ihnen der Preisunterschied zurückerstattet (gültig im Schweizer Detail- oder Onlinehandel, mit der exakt gleichen Artikelnummer und einem Preisunterschied von mind. CHF 30. ). Beträge bis CHF 40. schnell und einfach kontaktlos zahlen, d.h. ohne PIN und ohne Unterschrift. Sicheres Einkaufen im Internet mit 3-D Secure als er Service innerhalb «My Account». Mit der Teilzahlungsmöglichkeit* bestimmen Sie, ob Sie den gesamten Rechnungsbetrag oder in Teilbeträgen (mind. 5%, im Minimum CHF 100., zuzüglich unbezahlter Zinsen) zahlen möchten. * Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG). Wählen Sie die für Sie passende AKB Kreditkarte individuell und nach Ihren Bedürfnissen. Für den regelmässigen Nutzer AKB MasterCard/Visa Silber, Classic oder Gold Ein sicheres Zahlungsmittel, mit dem Sie überall privilegiert bedient werden. Sie profitieren zudem von verschiedenen attraktiven Zusatzleistungen wie Keine Gebühren für Bargeldbezüge in CHF an Bancomaten aller Kantonalbanken mit Direktbelastung auf Ihrem Konto Weltweite Miete von Autos ohne Bargeldkaution 24-Stunden-Notfallservice mit Hilfeleistungen aller Art 7

8 Automatische Reiseunfallversicherung bei Zahlung Ihres Ferienreise-Arrangements mit der Kreditkarte Reiseannullierungskosten- und -unterbruchsversicherung, wenn Sie Ihre Reise zu mind. 60 % mit der Kreditkarte bezahlt haben. Zusätzlich für MasterCard/Visa Card Gold Gepäckverspätungsversicherung Gepäckversicherung bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung Mietwagen-Selbstbehalt-Versicherung Einkaufsversicherung: Bei Bezahlung mit Ihrer Kreditkarte werden Ihnen Ihre Einkäufe (Wert von mind. CHF 50. ), wenn sie geraubt, gestohlen, zerstört oder beschädigt wurden, bis 30 Tage nach Erwerb ersetzt. AKB Visa Platinum Die Kreditkarte mit exklusiven Leistungen für hohe Ansprüche. Neben den Standardleistungen profitieren Sie von einer frei wählbaren Limite, vielen Spezialan geboten, Platinum Service Line, Concierge Service, en Zusatzkarten und weiteren exklusiven Zusatzdienstleistungen. Erhältlich auch in EUR und USD. Für den Wenignutzer AKB PrePaid MasterCard Sie bestimmen selbst, welchen Betrag Sie auf Ihre Karte laden möchten. Sie verfügen damit über eine günstige und vollwertige Kreditkarte, die Sie weltweit zum Einkaufen, zum Bargeldbeziehen und für Internetkäufe benützen können. Besonders geeignet für junge Leute und Personen, welche keine regelmässigen Transaktionen tätigen, z.b. ab und zu in Restaurants und vielleicht einmal auf Reisen oder für Internetkäufe mit be - schränktem Risiko. Erhältlich auch in EUR und USD. Weitere Infos unter Über 35 Millionen Mal bargeldlos zahlen. 8

9 surprize das Bonusprogramm für angenehme Überraschungen Jeder Einsatz Ihrer Kreditkarte wird mit surprize Punkten belohnt, bei surprize Partnern sogar mit Mehrfachpunkten. Mit surprize kommen Sie in den Genuss von persönlichen Rabatten und attraktiven Sonderangeboten. Auf der surprize s Website sehen Sie alle aktuellen Promotionen, von denen Sie online oder direkt beim Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte Gebrauch machen können. Ihre gesammelten Punkte sind auf Ihrem persönlichen surprize Konto einsehbar und online bequem gegen attraktive Prämien einlösbar. Damit wird das Einkaufen zu einem einzigartigen Erlebnis und das Bezahlen zu einer angenehmen Überraschung. So einfach sammeln Sie surprize Punkte: 4 Punkte pro Franken bei surprize Partnern 2 Punkte pro Franken bei inländischen Supermärkten 1 Punkt pro Franken in allen übrigen Geschäften, bei Dienstleistern und Online- Shops im In- und Ausland Mehr Infos:

10 AKB Kreditkarten AKB PrePaid MasterCard Kartengebühr und Sicherheitslimite Jahresgebühr Hauptkarte CHF 50. bzw. EUR/USD 25. Jahresgebühr Zusatzkarte (gemeinsam mit Hauptkarte abgerechnet) Jahresgebühr Zusatzkarte (separat abgerechnet) Ersatzkarte (bei Verlust, Diebstahl oder Defekt) CHF/EUR/USD 20. Sicherheitslimite pro Monat Kartenguthaben = Limite (max. CHF/EUR/USD ) Elektronischer Rechnungsversand Postversand Papierrechnung CHF 1.50 pro Rechnung Transaktionen Einkauf in der Schweiz und im Ausland Bargeldbezug CHF an Bancomaten aller Kantonalbanken mit Direktbelastung auf dem Bankkonto Bargeldbezug CHF an Bancomaten übriger Banken in der Schweiz mit Direktbelastung auf dem Bankkonto Bargeldbezug CHF an Bancomaten und Postomaten in der Schweiz auf Monatsrechnung 3,5%, mind. CHF 5. bzw. EUR/USD 3.50 Bargeldbezug an Automaten im Ausland 3,5%, mind. CHF 10. bzw. EUR/USD 7. Bargeldbezug an Schaltern im In- und Ausland 4,0%, mind. CHF 10. bzw. EUR/USD 7. Kommission Aufladung 1%, mind. CHF 5. bzw. EUR/USD 3. pro Aufladung (Empf. mind. CHF/EUR/USD 300. ) Fremdwährungs-/Bearbeitungszuschlag 1,5% Zusatzdienstleistungen* Bestpreis-Garantie bis zu CHF pro Jahr und Fall Reiseannullierungskosten- und -unterbruchsversicherung* nein Gepäckverspätungsversicherung Gepäckversicherung bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung Mietwagen-Selbstbehalt-Versicherung (DDW) Einkaufsversicherung Reise- und Flugunfallversicherung (Invalidität und Tod) Bergungs-, Such- und Rückführungskosten-Versicherung 24-h-Assistance nein nein nein nein nein nein nein * Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) 10

11 AKB MasterCard Silber AKB MasterCard Gold AKB Visa AKB Visa Classic AKB Visa Gold Platinum CHF 100. (im 1. Jahr 1 /2-Preis) CHF 200. (im 1. Jahr 1 /2-Preis) CHF 500. EUR 350. (im 1. Jahr 1 /2-Preis) USD 400. CHF 25. (im 1. Jahr 1 /2-Preis) CHF 50. CHF 20. CHF (max.( CHF ) CHF 1.50 pro Rechnung CHF 2. 3,5%, mind. CHF 5. 3,5%, mind. CHF 10. 4,0%, mind. CHF 10. 1,5% bis zu CHF pro Jahr und Fall Reiseannullierung bis zu CHF pro Jahr Reiseunterbruch bis zu CHF pro Jahr nein CHF 50. (im 1. Jahr 1 /2-Preis) CHF 75. ab CHF CHF 1.50 pro Rechnung CHF 2. 3,5%, mind. CHF 5. 3,5%, mind. CHF 10. 4,0%, mind. CHF 10. 1,5% bis zu CHF pro Jahr und Fall Reiseannullierung bis zu CHF pro Jahr Reiseunterbruch bis zu CHF pro Jahr bis zu CHF pro Jahr und Fall (Teil der Reiseunterbruchsversicherung) ab CHF ,5%, mind. CHF 5. 2,5%, mind. CHF 10. 4,0%, mind. CHF 10. 1,5% bis zu CHF pro Jahr und Fall Reiseannullierung bis CHF pro Fall Reiseunterbruch bis CHF pro Fall bis 10 % der max. Versicherungssumme nein bis zu CHF pro Jahr und Fall bis zu pro Fall, max. CHF pro Jahr nein nein bis zu CHF pro Jahr und Fall bis zu CHF pro Fall, max pro Jahr bis zu CHF pro Fall bis zu CHF pro Fall, max. CHF pro Jahr CHF CHF h-Service für f Hilfeleistungen und Unterstützung in Notfällen (z. B. weltweite Vermittlung von Arzt-, Spital- und Anwaltsadressen) CHF CHF h-Service für Hilfeleistungen und Unterstützung in Notfällen (z. B. weltweite Vermittlung von Arzt-, Spitalund Anwaltsadressen) CHF CHF h-Service für Hilfeleistungen und Unterstützung in Notfällen (z. B. welt- weite Vermittlung von Arzt-, Spitalund Anwaltsadressen) 11

12 AKB Maestro-Karte und AKB Kundenkarte AKB Maestro-Karte Ihre Vorteile: Bargeldbezüge in CHF und an ausgewählten Automaten auch in Euro, rund um die Uhr Spesenfreies Einkaufen und Tan ken in der Schweiz Bargeldloses Einkaufen weltweit Abfrage Kontosaldo und Bewe gungen an allen AKB-Automaten Kontoüberträge an AKB-Automaten Einzahlungen direkt auf Ihr AKB-Konto an AKB-Automaten mit Einzahlfunktion AKB Kundenkarte Ihre Vorteile: Bargeldbezüge in CHF und an ausgewählten Automaten auch in Euro, rund um die Uhr an AKB-Automaten Abfrage Kontosaldo und Bewe gungen an AKB-Automaten Kontoüberträge an AKB-Automaten Einzahlungen direkt auf Ihr AKB-Konto an AKB-Automaten mit Einzahlfunktion 12

13 AKB Maestro-Karte AKB Kundenkarte Kartengebühren Jahresgebühr Hauptkarte Jahresgebühr Zusatzkarte Ersatzkarte Kartensperre Kartenlimiten Bargeldbezüge an AKB-Automaten CHF 30. 1) CHF 30. CHF 20. CHF 50. 2) CHF pro Tag (Standard) CHF pro Monat (Standard) CHF 25. CHF pro Tag (Standard) CHF pro Monat (Standard) im Rahmen des Kontoguthabens im Rahmen des Kontoguthabens Bargeldbezüge an Fremd-Automaten CHF pro Tag (Standard) CHF pro Monat (Standard) im Rahmen des Kontoguthabens Bargeldlos zahlen CHF pro Tag (Standard), sofern keine Bezüge am Geldausgabeautomaten am gleichen Tag CHF pro Monat (Standard) im Rahmen des Kontoguthabens Transaktionen Bargeldbezüge: AKB-Automaten in CHF und EUR Fremd-Automaten aller Kantonalbanken in CHF Fremd-Automaten in der Schweiz in CHF in EUR im Ausland 3) zu Lasten CHF-Konto zu Lasten EUR-Konto Einkäufe: in der Schweiz im Ausland 3) zu Lasten CHF-Konto zu Lasten EUR-Konto Einzahlungen an speziell dafür bezeichneten AKB-Automaten CHF 2. 1) EUR ) CHF 5. EUR 3.50 CHF 2.50 EUR 1.50 (nur Karten mit PIN-Code) 1) AKB Maestro-STUcard: Jugendliche und Studierende 2) Zuzüglich Ausstellung Neukarte CHF 30. 3) Zuzüglich evtl. Fremdgebühren 13

14 Zahlungsaufträge Alles papierlos unser e-banking Ihre Zahlungen mit e-banking sehr einfach im Griff behalten: Einzelzahlungen, Daueraufträge und Zahlungslisten für regelmässige Zahlungen. Aber auch jederzeit die aktuellste Übersicht Ihrer Konti und Wertschriftendepots. Oder auch Wertschriften real time handeln. All das können Sie mit e-banking. Näheres unter Zahlungsauftrag CantoRapid Mit dem Zahlungsauftrag CantoRapid lassen sich alle Vergütungen innerhalb der Schweiz mühelos und von zuhause aus erledigen. Unter Beilage der Einzahlungsscheine brauchen Sie lediglich noch den Totalbetrag, die Anzahl Belege und falls gewünscht ein Ausführungsdatum einzusetzen. Die Zahlungsaufträge können Sie beliebig lange vor dem von Ihnen gewünschten Ausführungstermin einreichen. Wir garantieren Ihnen eine termingerechte Ausführung. Dauerauftrag Mit dem Dauerauftrag erteilen Sie uns einmal die nötigen Instruktionen und müssen nachher nicht mehr daran denken. Daueraufträge eignen sich für regelmässige Überweisungen mit festen Beträgen und Terminen an dieselben Empfänger (z.b. Miete, Krankenkassen- und Versicherungsprämien, Kontoüberträge etc.). Lastschriftverfahren (LSV) Mit LSV ermächtigen Sie einen regelmässigen Empfänger, den Rechnungsbetrag direkt selbst ab Ihrem Konto abzurufen. Die in Rechnung gestellten Beträge können wechselnde, aber auch gleichbleibende Beträge in CHF sein (z.b. Telefongebühren, Krankenkassen- und Versicherungsprämien, Kreditkartenabrechnungen, Mitgliederbeiträge etc.). Fragen Sie Ihren Rechnungssteller, ob er LSV anbietet. 14

15 e-rechnungen Mit der e-rechnung können Sie Zahlungen an führende Rechnungssteller wie Krankenkassen, Versicherer, Telekomanbieter etc. im Rahmen unseres e-bankings völlig papierlos und zuverlässig erledigen. Die Anbieter von e-rechnungen finden Sie S unter Ausland-Zahlungsauftrag Für Ihre Rechnungen weltweit in jeder Währung. Damit Ihre internationalen Zahlungen sicher, korrekt k und ohne Rückfragen ausgeführt werden können, verlangen Sie am besten den speziellen Ausland-Zahlungsauftrag und geben Sie stets die IBAN (International Bank Account Number) Ihres Zahlungsempfängers und den BIC (Identifikation Bank) an. IBAN IBAN ist die Abkürzung für International Bank Account Number und ist die einheitliche Darstellung für Kontonummern in Europa und auch der Schweiz. SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) ist ein einheitliches Überweisungsverfahren für Euro- Zahlungen in sogenannte SEPA-Länder (EUund EWR-Länder sowie die Schweiz). Sofern Ihre Zahlungen dem SEPA-Standard entsprechen, profitieren Sie von einer schnelleren und günstigeren Abwicklung. Weitere Informationen unter Einzahlungsscheine Roter Einzahlungsschein: Geeignet für alle Vergütungen via Bank oder Post zu Ihren Gunsten Oranger Einzahlungsschein/ESR: Geeignet für Einzahlungen auf eigenes Konto (Selbsteinzahler) oder Einzahler mit Referenznummer (Einzahler-Erkennung nur anhand der Referenznummer) 15

16 Reisezahlungsmittel Neben der AKB Maestro-Karte und den AKB Kreditkarten können wir Ihnen für Ihre Reisen folgende Zahlungsmittel empfehlen: Travel Cash Weltweit Bargeld in Lokalwährung beziehen sowie Einkäufe bargeldlos bezahlen. Die Travel Cash Karte ist in den Währungen CHF, EUR und USD erhältlich. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Karte mit dem Restwert innert 24 Stunden ersetzt, weltweit und. Die Karte berechtigt zum Bargeldbezug an über 2 Mio. Bancomaten in über 120 Ländern sowie weltweit zur bargeldlosen Zahlung in Geschäften, Hotels und Restaurants, überall wo MasterCard akzeptiert wird. Change/Ausländische Noten In Ergänzung zu den bargeldlosen Zahlungsmitteln raten wir, sich vor der Abreise mit etwas Bargeld (für Taxi, Trinkgelder, Getränke etc.) in der Währung Ihres Reiselandes einzudecken. Bestellungen von Reisezahlungsmitteln können Sie einfach und bequem unter Telefon vornehmen. Die Lieferung erfolgt direkt zu Ihnen nach Hause. 16

17 Unbeschwert und sicher den Urlaub geniessen.

18 Bei Fragen stehen Ihnen unsere Betreuerinnen und Betreuer gerne zur Verfügung. 18

19

20 5001 Aarau Tel , 5401 BadenTel , 5242 Birr-Lupfig Tel , 5620 Bremgarten Tel , 4805 Brittnau Tel , 5200 Brugg Tel , 5312 Döttingen Tel , 5615 Fahrwangen Tel (ab Herbst 2015 in 5707 Seengen), 5442 Fislisbach Tel , 5070 Frick Tel , 5722 Gränichen Tel , 5080 Laufenburg Tel , 5600 Lenzburg Tel , 4312 Magden Tel , 5507 Mellingen Tel , 4313 Möhlin Tel , 5630 Muri Tel , 8965 Mutschellen Tel , 5415 Nussbaumen Tel , 5036 Oberentfelden Tel , 4665 Oftringen Tel , 4600 Olten Tel , 5734 Reinach Tel , 4310 Rheinfelden Tel , 4852 Rothrist Tel , 5643 Sins Tel , 5034 Suhr Tel , 5430 Wettingen Tel , 5103 Wildegg Tel , 5610 Wohlen Tel , 4800 Zofingen Tel , 04/15

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte

Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte www.kantonalbank.ch Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form. Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Kantonalbank-Kreditkarten Kantonalbank-Maestro-Karte. Wir begleiten Sie beim bargeldlosen Bezahlen. www.zugerkb.ch

Kantonalbank-Kreditkarten Kantonalbank-Maestro-Karte. Wir begleiten Sie beim bargeldlosen Bezahlen. www.zugerkb.ch Kantonalbank-Kreditkarten Kantonalbank-Maestro-Karte Wir begleiten Sie beim bargeldlosen Bezahlen. www.zugerkb.ch Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form. Mit den Kreditkarten von MasterCard

Mehr

VSKB 12.13 Änderungen vorbehalten. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Urner Kantonalbank. Urner Kantonalbank

VSKB 12.13 Änderungen vorbehalten. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Urner Kantonalbank. Urner Kantonalbank VSKB 12.13 Änderungen vorbehalten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Kantonalbank- Kreditkarten/Maestro-Karte Urner Kantonalbank Urner Kantonalbank Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form. Heute

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

Privatkonto Bildung plus

Privatkonto Bildung plus Privatkonto Bildung plus Wir begleiten Studierende mit einem attraktiven Finanzpaket. www.zugerkb.ch Alles, was man für sein Geld braucht Als Studierender ist man auf ein gutes Finanzmanagement angewiesen.

Mehr

SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE. Mehr Freiheit und Unabhänigkeit

SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE. Mehr Freiheit und Unabhänigkeit SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE Mehr Freiheit und Unabhänigkeit GELD IN SEINER PRAKTISCHSTEN FORM Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher und bequem, sondern erst noch

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand Januar 2015 Konditionen Konditionen Zahlungsverkehr* Zahlungsverkehr Inland CHF easy Zahlungsauftrag CHF.20/Posten Zahlungsauftrag manuell CHF.50/Posten

Mehr

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank Reisezahlungsmittel SLR meine Bank Erholsame Ferien Reisezahlungsmittel Endlich Ferien! Wer freut sich nicht aufs süsse Nichtstun, auf fremde Länder oder einfach aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger

Mehr

Zahlen, Sparen, Konten, Vorsorgen und Finanzieren. Dienstleistungen und Preise für Private

Zahlen, Sparen, Konten, Vorsorgen und Finanzieren. Dienstleistungen und Preise für Private Zahlen, Sparen, Konten, Vorsorgen und Finanzieren Dienstleistungen und Preise für Private . Diese Publikation steht Ihnen auch in elektronischer Form (PDF-Format) unter www.akb.ch/prospekte zur Verfügung.

Mehr

KREDITKARTEN. Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa

KREDITKARTEN. Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa KREDITKARTEN Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa 2 Bargeldlos bezahlen, unbesorgt shoppen und reisen Ob Sie MasterCard oder Visa wählen: So bezahlen Sie bargeldlos in allen Währungen. Und das überall

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Kontoführung Privatkonto Privatkonto Bildung plus Privatkonto Jugend

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Konto Kontoart Kontoführung Buchungsspesen Kontoabschluss Privatkonto CHF 3 pro Monat jährlich, Privatkonto25 bankspesenfrei jährlich, Privatkonto60

Mehr

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise Gültig ab 1. April 2015 Dienstleistungspreise Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti CHF CHF Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen bis 3 000.

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Gültig ab 1. Januar 2015 Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen

Mehr

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert?

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Auf der exklusiven Kiwanis MasterCard Gold! Diese goldene MasterCard ist mit dem Kiwanis-Signet gleich doppelt Gold wert: (Chip ist erst ab 2. Halbjahr

Mehr

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa Ihre Kreditkarten mit Mehrwert Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa MasterCard und Visa: Ihre Kreditkarten für alle Fälle Mit unseren Kreditkarten MasterCard und Visa bezahlen

Mehr

Kreditkarten Maestro-Karte

Kreditkarten Maestro-Karte Kreditkarten Maestro-Karte Basler Kantonalbank Postfach 4002 Basel Telefon 06 266 33 33 Telefax 06 266 25 96 welcome@bkb.ch www.bkb.ch 604 04 4.5 Gedruckt auf 00% Recyclingpapier Mehr Freiheit und Unabhängigkeit

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Oktober 2010 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland (CH, FL) CHF EUR Übrige Währungen NetBanking CHF 5. easy Zahlungsauftrag

Mehr

Kredit- Karten im vergleich

Kredit- Karten im vergleich Kreditkarten im vergleich Leistungen und Gebühren im Überblick RBA-MasterCard Silber/ Visa Classic RBA-World MasterCard Gold/ Visa Gold Preise, Gebühren Jahresgebühr 0 Hauptkarte 0 Hauptkarte CHF 25 Zusatzkarte

Mehr

Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Preise Privatkonto Kontoführung CHF Eröffnung Kontoführung pro Monat 3.00 Monats-/Quartalsauszug pro Auszug Tages- oder Wochenauszug pro Auszug 1.00 Jahresabschluss

Mehr

Neue Privilegien beim Einkaufen und Reisen

Neue Privilegien beim Einkaufen und Reisen World MasterCard Gold / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Neue Privilegien beim Einkaufen und Reisen Sicherer einkaufen und ruhiger reisen mit den neuen Zusatzleistungen. card services Ein

Mehr

Die Credit Suisse Kreditkarten

Die Credit Suisse Kreditkarten Konten und Karten Die Kreditkarten Bezahlen Sie und geniessen Sie dabei Zusatzleistungen Wissenswertes über die Kreditkarten Mit Ihrer Kreditkarte können Sie in der Schweiz und im Ausland Waren und Dienstleistungen

Mehr

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE Spesentarif KONTEN Kontokorrent 1 CHF 0.40 pro Buchung Einlage /Rückzug am Schalter Versandkosten Gemäss Posttarif Privatkonto / Geschäftskonto / Cash Management / Seniorenkonto / Jugendkonto / WKB-Start-Konto

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell Privatkunden Geschäftskunden _ Kreditkarten unabhängig und universell 1 Unabhängig und universell MasterCard und Visa Die Vorteile auf einen Blick Weltweit bargeldlos bezahlen in über 30 Mio. Geschäften,

Mehr

So exklusiv wie Ihre Ansprüche. So einzigartig wie Sie. Visa Platinum

So exklusiv wie Ihre Ansprüche. So einzigartig wie Sie. Visa Platinum So exklusiv wie Ihre Ansprüche. So einzigartig wie Sie. Visa Platinum Für einen Lebensstil, der Besonderes mit Individuellem verbindet. Visa Platinum Wer hohe Ansprüche hat, erwartet exklusive Leistungen

Mehr

Kreditkarten. Komfortabel und sicher: MasterCard und Visa

Kreditkarten. Komfortabel und sicher: MasterCard und Visa Kreditkarten Komfortabel und sicher: MasterCard und Visa Bargeldlos bezahlen, unbesorgt shoppen und reisen Ob Sie MasterCard oder Visa wählen: So bezahlen Sie bargeldlos in allen Währungen. Und das überall

Mehr

Mehr als nur Bezahlen viele Vorteile beim Einkaufen und Reisen

Mehr als nur Bezahlen viele Vorteile beim Einkaufen und Reisen MasterCard oder Visa Mehr als nur Bezahlen viele Vorteile beim Einkaufen und Reisen Die Kreditkarten mit den attraktivsten Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno

Mehr

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Kreditkarten Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Ihre persönliche Cembra MasterCard Es freut uns, dass Sie sich für die Cembra MasterCard entschieden haben. Jetzt können Sie weltweit

Mehr

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Private Kunden

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Private Kunden Tarif der Schaffhauser Kantonalbank Private Kunden Gültig ab 1.3.2012 Inhaltsverzeichnis KB Plus: das Kontopaket mit dem Plus an Vergünstigungen Seite 4 Konti zum Zahlen Seite 6 Konti zum Sparen Seite

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell Privatkunden Geschäftskunden _ Kreditkarten unabhängig und universell 1 Unabhängig und universell MasterCard und Visa Die Vorteile auf einen Blick Weltweit bargeldlos bezahlen in über 30 Mio. Geschäften,

Mehr

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Firmenkunden

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Firmenkunden Tarif der Schaffhauser Kantonalbank Firmenkunden Gültig ab 1.3.2012 Inhaltsverzeichnis Das Kontopaket mit dem Plus für Firmenkunden Seite 5 Konti zum Zahlen Seite 6 Karten zum Zahlen Seite 8 Zahlungsverkehr

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Konditionen Stand Januar 2015 Inhalt 3 Rund um unsere Konti 4 Zahlungsverkehr 5 Karten 6 Travel Cash Karte Checks Bearbeitungsgebühren im Kreditgeschäft 7

Mehr

Ihre PrePaid-Karte für mehr, als Sie denken

Ihre PrePaid-Karte für mehr, als Sie denken MasterCard und Visa Ihre -Karte für mehr, als Sie denken Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Zukunft.

Mehr

Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite. AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen.

Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite. AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen. Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen. Stand 1. April 2014 Änderungen sind jederzeit möglich. Inhaltsverzeichnis Kontoeröffnung,

Mehr

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert die Ferien geniessen

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert die Ferien geniessen REISEZAHLUNGSMITTEL Unbeschwert die Ferien geniessen Erholsame Ferien! Endlich Ferien! Wer freut sich nicht aufs süsse Nichtstun, auf fremde Länder oder einfach aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger

Mehr

ZKB youngworld. Preisübersicht und Konditionen

ZKB youngworld. Preisübersicht und Konditionen ZKB youngworld Preisübersicht und Konditionen Inhalt ZKB youngworld 4 ZKB young, das Paket für Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren 5 ZKB student, das Paket für Studierende zwischen 18 und 28 Jahren 6

Mehr

Geschäftskunden Kontoübersicht

Geschäftskunden Kontoübersicht Geschäftskunden Kontoübersicht Unsere Konten und Karten für Geschäftskunden im Überblick ZAHLEN Eignung Geschäftskonto (Kontokorrent) Das Basiskonto für geschäftliche Zwecke Eurokonto Das Geschäftskonto

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand 1. Oktober 2011 Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF Ausland Fremdwährung In-/Ausland Zahlungsauftrag codiert (easy)

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand 1. Januar 2015

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand 1. Januar 2015 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand 1. Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsausgänge Inland in CHF Zahlkonten Sparkonten Zahlungen innerhalb der Clientis Bank Toggenburg

Mehr

Preistabelle für Konti, Karten und Geldverkehr

Preistabelle für Konti, Karten und Geldverkehr Preistabelle für Konti, Karten und Geldverkehr Gültig ab 1. Mai 2015 Konti Kontoführung für Jugendkonto, Konto 25, Ausbildungskonto Kontoführung für alle Sparkonti, Hypozinskonto, Vereinskonto Kontoführung

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus easy Zahlungsauftrag Bankformular

Mehr

Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende

Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende 1 Inhaltsverzeichnis Wir begleiten und unterstützen Sie ein Leben lang. Kinder, Jugendliche und Studierende

Mehr

Zahlungsverkehr. FKB-Karten. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit

Zahlungsverkehr. FKB-Karten. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit Zahlungsverkehr FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit DIE FINANZIELLE FREIHEIT GEHÖRT IHNEN... MIT UNSERER FKB-KARTENPALETTE. Wählen Sie die Karte aus, welche am besten Ihren Bedürfnissen entspricht!

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand November 2014 Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF CHF/Fremdwäh- Inland rungen Ausland Zahlungsauftrag codiert (easy).20/es Zahlungsauftrag

Mehr

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 (Änderungen vorbehalten) Dorfstrasse 162 Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 Dorfstrasse 38 Tel. 062 739 38 38 Fax 062 739 38 80 Clearing-Nr. 6588 Postkonto-Nr. 30-38216-4 SWIFT-Code RBABCH22 588 CHE-116.268.922

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Z a h l u n g s v e r k e h r Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus (nur mit Domizil

Mehr

ganzes Guthaben jederzeit frei verfügbar Privatpersonen, einfache Gesellschaften und Institutionen ohne Erwerbscharakter

ganzes Guthaben jederzeit frei verfügbar Privatpersonen, einfache Gesellschaften und Institutionen ohne Erwerbscharakter ZAHLEN PRIVATKONTO JUGENDKONTO Verzinsungslimite CHF 500 000. (darüber auf Anfrage) Rückzüge ganzes Guthaben jederzeit frei verfügbar CHF 50 000. (darüber auf Anfrage) ganzes Guthaben jederzeit frei verfügbar

Mehr

Preise und Dienstleistungen

Preise und Dienstleistungen Kontoführung Kontokorrent CHF + Fremdwährung Privatkonti Kontoeröffnung Kontoführung CHF 4.00 pro Monat (Auszug) Pauschalgebühren 1 Spar-/Anlagekonti Grundpreis pro Buchung CHF 0.60 pauschal Kontoauszüge

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsausgänge Inland in CHF Konto zum Zahlen Konto zum Sparen Kontoübertrag gleicher Kunde Zahlungsauftrag

Mehr

MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Zahlungsverkehr Kontoführung Kontokorrent in CHF Kontokorrent in Fremdwährungen

Mehr

Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015

Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Die Bankingpakete der VP Bank Ihr Vermögen hat nur das Beste verdient: einen Bankpartner, der professionellen Service und erst klassige Lösungen bietet

Mehr

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung Allfinanz Inhaltsverzeichnis Damit Sie Gewissheit haben, optimal vorgesorgt zu haben und beruhigt in die Zukunft blicken können. Vorwort

Mehr

Für einen Lebensstil, der Besonderes mit Individuellem verbindet.

Für einen Lebensstil, der Besonderes mit Individuellem verbindet. Für einen Lebensstil, der Besonderes mit Individuellem verbindet. Wer hohe Ansprüche hat, erwartet exklusive Leistungen zu Recht. Deshalb sind Sie mit der in bester Begleitung. So gezielt, individuell

Mehr

SZKB MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

SZKB MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU SZKB MasterCard Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft

Mehr

Preisübersicht und Konditionen für Privatkunden. Ab 1. Juli 2015

Preisübersicht und Konditionen für Privatkunden. Ab 1. Juli 2015 Preisübersicht und Konditionen für Privatkunden Ab 1. Juli 2015 Währung CHF CHF Eignung Das Basiskonto für Ihre persönlichen Bankgeschäfte. Das Konto ist in den Paketen ZKB start und ZKB inklusiv erhältlich

Mehr

kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa

kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa BARELDlos bezahlen unbesorgt shoppen und reisen Ob ie MasterCard oder Visa wählen: o bezahlen ie bargeldlos in allen Währungen. Und das überall

Mehr

Preise und Gebühren. Rund um unsere Konti

Preise und Gebühren. Rund um unsere Konti Preise und Gebühren Rund um unsere Konti Heinz Wüthrich Regionenleiter «Die Bernerland Bank ist wie ihre Kunden: zuverlässig, seriös, fair.» Inhaltsverzeichnis 4 Rund um unsere Konti 8 Travel Cash Karte

Mehr

WKB Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

WKB Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU WKB Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Lassen Sie sich etwas bieten Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit

Mehr

Die erste echte Kreditkarte für KMU

Die erste echte Kreditkarte für KMU Viseca Card Services SA MasterCard Business Card. Die erste echte Kreditkarte für KMU Europa-Strasse 18 CH-8152 Glattbrugg Telefon 058 958 82 00 Fax 058 958 82 01 www.viseca.ch Lassen Sie sich etwas bieten

Mehr

Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa. SLR meine Bank

Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa. SLR meine Bank Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa LR meine Bank Bargeldlos bezahlen, unbesorgt shoppen und reisen Vorteile auf einen Blick Egal ob ie MasterCard oder Visa wählen: Mit Kreditkarten

Mehr

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher.

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren gültig ab Januar 2015 persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren Seite 2 12 Inhaltsverzeichnis Kontoführungsgebühren... 4 Zahlen... 4 Sparen... 5 Zahlungsverkehr... 6 Zahlen...

Mehr

PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR

PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR Gültig ab 1. Juli 2015 BASISPALETTE FÜR PRIVATPERSONEN Basis-Set Für Privatpersonen ab 25 Jahren, welche von unseren Basisdienstleistungen profitieren möchten.

Mehr

migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen

migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen Die Migros war schon immer einen Schritt voraus, auch als Arbeitgeberin. Sie als Mitarbeitende geniessen dadurch Vorteile in jedem Bereich, und ganz besonders

Mehr

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU MasterCard Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft

Mehr

Preisübersicht INHALT. Gültig ab 1. Januar 2015. Änderungen vorbehalten

Preisübersicht INHALT. Gültig ab 1. Januar 2015. Änderungen vorbehalten Preisübersicht Gültig ab 1. Januar 01 INHALT Änderungen vorbehalten Es gelten die aktuellen vertraglichen Grundlagen für die Geschäftsbeziehungen mit der Berner Kantonalbank AG. Berner Kantonalbank AG

Mehr

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt!

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Innovativ, sicher, vorteilhaft Die Karte für TCS Mitglieder Für TCS Mitglieder gibt es nur eine Kreditkarte, die TCS MasterCard.

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr in CHF im Inland NetBanking Plus Zahlungsauftrag Dauerauftrag / neuer Auftrag,

Mehr

SLR Preise+Dienstleistungen. SLR meine Bank

SLR Preise+Dienstleistungen. SLR meine Bank SLR Preise+Dienstleistungen SLR meine Bank Kontosortiment Kontoeröffnung, -führung und -saldierung Konto korrente Junioren- Vereins konti konti Sparkonti Kontoeröffnung Postenauszug per Post 0.30 jährlich

Mehr

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie.

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. > Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. Dienstleistungen und Preise > Ihre Konditionen für Konten und Karten Ihre Bank. Seit 1812. www.sparkasse.ch Zahlen Privatkunden Privatkonto,

Mehr

Zahlungsverkehr. FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1

Zahlungsverkehr. FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1 HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1 STADT FREIBURG Bourg Hôpital cantonal Rue de Romont Schoenberg Zahlungsverkehr FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit NIEDERLASSUNGEN 1616 Attalens 1754 Avry-Centre

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Maestro Traveller Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort,

Mehr

Clientis Kreditkarten Komfortabel und praktisch. Zahlen

Clientis Kreditkarten Komfortabel und praktisch. Zahlen Clientis Kreditkarten Komfortabel und praktisch Zahlen 2 Komfortabel und praktisch: MasterCard und Visa Bargeldlos bezahlen Mit unseren Kreditkarten MasterCard und Visa bezahlen Sie weltweit bargeldlos

Mehr

Alles rund um die Themen Zahlen, Sparen, Vorsorgen und Finanzieren. Dienstleistungen für Private

Alles rund um die Themen Zahlen, Sparen, Vorsorgen und Finanzieren. Dienstleistungen für Private Alles rund um die Themen Zahlen, Sparen, Vorsorgen und Finanzieren Dienstleistungen für Private Inhaltsverzeichnis Kontoservice 3 Zahlen 3 Bankkarten 4 Sparen 5 Freizeit und Anschaffungen 6 Vorsorge/Absicherung

Mehr

Zahlungsverkehr und Kontenführung. Unsere besten Konditionen für Sie

Zahlungsverkehr und Kontenführung. Unsere besten Konditionen für Sie ₈₉ Zahlungsverkehr und Kontenführung Unsere besten Konditionen für Sie 01 Der passende Auftrag für Sie Ob Zahlungen in Schweizer Franken oder Fremd währungen wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Überweisungsmöglichkeiten.

Mehr

Cosy MasterCard Conforama Einfach und übersichtlich

Cosy MasterCard Conforama Einfach und übersichtlich Kreditkarten Cosy MasterCard Conforama Einfach und übersichtlich Ihre Monatsrechnung der Cosy MasterCard Conforama. Cosy MasterCard Conforama Alles, was Sie schon immer über Ihre MasterCard Rechnung wissen

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort, wo Maestro akzeptiert

Mehr

Zahlungslösungen für Individualkunden in der Schweiz.

Zahlungslösungen für Individualkunden in der Schweiz. UBS AG Postfach 8098 Zürich www.ubs.com ab Diese Broschüre dient ausschliesschlich zu Informationszwecken. Die erwähnten Dienstleistungen unterliegen in gewissen Ländern rechtlichen Restriktionen und können

Mehr

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK 1 Inhaltsverzeichnis PROZESSEINHEIT TITTELBLATT...1 INHALTSVERZEICHNIS...2 FLUSSDIAGRAMM DER PROZESSEINHEIT...3 BERICHT DER PROZESSEINHEIT...5 ANGEBOT FÜR KUNDEN...7

Mehr

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1.

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1. Gebühren Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto Grundgebühr Buchungen Auszüge Versandspesen Kontosaldierung CHF 5.00 pro Monat CHF 0.40 pro Buchung CHF 1.00

Mehr

Zahlungslösungen für Individualkunden in der Schweiz.

Zahlungslösungen für Individualkunden in der Schweiz. UBS AG Postfach 8098 Zürich ubs.com ab Diese Broschüre dient ausschliesschlich zu Informationszwecken. Die erwähnten Dienstleistungen unterliegen in gewissen Ländern rechtlichen Restriktionen und können

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand 1. Juni 2015 Kontenübersicht Konditionen Zahlungsverkehr Für Zahlungsausgänge ab einem Sparkonto, Sparkonto60, Anlagesparkonto oder einer Mieterkaution

Mehr

TCS MasterCard Einfach und übersichtlich

TCS MasterCard Einfach und übersichtlich Kreditkarten TCS MasterCard Einfach und übersichtlich Ihre Monatsrechnung der TCS MasterCard Vorderseite Cards Services / CS Postfach Tel. 044 439 40 38 www.cembra.ch P.P. CH - 8048 Zürich Herr Mustergasse

Mehr

Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa. Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte

Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa. Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte Setzen Sie auf Ihre Karte Vertrauen Sie bei der Wahl Ihrer Kreditkarte der St.Galler Kantonalbank.

Mehr

Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen

Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen Für Ihr Bedürfnis das passende Angebot unsere Konten und Karten für Privatkunden im Überblick. ZAHLEN Privatkonto Privatkonto mit E-Set Eignung Verrechnungssteuer

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Mit uns haben Sie gute Karten. MARKUS MUSTERMANN 1234567890 0987654321 00/00 Wir bieten Ihnen für jede Lebenssituation und jeden Bedarf die passende Karte. Und dazu

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Kontokorrent... 2 Privatkonto... 3 Sparen und Anlegen... 4 Weitere Dienstleistungen... 5 Bereich Anlagen... 6 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben

Mehr

1.1.1..1. Anina Curau. Burgstrasse 7 8570 Weinfelden. Niederlassung Weinfelden

1.1.1..1. Anina Curau. Burgstrasse 7 8570 Weinfelden. Niederlassung Weinfelden 1.1.1..1 Burgstrasse 7 8570 Weinfelden Niederlassung Weinfelden Inhaltsverzeichnis 1. Flussdiagramm der einzelnen Teilschritte... 3 2. Berichte... 5 2.1 Einführung in die Prozesseinheit...5 2.2 Erklärung

Mehr

Entdecken Sie die Vorteile der Flims Laax Falera Kreditkarte von Cornèrcard

Entdecken Sie die Vorteile der Flims Laax Falera Kreditkarte von Cornèrcard Entdecken Sie die Vorteile der Flims Laax Falera Kreditkarte von Cornèrcard Als Inhaber einer Flims Laax Falera Kreditkarte von Cornèrcard profitieren Sie von vielen Vorteilen: 10% Rabatt auf Mietmaterial

Mehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr gültig ab 1. Juli 2002 Karten, Verschiedenes Alle Preisangaben sind in CHF (Schweizer Franken) Dienstleistungen im Zahlungsverkehr unterliegen nicht der

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE HINWEISE Änderungen von Preisen und Dienstleistungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Gebühren

Mehr

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Frei beladen, frei bezahlen Die MasterCard RED ist eine wiederbeladbare Prepaid Karte,

Mehr

MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln

MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Zeit und Geld im Spesenmanagement sparen Spesenformularen nachrennen, mühsam Einzelrechnungen

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE KONDITIONEN 4 Kontoführungsgebühr Zinssätze Porto Fremdspesen KARTEN 5 Maestro-Karte Kreditkarte

Mehr

Degussa Bank Kreditkarte für BASF Mitarbeiter

Degussa Bank Kreditkarte für BASF Mitarbeiter Die Degussa Bank bietet allen deutschen Mitarbeitern der BASF Gruppe eine Kreditkarte zur privaten Nutzung zu Vorzugskonditionen an. Während BASF Mitarbeiter mit der Degussa Bank-Kreditkarte alle Arten

Mehr

VALID TRHU. Höchstleistung ist immer steigerbar. Die neue exklusive Porsche Card.

VALID TRHU. Höchstleistung ist immer steigerbar. Die neue exklusive Porsche Card. 5101 VALID TRHU Höchstleistung ist immer steigerbar Die neue exklusive Porsche Card. Porsche Card Die exklusive Kreditkarte mit maximaler Leistung! Leistung auf einem hohen Niveau sind Sie bereits von

Mehr

kreditkarten bank meine Für jeden das passende Angebot für zu Hause und unterwegs Postbank Kreditkarten Mehr Informationen hier:

kreditkarten bank meine Für jeden das passende Angebot für zu Hause und unterwegs Postbank Kreditkarten Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr