VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung"

Transkript

1 VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

2 Eco-Home / Zentraleinheit Seite 2 1. Zentraleinheit anschließen Entfernen Sie zur Installation den Standfuß der Zentral einheit, indem Sie diesen nach unten aus der Halterung ziehen. Verbinden Sie das beiliegende Netzwerkkabel mit der LAN/Ethernet Buchse rechts auf der Rückseite der Zentraleinheit. Verbinden Sie das mitgelieferte Stromkabel mit der Buchse links auf der Rückseite der Zentraleinheit und führen Sie das Strom- und Netzwerkkabel durch den Standfuß. Leuchtring LEDs 4 5 Verbinden Sie das andere Ende des Netzwerkkabels mit einer LAN/Ethernet Buchse Ihres Internet Routers. Schließen Sie das Stromkabel am Stromnetz an. Die Zentraleinheit baut selbständig eine Verbindung zum Eco-Home Portal auf. Dieser Vorgang kann bis zu zehn Minuten dauern. Der Vorgang ist erfolgreich abgeschlossen, wenn die oberste LED anhaltend grün leuchtet. Details zur Zentraleinheit: Längeres Drücken (> 5 sec) auf eine der vier Tasten auf der Oberseite der Zentraleinheit startet das Gerät neu. Der Leuchtring ist im normalen Betrieb ausgeschaltet. Beim Anlernen eines Gerätes wird dieser Leuchtring grün im Uhrzeigersinn gefüllt, während beim Ablernen eines Gerätes der Leuchtring rot gegen den Uhrzeigersinn gefüllt wird. Hinweis: Zur Funktionsanzeige werden lediglich die beiden oberen der fünf LEDs der Zentraleinheit verwendet: LED1: grün blinkend: die Zentraleinheit startet, LED1: grün anhaltend: normaler Betrieb, LED1: grün anhaltend + LED2 rot blinkend: kein Kontakt zum Eco-Home Portal, LED1: grün blinkend + LED2 rot blinkend: kein Internet verfügbar

3 Seite 3 Eco-Home / Portal 2. Eco-Home Portal einrichten Für die Ersteinrichtung empfehlen wir Ihnen, den PC / Laptop zu benutzen. Eco-Home Benutzerkonto erstellen Öffnen Sie bitte Ihre VERBUND-Eco-Home Willkommens- und klicken Sie auf den Link, um Ihr Benutzerkonto zu erstellen. Bitte füllen Sie alle Felder aus: Anrede Benutzername Vorname Nachname Adresse Passwort Bitte klicken Sie zum Abschluss auf Konto erstellen und aktivieren Sie Ihr Konto über den Link, der an Ihre Adresse geschickt wird. Zentraleinheit mit Benutzerkonto verknüpfen Achtung: Die Zentraleinheit und Ihr PC/Laptop müssen sich im gleichen LAN/WLAN Netzwerk befinden und die oberste LED der Zentraleinheit muss anhaltend grün leuchten. Öffnen Sie bitte das Eco-Home Portal mit folgendem Link und melden Sie sich mit Ihrem gewählten Benutzernamen und Passwort an. Die Zentraleinheit und Ihr Benutzerkonto werden jetzt automatisch miteinander verknüpft. VERBUND-Eco-Home App herunterladen Die VERBUND-Eco-Home App ist im App Store (ios Geräte) bzw. im Playstore (Android Geräte) gratis für die Installation auf Ihrem Smartphone oder Tablet verfügbar. Hinweis: Wenn die Verknüpfung zwischen Zentraleinheit und Ihrem Benutzerkonto nicht automatisch funktioniert, werden Sie aufgefordert, die letzten vier Stellen der Gerätekennung einzugeben. Sie finden diese auf dem Sticker, der sich auf der Rückseite der Zentraleinheit befindet.

4 Eco-Home / Geräte hinzufügen Seite 4 3. Geräte hinzufügen Strommesser Funktion Der Strommesser-Funkstecker misst die aktuelle Leistung des eingesteckten Verbrauchers und kann Anschlussleistungen bis zu Watt ein- und ausschalten. Wichtige Hinweise Verwenden Sie das Gerät ausschließlich für nicht-induktive Lasten. Bitte verwenden Sie das Gerät nur in trockenen Innenräumen. Strommesser hinzufügen Fügen Sie einen neuen Strommesser zu Ihrem Eco-Home System hinzu, indem Sie auf der Benutzeroberfläche (www.verbund.at/eco-home/ service) in der Menüleiste den Bereich Control auswählen, dann den Reiter Geräte öffnen und zum Schluss den Punkt Gerät hinzufügen anklicken. Wählen Sie das entsprechende Gerät in der Symbolübersicht und der Bilderauswahl aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Schließen Sie den Strommesser erst nach Aufforderung durch das Eco-Home Portal an eine Steckdose an. Zum Anlernen drücken Sie bitte bei Aufforderung den dargestellten Knopf mindestens dreimal schnell hintereinander. Der Strommesser kann mit dem seitlichen Knopf nach erfolgreichem Anlernen auch manuell ein- bzw. ausgeschaltet werden. Abschaltung des Leuchtrings am Strommesser Drücken und halten Sie den seitlichen Knopf für 2-5 Sekunden, bis der Leuchtring weiß blinkt. Lassen Sie den Knopf los und drücken Sie diesen im Anschluss noch einmal. Die Farbdarstellung ist nun deaktiviert. Wiederholen Sie den Vorgang, um die Farbdarstellung wieder zu aktivieren. Hinweis: Alle Geräte unterstützen den offenen Funkstandard Z-Wave. In der Menüleiste unter Bereich Control können Sie die Gerätebezeichnungen individuell ändern, in dem Sie auf Details klicken.

5 Seite 5 Eco-Home / Geräte hinzufügen Mehrfachsensor Bewegung Funktion Der Mehrfachsensor registriert Bewegungen in seinem Sichtfeld, misst Temperatur und Helligkeit. Wichtiger Hinweis Das Gerät ist ausschließlich für trockene Innenräume geeignet. Mehrfachsensor hinzufügen Fügen Sie einen neuen Mehrfachsensor zu Ihrem Eco-Home System hinzu, indem Sie auf der Benutzeroberfläche (www.verbund.at/ecohome/service) in der Menüleiste den Bereich Control auswählen, dann den Reiter Geräte öffnen und zum Schluss den Punkt Gerät hinzufügen anklicken. Wählen Sie das entsprechende Gerät in der Symbolübersicht und der Bilderauswahl aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bitte öffnen Sie das Gerät durch Drehen der beiden Gehäuseschalen und entfernen Sie den Papierstreifen zwischen Batterie und Kontaktfeder. Drücken Sie bei Aufforderung den dargestellten Knopf mindestens dreimal schnell hintereinander. Schließen Sie das Gehäuse nach erfolgreichem Anlernen. Befestigen Sie die Halterung des Mehrfachsensors mit der mitgelieferten Schraube oder benutzen Sie das Doppelklebeband (haftet nur auf glatten, sauberen Oberflächen) für die schnelle Montage.

6 Eco-Home / Geräte hinzufügen Seite 6 Tür-/Fensterkontakt Funktion Der Tür-/Fensterkontakt registriert das Öffnen und Schließen eines Fensters oder einer Tür. Magnetsensor max. 5 mm Abstand Wichtige Hinweise Das Gerät ist ausschließlich für den Einsatz in trockenen Innenräumen geeignet. Wenn das Gerät am oberen Fensterflügel bzw. Fensterrahmen montiert wird, können auch gekippte Fenster erkannt werden. Eco-Home ist kein Ersatz für Alarmanlagen oder sonstige Sicherheitselemente. Tür-/Fensterkontakt hinzufügen Fügen Sie einen neuen Tür-/Fensterkontakt zu Ihrem Eco-Home System hinzu, indem Sie auf der Benutzeroberfläche (www.verbund.at/ eco-home/service) in der Menüleiste den Bereich Control auswählen, dann den Reiter Geräte öffnen und zum Schluss den Punkt Gerät hinzufügen anklicken. Wählen Sie das entsprechende Gerät in der Symbolübersicht und der Bilderauswahl aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Öffnen Sie die Abdeckung zum Batteriefach und entfernen Sie den Papierstreifen zwischen Batterie und Kontaktfeder. Schließen Sie das Batteriefach und drücken Sie den dargestellten Knopf auf der Rückseite des Sensors mindestens dreimal schnell hintereinander. Der Tür-/Fensterkontakt besteht aus zwei Elementen, von welchen ein Teil auf dem beweglichen Teil des Fensters oder der Tür und der andere Teil auf dem Rahmen angebracht wird. Der Abstand zwischen beiden Teilen darf im geschlossenen Zustand nicht mehr als 5mm betragen. Befestigen Sie den Tür-/Fensterkontakt und den Magnetsensor mit den mitgelieferten Schrauben oder benutzen Sie das Doppelklebeband für die schnelle Montage.

7 Seite 7 Eco-Home / Geräte entfernen 4. Geräte entfernen Für ein stabiles Netzwerk müssen Geräte vor dem Entfernen von der Zentraleinheit wieder abgelernt werden. Der Ablernprozess wird im Menüpunkt Control und dem Reiter Geräte über das Symbol Papierkorb rechts in der Zeile des zu entfernenden Gerätes gestartet. Bitte folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, die ähnlich der Anlernprozedur ist. Falls Sie eine andere Z-Wave Funkkomponente zurücksetzen wollen, die noch nicht in Ihrer Geräteliste aufscheint, können Sie das unter dem Menüpunkt Control unter dem Reiter Geräte über Gerät zurücksetzen durchführen. Bitte folgen Sie auch hier den Anweisungen auf dem Bildschirm. Das Zurücksetzen eines Gerätes erfolgt ähnlich der Anlernprozedur, d.h. in den meisten Fällen muss der Knopf bzw. der Taster am Gerät mindestens dreimal schnell hintereinander gedrückt werden. Geräte komplett zurücksetzen (Reset) Strommesser und Mehrfachsensor: Führen Sie nach dem Ablernen ein Reset am Gerät durch, indem Sie den Knopf lange gedrückt halten, bis die LED des Gerätes gelb leuchtet. Lassen Sie den Knopf los und drücken Sie nun noch einmal, um den Reset zu bestätigen. Das Gerät leuchtet einmal rot und schaltet sich ab. Tür-/Fensterkontakt: Ein Reset des Geräts kann durchgeführt werden, indem Sie den Knopf auf der Rückseite des Sensors gedrückt halten und die Batterie aus dem Gerät entfernen. Berühren Sie den Tür-/Fensterkontakt mit dem Magnetsensor und setzen Sie die Batterie wieder ein. Entfernen Sie den Magneten vom Gehäuse und nehmen Sie danach auch nochmal die Batterie aus dem Gerät. Setzen Sie zum Schluss die Batterie wieder ein. Der Reset ist erfolgreich abgeschlossen, wenn danach die LED zweimal blau blinkt. Hinweis: Falls ein Gerät nicht abgelernt werden kann (defekte Komponente, nicht mehr im Besitz des Users etc.), kann es auch durch Klicken auf das Papierkorb Symbol endgültig entfernt werden. Warten Sie ca. 1 Minute, bis die Anzeige Gerät wird entfernt verschwindet, klicken Sie in der nächsten Anzeige auf hier und danach auf ü Gerät endgültig entfernen. Anschließend erscheint Gerät erfolgreich entfernt. Diese Methode wird nicht empfohlen und sollte nur in Ausnahmefällen angewandt werden.

8 Geräte im Überblick Zentraleinheit Tür-/Fensterkontakt Mehrfachsensor Strommesser Kontakt und Support VERBUND AG Postfach Wien E T (erreichbar Mo - Fr, 8:00-17:00 Uhr)

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

Installationsanleitung. Öffnungsmelder

Installationsanleitung. Öffnungsmelder Installationsanleitung Öffnungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG ÖFFNUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Öffnungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

Starthilfe für Homecenter 2 und verschiedene Geräte.

Starthilfe für Homecenter 2 und verschiedene Geräte. Starthilfe für Homecenter 2 und verschiedene Geräte. Inbetriebnahme des Homecenters 1. Schließen Sie das Homecenter 2 an den Strom und verbinden Sie es mit dem LAN-Kabel über den Router oder das Heimnetzwerk

Mehr

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung Bevor Sie das meiste aus Ihren WiFi Bluetooth Lautsprechern holen, lesen Sie bitte die Anleitung sorgfältig. Das Design und die Funktionen können sich ohne

Mehr

SCHRITT 1: VERKABELUNG

SCHRITT 1: VERKABELUNG EINRICHTUNG IHRER FRITZ!BOX 7490 VDSL-BITSTREAM-ANSCHLUSS BEVOR ES LOSGEHT Entfernen Sie (falls vorhanden) den DSL-Splitter und den ISDN-NTBA, die bei Ihrem neuen Anschluss nicht mehr benötigt werden!

Mehr

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Vor dem Verbinden Ihres Pure Jongo-Geräts müssen Sie fünf Dinge bereithalten. Bitte lesen Sie die folgende Checkliste durch und vergewissern

Mehr

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung für LAN/WLAN-Drucker... 2 1.1. Einrichten des Druckers in der Verwaltungsoberfläche... 2 1.2. Druckereinrichtung

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Diese Dokumentation hilft Ihnen, eine Internetverbindung mit dem oben genannten Router zu Stande zu bringen. Dazu benötigen Sie:

Mehr

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Version vom 22.10.2012 Inhalt Seite 1. Einleitung 04-05 2. Verkabelung 06-07 3. Einrichtung PC / Laptop

Mehr

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200 Kurzanleitung Powerline 1200 Modell PL1200 Lieferumfang In einigen Regionen ist eine Ressourcen-CD im Lieferumfang des Produkts enthalten. 2 Erste Schritte Powerline-Adapter bieten eine Alternative zur

Mehr

Dental-OP-Leuchte. INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M

Dental-OP-Leuchte. INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M Dental-OP-Leuchte INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M INHALTSVERZEICHNIS 1. Gesamtübersicht und Hauptkomponenten... 3 2. Spezifikationen... 3 3. Installationsanleitung... 4 4.

Mehr

Hilfreiche Informationen zur Inbetriebnahme Ihres ecozy Systems

Hilfreiche Informationen zur Inbetriebnahme Ihres ecozy Systems Hilfreiche Informationen zur Inbetriebnahme Ihres ecozy Systems Wenn Sie Fragen zum ecozy System haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter support@ecozy.de Um diverse Fehler bei Installations-

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 QR-Code-Authentifizierung leicht gemacht Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Das Gerät. Kurzanleitung. Schritt 1: Es werde Licht.

Das Gerät. Kurzanleitung. Schritt 1: Es werde Licht. Das Gerät Kurzanleitung Schritt 1: Es werde Licht. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter. Die Taste leuchtet grün. Richten Sie das Licht von Ihren Augen weg aus. Drücken Sie die [+] und [-] Tasten für die Helligkeit.

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO

Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO Einrichtung des AIO GATEWAY V5 mit dem ConfigTool NEO Die aktuelle Version des ConfigTool NEO kann unter http://www.mediola.com/downloads heruntergeladen werden. Installieren Sie das Programm und starten

Mehr

Schritt-für-Schritt-durch-Aleph

Schritt-für-Schritt-durch-Aleph Schritt-für-Schritt-durch-Aleph Anmeldung 1. Anmeldung PC Achtung: nicht persönlich am PC anmelden, sonst funktioniert der Quittungsdrucker nicht! (Jede Quittung kommt dann im A4-Format aus dem großen

Mehr

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung Technischer Support Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von On Networks entschieden haben. On Networks empfiehlt, ausschließlich offizielle Support-Ressourcen von On Networks zu verwenden. Nach der

Mehr

ios-gerät AirPlay -Konfiguration

ios-gerät AirPlay -Konfiguration ios-gerät AirPlay -Konfiguration Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen sein. Im

Mehr

Schalten Sie Ihren DIR-505 in den Repeater Modus und stecken ihn in eine freie Steckdose.

Schalten Sie Ihren DIR-505 in den Repeater Modus und stecken ihn in eine freie Steckdose. Anleitung zur Einrichtung des DIR-505 als WLAN Repeater über den Setup-Assistenten Basierend auf einer aktuellen Firmware mit installiertem Deutschen Sprachpaket Stellen Sie bitte sicher, dass in Ihrem

Mehr

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel PKS-Team Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel Für Konfiguration mit 2 Adern am Standort der IP Videoklingel PKS-Team 01.11.2016 Inhalt Konfugurieren des WLAN Clients... 3 WLAN Client anschließen...

Mehr

Powerline 200 Plus Heimnetzwerkadapter (PL200P)

Powerline 200 Plus Heimnetzwerkadapter (PL200P) Easy, Reliable & Secure Installationsanleitung Powerline 200 Plus Heimnetzwerkadapter (PL200P) Marken Marken- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber. Informationen

Mehr

Systemübersicht. Funk-Heizungssteuerung Einführung und Übersicht

Systemübersicht. Funk-Heizungssteuerung Einführung und Übersicht Systemübersicht Funk-Heizungssteuerung Einführung und Übersicht Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zu dieser Anleitung...3 2 Einleitung...3 3 Übersicht...4 4 MAX! Hauslösung...7 4.1 MAX!

Mehr

AbleNet BookWorm. AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung

AbleNet BookWorm. AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung 1 AbleNet BookWorm TM Der AbleNet BookWorm TM ist ein ideales Medium um Kindern mit jeglicher Art von Handicap erste Leseerfahrungen zu ermöglichen. Dieses Werkzeug

Mehr

Labor - Übungen mit ios

Labor - Übungen mit ios 5.0 8.2.3.3 Labor - Übungen mit ios Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie die Übungen durch. In dieser Übung werden Sie Apps auf dem Home-Bildschirm platzieren und Sie zwischen verschiedenen

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

Bring Your Own Device Tipps und Tricks

Bring Your Own Device Tipps und Tricks Bring Your Own Device Tipps und Tricks Allgemein Verbindung über LAN (Kabel) Wo möglich, ist die Verbindung zum gibbnet / Internet über Kabel dem WLAN vorzuziehen, da diese generell zuverlässiger und durch

Mehr

Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230

Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230 Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230 Inhalt Herzlich Willkommen bei Thurcom 3 Lieferumfang 3 Anschliessen des Kabelmodems 3 Suchlauf 4 Geräte mit dem Modem verbinden 5 Telefonie 6 WiFi

Mehr

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an.

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. 1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. Wenn Ihr Gerät über kein HDMI Anschluss verfügt, benötigen Sie einen Adapter (nicht im Lieferumfang):

Mehr

Schnellstart-Anleitung

Schnellstart-Anleitung Schnellstart-Anleitung www.annke.com 1 Anleitung Schnellanschluss Anschluss Wichtig: Dies dient nur der Anleitung. Einige Teile sind eventuell nicht im Lieferumfang enthalten. TEIL 1 Grundfunktionen 1.

Mehr

Bewegungsmelder BE-123 für Compact 2 und Compact 2P+A. Bedienungsanleitung

Bewegungsmelder BE-123 für Compact 2 und Compact 2P+A. Bedienungsanleitung Bewegungsmelder BE-123 für Compact 2 und Compact 2P+A Bedienungsanleitung 24.11.2016 www.mobi-click.com Produktbeschreibung Ein drahtloser Bewegungssensor mit einer großen Qualität und Stabilität Basiert

Mehr

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv 1. Aufbauanleitung 3. Kanalregistrierung 4. FAQ 1. Aufbauanleitung Im Lieferumfang enthalten Stick HDMI Verlängerung Zusätzlich wird benötigt USB 2.0 Maus Seite 3 1. Aufbauanleitung 1. Aufbauanleitung

Mehr

Bewegungsmelder BE-123 für Compact 4P+A. Bedienungsanleitung

Bewegungsmelder BE-123 für Compact 4P+A. Bedienungsanleitung Bewegungsmelder BE-123 für Compact 4P+A Bedienungsanleitung 24.11.2016 www.mobi-click.com Produktbeschreibung Ein drahtloser Bewegungssensor mit einer großen Qualität und Stabilität Basiert auf einer fortgeschrittenen

Mehr

Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR

Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 E-Mail: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1.

Mehr

Wireless 150N Portable 3G Router quick install

Wireless 150N Portable 3G Router quick install Wireless 150N Portable 3G Router quick install guide ModeLl 524803 INT-524803-QIG-1009-02 Vielen Dank für den Kauf des INTELLINET NETWORK SOLUTIONS Wireless 150N Portable 3G Routers, Modell 524803. Diese

Mehr

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3 PNP IP Kamera Quick Installation Guide Version:WV8.0.3 Inhaltsliste: 1. IP Kamera 2. Befestigungsteil 3. Antenne 4. Netzwerkteil 5. CD 6. LAN Kabel 7. Benutzerhandbuch 8.Schrauben Antenne Beachte: Manche

Mehr

Schnell-Installationshandbuch

Schnell-Installationshandbuch Megapixel-(PoE) Cube- Netzwerkkamera CB-100A-/CB-101A/CB-102A Serie Schnell-Installationshandbuch Quality Service Group 1. Überprüfen Verpackungsinhalt a. Netzwerkkamera b. Produkt-CD CB-100A/CB-101A c.

Mehr

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Referenz : X99PC Version : 1.3 Sprache : Deutsch WWW.CLIPSONIC.COM Vielen Dank für den Kauf unseres CLIPSONIC Technologie-Produkts. Wir legen großen Wert auf das Design, die

Mehr

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606)

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) 1.1 Inbetriebnahme (LTE-Cube Zyxel-LTE4506-M606) Schließen Sie das mitgelieferte Stromkabel am Gerät

Mehr

Installationsanleitung UDV App für Android

Installationsanleitung UDV App für Android PKS-Team Installationsanleitung UDV App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 PKS-Team 31.12.2016 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren der App für Android...

Mehr

Erste Schritte. safety starter kit

Erste Schritte. safety starter kit Erste Schritte safety starter kit Hallo! Schön, dass Gigaset elements heute bei Dir einzieht. Ab jetzt erhältst Du viele wertvolle Informationen vom wichtigsten Ort Deines Lebens. Und Du hast jederzeit

Mehr

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung S e i t e 1 KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung 1. Laden Sie die Konfigurator-Software von unserer Internetseite herunter http://www.mo-vis.com/en/support/downloads 2. Schließen Sie den mo-vis

Mehr

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme DSL-EasyBox 02 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme ARC 60001679/1208 Mit dieser Anleitung installieren Sie Ihren Arcor-Sprache/Internet-Anschluss. Sie benötigen: 1. Lieferumfang Paket Netzteil DSL-EasyBox

Mehr

Toshiba Satellite A215 S4697 Tastatur Ersatz

Toshiba Satellite A215 S4697 Tastatur Ersatz Toshiba Satellite A215 S4697 Tastatur Ersatz Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Tastatur zu ersetzen Geschrieben von: Joseph Gillum EINFÜHRUNG Ist Ihre Tastatur defekt? Sie haben einen neuen man

Mehr

Sicherheitsinformationen

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen Wichtige Sicherheitsmaßnahmen: Halten Sie das Gerät von Wasser, Feuchtigkeit oder staubigen Bereichen fern. Umgebungstemperatur 0-40 C. Bewahren Sie das Gerät nicht in sehr kalten

Mehr

HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte

HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte HD digitale PTZ-Panorama-Kamera-VR-01 (850nm) mit SD-Karte 02/01/2017 (01) Inhaltsverzeichnis APP laden... 2 Registrieren und Benutzer anlegen... 3 Kamera hinzufügen... 4 SD Karte einsetzen und entfernen...

Mehr

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie BEWEGUNGSMELDER GEBRAUCHSANLEITUNG.

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie BEWEGUNGSMELDER GEBRAUCHSANLEITUNG. Einfach zu installierende Kabellos-Technologie BEWEGUNGSMELDER GEBRAUCHSANLEITUNG www.my-serenity.ch Was befindet sich in der Verpackung? 1 x Bewegungsmelder 1 x Klebepad 1 x Satz Schrauben und Dübel Worum

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1 BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1!!ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Kombination einstellen wollen. Wir übernehmen keinerlei

Mehr

KOPFIMPULSTEST Kurzanleitung Version 1.02 /

KOPFIMPULSTEST Kurzanleitung Version 1.02 / SYSTEM EINSCHALTEN. Notebook am EIN / AUS Knopf einschalten (kurzes Drücken) (oder wenn sich Notebook im Ruhezustand befindet Bildschirm aufklappen). Kamera an den FireWire Anschluss anschließen 3. EyeSeeCam

Mehr

Installationsanweisungen

Installationsanweisungen F524 Energy Data Logger www.legrand.com Inhaltsverzeichnis Energy Data Logger 1 Beschreibung 4 1.1 Hinweise und Empfehlungen 4 1.2 Hauptfunktionen 4 1.3 Legende 5 2 Anschluss 6 2.1 Anschlussschema 6 3

Mehr

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter . Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter Auto-Intern GmbH Herner Straße 299 Gebäude B29 44809 Bochum Tel: +49 (0)234 58 66 422 Fax: +49 (0)234 58 66 423 E-Mail: info@auto-intern.de www.auto-intern.de

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

Anleitung der Smart-Life-App. Anleitung: Version 1.2 ios: Version 1.7 Android: Version 2.08

Anleitung der Smart-Life-App. Anleitung: Version 1.2 ios: Version 1.7 Android: Version 2.08 Anleitung der Smart-Life-App Anleitung: Version 1.2 ios: Version 1.7 Android: Version 2.08 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein...3 1.1 App herunterladen...3 1.2 Bluetooth einschalten und App starten...3

Mehr

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) 4 verschiedenfarbige LED s für die Bissanzeige Gebrauchsanleitung Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gummierte Rutenauflage Hochfrequenz Lautsprecher

Mehr

Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac

Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac by DSwiss AG, Zurich, Switzerland 1 Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG 1.1 SecureSafe im Überblick: Online-Konto, SecureSafe-Client, Mobile-Apps 1.2 Logik des SecureSafe-Clients

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

TABLET KONFIGURATION. Apple ipad. für D-Netz. ios 7

TABLET KONFIGURATION. Apple ipad. für D-Netz. ios 7 TABLET KONFIGURATION Apple ipad für D-Netz ios 7 INHALT Bedienelemente SIM-Karte entsperren Internet (Mobilfunk) Internet (WLAN) E-Mail SIM-Karten PIN Apps 1 BEDIENELEMENTE Dieses Dokument unterstützt

Mehr

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V

Anleitung Team-Space. by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V Anleitung Team-Space by DSwiss AG, Zurich, Switzerland V.. - 05-04- INHALT 3 TEAM-SPACE SETUP. EINLEITUNG. TEAM-SPACE OHNE BESTEHENDES KONTO ERSTELLEN.3 TEAM-SPACE MIT BESTEHENDEM KONTO ERSTELLEN TEAM-SPACE

Mehr

-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten

-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten Ihr Ansprechpartner: macrocom Support Tel: 06103/391-279 email: support@macrocom.de E-Mail-Postfächer neu einrichten an mobilen Endgeräten Inhaltsverzeichnis Allgemeine Infos (IMAP/POP3, etc)... 1 ipad/iphone

Mehr

Konfiguration eduroam

Konfiguration eduroam Konfiguration eduroam Windows XP Vorbedingungen Gültiger Benutzeraccount der Universität Bonn. WPA2/WPA-fähige Netzwerkkarte in Ihrem Rechner. Aktuelles Servicepack mit aktuellen Stammzertifikaten. Version

Mehr

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen HP Photosmart 2600/2700 series all-in-one User Guide Hier starten 1 Benutzer von USB-Kabeln: Schließen Sie das USB-Kabel erst bei der entsprechenden Anweisung in diesem Handbuch an, da die Software sonst

Mehr

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch Doro für Android Tablets Manager Deutsch Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER Kurzanleitung zur Installation DA-30501 Inhalt Vor der Inbetriebnahme... 2 1. Über den DA-30501... 2 2. System Voraussetzungen... 2 3. Übersicht... 2 Inbetriebnahme...

Mehr

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung

Der Omnibussimulator. Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung PC Der Omnibussimulator Berlin-Spandau zur Wendezeit! Installationsanleitung OMSI 2 Zu Beginn OMSI 2 erfordert eine aktive Internetverbindung und ein kostenfreies STEAM-Benutzerkonto für die Installation

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung POWERLINE-ADAPTER Bedienungsanleitung www.bascom-cameras.com Inhalt SICHERHEITSHINWEISE...1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG... 1 VERPACKUNGSINHALT... 2 EIGENSCHAFTEN... 2 ZWEI TIPPS VORAB... 3 INSTALLATION... 4

Mehr

TomTom ecoplus Installation Guide

TomTom ecoplus Installation Guide TomTom ecoplus Installation Guide TomTom ecoplus Vor der Installation Vor der Installation Willkommen Mit dem TomTom ecoplus TM können Sie über den OBD-II-Anschluss Ihres Fahrzeugs Kraftstoffverbrauchswerte

Mehr

HC ERWEITERUNGSMODUL. Hydrawise Ready. Schnellstartanleitung. hunterindustries.com

HC ERWEITERUNGSMODUL. Hydrawise Ready. Schnellstartanleitung. hunterindustries.com HC ERWEITERUNGSMODUL Hydrawise Ready Schnellstartanleitung hunterindustries.com INHALT Installation 3 Konfiguration der Hydrawise App 7 Fehlerbehebung 8 HC SUPPORT Vielen Dank, dass Sie sich für das Hunter

Mehr

Blutdruckmessgerät / Handgelenk

Blutdruckmessgerät / Handgelenk Blutdruckmessgerät / Handgelenk BPM 1600 DE Kurzanleitung Die ausführliche Bedienungsanleitung zum Download als PDF-Datei finden Sie im Internet unter www.fitvigo.de/support. Sicherheit Liebe Kundin, lieber

Mehr

ALL 4100 ETHERNET POWER SWITCH. Benutzerhandbuch V001. Seite 1

ALL 4100 ETHERNET POWER SWITCH. Benutzerhandbuch V001. Seite 1 ALL 4100 ETHERNET POWER SWITCH Benutzerhandbuch V001 Seite 1 Lieferumfang - ALL 4100 Zentraleinheit - Netzkabel - 19 Einbauwinkel Vorderseite LAN PWR Link Act Reset 0 1 2 3 4 5 6 7 Power-LED Einschaltkontrollampe

Mehr

Das Bürgerportal oder: Wie komme ich zu einem Bürgerkonto. Eine sichere Verbindung... Ein Bürgerkonto anlegen, schneller als bei der Bank

Das Bürgerportal oder: Wie komme ich zu einem Bürgerkonto. Eine sichere Verbindung... Ein Bürgerkonto anlegen, schneller als bei der Bank Das Bürgerportal oder: Wie komme ich zu einem Bürgerkonto Die Stadt Gütersloh bietet inzwischen viele Dienstleistungen online auf der Seite https://buergerportal.guetersloh.de an, und bis auf ein paar

Mehr

Die Bedienung von Yosemite

Die Bedienung von Yosemite D3kjd3Di38lk323nnm Die Bedienung von Yosemite Kapitel 3 In diesem Kapitel zeigen wir Ihnen, wie Yosemite aussieht und wie Sie mit Schreibtisch, Dock und Finder produktiv arbeiten können. Außerdem lernen

Mehr

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Installation ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Hardware Übersicht Vor der Installation Ihres Wireless Controllers sollten Sie sich mit den LEDs, Tasten und Anschlüssen vertraut

Mehr

Wind, Sun & Rain Sensor Instructions

Wind, Sun & Rain Sensor Instructions Awning Instructions Wind, Sun & Rain Sensor Instructions B C D Deutsch Bedienungsanleitung Markisen - Wind-, Sonnen- und Regensensor Inhalt Garantie WARNUNG Bevor Sie den Sensor verwenden, bitten wir Sie

Mehr

Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700

Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700 Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234 IC-7000PT/n Grundeinrichtung 1. Für die Ersteinrichtung ist eine Kabelverbindung zwischen Router und Kamera notwendig. Die Kamera erhällt jetzt eine gültige IP Adresse von ihrem Router und ist im Netzwerk

Mehr

TuneUp Installations- und Benutzerhandbuch

TuneUp Installations- und Benutzerhandbuch TuneUp Installations- und Benutzerhandbuch INSTALLATIONS- UND BENUTZERHANDBUCH Produktaktivierung Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Befolgen Sie anschließend die folgenden Schritte,

Mehr

Bedienungsanleitung für das Transponder-Schaltsystem TS-01e 03/ (05)

Bedienungsanleitung für das Transponder-Schaltsystem TS-01e 03/ (05) Bedienungsanleitung für das Transponder-Schaltsystem TS-01e 03/09 2012 (05) Das Transponder-Schaltsystem TS-01e wurde entwickelt, um berührungslos mittels RFID Chip (Radio Frequency Identification System)

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN ZUGANG ZU IHREM E-BANKING-BEREICH MIT LUXTRUST SCAN UND LUXTRUST MOBILE

ANLEITUNG FÜR DEN ZUGANG ZU IHREM E-BANKING-BEREICH MIT LUXTRUST SCAN UND LUXTRUST MOBILE ZUGANGSANLEITUNG FÜR KUNDEN, DIE BEREITS EIN LUXTRUST-ZERTIFIKAT BESITZEN DE / LUXT ANLEITUNG FÜR DEN ZUGANG ZU IHREM E-BANKING-BEREICH MIT LUXTRUST SCAN UND LUXTRUST MOBILE Diese Anleitung enthält alle

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung Ihr ipad Apple-ID Für den Betrieb Ihres ipads, die Installation oder den Kauf von Apps, Videos und Musik-Titeln benötigen Sie ein aktives

Mehr

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten.

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten. ElitePET 9888 Inhalt: Sender Antenne kleiner Empfänger (optional) großer Empfänger (optional) lange Metallstifte kurze Metallstifte Halsband Test-Kit Ladegerät ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten

Mehr

200Mb/s-HomePlug-AV-Adapter

200Mb/s-HomePlug-AV-Adapter LevelOne PLI-2040 200Mb/s-HomePlug-AV-Adapter Bedienungsanleitung V1.1 HomePlug PowerLine HomePlug PowerLine ist eine ausgezeichnete Lösung, die der Erweiterung Ihres Netzwerks dient. In Klein- und Heimbürogebäuden

Mehr

STEP BY STEP ANLEITUNG

STEP BY STEP ANLEITUNG STEP BY STEP ANLEITUNG Geld Verdienen über Handy-APP KANN JEDER! AUCH DU! Jugl.net ist die 1. Deustche APP mit der sie von jedem Gerät aus Geld verdienen können! Fast jeder besitzt ein Smartphone, Tablet,

Mehr

Handbuch D400 D400 T D400 F

Handbuch D400 D400 T D400 F Handbuch D400 D400 T D400 F Inhalt Lieferumfang... 2 Begriffserklärung... 3 Aufstellen... 4 Anschließen... 5 Elemente verbinden... 6 Installation... 7 Asparion Configurator... 9 Empfohlene Systemvoraussetzungen...

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows Vista konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

I. Gruppe 1. Lerntreff

I. Gruppe 1. Lerntreff I. Gruppe 1. Lerntreff 11-04-2016 1. Erste Einstellungen überprüfen und vornehmen 1.1 Gesondertes Virenschutzprogramm Ist es aktiviert? >>> siehe Start / Alle Apps / z.b. Avira, Avast, McAfee, Norton Alternative:

Mehr

Secual Box Schnellstartanleitung

Secual Box Schnellstartanleitung Secual Box Schnellstartanleitung www.etiger.com Kann nur mit einer SIM-Karte benutzt werden 1 SIM SIM SIM-Karte für Systemsteuerung Führen Sie Ihre SIM-Karte in die Systemsteuerung ein Sie benötigen eine

Mehr

Motorola Surfboard SB5101 Metall-Empfänger

Motorola Surfboard SB5101 Metall-Empfänger Motorola Surfboard SB5101 Metall-Empfänger Ersatz Verwenden Sie dieses Handbuch, um die Metall-Empfänger im Inneren des Gerätes zu ersetzen. Geschrieben von: Cayce Rast EINFÜHRUNG Der Metall-Empfänger

Mehr

Ein Map aus der ECU lesen bzw. ein anderes Map auf die ECU laden:

Ein Map aus der ECU lesen bzw. ein anderes Map auf die ECU laden: Achtung!! TuneECU für Windows, auf keinen Fall an der Triumph Explorer, der neuen Trophy, der Street Triple ab Modell 2013, der Daytona675 ab Modell 2013 und der Thunderbird, Modelle Commander & LT verwenden.

Mehr

Handbuch Koga Signature Fahrrad Konfigurator STARTSEITE

Handbuch Koga Signature Fahrrad Konfigurator STARTSEITE Gehen Sie zu www.koga-signature.com Handbuch Koga Signature Fahrrad Konfigurator Gehen Sie zu Ihr Koga bauen / Starten Sie hier! STARTSEITE Wählen Sie einen Vorschlag oder beginnen Sie mit einer leeren

Mehr

Funktionen. Packungsinhalt GER

Funktionen. Packungsinhalt GER GER Funktionen Die ASA-30 kann entweder als zusätzliche Sirene mit Ihrem Alarmsystem oder als eigenständige Sirene mit Fernbedienung und/ oder schnurlosen Detektoren verwendet und verbunden werden. - Schnurlose

Mehr

Funk-Alarmanlage mit Homematic IP

Funk-Alarmanlage mit Homematic IP Komfort und Steuerung Mein Projekt Funk-Alarmanlage mit Homematic IP Preise inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten. Siehe www.agb.elv.de Bestell-Hotline: 0491/6008-88 1 Einbruchschutz Lösung 7 : Funk-Alarmanlage

Mehr

Kurzanleitung. N300 WLAN-Repeater Modell WN2000RPTv3

Kurzanleitung. N300 WLAN-Repeater Modell WN2000RPTv3 Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell WN2000RPTv3 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player

Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player Vor dem ersten Gebrauch A. Laden Sie den X7 vollständig auf Es wird ein USB-Netzteil mit folgenden Spezifikationen empfohlen:

Mehr

Deutsche Bedienungsanleitung

Deutsche Bedienungsanleitung Deutsche Bedienungsanleitung Überblick 1. Verstellbarer Bügel 2. : Nächster Titel 4. LED-Anzeige LED-Anzeige Rote LED leuchtet Rote LED aus Ladevorgang beendet b) Betrieb LED-Anzeige

Mehr

Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol.

Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol. Den tolino aufladen Symbol Beschreibung Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol. Zeigt Ihnen die aktuelle Uhrzeit an,

Mehr

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE Quick-Installation-Guide ROUTER LTE IKOM-SHOP Kampstraße 7a, 24616 Hardebek, Tel. +49 4324 88 634 Fax +49 4324 88 635 email:info@ikom-shop.de 1 Der Router LTE ermöglicht einen einfachen Zugang zum Internet

Mehr