Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011. [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003"

Transkript

1 Literatur [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011 [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003 [7-3] Münz, Stefan: <Professionelle Websites>. Addison-Wesley, 2005 [7-4] Lubkowitz, Mark: Webseiten programmieren und gestalten. Galileo Computing, 2003 [7-5] Seibert, Björn; Hoffmann, Manuela: Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS. 2. Auflage, Galileo Computing, 2008 [7-6] [7-7] [7-8] [7-9] [7-10] [7-11] 2

2 Überblick Einführung und Grundlagen Selektoren Klassen und Unterklassen Vererbung und Prioritäten 3 Cascading Style Sheets Cascading Style Sheets (CSS) = Sprache zum Definieren des Layouts von Auszeichnungen Mit CSS wird die Präsentation von Auszeichnungen festgelegt. Das Ziel von CSS besteht in der Möglichkeit Layout-Attribute von Tags an einer zentralen Stelle, aber auch direkt bei den betreffenden Tags zu setzen. 4

3 Geschichte I Version Erscheinung Erläuterungen CSS Level Umfang: ca. 76 Seiten Themen: Textgestaltung und Farben CSS Level Umfang: ca. 340 Seiten Themen: Erweiterung von CSS1, Ausrichtung auf Medien CSS Level Aktuelle Version CSS Level 3 nicht vollständig implementiert 5

4 Prüfprogramme und weitere Informationen Kompatibilitätslisten: Prüfprogramme: Vertiefung: Gruppen von Tags bzw. Elementen Block-Elemente (block level elements): Text beginnt immer in einer neuen Zeile Diese Elemente werden in Rechtecken (Boxen) präsentiert. Beispiele: h1..h6, p, div, ul, ol Eingebundene Elemente (inline elements): Elemente sind Teile von Blöcken Beispiele: a, b, i, u, span, br, img Listenelemente Dies sind Blockelemente mit damit verbundenen weiteren Bereichen (der Spiegelpunkt oder die Nummer) Hier gibt es nur ein Tag: li Element = Aus HTML-Sicht: Tag mit seinen Eigenschaften Aus Präsentationssicht: Ein Bereich des dargestellten Dokuments 8

5 Syntax I Selector { Attribut: Wert;... } Deklaration Als Selektoren können Tagnamen, Identifier oder Ausdrücke verwendet werden. Den selektierten Elementen werden die angegebenen Attribute zugeordnet. Es sind mit Semikola aufgebaute Listen zulässig. Bei Angaben direkt am Tag: <Tag style="attribut : Wert ;..."...> Deklaration 9

6 Element-Selektoren Tag { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Tag1, Tag2, Tag3,... { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Die Liste der Attribute Att x :Val x wird dem einzelnen Tag oder der Liste der Tags Tag1, Tag2, Tag3,... zugeordnet. Beispiel: h1, h2, h3 {color: black;} 11 Kontextabhängige Selektoren I Tag1 Tag2 { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Im Bereich des Wirkens (Kontext) von Tag1 erhält Tag2 die angegebenen Attribute. Tag1 Tag2 Tag3 { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Im Bereich des Kontext von Tag1 geschachtelt mit Tag2 erhält Tag3 die angegebenen Attribute. Tag1 Tag2 Tag3... { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Verallgemeinerung auf beliebig tief geschachtelte Kontexte Der Kontext ist die direkte oder indirekte Schachtelung im Sinne eines geschachtelten Umfassens. 12

7 Kontextabhängige Selektoren II - Beispiel h1 {color: black; } i {color: red; } bedeutet, dass die Schriftfarbe jeder h1-überschrift schwarz ist und dass alle kursiven Auszeichnungen rot sind, h1 i {color: blue; } bedeutet, dass die kursiven Teile innerhalb einer h1-überschrift blau sind, alle anderen Elemente sind davon nicht betroffen. 13 Klassen I Jedes Tag wird als Menge von veränderbaren Attributen aufgefasst. Klasse = Menge der veränderbaren Attribute Neue Klassen werden dadurch gebildet, dass von einer bestehenden Klasse (Tag) die Attribute übernommen (vererbt) werden, bis auf die, die neue Werte erhalten. Vererbung = Übernahme und Ersetzen von Attributen Aber: Nicht alle Attribute werden vererbt(!) p {color: red;} Die Attribute von <p> werden übernommen und gleichzeitig das Attribut der Schriftfarbe auf rot gesetzt. Das wird dann das neue <p>. 14

8 Klassen II Pseudo-Klasse = Klasse, die nur unter bestimmten Bedingungen zur Laufzeit angewendet wird Beispiel: Anker-Pseudo-Klasse a:link {color: red;} Einem A-Tag können damit abhängig vom Zustand (link, visited etc.) unterschiedliche Attribute zugeordnet werden. Die Pseudo-Klasse, die in der Praxis am häufigsten benutzt wird, sind die Interaktionspseudoklassen, :link, :active etc. sind Beispiele dafür. 15 Klassen III Pseudo-Element = Attribute bzw. Teile von Texten, die über Tags von HTML (ohne CSS) nicht ansprechbar sind Beispiele: :first-line für die erste Zeile :first-letter für den ersten Buchstaben einer Zeile In HTML fehlen dafür die Ausdrucksmöglichkeiten, so dass mit dieser syntaktischen Konstruktion Abhilfe geschafft wurde. 16

9 Übersicht Pseudoklassen/Elemente (Auszug) Interaktion Absätze Sprache Neuer Inhalt :link :first-child :lang :before :visited :first-line :after :focus :first-letter :hover :active Die markierten Pseudoklassen werden später beschrieben. 17 Klassen-Selektoren Es können auch eigene Klassen definiert werden, die aber nur als Attribute und nicht als eigenständige Tags innerhalb von <...> verwendet werden:.klasse { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Klassendefinitionen beginnen immer mit einem Punkt und definieren den Bezeichner Klasse mit seinen Attributen. Beispiel:.Strong {color: red; font-weight: bold; }... <p class="strong">... Text... </p> Nur mit dem Attribut class lassen sich diese Klassen benutzen. 18

10 Klassen-Selektoren III - Unterklassen Basierend auf einer Klasse lassen sich Unterklassen definieren, wobei die Attribute der Oberklasse vererbt sowie die angegebenen Attribute gesetzt werden. Dies geht nur einstufig. Tag.Klasse { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Unterklassendefinitionen beginnen mit einem Tag gefolgt von einem Punkt und definieren den Namen Klasse mit den Attributen. Beispiel: p.definition {color: blue; font-weight: bold; }... <p class="definition">... Text... </p> Mit dem Attribut class lassen sich die Unterklassen benutzen. 19

11 Hinweis Unterklassen dienen der systematischen Veränderung von vielen oder allen benutzten Tags. Identifier (id) dienen dazu, das Layout eines einzigen Tags gezielt zu verändern (bei <div> üblich). Merkregel: Wenn Layout-Attribute mehrfach verwendet werden oder wenn sie systematisch für die Seite bzw. Site sind, dann verwende Klassen bzw. Unterklassen. Wenn Layout-Attribute sich auf einen einzigen, bestimmten Bereich beziehen, dann verwende Identifier (IDs). 21 <div> und <span> <div>... </div> definiert ein Rechteck innerhalb der Seite und ist daher ein Blockelement. <span>... </span> definiert einen Teilbereich innerhalb eines Blocks und ist daher ein Inline-Element. Alle Attribute an <div> und <span> werden in den eingeklammerten Bereich hinein vererbt. Ohne Attribute haben <div> und <span> keine Bedeutung, außer dass sie einen eigenen geschachtelten Teilbaum bilden. Daher sollten <div>-bereiche mit folgenden Konstrukt verwendet werden: <div id="name"> </div> 22

12 Selektoren in der Schachtelung Analog zu dem Kontext-Selektor lassen sich Attribute definieren, die nur bei einer bestimmten Schachtelung gelten sollen. Für den Operator > gilt: Es werden alle Tags Tag2 ausgewählt, die direkt von Tag1 erben bzw. ein direktes Kind von Tag1 sind. Tag1 > Tag2 { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Die Attributliste gilt für Tag2 nur dann, wenn es ein direktes Kind in der Benutzung von Tag1 ist, aber kein Enkel etc. 23 Beispiel... body>p { color: blue; } body p { color: black; }... <body> <p>dies ist der erste Absatz. Er ist ein Kind von body.</p> <div> <p>dieser Absatz ein Kind von div</p> </div> <p>dieser Absatz ist wieder ein direktes Kind von body.</p>... Die direkten Kinder haben eine blaue Schriftfarbe, das Kind von div (ein indirektes Kind von body) hat eine schwarze Schriftfarbe. 24

13 Zwei Vererbungshierarchien I Es gibt zwei Vererbungshierarchien zur Bestimmung der Attribute: 1. Vererbung bei der Definition Diese erfolgt durch Angabe der Vererbung in der Definition Beispiel: p.definition {...} 2. Vererbung durch Schachtelung Durch Schachtelung der Wirkungsbereiche werden Attribute vererbt. Die Präsentation am Ende wird durch die gültigen Attribute bestimmt. Diese entstehen durch die Mischung beider Hierarchien. 25 Zwei Vererbungshierarchien II html head body Jedes HTML-Dokument wird intern als Baum realisiert. Dieser Baum spiegelt die geschachtelte Benutzung der Tags wieder. Dies hier ist der Baum des letzten Beispiels. p div p p Vererbt wird immer von der Wurzel in die Blätter. 26

14 Folge-Element-Selektoren (Nachbar-Selektion) Wenn ein bestimmtes Vererbungsverhältnis und zusätzlich eine Bedingung an die textuelle Reihenfolge festgelegt werden soll, ist der Folge-Element-Selektor + nötig: Tag1 + Tag2 { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Die Attributliste gilt für Tag2 nur dann, wenn es ein Schwester- Element in der Benutzung von Tag1 ist und lexikalisch direkt als nächstes hinter Tag1 vorkommt. Beispiel: h1 + p {margin-left: -10px;} Der Absatz unmittelbar hinter der Überschrift h1 wird um 10 Pixel nach links eingerückt. 27 Selektion anhand von Attributen I Wenn etwas für alle Tags, die bestimmte Attribute haben, geändert werden soll, dann stehen für die Auswahl folgende Selektoren zur Verfügung, z.b.: [Attribut]: [Attribut=Val]: [Attribut~=Val]: [Attribut =Val]: Selektiert alle Tags mit dem Attribut Attribut z. B. a[href] wählt alle Links, aber keine Anker Selektiert alle Tags mit dem Attributwert Att=Val Selektiert alle Tags mit dem Attributwert Att=Val, wobei Val als einziges Wort im Attributwert vorkommt Selektiert alle Tags mit dem Attributwert Att=Val, wobei Val einen Bindestrich hat z. B. in lang="en-us" 28

15 Selektion anhand von Attributen II - Beispiel a[href^="mailto:"]:before {content: "\2709";} Bei jedem Anker (<a>-element) wird vorher das Zeichen \2709 eingefügt, falls die href-adresse mit "mailto:" beginnt. Das Zeichen \2709 ist ein kleines Briefsymbol. Das Ganze funktioniert gut mit dem Firefox, bei den anderen Browsern: Testen. Siehe: 29 Selektion anhand von Attributen III Für Tabellen gibt es Sonderformen: Konstrukt table:row[reihe] table:column[spalte] table:row[%nr] table:row[%nr+begin] Erläuterung Es werden die Attribute der Reihe mit der Nummer Reihe zugewiesen Es werden die Attribute der Spalte mit der Nummer Spalte zugewiesen Die Attribute werden jeder NR-ten Reihe zugewiesen; geht auch für Spalten Die Attribute werden jeder NR-ten ab der Begin-ten Reihe zugewiesen; gilt auch für Spalten 30

16 Universal-Selektor Um einen beliebigen Kontext anzugeben, wird der Stern benutzt: "*": Tag1 * Tag2 { Att1: Val1; Att2: Val2;... } Wenn zwischen Tag1 und Tag2 ein einziges beliebiges Element steht, dann wird die Attribut-Liste auf Tag2 angewendet. Der Stern kann auch als Platzhalter in anderen Sheet-Typen verwendet werden, z.b. in "* {color: black;}". 31 Beispiel für Universal-Selektor... body * p {color: red; } body p { color: blue; }... <body> <p>farbe: blue</p> <div> <p> Farbe: red </p> </div> <p>farbe: blue </p>... 32

17 Orte für CSS - Kopf Die Style-Angaben können innerhalb des Kopfs stehen; sie gelten dann für die gesamte Datei: <head>... <style type="text/css">... Definitionen... </style> </head> 33 Globale Struktur einer Seite - Zusammenfassung <!doctype html public TYP> <html> <head> <title>...</title > <meta...=...>... <style type="text/css">... Definitionen... </style> </head> <body>... </body> </html> 34

18 Orte für CSS - Externe Datei II Alternative CSS-Definitionen: Persistent (wird immer angewendet): <link rel="stylesheet" type="text/css" href=url> Bevorzugt: <link rel="stylesheet" type="text/css" href=url title=titel> Alternativ: <link rel="alternate stylesheet" type="text/css" href=url title=titel> Der Benutzer hat die Wahl zwischen den CSS-Definitionen, die alle für dasselbe Medium gelten. Anwendungen: Kontrastverstärkung Varianten für Smartphones oder Tabletts 36

19 Orte für CSS - Externe Datei III Medienspezifische CSS-Definitionen werden durch das Attribut media festgelegt. Beispiele: Vorlesegeräte <link rel="stylesheet" type="text/css" media="aural" href=url> Drucker <link rel="stylesheet" type="text/css" media="printer" href=url> Beamer <link rel="stylesheet" type="text/css" media="projection" href=url> 37 Orte für CSS - Externe Datei IV Möglichkeiten für Geräte aural braille embossed handheld print projection screen Vorlesegeräte Blindenschriftausgabegeräte Blindenschriftdrucker Smartphones, Tablets Drucker Beamer Bildschirme, LCD 38

20

21 @-Anweisungen II klammert Definitionen für einen Medientyp. print { body {... } h1 {... } h2 {... } screen, handheld { body {... } h1 {... } h2 {... } } III Die Mediatypen können auch angegeben werden. url(url1) url(url2) handheld, screen; 42

22 Kaskaden und Vererbung I Priorisierung bei Stylesheets bei Widersprüchen Spezielle sind höherwertiger als allgemeine Definitionen Weiter hinten definierte Festlegungen derselben Priorität sind höherwertiger als früher definierte. Mit important gekennzeichnete haben immer höhere Priorität. Reihenfolge der Interpretation: 1. Vom Browser definierte Stylesheets 2. Vom Surfer definierte Stylesheets 3. In der Seite definierte Stylesheets Siehe auch: 43

23 Beispiel für!important h1 { } font-face: Times; font-size: 20px; color: black!important; 45 Beispiel I <!doctype html public "-//W3C//DTD html//4.0//en"> <html> <head> <title>...</title > <style type="text/css"> #Ebene1 { position: absolute; top: 80px; left: 160px; width: 200px; height: 100px; border: 2px dashed olive; display: block } a[href^="mailto:"]:before { content: "\2709"; } </style> </head> <body> <div id="ebene1">das ist der Inhalt</div> <p> <a href=" google </a> <p> <a Messer </a> </body> </html> 46

24 Beispiel II - Ergebnis 47 Beispiel III Attribute für <div> Attribut position: absolute; top: 80px; left: 160px; Erläuterung Das Rechteck soll an einer festen, absoluten Stelle sein Koordinaten der linken oberen Ecke width: 200px; height: 100px; border: 2px dashed olive; Breite und Höhe Art des Rahmens 48

25 Nach dieser Anstrengung etwas Entspannung... 49

CSS - Cascading Stylesheets

CSS - Cascading Stylesheets CSS - Cascading Stylesheets Alfred Beringer HTBLVA für Textilindustrie und Datenverarbeitung Alfred Beringer 1 Überblick Kurze Einführung Deklarationen Selektoren Beispiele Alfred Beringer 2 CSS Formatierungssprache

Mehr

Eine Schnelleinführung in CSS

Eine Schnelleinführung in CSS Eine Schnelleinführung in CSS Michael Dienert 11. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist CSS? 1 2 Verwenden der CSS-Stylesheets 2 3 Struktur eines CSS-Stylesheets 2 4 Selektoren im Detail 3 4.1 Verwandschaftsbeziehungen:

Mehr

Allgemeine Technologien II Sommersemester Mai 2011 CSS

Allgemeine Technologien II Sommersemester Mai 2011 CSS Allgemeine Technologien II Sommersemester 2011 02. Mai 2011 CSS Kursthemen Designparadigmen Framesets Tabellenbasierte Layouts -basierte Layouts: CSS & Co. Cascading Style Sheets CSS CSS einbinden

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Florian Bauer CSS Seite 2 von 10

Inhaltsverzeichnis. Florian Bauer CSS Seite 2 von 10 CSS Inhaltsverzeichnis Gestaltung mit CSS... 3 CSS einbinden... 3 On the fly... 3 Im Header... 3 In einer externen Datei... 3 Aufbau einer CSS Anweisung... 4 Wichtige CSS Eigenschaften... 4 Pseudoelemente...

Mehr

HTML-Grundlagen (X)HTML:

HTML-Grundlagen (X)HTML: HTML-Grundlagen (X)HTML: < > beginnender HTML Tag schließender HTML Tag < /> leere HTML Elemente Attribute und Werte &.; Sonderzeichen, HTML Entities Aufbau einer Datei Ein

Mehr

1 Definition der Selektoren Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten Farbangaben Schriftformatierung Abstände...

1 Definition der Selektoren Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten Farbangaben Schriftformatierung Abstände... CSS GRUNDLAGEN 1 Definition der Selektoren... 2 2 Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten... 2 3 Farbangaben... 4 4 Schriftformatierung... 4 5 Abstände... 4 6 Box Modell... 5 7 Links... 5 8 Eigene Klasse definieren...

Mehr

CSS. Cascading Stylesheets

CSS. Cascading Stylesheets CSS Cascading Stylesheets Themen Was sind Cascading Stylesheets? Vorteile von CSS Nachteile von CSS CSS: Versionen Regelsyntax für Stylesheets Einem HTML-Dokument Styles hinzufügen und Numerische

Mehr

E-Commerce: IT-Werkzeuge. Web-Programmierung. Kapitel 3: Webdesign mit CSS Stand: Übung WS 2015/2016. Benedikt Schumm M.Sc.

E-Commerce: IT-Werkzeuge. Web-Programmierung. Kapitel 3: Webdesign mit CSS Stand: Übung WS 2015/2016. Benedikt Schumm M.Sc. Übung WS 2015/2016 E-Commerce: IT-Werkzeuge Web-Programmierung Kapitel 3: Stand: 30.10.2015 Benedikt Schumm M.Sc. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr HTML Definition ˆ HTML (Hypertext Markup Language) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache (engl. markup language) zur Strukturierung digitaler Dokumente

Mehr

CSS - Cascading Style Sheets

CSS - Cascading Style Sheets CSS - Cascading Style Sheets HTML ist die Struktur, CSS ist das Design Eigenschaften von CSS: Definitionssprache zur Festlegung von Formateigenschaften von HTML-Elementen und/oder ganzer Seiten für unterschiedliche

Mehr

Seminar DWMX 2004. DW Session 004

Seminar DWMX 2004. DW Session 004 Seminar DWMX 2004 DW Session 004 Eigene Site aufbauen Aufbau einer persönlichen Site: Auswahl einer bestimmten Dateiorganisation Statische HTML Site Vorlagenbasierte Site Framebasierte Site Erstellen der

Mehr

Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / November 2011 CSS

Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / November 2011 CSS Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / 2012 28. November 2011 CSS Themen 28.11.2011 Cascading Style Sheets CSS CSS einbinden Inline-Styles CSS im Dokumentkopf Externe Stylesheets Konzepte Typen-,

Mehr

Wert. { color: blue; }

Wert. { color: blue; } CSS im Überblick HTML wurde vom W3C entwickelt, um die Inhalte einer Webseite zu gliedern und zu strukturieren. In HTML wird festgelegt, ob ein Textinhalt bspw. dies ist eine Überschrift oder

Mehr

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? *

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? * 44 2CSS* fohlen. Alle offiziellen Informationen zu CSS finden Sie auf der W3C-Website (http://www.w3.org) und der Cascading Style Sheets Home Page (http://www.w3.org/style/css) des W3C. 2.1 Was ist CSS?

Mehr

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Einführung Was ist Responive Webdesign, Media Queries und CSS preprocessing 2. Frameworks Bootstrap,

Mehr

HTML und CSS. Eine kurze Einführung

HTML und CSS. Eine kurze Einführung HTML und CSS Eine kurze Einführung Begriff Markup Begriff aus Druckindustrie: Layouter fügt Anmerkungen/Markierungen (Tags) hinzu Markup-Languge (ML) = Auszeichnungssprache Beispiele a) das Wort wird fett

Mehr

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Dipl. Math. Eva Dyllong, Universität Duisburg Dipl. Math. Maria Oelinger, spirito GmbH IF MYT 07 2002 CSS-Einführung Vorschau CSS Was ist das? Einbinden

Mehr

Einführung in HTML. Tutorium. Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker

Einführung in HTML. Tutorium. Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker Tutorium Einführung in HTML Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker martin.stricker@rz.hu-berlin.de Programm Grundlagen von HTML Objekte, Elemente, Tags Grundaufbau eines HTML-Dokuments

Mehr

Design anpassen eine kurze Einführung

Design anpassen eine kurze Einführung Design anpassen eine kurze Einführung Das gesamte Layout von Papoo basiert auf modernen CSS Layouts die vollständig ohne Layout Tabellen funktionieren. Um schnell vorhandene Designs anpassen zu können

Mehr

HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze

HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze Hilfreiche Links und Bücher http://holdirbootstrap.de/ (deutsch) bzw. http://getbootstrap.com (englisch) https://www.youtube.com/playlist?list=pl41lfr-

Mehr

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt?

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt? Hinweis: Verstehen Sie folgende Aufgaben als mögliche Bestandteile für die anstehende Klausur. Betrachten Sie die Lösungen nicht von vorne herein als richtig, sondern beantworten Sie nochmals die Fragen

Mehr

Publizieren im Internet

Publizieren im Internet Publizieren im Internet Eine eigene Homepage erstellen Teil 2 Margarita Esponda esponda@inf.fu-berlin.de Ein Bild als Hintergrund Webseite mit einen Bild als Hintergrund

Mehr

Cascading Style Sheets

Cascading Style Sheets CSS Cascading Style Sheets von Carsten Euwens CSS Vortragsgliederung Grundlagen Bedeutung Wie binde ich CSS überhaupt ein Wie weise ich Styles den einzelnen Elementen zu Was kann man damit machen Text

Mehr

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML Hypertext Markup Language HTML Hypertext Markup Language HTML Cascading Style Sheets CSS Zwei Sprachen, mit denen Webseiten erstellt werden HTML: Strukturieren von Inhalten durch Elemente Überschriften,

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign Responsive Webdesign Anlass sind 2 Probleme: 1. Darstellung der HU-Homepage auf mobilen Geräten ist nicht optimal (Überprüfung der Anzeige mit Strg+Shift+M oder Simulatoren www.responsinator.com) 2. Summe

Mehr

Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS

Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS Prof. Dr. Sergej Alekseev (alekseev@fb2.fra-uas.de) Prof. Dr. Armin Lehmann (lehmann@e-technik.org) Fachbereich 2 Informatik und Ingenieurwissenschaften Wissen

Mehr

Introduction to Technologies for Interaction Design. Stylesheets

Introduction to Technologies for Interaction Design. Stylesheets Introduction to Technologies for Interaction Design Stylesheets Syntax Selektor und Eigenschaften Selektor bezieht sich auf ein HTML-Element ID-Selektoren dürfen in jeder HTML-Datei nur einmal vorkommen

Mehr

Meine erste Homepage - Beispiele

Meine erste Homepage - Beispiele Meine erste - Beispiele 1. Beispiel meine Willkommen auf meiner Befehle nicht über Hier ist ein Senior, der noch fit für's Internet ist. Probieren wir

Mehr

HTML - Die Sprache des Internets. Grundlagen und Kurzprojekt

HTML - Die Sprache des Internets. Grundlagen und Kurzprojekt - Die Sprache des Internets Grundlagen und Kurzprojekt aus der Presse: Definition : Hypertext Markup Language Sprache des WWW definiert: Text- und Absatzformate Links Bild- und Tonelemente Farben offener

Mehr

Digitale Medien Vergangene Vorlesungen. Style-/Formatangaben. Style Angabe für jedes HTML-Element einfachster Fall: style-attribut

Digitale Medien Vergangene Vorlesungen. Style-/Formatangaben. Style Angabe für jedes HTML-Element einfachster Fall: style-attribut Vergangene Vorlesungen Digitale Medien HTML Grundlagen Wichtige HTML Elemente 4. STYLESHEETS, CSS Heute: Anwendung Beispiele Trennung von Inhalt und Layout Oder: Woher weiß der Browser wie eine Seite darzustellen

Mehr

Digitale Medien. Übung

Digitale Medien. Übung Digitale Medien Übung HTML Heute Hyper Text Markup Language Beschreibungssprache von WWW-Seiten: Enthält die Struktur eines Dokuments und teilweise die Darstellung. ich bin eine Überschrift

Mehr

Abgabetermin: , 23:59 Uhr

Abgabetermin: , 23:59 Uhr HTML 19.01.2016 Projektanforderungen Struktur: Zentrale (index-)seite Sinnvolle Ordnerstruktur von index.html aus verlinkte Seiten mit Querverweisen (insgesamt mindestens 3 Seiten) Elemente, die irgendwo

Mehr

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen Seitengestaltung mit HTML und CSS Stefan Rothe, Thomas Jampen 2013 09 12 Rechtliche Hinweise Dieses Werk von Stefan Rothe steht unter einer Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License. Zudem verzichtet

Mehr

CSS. Cascading Style Sheets

CSS. Cascading Style Sheets CSS Cascading Style Sheets Was ist CSS? CSS... steht für Cascading Style Sheets... definiert die Darstellung (Farben, Fonts,... ) von (HTML) Dokumenten auf Web-Seiten.... spart viel Aufwand, da Format-Regeln

Mehr

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Planerische Informationssysteme Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Rolf Sonderegger FS 2014 Erstellung von Webseiten mit Cascading Style Sheets Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung

Mehr

HTML5. Wie funktioniert HTML5? Tags: Attribute:

HTML5. Wie funktioniert HTML5? Tags: Attribute: HTML5 HTML bedeutet Hypertext Markup Language und liegt aktuell in der fünften Fassung, also HTML5 vor. HTML5 ist eine Auszeichnungssprache mit der Webseiten geschrieben werden. In HTML5 wird festgelegt,

Mehr

CSS Cascading Style Sheets

CSS Cascading Style Sheets XML light CSS Cascading Style Sheets Jörn Clausen joern@techfak.uni-bielefeld.de Übersicht Wieso Cascading Style Sheets? HTML und CSS XML und CSS Ausblick XML light CSS Cascading Style Sheets 2/24 Probleme,

Mehr

3. Briefing zur Übung IT-Systeme

3. Briefing zur Übung IT-Systeme 3. Briefing zur Übung IT-Systeme - Einführung in HTML, CSS und JavaScript Fragestunde, 30.11.2016, PC Pool Stand und Ausblick Einführung: 18.10.2016, 12.00 Uhr (c.t.), HS 4/PC Pool Fragestunde: 09.11.2016,

Mehr

Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS

Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS IFB Speyer Daniel Jonietz 2009 XHTML Extensible Hypertext Markup Language Unter besonderer Berücksichtigung von XHTML 1.1. 1 Was ist XHTML? Textbasierte Auszeichnungssprache

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 28. April 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-04-28 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

12. Jgst. 3. Kursarbeit Datum: Fach: Informationsverarbeitung (Leistungskurs) & )!!*+,!- -.!-

12. Jgst. 3. Kursarbeit Datum: Fach: Informationsverarbeitung (Leistungskurs) & )!!*+,!- -.!- 12. Jgst. 3. Kursarbeit Datum: 26.03.2007 Klasse: GY 05 c Fach: Informationsverarbeitung (Leistungskurs) Themen: XHTML; CSS Name: Bitte speichern Sie Ihre Ergebnisse regelmäßig. Punkte:!" # Note: 8 $ %!&'(

Mehr

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET jamal BAYDAOUI WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET EINE EINFÜHRUNG MIT UMFANGREICHEM BEISPIELPROJEKT ALLE CODES IN VISUAL BASIC UND C# 3.2 Installation 11 Bild 3.2 Der Webplattform-Installer Bild 3.3 IDE-Startbildschirm

Mehr

TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch. Joomla Templates Kursunterlagen

TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch. Joomla Templates Kursunterlagen TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch Joomla Templates Kursunterlagen Ordnerstruktur in Joomla Inhaltsverzeichnis Ordnerstruktur in Joomla... 3

Mehr

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen Übersicht der Schulungsinhalte

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen  Übersicht der Schulungsinhalte CSS-Boxen Übersicht der Schulungsinhalte Das Web ist nicht aus Papier enttäuschte Erwartungen Autor hat keine Kontrolle Webseiten sehen immer anders aus Webseiten sind flexibel - Papierseiten sind starr

Mehr

Einführung Responsive Webdesign

Einführung Responsive Webdesign Einführung Responsive Webdesign Aktuelle Situation Desktop Webseiten Umsetzungen auch heute noch in den meisten Fällen Pixelbasiert JavaScript schafft Dynamik CSS schafft Trennung von Inhalt und Layout

Mehr

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Wichtige Begriffe und Zusammenhänge: Website: Gesamtheit eines Internet-Auftrittes (alle Webseiten, die dazu gehören) Webseite: Eine einzelne Seite, ein HTML-Dokument

Mehr

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model Andreas Heß Inhalt Hintergrund HTML CSS JavaScript und das Document Object Model Netz-Protokolle Schichtenmodell OSI DoD Beispiele 7 Anwendung 6 Darstellung 5 Sitzung Anwendungen HTTP, HTTPS, SMTP,

Mehr

Crashkurs HTML und CSS

Crashkurs HTML und CSS Crashkurs HTML und CSS HTML und CSS Hinweis: Dieser Crashkurs liefert einen Überblick und Kriterien für die sachgerechte Verwendung von HTML und CSS. Zum Lernen, Nachschlagen und Ausprobieren verweise

Mehr

Grundlagen-Beispiel CSS

Grundlagen-Beispiel CSS Grundlagen-Beispiel CSS Öffne im Ordner 2.css.uebung die vorhanden Dateien index.html und erstelle eine neue CSS-Datei mit dem Namen bildschirm.css. Füge im Bereich folgende Verlinkung ein:

Mehr

IT- und Medientechnik

IT- und Medientechnik IT- und Medientechnik Vorlesung 4: 2.11.2015 Wintersemester 2015/2016 h_da, Lehrbeauftragter Teil 1: IT- und Medientechnik Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus,

Mehr

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq Konzept für die e Learning Fortbildung wertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwertyui

Mehr

33 CSS in HTML einbinden

33 CSS in HTML einbinden D3kjd3Di38lk323nnm 256 33 CSS in HTML einbinden Damit CSS auf HTML wirken kann, muss eine Verknüpfung hergestellt werden. Dafür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die in diesem Kapitel beschrieben

Mehr

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen)

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen) Wichtige Grundlagen Cascading Style Sheets, gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen),Mit legen Sie Schriften und Farben einheitlich fest,über das Box-Modell layouten Sie die Seite,Navigation und Effekte

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign ebusiness Praxistag Thüringen 2014 Responsive Webdesign BASISWISSEN UND MÖGLICHKEITEN DER UMSETZUNG Maik Grunitz Geschäftsführer Forward Marketing GbR Inhalte 1. Warum Responsive Design? 2. Geschichte

Mehr

Inhalt. 1 Mit CSS beginnen 1. 2 Textauszeichnungen und andere Grundlagen 13

Inhalt. 1 Mit CSS beginnen 1. 2 Textauszeichnungen und andere Grundlagen 13 D3kjd3Di38lk323nnm xiii 1 Mit CSS beginnen 1 1.1 Formate definieren mit CSS......................... 1 1.1.1 lnline-formate............................. 3 1.1.2 Eingebettete Formate........................

Mehr

ANWENDUNGSSOFTWARE CSS

ANWENDUNGSSOFTWARE CSS ANWENDUNGSSOFTWARE CSS NAVIGATION Bilder zur Navigation: als Anker für Verweise benutzen Text sollte nicht Bestandteil des Bildes sein (Bild als Hintergrund), siehe z-index Navigationslisten mit ,

Mehr

Aufbau einer HTML Seite:

Aufbau einer HTML Seite: 1 Aufbau einer HTML Seite: Grundstruktur: Head Bereich: "nicht sichtbar" Er enthält grundlegende Informationen wie: Title, Charset, Ansichtsgröße,

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr 1 HTML 1.1 Was ist HTML? HTML steht für Hypertext Markup Language und ist eine Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente. HTML-Dokumente

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 1. Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design. 1 So geht der Workshop vor 6

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 1. Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design. 1 So geht der Workshop vor 6 ix Einleitung 1 Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design 1 So geht der Workshop vor 6 2 Vorbereitungen 8 2.1 Anlegen einer sinnvollen Ordnerstruktur... 9 2.2 Das brauchen

Mehr

Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML

Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML Ziel Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML Das Ziel dieser Einführung in die Webseitenerstellung ist das Kennenlernen der Seitenbeschreibungssprache HTML und die Nutzung für einfach strukturierte Seiten,

Mehr

Wiederholung float+clear. Grundlagen Webgestaltung Seite 136

Wiederholung float+clear. Grundlagen Webgestaltung Seite 136 Wiederholung float+clear Grundlagen Webgestaltung Seite 136 float und clear clear kann für mehrspaltige Layouts verwenden werden. Jedoch kann das auch zu ungewollten Effekten führen. Angenommen eine Webseite

Mehr

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG Von Markus Stauffiger / 4eyes GmbH STRUKTUR UND ZIELE DES HEUTIGEN TAGES Repetition CSS Grundlagen CSS Eigenschaften Wie komme

Mehr

Modernes Webdesign mit HTML und CSS

Modernes Webdesign mit HTML und CSS Modernes Webdesign mit HTML und CSS Webseiten sind nicht aus Papier! Das klassische Printmedium baut auf bekannten Größen auf, z. B. dem Seitenverhältnis und den Abmessungen definierter Blattformate. Auch

Mehr

Tabellenfreies Layout in HTML

Tabellenfreies Layout in HTML Tabellenfreies Layout in HTML 0. Inhaltsverzeichnis Philipp Wahle 12.12.12 2 von 40 Seiten 3 von 40 Seiten 0. Inhaltsverzeichnis 1. Sematischer Code 2. Box Modell 3. Classes & IDs 4. Statischer Seitenaufbau

Mehr

Scripting für Kommunikationswissenschaftler Gruppe C

Scripting für Kommunikationswissenschaftler Gruppe C Professur E-Learning und Neue Medien Institut für Medienforschung Philosophische Fakultät Scripting für Kommunikationswissenschaftler Gruppe C https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/9e/46/b5/9e46b5c98ae65d0880f37a30989781bb.jpg

Mehr

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Die eigene Website Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Im Folgenden finden Sie einige Zusatztipps zu Kapitel 6 des Buchs Die eigene Website. Mehr Infos zum Buch auf der Website zum Buch. CSS für

Mehr

CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS

CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS Sören Elvers, Julia Polner, Max Weller, Moritz Willig T-Doku, Werner-von-Siemens-Schule, Wetzlar 2010-2011 INHALT DIESES VORTRAGS 1. Kurze Einführung

Mehr

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 1 / 6 Doing Web Apps HTML5 2 Autor: Rüdiger Marwein Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 Dieses Dokument darf mit Nennung des Autoren - frei vervielfältigt, verändert und weitergegeben werden. Der

Mehr

Björn Seibert Manuela Hoffmann. Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [

Björn Seibert Manuela Hoffmann. Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [ Björn Seibert Manuela Hoffmann Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [ Inhalt Vorwort 11 Über das Buch 11 Über die Autoren 12 Teil I Bevor es losgeht... 15 1 Einfach moderne Websites 19 1.1 Auf

Mehr

Praktikum im Grundstudium

Praktikum im Grundstudium Praktikum im Grundstudium Teil 2: Layout mit CSS Zweck von Stylesheets Ergänzung zu XHTML XHTML legt Struktur des Dokuments fest Definiert Formateigenschaften Trennung von Inhalt und Layout Stylesheet

Mehr

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...}

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...} Cascading StyleSheets (CSS) Allgemein CSS (aufeinander aufbauende Stilvorlagen) wurden 1996 vom W3C standardisiert. dienen der Ergänzung strukturierter Dokumente wie HTML oder XML. Ermöglichen die Trennung

Mehr

Responsive Web Design

Responsive Web Design Responsive Web Design mit APEX Theme 25 Christian Rokitta APEX UserGroup NRW Treffen 20.01.2014 Oracle DB & APEX Entwickler (selbstständig) Deutschland ( 1996) Niederlanden ( 1996) themes4apex: APEX UI

Mehr

XSLT 2015/2016 S Seite 1 h_da W

XSLT 2015/2016 S Seite 1 h_da W XSLT Seite 1 XSL / XSLT xsltransformation ::= stylesheet stylesheet ::= template* template pattern ::= pattern, content_constructor ::= patternpath Content_constructor ::= literal_result_element instruction

Mehr

Diese neuen Gestaltungsmöglichkeiten können nun auf den Web-Anzeigenmarkt angewandt werden: Wissensbaustein»Anzeigenmarkt: CSS-Einsatz«(S.

Diese neuen Gestaltungsmöglichkeiten können nun auf den Web-Anzeigenmarkt angewandt werden: Wissensbaustein»Anzeigenmarkt: CSS-Einsatz«(S. 128 5XHTML&CSS* Wissensbaustein»CSS: ID-Attribut«(S. 180) Wissensbaustein»CSS: Umrandungen«(S. 182) Wissensbaustein»CSS: Füllungen & Abstände«(S. 185) Wissensbaustein»CSS: Pseudo-Klassen & -Elemente«(S.

Mehr

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte HTML / CSS Übersicht der Schulungsinhalte Grundlagen Einleitung HTML-Historie Java Script, XML, PHP, Flash Webstandards und Browser Werkzeuge und Tools UltraEdit und Dreamweaver TopStyle, Web Developer

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - 16 Tuning-Tipps wie Sie Ihre Website selber auf Platz 1 in allen Suchmaschinen katapultieren

Suchmaschinenoptimierung - 16 Tuning-Tipps wie Sie Ihre Website selber auf Platz 1 in allen Suchmaschinen katapultieren Suchmaschinenoptimierung - 16 Tuning-Tipps wie Sie Ihre Website selber auf Platz 1 in allen Suchmaschinen katapultieren Sie möchten die Positionierung Ihrer Internetseiten verbessern? Dann sollten Sie

Mehr

Der transparente Look. Die Struktur, die oben angegeben wurde, ist im Anwendungsdesigner, wie in der nächsten Grafik ersichtlich, abgebildet.

Der transparente Look. Die Struktur, die oben angegeben wurde, ist im Anwendungsdesigner, wie in der nächsten Grafik ersichtlich, abgebildet. Intrapact Layout Allgemeines Das Layout einer Firma wird im Intrapact Manager, und dort im Layout Designer erstellt. Alle Eingaben im Layout Designer dienen dazu um die CSS/ASP Dateien zu generieren, die

Mehr

Webseiten erstellen für Einsteiger

Webseiten erstellen für Einsteiger Daniel Mies Webseiten erstellen für Einsteiger Schritt für Schritt zur eigenen Website Galileo Press Vorbemerkungen 15 1 Vordem Start 21 1.1 Wie kommt die Seite aus dem Internet auf meinen Computer? 21

Mehr

CSS Einführung & CSS Frameworks

CSS Einführung & CSS Frameworks CSS Einführung & CSS Frameworks Leif Singer leif.singer@inf.uni-hannover.de Seminar Aktuelle Software-Engineering-Praktiken für das World Wide Web 14.04.2010 Frage Anfragen von Kommilitonen: mit reinsetzen

Mehr

Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei

Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei Eigenschaften der Lösung Menü mit 2 Ebenen ohne Bilder, Menü besteht aus Text (Links) Durch CSS kann das Menü aber auch die Seite angepasst werden

Mehr

Eine wirklich große Hilfe war die Typo3-Dokumentation der Firma Mittwald: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/dokus/typo3-dokumentation.

Eine wirklich große Hilfe war die Typo3-Dokumentation der Firma Mittwald: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/dokus/typo3-dokumentation. Die neue Internetseite mit Typo3 (Stand vom 25.12.2015) Ein Anfang Also, ich habe längst nicht alles verstanden, einige Befehlsketten einfach rein kopiert und deshalb sicher auch sinnlose Programmteile

Mehr

Webportfolio Kurs 2 1

Webportfolio Kurs 2 1 Webportfolio Kurs 2 1 Inhalte Übersicht Konzeption und Gestaltung von Websites Strukturierung von HTML-Dokumenten Formatierung von HTML-Dokumenten Verwenden von Bildern, Links, Listen, Tabellen.. Einbettung

Mehr

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise Klausur Übung 1 E-Business und WSE: HTML/XHTML SS 2007 Seite 1 von 4 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt

Mehr

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Informatik - Text / HTML 1 Textverarbeitung 1 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Leistungsmerkmale Textverarbeitung ist Standardsoftware - nutzerorientiert,

Mehr

Inhalt HTML 2. Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets. Lehrveranstaltung Internet in AT Dr.-Ing. A. Braune TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN

Inhalt HTML 2. Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets. Lehrveranstaltung Internet in AT Dr.-Ing. A. Braune TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN Inhalt HTML 2 Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets SS 06 1 Applets Das Applet Java Applets sind kleine Java-Programme mit deren Hilfe aktive Webseiten erstellt werden können. werden mit

Mehr

Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig

Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig Gliederung. 2 1. Best Practices i. Standards ii. Standardfreundlichkeit iii. Grundlegende Regeln 2. Best Practices für HTML i. class & id ii. HTML & CSS

Mehr

Cascading Style Sheets II (CSS)

Cascading Style Sheets II (CSS) Cascading Style Sheets II (CSS) CSS ist ein Befehlssystem, das die Erscheinungsform von HTML-Elementen regelt. Bei modernen Websites ist der Inhalt der Site unabhängig vom Layout. HTML übernimmt den Inhalt,

Mehr

Scalable Vector Graphics (SVG)

Scalable Vector Graphics (SVG) Scalable Vector Graphics () Beschreibungssprache für Vektorgraphiken. Basiert auf XML, daher ähnlich zu (X)HTML, SMIL, VRML, RSS, etc.

Mehr

Digitale Medien. Übung zur Vorlesung. Vorlesung: Heinrich Hußmann Übung: Renate Häuslschmid

Digitale Medien. Übung zur Vorlesung. Vorlesung: Heinrich Hußmann Übung: Renate Häuslschmid Übung zur Vorlesung Digitale Medien Vorlesung: Heinrich Hußmann Übung: Renate Häuslschmid Wintersemester 2016/17 Cascading Style Sheets HTML beschreibt nur den logischen Aufbau eines Dokuments. Die Gestaltung

Mehr

1. Einstieg 2. Selektoren 3. Schriften 4. Strukturen 5. Zwischenräume, Abstände 6. Bilder 7. Farben 8. Beispiel

1. Einstieg 2. Selektoren 3. Schriften 4. Strukturen 5. Zwischenräume, Abstände 6. Bilder 7. Farben 8. Beispiel Inhalt 1. Einstieg 2. Selektoren 3. Schriften 4. Strukturen 5. Zwischenräume, Abstände 6. Bilder 7. Farben 8. Beispiel Einstieg - Eine Formatvorlage besteht aus mindestens einer Anweisung. - Eine Anweisung

Mehr

Erste Schritte in NVU

Erste Schritte in NVU NVU (http://www.nvu-composer.de/) ist ein leicht zu bedienender HTML-Editor. Nach dem Start von NVU sieht der Bildschirm wie folgt aus: Lasse dich von dieser Anzeige nicht irritieren, es ist alles halb

Mehr

Das TYPOlight CSS-Framework

Das TYPOlight CSS-Framework Das TYPOlight CSS-Framework Aufgaben eines CSS-Frameworks CSS-Reset Vereinheitlichung der Darstellung in allen Browsern Zurücksetzen der proprietären Abstände und Formatierungen Cross-Browser-Formatierung

Mehr

Erste Schritte mit XHTML

Erste Schritte mit XHTML Sascha Frank SS 2005 www.saschafrank.de 3.3.05 Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern chmod 701 /home/login Eigene Homepage Rechte am $HOME ändern chmod 701

Mehr

Selektoren in CSS. HTML/CSS 21. November 2013 E1. 1. Beispiel: Kinder und Enkel

Selektoren in CSS. HTML/CSS 21. November 2013 E1. 1. Beispiel: Kinder und Enkel Selektoren in CSS 1. Beispiel: Kinder und Enkel universal Selektor body { font family: sans serif; color : #666; div { border:

Mehr

Navigation für Internetpräsenzen

Navigation für Internetpräsenzen Navigation für Internetpräsenzen Gestern und heute 2016 Navigieren in Internetseiten Das Wort Navigation wird den meisten bekannt sein und fast jeder kann eine Verknüpfung aus seinem alltäglichen Leben

Mehr

Übung: Bootstrap - Navbar

Übung: Bootstrap - Navbar Übung: Bootstrap - Navbar Angaben befinden sich im Ordner: 5_Übung_nav. Darin befinden sich die Bootstrap-Ordner und die dazu passende index.html, die bereits die Links zu den Ordnern enthält. Aufgabe:

Mehr

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte Vorlesungsinhalte Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 2005-05-13 Dipl.-Inf. (FH) T. Mättig Stylesheets (CSS) Das CSS Box-Modell Fotos, Bilder, Grafiken Tabellen 2005-05-13

Mehr

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit <div> und CSS gestalten. So sehen einfache Formulare aus

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit <div> und CSS gestalten. So sehen einfache Formulare aus HTML Teil 2 So kann man HTML-Seiten mit und CSS gestalten So sehen einfache Formulare aus Wie könnte ein komplexer Internetauftritt aussehen? Trennung Inhaltsbereich und Navigationsbereich 2 Beispiel:

Mehr

Informatik I: Einführung in die Programmierung

Informatik I: Einführung in die Programmierung Informatik I: Einführung in die Programmierung 21. Das WWW befragen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Bernhard Nebel 13.01.2015 1 13.01.2015 B. Nebel Info I 3 / 17 Oft braucht ein Programm Informationen,

Mehr

Webdesign mit (X)HTML und CSS

Webdesign mit (X)HTML und CSS Webdesign mit (X)HTML und CSS Das Praxisbuch zum Einsteigen, Auffrischen und Vertiefen Deutsche Ausgabe der 3. englischen Auflage Jennifer Niederst Robbins Übersetzung von Kathrin Lichtenberg O'REILLY*

Mehr