Statuten. Gemäss Art. 60 ff. ZGB wird ein Verein mit dem Namen Schweizer Vipassana Verein (im Folgenden der Verein ) mit Sitz in Bern errichtet.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statuten. Gemäss Art. 60 ff. ZGB wird ein Verein mit dem Namen Schweizer Vipassana Verein (im Folgenden der Verein ) mit Sitz in Bern errichtet."

Transkript

1 Statuten Gemäss Art. 60 ff. ZGB wird ein Verein mit dem Namen Schweizer Vipassana Verein (im Folgenden der Verein ) mit Sitz in Bern errichtet. Art. 1 Zweck (1) Zweck des Vereins ist die Durchführung von Vipassana Meditationskursen und die Förderung der Praxis der Vipassana Meditation. Vipassana Meditation ist eine Meditationstechnik in der Tradition von Sayagi U Ba Khin, so wie sie von S. N. Goenka gelehrt wird und wie sie in den Diskursen (Video- und Audiomaterial, das während der Vipassana Meditationskurse verwendet wird), verschiedenen Publikationen von S. N. Goenka und auf der Webseite beschrieben und gegebenenfalls im Einzelfall von S. N. Goenka oder dem Global Committee ausgelegt wird. (2) Der Verein dient der Allgemeinheit, indem er für alle, ohne Unterscheidung von Geschlecht, Alter, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder politischer und philosophischer Gesinnung, Möglichkeiten schafft, um die Technik der Vipassana Meditation zu erlernen und auszuüben. (3) Der Verein verfolgt keine wirtschaftlichen Zwecke und strebt keinen Profit an. Art. 2 Mitglieder (1) Der Verein hat stimmberechtigte und nicht-stimmberechtigte Mitglieder. Nur Lehrer der Vipassana Meditation (im Folgenden Lehrer ) können stimmberechtigte Mitglieder sein. Seite 1 von 7

2 Lehrer sind Schüler der Vipassana Meditation, die von S. N. Goenka oder seinen Bevollmächtigten oder dem Global Committee oder dessen Bevollmächtigten dazu autorisiert wurden, Vipassana Meditationskurse zu leiten. Der Begriff umfasst Lehrer, Senior-Assistenz-Lehrer und Assistenz- Lehrer; er umfasst nicht Lehrer für Kinderkurse. Nur Schüler, die einen 10tägigen Vipassana Meditationskurs vollendet haben (so genannte alte Schüler ), können nicht-stimmberechtigte Mitglieder sein. Der Verein muss mindestens drei stimmberechtigte Mitglieder haben, die nicht miteinander verwandt oder verheiratet sind. (2) Mitglieder werden durch Beschluss der Vereinsversammlung aufgenommen oder ausgeschlossen. (3) Der Austritt eines Mitglieds ist jederzeit durch Erklärung gegenüber dem Vorstand möglich. (4) Der Aussschluss von Mitgliedern ist möglich in Fällen groben Fehlverhaltens oder wegen Handlungen, welche die Durchführung von Vipassana Meditationskursen ernsthaft gefährden. Art. 3 Organe des Vereins Die Organe des Vereins sind (1) die Vereinsversammlung und (2) der Vorstand. Seite 2 von 7

3 Art. 4 Zusammensetzung des Vorstands (1) Der Vorstand muss zumindest einen Präsident haben. Darüber hinaus kann die Vereinsversammlung die folgenden Vorstandsmitglieder ernennen: (a) (b) (c) einen Sekretär einen Schatzmeister und andere. (2) Der Sekretär ist verantwortlich für die Unterlagen des Vereins. Der Schatzmeister ist verantwortlich für die Finanzen des Vereins. (3) Die Vereinsversammlung kann eine Geschäftsordnung für die Tätigkeit des Vorstands erlassen. Art. 5 Pflichten des Vorstands (1) Der Vorstand ist verantwortlich für das Tagesgeschäft des Vereins und vertritt den Verein nach aussen. Wenn der Vorstand aus mehr als einer Person besteht, vertreten zwei seiner Mitglieder den Verein kollektiv. (2) Jedes Jahr legt der Vorstand der Vereinsversammlung einen Aktivitätsbericht, den Jahresabschluss, ein Budget (Einnahmen und Ausgaben) sowie ein Programm für die Aktivitäten des kommenden Jahres zur Genehmigung vor. (3) Der Vorstand organisiert die Vereinsversammlungen. (4) Der Vorstand kann seine Pflichten an Komitees delegieren. Komitees bestehen aus Mitgliedern des Vereins und Nicht-Mitgliedern, die alte Schüler der Vipassana Meditation sind. Der Leiter eines Komitees sollte ein Mitglied des Vereins sein. Jedes Komitee sollte von einem Lehrer beaufsichtigt werden. Seite 3 von 7

4 (5) Bei Stimmengleichheit im Vorstand entscheidet der Präsident. Art. 6 Vereinsversammlung (1) Die Vereinsversammlung ist das höchste Organ des Vereins. Sie tritt mindestens ein Mal im Jahr zusammen; wenn es erforderlich ist, können zusätzliche Vereinsversammlungen vom Vorstand einberufen werden. Der Vorstand muss auf Verlangen eines Fünftels der Vereinsmitglieder eine Vereinsversammlung einberufen. Eine solche Vereinsversammlung auf Verlangen muss unverzüglich einberufen werden, es sei denn die Mitglieder, welche die Vereinsversammlung verlangen, erklären etwas anderes. (2) Die Vereinsversammlung hat die folgenden Pflichten: (a) (b) (c) (d) (e) (f) (g) (h) (i) Wahl des Vorstands; Wahl des Präsidenten; gegebenenfalls Wahl des Revisors; Prüfung und Genehmigung des Jahresabschluss; Entlastung des Vorstands; Genehigung der vom Vorstand vorgeschlagenen Aktivitäten; Genehmigung des jährlichen Budgets und der geplanten Investitionen; Beschluss über neue Projekte und grundlegende Änderungen; Änderung dieser Statuten. In diesem Fall müssen die Hälfte der Vereinsmitglieder anwesend sein und der Beschluss muss einstimmig getroffen werden. Kommt bei der Vereinsversammlung keine beschlussfähige Anzahl von Vereinsmitgliedern zusammen, ist innert eines Monats eine weitere Vereinsversammlung einzuberufen, die unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschliessen kann. (3) Die Vereinsversammlung beschliesst mit einfacher Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder. Der Vorstand erstellt die Traktanden der Seite 4 von 7

5 Vereinsversammlung gemäss den Wünschen aller Mitglieder. Beschlüsse können nur über traktandierte Punkte getroffen werden. Normalerweise leitet der Präsident die Vereinsversammlung. Der Vorstand stellt sicher, dass Beschlüsse protokolliert werden. (4) Vor der Beschlussfassung fragen die stimmberechtigten Mitglieder die nicht-stimmberechtigten Mitglieder nach ihrer Meinung. (5) Wenn die Hälfte der nicht-stimmberechtigten Mitglieder mit einem Beschluss der stimmberechtigten Mitglieder nicht einverstanden sind, können sie die Punkte, mit denen sie nicht einverstanden sind, sowie ihre diesbezüglichen Fragen innert eines Monats dem Präsident vorlegen. Dadurch wird der betreffende Beschluss suspendiert, es sei denn es handelt sich um die Abberufung eines Vorstandsmitglieds oder den Ausschluss eines Mitglieds. Der Präsident leitet die Vorlage der nicht stimmberechtigten Mitglieder unverzüglich an die stimmberechtigten Mitglieder weiter. Die stimmberechtigten Mitglieder nehmen innert eines Monat zu der Vorlage schriftlich Stellung. Diese Stellungnahme wird den nicht stimmberechtigten Mitgliedern unverzüglich durch den Präsident zugeleitet. Auf der Grundlage der ausgetauschten Stellungnahmen wird der strittige Punkt an der nächsten Vereinsversammlung erneut diskutiert. Anschliessend treffen die stimmberechtigten Mitglieder hierüber einen zweiten Beschluss. Sollte der zweite Beschluss nicht einstimmig gefällt werden, wird die Sache dem Global Committee zur endgültigen, für alle Mitglieder bindenden Entscheidung vorgelegt. Art. 7 Finanzen (1) Es werden keine Beiträge erhoben. Der Verein finanziert seine Aktivitäten durch Spenden. Spenden werden jedoch nur von alten Schülern oder ihnen nahestehenden Personen (Verwandte, Lebenspartner) angenommen. Spenden können ausserdem von Unternehmen angenommen werden, die alte Schüler beschäftigen. Seite 5 von 7

6 Der Verein kann ausserdem Darlehen aufnehmen. (2) Für die Teilnahme an Vipassana Meditationskursen werden weder Gebühren noch sonstige Beiträge erhoben. (3) Die Mittel des Vereins dürfen nur gemäss diesen Statuten verwendet werden. Es dürfen keine Ausgaben (weder in Geld noch in Natura) getätigt werden, die nicht dem Zweck des Vereins entsprechen. Sofern die Vereinsversammlung nichts anderes beschliesst, erhalten die Mitglieder, die Mitglieder der Vereinsorgane oder die Mitglieder von Komitees für ihre Tätigkeit keine Vergütung. Die Verwendung der Mittel ist durch eine ordentliche Buchführung nachzuweisen. (4) Mitglieder, die austreten oder ausgeschlossen werden, haben keinen Anspruch auf einen Anteil am Vereinsvermögen. (5) Die Vereinsversammlung kann einen Revisor bestellen, der am Ende eines jeden Geschäftsjahrs die Bücher prüft. Art. 8 Durchführung von Vipassana Meditationskursen Aus juristischer Sicht führt der Verein die Vipassana Meditationskurse durch. Lehrer leiten die Vipassana Meditationskurse im Auftrag des Vereins und tragen keine Haftung bzw. werden durch den Verein von jeder Haftung für Schäden, die während der Durchführung eines Vipassana Meditationskurse eintreten, freigestellt, es sei denn sie haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Art. 9 Auflösung (1) Die Auflösung des Vereins ist nur durch einstimmigen Beschluss der Vereinsversammlung möglich, wobei die Hälfte der Mitglieder anwesend sein muss. Kommt bei der Vereinsversammlung keine beschlussfähige Anzahl von Vereinsmitgliedern zusammen, ist innert eines Monats eine Seite 6 von 7

7 weitere Vereinsversammlung einzuberufen, die unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschliessen kann. (2) Eine Fusion kann nur mit einer andern wegen Gemeinnützigkeit oder öffentlichen Zwecks von der Steuerpflicht befreiten juristischen Person mit Sitz in der Schweiz erfolgen. Im Falle einer Auflösung werden Gewinn und Kapital einer andern wegen Gemeinnützigkeit oder öffentlichen Zwecks steuerbefreiten juristischen Person mit Sitz in der Schweiz zugewiesen. Art. 10 Sprache Diese Satzung existiert in Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch. Im Falle von Widersprüchen zwischen den einzelnen Fassungen, ist die englische Fassung bindend. * * * * Seite 7 von 7

Verein Jurtenhotel Balmeggberg

Verein Jurtenhotel Balmeggberg Verein Jurtenhotel Balmeggberg Balmeggberg CH-3556 Trub Telefon +41 34 495 50 88 palmeggberg@bluewin.ch Postkonto 85-541107-1, IBAN-Nr. CH09 0900 0000 8554 1107 1 Vereinsstatuten Jurtenhotel Balmeggberg

Mehr

Statuten des Vereins foodwaste.ch

Statuten des Vereins foodwaste.ch Statuten des Vereins foodwaste.ch vom 14. Februar 2013 Artikel 1: Name und Sitz Unter dem Namen foodwaste.ch besteht ein Verein im Sinne von Artikel 60 ff ZGB mit Sitz in der Stadt Bern. Artikel 2: Zweck

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Stromboli Verein Kinderbetreuung Kleinbasel STATUTEN

Stromboli Verein Kinderbetreuung Kleinbasel STATUTEN Stromboli Verein Kinderbetreuung Kleinbasel STATUTEN 1. Name und Sitz Unter dem Namen Stromboli Verein Kinderbetreuung Kleinbasel besteht ein Verein im Sinne von Art.60 79 ff. ZGB mit Sitz in Basel. Der

Mehr

Förderverein des Schweizer Schützenmuseums STATUTEN I. NAME / SITZ. Art. 1

Förderverein des Schweizer Schützenmuseums STATUTEN I. NAME / SITZ. Art. 1 Förderverein des Schweizer Schützenmuseums STATUTEN I. NAME / SITZ Art. 1 Der «Förderverein des Schweizer Schützenmuseums» ist ein nicht gewinnstrebiger Verein nach Art. 60 ff ZGB. Der Verein ist politisch

Mehr

Unter dem Namen «Trägerverein Quartiertreff Hirslanden» besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB mit Sitz in Zürich.

Unter dem Namen «Trägerverein Quartiertreff Hirslanden» besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB mit Sitz in Zürich. STATUTEN TRÄGERVEREIN QUARTIERTREFF HIRSLANDEN 1. NAME UND SITZ Unter dem Namen «Trägerverein Quartiertreff Hirslanden» besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB mit Sitz in Zürich.

Mehr

Swiss CATIA User Association Statuten

Swiss CATIA User Association Statuten 1. Auftrag der SCUA SCUA ist eine Interessengemeinschaft von Kunden, die mit Systemen aus den PLM Solutions von Dassault Systèmes (DS) arbeiten. Das Ziel besteht darin, die Zufriedenheit der Kunden zu

Mehr

Statuten. Verein Lichtblick Hospiz Basel. I. Name, Sitz und Zweck. Art. 1 Name und Sitz

Statuten. Verein Lichtblick Hospiz Basel. I. Name, Sitz und Zweck. Art. 1 Name und Sitz Statuten Verein Lichtblick Hospiz Basel I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz Unter dem Namen Verein Lichtblick Hospiz Basel besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB. Der Verein

Mehr

SPITEX ZÜRICH SIHL STATUTEN

SPITEX ZÜRICH SIHL STATUTEN SPITEX ZÜRICH SIHL STATUTEN Name/Sitz Zweck I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Unter dem Namen Spitex Zürich Sihl besteht ein Verein im Sinne der Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Zürich. Er ist politisch und konfessionell

Mehr

Art. 1 Unter dem Namen Freunde des Wildpferdes besteht mit Sitz in CH-8135 Sihlwald ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB.

Art. 1 Unter dem Namen Freunde des Wildpferdes besteht mit Sitz in CH-8135 Sihlwald ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB. Statuten Name, Sitz und Zweck Art. 1 Unter dem Namen Freunde des Wildpferdes besteht mit Sitz in CH-8135 Sihlwald ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB. Zweck des Vereins ist die Wiederansiedlung des Ur-Pferdes

Mehr

Pro duale Berufsbildung Schweiz

Pro duale Berufsbildung Schweiz Pro duale Berufsbildung Schweiz Statuten I. Name, Sitz und Zweck 1. Name und Sitz Unter der Bezeichnung Pro duale Berufsbildung Schweiz besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Der Sitz wird durch

Mehr

Statuten des Vereins. Lehrpersonen Bündner. Kantonsschule (VLBKS)

Statuten des Vereins. Lehrpersonen Bündner. Kantonsschule (VLBKS) Statuten des Vereins Lehrpersonen Bündner Kantonsschule (VLBKS) I. ALLGEMEINES Name und Sitz Art. 1 Unter dem Namen Verein Lehrpersonen Bündner Kantonsschule (VLBKS) besteht ein Verein im Sinne von Art.

Mehr

Statuten Verein ICT-Berufsbildung Bern

Statuten Verein ICT-Berufsbildung Bern ICT Berufsbildung Statuten Verein ICT-Berufsbildung Dokument Autor(en) ICT-Berufsbildung Statuten-v4.O_20 1 40423docx Markus Nufer, Marianna Schwaar Version 4.0 Klassifikation genehmigt durch MV vom 23.04.2014

Mehr

Verein Statute der Kindertagesstätte Villa Regenbogen. Vereins-Statute Der Kindertagesstätte. Villa Regenbogen

Verein Statute der Kindertagesstätte Villa Regenbogen. Vereins-Statute Der Kindertagesstätte. Villa Regenbogen Vereins-Statute Der Kindertagesstätte Villa Regenbogen 1 Statuten Verein, Kindertagesstätte Villa Regenbogen Günsberg 1 Name, Sitz..3 2 Zweck, Aufgaben und Grundsätze.3 3 Mitgliedschaft..3-4 4 Finanzen..4-5

Mehr

Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN

Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN Grundsätze Artikel 1 Unter dem Namen "Gönnervereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon, in der Folge "Vereinigung

Mehr

Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet einzig dessen Vermögen. Jede persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet einzig dessen Vermögen. Jede persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen. Statuten des SOSETH 1 Name, Sitz, Zweck, Haftung 1.1 Name Unter dem Namen SOSETH (Studentische Organisation für Selbsthilfe) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996)

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen»Gesellschaft zur Förderung der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung (Freunde des ifo

Mehr

Alumni. Alumni. Verband ehemaliger Studenten des Nachdiplomstudiums Corporate Finance CFO FH. Statuten

Alumni. Alumni. Verband ehemaliger Studenten des Nachdiplomstudiums Corporate Finance CFO FH. Statuten NDS NDS CFO CFO FH FH Finance Statuten vom 11. April 200827. Mai 2005 NDS NDS Finance 1. Name, Rechtsform, Sitz Unter dem Namen MAS Corporate Finance, Banking und Insurance NDS CFO FH (nachfolgend ACFBI)ANCF)

Mehr

Verein. Association of Management Schools Switzerland (AMS) - S t a t u t e n - Mai 2009. AMS S t a t u t e n Mai 2009 1 / 7

Verein. Association of Management Schools Switzerland (AMS) - S t a t u t e n - Mai 2009. AMS S t a t u t e n Mai 2009 1 / 7 Verein Association of Management Schools Switzerland (AMS) - S t a t u t e n - Mai 2009 1 / 7 Inhaltsverzeichnis I Name, Sitz und Zweck Art. 1: Name, Sitz Art. 2: Zweck II Mitgliedschaft Art. 3: Mitglieder

Mehr

Statuten der Alumni Nuolen

Statuten der Alumni Nuolen Statuten der Alumni Nuolen I. Namen, Sitz und Zweck Art. 1 Unter dem Namen Alumni Nuolen besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Wangen-Nuolen. Art.

Mehr

Statuten des Vereins EM Kunstturnen Bern 2016

Statuten des Vereins EM Kunstturnen Bern 2016 Statuten des Vereins EM Kunstturnen Bern 2016 1. Allgemeine Bestimmungen Art. 1. Rechtsnatur Unter der Bezeichnung Verein EM Kunstturnen Bern 2016 nachfolgend EM16 genannt besteht ein Verein im Sinn von

Mehr

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen.

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. Satzung des freundeskreis - e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. 2 Zweck des Vereins

Mehr

STATUTEN. des Vereins Kinderkrippe Sennhof

STATUTEN. des Vereins Kinderkrippe Sennhof STATUTEN des Vereins Kinderkrippe Sennhof 1. INHALT 2. Name und Sitz... 3 3. Zweck... 3 4. Mitgliedschaft... 3 4.1 Allgemeines, Entstehung, Erlöschen, Ausschluss... 3 5. Rechte und Pflichten der Mitglieder...

Mehr

Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern

Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern 1 I. Name Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz 1 Unter dem Namen Frauenverein und Elternclub Thierachern besteht ein parteipolitisch unabhängiger

Mehr

STATUTEN. Gewerbe Walchwil

STATUTEN. Gewerbe Walchwil STATUTEN Gewerbe Walchwil 1. Name, Dauer und Sitz 2. Zweck 3. Mitgliedschaft 3.1. Arten der Mitgliedschaft 3.2. Aufnahme und Ernennung 3.3. Rechte und Pflichten der Mitglieder 3.4. Erlöschen der Mitglieder

Mehr

Statuten des. Vereins Cevi Jungschar Köniz-Liebefeld

Statuten des. Vereins Cevi Jungschar Köniz-Liebefeld Statuten des Vereins Cevi Jungschar Köniz-Liebefeld mit Sitz in Köniz I. Name, Grundlage Art. 1 Name und Sitz Unter dem Namen Cevi Jungschar Köniz-Liebefeld besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von

Mehr

Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) I. Allgemeine Bestimmungen

Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) I. Allgemeine Bestimmungen Förderverein FernAkademie für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung (VFA) Statuten Art. 1 Name, Rechtsform, Sitz I. Allgemeine Bestimmungen 1 Unter dem Namen Verein FernAkademie für Erwachsenenbildung

Mehr

Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Technik, Informatik und Architektur der Berner Fachhochschule

Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Technik, Informatik und Architektur der Berner Fachhochschule Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Technik, Informatik und Architektur der Berner Fachhochschule Statuten Genehmigt an der Vereinsversammlung vom 13. Mai 2009 in Bern 1 Statuten

Mehr

Statuten Gültig ab 1. Januar 2014

Statuten Gültig ab 1. Januar 2014 Statuten Gültig ab 1. Januar 2014 Inhalt I. Name, Sitz und Zweck... 3 Art.1 Art.2 Name und Sitz... 3 Zweck des Vereins... 3 II. Mitgliedschaft... 3 Art.3 Mitgliedschaft... 3 Art.4 Austritt und Ausschluss...

Mehr

Statuten Alumni ZHAW MSc BA

Statuten Alumni ZHAW MSc BA I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Unter dem Namen Alumni ZHAW MSc BA besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB, der die ehemaligen Studierenden der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Mehr

Ausgabe 24. Mai 2002. Statuten. Inhalt

Ausgabe 24. Mai 2002. Statuten. Inhalt Statuten Inhalt 1. Name, Sitz und Zweck des Verbandes 2. Mitgliedschaft 3. Erlöschen der Mitgliedschaft 4. Rechte und Pflichten der Mitglieder 5. Organisation und Verwaltung 6. Auflösung des Verbandes

Mehr

Verein Zur ich Film Fe stival Supporter s. Statu ten

Verein Zur ich Film Fe stival Supporter s. Statu ten Verein Zur ich Film Fe stival Supporter s Statu ten Inhaltsübersicht Teil I Allgemeine Bestimmungen Artikel 1 Name und Sitz Artikel 2 Zweck Teil II Mitgliedschaft Artikel 3 Ordentliche Mitglieder Artikel

Mehr

1.3 Er bildet die Dachorganisation von Patientenorganisationen respektive Vereinen für lysosomale Speicherkrankheiten in der Schweiz.

1.3 Er bildet die Dachorganisation von Patientenorganisationen respektive Vereinen für lysosomale Speicherkrankheiten in der Schweiz. Statuten von lysosuisse lysosomale speicherkrankheiten schweiz, maladies lysosomales suisse, malattie lisosomali svizzera I. Name, Sitz, Rechtsform und Zweck Artikel 1 Name, Sitz und Rechtsform 1.1 Unter

Mehr

Statuten des Badminton Club Arbon

Statuten des Badminton Club Arbon Statuten des Badminton Club Arbon I. Name, Sitz und Zweck Name, Sitz Artikel 1 Unter dem Namen Badminton Club Arbon, auch BCA oder BC Arbon, besteht mit Sitz in Arbon ein Verein im Sinne von Art. 60 ff.

Mehr

Statuten des American Folk Club "Rocking Chair"

Statuten des American Folk Club Rocking Chair Statuten des American Folk Club "Rocking Chair" 1. Name, Sitz und Zweck 1.1. Unter dem Namen American Folk Club Rocking Chair besteht mit Sitz in Winkel ein Verein im Sinne von Art. 60ff des Schweizerischen

Mehr

Elternvereins der Kroatischen Ergänzungsschule in der Schweiz

Elternvereins der Kroatischen Ergänzungsschule in der Schweiz Statuten des Elternvereins der Kroatischen Ergänzungsschule in der Schweiz I. Name / Sitz Art. l Unter dem Namen Elternverein der Kroatischen Ergänzungsschule in der Schweiz besteht ein Verein im Sinne

Mehr

Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v.

Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v. Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v. (Stand 15.10.2009) (Mofa Rennclub 03 Kerpen e.v.) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Mofa Rennclub Kerpen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Statuten des Elternvereins IGEEL Lostorf

Statuten des Elternvereins IGEEL Lostorf Statuten des Elternvereins IGEEL Lostorf 1. Name und Sitz Unter dem Namen Interessengemeinschaft Eltern und Erzieher, Lostorf (IGEEL) besteht ein Verein im Sinne von Art 60 ff. ZGB mit Sitz in Lostorf.

Mehr

STATUTEN Verein "Traubenblütenfest (TBF)"

STATUTEN Verein Traubenblütenfest (TBF) STATUTEN Verein "Traubenblütenfest (TBF)" Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 3 2 Zweck 3 3 Mitgliedschaft 3 3.1 Aktivmitglied 3 3.2 Passivmitglieder 3 4 Ein-/Austritte und Ausschluss 3 4.1 Eintritte 3

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

Statuten des Vereins eco-bau

Statuten des Vereins eco-bau Statuten des Vereins eco-bau I. NAME, SITZ UND ZWECK Art. 1 Name, Sitz Unter dem Namen eco-bau besteht ein Verein im Sinn von Art. 60ff. des ZGB mit Sitz in Bern. Art. 2 Zweck Der Verein eco-bau fördert

Mehr

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel Präambel Der Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.v. ist aus der Mieterinitiative HiCoG-Dünenfüchse in der amerikanischen Siedlung Bonn-Tannenbusch hervorgegangen. Er ist dem Ideal der grassroots democracy

Mehr

Schweizerische Vereinigung der Katzenhaus-Freunde. Statuten

Schweizerische Vereinigung der Katzenhaus-Freunde. Statuten Schweizerische Vereinigung der Katzenhaus-Freunde Statuten 1. Name, Sitz und Zweck Art.1.1: Unter dem Namen "Schweizerische Vereinigung der Katzenhaus-Freunde", gegründet am 29. April 2007, besteht ein

Mehr

Verein Ein langer Weg e. V.

Verein Ein langer Weg e. V. Verein Ein langer Weg e. V. Neufassung der Satzung in der neu zu beschließenden Fassung vom 07. November 2011. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen Ein langer Weg e.

Mehr

VSGG Verband Schweizer Gastro- und Grossküchenfachplaner

VSGG Verband Schweizer Gastro- und Grossküchenfachplaner (VSGG) Statuten Sofern in diesen Statuten für Personen-, Funktions- und Rollenbezeichnungen nur die feminine oder maskuline Form verwendet wird, so ist je sowohl die männliche als auch die weibliche Person

Mehr

Vereinsstatuten Hexenmuseum Schweiz Verein

Vereinsstatuten Hexenmuseum Schweiz Verein Vereinsstatuten Hexenmuseum Schweiz Verein Hexenmuseum Schweiz Verein mit Sitz in Auenstein 1. Name und Sitz Unter dem Namen Hexenmuseum Schweiz Verein besteht ein Verein im Sinne der Artikel 60 ff. des

Mehr

Statuten vom 4. Dezember 2014

Statuten vom 4. Dezember 2014 Statuten vom 4. Dezember 2014 Art. 1: Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Unter dem Namen SQMH (Schweizerische Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen) besteht ein Verein von unbestimmter

Mehr

ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014)

ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014) 1. Der Verein führt den Namen "ELAN. Er wird in das Vereinsregister eingetragen und erhält nach der Eintragung den Namenszusatz e.v.. ELAN

Mehr

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim Satzung des Vereins Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens St. Josef Hockenheim - 1-1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens

Mehr

Vereinsstatuten. Hauptstrasse 57 6034 Inwil

Vereinsstatuten. Hauptstrasse 57 6034 Inwil Vereinsstatuten Hauptstrasse 57 6034 Inwil Inhalt 1. Name und Sitz... 2 2. Zweck... 2 3. Mitgliedschaft... 2 3.1 Eintritt... 2 3.2 Austritt... 2 4. Statuten des Vereins KiTa Spielburg Inwil... 2 4.1 Rechte

Mehr

Satzung. Des Vereins. "Faschingsumzug Münchsmünster e.v."

Satzung. Des Vereins. Faschingsumzug Münchsmünster e.v. Satzung Des Vereins "Faschingsumzug Münchsmünster e.v." Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 2 Zweck des Vereins 3 Geschäftsjahr 4 Mitgliedschaft 5 Finanzen und Haftung 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8

Mehr

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v.. Der Sitz ist in Hamburg. 2

Mehr

Unter dem Namen "TENNISCLUB EGG" besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist.

Unter dem Namen TENNISCLUB EGG besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist. 10.04.2006 STATUTEN 1 NAME UND SITZ Unter dem Namen "TENNISCLUB EGG" besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist. 2 ZWECK Der Verein bezweckt,

Mehr

gesundheit, bildung, zukunft.

gesundheit, bildung, zukunft. STATUTEN (10.06.2003) Inhaltsverzeichnis I Name und Sitz Art. 1 Art. 2 Name Sitz II Zweck und Aufgaben Art. 3 Art. 4 Art. 5 III Organe Art. 6 Zweck Aufgaben Non-Profit Organisation Organe 3.1 Mitgliederversammlung

Mehr

Statuten. I. Organisation

Statuten. I. Organisation Statuten I. Organisation Art. 1 Name, Rechtsform, Sitz Unter dem Namen tier-im-fokus.ch besteht ein selbständiger Verein im Sinne der Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB). Der Sitz des

Mehr

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln;

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln; S A T Z U N G 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Förderer der Nabushome School e.v.. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Landshut, Registergericht eingetragen. Der Verein hat

Mehr

Gruppe Nr. 225 der Schweizer Sektion von Amnesty International

Gruppe Nr. 225 der Schweizer Sektion von Amnesty International Statuten Gruppe Nr. 225 der Schweizer Sektion von Amnesty International Name, Rechtsform, Sitz 1. Unter dem Namen Amnesty International Students an der Universität St. Gallen besteht im Sinne der Art.

Mehr

Muster Vereinsstatuten. Statuten des..

Muster Vereinsstatuten. Statuten des.. Muster Vereinsstatuten Statuten des.. 1 Inhaltsverzeichnis I. Allgemeine Bestimmungen Art. 1 Name und Sitz Art. 2 Zweck Art. 3 Mitgliedschaften im Dachverband II. Mitgliedschaft Art. 4 Art. 5 Art. 6 Art.

Mehr

Statuten des Vereins Kinderkrippe Frida

Statuten des Vereins Kinderkrippe Frida Statuten des Vereins Kinderkrippe Frida 1. Name Der Verein trägt den Namen Kinderkrippe Frida. Er besteht im Sinne des ZGB Art 60-79. Sitz des Vereins ist Zürich. Der Verein ist politisch unabhängig und

Mehr

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V.

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. 1 Name und Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Betreuungsverein Luckenwalde e. V. 2. Er hat seinen Sitz in Luckenwalde. 3. Die Eintragung

Mehr

STATUTEN DES SKICLUB STEIL'ALVA NENNIGKOFEN

STATUTEN DES SKICLUB STEIL'ALVA NENNIGKOFEN STATUTEN DES SKICLUB STEIL'ALVA NENNIGKOFEN 1. Name und Sitz Art.1.1 Unter dem Namen Skiclub Steil'Alva besteht ein Verein im Sinne von Art.60 ff. ZGB. Der Sitz des Vereins ist in Nennigkofen. 2. Zweck

Mehr

Krankenpflegeverein Gossau Statuten Krankenpflegeverein Gossau

Krankenpflegeverein Gossau Statuten Krankenpflegeverein Gossau Krankenpflegeverein Gossau Statuten Krankenpflegeverein Gossau Geschäftsstelle Spitex Gossau Rosenweg 6,9201 Gossau Tel. 071 383 23 63 / Fax 071 383 23 65 kpv.gossau@spitexgossau.ch Krankenpflegeverein

Mehr

Ski- und Freizeit-Club Rheinstetten e.v. Satzung

Ski- und Freizeit-Club Rheinstetten e.v. Satzung Ski- und Freizeit-Club Rheinstetten e.v. Satzung 1 Name, Sitz und Zweck Der Ski- und Freizeit-Club Rheinstetten e.v. (SFC) mit Sitz in Rheinstetten ist in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts

Mehr

Statuten der Freisinnig-Demokratischen Partei Flawil

Statuten der Freisinnig-Demokratischen Partei Flawil Statuten der Freisinnig-Demokratischen Partei Flawil Allgemeine Bestimmungen Art.1 Unter dem Namen Freisinnig-Demokratische Partei Flawil oder FDP Flawil besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff Zivilgesetzbuch

Mehr

S T A T U T E N. Name, Sitz und Zweck. Mitgliedschaft. Vereinsorgane

S T A T U T E N. Name, Sitz und Zweck. Mitgliedschaft. Vereinsorgane S T A T U T E N I Name, Sitz und Zweck Art. 1 Name, Sitz 1.1 Unter dem Namen Frauenverein Münsingen besteht ein politisch unabhängiger und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB mit

Mehr

Statuten Verein für aktive Humanität

Statuten Verein für aktive Humanität Statuten Verein für aktive Humanität Rechtsform, Zweck und Sitz Art. 1 Unter dem Namen Verein für aktive Humanität besteht ein nicht gewinnorientierter Verein gemäss den vorliegenden Statuten und im Sinne

Mehr

1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v..

1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v.. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v.. 2. Der Verein hat seinen Sitz in

Mehr

Rock Days e.v. Satzung des Vereins Rock Days e.v.

Rock Days e.v. Satzung des Vereins Rock Days e.v. Satzung des Vereins Rock Days e.v. 1. Der Verein verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Namen und Sitz:

Mehr

GEMEINNÜTZIGE GESELLSCHAFT DES KANTONS ZÜRICH

GEMEINNÜTZIGE GESELLSCHAFT DES KANTONS ZÜRICH GEMEINNÜTZIGE GESELLSCHAFT DES KANTONS ZÜRICH STATUTEN Fassung vom 31. Mai 2007 1 Die "Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zürich", gegründet 1829, ist ein Verein im Sinne von Art. 60 des Schweizerischen

Mehr

SCHWEIZERISCHE VEREINIGUNG ZUM SCHUTZ DES GEISTIGEN EIGENTUMS (AIPPI SCHWEIZ) S T A T U T E N. A. Name, Sitz und Zweck des Vereins

SCHWEIZERISCHE VEREINIGUNG ZUM SCHUTZ DES GEISTIGEN EIGENTUMS (AIPPI SCHWEIZ) S T A T U T E N. A. Name, Sitz und Zweck des Vereins SCHWEIZERISCHE VEREINIGUNG ZUM SCHUTZ DES GEISTIGEN EIGENTUMS (AIPPI SCHWEIZ) S T A T U T E N A. Name, Sitz und Zweck des Vereins 1 Unter dem Namen "Schweizerische Vereinigung zum Schutz des geistigen

Mehr

Statuten. Verein Altersheim Schenkenbergertal

Statuten. Verein Altersheim Schenkenbergertal Statuten Alters- und Pflegeheim Kellermattweg 7 5107 Schinznach-Dorf Tel. 056 463 67 67 Fax. 056 463 67 65 www.aph-schenkenbergertal.ch P-110-01 / VO-QL / 13.07.2009 Seite 1 von 5 I. Name und Sitz des

Mehr

SPITEX HALLAU,g~'/~~~ UND UMGEBUNG'f~'(b"-

SPITEX HALLAU,g~'/~~~ UND UMGEBUNG'f~'(b- SPITEX HALLAU,g~'/~~~ UND UMGEBUNG'f~'(b"- Gegründet am 4. Mai 1913 unter dem Namen" Krankenhilfsverein Hallau" durch den Zusammenschluss des "Verein für Krankenunterstützung" mit der "Vereinigung für

Mehr

Statuten des Vereins KaTina Kindertagesstätte

Statuten des Vereins KaTina Kindertagesstätte Statuten des Vereins KaTina Kindertagesstätte Art. 1 Name und Sitz Unter dem Namen "KaTina Kindertagesstätte" besteht ein Verein im Sinne des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) Artikel 60 bis 79 mit

Mehr

VEREINS STATUTEN. Züri Gladiators 22. April 2005

VEREINS STATUTEN. Züri Gladiators 22. April 2005 VEREINS STATUTEN Vereins Statuten... 1 I. Name, Sitz und Zweck... 2 Art.1 Name... 2 Art.2 Sitz... 2 Art.3 Zweck... 2 II. Mitglieder... 2 Art.4 Mitgliedschaft... 2 Art.5 Mitgliederkategorien... 2 Art.6

Mehr

Art. 4 Personen und Institutionen kann die Ehrenmitgliedschaft verliehen werden.

Art. 4 Personen und Institutionen kann die Ehrenmitgliedschaft verliehen werden. Statuten Alumni Organisation Executive MBA Universität Zürich I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Unter dem Namen "Alumni Organisation Executive MBA Universität Zürich" besteht ein Verein im Sinne von Art.

Mehr

Förderverein der mobilen Pflegestationen, Senioren- und Familienhilfe Butzbach Träger der Butzbacher Tafel e.v.

Förderverein der mobilen Pflegestationen, Senioren- und Familienhilfe Butzbach Träger der Butzbacher Tafel e.v. Satzung (Stand 20.11.2007) Förderverein der mobilen Pflegestationen, Senioren- und Familienhilfe Butzbach Träger der Butzbacher Tafel e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Förderverein der

Mehr

STATUTEN. Unihockey Grauholz Zollikofen

STATUTEN. Unihockey Grauholz Zollikofen STATUTEN des Vereins Unihockey Grauholz Zollikofen mit Sitz in Zollikofen BE genehmigte Statuten vom: 24.05.2013 Inhaltsverzeichnis I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz Art. 2 Zweck II. Mitgliedschaft

Mehr

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz - 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Erläuterungen hierzu unter Allgemeines: Die Stiftungssatzung Soll die Stiftung nicht nur gemeinnützige Zwecke verfolgen, sondern

Mehr

des Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenvereins, sgf Bern

des Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenvereins, sgf Bern STATUTEN des Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenvereins, sgf Bern I Art. 1 NAME, SITZ UND ZWECK Name, Sitz Unter dem Namen "Schweizerischer Gemeinnütziger Frauenverein, sgf Bern besteht ein parteipolitisch

Mehr

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde.

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. S a t z u n g 1 Name des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. 2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der

Mehr

Satzung der Japanischen Schule Köln

Satzung der Japanischen Schule Köln Satzung der Japanischen Schule Köln Stand: Aug. 2004 1: Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen "Japanische Schule Köln e.v." Der Sitz des Vereins ist Köln. Das Geschäftsjahr beginnt am

Mehr

STATUTEN. Verein Spitex Richterswil/Samstagern

STATUTEN. Verein Spitex Richterswil/Samstagern STATUTEN Verein Spitex Richterswil/Samstagern Statuten Verein Spitex Richterswil / Samstagern Wesen Zweck Art. 1 Der Verein Spitex Richterswil/Samstagern ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein

Mehr

Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V.

Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. Satzung 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V.. (2) Der Sitz des Vereins ist Schleswig.

Mehr

Eingetragen im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg unter Nummer: 17942 Nz.

Eingetragen im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg unter Nummer: 17942 Nz. Gesellschaft für Fotografie e.v. Satzung Eingetragen im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg unter Nummer: 17942 Nz. 1 - Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Gesellschaft für Fotografie

Mehr

Satzung des Common Future e.v.

Satzung des Common Future e.v. Satzung 1 von 6 Satzung des Common Future e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Common Future e.v. (2) Er hat den Sitz in Seevetal (Maschen). (3) Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Energie Forum Aachen e.v. vom 26.09.2012

Satzung des Energie Forum Aachen e.v. vom 26.09.2012 Satzung des Energie Forum Aachen e.v. vom 26.09.2012 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der am 31.07.2012 gegründete Verein führt den Namen Energie Forum Aachen und hat seinen Sitz in Aachen. Er wird in das

Mehr

Internationaler Verband der Immobilienberufe -FIABCI- Deutsche Delegation (Deutsches Capitel) e. V. gegründet am 18.4.70 in Baden-Baden SATZUNG

Internationaler Verband der Immobilienberufe -FIABCI- Deutsche Delegation (Deutsches Capitel) e. V. gegründet am 18.4.70 in Baden-Baden SATZUNG Internationaler Verband der Immobilienberufe -FIABCI- Deutsche Delegation (Deutsches Capitel) e. V. gegründet am 18.4.70 in Baden-Baden SATZUNG Stand: 07.11.2008 Name, Rechtsfähigkeit, Zweck, Sitz, Geschäftsjahr

Mehr

Bei Personenbezeichnungen gilt die weibliche Form auch für die männliche und umgekehrt.

Bei Personenbezeichnungen gilt die weibliche Form auch für die männliche und umgekehrt. Verband Bernischer Tageselternvereine VBT Statuten Bei Personenbezeichnungen gilt die weibliche Form auch für die männliche und umgekehrt. 1. Name Unter dem Namen "Verband Bernischer Tageselternvereine"

Mehr

Statuten des Vereins Schweizer Medieningenieure / Association suisse des ingénieurs des média (VSMI/ASIM)

Statuten des Vereins Schweizer Medieningenieure / Association suisse des ingénieurs des média (VSMI/ASIM) Statuten des Vereins Schweizer Medieningenieure / Association suisse des ingénieurs des média (VSMI/ASIM) 1. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz 1. Unter der Bezeichnung Verein Schweizer Medieningenieure,

Mehr

Statuten des MVCL Motor Veteranen Club Liechtenstein

Statuten des MVCL Motor Veteranen Club Liechtenstein Statuten des MVCL Motor Veteranen Club Liechtenstein 1. Name, Sitz und Zweck Artikel 1: Unter der Bezeichnung MVCL Motor-Veteranen-Club Liechtenstein eingetragener Verein besteht nach Massgabe von Artikel

Mehr

Satzung. der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014

Satzung. der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014 Satzung der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014 1 Name und Sitz 1. Die Hochschulgruppe führt den Namen Refugees Welcome - Brandenburg und hat ihren Sitz in Potsdam.

Mehr

SATZUNG FÖRDERVEREIN BUNDESDEUTSCHER HILFSDIENSTE E.V. Satzung vom 30.03.2012 Seite 1 von 6

SATZUNG FÖRDERVEREIN BUNDESDEUTSCHER HILFSDIENSTE E.V. Satzung vom 30.03.2012 Seite 1 von 6 SATZUNG FÖRDERVEREIN BUNDESDEUTSCHER HILFSDIENSTE E.V. Satzung vom 30.03.2012 Seite 1 von 6 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr a) Der Verein führt den Namen ``FÖRDERVEREIN BUNDESDEUTSCHER HILFSDIENSTE mit

Mehr

Vereinsstatuten Disc Club Panthers Bern

Vereinsstatuten Disc Club Panthers Bern Art. 1 Name / Sitz Neutralität Unter der Bezeichnung DISC CLUB PANTHERS, gegründet am 6. März 1990, in der Folge auch Verein genannt, besteht eine Institution gemäss Art. 60 ff des ZGB. Sein rechtlicher

Mehr

Satzung des Förderverein Bürgernetz Landshut e.v.

Satzung des Förderverein Bürgernetz Landshut e.v. Satzung des Förderverein Bürgernetz Landshut e.v. in der Fassung vom. Mai 014 Inhaltsverzeichnis Ÿ 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr........................... 1 Ÿ Vereinszweck..................................

Mehr

Satzung Fassung 2009

Satzung Fassung 2009 Fassung 2009 Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.v. 1 Name, Rechtsnatur, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.v.. Er hat die Rechtsform eines

Mehr

Satzung des Vereins TrEWoNa e.v.

Satzung des Vereins TrEWoNa e.v. Satzung des Vereins TrEWoNa e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen TrEWoNa, mit dem Zusatz eingetragener Verein (e.v.). (2) Sitz und Gerichtsstand des Vereins ist

Mehr

Satzung. Historische Formel Vau Europa e.v. (Änderung 2011, Stand 12.02.2011)

Satzung. Historische Formel Vau Europa e.v. (Änderung 2011, Stand 12.02.2011) Historische Formel Vau Europa e.v. Satzung Historische Formel Vau Europa e.v. (Änderung 2011, Stand 12.02.2011) 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen: Historische Formel Vau Europa e.v..

Mehr

Allgemeine Bestimmungen

Allgemeine Bestimmungen Satzung des Förderverein für die Fachschaft Informatik/Wirtschaftsinformatik der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg e.v. Teil I Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Sitz und Eintragung (1) Der Verein

Mehr

Statuten der Solargenossenschaft Aadorf

Statuten der Solargenossenschaft Aadorf Statuten der Solargenossenschaft Aadorf I. Name, Sitz, Zweck, Mitgliedschaft 1. Name, Sitz, Dauer Art. 1 1 Unter dem Namen Solargenossenschaft Aadorf besteht eine Genossenschaft im Sinne von Art. 828 ff

Mehr