Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) Zürcher Fachhochschule

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) Zürcher Fachhochschule"

Transkript

1 Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP)

2 3D Day «von der Realität zum virtuellen Modell» Agenda Morgenveranstaltung

3 Agenda 1. Teil Engineering Prozess Reverse Engineering Prozess Reverse Engineering Verfahren Gründe für die Digitalisierung von existierenden Objekten Verwendungszweck der Scandaten Reverse Engineering Prozess im Detail Live Demo mit 3D Weisslichtscanner Reverse Engineering Dienstleistung am ZPP

4 3D Day «von der Realität zum virtuellen Modell» Engineering Prozess Konstruktion (und allenfalls Design) eines 3D Modelles im CAD, welches danach hergestellt wird Quelle: Sturm Engineering & Marketing

5 3D Day «von der Realität zum virtuellen Modell» Reverse Engineering Prozess Quelle: Sturm Engineering & Marketing

6 Reverse Engineering Verfahren 1. Bildvorlagen Reale Fotos / Skizzen im digitalen Raum als Basis für die CAD- Konstruktion Blueprint Eingescannte 2D Zeichnung

7 Reverse Engineering Verfahren 2. Computertomographie CT Scan des 3D Objektes Eingescannte Punktewolke für die Erstellung von 3D Modellen verwenden 3D Modellkonstruktion Computertomograph für keine Objekte Komplexe Netzstruktur

8 Reverse Engineering Verfahren 3. 3D Scanner Optische Scanner ETH App: Smartphone wird zum 3D-Scanner

9 Reverse Engineering Verfahren 3. 3D Scanner Grossvolumenscanner

10 Reverse Engineering Verfahren 3. 3D Scanner 3D Laser Scanner 3D Weisslichtscanner

11 Gründe für die Digitalisierung von existierenden Objekten Soll-/Ist Vergleich: CAD/reales Modell (komplexe Geometrie) Design 3D Modell wird ab eingescanntem Prototyp erstellt

12 Gründe für die Digitalisierung von existierenden Objekten Design Digitalisierung von Kunstobjekten Keine CAD Daten oder nur 2D CAD Daten vorhanden Digitalisierte Brettzeichnungen CAD Daten von 2D CAD Systemen Virtual Reality und 3D-Visualisierung

13 Verwendung der Scandaten (Ziel) Für was werden die eingescannten Daten weiterverwendet Als Hüllenrepräsentation, um daran 3D Modelle zu konstruieren Als Prototyp der auf einem 3D Printer ausgedruckt wird der auf einer Werkzeugmaschine (Drehbank, Fräsmaschine, etc) gefertigt wird Soll-/Ist Analyse Soll-Ist-Vergleich in der Fertigung (Qualitätsanalyse) Soll-Ist-Vergleich im Modellbau (CAD versus von Hand hergestellte Geometrie) Simulation (FEM/CFD) Grössenskalierung, Spiegelung, Vervielfachung Werbung (3D PDF, fotorealistische Bilder) Polizei: Spuren am Tatort scannen

14 Verwendung der Scandaten Aufwand Trianguliertes Netz Surface 3D Modell Hüllenrepräsentation Scandaten mit «Löchern» 3D Drucken Wasserdichtes Modell Strömungsanalysen Stetige Oberflächen Soll-/Ist Vergleich Genauigkeit

15 Reverse Engineering Prozess Reales Modell Ausbau Aufbereitung Flächenrückführung Entfernen von Störgeometrie Scannen Finales 3D CAD Modell

16 ZPP als Reverse Engineering Dienstleister Live Demo Weisslichtscanner

17 ZPP als Reverse Engineering Dienstleister Hohe Anschaffungskosten 3D Laserscanner ~ D Weisslichtscanner ~ PC/Laptop ~ Knowhow 3D Scanning Bearbeitung/Aufbereitung der Scandaten Oberflächenrückführung 3D Modellerstellung

18 ZPP als Reverse Engineering Dienstleister Beispiele von Kundenaufträgen Hüllgeometrie eines Kehrichtsacks (Konstruktion einer Kehrichtsackhebevorrichtung für betagte Personen) Hülle eines Solarrennfahrzeuges (Konstruktion eines Überrollbügels)

19 ZPP als Reverse Engineering Dienstleister Beispiele von Kundenaufträgen Designer Stuhl (FEM Analyse) Unihockeyschaufel (FEM Analyse) Drohne (SOLL/IST-Vergleich) Geschmiedetes Rohmaterial

20 ZPP als Reverse Engineering Dienstleister Beispiele von Kundenaufträgen Betonkanu (Prototyp: Basis für Weiterentwicklung) CAR Design (Einscannen eines Prototyps) ½ Autocarosserie 650 Target-Punkte 6.5 Stunden Scan-Arbeit 712Mb-Daten 1.5Mio.Punkte

21 3D Day «von der Realität zum virtuellen Modell» Haben Sie Fragen? Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Von der Idee zum Design 3D-Scanning. Prof. Dr. Ing. Urs Bopp

Von der Idee zum Design 3D-Scanning. Prof. Dr. Ing. Urs Bopp Von der Idee zum Design 3D-Scanning Prof. Dr. Ing. Urs Bopp Urs Bopp Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Technik Institut für Produkt- und Produktionsengineering Dozent für Produktionstechnik

Mehr

M E S S T E C H N I K

M E S S T E C H N I K M E S S T E C H N I K Service / Dienstleistung Die Springer GmbH ist Ihr Dienstleister in dem Bereich der industriellen Messtechnik. Mit stetig wachsendem Leistungsumfang sowie einem motivierten und qualifizierten

Mehr

Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori

Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori Dominic Schori Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Technik Institut für Produkt- und Produktionsengineering Wissenschaftlicher Assistent

Mehr

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis Udo Gehrmann, Fertigungsleiter Agenda -Kurzvorstellung unseres Unternehmens -Erzeugung digitaler Daten -optische Messtechnik - Dateiformate -3D Druck in der Praxis

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck ZOLLER Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren»3dcheck«zoller»3dcheck«ist die perfekte Prüfmaschine zur schnellen

Mehr

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE 3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE INHALT > Einleitung > 3D Scan - Verfahren > 3D Scan und Reverse Engineering einer Felge > 3D Scan MTB Komponenten > 3D Scan Fahrzeugteilbereich > 3D Scan

Mehr

THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality

THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality 1 THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Eine Idee drei Säulen Die ThreeDee GmbH 2 UNSERE IDEE Die ThreeDee GmbH bietet Ihnen drei aufeinander aufbauenende

Mehr

Vermessungsingenieurtag 2014

Vermessungsingenieurtag 2014 Vermessungsingenieurtag 2014 Turbolader, Spielzeug, Zahnprothese neue Aufgabenfelder für Vermesser Daniel Sigel M.Eng. Dipl.-Ing.(FH) Stefan Findeis Seite 1 Unternehmensvorstellung Gegründet am 1. April

Mehr

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM Erschließen Sie die Leistungsfähigkeit des 3D-Scannens TM Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM Händlerinformation INNEO Solutions GmbH inneo@inneo.com www.inneo.com Deutschland: Rindelbacher Straße 42

Mehr

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau WILLKOMMEN phoenix GmbH & Co. KG 3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau Volker Junior Control, Stuttgart, Mai 2014 AGENDA phoenix

Mehr

Industrieller Computertomograph mit Zeilendetektor und 450 kv Röntgenröhre

Industrieller Computertomograph mit Zeilendetektor und 450 kv Röntgenröhre Industrieller Computertomograph mit Zeilendetektor und 450 kv Röntgenröhre Die Computertomographie (CT) ist ein aus der medizinischen Diagnostik bekanntes Prüfverfahren. Es können damit Schnittbilder (Tomogramme)

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM. Manufacturing the Future

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM. Manufacturing the Future Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM Manufacturing the Future Konvertieren Sie physische Objekte in echte CAD-Modelle mit Ihrem Scanner und Geomagic Design X Beschleunigen die die Zeit bis zur Markteinführun

Mehr

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Produkt und Prozeßentwicklung Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Krause-Biagosch GmbH Holger Nußbeck page 1 Produkt und Prozeßentwicklung

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck 02 03 Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren bedienen, vollautomatisch erfassen, flexibel weiterverarbeiten

Mehr

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN Großartige Ergebnisse - Ohne Limits Geomagic Freeform Geomagic Freeform Plus PRÄZISE - ORGANISCH - AUSGEREIFT Geomagic Freeform und Freeform Plus sind die führenden 3D-Lösungen

Mehr

Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar...

Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar... Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar... Schauen Sie doch einfach mal bei uns rein wir sind offen für alles... 3D-Visualisierung

Mehr

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Für Koordinatenmessmaschinen, portable Messarme und CNC-gesteuerte Maschinen Klein Schnell Kosteneffizient Merkmale: LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Ausgefeilte

Mehr

We put the REAL in Real Estate.

We put the REAL in Real Estate. We put the REAL in Real Estate. Von Architekturvisualisierungen bis Augmented Reality. BÜRO OG / GARTENGASSE 21 A-1050 VIENNA / +43 (0) 1 545 78 25 OFFICE@BUROWHAT.COM / WWW.BUROWHAT.COM Visualisierungen

Mehr

Was ist das i3mainz?

Was ist das i3mainz? Laserscanning zur drei- dimensionalen Objekterfassung: Grundlagen und Anwendungen Andreas Marbs i3mainz - Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik FH Mainz - University of Applied Sciences

Mehr

CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM

CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM ÜBER 10.000 ABGESCHLOSSENE ENGINEERING-PROJEKTE Creaform wurde im Jahr 2002 gegründet und verfügt über ein umfangreiches Portfolio mit mehr als 10.000 Engineering-Projekten

Mehr

Optische Meßsysteme im Werkzeugbau

Optische Meßsysteme im Werkzeugbau Optische Meßsysteme im Werkzeugbau http://www.siegel-ic.de Lucas.Siegel@Siegel-IC.de Telefon: 0179 747 8554 Chart 1 von 8 Optische Meßsysteme im Werkzeugbau Inhalt: 1) Einsatzbereiche der Digitalisierung

Mehr

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität CAD DESIGN 3D Druck...und aus Ihrer Idee wird Realität Mit 3D Druck wird aus Ihrer Idee Realität Hilzensauer CAD Design bietet Ihnen den kompletten Service rund um das Thema 3D Druck, Entwicklung und Konstruktion

Mehr

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten IB Dr. König Kopernikusstraße 2 14482 Potsdam Denkmal Tiefbau Präzision Anlagenbau 2-5 mm Entfernung 0.1 mm long distance Tachymetrie 10 max. 40 m midrange

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner.

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner ist bei CADfirst inklusive dem Modul Virtual Model Builder erhältlich. Weitere DWOS -Software-Module können jederzeit

Mehr

Von der Idee zum Produkt

Von der Idee zum Produkt Von der Idee zum Produkt Mit der Schaffung der Hochschule für Schwermaschinenbau wurde 1953 die Grundlage für die heutige Universität gelegt. Ihr Namenspatrons Otto von Guericke begründete mit seinen Versuchen

Mehr

ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG

ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG REFERAT 3D-MODEL AG, VERKAUF 3D DRUCKER, 3D SCANNER, 3D SOFTWARE www.3d-model.ch, 043 243 90 36, sales@3d-model.ch Manufacturing

Mehr

Case-Study WI-Master Prof. Dr.-Ing. K. Schuchard

Case-Study WI-Master Prof. Dr.-Ing. K. Schuchard Einsatz von HMDs im Produktenstehungsprozess Ein Head-Mounted Display (HMD, Helmdisplay oder VR-Helm) ist ein auf dem Kopf getragenes visuelles Ausgabegerät, das an einem Computer erzeugte, dreidimensionale

Mehr

FERTIGUNGSLÖSUNGEN. Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen

FERTIGUNGSLÖSUNGEN. Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen FERTIGUNGSLÖSUNGEN Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen Cimatron Durchgängiges CAD/CAM für den Werkzeug- und Formenbau Die Cimatron CAD/CAM-Lösungen wurden speziell

Mehr

Werkzeug- und Prototypenbau

Werkzeug- und Prototypenbau Ein innovatives Unternehmen im Bereich Werkzeug- und Prototypenbau für Blech- und Rohrteile stellt sich vor 2013 ca. 90 Mitarbeiter, 3 Werke mit einer Fläche von ca. 4.000m² Rolf Eisenmann 1988 Gründung

Mehr

Augmented Reality als Dokumentationswerkzeug für Wartung, Service und Schulung

Augmented Reality als Dokumentationswerkzeug für Wartung, Service und Schulung WELCOME TO THE Augmented Reality als Dokumentationswerkzeug für Wartung, Service und Schulung November 2009 KET gibt es seit 10 Jahren. Ursprung: Produktentwicklung/Konstruktion (Automobil) Spezialisierung:

Mehr

Simulationsgrenzerfahrungen

Simulationsgrenzerfahrungen Simulationsgrenzerfahrungen Simulation hochkomplexer Modelle ohne FEM Christoph Bruns INNEO Solutions GmbH Agenda Innovative Produkte im 3D-Druck (kann man in CAD kaum modellieren) Motivation (warum ein

Mehr

Das Virtuelle Nutzfahrzeug

Das Virtuelle Nutzfahrzeug Bild: LumoGraphics / CVC Das Virtuelle Nutzfahrzeug KickOff der gemeinsamen Arbeitsgruppe des Commercial Vehicle Clusters (CVC) Kaiserslautern und des Virtual Dimension Centers (VDC) Fellbach Vorwort KickOff

Mehr

Design of Virtual Experiments in der Praxis. Dr. Martin Bünner, Institute for Computational Engineering (ICE), NTB Buchs

Design of Virtual Experiments in der Praxis. Dr. Martin Bünner, Institute for Computational Engineering (ICE), NTB Buchs Design of Virtual Experiments in der Praxis Dr. Martin Bünner, Institute for Computational Engineering (ICE), NTB Buchs Agenda I. Einführung II. Optimierung in der Praxis - Telekommunikation - Flugzeugbau

Mehr

Vergleich optische und taktile Messsysteme

Vergleich optische und taktile Messsysteme Vergleich optische und taktile Messsysteme Unterschiede, Stärken, Zukunftschancen Dipl.-Ing.(FH) Erik Hemmerle Seite 1 Übersicht Vergleich optische und taktile Messsysteme Unterschiede, Stärken, Zukunftschancen

Mehr

Kundenevent Qualitech Innotec, 30.09.2015, Technorama Winterthur

Kundenevent Qualitech Innotec, 30.09.2015, Technorama Winterthur Kundenevent Qualitech Innotec, 30.09.2015, Technorama Winterthur Einblick in die industrielle Computertomographie (CT) Kundentag Qualitech Dr. Daniel Galsterer 30.09.2015 Computertomographie in der Medizin

Mehr

3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und Qualitätsprüfung (CT-based 3D scanning and digitizing for CAD, CAE and Quality Inspection)

3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und Qualitätsprüfung (CT-based 3D scanning and digitizing for CAD, CAE and Quality Inspection) DGZfP Proceedings BB 67-CD Poster 2 Computerized Tomography for Industrial Applications and Image Processing in Radiology March 15-17, 1999, Berlin, Germany 3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und

Mehr

TRAGBARE 3D-Scanner FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

TRAGBARE 3D-Scanner FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN TRAGBARE 3D-Scanner FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN Handyscan 3D TM steht für exakte tragbare 3D-Scanner. Wir haben eine umfassende Produktreihe von 3D-Laserscannern entwickelt, die an jedem Einsatzort zuverlässig

Mehr

CAE-Simulation für den Maschinenbau

CAE-Simulation für den Maschinenbau CAE-Simulation für den Maschinenbau Was wir gerne für Sie tun: Beratung: Die richtigen Dinge tun Simulationen auf dem CAD und optimal kombinieren. Engineering als fachkundiges Beobachten der Simulationsmodelle.

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Lebensdauer-Verlängerung, Flugzeug Das werkseigene Flugzeug vom

Mehr

cs505 - Künstliche Intelligenz zwischen Erwartung und Realität Facial surgery simulation Marco Oechslin

cs505 - Künstliche Intelligenz zwischen Erwartung und Realität Facial surgery simulation Marco Oechslin cs505 - Künstliche Intelligenz zwischen Erwartung und Realität Facial surgery simulation Marco Oechslin Ziele dieser Präsentation Nach dieser Sunde verstehen wir die wesentlichen Aspekte der computergestützen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis XI 1 Einleitung... 1 2 Das Verbundprojekt AVILUS... 4 2.1 Hintergrund und Motivation... 4 2.2 Ausgangssituation und inhaltliche Schwerpunkte... 5 2.2.1 Ausgangssituation... 5 2.2.2 Inhaltliche

Mehr

2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007. 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen

2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007. 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen 2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen Dr. Ing. Ralf König ObjektScan GmbH Kopernikusstrasse 2 14482 Potsdam Einsatzbereiche

Mehr

Mobile Augmented Reality

Mobile Augmented Reality Mobile Augmented Reality Semantische Bauwerksmodelle als Datengrundlage einer Smartphone-basierten Augmented Reality Anwendung RWTH Aachen University Geodätisches Institut Lehrstuhl für Bauinformatik &

Mehr

Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen

Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen 1 Paradigma: höchste Effizienzsteigerung bei Dokumentation im Bestand. 2 Agenda Aufgabe: Planen im Bestand Lösung Teil1: Laserscanning Lösung

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

www.3dwood.com office@3dwood.com 3D WOOD GmbH Handwerkerzone Pontives Nord 29

www.3dwood.com office@3dwood.com 3D WOOD GmbH Handwerkerzone Pontives Nord 29 Die 3D WOOD entstand basierend auf der jahrhundetealten Erfahrung verschiedener Betriebe aus dem Grödnertal. Ihr Ziel ist es, neue, innovative Wege für die Herstellung von Holzobjekten zu erforschen. Dank

Mehr

CAD Bootcamp. Ein Tag, ein Thema, ein Ziel: üben üben üben.

CAD Bootcamp. Ein Tag, ein Thema, ein Ziel: üben üben üben. CAD Bootcamp Ein Tag, ein Thema, ein Ziel: üben üben üben. Das Event auf einen Blick Das CAD Bootcamp hat den Fokus, ein Thema einen Tag lang ganz intensiv zu üben. Dabei werden im Bootcamp- Zeitraum von

Mehr

IDENTIFIKATION VON EINZELTEILEN IN BAUGRUPPEN PER 3D- SCAN UND GEOMETRISCHE ÄHNLICHKEITSSUCHE

IDENTIFIKATION VON EINZELTEILEN IN BAUGRUPPEN PER 3D- SCAN UND GEOMETRISCHE ÄHNLICHKEITSSUCHE IDENTIFIKATION VON EINZELTEILEN IN BAUGRUPPEN PER 3D- SCAN UND GEOMETRISCHE ÄHNLICHKEITSSUCHE Dipl.-Ing. Hendrik Grosser B. Sc. Friedrich Politz Prof. Dr. Ing. Rainer Stark Geschäftsfeld Virtuelle Produktentstehung

Mehr

Neue Möglichkeiten in der Messtechnik durch Computertomographie

Neue Möglichkeiten in der Messtechnik durch Computertomographie Neue Möglichkeiten in der Messtechnik durch Computertomographie Dr. Uwe Hilpert, WENZEL Volumetrik 3D Metrology Gear Metrology Optical High Speed Scanning Computed Tomography Inhalt Vortstellung der WENZEL

Mehr

Wir schaffen virtuelle Realität!

Wir schaffen virtuelle Realität! IMMOMENTO Wir schaffen virtuelle Realität! I MMOMENTO F P A N O G R A I E Ihr Ansprechpartner: Waldemar Wegner Telefon 030-58 86 49 27 ww@immomento.de Sie lieben die Fotografie? Sie leben davon oder wollen

Mehr

www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen

www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen Digitale Spiele als Ab-Bild der realen Welt Die Sicht eines Computergraphikers Paul Grimm Computer Graphics Applied Computer Science Erfurt University of Applied

Mehr

Setting Standards. Über die CADENAS GmbH. ecatalogsolutions Innovationen: Smart Parts: Intelligente 3D CAD Modelle

Setting Standards. Über die CADENAS GmbH. ecatalogsolutions Innovationen: Smart Parts: Intelligente 3D CAD Modelle Setting Standards Über die CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische Produktkataloge (ecatalogsolutions).

Mehr

Langzeitarchivierung wissenschaftlicher 3D-Daten

Langzeitarchivierung wissenschaftlicher 3D-Daten Langzeitarchivierung wissenschaftlicher 3D-Daten 3D-Daten und das EU-Projekt DURAARK Bibliothekssymposium Wildau, 09. September 2014 Michael Panitz (LUH) Michelle Lindlar (LUH) Peter Löwe (LUH) 1 / 21

Mehr

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 Th. Kersten, M. Lindstaedt & K. Mechelke 3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 4. er Anwenderforum für Terrestrisches Laserscanning

Mehr

CAD/CAM Software with world class precision and control. Unsere Schulungen 2014. www. 3Dconcepts.de

CAD/CAM Software with world class precision and control. Unsere Schulungen 2014. www. 3Dconcepts.de CAD/CAM Software with world class precision and control Unsere Schulungen 2014 www. 3Dconcepts.de CAD/CAM Grundlagen Basic-Schulung In dieser Schulung vermitteln wir Ihnen das Grundwissen im Umgang mit

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT

GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT Karl-Heinz Hageni, IG Metall-Vorstand, Ressort Angestellte, IT, Studierende Dr. Oliver Emons, Hans Böckler Stiftung, Wirtschaftsreferent, Abteilung Mitbestimmungsförderung

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs Messsysteme: ATOS, TRITOPCMM Keywords: Strömungssimulation, Soll-/Ist-Vergleich Bei der Entwicklung des

Mehr

Visuelle Visuelle Architektur

Visuelle Visuelle Architektur Visuelle Visuelle Architektur Architektur Grundriss Service 3D Visualisierungen Lichtsimulation Materialstudien Exposé Erstellung Objektfotografie 3D Videoanimation Von Profis für Von Profis für Profis

Mehr

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Das QTSculptor System QTSculptor ist ein Komplettsystem für die exakte 3D Vermessung realer Objekte. Die Basis des Systems bilden

Mehr

RAY SONO AG Innovative Konzepte zur Mitarbeiterschulung. Universität Regensburg, 30. Januar 2007. Dr. Uwe Katzky. Seite 1

RAY SONO AG Innovative Konzepte zur Mitarbeiterschulung. Universität Regensburg, 30. Januar 2007. Dr. Uwe Katzky. Seite 1 RAY SONO AG Innovative Konzepte zur Mitarbeiterschulung Universität Regensburg, 30. Januar 2007 Dr. Uwe Katzky Seite 1 AGENDA Ray Sono ein Überblick Möglichkeiten einer modernen Mitarbeiterschulung Drei

Mehr

Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran

Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran Presse Wien, 20. Juli 2015 EMO 2015 Halle 3, Stand E06/F03 Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran Motto On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing

Mehr

KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0

KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0 KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0 SONDERBERICHT Die Konzeptentwicklung ist ein grundlegender Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses. Egal ob traditionelle Methoden oder computergestützte Verfahren

Mehr

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Internet User (Mio.) 2,000 Wie zahlreiche Studien prognostizieren, wird sich Mobile Marketing in den kommenden Jahren vom sporadischen zum wesentlichen Bestandteil

Mehr

Industriearbeitskreis VR Textil - Technik

Industriearbeitskreis VR Textil - Technik Virtual Shop von RTT für Adidas [Bild: VDC] Industriearbeitskreis VR Textil - Technik Vorwort Industriearbeitskreis VR Technik Technik In der Automobilindustrie und im Maschinenbau sind die Computer-gestützte

Mehr

Photogrammetrie Seminarvortrag

Photogrammetrie Seminarvortrag Photogrammetrie Seminarvortrag Laser Tracker T3 Bochum, im November 2008 & Omnitrac Vorgetragen durch: API Lasertracker und Omnitrac Überblick Was ist ein Lasertracker? Funktionsweise Aufbau Einsatzgebiete

Mehr

HafenCity Universität Hamburg 2009 Anwender Forum 16 Juni 2009

HafenCity Universität Hamburg 2009 Anwender Forum 16 Juni 2009 1 Dienstag, 7. Juli 2009 Referenzen 3D Laser Scanning im Anlagenbau Gegründet: 1994 Standorte Berlin Köthen 30 Mitarbeiter Engineering - Anlagenbau Laser Scanning Rohrleitungstechnik Stahlbau Industrieanlagen

Mehr

Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik. Velden, Juni 2012

Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik. Velden, Juni 2012 Plancal und Trimble CAD/CAE Software- und Positionierlösungen für die Gebäudetechnik Velden, Juni 2012 Inhalt Unternehmensübersicht Plancal und Trimble Herausforderungen in der Gebäudetechnik Positionierlösungen

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Rumpf-Außenhaut, Flächenrückführung, CAD-Daten Um die elektronischen Systeme

Mehr

SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten. Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke

SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten. Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke IB Dr. König Kopernikusstrasse 2 14482 Potsdam Ingenieurbüro Dr. König. Entwickler der

Mehr

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN MESSTECHNIK TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN TRAGBARE 3D-MESSLÖSUNGEN Handyscan 3D TM Scanner sind die derzeit genauesten tragbaren 3D-Scanner auf dem Markt. Wir haben eine umfassende Produktreihe

Mehr

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN MESSTECHNIK TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN TRAGBARE 3D-MESSLÖSUNGEN Handyscan 3D TM Scanner sind die derzeit genauesten tragbaren 3D-Scanner auf dem Markt. Wir haben eine umfassende Produktreihe

Mehr

Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt?

Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt? Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt? Seite 1 twitter.de/squidds #3dday #tetra4d Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach Adobe WebWorks

Mehr

Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können

Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Leipzig University of Applied Sciences Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können

Mehr

Wir arbeiten mit Freude, an den Lösungen, für unsere Kunden.

Wir arbeiten mit Freude, an den Lösungen, für unsere Kunden. Über Uns : Das Unternehmen wurde durch Dipl.-Ing. Andreas Lemli mit Sitz im Kreis Böblingen (Schönaich) 1997 gegründet. Die Leistungen unterliegen seit der Gründung einem stetigen Prozess in der Weiterentwicklung

Mehr

Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation

Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation media-impact.de Willkommen in der Welt von AUTO BILD Liebe Geschäftsfreunde, wir bei AUTO BILD haben stets den Anspruch als Erster

Mehr

Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop

Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop 7-8. Oktober 2010 GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik Firmenstruktur Entwicklung,

Mehr

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM Der ARCHE Farbmikrofilmbelichter Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM Andreas Hofmann Digital speichern filmbasiert archivieren? 25.09.2008 1 Inhalt Fraunhofer Institut ARCHE Farbmikrofilmbelichter

Mehr

Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße

Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße Dipl.-Ing Helmut Mörtel NWSIB-Tage, Gelsenkirchen, November 2013 Vor allem im Bereich des Maschinenbaus sind 3D- Modelle längst

Mehr

Virtual Reality und Product Lifecycle Management Entwicklung eines durchgängigen Prozesses für die BSH Bosch

Virtual Reality und Product Lifecycle Management Entwicklung eines durchgängigen Prozesses für die BSH Bosch Virtual Reality und Product Lifecycle Management Entwicklung eines durchgängigen Prozesses für die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Weltweit führende Hersteller von Markenprodukten sind ihrem Anspruch

Mehr

Kompetenz in Optischer 3D Messtechnik

Kompetenz in Optischer 3D Messtechnik Kompetenz in Optischer 3D Messtechnik Competence in Optical 3D Measuring Das QTSculptor System QTSculptor ist ein Komplettsystem für die exakte 3D Vermessung realer Objekte. Die Basis des Systems bilden

Mehr

Vielseitige und benutzerfreundliche 3d-laserscanner > >

Vielseitige und benutzerfreundliche 3d-laserscanner > > Vielseitige und benutzerfreundliche 3d-laserscanner > > grenzenlose anwendungsmöglichkeiten dank der z corporation, hersteller der schnellsten, benutzerfreundlichsten und vielseitigsten 3d-scanner der

Mehr

Bauteilqualifizierung und Werkzeugkorrektur im Leichtmetall- und Kunststoff-Spritzguss: Der Nutzen hoch automatisierter 3D- Computertomographie

Bauteilqualifizierung und Werkzeugkorrektur im Leichtmetall- und Kunststoff-Spritzguss: Der Nutzen hoch automatisierter 3D- Computertomographie Bauteilqualifizierung und Werkzeugkorrektur im Leichtmetall- und Kunststoff-Spritzguss: Der Nutzen hoch automatisierter 3D- Computertomographie Dr. Oliver Brunke 1, Steffen Hachtel 2, Dr. Hans-Peter Duwe

Mehr

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de R & S Messtechnik Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de Dienstleistungskatalog 2014 Übersicht Digitalisierung Serienmessungen Mobiles System zur Digitalisierung

Mehr

Industrie 4.0 in der Praxis Durchgängige Prozesse mit TLM und NC Simulation zur optimalen Maschinenauslastung

Industrie 4.0 in der Praxis Durchgängige Prozesse mit TLM und NC Simulation zur optimalen Maschinenauslastung Industrie 4.0 in der Praxis Durchgängige Prozesse mit TLM und NC Simulation zur optimalen Maschinenauslastung Expertenforum Mannlose Fertigung 16.06.2015 Liebherr Verzahntechnik Kempten Thomas Mücke thomas.muecke@tdmsystems.com

Mehr

Building Competence. Crossing Borders. Dr. Roger Seiler roger.seiler@zhaw.ch

Building Competence. Crossing Borders. Dr. Roger Seiler roger.seiler@zhaw.ch ipmedia Future Day: Erweiterte Realität: «Chancen für Markom Verantwortliche durch die Vermischung der realen und virtuellen Welt.» (24. November 2015) Building Competence. Crossing Borders. Dr. Roger

Mehr

Ihr Werkzeug für professionelles Mode- und Textildesign

Ihr Werkzeug für professionelles Mode- und Textildesign TEX-DESIGN TM Ihr Werkzeug für professionelles Mode- und Textildesign Design; das (n) Das Design ist die persönliche Handschrift eines Unternehmens, der Designer führt den Stift. Er arbeitet umgeben von

Mehr

Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau

Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau Startseite Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau Dr. J. Jahn / Dr. Kant Machinenbau-Unternehmen Gegenwärtige Situation in Maschinenbauunternehmen Maschinenbauunternehmen

Mehr

Advanced Robotik mit Process Simulate. Robotik Industrielle Lösungen von Siemens, Stuttgart, 24. März 2015, Dr. Bernd Brinkmeier

Advanced Robotik mit Process Simulate. Robotik Industrielle Lösungen von Siemens, Stuttgart, 24. März 2015, Dr. Bernd Brinkmeier Advanced Robotik mit Process Simulate Robotik Industrielle Lösungen von Siemens, Stuttgart, 24. März 2015, Dr. Bernd Brinkmeier Unrestricted Siemens AG 2015 Realize innovation Einschätzung des wirtschaftlichen

Mehr

Eckehard Steinbach Fachgebiet Medientechnik. Technische Universität München. EIKON e.v. Jahresversammlung

Eckehard Steinbach Fachgebiet Medientechnik. Technische Universität München. EIKON e.v. Jahresversammlung Bildbasierte 3D Welten Eckehard Steinbach Fachgebiet Medientechnik Lehrstuhl für Kommunikationsnetze Technische Universität München EIKON e.v. Jahresversammlung 10.02.200902 2009 Traditionell: Geometrische

Mehr

Straumann CARES Visual 8.5.1

Straumann CARES Visual 8.5.1 Straumann CARES Visual 8.5.1 Software Update What s New Software Version 8.5.1.28615 Release Datum 21.Oktober, 2013 Beschreibung Optimierterung des IO Workflows (itero by Aligned Technology) und Korrektur

Mehr

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0 ROFIN App Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 2. Passwort und Einstellungen 3. Support Tab 4. Vertriebs Tab 5. Web Tab 6. Häufig gestellte Fragen BESCHREIBUNG Die ROFIN App

Mehr

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 s Titan Klebebasen mit TRI - Friction für zweiteilige Abutments und Brückengerüste. Verfügbar in 2 Gingivahöhen: TV70-07-F Titan-Klebebasis, 0,7mm Gingiva

Mehr

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN 2 >> OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN Die intraorale Abformung ist ein Meilenstein im dentalen Tätigkeitsfeld. Erfüllt sie doch eine Menge Wünsche zur Vollendung der digitalen Kette und bietet zusätzlich dem

Mehr

Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS

Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS MESSTECHNIK Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS MOBILE 3D-MESSLÖSUNGEN Der Go!SCAN 3D TM ermöglicht benutzerfreundliche, mobile 3D-Scans und schnelle, zuverlässige Messungen.

Mehr

Das virtuelle Produkt

Das virtuelle Produkt Günter Spur / Frank-Lothar Krause Das virtuelle Produkt Management der CAD-Technik mit 360 Bildern Carl Hanser Verlag München Wien I L IX Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Deutung der Produktentwicklung 1 1.1

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur für Bauwesen in Wien bbs CAD Academy OG Autodesk Authorized Trainingscenter für Architektur und Bauwesen 1100 Wien - Otto-Probst-Straße

Mehr

Erfahrungen beim dreidimensionalen Drucken im Büro mittels ThermoJet

Erfahrungen beim dreidimensionalen Drucken im Büro mittels ThermoJet Erfahrungen beim dreidimensionalen Drucken im Büro mittels ThermoJet Dipl.-Ing. Jens Hoffmann 1 Vorbemerkungen Seit vielen Jahren besteht der Wunsch der Konstrukteure nach einem kurzfristig verfügbaren

Mehr