LTE Mobilfunk für schnelles Internet. Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LTE Mobilfunk für schnelles Internet. Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise"

Transkript

1 LTE Mobilfunk für schnelles Internet Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise Stand: 21. Mai 2012

2 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen 2

3 1. Zusammenfassung (1/2) Mit der Mobilfunk-Technologie LTE (Long Term Evolution) wird die flächendeckende Verfügbarkeit von schnellem Internet vorangetrieben. Regionen, die mit Breitbandtechnologien unter- oder gänzlich unversorgt sind, also meist ländliche Gegenden, werden mit schnellen Internetanschlüssen versorgt. Laut der Breitbandstrategie der Bundesregierung gelten Anschlüsse von mind. einem Megabit pro Sekunde (MBit/s; entspricht Kilobit pro Sekunde (kbit/s)) als angemessene Breitbanddefinition. Nach Vorgabe der Bundesnetzagentur müssen die Telekommunikationsanbieter LTE zuerst in unter- oder ganz unversorgten Gebieten ausbauen, bevor es in Großstädten angeboten werden darf. In acht westdeutschen Flächenbundesländern (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Niedersachsen) sowie in Sachsen ist die Versorgungsverpflichtung erfüllt. In den Stadtstaaten gab es für LTE keine Einschränkungen, da hier die Versorgung mit schnellem Internet gegeben ist. In Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern hingegen sind die Versorgungsauflagen noch nicht erfüllt. Partiell ist LTE aber auch hier bereits verfügbar. 3

4 1. Zusammenfassung (2/2) LTE ermöglicht aktuell Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu kbit/s (entspricht 100 MBit/s). Theoretisch sind bis zu kbits/s realisierbar, die bisher aber nur unter Testbedingungen erreicht wurden. Die LTE-Technologie auch 4G Standard genannt folgt auf UMTS (Universal Mobile Telecommunications System). Dazu werden UMTS-Sendemasten mit einem LTE-Modul erweitert, was eine große Reichweite in der Fläche ermöglicht. LTE ist stationär über geeignete Router und mobil mit Surfstick oder LTE-Smartphone nutzbar. Bislang haben rund 13 Millionen Haushalte Zugang zu LTE. Bis 2014 sollen für 75 Prozent aller deutschen Haushalte Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von mindestens kbit/s zur Verfügung stehen. Der günstigste Tarif ist LTE Zuhause von Vodafone für 24,46 Euro monatlich.* Der günstigste Tarif für mobiles Internet mit LTE-Surfstick ( LTE MobileInternet Flat 14,4 + Surfstick von Vodafone) kostet 38,78 Euro im Monat.* *Stand: 08. Mai 2012, monatlicher Durchschnittspreis (Effektivpreis) für Neukunden, über 24 Monate gerechnet; Preise teilweise exklusiv über CHECK24.de 4

5 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen 5

6 2. Breitbandstrategie (1/3) LTE ermöglicht vorrangig in ländlichen Gebieten über das mobile Breitbandnetz schnelles Internet und soll zuerst sogenannte weiße Flecken ohne Breitbandversorgung erschließen. Der Ausbau wird von der Bundesnetzagentur überwacht bzw. kontrolliert. Seit Mai 2012 ist in folgenden Bundesländern schnelles Internet über das Mobilfunknetz verfügbar: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen In den Stadtstaaten (Berlin, Hamburg und Bremen) ist LTE seit Mitte 2011 verfügbar. In den ostdeutschen Bundesländern außer Sachsen sind die Versorgungsauflagen dagegen noch nicht erfüllt, es kann aber teilweise auch hier via LTE gesurft werden. Rund 13 Millionen Haushalte haben Zugang zu LTE, bisher nutzen rund Kunden diese Mobilfunk-Technologie. Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. (Bitkom) gibt es bislang rund LTE-Basisstationen, bis Ende 2012 soll LTE in 300 Städten empfangbar sein.* *Bundesnetzagentur Bitkom 6

7 2. Breitbandstrategie (2/3) Breitbandausbau I Die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 Telefónica haben 2010 von der Bundesnetzagentur Frequenzen ersteigert, um das LTE-Netz auf- und auszubauen. Diese Frequenzen sind durch die Digitalisierung des Rundfunks frei geworden. Die Bundesländer haben aufgelistet, welche Gemeinden mit Breitbandtechnologien unterversorgt sind und diese nach Einwohnerzahl in vier Prioritätsstufen unterteilt: Prioritätsstufe 1: Städte und Gemeinden mit weniger als Einwohnern Prioritätsstufe 2: Bis zu Einwohner Prioritätsstufe 3: Bis zu Einwohner Prioritätsstufe 4: Mehr als Einwohner Sind in einer Prioritätsstufe eines Bundeslandes mindestens 90 Prozent der Bevölkerung der genannten Gemeinden versorgt, kann der Breitbandausbau in der nächsthöheren Stufe starten. Quelle: gungsverpflichtung800mhzfreqs_basepage.html 7

8 2. Breitbandstrategie (3/3) Breitbandausbau II Sobald alle Prioritätsstufen in einem Bundesland erfüllt sind, können die Netzbetreiber die Frequenzen dort frei nutzen und überall LTE anbieten. Die Beurteilung, ob die Versorgungsauflage erfüllt ist, erfolgt technologieneutral: Auch die Verfügbarkeit von DSL und Kabel wird berücksichtigt. Aufgrund der Nutzung bereits bestehender UMTS-Sendemasten sowie der Erfüllung der Versorgungsverpflichtung ist LTE bereits in vielen Großstädten wie Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München verfügbar. Ziel Bis 2014 sollen mindestens 75 Prozent der deutschen Haushalte Internetanschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens kbit/s haben. Quellen: ersorgungsverpflichtung800mhzfreqs_basepage.html 8

9 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen 9

10 3. Technische Informationen (1/2) LTE ist drahtlos über Mobilfunk empfang- und unterschiedlich verwendbar: Zuhause: Stationärer Internetempfang über LTE als Alternative zu DSL funktioniert über WLAN- Router, LTE-Modem und eigene LTE-Router. Unterwegs: Mobil ist LTE über LTE-Surfsticks für Notebooks möglich. Vodafone verkauft als erster und bislang einziger Anbieter ein LTE-Smartphone (HTC Velocity) in Deutschland. LTE ermöglicht aktuell Downloadgeschwindigkeiten von bis zu kbit/s. Der Datenupload geschieht mit bis zu kbit/s. Für den LTE-Ausbau werden Sendemasten der Vorgänger-Technologie UMTS umgerüstet. Bei UMTS der Mobilfunkstandard der 3. Generation beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 384 kbit/s, mit den Beschleunigungsstufen HSPA (Highspeed Packet Access) bis zu kbit/s, bei HSPA+ bis zu kbit/s. LTE wird auch als Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) bezeichnet. Bei einer Geschwindigkeit von bis zu kbit/s ist eine große Bilddatei (5,5 MB) bei optimaler Verbindung in weniger als einer Sekunde komplett heruntergeladen. Quellen: 10

11 3. Technische Informationen (2/2) Für LTE wird vor allem der Frequenzbereich von 800 Megahertz (MHz) genutzt. Der Niedrigfrequenzbereich von 800 MHz strahlt auf offener Fläche weiter als höhere Frequenzen. Eine LTE-Basisstation kann in einem Umkreis von circa zehn Kilometern schnelles Internet bieten. Im Zuge der Umrüstung der UMTS-Sendemasten werden die Stationen sowohl zu Sender als auch zu Empfänger ausgebaut. Das unterstützt die schnelle Datenübertragung. Auch in dicht besiedelten Räumen ist die Versorgung mit schnellem mobilem Internet über 800 MHz-Frequenzen effektiver als über höhere Frequenzen. Für Verbraucher auf dem Land kann LTE ein gleichwertiger Ersatz zu DSL sein. Die Datenübertragung über LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu kbit/s entspricht einer gleichschnellen DSL-Verbindung. Die Übertragungsgeschwindigkeiten bei LTE sind stark von äußeren Einflüssen wie der Umgebung und gleichzeitiger Einwahl mehrere Nutzer pro Funkzelle abhängig. Außer dem 800-MHz-Bereich können für LTE auch die MHz-, MHz- und MHz-Bereiche genutzt werden. Quellen: 11

12 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen 12

13 4. Preise für Einzelflatrates Neukunden Angebote sortiert nach monatlichem Durchschnittspreis Anbieter / Tarif Vodafone / LTE Zuhause Internet 3600 Surfgeschwindigkeit Drosselungsgrenze Telefongebühren / Minute Festnetz Mobilfunk Mindestvertragslaufzeit Ø Preis pro Monat* kbit/s 5 Gigabyte 2 Ct ab 19 Ct 24 Monate 24,46 o2 / LTE für zuhause kbit/s 10 Gigabyte Kein Telefonanschluss inklusive 12 Monate 31,97 Vodafone / LTE Zuhause Internet 7200 Vodafone / LTE Zuhause Internet Vodafone / LTE Zuhause Internet kbit/s 10 Gigabyte 2 Ct ab 19 Ct 24 Monate 32, kbit/s 15 Gigabyte 2 Ct ab 19 Ct 24 Monate 42, kbit/s 30 Gigabyte 2 Ct ab 19 Ct 24 Monate 61,54 Stand: 08. Mai 2012 *Monatlicher Durchschnittspreis (Effektivpreis) für Neukunden, über 24 Monate gerechnet; Preise teilweise exklusiv über CHECK24.de 13

14 4. Preise für Doppelflatrates Neukunden Angebote sortiert nach monatlichem Durchschnittspreis Anbieter / Tarif Surfgeschwindigkeit Drosselungsgrenze Mindestvertragslaufzeit Ø Preis pro Monat* Vodafone / LTE Zuhause Internet & Telefon kbit/s 5 Gigabyte 24 Monate 30,76 ** Vodafone / LTE Zuhause Internet & Telefon kbit/s 10 Gigabyte 24 Monate 40,34 Telekom / Call & Surf Comfort via Funk kbit/s 10 Gigabyte 24 Monate 47,61 Vodafone / LTE Zuhause Internet & Telefon kbit/s 15 Gigabyte 24 Monate 49,92 Vodafone / LTE Zuhause Internet & Telefon kbit/s 30 Gigabyte 24 Monate 69,09 Stand: 08. Mai 2012 *Monatlicher Durchschnittspreis (Effektivpreis) für Neukunden, über 24 Monate gerechnet; alle inkl. Telefonflatrate ** Vergünstigter Preis aufgrund exklusiver Gutschrift von CHECK24 14

15 4. Preise für Mobiles Internet Angebote sortiert nach monatlichem Durchschnittspreis Anbieter / Tarif Surfgeschwindigkeit Drosselungsgrenze Hardware Ø Preis pro Monat* Vodafone / LTE MobileInternet Flat 14,4 + Surfstick kbit/s 7,5 Gigabyte LTE-Surfstick ab 1 38,78 Telekom / Mobile Data M kbit/s 3 Gigabyte LTE-Surfstick ab 4,95 41,40 Vodafone / LTE MobileInternet Flat 21,6 + Surfstick kbit/s 10 Gigabyte LTE-Surfstick ab 1 49,15 Telekom / Mobile Data L kbit/s 10 Gigabyte LTE-Surfstick ab 4,95 61,40 Vodafone / LTE MobileInternet Flat 50,0 + Surfstick kbit/s 20 Gigabyte LTE-Surfstick ab 1 66,28 Telekom / Mobile Data XL kbit/s 30 Gigabyte LTE-Surfstick ab 4,95 81,40 Stand: 08. Mai 2012 *Monatlicher Durchschnittspreis (Effektivpreis) für Neukunden, über 24 Monate gerechnet; Preise teilweise exklusiv über CHECK24.de 15

16 4. Preise für Smartphone-Tarife Angebote sortiert nach monatlichem Durchschnittspreis Anbieter / Tarif Vodafone / SuperFlat Internet Plus mit. LTE Option Vodafone/ SuperFlat Internet Allnet mit LTE-Option Surfgeschwindigkeit / Inklusivvolumen kbit/s / 1 GB kbit/s / 3 GB Inklusivleistungen Sonstige Kosten Einmalige Kosten Vertragslaufzeit / Kündigungsfrist Flatrate ins Festnetz und in die Mobilfunknetze von Vodafone und der Telekom Internet-Flatrate SMS 24 x 5 Euro Grundgebührvergünstigung Flatrate ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze Internet-Flatrate SMS MMS 24 x 5 Euro Grundgebührvergünstigung 29 ct/min ins Netz von o2 & E-Plus 19 ct/sms ab SMS 39 ct/mms 19 ct/sms ab SMS 39 ct/mms ab MMS 29,99 Freischaltung 29,99 Freischaltung 24 Monate/ 3 Monate 24 Monate/ 3 Monate Ø Preis pro Monat* 66,20 106,20 Stand: 08. Mai 2012 *Monatlicher Durchschnittspreis (Effektivpreis) für Neukunden, über 24 Monate gerechnet; Preise teilweise exklusiv über CHECK24.de 16

17 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen 17

18 5. Herausforderungen Ob die maximale Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu kbit/s erreicht wird, hängt von der Netzumgebung ab: Die Surf-Geschwindigkeit hängt davon ab, wie viele Nutzer sich gleichzeitig über eine Funkzelle ins Mobilfunknetz einwählen. Maximale Leistung gelingt bislang nur bei geringer Belastung der Funkkapazität. Auch die Distanz zum nächsten Sendemast und die Umgebung (Wände, Hügel, hohe Gebäude) können die Geschwindigkeit einschränken. Insbesondere für LTE-Smartphones ist das Surfen über LTE eine Herausforderung: Da Telefongespräche derzeit nur über UMTS möglich sind, müssen sich die Handys parallel zum LTE- Netz auch über UMTS oder GSM einwählen, das belastet den Akku doppelt. Die Anzahl der in Deutschland erhältlichen, mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Surfsticks mit LTE-Unterstützung ist noch sehr gering: ein Smartphone, zwei Surfsticks und kein Tablet. Auch bei der Nutzung von Apps über LTE wird der Akku stark belastet (das gilt aber auch bei anderen Mobilfunktechnologien). Mindestens 38 Prozent der Deutschen sind mobil online und die Nutzung des Mobiles Internets wird weiter ansteigen. Das macht den flächendeckenden Ausbau des schnellen Mobilfunknetzes auch zu einem wichtigen ökonomischen Standortfaktor. *Quelle: 18

19 Kontakt Daniel Friedheim Head of Public Relations CHECK24 Vergleichsportal GmbH Erika-Mann-Str. 66 Tel München Fax Eva Palitza Public Relations CHECK24 Vergleichsportal GmbH Erika-Mann-Str. 66 Tel München Fax

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Mobilfunkverträge Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Stand: Juli 2015 Agenda - Mobilfunkverträge 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Ausgaben & Hardware nach Wohnort 4. Ausgaben & Hardware nach Alter

Mehr

Mobilfunk. Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen

Mobilfunk. Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen Mobilfunk Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen Stand: Oktober 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich Mobilfunktarife zum Surfen und Telefonieren

Mehr

Tablet-PCs. Preise, Tarifarten und Kostenfallen

Tablet-PCs. Preise, Tarifarten und Kostenfallen Tablet-PCs Preise, Tarifarten und Kostenfallen Stand: 09. Dezember 2011 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich 3. Hilfe bei der Wahl des passenden Tarifs 4. Kostenfallen 2 Agenda 1. Zusammenfassung

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

CHECK24-Autokreditanalyse

CHECK24-Autokreditanalyse CHECK24-Autokreditanalyse Auswertung abgeschlossener Autokredite über CHECK24.de nach - durchschnittlichen Kreditsummen, - durchschnittlich abgeschlossenen Zinssätzen, - Bundesländern - und Geschlecht

Mehr

Mobilfunk. Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif

Mobilfunk. Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif Mobilfunk Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Wahl des richtigen Tarifs 3. Tarife und Kosten 4. Kostenfallen 5. Anhang:

Mehr

Drei Megatrends zeigen den Bedarf für eine neue Mobilfunkgeneration

Drei Megatrends zeigen den Bedarf für eine neue Mobilfunkgeneration Drei Megatrends zeigen den Bedarf für eine neue Mobilfunkgeneration Vernetzte, digitale Informationsgesellschaft Bandbreitenbedarf und Datenvolumina steigen ständig an Benötigt wird ein leistungsfähiger,

Mehr

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Stand: 18.01.2012, Quelle: www.verivox.de, alle Angaben ohne Gewähr Blue XS Blue XS Flex Blue S Blue S Flex Blue M Blue M Flex Blue L Blue L Flex Laufzeit

Mehr

Stromanbieter: Wechselaffinität 2014

Stromanbieter: Wechselaffinität 2014 Stromanbieter: Wechselaffinität 2014 Ausgewertet nach Bundesländern Wechselaffinität und Sparpotenzial von 2012 bis 2014 Stand: Dezember 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Wechselaffinität &

Mehr

Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien. nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands

Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien. nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Verlauf der Kfz-Haftpflichtprämien seit

Mehr

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Breitband/DSL/UMTS Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Auf dem Land immer noch Versorgungslücken Deutsche Telekom mit neuen Tarifen Werkfoto Deutschland holt auf beim Internetsurfen

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

Vodafone MobileInternet Flat

Vodafone MobileInternet Flat Vodafone MobileInternet Flat Für jeden Bedarf die richtige Daten-Flat Die flexible Lösung für alle, die regelmäßig unterwegs oder auch zu Hause mit Ihrem Netbook, Notebook oder PC online gehen möchten.

Mehr

Kfz-Haftpflichtschadenindex. nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers

Kfz-Haftpflichtschadenindex. nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers Kfz-Haftpflichtschadenindex nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Kfz-Haftpflichtschadenindex

Mehr

Mobilfunkstudie 2016. Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden. Juli 2016

Mobilfunkstudie 2016. Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden. Juli 2016 Mobilfunkstudie 2016 Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden Juli 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Ausgaben für Mobilfunkverträge nach Wohnort

Mehr

Zahnzusatzversicherung. - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern

Zahnzusatzversicherung. - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern Zahnzusatzversicherung - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Deutschlandkarte Zahnlücken: Bundesländer, Alter

Mehr

Kfz-Studie Motorleistung

Kfz-Studie Motorleistung Kfz-Studie Motorleistung Angaben der CHECK24-Kunden im Kfz- Versicherungsvergleich zur Motorleistung ihres Fahrzeugs Juli 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Motorleistung im Zeitverlauf

Mehr

Internetanbieter im Test 2013. Preis, Service und Tarifbedingungen

Internetanbieter im Test 2013. Preis, Service und Tarifbedingungen Internetanbieter im Test 2013 Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: April 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis 4. Detailergebnisse Preis 5. Detailergebnisse Service 6. Detailergebnisse

Mehr

Internetanbieter im Test 2016

Internetanbieter im Test 2016 Internetanbieter im Test 2016 Preise, Service- und Tarifbedingungen Mai 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Gesamtergebnis 4 Ergebnis Preis 5 Ergebnis Servicebedingungen 6 Ergebnis

Mehr

Acht Prozent der deutschen Haushalte haben kein Breitband-Internet

Acht Prozent der deutschen Haushalte haben kein Breitband-Internet Acht Prozent der deutschen Haushalte haben kein Breitband-Internet Diese Haushalte gehören zu den weißen Flecken in Deutschland und sind derzeit nicht versorgt Das bedeutet für die Internet-Nutzer lange

Mehr

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Bundesländer: Strompreise & Sparpotenziale Ost-West-Vergleich: Strompreise & Sparpotenziale

Mehr

33,57 41,97 50,37 41,97 58,77 50,37

33,57 41,97 50,37 41,97 58,77 50,37 Unterwegs in Verbindung bleiben ist mit jetzt noch einfacher. Denn unsere neuen funk-tarife enthalten alles, was Sie für Ihre geschäftliche Kommunikation benötigen und das mobile Surfen wird noch schneller!

Mehr

Vodafone Red Business Data

Vodafone Red Business Data Vodafone Nutzen Sie das mobile Internet mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook Ob Gelegenheitsnutzer oder Profi-Anwender, ob Tarifoption oder Tarif: Mit Vodafone finden Sie für Ihren Bedarf die richtige

Mehr

Smartphones: Affinitäten der CHECK24-Kunden. Nach Herstellern, Städten, Alter und Geschlecht

Smartphones: Affinitäten der CHECK24-Kunden. Nach Herstellern, Städten, Alter und Geschlecht Smartphones: Affinitäten der CHECK24-Kunden Nach Herstellern, Städten, Alter und Geschlecht Stand: August 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Beliebtheit von Smartphones nach Herstellern 4. Beliebtheit

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24

Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24 Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter 2011 Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24 Stand: 26. Januar 2012 CHECK24 2012 Agenda 1. Zusammenfassung Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse

Mehr

Roaming: Preise für mobiles Surfen, Telefonieren und SMS im Ausland. EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps

Roaming: Preise für mobiles Surfen, Telefonieren und SMS im Ausland. EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps Roaming: Preise für mobiles Surfen, Telefonieren und SMS im Ausland EURichtlinien, Tarife und Spartipps Stand: Mai 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Roamingtarife außerhalb der EU 4. Richtlinien

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

Zuverlässig, schnell und in höchster Qualität! Sprach- und Datenübertragung im Mobilfunknetz der Telekom Deutschland

Zuverlässig, schnell und in höchster Qualität! Sprach- und Datenübertragung im Mobilfunknetz der Telekom Deutschland Zuverlässig, schnell und in höchster Qualität! Sprach- und Datenübertragung im Mobilfunknetz der Telekom Deutschland Harald Schönpflug, Leiter Technical Customer Service Region Süd, Deutsche Telekom Netzproduktion

Mehr

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden Achtung: Stark begrenztes Kontingent Mobile Kommunikation für Geschäftskunden O 2 on Business XL inklusive Apple iphone 6 O 2 on Business XL mit Handy Für alle, die viel unterwegs sind national und international

Mehr

Internetanbieter im Test 2014. Preis, Service und Tarifbedingungen

Internetanbieter im Test 2014. Preis, Service und Tarifbedingungen Internetanbieter im Test 2014 Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: Februar/März 2014 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis 4. Detailergebnisse Preis 5. Detailergebnisse Service

Mehr

Mobiles Internet. Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter. 09. Juni 2010

Mobiles Internet. Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter. 09. Juni 2010 Mobiles Internet Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter 09. Juni 2010 1 Übersicht 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich 3. Fakten zum Mobilen Internet 3.1 Was ist Mobiles Internet?

Mehr

Internetanbieter im Test 2015. Preis, Service und Tarifbedingungen

Internetanbieter im Test 2015. Preis, Service und Tarifbedingungen Internetanbieter im Test 2015 Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: April 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis 4. Ergebnis Preis 5. Ergebnis Service 6. Ergebnis Tarifbedingungen

Mehr

DSLmobil: Highspeed Internet für Ihre Gemeinde

DSLmobil: Highspeed Internet für Ihre Gemeinde HERZLICH WILLKOMMEN DSLmobil: Highspeed Internet für Ihre Gemeinde DSLmobil? Agenda für diese Region? Technischer Hintergrund Für wen ist DSLmobil interessant um DSLmobil nutzen zu können Wie hoch sind

Mehr

GELSEN-NET GLASFASER ROADSHOW IM RAHMEN DER MAKE IT AM 11. SEPTEMBER 2014 ÜBERBLICK ÜBER DIE ENTWICKLUNG GLASFASERNETZE IN DEUTSCHLAND

GELSEN-NET GLASFASER ROADSHOW IM RAHMEN DER MAKE IT AM 11. SEPTEMBER 2014 ÜBERBLICK ÜBER DIE ENTWICKLUNG GLASFASERNETZE IN DEUTSCHLAND GELSEN-NET GLASFASER ROADSHOW IM RAHMEN DER MAKE IT AM 11. SEPTEMBER 2014 ÜBERBLICK ÜBER DIE ENTWICKLUNG GLASFASERNETZE IN DEUTSCHLAND Gelsenkirchen, 11.0.92014 1 Alternative Netzbetreiber sind Garanten

Mehr

Internetanbieter im Test. Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: Mai 2012

Internetanbieter im Test. Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: Mai 2012 Internetanbieter im Test Preis, Service und Tarifbedingungen Stand: Mai 2012 Stand: Mai 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis 4. Detailergebnis Preis 4. Detailergebnis Service 4.

Mehr

Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet

Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet MEDIENINFORMATION Selb / Schönwald, 15. April 2016 Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet Telekom-Netz wird mit neuester Technik ausgebaut Rund 7.400 Haushalte im Vorwahlbereich

Mehr

im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch

im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch Datenupgrade-Optionen Einmalpakete 2 Überblick Datenupgrade Optionen und Einmalpakete 26.08.2014 Datenupgrade-Optionen

Mehr

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE 4G/LTE bringt deutlich höhere Kapazitäten für mobile Datenübertragungen

Mehr

199 1,2. iphone 6s (16 GB) Smart L 1 GB BESUCHEN SIE UNS IN UNSEREN PHONE HOUSE SHOPS! UNSERE HIGHLIGHTS IM NOVEMBER. Mit Vodafone.

199 1,2. iphone 6s (16 GB) Smart L 1 GB BESUCHEN SIE UNS IN UNSEREN PHONE HOUSE SHOPS! UNSERE HIGHLIGHTS IM NOVEMBER. Mit Vodafone. UNSERE HIGHLIGHTS IM NOVEMBER iphone 6s (16 GB) 99 199 1,2 statt 299,90 3 Mit Vodafone Smart L Smart L 1 GB statt 500 MB 2 mtl. 39,99 1 inklusive Smartphone Telefon-Flat in alle dt. Netze SMS-Flat in alle

Mehr

Online-Shopping. Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz

Online-Shopping. Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz Online-Shopping Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz Stand: Juli 2015 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. -Preise der TOP 5 Produktkategorien nach Bundesland

Mehr

Turbo-Internet mit LTE

Turbo-Internet mit LTE Internet Turbo-Internet mit ist schneller als DSL, aber nicht überall zu haben. Zunächst haben die Provider ihre schnellen Funknetze auf dem Land aufgebaut, nun folgen die großen Städte. ist der Nachfolger

Mehr

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein 8. Vortrag von Jürgen Kraft Analog/ISDN-Festnetzanschluss ein Auslaufmodell? Aufzeigen von Alternativen um kostengünstig per Festnetznummer immer und überall erreichbar

Mehr

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29 Grundgebühr-Reduzierung: Ersparnis von 370,80 * Aktionstarif befristet bis 31.03.2012 All-in Flat Smart * der ideale Smartphone Tarif! 44Handy Internet Flat 441000 Frei-SMS 4 in alle dt. Mobilfunknetze

Mehr

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2014 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2014 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2014 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Stand Mitte 2014 Impressum. Herausgeber/Redaktion: TÜV Rheinland

Mehr

Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten

Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten Düsseldorf, 28. August 2013. Sorgenfrei telefonieren wer will das nicht? Das zeigt auch eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach

Mehr

Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers. September 2016

Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers. September 2016 Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers September 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach

Mehr

PRODUKTE & PREISE INHALT. TELEFON, INTERNET & KABEL-TV im Breitbandkabelnetz der Stadtwerke Schwedt GmbH. Kabel-TV. Telefonanschluss.

PRODUKTE & PREISE INHALT. TELEFON, INTERNET & KABEL-TV im Breitbandkabelnetz der Stadtwerke Schwedt GmbH. Kabel-TV. Telefonanschluss. PRODUKTE & PREISE INHALT TELEFON, INTERNET & KABEL-TV im Breitbandkabelnetz der Stadtwerke Schwedt GmbH Folgende Produkte sind verfügbar im Stadtgebiet Schwedt (Stadtteile Zentrum, Am Waldrand, Kastanienallee,

Mehr

Doppelt profitieren mit dem Vodafone Vorteil für Selbständige, Freiberufler und Kleinunternehmer

Doppelt profitieren mit dem Vodafone Vorteil für Selbständige, Freiberufler und Kleinunternehmer Doppelt profitieren mit dem Vodafone Vorteil für Selbständige, Freiberufler und Kleinunternehmer Selbständigkeit zahlt sich aus: Sie bekommen 15 % Rabatt auf fast alle Mobilfunk- und Datentarife 1 Als

Mehr

Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro!

Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro! Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro! Unser Geschenk für Mitglieder des BZP im Rahmenvertrag 14578 Bis zu 250, Jetzt bis zu keinen Grundpreis zahlen! Nur vom 12.12. bis 31.12.2012. Wechseln Sie

Mehr

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2013 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2013 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2013 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Stand Mitte 2013 Impressum. Herausgeber/Redaktion: TÜV Rheinland Consulting

Mehr

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG!

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG! Alle Preise in Euro. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Solange Vorrat reicht, keine Mitnahme-Garantie. Die in diesem Prospekt verwendeten Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen

Mehr

200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz

200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz 200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download für rund 28.000 Haushalte in Görlitz verfügbar Kabelnetze haben Potential von bis zu 20 Gbit/s Neukunden

Mehr

LTE eine Lösung für die Online-Anbindung von Fahrbibliotheken auf dem flachen Land?

LTE eine Lösung für die Online-Anbindung von Fahrbibliotheken auf dem flachen Land? Landkreis Uelzen Der Landkreis Uelzen liegt im Nordosten Niedersachsens und besteht aus 5 Gemeinden und der Stadt Uelzen Fläche 1453,88km² Einwohner 93.564 2004 Im Zuge der Sparmaßnahmen wurde die Abschaffung

Mehr

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung Schleswig-Holstein in Schleswig-Holstein Industrie und Handel 9.826 10.269 443 4,5 1.129 1.074-55 -4,9 10.955 11.343 388 3,5 Handwerk 5.675 5.687 12 0,2 1.301 1.301 0 0,0 6.976 6.988 12 0,2 Öffentlicher

Mehr

Roaming: Preise für Telefonieren, SMS und mobiles Surfen im Ausland

Roaming: Preise für Telefonieren, SMS und mobiles Surfen im Ausland Roaming: Preise für Telefonieren, SMS und mobiles Surfen im Ausland EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps Juni 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 4 EU-Richtlinien zum Roaming Roaming

Mehr

Funktechniken. Aktuelle Funktechniken

Funktechniken. Aktuelle Funktechniken Funktechniken Ein Überblick Walter Berner Landesanstalt für Kommunikation Rottenburg-Baisingen 14. Mai 2009 Aktuelle Funktechniken Satellit WiMAX Mobilfunk GSM UMTS LTE Digitale Dividende Warum so viele?

Mehr

Unternehmensportale,Kundenkommunikation,Telearbeitsplätze,E-Governmentundleichtzugängliche,barrierefreieInternet-undMedienangebotesind

Unternehmensportale,Kundenkommunikation,Telearbeitsplätze,E-Governmentundleichtzugängliche,barrierefreieInternet-undMedienangebotesind Deutscher Bundestag Drucksache 16/7291 16. Wahlperiode 28. 11. 2007 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Cornelia Behm, Grietje Bettin, Kerstin Andreae, weiterer Abgeordneter

Mehr

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Presseinformation congstar Postpaid: Neue Aktionen und Extras ab Mai 2015 Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Köln, 5. Mai 2015. Mit attraktiven Aktionen und Extras ist congstar

Mehr

im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch

im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch Datenupgrade-Optionen Einmalpakete 2 Überblick Datenupgrade Optionen und Einmalpakete 22.11.2014 Datenupgrade-Optionen

Mehr

Airspace Communications GmbH. http://www.airspace-com.de

Airspace Communications GmbH. http://www.airspace-com.de Airspace Communications GmbH http://www.airspace-com.de Die Airspace Communications GmbH wurde im Jahr 2009 durch die Bündelung der Erfahrungen der Alpha-PC Potsdam und der Skytron Communications GmbH

Mehr

CHECK24 Strompreisindex

CHECK24 Strompreisindex CHECK24 Strompreisindex Langzeitanalyse der Strompreise seit Oktober 2007 Strompreise und -erhöhungen in der Grundversorgung nach Bundesländern Ersparnis durch Versorgerwechsel in den 16 Landeshauptstädten

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/6414 18. Wahlperiode 16.10.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Markus Tressel, Tabea Rößner, Matthias Gastel, weiterer Abgeordneter

Mehr

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Breitbandversorgung Rohrdorf

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Breitbandversorgung Rohrdorf Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Breitbandversorgung Rohrdorf 05.07.2011 19:00Uhr Gaststätte Poseidon Klosterstraße 1. Begrüßung und Ablauf 2. Überblick Technische Grundlagen der Breitbandversorgung

Mehr

99, 991 TIPP EINMALIG NUR. MagentaMobil mit Top-Smartphone UNSERE HIGHLIGHTS APRIL 2016

99, 991 TIPP EINMALIG NUR. MagentaMobil mit Top-Smartphone UNSERE HIGHLIGHTS APRIL 2016 UNSERE HIGHLIGHTS APRIL 2016 EINMALIG NUR 99, 991 OHNE VERTRAG 699,99 Samsung Galaxy S7 (32 GB) mit Telekom MagentaMobil S 12.9 cm (5.1") Quad-HD Super-AMOLED Display 12 Megapixel mit Dual-Pixel Technologie

Mehr

Der Funkstandard LTE (Long Term Evolution)

Der Funkstandard LTE (Long Term Evolution) Fakultät Informatik, Institut für Technische Informatik, Professur für VLSI-Entwurfssysteme, Diagnose und Architektur Der Funkstandard LTE (Long Term Evolution) Christian Hübner Dresden, 30.01.201 Gliederung

Mehr

Breitbandiges Internet mit Vodafone. Erfahrungen mit UMTS und. weitere Planungen

Breitbandiges Internet mit Vodafone. Erfahrungen mit UMTS und. weitere Planungen Breitbandiges Internet mit Vodafone Erfahrungen mit UMTS und weitere Planungen Andreas Weller Leiter Netzplanung und Netzaufbau Vodafone D2, Niederlassung Süd-West 14. Mai 2009 Vodafone in Baden-Württemberg

Mehr

SUPER TOOTH 14,99 54,99 59,99 9,99 69,99 SIEMENS GIGASET C620 SIEMENS GIGASET C620A SD SPEICHER KARTE 8GB 23. BIS 28.2.15 12. BIS 14.2.

SUPER TOOTH 14,99 54,99 59,99 9,99 69,99 SIEMENS GIGASET C620 SIEMENS GIGASET C620A SD SPEICHER KARTE 8GB 23. BIS 28.2.15 12. BIS 14.2. Planckstraße 17 71665 Vaihingen/Enz Tel. 0 70 42 / 28 86-0 Fax 0 70 42 / 28 86-12 vertrieb@the-company.de www.the-company.de Mobilfunk Telefonanlagen Service 12. BIS 14.2.15 SD SPEICHER KARTE 8GB 16. BIS

Mehr

Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015

Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015 Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015 nach Wohnort, Wohnungsgröße und Versicherungsbeitrag Mai 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Hausratversicherung und Einbruchshäufigkeit

Mehr

Vodafone Festnetz-News im April 2011

Vodafone Festnetz-News im April 2011 Nr. 43 12.04.2011 Seite 1 von 6 Vodafone Festnetz-News im April 2011 Ich will DSL vom Testsieger und hol mir meinen Vorteil. Sehr geehrte Vodafone-Fachhändler, ab dem 15. April 2011 gibt es für Vodafone

Mehr

4. Breitbandgipfel Freistaat Thüringen. LTE-Advanced-Mobilfunk Timm Griese

4. Breitbandgipfel Freistaat Thüringen. LTE-Advanced-Mobilfunk Timm Griese 4. Breitbandgipfel Freistaat Thüringen LTE-Advanced-Mobilfunk Timm Griese Das Vodafone- Netz Flächendeckende Netzversorgung Mobilfunk und -Festnetz Mobilfunk Festnetz GSM UMTS LTE Flächenabdeckung Flächenabdeckung

Mehr

Vodafone Red Business Data

Vodafone Red Business Data Vodafone Nutzen Sie das mobile Internet mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook Ob Gelegenheitsnutzer oder Profi-Anwender, ob Tarifoption oder Tarif: Mit Vodafone finden Sie für Ihren Bedarf die richtige

Mehr

Kfz-Nutzungsanalyse. Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden

Kfz-Nutzungsanalyse. Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden Kfz-Nutzungsanalyse Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden Stand: Juni/Juli 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik und Zusammenfassung 2. Jährliche Pkw-Fahrleistung 2003 bis 2013 3. Gefahrene Kilometer p. a.

Mehr

Tabelle Übersicht Mobilfunktarife

Tabelle Übersicht Mobilfunktarife Tabelle Übersicht Mobilfunktarife Immer auf der sicheren Seite Garantiert virenfrei Bevor wir Ihnen eine Datei zum Download anbieten, haben wir diese auf Viren untersucht. Dateien, die Sie direkt von uns

Mehr

Preise für Surfen und Telefonieren im Ausland. EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps

Preise für Surfen und Telefonieren im Ausland. EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps Preise für Surfen und Telefonieren im Ausland EU-Richtlinien, Tarife und Spartipps Stand: Mai 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Richtlinien der EU zum Roaming 4. Roamingtarifeinnerhalb

Mehr

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Ende 2012 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Ende 2012 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Teil 1: Ergebnisse. Bericht zum Breitbandatlas Ende 2012 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Stand Ende 2012 Impressum. Herausgeber/Redaktion: TÜV Rheinland Consulting

Mehr

Vodafone und FRITZ! Surfen & telefonieren. Sofort online. Bis zu 50 MBit/s

Vodafone und FRITZ! Surfen & telefonieren. Sofort online. Bis zu 50 MBit/s Vodafone und FRITZ! Bis zu 50 1) Sofort online Surfen & telefonieren mit Vodafone LTE mit FRITZ!Box LTE Das turboschnelle Internet über Funk Unbegrenzt surfen mit bis zu 50 Telefonieren mit LTE Günstig

Mehr

Breitband: Digitale Dividende / Ausschreibung der neuen Breitbandlizenzen

Breitband: Digitale Dividende / Ausschreibung der neuen Breitbandlizenzen FORSCHUNGSSTELLE FÜR MOBILES BREITBAND AM ITM Breitband: Digitale Dividende / Ausschreibung der neuen Breitbandlizenzen IHK zu Düsseldorf Düsseldorf, 22. September 2010 Dr. Bernd Sörries Forschungsstelle

Mehr

16, 76 2 /Monat. Im besten Netz. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! 1. Platz. Für Einsteiger ins mobile Internet.

16, 76 2 /Monat. Im besten Netz. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! 1. Platz. Für Einsteiger ins mobile Internet. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! RV 14578 Im besten Netz Für Einsteiger ins mobile Internet. Daten-Flatrate zum Surfen und E-Mailen Flatrate vom Firmenanschluss zur Mobilfunk-Rufnummer 1 + 100 Freiminuten

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Was ist der Breitbandatlas? Der interaktive Breitbandatlas ist das zentrale Informationsmedium

Mehr

Vodafone InfoDok. power to you

Vodafone InfoDok. power to you InfoDok power to you Preisliste Mobilfunk Oktober 2015 InfoDok Preisliste für Mobilfunk-Dienstleistungen Vorwort Die Preisliste gilt ab 1. Oktober 2015. Sie sehen in der Preisliste zu jedem Preis den Brutto-Betrag

Mehr

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten Die neuen Mobilfunk-Tarife: Call Call XS 30 Inklusivminuten Call S Call M Telekom Call L Telekom 1 2 3 Call & Surf Mobil inklusive Handy Complete Mobil Call & Surf Mobil XS 30 Inklusivminuten Call & Surf

Mehr

Vodafone InfoDok. Was immer Du startest, kann die Welt bewegen.

Vodafone InfoDok. Was immer Du startest, kann die Welt bewegen. InfoDok Was immer Du startest, kann die Welt bewegen. Preisliste Mobilfunk August 2014 InfoDok Preisliste für Mobilfunk-Dienstleistungen Vorwort Sie sehen in dieser Preisliste zu jedem Preis den Brutto-Betrag

Mehr

19, 90 /Monat 2 6 MONATE 6GRATIS 3 INTERNET & TELEFON 100 ANGEBOTSÜBERSICHT. Bis zu. für alle mit bestehendem DSL-Vertrag! 3

19, 90 /Monat 2 6 MONATE 6GRATIS 3 INTERNET & TELEFON 100 ANGEBOTSÜBERSICHT. Bis zu. für alle mit bestehendem DSL-Vertrag! 3 ANGEBOTSÜBERSICHT MÄCHTIG KABEL-POWER FÜR GANZ KLEINES GELD. JETZT WECHSELN 1! INTERNET & TELEFON 100 19, 90 /Monat 2 Download mit bis zu 100 Mbit/s 4 für nur /Monat 2 im 1. Jahr, danach 39,90 /Monat 2,

Mehr

Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas. Oktober 2016

Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas. Oktober 2016 Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas Oktober 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Netznutzungsentgelte und EEG-Umlage Strom 4 Netznutzungsentgelte Gas 2 1. Zusammenfassung

Mehr

1&1 DSL revolutioniert den Markt!

1&1 DSL revolutioniert den Markt! 1&1 DSL revolutioniert den Markt! Einfach Komfortabel Günstig Surfen + Telefonieren * 1&1 City-FLAT für 6,99 /Monat (in vielen deutschen Großstädten verfügbar) oder 1&1 Deutschland-Flat für 9,99 /Monat

Mehr

DSLmobil. Informationsveranstaltung HERZLICH WILLKOMMEN. DSLmobil: Highspeed Internet für die Gemeinde Niederschönenfeld.

DSLmobil. Informationsveranstaltung HERZLICH WILLKOMMEN. DSLmobil: Highspeed Internet für die Gemeinde Niederschönenfeld. HERZLICH WILLKOMMEN DSLmobil: Highspeed Internet für die Gemeinde Niederschönenfeld Wireless Telekom? Agenda für Niederschönenfeld Technischer Hintergrund Für wen ist DSLmobil interessant um DSLmobil nutzen

Mehr

CHECK24 Hotel-App: Nutzungsanalyse

CHECK24 Hotel-App: Nutzungsanalyse CHECK24 Hotel-App: Nutzungsanalyse Auswertung von über 10.000 CHECK24 iphone-app Hotelbuchungen 05. Juli 2011 1 Übersicht 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Wer nutzt die Hotel-App? 4. Wo

Mehr

1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis

1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis 1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis für die ersten 6 Monate 59,95, danach 69,95. Mindestlaufzeit

Mehr

Vodafone D2 GmbH Am Seestern 1 40547 Düsseldorf vodafone.de

Vodafone D2 GmbH Am Seestern 1 40547 Düsseldorf vodafone.de Mehr Infos zu Produkten, Tarifen und zur Bestellung gibt es in Ihrem -Shop, unter vodafone.de oder rufen Sie uns auch gerne an unter der Hotline 0 800/505 44 55. den neuen Red Paketen bekommen Sie für

Mehr

Preisentwicklung Strom & Gas. Januar 2017

Preisentwicklung Strom & Gas. Januar 2017 Preisentwicklung Strom & Gas Januar 2017 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Strompreisentwicklung seit Juli 2007 3 Entwicklung Netzentgelte Strom 4 Entwicklung EEG-Umlage 5 Gaspreisentwicklung seit

Mehr

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business.

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. 1 Data Comfort Business Data Comfort Business S M L Datenvolumen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit im Download von bis zu... 16 Mbit/s

Mehr

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus Business Case Nutzung von LTE durch E-Plus Carsten Snider Johannes Wowra Mousie Fasil Yassin Zribi Vorlesung: TIMES Prof. Dr.-Ing. Heinz Thielmann KOM - Multimedia Communications Lab Prof. Dr.-Ing. Ralf

Mehr

LTE beim Mobilfunk-Discounter Der LTE-Ausbau läuft

LTE beim Mobilfunk-Discounter Der LTE-Ausbau läuft in Kooperation mit dem Finanzportal biallo.de Von Caroline Benzel 34/15 LTE beim Mobilfunk-Discounter Der LTE-Ausbau läuft Der Ausbau für noch schnellere Internetzugänge ist in vollem Gang. LTE heißt die

Mehr

congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden

congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden Presseinformation congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden Köln, 7. September 2015. Mit mehr Datenvolumen, auf

Mehr

1, 001oder2. NUR29, 951o.2. im Complete Comfort S oder Complete Comfort Friends S EINMALIG ÜBER DIE VOLLE VERTRAGSLAUFZEIT VON 24 MONATEN!

1, 001oder2. NUR29, 951o.2. im Complete Comfort S oder Complete Comfort Friends S EINMALIG ÜBER DIE VOLLE VERTRAGSLAUFZEIT VON 24 MONATEN! NUR29, 951o.2 N ÜBER DIE VOLLE VERTRAGSLAUFZEIT VON 24 MONATEN! ODER FRIENDS S 2 NUR FRIENDS S: WAHLWEISE + 100 MIN. ODER 750 MB den Farben: weiß blau gold oder 1 1) Bei Abschluss eines Neuvertrages mit

Mehr

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto.

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto. 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

für die Mitarbeiter des Freistaates Bayerns und der Lottoannahmestellen in Bayern

für die Mitarbeiter des Freistaates Bayerns und der Lottoannahmestellen in Bayern Vertrauliche Informationen Nur für Nutzungsberechtigte, RV 703179 Gültig ab April 2015 Alle Preise in brutto inkl. der gesetzlichen MwSt. Ihre Hotline: Business Team 0800 172 1234 aus dem deutschen Festnetz

Mehr

Vodafone Red Business Data

Vodafone Red Business Data Vodafone Die neuen Datentarifoptionen Smartphones und Tarife für mobile Datennutzung mit Tablets oder Notebooks Jetzt buchen! Direkt bei Ihrem Vertriebsbeauftragten! Mit Vodafone steht Ihnen ein attraktives

Mehr