Fachbibliothek Pädagogik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachbibliothek Pädagogik"

Transkript

1 Jahnstr. 2a; Teltow Tel.: 03328/ Fax.: 03328/ Mail: Öffnungszeiten: Mo + Fr: Uhr; Di + Do: Uhr jeder 1. Samstag im Monat Uhr Stadtbibliothek Teltow Stand: September 2010 Fachbibliothek Pädagogik FBK F 241 Beher, Karin: Das Berufsbild der ErzieherInnen : vom fächerorientierten zum tätigkeitsorientierten Ausbildungskonzept / Karin Beher ; Hilmar Hoffmann ; Thomas Rauschenbach. - Neuwied und Berlin : Luchterhand, S. : Tab. u. graph. Darst. SY: FBK; F 241 SCHLAGWORTE: Berufe ; ErzieherInnen.1 Kieninger, Martina: Technik mit 4- bis 6-Jährigen : Kinder entdecken d. Naturwissenschaften / Martina Kieninger Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. - (Frühe Kindheit - Mathematik, Naturwissenschaft & Technik).1 SCHLAGWORTE: Technik ; Vorschulerziehung ; Frühe Kindheit ; Experimente 1

2 .1 Kieninger, Martina: Physik mit 4- bis 6-Jährigen : Kinder entdecken d. Naturwissenschaften / Martina Kieninger Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. - (Frühe Kindheit - Mathematik, Naturwissenschaft & Technik).1 SCHLAGWORTE: Vorschulerziehung ; Naturwissenschaft ; Physik ; Frühe Kindheit ; Experimente.1 Kieninger, Martina: Chemie mit 4- bis 6-Jährigen : Kinder entdecken d. Naturwissenschaften / Martina Kieninger Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. - (Frühe Kindheit - Mathematik, Naturwissenschaft & Technik).1 SCHLAGWORTE: Chemie ; Naturwissenschaft ; Vorschulerziehung ; Frühe Kindheit ; Experimente.1 Kieninger, Martina: Biologie mit 4- bis 6-Jährigen : Kinder entdecken d. Naturwissenschaften / Martina Kieninger Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. - (Frühe Kindheit - Mathematik, Naturwissenschaft & Technik).1 SCHLAGWORTE: Naturwissenschaft ; Biologie ; Vorschulerziehung ; Frühe Kindheit ; Experimente FBK F 220 Ganztagserziehung - ja bitte! : zum Zusammenwirken von familiärer u. öffentlicher Erziehung im Grundschulalter / hrsg. von Hilde von Balluseck. Mit Beitr. von Hilde von Balluseck... - Berlin : Fipp Verl., S. SY: FBK; F 220 SCHLAGWORTE: Ganztagserziehung ; Grundschule ; Ganztagsschule 2

3 FBK F 239 Das Spielmobil : e. Lobby für Spielräume u. Kinderrechte / Dt. Kinderhilfswerk e.v. Landesfachgruppe Spielmobil NRW Aufl. - Berlin : Fipp Verl., S. : Abb. SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: Spielmobil FBK F 239 Kappels, Yvonne: Nie wieder Angst vor'm Internet : e. Arbeitsbuch für ErzieherInnen u. d., d. es werden wollen / Yvonne Kappels ; unter Mitarb. von Edith Kesberg. Sozialpädagogisches Inst. NRW S. : Abb. SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: ErzieherInnen ; Internet ; Computer FBK G 431 Spielzeugwerkstatt : Spielsachen zum Selbermachen für behinderte u. nichtbehinderte Kinder / Hrsg.: Ekkehard Bartsch ; zum Nachbauen gezeichnet von Angela Kahle. - Berlin : Fipp Verl., S. : zahlr. Abb. SY: FBK; G 431 SCHLAGWORTE: Spielzeug Stoll, Siegfried: Der Situationsansatz im Kindergarten : Möglichkeiten seiner Verwirklichung / Siegfried Stoll. - Berlin : Fipp Verl., S. SCHLAGWORTE: Situationsansatz ; Kindergarten 3

4 Frühe mathematische Bildung / Hrsg.: Wassilios E. Fthenakis. Autoren: Wassilios E. Fthenakis u.a.. - Troisdorf : Bildungsverl. EINS, S. : zahlr. farb. Abb. u. 2 Beil. - (Natur- Wissen schaffen ; 2) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Experimente ; Mathematik Helbig, Elke: Schätze im Kindergartenalltag : Situationen im Tagesverlauf pädagogisch nutzen / Elke Helbig ; Traudel Sieber Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : zahlr. farb. Abb. - (Frühe Kindheit - Pädagogische Ansätze) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindergartenalltag Frühe Medienbildung / hrsg. von Wassilios E. Fthenakis. Autoren: Wassilios E. Fthenakis u.a.. - Troisdorf : Bildungsverl. EINS, S. : farb. Abb. u. 1 Beil. - (Natur- Wissen schaffen ; 5) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Medienerziehung ; Medienkompetenz Guck mal! : Bildungsprozesse d. Kindes beobachten u. dokumentieren / Hrsg.: Bertelsmann Stiftung. - Gütersloh : Verl. Bertelsmann-Stiftung, S. : farb. Abb. u. graph. Darst. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsbiografie ; Bildungsdokumentation 4

5 Familien stützen - Kinder schützen : was Kitas beitragen können / hrsg. von Detlef Diskowski u. Ludger Pesch. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, S. : Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Familienerziehung ; Kinderschutz ; Kinderrechte FBK F 239 Bachmann, Rainer: Ökologische Außengestaltung in Kindergärten : praktische Handbuch für Neubau u. Umgestaltung / Rainer Bachmann. - Sonderausg. - Berlin : Fipp Verl., , 27 S. : zahlr. Ill. SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: Kindergarten ; Kindertagesstätte ; Außengestaltung ; Spielplatz Dittrich, Gisela: Wenn Kinder in Konflikt geraten : e. Beobachtungsstudie in Kindertagesstätten / Gisela Dittrich ; Mechthild Dörfler ; Kornelia Schneider. - Darmstadt und Neuwied : Luchterhand, S. : Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Konfliktkultur ; Konflikte ; Konfliktverhalten Vom Kleinsein zum Einstein : offensive Bildung / Hrsg.: Sabina Pauen u. Viktoria Herber. Mit Beitr. von Pit Brüssel u.a Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. u. graph. Darst. - (Frühe Kindheit - Mathematik, Naturwissenschaft & Technik) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Naturwissenschaft ; Mathematik ; Experimente 5

6 Kompetente Erziehung : zwischen Anleitung u. Selbstbildung / hrsg. von Eva Hammes-Di Bernardo. Red. Mitarb.: Ludger Pesch u. Sylvia Schlie. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, S. : Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Selbstbildung Dokumentation des Froschkönige-Wettbewerbs / Hrsg.: Wassilios E. Fthenakis. Bearb. von Andreas Eitel Aufl. - Troisdorf : Bildungsverl. EINS, S. : farb. Abb. u. 1 Cd - (Natur-Wissen schaffen ; 1) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Technik ; Naturwissenschaft ; Mathematik ; Experimente Erzählwerkstatt im Kindergarten : offensive Bildung / Hrsg.: Thomas Hoffmeister- Höfener Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. u. graph. Darst. - (Frühe Kindheit - Sprache & Literacy) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Erzählwerkstatt ; Geschichten ; Erzählen ; Spielpädagogik ; Theaterpädagogik ; Musik ; Yoga ; Bildungsdokumentation Sommer, Brigitte: Kinder mit erhobenem Kopf : Kindergärten und Krippen in Reggio Emilia/Italien / Brigitte Sommer. - Darmstadt und Neuwied : Luchterhand, S. : farb. Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Reggio Emilia ; Reggio nell'emilia ; Reggio-Pädagogik 6

7 Wohnt Gott in der Kita : religionssensible Erziehung in Kindertageseinrichtungen / Hrsg.: Katrin Bederna u. Hildegard König Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. u. graph. Darst. - (Frühe Kindheit - Ethik, Philosophie, Religion) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Religion Qualität im Situationsansatz : Qualitätskriterien u. Materialien für d. Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen / Hrsg.: Christa Preissing u. Elke Heller. Autoren: Stefani Boldaz-Hahn u.a , völlig überarb. Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : graph. Darst. u. 1 CD-ROM - (Frühe Kindheit - Qualitätsentwicklung) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Qualitätskonzept ; Qualitätskriterien ; Situationsansatz Ethik, Religion & Philosophie / Hrsg.: Matthias Hugoth u. Alexandra Fritz Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : zahlr. farb. Abb. - (Frühe Kindheit - Bildungsjournal) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Ethik ; Philosophie ; Religion Ostermayer, Edith: Emotionalität & soziale Beziehungen / Edith Ostermayer Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : zahlr. farb. Abb. - (Frühe Kindheit - Bildungsjournal) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Emotionalität ; Soziale Beziehungen 7

8 .1 Kreativität & Spielen : Ausdrucksfähigkeit stärken ; Problemlösekompetenz aufbauen ; mit Projekten für unter Dreijährige u. d. Übergang / Hrsg.: Daniela Braun Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : zahlr. farb. Abb. - (Frühe Kindheit - Bildungsjournal).1 SCHLAGWORTE: Kreativität ; Frühe Kindheit ; Spielen Krause, Christa: Das Ich-bin-ich-Programm : Selbstwertstärkung im Kindergarten mit Pauline u. Emil / Christa Krause unter Mitarb. von Sabrina Greco u.a Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. Ill. u. graph. Darst. u. 1 Beil. - (Frühe Kindheit - Psychologie & Soziologie) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Selbstwertgefühl Frühe Kindheit gestalten : Perspektiven zeitgemäßer Elementarbildung / Hrsg.: Helen Knauf. - Stuttgart : Kohlhammer, S. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Elementarbildung Qualität von Anfang an : offensive Bildung / Hrsg.: Christa Preissing u. Stefani Boldaz-Hahn Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. u. graph. Darst. - (Frühe Kindheit - Qualitätsentwicklung) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindergartenalltag ; Qualitätskonzept ; Qualitätskriterien 8

9 Hoenisch, Nancy: Mathe-Kings : junge Kinder fassen Mathematik an / Nancy Hoenisch ; Elisabeth Niggemeyer. - 2., vollständig überarb. Aufl. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, S. : zahlr. farb. Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Mathematik Kindliche Bildungsprozesse begleiten / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2008) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit, Bildungsauftrag ; KitaDebatte ; Brandenburg Forscher, Künstler, Konstrukteure : Werkstattbuch zum Bildungsauftrag von Kindertageseinrichtungen / hrsg. von Hans-Joachim Laewen u. Beate Andres. - Darmstadt und Neuwied : Luchterhand, S. : farb. Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsauftrag ; Elementarbildung ; Brandenburg FBK F239; FBK F 239 Lill, Gerlinde: Raumgestaltung in Elterninitiativ Kindertagesstätten / Gerlinde Lill ; Jutta Sauerborn. - 2., überarb. Aufl. - Berlin : Fipp Verl., S. : farb. Abb. SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: Kindertagesstätte ; Kindergarten ; Raumgestaltung 9

10 Frühe Bildung und das System der Kindertagesbetreuung in Deutschland = Early childhood education and care in Germany / hrsg. vom Pestalozzi-Fröbel-Verband Berlin. - Weimar, Berlin : Verl. das netz S. : Abb. *Fußnote*Text Dt. u. Engl. SCHLAGWORTE: Kindertagesbetreuung ; Kindergarten ; Frühe Kindheit Ich lerne den ganzen Tag / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt, Ralf Kohlberger u. Dirk Allner Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2007) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Brandenburg ; KitaDebatte FBK Off Offen für Neues : Bildungspartner - Bildungsgrundsätze / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2005) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Brandenburg ; KitaDebatte FBK Heu Entdeckendes Lernen : im Dialog mit d. Kind / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2005) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Brandenburg ; KitaDebatte 10

11 Dreier, Annette: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? : Begegnungen mit d. Kleinkindpädagogik in Reggio Emilia / Annette Dreier. - 6., neu gestaltete u. druchges. Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : farb. Abb. - (Frühe Kindheit - Pädagogische Ansätze) SCHLAGWORTE: Reggio-Pädagogik ; Frühe Kindheit ; Reggio Emilia ; Reggio nell'emilia STEP - das Buch für Erzieher/innen : Kinder wertschätzend u. kompetent erziehen / Don Dinkmeyer Sr. ; Gary D. McKay ; James S. Dinkmeyer ; Don Dinkmeyer Jr. ; mit e. Vorw. von Klaus Herrelmann Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Ill. *Fußnote*Aus d. Amerikan. übers. SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit Vielfalt gestalten : Kindertagesstätten im Wandel / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Dirk Allner, Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2001) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindertagesstätte ; Brandenburg ; KitaDebatte FBK F 229 Horte für Kinder - Orte für Kinder / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2001) SY: FBK; F 229 SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Hort ; Brandenburg ; KitaDebatte 11

12 Umgang mit Differenzen : Entwicklungsbedarfe erkennen - Möglichkeiten fördern / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, Ordner *Fußnote*Enth. u.a.: Grenzsteine der Entwicklung; Sprachentwicklung, Sprachstörung, Sprachförderung SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Sprachförderung ; Sprachstörung ; Sprachentwicklung ; Entwicklungsförderung ; Brandenburg Elementare Bildung 1 : Grundsätze u. Praxis / Hrsg.: Ludger Pesch. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, Ordner *Fußnote*Enth. u.a.: Grundsätze elementarer Bildung in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung; Bildungsbereich Körper, Bewegung, Gesundheit; Bildungsbereich Sprache, Kommunikation und Schriftkultur; Bildungsbereich Musik; Bildungsbereich Darstellen und Gestalten; Bildungsbereich Mathematik und Naturwissenschaft; Bildungsbereich Soziales Leben; Bildungsverständnis konfessioneller Träger und Einrichtungskonzepte; Bildungspläne im Vergleich SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsgrundsätze, Brandenburg Elementare Bildung 2 : Handlungskonzept u. Instrumente / Hrsg.: Beate Andres, Hans-Joachim Laewen u. Ludger Pesch. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, Ordner *Fußnote*Enth. u.a.: Konzeptioneller Rahmen; Pädagogischer Rahmen; Organisatorischer Rahmen; Instrumente; Adressen und Materialien; Bildungs- und Lerngeschichten SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsgrundsätze ; Beobachtung ; Brandenburg 12

13 FBK F 229 Gerlach, Franz: Computerarbeit in Kindertageseinrichtungen : Handreichungen für d. Praxis / Franz Gerlach unter Mitarb. von Claudia Kuse u. Stefan Aufenanger. Hrsg.: Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk. - Ordner SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: Computer ; Medienkompetenz ; Medienpädagogische Arbeit ; Medienerziehung ; Internet FBK F Gesund groß werden : d. Eltern-Ordner zum Früherkennungsprogramm für Kinder U1-U9 u. J1 : e. praktischer Begleiter in d. ersten Lebensjahren u. e. wertvolle Erinnerungsstütze für später / Hrsg.: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Ordner *Fußnote*Enth. u.a.: Elternheft; Kinderuntersuchungsheft; Infohefte SY: FBK; F SCHLAGWORTE: Gesundheit ; Impfungen ; Entwicklungsförderung Hempel, Uwe: Sprechen wir gleich richtig...!? : sprachliche Entwicklung von Kindern bis zum Schuleintritt ; Handbuch für Kindertageseinrichtungen / Uwe Hempel. Hrsg.: Sächsisches Staatsministerium für Soziales. - Dresden : Druckhaus Dresden, Ordner 62 S. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Sprachförderung ; Sprachentwicklung ; Spracherziehung 13

14 Portfolios im Elementarbereich / Hrsg.: Wassilios E. Fthenakis. Autoren: Wassilios E. Fthenakis u.a.. - Troisdorf : Bildungsverl. EINS, im Schuber: Buch 159 S. ; farb. Abb., Ordner mit CD-ROM u. 7 Beil. - (Natur-Wissen schaffen ; 6) SCHLAGWORTE: Portfolio ; Bildungsdokumentation ; Bildungsbiografie ; Frühe Kindheit Was leisten brandenburgische Kitas? : Qualitätsmessungen u. Bildungsstandards / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2003) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindertagesstätte ; Qualitätsmessungen ; Brandenburg ; KitaDebatte Was brauchen die Kleinen? / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2008) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Krippe ; ; Bildungsprozesse ; Bindungsprozesse ; Brandenburg ; KitaDebatte Worte, Sätze und Geschichten : Sprache, Sprechen u. Sprachförderung / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2007) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Sprachentwicklung ; Spracherziehung ; Sprachförderung ; Brandenburg ; KitaDebatte 14

15 "Was du nicht willst, das man dir tu'..." : soziales Leben von Kindern heute / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2006) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Sozialverhalten ; Brandenburg ; KitaDebatte Kulturelle Bildung in der Kita / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 1/2009) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kulturelle Bildung ; Brandenburg ; KitaDebatte AufBruch?! : erziehen - bilden - planen / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Red.: Sabine Karradt u. Ralf Kohlberger Aufl S. : Abb. - (KITADEBATTE ; 2/2003) SCHLAWORTE: Frühe Kindheit ; Brandenburg ; KitaDebatte Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit : Bausteine zum Bildungsauftrag von Kindertageseinrichtungen / Hrsg.: Hans-Joachim Laewen u. Beate Andres. - Weinheim [u.a.] : Beltz u. Gelberg, S. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsgrundsätze ; Brandenburg 15

16 FBK F 241 Krüger, Angelika: Die Ausbildung der Erzieherinnen neu erfinden / Angelika Krüger ; Jürgen Zimmer. - Darmstadt und Neuwied : Luchterhand, S. SY: FBK; F 241 SCHLAGWORTE: ErzieherInnen Die pädagogische Bedeutung des Raumes / Hrsg.: Elsbeth Krieg. - Münster : Comenius Inst., S. : Abb. - (STEP-Kinderpraxis ; 2) SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit Projektarbeit mit Kindern / Hrsg.: Elsbeth Krieg. - Münster : Comenius Inst., S. : Abb. - (STEP-Kinderpraxis ; 3) SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit Eltern- und Öffentlichkeitsarbeit / Hrsg.: Elsbeth Krieg. - Münster : Comenius Inst., S. : Abb. - (STEP-Kinderpraxis ; 4) SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit Jungen und Mädchen im Kindergarten / Hrsg.: Elsbeth Krieg. - Münster : Comenius Inst., S. : Abb. - (STEP-Kinderpraxis ; 5) SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit 16

17 Bildungsprozesse der Erzieherinnen / Hrsg.: Elsbeth Krieg u. Helmut Krieg. - Münster : Comenius Inst., S. : Abb. - (STEP- Kinderpraxis ; 6) SCHLAGWORTE: STEP ; STEP Programm ; Frühe Kindheit Empfehlungen zum Umgang bei Kindervernachlässigung und Kindesmisshandlung sowie bei entsprechenden Verdachtsfällen : Landtagsbeschluss vom 28. März 2006 "Programm zur Qualifizierung der Kinderschutzarbeit im Land Brandenburg" Drs. 4/2733 ; Umsetzung des Landtagsbeschlusses vom 12.Mai 2004 "Stärkung des Kinderschutzes gegen Gewalt" Drs. 3/ B / Hrsg.: Fachstelle Kinderschutz im Land Brandenburg. Red.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg S. - (Kinderschutz aktuell im Land Brandenburg ; 1) SCHLAGWORTE: Kinderschutz ; Brandenburg ; Kindesmißbrauch Grundlagen für die Kindertagesbetreuung in Brandenburg : Grundsätze elementarer Bildung ; Grenzsteine d. Entwicklung / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, S. : Abb. u. Tab. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindertagesbetreuung ; Bildungsgrundsätze ; Brandenburg 17

18 Bock-Famulla, Kathrin: Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2008 : Transparenz schaffen - Governance stärken / Kathrin Bock-Famulla. - Gütersloh : Verl. Bertelsmann-Stiftung, S. : Tab. u. graph. Darst. u. 1 CD SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit Maaß, Silvia: Stärken entdecken - Schwächen erkennen : e. Förderprogramm für Vorschulkinder ; Thema: "Flug ins All" / Silvia Maaß. - Dortmund : Verl. Modernes Lernen, S. : Abb. u. graph. Darst. SCHLAGWORTE: Entwicklungsförderung ; Vorschule.1 Arzenbacher, Dagmar: Das Apfelsinen-Heft / Dagmar Arzenbacher ; Catherine Springer. - Weimar, Berlin : Verl. das netz, [37] S. : zahlr. farb. Abb..1 SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit Pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder : e. nationaler Kriterienkatalog / Hrsg.. Wolfgang Tietze u. Susanne Viernickel. Autoren: Irene Dittrich u.a , aktualisierte u. erw. Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. - (Frühe Kindheit - Qualitätssicherung) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Qualitätsmessung 18

19 Der Situationsansatz - Vergangenheit und Zukunft : theoretische Grundlagen u. praktische Relevanz / Hrsg.: Hans-Joachim Laewen, Karl Neumann u. Jürgen Zimmer. - Velber : Kallmeyer, S. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz FBK F 231 Auf den Anfang kommt es an - ein Kurs für junge Eltern : Kursmaterialien / Hrsg.: Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie u. Gesundheit Rheinland-Pfalz. Entw. von Ute Ziegenhain u.a S. : Tab. u. graph. Darst. u. 2 CD-ROM SY: FBK; F 231 SCHLAGWORTE: Familienerziehung ; Eltern ; Schwangerschaft ; Neugeborenenzeit ; Erste Lebensjahr Schlecht, Daena: Tagespflege - Wie gut sind wir? : Skalen zur Einschätzung d. pädagogischen Qualität nach intern. Standards unter Einbeziehung aller Bildungspläne in Deutschland / Daena Schlecht ; Charis Förster ; Beate Wellner. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. Tab. u. graph. Darst. - (Frühe Kindheit - Qualitätsentwicklung) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Kindertagespflege ; Kindertagesbetreuung ; Qualitätsmessung Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder / Hrsg.: Dt. Gesell. für Ernährung e. V. Bonn Aufl S. : Abb. u. graph. Darst. SCHLAGWORTE: Ernährung ; Gesunde Ernährung ; Verpflegung 19

20 Beobachtung und Erziehungspartnerschaft : offensive Bildung / Hrsg.: Susanne Viernickel mit Texten von Anne Kebbe u.a Aufl. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, S. : Abb. - (Frühe Kindheit - Pädagogische Ansätze) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bildungsdokumentation ; Bildungsbiografie Gesetzlich vorgeschriebene Aushänge Kita : Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz ; Mutterschutzgesetz ; Jugendarbeitsschutzgesetz ; Arbeitszeitgesetz ; Bürgerliches Gesetzbuch ; Arbeitsgerichtsgesetz ; Nachweisgesetz ; Bundeselterngeld- u. Elternzeitgesetz ; Bundeserziehungsgeldgesetz - Kronach u.a. : Link, S. - (Arbeitsschutzvorschriften) Das Auge schläft bis es der Geist mit einer Frage weckt : Krippen u. Kindergärten in Reggio/Emilia / Gisela Hermann ; Heidi Riedel ; Robert Schock ; Brigitte Sommer. Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg Aufl. - Berlin : Fipp Verl., S. : zahlr. Abb. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Reggio Emilia ; Reggio nell'emilia ; Reggio-Pädagogik ; Brandenburg 20

21 Schneider, Gabriela: Praktische Anregungen für eine ganzheitliche Bewegungserziehung in Kindertagesstätten / Gabriela Schneider. Hrsg.: Brandenburgische Sportjugend u. Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg Aufl (KITADEBATTE ; 2/1993) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Bewegung ; Spielen ; Sport ; Bewegungserziehung ; Brandenburg ; KitaDebatte FBK 232 Laewen, Hans-Joachim: Ein Modell für die Gestaltung der Eingewöhnungssituation von Kindern in Krippen / Hans-Joachim Laewen ; Beate Andres ; Éva Hédervári. Hrsg.: INFANS, Inst. für Angewandte Sozialisationsforschung/Frühe Kindheit e.v.. - Berlin : Fipp Verl., S. - (Kleine Fachreihe zur Frühsozialisation ; 1) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Krippe ; Kindertagespflege ; Eingewöhnungsphase Das Selbstverständnis der Erzieherin : Texte u. Gespräche zur pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen / Hrsg.: Elke Heller u. Barbara Tennstedt. - Berlin : Fipp Verl., S. SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Brandenburg ; KitaDebatte.1 Rudolph, Klaus-Peter: Mutzel-Geschichten / Klaus-Peter Rudolph. Ill. von Heidi u. Heinz Jäger. - Berlin : Rhombos-Verl S. : farb. Ill. - (Band 1) *Fußnote*ab 5 Jahren.1 SCHLAGWORTE: Geschichten 21

22 FBK F 239 Internet in Kindertageseinrichtungen : Ergebnisse d. Modellprojektes P.I.N.G.U.I.N. / hrsg. von Susanne Kleber u. Cordula Kokot Aufl. - Kronach u.a. : Link, S. : Abb. - (Praxis in Kindertageseinrichtungen) SY: FBK; F 239 SCHLAGWORTE: Internet ; Medienerziehung ; Medienkompetenz ; Medienpädagogische Arbeit ; Computer Heller, Elke: Etwas unternehmen : Kinder u. Erzieherinnen entwickeln Eigeninitiative / Elke Heller. Ill. von Peter Bauer. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Situationsansatz ; Kindergartenalltag ; Frühe Kindheit Naumann, Sabine: Hier spielt sich das Leben ab : wie Kinder im Spiel d. Welt begreifen / Sabine Naumann. Ill. von Manfred Bofinger. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz Preissing, Christa: Und wer bist Du? : interkulturelles Leben in d. Kita / Christa Preissing. Ill.Peter Bauer. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz 22

23 Preissing, Christa: Wenn die Schule aus ist : d. Hort zwischen Familie u. Schule / Christa Preissing. Ill. von Hans-Jürgen Feldhaus. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz ; Hort Zimmer, Jürgen: Das kleine Handbuch zum Situationsansatz / Jürgen Zimmer. Ill. von Hans-Jürgen Feldhaus. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Situationsansatz ; Frühe Kindheit Heller, Elke: Was zählt? : vom Umgang mit Geld und anderen Werten / Elke Heller ; Sabine Naumann. Ill. von Peter Bauer. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Situationsansatz ; Wertorientierung ; Geld ; Frühe Kindheit Lipp-Peetz, Christine: Wie sieht's denn hier aus? : e. Konzept verändert Räume / Christine Lipp-Peetz. Ill. von Sylio Droigk. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz ; Raumgestaltung 23

24 Heller, Elke: Gut, dass wir so verschieden sind : Zusammenleben in altersgemischten Gruppen / Elke Heller. Ill. von Manfred Bofinger. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz ; Kindergartenalltag ; Altersgemischte Gruppen Doyé, Götz: Wer ist denn hier der Bestimmer? : d. Demokratiebuch für d. Kita / Götz Doyé ; Christine Lipp-Peetz. Ill. von Birgit Rieger. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Situationsansatz ; Demokratiefähigkeit ; Frühe Kindheit Das Diskussionsspiel : wie im Situationsansatz geplant wird / Konzeption: Gisela Walter u. d. Berliner Team. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., Heft, 1 Spielbogen u. 72 Kärtchen in e. Mappe - (Praxisreihe Situationsansatz) SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Situationsansatz ; Spiele Ins Schreiben hinein : Kinder auf d. Suche nach d. Sinn d. Zeichen / Donata Elschenbroich ; Otto Schweitzer. - DJI Filmproduktion, Min. u. 1 Heft *Fußnote*Video SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Zeichenwelt ; Schrift ; Schreiben 24

25 Die Eingewöhnung von Mark und Katharina in eine Tagespflegestelle / im Auftrag d. Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. - (Pädagogische Bausteine für Tagespflegestellen) *Fußnote*Video SCHLAGWORTE: Kindertagespflege ; Eingewöhnungsphase ; Frühe Kindheit ; Brandenburg Entdeckergeist / Forscherdialoge mit Dr. Salman Ansari.. Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. - DIGI:PÄD, Hauptfilm 23:43 Min. u. 1 Beil. *Fußnote*DVD Enth. u.a.: Forscherdialog zum Pflanzenwachstum ; "Was brauchen Pflanzen zum Wachsen?"; Forscherdialog zum Perlenbaum ; "Können Pflanzen Wasser über die Blätter aufnehmen?" SCHLAGWORTE: Naturwissenschaft ; Experimente ; Frühe Kindheit ; Brandenburg Henrietta in Fructonia : Henrietta's Spielideen u. Ernährungstipps / Das Präventionstheater der AOK Brandenburg - Die Gesundheitskasse. - Köln : Projekte & Spektakel, mit Beil. *Fußnote*DVD SCHLAGWORTE: Spiele ; Ernährung ; Gesunde Ernährung 25

26 Schlüsselsituationen im Krippenbereich : Qualitätsmerkmale für d. Arbeit mit d. Jüngsten / e. Film von Rita Bleschoefski. Hrsg.: Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten ggmbh :02 Min. *Fußnote*DVD SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Qualitätskriterien ; Krippe KiTas kleinkindgerecht bauen und ausstatten : Anregungen u. Tipps für d. Neu- oder Umgestaltung von KiTas / e. Film von Kurt Gerwig. Fachl. Begleitung: Kornelia Schneider. Hrsg.: Ministerium Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. - Kaufungen : AV1 Film + Multimedia, *Fußnote*DVD SCHLAGWORTE: Kindertagesstätte ; Bau ; Raumgestaltung ; Brandenburg Lutz, Barbara: Kinder suchen Sinn, Wahrheit und Glück : was kann e. gegenwartsorientierte Pädagogik bieten? / Barbara Lutz ; Tassilo Knauf. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, Min. - (Frühe Kindheit - Pädagogische Ansätze) *Fußnote*CD SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit 26

27 Sprache und Sprachförderung : Anregungen für d. Sprachförderung im Kitaalltag / Hrsg.: Ministerium für Bildung, Jugend u. Sport Brandenburg. Realisierung: BIfF Berliner Inst. für Frühpädagogik. - Votum media. *Fußnote*CD-ROM SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Sprachentwicklung ; Spracherziehung ; Sprachförderung ; Brandenburg Neuß, Norbert: Unsichtbare Freunde : warum Kinder Phantasiegefährten erfinden / Norbert Neuß. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, Min. - (Frühe Kindheit - Psychologie) *Fußnote*CD SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Phantasiegefährten Kasten, Hartmut: 0-3 Jahre : Entwicklungspsychologische Grundlagen / Hartmut Kasten. - Frankfurt am Main : Cornelsen Scriptor, Min. - (Frühe Kindheit - Psychologie) *Fußnote*2 CD's SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Entwicklungspsychologie Wach, neugierig, klug - Kinder unter 3 : e. Medienpaket für Kitas, Tagespflege u. Spielgruppen / Red.: Beate Irskens, Renate Niesel u. Pamela Oberhuemer. - Gütersloh : Verl. Bertelsmann- Stiftung, Medienpaket: Heft 22 S. : farb. Abb ; DVD u. CD ; 16 Blatt u. 1 Plakat SCHLAGWORTE: Frühe Kindheit ; Krippe 27

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht?

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Prof. Dr. Annette Dreier FH Potsdam, Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit Fragen, Forschen, Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Mit herzlichem Dank an Christian Richter und

Mehr

FORSCHERIXA. Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E 1 HANDBUCH DER NATURWISSENSCHAFT- LICHEN BILDUNG

FORSCHERIXA. Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E 1 HANDBUCH DER NATURWISSENSCHAFT- LICHEN BILDUNG FORSCHERIXA NATURWISSENSCHAFTEN UND TECHNIK IN DER ELEMENTAREN BILDUNG Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E Inhalt 1 Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung 2 Das große KITA- Bildungsbuch:

Mehr

Einheit für die Vielfalt der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher in Deutschland

Einheit für die Vielfalt der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher in Deutschland Einheit für die Vielfalt der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher in Deutschland Fachsymposion zur Einführung von Papilio Saarbrücken, 27. September 2013 Rolf Janssen, 27.09.2013 1 Überblick: 1. Beschäftigung

Mehr

Beobachtung und Dokumentation

Beobachtung und Dokumentation Beobachtung und Dokumentation Pflicht oder Kür? Eine Übersicht durch die Arbeitshilfe für Kitas im PARITÄTISCHEN Rechtliche Grundlagen Allgemeine Entwicklungen Portfolio-Arbeit Umsetzungsbeispiele Die

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unsere Kindergärten: Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Gammertingen: Kindergarten St. Martin Kiverlinstraße

Mehr

Kooperationsvereinbarung

Kooperationsvereinbarung Kooperationsvereinbarung zwischen der Kindertageseinrichtung Sternstraße 32 01139 Dresen vertreten durch den Kita-Leiter Herr Hille und die Kooperationsbeauftragte Frau Beyer und der Kindertageseinrichtung

Mehr

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de FORSCHERWELT BLOSSIN Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen www.blossin.de DIE FORSCHERWELT BLOSSIN EINE LERNWERKSTATT FÜR KINDER UND PÄDAGOG_INNEN Kinder sind von Natur aus neugierig und stellen Fragen

Mehr

Literatur - Teil A. Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) (1998): Tageseinrichtungen für Kinder Pluralisierung von Angeboten. Zahlenspiegel.

Literatur - Teil A. Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) (1998): Tageseinrichtungen für Kinder Pluralisierung von Angeboten. Zahlenspiegel. Literatur - Teil A Arbeitsstab Forum Bildung in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (19. November 2001): Empfehlungen des Forum Bildung Amt für Jugend

Mehr

Behinderte Sexualität? Sexualität von anders begabten Menschen zwischen Entwicklungspsychologie und Sozialisationserfahrungen

Behinderte Sexualität? Sexualität von anders begabten Menschen zwischen Entwicklungspsychologie und Sozialisationserfahrungen Behinderte Sexualität? Sexualität von anders begabten Menschen zwischen Entwicklungspsychologie und Sozialisationserfahrungen Jahrestagung SAGB/ASHM 28. Mai 2015, Bern Irene Müller, Dozentin HSLU-SA, Schwerpunkt

Mehr

VANESSA SCHLEVOGT Sozialforschung + Beratung

VANESSA SCHLEVOGT Sozialforschung + Beratung Unterstützung familiärer Erziehungskompetenzen als besondere Aufgabe von Kinder- und Familienzentren Workshop auf Fachtagung Bundesverband der Familienzentren Berlin, 22. November 2012 Planung Ausgangslage:

Mehr

Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus

Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus Vorwort W 2 ir heißen Sie in unserer Einrichtung herzlich willkommen. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass sich Ihr Kind und Sie sich bei uns zu Hause fühlen.

Mehr

Literaturnachweis Bearbeiter: U. Wienkötter WS 82/ 83 120

Literaturnachweis Bearbeiter: U. Wienkötter WS 82/ 83 120 Projekt: Kindergarten entwerfen Teilergebnis: Literaturnachweis Literaturnachweis Bearbeiter: U. Wienkötter WS 82/ 83 120 Arbeitsgruppe Vorschulerziehung: Anregungen II: Zur Ausstattung des Kindergartens

Mehr

Stand: Januar 2015 1. Für das ganze Studium (Schwerpunkt Management) 61 SWS 120 CP

Stand: Januar 2015 1. Für das ganze Studium (Schwerpunkt Management) 61 SWS 120 CP Stand: Januar 2015 1 Studienverlaufsplan Master Frühkindliche Bildung und Erziehung : Schwerpunkt Management 1. Semester SWS CP MP M 1: Soziologische Voraussetzungen für Bildung 2 3 M 1: Kulturtheorie

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

BA-Studiengang Elementarbildung

BA-Studiengang Elementarbildung BA-Studiengang Elementarbildung PH Weingarten Folie 1 BA-Studiengang Elementarbildung Titel: Elementarbildung Beginn: WS 2007/2008 (jährlich) Art des Studiums: Bachelorstudiengang, auch berufsbegleitend

Mehr

Jungen- und Mädchenwelten

Jungen- und Mädchenwelten Tim Rohrmann Jungen- und Mädchenwelten Geschlechterbewusste Pädagogik in der Grundschule AbsolventInnen 2009/2010 nach Abschlussarten und Geschlecht 8% 26% 5% 18% 34% 24% 1% 2% 41% 41% ohne Abschluss Hauptschulabschluss

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Gemeinsamer Rahmen der Länder für die frühe Bildung in Kindertageseinrichtungen

Gemeinsamer Rahmen der Länder für die frühe Bildung in Kindertageseinrichtungen Gemeinsamer Rahmen der Länder für die frühe Bildung in Kindertageseinrichtungen (Beschluss der Jugendministerkonferenz vom 13./14.05.2004/ Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 03./04.06.2004) 1. Vorbemerkung

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Gesundheitsförderung in KiTas am 14.08.2007 in Düsseldorf

Gesundheitsförderung in KiTas am 14.08.2007 in Düsseldorf Seminar: Gesundheitsförderung in KiTas am 14.08.2007 in Düsseldorf Im Rahmen des Projektes Alternsgerechtes Arbeiten in Kindertagesstätten (September 2006 bis Dezember 2007) Durchführung: Technik und Leben,

Mehr

Qualifizierung für die Arbeit im Elementarbereich

Qualifizierung für die Arbeit im Elementarbereich Prof. Dr. Ursula Carle Qualifizierung für die Arbeit im Elementarbereich Im Rahmen des Projekts PIK Profis für Kitas PIK I: Studiengangsentwicklung 2005-2008 Förderung:Robert-Bosch-Stiftung Partnerhochschulen

Mehr

Kinderzentren Kunterbunt Gemeinnützige GmbH

Kinderzentren Kunterbunt Gemeinnützige GmbH Kinderzentren Kunterbunt Gemeinnützige GmbH erstellt von: Kinderzentren Kunterbunt ggmbh Rieterstraße 29 90419 Nürnberg Tel.: 0911 / 470 50 81-0 Fax: 09 11 / 470 50 8 81-29 Internet: www.kinderzentren.de

Mehr

KitaStar 2015 Kita forscht!

KitaStar 2015 Kita forscht! BewerberIn: Träger: Rechtsform: Adresse: Telefon: E-Mail: Internetauftritt: Form des Betreuungsangebots: Ansprechpartner: Alter der Kinder: Anzahl der Kinder: Öffnungszeiten: Anzahl der Mitarbeiter: Schwerpunkte

Mehr

Öffentliche Anhörung zur Verbesserung des Ausbaus und der Qualität der Kindertagesstätten

Öffentliche Anhörung zur Verbesserung des Ausbaus und der Qualität der Kindertagesstätten Öffentliche Anhörung zur Verbesserung des Ausbaus und der Qualität der Kindertagesstätten vom Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Deutscher Bundestag Stellungnahme Kathrin Bock-Famulla

Mehr

Eckdaten der Einrichtung

Eckdaten der Einrichtung der Einrichtung Unsere Kindertagesstätte befindet sich in einem ehemaligen Gutshof Dieses alte Gebäude mit seinen Steingewölben im Erdgeschoss, verleiht der Einrichtung eine ganz besondere Atmosphäre Sie

Mehr

Erzähl es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir, und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es behalten.

Erzähl es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir, und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es behalten. 1 Konzeption U3 - Kindertagesstätte Regenbogen Erzähl es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir, und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es behalten. Konfuzius Unser Bild vom

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Uhrzeit Programmpunkt Buchungs-Nr. Raum

Uhrzeit Programmpunkt Buchungs-Nr. Raum Dienstag, 7. September 03 4:00 4:30 Anmeldung und Begrüßung Teilnehmer Check-in und Ausstellungseröffnung Foyer 4:30 6:30 Leiten und gesund bleiben! Eckhart Müller-Timmermann, Diplom-Psychologe, Wirtschafts-

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Fragebogen für Eltern

Fragebogen für Eltern Fragebogen für Eltern KölnKitas ggmbh wird in den nächsten Jahren die bestehenden Tageseinrichtungen für Kinder zu Familienzentren weiterentwickeln. Zu den bereits bestehenden Angeboten sowohl für Ihre

Mehr

Gesundheitsmanagement im Geschäftsbereich KITA der Landeshauptstadt München

Gesundheitsmanagement im Geschäftsbereich KITA der Landeshauptstadt München Gesundheitsmanagement im Geschäftsbereich KITA der Landeshauptstadt München 08.10.2014 Petra Kohring Referat für Bildung und Sport, Geschäftsbereich KITA, Fachberatung Gesundheit und Versorgung 08.12.14

Mehr

Kinderbetreuung in Twistringen

Kinderbetreuung in Twistringen Kinderbetreuung in Twistringen 1 2 Alexandre Normand CC BY 2.0 denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen

Mehr

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Ökumenische Religionspädagogik herausgegeben von Prof. Dr. Astrid Dinter (Pädagogische Hochschule Weingarten) Prof.

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Vom Klein-Sein zum Einstein

Vom Klein-Sein zum Einstein Vom Klein-Sein zum Einstein Voller Konzentration lässt der vierjährige Ole eine Hand voll Sand in ein leeres Marmeladenglas rieseln. Danach gießt er etwas Wasser in das Glas und am Ende noch ein Schuss

Mehr

Warum der Griff zu Förderprogrammen nicht alternativlos ist Eine Ermutigung für pädagogische Fachkräfte

Warum der Griff zu Förderprogrammen nicht alternativlos ist Eine Ermutigung für pädagogische Fachkräfte INTERNATIONALE AKADEMIE an der Freien Universität Berlin Warum der Griff zu Förderprogrammen nicht alternativlos ist Eine Ermutigung für pädagogische Fachkräfte Dr. Christa Preissing, 17. Februar 2012

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

N E U B R A N D E N B U R G U N I V E R S I T Y O F A P P L I E D S C I E N C E S

N E U B R A N D E N B U R G U N I V E R S I T Y O F A P P L I E D S C I E N C E S H O C H S C H U L E N E U B R A N D E N B U R G U N I V E R S I T Y O F A P P L I E D S C I E N C E S B a c h e l o r o f A r t s E a r l y E d u c a t i o n B i l d u n g u n d E r z i e h u n g i m f

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Dossier documentaire

Dossier documentaire DCL AL 12/12 04 Dossier documentaire pour le candidat Page 1 sur 6 DCL ALLEMAND Diplôme de Compétence en Langue Session du vendredi 7 décembre 2012 Dossier documentaire Support de la phase 1 Document 1

Mehr

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar Periodika Titel 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe Babylonia, Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen 2006- Nicht verfügbar 12 (2004)- Nicht verfügbar Beiträge zur Lehrerbildung

Mehr

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung! in der HH Kindheit & Jugend ggmbh Wieboldstraße 27, 49326 Melle, Tel.: 05428-921036, Fax: 05428-921038 E-Mail: montessori-kinderhaus-neuenkirchen@os-hho.de Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Mehr

2. Grundlagen der pädagogischen Arbeit

2. Grundlagen der pädagogischen Arbeit 1 1. Über uns Die gemeinnützige Kinder im Kiez GmbH ist seit 2003 Träger von Kindertagesstätten in Berlin und betreibt derzeit 19 Kindertagesstätten. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Neues Wohnen im

Mehr

Eltern mit Wirkung. [Wie ein Elternrat funktionieren kann]

Eltern mit Wirkung. [Wie ein Elternrat funktionieren kann] Eltern mit Wirkung [Wie ein Elternrat funktionieren kann] Elternmitwirkung in der KiTa ist eine interessante & wichtige Sache: Bei Elternabenden, Festen und sonstigen Veranstaltungen kann man mit Eltern

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kommission Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II):

Inhaltsverzeichnis. Kommission Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II): Sozialrecht - TVadition und Zukunft Der 4. Deutsche Sozialgerichtstag am 15. und 16. November 2012 in Potsdam Tagungsbericht von Dr. Christian Mecke, Richter am Bundessozialgericht, Kassel 13 Kommission

Mehr

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 234 Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Prof. Dr. Hartmut Ditton, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Pädagogik. Arbeitsschwerpunkte: Schulische und familiale Sozialisation, Bildung,

Mehr

Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten

Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten Kinderschutz und Kindeswohl sind Themen, die in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt sind. Die Bundesregierung hat im

Mehr

Abteilung Kindertageseinrichtungen. Trägerkonzeption. Impressum

Abteilung Kindertageseinrichtungen. Trägerkonzeption. Impressum Abteilung Kindertageseinrichtungen Trägerkonzeption Impressum Herausgeber: Amt für Soziales, Familien und Senioren Abteilung Kindertageseinrichtungen Neues Rathaus, Marktplatz 16, 71034 Böblingen Waltraud

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Standpunkt Medienbildung. Grundschulkinder bei der Mediennutzung begleiten. und innovative Lernpotenziale in der Grundschule nutzen

Standpunkt Medienbildung. Grundschulkinder bei der Mediennutzung begleiten. und innovative Lernpotenziale in der Grundschule nutzen Standpunkt Medienbildung Grundschulkinder bei der Mediennutzung begleiten und innovative Lernpotenziale in der Grundschule nutzen Zur Lage Kinder erschließen sich die Welt zu großen Teilen mit und durch

Mehr

Kinder brauchen Bewegung Gesetzliche Unfallversicherung

Kinder brauchen Bewegung Gesetzliche Unfallversicherung Ihre Unfallversicherung informiert Kinder brauchen Bewegung Gesetzliche Unfallversicherung Kinder brauchen Bewegung Bewegung ist unmittelbarer Ausdruck kindlicher Lebensfreude: Kinder springen und rennen,

Mehr

Kinderkrippe. Die R.U.F. Mäuse 80797 München, Schleißheimerstr.224 Schwabing

Kinderkrippe. Die R.U.F. Mäuse 80797 München, Schleißheimerstr.224 Schwabing Diplom-Sozialpädagogin Manuela Franke Diplom -Sozialpädagogin Cilly Kalmanowicz www.ruf-muc.de 81925 München Englschalkingerstr. 140 91 07 24 24 Fax : 94 399 26 05 email: ruf@ruf-muc.de Schleißheimerstraße

Mehr

Prävention und Gesundheitsförderung im Setting Kinderkrippe

Prävention und Gesundheitsförderung im Setting Kinderkrippe Kopitzki, Jacqueline (2008): Prävention und Gesundheitsförderung im Setting Kinderkrippe Studiengang Gesundheitsförderung und management Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal

Mehr

Was heißt für uns reggio-inspiriert?

Was heißt für uns reggio-inspiriert? Die Reggio-Pädagogik in der städtischen Kindertagesstätte Am Herzogtore Was heißt für uns reggio-inspiriert? Die Säulen unserer reggio-inspirierten Arbeit werden in unserem Haus von einem stabilen Fundament

Mehr

Erziehung, Bildung und Betreuung für Kinder unter 3 Jahren

Erziehung, Bildung und Betreuung für Kinder unter 3 Jahren Erziehung, Bildung und Betreuung für Kinder unter 3 Jahren Play- and Learning-Centers Ein fachwissenschaftliches Konzept für RWE (Kurzfassung) Dr. Ilse Wehrmann Sachverständige für Frühpädagogik Wehrmann

Mehr

Sachbuch Frühjahr 2010

Sachbuch Frühjahr 2010 Sachbuch Frühjahr 2010 Sachbücher und Ratgeber von Beltz: vielseitig und kompetent! www.beltz.de dpa Sabine Andresen Professorin für Erziehungswissenschaften Ute Andresen Dozentin und Autorin Renate Barth

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Insgesamt ist die Auswertung der Befragung positiv ausgefallen. Die besten Ergebnisse erzielten wir in diesen Bereichen

Insgesamt ist die Auswertung der Befragung positiv ausgefallen. Die besten Ergebnisse erzielten wir in diesen Bereichen Städtische Kindertagesstätte Herrenbach Juni 2015 Liebe Eltern, wir möchten ihnen recht herzlich für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen danken. Es war eine turbulente und spannende Zeit die wir gemeinsam

Mehr

Das Berliner Eingewöhnungsmodell Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung

Das Berliner Eingewöhnungsmodell Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung Corporate Design Das Berliner Eingewöhnungsmodell Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung Grundlagen Das Logo WiFF Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte Das Zeichen Das Logo der

Mehr

Musikalische Bildung in den Kindertageseinrichtungen und den Ausbildungseinrichtungen für ErzieherInnen in Sachsen

Musikalische Bildung in den Kindertageseinrichtungen und den Ausbildungseinrichtungen für ErzieherInnen in Sachsen Musikalische Bildung in den Kindertageseinrichtungen und den Ausbildungseinrichtungen für ErzieherInnen in Sachsen Rahmenbedingungen der Ausbildung von ErzieherInnen in Sachsen Einordnung in das System

Mehr

Elementar- bzw. Frühpädagogik an deutschen Hochschulen

Elementar- bzw. Frühpädagogik an deutschen Hochschulen Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Peer Pasternack Elementar- bzw. Frühpädagogik an deutschen Hochschulen Stand: 8/2008 In Westeuropa haben allein Deutschland,

Mehr

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Der Bachelorstudiengang Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Fachhochschule Campus Wien Ablauf der Präsentation Erfahrungsberichte von Studierenden Andrea Koinig Dagmar Mirek Vorstellung des Studiengangs

Mehr

VIII. Literaturhinweise

VIII. Literaturhinweise Literaturhinweise Literaturhinweise Literaturhinweise 1. Die Entwicklung des Kindes Ayres, A. Jean: Bausteine der kindlichen Entwicklung. Berlin: Springer 1998 Baacke, Dieter: Die 0- bis 5-jährigen. Weinheim,

Mehr

Das Rucksack-Projekt Ein Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung in Duisburg

Das Rucksack-Projekt Ein Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung in Duisburg Das Rucksack-Projekt Ein Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung in Duisburg Zertifizierungsfeier für das Kindergartenjahr 2009/2010 im Kulturbunker Bruckhausen "Eine gemeinsame Sprache sprechen"

Mehr

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen Herausforderungen für unsere Großen Konzept für die pädagogische Begleitung beim Übergang vom Kindergarten zur Grundschule Die Vorbereitung auf die Schule beginnt mit der Aufnahme des Kindes in den Kindergarten

Mehr

Das Münchener Eingewöhnungsmodell Theorie und Praxis der Gestaltung des Übergangs von der Familie in die Kindertagesstätte

Das Münchener Eingewöhnungsmodell Theorie und Praxis der Gestaltung des Übergangs von der Familie in die Kindertagesstätte Corporate Design Das Münchener Eingewöhnungsmodell Theorie und Praxis der Gestaltung des Übergangs von der Familie in die Kindertagesstätte Grundlagen Das Logo WiFF Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische

Mehr

Publikationen von Martin R. Textor

Publikationen von Martin R. Textor Publikationen von Martin R. Textor Stand: 25.06.2015 Inhalt Monographien... 1 Herausgegebene Sammelbände... 2 Buchkapitel und Zeitschriftenartikel... 4 a) Themenbereich: Sozial- und Frühpädagogik... 4

Mehr

Qualitätssicherung und entwicklung bezugnehmend auf Beteiligungsverfahren und Beschwerdemanagement

Qualitätssicherung und entwicklung bezugnehmend auf Beteiligungsverfahren und Beschwerdemanagement Qualitätssicherung und entwicklung bezugnehmend auf Beteiligungsverfahren und Beschwerdemanagement Die Bedeutung für Kinder und Eltern Unsere Zielsetzung auch in diesem Bereich ist es, Kinder und Eltern

Mehr

Städtische Kinderkrippe/Kinderhaus Felicitas-Füss

Städtische Kinderkrippe/Kinderhaus Felicitas-Füss Städtische Kinderkrippe/Kinderhaus Felicitas-Füss Füss-Straße 14 81827 München Trudering Konsultationseinrichtung Landeshauptstadt München Sozialreferat Stadtjugendamt Einzugsgebiet Das Kinderhaus liegt

Mehr

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE Leben und Lernen mit Eltern und Kindern LANDESHAUPTSTADT HANNOVER Ein Haus für Alle dafür steht das Familienzentrum Voltmerstraße. Die Bereiche frühkindliche Bildung, Entwicklung

Mehr

Teil A: Medienbildung als eigenständiges Themenfeld: Sieben Argumente

Teil A: Medienbildung als eigenständiges Themenfeld: Sieben Argumente 1 Ein eigenständiges Themenfeld in den Bildungskonzeptionen des Kindergartens PC im Kindergarten Nicht erst seit der PISA-Studie wird der Kindergarten mehr und mehr als bedeutsame Bildungsinstitution begriffen.

Mehr

Fachforum Ministerien 2008: Diagnostische Kompetenz in der Hochbegabtenförderung

Fachforum Ministerien 2008: Diagnostische Kompetenz in der Hochbegabtenförderung Fachforum Ministerien 2008: Diagnostische Kompetenz in der Hochbegabtenförderung Modellprojekt II: Weiterbildung Begabtenpädagoge der Karg-Stiftung für Hochbegabtenförderung Christine Koop, Frankfurt am

Mehr

BIWI meets BIB. Fakultät für Bildungswissenschaften an der Freien Universität Bozen Bereich Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort

BIWI meets BIB. Fakultät für Bildungswissenschaften an der Freien Universität Bozen Bereich Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort BIWI meets BIB Fakultät für Bildungswissenschaften an der Freien Universität Bozen im Deutschen Bildungsressort März und Mai 2014 Freie Universität Bozen Libera Università di Bolzano Università Liedia

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Zwiener. Kinderkrippen in der DDR

Zwiener. Kinderkrippen in der DDR Zwiener Kinderkrippen in der DDR Materialien zum 5. Familienbericht Band 5 Karl Zwiener unter Mitwirkung von Elisabeth Zwiener-Kumpf und Christa Grosch Kinderkrippen in der DDR Springer Fachmedien Wiesbaden

Mehr

1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21

1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21 NEWSLETTER KITA21 Die Zukunftsgestalter, Newsletter Nr. 16, Februar 2011 ÜBERSICHT: 1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21 2. Jan Delay unterstützt KITA21 mit Videobotschaft 3. KITA21-Kriterienpapier

Mehr

Kongress Armut und Gesundheit, Berlin, 9./10.03.2012 Abstract

Kongress Armut und Gesundheit, Berlin, 9./10.03.2012 Abstract Kongress Armut und Gesundheit, Berlin, 9./10.03.2012 Abstract Resonanz pädagogischer Fachkräfte auf ein interaktives Fortbildungsangebot zur Verwirklichung gesundheitlicher Chancengleichheit Grimm Iris,

Mehr

NEUES AUS DEM INSTITUT

NEUES AUS DEM INSTITUT Institut für Partizipation und Bildung 11. November 2013 Ausgabe 1 NEUES AUS DEM INSTITUT START DES NEWSLETTERS Partizipation von Kindern und Jugendlichen wird ein immer wichtigeres Thema. So werden auch

Mehr

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort P Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort Michael Cremer SK-Stiftung CSC Cologne Science Center Rotary Forum des Berufsdienstes im Distrikt 1810 8. Mai 2010 in der Rhein-Erft Akademie

Mehr

Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften

Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften Allgemeines Ziener, Gerhard: Bildungsstandards in der Praxis: kompetenzorientiert unterrichten / Gerhard Ziener. - 1. Aufl. - Seelze-Velber

Mehr

Konzept für die private Tagespflege - Cathrin Wirgailis

Konzept für die private Tagespflege - Cathrin Wirgailis Konzept für die private Tagespflege - Cathrin Wirgailis Vorwort Ich heiße Cathrin Wirgailis, geb.am 04.05.1967,bin verheiratet und habe 3 Kinder, Philipp: 23 Jahre, Victoria: 20 Jahre und Madeleine: 11

Mehr

Der Oberbürgermeister. STARK trifft SICHER. STARK trifft SICHER. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auch in Bus und Bahn

Der Oberbürgermeister. STARK trifft SICHER. STARK trifft SICHER. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auch in Bus und Bahn Der Oberbürgermeister STARK trifft SICHER STARK trifft SICHER Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auch in Bus und Bahn STARK trifft SICHER Seite 2 Sehr geehrte Kölnerinnen und Kölner, Gewalt gegen

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

In Kooperation mit der Privaten Pädagogische Hochschule der Diözese Linz.

In Kooperation mit der Privaten Pädagogische Hochschule der Diözese Linz. Seminarprogramm 2012-13 Medienbildung für die Schule In Kooperation mit der Privaten Pädagogische Hochschule der Diözese Linz. www.edugroup.at Anastasius-Grün-Straße 22-24 4020 Linz T +43 732 788078 F

Mehr

Beteiligungskonzepte und Betriebserlaubnis nach 45 SGB VIII Fachforum 4

Beteiligungskonzepte und Betriebserlaubnis nach 45 SGB VIII Fachforum 4 Beteiligungskonzepte und Betriebserlaubnis nach 45 SGB VIII Fachforum 4 Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in betriebserlaubnispflichtigen Einrichtungen Partizipation lernen und leben AFET 19.09.2012

Mehr

Zitate und Literaturangaben

Zitate und Literaturangaben Zitate und Literaturangaben Regeln und Verfahren (nach amerikanischem Harvard-Standard) - Johannes Fromme - Das wörtliche (direkte) Zitat (1) Wortgetreu aus anderen Veröffentlichungen übernommene Passagen

Mehr

Jugend - Werte - Medien: Das Modell

Jugend - Werte - Medien: Das Modell Jugend - Werte - Medien: Das Modell Herausgegeben von Gudrun Marci-Boehncke und Matthias Rath Gefördert von der Stiftung Ravensburger Verlag Beltz Verlag Weinheim und Basel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Forschungs- und Entwicklungsprojekt. Zukunft gestalten. Mit Kindern Erneuerbare Energie entdecken

Forschungs- und Entwicklungsprojekt. Zukunft gestalten. Mit Kindern Erneuerbare Energie entdecken Forschungs- und Entwicklungsprojekt Zukunft gestalten Mit Kindern Erneuerbare Energie entdecken Kurzinformation zum Pressetermin am Dienstag, den 13.12.2011, 13:30 14:30 Uhr Örtlichkeit : VRD Stiftung

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Berufene Mitglieder im Integrationsnetzwerk Burgenlandkreis (Stand 12.02.2013) Dr. Christina Fischer-Griese

Berufene Mitglieder im Integrationsnetzwerk Burgenlandkreis (Stand 12.02.2013) Dr. Christina Fischer-Griese 1 Berufene Mitglieder im Integrationsnetzwerk Burgenlandkreis (Stand 12.02.2013) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 AFoS e.v. Agentur für Arbeit AWO Multikulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte Weißenfels

Mehr