Beruf & Qualifikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beruf & Qualifikation"

Transkript

1 BERUF & QUALIFIKATION: RHETORIK/KOMMUNIKATION/DATENVERARBEITUNG Beruf & Qualifikation tragfähige und individuelle Lösungen finden. Dieser Work shop wendet sich an Selbstständige sowie an angestellte Arbeitnehmer/innen, denn der Weg ist immer für alle das Ziel Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Samstag, , Uhr 4 UStd. 20,- EUR Anmeldung bis 15. Juni Das Seminar Du gehst mir auf die Nerven finden Sie auf Seite 40 Rhetorik/Kommunikation Ohne Stimme geht es nicht NIKOLA RÜMENAPF, M.A. Der Kurs wendet sich an alle, die Spaß am Sprechen, Vorlesen, Erzählen haben, ihre Stimme beruflich einsetzen müssen oder deren Stimme Belastungen ausgesetzt ist. Zum guten Sprechen braucht es das Zusammenspiel von Körper, Atem, Stimme und Seele. Damit dies gelingt, ist es sinnvoll, durch Körperarbeit, Atemübungen, Entspannungstechniken und sprecherische Übungen die Stimme zu kräftigen und den bewussten Umgang mit der eigenen Sprechstimme zu schulen. Der spielerische Umgang mit verschiedenen Textarten trägt dazu bei, die Sprechgeläufigkeit zu verbessern und die Freude am gestalteten Sprechen zu erhalten oder zu wecken. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken tragen Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Donnerstag, , Uhr 4 UStd. 23,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 13. April Arbeitsorganisation und Zeitmanagement RENATE KREICHGAUER In Zeiten von Rationalisierung, Reizüberflutung und Leis - tungsdruck ist es wichtiger denn je, eine gute Ar beits - organisation und ein gutes Zeitmanagement zu haben. Wie kann ich in kurzer Zeit meine beruflichen Ziele erreichen? Hat mich meine Arbeit im Griff oder habe ich meine Arbeit im Griff? Wie setze ich Prioritäten und halte Termine ein? Lernen Sie in diesem Workshop die Instrumente und Methoden der Arbeitsorganisation kennen, um Ihre Arbeitszeit effektiv und effizient zu nutzen, denn Zeit ist Lebenszeit Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Samstag, , Uhr 4 UStd. 20,- EUR Anmeldung bis 6. Mai Leistungsfähig sein, leistungsfähig bleiben RENATE KREICHGAUER Schneller, höher, besser ist der momentane Zeitgeist, der sich vor allem im Berufsleben immer stärker bemerk bar macht. Wie können wir damit umgehen, damit wir in Zeiten von hohem Leistungsdruck trotzdem leistungsfähig sind und auch dauerhaft bleiben. Was bedeutet überhaupt Leistung und wie wird sie gemessen? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen und vor allem Schlagfertigkeitstraining Die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden MATTHIAS DAHMS Schlagfertigkeit ist die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Sie trainieren den selbst bewussten Einsatz der Körpersprache, der Ihnen eine sichere und souveräne Ausstrahlung verleiht und spon tane, humorvolle und spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen. Dieses Seminar macht Sie wortgewandt, sicher und selbstbewusst, nicht nur im Umgang mit Einwänden und Angriffen Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Dienstag, , Uhr 4 UStd. 42,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 19. Juni Kurse zum Umgang mit dem Smartphone, Tablet-PC, iphone und ipad siehe unter Rat & Tat, Seite 33 ff Bewerbungstraining für Jugendliche Das bin ich! Mit allen Stärken und Schwächen, siehe Junge vhs, Seite 18 Datenverarbeitung Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) im Bereich Datenverarbeitung Für die meisten unserer EDV-Kurse bieten wir die Schu - lung in Kleinstgruppen an. Beachten Sie den Hinweis Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich. Und so geht s: Soll ein Kurs mit weniger als der angegebenen Mindestteilnehmerzahl (in der Regel 5 Personen), also mit 4 oder 3 Teilnehmer/innen durchgeführt werden, erfolgt automatisch eine Kürzung der Unterrichtsstunden um ein Drittel bei gleich bleibender Kursgebühr. Im Falle von nur 2 Teilnehmer/innen was einer Einzelschulung nahe kommt wird zusätzlich zur Kürzung der Unterrichtsdauer pro Teilnehmer/in eine Zusatzgebühr erhoben. Beispiel: Sie buchen den Kurs Word 2007/2010, der planmäßig mit 18 Unterrichtsstunden und zum Preis von 120,- EUR ausgeschrieben ist. Vor Kursbeginn liegen jedoch nur 3 Anmeldungen vor. Der Kurs wird dann automatisch als Kleinstgruppenschulung ein ge - stuft und kann mit 12 Unterrichtsstunden zum unver- 80

2 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG änderten Preis und Lerninhalt durchgeführt werden. Wir informieren Sie nur dann, wenn zwei Anmeldungen vorliegen und klären mit Ihnen ab, ob Sie bereit sind, den individuellen Aufschlag zu zahlen. Ihre Vorteile: Das Risiko, dass Ihr gebuchter Kurs ausfällt, ver ringert sich deutlich Ihr Kurs wird auch noch bei 3 oder 4 Anmeldungen auf jeden Fall durchgeführt. Sie bestimmen bei 2 Anmeldungen selbst mit, ob Ihr Kurs stattfindet, wenn Sie mit dem Gebührenaufschlag einverstanden sind In der Kleinstgruppe erleben Sie eine intensive Lernatmosphäre, ohne dass die Lerninhalte reduziert werden Arbeiten mit Standard-Anwendungsprogrammen aus Office 2007/2010 Für alle Kurse EDV-Basiswissen gilt: Teilnehmerzahl maximal 4 Personen Pro Teilnehmer/in steht ein PC zur Verfügung Voranmeldung erforderlich Teilnahmevoraussetzung keine Einführung ins Internet enthalten (ca. 3 UStd.) Info-Veranstaltungen EDV Info-Vormittag Rund um die EDV PETRA DISCH, DIPL. MATHEMATIKERIN Die Wahl des richtigen Kurses ist mit entscheidend für Ihren Lernerfolg. Wir bieten Ihnen für den EDV- Bereich: einen Überblick über Kurssystem und Zugangsvoraussetzungen, kurze Vorstellung der angebotenen Software mit Anwendungsbeispielen sowie eine individuelle Einstufungsberatung. Schwetzingen, Volkshochschule Mittwoch, , Uhr 2 UStd. Eintritt frei Info-Abend Rund um die EDV PETRA DISCH, DIPL. MATHEMATIKERIN Kursinhalt siehe Kurs-Nr Schwetzingen, Volkshochschule Donnerstag, , Uhr 2 UStd. Eintritt frei EDV-Basiswissen Sie haben keine oder nur geringe Vorkenntnisse in der EDV. Sie sind jedoch daran interessiert und möchten einsteigen? Dann empfehlen wir Ihnen den nachfolgenden Kurs EDV-Basiswissen. In einer Minigruppe (3-4 Teilnehmer/innen) lernen Sie in einem relativ kurzen Zeitabschnitt (16 UStd. in maxi mal 4 Wochen) mit dem PC umzugehen, unter Vermittlung von Grundbegriffen aus der EDV. Gleichzeitig erhalten Sie eine praxisorientierte Einführung in typische Anwendungsgebiete und einen Einblick ins Internet. Die Kursreihe ist zeitlich so geplant, dass Sie noch im gleichen Semester einen speziellen Anwendungskurs, bei - spielsweise Textverarbeitung, belegen können. Die Themen: Anwendungsgebiete der EDV (Software im Überblick) Grundlagen der Informationsverarbeitung Der Computer mit seinen Bestandteilen (Hardware im Überblick) Handhabung von Tastatur, Maus, Drucker Einführung in das Betriebssystem MS-Windows 7 Einblick ins Internet EDV-Basiswissen + Windows 7 am Vormittag, Minigruppe Kursinhalt siehe nebenstehend 3-4 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule 4 x dienstags, ab , Uhr 16 UStd. 152,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 13. März EDV-Basiswissen + Windows 7 Minigruppe HARALD MAYER, DIPL.-INFORMATIKER Kursinhalt siehe nebenstehend 3-4 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule 4 x montags, ab , Uhr 16 UStd. 152,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 26. Februar EDV-Grundwissen für Ältere siehe unter Aktive Senioren, Seite 27 f und unter Ketsch, Seite 101 Computerkurse für Kinder und Jugendliche siehe unter Junge VHS, Seite 15 bzw. 17 Kurse zum Umgang mit dem Smartphone, Tablet-PC, iphone und ipad siehe unter Rat & Tat, Seite 33 ff Betriebssysteme Windows 7 Grundkurs am Vormittag WOLFGANG MÖHL Windows 7 ist bei einer Vielzahl von Rechnern ein weitverbreitetes Betriebssystem. Was bietet dieses Betriebssystem? Anhand von praktischen Beispielen lernen und üben Sie den Umgang mit den wichtigsten Änderungen, mit dem Windows Explorer und dem Internet Explorer. Weiterhin werden Systemeinstellungen vorgestellt und Anregungen der Teilnehmer/innen umgesetzt. 81

3 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Windows 98/2000/XP/Vista Volkshochschule 5 x mittwochs, ab , Uhr 18 UStd. 120,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 13. März Windows 7 - Special Minigruppe HARALD MAYER, DIPL.-INFORMATIKER Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer gesammelt und möchten jetzt Ihre Kenntnisse, mit dem Betriebssystem Windows 7 ausbauen? Die Themen: Wissenswertes vor der Installation von Windows 7, Einrichten der Festplatte in logische Laufwerke, Arbeitsplatz, Desktop und Explorer, Systemsteuerung, Windows-Zubehör-Programme im Überblick, Anlegen von Verbund-Dokumenten, Sichern von Daten auf eine zweite Festplatte, weitere Sicherheitsaspekte: Virenscanner und Firewall, Datenübertragung auf verschiedene Spei chermedien (Digitalkamera, Handy, MP3-Player, Organizer) per USB-Schnittstelle, Arbeiten im Internet, Einführung in Outlook Express. Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen 3-4 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volks - hochschule 4 x montags, ab , Uhr 16 UStd. 162,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 7. Mai Ende mit dem Datenchaos am PC PETRA DISCH, DIPL. MATHEMATIKERIN Man sucht verzweifelt einen Brief, den man vor einiger Zeit geschrieben hat, weiß aber nicht mehr, wo er abgespeichert ist. Diese Situation kennt bestimmt jede/r. Abhilfe schafft der richtige Einsatz des Windows- Explorers, dem effizienten Handwerkszeug im Umgang mit Dateien und Ordnern. Sie lernen Ordner und Unterordner systematisch anzulegen, Dateien zu kopieren, um zubenennen oder zu löschen, Verknüpfungen auf dem Desktop zu erzeugen und bringen damit Ordnung und Übersichtlichkeit in Ihren PC-Arbeitsplatz. 2 x dienstags, ab , Uhr 8 UStd. 50,- EUR Anmeldung bis 10. April Internet Den Vortrag www ist schon ok?! - Kinder in ihren Medienwelten finden Sie unter Medien & Technik im Alltag, Seite Internet-Basiskurs für Einsteiger/innen am Vormittag Sie wollen sich mit dem Internet und seinen faszinierenden Möglichkeiten vertraut machen? In diesem Kurs erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse praxisorientiert. Sie lernen gezielt im WorldWideWeb zu surfen und suchen dabei nach Informationen, Freizeitangeboten, Wissensdatenbanken usw. Kursinhalt: Funktionen und Dienste des Internet im Überblick, Hardund Softwarevoraussetzungen, Provider, Arbeiten mit dem Microsoft Internet-Explorer, Verhaltensregeln im Inter net, Informationen recherchieren, Suchmaschinen und Suchstrategien, freies Surfen im WorldWideWeb, Recht und Sicherheit im Netz, Ausblick: s Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen Volkshochschule 4 x montags, ab , Uhr 15 UStd. 102,- EUR incl. Kurs unter - lagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teil nehmer/ innen) möglich Anmeldung bis 12. März Internet Special Effektiv recherchieren Durch das rasante Wachstum des Internet wird die Datenflut immer größer. In diesem Kurs lernen Sie, wie man effektiv mit den Suchhilfen umgeht, um den Überblick zu wahren und wie man gezielt gewünschte Informationen erhält. Der Kurs vertieft Ihr Wissen zur professionellen Nutzung des Internet. Folgende Themen erwarten Sie: Die großen Suchmaschinen im Vergleich (Google etc.), Suche in thematischen Verzeichnissen (z.b. Branchenbücher, Zeitungsarchive), professionelle Suchstrategien, Erstellung eigener Inhaltsverzeichnisse (Favoritenlisten) Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisstand des Kurses Internet für Einsteiger/innen und der Umgang mit Windows 5-10 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Montag, , Uhr 5 UStd. 31,- EUR Kleinstgruppen schulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmel dung bis 23. April Internet Special effektiv einsetzen Die elektronische Post ( ) gehört heute zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die effektive Nutzung kostenloser Mailprogramme wie Web.de oder Yahoo-Mail. Neben dem Anlegen einer eigene Mailadresse und dem Arbeiten mit dem Adressbuch (u. a. Verteilerlisten erstellen) wird das Verwalten von s geübt (in Ordner ablegen, suchen, sortieren, löschen), das Anhängen von Dateien (Dokumente, Grafiken usw.) sowie das Komprimieren von Grafiken zum schnellen Versenden. Volkshochschule 2 x montags, ab , Uhr 9 UStd. 55,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 30. April 82

4 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG Thorben Wengert/Pixelio.de Drei, zwei, eins,... Meins! Erfolgreich kaufen und verkaufen mit ebay Das Angebot ist nahezu unbegrenzt: bei ebay, dem weltweit größten Online-Markt finden sich Waren aller Art, die Sie kaufen bzw. verkaufen können, vom Com puter über Bücher und Kleider bis hin zu kuriosen Sammelgegenständen. In diesem Seminar, lernen Sie, wie Sie vor allem als Verkäufer erfolgreich an Auktionen teilnehmen können und welche Formalitäten dabei einzuhalten sind. Aber auch das Kaufen im Internet kommt nicht zu kurz. Samstag, , Uhr 6 UStd. 47,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 18. März Homepage-Erstellung mit Joomla! finden Sie unter Oftersheim, Seite 107 Office-Anwendungen Office 2007/ der schnelle Überblick für Umsteiger/innen Sie sind schon etwas mit einer älteren Office-Version vertraut und möchten sich einen schnellen Überblick über das neue Office-Paket 2007/2010 verschaffen? In diesem Kombi-Kurs erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Neuerungen von Word, Excel, PowerPoint und Outlook 2007/2010 und Tipps und Tricks zum effektiven Einsatz der Software im (Büro-) Alltag. Volkshochschule Freitag, , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 12 UStd. 91,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 06. Mai Planen und organisieren mit Outlook 2010 HARALD MAYER, DIPL.-INFORMATIKER Sie haben beruflich oder privat viel mit der Planung und Verwaltung von Terminen, Besprechungen, Tagungen usw. zu tun? Das Programm Outlook 2010 aus der Microsoft Office-Familie erleichtert Ihnen diese täglichen Aufgaben einschließlich der gesamten Kommunikation. Kursinhalt: Outlook im Überblick, Nachrichten, senden, empfangen und verwalten, Termine und Ereignisse verwalten, Adressen erfassen, suchen und filtern, Aktivitäten planen, auswerten und zuweisen, Kontakte und Aktivitäten auf zeichnen, bearbeiten und automatisieren, sowie für die Teamarbeit die Nutzung gemeinsamer Kalender und öffentlicher Ordner. Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen 5-10 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule 3 x montags, ab , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 30 Min. Pause) 18 UStd. 120,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 25. Juni OneDrive das kostenlose Office Paket in der Wolke WOLFGANG MÖHL Viele Unternehmen bieten Clouddienste (Speichern von Daten und Arbeiten mit Office-Paketen) kostenlos über das Internet an. In diesem Kurs wollen wir die Möglichkeiten von Microsoft mit dem Paket OneDrive und den kostenfreien Produkten Word-, Excel- und PowerPoint-Online vorstellen und damit arbeiten (lernen). Ebenfalls üben wir das gemeinsame Bearbeiten eines Dokumentes und das Speichern in der Wolke. Auch die Vorteile und Risiken dieser Methode werden Ihnen vorgestellt. Falls möglich richten Sie sich bitte bis Kursbeginn ein kostenloses Microsoft-Konto (Mail-Adresse bei Microsoft) ein und halten das Passwort bereit. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC Volks - hochschule 3 x freitags, ab , Uhr 9 UStd. 52,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 09. Juni INFO: Kursunterlagen Wir setzen auf HERDT Schulungsmaterialien Wir setzen seit vielen Jahren im EDV-Bereich auf die Qualität der HERDT-Schulungsunterlagen. Unsere Teilnehmer/innen erhalten die exklusiv mit vhs-eigenem Titelblatt hergestellten Lehrbücher zu Beginn des Kurses. Kursunterlagen sind für die Einsteigerkurse EDV- Basiswissen sowie für alle Grundkurse der Bereiche Betriebs systeme, Internet, Office-Anwendungen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken und Grafik/DTP/Bildbearbeitung erhältlich. Die Kos ten der Lehrbücher sind in den Gebühren der entsprechenden Kurse enthalten; beachten Sie den Zusatz incl. Kursunterlagen. 83

5 Bezirk Schwetzingen e.v. Wir machen Ihre Leute fit Volkshochschule 5 x dienstags, ab , Uhr 18 UStd. 120,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 30. April Word 2007/2010 Grundkurs Kursinhalt siehe Kurs-Nr Volkshochschule 5 x donnerstags, ab , Uhr 18 UStd. 120,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 16. März INFO: Kenntnisse in Tastschreiben Zur effektiven Nutzung der Textverarbeitung sind Kennt -nisse in Tastschreiben nach der 10-Finger-Methode von großem Vorteil. Teilnehmer/innen mit geringen Schreibmaschinenkenntnissen empfehlen wir speziell für den PC den Grundkurs Computerschreiben, siehe Seite 88 Wir bieten: Individuelle Mitarbeiterschulungen für Firmen und Verwaltungen Qualifizierte Dozenten Modernste Schulungsräume Sie bestimmen: Seminarinhalte Gruppengrößen Kursdauer und Kurszeiten Interessiert? Wir beraten Sie gerne und stellen für Sie ein maßgeschneidertes Schulungsprogramm zusammen. Ihre Ansprechpartnerin: Petra Disch, Dipl.-Mathematikerin Telefon: Textverarbeitung Word 2007/2010 Grundkurs am Vormittag Dieser Kurs bietet eine grundlegende Einführung in Word 2007/2010. Kursinhalt: Die Benutzeroberfläche von Word 2007/ 2010, neue und verbesserte Funktionen im Überblick, Texte erfassen, korrigieren, markieren, Dokumente auf verschiedene Arten anzeigen, Dateien speichern, öffnen und drucken, Zeichen und Absätze formatieren, Textteile umstellen und kopieren, grafische Elemente einbinden, Kopf- und Fußzeilen einfügen, einfache Tabellen erstellen, vordefinierte Textelemente (Bausteine) einfügen. Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen Word-Workshop 1 Professionelle Briefe nach DIN-Norm 5008 Der formelle Aufbau von Geschäftsbriefen und Bewerbungs anschreiben ist in der DIN-Norm exakt festgelegt. Hier lernen Sie anhand von praktischen Beispielen, der DIN-Norm entsprechende professionelle Briefvorlagen zu erstellen - vom Briefkopf über Anschriftenfeld, Falzmarken bis zum Anlagenvermerk. Volkshochschule Donnerstag, , Uhr 4 UStd. 24,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 04. Mai Word-Workshop 2 Formulare professionell erstellen mit Word Sie können sicher mit Word umgehen und möchten professionelle Formulare erstellen? In diesem Seminar er lernen Sie die wichtigsten Techniken hierzu anhand praxisnaher Beispiele. Volkshochschule Donnerstag, , Uhr 4 UStd. 24,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teil nehmer/innen) möglich Anmeldung bis 18. Mai Word-Workshop 3 Serienbriefe professionell erstellen mit Word Sie können sicher mit Word umgehen und möchten professionelle Serienbriefe erstellen? In diesem Seminar erlernen Sie die wichtigsten Techniken hierzu anhand praxisnaher Beispiele. Die Themen: Grundlagen des Seriendrucks, Sortieren und Filtern von Datensätzen, Einfügen und Verschachteln von Bedingungsfeldern, nützliche Funktionen (z.b. Frageund Eingeben-Felder), Verwenden unterschiedlicher Datenquellen (z.b. Excel-Tabelle, Access-Datenbank) 84

6 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG sowie Seriendruck von Adressetiketten, Briefumschlägen, Katalogen. Volkshochschule 2 x donnerstags, ab , Uhr 8 UStd. 60,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 08. Juni Word-Workshop 4 Inhaltsverzeichnisse, Fußnoten, Index und Co Dieses Modul richtet sich an alle, die mit großen Dokumenten in Word kämpfen und die dazu Inhaltsverzeichnisse, Fußnoten- und Abbildungsverzeichnisse erstellen wollen oder gar müssen (z.b. in Diplomarbeiten). Ein Stichwortverzeichnis verleiht Ihrem Werk ein professionelles Aussehen! Volkshochschule 2 x donnerstags, ab , Uhr 8 UStd. 48,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 22. Juni Tabellenkalkulation Excel 2007/2010 Grundkurs am Vormittag Dieser Kurs bietet eine grundlegende Einführung in Excel 2007/2010. Kursinhalt: Die Benutzeroberfläche von Excel 2007/ 2010, neue und verbesserte Funktionen im Überblick, Arbeitsmappen erstellen, Daten eingeben und verändern, Zeilen/Spalten einfügen oder löschen, Tabellen formatieren und drucken, einfache Formeln und Bezüge einsetzen, Diagramme erstellen und bearbeiten. Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen Volkshochschule 5 x donnerstags, ab , Uhr 18 UStd. 120,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 13. April Excel 2007/2010 Grundkurs Kursinhalt siehe Kurs-Nr Volks - hochschule 5 x dienstags, ab , Uhr 18 UStd. 120,- EUR incl. Kurs unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/ innen) möglich Anmeldung bis 27. Februar Excel-Workshop 1 Finanzmathematische Funktionen Es werden in diesem Workshop die wichtigsten finanzmathematischen Funktionen wie die Berechnung der Abschreibung von Wirtschaftsgütern sowie die Kalku lation von Krediten, Darlehen und Finanzanlagen erarbeitet. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Excel Volkshochschule Dienstag, , Uhr 6 UStd. 37,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 17. April Excel-Workshop 2 Analyse umfangreicher Zahlenmengen In diesem Kurs wollen wir uns einige mächtige Ana lysewerkzeuge erarbeiten. Sie lernen die Verarbeitung von Daten mit Teilergebnissen, Gliederung und Grup pierung. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Pivot-Ta bellen, aber auch Datenbankfunktionen Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Excel Volkshochschule Dienstag, , Uhr 6 UStd. 37,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 24. April Excel-Workshop 3 Analyse- und Matrixfunktionen In diesem weiterführenden Workshop lernen Sie die kaum bekannten und leistungsstarken Matrixfunktionen kennen. Darüber hinaus werden die Analysefunktionen SVERWEIS, WVERWEIS, INDEX, VERWEIS, WAHL SPALTE etc. behandelt. Spezielle Angebote von Autodesk, Corel & Mindjet. Grafik, Design, 3D, CAD, Ditigal-Fotografie & Video-Trainings. Reguläre Angebote rund um Photoshop, Windows, Office & Co. Mehr Informationen zu unserem Angebot: In Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschul-Verband e.v. Besuchen Sie cobra-shop auf Facebook: 85

7 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Excel Dienstag, , Uhr 6 UStd. 37,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 30. April Excel-Workshop 4 Logische Funktionen und Textfunktionen In diesem weiterführenden Workshop bekommen Sie einen vertieften Einblick in logische Funktionen und Textfunktionen. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Excel Dienstag, , Uhr 6 UStd. 37,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 08. Mai Excel-Workshop 5 Diagrammerstellung leicht gemacht Sie erstellen Tabellen mit Excel und möchten diese in Form von Diagrammen optisch aufbereiten und prä sentieren? In diesem eintägigen Workshop lernen Sie anhand praktischer Übungen die erweiterten Mög lich keiten der Diagrammerstellung und -bearbeitung kennen. Die Themen: Diagrammtypen, Umgang mit dem Diagrammassistent, Layout von Diagrammen individualisieren, Datenauswahl anpassen, Diagrammspezialitäten (z.b. Trend diagramme, Chartdiagramme), Export von Excel- Dia grammen (z.b. nach PowerPoint) Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Excel Dienstag, , Uhr 6 UStd. 37,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 15. Mai Programmieren VBA Programmieren und Automation mit Word 2007/2010 Grundkurs Sie lernen die Grundlagen der Wordprogrammierung mit VBA kennen, Automation durch Zugriff auf andere Officeobjekte wie Excel oder Accesstabellen und Sie erstellen einen eigenen Briefwizard. Volkshochschule 6 x mittwochs, ab , Uhr 24 UStd. 163,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teil nehmer/innen) möglich Anmeldung bis 27. Februar Programmieren mit Excel-VBA Grundkurs Microsoft Excel lässt sich ab der Version 97 durch die integrierte Programmiersprache Visual Basic für Applikationen (VBA), fast unbegrenzt in seiner Leistungsfähigkeit erweitern. Kursinhalt: Aufzeichnen einfacher Makros mit dem Recorder, Umgang mit Objekten, Methoden, Eigen schaf ten, Ereignissen, Einsetzen des Visual-Basic-Editors und des Projekt-Explorers, Erstellen einfacher Prozeduren und Funktionen sowie Programmieren von Dialogen und Ar beiten mit dem Formulareditor Teilnahmevoraussetzung: gute Kenntnisse in Excel 8 x montags, ab , Uhr 24 UStd. 163,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/ innen) möglich Anmeldung bis 23. April Einführung in die Programmierung mit C# Minigruppe ANDREAS SOMMER C# ist eine von Microsoft entwickelte objekt orien tierte Programmiersprache. Sie kann verwendet werden um effiziente Softwarealgorithmen für Windows, ASP.NET oder Windows Phone zu entwickeln. Microsoft stellt hierfür die Entwicklungsumgebung Visual Studio zur Verfügung. Kursinhalt: Einführung in die Entwicklungsumgebung Visual Studio, Generics, partielle Typen, anonyme Me thoden, Iteratoren, Nullable-Datentyp, Private setters, Delegates, Kovarianz und Kontravarianz, statische Klassen. Teilnahmevoraussetzung: Grundlagen der Programmierung 4-5 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule 4 x dienstags, ab , Uhr 16 UStd. 161,- EUR incl. Kurs - unterlagen Kleinstgruppenschulung (2-3 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 24. April Entwicklung von mobilen Apps für Android-Tablets und Android-Smartphones Minigruppe ANDREAS SOMMER Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie für das Betriebssystem Android mobile Apps entwickeln. Als Entwicklungsumgebung wird Eclipse und das Android SDK verwendet. Kursinhalt: Einführung in die Entwicklungsumgebung Eclip se, Grundlagen, elementare Anwendungsbausteine, Nutzen der Telefonfunktionen, Dateien und Datenbanken, Organizer und Multimedia. Teilnahmevoraussetzung: Grundlagen der Program mierung 4-5 Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule 4 x dienstags, ab , Uhr 16 UStd. 140,- EUR Kleinstgruppen schulung (2-3 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 05. Juni 86

8 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG Präsentation Präsentieren mit PowerPoint 2007/2010 Kompaktkurs in den Osterferien Dieser Kurs bietet eine grundlegende Einführung in PowerPoint 2007/2010. Kursinhalt: Die Benutzeroberfläche von PowerPoint 2007/2010, neue und verbesserte Funktionen im Über blick, Erstellen einer neuen Präsentation, Prä sentationen auf verschiedene Arten anzeigen, Da teien speichern, öffnen und drucken, Umgang mit Forma tierungswerkzeugen, Arbeiten mit Folienlayouts, Prä sentationen automatisch vorführen (Bildschirmshow). Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisstand des Kurses EDV-Basiswissen Volkshochschule Donnerstag, und Freitag, , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 18 UStd. 120,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 06. April Präsentieren mit PowerPoint für Schüler/innen ab Klasse 7 in den Osterferien, siehe junge vhs, Seite 17 Präsentieren mit Power Point 2010 siehe Sommer-VHS, Heftmitte Bildbearbeitung Bildbearbeitung mit dem Freeware- Programm Gimp KRISTINE RAVINDRA Dieses Programm, das man umsonst aus dem Internet herunterladen kann, ist derzeit noch ein Geheimtipp. Es enthält eine unglaubliche Funktionsvielfalt und steht leistungsmäßig den Marktführern auf diesem Gebiet kaum nach. Der Kurs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Bildbearbeitung: die Größe von Fotos bestimmen, die Auflösung festlegen, das geeignete Dateiformat wählen, Bilder komprimieren, Ausschnitte herstellen, die Fotoqualität verbessern (rote Augen und Farbstiche entfernen, stürzende Linien gerade stellen, die Farben intensivieren, Kontraste verbessern, Fotos schärfen, Hintergründe weich zeichnen), Fotos frei stellen, Collagen und Animationen erzeugen. Bitte USB-Stick mitbringen. Teilnahmevoraussetzung: Sicherer Umgang mit Windows Volkshochschule Samstag, , Uhr 8 UStd. 52,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 17. Juni Bildbearbeitung mit dem ipad siehe unter Rat & Tat, Seite 35 Fotos kreativ bearbeiten mit Gimp für Jugendliche siehe Sommer-VHS, Heftmitte Professionelle Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS4 Kompaktkurs am Wochenende JESSEN OESTERGAARD, FREIER FOTOGRAF Der Einstieg in die schier unerschöpflichen Möglichkeiten der qualitativ hochwertigen Bildbearbeitung des Profi- Tools Photoshop: neben qualitativen Bildverbesserungen geht es auch um visuelle Effekte und die Kombination von verschiedenen Bild- und Grafikelementen (z.b. Schriften). Die Themen: Bilder ordnen und markieren, Dateiformate, Auflösung, Speichervarianten, Helligkeit, Kontrast und Farben steuern (auch selektiv), mit Ebenen und Masken arbeiten, Filter anwenden. Der Schwerpunkt liegt auf der Optimierung digitaler Bilddateien mit Hinblick auf die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten. Der Dozent ist freier Fotograf in den Bereichen Portrait, Landschaft, Architektur, Stills und künstlerische Serien. 2 x freitags, ab , Uhr 2 x samstags, ab , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 24 UStd. 175,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 16. Juni 87

9 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG /KAUFMÄNNISCHE PRAXIS Adobe InDesign CS4 Grundlagen Kompaktkurs am Wochenende DR. REINHARD MAYER Mit InDesign lassen sich Flyer und Plakate, aber auch Broschüren mit Inhalts- und Abbildungsverzeichnissen erstellen. Das Programm eignet sich für private Anwendungen wie auch für die Arbeit für einen Verein, eine Partei oder im kirchlichen Bereich. Wenn Sie sich um einen Job bewerben, verbessern Sie mit InDesign-Kenntnissen Ihre Chancen. Inhalt dieses Grundlagenkurses: Sicherheit im Umgang mit den Paletten, Werkzeugen und Arbeitshilfen, Kenntnis von Programmoberfläche und grundlegenden Programmfunktionen, Importieren von Texten und Grafiken, Erstellen einer Text-Grafik-Collage sowie der Umgang mit Farben. Freitag, , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 12 UStd. 97,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich Anmeldung bis 03. März Adobe InDesign: Flyer und Broschüren Kompaktkurs am Wochenende DR. REINHARD MAYER Kursinhalt: zur Wiederauffrischung eine kurze Einfüh - rung in die Programmoberfläche, danach Erstellung einer kleinen Broschüre, Arbeiten mit Mustervorlagen und mehr seitigen Dokumenten, Erstellung von Wickel falzflyern, Arbeiten mit der Farbpipette und Trans for mation von Text in Grafik. Freitag, , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 12 UStd. 80,- EUR Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich. Anmel dung bis 10. März Adobe Illustrator CS 4 - Grundlagen DR. REINHARD MAYER Illustrator ist ein vektorbasiertes Grafik- und Zeichenpro gramm. Die Stärke von Vektorgrafiken liegt u.a. im Erstellen von Diagrammen und Logos für Firmen, Vereine usw. Dieselbe Vektorgrafik kann für eine kleine Visi tenkarte wie auch für eine große Werbung auf einem Auto oder an einer Hauswand verwendet werden. Den pixelbedingten Treppeneffekt gibt es bei der Vektorgrafik nicht. Kursinhalt: Einführung in die Programmoberfläche, Um - gang mit den komplexen Werkzeugen. Umgang mit Farben und Vektorgrafiken, Malen und Zeichnen mit Stiften und Pinseln, Arbeiten mit Textwerkzeugen, Er - stellen eines Werbeflyers. Volkshochschule Freitag, , Uhr Samstag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 12 UStd. 97,- EUR incl. Kursunterlagen Kleinstgruppenschulung (2-4 Teilnehmer/innen) möglich. Anmeldung bis 30. Juni Computerschreiben Gewusst wie: Computerschreiben in 4 Stunden in den Pfingstferien DIRK JENNING, DIPL.-PÄDAGOGE Fast jeder arbeitet heute mehr oder weniger mit dem Computer. Aber nur wenige können mit zehn Fingern blind schreiben. Mit dem System der Firma ats (Accelerated Teaching Solutions) ist es für jeden möglich, das Tastenfeld eines Computers bedienen zu lernen in nur 4 Stunden! Ermöglicht wird dies durch ein Trainingsprogramm, das Erkenntnisse aus der Pädagogik, Hirnforschung sowie Assoziations- und Visualisierungstechniken kombiniert. Und das Wichtigste ist: es funktioniert bei jedem. Der Unterricht umfasst 4 Lektionen, die auf 2 x 2 Zeit - stunden aufgeteilt werden. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister. Nach jedem der beiden Unterrichtstage (Dienstag und Donnerstag) folgt ein Übungstag (Mittwoch und Freitag) mit jeweils 2 Zeitstunden. Teilnahmevoraussetzung: keine Volkshochschule Dienstag, bis Freitag, , Uhr 11 UStd. 80,- EUR incl. Kursunterlagen Anmeldung bis 22. Mai Gewusst wie: Computerschreiben in 4 Stunden, Ferienkurs für Jugendliche von Jahren siehe Sommer-VHS, Heftmitte Kaufmännische Praxis Finanzbuchführung 1 URSULA COPPIUS, BILANZBUCHHALTERIN Dieses Modul ist der klassische Einstieg für eine beruf - liche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Buchführung und gibt Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt. Inhalte: Grundlagen der Buchführung, Grundlagen der Bilanz und Inventur, Organisation der Buchführung, Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten, Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben, Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren, Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland). Für dieses Modul sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Lehrbuch wird in der Anmeldebestätigung bekanntgegeben. Volkshochschule 14 x montags, ab , Uhr 56 UStd. 270,- EUR Anmeldung bis 26. Februar 88

10 BERUF & QUALIFIKATION: KAUFMÄNNISCHE PRAXIS Finanzbuchführung 1 Prüfungsvorbereitung URSULA COPPIUS, BILANZBUCHHALTERIN Vorbereitung auf die bundeseinheitliche Prüfung Xpert Business. Prüfungstermin: Samstag, Anmeldeschluss: Mittwoch, Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Montag, , Uhr 4 UStd. 65,- EUR (incl. Prüfungsgebühr 50,- EUR) Anmeldung bis 02. Juli Finanzbuchführung 2 URSULA COPPIUS, BILANZBUCHHALTERIN Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanz buchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs aus dem System Xpert Business werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisbezogen vertieft. Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht zu bearbeiten. Inhalte: Sachliche Abgrenzung; zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen; besondere Zahlungs- und Finanzierungsvorgänge; Umsatzsteuer; ge - leistete und erhaltene Anzahlungen; Bewertung des Anlagevermögens; Bewertung von Verbindlichkeiten; Rückstellungen; Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen im Industriebetrieb/Bewertung dergleichen; Abschlussarbeiten; Rechnungslegungsvorschriften. Vorausgesetzt werden solide Grundkenntnisse der Buchführung, wie sie im Kurs Xpert Business Finanz buchführung Grundlagen (1) vermittelt werden. Im Anschluss an den Kurs kann die bundeseinheitliche Zertifikatsprüfung Xpert Business abgelegt werden. Lehrbuch wird in der Anmeldebestätigung bekanntgegeben. Volkshochschule 14 x mittwochs, ab , Uhr 56 UStd. 270,- EUR Anmeldung bis 27. Februar Finanzbuchführung 2 Prüfungsvorbereitung URSULA COPPIUS, BILANZBUCHHALTERIN Vorbereitung auf die bundeseinheitliche Prüfung Xpert Business. Prüfungstermin: Samstag, Anmeldeschluss: Mittwoch, Teilnehmer/innen Schwetzingen, Volkshochschule Mittwoch, , Uhr 4 UStd. 65,- EUR (incl. Prüfungsgebühr 50,- EUR) Anmeldung bis 03. Juli Das bundeseinheitliche Lehrgangs- und Prüfungskonzept wendet sich an Beschäftigte im Handel und Handwerk sowie in der Industrie und Verwaltung, die im Rechnungswesen tätig sind oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben. Angesprochen sind auch Wiedereinsteiger/innen in den Beruf und Selbstständige. Der Lehrgang besteht aus drei Bausteinen und jeweils einem Modul zur Prüfungsvorbereitung. Jeder Baustein kann mit einer bundeseinheitlichen Prüfung Xpert Business abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Bestehen einer Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein Zeugnis. Der Abschluss Geprüfte Fachkraft für Finanzbuchführung kann durch Vorlage der Zeugnisse Finanzbuchführung II und Finanzbuchführung am PC erworben werden. Das Zeugnis Finanzbuchführung I wird nicht vorausgesetzt. Teilnehmende dieser Prüfung können sich jedoch das Ergebnis anrechnen lassen, so dass das Endergebnis dann aus den drei Einzelprüfungen berechnet wird 89

11 BERUF & QUALIFIKATION: KAUFMÄNNISCHE PRAXIS Bundeseinheitliche Zertifikatsprüfungen Xpert Business An der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. werden Prüfungen in den folgenden Fächern durchgeführt: PRÜFUNGSFACH PRÜFUNGSTERMIN PRÜFUNGSDAUER GEBÜHR ANMELDESCHLUSS Finanzbuchführung 1 Samstag, Minuten 50,- EUR Finanzbuchführung 2 Samstag, Minuten 50,- EUR Die jeweilige Gebühr ist bei der Anmeldung zur Prüfung zu entrichten Finanzwirtschaft HARALD DRESCHER, BANKFACH- UND BANKBETRIEBSWIRT Dieser Kurs aus dem System Xpert Business vermittelt grundlegende Kenntnisse der Finanzwirtschaft, die eine wichtige Rolle im Unternehmen übernimmt. Sie setzt fundiertes Wissen und gute Kenntnisse voraus, um dem Betrieb Kosten zu ersparen. Die Aufstellung und Be urteilung eines Finanzplanes ist eine unabdingbare Grund lage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen. Günstige Geldanlagemöglichkeiten erhält nur, wer den Geld- und Kreditmarkt kennt und ihn beurteilen kann. Bei Kreditaufnahmen ist es unerlässlich, die Möglichkeiten der Kreditbeschaffung zu kennen, sie vergleichen und beurteilen zu können. Inhalte: Inlands- und Auslandszahlungsverkehr, Finanzund Liquiditätsplanung, Leasing und Factoring, Kapitalbeschaffung und Kredite, Anlageformen. Im Anschluss an den Kurs kann die bundeseinheitliche Zertifikatsprüfung Xpert Business abgelegt werden. Das Zertifikat Finanzwirtschaft ist Teil des Abschlusses Xpert Business Finanzbuchhalter/in. Lehrbuch wird in der Anmeldebestätigung bekanntgegeben. Schimper- Realschule 14 x freitags, ab , Uhr 56 UStd. 270,- EUR Anmeldung bis 3. März SAP-Anwendertrainings Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining. Die Teilnehmenden erhalten eine SAP Schulungsunterlage und nach jedem Seminar ein SAP-Zertifikat SAP-Grundlagen DOZENT/INNENTEAM Die Schulung ist speziell für Anwender/innen und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks an hand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, aus ge wählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf, Ver kauf, Produktion, Personalwesen, Rechnungswesen, Aus wertung der Daten im Controlling, Reports und Berichte, Aus wertung in der Ergebnisrechnung. Abschluss: Original SAP-Teil - nahmebestätigung Teilnahmevoraussetzungen: PC-Grundkenntnisse alfatraining Bildungszentrum e.k., E1, 16, Mannheim Donnerstag, und Freitag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 16 UStd. 360,- EUR Weitere Alternativtermine finden Sie auf der VHS-Homepage Anmeldung bis 09. März SAP Debitorenbuchhaltung DOZENT/INNENTEAM Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Debitorenbuchhaltung. Die Schulung zeigt Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls, den sie selbst am PC be ar beiten, damit in Zukunft die Debitorenbuchhaltung routiniert erledigt werden kann. Seminarinhalt: Bearbeitung der Debitoren Stammdaten, Rechnungen und Gutschriften buchen, Stornierungen von Belegen, Ausgleich von Belegen, Kundenzahlungen (Teilzahlungen, Restposten), Reporting, Mahn pro gramm, Korrespondenz, Integrierte Prozesse mit An zah lungs- 90

12 BERUF & QUALIFIKATION: DATENVERARBEITUNG/KAUFMÄNNISCHE PRAXIS anforderungen, Periodenabschluss, Be wertung von Forderungen, Umgliederung von For derungen. Abschluss: Original SAP-Teilnahmebestätigung Teilnahmevoraussetzungen: Grundlagen Finanz buchführung, empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems; Xpert Business Finanzbuchführung 2 alfatraining Bildungszentrum e.k., E1, 16, Mannheim Donnerstag, und Freitag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 16 UStd. 360,- EUR Weitere Alternativtermine finden Sie auf der VHS-Homepage Anmeldung bis 16. März SAP Kreditorenbuchhaltung DOZENT/INNENTEAM Im Fokus der Schulung stehen die praktischen An - for derungen der Fachanwender/innen in der Kredi torenbuchhaltung. Anhand themenbezogener Übungen, die Sie selbst am PC bearbeiten, kann damit in Zukunft die Kreditorenbuchhaltung routiniert erledigt werden. Seminarinhalt: Bearbeitung der Kreditoren Stammdaten, Buchung von Lieferantenrechnungen ohne Bestellbezug, Buchung von Lieferantenrechnungen mit Bestellbezug und Rechnungsprüfung, Abstimmung des Wareneingangs- Rechnungseingangskontos, Manueller Ausgleich der offenen Posten, Anwendung des Zahlprogramms und Erstellung eines Datenträgers, Reporting. Abschluss: Original SAP-Teilnahmebestätigung Teilnahmevoraussetzungen: Grundlagen Finanzbuchführung, empfohlen: Grundkennt nisse in der Handhabung des SAP Systems; Xpert Business Finanzbuchführung 2 alfatraining Bildungszentrum e.k., E1, 16, Mannheim Mittwoch, bis Freitag, , Uhr (incl. 60 Min. Pause) 24 UStd. 540,- EUR Weitere Alternativtermine finden Sie auf der VHS-Homepage Anmeldung bis 20. März Wir dürfen nicht alles drucken. Aber alles andere verwandeln wir für Sie in echte Wertpapiere. Frotscher Druck Darmstadt produziert mit modernster Technik und einem Team, das die Herausforderung liebt. /

Frühjahr-Sommer 2015. in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v.

Frühjahr-Sommer 2015. in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Frühjahr-Sommer 2015 in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Computertreff Mensch + M@us Oftersheim Mit der Eröffnung des Internet-Treffs

Mehr

Herbst-Winter 2014/15

Herbst-Winter 2014/15 Herbst-Winter 2014/15 in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Computertreff Mensch + M@us Oftersheim Mit der Eröffnung des Internet-Treffs wurde 2002 der Wunsch, einen Treffpunkt

Mehr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Teilnahme ist kostenfrei Das Ziel des Kurses besteht im wesentlichen darin, den Mitbürgern denen bisher der Kontakt zu den 'Neuen Medien' verwehrt oder auch aus den unterschiedlichsten Gründen nicht möglich war, die natürliche

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Informatik Kurse in Disentis/Mustér

Informatik Kurse in Disentis/Mustér Informatik Kurse in Disentis/Mustér In Gruppen bis maximal 8 Personen Firmenschulungen Individuell bei Ihnen zu Hause Via Lucmagn 6 Caum postal 144 7180 Disentis/Mustér Telefon 081 947 64 30 Telefax 081

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Uhrzeit/Formate/Sound, Desktopeinstellungen / Desktophintergrund, Bildschirmlauflösung, Einstellungen

Uhrzeit/Formate/Sound, Desktopeinstellungen / Desktophintergrund, Bildschirmlauflösung, Einstellungen EDV, Handy, Alltagstechnik Einführung in die PC-Arbeit Für WiedereinsteigerInnen in den Beruf und für ältere Menschen Welcher Computer ist für mich der richtige? Welche Programme sind für meine Bedürfnisse

Mehr

Unterrichtsinhalte Informatik

Unterrichtsinhalte Informatik Unterrichtsinhalte Informatik Klasse 7 Einführung in die Arbeit mit dem Computer Was ist Informatik? Anwendungsbereiche der Informatik Was macht ein Computer? Hardware/Software Dateiverwaltung/Dateien

Mehr

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch Heimbürokurs Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Computerkursen. Gerne stellen wir Ihnen in dieser Broschüre den Heimbürokurs vor. Die Klassen werden in Senioren und jüngere Teilnehmer aufgeteilt.

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

September 2015 Sommerprogramm

September 2015 Sommerprogramm Soziales Lernen und Kommunikation e.v. Kooperation mit: e.v. Lernort: Am Listholze 31 30177 Hannover September 2015 Sommerprogramm Tageskurse, Wochenendseminare, Vormittags- und Abendkurse Intensivwochen

Mehr

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap Computer Kurse in Rathenow Fit mit dem eigenen Laptop Sie haben ein eigenes Laptop oder Notebook zu Hause und möchten es endlich gekonnt einsetzen? Sie erlernen an Ihrem eigenen Gerät die Grundlagen der

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Kursangebote ab September 2015

Kursangebote ab September 2015 Kursangebote ab September 2015 Wir möchten uns zunächst noch einmal bedanken, dass die bisherigen Kurse so positiv angekommen sind. Wir haben unser Angebot an Kursen erweitert und bieten folgende Kurse

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

E01... und täglich grüßt das KIS

E01... und täglich grüßt das KIS Krankenhausinformationssystem (KIS)... 36 Formulare und Vorlagen........ 39 MS Excel - Grundkurs und Refresher.... 40 MS Excel - Aufbaukurs......... 42 Sicher surfen im Internet........ 43 MS Outlook...........

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 9 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Bereich 5: Arbeit - Beruf

Bereich 5: Arbeit - Beruf Bereich 5: Arbeit - Beruf Inhaltsverzeichnis: Compuerkturse - Internet B 5.1.1 WINDOWS, Word und Excel - Kompaktkurs für Einsteiger B 5.1.2 WINDOWS, Word und Excel - Kompaktkurs für Einsteiger B 5.1.3

Mehr

Herbst/Winter Semester

Herbst/Winter Semester Herbst/Winter Semester 2010 Fit für die Zukunft am PC Unsere Welt verändert sich immer schneller. Die irgendwann einmal erworbenen Abschluss-Noten zählen in der Berufswelt kaum noch. Wichtig sind heute

Mehr

Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu

Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu Anmeldung und Informationen Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252

Mehr

INTERNETSTUFF NIEDERANVEN

INTERNETSTUFF NIEDERANVEN INTERNETSTUFF NIEDERANVEN Centre de Formation Internetstuff Niederanven 128, route de Trèves L-6960 Senningen Tél.: +352 621 22 35 22 E-mail: niederanven@gmail.com Anmeldung und Informationen Centre de

Mehr

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt EDV Einführung, allgemeiner Überblick 1. Das gesamte EDV-Modul ist im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verbindliche Lerneinheit. Access 97 für Windows ist ein Zusatzmodul innerhalb dieser Lerneinheit.

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

Kursangebot für die ältere Generation

Kursangebot für die ältere Generation Kursangebot für die ältere Generation PS 12.8.20 60+ Digitales Fotografieren 3 Vormittage Samstag, 09.30-11.00 Uhr Hubert Manz CHF 80.00 plus Kursmaterial CHF 30.00 Schwerpunkte des Kurses: Teil 1: Technik,

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

Elektronische Datenverarbeitung EDV Grundkurse Anwendungen

Elektronische Datenverarbeitung EDV Grundkurse Anwendungen Elektronische Datenverarbeitung EDV Grundkurse Anwendungen Aktueller Hinweis!!! Der PC-Raum bietet 12 Einzelplätze und es können alternativ Windows 7 oder das aktuelle Windows 8 genutzt werden. Wussten

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

Bildungsgesellschaft mbh Pritzwalk

Bildungsgesellschaft mbh Pritzwalk Modulübersicht 2012M101059 Kaufmännisch Modul 10001 Grundlagen der Finanzbuchführung Modul 10002 Finanzbuchführung EDV-unterstützt Anwendung kaufmännischer Software Modul 10003 Grundlagen IT für kaufmännische

Mehr

Hinweis: Computerpass. Beachten Sie daher bitte den dazu gehörigen prüfungsrelevanten Lernzielkatalog.

Hinweis: Computerpass. Beachten Sie daher bitte den dazu gehörigen prüfungsrelevanten Lernzielkatalog. Hinweis: Das Modul Overhead-Folien und Bildschirmshows am Computer erstellen und gestalten wird abgeschlossen mit der Prüfung Xpert Europäischer Computerpass Präsentation. Hierfür gelten die Prüfungsordnung

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte

Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte Kursangebot von Reiner Strauscheid Info Hotline zu inhaltlichen Fragen: 02684-9770444 info@strauscheid.de - www.strauscheid.de Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte Inhalt Seite Computerkurs für Frauen...

Mehr

Lerntreff Inhalt Voraussetzungen

Lerntreff Inhalt Voraussetzungen SeniorenNet Flensburg Stand: April 2015 Erläuterungen zu den Lerntreffs (Mindestteilnehmer: 8 Mitglieder, begrenzt bis 12 Mitglieder im unteren Lehrraum; im Lehrraum im Obergeschoß sind mehr Teilnehmer

Mehr

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Medien > Photoshop I + II > InDesign I + II > Illustrator I + II > After Effects I + II > Final Cut I + II > Flash I + II Marketing

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden.

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden. Office XP Niveau 2 Kursziel Das Ziel ist es, die MS-Office-Kenntnisse in einem Aufbaukurs zu vertiefen: Excel XP, Word XP und PowerPoint XP effizienter nutzen und anwenden zu können. Zielpublikum, Voraussetzungen

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016 Herisau, August 2015 Kursort: Computeria, Bachstr. 7, Computer Wir schulen Sie mit den Betriebssystemen Windows 8, 8.1 oder Windows 10, sowie diversen Mobile Geräten. Unsere Computerkurse werden mit 5

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Ziel Systematische Aufarbeitung bzw. Auffrischung der Grundkenntnisse im Fach Rechnungswesen

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche)

Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche) Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche) Inhalt Kompetenz Fach Klasse Einbindung in den Unterricht Die Schüler/Innen können Computerraumordnung die Computerraumordnung benennen, erklären diese und

Mehr

Reifferscheid. Info + Anmeldung: KVHS-Geschäftsstelle, (0 26 41) 91 23 39 0 -- kvhsahrweiler@aol.com

Reifferscheid. Info + Anmeldung: KVHS-Geschäftsstelle, (0 26 41) 91 23 39 0 -- kvhsahrweiler@aol.com 4701 EDV-Grundlagen mit Einführung in WORD und EXCEL - Abendkurs für Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse - Der Kurs wendet sich an EDV-Einsteigerinnen und -Einsteiger ohne Vorkenntnisse: Er bietet

Mehr

Elektronische Datenverarbeitung EDV Grundkurse Anwendungen

Elektronische Datenverarbeitung EDV Grundkurse Anwendungen EDV Grundkurse Anwendungen Aktueller Hinweis!!! Der PC-Raum bietet 12 Einzelplätze und es können alternativ Windows 7 oder das aktuelle Windows 8 genutzt werden. Wussten Sie das schon? Teilnehmer/-innen

Mehr

Schulinterner Lehrplan für Informatik an der DSL für die Jahrgangsstufen 5-9

Schulinterner Lehrplan für Informatik an der DSL für die Jahrgangsstufen 5-9 Informatik Jahrgangsstufe 5 Sequenzen auf der Grundlage des Schulbuches Natur und Technik, in der DSL und unter Berücksichtigung und Einbeziehung der Kompetenzen des ECDL. Information und ihre Darstellung

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Excel Schulungen Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Excel Basiskurs...3 Excel Aufbaukurs...4 Excel Profikurs...5 Excel VBA-Kurs...6

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Auch im ersten Halbjahr 2014 bieten wir Ihnen wieder eine Reihe von Bildungsurlaubsveranstaltungen,

Auch im ersten Halbjahr 2014 bieten wir Ihnen wieder eine Reihe von Bildungsurlaubsveranstaltungen, Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Auch im ersten Halbjahr 2014 bieten wir Ihnen wieder eine Reihe von Bildungsurlaubsveranstaltungen, die wir als Auszug aus unserem Programmheft in dieser Broschüre

Mehr

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen 1. Datensicherung allgemein Sinnvolle Datensicherung immer auf eigenem physikalischen Datenträger (z.b. externe Festplatte über USB an Verwaltungscomputer

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

Rahmenstoffplan. FlexiBil. Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan

Rahmenstoffplan. FlexiBil. Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan Rahmenstoffplan FlexiBil Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan Registriert von CERTQUA unter Nr. 2009M100745 Gültig bis 26.01.2013 INHALTSVERZEICHNIS 1 Englisch im Berufsalltag

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern

Bayerisches Landesamt für Steuern Kurskatalog BayLern des Bayerischen Landesamtes für Steuern Stand: 07.2013 Kategorie Fortbildung EDV Praxis I und II Beschreibung: Dieser Kurs enthält das Lernprogramm UNIFA-Tour Die Seminarteilnehmer/-innen

Mehr

EDV-SEMINARE im IMBIE

EDV-SEMINARE im IMBIE EDV-SEMINARE im Universitätsklinikum Bonn Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie Sigmund-Freud-Straße 25 53105 Bonn Allgemeine Informationen Alle sind für Studenten und Bedienstete

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 12 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

ABIplus. Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation. EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP)

ABIplus. Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation. EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP) ABIplus Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP) Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent, Fachrichtung Informationsverarbeitung Multimedia-Assistent

Mehr

CURRICULUM AUS INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE 1. Biennium

CURRICULUM AUS INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE 1. Biennium Kompetenzen am Ende des s Die Schülerin, der Schüler kann die Instrumente der Informatik und Netze für das eigene Lernen, die fachliche Recherche, Materialsammlung und Vertiefung sachgerecht nutzen, die

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

Office Schulungen. stapellos bietet Ihnen individuelle Schulungen bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Büro an.

Office Schulungen. stapellos bietet Ihnen individuelle Schulungen bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Büro an. Office Schulungen Serienbriefe mit Word? Beitragsverwaltung Ihres Kegelvereins mit Excel? Vorträge mit professionellen PowerPoint Präsentationen? Das können Sie auch! stapellos bietet Ihnen individuelle

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

Kurse & Seminare. Office 10

Kurse & Seminare. Office 10 Kurse & Seminare Office 10 HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208 www.btz-rohr.de

Mehr

Dokument, Absatz, Zeichen

Dokument, Absatz, Zeichen Textverarbeitung Vorleistungen Tastaturübungen und Tastenfunktionen Speichern, Kopieren und Laden von Dateien Aufbau und Nutzung von Benutzeroberflächen (Windows, Linux) Funktion der Menü- und Symbolleisten

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Lehrplan aus dem Fach: Informations- und Kommunikationstechnologien

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Lehrplan aus dem Fach: Informations- und Kommunikationstechnologien Biennium 1. Klasse HW des, Funktion, Wechselwirkungen, Grenzen und Risiken von Informationstechnologien im Alltag und in der Wirtschaft erkennen und erläutern mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien

Mehr

Microsoft Office Specialist. Zertifikat

Microsoft Office Specialist. Zertifikat Microsoft Office Specialist Zertifikat Was ist der Microsoft Office Specialist? In beinahe keinem Beruf kommen Sie heute noch ohne Microsoft Office-Kenntnisse aus. Deshalb bieten wir Ihnen am Berufsförderungswerk

Mehr

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS 5 Textverarbeitung Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS Textverarbeitung mit WORD Texte bearbeiten Texte: eingeben, korrigieren, löschen, kopieren, verschieben,

Mehr

Office-Schulungen. Bildung ist unser wichtigstes Gut

Office-Schulungen. Bildung ist unser wichtigstes Gut Office-Schulungen Bildung ist unser wichtigstes Gut Office-Schulungen Unsere Seminare werden inhaltlich individuell auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet. Hierbei berücksichtigen wir selbstredend den

Mehr

"IT - be fit!" ist die deutsche Umsetzung des europäischen Programms "Skills for Employability".

IT - be fit! ist die deutsche Umsetzung des europäischen Programms Skills for Employability. 1 von 7 Sie sind angemeldet als Andreas Buchwald (Admin) (Logout) Moodle AG "IT-be fit!" Personen Themen dieses Kurses Neue Nachrichten Teilnehmer/innen Aktivitäten Arbeitsmaterialien Aufgaben Foren Suche

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Word 4.0 kurz und bündig

Word 4.0 kurz und bündig CHIP WISSEN Hans-Peter Förster Martin Zwernemann Word 4.0 kurz und bündig Texte erfassen, gestalten, drucken VOGEL-BUCHVERLAG WÜRZBURG Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Führer zu den Word-4.0-Befehlen 13 Schriftbild

Mehr

INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT

INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT Das Berufs- und Weiterbildungzentrum Lyss bietet einen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung des SIZ an. Er richtet sich an Personen, die

Mehr

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe:

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe: Ausgabe 1 / 2015 DCK-Computer.de Newsletter Schulungen in 2015 zum MS Office Paket Themen in dieser Ausgabe: Schulungsübersicht für das 1. Quartal 2015 in Excel Word Power Point Access In dieser Ausgabe:

Mehr