Häufig gestellte Fragen zum Sicherheitsstick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Häufig gestellte Fragen zum Sicherheitsstick"

Transkript

1 Stand: 8. Dez ALLGEMEINE FRAGEN WAS IST EIN SICHERHEITSSTICK? WAS IST DER G&D STARSIGN USB TOKEN FÜR ELSTER? WAS IST DER ELSTER-STICK? WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM G&D STARSIGN USB TOKEN FÜR ELSTER UND DEM ELSTER-STICK? WARUM EMPFEHLEN DIE FINANZBEHÖRDEN DEN SICHERHEITSSTICK? WELCHE VORTEILE BIETET EIN SICHERHEITSSTICK? IST DER SICHERHEITSSTICK NUR FÜR ELSTER EINSETZBAR ODER KANN ICH DARAUF AUCH ANDERE DATEN SPEICHERN? KANN ICH AUCH MEINEN BISHERIGEN USB-SPEICHERSTICK FÜR DAS ELSTERONLINE-VERFAHREN NUTZEN? ICH HABE BISHER DAS ELSTER-BASIS VERFAHREN VERWENDET. KANN ICH ZUM ELSTER-SPEZIAL VERFAHREN MIT DEM SICHERHEITSSTICK WECHSELN? WELCHE AUTHENTISIERUNGSVERFAHREN GIBT ES IM ELSTERONLINE-PORTAL? FRAGEN ZUR INSTALLATION WELCHE EINMALIGEN SCHRITTE MUSS ICH DURCHFÜHREN, UM DEN SICHERHEITSSTICK NUTZEN ZU KÖNNEN? Installieren Sie den Treiber für Ihren Sicherheitsstick Registrieren Sie sich am ElsterOnline-Portal WELCHE BETRIEBSSYSTEME WERDEN UNTERSTÜTZT? WERDEN SERVER-BETRIEBSSYSTEME (TERMINALSERVER) UNTERSTÜTZT? WERDEN 64-BIT BETRIEBSSYSTEME UNTERSTÜTZT? GIBT ES TREIBER FÜR LINUX ODER MAC OS X? WO ERHALTE ICH DIE TREIBER FÜR MEINEN SICHERHEITSSTICK? WAS MUSS ICH BEI DER INSTALLATION UNTER MICROSOFT WINDOWS BEACHTEN?... 8

2 WARUM BRAUCHT EIN SICHERHEITSSTICK EINEN TREIBER? MEINE ANDEREN USB-STICKS WERDEN SOFORT ERKANNT WAS KANN ICH TUN, WENN BEI DER INSTALLATION UNTER MICROSOFT WINDOWS EIN FEHLER AUFGETRETEN IST? WENN ICH DEN SICHERHEITSSTICK IN DEN PC/LAPTOP STECKE, ERSCHEINT KEIN NEUES LAUFWERK. WARUM NICHT? KANN ICH DEN SICHERHEITSSTICK AN EINEM USB-HUB VERWENDEN? KANN ICH MEINEN SICHERHEITSSTICK AN EINEM LAPTOP MIT DOCKING STATION VERWENDEN? ICH HABE EINEN ÄLTEREN RECHNER, DER EINEN USB-PORT BESITZT. KANN ES SEIN, DASS ER NICHT SCHNELL GENUG IST? ICH HABE MEINE PIN VERGESSEN. WAS KANN ICH JETZT TUN? DIE PIN WURDE 3-MAL FALSCH EINGEGEBEN. WAS KANN ICH JETZT TUN? FRAGEN ZUR REGISTRIERUNG WIE / WO KANN ICH DEN SICHERHEITSSTICK REGISTRIEREN? KANN ICH DIE REGISTRIERUNGEN FÜR MEHRERE STEUERNUMMERN AUF EINEM SICHERHEITSSTICK SPEICHERN (AUSFÜHRLICHE ANTWORT)? KANN ICH DIE REGISTRIERUNGEN FÜR MEHRERE STEUERNUMMERN AUF EINEM SICHERHEITSSTICK SPEICHERN (KURZE ANTWORT)? KANN ICH MIT EINEM SICHERHEITSSTICK DATEN FÜR MEHRERE STEUERNUMMERN ODER FIRMEN ABGEBEN? VISTA MIT INTERNETEXPLORER ICH HABE KEINE PIN ZU MEINEM SICHERHEITSSTICK BEKOMMEN. WOHER BEKOMME ICH DIE PIN?.. 15 DIE PIN, DIE ICH BEI DER REGISTRIERUNG EINGEGEBEN HABE, FUNKTIONIERT NICHT MEHR. WORAN KANN DAS LIEGEN? ICH HABE MEINE PIN VERGESSEN. WAS KANN ICH JETZT TUN? KANN ICH EINE BEGONNENE ELSTER-BASIS REGISTRIERUNG ALS ELSTER-SPEZIAL MIT EINEM SICHERHEITSSTICK FORTSETZEN? FEHLERBEHEBUNG FÜR MICROSOFT WINDOWS FEHLERMELDUNG DIENST 'SMARTCARD' (SCARDSVR) KONNTE NICHT GESTARTET WERDEN DIE SOFTWARE LIEFERT FEHLERMELDUNGEN WÄHREND DER INSTALLATION NACH DER ERFOLGREICHEN INSTALLATION (INKLUSIVE NEUSTART DES RECHNERS) STECKE ICH MEINEN SICHERHEITSSTICK IN DEN USB-PORT. DAS BETRIEBSSYSTEM ERKENNT, DASS NEUE HARDWARE EINGESTECKT IST UND FRAGT MICH NACH EINEM TREIBER WELCHE WEITEREN INFORMATIONSQUELLEN GIBT ES? DAS ELSTER-ANWENDERFORUM DIE SICHERHEITSSTICK HOME PAGE DIE ELSTER HOME PAGE Seite 2 von 19

3 1 Allgemeine Fragen 1.1 Was ist ein Sicherheitsstick? Der Sicherheitsstick ist ein spezieller USB-Stick für die sichere Identifikation bei ElsterOnline. Er verfügt über einen Kryptographiechip, der die digitale Identität eines Steuerzahlers absolut sicher speichern kann und der die kryptographischen Operationen für Authentifikation und elektronische Signatur durchführt. Um den Sicherheitsstick verwenden zu können, müssen Sie einen Treiber installieren, den Sie unter herunterladen können. Sie erhalten auf der Webseite auch weitere nützliche Informationen über Kauf und zur technischen Unterstützung. Der Sicherheitsstick ist nicht als Laufwerk in Ihrem Rechner sichtbar. 1.2 Was ist der G&D StarSign USB Token für ELSTER? Der G&D StarSign USB Token für ELSTER ist ein Sicherheitsstick. Durch das drehbar angeordnete silberne Metallgehäuse ist der USB-Anschluss besonders geschützt. Er kann auf gekauft werden kann. Um den G&D StarSign USB Token für ELSTER verwenden zu können, müssen Sie einen Treiber installieren, den Sie unter herunterladen können. Sie erhalten auf der Webseite auch weitere nützliche Informationen über Kauf und zur technischen Unterstützung des Sicherheitssticks G&D StarSign USB Token für ELSTER. Der Sicherheitsstick "G&D StarSign USB Token für ELSTER" ist nicht als neues Laufwerk in Ihrem Rechner sichtbar. 1.3 Was ist der ELSTER-Stick? Der ELSTER-Stick ist ein Sicherheitsstick. Es gibt eine hellgrüne und eine blaue Version. Der ELSTER-Stick wird nicht mehr vertrieben. Eine FAQ speziell für den Sicherheitsstick ELSTER-Stick wird unter zum Herunterladen angeboten. Der Nachfolger ist der Sicherheitsstick G&D StarSign USB Token für ELSTER, der auf gekauft werden kann. Seite 3 von 19

4 Um den ELSTER-Stick verwenden zu können, müssen Sie einen Treiber installieren, den Sie unter herunterladen können. Sie erhalten auf der Webseite auch weitere nützliche Informationen zur technischen Unterstützung des Sicherheitssticks ELSTER-Stick. Der Sicherheitsstick "ELSTER-Stick" ist nicht als neues Laufwerk in Ihrem Rechner sichtbar. 1.4 Was ist der Unterschied zwischen dem G&D StarSign USB Token für ELSTER und dem ELSTER-Stick? Der Sicherheitsstick G&D StarSign USB Token für ELSTER ist das Nachfolgeprodukt des Sicherheitssticks ELSTER-Sticks. Er bietet noch höhere Sicherheit durch die Verwendung von größeren Schlüssellängen bei kryptographischen Verfahren. Durch das drehbar angeordnete silberne Metallgehäuse ist der USB-Anschluss geschützt, eine Verschlusskappe kann nicht verloren werden. 1.5 Warum empfehlen die Finanzbehörden den Sicherheitsstick? Die Finanzbehörden empfehlen das Authentisierungsverfahren ELSTER-Spezial, bei dem das elektronische Zertifikat (d. h. Ihre elektronische Identität) auf dem Sicherheitsstick gespeichert werden, weil dieses Verfahren höchste Benutzerfreundlichkeit mit höchster Sicherheit kombiniert. So ist der Sicherheitsstick immun gegen sogenannte Phishing -Angriffe. Siehe auch die Frage Welche Vorteile bietet der Sicherheitsstick? Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/registrierungspezial.tax 1.6 Welche Vorteile bietet ein Sicherheitsstick? Hohe Benutzerfreundlichkeit Sie stecken den Sicherheitsstick einfach in einen freien USB-Anschluss Ihres PCs/Laptops und geben Ihre PIN ein. Wenn Sie Ihren Sicherheitsstick nicht benötigen, können Sie ihn sicher verwahren. Höchste Sicherheit Der Sicherheitsstick ist durch einen eigenen Kryptoprozessor mit aufwändigen festverdrahteten Sicherheitsfunktionen geschützt. Sicherheitsrelevante Daten lassen sich nicht direkt auslesen, da sie nur dem Prozessor zur Verfügung stehen. Auch die Schlüsselgenerierung erfolgt ausschließlich auf dem Sicherheitsstick, kann also durch ggf. auf dem Rechner befindliche elektronische Viren, Würmer und andere Seite 4 von 19

5 Computerschädlinge nicht ausgespäht werden. Der Sicherheitsstick bietet also eine ähnlich hohe Sicherheit wie Signaturkarten, allerdings mit deutlich niedrigeren Kosten und einer einfacheren Bedienung. 1.7 Ist der Sicherheitsstick nur für ELSTER einsetzbar oder kann ich darauf auch andere Daten speichern? Der Sicherheitsstick ist ein spezieller USB-Stick für die sichere Identifikation bei ElsterOnline. Er verfügt über einen Kryptographiechip, der die digitale Identität eines Steuerzahlers absolut sicher speichern kann und der die kryptographischen Operationen für Authentifikation und elektronische Signatur durchführt. Im Gegensatz zu USB-Speichersticks verfügt ein Sicherheitsstick allerdings über keinen frei verfügbaren Massenspeicher, sondern ist ausschließlich dafür optimiert, Ihre digitale Identität zu schützen. 1.8 Kann ich auch meinen bisherigen USB-Speicherstick für das ElsterOnline-Verfahren nutzen? Ein Sicherheitsstick wird für das Authentisierungsverfahren ELSTER-Spezial verwendet. Es verbindet eine sehr hohe Sicherheit mit moderaten Kosten. Für das Verfahren ELSTER-Spezial kann nur ein Sicherheitsstick verwendet werden. Für das Verfahren ELSTER-Basis, das eine geringere Sicherheit bietet, können auch handelsübliche USB-Speichersticks eingesetzt werden. Allerdings wird hierdurch nicht die hohe Sicherheit ein Sicherheitsstick erreicht, da lediglich die so genannten Software-Schlüssel statt auf der Festplatte auf einem USB-Speicherstick gespeichert werden. 1.9 Ich habe bisher das ELSTER-Basis Verfahren verwendet. Kann ich zum ELSTER-Spezial Verfahren mit dem Sicherheitsstick wechseln? Ja, das ist sehr einfach, denn es ist möglich, mehrere Benutzerkonten am ElsterOnline-Portal gleichzeitig einzurichten. Sie können also Ihr altes Verfahren weiter verwenden, während Sie Ihren Sicherheitsstick mit dem ELSTER-Spezial Verfahren registreren. Melden Sie sich also einfach ein zweites Mal zum ElsterOnline-Verfahren an unter: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/registrierungspezial.tax. Sobald die neue Registrierung vollständig ist, ist Ihr Sicherheitsstick einsatzbereit und Sie können zu einem beliebigen Zeitpunkt ihr neues Benutzerkonto verwenden. Falls Sie das alte Benutzerkonto in ElsterOnline dann nicht mehr verwenden möchten, sollten Seite 5 von 19

6 sie es aus Sicherheitsgründen löschen. Die Funktion hierfür finden Sie auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/ in der rechten Seitenleiste: Konto löschen. TIPP: Bevor Sie das alte Konto löschen, sollten Sie die Dokumente aus dem entsprechenden Briefkasten im ElsterOnline-Portal sichern Welche Authentisierungsverfahren gibt es im ElsterOnline- Portal? Es gibt die folgenden drei Authentisierungsverfahren: ELSTER-Basis mit Software-Zertifikat ELSTER-Spezial mit Sicherheitsstick (empfohlen) ELSTER-Plus mit Signaturkarte Weitere Informationen zu den verschiedenen Authentisierungsverfahren erhalten Sie unter: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/registrierungspezial.tax Seite 6 von 19

7 2 Fragen zur Installation 2.1 Welche einmaligen Schritte muss ich durchführen, um den Sicherheitsstick nutzen zu können? Installieren Sie den Treiber für Ihren Sicherheitsstick Um Ihren G&D StarSign USB Token für ELSTER an Ihrem PC/Laptop verwenden zu können, müssen Sie einen Treiber installieren. Wichtig! Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Sicherheitsstick während der Installation des Treibers NICHT am PC/Laptop eingesteckt ist. Laden Sie das Programm zur Installation des Treibers von der Seite herunter und speichern Sie es auf Ihrem Rechner. Installieren Sie den Treiber durch einfachen Aufruf des Installationsprogramms. Nach Abschluss der Installation können Sie Ihren G&D StarSign USB Token für ELSTER an Ihrem PC/Laptop anschließen. Er sollte jetzt durchgängig leuchten. Hinweis: Die Installation der Treiber, die Windows von sich aus beim Anschließen des Sicherheitssticks sucht und zur Installation anbietet, reicht für den Betrieb des Sicherheitssticks nicht aus Registrieren Sie sich am ElsterOnline-Portal Mit der Registrierung melden Sie Ihren neuen Sicherheitsstick zur Teilnahme an der elektronischen Steuererklärung an. Das ElsterOnline-System weist daraufhin Ihrem Sicherheitsstick einen eindeutigen und nur für Sie erzeugten Schlüssel zu. Die Registrierung erfolgt in drei Schritten online unter: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/registrierungspezial.tax Bitte halten Sie dazu Ihre Steuernummer bereit. Seite 7 von 19

8 2.2 Welche Betriebssysteme werden unterstützt? Der Sicherheitsstick G&D StarSign USB Token für ELSTER unterstützt ausschließlich folgende Betriebssysteme (als 32-Bit Version): Microsoft Windows Vista Microsoft Windows XP Microsoft Windows Werden Server-Betriebssysteme (Terminalserver) unterstützt? Server-Betriebssysteme (Z.B. Windows2003, Citrix, Windows Terminal Server) werden vom Sicherheitsstick grundsätzlich nicht unterstützt. (Ein Sicherheitsstick arbeitet Session-basiert arbeitet und lässt jeweils nur eine Session gleichzeitig zu. Der gleichzeitige Zugriff auf einen Sicherheitsstick durch mehrere Anwender kann zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen.) 2.4 Werden 64-Bit Betriebssysteme unterstützt? 64-Bit Betriebssysteme werden momentan nicht unterstützt. 2.5 Gibt es Treiber für Linux oder MAC OS x? Treiber für LINUX und MAC OS (auf Intel-Plattformen) sollen zukünftig unterstützt werden. Ob und wann es Treiber für diese Betriebssysteme gibt, erfahren Sie auf der Seite unter Treiberinstallation. 2.6 Wo erhalte ich die Treiber für meinen Sicherheitsstick? Treiber für den Sicherheitsstick können Sie unter herunterladen (für den Sicherheitsstick ELSTER-Stick gehen sie bitte auf die Seite (Die von Windows beim erstmaligen Anschließen des Sicherheitssticks angebotenen Treiber reichen zum Betrieb des Sicherheitssticks leider nicht aus.) 2.7 Was muss ich bei der Installation unter Microsoft Windows beachten? Die Installation unter Microsoft Windows ist sehr einfach. Laden Sie bitte das Treiber-Installationsprogramm unter (für den Sicherheitsstick ELSTER-Stick gehen sie bitte auf die Seite herunter und Seite 8 von 19

9 speichern sie das Installationsprogramm auf Ihrem Rechner. Führen Sie die Installation des Treibers durch, indem Sie die heruntergeladene Datei starten. Folgen Sie den Installationsanleitungen bei Ausführung des Programms. Für die Installation des Treibers benötigen Sie Administratorenrechte. Unter Windows Vista müssen sie die heruntergeladene Installationsdatei mit rechtem Mausklick Ausführen als Administrator starten. Wichtig! Bitte stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsstick während der Installation des Treibers NICHT am PC/Laptop eingesteckt ist. Weitere Informationen zur Treiberinstallation finden Sie hier. 2.8 Warum braucht ein Sicherheitsstick einen Treiber? Meine anderen USB-Sticks werden sofort erkannt. Ein Sicherheitsstick ist kein USB-Speicherstick, sondern ein spezielles USB-Gerät für die sichere Identifikation bei ElsterOnline. Um auf Ihren Sicherheitsstick zugreifen zu können, muss ein Treiber installiert werden. Den Treiber finden Sie unter Hinweis: Der Sicherheitsstick "G&D StarSign USB Token für ELSTER" ist nicht als neues Laufwerk in Ihrem Rechner sichtbar. Seite 9 von 19

10 2.9 Was kann ich tun, wenn bei der Installation unter Microsoft Windows ein Fehler aufgetreten ist? Sie sollten den Treiber noch einmal installieren. Bitte führen Sie dazu die folgenden Schritte genau in der angegebenen Reihenfolge durch. Falls Sie den Treiber noch nicht installiert hatten, beginnen Sie bitte bei Trennen Sie Ihren Sicherheitsstick vom Computer. 2. Deinstallieren Sie die Sicherheitsstick-Software: (Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software -> Programme ändern oder Entfernen -> G&D StarSign USB Token für ELSTER bzw. ELSTER- Stick -> Ändern/Entfernen) Wichtig! Bitte stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsstick während der Deinstallation des Treibers NICHT am PC/Laptop eingesteckt ist. 3. Starten sie den Rechner neu. 4. Installieren Sie den Treiber für den Sicherheitsstick erneut. Wichtig! Bitte stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsstick während der Installation des Treibers NICHT am PC/Laptop eingesteckt ist. Die aktuelle Version des Treibers finden Sie unter 5. Starten sie den Rechner neu. 6. Stecken Sie Ihren Sicherheitsstick an den Computer. Wenn jetzt das kleine Lämpchen in Ihrem Sicherheitsstick durchgängig leuchtet (also nicht blinkt), dann ist Ihr Sicherheitsstick korrekt installiert Wenn ich den Sicherheitsstick in den PC/Laptop stecke, erscheint kein neues Laufwerk. Warum nicht? Ein Sicherheitsstick ist kein Speichermedium, sondern ein spezielles USB-Gerät für die sichere Identifikation bei ElsterOnline. Er verfügt über einen eigenen Chip, der die kryptographischen Operationen für die sichere Anmeldung durchführt. Da der Stick über keinen eigenen Massenspeicher verfügt, steht nach dem Einstecken des Sticks kein neues Laufwerk zur Verfügung Kann ich den Sicherheitsstick an einem USB-Hub verwenden? Grundsätzlich empfehlen wir, einen Sicherheitsstick direkt am PC/Laptop anzuschließen. Falls Sie einen USB-Hub verwenden möchten, empfehlen wir, einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung zu verwenden. Seite 10 von 19

11 Falls der Sicherheitsstick trotz korrekter Installation des Treibers nicht funktioniert, versuchen sie, Ihn an einem anderen USB-Port anzuschließen. In einigen Fällen führt dies zur Lösung Kann ich meinen Sicherheitsstick an einem Laptop mit Docking Station verwenden? Grundsätzlich empfehlen wir, den Sicherheitsstick direkt am Laptop anzuschließen. Unsere Tests haben gezeigt, dass zwar die meisten, aber nicht alle Docking Stations mit den Sicherheitsstick zusammenarbeiten. Falls Ihr Sicherheitsstick an Ihrer Docking Station nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Ihren Sicherheitsstick direkt anzuschließen Ich habe einen älteren Rechner, der einen USB-Port besitzt. Kann es sein, dass er nicht schnell genug ist? Für Sicherheitssticks sind keine Einschränkungen in Bezug auf die Geschwindigkeit des Rechners bekannt. Die Geschwindigkeit des Rechners wirkt sich jedoch auf die Nutzung des ElsterOnline-Portals aus, die dann entsprechend langsam erfolgt Ich habe meine PIN vergessen. Was kann ich jetzt tun? Der Sicherheitsstick wird nach 3 falschen PIN Eingaben gesperrt und ist mit den bisher darauf befindlichen Schlüsseln nicht weiter verwendbar. Auch das bei der Registrierung des Sicherheitssticks in ElsterOnline angelegte Konto ist nicht mehr verwendbar und sollte daher aus Sicherheitsgründen gelöscht werden Die Funktion hierfür finden Sie auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/ in der rechten Seitenleiste: Konto löschen. Um Ihren Sicherheitsstick wieder verwenden zu können, müssen Sie zweie Dinge tun: 1. Löschen Sie Ihren gesperrten Sicherheitsstick Schließen Sie Ihren G&D Star Sign USB Token für Elster am Rechner an. Gehen Sie im Browser auf die Seite https://www.sicherheitsstick.de/support.html und starten Sie das Löschtool, das Sie dort auf der Seite finden. Nachdem die Oberfläche des Löschtools angezeigt wird, klicken Sie (unten Links) auf den Knopf "Löschen". Bestätigen Sie die Frage, ob Sie Ihre ELSTER-Zertifikate wirklich löschen wollen, mit 'OK'. Nachdem das Löschtool durchgelaufen ist, beenden Sie das Programm. Entfernen Sie jetzt Ihren Sicherheitsstick einen Moment vom Rechner und schließen Ihn dann bitte wieder an. Seite 11 von 19

12 2. Registrieren Sie Ihren Sicherheitsstick erneut: Die Registrierung über ElsterOnline muss komplett neu durchgeführt werden. Anschließend ist eine neue Registrierung mit einem neuen Kontokurznamen durchzuführen. Hierbei werden neue Schlüssel und Zertifikate auf dem Stick erzeugt Die PIN wurde 3-mal falsch eingegeben. Was kann ich jetzt tun? Der Sicherheitsstick ist mit den bisher darauf befindlichen Schlüsseln nicht weiter verwendbar. Auch das bei der Registrierung des Sicherheitssticks in ElsterOnline angelegte Konto ist nicht mehr verwendbar und sollte daher aus Sicherheitsgründen gelöscht werden Die Funktion hierfür finden Sie auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/ in der rechten Seitenleiste: Konto löschen. Um Ihren Sicherheitsstick wieder verwenden zu können, müssen Sie zweie Dinge tun: 1. Löschen Sie Ihren gesperrten Sicherheitsstick Schließen Sie Ihren G&D Star Sign USB Token für Elster am Rechner an. Gehen Sie im Browser auf die Seite https://www.sicherheitsstick.de/support.html und starten Sie das Löschtool, das Sie dort auf der Seite finden. Nachdem die Oberfläche des Löschtools angezeigt wird, klicken Sie (unten Links) auf den Knopf "Löschen". Bestätigen Sie die Frage, ob Sie Ihre ELSTER-Zertifikate wirklich löschen wollen, mit 'OK'. Nachdem das Löschtool durchgelaufen ist, beenden Sie das Programm. Entfernen Sie jetzt Ihren Sicherheitsstick einen Moment vom Rechner und schließen Ihn dann bitte wieder an. 2. Registrieren Sie Ihren Sicherheitsstick erneut: Die Registrierung über ElsterOnline muss komplett neu durchgeführt werden. Anschließend ist eine neue Registrierung mit einem neuen Kontokurznamen durchzuführen. Hierbei werden neue Schlüssel und Zertifikate auf dem Stick erzeugt. Seite 12 von 19

13 3 Fragen zur Registrierung 3.1 Wie / Wo kann ich den Sicherheitsstick registrieren? Die Registrierung erfolgt in drei Schritten online unter: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/registrierungspezial.tax Mit der Registrierung melden Sie Ihren neuen Sicherheitsstick zur Teilnahme an der elektronischen Steuererklärung an. Das ElsterOnline-System weist daraufhin Ihrem Sicherheitsstick einen eindeutigen und nur für Sie erzeugten Schlüssel zu. Bitte halten Sie für die Registrierung Ihre Steuernummer bereit. 3.2 Kann ich die Registrierungen für mehrere Steuernummern auf einem Sicherheitsstick speichern (Ausführliche Antwort)? Nein. Ein Sicherheitsstick kann nur genau EINE sogenannte "Identität" beinhalten. Das heisst, ein Sicherheitsstick kann immer nur jeweils für EINE Person, Firma oder Organisation registriert werden. Trotzdem kann man mit EINEM registrierten Sicherheitsstick Steuerdaten für MEHRERE Steuernummern abgeben. Grund ist, dass sich bei der Abgabe der Steuerdaten lediglich der Datenlieferant authentifiziert, d.h. derjenige, der die Daten in ELSTER abgibt. So kann z.b. der eine Firmenteil auch Datenlieferant für den anderen sein und für diesen die Steuererklärungen abgeben, sofern hier firmenintern die entsprechenden Verantwortlichkeiten geregelt sind. Vorallem bei Benutzung von Steuersoftware (z.b. ELSTER-Formular, etc.) ist dies relevant. Sie können zusätzlich bei Benutzung des ElsterOnline-Portals sogenannte "Steuerprofile" anlegen, was zusätzlich eine Erleicherung der Prozesse mit sich bringt, da hier Daten zu verschiedenen Steuernummern als Vorlage gespeichert werden können. Wenn ausschließlich Sie die Steuerdaten für verschiedene Steuernummern abgeben, können Sie bei der Registrierung beim ersten Schritt das "Persönliches Zertifikat" auswählen. Wenn unterschiedliche Personen die Steuerdaten für verschiedene Steuernummern abgeben, können Sie bei der Registrierung beim ersten Schritt das "Nicht-persönliches Zertifikat (Organisationszertifikat)" auswählen. Seite 13 von 19

14 Nach der vollständigen Registrierung (mit einer Ihrer Steuernummern) können Sie sich in Elster-Online einloggen und dort Steuerprofile für weitere Steuernummern anlegen. Um mehr zu erfahren, wenden Sie sich bitte direkt an die ELSTER-Hotline oder lesen in der Hilfe unter nach. 3.3 Kann ich die Registrierungen für mehrere Steuernummern auf einem Sicherheitsstick speichern (Kurze Antwort)? Nein. Der Sicherheitsstick kann jeweils nur für eine ELSTER-Identität registriert werden. Das bedeutet, dass Sie den Sicherheitsstick immer nur für EINE Steuernummer, Firma oder Organisation registrieren können. Dies ist ausreichend, um Daten für mehrere Steuernummern, Firmen oder Mandanten abzugeben, weil die Registrierung eindeutig sicherstellt, von wem die Daten abgegeben werden. Der Grund ist folgender: Bei der Abgabe der Daten werden die Daten im Namen derjenigen Person, Firma oder Organisation abgegeben, für die der Sicherheitsstick registriert worden ist. Die Registrierung stellt also sicher, dass ganz eindeutig ist, von wem die Daten abgegeben werden. 3.4 Kann ich mit einem Sicherheitsstick Daten für mehrere Steuernummern oder Firmen abgeben? Mit einem Sicherheitsstick kann man Daten für mehrere Steuernummern, Firmen oder Mandanten abgeben. Dadurch, dass der Sicherheitsstick für eine Person, Firma oder Organisation registriert wurde, ist eindeutig sicherstellt, von wem die Daten abgegeben werden. Im privaten Bereich von ElsterOnline (nach dem Login) haben Sie die Möglichkeit, sogenannte Steuerprofile für verschiedene Steuernummern anzulegen oder zu verwalten. Dies vereinfacht die Arbeit, falls Sie häufiger Steuerdaten über ElsterOnline abgeben. 3.5 VISTA mit InternetExplorer 7 Hinweis für Anwender des Internet Explorers 7 unter Windows Vista: Um Ihren Sicherheitsstick "G&D StarSign USB Token für ELSTER mit dem Internet Explorer 7 (IE7) unter Windows Vista verwenden zu können, müssen Sie die Seite https://www.elsteronline.de in die "vertrauenswürdige Seiten" des IE7 aufnehmen. Seite 14 von 19

15 Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor: Gehen Sie im Menü des IE7 unter "Extras" auf den Menüpunkt "Internetoptionen" und wählen dort die Registerkarte "Sicherheit". Hier klicken Sie auf "Vertrauenswürdige Sites und können dann mit dem Button "Sites" die Adresse https://www.elsteronline.de hinzufügen. 3.6 Ich habe keine PIN zu meinem Sicherheitsstick bekommen. Woher bekomme ich die PIN? Bei der Registrierung ELSTER-Spezial müssen Sie bei Schritt 2 zum ersten Mal eine PIN für Ihren Sicherheitsstick eingeben. An dieser Stelle können Sie sich Ihre PIN selbst aussuchen. Die PIN muss genau 6 Zeichen lang sein. Achten Sie darauf, dass bei der PIN-Eingabe die Feststelltaste (auch Shift- Lock oder Caps-Lock Taste genannt) nicht versehentlich aktiviert ist. Achten Sie darauf, dass ihr Tastatur-Eingabe-Schema so eingestellt ist, wie Sie es auch normalerweise eingestellt haben. (z.b. DE für Deutsch) Merken Sie sich diese PIN gut, denn sie wird immer wieder für den Zugriff auf den Sicherheitsstick gebraucht. Sie können sich die PIN auch notieren und die Notiz an einem sicheren Ort verwahren. 3.7 Die PIN, die ich bei der Registrierung eingegeben habe, funktioniert nicht mehr. Woran kann das liegen? Möglicherweise haben Sie schon 3 Mal versehentlich ein falsche PIN eingegeben. Die PIN für Ihren Sicherheitsstick ist dann gesperrt. Achten Sie darauf, dass bei der PIN-Eingabe die Feststelltaste (auch Shift- Lock oder Caps-Lock Taste genannt) nicht versehentlich aktiviert ist. Eine weitere Möglichkeit ist, dass das Tastatur-Eingabe-Schema versehentlich jetzt anders eingestellt ist (z.b. EN für Englisch), als Sie es normalerweise eingestellt haben (z.b. DE für Deutsch). 3.8 Ich habe meine PIN vergessen. Was kann ich jetzt tun? Nach 3 falschen PIN-Eingaben wird die PIN für Ihren Sicherheitsstick gesperrt. Der Sicherheitsstick ist mit den darauf befindlichen Schlüsseln in diesem Zustand nicht weiter verwendbar. Auch das bei der Registrierung des Sicherheitssticks in Elster- Seite 15 von 19

16 Online angelegte Konto ist nicht mehr verwendbar und sollte daher aus Sicherheitsgründen gelöscht werden Die Funktion hierfür finden Sie auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/ in der rechten Seitenleiste: Konto löschen. Um Ihren Sicherheitsstick wieder verwenden zu können, müssen Sie zweie Dinge tun: 1. Löschen Sie Ihren gesperrten Sicherheitsstick Schließen Sie Ihren G&D Star Sign USB Token für Elster am Rechner an. Gehen Sie im Browser auf die Seite https://www.sicherheitsstick.de/support.html und starten Sie das Löschtool, das Sie dort auf der Seite finden. Nachdem die Oberfläche des Löschtools angezeigt wird, klicken Sie (unten Links) auf den Knopf "Löschen". Bestätigen Sie die Frage, ob Sie Ihre ELSTER-Zertifikate wirklich löschen wollen, mit 'OK'. Nachdem das Löschtool durchgelaufen ist, beenden Sie das Programm. Entfernen Sie jetzt Ihren Sicherheitsstick einen Moment vom Rechner und schließen Ihn dann bitte wieder an. 2. Registrieren Sie Ihren Sicherheitsstick erneut: Die Registrierung über ElsterOnline muss komplett neu durchgeführt werden. Anschließend ist eine neue Registrierung mit einem neuen Kontokurznamen durchzuführen. Hierbei werden neue Schlüssel und Zertifikate auf dem Stick erzeugt. 3.9 Kann ich eine begonnene ELSTER-Basis Registrierung als ELSTER-Spezial mit einem Sicherheitsstick fortsetzen? Eine begonnene Registrierung der Art ELSTER-Basis kann nicht als ELSTER- Spezial - Registrierung mit einem Sicherheitsstick fortgesetzt werden. Um Ihren Sicherheitsstick zu Registrieren, müssen Sie von Anfang an die Registrierungsart ELSTER-Spezial wählen. TIPP: Falls Sie schon eine Registrierung der Art ELSTER-Basis begonnen haben, aber Ihren Sicherheitsstick registrieren möchten, sollten Sie Ihr bereits vorbereitetes, aber nicht fertiggestelltes ELSTER-Basis -Konto aus Sicherheitsgründen löschen. Die Funktion hierfür finden Sie auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/ in der rechten Seitenleiste: Konto löschen. Seite 16 von 19

17 4 Fehlerbehebung für Microsoft Windows 4.1 Fehlermeldung Dienst 'Smartcard' (SCardSvr) konnte nicht gestartet werden Die bei der Installation angezeigte Fehlermeldung "Dienst 'Smartcard' (SCardSvr) konnte nicht gestartet werden." ist ein Hinweis, dass der Fehler offensichtlich mit einem nicht laufenden oder nicht lauffähigen "Smartcard" Dienst zu tun hat. (Die Fehlermeldung kann man auch noch später im Windows-Ereignisprotokoll finden unter: Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> Anwendung -> von oben nach unten suchen nach: Fehler (Doppelklick zum Öffnen)) Ohne einen laufenden "Smartcard" Dienst kann Ihr Sicherheitsstick nicht angesprochen werden. Prüfen Sie bitte wie folgt, ob der Dienst "Smartcard" gestartet ist: (Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste -> Smartcard (Doppelklick...) Wenn der Dienst nicht läuft: Setzen Sie die Start-Art des "Smartcard" Dienstes auf "automatisch", übernehmen Sie diese Änderung, damit der "Start" Knopf aktiviert wird, und starten Sie den Dienst bitte, damit der Dienst immer läuft, wenn er gebraucht wird. Zusatzinformation: Der Smartcard Dienst ist eine Standard-Windows Funktionalität, die normalerweise problemlos laufen sollte. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier nicht weiterhelfen können, denn wir können Ihnen nicht wissen, warum bei Ihrer Windows- Konfiguration der Smartcard-Service nicht läuft. Der Dienst "Smartcard" ist selber wieder abhängig von anderen Diensten, die laufen müssen. Genaueres können Sie z.b. im Internet recherchieren. 4.2 Die Software liefert Fehlermeldungen während der Installation. Bitte prüfen Sie, ob genügend Speicherplatz auf der Festplatte (bzw. Partition Ihrer Festplatte) zur Verfügung steht. Bitte deinstallieren Sie die Software wieder (falls möglich), starten Sie den Rechner neu und installieren Sie die Software erneut. Seite 17 von 19

18 4.3 Nach der erfolgreichen Installation (inklusive Neustart des Rechners) stecke ich meinen Sicherheitsstick in den USB- Port. Das Betriebssystem erkennt, dass neue Hardware eingesteckt ist und fragt mich nach einem Treiber. Bitte deinstallieren Sie die Software wieder (falls möglich), starten Sie den Rechner neu und installieren Sie die Software erneut. Wichtig! Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Sicherheitsstick während der Deinstallation und während der Installation des Treibers NICHT am PC/Laptop eingesteckt ist. Seite 18 von 19

19 5 Welche weiteren Informationsquellen gibt es? 5.1 Das ELSTER-Anwenderforum Das ELSTER-Anwenderforum ermöglicht es den Anwendern von ELSTER, gegenseitig Erfahrungen und Probleme auszutauschen und Hilfestellung anzubieten - "Anwender helfen Anwendern". https://www.elster.de/cgi-bin/ubba/ultimatebb.cgi 5.2 Die Sicherheitsstick Home Page Die Sicherheitsstick Website bietet weitere Informationen zu Ihrem Sicherheitsstick. Haben Sie den Sicherheitsstick ELSTER-Stick gehen Sie bitte auf um weitere nützliche Informationen zum ELSTER-Stick zu erhalten. 5.3 Die ELSTER Home Page Auf der Website gibt es viele Informationen zu Elster, u. a. auch eine Hotline für das ElsterOnline-Portal der Finanzverwaltung. Seite 19 von 19

Einmalige Registrierung des Arbeitnehmers im ElsterOnline-Portal

Einmalige Registrierung des Arbeitnehmers im ElsterOnline-Portal Stand 08.10.2012 Einmalige Registrierung des Arbeitnehmers im ElsterOnline-Portal Um die ELStAM Funktionen nutzen zu können, ist die Erzeugung eines ELSTER Zertifikates notwendig, mit dem der Arbeitnehmer

Mehr

Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal

Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal Einmalige Registrierung von Arbeitgebern/Unternehmern im ElsterOnline-Portal Um die Funktionen des ElsterOnline-Portals als Arbeitgeber/Unternehmer nutzen zu können (z.b. zur Übermittlung von Lohnsteuer-Anmeldungen

Mehr

ELSTER-Authentifizierung beantragen. ADDISON Agrosoft HANNIBAL

ELSTER-Authentifizierung beantragen. ADDISON Agrosoft HANNIBAL ADDISON Agrosoft HANNIBAL HANNIBAL ELSTER-Authentifizierung Stand: Oktober 2012 Copyright (C) 2012 ADDISON Agrosoft GmbH Die Angaben in den folgenden Unterlagen können ohne gesonderte Mitteilung geändert

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat Was ist ein ELSTER- ELSTER- Zertifikat? Ein ELSTER-Zertifikat ist eine elektronische Unterschrift. Mit einem ELSTER-Zertifikat können Sie Daten unterschreiben,

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

www.elsteronline.de Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal

www.elsteronline.de Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal www.elsteronline.de Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal ElsterOnline, das Internet-Portal von ELSTER bündelt die Online-Dienstleistungen der Finanzverwaltung. ElsterOnline ist Ihr elektronisches Finanzamt.

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de ELSTER Ihre papierlose Steuererklärung Mit dem ElsterOnline-Portal wird ein barrierefreier und plattformunabhängiger

Mehr

Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal

Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal Kurzanleitung zum ElsterOnline-Portal ElsterOnline, das Internet-Portal von ELSTER, bündelt die Online- Dienstleistungen der Finanzverwaltung. ElsterOnline ist Ihr elektronisches Finanzamt. Stand: 10.11.2014

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de ELSTER Ihre papierlose Steuererklärung Registrieren Sie sich: einmalig schnell kostenlos Die Finanzverwaltung

Mehr

BitDisk 7 Version 7.02

BitDisk 7 Version 7.02 1 BitDisk 7 Version 7.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows Server 2K8 R2 Webbrowser: Microsoft Internet Explorer

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Bereich: DELFIN - Info für Anwender Nr. 0908 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Rechtliche Information 4. Vorgehensweise

Mehr

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Bereich: DELFIN - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Voraussetzung 2 3. Rechtliche Information 3 4. Vorgehensweise 5 4.1. Registrierung

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Kurzanleitung zur Erlangung eines Software-Zertifikats (*.pfx Datei) und zur Verwendung in PA32 und DBH32 v2

Kurzanleitung zur Erlangung eines Software-Zertifikats (*.pfx Datei) und zur Verwendung in PA32 und DBH32 v2 Kurzanleitung zur Erlangung eines Software-Zertifikats (*.pfx Datei) und zur Verwendung in PA32 und DBH32 v2 Beantragung eines Software-Zertifikats Steueranmeldungen (Lohnsteuer, Umsatzsteuer) können und

Mehr

Kurzanleitung BKB-E-Banking-Stick

Kurzanleitung BKB-E-Banking-Stick Kurzanleitung BKB-E-Banking-Stick Die Basler Kantonalbank vereinfacht das Login ins E-Banking und macht es noch sicherer. Als Alternative zum Login mittels mtan steigen Sie künftig per BKB-E-Banking-Stick

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Anleitung. USB-Modem Einrichten Windows Vista

Anleitung. USB-Modem Einrichten Windows Vista Anleitung USB-Modem Einrichten Windows Vista Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie das USB-Modem von Bluewin in Betrieb nehmen. Die Beschreibung gilt für die Modelle Netopia (Analoges Modem) und

Mehr

26. November 2007. EFS Übung. Ziele. Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) 2. Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln

26. November 2007. EFS Übung. Ziele. Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) 2. Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln EFS Übung Ziele Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln Mit adm_peter einen Ordner verschlüsseln und darin eine Text Datei anlegen Dem Benutzer

Mehr

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013 WICHTIGE INFORMATIONEN Bitte unbedingt vollständig lesen! RadarOpus Live Update 1.38 ab 22. November 2013 verfügbar Bitte installieren Sie diese Version bis spätestens 2. Dezember 2013 Sehr geehrte RadarOpus

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung. Installations- und Bedienungsanleitung

Installations- und Bedienungsanleitung. Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Willkommen 1 2 Vorabinformation 2 2.1 Systemvoraussetzungen... 2 3 Installation 4 3.1 Start der Installation...

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 2. HINWEISE 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 5.1 Office 2003 6 5.2 Office 2007 und 2010 10

Mehr

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch In diesem Dokument wird beschrieben, wie das aktuelle Sicherheitszertifikat installiert wird. Dieses wird benötigt wird um auf die Citrix Terminalserver Plattform

Mehr

Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch

Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch Version Datum Name Grund 1.0 18. Dezember 2012 Michael Blaser Erstellung 1.1 06.

Mehr

2. Funktionsprinzip der GAEB-Konverter Netzwerklizenz

2. Funktionsprinzip der GAEB-Konverter Netzwerklizenz 1. Allgemeines Bei der Installation des GAEB-Konverters in einem Netzwerk wird zwischen der Installation von Einzelplatzlizenzen mit gemeinsamen Datenzugriff und einer Netzwerklizenz unterschieden. Im

Mehr

Kurz-Anleitung zur ELSTER-Basis-Registrierung

Kurz-Anleitung zur ELSTER-Basis-Registrierung Kurz-Anleitung zur ELSTER-Basis-Registrierung Rufen Sie www.elster.de auf. Klicken Sie links in der Navigationsspalte unter der Überschrift Produkte auf ELSTEROnline Klicken Sie auf Weiter zum ELSTEROnline-

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client 1. Schritt: Installation HIN Client Software Seite 02 2. Schritt: Aktualisierung HIN Identität Seite 04 3. Schritt: Zwingende Anpassung E-Mail Konfiguration

Mehr

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt I. Umzug von Lexware plus* auf einen neuen Rechner und Durchführen einer Installation (Seite 1) *Die plus line umfasst die Programme Business

Mehr

Stand: 23.08.2012 Rev. 1.3 SLS, S. Srugies

Stand: 23.08.2012 Rev. 1.3 SLS, S. Srugies 2012 Einrichtung USB Kartenleser SCR335 Anschluss, Installation und Konfiguration des USB Kartenlesers SCR335 für die Mitgliederverwaltung DAVID21.mv Stand: 23.08.2012 Rev. 1.3 SLS, S. Srugies Anschluss,

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Schritt für Schritt zum Zertifikat Alt-Lankwitz 94, 12247 Berlin, Tel.: 030/767 03 123, Fax: 030/767 03 125, Internet: www.prologica.com, E-Mail: info@prologica.com Geprüft in den Programmmodulen Lexware

Mehr

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29)

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der

Mehr

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI PIN/TAN

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI PIN/TAN 1. Verbinden des U3-USB-Sticks mit dem Rechner Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss Ihres Rechners. Normalerweise wird der Stick dann automatisch von Ihrem Betriebssystem erkannt. Es

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Was ist ein ELSTER-Zertifikat? Ein ELSTER-Zertifikat ist eine elektronische Unterschrift. Mit einem ELSTER-Zertifikat können Sie Daten unterschreiben, die Sie

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Hinweise zur Inbetriebnahme der FMH-HPC auf Windows 7. Version 4, 08.01.2016

Hinweise zur Inbetriebnahme der FMH-HPC auf Windows 7. Version 4, 08.01.2016 Hinweise zur Inbetriebnahme der FMH-HPC auf Windows 7, 08.01.2016 Wichtiger Hinweis Sollten Sie vor dem 01.01.2016 bereits eine HPC verwendet haben deinstallieren Sie vor Schritt 1 dieser Anleitung die

Mehr

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI Sicherheitsdatei

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI Sicherheitsdatei 1. Verbinden des U3-USB-Sticks mit dem Rechner Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss Ihres Rechners. Normalerweise wird der Stick dann automatisch von Ihrem Betriebssystem erkannt. Es

Mehr

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden,

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden, WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008 Sehr geehrte Kunden, vielen Dank, dass Sie sich für Arcon Eleco entschieden haben. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen zur Installation

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

1 Voraussetzungen für Einsatz des FRITZ! LAN Assistenten

1 Voraussetzungen für Einsatz des FRITZ! LAN Assistenten AVM GmbH Alt-Moabit 95 D-10559 Berlin Faxversand mit dem FRITZ! LAN Assistenten Mit dem FRITZ! LAN Assistenten können Sie einen Computer als FRITZ!fax Server einrichten, über den dann Faxe von anderen

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP:

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP: CTX 609 Daten Fax Modem Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000 Installationshinweise: Der Treiber kann nur dann installiert werden, wenn die Karte als neue Hardware

Mehr

Verschlüsselung mobiler Datenträger mit SecurStick

Verschlüsselung mobiler Datenträger mit SecurStick Vorwort Dieses Dokument soll Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen, wirksam, kostenneutral und mit geringem Aufwand einen verschlüsselten Datenbereich auf einem beliebigen USB-Stick einzurichten. Warum USB-Sticks

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 1 BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Bedienungsanleitung für Installation & Verbindungsaufbau unter Microsoft Windows

Bedienungsanleitung für Installation & Verbindungsaufbau unter Microsoft Windows Bedienungsanleitung für Installation & Verbindungsaufbau unter Microsoft Windows Stand: V. 3.0 1 Einleitung Für die Nutzung des Portals Online-Dienste ist es erforderlich, dass Ihr Rechner eine gesicherte

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

2. Installation der CB-Analyzer Software (nur SINEAX CAM und APLUS )...6. Anhang A: Ausschalten der Benutzerkontensteuerung von Windows Vista / 7...

2. Installation der CB-Analyzer Software (nur SINEAX CAM und APLUS )...6. Anhang A: Ausschalten der Benutzerkontensteuerung von Windows Vista / 7... 16.02.10 RR 1 / 10 Inhaltsverzeichnis 1. Installation der CB-Manager Software...1 1.1 Für Windows 2000 / Windows XP...1 1.2 Für Windows Vista / Windows 7...2 1.3 USB-Unterstützung (NUR SINEAX CAM)...3

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

USB 2.0 Sharing Switch

USB 2.0 Sharing Switch USB 2.0 Sharing Switch Benutzerhandbuch Modell: DA-70135-1 & DA-70136-1 Erste Schritte mit dem USB 2.0 Sharing Switch Vielen Dank für den Kauf des USB 2.0 Sharing Switch. Heutzutage können USB-Anschlüsse

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Dokument Information. Hilfe für. ArmorToken. Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8

Dokument Information. Hilfe für. ArmorToken. Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8 Dokument Information Hilfe für ArmorToken Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8 Inhalt Inhalt 1 Hilfe für ArmorToken... 3 1.1.1 Willkommen bei ArmorToken... 3 1.1.2 ArmorToken installieren... 3 1.1.3 Verschlüsseln

Mehr

Fernzugriff auf das TiHo-Netz über das Portal

Fernzugriff auf das TiHo-Netz über das Portal Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover University of Veterinary Medicine Hannover Der Präsident Stabstelle TiHo-IDS Fernzugriff auf das TiHo-Netz über das Portal In dieser Anleitung wird beschrieben,

Mehr

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet Verbindungsaufbau zum VPN Bitte öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie folgende URL ein: https://vpn.reutlingen-university.de Es darf keine Zertifikatsfehlermeldung erscheinen. Das Zertifikat ist gültig

Mehr

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Stand: 01.06.2015 SFirm 3.1 wird als separates Programm in eigene Ordner installiert. Ihre Daten können Sie nach der Installation bequem

Mehr

TeamSpeak3 Einrichten

TeamSpeak3 Einrichten TeamSpeak3 Einrichten Version 1.0.3 24. April 2012 StreamPlus UG Es ist untersagt dieses Dokument ohne eine schriftliche Genehmigung der StreamPlus UG vollständig oder auszugsweise zu reproduzieren, vervielfältigen

Mehr

Installationsvorbereitung

Installationsvorbereitung Installationsvorbereitung Für die Installation und das spätere einwandfreie Arbeiten mit dem Layoutprogramm»VivaDesigner«gelten nachfolgende Voraussetzungen, die unbedingt beachtet werden sollten. Sie

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt I. Umzug von Lexware plus* auf einen neuen Rechner und Durchführen einer Installation (Seite 1) *Die plus line umfasst die Programme Lexware

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Schulpaket 2015 / 2016 Installation

Schulpaket 2015 / 2016 Installation Schulpaket 2015 / 2016 Installation 2015 BANKETTprofi GmbH 1. Installation BANKETTprofi Der BANKETTprofi ist mit geringem Aufwand zu installieren. Die Installation kann auch von Nicht-EDV- Fachleuten problemlos

Mehr

1 Schritt: Auf der Seite http://www.fh-brandenburg.de/wlananmeldung/ einloggen und. ODER Zertifikat für VPN, wenn sie nur VPN nutzen möchten

1 Schritt: Auf der Seite http://www.fh-brandenburg.de/wlananmeldung/ einloggen und. ODER Zertifikat für VPN, wenn sie nur VPN nutzen möchten VPN fu Windows 7 1. Zertifikat beantragen und herunterladen Wenn sie noch kein Zertifikat haben müssen sie dieses zuerst beantragen. Wenn sie bereits WLAN an der FH Brandenburg nutzen, können sie direkt

Mehr

Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0

Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0 Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkung 2 2 Mindestanforderungen an Ihr System 3 3 Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Installations-Anleitung

Installations-Anleitung Installations-Anleitung OS6.0 - Bedieneroberfläche Installation für PC-Systeme mit Windows 7 (oder höher) Inhalte: Installationsvorbereitung OS6.0 Installation via Internet OS6.0 Installation mit CD-ROM

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

1. Schritt Registrierung im Internet -

1. Schritt Registrierung im Internet - Anleitung zur kostenfreien ELSTER- Basis- Registrierung Sie finden diese Anleitung und weitere Informationen im Internet unter: www.fin-rlp.de/elster 1. Schritt Registrierung im Internet - - www.elster.de

Mehr

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler Die Datenbank für Sammler COLLECTION Version 7 Installation und Neuerungen Märklin 00/H0 Jahresversion 2009 Stand: April 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 VORWORT... 3 Hinweise für Anwender,

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

Installation und Bedienung von vappx

Installation und Bedienung von vappx Installation und Bedienung von vappx in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation Client Software 2 2. Starten von Anwendungen 5 3. Verbindung zu Anwendungen trennen/unterbrechen

Mehr

KOBIL midentity 4smart data storage

KOBIL midentity 4smart data storage KOBIL midentity 4smart data storage Benutzerhandbuch Inhalt Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 Inbetriebnahme... 4 Auswahl der Betriebsart... 4 Erzeugung Ihres persönlichen Datensafes... 6 Abmelden

Mehr

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX Frequently Asked Questions (FAQs) Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX... 2 Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Windows... 4 Zugriff auf lokale Festplatte... 5 Installation

Mehr

ISK 200 Treiberinstallation

ISK 200 Treiberinstallation Treiberinstallation HB_ISK200_D_V10.doc 1 ALLGEMEIN 1. ALLGEMEIN Wenn der Schnittstellenkonverter ISK 200 an einem PC angeschlossen wird muss ein USB-Treiber installiert werden, damit der ISK 200 erkannt

Mehr

Kamera mit dem PC verbinden

Kamera mit dem PC verbinden Installation des Kamera Treibers Microsoft Windows 98 / 98SE Die Software CD in das CD-ROM Laufwerk einlegen. Die CD startet automatisch. Driver (Treiber) auswählen, um die Installation zu starten. Ein

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch USB Security Stick Deutsch Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 Der mechanische Schreibschutzschalter 4 Verwendung unter Windows 6 Einstellungen 10 Benutzerpasswort ändern 11 Formatieren

Mehr

Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft

Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft Problem: Bei Aufruf von Webmail erscheint im Internet Explorer 7 eine Fehlermeldung: Möglichkeit

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Installation...............

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr