Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg. Der unabhängige Vermögensverwalter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg. Der unabhängige Vermögensverwalter"

Transkript

1 Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg. Der unabhängige Vermögensverwalter 1

2 Die Gesellschaft. Die Swiss Asset Management AG steht - als unabhängiger Vermögensverwalter - für individuelle und umfassende Vermögensbetreuung. Wir handeln mit unserer Erfahrung und unserem Wissen ausschliesslich im Interesse unserer Kunden. Frei in der Wahl unserer Partner und Produkte - ist unser Verständnis von Unabhängigkeit! Unser Geschäftsmodell basiert auf Honorarberatung mit transparenter Preisgestaltung. 2

3 Zur Anzeige wird der QuickTime Dekompressor benötigt. Das Management. Thomas Beckenbauer Bankkaufmann, prakt. Betriebswirt Verwaltungsrat / CEO der SwAM Swiss Asset Management AG Aufsichtsrat der PT Asset Management AG Thomas Beckenbauer ist Gründer und Geschäftsführer der SwAM Swiss Asset Management AG. Seine langjährige internationale Erfahrung im Bereich vermögender Privatkunden u.a. bei der HypoVereinsbank in München und Luxemburg machen ihn zu einem versierten Fachmann. Am Anfang seines Weges zum Finanzexperten standen eine Ausbildung zum Bankkaufmann und eine mehrjährige Tätigkeit als selbstständiger Kaufmann. Nach dem Studium des prakt. Betriebswirts und einem Traineeprogramm bei McKinsey ging Thomas Beckenbauer zur HypoVereinsbank. Seit 1999 ist er als unabhängiger Vermögensberater tätig. 3

4 Zur Anzeige wird der QuickTime Dekompressor benötigt. Das Management. Alexander Hartl Verwaltungsrat der SwAM Swiss Asset Management AG, Mitglied des Aufsichtsrats der PT Asset Management AG Alexander Hartl war nach seinem Abitur Vorstandsassistent der A. Hartl Holding AG, Bad Griesbach. Er ist seit 1997 sowohl in der familieneigenen als auch in seiner eigenen Investmentgesellschaft tätig und verfügt über ein exzellentes Netzwerk im Bereich Privatkunden, institutioneller Investoren und mittelständischer Unternehmen im europäischen Raum. Er ist Mitglied in diversen Anlageausschüssen und Aufsichtsräten. 4

5 Zur Anzeige wird der QuickTime Dekompressor benötigt. Das Management. Dr. Arnaud Mende Senior Advisor to the Executive Board Dr. Arnaud Mende ist seit 2002 CEO der Arnaud Mende GmbH, eine marktführende Managementberatung. Von war er Partner und Head of Financial Services bei Russel Reynolds und Heidrick & Struggles. Von Karl Otto Pöhl wurde er 1989 zum Bankhaus Oppenheim geholt, für das er in verschiedenen leitenden Positionen tätig war. Dr. Arnaud Mende war der verantwortliche Portfoliomanager der Oppenheim Vermögenstreuhand. In dieser Funktion betreute er die größten Kunden des Bankhauses. Er startete seine Karriere 1987 im Investmentbanking bei Lehman Brothers in New York. Dr. Arnaud Mende hat an den Universitäten Köln, Columbia University und Freiburg Betriebs- und Volkswirtschaft studiert und promovierte zum Dr. rer. pol. an der Uni Freiburg. 5

6 Das Team. Fernand Blum Bankkaufmann Fernand Blum ist seit 2009 im Team der SwAM Swiss Asset Management AG und hier für die Bereiche Akquisition und Beratung vermögender Privatkunden verantwortlich. Er arbeitet seit 1970 im Bankensektor und hat seine berufliche Laufbahn bei der Kredietbank Luxembourg begonnen. Nach 18-jähriger Zugehörigkeit wechselte Fernand Blum als Leiter International Private Banking zur Bayerischen Vereinsbank International Luxembourg. Er betreute in dieser Position international vermögende Kunden. Ab dem Jahr 2000 war er als Leiter Private Banking bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Luxembourg tätig. 6

7 Das Team. Alfons Büscher Bankkaufmann, Bankfachwirt Herr Alfons Büscher ist bereits seit 40 Jahren im Bankenbereich tätig. Seine berufliche Laufbahn begann zunächst im Sparkassensektor. Nach der Ausbildung war er in verschiedenen Abteilungen der Sparkasse tätig und zuletzt bis zu seinem Ausscheiden verantwortete er als Leiter den Wertpapierbereich. Im Jahr 1985 wechselte er dann zur Dresdner Bank. Seine Tätigkeit erstreckte sich insbesondere auf die Beratung und Akquisition von vermögenden Privatkunden. Innerhalb des Konzerns erfolgte dann im Jahr 1994 der Wechsel zur Dresdner Bank Luxembourg S.A. und war dort als Prokurist verantwortlich für die Betreuung von überwiegend deutschen Privatkunden. Seit arbeitet er für die SwAM Swiss Asset Management AG in der Akquisition und Beratung vermögender Privatkunden. 7

8 Das Team. Yannick Dobler Bankkaufmann Yannick Dobler ist seit August 2012 im Team der SwAM Swiss Asset Management AG. Bei der Credit Suisse AG wurde er zum Bankkaufmann ausgebildet. Er war unter anderem im Devisenhandel der Credit Suisse AG sowie in der umfassenden Beratung von Privat- und Firmenkunden tätig. So konnte er sich ein fundiertes Wissen im Anlagebereich insbesondere Derivate und Hedging - aneignen. Anschliessend arbeitete er im Credit Risk Management, wo sämtliche Lombard- und Hypothekarkredite bewertet und überwacht wurden. Zuletzt war er im Private Banking der Credit Suisse AG in Kreuzlingen. Seine Tätigkeit erstreckte sich in der Hauptsache auf die Ausarbeitung von Anlagevorschlägen, die Vorbereitung von Akquisitionsunterlagen, die Umsetzung von Global Custody-Lösungen sowie die administrative Unterstützung respektive Vertretung der Senior Berater und des Managements. 8

9 Das Team. Rolf Hummel Bankkaufmann, Bankbetriebswirt Finanzökonom (ebs), Certified Financial Planner Rolf Hummel ist seit als Vermögensverwalter für die SwAM Swiss Asset Management AG tätig. Sein umfangreiches Fachwissen im All-Finanzbereich basiert neben einer profunden Ausbildung (Bankkaufmann, Studium zum Bankbetriebswirt sowie Finanzökonom an der European Business School) auf seiner langjährigen Tätigkeit im Bereich der Vermögensberatung. Bis zum Jahr 2006 arbeitete er in der Sparkassenorganisation, zuletzt als Abteilungsleiter im Vermögensmanagement. Im Private Banking der Credit Suisse Schaffhausen war Rolf Hummel 6 Jahre Ansprechpartner für international vermögende Kunden. 9

10 Das Team. Bernhard Kefer Bankkaufmann, Bankfachwirt Bernhard Kefer ist seit als Vermögensverwalter für die SwAM Swiss Asset Management AG tätig. Nach Abschluss seiner Ausbildungen zum Bankkaufmann und Bankfachwirt sammelte er vielfältige Erfahrungen in seiner langjährigen Tätigkeit als Ansprechpartner für vermögende Privatkunden in der Sparkassenorganisation wechselte er zur Credit Suisse nach Schaffhausen ins Private Banking und war dort bis zu seinem Ausscheiden im Senior Management als Vice President Ansprechpartner für international vermögende Kunden. Sein umfangreiches Wissen erweitert durch ständige Aus- und Weiterbildung in allen Fragen der Vermögensanlage stellt die Basis der erfolgreichen Zusammenarbeit mit seinen Kunden dar. 10

11 Das Team. Jürgen Müller Bankkaufmann, Bankfachwirt, Foundation & Estate Planner CFEP (ebs) Jürgen Müller ist seit 2007 als Vermögensverwalter für die SwAM Swiss Asset Management AG tätig. Der Schwerpunkt liegt in der Akquisition und Beratung vermögender Privatkunden. Bei der HypoVereinsbank Luxembourg S.A. betreute er als Prokurist und Teamleiter deutsche und internationale Kunden. Zu seinen Hauptaufgaben zählte die Präsentation und Umsetzung neuer Konzepte im Bereich Erbschafts- und Vermögensplanung. Ab 2002 war Jürgen Müller ständiges Mitglied im Anlageausschuss der HypoVereinsbank Luxembourg. 11

12 Das Team. Eddy Raes Vermögensverwalter Eddy Raes ist seit 2008 im Team der SwAM Swiss Asset Management AG und hier für die Bereiche Akquisition und Beratung vermögender Privatkunden verantwortlich. Seine berufliche Laufbahn im Bankenbereich begann 1978 bei der Raiffeisenbank Genk in Belgien. Als Vermögensberater und Mitbegründer der Cera Bank Luxembourg wechselte er im Jahr 1988 nach Luxemburg. Im Jahr 1999 gründete Eddy Raes gemeinsam mit Marleen Welkenhuyzen im Bereich Vermögensverwaltung die Gesellschaft EUREKA INVESTMENTS AG, die im Jahr 2006 an die VP Bank Luxembourg S.A. verkauft wurde. Bis zum Eintritt ins Team der SwAM war er dort im Bereich Private Banking tätig. 12

13 Das Team. Marleen Welkenhuyzen Vermögensverwalterin Marleen Welkenhuyzen ist seit 2008 im Team der SwAM Swiss Asset Management AG und hier für die Bereiche Akquisition und Beratung vermögender Privatkunden verantwortlich. In den Jahren 1986 bis 1988 war Frau Welkenhuyzen als Bankkauffrau bei der Cera Bank in Lanaken, Belgien beschäftigt. Sie wechselte im Jahr 1988 nach Luxembourg und war dort bei der Cera Bank Luxembourg AG für international vermögende Privatkunden verantwortlich. Im Jahr 1999 gründete Marleen Welkenhuyzen gemeinsam mit Eddy Raes im Bereich Vermögensverwaltung die Gesellschaft EUREKA INVESTMENTS AG, die im Jahr 2006 an die VP Bank Luxembourg S.A. verkauft wurde. Bis zum Eintritt ins Team der SwAM war sie dort im Bereich Private Banking tätig. 13

14 Das Team. Thomas Beckenbauer Alexander Hartl Fernand Blum Alfons Büscher Yannick Dobler Rolf Hummel Dr. Arnaud Mende Bernhard Kefer Jürgen Müller Eddy Raes Marleen Welkenhuyzen 14

15 Das Unternehmen. unabhängiger, Schweizer Vermögensverwalter Gründung 2000 Internationale Partner in Deutschland, Österreich und Luxemburg Depotbanken in der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und Österreich Unter Aufsicht des VSV Mitglied im Verband der Schweizer Vermögensverwalter 15

16 Das Leistungsangebot. Wir betreuen Privatpersonen, Unternehmerfamilien, Stiftungen, Family Offices und Institutionen bei der Anlage liquider Vermögenswerte. Die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern bei Finanz- und Erbschaftsplanung, Unternehmensberatung sowie bei hochwertigen Investitions- und Beteiligungsmöglichkeiten rundet unser umfassendes Dienstleistungsangebot ab. 16

17 Die Anlagephilosophie. Vermögenswachstum mit überschaubarem Risiko ist unser Ziel. Wir analysieren die Kapitalmärkte und bringen dieses Chancen/Risiken-Profil im Einklang mit Ihren Anlagezielen. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen, ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Vermögenskonzept. 17

18 Die Vermögensverwaltung - individuelle Vermögensverwaltung. Einkommensorientiert Bei diesem konservativ ausgerichteten Portfolio ist das Verhältnis Aktien - Renten ca. 20:80. Das Anlageziel ist, einen realen Wertzuwachs unter nur geringen Wertschwankungen zu erreichen. Ausgewogen Das Verhältnis Aktien - Renten beläuft sich in diesem Portfolio ca. auf 50:50. Das Ziel ist es, mittelfristig einen erhöhten Wertzuwachs zu erreichen. Kapitalmarktorientiert Das wachstumsorientierte Portfolio, bei einem Verhältnis Aktien - Renten ca. 80:20, kann deutlichen Wertschwankungen unterliegen. 18

19 Die individuelle Vermögensverwaltung. Sie wollen Ihr Vermögen, gemäss einer gemeinsam definierten Anlagestrategie, professionell und sicher verwalten lassen, ohne sich selbst um die Auswahl der Anlagen im Detail kümmern zu müssen. Dies auf Einzeltitel oder Fondsbasis. Die Anlageberatung. Sie möchten Ihre Anlagestrategie selbst bestimmen und wünschen zur Unterstützung Ihrer Anlageentscheidungen eine proaktive und professionelle Beratung. Sie erwarten, dass sich Ihr Berater laufend über die aktuellen Entwicklungen an den Märkten sowie das politische und wirtschaftliche Umfeld informiert und Ihnen Anlagevorschläge unterbreitet. 19

20 Der Verwaltungsauftrag. Wir bieten Ihnen eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, Anlagestrategie. Gemeinsam legen wir die Einzelheiten in einem Vermögensverwaltungsvertrag fest. Sie erteilen uns ein Mandat zur Verwaltung Ihres Wertpapier- Depots und lassen sich in regelmässigen Zeitabständen von uns über die Vermögensentwicklung informieren. Wir entscheiden aus Ihrer Perspektive und richten uns nach Ihren individuellen Vorgaben. Sie alleine bleiben verfügungsberechtigt über Ihr Vermögen; zur Ausführung der Börsenaufträge erhalten wir lediglich eine Transaktionsvollmacht. 20

21 Die Geschäftsbeziehung in der Vermögensverwaltung. Kunde Vermögensverwalter Vermögensverwaltungsauftrag (jederzeit kündbar) Kundenanalyse Anlagestrategie Anlagerichtlinien Depotauswertungen regelmäßige Strategiegespräche Quartalsberichte Depotkonto Wertpapierabrechnungen regelmäßige Konto- und Depotauszüge Bank Transaktionsvollmacht ohne Verfügungsvollmacht (jederzeit kündbar) 21

22 Ihre Sicherheiten. Vertragssicherheit Wir erhalten von Ihnen keine Verfügungsvollmacht für das zu verwaltende Depot, sondern eine Transaktionsvollmacht, die uns entsprechend Ihrer Weisung berechtigt, Käufe und Verkäufe zu tätigen. Überweisungen auf Fremdkonten können nur mit Ihrer Unterschrift erfolgen. Konkurssicherheit Für den Fall des Konkurses unseres Unternehmens ist Ihr Depot nicht betroffen: Das Depot ist Ihr Eigentum Sollte die Depotbank in Konkurs gehen, bleibt das Depot davon unberührt: Depoteigentümer sind Sie Sollte eine Investmentgesellschaft in Konkurs gehen, ist Ihr Vermögen sicher. Ein Investmentfonds besteht aus Wertpapieren, die nicht der Investmentgesellschaft gehören (Sondervermögen): Eigentümer dieser Wertpapiere sind Sie 22

23 Das Verwaltungshonorar. Unser Geschäftsmodell basiert auf Honorarberatung mit transparenter Preisgestaltung. Für die Verwaltung Ihres Depotvermögens berechnen wir ein auf den Vermögenswert bezogenes Honorar. Auf Wunsch erhalten Sie ein erfolgsabhängiges Vergütungsmodell. 23

24 Leitlinien - unsere Werte und Ihre Vorteile. Bankenunabhängig Betreuung eines exklusiven Kundenkreises von max Kunden kein Produkteverkauf auf Wunsch beraten wir Sie auch zu Hause langjährige Erfahrung am Kapitalmarkt Beratungsqualität braucht Aktualität wir investieren statt zu spekulieren -> freie Wahl der Partner und Produkte -> mehr Zeit für Sie, individuell auf Sie persönlich abgestellte Beratung -> keine versteckten Kosten -> Zeitersparnis, Diskretion -> faire und offene zweite Meinung -> wir bilden uns ständig fort -> Risikominimierung 24

25 Kontaktdaten. SwAM Swiss Asset Management AG Schwertstr. 4 CH-8200 Schaffhausen Schweiz Postanschrift: P.O. Box 1408 CH-8201 Schaffhausen Schweiz Phone Fax Internet 25

26 Notizen. 26

Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg.

Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg. Wissen. Planung. Umsicht und Erfolg. Swiss Asset Management Swiss Asset Management Die SwAM Swiss Asset Management AG steht für umfassende Vermögensverwaltung und individuelle Anlageberatung. Umsichtig

Mehr

S Verbands-Sparkasse Wesel Private Banking

S Verbands-Sparkasse Wesel Private Banking S Verbands-Sparkasse Wesel Private Banking Unser Private Banking genauso individuell wie Sie! Im Private Banking zählt der Inhalt, nicht die Verpackung. Lassen auch Sie sich von unserem Leistungsangebot

Mehr

KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG...

KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG... INHALT KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG... 11 SMS & ANLAGEBERATUNG... 13 SMS & WEITERE DIENSTLEISTUNGEN...

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Senior Portfolio Manager - mit Schwerpunkt Fixed Income - in der Vermögensverwaltung einer renommierten Privatbank in der Schweiz. Dienstsitz: Zürich.

Senior Portfolio Manager - mit Schwerpunkt Fixed Income - in der Vermögensverwaltung einer renommierten Privatbank in der Schweiz. Dienstsitz: Zürich. Position: Senior Portfolio Manager - mit Schwerpunkt Fixed Income - in der Vermögensverwaltung einer renommierten Privatbank in der Schweiz. Dienstsitz: Zürich. Projekt: DPFI Ihr Kontakt: Frau Katja Gollnick

Mehr

Witt & Co. Wertpapiervermittlungs GmbH

Witt & Co. Wertpapiervermittlungs GmbH Witt & Co. Wertpapiervermittlungs GmbH TRANSPARENZ EFFIZIENZ SICHERHEIT ZUVERLÄSSIGKEIT ERFAHRUNG KONTAKT WIR ÜBER UNS Philosophie Unsere Dienstleistung besteht in der Vermittlung von Eigenkapital, Refinanzierungen

Mehr

Wir möchten Sie Ihren Träumen und Zielen ein gutes

Wir möchten Sie Ihren Träumen und Zielen ein gutes Wir möchten Sie Ihren Träumen und Zielen ein gutes Stück näher bringen. Willkommen bei der Kroos Vermögensverwaltung Die Kroos Vermögensverwaltung AG wurde 1999 in Münster gegründet, um Menschen, die wie

Mehr

Credit Suisse (Deutschland) AG Unternehmer-Beratung. Fallstudie - Strategische Unternehmensführung

Credit Suisse (Deutschland) AG Unternehmer-Beratung. Fallstudie - Strategische Unternehmensführung Unternehmer-Beratung Fallstudie - Strategische Unternehmensführung Fakultät der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Universität Hamburg Hamburg, den 12. April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. Credit Suisse

Mehr

Die DAB bank...mehr als nur ein Discount Broker...

Die DAB bank...mehr als nur ein Discount Broker... Die DAB bank...mehr als nur ein Discount Broker... Professioneller Service für Finanzintermediäre und Institutionen www.dab-bank.de Inhalt Wer ist die DAB bank? Wie unterstützen wir Ihren Berater? Sind

Mehr

Vermögensverwaltung Vermögensberatung Anlagefond. Unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter

Vermögensverwaltung Vermögensberatung Anlagefond. Unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter Vermögensverwaltung Vermögensberatung Anlagefond Anlagephilosophie Eine erfolgreiche Vermögensverwaltung basiert auf dem Zusammenspiel von klarer Strategie und der Möglichkeit, situativ schnell reagieren

Mehr

WEALTH MANAGEMENT & ADVISORY UNABHÄNGIGE VERMÖGENSVERWALTUNG

WEALTH MANAGEMENT & ADVISORY UNABHÄNGIGE VERMÖGENSVERWALTUNG A MEMBER OF THE MORGAN & MORGAN GROUP YOUR FAMILY BUSINESS ADVISOR WEALTH MANAGEMENT & ADVISORY UNABHÄNGIGE VERMÖGENSVERWALTUNG WEALTH MANAGEMENT & ADVISORY MMG ZURICH MMG ZURICH AUF BESTÄNDIGKEIT GEWACHSENER

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

& advisory Unabhängige Vermögensverwaltung

& advisory Unabhängige Vermögensverwaltung A MEMBER OF THE MORGAN & MORGAN GROUP YOUR FAMILY BUSINESS ADVISOR wealth management & advisory Unabhängige Vermögensverwaltung Wealth management & Advisory MMG ZURICH MMG Zurich Auf Beständigkeit gewachsener

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation.

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. NEUE WEGE ZUR PERFORMANCE 2 Suchen Sie auch außerhalb der vertrauten Asset-Klassen nach Investitionsmöglichkeiten

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

Erben planen. mit einem Certified Estate Planner Der beste Weg zur Vermögenssicherung. Für Sie und Ihre Angehörigen.

Erben planen. mit einem Certified Estate Planner Der beste Weg zur Vermögenssicherung. Für Sie und Ihre Angehörigen. Erben planen mit einem Certified Estate Planner Der beste Weg zur Vermögenssicherung. Für Sie und Ihre Angehörigen. Erbschaft- und Nachfolgeplanung: Für Sie (k)ein Thema? Wünschen Sie sich das nicht auch?

Mehr

Herzlich Willkommen bei der Sparkasse Saarbrücken

Herzlich Willkommen bei der Sparkasse Saarbrücken Herzlich Willkommen bei der Sparkasse Saarbrücken Nachhaltigkeit und nachhaltige Vermögensanlage Übersicht I. Die Welt im Wandel II. Nachhaltigkeit Definition Elemente - Weiterentwicklung III. Der Markt

Mehr

Trigon Vermögensmanagement Köln

Trigon Vermögensmanagement Köln Trigon Vermögensmanagement Köln www.trigon-vermoegen.de Das Trigon Das Trigon entspricht der geometrischen Figur des gleichseitigen Dreiecks. Das heißt, alle drei Seiten haben diesebe Länge und alle Winkel

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

Position: Projekt: Ihr Kontakt: Aktuelle Stellenangebote im Internet: Neue Stellenangebote: Wir über uns:

Position: Projekt: Ihr Kontakt: Aktuelle Stellenangebote im Internet: Neue Stellenangebote: Wir über uns: Position: Seniorbetreuer (Wealth Management) für den German-Desk eines weltweit führenden Vermögensverwalters. Dienstsitz: Schweiz, vorzugsweise an den Standorten Zürich bzw. Basel. Projekt: PACU Ihr Kontakt:

Mehr

GAM. Unsere Dienstleistungen als Management Company

GAM. Unsere Dienstleistungen als Management Company GAM Unsere Dienstleistungen als Management Company Eine Zusammenarbeit mit GAM sichert Ihnen die folgenden Vorteile: Wir stellen Verwaltungsgesellschaftssubstanz und -Dienstleistungen in Luxemburg zur

Mehr

FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT!

FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT! PP B R O K E R A G E FINANZDIENSTLEISTUNGSINSTITUT IHRE VERMÖGENSVERWALTUNG - INDIVIDUELL UND KOMPETENT! "Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein: Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel.

Mehr

Ralf Vielhaber ist seit 1995 Verlagsleiter und Chefredakteur beim Verlag Fuchsbriefe in Berlin.

Ralf Vielhaber ist seit 1995 Verlagsleiter und Chefredakteur beim Verlag Fuchsbriefe in Berlin. Ralf Vielhaber Chefredakteur und Verlagsleiter Ralf Vielhaber ist seit 1995 Verlagsleiter und Chefredakteur beim Verlag Fuchsbriefe in Berlin. Der studierte Historiker und Germanist hat eine klassische

Mehr

Impulse für Ihr Vermögen. Beratung mit Persönlichkeit.

Impulse für Ihr Vermögen. Beratung mit Persönlichkeit. Impulse für Ihr Vermögen. Beratung mit Persönlichkeit. Es ist eine Frage des Anspruchs, wem man sich in Finanzfragen anvertraut. In den komplexen Strukturen moderner Kapitalwirtschaft ist der Faktor Wissen

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Genossenschaftliches Private Banking

Genossenschaftliches Private Banking Genossenschaftliches Private Banking April 2015 Folie 1 Für Sie vor Ort: Private Banking VR-Bank Fichtelgebirge eg 345,8 Mio. Euro Bilanzsumme (Stand 31.12.2014) über 12.000 Mitglieder über 26.000 Kunden

Mehr

löweninvestmentportfolio

löweninvestmentportfolio löweninvestmentportfolio Kapitalsicher & Renditestark löwenvermögen Ihr ganz privater Löwenanteil Die unabhängige Vermögensverwaltung der Löwengruppe Mit einer Schweizer Vermögensverwaltung bei der Löwengruppe

Mehr

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm 7. b-to-v Private Investment Academy Programm Schloss Wolfsberg, Ermatingen am Bodensee 27. und 28. Februar 2014 Über die b-to-v Private Investment Academy Bei der b-to-v Private Investment Academy können

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Sehr geehrte Damen und Herren, anstelle von Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern hat sich in den vergangenen 20 Jahren eine

Mehr

Unsere Advisory Angebote. Die professionelle Anlageberatung

Unsere Advisory Angebote. Die professionelle Anlageberatung Unsere Advisory Angebote Die professionelle Anlageberatung Unsere Advisory Angebote die massgeschneiderte Anlageberatung für Sie Was bieten wir Ihnen? Sie wünschen eine periodische Überwachung Ihrer An

Mehr

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich INSIGHT Einladung 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich Wir freuen uns, Sie zu unserem Seminar IST INSIGHT am Mittwoch, 25. März 2015 im Haus zum Rüden, Limmatquai 42 in Zürich einzuladen. Melden Sie sich

Mehr

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Dieses Handout sowie der zugehörige Vortrag sind sorgfältig erarbeitet. Der Münchner Investment Club (MIC) sowie der Referent übernehmen jedoch keine Gewähr

Mehr

Christoph Vilanek Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens- Universität in Innsbruck begann Christoph Vilanek seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life International.

Mehr

Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI. www.bv-vermoegen.de 2

Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI. www.bv-vermoegen.de 2 D3RS Welt AMI Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI www.bv-vermoegen.de 2 D3RS Welt AMI Anlegen mit System Vorstellung Investmentphilosophie Portfoliostruktur Anlageausschuss www.bv-vermoegen.de

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Credit Suisse Invest Die neue Anlageberatung

Credit Suisse Invest Die neue Anlageberatung Credit Suisse Invest Die neue Anlageberatung Ihre Bedürfnisse im Fokus Credit Suisse Invest Mandate Expert Partner Compact 2 / 20 4 Gute Gründe Erhalten Sie, was Sie von einer Anlageberatung erwarten.

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

BN & Partners Deutschland AG

BN & Partners Deutschland AG BN & Partners Deutschland AG Unternehmenspräsentation BN & Partners Deutschland AG Glaubwürdigkeit durch Unabhängigkeit Reuss Private Group AG / Reuss Private AG Bremgarten (Headquarter) Private Wealth

Mehr

Ihre persönliche Depotanalyse

Ihre persönliche Depotanalyse Ihre persönliche Depotanalyse Wir analysieren Ihre Depots gratis! Das Wertpapierdepot muss zum Anleger passen Analyse der Depotstruktur Chancen und Risikoanalyse Steuertechnische Optimierung Absicherungsstrategien

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Die norddeutsche Art. WebDepot. Vermögensberatung mit System. Die NORD/LB als Ihr Partner

Die norddeutsche Art. WebDepot. Vermögensberatung mit System. Die NORD/LB als Ihr Partner Die norddeutsche Art. 1 WebDepot Vermögensberatung mit System Die NORD/LB als Ihr Partner 2 Inhalt WebDepot ist das Produkt der NORD/LB für Ihre Vermögensberatung. Modular auf Ihren Bedarf im Investmentprozess

Mehr

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Aktuelle Marktbeobachtungen und Forschungsergebnisse Seite 1 SONDERVERANSTALTUNG

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum BankG, VVG, IUG, TrHG, RAG, PAG und WPG Stand: Januar 2006

Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum BankG, VVG, IUG, TrHG, RAG, PAG und WPG Stand: Januar 2006 Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum, VVG,,,, und Stand: Januar 2006 Wichtig: Die im Folgenden angeführten Firmenwortlaute und Zweckeinträge indizieren aufgrund spezialgesetzlicher Bestimmungen,

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

www.pictet.com Wichtige Punkte

www.pictet.com Wichtige Punkte www.pictet.com Wichtige Punkte 2008 Wichtige Punkte Zur Bank 1. Halbjahr 2008 3 Pictet & Cie in Kürze Zählt zu den traditionsreichsten Privatbanken der Schweiz Ist eine der bedeutendsten Vermögensverwaltungsbanken

Mehr

Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung.

Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung. Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung. 0 Jahre Erfahrung beim Thema Geldanlage. Eine Seltenheit in unserer schnelllebigen Zeit. Am Anfang standen Bücher und andere Publikationen, heute sind wir

Mehr

Voraus denken. Nachhaltig wachsen. Unternehmenspräsentation 2015

Voraus denken. Nachhaltig wachsen. Unternehmenspräsentation 2015 Voraus denken. Nachhaltig wachsen. Unternehmenspräsentation 2015 Die Capitell AG stellt sich vor Vermeidung von Interessenskollisionen Keine Auflegung von eigenen Produkten, z.b. Fonds oder Zertifikate

Mehr

BBauer & Co. B- Berfolg. B- - positive erträge erzielen, unabhängig von marktentwickl. wir verwalten gewinnbringend

BBauer & Co. B- Berfolg. B- - positive erträge erzielen, unabhängig von marktentwickl. wir verwalten gewinnbringend wir verwalten gewinnbringend philosophie - wir entwickeln konzepte für ihre zukunft. individualität i sind ungebunden und entscheiden uns für das beste. en gewinnern, wenn es um solide geldanlagen geht.

Mehr

Wir denken und handeln aus der Perspektive unseres Kunden.

Wir denken und handeln aus der Perspektive unseres Kunden. Wir denken und handeln aus der Perspektive unseres Kunden. EXistenziell Der Einfluss auf die Nachhaltigkeit der Immobilie in baulicher und wirtschaftlicher Hinsicht Unternehmen Leitbild und Philosophie

Mehr

Mythos Family Office. Bayerisches Finanz Zentrum

Mythos Family Office. Bayerisches Finanz Zentrum Mythos Family Office Bayerisches Finanz Zentrum Inhaltsverzeichnis 3 Vorwort 1 Management Summary 4 1 Family Offices: Diskrete Player am Finanzmarkt 6 2 Charakteristika von Family Offices und Vermögensinhabern

Mehr

Das Unternehmen. Unsere Leistungen

Das Unternehmen. Unsere Leistungen WIR STELLEN UNS VOR Das Unternehmen Die NFS Netfonds Financial Service GmbH mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 2004 gegründet. Sie ist Pionier unter den produktanbieterunabhängigen Finanzdienst leistern

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Banken (Gross-, Kantonal-,

Banken (Gross-, Kantonal-, I. Überblick: Der Schweizer Portfolio Check 2013/14 von der SKS & MoneyPark Laufzeit Anzahl der Teilnehmer Anzahl überprüfter Finanzdienstleister 19.11.2013-21.02.2014 1. Insgesamt 547 Teilnehmer Mit den

Mehr

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel Vontobel Private Banking Advisory@Vontobel Unser Beratungsprozess: Innovation und Expertise Unsere Anlageberatung kombiniert das Beste aus zwei Welten: moderne, innovative, leistungsfähige Informationstechnologie,

Mehr

Zwei starke Partner für Ihr Vermögen.

Zwei starke Partner für Ihr Vermögen. DAB bank AG Postfach 20 06 53 80006 München Tel. 01802 121616 Fax 089 50068-840 serviceline@dab.com www.dab-bank.de Zwei starke Partner für Ihr Vermögen. Ihr unabhängiger Vermögensberater & DAB bank AG

Mehr

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement Anleihenportfolio Anleihenportfolio Die Investoren des Hesse Newman Shipping Balance profitieren von einer Absicherungsstrategie des investierten Kapitals zum Laufzeitende. Diese Absicherung erfolgt über

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Geht das -Vermögensvorsorge bereits in der Existenzgründungsphase?

Geht das -Vermögensvorsorge bereits in der Existenzgründungsphase? Geht das -Vermögensvorsorge bereits in der Existenzgründungsphase? Carsten Wölki Vermögensmanagement für Firmenkunden 2. Dezember 2014 Altersvorsorge warum? Gemäß Sterbetafel vom Statistischen Bundesamt

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

MEAG ist Asset Manager von Munich Re

MEAG ist Asset Manager von Munich Re MEAG Investmentfonds tf - das Ergebnis zählt Nur zur internen Verwendung März 2011 MEAG ist Asset Manager von Munich Re Munich Re Weltweit führender Risikoträger Integriertes Geschäftsmodell aus Erst-

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Vermögensverwaltung: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Vermögensverwaltung: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Vermögensverwaltung: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Leistungsvergleich der Vermögensverwalter Performance ist nicht alles, aber alles ist ohne Performance nichts. 1 Agenda Berichterstattung der

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

Zwei starke Partner für Ihr Vermögen. DAB bank AG & Itzehoer Aktien Club GbR

Zwei starke Partner für Ihr Vermögen. DAB bank AG & Itzehoer Aktien Club GbR Zwei starke Partner für Ihr Vermögen DAB bank AG & Itzehoer Aktien Club GbR Eine gute Entscheidung Herzlich willkommen bei der DAB bank! Zwei starke Partner haben sich zu Ihrem Nutzen zusammengetan; Sie

Mehr

Vermögensmanagement. Postgraduierten-Programm_. Qualifizierung für Vermögensverwalter und Private Banker

Vermögensmanagement. Postgraduierten-Programm_. Qualifizierung für Vermögensverwalter und Private Banker Postgraduierten-Programm_ Vermögensmanagement Qualifizierung für Vermögensverwalter und Private Banker Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Trends im Vermögensmanagement_ Wachstumsmarkt Vermögensverwaltung...

Mehr

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen German Real Estate Professionals for German Real Estate German City Real Estate Financial Consulting Immobilien - Anleihen Stand Oktober 2013 Inhalt der Präsentation Financial Consulting Immobilien Anleihen

Mehr

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE DAS UNTERNEHMEN Die Swiss Private Broker AG mit Sitz in Zürich bietet unabhängige und massgeschneiderte externe Vermögensverwaltung und -beratung in alternativen

Mehr

Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung

Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung Abb.: Cockpit eines Linienflugzeuges. Hier laufen alle wichtigen Informationen zusammen! Consaltis Aktiengesellschaft Landstrasse 51, Postfach 1158

Mehr

Häufige Fragen zur Vermögensverwaltung

Häufige Fragen zur Vermögensverwaltung Häufige Fragen zur Vermögensverwaltung Welcher Unterschied besteht zwischen Vermögensberatung und Vermögensverwaltung? In der Vermögensberatung muss der Anleger in jedem Einzelfall die Anlageentscheidung

Mehr

Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank

Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank Werte und Parameter der Geldanlage haben sich infolge der Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise in den letzten Jahren grundlegend

Mehr

Starten in die Nachfolgeplanung!

Starten in die Nachfolgeplanung! Starten in die Nachfolgeplanung! In 10 Schritten zur erfolgreichen Unternehmensübergabe Veranstaltung des Netzwerk faire Finanzexperten e.v. Inhalt und Ziel Spätestens ab Mitte 40 beschäftigen jede Unternehmerin

Mehr

SITUATIVES ASSET MANAGEMENT

SITUATIVES ASSET MANAGEMENT SITUATIVES ASSET MANAGEMENT Produktbeschreibung 1. Die Situation des Investors Investoren werden heute mehr denn je mit neuen Finanzinstrumenten konfrontiert. Obwohl einige dieser neuen Instrumente, aber

Mehr

Unternehmerkundenberater (Familienunternehmen) für eine traditionsreiche Privatbank: Standorte: Frankfurt/Main und München

Unternehmerkundenberater (Familienunternehmen) für eine traditionsreiche Privatbank: Standorte: Frankfurt/Main und München Position: Unternehmerkundenberater (Familienunternehmen) für eine traditionsreiche Privatbank: Standorte: Frankfurt/Main und München Projekt: PHUX Ihr Kontakt: Herr Peter Hannemann (P.Hannemann@jobfinance.de)

Mehr

Blue Horizon Wealth Partner AG Sihlhaldenstrasse 10 CH-8803 Rüschlikon Telefon +41 44 555 87 01 thomas.trauth@bluehorizon-wp.com

Blue Horizon Wealth Partner AG Sihlhaldenstrasse 10 CH-8803 Rüschlikon Telefon +41 44 555 87 01 thomas.trauth@bluehorizon-wp.com Blue Horizon Wealth Partner AG Sihlhaldenstrasse 10 CH-8803 Rüschlikon Telefon +41 44 555 87 01 thomas.trauth@bluehorizon-wp.com www.bluehorizon-wp.com Unsere Mission Blue Horizon Wealth Partner bietet

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Datini Valueflex Fonds. Ein Fonds mit großen Freiheiten

Datini Valueflex Fonds. Ein Fonds mit großen Freiheiten Datini Valueflex Fonds München, 24.5. 2011 Ein Fonds mit großen Freiheiten Ausschließlich zum Gebrauch für den professionellen Investor Aufbau der Präsentation Das Unternehmen Portfoliomanagement Investmentphilosophie

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN

INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN Seite 1 DEUTSCHE FINANCE GROUP / Oktober 2009 INSTITUTIONELLE INVESTOREN I GRUPPEN PENSIONSKASSEN VERSICHERUNGSGESELLSCHAFTEN UNIVERSITÄTEN / STIFTUNGEN

Mehr

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE VERWALTUNGSRAT UND GESCHÄFTSLEITUNG Verwaltungsrat

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin

Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin 14. Januar 2006 Bewerbung als Kundenberater in der Vertriebsregion Berlin/Brandenburg Sehr geehrter Herr Kaiser, ich

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS UNSERE STÄRKEN EIN ERSTKLASSIGER PARTNER FÜR DAS MANAGEMENT IHRER PENSIONSFONDS CANDRIAM ist einer der führenden

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld isin-code: de0005878003 wertpapierkennnummer (wkn): 587800 Lebensläufe der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat wissen werte gemeinsam. stärke gemeinsam.

Mehr

PRIVATE BANKING. Eine Philosophie mit hohem Anspruch. Sparkasse Fürth Ihr Private Banking Team: Leistung für Ihr Vermögen

PRIVATE BANKING. Eine Philosophie mit hohem Anspruch. Sparkasse Fürth Ihr Private Banking Team: Leistung für Ihr Vermögen PRIVATE BANKING Eine Philosophie mit hohem Anspruch. Sparkasse Fürth Ihr Private Banking Team: Leistung für Ihr Vermögen Ihre Finanzen nehmen wir sehr persönlich! Bankgeschäfte haben viel mit Vertrauen

Mehr