Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de"

Transkript

1 Berufsfachschule für Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh

2 Altenpflege ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Rund Menschen sind derzeit als Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in beschäftigt. Damit zählt der Bereich der Altenpflege schon heute zu den größten Dienstleistungsbranchen in unserem Land. Mit der zunehmenden Überalterung unserer Gesellschaft wird diese Branche immer weiter wachsen. Der Bedarf an Pflegekräften wird deshalb auch in Zukunft nicht abreißen. Altenpfleger/-innen und Altenpflegehelfer/-innen betreuen und pflegen ältere, auf Unterstützung angewiesene Menschen. Medizinisch-pflegerische Tätigkeiten gehören dabei ebenso zu ihren täglichen Aufgaben wie eine soziale Betreuung der Patienten. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert einerseits fundiertes Fachwissen und andererseits ausgeprägte Sozialkompetenzen wie beispielsweise Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. Auch Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten dürfen bei Altenpflegern und Altenpflegerinnen sowie bei Altenpflegehelfern und -helferinnen nicht fehlen. Während ihrer Ausbildung eignen sich die angehenden Altenpfleger/-innen und Altenpflegehelfer/-innen wichtige medizinische, therapeutische und psychologische Kenntnisse an. Zudem lernen sie, Tagesabläufe strukturiert zu planen, durchzuführen und anschließend zu dokumentieren.

3 Eine Ausbildung, viele Möglichkeiten Arbeitsfelder in der Altenpflege und Altenpflegehilfe Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bietet sich den Fachkräften im Bereich der Altenpflege und Altenpflegehilfe eine breite Palette an Beschäftigungsmöglichkeiten: Stationäre Pflegeeinrichtungen In stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen wird rund um die Uhr eine umfassende Pflege und Betreuung angeboten. Teilstationäre Pflegeeinrichtungen Teilstationäre Pflegeeinrichtungen richten sich an Menschen, die nur tagsüber Pflege und/oder Betreuung benötigen. Kurzzeitpflege Wenn die häusliche Pflege zeitweise nicht erbracht werden kann, steht pflegebedürftigen Menschen eine kurzzeitige stationäre Pflege zu. Ambulante Pflegedienste Ambulante Pflegedienste übernehmen pflegerische und hauswirtschaftliche Dienste für ältere Menschen in deren häuslicher Umgebung. Weitere Tätigkeitsfelder Eine abgeschlossene Ausbildung in der Altenpflege oder Altenpflegehilfe eröffnet darüber hinaus zahlreiche weitere berufliche Möglichkeiten. So übernehmen Altenpfleger/-innen und Altenpflegehelfer/-innen beispielsweise häufig auch Lehrtätigkeiten und Beratungsaufgaben oder arbeiten bei Ämtern, Diensten oder Kassen.

4 Inhalte und Verlauf der Ausbildung Inhalte der Ausbildung/Lernfelder Pflichtfächer Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege Unterstützung bei der Lebensgestaltung Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen Altenpflege als Beruf Deutsch I Religionslehre/Religionsgeragogik Praxis in der Altenpflege (praktische Ausbildung) Verschiedene Wahlfächer Während sich die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpflegehelfer/-in über ein Jahr erstreckt, dauert die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannnten Altenpfleger/-in drei Jahre. In beiden Fällen erfahren die Auszubildenden dabei sowohl eine theoretische als auch praktische Unterweisung. Angehende Altenpfleger/-innen absolvieren insgesamt 2100 Unterrichtsstunden in der Berufsfachschule und eignen sich in insgesamt 2500 Stunden praktisches Wissen in Pflegeeinrichtungen an. Auszubildende im Bereich der Altenpflegehilfe durchlaufen eine insgesamt 680 Unterrichtsstunden umfassende theoretische Ausbildung an der Berufsfachschule sowie eine praktische Ausbildung in einer Pflegeeinrichtung im Umfang von rund 850 Praxisstunden.

5 Aufnahmeverfahren und Voraussetzungen Bewerbung Zu Beginn der Ausbildung benötigen Sie einen Schulplatz für den fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie eine Ausbildungsstelle bei einem Träger der praktischen Ausbildung. Als Träger der praktischen Ausbildung kommen hierbei sowohl stationäre wie auch ambulante Pflegeeinrichtungen in Frage. Die USS impuls Berufsfachschule und die Pflegeeinrichtungen führen getrennte Bewerbungsverfahren durch. Aus diesem Grund müssen Sie sich bei der Schule und auch bei der praktischen Ausbildungseinrichtung bewerben. Ihre Bewerbung sollte dabei folgende Unterlagen beinhalten: Bewerbungsanschreiben Lebenslauf Beglaubigte Zeugniskopien Arbeitszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen Bestätigung der gesundheitlichen Eignung Vorlage eines Führungszeugnisses Voraussetzungen Altenpflege Realschulabschluss oder gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder erweiterter Hauptschulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige, abgeschlossene Berufsausbildung oder Hauptschulabschluss und Abschluss als Altenpflegehelfer/-in bzw. Krankenpflegehelfer/-in gesundheitliche und persönliche Eignung Altenpflegehilfe Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand gesundheitliche und persönliche Eignung Das Schuljahr an der USS impuls Berufsfachschule beginnt jedes Jahr nach den Sommerferien.

6 Finanzierungsmöglichkeiten Die Auszubildenden erhalten eine Ausbildungsvergütung von dem Träger der praktischen Ausbildung. Dieses Gehalt kann durch zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten aufgestockt werden. Berufsausbildungsbeihilfe Auszubildende, die nicht mehr bei ihren Eltern wohnen, können während ihrer Ausbildung durch die Berufsausbildungsbeihilfe unterstützt werden. Bei der Ermittlung, ob ein Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe besteht, wird das Einkommen des Auszubildenden, dessen Ehe- bzw. Lebenspartners und/oder dessen Eltern angerechnet. Der Antrag auf Berufsausbildungsbeihilfe ist bei der Agentur für Arbeit zu stellen, in deren Bezirk der Auszubildende seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. BAföG (Berufsausbildungsförderungsgesetz) Die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in sowie zum/zur Altenpflegehelfer/-in ist grundsätzlich mit BAföG förderbar. Hierfür sind pauschale Bedarfssätze vorgesehen, die von der Art der Ausbildung und davon, ob die Auszubildenden bei ihren Eltern wohnen können oder nicht, abhängen. Leistungen nach dem BAföG müssen schriftlich auf den dafür vorgesehenen Formblättern beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beantragt werden. Wird die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in als Umschulung absolviert, so kann die Qualifizierung auch von der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter finanziert werden. Förderprogramm WeGebAU Die Bundesagentur für Arbeit fördert seit 2006 die Weiterbildung Geringqualifizierter und älterer Arbeitnehmer in Unternehmen (WeGebAU). Gefördert werden können Personen, die von ihren Arbeitgebern für die Dauer einer Qualifizierung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts freigestellt werden.

7 Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW) durch einen Bildungsgutschein Nach 81 SGB III kann eine Umschulung auch durch einen Bildungsgutschein finanziert werden. Ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen, prüft und entscheidet die jeweilige Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter vor Ort. Bislang wurden für die Dauer der geförderten Weiterbildung maximal zwei Jahre lang Arbeitslosengeld bzw. Leistungen zur Grundsicherung für erwerbsfähige Hilfebedürftige gezahlt. Durch das Gesetz zur Stärkung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege, das am im Bundesgesetzesblatt bekanntgemacht wurde, wurde diese Förderungsphase ausgeweitet. Für alle Eintritte in die Ausbildung, die zwischen dem und dem erfolgen, gilt demnach ein Förderungszeitraum von drei Jahren. Die Finanzierung des dritten Ausbildungsjahres im Rahmen der Umschulung muss aufgrund bundes- oder landesrechtlicher Regelungen gesichert sein und bereits zu Beginn der Weiterbildungsmaßnahme feststehen. Nähere Informationen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung können Sie bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter erfragen oder dem Merkblatt 6 Förderung der beruflichen Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit entnehmen.

8 USS impuls Berufsfachschule Heilbronn Etzelstraße Heilbronn Fon: USS impuls Berufsfachschule Karlsruhe Griesbachstraße Karlsruhe Fon: USS impuls Berufsfachschule Ludwigsburg Eglosheimer Straße Ludwigsburg Fon:

Neu: Zusatzmodul Interkulturelle Pflege. Pflegeakademie USS impuls ggmbh

Neu: Zusatzmodul Interkulturelle Pflege. Pflegeakademie USS impuls ggmbh Neu: Zusatzmodul Interkulturelle Pflege Pflegeakademie USS impuls ggmbh www.pflegeakademie-uss.de Altenpflege ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Rund 900.000 Menschen sind derzeit als Altenpfleger/-in

Mehr

Altenpflege & Altenpflegehilfe

Altenpflege & Altenpflegehilfe Berufsfachschule für Altenpflege & Altenpflegehilfe Neu: Zusatzmodul Interkulturelle Pflege USS impuls ggmbh www.uss.de Altenpflege ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Rund 900.000 Menschen sind

Mehr

umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen

umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen DEB-Gruppe umschulung MeSo akademie umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte zugangsvoraussetzungen, bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 meso akademie gemeinnützige GmbH Zentrales Informations-

Mehr

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege ein vielseitiger Beruf mehr als Hilfe beim Essen und bei der Körperpflege Pflege ist

Mehr

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege ein vielseitiger Beruf mehr als Hilfe beim Essen und bei der Körperpflege Pflege ist

Mehr

Ausbildung zum/zur. Examinierten Altenpfleger/in / Altenpflegerhelfer/in

Ausbildung zum/zur. Examinierten Altenpfleger/in / Altenpflegerhelfer/in Ausbildung zum/zur Examinierten Altenpfleger/in / Altenpflegerhelfer/in Examinierte/r Altenpfleger/in / Altenpflegehelfer/in Die Altenpflege ist ein wichtiger und verantwortungsvoller Beruf mit vielen

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung Ausbildung Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum

Mehr

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit 22.09.2015 Fachkräftegewinnung in der Altenpflege Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit BildrahmenBild einfügen: Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für

Mehr

angebote für arbeitsuchende Altenpflegehelfer/in. Staatlich geprüft.

angebote für arbeitsuchende Altenpflegehelfer/in. Staatlich geprüft. angebote für arbeitsuchende Altenpflegehelfer/in. Staatlich geprüft. Qualifizierung Qualifizieren für die berufliche Zukunft. Die Bedeutung pflegerischer Arbeit nimmt in unserer Gesellschaft einen immer

Mehr

Beruf der Zukunft Altenpflege. Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers. Stand Juni 2013. Krankenschwester mit Gymnastikball

Beruf der Zukunft Altenpflege. Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers. Stand Juni 2013. Krankenschwester mit Gymnastikball Krankenschwester mit Gymnastikball Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers Stand Juni 2013 Beruf der Zukunft Altenpflege Einklinker DIN lang Logo Beruf der Zukunft Altenpflege

Mehr

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Akademie Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Ausbildung Betreuung und Pflege von älteren Menschen. Mit dem demografischen Wandel wächst auch die Nachfrage nach Pflegedienstleistungen.

Mehr

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen Name: Bewerbungsunterlagen Ausbildung zum/zur staatlich anerkannte/n Altenpfleger/in Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/in Bitte ankreuzen! Berufsfachschule für Altenpflege Deutsche Angestellten-Akademie

Mehr

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben-

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Quelle: Fotolia.com Vorstellung Joachim Gruttmann Gesundheits- und Krankenpfleger Lehrer für Pflegeberufe Fachseminarleiter

Mehr

Nachqualifikation in der Altenpflege. Gesetzliche Grundlagen und Fördermöglichkeiten

Nachqualifikation in der Altenpflege. Gesetzliche Grundlagen und Fördermöglichkeiten Nachqualifikation in der Altenpflege Gesetzliche Grundlagen und Fördermöglichkeiten Inhalt I. Begriff der Nachqualifizierung II. Ausbildungsablauf und gesetzliche Grundlagen III. Verkürzungsmöglichkeiten

Mehr

ALTENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG

ALTENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG DE-w1-APH-ST-150527 DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2073 6. Wahlperiode 08.08.2013. der Abgeordneten Silke Gajek, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2073 6. Wahlperiode 08.08.2013. der Abgeordneten Silke Gajek, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2073 6. Wahlperiode 08.08.2013 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Silke Gajek, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bedarfs- und Ausbildungsplatzplanung für Gesundheits-

Mehr

ERGOTHERAPEUT/IN AUSBILDUNG

ERGOTHERAPEUT/IN AUSBILDUNG DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft

Mehr

AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN

AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN Sozialakademie USS impuls ggmbh www.sozialakademie-uss.de ERZIEHER/-IN ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Erzieherinnen und Erzieher gehören zu den gefragtesten

Mehr

ALTENPFLEGER/IN AUSBILDUNG

ALTENPFLEGER/IN AUSBILDUNG DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG 1 2 3 5 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe.

Mehr

umschulung direktkontakt meso akademie gemeinnützige GmbH

umschulung direktkontakt meso akademie gemeinnützige GmbH DEB-Gruppe umschulung MeSo akademie umschulung 1 umschulung und Einsatzfelder 2 umschulungsinhalte 1 2 3 4 meso akademie gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer

Mehr

Bei uns können Sie an verschiedenen für die Weiterbildungsförderung zugelassenen Qualifizierungen

Bei uns können Sie an verschiedenen für die Weiterbildungsförderung zugelassenen Qualifizierungen Förderung und Finanzierung Ihrer Fortbildung 1. Bildungsgutschein Zur Finanzierung von individuell notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen vergibt die Bundesagentur für Arbeit seit 01.01.2003 so genannte Bildungsgutscheine.

Mehr

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit 10.07.2014 Carola Möws-Plett, Gerald Kunkel BranchenForum Personal in der Logistik, IHK Gelsenkirchen Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit Förderungsmöglichkeiten Arbeitnehmer Eingliederungszuschuss

Mehr

GuKPS. Gesundheits- u. Krankenpflegeschule Schwaz. Ausgabe Jänner 2010. Berufsbegleitend

GuKPS. Gesundheits- u. Krankenpflegeschule Schwaz. Ausgabe Jänner 2010. Berufsbegleitend Gesundheits- u. Krankenpflegeschule Schwaz GuKPS Ausgabe Jänner 2010 Berufsbegleitend Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Seite 2 von 5 INHALTSVERZEICHNIS I Berufsbild Seite 3 II Tätigkeitsfeld Seite

Mehr

Gesetz über die Berufe in der Altenpflege (Altenpflegegesetz AltPflG)

Gesetz über die Berufe in der Altenpflege (Altenpflegegesetz AltPflG) Ausfertigung: 17.11.2000 Neufassung: 25.08.2003 Letzte Änderung: 20.12.2011 Online unter http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/altpflg/gesamt.pdf (Stand: 22.02.2013) Berufsbezeichnung 1 Die Berufsbezeichnungen

Mehr

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w)

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) A u s in b 3 berufsbegleitende Jahren i d l n u g Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) Ein zukunftsorientierter Beruf, der viele Karrierewege und Arbeitsfelder in der Praxis bietet Von

Mehr

www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe

www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe Schulzentrum für Pflegeberufe Schulzentrum für Pflegeberufe Das Schulzentrum für Pflegeberufe befindet sich in direkter Nähe zum Kreiskrankenhaus.

Mehr

diätassistent/in ausbildung

diätassistent/in ausbildung DEB-Gruppe ausbildung DEB ausbildung ausbildung und Einsatzfelder Ausbildungsinhalte zugangsvoraussetzungen, bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft

Mehr

Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis

Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis Seite: 1 Allgemeiner Hinweis Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Förderleistungen Es handelt sich immer um eine Einzelfallentscheidung

Mehr

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Berufsbegleitend in Würzburg vom 08.11.2016 22.03.2018 Entspricht

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen Balingen, Ludwigsburg, Reutlingen und Stuttgart Förderinstrumente: Förderung der beruflichen Weiterbildung von geringqualifizierten

Mehr

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit 10.03.2015 Fachkräftegewinnung in der Altenpflege Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit BildrahmenBild einfügen: Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für

Mehr

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60 Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2015/2016 Die Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2015/2016 erfolgt an den allgemein bildenden Gymnasien am Donnerstag, 12. Februar 2015 und am Freitag,

Mehr

Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege

Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege Aktuelle Berichte Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege 19/2015 In aller Kürze Im Bereich der Weiterbildungen mit Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf für Arbeitslose

Mehr

STEUERBERATERKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts

STEUERBERATERKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts STEUERBERATERKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts Sitz Magdeburg Regelungen für die berufliche Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten und die Umschulungsprüfung (Gruppenumschulungsregelungen)

Mehr

Examinierte/r Altenpfleger/in.

Examinierte/r Altenpfleger/in. ERSTAUSBILDUNG. UMSCHULUNG Mit Verkürzung in nur zwei Jahren zur Altenpflegerin! Examinierte/r Altenpfleger/in. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie AUSBILDUNG Betreuung und Pflege von älteren Menschen.

Mehr

Zweijährige Ausbildung Altenpflege

Zweijährige Ausbildung Altenpflege Zweijährige Ausbildung Mit Brückenkurs Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung hilfe o.a. Modulare Nachqualifizierung zum Berufsabschluss in der Eine Initiative des Nachqualifizierungsnetzwerks Niederrhein

Mehr

Fachbereich Wirtschaft & Informatik

Fachbereich Wirtschaft & Informatik Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Osnabrück Fachbereich Wirtschaft & Informatik Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren ständig und deutlich verändert und dieser Prozess ist sicher noch nicht

Mehr

angebote für arbeitssuchende Altenpfleger / Altenpflegerin. Staatlich anerkannt

angebote für arbeitssuchende Altenpfleger / Altenpflegerin. Staatlich anerkannt angebote für arbeitssuchende Altenpfleger / Altenpflegerin. Staatlich anerkannt Qualifizierung Betreuung und Pflege von betagten Menschen. Arbeitsmarkt In der heutigen Gesellschaft gibt es immer mehr alte

Mehr

Steigäckerstraße 3 5 71672 Marbach am Neckar

Steigäckerstraße 3 5 71672 Marbach am Neckar Ausbildung in der Altenpflege (Stand März 2015) Seniorenstift Schillerhöhe Steigäckerstraße 3 5 71672 Marbach am Neckar Fon: (07144) 84 61 0 Fax: (07144) 84 61 44 E-Mail: info@seniorenstift-marbach.de

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! 1 2 5 6 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zentrales Informations- und Beratungsbüro

Mehr

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w)

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w) IB Medizinische Akademie Tübingen Logopäde (m/w) In aller Munde! Sprache und Kommunikation stehen im Mittelpunkt Logopädie ist ein interessanter Beruf mit einer vielseitigen Ausbildung. Logopäden und Logopädinnen

Mehr

Die Pflege-Ausbildung

Die Pflege-Ausbildung Ausbildung zum Gesundheitsund Krankenpfleger (m / w) im fachübergreifenden Klinikverbund Die Pflege-Ausbildung mit dem + 2015 noch Plätze frei! Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen

Mehr

Ausbildung zum (r) examinierten Altenpfleger (in) im Haus St. Elisabeth. Eine gute Investition in die Zukunft:

Ausbildung zum (r) examinierten Altenpfleger (in) im Haus St. Elisabeth. Eine gute Investition in die Zukunft: Eine gute Investition in die Zukunft: Ausbildung zum (r) examinierten Altenpfleger (in) im Haus St. Elisabeth Die Pflege alter Menschen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Menschen werden

Mehr

ALTENPFLEGEHILFE. Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! 1-jährige Ausbildung IHR PLUS. wieder staatlich gefördert!

ALTENPFLEGEHILFE. Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! 1-jährige Ausbildung IHR PLUS. wieder staatlich gefördert! ALTENPFLEGEHILFE 1-jährige Ausbildung Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! IHR PLUS wieder staatlich gefördert! ALTENPFLEGE 1-jährige Ausbildung ein Beruf mit Perspektiven Sie sind ein offener

Mehr

Informationen zur Altenpflegeausbildung in Hessen

Informationen zur Altenpflegeausbildung in Hessen Regierungspräsidium Gießen Informationen zur Altenpflegeausbildung in Hessen A Ausbildungen in der hessischen Altenpflege zur/zum staatlich anerkannten Altenpflegerin/Altenpfleger (Fachkraft) und zur/zum

Mehr

Gesetz über die Berufe in der Altenpflege

Gesetz über die Berufe in der Altenpflege Abschnitt 1 - Erlaubnis Gesetz über die Berufe in der Altenpflege (Altenpflegegesetz - AltPflG) In der Fassung 06.07.00 (Gesetzesbeschluss des Deutschen Bundestages) Abschnitt 2 - Ausbildung in der Altenpflege

Mehr

Externenprüfung. in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen. Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege

Externenprüfung. in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen. Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege Externenprüfung Bezirksregierung Köln / Dez. 45 in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege (Rechtsgrundlage: Schulgesetz für das Land

Mehr

Der Praktische Teil der Ausbildung in den Pflegefachberufen in Deutschland. Aktion 3 04.09.2013. erstellt von: Oksana Kerbs,SozArb (M.A.

Der Praktische Teil der Ausbildung in den Pflegefachberufen in Deutschland. Aktion 3 04.09.2013. erstellt von: Oksana Kerbs,SozArb (M.A. Der Praktische Teil der Ausbildung in den Pflegefachberufen in Deutschland Aktion 3 04.09.2013 erstellt von: Oksana Kerbs,SozArb (M.A.) Allgemeines Definition der praktischen Ausbildung Praktische Ausbildung

Mehr

Inhalt. Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Seite 1 von 12

Inhalt. Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Seite 1 von 12 Inhalt 1. Wir über uns Die Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh 2. Allgemeines zur Ausbildung im Hause 3. Persönliche Voraussetzungen 4. Erforderliche Schulausbildung 5. Erforderliche praktische Erfahrungen

Mehr

BIB Günzburg ALTENPFLEGE EIN BERUF MIT ZUKUNFT

BIB Günzburg ALTENPFLEGE EIN BERUF MIT ZUKUNFT BIB Günzburg 11.10.2014 ALTENPFLEGE EIN BERUF MIT ZUKUNFT Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe im Dominikus-Ringeisen-Werk Ursberg stellt sich vor Dauer: 3 Jahre Altenpfleger sind

Mehr

Vertrag über die praktische Ausbildung

Vertrag über die praktische Ausbildung Vertrag über die praktische Ausbildung im Rahmen der dreijährigen Ausbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger zwischen der Einrichtung der Altenpflege/Altenpflegehilfe (nach Abschnitt 4 des Gesetzes

Mehr

Muster-Ausbildungsvertrag

Muster-Ausbildungsvertrag Muster-Ausbildungsvertrag Zwischen (im Folgenden: Träger der praktischen Ausbildung ) und Frau/Herrn geb. am in wohnhaft in (im Folgenden: Schülerin oder Schüler) wird gem. 13 Abs. 1 Satz 1 des Altenpflegegesetzes

Mehr

Logopädie Staatlich anerkannte Vollzeit-Ausbildung

Logopädie Staatlich anerkannte Vollzeit-Ausbildung Logopädie Staatlich anerkannte VollzeitAusbildung Ein Beruf mit Zukunft! Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:200812 Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Die Aufgaben eines/r Logopäden/in umfassen Prävention,

Mehr

Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU)

Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU) Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU) Wolfgang Ziesmer Qualifizierung beschäftigter Mitarbeiter/-innen 1. Zielgruppe: Geringqualifizierte

Mehr

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1986&article_id=6456&_psmand=8 Link

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1986&article_id=6456&_psmand=8 Link 1 von 5 26.03.2012 18:23 ALLGEMEINES In der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistent/in werden Schüler/innen, die mindestens den Realschulabschluss nachweisen, zunächst zur Zweitkraft qualifiziert.

Mehr

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Abschlussfachtagung für Rheinland-Pfalz am 19. Juni 2013 in Ludwigshafen Projekt Servicestellen

Mehr

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60 Stadt Wilhelmshaven Der Oberbürgermeister Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2013/2014 Die Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2013/2014 erfolgt an den allgemein bildenden Gymnasien

Mehr

Informationen für Unternehmen. Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU

Informationen für Unternehmen. Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU Informationen für Unternehmen Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU Mehr gewinnen durch Qualifizierung wir helfen Ihnen dabei! Eigentlich ist dies eine ganz einfache

Mehr

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum Bewerberverfahren der Altenpflegeausbildung im Saarland Ernst Neff, Schulleiter AQZ im Auftrag der: saarländischen Pflegegesellschaft und der vier staatlich anerkannten Altenpflegeschulen im Saarland Empfehlungen

Mehr

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld.

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld. Grone Wissen, das Sie weiterbringt Bildung finanzieren informationen für unternehmen Es geht um Geld. Investieren Sie in die Zukunft und nutzen Sie die Fördermittel der öffentlichen Hand zur Qualifizierung

Mehr

Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung (Pflege-Weiterentwicklungsgesetz PfWG)

Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung (Pflege-Weiterentwicklungsgesetz PfWG) Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung (Pflege-Weiterentwicklungsgesetz PfWG) Pflegende Mitarbeiter durch gesetzliche Leistungen der Pflegekasse entlasten Vortrag von Wiebke

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Berufskollegiat/in - Sanitär- und Heizungstechnik

Berufsinformationen einfach finden. Berufskollegiat/in - Sanitär- und Heizungstechnik Berufskollegiat/in - Sanitär- und Die Ausbildung im Überblick Berufskollegiat/in - Sanitär- und ist eine landesrechtlich geregelte duale Ausbildung an Berufskollegs und im Ausbildungsbetrieb. Sie wird

Mehr

ALTENPFLEGER/IN DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA

ALTENPFLEGER/IN DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR ALTENPFLEGER/IN AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA WWW.HWA-ONLINE.DE Seit 2015 auch DUALES PFLEGESTUDIUM an der HWA möglich! Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der

Mehr

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Ausbildung in der Altenpflege. Erl. d. MS v. 28. 5. 2013 104.2 43580 /28 VORIS 21064

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Ausbildung in der Altenpflege. Erl. d. MS v. 28. 5. 2013 104.2 43580 /28 VORIS 21064 Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Ausbildung in der Altenpflege Erl. d. MS v. 28. 5. 2013 104.2 43580 /28 VORIS 21064 Bezug : Erl. v. 15. 6. 2010 (Nds. MBl. S. 615), zuletzt

Mehr

Landtag von Baden-Württemberg Drucksache 13 / 5231. Antrag. Stellungnahme. 13. Wahlperiode 26. 04. 2006. der Abg. Andreas Hoffmann u. a. CDU.

Landtag von Baden-Württemberg Drucksache 13 / 5231. Antrag. Stellungnahme. 13. Wahlperiode 26. 04. 2006. der Abg. Andreas Hoffmann u. a. CDU. 13. Wahlperiode 26. 04. 2006 Antrag der Abg. Andreas Hoffmann u. a. CDU und Stellungnahme des Ministeriums für Arbeit und Soziales Erste Erfahrungen mit der Umlage für die Ausbildung in der Altenpflege

Mehr

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Ausbildung Arbeitsfelder Karriere 1 Ein Unternehmen der Kath. St. - Johannes-Gesellschaft Dortmund ggmbh Sie mögen den Kontakt mit Menschen? sind bereit, sich

Mehr

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) AUSBILDUNG

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) AUSBILDUNG DEB-GRUPPE AUSBILDUNG GAW AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE UND ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 GAW-INSTITUT FÜR BERUFLICHE BILDUNG gemeinnützige GmbH Zentrales

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung AUSBILDUNG Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Förderfähig durch die Agentur für Arbeit Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum staatlich

Mehr

Betrifft: ALTENPFLEGEAUSBILDUNG. Jetzt bundeseinheitlich geregelt!

Betrifft: ALTENPFLEGEAUSBILDUNG. Jetzt bundeseinheitlich geregelt! Betrifft: ALTENPFLEGEAUSBILDUNG Jetzt bundeseinheitlich geregelt! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, mehr als zwei Millionen alte Menschen sind heute in Deutschland pflegebedürftig. In den kommenden Jahrzehnten

Mehr

anpassungsfortbildung zum erwerb der staatlichen anerkennung als erzieher/in

anpassungsfortbildung zum erwerb der staatlichen anerkennung als erzieher/in anpassungsfortbildung zum erwerb der staatlichen anerkennung als erzieher/in fortbildung und Einsatzfelder inhalte und abschlussprüfung zugangsvoraussetzungen bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk

Mehr

Verantwortliche Pflegefachkraft nach 71 SGB XI

Verantwortliche Pflegefachkraft nach 71 SGB XI Verantwortliche Pflegefachkraft nach 71 SGB XI Verantwortliche Pflegefachkraft Die Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach 71 SGB XI befähigt zur selbstständigen und effizienten Gestaltung

Mehr

Altenpflegehelfer/ Altenpflegehelfer/in

Altenpflegehelfer/ Altenpflegehelfer/in Staatlich anerkannte Ausbildung Altenpflegehelfer/ Altenpflegehelfer/in Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe: Ausbildung in Vollzeit oder berufsbegleitend Rhein-Main-Neckar ggmbh Schulen Hochschulen

Mehr

Richtlinien für das Praktikum in Klassenstufe 11 der Fachoberschule nach 5 Abs. 2 der Landesverordnung über die Fachoberschule

Richtlinien für das Praktikum in Klassenstufe 11 der Fachoberschule nach 5 Abs. 2 der Landesverordnung über die Fachoberschule Richtlinien für das Praktikum in Klassenstufe 11 der Fachoberschule nach 5 Abs. 2 der Landesverordnung über die Fachoberschule Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung

Mehr

Ausbildung zum. Altenpfleger. (m/w) Beruf mit Perspektive. Dreijährige Ausbildung

Ausbildung zum. Altenpfleger. (m/w) Beruf mit Perspektive. Dreijährige Ausbildung Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) Beruf mit Perspektive. Dreijährige Ausbildung Der Beruf des Altenpflegers (m/w) Pflege, Versorgung und Betreuung von älteren Menschen Altenpflege ist mehr als medizinische

Mehr

Beschäftigung und Qualifizierung

Beschäftigung und Qualifizierung Beschäftigung und Qualifizierung Weiterbildung von Beschäftigten - Programm WeGebAU Das Programm Das Programm WeGebAU unterstützt Weiterbildungen im Rahmen bestehender Arbeitsverhältnisse. Es setzt sich

Mehr

Salongespräch Altenpflege 25. Februar 2016. Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Salongespräch Altenpflege 25. Februar 2016. Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt Salongespräch Altenpflege 25. Februar 2016 Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt Potenziale nutzen geflüchtete Menschen beschäftigen Asylsuchende in der Region Berlin Brandenburg

Mehr

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in Weiterbildung Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in Externenprüfung gemäß 37-39 der Schulordnung für Fachakademien für Sozialpädagogik Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder

Mehr

Altenpfleger/in (staatlich geprüft) Beruf mit Zukunft Erstausbildung und Umschulung

Altenpfleger/in (staatlich geprüft) Beruf mit Zukunft Erstausbildung und Umschulung Altenpfleger/in (staatlich geprüft) Beruf mit Zukunft Erstausbildung und Umschulung Martin Ostheimer/pixelio Beste Berufsaussichten Ihr Start in die Zukunft mit ESO Wenn Sie Ihren Abschluss als Altenpfleger/Altenpflegerin

Mehr

Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung)

Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung) nach der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes

Mehr

Altenpfleger/-in. Ausbildungsstätte Sozialstation in Kombination der Praxiseinsätze z.b. Heime, Kliniken, Krankenhäuser.

Altenpfleger/-in. Ausbildungsstätte Sozialstation in Kombination der Praxiseinsätze z.b. Heime, Kliniken, Krankenhäuser. Altenpfleger/-in Altenpfleger/innen pflegen, betreuen und beraten hilfsbedürftige ältere, demente Menschen. Dabei unterstützen sie diese bei Verrichtungen des täglichen Lebens, etwa bei der Körperpflege,

Mehr

Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit

Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit Informationen für Jugendliche Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit Die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) Um eine betriebliche oder außerbetriebliche Berufsausbildung in

Mehr

Berufsorientierung und Ausbildungsmöglichkeiten

Berufsorientierung und Ausbildungsmöglichkeiten Einblicke und Perspektiven Berufsorientierung und Ausbildungsmöglichkeiten im Verein Behindertenhilfe Ambulanter Dienst Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park Integrative Kindertagesstätte Tabaluga

Mehr

1. Zielsetzung des Berufsqualifizierungsfeststellungsgesetzes (BQFG)

1. Zielsetzung des Berufsqualifizierungsfeststellungsgesetzes (BQFG) 1. Zielsetzung des Berufsqualifizierungsfeststellungsgesetzes (BQFG) Das BQFG soll Fachkräften, die im Ausland einen Berufsabschluss erworben haben, dabei helfen, in Deutschland eine Beschäftigung aufnehmen

Mehr

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE)

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) EIN- BZW. ZWEIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA WWW.HWA-ONLINE.DE Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Mehr

aufwärts! in der Altenpflege

aufwärts! in der Altenpflege aufwärts! in der Altenpflege aufwärts! in der Altenpflege EIN INNOVATIVES AUSBILDUNGSPROJEKT DES CARITASVERBANDES FÜR DIE DIÖZESE LIMBURG . ES GEHT LOS aufwärts! in der Altenpflege Die Projekt-Idee DIE

Mehr

Im Bereich der Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden usw.) Im Bereich der Ernährung (Aufnahme oder Zubereitung der Nahrung)

Im Bereich der Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden usw.) Im Bereich der Ernährung (Aufnahme oder Zubereitung der Nahrung) P f l e g e d i e n s t Plus LUX HELIOS 72474 Winterlingen, Ambulante Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung Häufige Fragen und Antworten an unseren Pflegedienst Wer erhält Leistungen aus

Mehr

Ausbildung. Ergotherapeut/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de

Ausbildung. Ergotherapeut/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Ausbildung Ergotherapeut/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die 3-jährige schulische Ausbildung

Mehr

an folgendem Schulort: (Bitte beachten Sie: bei Mehrfachbewerbung muss pro Ort jeweils ein eigener Anmeldebogen ausgefüllt werden.

an folgendem Schulort: (Bitte beachten Sie: bei Mehrfachbewerbung muss pro Ort jeweils ein eigener Anmeldebogen ausgefüllt werden. Katholische Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe (Adressen siehe Anhang) Internet: www.schulenfuersozialeberufe.de B ew e r b u n g sbogen für das Schuljahr Bewerbung für die Ausbildung

Mehr

Aufnahmereglement. Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich

Aufnahmereglement. Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich Aufnahmereglement Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich erstellt 27.05.2010 Schulleitungsteam Z-INA, überarbeitet 20.08.2012, Version 4 genehmigt durch die Aufsichtskommission

Mehr

Ausbildung. Pflegefachhelfer/in Altenpflege (vorher: AltenpflegehelferIn) Stand: 09/09

Ausbildung. Pflegefachhelfer/in Altenpflege (vorher: AltenpflegehelferIn) Stand: 09/09 Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege u. Altenpflegehilfe Immenstadt A Wir eröffnen Perspektiven Ausbildung zum / zur staatlich anerkannten Pflegefachhelfer/in Altenpflege (vorher: AltenpflegehelferIn)

Mehr

KRANKENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG

KRANKENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG DE-w1-KPH-SN-150527 DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige

Mehr

Hauptschulabschluss für Erwachsene Mit berufspraktischen Inhalten

Hauptschulabschluss für Erwachsene Mit berufspraktischen Inhalten Hauptschulabschluss für Erwachsene Mit berufspraktischen Inhalten Als erste Weiterbildungsinstitution in der Region ISO- und AZWV-zertifiziert Stand November 2015 Seite 2 von 3 Warum Hauptschulabschluss?

Mehr

Ausbildung zum Altenpflegehelfer. Staatlich anerkannt. AKADEMIE

Ausbildung zum Altenpflegehelfer. Staatlich anerkannt.  AKADEMIE AKADEMIE Pflegeberuf ist das was für mich? Jetzt testen: www.tuv.com/aktion-pflege Ausbildung zum Altenpflegehelfer. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie AUSBILDUNG Betreuung und Pflege von älteren

Mehr

IB Medizinische Akademie München. Physiotherapeut (m/w)

IB Medizinische Akademie München. Physiotherapeut (m/w) IB Medizinische Akademie München Physiotherapeut (m/w) Bewegung beginnt hier! Vielseitigkeit macht den Unterschied! Vom Säugling bis zum älteren Menschen, vom Büroangestellten bis zum Spitzensportler erstreckt

Mehr

IB Medizinische Akademie Baden-Baden. Podologe (m/w)

IB Medizinische Akademie Baden-Baden. Podologe (m/w) IB Medizinische Akademie Baden-Baden Podologe (m/w) Sie tragen uns ein Leben lang! Wir verbringen einen Großteils unseres Lebens auf ihnen: unseren Füßen. Nicht zuletzt deshalb ist die medizinische Fußpflege

Mehr

Arbeitslosengeld II II

Arbeitslosengeld II II in Tsd. 5.000 4.750 4.500 4.250 4.000 3.750 3.500 3.250 3.000 2.750 2.500 2.250 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Arbeitslosengeld II II Leistungsempfänger in absoluten Zahlen, 1994 1994 bis

Mehr

Personal der Frankfurter Pflegeeinrichtungen 2005

Personal der Frankfurter Pflegeeinrichtungen 2005 290 Personal der Frankfurter Pflegeeinrichtungen Petra Meister Personal der Frankfurter Pflegedienste Anteil der Teilzeitbeschäftigten lag deutlich über 50 % Ende des Jahres gab es 117 Pflegedienste in

Mehr

AUSBILDUNG. Altenpfleger/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Duales Studium möglich

AUSBILDUNG. Altenpfleger/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Duales Studium möglich AUSBILDUNG Altenpfleger/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Duales Studium möglich Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpfleger/in eröffnet

Mehr

Generalistische Pflegeausbildung

Generalistische Pflegeausbildung Generalistische Pflegeausbildung im Schwerpunkt Altenpflege Staatlich anerkannte VollzeitAusbildung Ein Beruf mit Zukunft! Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:200812 Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Die

Mehr