CLOUD COMPUTING. Risikomanagementstrategien bei der Nutzung von Cloud Computing

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CLOUD COMPUTING. Risikomanagementstrategien bei der Nutzung von Cloud Computing"

Transkript

1 CLOUD COMPUTING Risikomanagementstrategien bei der Nutzung von Cloud Computing

2 Michael Rautert Staatlich geprüfter Informatiker Geprüfter IT-Sicherheitsbeauftragter (SGS TÜV) Ausbildung zum geprüften Datenschutzbeauftragten nach dem Ulmer Modell Lehrbeauftragter an der Akademie für öffentliche Verwaltung des Freistaates Sachsen (AVS) Mitautor BSI IT-Grundschutzhandbuch beziehungsweise BSI IT-Grundschutzkataloge Foundation Certificate in IT-Servicemanagement (ITIL) 2

3 PERSICON Gruppe PERSICON ist eine Gruppe spezialisierter Beratungs- und Prüfungsgesellschaften in den Bereichen Informationssicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Datenschutz. Kompetenzbündelung am Spannungsfeld zwischen Wirtschaftsprüfung, IT-Rechts- und IT-Managementberatung Hauptsitz in Berlin, weitere Büros in Frankfurt am Main und München 3

4 Leistungsschwerpunkte Zu unseren Schwerpunkten zählen unter anderem folgende Leistungen: Beratung, Prüfung und Zertifizierung von Informationssicherheit und Datenschutz, Stellung des betrieblichen oder behördlichen Datenschutzbeauftragten, Erstellung von Sicherheitskonzepten und Durchführung von Risikoanalysen, Design, Dokumentation und Prüfung Interner Kontrollsysteme (IKS), Beratung hinsichtlich Ordnungsmäßigkeit ausgelagerter Prozesse Beratung zum Kontinuitäts- und Notfallmanagement sowie Ausbildung von beispielsweise Informationssicherheits- und Datenschutzbeauftragten. 4

5 Referenzen (Auszug) Nicht-öffentlicher Sektor Deutsche Post Deutsche Telekom Pfizer E.ON, RWE Media-Saturn Bertelsmann HOCHTIEF MAN Nutzfahrzeuge Talanx Versicherungsgruppe/HDI Gerling VHV Versicherungen Rolls Royce Microsoft Öffentlicher Sektor Bundesministerium der Finanzen Bundesministerium des Inneren/Bundesakademie für öffentliche Verwaltung Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Diverse Landesministerien und Landesämter aus Bayern, Sachsen, Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz 5

6 Referenzprojekte für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) PERSICON unterstützt das BSI seit Jahren konstant bei der Weiterentwicklung von Sicherheitsstandards und Softwarelösungen. Unter anderem zählen hierzu folgende Projekte: Strategiekonzept für die Weiterentwicklung der IT- Sicherheitsprodukte des BSI, Erstellung des Bausteins Windows Server 2003 für die BSI IT- Grundschutz-Kataloge, Neuentwicklung BSI GSTOOL in den Versionen 4.9 und 5.0 und Erstellung des Bausteins Client unter Windows 7 für die BSI IT-Grundschutz-Kataloge. 6

7 Überblick Risikomanagementstrategien bei der Nutzung von Cloud Computing 7

8 Risikomanagementstrategie Risiko Strategie Management Risikomanagementstrategie 8

9 Wichtige Grundlagen für Risikomanagementstrategien Strategie der Organisation Organisationziele, Aufgaben/Märkte Risikobereitschaft Schutzbedarf der Informationen Vertraulichkeit Verfügbarkeit Integrität Rechtliche Rahmenbedingungen Potenzielle Cloud Servicetypen IaaS - Infrastructure as a Service (virtualisierte Hardware) PaaS - Platform as a Service (Umgebungen) SaaS - Software as a Service (Anwendungen) Betroffene Organisationsprozesse/Informationssicherheitsmanagementsysteme 9

10 Erfolgsfaktoren Kenntnis der erforderlichen eigenen Grundlagen zur Auslagerung Frühzeitige Einbindung der Verantwortlichen für Informationssicherheit oder externen Spezialisten Berücksichtigung des Kontrollverlusts Definition der eigenen Anforderungen in SLA/ADV-Verträgen Betroffene oder notwendige Organisationsprozesse/ISMS in Planung aufnehmen, insbesondere zu Änderungen, Berechtigungen und Sicherheitsvorfällen. Dokumentierte Risikomanagementstrategie => Marktanalyse und Prüfung der Anbieter gegebenenfalls durch Audits 10

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Friedrichstraße Berlin 11

Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter

Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter Informationssicherheit lösungsorientiert Informationssicherheit ist für Unternehmen mit IT-basierten Prozessen grundlegend: Neben dem

Mehr

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz Aufbau eines ISMS, Erstellung von Sicherheitskonzepten Bei jedem Unternehmen mit IT-basierenden Geschäftsprozessen kommt der Informationssicherheit

Mehr

Governance Compliance Security RFID und Datenschutz

Governance Compliance Security RFID und Datenschutz Governance Compliance Security RFID und Datenschutz Stefanie Wolf Wlf Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Universität itätpotsdam Ausbildung zum geprüften Datenschutzbeauftragten nach dem

Mehr

Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze?

Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze? Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze? Vortrag im Rahmen des BSI-Grundschutztages zum Thema Datenschutz und Informationssicherheit für KMU in der Praxis am 25.10.2011 im Bayernhafen Regensburg

Mehr

Zentrum für Informationssicherheit

Zentrum für Informationssicherheit SEMINARE 2015 Zentrum für Informationssicherheit mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation 16. 20. November 2015, Berlin Cyber Akademie (CAk) ist eine eingetragene Marke www.cyber-akademie.de IT-Sicherheitsbeauftragte

Mehr

IT-Grundschutz-Zertifizierung einer Cloud-Umgebung. Projektbericht. 3. IT-Grundschutz-Tag 2013 Berlin, 12. September

IT-Grundschutz-Zertifizierung einer Cloud-Umgebung. Projektbericht. 3. IT-Grundschutz-Tag 2013 Berlin, 12. September IT-Grundschutz-Zertifizierung einer Cloud-Umgebung Projektbericht 3. IT-Grundschutz-Tag 2013 Berlin, 12. September Michael Schmidt-Plankemann, LL.M. activemind AG 1 Agenda Kurzvorstellung activemind AG

Mehr

Cloud Computing. Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Dozenten

Cloud Computing. Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Dozenten Cloud Computing Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für 02.06.2015 1 Dozenten Katharina Wiatr Referentin für Beschäftigtendatenschutz (030) 13889 205; wiatr@datenschutz-berlin.de

Mehr

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 4. IT-Grundschutz-Tag 2013 09.10.2013 Agenda

Mehr

Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter Bestellpflicht zum Datenschutzbeauftragten Nach den Vorgaben aller Landesdatenschutzgesetze müssen öffentliche Stellen des Landes grundsätzlich

Mehr

Aufwand und Nutzen der BSI-Zertifizierung aus Sicht eines zertifizierten Unternehmens. Fachgruppe Management von Informationssicherheit. 7.

Aufwand und Nutzen der BSI-Zertifizierung aus Sicht eines zertifizierten Unternehmens. Fachgruppe Management von Informationssicherheit. 7. Aufwand und Nutzen der BSI-Zertifizierung aus Sicht eines zertifizierten Unternehmens Fachgruppe Management von Informationssicherheit 7. Juni 2013 Klaus Foitzick Vorstand activemind AG Geschäftsführer

Mehr

Anforderungen für sicheres Cloud Computing

Anforderungen für sicheres Cloud Computing Anforderungen für sicheres Cloud Computing Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik EuroCloud Deutschland Conference Köln 18.05.2011 Agenda Überblick BSI Grundlagen Sicherheitsempfehlungen

Mehr

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für Krankenhäuser. Umsetzungshinweise

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für Krankenhäuser. Umsetzungshinweise Ziele Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für Krankenhäuser Umsetzungshinweise dubois it-consulting gmbh, Holzhofstr. 10, 55116 Mainz, +49 6131 2150691 oder +49 177 4104045, ingrid.dubois@dubois-it-consulting.de

Mehr

Leitfaden zum sicheren Betrieb von Smart Meter Gateways

Leitfaden zum sicheren Betrieb von Smart Meter Gateways Leitfaden zum sicheren Betrieb von Smart Meter Gateways Wer Smart Meter Gateways verwaltet, muss die IT-Sicherheit seiner dafür eingesetzten Infrastruktur nachweisen. Diesen Nachweis erbringt ein Gateway-

Mehr

IT-Grundschutz - der direkte Weg zur Informationssicherheit

IT-Grundschutz - der direkte Weg zur Informationssicherheit IT-Grundschutz - der direkte Weg zur Informationssicherheit Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Referat IT-Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz Security-Forum 08.10.2008 Überblick IT-Grundschutz-Methodik

Mehr

Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion

Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 4. IT-Grundschutz-Tag 2014

Mehr

IT-Grundschutz - Informationssicherheit ohne Risiken & Nebenwirkungen

IT-Grundschutz - Informationssicherheit ohne Risiken & Nebenwirkungen IT-Grundschutz - Informationssicherheit ohne Risiken & Nebenwirkungen Jonas Paulzen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 2. IT-Grundschutz-Tag

Mehr

Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen -

Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen - Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen - Dr. Thomas Reinke Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg (Bereich Technik und Organisation)

Mehr

3 Juristische Grundlagen

3 Juristische Grundlagen beauftragter - Grundlagen Ziele: Einführung in das recht Kennen lernen der grundlegenden Aufgaben des beauftragten (DSB) Praxishinweise für die Umsetzung Inhalte: Ziele des es Zusammenarbeit mit Datensicherheit/IT-Sicherheit

Mehr

26. November 2014, Frankfurt a.m.

26. November 2014, Frankfurt a.m. Datenschutz-Praxis Verfahrensverzeichnis und Vorabkontrolle Wann dürfen Verfahren zur automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten eingesetzt werden, wie werden sie gesetzeskonform dokumentiert?

Mehr

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Cloud Computing Datenschutzrechtliche Aspekte Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Was ist Cloud Computing? Nutzung von IT-Dienstleistungen,

Mehr

Zentrum für Informationssicherheit

Zentrum für Informationssicherheit SEMINARE 2015 Zentrum für Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement BSI- Grundschutz in der Praxis Informationssicherheit nach BSI-Grundschutz und ISO 27001 im Praxisvergleich Cyber Akademie

Mehr

11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen. 25./26. August 2011 in Stade. Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz

11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen. 25./26. August 2011 in Stade. Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz 11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen 25./26. August 2011 in Stade Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz Bernd Landgraf ITEBO GmbH Tel.: 05 41 / 96 31 1 00 E-Mail: landgraf@itebo.de

Mehr

Die Vorgaben des IT-Planungsrates Leitlinie für Informationssicherheit der öffentlichen Verwaltung

Die Vorgaben des IT-Planungsrates Leitlinie für Informationssicherheit der öffentlichen Verwaltung Die Vorgaben des IT-Planungsrates Leitlinie für Informationssicherheit der öffentlichen Verwaltung Dr. Stefan Grosse Bundesministerium des Innern, Leiter Referat IT5 (IT5@bmi.bund.de) IT-Infrastrukturen

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

3612 Seiten IT-Sicherheit - ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz

3612 Seiten IT-Sicherheit - ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz 3612 Seiten IT-Sicherheit - ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz Institut für Informatik und Automation Dipl.-Inf. Günther Diederich Institut für Informatik und Automation In-Institut der Hochschule

Mehr

Arbeiten Sie wirklich sicher im Internet? Online-Transaktionen sicher abwickeln. Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH 29.04.2015

Arbeiten Sie wirklich sicher im Internet? Online-Transaktionen sicher abwickeln. Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH 29.04.2015 Arbeiten Sie wirklich sicher im Internet? Online-Transaktionen sicher abwickeln Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH 29.04.2015 Konsortium: KURZE VORSTELLUNG 29.04.2015 Sicherheit im Internet 2 1 Über die Ethon

Mehr

Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen

Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen Datenschutz in Werbeagenturen Bei Werbeagenturen stehen neben der Verarbeitung eigener Personaldaten vor allem die Verarbeitung von Kundendaten von

Mehr

Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern

Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern Datenschutz in Krankenhäusern In Krankenhäusern stehen neben der datenschutzkonformen Speicherung eigener Personaldaten vor allem die Verarbeitung

Mehr

Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Bestellpflicht zum Datenschutzbeauftragten Nach 4 f Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen Unternehmen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Mehr

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen?

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? 11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? Mindmap der Zusammenhänge Prof. Dr. Jürgen Treffert DHBW Lörrach STZ IT-BC treffert@dhbw-loerrach.de

Mehr

Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter

Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter Prof. Jürgen Müller Agenda Begrüßung Gefährdungen und Risiken Sicherheitsanforderungen und Schutzbedarf Live-Hacking Rechtliche Aspekte der IT- Sicherheit Vorgaben

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

IT-Aufsicht im Bankensektor Fit für die Bafin-Sonderprüfungen

IT-Aufsicht im Bankensektor Fit für die Bafin-Sonderprüfungen IT-Aufsicht im Bankensektor Fit für die Bafin-Sonderprüfungen Rainer Benne Benne Consulting GmbH Audit Research Center ARC-Institute.com 2014 Audit Research Center ARC-Institute.com Referent Berufserfahrung

Mehr

BSI Grundschutz beim Brandenburgischen IT-Dienstleister. Bernd Birkholz Telefon: 0331-39567 E-Mail: bernd.birkholz@zit-bb.brandenburg.

BSI Grundschutz beim Brandenburgischen IT-Dienstleister. Bernd Birkholz Telefon: 0331-39567 E-Mail: bernd.birkholz@zit-bb.brandenburg. BSI Grundschutz beim Brandenburgischen IT-Dienstleister Telefon: 0331-39567 E-Mail: bernd.birkholz@zit-bb.brandenburg.de Gründung des Brandenburgischen IT-Dienstleisters zum 1.1.2009 Errichtungserlass

Mehr

Verordnungsdaten und Patientendatenbanken Datenschutz in Pharmaunternehmen

Verordnungsdaten und Patientendatenbanken Datenschutz in Pharmaunternehmen Verordnungsdaten und Patientendatenbanken Datenschutz in Pharmaunternehmen Datenschutz in Pharmaunternehmen Bei Pharmaunternehmen stehen neben der Verarbeitung eigener Personaldaten vor allem die Dokumentation

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 26. Juli 2011 Nr. 25/2011 I n h a l t : Leitlinien zur Informationssicherheit der Universität Siegen Vom 26. Juli 2011 Herausgeber: Rektorat der Universität Siegen Redaktion:

Mehr

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 AGENDA Cloud-Computing: nach dem Hype Grundlagen und Orientierung (Daten-) Sicherheit in der Cloud Besonderheiten für

Mehr

IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine

IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine Dr. Clemens Doubrava Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 12.09.2013 Was sind die Risiken? (Public

Mehr

ISO 27001 Zertifizierung

ISO 27001 Zertifizierung ISO 27001 Zertifizierung - Zertifizierte IT-Sicherheit nach internationalen Standards Trigonum GmbH Trigonum Wir machen Unternehmen sicherer und IT effizienter! - 2 - Kombinierte Sicherheit Datenschutz

Mehr

Personal- und Kundendaten Datenschutz bei Energieversorgern

Personal- und Kundendaten Datenschutz bei Energieversorgern Personal- und Kundendaten Datenschutz bei Energieversorgern Datenschutz bei Energieversorgern Datenschutz nimmt bei Energieversorgungsunternehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Neben der datenschutzkonformen

Mehr

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich?

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich? Sind und Compliance im Cloud Computing möglich? Ina Schiering Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Markus Hansen Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz www.ostfalie.de Wolfenbüttel, Germany

Mehr

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Kennen Sie die Herausforderungen der Zukunft? VDE Rhein-Main e.v. Arbeitsgemeinschaft IK Thomas Kochanek Montag, den 24.10.2011 Sicherheit und Datenschutz in der

Mehr

ISIS12 Informations Sicherheitsmanagement System in 12 Schritten Informationssicherheit für den Mittelstand

ISIS12 Informations Sicherheitsmanagement System in 12 Schritten Informationssicherheit für den Mittelstand ISIS12 Informations Sicherheitsmanagement System in 12 Schritten Informationssicherheit für den Mittelstand Cloud- und Informationssicherheit -praktisch umgesetzt in KMU- IHK München (27. Februar 2014)

Mehr

Sicheres Cloud Computing

Sicheres Cloud Computing Sicheres Cloud Computing für die öffentliche Verwaltung mit der Private Cloud praktische Erfahrungen BSI Grundschutztag am 26.6.2014 IT-Dienstleistungszentrum Berlin Dipl.-Ing. Karsten Pirschel Moderne

Mehr

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts IT-Grundschutz und Datenschutz im Unternehmen implementieren Heiko Behrendt ISO 27001 Grundschutzauditor Fon:

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Die Cloud aus der Sicht des Daten- und Geheimschutzes. Hannover, 13.06.2012, Helmuth Hilse

Die Cloud aus der Sicht des Daten- und Geheimschutzes. Hannover, 13.06.2012, Helmuth Hilse Die Cloud aus der Sicht des Daten- und Geheimschutzes Hannover, 13.06.2012, Helmuth Hilse Helmuth Hilse Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik IT-Security-Beauftragter (TÜV), IT-Security-Manager (TÜV), IT-Security-Auditor

Mehr

Informationssicherheit ein Best-Practice Überblick (Einblick)

Informationssicherheit ein Best-Practice Überblick (Einblick) Informationssicherheit ein Best-Practice Überblick (Einblick) Geschäftsführer der tgt it- und informationssicherheit gmbh Geschäftsführer am TZI, Universität Bremen Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen

Mehr

Regulierung. IT-Sicherheit im Fokus der Aufsichtsbehörden

Regulierung. IT-Sicherheit im Fokus der Aufsichtsbehörden Regulierung IT-Sicherheit im Fokus der Aufsichtsbehörden Risikomanagement nach MaRisk beinhaltet auch das Management von IT-Risiken. Dies ist an sich nicht neu, die Anforderungen nehmen aber durch Ergebnisse

Mehr

Cloud Computing Security

Cloud Computing Security Cloud Computing Security Wie sicher ist die Wolke? Prof. Dr. Christoph Karg Studiengang Informatik Hochschule Aalen 24.6.2010 SPI Service Modell Prof. Dr. Christoph Karg: Cloud Computing Security 2/14

Mehr

Anforderungen an Cloud Computing-Modelle

Anforderungen an Cloud Computing-Modelle Anforderungen an Cloud Computing-Modelle Rechtsanwalt Martin Kuhr, LL.M. 26.11.2010 6. Darmstädter Informationsrechtstag oder: zwischen Wolkenhimmel und Haftungshölle F.A.Z. Wer steht vor Ihnen? - Rechtsanwalt

Mehr

(Un)mögliche Prüfung von Outsourcing

(Un)mögliche Prüfung von Outsourcing (Un)mögliche Prüfung von Outsourcing Michel Huissoud lic. iur, CISA, CIA zugelassener Revisionsexperte RAB Vizedirektor, Eidgenössische Finanzkontrolle, www.efk.admin.ch Mitglied des Fachstabs für Informatik

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Informationssicherheitsmanagement

Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement in der betrieblichen Praxis Anforderungen nach ISO/IEC 27001:2013 und das Zusammenwirken mit dem Qualitätsmanagement ISO 9001 IKS Service

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Cloud-Rechtssicherheit

Cloud-Rechtssicherheit Cloud-Rechtssicherheit TechDay Kramer & Crew 30 Minuten Stefan Fischerkeller Diplomverwaltungswirt (FH) Geprüfter, fachkundiger Datenschutzbeauftragter 1 Profil DDK Standorte: München, Bodensee, Stuttgart,

Mehr

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 11. Kommunales IuK-Forum

Mehr

20 Jahre IT-Grundschutz Zeit für eine Modernisierung und Die neuen Vorgehensweisen. Holger Schildt IT-Grundschutz und Allianz für Cyber-Sicherheit

20 Jahre IT-Grundschutz Zeit für eine Modernisierung und Die neuen Vorgehensweisen. Holger Schildt IT-Grundschutz und Allianz für Cyber-Sicherheit 20 Jahre IT-Grundschutz Zeit für eine Modernisierung und Die neuen Vorgehensweisen Holger Schildt IT-Grundschutz und Allianz für Cyber-Sicherheit Agenda 1. Einleitung und Motivation 2. Vorgehensweisen

Mehr

GIS-Projekte in der Cloud

GIS-Projekte in der Cloud GIS-Projekte in der Cloud GIS Server ArcGIS PostGIS Geodaten GeoJSON QGIS GIS Stack GRASS GIS Web GIS Shapefile CartoDB Leaflet Geodatenbank Desktop GIS APIs GISday 2014 19.11.2014 Cloud Computing Was

Mehr

» CloudCycle. it www.regioit.de. » Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud. www.regioit-aachen.de. Dieter Rehfeld, 29.11.

» CloudCycle. it www.regioit.de. » Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud. www.regioit-aachen.de. Dieter Rehfeld, 29.11. » CloudCycle» Sicherheit und Compliance am Beispiel einer Bildungscloud Dieter Rehfeld, 29.11.2011 www.regioit-aachen.de it www.regioit.de Die regio it gmbh ab dem 01.10.2011» Gegründet:» Zahlen:» Kunden»

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Cloud-Services in Rheinland-Pfalz

Cloud-Services in Rheinland-Pfalz Cloud-Services in Rheinland-Pfalz Nutzung von private Cloud-Technologien in hochkritischen Anwendungsbereichen und von public Clouds für geschäftsunkritische Anwendungen 10.06.2013 Der LDI DER zentrale

Mehr

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Ein Überblick Holger Sirtl Architect Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.msdn.com/hsirtl Wahlfreiheit bei Anwendungen

Mehr

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Willy Müller /ch/open - 5.4.2012 Sie alle sind Cloud-Nutzer 2 3 Cloud-Computing als Weiterentwicklung von SOA Business process as a Service Software as a

Mehr

Vorstellung des Bausteins 5.25 Cloud-Nutzung. IT-Grundschutz-Tag 26. Juni 2014

Vorstellung des Bausteins 5.25 Cloud-Nutzung. IT-Grundschutz-Tag 26. Juni 2014 Vorstellung des Bausteins 5.25 Cloud-Nutzung IT-Grundschutz-Tag 26. Juni 2014 AGENDA Baustein 5.25 - Projektübersicht Was Sie in den nächsten 45 Minuten erwartet Motivation der Bausteinerstellung Wesentliche

Mehr

BSI-Mindestsicherheitsanforderungen an Cloud-Computing-Anbieter

BSI-Mindestsicherheitsanforderungen an Cloud-Computing-Anbieter BSI-Mindestsicherheitsanforderungen an Cloud-Computing-Anbieter Alex Didier Essoh und Dr. Clemens Doubrava EuroCloud Deutschland_eco e.v. Köln 02.02.2011 Ziel Ziel des BSI ist es, gemeinsam mit den Marktteilnehmern

Mehr

Von wegen behäbig: Die Behörden in der Schweiz entern die Cloud

Von wegen behäbig: Die Behörden in der Schweiz entern die Cloud Von wegen behäbig: Die Behörden in der Schweiz entern die Cloud Berge, Banken, Bernhardiner, dazu noch Schokolade, Uhren und Menschen, die alles ein wenig ruhiger angehen lassen. Dies ist das Bild, das

Mehr

BSI Technische Richtlinie

BSI Technische Richtlinie Seite 1 von 13 BSI Technische Richtlinie BSI Bezeichnung: Technische Richtlinie De-Mail Bezeichnung: Anwendungsbereich: De-Mail Sicherheit Modulübergreifend Anwendungsbereich: Kürzel: BSI De-Mail TR 01201

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter

Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter Zertifizierung IT-Sicherheitsbeauftragter Qualifizierungsangebote Violetta Schönfeld FutureDat GmbH Wer ist die FutureDat GmbH? Die FutureDat GmbH ist ein IT-Systemhaus mit einem auf Organisations-, Schulungs-

Mehr

Marktplätze in der Cloud

Marktplätze in der Cloud Marktplätze in der Cloud Dr. Michael Stemmer Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS 29. Mai 2013 1 Ausgangssituation Die Digitalisierung der Wirtschaft und das Internet der Dienste

Mehr

5. März 2014, München

5. März 2014, München Datenschutz-Praxis Fahrplan für das erste Jahr als Datenschutzbeauftragter Was sind die wesentlichen Handlungsfelder und durchzuführenden Maßnahmen im ersten Jahr als Datenschutzbeauftragter? 5. März 2014,

Mehr

Informationssicherheit auf Basis des IT-Grundschutzes bei der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG. Torsten Hemmer Berlin, 15.

Informationssicherheit auf Basis des IT-Grundschutzes bei der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG. Torsten Hemmer Berlin, 15. Informationssicherheit auf Basis des IT-Grundschutzes bei der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG Torsten Hemmer Berlin, 15. September 2015 Agenda Vorstellung der GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV-DL) Die Informationssicherheit

Mehr

Programm. Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land)

Programm. Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land) Programm Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land) Veranstaltungsnummer: 2015 Q053 MO (3. Modul) Termin: 01.12. 02.12.2015 (3. Modul) Zielgruppe: Tagungsort: Künftige

Mehr

Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit

Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit Cloud Computing in der Praxis Trends, Risiken, Chancen und Nutzungspotentiale IHK Koblenz, 23.5.2013 Helmut Eiermann Leiter Technik Der Landesbeauftragte für

Mehr

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen WHITEPAPER ISO 27001 Assessment Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen Standortbestimmung Ihrer Informationssicherheit basierend auf dem internationalen Standard ISO 27001:2013 ISO 27001 Assessment

Mehr

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Virtual Center Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Cloud SaaS otion DRS ware otion Fault

Mehr

Einführung eines ISMS nach ISO 27001. Kai Wittenburg, Geschäftsführer/CEO, ISO27001-Auditor (BSI)

Einführung eines ISMS nach ISO 27001. Kai Wittenburg, Geschäftsführer/CEO, ISO27001-Auditor (BSI) Einführung eines ISMS nach ISO 27001 Kai Wittenburg, Geschäftsführer/CEO, ISO27001-Auditor (BSI) Was ist Informationssicherheit? Vorhandensein von Integrität Vertraulichkeit und Verfügbarkeit in einem

Mehr

EuroCloud Deutschland Confererence

EuroCloud Deutschland Confererence www.pwc.de/cloud EuroCloud Deutschland Confererence Neue Studie: Evolution in der Wolke Agenda 1. Rahmenbedingungen & Teilnehmer 2. Angebot & Nachfrage 3. Erfolgsfaktoren & Herausforderungen 4. Strategie

Mehr

Cyber-Sicherheit bei Cloud und Virtualisierung Sicherer Aufbau und Betrieb von Cloud- und Virtualisierungsumgebungen

Cyber-Sicherheit bei Cloud und Virtualisierung Sicherer Aufbau und Betrieb von Cloud- und Virtualisierungsumgebungen Cyber-Sicherheit bei Cloud und Virtualisierung Sicherer Aufbau und Betrieb von Cloud- und Virtualisierungsumgebungen 17. 18. Juni 2014, Berlin 9. 10. Dezember 2014, Düsseldorf Cyber-Sicherheit bei Cloud

Mehr

Cloud Computing Workshop. Rueschlikon 12. April 2012 Marius Redli

Cloud Computing Workshop. Rueschlikon 12. April 2012 Marius Redli Cloud Computing Workshop Rueschlikon 12. April 2012 Marius Redli Meine Sicht: Benutzer und Provider (1) Direktor Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT (bis 30.4.2011) 1200 Mitarbeitende (60

Mehr

Security Audits. Ihre IT beim TÜV

Security Audits. Ihre IT beim TÜV Security Audits Ihre IT beim TÜV Thinking Objects GmbH Leistungsstark. Sicher. Nachhaltig. Gegründet 1994 inhabergeführt Hauptsitz Stuttgart Kompetenter IT-Dienstleister und Systemintegrator Schwerpunkte:

Mehr

Veranstaltung Cybercrime 27.08.2015. Hinterher ist man immer schlauer wie Sie späte Einsicht vermeiden. Prof. Dr. Thomas Jäschke

Veranstaltung Cybercrime 27.08.2015. Hinterher ist man immer schlauer wie Sie späte Einsicht vermeiden. Prof. Dr. Thomas Jäschke Veranstaltung Cybercrime 27.08.2015 Hinterher ist man immer schlauer wie Sie späte Einsicht vermeiden. Prof. Dr. Thomas Jäschke Vorstellung DATATREE AG Beratung von Unternehmen und öffentlichen Stellen

Mehr

Datenschutz IT-Sicherheit Compliance. Der Datenschutzbeauftragte

Datenschutz IT-Sicherheit Compliance. Der Datenschutzbeauftragte Datenschutz IT-Sicherheit Compliance Der Datenschutzbeauftragte Über die Einhaltung des Datenschutzes lässt sich nicht diskutieren. Überlegung 1 Keine Aktivitäten starten, Maßnahmen erst bei Problemen

Mehr

pco ISO/IEC 27001:2013 Praxisworkshop vom 08. bis 10. Juni 2015

pco ISO/IEC 27001:2013 Praxisworkshop vom 08. bis 10. Juni 2015 pco ISO/IEC 27001:2013 Praxisworkshop Einleitung Der Praxisworkshop Information-Security-Management-System (ISMS) nach ISO/IEC 27001:2013 vermittelt den Teilnehmern einen fundierten Überblick, wie durch

Mehr

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015 COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud 05. November 2015 Charakteristika der Cloud On-Demand Self Service Benötigte IT-Kapazität selbstständig ordern und einrichten Broad Network Access Zugriff auf

Mehr

Cloud Computing aus Sicht von Datensicherheit und Datenschutz

Cloud Computing aus Sicht von Datensicherheit und Datenschutz Cloud Computing aus Sicht von Datensicherheit und Datenschutz Peter Batt Bundesministerium des Innern Ständiger Vertreter des IT-Direktors Berlin, den 19. April 2012 Grundlagen: Sicherheitsempfehlungen

Mehr

Thementag Cloud Computing Datenschutzaspekte

Thementag Cloud Computing Datenschutzaspekte Thementag Cloud Computing Datenschutzaspekte Gabriel Schulz Stellvertreter des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern Heise online 30. Juni 2011: US-Behörden

Mehr

Test GmbH Test 123 20555 Hamburg Hamburg

Test GmbH Test 123 20555 Hamburg Hamburg Test GmbH Test 123 20555 Hamburg Hamburg 29.07.2015 Angaben zum Unternehmen Unternehmensdaten Unternehmen Test GmbH Adresse Test 123 20555 Hamburg Hamburg Internetadresse http://www.was-acuh-immer.de Tätigkeitsangaben

Mehr

Cloud Computing. Ministerialkongress 2010

Cloud Computing. Ministerialkongress 2010 Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Ministerialkongress 2010 Was ist Cloud Computing? Was meinst du? SaaS? Storage? Plattform? Public oder Hybrid? Warum haben wir nicht dieses Cloud Dings? Ja

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

DS DATA SYSTEMS GmbH

DS DATA SYSTEMS GmbH DS DATA SYSTEMS GmbH Consulting is our business! Consulting is our business! Unternehmenspräsentation DS DATA SYSTEMS GmbH Drei Standorte: Schwülper (Hauptverwaltung) München Wolfsburg 25 Mitarbeiter in

Mehr

Lösungen die standhalten.

Lösungen die standhalten. Aufbau eines Information Security Management Systems in der Praxis 14.01.2010, München Dipl. Inform. Marc Heinzmann, ISO 27001 Auditor Lösungen die standhalten. plan42 GmbH Wir sind ein reines Beratungsunternehmen

Mehr

IT-Security on Cloud Computing

IT-Security on Cloud Computing Abbildung 1: IT-Sicherheit des Cloud Computing Name, Vorname: Ebert, Philipp Geb.: 23.06.1993 Studiengang: Angewandte Informatik, 3. FS Beruf: IT-Systemelektroniker Abgabedatum: 08.12.2014 Kurzfassung

Mehr

Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant

Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant Jan-Peter Schulz Senior Security Consultant 2 Definitionen im Rahmen des Cloud Computing Cloud Computing ist ein Modell, das es erlaubt, bei Bedarf jederzeit und überall bequem über ein Netz auf einen

Mehr

IT-Grundschutzhandbuch

IT-Grundschutzhandbuch IT-Grundschutzhandbuch Michael Mehrhoff Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik DBUS-Jahrestagung, 12. Mai 2004 IT-Grundschutzhandbuch Prinzipien Gesamtsystem enthält typische Komponenten (Server,

Mehr

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs 6. Stuttgarter Sicherheitskongress Michael Wilfer, Fichtner IT Consulting AG Vorsitzender ITK Ausschuss, IHK Region Stuttgart Oktober 04 Cloud Computing

Mehr

Informationssicherheit in der Bundesverwaltung und das ITSM im Bundeswirtschaftsministerium

Informationssicherheit in der Bundesverwaltung und das ITSM im Bundeswirtschaftsministerium Informationssicherheit in der Bundesverwaltung und das ITSM im Bundeswirtschaftsministerium Andreas Schmidt IT-Sicherheitsbeauftragter im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie www.bmwi.de Andreas

Mehr

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit

Deutschland sicher im Netz e.v. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit DsiN-Cloud-Scout Unabhängiges Informationsangebot zum Cloud Computing für KMU Sven Scharioth, DsiN Agenda 1. Deutschland sicher im Netz 2. Cloud Computing und KMU 3. DsiN-Cloud-Scout Agenda 1. Deutschland

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr