Draka Datacom Solutions. Draka Datacom Solutions

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Draka Datacom Solutions. Draka Datacom Solutions"

Transkript

1 Draka Datacom Solutions Modernen Netzwerken wird einiges abverlangt. Sie müssen schnell, zuverlässig und brandsicher sein und störungsfrei mit anderen Systemen funktionieren. Draka Data Centre Solutions Die Systemlösung für heutige und zukünftige Rechenzentren mit UC FUTURE. Ein zuverlässiger, schneller und allgegenwärtiger Bestandteil von Draka Datacom Solutions

2 Wer ist Draka Communications? Draka Communications Teil der Draka Holding N.V. mit Sitz in Amsterdam bietet eine vielseitige und zuverlässige Produktpalette in Kupfer- und Glasfasertechnik zur Übertragung in der Daten- und Telekommunikation an. Unser langjähriges Fachwissen im Kabel- und Glasfasergeschäft hat dafür gesorgt, dass wir heute eine bedeutende Marktposition einnehmen. Sie finden uns in über 30 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika. Draka Data Centre Solutions Das Systemkonzept umfasst Lösungen für alle Strukturebenen im Rechenzentrum vorkonfektioniert, modular, individuell gekennzeichnet, getestet und dokumentiert. Die Produkte erfüllen neueste Anforderungen, die eine einfache Migration zu schnelleren Systemkomponenten ermöglichen. Die Konzeption berücksichtigt Ihre spezifische Situation beim Auf- und Ausbau der ITK Infrastruktur. Zu den Top-Anforderungen, die heute an moderne hochverfügbare Rechenzentren gestellt werden, zählen die Themen Energieeffizienz, TCO, das Management von Energieversorgung und Kühlung und Netzwerk- Management. In dieser Aufzählung werden oft auch Verkabelung und Kabelmanagement-Systeme genannt. Letztere sind jedoch nicht isoliert zu betrachten, sondern haben unmittelbar Einfluss auf die anderen genannten Punkte, was nur durch einen integrierten Infrastrukturansatz optimiert werden kann. Die nachfolgend dargestellten Systemansätze kombinieren durch geschickte Wahl der Einzelkomponenten so wichtige Merkmale wie eine minimierte Barriere für die notwendige Kühlluft-Zirkulation, die langfristig kostengünstigste Auslegung von migrationsfähigen Netzen trotz heute nicht vollständig planbarer Innovations- und Upgrade-Prozesse und ermöglichen erst dadurch den Einsatz der neuesten Chiptechnologien, die fortschreitend auf minimalen Energieverbrauch optimiert werden. Dennoch gilt es, die System-relevanten Industriestandards zu realisieren, denn proprietäre Lösungen führen zwangsläufig in die planerische Sackgasse. Die Draka Data Centre Solution steht fest auf dem Fundament der globalen System- und Netzwerk- Standards, bietet darüber hinaus aber die Flexibilität und Performance, die das dynamische Umfeld Rechenzentrum heute fordert. 2 <

3 Verkabelungsstruktur im Rechenzentrum Die Forderung nach Hochverfügbarkeit bei gleichzeitiger ständiger Notwendigkeit zur Kostenminimierung hat in der jüngsten Vergangenheit ein breit akzeptiertes Verkabelungsmodell entstehen lassen, wie es in den internationalen Standards EN oder TIA942 dokumentiert ist. Dort wird das Rechenzentrum in vier Ebenen strukturiert, die eine Verallgemeinerung der dort vorhandenen Dienste ermöglichen. Die Clients-Ebene umfasst die Endgeräte wie Server sowohl als Standgerät als auch in Rack-Bauweise bis hin zu den modernen Blades sowie alle Speicherlösungen wie SAN oder NAS bis hin zu Bandlaufwerken als Backup-Systemen. Die darüber liegende Ebene ist Sitz der Access-Switches, die alle Geräte auf der Client-Ebene miteinander zu koppeln gestatten. Die Distribution Ebene ist die Ebene der Router und Layer3-Switches, die eine bedarfsgesteuerte Verbindung zwischen den auf der Access-Ebene gebündelten Systemen und den Zugriffen durch die Kundenapplikationen schalten. Die Core-Ebene im Rechenzentrum bildet schließlich ein Gateway mit Firewall-Funktionalität zu den Netzdienstleistern, die das Rechenzentrum mit der Außenwelt verbinden. Die Core- Ebene im Rechenzentrum bildet schließlich ein Gateway mit Firewall-Funktionalität zu den Netzdienstleistern, die das Rechenzentrum mit der Außenwelt verbinden. > 3

4 Arten von Rechenzentren Jedes Rechenzentrum unterliegt einer besonderen Struktur. Es gibt verschiedene Umgebungen mit unterschiedlichen Anforderungen, für die jeweils spezifische Lösungen gefunden werden müssen. Betrachten wir einmal die drei Hauptanwendungen der Unternehmens-Rechenzentren, der externen Betreiber von Rechenzentren und der Telekommunikations-Netzbetreiber. Bürogebäude LAN Backbone Rechenzentrum UC ihre Lösung für Cat. 5e, Cat. 6, Cat. 6 A Cat. 7, Cat. 7 A und Multimedia FUTURE TM UC ihre Lösung für Rechenzentren-Verkabelung FIBRE TM UC ihre Lösung für Büro-, Rechenzentrenund industrial Ethernet-Verkabelung Unternehmens-Rechenzentren Sie gelten seit jeher als das Kraftwerk der IT. Hier verdichten sich Informationsflüsse und werden in Serverfarmen verarbeitet, in Speichernetzwerken gelagert, durch Router und Switches in andere Bereiche des Netzwerks lokal wie global gelenkt. Seit einiger Zeit jedoch haben sich Betreiber aufgemacht, neue Strukturen in ihren RZ zu realisieren. Auslöser für den Wandel sind: Verwirklichung von Redundanzkonzepten Stark wachsende Applikationen (z.b. ) Serverkonsolidierung Outsourcing Effizienzsteigerung Diese Neuausrichtung wird unterstützt durch Infrastruktur-Standards wie die TIA942 oder EN Die dort definierten Strukturen (Bild 1) haben sich in der Praxis bewährt und liefern flexible, wartungsarme Netze, die den besonderen Anforderungen im RZ-Betrieb gerecht werden. Betreiber von Rechenzentren Diese sind in noch stärkerem Maße von den genannten Trends betroffen. Dort werden nicht nur die IT-Belange eines einzelnen Unternehmens behandelt, sondern auch die einer Vielzahl von Nutzern dieser konzentrierten Dienstleistung. Diese zunehmende Entwicklung zeigt die steigende Bedeutung von externen Rechenzentrumsbetreibern an. Die Dienstleistung externer Betreiber von Rechenzentren in Anspruch zu nehmen ist eine attraktive Alternative zur Investition in eine eigene IT-Infrastruktur. Server, Netze, Anwendungen, Bandbreite etc. werden von den Mitarbeitern des Rechenzentrumbetreibers gesteuert. Telekommunikationsnetzbetreiber Sie sehen sich mit gestiegenen Anforderungen konfrontiert, die in ihren Service- Angeboten integrierten Inhalte effizient bereitzustellen. Auch hier leisten die RZ- Infrastruktur-Standards wertvolle Planungsunterstützung, um leistungsfähige Netze unter Verwendung von stets verfügbaren Netzwerk-Schnittstellen aus der Ethernet- Familie zu realisieren. 4 <

5 40/100 Gigabit Ethernet die nächste Generation Viele Anwender stehen vor der Frage, wie die Infrastruktur auszulegen ist, um für die kommenden Jahre einen kontinuierlichen Betrieb auch bei einem Systemupgrade auf 40 Gigabit Ethernet oder sogar 100 Gigabit Ethernet sicherzustellen. Dabei liegen diese Szenarien für manche Benutzer bereits innerhalb der nächsten drei Jahre. Hier heißt es ganz klar, diesen nächsten Migrationsschritt fest einzuplanen. Dieser bedeutet auf der Client-Ebene den Wechsel zu 10 Gigabit Ethernet und konsequenterweise auf der Access-Ebene den Wechsel zu 40 Gigabit Ethernet. 10 Gigabit Ethernet-Schnittstelle Zentrale Frage bei der Infrastruktur- Konzeption: Welches Reichweitenkonzept gilt es zu verwirklichen? Statistische Analysen haben belegt, dass die Streckenlängen auf der Client-Ebene durchschnittlich um 20m liegen, 95% sich bis 70m und vereinzelt bis auf 100m ausdehnen. Auf der Distribution-Ebene und ähnlich auf der Core-Ebene beträgt die durchschnittliche Streckenlänge ca. 60m, 95% der Strecken liegen unter 150m und haben vereinzelt eine Ausdehnung bis 300m. > 5

6 Das Systemkonzept mit Draka Data Centre Solutions Vorkonfektionierte Kupfer-Trunksysteme; 1 bis 8 Ports: Aufbau Werkseitig ein- oder beidseitig vorkonfektioniert mit geschirmten RJ45 Modulen und getestet Als 1-fach Cat. 7 S/FTP Pimf 4P AWG23 LSHF Als 6-fach Cat. 6 A S/FTP 6x(4x2xAWG23) mit/ohne Gesamtmantel Als 6-fach Cat. 6 A S/FTP 6x(4x2xAWG26) mit/ohne Gesamtmantel Als 8-fach Cat. 6 A S/FTP 6x(4x2xAWG23) mit/ohne Gesamtmantel Als 8-fach Cat. 6 A S/FTP 6x(4x2xAWG26) mit/ohne Gesamtmantel Anwendungsgebiete Trunksysteme in AWG 26 sind 10Gbit- Lösungen für Rechenzentrumsverkabelung speziell für den Einsatz in der Zone Distribution Area und Equipment Distribution Area. Erfüllt mindestens die Anforderungen der Klasse E A bei einer max. Übertragungslänge von 60 Metern. Trunksysteme in AWG 23 sind 10Gbit- Lösungen für Rechenzentrumsverkabelung speziell für den Einsatz in der Zone Distribution Area und Equipment Distribution Area. Erfüllt mindestens die Anforderungen der Klasse E A bei einer max. Übertragungslänge von 80 Metern. IEEE 802.3: 10Base-T; 100Base-T; 1GBase-T, 10GBase-T Geltende Normen EN , TIA-942, ISO/IEC 24764, EN , IEC , ISO/IEC nd edition Aufbau Werkseitig ein- oder beidseitig vorkonfektioniert mit geschirmten RJ45 Modulen und getestet Als 6-fach Cat. 6 A S/FTP 24P AWG26 mit Gesamtmantel Anwendungsgebiete Trunksysteme in AWG 26 sind 10Gbit- Lösungen für Rechenzentrumsverkabelung speziell für den Einsatz in der Zone Distribution Area und Equipment Distribution Area. Erfüllt mindestens die Anforderungen der Klasse E A bei einer max. Übertragungslänge von 60 Metern. Geltende Normen EN , TIA-942, ISO/IEC 24764, EN , IEC , ISO/IEC nd edition 6 <

7 Vorkonfektionierte LWL-Trunksysteme bis zu 144 Fasern: Aufbau Werkseitig vorkonfektioniert, getestet und dokumentiert Ausführung als Innen-, Aussen- oder Universalkabel. Kaskadierte und nummerierte Kabelpeitschen mit 0,9 mm Ader inkl. mehrfach verwendbaren Schutzschlauchs mit Einzugshilfe. Bis zu 144 Fasern Alle gängigen Faserarten, z.b: Single-Mode: 9/125µ OS1 oder OS2 Multi-Mode: 62,5/125µ OM1, 50/125µ OM2 oder OM3 Alle gängigen Steckertypen (z.b.: SC, ST, LC, E2000 usw.) Länge nach Kundenwunsch Anwendungsgebiete LWL-Trunksysteme mit verseilter Bündelader werden im Primär (campus backbone) und Sekundär-Bereich (building backbone) eingesetzt, wo eine Faserzahl von mehr als 24 benötigt wird. Die kompakte Bündeladerkonstruktion erlaubt eine hohe Konzentration von Fasern und erleichtert somit das Fasermanagement in den Verteilanlagen. Das Kabel ist UV-beständig, metallfrei, nagetierfest, längswasserdicht, hochzugfest, halogenfrei-flammwidrig und sowohl für direkte Erdverlegung als auch für Innenverlegung geeignet. LWL-Trunksysteme mit zentraler Bündelader dienen als Hauseinführungskabel zur direkten Erd- oder Röhrenverlegung und als flammwidriges Steigekabel im Innenbereich. Die zentrale Anordnung der Fasern erlaubt einen kostengünstigen und dünnen Kabelaufbau. Das Kabel ist UV-beständig, metallfrei, längswasserdicht, zugfest, nagetiergeschützt, halogenfrei-flammwidrig und sowohl für direkte Erdverlegung als auch für Innenverlegung geeignet. LWL-Trunksysteme mit Mini-Breakout- Kabel für Rechenzentrumsverkabelung in allen Ebenen gemäß TIA942. Der Einsatzschwerpunkt liegt in der Equipment Distribution Area und Zone Distribution Area. Mit LSHF-Material gefertigte Kabel entsprechen den IEC- Brandanforderungen. Geltende Normen EN , TIA-942, ISO/IEC 24764, ISO/IEC nd edition > 7

8 Das Systemkonzept mit Draka Data Centre Solutions Steckbare Kupfer-Trunksysteme: Aufbau Modulares vorkonfektioniertes Verkabelungssystem Werkseitig vorkonfektioniert mit geschirmten Telco Steckverbinder und getestet Telco Trunk Kabel für die schnelle Verbindung mit Telco-Modulen (1GbE Applikation) Direktverdrahtungslösung 6x RJ45 (10GbE Applikation) Direktverdrahtungslösung 6x EC7 (Cat. 7 Applikation) 6-fach Lösungen für Cat. 5e, Cat. 6 A und Cat. 7 in S/FTP 24P AWG26 mit Gesamtmantel, nur 13,2 mm Kabeldurchmesser Reduzierte Brandlasten und reduzierter Platzbedarf in den Kabelwegen Sehr hohe Packungsdichte TP und LWL Module können auf 1 HE kombiniert werden TP Telco Modul auf 6x RJ45 geschirmt für Modulträger 1HE und 3HE Anwendungsgebiete Trunksysteme in AWG26 sind 1GbE bzw. 10Gbit-Lösungen für Rechenzentrumsverkabelungen speziell für den Einsatz in der Zone Distribution Area, Equipment Distribution Area und klassischen Gebäudeverkabelung. Erfüllt mindestens die Anforderungen der Klasse D bzw. E A bei einer max. Übertragungslänge von 60 Metern. Geltende Normen EN , TIA-942, ISO/IEC 24764, EN , IEC , ISO/IEC nd edition 8 <

9 Steckbare LWL-Trunksysteme: Aufbau Werkseitig vorkonfektioniert mit MPO und getestet LWL Rundkabel 3mm für MPO Reduzierte Brandlasten und reduzierter Platzbedarf in den Kabelwegen Sehr hohe Packungsdichte MPO Module für Modulträger 1HE und 3HE Anwendungsgebiete LWL-Trunkkabel mit zentraler Bündelader für Rechenzentrumsverkabelung in allen Ebenen gemäß TIA942, Gebäudeverkabelungen und FTTx Für kurze Strecken bis 50m im Gebäude LWL-Trunkkabel mit verseilter Bündelkabel bis 144 Fasern für Rechenzentrumsverkabelung in allen Ebenen gemäß TIA942, Gebäudeverkabelungen und FTTx Für das Überbrücken von Strecken zwischen 10m und 1000m im Innen- und Außenbereich Geltende Normen EN , TIA-942, ISO/IEC 24764, EN , IEC , ISO/IEC nd edition > 9

10 Intelligente RZ-Dokumentation: Dokumentationen der physikalischen Ebene, der Verkabelungsinfrastruktur, der Rangierungen und der freien Portkapazitäten werden heute in den meisten Fällen noch manuell geführt. Das ist meist zeitaufwändig, fehlerbehaftet und ineffizient hinsichtlich der verwendeten Ressourcen. Da Veränderungen und Erweiterungen oft unter enormem Zeitdruck durchgeführt werden, sind die geführten Dokumentationen oft unvollständig oder entsprechen nicht dem aktuellen Stand. Die Lösung: Eine voll integrierte End-to-End-Lösung für das Management der physikalischen Ebene bei Crossconnect-Netzwerken! Lösungen zur Umsetzung einer vollständigen Dokumentation und Ressourcenverwaltung: PV4E Patchview for the Enterprise ist eine Softwarelösung zur automatischen Echtzeit-Dokumentation in Verbindung mit intelligenten Panels (inkl. LEDs). SiteWiz Software für Dokumentation und Infrastrukturmanagement für bestehende Verkabelungen oder Standardverkabelungen ohne intelligente Panels. Cabinet Manager Software für Infrastruktur- und Ressourcenmanagement, Verkabelung, Stromversorgung und Klimatisierung. 10 <

11 Draka Data Centre Solutions Ihre Systemlösungen für heutige und zukünftige Rechenzentren! 10, 40 und 100 Gbit Next Generation Ethernet Ready! 50% höhere Packungsdichte bei der Kupfer-Verkabelung! Universelle Modularität bei Kupfer und LWL-Verkabelung! Vorkonfektionierter CU & LWL Lösungen! Plug & Play! Halbiertes Gewicht auf den Kabeltrassen! Optimale Energiespareffizienz Draka BendBrightXS; Die erste biegeunempfindliche SM-Faser nach G657A/B! Effiziente Installation Automatische Information und Dokumentation in Echtzeit Planungssicherheit Systemgarantie > 11

12 Wir sorgen dafür, dass die Kommunikation läuft, indem wir Ihnen auf jede erdenkliche Weise behilflich sind, Ihre Netzwerklösung mit Spitzentechnologie zu verwirklichen Draka Data Centre Solutionspartner... schafft IT-Strukturen für mittelständische Als international erfolgreich agierendes Unter- Die WGD AG bietet komplette Systeme für die Unternehmen, sicher, schnell und ganzheitlich. nehmen im Bereich Daten- und Kommunika- IT-Infrastruktur, speziell für Rechenzentren Sicherheit aus einer Hand bei Verkabelungen, tionstechnik ist die tde - trans data elektronik aber auch für In-House-Verkabelungen, LAN Energieversorgung, Klima, Lüftung, Katastro- GmbH auf die Herstellung und Distribution von und WAN. Das bestehende System basiert vor phenschutz. Wir halten Ihre Daten im Fluss mit Netzwerkkomponenten spezialisiert. Mit einer allem auf vorkonfektionierten Trunkkabeln in passgenauen Produkten und Lösungen aus äußerst hochwertigen Produktpalette an Kupfer und LWL, bietet aber ebenso Patch- eigener Fertigung. Kupfer- und Glasfaserkabeln inklusive den ent- kabel, Verteilerfelder, Anschlussdosen und sprechenden Anschlusstechniken bietet der alles weitere Zubehör. erfahrene Netzwerkexperte Komplettlösungen in den Anwendungsfeldern LAN, SAN und WAN für die Industrie und die Telekommunika- GEIGER Maximizing Net-Solutions GmbH Industriegebiet Nord Am Windfeld 31 D Miesbach Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) a tionsbranche. tde trans data elektronik GmbH Lingener Str.2 D Bippen/Ohrte Tel.: +49 (0) Fax.: +49 (0) WGD Datentechnik AG Carl-Zeiss-Str. 1 D Bickenbach Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Draka Datacom Solutions

Modernen Netzwerken wird einiges abverlangt. Sie müssen schnell, zuverlässig

Modernen Netzwerken wird einiges abverlangt. Sie müssen schnell, zuverlässig Zukunftssicherheit: Draka Datacom Solution Modernen Netzwerken wird einiges abverlangt. Sie müssen schnell, zuverlässig und brandsicher sein und störungsfrei mit anderen Systemen funktionieren. UC FUTURE

Mehr

net. work. solution. tml - tde Modular Link System Trust the leader in multi fiber technology ISO 9001:2008; ISO 14001 und TL 9000 zertifiziert

net. work. solution. tml - tde Modular Link System Trust the leader in multi fiber technology ISO 9001:2008; ISO 14001 und TL 9000 zertifiziert net. work. solution. tml - tde Modular Link System Trust the leader in multi fiber technology tde A.D. 09.03.2012 Vers. 1.8 Folie 1 tml tde Modular Link Systemkomponenten: 1. Modulträger 1HE (8 Module),

Mehr

tml t d e Modular Link Verkabelungssystem für Rechenzentren ISO 9001:2000; ISO und TL 9000 zertifiziert tde A.D Vers. 1.

tml t d e Modular Link Verkabelungssystem für Rechenzentren ISO 9001:2000; ISO und TL 9000 zertifiziert tde A.D Vers. 1. tml t d e Modular Link Verkabelungssystem für Rechenzentren ISO 9001:2000; ISO 14001 und TL 9000 zertifiziert tde A.D. 02.04.2009 Vers. 1.5 Folie 1 Zielgruppen Alle Betreiber von Rechenzentren: Industrieunternehmen

Mehr

RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement

RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement Referent: Guntram Geiger DAS UNTERNEHMEN Die Netzwerkinfrastruktur (Verkabelung) ist das Fundament der gesamten IT

Mehr

RZ-Verkabelung kinderleicht wie Lego -spielen tml 24 (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung

RZ-Verkabelung kinderleicht wie Lego -spielen tml 24 (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung kinderleicht wie Lego -spielen tml 24 (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung kinderleicht wie Lego -spielen Ein Produktvortrag von Rainer Behr Sales Manager tde trans data

Mehr

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler RZ Standards & Designs Jürgen Distler Inhalt High Speed LWL-Applikationen & Migrationslösungen Der neue RZ Verkabelungsstandard EN 50600-2-4 2 1. High Speed LWL Applikationen 2. Der neue RZ Verkabelungsstandard

Mehr

net. work. solution. Augen auf bei der Komponentenwahl Komponenten - Anforderungen

net. work. solution. Augen auf bei der Komponentenwahl Komponenten - Anforderungen net. work. solution. Augen auf bei der Komponentenwahl im Hinblick auf Next Generation Ethernet tde R.B. 2013_01 Vers. 1.0 Folie 1 Komponenten - Anforderungen > Die lapidare Forderung: > Ich brauch da

Mehr

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg 1 Inhalt Einführung strukturierte Verkabelung Normung Qualität der Komponenten Installation Dokumentation

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 IT-Infrastruktur für das Rechenzentrum der neuen Generation Referent: Dipl.-Phys. Karl Meyer Senior Consultant Agenda Technologie für die RZ-Verkabelung Strukturen

Mehr

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum LWL-Verkabelung im Rechenzentrum Einfach. Schnell. Effizient. Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum 1 Die Trends in Rechenzentren sind klar definiert: Unternehmen benötigen hochflexible

Mehr

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME Lösungen für komplexe echner-netzwerke Infrastruktursysteme für echenzentren POWETUNKSYSTEME Network Consulting und Services 10G-POWETUNK- SYSTEME Intelligente Infrastrukturlösungen für echenzentren Die

Mehr

Compact RNO. networks are red! REDi-Way. WGD Datentechnik AG. Carl-Zeiss-Straße Bickenbach

Compact RNO. networks are red! REDi-Way. WGD Datentechnik AG. Carl-Zeiss-Straße Bickenbach REDi-Way Compact RNO WGD Datentechnik AG Carl-Zeiss-Straße 1 64404 Bickenbach Telefon: +49(0) 62 57/506 00-0 Telefax: +49(0) 62 57/506 00-10 Internet: www.wgdonline.eu E-mail: info@wgdonline.eu networks

Mehr

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s The Quality Connection 2 Die Quadratur des Kreises ist uns mit dem System

Mehr

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel Wir vereinfachen Ihre Geschäftsprozesse Die Bedeutung der elektronischen Datenverarbeitung, insbesondere für Klein- und mittelständische Unternehmen, nimmt ständig

Mehr

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Carrierslunch 7. Februar 2014 HARTING Kupfer und LWL Lösungen für

Mehr

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Videokommunikation frisst Bandbreite Bis zum Jahr 2015 wird das Datenvolumen im Internet 50-mal höher sein als 2008 Treiber:

Mehr

EC7 LINE STP. w INHALT. DATENANSCHLUSSDOSE EC7... Seite 78. PATCHPANEL EC7... Seite 78. MONTAGEWERKZEUG... Seite 78. PATCHKABEL EC7...

EC7 LINE STP. w INHALT. DATENANSCHLUSSDOSE EC7... Seite 78. PATCHPANEL EC7... Seite 78. MONTAGEWERKZEUG... Seite 78. PATCHKABEL EC7... IT_KAPITEL_07_AK3:KAPITEL_02_AK1_korr 08.05.2007 7:42 Uhr 75 75 w INHALT DATENANSCHLUSSDOSE EC7... 78 PATCHPANEL EC7... 78 MONTAGEWERKZEUG... 78 PATCHKABEL EC7... 79 KUPFERINSTALLATIONSKABEL S/FTP CAT

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet E-Guide Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet Obwohl 10-Gigabit-Ethernet (10 GbE) bereits seit Jahren allgemein verfügbar ist, sind meisten Netzwerkadministratoren mit der Technik noch immer nicht

Mehr

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur Das Rechenzentrum Moderne Infrastruktur www.rdm.com 070.0040 Reichle & De-Massari GmbH Hindenburgstraße 21-25 D-51643 Gummersbach Telefon +49 (0) 2261 501700 Telefax +49 (0) 2261 7895188 deu@rdm.com www.rdm.com

Mehr

DIGITUS LWL Komponenten

DIGITUS LWL Komponenten GLASFASERTECHNIK DIGITUS I LWL KOMPONENTEN DIGITUS LWL Komponenten In Zeiten der Globalisierung befinden sich die Netzwerkinfrastrukturen in einem unaufhörlichen Wachstum. Durch das Zusammenwachsen von

Mehr

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Connect100 Upgrade your performance to Cat. 6 A, 7, 7 A, 8.2 The Quality Connection Technologiesprung 40 GBASE-T Der nächste Technologie-Sprung

Mehr

H.D.S. Verkabelungssystem für FTTx

H.D.S. Verkabelungssystem für FTTx H.D.S. Verkabelungssystem für FTTx Die H.D.S.-Spleißboxen für Kabelverzweiger (KVz) und Points of Presence (PoP) verbinden alle ein- und ausgehenden LWL-Kabel mit einseitig vorkonfektionierten, 12-faserigen

Mehr

6LWL-Kabel.

6LWL-Kabel. 6LWL-Kabel 110 06 LWL-Kabel Inhaltsverzeichnis LWL Kabel Seite Universalkabel für mit zentraler Bündelader 2-24 Fasern 112 Universalkabel für mit verseilten Bündeladern 24-216 Fasern 114 EasyLan Innenkabel

Mehr

URM LICHTWELLENLEITERLÖSUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM

URM LICHTWELLENLEITERLÖSUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM URM LICHTWELLENLEITERLÖSUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM URM DIE LICHTWELLENLEITERLÖSUNG FÜR IHR RECHENZENTRUM Die technische Entwicklung der Informationstechnologie schreitet stetig voran und erfasst immer stärker

Mehr

Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken

Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken White Paper November 2010 Einführung Biegeunempfindliche Multimode-Glasfaser

Mehr

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter MegaLine von 1 Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 Office DataCenter The Quality Connection MegaLine Connect45 LinkExtender Problemloses und sicheres Verlängern der

Mehr

Kabeltrommeln / Mobile Systeme

Kabeltrommeln / Mobile Systeme Kabeltrommeln / Mobile Systeme Schnelle und sichere Verbindung unter härtesten Bedingungen Einfache Plug-and-Play-Lösungen zum sofortigen Einsatz EFB Elektronik Peter Salchert GmbH Industriestr. 8 - D-63801

Mehr

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE P R Ä S E N T I E R T Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE Besondere Anforderungen an die technischen Eigenschaften von Verkabelungssystemen in

Mehr

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? Ein Vortrag von Rainer Behr Sales Manager tde trans data elektronik GmbH tde

Mehr

HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet

HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet HARTING Lösungen für 10 Gigabit Ethernet People Power Partnership L ö s u n g e n f ü r 1 0 G i g a b i t E t h e r n e t har-speed M12 8-polig für 10 Gigabit Ethernet Völlig neuartige Produktfamilie 8-poliger

Mehr

Next Generation Cabling 40 Gigabit über symmetrische Kupferverkabelung

Next Generation Cabling 40 Gigabit über symmetrische Kupferverkabelung Next Generation Cabling Gigabit über symmetrische Kupferverkabelung Yvan Engels Head of Product Management Datacom BU Infrastructure & Datacom LEONI KERPEN GmbH 1 LEONI - Das Unternehmen LEONI ist ein

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Lichtwellenleiter (LWL)- Steigzonen-Verkabelung in Gebäuden

Lichtwellenleiter (LWL)- Steigzonen-Verkabelung in Gebäuden Whitepaper Lichtwellenleiter (LWL)- Steigzonen-Verkabelung in Gebäuden www.commscope.com Inhalt Einleitung 3 Steigzonen Übertragungsgeschwindigkeiten 3 Lichtwellenleiter in der Steigzone 4 bit/s- Lichtwellenleiter

Mehr

OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION.

OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION. RECHENZENTREN EASY COLOCATE OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION. Eine optimale IT-Infrastruktur ist heute ein zentraler Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Wenn

Mehr

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP IT_KAPITEL_03_AK3:KAPITEL_02_AK1_korr 08.05.2007 7:36 Uhr 37 37 w INHALT DATENANSCHLUSSDOSEN RJ45 CAT6 GESCHIRMT... 40 ZENTRALPLATTEN UND ABDECKRAHMEN ELSO... 40 AUFPUTZRAHMEN... 41 PATCHPANEL RJ45 CAT6

Mehr

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK Modulare 19 -Glasfaser-Spleißboxen 1 HE fest, ausziehbar, bündiger und vertiefter Einbau zur 19 -Ebene, alles mit dem gleichen Produkt apranet Modultechnik Glasfaser,

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

CU20xx Ethernet-Switche

CU20xx Ethernet-Switche Switche CU20xx CU20xx Ethernet-Switche Die Beckhoff Ethernet- Switche bieten fünf (CU2005), acht (CU2008) bzw. 16 (CU2016) RJ45-Ethernet-Ports. Switche leiten eingehende Ethernet- Frames gezielt an die

Mehr

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Pretium EDGE AO Lösungen umfassen eine umfangreiche Reihe von optischen Komponenten, die es ermöglichen,

Mehr

STX-Industry Industrielle Steckverbinder-Plattform. Die Zukunft der industriellen Steckverbindung. Neues Bild. DataVoice

STX-Industry Industrielle Steckverbinder-Plattform. Die Zukunft der industriellen Steckverbindung. Neues Bild. DataVoice Das entscheidenden mit den Vorteilen bei der Feldkonfektionierung Feldkonfektionierung in der Industrie bedeutet häufig: unzugängliche Stellen und zusätzliche Belastung durch Schmutz. Komplizierte Einzelteile,

Mehr

Schulungskatalog FIBER FOR THE FUTURE 2016 VERFÜGBARKEIT VORAUS. Stand

Schulungskatalog FIBER FOR THE FUTURE 2016 VERFÜGBARKEIT VORAUS. Stand Schulungskatalog FIBER FOR THE FUTURE 2016 Schulungsangebot der Geiger Gruppe Bilden Sie sich weiter Neues Lernen, Auffrischen und stärken Sie ihre Fähigkeiten. Die Geiger Gruppe bietet Ihnen erstklassige

Mehr

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur Sehr geehrte Damen und Herren, HARTING, Ihr innovativer Spezialist für Connectivity und ganzheitliche Vernetzung lädt Sie zum LANline Tech Forum Verkabelung Netze Infrastruktur am 25. und 26. September

Mehr

Fiber To The Office Energieeffiziente Vernetzung mit Glasfaser

Fiber To The Office Energieeffiziente Vernetzung mit Glasfaser LANLine Tech Forum "Strukturierte Verkabelung für Office, RZ und Industrie" MICROSENS_Get Connected Marko Richter Executive Manager Sales Team DACH1 LANLine Tech Forum München Fiber To The Office Energieeffiziente

Mehr

Next Generation Cabling 40 GBASE-T über Kategorie 8.1 oder 8.2?

Next Generation Cabling 40 GBASE-T über Kategorie 8.1 oder 8.2? Next Generation Cabling 40 GBASE-T über Kategorie 8.1 oder 8.2? Yvan Engels Strategic market development / standardisation Business Unit Infrastructure & Datacom LEONI Kerpen GmbH LEONI - Das Unternehmen

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme intelligence in network data GfK RZ-Infrastruktursysteme intelligence in fiber optic Lichtwellenleiterkabel GfK Faserspezifikation Multimode Parameter 50/125 µm 62.5/125 µm Einheit ISO/IEC 11801 Klassifizierung

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Ein hochleistungsfähiges Tier 3-4 Rechenzentrum Hochverfügbare IT-Dienstleistungen für moderne Kommunen

Ein hochleistungsfähiges Tier 3-4 Rechenzentrum Hochverfügbare IT-Dienstleistungen für moderne Kommunen Ein hochleistungsfähiges Tier 3-4 Rechenzentrum Hochverfügbare IT-Dienstleistungen für moderne Kommunen 18.05.12 Redakteur: Ulrich Roderer Die Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart und das Rechenzentrum

Mehr

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP und 62 Technische Daten 62 SpiderLINE TM MTP Trunks 70 Patch- und Harnesskabel MTP 72 Spezialanwendungen 75 MTP Baugruppenträger-Lösungen 76

Mehr

3M Telecommunications. Solutions for Networks. White. Paper. 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung

3M Telecommunications. Solutions for Networks. White. Paper. 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung 3M Telecommunications Solutions for Networks White Paper 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung Zusammenfassung Für die zukunftssichere strukturierte Verkabelung

Mehr

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Merkblatt für den Bauherrn Leistung und Zuverlässigkeit des Kommunikationsanschlusses des Telekommunikation-Netzbetreibers

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

Aufgaben zu Netzwerktechnik

Aufgaben zu Netzwerktechnik LAN-Komponenten in Betrieb nehmen Titelseite Modul 129 Modul 129 Aufgaben zu Netzwerktechnik Technische Berufsschule Zürich IT Seite 1 Aufgabe zu Lichtwellenleiter Aufgabe 1 Erstellen Sie eine Zusammenfassung

Mehr

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO 62 SpiderLINE TM MTP Elite MiniCore-Trunk 64 Patch- und Harnesskabel MTP Elite 67 MTP Baugruppenträger-Lösung 68 MTP Modularpanel-Lösung

Mehr

Das 100% 10GbE Rechenzentrum. Heute schon ein Auslaufmodell!?

Das 100% 10GbE Rechenzentrum. Heute schon ein Auslaufmodell!? P R Ä S E N T I E R T Das 100% 10GbE Rechenzentrum Heute schon ein Auslaufmodell!? Ein Beitrag von Andreas Koll Key Account Manager PN CE EMEA Corning Cable Systems 2 Agenda Hochleistungsübertragung, aber

Mehr

WHITE PAPER. MTP /MPO EasyCONNECT TM Solutions MTP 12. Connect Com AG / DS/EM CONNECTCOM - OPTIMIZING FIBER OPTIC TECHNOLOGY

WHITE PAPER. MTP /MPO EasyCONNECT TM Solutions MTP 12. Connect Com AG / DS/EM CONNECTCOM - OPTIMIZING FIBER OPTIC TECHNOLOGY WHITE PAPER MTP /MPO EasyCONNECT TM Solutions Connect Com AG / 20.10.2014 DS/EM 62 White Paper MTP /MPO Stecker Zukunft oder Realität? Connect Com AG Erster MTP Konfektionär in der Schweiz Seit 2008 konfektionieren

Mehr

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen www.schaefer-it-systems.de SCHÄFER IT-Systems: Ihr Spezialist für Rechenzentrums-Infrastrukturen SCHÄFER IT-Systems ist ein innovativer

Mehr

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG Intelligente Hausvernetzung heute und in Zukunft FttH Schlagwort oder Realität?

Mehr

HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung

HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung HARTING Automation IT Strukturierte Verkabelung People Power Partnership S t r u k t u r i e r t e V e r k a b e l u n g - M e h r w e r t f ü r K u n d e n 2 Automation IT Strukturierte Verkabelung Strukturierte

Mehr

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup P R Ä S E N T I E R T Betrachtungsweisen für die 40G und 00G Migration in der Data Center Verkabelung Joergen Janson Data Center Marketing Spezialist Legende LC Duplex, SFP spacing MTP, mit Pins (male)

Mehr

Das virtuelle Rechenzentrum

Das virtuelle Rechenzentrum Das virtuelle Rechenzentrum Erfahrungen, Meinungen, Visionen CON.ect Informunity Infrastrukturmanagement, Virtualisierung & Green IT Wien, 26.3.2009 Georg Chytil, Ing. Andreas Schoder georg.chytil@nextlayer.at,

Mehr

Neue Fiber Normen sowie neue Fasern

Neue Fiber Normen sowie neue Fasern Neue Fiber Normen sowie neue Fasern von mit freundlicher Genehmigung von Seite 1 / 7 2002 Tyco Electronics 1 In dieser Info wird das Thema die Veränderungen in der neuen Ausgabe der ISO/IEC 11801 (2. Fassung)

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

LWL-Installationskabel

LWL-Installationskabel LWL-Installationskabel 203 Breakoutkabel I-V (ZN) HH 204 Mini Breakoutkabel I-V(ZN) H 205 Zentral Bündeladerkabel I/A-DQ (ZN) BH 206 Verseilte Bündeladerkabel I/A-DQ (ZN) BH 207 Zentral Bündeladerkabel

Mehr

Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft

Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft Individuelle IT-Lösungen seit 1999 Wir über uns Die myloc managed IT AG betreibt seit 1999 Rechenzentren am Standort Düsseldorf und

Mehr

Enterprise Networks EMEA. Kernprodukte FÜR. Rechenzentren

Enterprise Networks EMEA. Kernprodukte FÜR. Rechenzentren Enterprise Networks EMEA Kernprodukte FÜR Rechenzentren RZ Kernprodukte 1 Rechenzentren MACHEN SIE ES RICHTIG, von Anfang an. Corning Cable Systems bietet zehntausende Glasfaserprodukte für praktisch alle

Mehr

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Warum sind Standards sinnvoll? Die Standardisierung der IT Infrastrukturen Layer 7 - Applika.on z.b.

Mehr

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A E-DAT C6 A Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A Intelligente Systemlösung für strukturierte Verkabelung Heutzutage ist der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten enorm. Das gilt für öffentliche

Mehr

C6Amodul und C6Amodul K. Das Anschlusssystem für vielfältige Applikationen natürlich mit Cat.6A

C6Amodul und C6Amodul K. Das Anschlusssystem für vielfältige Applikationen natürlich mit Cat.6A C6Amodul und C6Amodul K Das Anschlusssystem für vielfältige Applikationen natürlich mit Cat.6A Intelligente Systemlösung für strukturierte Verkabelung Heutzutage ist der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten

Mehr

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung P R Ä S E N T I E R T Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung Ein Beitrag von Michael Schneider Key Account Manager Brand-Rex Tel :0173

Mehr

Planungsrichtlinie IT

Planungsrichtlinie IT Planungsrichtlinie IT Stand: 11.02.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Räume...3 1.1 Klima...3 1.2 Lage...3 1.3 Zugang...3 2. Schränke...5 2.1 Schematischer Aufbau von Netzwerkschränken...5 2.2 Schrankreihen...6

Mehr

Energieeffizienzanalyse

Energieeffizienzanalyse Energieeffizienzanalyse Ausgangssituation 1,8 % des deutschen Energieverbrauchs entfallen auf Server und Rechenzentren (ca. 10,1 TWh) (Bitkom Okt..2008) Die entspricht der Jahresproduktion von 4 mittelgroßen

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell:

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell: Arista Das Rechenzentrum auf 10 Gigabit Ethernet aufrüsten Einführung Der Standard für 10 Gigabit Ethernet (10GbE; IEEE802.3ae) wurde im Jahr 2002 verabschiedet. Die Zahl der 10GbE-Installationen ist seither

Mehr

Weiss IT Solutions plante IT-Infrastruktur und Verkabelung eines neuen Rechenzentrums von MAN Truck & Bus in München

Weiss IT Solutions plante IT-Infrastruktur und Verkabelung eines neuen Rechenzentrums von MAN Truck & Bus in München Autor: Robert März, IT-Infrastrukturplaner, Weiss IT Solutions GmbH Weiss IT Solutions plante IT-Infrastruktur und Verkabelung eines neuen Rechenzentrums von MAN Truck & Bus in München Die MAN Truck &

Mehr

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach.

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. www.avesco.ch Rechenzentren können sich weder einen Stromausfall noch Störungen leisten. Dagegen haben wir eine einfache Lösung. Cat Notstromversorgungs-Lösungen

Mehr

Industriekomponenten. WGD Datentechnik AG T. +49(0)6257/ F. +49(0)62 57/

Industriekomponenten. WGD Datentechnik AG T. +49(0)6257/ F. +49(0)62 57/ Smart Cost Smart Cost Smart Cost Datentechnik AG T. +49(0)6257/50 600-0 F. +49(0)62 57/50 600-10 www.wgdonline.eu Systemlösungen Glasfaserkomponenten Kupferkomponenten Verteilerfeld... 110 Anschlussdosen

Mehr

4K Ultra High Definition

4K Ultra High Definition 4K Ultra High Definition Die vernetzte Anbindung von mehreren Endgeräten untereinander hält immer stärker Einzug in private Wohnumgebungen, im Bildungswesen, in Bürogebäuden, Hotels, Flughäfen, Messen,

Mehr

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet?

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet? 1. Infrastruktur 1 Infrastruktur Dank Virtualisierung und Cloud ist Netzwerkbandbreite gefragt. Daher ist Ethernet mit 10 Gbit/s fast schon ein Muss. Doch mit 40-Gigabit-Ethernet und 100 Gbit/s stehen

Mehr

Energieeffizienz und Informationstechnologie

Energieeffizienz und Informationstechnologie Energieeffizienz und Informationstechnologie Andreas Schmitt, System Engineer TIP Dialog Forum Frankfurt am Main 14.10.2008 Energieeffizienz / Lösungswege Felder Potenziale entdecken, bewerten und heben!

Mehr

HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL CAT6, GESCHIRMT... Seite 87. HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL CAT7, GESCHIRMT... Seite 87

HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL CAT6, GESCHIRMT... Seite 87. HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL CAT7, GESCHIRMT... Seite 87 IT_KAPITEL_08_AK3:KAPITEL_02_AK1_korr 08.05.2007 7:43 Uhr 83 83 w INHALT DATENANSCHLUSSDOSE GG45... 86 PATCHPANEL GG45... 86 MONTAGEWERKZEUG... 86 HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL CAT6, GESCHIRMT... 87 HIGH-PERFORMANCE

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 3 FutureCom 10 TEN System. Corning Cable Systems

Inhaltsverzeichnis. 3 FutureCom 10 TEN System. Corning Cable Systems Inhaltsverzeichnis 3 10 TEN 3.1. übersicht 54 3.2. Zertifikate 57 3.3. Kabel 58 3.4. 3.4.1.S10 TEN Modultechnik 60 3.4.2.S10 TEN Modul und Modulzubehör 61 3.4.3.S10 TEN Dosen 62 3.4.4.S10 TEN Verteilerfelder

Mehr

Fokus: neue innovative Technologien

Fokus: neue innovative Technologien Seminar am 30. September 2010 in Wetzlar Nachhaltigkeit durch UPI (Unified Physical Infrastructure) Vortrag von Stefan Fammler: Trends der Datenverkabelung - 10, 40 oder 100 Gigabit stehen vor der Tür

Mehr

Das Rechenzentrum der Stadtwerke Schwäbisch Hall Sicher Leistungsstark Effizient

Das Rechenzentrum der Stadtwerke Schwäbisch Hall Sicher Leistungsstark Effizient Das Rechenzentrum der Stadtwerke Schwäbisch Hall Sicher Leistungsstark Effizient www.sherpameetssomentec.de Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen. Wir regeln für Sie den Rest. Die größte Anerkennung

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

Sicherheitstechnik VON a bis z

Sicherheitstechnik VON a bis z Telekommunikation VON a bis z IT-Services VON a bis z Sicherheitstechnik VON a bis z Historie Seit dem Jahr 1991 sind wir am Markt tätig und können auf einen Kundenstamm von über 2000 überwiegend mittelständischen

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Hochleistungs-Rechenzentren im Wandel der Zeit Redundantes Netzwerkdesign von Rechenzentren Referent: Michael Herm, Senior Consultant Agenda Grundgedanken zum

Mehr

Aldente. IT und Telekommunikation

Aldente. IT und Telekommunikation Aldente. IT und Telekommunikation Glasfaser Netzwerkzertifizierung TK-TECHNIK www.purwin-networks.com Unser Leistungsspektrum Unser Hauptaufgabengebiet liegt in der passiven Datentechnik Wir erstellen

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Fixed Line carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Carrier Ethernet Services Ihre Kunden haben mehrere Standorte und einen wachsenden Bedarf an Lösungen zum differenzierten Austausch von immer größeren Datenmengen?

Mehr

RJ45-Patchkabel Klasse E A, 500 MHz, 10 GBit/s Draka UC900 + Hirose TM21

RJ45-Patchkabel Klasse E A, 500 MHz, 10 GBit/s Draka UC900 + Hirose TM21 RJ45-Patchkabel Klasse E A, 500 MHz, 10 GBit/s Draka UC900 + Hirose TM21 Verwendungszweck Als Rangierkabel in Patchfeldern und für Geräteanschlussdosen für Netzwerke bis 10 GBit/s Merkmale und Ausführung

Mehr

Optische Messtechnik für LAN Verkabelungen im Feldeinsatz

Optische Messtechnik für LAN Verkabelungen im Feldeinsatz Optische Messtechnik für LAN Verkabelungen im Feldeinsatz Glasfaserverkabelung transparent Glasfaserkabel kommen mit zunehmender Anzahl auch in Unternehmensnetzwerken zum Einsatz. Die Anforderungen sind

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN?

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? 3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? Udo Schaefer Berlin, den 10. November 2011 DIE NETZE UND IHRE NUTZUNG Berechnungsgrundlage 800 Millionen Facebook Nutzer Transport

Mehr

Nokia Siemens Networks

Nokia Siemens Networks Nokia Siemens Networks Broadband Powerline Access Solutions Christian Nawroth, 4. Dezember 2008 2 Nokia Siemens Networks Unsere Vision ist, daß 2015 weltweit 5 Mrd. Menschen online sein werden. 3 Mrd.

Mehr

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH.

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH. Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH Christoph Metzner Agenda Standardisierung Kupferverkabelung Roboterverkabelung

Mehr

Managed Hosting & Colocation. Die Rechenzentren der Zukunft

Managed Hosting & Colocation. Die Rechenzentren der Zukunft Managed Hosting & Colocation Die Rechenzentren der Zukunft Die myloc managed IT AG ist Ihr starker Partner für die Bereiche Managed Hosting und Colocation am Standort Düsseldorf. Managed Hosting Ob Dedicated

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr