magazin Verrückt nach Pferden 3/2009 Zeitschrift für Energie, Verkehr und Umwelt. 50 Euro Reit- und Fahrverein Würzburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "magazin Verrückt nach Pferden 3/2009 Zeitschrift für Energie, Verkehr und Umwelt. 50 Euro Reit- und Fahrverein Würzburg"

Transkript

1 3/2009 magazin Zeitschrift für Energie, Verkehr und Umwelt. 50 Euro Bonus für Mein Frankengas Vario & Profi Gleich bestellen Seite 13 Reit- und Fahrverein Würzburg Verrückt nach Pferden Mainfrankenmesse Visionen erleben Erdgaspreise Doppelt sparen mit Vario

2 Aktuell KONTAKT EDITORIAL INHALT Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH Haugerring 5, Würzburg (09 31) 36-0, Registrieren für den Online-Service zur Jahresablesung und Abschlag anzeigen oder ä n dern : ENERGIE Liebe Leserin, lieber Leser, wieder einmal bestätigen neue Studien das Zukunftspotenzial von Erdgas als Heizenergie und das in zweifacher Hinsicht. Zum einen punktet die Erdgas- Heiztechnik durch ihre Wirtschaft- Geschäftsführer Norbert Menke verteilt gutes Trinkwasser. Wassermuseum eröffnet Im niederschlagsarmen Unterfranken hütet Zell am Main 4 Pferdeglück Reiten ist weit mehr als eine Sportart: Mensch und Pferd verbindet oft eine tiefe Freundschaft. Das WVVmagazin hat solche Freunde vom Reit- und Fahrverein Würzburg besucht. WVV-Kundenzentrum, Haugerring 5 Energieberatung, Verkehr, Tarife und Fahr pläne Mo Fr 8 bis Uhr Lob & Beschwerden (09 31) Abrechnung, Zählerstände, An-, Ab-, Um meldung: WVV-Serviceline (3,9 Cent/Minute, aus dem Mobilfunknetz weichen die Preise ab) Leitungsauskunft Strom, Gas, Wasser, Fernwärme (09 31) , oder online unter Bereich Service 24-Stunden-Notdienst Erdgas, Wasser, Fernwärme: (09 31) Strom: (0931) VERKEHR WVV-citypunkt, Juliuspromenade 64 Mo Fr 9 bis Uhr, Sa 9 bis Uhr 24-Stunden-Fahrplanauskunft (09 31) Fundbüro (09 31) VVM-Serviceline (3,9 Cent/Minute, aus dem Mobilfunknetz w e ichen die Preise ab) Parken (09 31) Parkplatzbelegsituation im Internet: UMWELT Würzburger Recycling GmbH Gattinger Straße 24 (09 31) , Fax -11 Mo Fr 7 bis Uhr, Würzburger Kompostierungs-GmbH Kitzinger Straße 60 (09 31) , Fax -25 Mo Do 8 bis 17 Uhr, Fr 8 bis 18 Uhr, Sa 8 bis 14 Uhr Impressum WVV magazin Zeitschrift für Energie, Verkehr und Umwelt Ausgabe 67 Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, Haugerring 5, (09 31) 36-0, Redaktion Kornelia Hock ( v erantw.), J ü rgen Dornberger, Britta Kleedörfer in Zu sam menarbeit mit Claudia Renken, Robert Schmauß, Kommit Medien GmbH, Frankfurt Gestaltung Ta tjana Kammer, Kommit Medien GmbH Druck H o fmann Druck, Nürnberg lichkeit. In einem Vollkostenvergleich von neun verschiedenen Heizsystemen zeigt das Leipziger Institut für Energie auf, dass Erdgas-Brennwertgeräte für Sanierer und die Kombination von Erdgasbrennwert plus Solar für Bauherren die kostengünstigste Lösung sind (Seite 8). Außerdem bescheinigen die Forscher der Prognos AG Erdgas ein hohes Klimaschutzpotenzial. Demnach erfüllen Erdgas und Solar alle gesetzlichen Anforderungen an den Klimaschutz. Im Zusammenspiel mit einer Biogasbeimischung wie die WVV es auch in der Region plant verbessert sich die CO 2 -Bilanz der Erdgas-Wärmetechnik sogar noch weiter. Deshalb fördern wir die klimaschonende Heiztechnik noch bis Ende des Jahres. Dem Potenzial einer nachhaltigen Energieversorgung und Mobilität widmet sich die WVV auf der bevorstehenden Mainfrankenmesse (Seite 10). Das Besondere: Wir laden die Besucher ein, die Zukunft schon heute zu erleben. Etwa bei einer virtuellen Fahrt mit der neuen Straßenbahnlinie, in der Messegäste entlang der neuen Trasse zum Hubland reisen können. Oder bei einer Probefahrt in Elektrofahrzeugen, die wir, zusammen mit unserem neuen Partner Smiles AG, auf der Messe verlosen. Im Gepäck haben wir natürlich noch weitere Höhepunkte, darunter die geplante Modernisierung des Fernwärmenetzes und unsere Herbstbonusaktion für die Erdgasprodukte Mein Frankengas Vario und Profi. Alle Kunden, die auf der Messe in einen dieser Tarife wechseln, erhalten einen Bonus von 50 Euro und ein Messegeschenk. Wir freuen uns, Sie auf dem WVV-Stand zu begrüßen! Herzlich Ihr Peter Saam, Bereichsleiter Marktmanagement bei der WVV einen kostbaren Schatz: Wasser. Bis zu 60 Prozent des Würzburger Trinkwassers stammen allein aus den Quellen der kleinen Gemeinde. Kein Wunder, dass die Entwicklung von Zell stark mit der Trinkwasserversorgung in der Region verknüpft ist. Wie sehr, zeigt das seit kurzem eröffnete Wassermuseum im Bürgerhaus Zur Rose, das die WVV als regionaler Trinkwasserversorger unterstützt. Per Zufall entdeckte man dort vor fünf Jahren bei Bauarbeiten eine alte gemauerte Wasserstelle. Dieser Fund veranlasste die Gemeinde und den Arbeitskreis Brunnen, den Raum weiter freizulegen und ein Wassermuseum zu errichten. Neben der Wasserstelle zeigt die Ausstellung vor allem die Kulturgeschichte der Wasserversorgung in Zell und der Region Würzburg. Führungen und Infos: Cornelia Körber, Telefon (09 31) , Vorsicht, unseriöse Werber In Würzburg sind derzeit zahlreiche Vertreter bundesweiter Stromanbieter unterwegs, die sich als WVV-Mitarbeiter ausgeben. Die Masche: Sie verlangen, die Stromrechnung einzusehen und bringen Kunden dazu, Beinahe-Blankoverträge zu unterschreiben. Die WVV warnt davor, diesen unseriösen Werbern die Rechnung zu zeigen, die damit wichtige persönliche Daten erhalten. WVV-Mitarbeiter tragen dagegen immer einen Dienstausweis mit sich, den sie vorzeigen können. Außerdem tauchen sie in der Regel nicht ohne Vorankündigung auf. Sollte jemand unfreiwillig durch solche Praktiken einen neuen Stromliefervertrag unterzeichnen, gibt es die Möglichkeit, diesen binnen 14 Tagen zu widerrufen. Die WVV hilft unter wvv.de/aktuelles mit einem Musterbrief. Auch die WVV-Kundenberater helfen gern: (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise weichen ab). 7 Standortfrage Die WVV hält den Wirtschaftsmotor in der Region in Schwung: als Unternehmer, Investor und Arbeitgeber. 8 Günstiger Ein aktueller Vollkostenvergleich beweist: Erdgas-Heizungen belasten die Haushaltskasse am wenigsten. 10 Visionen Die Mainfrankenmesse naht: Peter Saam von der WVV verrät im Interview, mit welchen Themen sich der Konzern diesmal zeigt. 12 Sparsam Doppelt sparen: Die WVV belohnt den Umstieg von der Grundversorgung zu Mein Frankengas Vario und Profi mit 50 Euro Herbstbonus. 14 Abgefahren Grünes Licht für die neue Straßenbahnlinie zum Hubland. Schon in acht Jahren soll der neue Zug zum Hubland rollen für besseres Klima und mehr Mobilität. 15 Preisrätsel Entsafter, Reitstunden und Eintrittskarten für die Landesausstellung zu gewinnen sofort mitmachen beim WVV-Gewinnspiel. Hufgeklapper, Stallgeruch und Reiterglück: Beim Reit- und Fahrverein Würzburg stehen Mensch und Tier im Mittelpunkt. Seite 4 Visionär: Elektrofahrzeuge, Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Fernwärme auf der Mainfrankenmesse riskiert die WVV einen Blick in die Zukunft. Seite

3 Porträt Verrückt nach Pferden Einmal entfacht, hält die Liebe zwischen Mensch und Pferd oft ein Leben lang. Etwa so wie bei Katrin und ihrem Pferdefreund Gismo die anderen Kinder und Jugendlichen vom Reit- und Fahrsportverein Würzburg machen ähnliche Erfahrungen. Iiiihhhh, quietschen Sophia, Leila und Felicitas, als die ersten dicken Regentropfen fallen. Sie greifen nach den Zügeln ihrer Pferde, führen sie vom Sattelplatz zum Reitplatz. Dort drehen die jungen Reiterinnen erst einmal ein paar Runden, um dann zu einem Ausritt in das Gelände des Würzburger Steinbachtals aufzubrechen. Das bisschen Regen kann sie davon nicht abhalten. Die drei Mädchen gehören zu den über 170 Kindern und Jugendlichen, die im Würzburger Reit- und Fahrsportverein einen großen Teil ihrer Freizeit verbringen. So auch Katrin, die sich vor acht Jahren erstmals mit dem Pferdeund Reitsportvirus infizierte. Der hat mich bis heute nicht mehr losgelassen, lacht die 17-Jährige, während sie ihren schwarzen Wallach Gismo am Putzplatz festbindet. Die Teenagerin beginnt, in kreisenden Bewegungen das Fell am Hals ihres Pferdes mit einem Striegel zu streichen. Der Wallach schnaubt und scharrt leicht mit dem Huf. Wer reiten lernen möchte, darf keine Angst haben, die Tiere zu berühren, erklärt Katrin, denn Pferde stehen nicht fix und fertig in ihrer Box. Sie weiß, wie wichtig es ist, ein Pferd vor und nach dem Reiten gründlich zu putzen das Fell, die Mähne, den Schweif. Dabei entfernt man nicht nur den Dreck, sondern massiert auch die Haut, was die meisten Pferde echt super finden, ergänzt die Reiterin. Pflege kommt vorm Reiten und danach Jetzt beugt sie sich hinunter zu Gismos linkem Vorderhuf, drückt ihr Gewicht an seine Schulter und hebt den Huf. Akribisch entfernt sie mit einem Hufkratzer Steine und Schmutz. Auch das gehört zum Programm, erklärt Katrin, jeder Stein würde Gismo sonst beim Laufen Schmerzen verursachen. Neben der Reitausbildung legt der Würzburger Reitverein großen Wert darauf, den Reitschülern das Wissen um die Pflege der sensiblen Tiere zu vermitteln. Vor und nach jeder Reitstunde lernen sie, wie man die Pferde striegelt, umsorgt und ihre Bedürfnisse versteht. Schließlich bedingt der Reitsport auch eine große Liebe zum Tier, erzählt die Fotos: Jochen Günther Sophia, Felicitas und Leila (Foto links) durchqueren das Würzburger Steinbachtal am liebsten auf dem Pferd. Diana (rechtes Foto oben) übt das Satteln. Reitlehrer Michael Börner (Foto unten links) trainiert die Kinder und Jugendlichen des Würzburger Reitund Fahrvereins. Vertrautes Gespann: Katrin und ihr Rappe Gismo 4 5

4 Region Standortfrage Daten und Fakten Reit- und Fahrsportverein Würzburg und Umgebung e.v. gegründet: um 1890 Vorsitzende: Annett Herold Pächter und Trainer: Michael Börner Mitglieder: 250, davon rund 170 Kinder und Jugendliche Schulpferde: 9 Ponys und Großpferde Angebote: Reitbetrieb für A nfänger und Fortgeschrittene, Ausbildung in Dressur und Springen bis Klasse S, Pensionsstall Adresse: Mergentheimer Straße 13 c, Würzburg Telefon (09 31) Vereinsvorsitzende Annett Herold. Um die Ausbildung auf dem Pferd kümmert sich für die rund 250 Mitglieder des Vereins seit April der neue Trainer und Pächter Michael Börner. Auf neun Schulpferden vom kleinen Shetlandpony Atreju bis zum fünfjährigen Nachwuchsstar Calvin lehrt der 50-jährige Dressurreitlehrer das Reiten. Wir bieten für Anfänger Longestunden, erfahrene Reiter können sich bei Michael Börner je nach Talent und persönlichem Interesse für große Wettkämpfe bis zur S-Klasse fit machen lassen, freut sich Annett Herold über den Trainer, der sogar bundesweite Erfahrung als Richter bis zu schweren Turnierklassen gesammelt hat. Reiterglück trotz Regen Unternehmer, Investor, Arbeitgeber: Die Bedeutung der WVV für die Region geht weit hinaus über die Versorgung mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick. Longe-Reitstunden zu gewinnen Die WVV verlost zweimal vier Longe-Reitstunden beim Reitund Fahrsportverein Würzburg und Umgebung e.v. Also: Sofort auf Seite 15 blättern, die Quizfrage richtig beantworten und abschicken an die WVV. Viel Glück! Bevor es ins Gelände geht, üben die Reitschülerinnen auf dem Reitplatz. Das Shetlandpony Atreju eignet sich besonders für die Jüngsten. Mit schnellen Schritten geht Katrin zur Sattelkammer. Dort hängen mehrere Dutzend Sättel an der Wand, jeder davon ist mit dem Namen eines Pferdes beschriftet. Sie weiß: Jedes Tier hat seinen speziell angefertigten Sattel, angepasst an die jeweilige Rückenmuskulatur und die Knochen. Ansonsten würde man Druckstellen riskieren. Zurück bei Gismo hievt sie den mehrere Kilo schweren Le der sattel auf seinen Rücken, rückt ihn mit ein paar Bewegungen in die richtige Position, schnallt ihn fest. Dann wendet sie sich Gismos Kopf zu und zäumt den schwarzen Riesen auf. Noch ein paar Schritte über den Hof nachgurten fertig. Hier ist immer Betrieb, Katrin streicht ihrem Pferd liebevoll über die Nüstern und deutet zum Parcours. Dort übt gerade eine kleine Gruppe, über Hindernisse zu springen. Von Weitem dringt Hufgeklapper über den Hof. Sophia, Leila und Felicitas kehren vom Ausritt zurück. Ihre T-Shirts kleben vom Regen, das Fell ihrer Pferde ist nass. Dennoch: Sie strahlen über das ganze Gesicht das höchste Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde, trotz Regen. Sportpartner WVV Mit ihrem Vereins- und Trikotsponsoring unterstützt die WVV inzwischen über 100 Sportvereine in der Region, darunter auch den Reit- und Fahrsportverein Würzburg und Um gebung e.v. Das Ziel: Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche in Würzburg und Umgebung zu er halten und aus zubauen. Erleuchter: Rund Privathaushalte beziehen von der WVV Tag für Tag durchschnittlich 1,2 Milliarden Kilowattstunden Strom. Von jedem Euro, den diese Stromkunden dafür zahlen, verbleiben 58 Cent in der Region. Zum Vergleich: Bei einem bundesweiten Wettbewerber wären es lediglich 20,1 Cent. Der Grund für diesen Unterschied: Die WVV zahlt Konzessionsabgaben und Steuern, investiert in Netzinstandhaltungen und Ausbau und in die regionale Strom er zeugung. Wärmelieferant: Über Haushalte in der Region heizen ihr Haus oder ihre Wohnung mit Erdgas. Weil die WVV die Importenergie selbst einkaufen muss, fällt der Gewinn für Würzburg etwas geringer aus als bei Strom. Dennoch: Immerhin 18,3 Cent pro Euro, den WVV-Erdgaskunden zahlen, fließen zurück in die Region. Bei den 1200 Fernwärmekunden der WVV dreht sich das Verhältnis durch die Eigenerzeugung nahezu um: Knapp 90 Cent pro eingenommenem Euro gibt die WVV wieder in der Region aus. Wasserspender: Über 8 Millionen Kubikmeter Trinkwasser fördert die WVV durchschnittlich im Jahr aus ihren eigenen Quellen genug, um alle Würzburger täglich mit Aus der Region, für die Region: Als regionaler Energieversorger kurbelt die WVV das lokale Leben und die Wirtschaft an und sichert über 2000 Arbeitsplätze. dem wichtigsten Lebensmittel zu versorgen. Über 65 Cent pro eingenommenem Euro für Trinkwasser kommen der Region zugute. Investor: Fast 4000 Kilometer Strom-, Gas-, Trinkwasser- und Fernwärmenetze schlängeln sich unter Würzburg und der Region. Sie alle müssen gepflegt, gewartet und ausgebaut werden wie in Kürze das Fernwärmenetz, das auf Heizwasser umgestellt wird. Viele dieser Aufträge vergibt die WVV an heimische Unternehmen und kurbelt so die lokale Wirtschaft an. Zudem arbeitet die WVV mit lokalen Unternehmen zusammen, darunter Dienstleister, Händler und Werkstätten. Arbeitgeber: 1300 Menschen aus der Region arbeiten für die WVV, davon sind 45 Auszubildende. Weitere 1064 Arbeitnehmer verdanken ihre Stelle unmittelbaren Aufträgen der WVV an die lokalen Unternehmen. Förderer: Ob Sportvereine, Ausstellungen oder Veranstaltungen: Die WVV unterstützt seit Jahren das kulturelle und sportliche Leben in der Region mit ihrem Sponsoring. Klimaschützer: Seit 1990 hat die WVV die CO 2 -Emissionen in der Region schon deutlich gesenkt. Das liegt vor allem an der klimaschonenden Strom- und Fernwärmeproduktion im modernisierten Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerk an der Friedensbrücke. Damit nicht genug. Mit dem Energie- und Klimaprogramm für Würzburg startet die WVV jetzt ihre zweite Klimaschutzrunde: Dazu gehören der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, die Erweiterung des Fernwärmenetzes, das Engagement für erneuerbare Energien und die Entwicklung der Elektromobilität in der Region. Weitere Informationen zu den einzelnen Themen finden sich im Internet unter: 6 7

5 Heizkosten Erdgas heizt günstiger Aus Verantwortung für die Umwelt Das Leipziger Institut für Energie kommt in einem Vollkostenvergleich von neun Heizungssystemen zu dem Ergebnis, dass die Erdgasanlagen die Haushaltskasse mit Abstand am wenigsten belasten. Kaum ein Hausbesitzer oder Bauherr, der heutzutage bei der Frage nach der idealen Heizung für seine vier Wände nicht ins Grübeln kommt. Das gilt vor allem, wenn man nicht nur die aktuell anfallenden Kosten, sondern die Belastungen über die nächsten 15 Jahre betrachtet, denn mindestens so lang wird der schöne neue Kessel im Haus für warme Füße und heißes Wasser sorgen. Deshalb ließ das Leipziger Institut für Energie (IE Leipzig) für einen jetzt vorgelegten Vollkostenvergleich neun verschiedene Heizanlagen gegeneinander antreten. Dabei berechnete das IE Leipzig nicht nur die Energiekosten, sondern auch die Verzinsung der Anschaffungskosten inklusive unter Umständen nötiger Schornsteine, Anschlüsse oder auch Heizöltanks. In die Rechnung eingeflossen sind obendrein Wartungskosten plus mögliche staatliche Fördergelder. Neun Heizsysteme im Vergleich Ihrer Modellrechnung legten die Forscher ein Einfamilienhaus mit 130 Quadratmeter Nutzfläche zugrunde, das eine dreiköpfige Familie bewohnt. Für ihren Modell-Altbau nahmen die Leipziger einen gesamten Nutzenergiebedarf für Heizung und Warmwasser von rund Kilowattstunden pro Jahr (kwh/a) an, für den nach heutigen Standards gedämmten Neubau rund 9500 kwh/a. Getestet wurden folgende Heizsysteme: Erdgas-Brennwertkessel Erdgas-Brennwertkessel plus Warmwasser-Sonnenkollektor (60 Prozent des jährlichen Bedarfs) Heizöl-Brennwertkessel Heizöl-Brennwertkessel plus Warmwasser-Sonnenkollektor (60 Prozent des jährlichen Bedarfs) Fernwärme Holzpelletkessel Holzpelletkessel plus Warmwasser- Sonnenkollektor (60 Prozent des jährlichen Bedarfs) Elektrowärmepumpe Sole/Wasser Elektrowärmepumpe Luft/Wasser Das Ergebnis ist so überraschend nicht. Über die gesamten 20 Jahre Laufzeit der Heizanlage erwies sich sowohl im Alt- als auch im Neubau das Erdgas-Brennwertgerät als das günstigste System. Fairerweise muss hier angemerkt werden, dass im Neubau das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) einen Brennwertkessel ohne Solaranlage nur dann erlaubt, wenn das Haus stärker gedämmt ist, als in der Energie ein spar ver ordnung vorgeschrieben. Bei bestehenden Häusern spielt das EEWärmeG keine Rolle. Auch hier ist ein einfaches Erdgas-Brennwertgerät mit deutlichem Abstand diejenige Heizanlage, die den Geldbeutel am wenigsten belastet sogar wenn die teilweise üppigen Fördergelder für Systeme, die erneuerbare Energien nutzen, eingerechnet sind. Aufgrund des höheren Brennstoffbedarfs liegen die jährlichen Kosten bei 2952 Euro. Den zweiten Platz belegt eine Fernwärmeheizung, überraschender Dritter wurde das Erdgas-Brennwertgerät in Kombination mit einem Sonnenkollektor, der im Sommer das warme Wasser beisteuert. Mit jährlichen Gesamtkosten von 3341 Euro Förderprämien berücksichtigt liegt das umweltschonende gemischte Doppel Erdgas & Solar nur 13 Prozentpunkte höher als das einfache Erdgas-Brennwertgerät. Heizungstausch lohnt sich am besten gleich auf Erdgas umstellen. Abgeschlagen auf den Plätzen landeten bei beiden Referenzhäusern vor allem die Wärmepumpen (WP). Ohne Förderung belastet die einfache Luft-Wasser-WP die Haushaltskasse um ein Fünftel mehr. Aufgrund der aufwendigen Tiefbohrung, die ein solches System erfordert, kostet die Sole- oder Wasserwärmepumpe den Haushalt fast 800 Euro im Jahr und damit 26 Prozent mehr als die Erdgas-Brennwertheizung. Fazit: Erdgas ist die erste Wahl Wer seine alte gegen eine neue Heizung austauschen möchte, für den lohnt sich das besonders günstige Erdgas-Brennwertgerät. Die Kombination Erdgas & Solar ist von den Systemen, die einen großen Teil des Wärmebedarfs über erneuerbare Energien decken, abgesehen von Fernwärme das wirtschaftlichste. Und damit die erste Wahl, wenn es um die Heizanlage im Neubau geht. Nähere Informationen zu Heizsystemen und Förderprogrammen bei den Energieberatern der WVV: Julius Blattner, Telefon (09 31) , oder im Internet: Gottfried Weippert aus Eibelstadt deckt seinen Heiz- und Warmwasserbedarf seit gut einem Jahr mit einer Erdgas- Brennwertheizung und einer Solaranlage. Ein Interview. WVVmagazin: Herr Weippert, warum haben Sie umgestellt? Gottfried Weippert: Unsere Ölheizung im Keller war völlig veraltet, eine Sanierung also überfällig. Und wenn wir schon umstellen, dann natürlich gleich auf Erdgas. Warum? Ich bin als zweifacher Vater umweltbewusst. Unsere Generation hat eine Verantwortung gegenüber der nächsten, die Natur zu erhalten. Und da Erdgas als Brennstoff besonders umweltschonend ist, gab es für mich keine Alternative. Deswegen also auch die Solarthermieanlage auf dem Dach? Richtig. Wir haben uns vor der Umsetzung genau informiert, viel Fachliteratur studiert und uns zusätzlich bei der WVV und beim Heizungsinstallateur abgesichert. Denn so eine Investition soll ja langfristig sein. Es sollte alles modern und auf dem neuesten Stand der Technik sein. Wie haben Sie die Finanzierung geregelt? Ich habe sowohl staatliche Fördergelder als auch das Förderprogramm der WVV für die Umstellung auf ein Erdgas- Brennwertgerät in Anspruch genommen. Das hat uns eine Menge Ausgaben erspart. Nicht klar war zuerst, ob sich eine Solaranlage bei uns wegen des Dachwinkels effizient nutzen lässt. Der Installateur hat sich das aber angesehen und Entwarnung gegeben. Und gibt es schon erste Erfahrungswerte? Ich war erstaunt, wie schnell wir schon gute Ergebnisse erzielt haben, nachdem die Anlage erst seit dem Frühjahr 2008 in Betrieb ist. Durch den großen Pufferspeicher und durch die gute Sonneneinstrahlung heizte im vorigen Jahr die Solaranlage das Warmwasser. 8 9

6 Mainfrankenmesse Visionen erleben Lokale Lösungen für ein globales Problem: Die WVV macht auf der Mainfrankenmesse ihre Visionen einer nachhaltigen Energiever sorgung und Mobilität erlebbar. Peter Saam, Bereichsleiter Marktmanagement, erzählt, was das heißt. Sind Roller wie der Segway mit Stromantrieb das Fortbewegungsmittel der Zukunft? WVVmagazin: Herr Saam, Chancen ergreifen Visionen leben lautet das Motto der WVV auf der Mainfrankenmesse. Welche Visionen sind denn da gemeint? Peter Saam: Unsere wichtigste Vision haben wir im Würzburger Energie- und Klimaprogramm zu Papier gebracht: Danach ist es möglich, in Würzburg den Ausstoß klimaschädigender Treib hausgase im Vergleich zu 1990 um über 50 Prozent zu verringern. Da Papier bekanntlich geduldig ist, die WVV aber längst handelt, zeigen wir auf der Messe konkrete Projekte, die wir gleich oder in den nächsten Jahren in die Tat umsetzen. Welche sind das? Drei Hauptthemen beherrschen den diesjährigen Messestand: die neue Straßenbahnlinie zum Hubland (siehe dazu Seite 14, Anmerkung der Redaktion), die Umstellung des Fernwärmenetzes auf Heizwasser und den daraus resultierenden Ausbau des Netzes sowie das Thema Elektromobilität. Von diesen Themen hat wohl fast jeder Würzburger schon einmal gehört. Erfahren die Messebesucher dennoch Neues? Wir laden die Messebesucher dazu ein, die Zukunft schon heute zu erleben. Beispiel Elektromobilität: Zwar steckt die Alternativtechnik noch in den Kinderschuhen. Dennoch lassen sich die schadstoffarmen Fahrzeuge bereits jetzt für den Individualverkehr vor allem in Städten und auf kurzen Strecken nutzen. Das zeigen wir auf unserem Messestand und präsentieren verschiedene Elektromobile vom Motorrad bis zum Auto. Zudem verlosen wir dort Testfahrten. Aber kaufen müssen solche Fahrzeuge die Menschen und nicht die WVV. Dann liegt das Handeln für den Klimaschutz ja bei ihnen. Ja und nein. Natürlich brauchen wir die Menschen, die solche Angebote nutzen. Aber auch wir bei der WVV planen, unseren Fuhrpark mit Elektromobilen auszustatten. Zudem ist es unsere Aufgabe wie bei den Erdgasautos die Technik bekannt zu machen und die nötige Infrastruktur mit Stromtankstellen aufzubauen. Gibt es dazu schon konkrete Schritte? Seit Kurzem kooperieren wir mit der Smiles AG, dem derzeitigen Marktführer bei Elektrofahrzeugen. In Würzburg entsteht das erste Smiles Center in Deutschland. Von dort aus verkauft der Hersteller seine Fahrzeuge, die selbst produzierten Cityel und Twike sowie den importierten Reva, baut mit uns das Stromtankstellennetz aus und vertreibt emissionsfreien Strom. Auf der Mainfrankenmesse präsentieren die WVV und die Smiles AG zusammen das Konzept. Was gibt es in puncto öffentlicher Nahverkehr zu sehen? Dass die neue Linie inzwischen genehmigt ist, haben die meisten wohl über die Tagespresse erfahren. Aber auf unserem Messestand können Besucher eine virtuelle Reise Die WVV auf der Mainfrankenmesse Vom 26. September bis 4. Oktober öffnet die Mainfrankenmesse ihre Tore. Die WVV stellt sich im neu konzipierten Energie-Park in Halle 7, Stand 701 vor. Das Motto: Chancen ergreifen Visionen leben. Höhepunkte: virtuelle Reise mit der Hublandlinie entlang der künftigen Trasse und durch die neuen Stadtteile, Modernisierung des Fernwärmenetzes, Elektromobile zum Anfassen und Ausprobieren, Bonus-Aktion Mein Frankengas Vario und Profi (siehe auch Seite 12). Dazu gibt es Informationen zu Strom, Erdgas, Trinkwasser und Parken. Messeticket: Eintrittspreis zur Messe plus Hin- und Rückfahrt für 8 Euro Mehr Informationen unter oder mit der neuen Straßenbahnlinie erleben. Eine dreidimensionale Animation veranschaulicht eine Fahrt entlang der neuen Trasse und durch die veränderte Stadt. Wie viel an CO ² -Emissionen verhindern die Elektromobile und die neue Linie in Würzburg? Beide Projekte bieten viel Potenzial. Für die Linie errechneten Experten für Würzburg etwa 660 Tonnen weniger CO ² pro Jahr. Und jedes Elektrofahrzeug erspart dem Klima pro Jahr nochmals einige Kilogramm. Reicht das, um das Ziel zu erreichen? Nein. Eine wichtige Etappe haben wir ja bereits mit der jüngst erfolgten Modernisierung des Heizkraftwerks erreicht. Ein weiterer großer Schritt steht bald bei der Fernwärme an. Die geplante Umstellung auf Heizwasser Riskieren Sie einen Blick in die Zukunft. und die Verdichtung des Netzes verbessern die Klimabilanz pro Jahr um über Tonnen weniger CO ². Aber auch dabei ist natürlich das Mitwirken der Würzburger gefragt. Deshalb demonstrieren unsere Energieexperten am Messestand, welche Vorteile Fernwärme bietet und welche Stadtteile in den kommenden Jahren in den Genuss von Fernwärme kommen. Gibt es weitere Höhepunkte auf der Messe? Alles möchte ich natürlich noch nicht verraten. Aber ein Schmankerl haben wir uns für unsere Erdgaskunden einfallen lassen: Den Wechsel von der Grundversorgung in den Wahltarif Mein Frankengas Vario oder Profi versüßen wir mit 50 Euro Bonus und einem Messegeschenk. Reva, das Elektro mobil aus Indien, steht für Probefahr ten auf der Mainfrankenmesse bereit. Mainfrankenmesse: Eintritt frei Die WVV verlost zehnmal zwei Eintrittskarten zur Mainfrankenmesse. Füllen Sie den Coupon aus, vielleicht gewinnen Sie und können kostenlos einen Blick in die Zukunft riskieren. Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt. Ja, ich möchte Eintrittskarten für die Mainfrankenmesse 2009 gewinnen. Vorname, Name Straße, Hausnummer Postleitzahl, Ort Ausfüllen, ausschneiden und abschicken an: WVV-Kundenzentrum Haugerring 5, Würzburg oder Stichwort: Mainfrankenmesse Einsendeschluss ist der 18. September

7 Service Kurz gemeldet Mehrwertsteuer zurück Rund 700 WVV-Trinkwasserkunden, die nach August 2000 ein Haus gebaut haben, bekommen bis zu 600 Euro Mehrwertsteuer für ihren Wasseranschluss zurück. Denn nach einem neuen Urteil eines deutschen Gerichtes gilt für Häuslebauer, die einen Wasseranschluss verlegen, rückwirkend der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent statt wie bisher 16 oder 19 Prozent. Die WVV erstattet allen betroffenen Kunden unaufgefordert die zu viel gezahlte Steuer. Hilfe für Senioren Älter werden und dennoch selbstständig in den eigenen vier Wänden leben? Der Würzburger Verein Mensch + Wohnen berät Senioren über 50 Jahre in allen sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Dingen. Als regionaler Energieversorger gehört die WVV zu den Partnern des Vereins. Mehr Informationen unter (09 31) oder im Internet unter Bei der Suche nach Dienst leistungen hilft das Internetportal weiter. Hier finden Nutzer wichtige Adressen in der Region angefangen bei Ärzten über Lieferservices bis hin zu Seniorenreisen. Angebote können anonym ver glichen werden, eine Linksammlung führt zu den maßgeblichen Adressen im Web. Eine kostenlose Broschüre dazu liegt im Kundenzentrum der WVV am Haugering aus. Eintrittskarten zur Landesausstellung zu gewinnen Nur noch bis zum 4. Oktober zeigt das Haus für Bayerische Geschichte in der Würzburger Residenz die Ausstellung Wiederaufbau und Wirtschaftswunder. Wer bisher die Zeitreise in die jüngere bayerische Geschichte verpasst hat, sollte unbedingt am Gewinnspiel auf Seite 15 teilnehmen. Zu gewinnen gibt es dabei je zehn Eintrittskarten und zehn hochwertige Bücher zur Landesausstellung. Jetzt doppelt sparen Pünktlich zur Heizsaison senkt die WVV zum dritten Nur bis Wechselbonus sichern! Mal in diesem Jahr die Erdgaspreise. Ab Oktober kostet die Kilowattstunde nochmals 0,47 Cent brutto weniger. Wer jetzt in die Tarife Mein Frankengas Vario oder Profi wechselt, erhält 50 Euro Bonus. WVV-Ökostrom für Agentur Empathie Klima- und Umweltschutz entwickeln sich zum wichtigen Marketinginstrument für Unternehmen. Das wissen auch Heike Dornberger-Diller und Fredy Groth (Foto, links) von der Würzburger Agentur Empathie aus ihrer täglichen Arbeit zu berichten. Die beiden Werbeprofis empfehlen deshalb nicht nur ihren Kunden, ihr Image durch nachhaltiges Wirtschaften zu verbessern, sondern setzen das Thema Klima- Fast scheint es, als befänden sich die Erdgaspreise im freien Fall. Wenn die WVV zum 1. Oktober die Preise für ihre Erdgasprodukte erneut senkt diesmal um 0,47 Cent pro Kilowattstunde etwa im Wahlprodukt Mein Frankengas Vario kostet die beliebte Heizenergie etwa ein Drittel weniger als vor einem Jahr. Zusammen mit den beiden vorherigen Preisnachlässen 2009 verringert sich die Jahresrechnung für ein Einfamilienhaus in Würzburg mit einem Verbrauch von Kilowattstunden um 463 Euro. Auch für die WVV-Kunden von Mein Frankengas Komfort, also im Grundversorgungstarif, fällt der Erdgaspreis weiter. Der Preis für die Kilowattstunde (kwh) geht ab 1. Oktober nochmals um 6,9 Prozent zurück insgesamt kostet das Produkt bei einem Jahresverbrauch von Kilowattstunden dann 429 Euro weniger als noch vor einem Jahr. 50 Euro für Vario- und Profi-Tarif Noch mehr sparen können alle Mein Frankengas Komfort-Kunden, wenn sie bis zum 31. Oktober in das ohnehin günstigere Wahlprodukt Mein Frankengas Vario, oder, ab einem Verbrauch von mindestens kwh, in den Tarif Mein Frankengas Profi wechseln. Denn die WVV schutz auch selbst in die Tat um. Wir beziehen seit April den TÜV-zertifizierten Ökostrom der WVV, erklären die Empathie-Chefs. Christian Perkuhn von der WVV (Foto, rechts) hat die beiden über das Produkt beraten. Günstiger heizen: Erdgas kostet in diesem Winter über ein Drittel weniger als im Vorjahr. belohnt den Umstieg mit 50 Euro. Dazu kommt der Preisvorteil. Beim Mein Frankengas Vario: Bei einem Jahresverbrauch von Kilowattstunden unterscheidet er sich vom Grundversorgungspreis um 101 Euro. Auch im Tarif Mein Frankengas Profi, der extra für kleinere und mittlere Unternehmen oder Mehrfamilienhäuser geschaffen wurde, sparen die Kunden gutes Geld wer jetzt wechselt, erhält natürlich auch den Bonus! Ein Beispiel: Bei einem Mehrfamilienhaus mit einem Herbstaktion: 50 Euro Bonus! Doppelt sparen: Noch bis zum 31. Oktober schreibt die WVV allen, die in den günstigeren Tarif Mein Frankengas Vario oder Mein Frankengas Profi wechseln, 50 Euro gut. Also, sofort Coupon ausfüllen und ab in die Post, die Vertragsunterlagen kommen postwendend! Oder anrufen: Verbrauch von kwh pro Jahr spart der Hausbesitzer 588 Euro gegenüber dem Tarif Mein Frankengas Komfort. Die WVV gibt die günstigeren Einkaufspreise an ihre Kunden weiter und schneidet deshalb im Vergleich zu anderen Wettbewerbern gut ab im Verbraucherportal verivox landet der regionale Versorger auf Platz 5, vor vielen namhaften Konkurrenten. Mehr Informationen zu den Mein Frankengas- Produkten unter Ja, ich will sofort Mein Frankengas Vario oder Mein Frankengas Profi und die 50 Wechselbonus! Vorname, Name Postleitzahl, Ort Straße, Hausnummer Telefon tagsüber, Kundennummer, falls bekannt Donnerstag, 19. November: Noch gut vier Wochen bis Heiligabend wer sich die Zeit bis dahin verkürzen möchte, hat dazu beim Weihnachtsgeschenkebasteln und Plätzchenbacken im Kinderzentrum Spieli Gelegenheit. Treffpunkt: Uhr in der Zellerau Samstag, 5. Dezember: Schwimmen und quatschen mit dem alten und neuen Weltmeister: Der Junior Club lädt seine Mitglieder zum Schwimmnachmittag mit dem Star Thomas Lurz ins Wolfgang-Adami- Bad. Beginn um 11 Uhr Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Deshalb schnell anmelden bei Britta Kleedörfer, Telefon (09 31) , oder Ausfüllen, ausschneiden, auf eine Postkarte kleben und einsenden an: WVV Abteilung KM-EC Haugerring Würzburg oder per Fax: (09 31) oder

8 Klimaschutz Neue Schienen für Würzburg: Ab 2017 soll die neue Linie vom Hauptbahnhof zum Stadtteil Hubland rollen. Preisrätsel Küchenhelfer und Schnupperreiten zu gewinnen. Obst und Gemüse wollen im Herbst verarbeitet werden der Weg frei für die Hublandlinie Der Stadtrat hat den Weg frei gemacht für die neue Straßenbahnlinie zum Hubland ein wichtiges Signal für ein besseres Nahverkehrsangebot und mehr Klimaschutz in Würzburg. Noch dämmert das Leighton Areal in Würzburg im Dornröschenschlaf. Doch bald werden Bagger, Kräne und Bulldozer die Stille auf dem ehemaligen Militärgelände brechen. Denn dort entsteht die Erweiterung des Stadtteils Hubland mit Platz für rund 4000 Menschen. Gleichzeitig will sich die Universität vergrößern und Studienplätze für weitere 3000 Studenten schaffen. Damit die Hublandbewohner und die zusätzlichen Studenten auch ohne Auto in die Innenstadt pendeln können, brauchen sie eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Ohne Gegenstimmen entschied sich der Stadtrat jetzt für die lang diskutierte neue Straßenbahnlinie über Frauenland zum Hubland und legte sich auf den Streckenverlauf fest. Von den drei alternativen Streckenplänen machte der Trassenentwurf 2c das Rennen. Die neue Straßenbahnlinie Komfortabel: der Haltestellen-Fahrplan Ab sofort gibt es für die Linien 1 bis 35, die Linien 47, 48, 50, 51 und 53 auf einzelne Haltestellen bezogene Fahrpläne. Auf dem DIN-A4-Farbdruck sind die Uhrzeiten in großer Schrift leicht lesbar. Die Pläne gibt es für 2,50 Euro oder mit Schutzhülle für 3,50 Euro im WVV-citypunkt in der Echter-Galerie. startet auf den bestehenden Gleisen, die vom Hauptbahnhof zum Barbarossaplatz führen. Dort beginnt die neue Trasse. Sie führt durch die Theaterstraße zur Residenz und weiter zum Glacis, vorbei an Balthasar-Neumann-Promenade und Ottostraße, am Würzburger Justizzentrum und der neuen Universität. Nach dem Glacis durchquert die Straßenbahn den Ringpark und rollt über Siebold- und Zeppelinstraße unter dem Stadtring hindurch zu den Universitätsgebäuden am Wittelsbacher Platz. Über Gymnasium und Berufsschulzentrum im Zwerchgraben erreicht sie schließlich das Hubland. Gewinn für Menschen und Klima Die Kosten für die Trasse beziffert die WVV auf rund 120 Millionen Euro. Etwa 30 Millionen Euro plant die WVV aus eigener Kraft zu stemmen, der große Rest soll aus staatlichen Fördertöpfen kommen. Schon 2017 soll die neue Linie auf der 4,7 Kilometer langen Strecke die ersten Fahrgäste transportieren. Von der positiven Entscheidung für die Straßenbahnlinie profitieren die Würzburger und das Klima gleichermaßen. Mehr Menschen können künftig per öffentlichem Nahverkehr zur Arbeit oder in die Stadt gelangen, dadurch verringern sich Feinstaub und CO 2 -Emissionen, erklären die WVV-Geschäftsführer Norbert Menke und Thomas Schäfer. Lust, schon mal vorab die künftige Route der neuen Linie abzufahren? Dann besuchen Sie den WVV-Stand auf der Mainfrankenmesse in Halle 7. Dort präsentiert die WVV eine virtuelle Reise mit der neuen Straßenbahn. Mehr Informationen und das Gästebuch zur Linie unter Die Preise 1. Preis: schnell und gesund der Entsafter von Bestron presst in wenigen Minuten fr ischen Saft. 2. und 3. Preis: der ideale Einstieg je ein Gutschein für vier Longe-Reitstunden beim Reit- und Fahrsportverein Würzburg. 4. bis 13. Preis: je eine Eintrittskarte und ein hochwertiges Buch zur Landesausstellung Wiederaufbau und Wirtschaftswunder in der Würzburger Residenz. Entsafter von Bestron leistet da wertvolle Dienste. Auch wer schon immer einmal das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde erleben wollte, sollte beim Preisrätsel mitmachen. Denn auch diesmal verlost die WVV wertvolle Preise zum Einmachen, Galoppieren und zum Lesen. Also einfach die Quizfrage beantworten und die Lösung gleich an die WVV senden. Strom & Solarprodukte gewonnen 1000 Kilowattstunden Strom lautete der Hauptgewinn in der vorigen Ausgabe, darüber freut sich Ulrike Mann- Rösemeier aus Würzburg. Den zweiten und dritten Preis, jeweils einen Eco Media Player, überreichte die WVV Jürgen Mehning aus Rimpar und Maria Sitz aus Würzburg. Die Solar-Leuchtblume erhielten: Gisela Stumpf, Andrea Burbrink, beide Würzburg, Maria Wegmann, Theilheim, Ursula Rösner, Güntersleben, und Anita und Werner Braun aus Eisingen. Die Öllampe ging an Rudolf Klüpfel, Margetshöchheim, Sameeh Nashed, Höchberg, Hildegard Eggart und Julia Klenk, beide Würzburg. Die Quizfrage Wohin führt die neue Straßenbahnlinie? Tipp: Die Antwort finden Sie in diesem Heft. Und so machen Sie mit Senden Sie die Antwort auf die Quizfrage per Postkarte, Fax oder an: WVV-Kundenzentrum Stichwort: Gewinnspiel Haugerring Würzburg Fax: (09 31) Einsendeschluss ist der 30. September. Teilnehmen können alle Kunden der WVV. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Mitarbeiter des WVV- Konzerns und deren A ngehörige dürfen nicht mitspielen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen

9 Chancen ergreifen Visionen leben. In Würzburg bewegt sich was und wir bewegen die Stadt entscheidend mit: Erleben Sie Fernwärme ganz nah, informieren Sie sich über umweltfreundliche E-Mobilität und erleben Sie einen ersten Vorgeschmack auf den Ausbau des Straßenbahnnetzes mit der neuen Linie zum Hubland. Stark für Energie. Verkehr. Umwelt. Wir machen das für Sie. Wir sehen uns auf der Mainfranken- Messe in Halle 7 vom Weitere Infos im WVV-Kundenzentrum, unter der Serviceline: * oder unter * 3,9 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig.

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. Stromio Energie zum Discountpreis Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. So leicht geht der Wechsel Der Wechsel zu Stromio funktioniert ganz einfach und ohne Stromunterbrechung.

Mehr

Heizungsmodernisierung lohnt sich!

Heizungsmodernisierung lohnt sich! Heizungsmodernisierung lohnt sich! Alle Vorteile von Erdgas-Brennwert und Solar auf einen Blick. www.moderne-heizung.de Mit dem Kompetenz-Team... Die perfekte Beratung für Ihre Heizungsmodernisierung.

Mehr

Förderungen der Energiewerke Isernhagen

Förderungen der Energiewerke Isernhagen Weil Nähe einfach besser ist. EWI. Förderungen der Energiewerke Isernhagen Gut für Sie, gut für die Umwelt. Engagiert vor Ort Wir unterstützen Energiesparer Das Förderprogramm für Elektromobilisten Starten

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Energie für Mühlheim 2015 Die Wahltarife Strom und Gas werden günstiger! Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain So setzt sich unser Strom zusammen Gesamtmix der Stadtwerke Mühlheim 2013 Mühlheim

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Mit einer modernen Wärmepumpe sparen Sie mindestens 60 bis 80 % Energie, bis zu 100 % CO2 und zudem noch Steuern. Die Frage «Mit welchem System heize ich am günstigsten?»

Mehr

Gaspreis sinkt um bis zu 21 Prozent

Gaspreis sinkt um bis zu 21 Prozent Gaspreis sinkt um bis zu 21 Prozent (23.1.2009) Wie angekündigt senken die SWM ihre Erdgaspreise zum 1. April deutlich. Die Erdgaspreise für Privatkunden werden in München um bis zu 21 Prozent reduziert.

Mehr

Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten!

Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten! Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten! Tag der Städtebauförderung, Informationen zum Thema heizen mit Erdgas Bleicherode, 09. Mai 2015 Uta Torka Energieberatung /Smart Home Agenda 1. Thüringer Energie

Mehr

Leipziger Institut für Energie BERLIN HAMBURG LEIPZIG

Leipziger Institut für Energie BERLIN HAMBURG LEIPZIG Leipziger Institut für Energie BERLIN HAMBURG LEIPZIG Werner Bohnenschäfer volkanersoy/fotolia hofschlaeger/pixelio Energieträgerwahl im Wohnungsbestand Heizsysteme im Spannungsfeld von Politik, Klima

Mehr

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung EKZ Energieberatung für Private Gezielter Energieeinsatz in Ihrem Heim Nutzen Sie Energie effizient

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten Die Gemeinde Zorneding erhebt seit Mitte 2010 die Konzessionsabgabe für die Stromdurchleitung. Dies bedeutet für die Kommune Mehreinnahmen von ca. 210.000 Euro / Jahr. Was bedeutet

Mehr

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region.

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Vorteilsbonus bis zu EUR 120, Gültig für alle Kunden, die bisher keinen Strom von den Stadtwerken bezogen haben. Die Energie für hier! stromwechsel.stadtwerke-schorndorf.de

Mehr

Kunden-Information der BEW

Kunden-Information der BEW BEW fördert privaten Klimaschutz mit 500.000 Euro (Bocholt, 27. Februar 2009) Die Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW) hat das WattExtra CO2-Einsparprogramm ins Leben gerufen, um den Ausstoß

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie als erster Anbieter österreichweit

Mehr

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen.

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. plusgas Bis 30.11.2015 wechseln. 4 Monate Gratis-Gas 1 sichern! Klimaneutral Wärme erzeugen plus nachhaltig die Umwelt schonen. Mit plusgas dem klimaneutralen

Mehr

Glashütten tankt Zukunft!

Glashütten tankt Zukunft! Glashütten tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur strom-tankstelle 20. Dezember, 10 bis 12 Uhr Schloßborner Weg 2 Einweihung der Naturstrom- Tankstelle in Glashütten Liebe

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt.

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. SWU NaturStrom SWU SchwabenStrom 2 Was sind eigentlich Quicklinks? Immer gut versorgt: SWU Strom (Grundversorgung) @ www.swu.de 0000 Hinter diesen Zahlen verbergen

Mehr

Strom und Gas von EWB!

Strom und Gas von EWB! Strom und Gas von EWB! Näher dran! Strompreisgarantie bis 31.12.2015 25 Euro Kombibonus 05223 967-167 EWB Strom - Gut für uns! EWB Strom und Gas vom Stadtwerk aus Bünde EWB Strom - so einfach geht s! Die

Mehr

WÄRMESORGLOSPAKETE. Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser

WÄRMESORGLOSPAKETE. Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser + WÄRMESORGLOSPAKETE Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser Wärmesorglospakete für Ihre Immobilie Moderne Wärmeversorgung für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Sie hätten gern eine neue moderne Heizungsanlage

Mehr

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Antworten auf alle Energiefragen lassen Sie sich kostenfrei beraten Energieberatung durch

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Erdgas Wissenswertes und Wichtiges

Erdgas Wissenswertes und Wichtiges Ü b e r s i c h t Erdgas Wissenswertes und Wichtiges» Wärmequelle Nummer eins in deutschen Haushalten» Angemessener Preis» Wir suchen Lösungen F a v o r i t Erdgas Wärmequelle Nummer eins in deutschen

Mehr

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Die stromerzeugende Heizung für Ihr Eigenheim 2 Süwag MeinKraftwerk Süwag MeinKraftwerk 3 Werden Sie ihr eigener Energieversorger Starten Sie jetzt die

Mehr

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN IHRE HEIZUNG KOSTET? UNSER WÄRMESERVICE SPART! Greift Ihnen Ihre Heizung auch ständig in die Tasche? Dann kommt sie wohl noch aus einer Zeit, als man sich über Energiekosten

Mehr

Für Karlsruhe und Rheinstetten

Für Karlsruhe und Rheinstetten Für Karlsruhe und Rheinstetten Erdgas ist sparsam, sicher und sauber. Erdgas ist die Energie der Zukunft. Bequem, sauber und kostengünstig erfüllt es alle Anfor de - rungen, die an heutige Energielösungen

Mehr

Die Ökoeffizienzanalyse. Moderne Heizsysteme im Vergleich. www.wingas.de

Die Ökoeffizienzanalyse. Moderne Heizsysteme im Vergleich. www.wingas.de Die Ökoeffizienzanalyse. Moderne Heizsysteme im Vergleich. www.wingas.de Seite 2 Kostensparend, umweltschonend das ideale Heizsystem. Welches Heizsystem ist für mich das richtige? Beim Hausbau ist dies

Mehr

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert.

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. www.tchibo.de/tchibostrom, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Vertragsbedingungen Stromanbieter-Check 03/2011

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Sparen bei Strom und Gas mit

Sparen bei Strom und Gas mit Hallo, mit diesem Ebook wollen wir Ihnen wichtige Informationen zum Anbieterwechsel bei Strom und Gas geben. Sie werden sehen, wenn das Prinzip einmal klar geworden ist, lässt sich dauerhaft sparen. spar.bar

Mehr

Vollkostenvergleich im Wohnungsneubau. Alex Michels

Vollkostenvergleich im Wohnungsneubau. Alex Michels Vollkostenvergleich im Wohnungsneubau Alex Michels Vollkostenvergleich im Wohnungsneubau 2 Wie setzt sich der Vollkostenvergleich zusammen? 1. Kapitalgebundene Kosten = Aufwendungen für Investition + Installation

Mehr

ELO Kundenreferenz. Energie. Verkehr. Umwelt. Alles aus einer Hand. Schnelle Informationsbeförderung

ELO Kundenreferenz. Energie. Verkehr. Umwelt. Alles aus einer Hand. Schnelle Informationsbeförderung ELO Kundenreferenz Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH >> Schnelle Informationsbeförderung Energie. Verkehr. Umwelt. Alles aus einer Hand Mit ELOprofessional verlagert die Würzburger Versorgungs-

Mehr

PROJEKTARBEIT THEMA: ÖKOSTROM AILEEN GRAF BIANCA SCHÖLLER STEFFEN KIRSCHBAUM WALTHER-GROZ-SCHULE EBINGEN W1KI2

PROJEKTARBEIT THEMA: ÖKOSTROM AILEEN GRAF BIANCA SCHÖLLER STEFFEN KIRSCHBAUM WALTHER-GROZ-SCHULE EBINGEN W1KI2 PROJEKTARBEIT THEMA: ÖKOSTROM AILEEN GRAF BIANCA SCHÖLLER STEFFEN KIRSCHBAUM WALTHER-GROZ-SCHULE EBINGEN W1KI2 Inhaltsverzeichnis Vor- und Nachteile von Ökostrom... 3 Vorteile von Ökostrom... 3 Nachteile

Mehr

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Swea Evers B.A., Hochbauingenieurin und zertifizierte Energieberaterin Ausstellungsleiterin des SHeff-Z an den Holstenhallen in Neumünster Beiratsseminar der

Mehr

Alle Infos auf einen Blick Hinweise zu Ihrer Rechnung

Alle Infos auf einen Blick Hinweise zu Ihrer Rechnung Alle Infos auf einen Blick Hinweise zu Ihrer Rechnung Sparen und gewinnen! Werden Sie Stromsparer! Jetzt Strom sparen und in mehrfacher Hinsicht profitieren. Senken Sie Ihren Verbrauch im Vergleich zur

Mehr

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv Aktives Engagement für mehr Klimaschutz M / Ökostrom 2 M / Ökostrom aktiv, M / Ökoaktiv Aktiv für die Umwelt Kleiner Beitrag, große Wirkung Die SWM sind bundesweit Schrittmacher

Mehr

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert:

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert: Allgemeine Informationen (Strom Privatkunden) Jetziger Versorger: Wer beliefert mich mit Strom, wenn ich noch nie gewechselt habe? In diesem Fall werden Sie vom so genannten Grundversorger beliefert. Dabei

Mehr

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen.

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. Strom für Gewerbekunden heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. 2 Strom Gewerbe Stadtwerke Heidelberg Energie Wir setzen die Wirtschaft unter

Mehr

Der MeinCentTarif für Strom und Gas

Der MeinCentTarif für Strom und Gas Dr. Marie-Luise Wolff Geschäftsführerin der E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH Der MeinCentTarif für Strom und Gas - Es gilt das gesprochene Wort - Pressekonferenz der E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH 01. Februar

Mehr

Jetzt doppelt profitieren: Mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas.

Jetzt doppelt profitieren: Mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas. Jetzt doppelt profitieren: Mit sauberem Strom und klimaneutralem Gas. Je 4 Monate GRATIS 1 Strom + Gas klimaneutrales Gas 100 % Wasserkraft Die beste Kombi für die Umwelt und Ihr Haushaltsbudget. VERBUND

Mehr

Guter Rat zum 5-Liter-Haus

Guter Rat zum 5-Liter-Haus Tipps zur energetischen Gebäudemodernisierung Dr. Walter Witzel MdL Energiepolitischer Sprecher Januar 2001 Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Konrad-Adenauer-Str. 12 70173 Stuttgart

Mehr

12 00-18 00 ERDGAS PRODUKTE UND PREISE. Ihr Kundenzentrum. geöffnet: 9 00-15 00 DI DO. Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum

12 00-18 00 ERDGAS PRODUKTE UND PREISE. Ihr Kundenzentrum. geöffnet: 9 00-15 00 DI DO. Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum Stand 1.1.2014 Ihr Kundenzentrum hat Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum im Centrum-Kaufhaus Schwedt. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern. MO MI FR geöffnet: 9 00-15 00 DI DO

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E.

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unser Business ist Ihre Energie. Mark-E. Ihr Energiepartner. Ob Büro, Ladenlokal, Handwerk oder Gewerbe: Die professionelle

Mehr

Mit unserem folgendem Special»Stromanbieterwechsel

Mit unserem folgendem Special»Stromanbieterwechsel stromaktuell No. 001 Juli 2007 Stromauskunft Stromanbieterwechsel leicht gemacht So finden Sie den besten Stromtarif und wechseln Ihren Stromanbieter Stromauskunft ist» umfassend» kostenlos» unabhängig»

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

10 Fort Schritte. Da geht. noch was!

10 Fort Schritte. Da geht. noch was! 10 Fort Schritte Da geht noch was! Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit ihnen. Schließlich sind die privaten Verbraucher eine bedeutende Kundengruppe der EnBW. Doch wie zufrieden sind sie mit den

Mehr

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung Die neue Heizung 07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER Die neue Heizung Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung im wirtschaftlichen Vergleich liegt der fossile Brennstoff Gas knapp vor den

Mehr

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner Elektromobilität erfahren Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort 3 E-Mobility-Testwochen 5 Elektroautos und -fahrräder

Mehr

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf.

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. 500 Wärme-Bonus Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. Erneuern Sie Ihre alte Heizung nachhaltig. Wünschen Sie sich eine neue Heizung, weil Ihre alte

Mehr

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009 Wettbewerbund Einsparpotential in den 100 größtendeutschen Städten Berlin, 22. Juli 2009 Einleitung - Allgemeines Der Markt für erneuerbare Energien hat sowohl auf der Anbieter-als auch auf der Kundenseite

Mehr

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e.

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e. Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den

Mehr

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte 1 für dich ist gut, was gut fürs klima ist Ökologische Energie 2 Ökoprodukte Stadtwerke Heidelberg Energie Klimaschutz mit Konzept Als kommunaler Energieversorger

Mehr

Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut

Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut Presse-Information 16. Juli 2009 Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut Die 179 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Heidenheim

Mehr

Entspannt in die neuen vier Wände mit dem Umzugsratgeber der Stadtwerke Leipzig zieht der Alltag schnell wieder ein.

Entspannt in die neuen vier Wände mit dem Umzugsratgeber der Stadtwerke Leipzig zieht der Alltag schnell wieder ein. Entspannt in die neuen vier Wände mit dem Umzugsratgeber der Stadtwerke Leipzig zieht der Alltag schnell wieder ein. Ein Umzug ist für jeden eine besondere Herausforderung. Neben Kistenpacken und Möbelrücken

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Herzlich Willkommen. Die richtige Heizung

Herzlich Willkommen. Die richtige Heizung Herzlich Willkommen Die richtige Heizung Moderne, innovative Heizsysteme Aktiver Klimaschutz aktive Kostenreduzierung Ihr Referent Gerd Schallenmüller ReSys AG/Paradigma Kompetenzzentrum für regenerative

Mehr

Entscheidungshilfe Heizsysteme

Entscheidungshilfe Heizsysteme Seite 1 von 8 Entscheidungshilfe Heizsysteme Die richtige Heizung am richtigen Ort 1. Die richtige Heizung am richtigen Ort Seite 2 von 8 In der Schweiz entfallen mehr als 40% des Energieverbrauchs und

Mehr

www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! StromPlusGas Doppelt sparen!

www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! StromPlusGas Doppelt sparen! www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! Gas Doppelt Unsere Energie ist Ihr Profitieren Sie vom neuen SEL Energiepaket Gas und sparen Sie doppelt! 10 %* und mehr

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Energieberatung ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Telefon (0700) 32 90 32 90 Internet www.ebz-pforzheim.de Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag

Mehr

Förderverein aktive Nachbarschaften Lollar e.v. Verbraucherinformation. Stromanbieterwechsel leicht gemacht!

Förderverein aktive Nachbarschaften Lollar e.v. Verbraucherinformation. Stromanbieterwechsel leicht gemacht! Stromanbieterwechsel leicht gemacht! Sie haben schon oft über einen Wechsel des Stromanbieters nachgedacht, sind aber davor zurückgeschreckt, weil Sie befürchten, so ein Wechsel ist langwierig, mühsam,

Mehr

Wählen Sie den Gas-Tarif, der zu Ihnen passt. Beziehen Sie Ihr Gas von der SWU! Tel. 0731 166-65

Wählen Sie den Gas-Tarif, der zu Ihnen passt. Beziehen Sie Ihr Gas von der SWU! Tel. 0731 166-65 1 Wählen Sie den Gas-Tarif, der zu Ihnen passt. Beziehen Sie Ihr Gas von der SWU! Tel. 0731 166-65 2 SWU aus der Region, für die Region. Die SWU lässt die Region, die Umwelt und Sie als Kunden von den

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

HIER! ERDGAS / BIOGAS IST. Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! Ihre Energiequelle

HIER! ERDGAS / BIOGAS IST. Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! Ihre Energiequelle ERDGAS / BIOGAS IST HIER! Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! > > Deckt Ihren Energiebedarf > > Ermöglicht viel Komfort und Freiheit > > Schont die Umwelt > > Ist kompatibel

Mehr

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen.

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen. 1. Was ist Energie? 2. Wie wird Energie gemessen? a) In Gramm b) In Joule c) In Metern 3. Wozu benötigt man Energie? Nenne drei Beispiele. 4. Ein Apfel hat ungefähr die Energie von 200 kj (kj = Kilojoule);

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

Die neuen Wolf Brennwertgeräte.

Die neuen Wolf Brennwertgeräte. 300 Wolf Kesseltausch-Prämie und zusätzlich Förderung kassieren Die neuen Wolf Brennwertgeräte. Neue Energieeinsparverordnung! Ab 1. Mai 2014 Die neuen Gas-Brennwertgeräte mit BlueStream Wie man aus wenig

Mehr

Heizungssanierung der Umwelt zuliebe

Heizungssanierung der Umwelt zuliebe Heizungssanierung der Umwelt zuliebe Inhalt Optimale Sanierung 3 Erdgas/Biogas 4 Das richtige Heizsystem 5 Brennwert-Heizung Brennwert-Heizung mit Solar 7 Gas-Wärmepumpe 8 Stromerzeugende Heizung 9 Eigenschaften

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Die Vorteile der erdgas card. Nichts leichter als mit Erdgas sparen

Die Vorteile der erdgas card. Nichts leichter als mit Erdgas sparen Die Vorteile der erdgas card Nichts leichter als mit Erdgas sparen Die erdgas card ist unser Dankeschön für Ihre Treue Die OÖ. Gas-Wärme GmbH, ein Unternehmen der OÖ. Ferngas AG, bietet mit ihren Energiesparprofis

Mehr

Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2.

Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2. Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2. Diese Bilanz kann sich sehen lassen. Jeder Tausch spart Energie ein, verringert CO2

Mehr

100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus.

100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus. 100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus. 100 EURO- WARENGUTSCHEIN 1 SICHERN! JETZT UMSTEIGEN! Familie Z. VERBUND-Kunden Bei uns zuhause leben drei Generationen gemeinsam unter einem Dach.

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012

Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012 Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012 Viele Verbraucher haben im Spätsommer/Herbst 2008 mit der RWE Westfalen- Weser-Ems AG (RWE) Gaslieferverträge zu einem Festpreis mit der Bezeichnung RWE Erdgas 2011 abgeschlossen.

Mehr

Biogas eine natürliche und endlos verfügbare Energiequelle

Biogas eine natürliche und endlos verfügbare Energiequelle Biogas eine natürliche und endlos verfügbare Energiequelle Mit Biogas können Sie sich als Kundin oder Kunde der IBAarau Erdgas AG noch stärker für die Umwelt engagieren. Sie können frei entscheiden, ob

Mehr

Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch.

Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch. Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch. Eine Initiative der Gas- & Wassergemeinschaft Ulm/Neu-Ulm e. V. In Zusammenarbeit mit: Jetzt alte Heizungspumpe tauschen und 100 Euro Fördergeld

Mehr

Wärmepumpe in Kombination mit PV für Heizung Chancen und Herausforderungen

Wärmepumpe in Kombination mit PV für Heizung Chancen und Herausforderungen Wärmepumpe in Kombination mit PV für Heizung Chancen und Herausforderungen 28.11.2014 P3 Photovoltaik für Profis Dipl.-Ing. Hans Jürgen Bacher Strom Gas Fernwärme Wasser Verkehr Telekommunikation Kabel-TV

Mehr

Mobilität in der Schweiz. Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus Mobilität und Verkehr 2010. Mobilität und Verkehr 899-1000.

Mobilität in der Schweiz. Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus Mobilität und Verkehr 2010. Mobilität und Verkehr 899-1000. 11 Mobilität und Verkehr 899-1000 Mobilität in der Schweiz Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus Mobilität und Verkehr 2010 Bundesamt für Statistik BFS Bundesamt für Raumentwicklung ARE Neuchâtel, 2012

Mehr

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert:

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert: Allgemeine Informationen (Gas Privatkunden) Jetziger Versorger: Wer beliefert mich mit Gas, wenn ich noch nie gewechselt habe? In diesem Fall werden Sie vom so genannten Grundversorger beliefert. Das übernimmt

Mehr

Nachhaltigkeit. 36 Prozent können spontan nicht sagen, was sie mit Nachhaltigkeit verbinden. Assoziationen mit dem Begriff Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit. 36 Prozent können spontan nicht sagen, was sie mit Nachhaltigkeit verbinden. Assoziationen mit dem Begriff Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Datenbasis: 1.008 Befragte Erhebungszeitraum: 23. bis 25. Januar 2012 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: Wissenschaftsjahr 2012 Zukunftsprojekt Erde/BMBF Auf

Mehr

Wirklich bessere Energie.

Wirklich bessere Energie. Wirklich bessere Energie............................................................................................................ Polarstern Polarstern versorgt Ihr Unternehmen mit Energie, wie sie

Mehr

Fragen und Antworten rund um. den Strompreis.

Fragen und Antworten rund um. den Strompreis. Fragen und Antworten rund um den Strompreis. 0bb0on 1 us! We fos auf Mehr Inite 9 Se Kraftwerksauslastungen, die Bewegungen an der Strombörse Warum ändert sich mein Strompreis? Wir möchten Ihnen zuverlässige

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr

Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei :

Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei : Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei : Nur stetige Fort- und Weiterbildung sichert eine qualitativ hochwertige Beratung. So sind wir in namhaften Organisationen und Verbänden geprüft und

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

18.000. EnergieBonusBayern Das 10.000-Häuser-Programm sparen mit Wolf Heiztechnik. Bis zu. vom bayerischen Staat + Wolf BayernBonus

18.000. EnergieBonusBayern Das 10.000-Häuser-Programm sparen mit Wolf Heiztechnik. Bis zu. vom bayerischen Staat + Wolf BayernBonus EnergieBonusBayern Das 10.000-Häuser-Programm sparen mit Wolf Heiztechnik. Bis zu 18.000 vom bayerischen Staat + 300 Wolf BayernBonus 150368_Wolf_Foerderprogramm_A4.indd 1 25.09.15 09:09 Ab 15. September

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Dezentrale Energieversorgung durch BürgerInnen-Engagement am Beispiel Stromselbstversorgungs GbR

Dezentrale Energieversorgung durch BürgerInnen-Engagement am Beispiel Stromselbstversorgungs GbR Dezentrale Energieversorgung durch BürgerInnen-Engagement am Beispiel Stromselbstversorgungs GbR ÜBERSICHT - Technik BHKW - Energieeffizienz im Vergleich - Finanzierung des Projekts - Besonderheiten der

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft!

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! 4 Monate Gratis-Strom 1 Gültig bis 30.11. Mit sauberem Strom gelingt auch die Energiewende. Mit günstigem und sauberem

Mehr

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW ENERGIEKRAFTPAKETE Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW Unser Angebot WÄRME+ MINI-BHKW Die moderne Versorgungslösung für größere Immobilien. Der Einsatz eines Mini-BHKW

Mehr