Werbemi'elproduk.on und - kalkula.on: Film Basics

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Werbemi'elproduk.on und - kalkula.on: Film Basics"

Transkript

1 Werbemi'elproduk.on und - kalkula.on: Film Basics

2 Aufgabe aus letzter Vorlesung Ihr Unternehmen hat einen riesigen Messestand auf der nächsten Branchenmesse. Der Vertrieb fragt an, an welche Give aways und Incen.ves die Kommunika.onsabteilung des Hauses denkt. Das sind Sie. An was denken Sie? 2

3 Vor der Produk.on ist geklärt: das Thema oder das Produkt, das gefeatured wird das Corporate Design (als Lead Design) Welches werbliche Ziel der Film hat. (Was soll er auslösen? / Bestandteil der CopyplaXorm) Wo er geschaltet / präsen.ert werden soll. 3

4 Drehbuch / Storyboard / Treatment Storyboard Das Treatment ist ein knappe verbale Zusammenfassung des Inhalts: Welche Szenen, wie viele und welche Beteiligte, was tun sie und wo ist die Pointe? Das Storyboard ist eine visualisierte Form des Treatments, eine Aneinanderreihung von Szenen, grob illustriert. (Inzwischen werden als Subs.tut zum klassischen Storyboard auch zusammengeschni'ene Sequenzen aus Footage / Stockmaterial genutzt.) Das Drehbuch enthält neben der Typifizierung der Schauspieler auch den 4

5 Produk.onsplanung und Kalkula.on anhand des Das Storyboard enthält viele der für das Timing und die Kalkula.on wich.gen Elemente: Loca.ons Schauspieler Requisite Anzahl der Schni'e Allerdings ist es für Laien schwer, aus dem Storyboard die Gesamtkosten abzuschätzen. 5

6 Kostenfaktoren Die Kostenfaktoren für Filme, Videos, Clips etc. sind vielfäl.g. Die Kostenrahmen sind entsprechend unterschiedlich - je nach angestrebtem Qualitätsgrad und Umfang. 6

7 Übersicht 7

8 8

9 9

10 10

11 11

12 12

13 13

14 14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 24

25 25

26 Nur bei Analogmaterial Nur bei Analogmaterial 26

27 27

28 28

29 29

30 30

31 31

32 32

33 Diese Kosten entstehen nur noch bei Einsatz von Analog- Film. 33

34 Übersicht 34

35 35

36 Kalkula.on Diese beiden Clips kennen wir aus Vorlesung I. Was haben sie überschlägig gekostet? 36

37 Kostenelemente (First Kiss) Text Le'ering 37

38 Schauspieler 20 Schauspieler (1000 pro Drehtag, jeweils ein Drehtag) Styling (600, mindestens 2 parallel, 2 Tage) Visage (400, 2 parallel, 2 Tage)

39 Außerdem First Kiss Tage Drehtage Regie Studio Kamera Licht Ton Musik Low Budget keine Versicherungen keine Drehgenehmigungen keine Buy Outs keine Finanzierungskosten keine Comple.on Bonds Schni' Vid Schni' Ton Transporte Fahrtkosten =

40 Audi: Abschlussball 6 Schauspieler (ohne Tes.monial- Charakter, aber im Geschäq) Kind, Mu'er, Vater, Ballfreund, Angebetete jeweils 1 Drehtag je Buyout = jugendlicher Held 2 Drehtage je Buyout =

41 Audi: Ausauten, Loca.ons Zuhause Fahrt Frontscheibe Helikopter (oder Drohne) Straße (Kamerakran) Straße (Dogs Perspec.ve) Ball outside Ball inside (versch. Einstellungen) 41

42 je Ausau im Durchschni' Tage Drehtage Kran, Dolly, Drohne Drehgenehmigung x = Kameras Licht Ton Transporte Fahrtkosten

43 Komparsen Es kommen ca. 60 Komparsen zum Einsatz, die zudem tanzen. Komparsen sind kostengüns.g, aber sie müssen geführt und (in diesem Fall) choreografiert werden. Komparsen- Cas.ng = x 500 = für die Komparsen 2 Choreographen je = 5000 Fahrtkosten, Verpflegung am Set: Stylisten je 600 = Visagisten je 600 = Produk.onsassistenten je 300 =

44 Außerdem Audi Tage Drehtage Regie Ton SFX Musik Schni' Vid Schni' Ton Transporte Fahrtkosten In der Kalkula.on noch nicht enthalten sind digitale Spezialeffekte und die Integra.on in das Material. Diese Effekte können noch einmal ca ausmachen. (Währung ist Dollar oder Euro. Die Kosten in USA sind etwa 20% geringer als in EU.) Schauspieler Aufbauten Komparsen Regie, Postproduction =

45 Preis- Leistung bei viraler Streuung? Kosten: ca , erreichte Zielpersonen: ca. 90 Mio. TKP bru'o: 0,44 Kosten: ca , erreichte Zielpersonen: ca. 11 Mio. TKP bru'o: 36,36 Allerdings: Die Wren- Werbung bleibt wirkungslos, da das Einzugsgebiet nur regional ist. 45

46 Aufgabe für nächste Vorlesung Ihr Unternehmen plant einen Imagefilm. Inhalt: 4 elegische Szenen mit Flügen über nächtliche Großstadt 1 Flug über den Hauptproduk.onssitz Logo als Intro und Abbinder klassische Musik als Vertonung männliche S.mme als Off 2 Geschäqsführer bekennen sich im Foyer des Hauses zu weiterem Wachstum (2 Szenen), englisch Der Film soll auf der Unternehmenswebsite und auf Youtube platziert werden. Was kostet er und wie lange dauert die Produk.on (ohne Urlaubsverzüge). 46

Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz.

Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz. Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz. Kurzvorstellung Agentur Kundendienst Kommunikationsagentur für 360 -Marketing: Print, Digital,

Mehr

SPONSORING. PAKETE Grundsumme

SPONSORING. PAKETE Grundsumme SPONSORING PAKETE Grundsumme 1x "Presented by" Sponsor Preis 19.900,- "Battle for Fame" is presented by/powered by Verbal Placement (Kennzeichnung als Hauptsponsor in medialer Berichterstattung) Gekennzeichneter

Mehr

www.ehe. photos Preisliste 2015 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden;

www.ehe. photos Preisliste 2015 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden; Preisliste 2015» Fotografie «Hochzeits- Fotopaket» Ganztag «1200 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden; Sie bekommen mind. 700 Fotos; Foto- Bearbeitung dauert ca. 10 Wochen;

Mehr

Ihr Marken-Botschafter

Ihr Marken-Botschafter P r o d u c t i o n s Ihr Marken-Botschafter 2 Ι Videos im Web 2.0 Warum sind Videos im Internet wichtig? Videos im Web 2.0 Ι 3 Langfristig ist ein Ranking ohne Video nicht mehr möglich! Bruce Clay!! Experte

Mehr

Preisliste EventVoiceMedia GmbH

Preisliste EventVoiceMedia GmbH IMAGEFILM - Produk'onspreise Bescheibung Inklusivleistung Preis (netto) Imagefilm Starter Videodreh vor Ort : 1-2 n Länge des Videos: 1,5 Minuten Imagefilm Profi Videodreh vor Ort : 3-4 n Länge des Videos:

Mehr

Was Sie jetzt Noch über Werbefilm wissen sollten... Leitfaden für Filmauftraggeber.

Was Sie jetzt Noch über Werbefilm wissen sollten... Leitfaden für Filmauftraggeber. Was Sie jetzt Noch über Werbefilm wissen sollten... Leitfaden für Filmauftraggeber. W illkommen beim werbefilm! Willkommen beim Werbefilm. Wie Sie professionell mit Ihrer Filmproduktion zusammen arbeiten,

Mehr

Kamera ab, Erfolg läuft.

Kamera ab, Erfolg läuft. Kamera ab, Erfolg läuft. Film, Videos, Clips, TV: Geben Sie Ihrem Business mehr Biss. Machen Sie Werbung, die besser ankommt. Millionenfach senden Unternehmen heute Botschaften zum Kunden. Doch das Wenigste

Mehr

Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien.

Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Swissforums ist Der Social Media Marktführer in Ihrer Branche Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Swissforums bietet Einen Werbeplatz am richtigen

Mehr

Stop Motion. Stop-Motion-Trickfilme. mit Linux

Stop Motion. Stop-Motion-Trickfilme. mit Linux Stop Motion Stop-Motion-Trickfilme mit Linux Einführung Mit Computer und Digitalkamera ist es heute sehr einfach, Animationsfilme herzustellen. Ziel ist die Erstellung einfacher Animationsfilme. Als Beispiel

Mehr

Der Ü- Wagen in der Cloud

Der Ü- Wagen in der Cloud Der Ü- Wagen in der Cloud Produk.on und Sendung von Cloud basiertem Live TV Kai v.garnier, Wellen und Nöthen GmbH Die Cloud das Produk.onswerkzeug der ZukunG? 2 Fragen Ist die sogenannte Second Screen

Mehr

Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien.

Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Swissforums ist Der Social Media Marktführer in Ihrer Branche Marktführer in themenspezifischen Onlinemedien. Swissforums bietet Einen Werbeplatz am richtigen

Mehr

VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB

VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB de 9/2014 AUDIOVISUELL. EMOTIONAL. VERKAUFSSTARK. DAS MULTIMEDIALE VERKAUFSTALENT UNTERNEHMENSVIDEO Imagefilm Produktvideo 3D-Animation Kugelpanorama Starker Aufmerksamkeitsfaktor,

Mehr

6.10 Info: Die Herstellung eines Animationsfilmes am Beispiel von Tomte Tummetott und der Fuchs

6.10 Info: Die Herstellung eines Animationsfilmes am Beispiel von Tomte Tummetott und der Fuchs Durchblick-Filme Das DVD-Label des BJF Bundesverband Jugend und Film e.v. Ostbahnhofstr. 15 60314 Frankfurt am Main Tel. 069-631 27 23 E-Mail: mail@bjf.info www.bjf.info www.durchblick-filme.de Durchblick

Mehr

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler KS i-motional Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler KS i-motional BUSINESS-FILME einfach gut gemacht Die richtige Präsentation ist entscheidend, wenn es darum

Mehr

Weitere notwendige Unterlagen

Weitere notwendige Unterlagen Einsei8ge Inhaltsangabe des Films Beschreibung der Hauptcharaktere Weitere notwendige Unterlagen Nachweis der Verfilmungsrechte Vertrag mit dem Autor oder schri5liche Bestä8gung, dass Filmidee und Drehbuch

Mehr

CHECKLISTE VIDEOS ERSTELLEN

CHECKLISTE VIDEOS ERSTELLEN CHECKLISTE VIDEOS ERSTELLEN Die einfachen Verbreitungswege über das Internet veranlassen immer mehr Unternehmen, eigene Videoinhalte zu produzieren und zu veröffentlichen. Denn egal, ob Ihr Unternehmen

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Systemvoraussetzungen - Windows Vista oder Windows 7 - USB-Anschluss Um von einer

Mehr

FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING. Optimierte Werbung, mehr Erfolg

FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING. Optimierte Werbung, mehr Erfolg FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING Optimierte Werbung, mehr Erfolg NEWCOMER Bremerhaven 2015 Sie haben ein Unternehmen, was Sie in Szene gesetzt haben möchten? oder ei Auto, Motorrad, eine Musikgruppe,

Mehr

Filmproduktion Preisliste 2014. Wir produzieren Image- und Werbefilme für Unternehmen aus der Region

Filmproduktion Preisliste 2014. Wir produzieren Image- und Werbefilme für Unternehmen aus der Region Filmproduktion Preisliste 2014 Wir produzieren Image- und Werbefilme für Unternehmen aus der Region Drei gute Gründe Sie möchten genau Ihre Zielgruppe überzeugen? Mit Bewegtbildern können Sie ihr Unternehmen,

Mehr

Services. ApolloMedia Grabenweg 72 6020 Innsbruck Tel.: +43 512 34 24 28 Email: office@apollomedia.at

Services. ApolloMedia Grabenweg 72 6020 Innsbruck Tel.: +43 512 34 24 28 Email: office@apollomedia.at Services Services Websiten und Portale Wir konzipieren, textieren, formulieren Inhalte und Strukturen Wir setzten ihr Firmendesign in benutzerfreundliche Screendesigns um Wir richten für Sie ein unkompliziertes,

Mehr

Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos

Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos Media Mundo Kongress Berlin, 5. Mai 2010 Dr. Nikolai A. Behr Vorsitzender der CTVA Wer bin ich? Nikolai A. Behr Fernsehjournalist u.a. bei ARD, Bayer. FS,

Mehr

SpotMyJob.ch Die 10 Umsetzungsschritte

SpotMyJob.ch Die 10 Umsetzungsschritte SpotMyJob.ch Die 10 Umsetzungsschritte Schnupperlehrdokumentation mal anders und zwar mit deinem Handy. Du wirst einen maximal 3-minütigen Handyfilm zu deiner Schnupperlehre planen und umsetzen. Das Projekt

Mehr

Willkommen zum AutoCAD 2015 Training 3D-Visualisierung

Willkommen zum AutoCAD 2015 Training 3D-Visualisierung Willkommen zum AutoCAD 2015 Training 3D-Visualisierung Lernen Sie wie Sie Ihre 3D- Zeichnungen visualisieren. 10.11.2014 AutoCAD 2015 3D-Animation 1 Vorstellung Dipl.-Ing. Jürgen A. Becker Versorgungstechnik

Mehr

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker 1. Bilder aufnehmen und auf den Computer übertragen Ein Trickfilm entsteht, indem einzeln aufgenommene Bilder in schneller Folge abspielt werden. Diese

Mehr

Warum ein Film - Portrait

Warum ein Film - Portrait Warum ein Film - Portrait Wie werden potenzielle Kunden auf Sie aufmerksam? durch Empfehlungen von bestehenden Kunden In den meisten Fällen gibt es ohne persönlichen Kontakt auch keinen Auftrag! Mit bewegten

Mehr

1 Einleitung... 3 2 Die Filmgeschichte... 4 3 Organisation... 5. 3.1 Die Idee 5 3.2 Das Drehbuch 5 3.3 Die Disposition 6. 4 Filmtechnik...

1 Einleitung... 3 2 Die Filmgeschichte... 4 3 Organisation... 5. 3.1 Die Idee 5 3.2 Das Drehbuch 5 3.3 Die Disposition 6. 4 Filmtechnik... 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Die Filmgeschichte... 4 3 Organisation... 5 3.1 Die Idee 5 3.2 Das Drehbuch 5 3.3 Die Disposition 6 4 Filmtechnik... 6 4.1 Die Kamera 7 4.2 Kameraführung 9 4.2.1

Mehr

Facebook Marketing für Speaker und Trainer

Facebook Marketing für Speaker und Trainer Facebook Marketing für Speaker und Trainer Collin Croome Geschäftsführer coma2 e-branding München Collin Croome Agenda Kurzvorstellung Web 2.0 Social Media Marketing Facebook Fakten Facebook Marketing

Mehr

Medienproduktion Bildgebende Verfahren und Interaktive Medien

Medienproduktion Bildgebende Verfahren und Interaktive Medien Medienproduktion Bildgebende Verfahren und Interaktive Medien Dipl.-Inform. Alexander Schulze Forum MultiMedia-Dienste 47. DFN-Betriebstagung Ablauf Heute... Einleitung Hintergund der Medienproduktionen

Mehr

Trailer für eine Fernsehserie. Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich. Ron Amacher

Trailer für eine Fernsehserie. Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich. Ron Amacher Trailer für eine Fernsehserie Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich 16.11.04 All FUTURE APART Materials And Designs 2004 Story Trailer für eine Fernsehserie 0/1 16.11.04 FUTURE APART

Mehr

FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING. Optimierte Werbung, mehr Erfolg

FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING. Optimierte Werbung, mehr Erfolg FARBE BEKENNEN FOTO- VIDEOKUNST UND MARKETING Optimierte Werbung, mehr Erfolg NEWCOMER Bremerhaven 2015 Sie haben ein Unternehmen, was Sie in Szene gesetzt haben möchten? oder ei Auto, Motorrad, eine Musikgruppe,

Mehr

Verständliche praxisorientierte Marketinglösungen

Verständliche praxisorientierte Marketinglösungen Verständliche praxisorientierte Marketinglösungen Ihre Werbe-Agentur für den Mittelstand. Unsere Marketing-Strategien basieren nicht auf akademischen Vorlesungen, sondern auf einer 20-jährigen Berufserfahrung

Mehr

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG WORKSHOP 09.10.2014 BREMEN ROLAND BÖHME SENIOR CONSULTANT www.udg.de/heimsheim Die UDG Heimsheim bietet 360 Performance Marketing Relevante Besucher & Verbesserung der Conversionrate

Mehr

Wir werden Filmemacher!

Wir werden Filmemacher! Filmfreaks! Filme für alle Ralph reicht s Wir werden Filmemacher! Anregungen für praktische Filmarbeit im Unterricht Impressum Herausgeber FILM+SCHULE NRW LWL-Medienzentrum für Westfalen Fürstenbergstraße

Mehr

Posten 2 So filmt man richtig

Posten 2 So filmt man richtig Posten 2 So filmt man richtig 1/8 So filmt man richtig! Tipps und Tricks zur richtigen Kameraführung Fehler, die es zu vermeiden gilt Das Stativ 2/8 So filmt man richtig Aufgabenstellung 1. Lest die vorgegebenen

Mehr

Workshop: Handyvideos Das Handy in Bildungsszenarien einsetzen Handyvideoclips als Medium sozialer Gruppen- und Projektarbeit

Workshop: Handyvideos Das Handy in Bildungsszenarien einsetzen Handyvideoclips als Medium sozialer Gruppen- und Projektarbeit JUGENDMEDIENARBEIT in Berlin & Cottbus www.m2b-cottbus.de www.m2b-berlin.de Workshop: Handyvideos Das Handy in Bildungsszenarien einsetzen Handyvideoclips als Medium sozialer Gruppen- und Projektarbeit

Mehr

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Agenda 1 Finanzen100 - Währungsrechner Key-Facts 2 Exklusive Integrationsmöglichkeit 3 Launch-Angebot 3 Kontakt Seite 2 Finanzen100 Währungsrechner-Apps

Mehr

Team 12 TeamBILDUNG e.v. Unser Logo

Team 12 TeamBILDUNG e.v. Unser Logo Teampräsentation Team 12 TeamBILDUNG e.v. Unser Logo 1 Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Das Team 12 TEAMBILDUNG e. V. 3. Finanzierung 4. Projektplan 2 Allgemeine Informationen Eines der letzten automobilen

Mehr

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 1. Foto 2. Film 3. Ton / Musik 4. 360 Grad Rundgänge 5. Luftbildaufnahmen 6. Allgemeine Infos Stand 05 / 2015 1. Foto Fotoaufnahmen - HiRes - RAW / HDR Fotograf

Mehr

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Heike Scholz Herausgeberin Autorin Speakerin Dozentin Mobile Business Consultant >20 Jahre Berufserfahrung 2005 2013 Smartphones sind zentrales

Mehr

Teil I: Technische Grundlagen 15

Teil I: Technische Grundlagen 15 Teil I: Technische Grundlagen 15 Kapitel 1 Was ist eine Systemkamera? 17 Kapitel 2 Einstellen der Kamera 21 2.1 Vorab: Filmformat einstellen...................................................... 23 2.2

Mehr

Film als Interaktionsplattform für Teambuilding, Kommunikation und Kreativität im Unternehmensbereich.

Film als Interaktionsplattform für Teambuilding, Kommunikation und Kreativität im Unternehmensbereich. Film als Interaktionsplattform für Teambuilding, Kommunikation und Kreativität im Unternehmensbereich. Logik bringt Dich von A nach B. Imagination bringt Dich überall hin. (Albert Einstein) beeline steht

Mehr

Seminarkonzept. Fit für Digital Video. Zeitplan und Inhalte

Seminarkonzept. Fit für Digital Video. Zeitplan und Inhalte Seminarkonzept Fit für Digital Video Zeitplan und Inhalte Montag 8:30-9.30 Einführung Wie funktioniert DV? Was ist ein Pixel? Was ist auf so einer Kassette drauf, was kann man grundsätzlich damit machen

Mehr

Kreative Video- und Foto- und Audioarbeit mit dem Handy

Kreative Video- und Foto- und Audioarbeit mit dem Handy Kreative Video- und Foto- und Audioarbeit mit dem Handy Ein allgemeines Argument für das Arbeiten mit dem Handy ist die Möglichkeit, das Handy als kreatives Werkzeug kennen zu lernen. Das produktive Arbeiten

Mehr

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN Außergewöhnliches Konzept Seit 12 Jahren zieht die TUNING WORLD BODENSEE die Massen an. Denn

Mehr

Gefahren neuer Medien für Kinder und Jugendliche. Petra Kain Stephanie Held Zentrale Jugendkoordination Polizeipräsidium Westhessen

Gefahren neuer Medien für Kinder und Jugendliche. Petra Kain Stephanie Held Zentrale Jugendkoordination Polizeipräsidium Westhessen Gefahren neuer Medien für Kinder und Jugendliche Petra Kain Stephanie Held Zentrale Jugendkoordination Polizeipräsidium Westhessen Aufgaben der Polizei Repression Prävention Ermittlungen bei Straftaten

Mehr

Bewegtbild-PR. Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit

Bewegtbild-PR. Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit Bewegtbild-PR Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit Warum Bewegtbild-PR? Videos begeistern! Sie sind emotional, erregen Aufmerksamkeit, bringen komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und

Mehr

Briefing Email-Newsletter

Briefing Email-Newsletter Briefing Email-Newsletter deswegen GmbH Coburger Straße 19 53113 Bonn Fon: +49 228 909044-11 mail@deswegen.info www.deswegen.info Allgemeine Angaben Unternehmen: Branche: Produkte / Dienstleistungen: Unser

Mehr

Display Advertising. Half Page Banner

Display Advertising. Half Page Banner Display Advertising Half Page Banner Run of Channel (Targeting der Zielgruppe findet über das gesamte Netzwerk hinweg statt. Channels sind z.b.: Onkologie, Kardiologie, Urologie) Offener Bereich: keine

Mehr

Neuerstellung einer Website. Überarbeitung einer bestehenden Website

Neuerstellung einer Website. Überarbeitung einer bestehenden Website Briefing Webdesign / Webentwicklung: Neuerstellung einer Website Überarbeitung einer bestehenden Website Sonstiges: deswegen GmbH Coburger Straße 19 53113 Bonn Fon: +49 228 909044-11 mail@deswegen.info

Mehr

Ein Erlebnis: S3D High Definition in Echtzeit.

Ein Erlebnis: S3D High Definition in Echtzeit. Ein Erlebnis: S3D High Definition in Echtzeit. Dietmar Günther Key Account Manager INHALT Rückblick Stereo 3D HD Kamerakonfiguration Stereo 3D HD Wiedergabemethoden Stereo 3D HD Einsatzbereiche in Echtzeit

Mehr

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt Die Kunst zu werben! Frei nach dem Motto: Aus Ideen werden Strukturen - 25 Jahre Erfahrung im Bereich Werbung und Marketing, (Direktmarketing) - spezialisiert auf verkaufsorientierte und - praxisnahe Werbung

Mehr

Basisstudie IV. Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension. München, 03. Juli 2014

Basisstudie IV. Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension. München, 03. Juli 2014 Basisstudie IV Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension München, 03. Juli 2014 Inhaltsgetriebene Kommunikation 89% der Unternehmen im deutschsprachigen Raum betreiben Corporate Publishing bzw.

Mehr

Videos die Videokamera

Videos die Videokamera Videos die Videokamera Steffen Schwientek Kurzvortrag zum Videokurs Themen heute Kurze Einführung in die Videotechnik Drehen eines kurzen Dokumentarfilmes Fernsehtechnik Kameratechnik (Kleine) Kaufberatung

Mehr

Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses

Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses Viele Mitmenschen haben noch nicht entdeckt, daß das Internet viele Informationsmöglichkeiten bietet. In den folgenden Seiten möchte ich ein paar Anwendungen

Mehr

Windows Media Center

Windows Media Center Windows Media Center Weniger ist mehr Bill Gates wünschte sich schon im Jahre 2000 einen PC für sein Wohnzimmer. Ein Gerät, das alle anderen Apparate der Unterhaltungselektronik überflüssig macht. Gesagt

Mehr

Giraffe und Toast. Keyfacts: - 2000: Gründung giraffentoast in Hamburg - 2007: Gründung giraffentoast in Berlin - 2008: Umwandlung in eine GmbH

Giraffe und Toast. Keyfacts: - 2000: Gründung giraffentoast in Hamburg - 2007: Gründung giraffentoast in Berlin - 2008: Umwandlung in eine GmbH film web print Giraffe und Toast Nichts ist spannender, als zwei unvereinbare Dinge zu vereinen. Gegensätze erzeugen Reibung. Aus Reibung entsteht Feuer und aus Feuer entstehen unsere besten Ideen. Seit

Mehr

Die inshotbox 60 cm. Studioblitz. Hochauflösende digital Kamera. Display. Auslöser. Individuelle Beklebung mit Logo oder Details zur Aktion möglich

Die inshotbox 60 cm. Studioblitz. Hochauflösende digital Kamera. Display. Auslöser. Individuelle Beklebung mit Logo oder Details zur Aktion möglich präsentiert Die inshotbox 60 cm Studioblitz Hochauflösende digital Kamera Display Auslöser 190cm Fotoauswurfklappe Individuelle Beklebung mit Logo oder Details zur Aktion möglich Die inshotbox stellt sich

Mehr

imm cologne 2012 Aktuelle Clips und Filme Die Möbelbranche in Bewegung: www.moebelmarkt.tv

imm cologne 2012 Aktuelle Clips und Filme Die Möbelbranche in Bewegung: www.moebelmarkt.tv www.moebelmarkt.tv 01 2012 Das erste Internet-V-Format der Möbel- und Einrichtungsszene. reuview: Die imm cologne 2012 Die Möbelbranche in Bewegung: Aktuelle Clips und Filme ADA Möbelfabrik GmbH Gerhard

Mehr

Social Media: Die Herausforderung begann 1995. Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht?

Social Media: Die Herausforderung begann 1995. Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht? Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht? 1 Sie lechzen danach, täglich nach Neuem zu fragen... einige sind so schrecklich neugierig und auf Neue Zeitungen erpicht..., dass sie sich nicht

Mehr

Konzepte für die Videoproduktion

Konzepte für die Videoproduktion Fragestellungen Konzepte für die Videoproduktion Content-Produktion für interaktive Medien Welche interaktiven en kommen für den Einsatz von Videos in Betracht? Welche Anforderungen gibt es an die Dateiformate?

Mehr

Videos für Social Media kostengünstig produzieren MIT STOP-MOTION-TECHNIK. Fritz Ehlers Chief Creative Director E-Mail: presseservice@cocomore.

Videos für Social Media kostengünstig produzieren MIT STOP-MOTION-TECHNIK. Fritz Ehlers Chief Creative Director E-Mail: presseservice@cocomore. Videos für Social Media kostengünstig produzieren MIT STOP-MOTION-TECHNIK Fritz Ehlers Chief Creative Director E-Mail: presseservice@cocomore.com Videos erzielen im Online-Bereich exzellente Aufmerksamkeit

Mehr

Willkommen bei ALPHATIER. Mächtig kreativ!

Willkommen bei ALPHATIER. Mächtig kreativ! Greifen Sie an! Um sich erfolgreich am Markt zu behaupten, bedarf es kluger Strategien und einer unverwechselbaren Positionierung. Stellen Sie sich doch einmal folgende drei Fragen: Werden wir von unseren

Mehr

sehe SCHNEIDER Print-to-Web: Druckwerke mit Augmented Reality veredeln. Augmented Reality- Spezial Ich was, VON SCHNEIDER FÜR SIE

sehe SCHNEIDER Print-to-Web: Druckwerke mit Augmented Reality veredeln. Augmented Reality- Spezial Ich was, VON SCHNEIDER FÜR SIE SCHNEIDER VON SCHNEIDER FÜR SIE Print-to-Web: Druckwerke mit Reality veredeln. Ich sehe was Du bald siehst... was, Direkt für Ihr Smartphone oder Tablet: Laden Sie diese App auf Ihr Smartphone oder Tablet,

Mehr

Proletarisierung der Kommunikation: Das Bewegtbild als neue Chance in der Unternehmenskommunikation

Proletarisierung der Kommunikation: Das Bewegtbild als neue Chance in der Unternehmenskommunikation Proletarisierung der Kommunikation: Das Bewegtbild als neue Chance in der Unternehmenskommunikation Internet-TV Kombi-Paket Lead-Sponsoring / Standard-Kanal zuerichtv.ch Referat IHK Forum 27.01.2009, Rorschach

Mehr

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web Marke;ngstrategien für Gründer Ganz alleine auf der großen weiten Welt mit einem Koffer voller Ideen: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP Marketing-Basics und innovative Werbeformen Emanuel Führer EDay, 06.03.2014 EMANUEL FÜHRER PRODUCT MARKET MANAGER Mein Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung und Organisation

Mehr

Virales Marketing & Co.

Virales Marketing & Co. Virales Marketing & Co. Anette Scholz 2011 / Bild: privat Was ist Virales Marketing? Wikipedia: Nutzung sozialer Netzwerke um auf eine Marke/Produkt/Kampagne aufmerksam zu machen. Epidemische Verbreitung

Mehr

call & communication management

call & communication management call & communication management Das Kieler Unternehmen group befasst sich seit seiner Gründung mit der Optimierung der Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Kernpunkte sind für uns dabei

Mehr

Multimedia Praktikum Übung für BA BWL

Multimedia Praktikum Übung für BA BWL Multimedia Praktikum Übung für BA BWL WS 2013/2014 Michaela Bäumchen M.A. mb@orga.uni-sb.de Ablauf / Termine 08.11.13 Die Reportage Geb. A 4 4, R. 201 22.11.13 Kamera / Schnitt Kleiner CIP B 4 1 06.12.13

Mehr

Im Folgenden hört ihr, was ihr alles bedenken müsst, wenn ihr selbst ein Hörspiel produzieren wollt.

Im Folgenden hört ihr, was ihr alles bedenken müsst, wenn ihr selbst ein Hörspiel produzieren wollt. Wie man ein Hörspiel macht Egal ob Krimi, Fantasy, Abenteuer oder Liebesgeschichte: Ein Hörspiel ist eine spannende Angelegenheit. Für die Macher eines Hörspiels ist ihr Werk allerdings mehr als nur spannend:

Mehr

STUDIO & PRODUKTION: HAUS DER INGENIEURE IN OBERKIRCH SITZ DER GESELLSCHAFT: BAD PETERSTAL (SCHWARZWALD)

STUDIO & PRODUKTION: HAUS DER INGENIEURE IN OBERKIRCH SITZ DER GESELLSCHAFT: BAD PETERSTAL (SCHWARZWALD) GRÜNDUNG IN 2007 INHABERGEFÜHRT STUDIO & PRODUKTION: HAUS DER INGENIEURE IN OBERKIRCH SITZ DER GESELLSCHAFT: BAD PETERSTAL (SCHWARZWALD) WIR SIND MARKENBOTSCHAFTER IM AUFTRAG UNSERER ERFOLG- REICHEN KUNDEN....

Mehr

Preisliste 2015. Hochzeitsfilme & Hochzeitsfotografie

Preisliste 2015. Hochzeitsfilme & Hochzeitsfotografie Preisliste 2015 Hochzeitsfilme & Hochzeitsfotografie K&K media production ist Ihr zuverlässiger Partner für professionelle Hochzeitsfilme und Hochzeitsfotos zu fairen Preisen. Sie haben die Möglichkeit

Mehr

Neue Arbeiten aus 2012/2013. (Web-)Designreferenzen und andere Sehenswürdigkeiten von brandproject. Hamburg, 24. Februar 2014

Neue Arbeiten aus 2012/2013. (Web-)Designreferenzen und andere Sehenswürdigkeiten von brandproject. Hamburg, 24. Februar 2014 Neue Arbeiten aus 2012/2013 (Web-)Designreferenzen und andere Sehenswürdigkeiten von brandproject. Hamburg, 24. Februar 2014 brandproject Design etc. S. 1 Prolog Mehr Design, weniger Werbung: Plädoyer

Mehr

Video-Marketing. Workshop 27.11.2013 DIVERSITY ART MEDIA

Video-Marketing. Workshop 27.11.2013 DIVERSITY ART MEDIA Video-Marketing Workshop 27.11.2013 DIVERSITY ART MEDIA Intro Web 1.0 ab 1990 Moderne Kommunikationsinstrumente Messe Tageszeitung Visitenkarten 1990 das Internet wird für die kommerzielle Nutzung frei

Mehr

Screencast und Screencapture Tools (Stand 10.1.14)

Screencast und Screencapture Tools (Stand 10.1.14) Screencast und Screencapture Tools (Stand 10.1.14) Programm Vorrangige Eignung Formate & Distribution Bearbeitung Weitere Informationen Camtasia Studio 8 von Techsmith Erstellen von Tutorials & Softwaredemos.

Mehr

Video Reporter Hochprofessionelle Lehrveranstaltungen & Workshops

Video Reporter Hochprofessionelle Lehrveranstaltungen & Workshops Video Reporter Hochprofessionelle Lehrveranstaltungen & Workshops Kurs Übersicht Lynn Kenneth Packer 001 801 397 2380 lpacker@xmission.com Zwei Versionen Fernsehsender Fortbildung: Eine Woche (fünf Tage),

Mehr

NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland. München, 2014

NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland. München, 2014 15 NewMoove Online Fitness Mediafacts Deutschland München, 2014 1 15 Inhalt 1. NewMoove im Überblick 2. Zielgruppenstruktur 3. Media Specials 4. Preise & Leistungen 2 NewMoove - Das Nr. 1 Online Fitness-Studio

Mehr

Konvergenzen. Die Hochzeit von Marketing und Sales vor dem digitalen Altar. Matthias Specht Geschäftsleitung wob digital twitter.com/matthias_specht

Konvergenzen. Die Hochzeit von Marketing und Sales vor dem digitalen Altar. Matthias Specht Geschäftsleitung wob digital twitter.com/matthias_specht Konvergenzen. Die Hochzeit von Marketing und Sales vor dem digitalen Altar Matthias Specht Geschäftsleitung wob digital twitter.com/matthias_specht Marketing Marken/Imagekommunikation Digital Branding

Mehr

»Standing together for a greener future«

»Standing together for a greener future« »Standing together for a greener future«konzeption und Umsetzung eines Intro-Teasers für die Initiative»ecofund«Interaktive Medien SS13 Raum und Orientierung 2 Prof. Jens Müller Dennis Schnurer Matrikel-Nr.:

Mehr

3D Grafik mit TrueSpace 5. Crashkurs März 2013. März 2013 Einführung in die 3D-Bearbeitung - 2012 Frank Kaden 1/26

3D Grafik mit TrueSpace 5. Crashkurs März 2013. März 2013 Einführung in die 3D-Bearbeitung - 2012 Frank Kaden 1/26 3D Grafik mit TrueSpace 5 Crashkurs März 2013 März 2013 Einführung in die 3D-Bearbeitung - 2012 Frank Kaden 1/26 3D Grafik mit TrueSpace dreidimensionales Visualisierungs-, Modellier-, Animationsprogramm

Mehr

MaSSgeschneiderte. Die Expolinc Kollektion 2015. www.expolinc-display.com Mobile Medienlösung 1

MaSSgeschneiderte. Die Expolinc Kollektion 2015. www.expolinc-display.com Mobile Medienlösung 1 MaSSgeschneiderte Expolinc Pop Up Magnetic Lösungen Die Expolinc Kollektion 2015 Hochleistungs-Display-Systeme www.expolinc-display.com Mobile Medienlösung 1 Der ganze Film unter expolinc display.com 2

Mehr

Digitaler Festplatten- Videorecorder mit Linux und VDR selbstgebaut. Ein Erfahrungsbericht

Digitaler Festplatten- Videorecorder mit Linux und VDR selbstgebaut. Ein Erfahrungsbericht Digitaler Festplatten- Videorecorder mit Linux und VDR selbstgebaut Ein Erfahrungsbericht Inhalt Eigenschaften Installation Bedienung Weiterverarbeitung der Videos Was ist Digital-TV Daten werden vom Sender

Mehr

dance360-school Gebrauchsanleitung

dance360-school Gebrauchsanleitung dance360-school Gebrauchsanleitung Die Kurzanleitung gibt Nutzenden des neuen, webbasierten Tanzlehrmittels eine Übersicht und Tipps zum Gebrauch. Allgemein "dance360-school" ist ein Lehrmittel, das dem

Mehr

Aktion15 Gib Deiner Meinung eine Stimme!

Aktion15 Gib Deiner Meinung eine Stimme! Aktion15 Gib Deiner Meinung eine Stimme! Aktionsformat 1 von Gernot Wöltjen, Medienpädagoge und Filmemacher Eure Botschaft Großes Kino Ein Medien-Workshop zur Mitgestaltung: die Verfilmung einer Message

Mehr

1&1 DSL März Neukunden-Kampagne 2012

1&1 DSL März Neukunden-Kampagne 2012 1&1 DSL März Neukunden-Kampagne 2012 1 1&1 DSL Portfolio im März 2012 1&1 DSL Wechsler-Aktion vom 15. 31. März 2012 1&1 DSL Top-Neuerungen im März 2012 1&1 Kampagnenhighlights im März 2012 1&1 Optionen

Mehr

Leitfaden. Wie erstelle ich einen Videoclip. im Rahmen des Projektes. Projektpartner:

Leitfaden. Wie erstelle ich einen Videoclip. im Rahmen des Projektes. Projektpartner: Leitfaden Wie erstelle ich einen Videoclip im Rahmen des Projektes Lern Kanal Projektpartner: Inhalt Ziel: Neue Medien von Senioren/-innen für Senioren/-innen erklärt 1. Schritt: Was ist das Ziel? 2. Schritt:

Mehr

OUTDOOR LED TRAILER INFORMATIONEN:

OUTDOOR LED TRAILER INFORMATIONEN: 2649,10 5885,10 3200,00 400,00 OUTDOOR LED TRAILER INFORMATIONEN: Outdoor LED - Barco C8-16,64m2 Bildwand - 5,20m x 3,20m Helligkeit - 5000 Nits Pixel-Pitch - 8mm Stromaggregat für Eigenversorgung integriert

Mehr

Lehrerhandreichung Mathe Verstehen Addi/on und Subtrak/on: Plus und Minus im Zahlenraum bis 100 verstehen und trainieren

Lehrerhandreichung Mathe Verstehen Addi/on und Subtrak/on: Plus und Minus im Zahlenraum bis 100 verstehen und trainieren Addi/on und Subtrak/on: Plus und Minus im Zahlenraum bis 100 verstehen und trainieren : Plus und Minus im Zahlenraum bis 100 verstehen und trainieren Basiert auf J. Bruners didak/schem EIS- Prinzip Enak/v

Mehr

Praxiswissen Online-Marketing

Praxiswissen Online-Marketing Erwin Lammenett Praxiswissen Online-Marketing Affiliate- und E-Mail-Marketing Keyword-Advertising Online-Werbung Suchmaschinen-Optimierung 2., aktualisierte und erweiterte Auflage GABLER Inhaltsverzeichnis

Mehr

INHALT. 30 Analoge Kamera für Sport. Vorwort. 31 Einmal sparen und kaufen. Einleitung. 32 Visuelle Unterbrechung. 2 Zack ist ein zynischer Bastard

INHALT. 30 Analoge Kamera für Sport. Vorwort. 31 Einmal sparen und kaufen. Einleitung. 32 Visuelle Unterbrechung. 2 Zack ist ein zynischer Bastard INHALT x Vorwort 30 Analoge Kamera für Sport xii Einleitung 31 Einmal sparen und kaufen 2 Zack ist ein zynischer Bastard 32 Visuelle Unterbrechung 5 Sich fühlen wie ein Schwindler und Betrüger 34 Bis der

Mehr

novamatrix.de Produktkatalog

novamatrix.de Produktkatalog novamatrix.de Produktkatalog Beispiel: (alle Preise inklusive 16% Mehrwertsteuer) Editorial Welche Medien eignen sich für Sie zur Präsentation in den Branchen Medien, Kommunikation, Kunst und Kultur? Am

Mehr

In 5 Schritten zur emotionalen Kundenansprache

In 5 Schritten zur emotionalen Kundenansprache In 5 Schritten zur emotionalen Kundenansprache Siegfried Alder Market Business Developer Canon (Schweiz) AG 16. April 2015 Rechte und linke Hirnhälfte Die Kombination von Ratio und Emotion sorgt dafür,

Mehr

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises. @thalertom Superfans und Superhaters t Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.com ecommerce Basics @thalertom Definition von (messbaren)

Mehr

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz.

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz. Aufbau des Internet Im Überblick ist im wesentlichen die Hardeare dargestellt, die digitale Informationen vom User bis zur Entstehung transportiert. Für diesen Überblick beschränken wir uns auf die wesentlichen

Mehr

IHR UNTERNEHMEN IN DER FLEISCHBRANCHE

IHR UNTERNEHMEN IN DER FLEISCHBRANCHE IHR UNTERNEHMEN IN DER FLEISCHBRANCHE KOPF-Banner überall sichtbar SKYSCRAPER überall sichtbar Unternehmensvideo auf der Startseite PREMIUM-Eintrag PLUS-Eintrag BASIS-Eintrag Internationale Suchmaschinenlistung

Mehr

Lassen Sie sich von unseren Referenzen und Empfehlungen unserer Kunden überzeugen!

Lassen Sie sich von unseren Referenzen und Empfehlungen unserer Kunden überzeugen! Angebot Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte über das spannende Erklärvideo- Format, den Ablauf zur Produktion und weitere Bausteine, mit denen Sie Ihr Erklärvideo- Projekt beispielsweise

Mehr

PROJEKTAUFBAU KINDERRECHTE: SCHWERPUNKT INFORMIEREN, RECHERCHIEREN

PROJEKTAUFBAU KINDERRECHTE: SCHWERPUNKT INFORMIEREN, RECHERCHIEREN Einführung Projektaufbau Einführung Thema Menschenrechte Regeln im - Raum Bedienung : Bereich Maus und Tastatur Information zum Projekt Medienpass Welche Medien sind euch bekannt? Fragebogen: Medien Kartenabfrage:

Mehr