Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium"

Transkript

1 Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm Bewerbungsformular

2 Informationen zum Programm Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch, in Ihrer Bewerbung um ein Stipendium bestätigen Sie, dass Sie die Inhalte kennen und akzeptieren! Förderung Gefördert werden Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen für einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis maximal 6 Monate. Die Aufenthalte können auch die Anfertigung von Studienarbeiten (Projektarbeiten) als Ziel haben. Bei bestehenden ERASMUS-Kooperationekeine Förderung möglich. Gefördert werden Auslandspraktika für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen bis maximal zwischen den betreffenden Fachbereichen ist 6 Monate. Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich an der Alanus Hochschule regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-,Staatsexamensstudiengängen taatsexamensstudiengängen usw.), die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, sowie Personen, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind. Dabei handelt es sich um folgende Personen (dies sind Personen, die eine grundsätzliche BAföG-Bezugsberechtigung Bezugsberechtigung besitzen): heimatlose Ausländer, anerkannte Flüchtlinge, Inhaber einer Niederlassungserlaubnis, Inhaber einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis s nach den 22, 23 Abs. 1 oder 2, den 23a, 25 Abs. 1 oder 2, den 28, 37, 38 Abs. 1 Nr. 2, 104a des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) bei ständigem Wohnsitz in Deutschland, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach 25 Abs. 3, Abs. 4 Satz 2 oder Abs. 5, 31 AufenthG bei ständigem Wohnsitz in Deutschland und einem Aufenthalt von mindestens vier Jahren, Ehegatten und Kinder von Ausländern mit Aufenthaltstitel, wenn sie selber eine Aufenthaltserlaubnis nach den 30, 32, 33 oder 34 AufenthG besitzen, ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und gegebenenfalls (je nach Aufenthaltstitel des Ehepartners bzw. der Eltern) einen Aufenthalt von mindestens vier Jahren nachweisen können, Ausländer, die als Ehegatten oder Kinder von EU- und EWR-Staatsangehörigen ein Recht auf Einreise und Aufenthalt haben, 4 Studierende aus EU- und EWR-Ländern, die in Deutschland bereits vor Aufnahme des Studiums in einer mit dem Studium in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Tätigkeit gearbeitet haben, Studierende aus EU- und EWR-Ländern mit Daueraufenthaltsrecht, Ausländer, die selbst vor Aufnahme ihres Studiums fünf Jahre oder deren Eltern während der letzten sechs Jahre vor dem Studium mindestens drei Jahre rechtmäßig in Deutschland erwerbstätig waren. In diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter:

3 Fördersätze Die Fördersätze richten sich ausschließlich nach den DAAD-Teilstipendienraten und den länderspezifischen DAAD-Pauschalen. Diese sind in ihrer Höhe nicht veränderbar, d.h. die Alanus Hochschule hat hierauf keinen Einfluss. DAAD-Gruppenversicherung Sofern Sie eine PROMOS-Förderung erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich über den Gruppentarif des DAAD zu versichern (kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung). Wir empfehlen ausdrücklich, dass Sie sich zur Auslandsversicherung beraten lassen! Tarifinformationen sowie die Anmeldebögen finden Sie auf der Webseite des DAAD: Bitte beachten Sie, dass die Mindestversicherungslaufzeit einen Monat beträgt (eine tageweise Versicherung unterhalb eines Monates ist damit nicht möglich). Für die Einreichung der Einzelanträge oder bei Fragen zur Auslandsversicherung wenden Sie sich bitte per an die Mitarbeiterinnen der DAAD-Versicherungsstelle: BAföG-Leistungen und PROMOS Inlandsbafög-Leistungen sind anrechnungsfrei. Bei Bezug von Auslandsbafög besteht nur eine Anrechnungsfreiheit von 300 EUR (PROMOS-Teilstipendienrate). Erhalten Sie zusätzlich eine Reisekostenpauschale, wird diese im Gesamten auf den Reisekostenzuschuss des Auslandsbafög angerechnet. Die Verrechnung mit den Leistungen des Auslandsbafög erfolgt immer durch die BAföG-Stellen, bei denen Sie alle Einkommen (also auch die PROMOS-Förderung) angeben müssen. Entgeltliche Tätigkeiten und PROMOS Der Zweck des geförderten Auslandsaufenthalts darf durch die Ausübung der Tätigkeit nicht gefährdet werden. Daher dürfen vergütete Tätigkeiten während der Laufzeit des Stipendiums nur mit Zustimmung der Hochschule durchgeführt werden. Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular Leistungsübersicht (erhältlich im Prüfungsamt) Motivationsschreiben Darstellung der Sprachkenntnisse (Sprachzeugnis oder schriftlicher Bericht über bisherige Unternehmungen zum Sprachenerwerb) Nachweis über Bewerbung/ Zulassung der Wunschhochschule bzw. bei Praktikum Bestätigung des Unternehmens mit Angabe zur Vergütung, Art der Tätigkeit und Dauer Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen vollständig bis zum (Eingangsdatum, nicht Poststempel!) im Akademischen Auslandsamt der Alanus Hochschule ein. Wir nehmen Ihre

4 Bewerbung per Post entgegen, alternativ können Sie diese in den Fristenbriefkasten werfen (Foyer Campus II, neben dem Kopierer) Beachten Sie dabei: verspätet eingehende oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Hochschule wird auch keine Unterlagen nachfordern, die Verantwortung liegt bei Ihnen. Auswahlverfahren Entscheidende Auswahlkriterien für die hochschulinterne Auswahl neben fristgerechter Übermittlung und Vollständigkeit sind: die Qualifikation und bisherige Studienleistung, die Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts in Bezug zum bisherigen Studium sowie bestehende Sprachkenntnisse, die zur Durchführung des Aufenthalts notwendig sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheiden mindestens zwei Mitglieder des Stipendienausschuss der Alanus Hochschule über die eingegangenen Bewerbungen. Sie erhalten Ihre Antwort schriftlich, d.h. per Post oder per , voraussichtlich innerhalb von 2 Monaten. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Absage nicht näher erläutern. Annahme des Stipendiums Wählt der Stipendienausschuss Sie aus, so erhalten Sie eine Annahmeerklärung zum Stipendium, die Sie bitte unterschrieben zurücksenden. Ohne eine von Ihnen unterschriebene Annahmeerklärung kann das Stipendium nicht ausgezahlt werden. Die Alanus Hochschule behält sich vor, das Stipendium bei fehlender Rückmeldung an Mitbewerber zu vergeben. Sollten Sie sich auch für andere Stipendien beworben haben, müssen Sie eine PROMOS_Förderung auch dort angeben. Informationen für Praktika Gefördert wird grundsätzlich weltweit, außer im ERAS-MUS-Raum. Praktika, die in die Sonderschienen des DAAD passen, können nicht in PROMOS gefördert werden. Dies sind: Praktika bei Internationalen Organisationen (z.b. der UNO), EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten, den Auslandsvertretungen Deutschlands, den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten ( den Goetheinstituten, dem Deutschen Archäolo-ischen Institut sowie den Deutschen Schulen im Ausland. Praktika können durch PROMOS ausnahmsweise auch in der Zeit zwischen Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums gefördert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass eine Vorabzulassung für den Master oder eine ähnliche Bindung zur deutschen Hochschule vorliegt. Praktika, die durch die Organisationen IAESTE, AIESEC, bvmd, ZAD und ELSA vermittelt sind, werden weiterhin durch den DAAD mit Fahrtkostenzuschüssen gefördert. Bericht Sie verfassen einen kurzen Bericht (eine max. zwei DIN A4- Seiten) über Ihren Auslandsaufenthalt. Dieser Bericht ist am Ende des Auslandsaufenthaltes anzufertigen und spätestens 1 Monat nach Ihrer Rückkehr per (bevorzugt, bitte mit Lesebestätigung versenden) oder Post an das Akademische Auslandsamt zu leiten.

5 Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Bericht ohne Nennung Ihres Namens öffentlich zugänglich gemacht wird, um anderen Studierenden einen Einblick zu geben. Viel Erfolg für Ihre Bewerbung! Kontakt zum Akademischen Auslandsamt: Alanus Hochschule Akademisches Auslandsamt Villestr Alfter Sandra Lerchen Tel.: (022 22) Servicezeiten während der Vorlesungszeit: Dienstag 13:30 15:30 Uhr (Campus II) Donnerstag 10:30 12:30 Uhr (Campus I) Gerne auch nach Vereinbarung!

6 Bewerbung um ein Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland Name, Vorname: geboren am:... Familienstand: Kinder:.. Staatsangehörigkeit: Adresse in Deutschland: Telefon/Fax: ... Ziel des Auslandsaufenthaltes (Land/ Ort/ Name der Hochschule):... Zweck des Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Sonstiges: Dauer des Aufenthaltes (Monat/ Jahr bis Monat/ Jahr).. bis.. Bitte weiter zu Seite Vom Akademischen Auslandsamt auszufüllen: Free Mover Praktikum sonstige Kooperation ERASMUS Leistung.. Sinnhaftigkeit.. Sprachkenntnisse.. Entscheidung Stipendienausschuss PROMOS 2013

7 Zu Ihrem Studium an der Alanus Hochschule Beginn des Studiums (Monat/ Jahr):... Voraussichtlicher Abschluss (Monat/ Jahr): Haben Sie ein Urlaubssemester für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes beantragt: Ja Nein Studienfach: Diplom Bachelor Master Semester:. Berufsbegleitend: Ja Nein Angaben zur finanziellen Situation Erwartete monatliche Ausgaben (bitte in angeben): - Studiengebühren an der Alanus Hochschule.... (im Studiengang BWL bitte nur angeben, falls Sie Selbstzahler sind) - Studiengebühren an der ausländischen Hochschule Miete Lebensunterhalt Krankenversicherung Summe:. Finanzierung des Auslandsaufenthaltes: - BAföG (Inlands- BAföG) nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - Auslands-BAföG nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - sonstige Förderung ja: Förderzweck:... keine - Sonstiges (z.b. Darlehen, etc.).. PROMOS 2013

8 Mit Ihrer Unterschrift versichern Sie, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und Sie das Informationsblatt Stipendien für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland gelesen haben und die Bedingungen akzeptieren. Sofern Sie ein Stipendium für Ihren Auslandsaufenthalt erhalten, verpflichten Sie sich zur unaufgeforderten Anfertigung eines Berichts über Ihren Auslandsaufenthalt innerhalb eines Monats nach Ihrer Rückkehr. Datum:... Unterschrift:... PROMOS 2013

9 Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm Bewerbungsformular

10 Informationen zum Programm Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch, in Ihrer Bewerbung um ein Stipendium bestätigen Sie, dass Sie die Inhalte kennen und akzeptieren! Förderung Gefördert werden Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen für einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis maximal 6 Monate. Die Aufenthalte können auch die Anfertigung von Studienarbeiten (Projektarbeiten) als Ziel haben. Bei bestehenden ERASMUS-Kooperationekeine Förderung möglich. Gefördert werden Auslandspraktika für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen bis maximal zwischen den betreffenden Fachbereichen ist 6 Monate. Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich an der Alanus Hochschule regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-,Staatsexamensstudiengängen taatsexamensstudiengängen usw.), die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, sowie Personen, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind. Dabei handelt es sich um folgende Personen (dies sind Personen, die eine grundsätzliche BAföG-Bezugsberechtigung Bezugsberechtigung besitzen): heimatlose Ausländer, anerkannte Flüchtlinge, Inhaber einer Niederlassungserlaubnis, Inhaber einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis s nach den 22, 23 Abs. 1 oder 2, den 23a, 25 Abs. 1 oder 2, den 28, 37, 38 Abs. 1 Nr. 2, 104a des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) bei ständigem Wohnsitz in Deutschland, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach 25 Abs. 3, Abs. 4 Satz 2 oder Abs. 5, 31 AufenthG bei ständigem Wohnsitz in Deutschland und einem Aufenthalt von mindestens vier Jahren, Ehegatten und Kinder von Ausländern mit Aufenthaltstitel, wenn sie selber eine Aufenthaltserlaubnis nach den 30, 32, 33 oder 34 AufenthG besitzen, ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und gegebenenfalls (je nach Aufenthaltstitel des Ehepartners bzw. der Eltern) einen Aufenthalt von mindestens vier Jahren nachweisen können, Ausländer, die als Ehegatten oder Kinder von EU- und EWR-Staatsangehörigen ein Recht auf Einreise und Aufenthalt haben, 4 Studierende aus EU- und EWR-Ländern, die in Deutschland bereits vor Aufnahme des Studiums in einer mit dem Studium in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Tätigkeit gearbeitet haben, Studierende aus EU- und EWR-Ländern mit Daueraufenthaltsrecht, Ausländer, die selbst vor Aufnahme ihres Studiums fünf Jahre oder deren Eltern während der letzten sechs Jahre vor dem Studium mindestens drei Jahre rechtmäßig in Deutschland erwerbstätig waren. In diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter:

11 Fördersätze Die Fördersätze richten sich ausschließlich nach den DAAD-Teilstipendienraten und den länderspezifischen DAAD-Pauschalen. Diese sind in ihrer Höhe nicht veränderbar, d.h. die Alanus Hochschule hat hierauf keinen Einfluss. DAAD-Gruppenversicherung Sofern Sie eine PROMOS-Förderung erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich über den Gruppentarif des DAAD zu versichern (kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung). Wir empfehlen ausdrücklich, dass Sie sich zur Auslandsversicherung beraten lassen! Tarifinformationen sowie die Anmeldebögen finden Sie auf der Webseite des DAAD: Bitte beachten Sie, dass die Mindestversicherungslaufzeit einen Monat beträgt (eine tageweise Versicherung unterhalb eines Monates ist damit nicht möglich). Für die Einreichung der Einzelanträge oder bei Fragen zur Auslandsversicherung wenden Sie sich bitte per an die Mitarbeiterinnen der DAAD-Versicherungsstelle: BAföG-Leistungen und PROMOS Inlandsbafög-Leistungen sind anrechnungsfrei. Bei Bezug von Auslandsbafög besteht nur eine Anrechnungsfreiheit von 300 EUR (PROMOS-Teilstipendienrate). Erhalten Sie zusätzlich eine Reisekostenpauschale, wird diese im Gesamten auf den Reisekostenzuschuss des Auslandsbafög angerechnet. Die Verrechnung mit den Leistungen des Auslandsbafög erfolgt immer durch die BAföG-Stellen, bei denen Sie alle Einkommen (also auch die PROMOS-Förderung) angeben müssen. Entgeltliche Tätigkeiten und PROMOS Der Zweck des geförderten Auslandsaufenthalts darf durch die Ausübung der Tätigkeit nicht gefährdet werden. Daher dürfen vergütete Tätigkeiten während der Laufzeit des Stipendiums nur mit Zustimmung der Hochschule durchgeführt werden. Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular Leistungsübersicht (erhältlich im Prüfungsamt) Motivationsschreiben Darstellung der Sprachkenntnisse (Sprachzeugnis oder schriftlicher Bericht über bisherige Unternehmungen zum Sprachenerwerb) Nachweis über Bewerbung/ Zulassung der Wunschhochschule bzw. bei Praktikum Bestätigung des Unternehmens mit Angabe zur Vergütung, Art der Tätigkeit und Dauer Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen vollständig bis zum (Eingangsdatum, nicht Poststempel!) im Akademischen Auslandsamt der Alanus Hochschule ein. Wir nehmen Ihre

12 Bewerbung per Post entgegen, alternativ können Sie diese in den Fristenbriefkasten werfen (Foyer Campus II, neben dem Kopierer) Beachten Sie dabei: verspätet eingehende oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Hochschule wird auch keine Unterlagen nachfordern, die Verantwortung liegt bei Ihnen. Auswahlverfahren Entscheidende Auswahlkriterien für die hochschulinterne Auswahl neben fristgerechter Übermittlung und Vollständigkeit sind: die Qualifikation und bisherige Studienleistung, die Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts in Bezug zum bisherigen Studium sowie bestehende Sprachkenntnisse, die zur Durchführung des Aufenthalts notwendig sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheiden mindestens zwei Mitglieder des Stipendienausschuss der Alanus Hochschule über die eingegangenen Bewerbungen. Sie erhalten Ihre Antwort schriftlich, d.h. per Post oder per , voraussichtlich innerhalb von 2 Monaten. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Absage nicht näher erläutern. Annahme des Stipendiums Wählt der Stipendienausschuss Sie aus, so erhalten Sie eine Annahmeerklärung zum Stipendium, die Sie bitte unterschrieben zurücksenden. Ohne eine von Ihnen unterschriebene Annahmeerklärung kann das Stipendium nicht ausgezahlt werden. Die Alanus Hochschule behält sich vor, das Stipendium bei fehlender Rückmeldung an Mitbewerber zu vergeben. Sollten Sie sich auch für andere Stipendien beworben haben, müssen Sie eine PROMOS_Förderung auch dort angeben. Informationen für Praktika Gefördert wird grundsätzlich weltweit, außer im ERAS-MUS-Raum. Praktika, die in die Sonderschienen des DAAD passen, können nicht in PROMOS gefördert werden. Dies sind: Praktika bei Internationalen Organisationen (z.b. der UNO), EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten, den Auslandsvertretungen Deutschlands, den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten ( den Goetheinstituten, dem Deutschen Archäolo-ischen Institut sowie den Deutschen Schulen im Ausland. Praktika können durch PROMOS ausnahmsweise auch in der Zeit zwischen Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums gefördert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass eine Vorabzulassung für den Master oder eine ähnliche Bindung zur deutschen Hochschule vorliegt. Praktika, die durch die Organisationen IAESTE, AIESEC, bvmd, ZAD und ELSA vermittelt sind, werden weiterhin durch den DAAD mit Fahrtkostenzuschüssen gefördert. Bericht Sie verfassen einen kurzen Bericht (eine max. zwei DIN A4- Seiten) über Ihren Auslandsaufenthalt. Dieser Bericht ist am Ende des Auslandsaufenthaltes anzufertigen und spätestens 1 Monat nach Ihrer Rückkehr per (bevorzugt, bitte mit Lesebestätigung versenden) oder Post an das Akademische Auslandsamt zu leiten.

13 Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Bericht ohne Nennung Ihres Namens öffentlich zugänglich gemacht wird, um anderen Studierenden einen Einblick zu geben. Viel Erfolg für Ihre Bewerbung! Kontakt zum Akademischen Auslandsamt: Alanus Hochschule Akademisches Auslandsamt Villestr Alfter Sandra Lerchen Tel.: (022 22) Servicezeiten während der Vorlesungszeit: Dienstag 13:30 15:30 Uhr (Campus II) Donnerstag 10:30 12:30 Uhr (Campus I) Gerne auch nach Vereinbarung!

14 Bewerbung um ein Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland Name, Vorname: geboren am:... Familienstand: Kinder:.. Staatsangehörigkeit: Adresse in Deutschland: Telefon/Fax: ... Ziel des Auslandsaufenthaltes (Land/ Ort/ Name der Hochschule):... Zweck des Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Sonstiges: Dauer des Aufenthaltes (Monat/ Jahr bis Monat/ Jahr).. bis.. Bitte weiter zu Seite Vom Akademischen Auslandsamt auszufüllen: Free Mover Praktikum sonstige Kooperation ERASMUS Leistung.. Sinnhaftigkeit.. Sprachkenntnisse.. Entscheidung Stipendienausschuss PROMOS 2013

15 Zu Ihrem Studium an der Alanus Hochschule Beginn des Studiums (Monat/ Jahr):... Voraussichtlicher Abschluss (Monat/ Jahr): Haben Sie ein Urlaubssemester für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes beantragt: Ja Nein Studienfach: Diplom Bachelor Master Semester:. Berufsbegleitend: Ja Nein Angaben zur finanziellen Situation Erwartete monatliche Ausgaben (bitte in angeben): - Studiengebühren an der Alanus Hochschule.... (im Studiengang BWL bitte nur angeben, falls Sie Selbstzahler sind) - Studiengebühren an der ausländischen Hochschule Miete Lebensunterhalt Krankenversicherung Summe:. Finanzierung des Auslandsaufenthaltes: - BAföG (Inlands- BAföG) nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - Auslands-BAföG nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - sonstige Förderung ja: Förderzweck:... keine - Sonstiges (z.b. Darlehen, etc.).. PROMOS 2013

16 Mit Ihrer Unterschrift versichern Sie, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und Sie das Informationsblatt Stipendien für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland gelesen haben und die Bedingungen akzeptieren. Sofern Sie ein Stipendium für Ihren Auslandsaufenthalt erhalten, verpflichten Sie sich zur unaufgeforderten Anfertigung eines Berichts über Ihren Auslandsaufenthalt innerhalb eines Monats nach Ihrer Rückkehr. Datum:... Unterschrift:... PROMOS 2013

17 Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm Bewerbungsformular

18 Informationen zum Programm Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch, in Ihrer Bewerbung um ein Stipendium bestätigen Sie, dass Sie die Inhalte kennen und akzeptieren! Förderung Gefördert werden Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen für einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis maximal 6 Monate. Die Aufenthalte können auch die Anfertigung von Studienarbeiten (Projektarbeiten) als Ziel haben. Bei bestehenden ERASMUS-Kooperationekeine Förderung möglich. Gefördert werden Auslandspraktika für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen bis maximal zwischen den betreffenden Fachbereichen ist 6 Monate. Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich an der Alanus Hochschule regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-,Staatsexamensstudiengängen taatsexamensstudiengängen usw.), die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, sowie Personen, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind. Dabei handelt es sich um folgende Personen (dies sind Personen, die eine grundsätzliche BAföG-Bezugsberechtigung Bezugsberechtigung besitzen): heimatlose Ausländer, anerkannte Flüchtlinge, Inhaber einer Niederlassungserlaubnis, Inhaber einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis s nach den 22, 23 Abs. 1 oder 2, den 23a, 25 Abs. 1 oder 2, den 28, 37, 38 Abs. 1 Nr. 2, 104a des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) bei ständigem Wohnsitz in Deutschland, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach 25 Abs. 3, Abs. 4 Satz 2 oder Abs. 5, 31 AufenthG bei ständigem Wohnsitz in Deutschland und einem Aufenthalt von mindestens vier Jahren, Ehegatten und Kinder von Ausländern mit Aufenthaltstitel, wenn sie selber eine Aufenthaltserlaubnis nach den 30, 32, 33 oder 34 AufenthG besitzen, ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und gegebenenfalls (je nach Aufenthaltstitel des Ehepartners bzw. der Eltern) einen Aufenthalt von mindestens vier Jahren nachweisen können, Ausländer, die als Ehegatten oder Kinder von EU- und EWR-Staatsangehörigen ein Recht auf Einreise und Aufenthalt haben, 4 Studierende aus EU- und EWR-Ländern, die in Deutschland bereits vor Aufnahme des Studiums in einer mit dem Studium in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Tätigkeit gearbeitet haben, Studierende aus EU- und EWR-Ländern mit Daueraufenthaltsrecht, Ausländer, die selbst vor Aufnahme ihres Studiums fünf Jahre oder deren Eltern während der letzten sechs Jahre vor dem Studium mindestens drei Jahre rechtmäßig in Deutschland erwerbstätig waren. In diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter:

19 Fördersätze Die Fördersätze richten sich ausschließlich nach den DAAD-Teilstipendienraten und den länderspezifischen DAAD-Pauschalen. Diese sind in ihrer Höhe nicht veränderbar, d.h. die Alanus Hochschule hat hierauf keinen Einfluss. DAAD-Gruppenversicherung Sofern Sie eine PROMOS-Förderung erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich über den Gruppentarif des DAAD zu versichern (kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung). Wir empfehlen ausdrücklich, dass Sie sich zur Auslandsversicherung beraten lassen! Tarifinformationen sowie die Anmeldebögen finden Sie auf der Webseite des DAAD: Bitte beachten Sie, dass die Mindestversicherungslaufzeit einen Monat beträgt (eine tageweise Versicherung unterhalb eines Monates ist damit nicht möglich). Für die Einreichung der Einzelanträge oder bei Fragen zur Auslandsversicherung wenden Sie sich bitte per an die Mitarbeiterinnen der DAAD-Versicherungsstelle: BAföG-Leistungen und PROMOS Inlandsbafög-Leistungen sind anrechnungsfrei. Bei Bezug von Auslandsbafög besteht nur eine Anrechnungsfreiheit von 300 EUR (PROMOS-Teilstipendienrate). Erhalten Sie zusätzlich eine Reisekostenpauschale, wird diese im Gesamten auf den Reisekostenzuschuss des Auslandsbafög angerechnet. Die Verrechnung mit den Leistungen des Auslandsbafög erfolgt immer durch die BAföG-Stellen, bei denen Sie alle Einkommen (also auch die PROMOS-Förderung) angeben müssen. Entgeltliche Tätigkeiten und PROMOS Der Zweck des geförderten Auslandsaufenthalts darf durch die Ausübung der Tätigkeit nicht gefährdet werden. Daher dürfen vergütete Tätigkeiten während der Laufzeit des Stipendiums nur mit Zustimmung der Hochschule durchgeführt werden. Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular Leistungsübersicht (erhältlich im Prüfungsamt) Motivationsschreiben Darstellung der Sprachkenntnisse (Sprachzeugnis oder schriftlicher Bericht über bisherige Unternehmungen zum Sprachenerwerb) Nachweis über Bewerbung/ Zulassung der Wunschhochschule bzw. bei Praktikum Bestätigung des Unternehmens mit Angabe zur Vergütung, Art der Tätigkeit und Dauer Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen vollständig bis zum (Eingangsdatum, nicht Poststempel!) im Akademischen Auslandsamt der Alanus Hochschule ein. Wir nehmen Ihre

20 Bewerbung per Post entgegen, alternativ können Sie diese in den Fristenbriefkasten werfen (Foyer Campus II, neben dem Kopierer) Beachten Sie dabei: verspätet eingehende oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Hochschule wird auch keine Unterlagen nachfordern, die Verantwortung liegt bei Ihnen. Auswahlverfahren Entscheidende Auswahlkriterien für die hochschulinterne Auswahl neben fristgerechter Übermittlung und Vollständigkeit sind: die Qualifikation und bisherige Studienleistung, die Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts in Bezug zum bisherigen Studium sowie bestehende Sprachkenntnisse, die zur Durchführung des Aufenthalts notwendig sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheiden mindestens zwei Mitglieder des Stipendienausschuss der Alanus Hochschule über die eingegangenen Bewerbungen. Sie erhalten Ihre Antwort schriftlich, d.h. per Post oder per , voraussichtlich innerhalb von 2 Monaten. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Absage nicht näher erläutern. Annahme des Stipendiums Wählt der Stipendienausschuss Sie aus, so erhalten Sie eine Annahmeerklärung zum Stipendium, die Sie bitte unterschrieben zurücksenden. Ohne eine von Ihnen unterschriebene Annahmeerklärung kann das Stipendium nicht ausgezahlt werden. Die Alanus Hochschule behält sich vor, das Stipendium bei fehlender Rückmeldung an Mitbewerber zu vergeben. Sollten Sie sich auch für andere Stipendien beworben haben, müssen Sie eine PROMOS_Förderung auch dort angeben. Informationen für Praktika Gefördert wird grundsätzlich weltweit, außer im ERAS-MUS-Raum. Praktika, die in die Sonderschienen des DAAD passen, können nicht in PROMOS gefördert werden. Dies sind: Praktika bei Internationalen Organisationen (z.b. der UNO), EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten, den Auslandsvertretungen Deutschlands, den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten ( den Goetheinstituten, dem Deutschen Archäolo-ischen Institut sowie den Deutschen Schulen im Ausland. Praktika können durch PROMOS ausnahmsweise auch in der Zeit zwischen Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums gefördert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass eine Vorabzulassung für den Master oder eine ähnliche Bindung zur deutschen Hochschule vorliegt. Praktika, die durch die Organisationen IAESTE, AIESEC, bvmd, ZAD und ELSA vermittelt sind, werden weiterhin durch den DAAD mit Fahrtkostenzuschüssen gefördert. Bericht Sie verfassen einen kurzen Bericht (eine max. zwei DIN A4- Seiten) über Ihren Auslandsaufenthalt. Dieser Bericht ist am Ende des Auslandsaufenthaltes anzufertigen und spätestens 1 Monat nach Ihrer Rückkehr per (bevorzugt, bitte mit Lesebestätigung versenden) oder Post an das Akademische Auslandsamt zu leiten.

21 Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Bericht ohne Nennung Ihres Namens öffentlich zugänglich gemacht wird, um anderen Studierenden einen Einblick zu geben. Viel Erfolg für Ihre Bewerbung! Kontakt zum Akademischen Auslandsamt: Alanus Hochschule Akademisches Auslandsamt Villestr Alfter Sandra Lerchen Tel.: (022 22) Servicezeiten während der Vorlesungszeit: Dienstag 13:30 15:30 Uhr (Campus II) Donnerstag 10:30 12:30 Uhr (Campus I) Gerne auch nach Vereinbarung!

22 Bewerbung um ein Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland Name, Vorname: geboren am:... Familienstand: Kinder:.. Staatsangehörigkeit: Adresse in Deutschland: Telefon/Fax: ... Ziel des Auslandsaufenthaltes (Land/ Ort/ Name der Hochschule):... Zweck des Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Sonstiges: Dauer des Aufenthaltes (Monat/ Jahr bis Monat/ Jahr).. bis.. Bitte weiter zu Seite Vom Akademischen Auslandsamt auszufüllen: Free Mover Praktikum sonstige Kooperation ERASMUS Leistung.. Sinnhaftigkeit.. Sprachkenntnisse.. Entscheidung Stipendienausschuss PROMOS 2013

23 Zu Ihrem Studium an der Alanus Hochschule Beginn des Studiums (Monat/ Jahr):... Voraussichtlicher Abschluss (Monat/ Jahr): Haben Sie ein Urlaubssemester für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes beantragt: Ja Nein Studienfach: Diplom Bachelor Master Semester:. Berufsbegleitend: Ja Nein Angaben zur finanziellen Situation Erwartete monatliche Ausgaben (bitte in angeben): - Studiengebühren an der Alanus Hochschule.... (im Studiengang BWL bitte nur angeben, falls Sie Selbstzahler sind) - Studiengebühren an der ausländischen Hochschule Miete Lebensunterhalt Krankenversicherung Summe:. Finanzierung des Auslandsaufenthaltes: - BAföG (Inlands- BAföG) nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - Auslands-BAföG nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - sonstige Förderung ja: Förderzweck:... keine - Sonstiges (z.b. Darlehen, etc.).. PROMOS 2013

24 Mit Ihrer Unterschrift versichern Sie, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und Sie das Informationsblatt Stipendien für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland gelesen haben und die Bedingungen akzeptieren. Sofern Sie ein Stipendium für Ihren Auslandsaufenthalt erhalten, verpflichten Sie sich zur unaufgeforderten Anfertigung eines Berichts über Ihren Auslandsaufenthalt innerhalb eines Monats nach Ihrer Rückkehr. Datum:... Unterschrift:... PROMOS 2013

25 Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm Bewerbungsformular

26 Informationen zum Programm Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch, in Ihrer Bewerbung um ein Stipendium bestätigen Sie, dass Sie die Inhalte kennen und akzeptieren! Förderung Gefördert werden Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen für einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis maximal 6 Monate. Die Aufenthalte können auch die Anfertigung von Studienarbeiten (Projektarbeiten) als Ziel haben. Bei bestehenden ERASMUS-Kooperationekeine Förderung möglich. Gefördert werden Auslandspraktika für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen bis maximal zwischen den betreffenden Fachbereichen ist 6 Monate. Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich an der Alanus Hochschule regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-,Staatsexamensstudiengängen taatsexamensstudiengängen usw.), die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, sowie Personen, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind. Dabei handelt es sich um folgende Personen (dies sind Personen, die eine grundsätzliche BAföG-Bezugsberechtigung Bezugsberechtigung besitzen): heimatlose Ausländer, anerkannte Flüchtlinge, Inhaber einer Niederlassungserlaubnis, Inhaber einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis s nach den 22, 23 Abs. 1 oder 2, den 23a, 25 Abs. 1 oder 2, den 28, 37, 38 Abs. 1 Nr. 2, 104a des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) bei ständigem Wohnsitz in Deutschland, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach 25 Abs. 3, Abs. 4 Satz 2 oder Abs. 5, 31 AufenthG bei ständigem Wohnsitz in Deutschland und einem Aufenthalt von mindestens vier Jahren, Ehegatten und Kinder von Ausländern mit Aufenthaltstitel, wenn sie selber eine Aufenthaltserlaubnis nach den 30, 32, 33 oder 34 AufenthG besitzen, ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und gegebenenfalls (je nach Aufenthaltstitel des Ehepartners bzw. der Eltern) einen Aufenthalt von mindestens vier Jahren nachweisen können, Ausländer, die als Ehegatten oder Kinder von EU- und EWR-Staatsangehörigen ein Recht auf Einreise und Aufenthalt haben, 4 Studierende aus EU- und EWR-Ländern, die in Deutschland bereits vor Aufnahme des Studiums in einer mit dem Studium in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Tätigkeit gearbeitet haben, Studierende aus EU- und EWR-Ländern mit Daueraufenthaltsrecht, Ausländer, die selbst vor Aufnahme ihres Studiums fünf Jahre oder deren Eltern während der letzten sechs Jahre vor dem Studium mindestens drei Jahre rechtmäßig in Deutschland erwerbstätig waren. In diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter:

27 Fördersätze Die Fördersätze richten sich ausschließlich nach den DAAD-Teilstipendienraten und den länderspezifischen DAAD-Pauschalen. Diese sind in ihrer Höhe nicht veränderbar, d.h. die Alanus Hochschule hat hierauf keinen Einfluss. DAAD-Gruppenversicherung Sofern Sie eine PROMOS-Förderung erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich über den Gruppentarif des DAAD zu versichern (kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung). Wir empfehlen ausdrücklich, dass Sie sich zur Auslandsversicherung beraten lassen! Tarifinformationen sowie die Anmeldebögen finden Sie auf der Webseite des DAAD: Bitte beachten Sie, dass die Mindestversicherungslaufzeit einen Monat beträgt (eine tageweise Versicherung unterhalb eines Monates ist damit nicht möglich). Für die Einreichung der Einzelanträge oder bei Fragen zur Auslandsversicherung wenden Sie sich bitte per an die Mitarbeiterinnen der DAAD-Versicherungsstelle: BAföG-Leistungen und PROMOS Inlandsbafög-Leistungen sind anrechnungsfrei. Bei Bezug von Auslandsbafög besteht nur eine Anrechnungsfreiheit von 300 EUR (PROMOS-Teilstipendienrate). Erhalten Sie zusätzlich eine Reisekostenpauschale, wird diese im Gesamten auf den Reisekostenzuschuss des Auslandsbafög angerechnet. Die Verrechnung mit den Leistungen des Auslandsbafög erfolgt immer durch die BAföG-Stellen, bei denen Sie alle Einkommen (also auch die PROMOS-Förderung) angeben müssen. Entgeltliche Tätigkeiten und PROMOS Der Zweck des geförderten Auslandsaufenthalts darf durch die Ausübung der Tätigkeit nicht gefährdet werden. Daher dürfen vergütete Tätigkeiten während der Laufzeit des Stipendiums nur mit Zustimmung der Hochschule durchgeführt werden. Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular Leistungsübersicht (erhältlich im Prüfungsamt) Motivationsschreiben Darstellung der Sprachkenntnisse (Sprachzeugnis oder schriftlicher Bericht über bisherige Unternehmungen zum Sprachenerwerb) Nachweis über Bewerbung/ Zulassung der Wunschhochschule bzw. bei Praktikum Bestätigung des Unternehmens mit Angabe zur Vergütung, Art der Tätigkeit und Dauer Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen vollständig bis zum (Eingangsdatum, nicht Poststempel!) im Akademischen Auslandsamt der Alanus Hochschule ein. Wir nehmen Ihre

28 Bewerbung per Post entgegen, alternativ können Sie diese in den Fristenbriefkasten werfen (Foyer Campus II, neben dem Kopierer) Beachten Sie dabei: verspätet eingehende oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Hochschule wird auch keine Unterlagen nachfordern, die Verantwortung liegt bei Ihnen. Auswahlverfahren Entscheidende Auswahlkriterien für die hochschulinterne Auswahl neben fristgerechter Übermittlung und Vollständigkeit sind: die Qualifikation und bisherige Studienleistung, die Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts in Bezug zum bisherigen Studium sowie bestehende Sprachkenntnisse, die zur Durchführung des Aufenthalts notwendig sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheiden mindestens zwei Mitglieder des Stipendienausschuss der Alanus Hochschule über die eingegangenen Bewerbungen. Sie erhalten Ihre Antwort schriftlich, d.h. per Post oder per , voraussichtlich innerhalb von 2 Monaten. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Absage nicht näher erläutern. Annahme des Stipendiums Wählt der Stipendienausschuss Sie aus, so erhalten Sie eine Annahmeerklärung zum Stipendium, die Sie bitte unterschrieben zurücksenden. Ohne eine von Ihnen unterschriebene Annahmeerklärung kann das Stipendium nicht ausgezahlt werden. Die Alanus Hochschule behält sich vor, das Stipendium bei fehlender Rückmeldung an Mitbewerber zu vergeben. Sollten Sie sich auch für andere Stipendien beworben haben, müssen Sie eine PROMOS_Förderung auch dort angeben. Informationen für Praktika Gefördert wird grundsätzlich weltweit, außer im ERAS-MUS-Raum. Praktika, die in die Sonderschienen des DAAD passen, können nicht in PROMOS gefördert werden. Dies sind: Praktika bei Internationalen Organisationen (z.b. der UNO), EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten, den Auslandsvertretungen Deutschlands, den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten ( den Goetheinstituten, dem Deutschen Archäolo-ischen Institut sowie den Deutschen Schulen im Ausland. Praktika können durch PROMOS ausnahmsweise auch in der Zeit zwischen Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums gefördert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass eine Vorabzulassung für den Master oder eine ähnliche Bindung zur deutschen Hochschule vorliegt. Praktika, die durch die Organisationen IAESTE, AIESEC, bvmd, ZAD und ELSA vermittelt sind, werden weiterhin durch den DAAD mit Fahrtkostenzuschüssen gefördert. Bericht Sie verfassen einen kurzen Bericht (eine max. zwei DIN A4- Seiten) über Ihren Auslandsaufenthalt. Dieser Bericht ist am Ende des Auslandsaufenthaltes anzufertigen und spätestens 1 Monat nach Ihrer Rückkehr per (bevorzugt, bitte mit Lesebestätigung versenden) oder Post an das Akademische Auslandsamt zu leiten.

29 Sie sind damit einverstanden, dass Ihr Bericht ohne Nennung Ihres Namens öffentlich zugänglich gemacht wird, um anderen Studierenden einen Einblick zu geben. Viel Erfolg für Ihre Bewerbung! Kontakt zum Akademischen Auslandsamt: Alanus Hochschule Akademisches Auslandsamt Villestr Alfter Sandra Lerchen Tel.: (022 22) Servicezeiten während der Vorlesungszeit: Dienstag 13:30 15:30 Uhr (Campus II) Donnerstag 10:30 12:30 Uhr (Campus I) Gerne auch nach Vereinbarung!

30 Bewerbung um ein Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland Name, Vorname: geboren am:... Familienstand: Kinder:.. Staatsangehörigkeit: Adresse in Deutschland: Telefon/Fax: ... Ziel des Auslandsaufenthaltes (Land/ Ort/ Name der Hochschule):... Zweck des Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Sonstiges: Dauer des Aufenthaltes (Monat/ Jahr bis Monat/ Jahr).. bis.. Bitte weiter zu Seite Vom Akademischen Auslandsamt auszufüllen: Free Mover Praktikum sonstige Kooperation ERASMUS Leistung.. Sinnhaftigkeit.. Sprachkenntnisse.. Entscheidung Stipendienausschuss PROMOS 2013

31 Zu Ihrem Studium an der Alanus Hochschule Beginn des Studiums (Monat/ Jahr):... Voraussichtlicher Abschluss (Monat/ Jahr): Haben Sie ein Urlaubssemester für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes beantragt: Ja Nein Studienfach: Diplom Bachelor Master Semester:. Berufsbegleitend: Ja Nein Angaben zur finanziellen Situation Erwartete monatliche Ausgaben (bitte in angeben): - Studiengebühren an der Alanus Hochschule.... (im Studiengang BWL bitte nur angeben, falls Sie Selbstzahler sind) - Studiengebühren an der ausländischen Hochschule Miete Lebensunterhalt Krankenversicherung Summe:. Finanzierung des Auslandsaufenthaltes: - BAföG (Inlands- BAföG) nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - Auslands-BAföG nicht beworben, weil... beworben, aber bisher ohne Ergebnis bewilligt für Monate, in Höhe von monatlich... - sonstige Förderung ja: Förderzweck:... keine - Sonstiges (z.b. Darlehen, etc.).. PROMOS 2013

32 Mit Ihrer Unterschrift versichern Sie, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und Sie das Informationsblatt Stipendien für kurzfristige Studienaufenthalte im Ausland gelesen haben und die Bedingungen akzeptieren. Sofern Sie ein Stipendium für Ihren Auslandsaufenthalt erhalten, verpflichten Sie sich zur unaufgeforderten Anfertigung eines Berichts über Ihren Auslandsaufenthalt innerhalb eines Monats nach Ihrer Rückkehr. Datum:... Unterschrift:... PROMOS 2013

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden?

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? university of art and design FAQs PROMOS 1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? Nein, es können nur Praktika ab einer Dauer von sechs Wochen im außereuropäischen Ausland (Länder, die

Mehr

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS: DAAD- zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Die H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst verfolgt eine konsequente Strategie der Internationalisierung und ist Teil

Mehr

P R O M O S. A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 *

P R O M O S. A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 * International Student Affairs P R O M O S A u s s c h r e i b u n g f ü r d a s J a h r 2 0 1 6 * Im Rahmen des DAAD-Programms PROMOS vergibt die Universität Siegen Stipendien für Auslandsaufenthalte an

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender Regelungen zur Stipendienvergabe Inhalt Bewerbungsvoraussetzungen... 2 Fördermöglichkeiten... 3 Fördersätze... 5 DAAD-Gruppenversicherung...

Mehr

Merkblatt PROMOS 2012. Inhalt

Merkblatt PROMOS 2012. Inhalt Merkblatt PROMOS 2012 Inhalt Regelungen zur Stipendienvergabe... 2 I. Bewerbungsvoraussetzungen... 2 II. Fördermöglichkeiten... 3 III. Fördersätze... 4 IV. DAAD-Gruppenversicherung... 4 V. Kombinations-

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen bzw. deutschen gleichgestellten* Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen bzw. deutschen gleichgestellten* Studierenden PROMOS Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Aktivitäten im Ausland (DAAD) PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen bzw. deutschen gleichgestellten* Studierenden

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte Auslandsaufenthalte von Studierenden der Universität Duisburg-Essen können über

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte Auslandsaufenthalte von Studierenden der Universität Duisburg-Essen (UDE) können

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise zur Antragstellung und Förderung 2015 für Studierende der TU Ilmenau Antragstermine: 15. Januar 2015 und 15. Juni 2015

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise für die PROMOS-Stipendienbewerbung Der FernUniversität in Hagen stehen im Rahmen des BMBF / DAAD-geförderten PROMOS- Stipendienprogramms

Mehr

für 2014 PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen

für 2014 PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen Wer kann sich bewerben? - alle besonders qualifizierten deutschen Studierenden bzw. alle Studierenden der HSB, die Deutschen gemäß 8 Absatz 1 Ziffer

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

Die Welt ist bunt go out!

Die Welt ist bunt go out! Die Welt ist bunt go out! Das International Office - Beratung im Outgoing-Bereich - Dr. Marit Breede E-Mail: breede@uni-hildesheim.de Sie finden uns in Raum N 250/251 (Forvm, 2. Etage) Kerstin Mühlhausen-Lotze

Mehr

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf Seit 2011 bietet der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) ein neues Stipendienprogramm an: PROMOS - Programm zur Steigerung

Mehr

Regelungen zur Stipendienvergabe

Regelungen zur Stipendienvergabe Regelungen zur Stipendienvergabe Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-, Staatsexamensstudiengängen usw.) deutscher

Mehr

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin Mehr Infos gibt es auf unserer Webseite und in unserer Sprechstunde. http://www.htw-berlin.de/internationales/internationale-htw-studierende/

Mehr

Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg

Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg auf den Rechtsgrundlagen des Deutschlandstipendiums

Mehr

eidam & partner. die auslands-experten. interkulturelles training. coaching. consulting. elearning.

eidam & partner. die auslands-experten. interkulturelles training. coaching. consulting. elearning. das eidam & partner auslandsstipendium bewerbungsunterlagen unser angebot Pro Semester bieten wir 15 deutschen Studenten ein Auslandsstipendium über 450,- Euro pro Monat. Unser Stipendium wird für Auslandspraktika

Mehr

LERNEN INTERNATIONAL BEWERBUNG BIS SPÄTESTENS 22. MAI 2015

LERNEN INTERNATIONAL BEWERBUNG BIS SPÄTESTENS 22. MAI 2015 Liebe Studierende, wir freuen uns, dass Sie die Chance ergreifen wollen ein Praktikum im Ausland zu machen. Der Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) vermittelt diese Praktika mit Auslandsaufenthalt

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS-Programm des DAAD Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Persönliche Daten: Frau / Herr Name, Vorname: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefonnummer für Rückfragen:

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Zu meiner Person Alexander Haridi Leiter des Referats Informationen zum Studium im Ausland

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Astrid Burgbacher I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Gliederung 1. Auslandsbafög 2. Stipendien für Studierende

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Akademisches Auslandsamt Daniela Haubrich Geb. 9924, Zimmer 037 Tel.: (06782) 17 1843 Fax: (06782) 17 1691 E-Mail:

Mehr

FAQ zum Deutschlandstipendium

FAQ zum Deutschlandstipendium FAQ zum Deutschlandstipendium Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis Deutschlandstipendium 1. Deutschlandstipendium 1.1 Zweck des Stipendiums und Förderfähigkeit 1. Deutschlandstipendium 1.2 Art und

Mehr

BAföG, Bildungskredite und Nothilfen: Informationen für internationale Studierende

BAföG, Bildungskredite und Nothilfen: Informationen für internationale Studierende BAföG, Bildungskredite und Nothilfen: Informationen für internationale Studierende 1. BAföG - Bundes-Ausbildungsförderungs-Gesetz: www.bafög.de Das BAföG ist die staatliche Studienförderung in Deutschland.

Mehr

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Universität zu Köln Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Herzlich Willkommen! Abteilung 93 Internationale Mobilität Matthias Kirste 09.07.2015 1. Was wird gefördert? Semesteraufenthalte zum SS 2016 (i.d.r.

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein Stipendium für besonders engagierte Studierende und Doktoranden

Unterlagen zur Bewerbung um ein Stipendium für besonders engagierte Studierende und Doktoranden Unterlagen zur Bewerbung um ein STIBET-Stipendium (HS-2013-2014) Unterlagen zur Bewerbung um ein Stipendium für besonders engagierte Studierende und Doktoranden (STIBET III Matching-Fund-Stipendium für

Mehr

20.01.2014. Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen

20.01.2014. Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen 20.01.2014 Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen 1 Aufenthalt Rahmenbedingungen des Ausländerrechts Studierende aus

Mehr

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Master-Studierende

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Master-Studierende Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Master-Studierende Ein Antrag auf ein Leistungsstipendium kann gestellt werden, wenn nachstehende Kriterien erfüllt sind: WICHTIG: Wenn Sie die Voraussetzungen

Mehr

Finanzierung Praxissemester im Ausland. Dr. Manuela Hackel Akademisches Auslandsamt

Finanzierung Praxissemester im Ausland. Dr. Manuela Hackel Akademisches Auslandsamt Finanzierung Praxissemester im Ausland Dr. Manuela Hackel Akademisches Auslandsamt Überblick 1. Erasmus+ 2. Kurzstipendium des DAAD 3. Beratung und Kontakt 2 1. Erasmus+ ERASMUS + (2014-2020) Europaweites

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Abteilung Internationales und Universität der Großregion, TU Kaiserslautern 1 Studium und Praktikum im Ausland Einführung Abteilung Internationales Irina Prizigoda Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern

Mehr

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office Studium im Ausland Secondos-Programm: Finanzierung Akademisches Auslandsamt Secondos-Programm - Fördermöglichkeiten ERASMUS Studium im europäischen Ausland monatliche Mobilitätsbeihilfe (ca. 180.-) für

Mehr

Verkündungsblatt der Hochschule Ostwestfalen-Lippe 43. Jahrgang 19. Januar 2015 Nr. 2

Verkündungsblatt der Hochschule Ostwestfalen-Lippe 43. Jahrgang 19. Januar 2015 Nr. 2 Verkündungsblatt der Hochschule Ostwestfalen-Lippe 43. Jahrgang 19. Januar 2015 Nr. 2 Ordnung zur Stipendienvergabe im Rahmen des Doppelabschlussprogramms Internationaler Masterstudiengang Production Engineering

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS-Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft

Mehr

Blaue Karte EU. und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie

Blaue Karte EU. und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie Blaue Karte EU und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie Übersicht Blaue Karte EU Neuregelungen für Studierende Neuregelungen für Absolventen deutscher Hochschulen Neuregelung für

Mehr

Antragsberechtigte: Einzureichende Unterlagen:

Antragsberechtigte: Einzureichende Unterlagen: Anlässlich des Geburtstags des Kanzlers der Universität Erlangen-Nürnberg wurden Spenden für ein Stipendienprogramm zugunsten ausländischer Studierender gesammelt, die an ausländische Studierende gezahlt

Mehr

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw SRH Hochschule Calw Deutschland Stipendium / Rektorat Asli Güler-Witt Lederstr. 1 75365 Calw Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw Zum: Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel-Nr.:

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über

Mehr

Ausreiseveranstaltung Lateinamerika. International Office

Ausreiseveranstaltung Lateinamerika. International Office Ausreiseveranstaltung Lateinamerika International Office Kurswahl und Kursbelegung Grundprinzip der Anerkennung: kein wesentlicher Unterschied Niveau (i.d.r. licenciatura = 4,5-5jähriger Studiengang);

Mehr

Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien

Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien Teasertext Ziel des Programms Studienstipendien für Flüchtlinge aus Syrien in Baden-Württemberg für ein Bachelor- oder Master-Studium

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende Stipendien und Fördermöglichkeiten Ein Vortrag von Maria Maar 21. April 2016 für ausländische Studierende Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Inhaltsverzeichnis 1 Auslands-BAföG... 2 1.1 Voraussetzungen für die Förderung... 2 1.2 Leistungen: Grundförderung und Auslandszuschläge...

Mehr

Verpflichtungserklärung einer Privatperson für Besuchseinreisen

Verpflichtungserklärung einer Privatperson für Besuchseinreisen Landeshauptstadt Fachbereich Öffentliche Ordnung Verpflichtungserklärung einer Privatperson für Besuchseinreisen Deutsche Auslandsvertretungen verlangen vor der Erteilung eines Einreisevisums nicht selten

Mehr

Ausschreibung für das Deutschlandstipendium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Bewilligungsjahr 2015/16. 1.

Ausschreibung für das Deutschlandstipendium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Bewilligungsjahr 2015/16. 1. Ausschreibung für das Deutschlandstipendium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Bewilligungsjahr 2015/16 Mit dem Deutschlandstipendium unterstützt die Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Mehr

Deutschland- Stipendien

Deutschland- Stipendien Bildquelle: http://tinyurl.com/ol37yyo DEUTSCHLANDSTIPENDIEN DER CVJM-HOCHSCHULE Deutschland- Stipendien 300 Euro für dein Studium! Jetzt online bewerben! www.cvjm-hochschule.de/stipendien Prof. Dr. Germo

Mehr

Arbeiten in Deutschland

Arbeiten in Deutschland Arbeiten in Deutschland Rechtliche Bestimmungen für internationale Studierende während und nach dem Studium Study & Work ist eine gemeinsame Initiative von Inhalt Arbeiten in Deutschland... 3 Arbeiten

Mehr

Tickets and Check-In:

Tickets and Check-In: Vorbereiten auf Internationale Aufgaben? Starten ab Karlsruhe! Tickets and Check-In: Akademisches Auslandsamt Adenauerring 2 (ehem. Kinderklinik) 76131 Karlsruhe Tel.: 0721-608 - 4911 email: info@aaa.kit.edu

Mehr

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN 1. Bewerbungsvoraussetzungen Die SWM-Bildungsstiftung fördert das Studium insbesondere folgender Fachrichtungen: Ingenieurwesen und Naturwissenschaften, insbesondere

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte

Stipendien für Auslandsaufenthalte Das PROMOS-Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Rektoratsstipendium Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für

Mehr

DUE-Mobil - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte

DUE-Mobil - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte DUE-Mobil - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte Auslandsaufenthalte von Studierenden der Universität Duisburg-Essen (UDE)

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

Lehrstuhl Professor Dr. Schank

Lehrstuhl Professor Dr. Schank Auslandsaufenthalte an chinesischen Partnerhochschulen Lehrstuhl Professor Dr. Schank Studium und Voraussetzungen für eine Bewerbung an der DUFE Bachelor und Masterstudierende der VWL und der BWL Vor der

Mehr

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Erstantrag Wiederholungsantrag Verlängerungsantrag 1. Angaben zur Person des Antragstellers 1.1 Name: Vorname: Geburtsname: 1.2 Heimatadresse:

Mehr

Lesefassung vom 15 Juli 2013

Lesefassung vom 15 Juli 2013 Satzung der Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft für das Auswahlverfahren im weiterbildenden, berufsbegleitenden Masterstudiengang Vision Science and Business (Optometry) (nicht konsekutiv) mit akademischer

Mehr

Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz

Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz Informationen zur katholischen sfachhochschule Die Katholische sfachhochschule München ist eine staatlich anerkannte in kirchlicher Trägerschaft.

Mehr

Anleitung für die Online-Bewerbung für Studierende eines Bachelor, Master bzw. Lehramtsstudiengangs

Anleitung für die Online-Bewerbung für Studierende eines Bachelor, Master bzw. Lehramtsstudiengangs Anleitung für die Online-Bewerbung für Studierende eines Bachelor, Master bzw. Lehramtsstudiengangs Alle rot markierten Felder sind Pflichtfelder Bewerbung Ich bewerbe mich erstmals um Förderung durch

Mehr

DAAD-Gruppenversicherungen

DAAD-Gruppenversicherungen DAAD-Gruppenversicherungen Kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung über den Gruppenvertrag des DAAD mit der Continentalen Krankenversicherung ag Dortmund und der Generali Versicherung

Mehr

Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017

Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017 1 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Studierendenkanzlei Kapuzinerstraße 25/Rückgebäude 96047 Bamberg Eingegangen am: Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017 1. Persönliche

Mehr

Hinweise für die PROMOS- Stipendienbewerbung

Hinweise für die PROMOS- Stipendienbewerbung Hinweise für die PROMOS- Stipendienbewerbung 1. Was ist PROMOS? 2. Was wird gefördert? 3. Wer kann sich bewerben? 4. Bis wann muss man sich bewerben? 5. Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt? 6.

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Gebührenfreie Studienplätze

Gebührenfreie Studienplätze Gebührenfreie Studienplätze Grundsätzlich alle Erasmus-Plätze an Partnerhochschulen in Europa, EFTA, Schweiz und Türkei Gebührenfreie Plätze an Partnerhochschulen außerhalb Europa Stipendien von sogenannten

Mehr

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Abteilung Internationales Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Studienprogramme und Finanzierung für Staatsexamensstudiengänge ERASMUS (Studium und Praktikum) DAAD, Fulbright (nur USA) PROMOS

Mehr

Ordnung der. Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart, Staatlich anerkannt nachfolgend Merz Akademie genannt

Ordnung der. Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart, Staatlich anerkannt nachfolgend Merz Akademie genannt Ordnung der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart, Staatlich anerkannt nachfolgend Merz Akademie genannt zur Vergabe des Stipendiums des Förderkreises der Merz Akademie e.v.

Mehr

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher Wege ins Ausland International Office Astrid OFFICE INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung Organisationsmöglichkeiten eines Studiensemester oder Studienjahres im Ausland 1. Über Uni-Kooperationen z.b. über

Mehr

PROMOS. Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen

PROMOS. Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen Wer kann sich bewerben? - alle Studierenden, die in einem Bachelor- oder Masterstudiengang eingeschrieben sind mit dem Ziel, einen Abschluss an der Hochschule

Mehr

Richtlinie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg für die Vergabe von Deutschlandstipendien

Richtlinie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg für die Vergabe von Deutschlandstipendien Richtlinie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg für die Vergabe von Deutschlandstipendien vom Juni 2014 Zur Regelung der Vergabe von Stipendien nach dem Stipendienprogramm-Gesetz vom 21. Juli 2010

Mehr

Praktikum außerhalb Europas. Informationen für Studierende

Praktikum außerhalb Europas. Informationen für Studierende Praktikum außerhalb Europas Informationen für Studierende Liebe Studentin, lieber Student, Sie wollen im Laufe Ihres Studiums internationale Erfahrungen sammeln und interkulturelle Kompetenzen erlangen?

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Ein Vortrag von Maria Maar 04. November 2015 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke 1. Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel- o. Bewerbernummer: Geburtsdatum: Geburtsort: Geschlecht: Staatsangehörigkeit:

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte Auslandsaufenthalte von Studierenden der Universität Duisburg-Essen (UDE) können

Mehr

DAAD-Stipendien für Deutsche 04/2006

DAAD-Stipendien für Deutsche 04/2006 DAAD-Stipendien für Deutsche 1 Der DAAD Wir über uns weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern über 250 Förder- und Stipendienprogramme

Mehr

Bachelor Plus. Vergabebedingungen für die Projekte mit Förderzeitraum vom WS 2010 bis SoSe 2012

Bachelor Plus. Vergabebedingungen für die Projekte mit Förderzeitraum vom WS 2010 bis SoSe 2012 DAAD Deutscher Akademischer Austausch Dienst German Academic Exchange Service Anlage 5 Bachelor Plus Vergabebedingungen für die Projekte mit Förderzeitraum vom WS 2010 bis SoSe 2012 Das Programm dient

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

BAYLAT-Mobilitätsbeihilfe für Studierende an bayerischen Hochschulen für einen Studienaufenthalt in Lateinamerika 2018

BAYLAT-Mobilitätsbeihilfe für Studierende an bayerischen Hochschulen für einen Studienaufenthalt in Lateinamerika 2018 BAYLAT-Mobilitätsbeihilfe für Studierende an bayerischen Hochschulen für einen Studienaufenthalt in Lateinamerika 2018 Förderjahr: 2018 (Frühester Beginn des Studienaufenthaltes in Lateinamerika: 30.01.2018)

Mehr

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016 Antrag auf Zulassung zum Studium an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - ausgenommen Studienanfänger - Fach Abschluss Fachsemester Psychologie Bachelor

Mehr

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor)

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Studierendenverwaltung Überseeallee 16 20457 Hamburg www.hcu-hamburg.de Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Studium an der HafenCity Universität

Mehr

Besuchsaufenthalt: Beginn der voraussichtlichen Visumsgültigkeit: (Datum) Aufenthaltsdauer (max. 90 Tage): Tage

Besuchsaufenthalt: Beginn der voraussichtlichen Visumsgültigkeit: (Datum) Aufenthaltsdauer (max. 90 Tage): Tage Ich wurde über den Umfang und Dauer der eingegangenen Verpflichtung und deren Haftung belehrt. Zur Prüfung meiner wirtschaftlichen Verhältnisse mache ich freiwillig nachfolgende Angaben. Mir ist bekannt,

Mehr

Mit BAföG ins Ausland

Mit BAföG ins Ausland Mit BAföG ins Ausland Ich will ein Auslandssemester / Auslandsjahr absolvieren. Steht mir mein BAföG-Anspruch auch im Ausland zu? Grundsätzlich ja, wenn einige (wenige) Bedingungen erfüllt sind. Ich bekomme

Mehr

FAQ Deutschlandstipendium - Haben Sie Fragen zum Stipendium? Allgemeine Informationen zum Deutschlandstipendium

FAQ Deutschlandstipendium - Haben Sie Fragen zum Stipendium? Allgemeine Informationen zum Deutschlandstipendium FAQ Deutschlandstipendium - Haben Sie Fragen zum Stipendium? Sie haben Fragen zum Bewerbungsablauf oder sind unsicher, ob Sie bei Ihrer Bewerbung alles richtig gemacht haben? Oder Sie erhalten bereits

Mehr

ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG)

ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) Eingang: 1. Name: 2. Matrikel-Nr.: 3. IBAN: BIC: ANGABEN ZUM WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITSVORHABEN Ich beantrage ein

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden - Ausschreibung 2015 -

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden - Ausschreibung 2015 - PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden - Ausschreibung 2015-1. Welche Ziele hat das Programm? Mit dem Mobilitätsprogramm PROMOS fördert die Hochschule Magdeburg-Stendal

Mehr

Begabtenförderprogramm. Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien

Begabtenförderprogramm. Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien Begabtenförderprogramm Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien Studierende der Fakultät für Informatik können sich rückwirkend zum 1.10.2011 um ein Deutschland bzw. ein NRW-Stipendium bewerben. Die

Mehr

Regelungen zur Stipendienvergabe

Regelungen zur Stipendienvergabe Auszüge aus dem Merkblatt des DAAD zu PROMOS Regelungen zur Stipendienvergabe I. Bewerbungsvoraussetzungen Bewerben können sich regulär eingeschriebene Studierende und Doktoranden deutscher Hochschulen,

Mehr

Dieses Stipendienprogramm bietet die Möglichkeit, Ihre akademische Ausbildung in Deutschland in einem weiterführenden Studium fortzusetzen.

Dieses Stipendienprogramm bietet die Möglichkeit, Ihre akademische Ausbildung in Deutschland in einem weiterführenden Studium fortzusetzen. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service Startseite / Infos für Ausländer / Stipendien finden / Stipendiendatenbank [/deutschland/stipendium/datenbank/de/21148-stipendiendatenbank/]

Mehr

Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte

Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte Inhalt ERASMUS+ Förderung PROMOS Stipendien Förderung im Programm Hochschule International BAföG Bildungskredit ERASMUS+ o für Studium

Mehr

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office Studium und Ausland Lehramt Grundschule Akademisches Auslandsamt Auslandsaufenthalte Programme der Universität Regensburg Austauschprogramme der UR in Europa (ERASMUS) (Schul-)Praktikum im Ausland Finanzierung

Mehr

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende Ein Antrag auf ein Leistungsstipendium kann gestellt werden, wenn nachstehende Kriterien erfüllt sind: WICHTIG: Wenn Sie die Voraussetzungen

Mehr

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 1 Ziele und Aufgaben des DAAD Strategie 2020 Drei strategische Handlungsfelder Weltoffene

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014 Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Donnerstag, 16. Oktober 2014 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für Internationale

Mehr

Vergabe von zinsverbilligten Darlehen zur Vorfinanzierung eines Auslandssemesters

Vergabe von zinsverbilligten Darlehen zur Vorfinanzierung eines Auslandssemesters Freunde der Hochschule Umwelt-Campus Birkenfeld e.v. Vergabe von zinsverbilligten Darlehen zur Vorfinanzierung eines Auslandssemesters 1. Allgemeines Im Einklang mit den Aufgaben und Zielen des Vereins

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender Regelungen zur Stipendienvergabe Inhalt 1. Bewerbungsvoraussetzungen... 2 2. Fördermöglichkeiten... 2 3. Fördersätze... 4 4. DAAD-Gruppenversicherung...

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer/ Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

Ihre Bewerbung für den Bachelor Studiengang Applied Social Research

Ihre Bewerbung für den Bachelor Studiengang Applied Social Research Ihre Bewerbung für den Bachelor Studiengang Applied Social Research Berufsbegleitend Tandem Vollzeit Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber für den Bachelor-Studiengang Applied Social Research!

Mehr

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium Studiengang Steuern und Recht Antrag auf Zulassung zum Studium An die Hochschule für Öffentliche Verwaltung Immatrikulationsamt Doventorscontrescarpe 172C 28195 Bremen Antragseingang DSH/TestDaF erforderlich

Mehr

Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT)

Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT) Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT) Bitte füllen Sie dieses Formular mit dem PC aus, damit die Daten übertragen werden können. Die Anlagen 1 und 2 können nachgereicht werden, wenn

Mehr

Checkliste Bachelor Bewerbung

Checkliste Bachelor Bewerbung Checkliste Bachelor Bewerbung Welche Unterlagen muss ich zur Bewerbung für einen Studiengang bei der Hochschule Aalen einreichen? (Checkliste für zulassungsbeschränkte Studiengänge) Wichtig: Bewerbungsschluss

Mehr