Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 02:34:17 Uhr CET

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 02:34:17 Uhr CET"

Transkript

1 Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 02:34:17 Uhr CET Wohnungswesen Wohnungswesen A. Wohnungsbeschaffung Siehe auch»bausparkassen«beteiligung des privaten Baugewerbes bei Durchführung der Wohnungsbaumaßnahmen siehe»baugewerbe«unter c Enteignungen auf dem Gebiete des Städtebaues siehe»enteignung«unter 2 Hauszinssteuer und Wohnungsbeschaffung siehe»hauszinssteuer«wohnheimstättengesetz siehe»bodenrecht«i. Arbeiterwohnungen Siehe auch»landwirtschaftliche Arbeiter«unter e 1. Antr. Stoecker, Torgler, Schröter (Merseburg), Jadasch u. Gen.: Bd. 448, Nr. 43 unter Millionen für gemeindeeigene Arbeiterwohnungen (zwei bis drei Zimmer, Küche und Bad) Bd. 445, 40. Sitz. S. 1472B Bd. 445, 41. Sitz. S. 1504B Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1672B. 9. Aussch. 2. Antr. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 448, Nr. 321 unter 1. Betr. Verpflichtung der Gemeinden und Gemeindeverbände zur Versorgung mit ausreichenden und gesundheitsgemäßen Wohnungen (durch Neubau bzw. Beschlagnahme von Großwohnungen) Bd. 445, 40. Sitz. S. 1472B Bd. 445, 41. Sitz. S. 1504B Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1672D Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter 3 3. Antr. (Gesetzentw. zur Arbeitsbeschaffung und zur Sicherung der Existenz der Erwerbslosen) Torgler, Schröter (Merseburg), Rädel u. Gen.: Bd. 453, Nr (Berichtigt) unter 4. Betr. Erstellung von Arbeiterwohnungen Bd. 446, 62. Sitz. S. 2527C Bd. 446, 63. Sitz. S. 2567B

2 II. Bereitstellung der öffentlichen Wohnungsbaumittel für 1931 Entschl. d. 5. Aussch. (zur II. B. Rhs. 1931, Arbeitsmin., F. A. Kap. 5): Bd. 450, Nr. 894 unter IIf. Betr. Bereitstellung mindestens in demselben Umfange wie 1930 Bd. 445, 44. Sitz. S. 1668C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1669A. Angenommen Beantwortung der Reichsregierung: Bd. 452, Nr. 1428, S. 36 III. Forschung auf dem Gebiete des Bau- und Wohnungswesens. Siehe auch»baugewerbe«unter d Interp. Jaeger (Celle), Dr.-Ing. Wider, Dr. Wienbeck, Dr. Kleiner, Timm u. Gen.: Bd. 449, Nr Betr. Umwandlung der»reichsforschungsgesellschaft für Wirtschaftlichkeit im Bau- und Wohnungswesen e. V.«in eine selbständige Reichsanstalt IV. Größe der Wohnungen. Betr. die für die Durchführung der Wohnungsbaumaßnahmen bezüglich der Größe der Wohnungen zu treffenden Bestimmungen Antr. Freidel, Ruhl, Drewitz u. Gen.: Bd. 449, Nr Nicht wie bisher fast ausschließlich Zugrundelegung der Berliner Verhältnisse usw. V. Steuerbefreiung für Wohngebäude, die in der Zeit vom 1. April 1931 bis zum 31. März 1934 bezugsfertig werden, gemäß 14 des Kap. I des Vierten Teils der Notverordnung vom 1. Dezember Antr. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen) u. Gen.: Bd. 449, Nr Betr. Aufhebung des 14 bzw. seine Abänderung dahin, daß die Befreiung von der Grundsteuer der Länder und Gemeinden sowie von der Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Vermögensteuer und Aufbringungsumlage keine Anwendung auf solche Wohnungen findet, deren Erstellung vor dem 31. Dezember 1930 begonnen worden ist 2. Interp. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen) u. Gen.: Bd. 449, Nr Wie zu 1 Bd. 445, 48. Sitz. S. 1857B, Bd. 445, 48. Sitz. S. 1870B. Erledigt beim Haushalt für 1931 (Finanzmin.) 3. Entschl. Stoecker, Torgler u. Gen. (zur II. B. Rhs. 1931, Arbeitsmin., F. A. Kap. 5): Bd. 450, Nr. 900 unter IV B. Wie zu 1 und 2 Bd. 445, 44. Sitz. S. 1668B. Abgelehnt 4. Entschl. Stoecker, Torgler, Dr. Neubauer, Schumann (Thür.) u. Gen. (zur II. B. Rhs. 1931, Allg. Finanzverw.): Bd. 450, Nr. 975 unter 1. Wie zu 1 bis 3 Bd. 445, 49. Sitz. S. 1890C, Bd. 445, 49. Sitz. S. 1890D. Abgelehnt

3 VI. Verordnung zur Behebung der dringendsten Wohnungsnot vom 15. Januar, 9. Dezember 1919 Antr. (Gesetzentw. zur Aufhebung der Verordnung vom 9. Dezember 1919, betr. Änderung der Verordnung zur Behebung der dringendsten Wohnungsnot vom 15. Januar 1919 RGBl. S. 69 ) Dr.-Ing. Wider, Dr. Hanemann, Jaeger (Celle), Timm u. Gen.: Bd. 449, Nr. 534 VII. Verteilung der Wohnungsbaumittel für Siehe auch»baugewerbe«antr. Dingeldey u. Gen.: Bd. 449, Nr Betr. angemessene Berücksichtigung derjenigen Bauvorhaben, für die nachweislich schon vor der Notverordnung vom 1. Dezember 1930 Aufwendungen gemacht worden sind Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1673B. Angenommen Beantwortung der Reichsregierung: Bd. 451, Nr. 1069, S. 11 VIII. Wohnungsbau a) Wohnungsbauprogramm Betr. Vorlegung des Programms 1. Antr. Dr. Jörissen, Colosser, Drewitz u. Gen.: Bd. 448, Nr. 154 unter 5 2. Antr. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 448, Nr Mit Richtlinien für das Programm Bd. 445, 40. Sitz. S. 1472B Bd. 445, 41. Sitz. S. 1504B Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1672D Mdl. Ber. d. 11. Aussch. (zu Ziff. 1 bis 3 und 4 Satz 2. Betr. Ziff. 4 Satz 1 siehe unter B 4): Bd. 451, Nr unter 3 b) Wohnungsbauprogramm, Durchführung 1. Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen. Vom 1. Dezember 1930 (RGBl. I S. 517, Berichtigung: RGBl. I S. 608) (Siebenter Teil, Kap. I: Förderung und Verbilligung des Kleinwohnungsbaues, Kap. III Übernahme von Bürgschaften zugunsten des Kleinwohnungsbaues, Kap. IIII: Gemeinnützigkeit von Wohnungsunternehmungen): Bd. 448, Nr Siehe»Ausnahmezustand«unter A 3 2. Antr. Dingeldey u. Gen.: Bd. 449, Nr Betr. Forderungen für die Durchführung des Wohnungsbauprogramms 1931/35 Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1673C

4 Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter 4. Nr. 577 Ziffer 3d ist von den Antragstellern zurückgezogen 3. Entschl. Stoecker, Torgler u. Gen. (zur II. B. Rhs. 1931, Arbeitsmin., F. A. Kap. 5): Bd. 450, Nr. 900 unter IV A. Betr. Vorlegung eines bis auf weiteres die jährliche Erstellung von Neuwohnungen durch die Gemeinden und Gemeindeverbände sicherstellenden Wohnungsbauprogramms. Grundsätze dafür Bd. 445, 44. Sitz. S. 1668C. Abgelehnt 4. Zweite Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen. Vom 5. Juni 1931 (RGBl. I S. 279) (Sechster Teil, Kap. I: Zinszuschüsse und zu Nr. 1062, S. 10): Bd. 451, Nr Zu Nr Siehe»Ausnahmezustand«unter A 8 5. Antr. Dr. Breitscheid u. Gen.: Bd. 451, Nr unter 1. Betr. Förderung des Kleinwohnungsbaues und Bereitstellung der Mittel der Hauszinssteuererträge hierfür mindestens in dem sich auf Grund der Notverordnung vom 1. Dezember 1930 ergebenden Umfange (unter Einwirkung auf die Länder und Gemeinden, die für den Wohnungsbau gesetzlich bestimmte Hauszinssteuermittel für andere Zwecke verwendet haben dahin, diese Mittel wieder dem Kleinwohnungsbau zuzuführen) Bd. 446, 55. Sitz. S. 2124B Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176A, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2222C 6. Antr. D. Mumm, Simpfendörfer u. Gen.: Bd. 451, Nr Betr. Einwirkung auf die Länder und Gemeinden, die usw. (wie bei 5) Zu 5 und 6: Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176V, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2225D Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter 1 und 2 7. Vierte Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen usw. Vom 8. Dezember 1931 (RGBl. I S. 699) (Zweiter Teil: Wohnungswirtschaft, Kap. I: Geldentwertungsausgleich bei bebauten Grundstücken, 4: Betr. Zinszuschüsse): Bd. 452, Nr unter 2. Siehe»Ausnahmezustand«unter A 27b 8. Antr. (Gesetzentw. über Arbeitsbeschaffung und Förderung des Kleinwohnungsbaues): Dr. Breitscheid u. Gen.: Bd. 452, Nr Bd. 446, 58. Sitz. S. 2269C Bd. 446, 59. Sitz. S. 2317D Bd. 446, 60. Sitz. S. 2378D, Bd. 446, 60. Sitz. S. 2444D Mdl. Ber. (Entschl.) d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr IX. Wohnungsverhältnisse Denkschrift über die gesundheitlichen Verhältnisse des deutschen Volkes (abgeschlossen im August 1931):

5 Bd. 451, Nr Abschnitt D (S. 26) X. Ferner: Bd. 444, 10. Sitz. S. 375B, Bd. 444, 10. Sitz. S. 388B, Bd. 444, 10. Sitz. S. 393B Bd. 444, 24. Sitz. S. 963A Bd. 444, 25. Sitz. S. 1020A Bd. 445, 39. Sitz. S. 1467D Bd. 445, 50. Sitz. S. 1915B, Bd. 445, 50. Sitz. S. 1918A Bd. 446, 55. Sitz. S. 2130A Bd. 446, 62. Sitz. S. 2514D B. Wohnungsbewirtschaftung 1. Antr. Dr. Jörissen, Colosser, Drewitz u. Gen.: Bd. 448, Nr. 154 unter 4. Betr. Beseitigung der Zwangswirtschaft 2. Antr. Dr. Breitscheid u. Gen.: Bd. 448, Nr Betr. Vorlegung eines Gesetzentwurfs über das Miet- und Wohnrecht, Grundsätze dafür, und zwar 1. betr. Wohn- und Mietrecht, 2. betr. Wohnungsaufsicht und Wohnungspflege Bd. 445, 50. Sitz. S. 1919D Bd. 445, 51. Sitz. S. 1976D, Bd. 445, 51. Sitz. S. 2003A Mdl. Ber. (vgl. auch unten Punkt 13) d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr Antr. Nr. 254 von den Antragstellern im Ausschuß zurückgezogen 3. Antr. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 448, Nr. 321 unter 2 7. Betr. Vorlegung eines Gesetzentwurfs über das Wohn- und Mietrecht. Grundsätze dafür, und zwar betr. Mietverträge (Ziff. 2); Mieten (Ziff. 3); Kündigung (Ziff. 4) Gewerberäume (Ziff. 5); Mieterausschüsse (Ziff. 6); Übergangsregelung u. a. sofortige Herabsetzung der Miete auf 100 vom Hundert (Ziff. 7) 4. Antr. Stoecker, Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 448, Nr. 322, Ziffer 4 Satz 1. Betr. Schaffung gesetzlicher Vorschriften zum Schutz der Mieter in Neubauwohnungen vor willkürlicher Kündigung und Mietssteigerung Zu 3 und 4: Bd. 445, 40. Sitz. S. 1472B Bd. 445, 41. Sitz. S. 1504B Bd. 445, 42. Sitz. S. 1543B Bd. 445, 43. Sitz. S. 1570D Bd. 445, 44. Sitz. S. 1616C, Bd. 445, 44. Sitz. S. 1672D Mdl. Ber. (vgl. auch unten Punkt 13) d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr Verordnung des Reichspräsidenten zur Scherung von Wirtschaft und Finanzen. Vom 1. Dezember 1930 (RGBl. I S. 517) (Siebenter Teil, Kap. IV: Abbau und Beendigung der Wohnungszwangswirtschaft): Bd. 448, Nr Siehe»Ausnahmezustand«unter A 3 6. Antr. Domsch, Hemeter, Döbrich u. Gen.: Bd. 448, Nr Betr. Aufhebung des Mieterschutzes für Werkwohnungen bei Lösung des Dienst- oder Arbeitsverhältnisses nach dem 1. Januar 1931

6 Bd. 446, 58. Sitz. S. 2269C Bd. 446, 59. Sitz. S. 2317D Bd. 446, 60. Sitz. S. 2378D, Bd. 446, 60. Sitz. S. 2444A Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr Antr. Dr.-Ing. Wider, Jaeger (Celle), Dr. Schiele, Timm U. Gen.: Bd. 449, Nr Betr. Zusammenstellung der im Gesamtgebiet der Wohnungszwangswirtschaft in Reich, Ländern und Gemeinden beschäftigten Beamten; ferner der für die Zwecke der Wohnungszwangswirtschaft und der noch vorhandenen Wohnungsämter in Anspruch genommenen Wohnungen nach Zimmerzahl 8. Entschl. Stoecker, Torgler, Dr. Neubauer, Schumann (Thüringen) u. Gen. (zur II. B. Rhs. 1931, Allg. Finanzverw.): Bd. 450, Nr. 975 unter 2 und 3. Betr. Senkung der Neubaumieten (Ziff. 2) und der Altmieten (Ziff. 3) Bd. 445, 49. Sitz. S. 1890C, Bd. 445, 49. Sitz. S. 1891A. Angenommen in namentl. Abstimmung Beantwortung der Reichsregierung: Bd. 452, Nr. 1428, S Antr. Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 451, Nr Betr. 1. Reichsmietengesetz. 2. Mieterschutzgesetz. 3. Wohnungsmangelgesetz. 4. Aufhebung der Hauszinssteuer und Senkung der gesetzlichen Miete um den Betrag der Steuer Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176B, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2219A Mdl. Ber. (vgl. auch unten Punkt 13) d. 11. Aussch. (zu Ziffern 1 bis 3): Bd. 451, Nr Antr. Lambach, Simpfendörfer u. Gen.: Bd. 451, Nr Betr. 1. Herbeiführung einer in ihrem Ausmaß den Erleichterungen (durch Erlaß der Hauszinssteuer) für erwerbslose Bewohner von Altwohnungen gleichkommenden Herabsetzung der Mietlast für die erwerbslosen Mieter von Neubauwohnungen. 2. Allgemeine Senkung der im Verhältnis zu den Altwohnungen überteuerten Neubaumieten durch Erlaß der Verzinsung und Tilgung der Hauszinssteuerhypotheken und Umschuldung hochverzinslicher anderer Belastungen. (Durch Notverordnung) Bd. 446, 55. Sitz. S. 2124B Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176B, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2225C Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter Ber. und Entschl. d. 11. Aussch. (zu Pet. Tgb. II Nr ff., betr. Mieterschutz): Bd. 451, Nr Betr. Überweisung der Petitionen als Material und betr. Ersuchen an die Reichsregierung, von einer Änderung des Mieterschutzgesetzes, des Mietengesetzes und des Wohnungsmangelgesetzes Abstand zu nehmen, bis das soziale Mietrecht gesichert ist Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176C, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2227A. Angenommen

7 12. Antr. Dr. Breitscheid u. Gen.: Bd. 451, Nr unter 4. Betr. Senkung der Mieten der in den Jahren bis 1930 erstellten Neubauwohnungen, deren Wohnfläche 70 qm (mit Ausnahme der Wohnungen für Kinderreiche) nicht übersteigt, durch Steuerbefreiung, Aussetzen der Tilgung und Verzinsung der Hauszinssteuerhypotheken und durch Zinszuschüsse aus den Rückflüssen der Hauszinssteuer Bd. 446, 55. Sitz. S. 2124B Bd. 446, 56. Sitz. S. 2176A, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2222C Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter Entschl. d. 11. Aussch.: Bd. 451, Nr unter 1. Betr. baldigste Vorlegung eines Gesetzentwurfs über ein soziales Mietrecht im Sinne der Verordnung des Reichspräsidenten vom 1. Dezember Vierte Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen usw. Vom 8. Dezember 1931 (RGBl. I S. 699) (Zweiter Teil, Kap. II: Mietsenkung, Kap. III: Außerordentliche Kündigung von Mietverträgen, Kap. IV: Abbau und Beendigung der Wohnungszwangswirtschaft): Bd. 452, Nr unter 2. Siehe»Ausnahmezustand«unter A 27b 15. Antr. Lambach, Simpfendörffer, Graf von Westarp, Meyer (Hannover) u. Gen.: Bd. 452, Nr Betr. alsbaldige weitere ausreichende Senkung der überteuerten Neubaumieten und Zinslasten der Eigenheimbewohner durch weitreichende Senkung oder Erlaß der Tilgung und Verzinsung der Hauszinssteuerhypotheken sowie der Grundsteuer Bd. 446, 59. Sitz. S. 2317D Bd. 446, 60. Sitz. S. 2378D, Bd. 446, 60. Sitz. S. 2444C Mdl. Ber. (Entschl.) d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr Antr. Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 452, Nr Betr. 1. Herabsetzung aller Mieten (für Altwohnungen und für Neubauwohnungen) auf 75 vom Hundert der Friedensmieten. 2. Befreiung von der Mietszahlung für Erwerbslose, Kurzarbeiter, Sozial- und Kleinrentner, Krisen- und Wohlfahrtsempfänger. 3. Verbot aller Zwangsräumungen gegen werktätige Mieter von Wohn- und Kleingewerberäumen. 4. Wiederherstellung des Mieterschutz- und Reichsmietengesetzes nach ihrer ursprünglichen Fassung. 5. Aufhebung der Hauszinssteuer zugunsten der Mieter und Nichteinführung der geplanten Wohnraumsteuer Bd. 446, 58. Sitz. S. 2269C Bd. 446, 59. Sitz. S. 2317D Bd. 446, 60. Sitz. S. 2378D, Bd. 446, 60. Sitz. S. 2444C Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr Antr. (Gesetzentw. zur Änderung der Vierten Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen und zum Schutze des inneren Friedens vom 8. Dezember 1931 RGBl. I S. 699 ) Dr. Breitscheid u. Gen.: Bd. 452, Nr. 1384

8 Bd. 446, 60. Sitz. S. 2378D, Bd. 446, 60. Sitz. S. 2440D Mdl. Ber. d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr Antr. Dr. Perlitius u. Gen.: Bd. 452, Nr Betr. Maßnahmen zur Linderung der in der Vierten Notverordnung vom 8. Dezember 1931 nicht berücksichtigten außerordentlichen Notlage des Neuhausbesitzes und der Neuhausmieter Bd. 446, 60. Sitz. S. 2446A Mdl. Ber. (Entschl.) d. 11. Aussch.: Bd. 453, Nr Antr. Torgler, Schumann (Thüringen), Frau Himmler (Chemnitz) u. Gen.: Bd. 453, Nr Betr. Zurückziehung der vom Reichsarbeitsminister erteilten Zustimmung zu der vom Thüringischen Staatsministerium erlassenen Verordnung über gesetzliche Miete, Mieterschutz und Wohnungsmangel vom 20. April 1932 (Gesetzsammlung für Thüringen Nr. 16 vom 22. April 1932) mit sofortiger Wirkung Bd. 446, 62. Sitz. S. 2527C Bd. 446, 63. Sitz. S. 2567B 20. Insbesondere Frage der Aufhebung der Zwangswirtschaft und des Mieterschutzes: Bd. 444, 10. Sitz. S. 375A, Bd. 444, 10. Sitz. S. 375C Bd. 444, 10. Sitz. S. 389A, Bd. 444, 10. Sitz. S. 394A, Bd. 444, 10. Sitz. S. 406A Bd. 444, 19. Sitz. S. 755C Bd. 445, 42. Sitz. S. 1567C Bd. 445, 43. Sitz. S. 1588A, Bd. 445, 43. Sitz. S. 1592B Bd. 446, 56. Sitz. S. 2227A, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2227C, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2228A, Bd. 446, 56. Sitz. S. 2229B Bd. 446, 57. Sitz. S. 2263D BSB München 2016

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 17. November 2015 um 23:58:50 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 17. November 2015 um 23:58:50 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 17. November 2015 um 23:58:50 Uhr CET Luftfahrwesen Luftfahrwesen. I. Pariser Vereinbarungen über Luftfahrt.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 23:04:27 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 23:04:27 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 23:04:27 Uhr CET Schuldenwesen Schuldenwesen A. Höhe, Verzinsung und Tilgung der Reichsschuld

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Februar 2016 um 09:42:18 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Februar 2016 um 09:42:18 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Februar 2016 um 09:42:18 Uhr CET Arendsee Frau Arendsee (KP), Abgeordnete für den 2. Wahlkreis Ältere

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Oktober 2015 um 16:23:08 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Oktober 2015 um 16:23:08 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Oktober 2015 um 16:23:08 Uhr CEST Steuerrecht. Allgemeines Steuerrecht. Allgemeines (Reichsabgabenordnung.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Januar 2016 um 04:20:36 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Januar 2016 um 04:20:36 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 05. Januar 2016 um 04:20:36 Uhr CET Angestellte Angestellte. Siehe auch»arbeitslosigkeit usw.«unter C

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 02. Januar 2016 um 19:16:14 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 02. Januar 2016 um 19:16:14 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 02. Januar 2016 um 19:16:14 Uhr CET Schmidt (Cöpenick)Cöpenick Schmidt (Cöpenick)Cöpenick (SPD), Abgeordneter

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 02:48:22 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 02:48:22 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 27. Januar 2016 um 02:48:22 Uhr CET Versicherungswesen Versicherungswesen. Siehe auch»arbeiterschutz,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Juni 2016 um 06:40:53 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Juni 2016 um 06:40:53 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Juni 2016 um 06:40:53 Uhr CEST Ziegler Ziegler (DD), Abgeordneter für den 18. Wahlkreis. Arbeitslosigkeit.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 15:45:28 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 15:45:28 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 15:45:28 Uhr CEST Schiffahrt Schiffahrt. A. Handelsschiffahrt, Allgemeines. Bedeutung

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 09. Juli 2016 um 07:26:29 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 09. Juli 2016 um 07:26:29 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 09. Juli 2016 um 07:26:29 Uhr CEST Versicherungswesen Versicherungswesen Privatversicherung Verstaatlichung

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Juli 2016 um 08:47:05 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Juli 2016 um 08:47:05 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Juli 2016 um 08:47:05 Uhr CEST Auswärtiges Amt Auswärtiges Amt. Siehe auch»auslandsdeutschtum«unter

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET Militärhinterbliebenenversorgung Militärhinterbliebenenversorgung.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. November 2015 um 06:21:49 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. November 2015 um 06:21:49 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. November 2015 um 06:21:49 Uhr CET Bürgerliches Gesetzbuch Bürgerliches Gesetzbuch. 1. Aufhebung der

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 01. Februar 2016 um 01:33:30 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 01. Februar 2016 um 01:33:30 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 01. Februar 2016 um 01:33:30 Uhr CET Rechnungswesen Rechnungswesen. A. Allgemeines. Fondsverwechselungen.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:01:36 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:01:36 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:01:36 Uhr CET Kaiser Wilhelm-Kanal Kaiser Wilhelm-Kanal. 1. Entwurf eines Gesetzes,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 23:41:11 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 23:41:11 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 23:41:11 Uhr CET Reichsbetriebe Reichsbetriebe. Siehe auch "Bekleidungsämter", "Eisenbahnen",

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 28. Januar 2016 um 16:04:35 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 28. Januar 2016 um 16:04:35 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 28. Januar 2016 um 16:04:35 Uhr CET Zündwarensteuer Zündwarensteuer. A. Wirkung 1909/10. Preissteigerung

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 09:02:01 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 09:02:01 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 09:02:01 Uhr CET Auswärtiges Amt Auswärtiges Amt. 1. Ernennung des außerordentlichen

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Februar 2017 um 21:02:28 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Februar 2017 um 21:02:28 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Februar 2017 um 21:02:28 Uhr CET Umsatzsteuer Umsatzsteuer. A. Umsatzsteuergesetz vom 24. Dezember

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Februar 2016 um 14:46:55 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Februar 2016 um 14:46:55 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Februar 2016 um 14:46:55 Uhr CET Schulwesen Schulwesen. A. Regelung durch die Reichsgesetzgebung:

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2017 um 03:35:19 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2017 um 03:35:19 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2017 um 03:35:19 Uhr CET Brüning Dr.Brüning (Z), Abgeordneter für den 7. Wahlkreis a) als

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 29. Januar 2016 um 17:53:54 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 29. Januar 2016 um 17:53:54 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 29. Januar 2016 um 17:53:54 Uhr CET Marx Marx (Z), Abgeordneter für den 25. Wahlkreis. A.Als Reichskanzler.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Juni 2016 um 18:16:30 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Juni 2016 um 18:16:30 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Juni 2016 um 18:16:30 Uhr CEST Hermes, Dr.Hermes, Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Dezember 2015 um 11:16:41 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Dezember 2015 um 11:16:41 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 14. Dezember 2015 um 11:16:41 Uhr CET Aktien Aktien. 1. Zulassung von ausländischen Aktien unter 1000

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Januar 2017 um 21:39:22 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Januar 2017 um 21:39:22 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 18. Januar 2017 um 21:39:22 Uhr CET Neubauer Dr.Neubauer (KP), Abgeordneter für den 22. Wahlkreis Arbeitslosenversicherung.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Dezember 2015 um 01:16:39 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Dezember 2015 um 01:16:39 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Dezember 2015 um 01:16:39 Uhr CET Dr. Arendt Dr. Arendt, Abgeordneter für den 5. Merseburger Wahlkreis.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. November 2015 um 00:25:05 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. November 2015 um 00:25:05 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. November 2015 um 00:25:05 Uhr CET Keinath Keinath (DD), Abgeordneter, Reichswahlvorschlag. Anleihen.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Januar 2016 um 01:40:36 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Januar 2016 um 01:40:36 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. Januar 2016 um 01:40:36 Uhr CET v. Gerlach v. Gerlach, Abgeordneter für den 5. Kasseler Wahlkreis.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 15:59:49 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 15:59:49 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 15:59:49 Uhr CET Korell Korell (DD), Abgeordneter für den 22. Wahlkreis. Besetzte

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 17:56:16 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 17:56:16 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 13. Februar 2016 um 17:56:16 Uhr CET Kiautschou Kiautschou. Etat siehe Schutzgebiete unter I, II und

Mehr

Erster Schriftlicher Bericht

Erster Schriftlicher Bericht Deutscher Bundestag 4. Wahlperiode Drucksache IV/ 1323 Erster Schriftlicher Bericht des Rechtsausschusses (12. Ausschuß) über den von der Bundesregierung eingebrachten eines Gesetzes zur Änderung mietrechtlicher

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. Januar 2017 um 12:26:58 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. Januar 2017 um 12:26:58 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. Januar 2017 um 12:26:58 Uhr CET Schulwesen Schulwesen. Siehe auch»hochschulen«. Übersicht. I. Allgemeines.

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Januar 2016 um 04:01:18 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Januar 2016 um 04:01:18 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 11. Januar 2016 um 04:01:18 Uhr CET Schiffahrt Schiffahrt. Siehe auch Marine. 1. Binnenschiffahrt. Lage

Mehr

Richtlinien für die Übernahme von Bürgschaften zur Förderung des Wohnungswesens

Richtlinien für die Übernahme von Bürgschaften zur Förderung des Wohnungswesens Richtlinien für die Übernahme von Bürgschaften zur Förderung des Wohnungswesens Richtlinien für die Übernahme von Bürgschaften zur Förderung des Wohnungswesens FMBl 1993 S. 345 AllMBl1993 S. 866 StAnz

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Oktober 2015 um 17:03:55 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Oktober 2015 um 17:03:55 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 21. Oktober 2015 um 17:03:55 Uhr CEST Handwerk, Handwerker Handwerk, Handwerker. Siehe auch: Lehrlingswesen,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 07:32:50 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 07:32:50 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2016 um 07:32:50 Uhr CET Linz Linz, Abgeordneter für den 2. Düsseldorfer Wahlkreis. Beamte,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. November 2015 um 18:01:59 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. November 2015 um 18:01:59 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. November 2015 um 18:01:59 Uhr CET Irl Irl, Abgeordneter für den 5. oberbayerischen Wahlkreis. Arbeitswilligenschutz,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:43:23 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:43:23 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 31. Januar 2016 um 20:43:23 Uhr CET v. Trampezynski v. Trampezynski, Abgeordneter für den 4. Bromberger

Mehr

Hauptsatzung der Stadt Kuppenheim

Hauptsatzung der Stadt Kuppenheim Stadt Kuppenheim Landkreis Rastatt Hauptsatzung der Stadt Kuppenheim Inhaltsübersicht: Abschnitt I Form der Gemeindeverfassung 1 Abschnitt II Gemeinderat 2, 3 Abschnitt III Ausschüsse des Gemeinderats

Mehr

Art 1 Rentenanpassung. Erster Abschnitt Anpassung der Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung 20. RAG. Ausfertigungsdatum: 27.06.

Art 1 Rentenanpassung. Erster Abschnitt Anpassung der Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung 20. RAG. Ausfertigungsdatum: 27.06. Gesetz zur Zwanzigsten Rentenanpassung und zur Verbesserung der Finanzgrundlagen der gesetzlichen Rentenversicherung (Zwanzigstes Rentenanpassungsgesetz - 20. RAG) 20. RAG Ausfertigungsdatum: 27.06.1977

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 30. Januar 2016 um 22:57:03 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 30. Januar 2016 um 22:57:03 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 30. Januar 2016 um 22:57:03 Uhr CET Graf v. Oriola Graf v. Oriola, Abgeordneter für den 2. hessischen

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 11:14:11 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 11:14:11 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 10. Februar 2016 um 11:14:11 Uhr CET Abgeordnete Abgeordnete. Siehe auch Kommissionen, Reichstag, Wahlprüfungen.

Mehr

Neufassung der Hauptsatzung der Stadt Gaildorf Landkreis Schwäbisch Hall

Neufassung der Hauptsatzung der Stadt Gaildorf Landkreis Schwäbisch Hall Neufassung der Hauptsatzung der Stadt Gaildorf Landkreis Schwäbisch Hall Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg - GemO - hat der Gemeinderat am 28.11.2001 (mit späteren Änderungen) folgende

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Oktober 2015 um 21:14:54 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Oktober 2015 um 21:14:54 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Oktober 2015 um 21:14:54 Uhr CEST Reichsbank Reichsbank. Siehe auch Bankwesen, Münzwesen. 1. Beamte,

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. November 2015 um 10:01:36 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. November 2015 um 10:01:36 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. November 2015 um 10:01:36 Uhr CET Dr. Varenhorst Dr. Varenhorst, Abgeordneter für den 17. hannoverschen

Mehr

Mietspiegel 2004. -mittendrin-

Mietspiegel 2004. -mittendrin- Mietspiegel 2004...lebendig, offen -mittendrin- Mietspiegel Düren für nicht preisgebundene Wohnungen im Gebiet der Stadt Düren als Übersicht über die Entgelte gemäß dem 558 c des Bürgerlichen Gesetzbuches

Mehr

Sicherung des Kundengeldes bei Betreuungsbauten

Sicherung des Kundengeldes bei Betreuungsbauten Deutscher Bundestag 6. Wahlperiode Der Bundesminister für Städtebau und Wohnungswesen I A2 R 07 4/2 53 Bonn-Bad Godesberg, den 20. April 970 An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Betr.: Sicherung

Mehr

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Finanzen vom 25. März 2013 (10 3.2 A 4512)

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Finanzen vom 25. März 2013 (10 3.2 A 4512) ARBEITSFASSUNG 23301 Förderung der Bildung von selbst genutztem Wohnraum durch ein Darlehen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB-Darlehen Wohneigentum Rheinland-Pfalz) Verwaltungsvorschrift

Mehr

2 Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick

2 Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick 2 Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick Der Gesetzgeber hat im Mietrechtsänderungsgesetz fünf Schwerpunkte umgesetzt: Erleichterung der energetischen Modernisierung Förderung des Wärmecontracting

Mehr

Richtlinien über die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen Vom 5. 9. 1975

Richtlinien über die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen Vom 5. 9. 1975 Nr. 1 Allgemeines Richtlinien über die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen Vom 5. 9. 1975 (1) Vorschüsse können gewährt werden, wenn durch besondere Umstände Aufwendungen notwendig werden, die

Mehr

Verordnung über bauliche Mindestanforderungen für Altenheime, Altenwohnheime und Pflegeheime für Volljährige (Heimmindestbauverordnung - HeimMindBauV)

Verordnung über bauliche Mindestanforderungen für Altenheime, Altenwohnheime und Pflegeheime für Volljährige (Heimmindestbauverordnung - HeimMindBauV) Verordnung über bauliche Mindestanforderungen für Altenheime, Altenwohnheime und Pflegeheime für Volljährige (Heimmindestbauverordnung - HeimMindBauV) HeimMindBauV Ausfertigungsdatum: 27.01.1978 Vollzitat:

Mehr

Grant Thornton Hungary News. April 2014

Grant Thornton Hungary News. April 2014 Grant Thornton Hungary News April 2014 Liebe Kunden, mit diesem Rundschreiben dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Verordnung des Ministers für Nationalwirtschaft über die Detailregeln bezüglich

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. September 2015 um 09:26:12 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. September 2015 um 09:26:12 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 19. September 2015 um 09:26:12 Uhr CEST Wohnungswesen Wohnungswesen. Siehe auch Grundbesitz, Grundstücke,

Mehr

Richtlinien für die Förderung von 642.142 Eigengenutztem Wohneigentum

Richtlinien für die Förderung von 642.142 Eigengenutztem Wohneigentum vom 31.03.2004 geändert am 24.11.2004 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Art der Förderung... 2 2. Begünstigter Personenkreis... 2 3. Förderungsfähige Vorhaben... 3 4. Allgemeine Fördervoraussetzungen und bedingungen,

Mehr

Die Parteien streiten über den Anspruch der Klägerin auf Bewilligung von Sonderkonditionen für ein Wohnungsbaudarlehen.

Die Parteien streiten über den Anspruch der Klägerin auf Bewilligung von Sonderkonditionen für ein Wohnungsbaudarlehen. BAG Urteil vom 27.07.1994-10 AZR 538/93 Redaktion TK Lexikon Arbeitsrecht 27. Juli 1994 Tatbestand HI436639_5 Die Parteien streiten über den Anspruch der Klägerin auf Bewilligung von Sonderkonditionen

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 28. Jänner 2004 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 28. Jänner 2004 Teil II 1 von 5 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2004 Ausgegeben am 28. Jänner 2004 Teil II 57. Verordnung: Konformitätsbewertung von Medizinprodukten [CELEX-Nr.: 32000L0070, 32001L0104,

Mehr

zur Änderung des Sparkassengesetzes und weiterer Rechtsvorschriften

zur Änderung des Sparkassengesetzes und weiterer Rechtsvorschriften 17. Wahlperiode 09.09.2014 Drucksache 17/3016 Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Änderung des Sparkassengesetzes und weiterer Rechtsvorschriften A) Problem 1. Die LBS Bayerische Landesbausparkasse wurde

Mehr

VerwaltungsgebÄhrensatzung des Amtes Temnitz

VerwaltungsgebÄhrensatzung des Amtes Temnitz VerwaltungsgebÄhrensatzung des Amtes Temnitz Auf der Grundlage der ÄÄ 3 und 28 Abs. 2 (9) der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) vom 18. Dezember 2007 (GVBl. Teil I, Nr. 19, S. 286) zuletzt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung. B. Die geschichtliche Entwicklung des taiwanischen Insolvenzrechts

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung. B. Die geschichtliche Entwicklung des taiwanischen Insolvenzrechts Inhaltsverzeichnis A. Einleitung B. Die geschichtliche Entwicklung des taiwanischen Insolvenzrechts I. Vor 1935 1. Das Konkursgesetz der Qing-Dynastie a) Hintergrund b) Überblick. 2. Das Schuldenbereinigungssystem

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 07:38:35 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 07:38:35 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 07:38:35 Uhr CET Scheidemann Scheidemann (VSP), Abgeordneter für den 21. Wahlkreis

Mehr

Synopse Mietrechtsreform 2013

Synopse Mietrechtsreform 2013 Gesetz zur Neugliederung, Vereinfachung und Reform des Mietrechts (Mietrechtsreformgesetz) Verkündung: Gesetz vom 19.06.2001 - Bundesgesetzblatt Teil I 2001 Nr.28 25.06.2001 S. 1149 Inkrafttreten: 01.09.2001

Mehr

Satzung zur Anpassung örtlicher Satzungen an den Euro (Euro-Anpassungs-Satzung)

Satzung zur Anpassung örtlicher Satzungen an den Euro (Euro-Anpassungs-Satzung) Aufgrund von 3, 15, 34, 42 Abs. 2 der Landkreisordnung für Baden-Württemberg (LKrO), 3 Abs. 2 Eigenbetriebsgesetz i.v.m. 3 LKrO und 19 GemO hat der Kreistag des Hohenlohekreises am 16.07.2001 folgende

Mehr

Mein Recht als Schwerbehinderter

Mein Recht als Schwerbehinderter Beck-Rechtsberater Mein Recht als Schwerbehinderter Erwerbstätigkeit. Sozialleistungen Steuern' Nachteilsausgleiche Von Dr. Monika Majerski-Pahlen Vorsitzende Richterin am Landessozialgericht und Dr. Ronald

Mehr

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Neu-Ulm. - Kostensatzung - Vom 07.12.

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Neu-Ulm. - Kostensatzung - Vom 07.12. 9/2 Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Neu-Ulm - Kostensatzung - Vom 07.12.2001 Die Stadt Neu-Ulm erlässt aufgrund von Art. 20 des Kostengesetzes

Mehr

11.004.1 Kostensatzung. Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bamberg (Kostensatzung)

11.004.1 Kostensatzung. Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bamberg (Kostensatzung) Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bamberg (Kostensatzung) Vom 10.10.2001 (Rathaus Journal - Amtsblatt der Stadt Bamberg - vom 19.10.2001

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Juli 2016 um 05:24:06 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Juli 2016 um 05:24:06 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 03. Juli 2016 um 05:24:06 Uhr CEST Eichhorn Eichhorn, Abgeordneter für den 9. badischen Wahlkreis. Aktien.

Mehr

Betriebssatzung Wohnungswirtschaft

Betriebssatzung Wohnungswirtschaft Stand: 13.12.2002 Ah³ 3 Betriebssatzung Wohnungswirtschaft Aufgrund von 3 Abs. 2 des Eigenbetriebsgesetzes in Verbindung mit 4 der Gemeindeordnung Baden-Württemberg (GemO) hat der Gemeinderat am 12.12.2002

Mehr

Handbuch der Stadtverwaltung Wildeshausen Seite 1 VIII - 10.6. Richtlinie zur Wirtschaftsförderung in der Stadt Wildeshausen

Handbuch der Stadtverwaltung Wildeshausen Seite 1 VIII - 10.6. Richtlinie zur Wirtschaftsförderung in der Stadt Wildeshausen Seite 1 VIII - 10.6 Richtlinie zur Wirtschaftsförderung in der Stadt Wildeshausen Grundlagen/Zuwendungszweck Die Stadt Wildeshausen gewährt nach dieser Richtlinie Zuwendungen für 1. die Schaffung von Dauerarbeitsplätzen

Mehr

Gesetz über die Förderung von preisgünstigem Wohnraum (Wohnraumförderungsgesetz, WFG)

Gesetz über die Förderung von preisgünstigem Wohnraum (Wohnraumförderungsgesetz, WFG) 85. Gesetz über die Förderung von preisgünstigem Wohnraum (Wohnraumförderungsgesetz, WFG) vom 0. Januar 00 ) Der Kantonsrat des Kantons Zug, gestützt auf 4 Bst. b der Kantonsverfassung ), beschliesst:.

Mehr

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Finanzen vom 8. Dezember 2015 (492-1-A-4515)

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Finanzen vom 8. Dezember 2015 (492-1-A-4515) 23304 Förderung der Modernisierung von bestehenden Mietwohnungen, insbesondere zur Förderung der Energieeinsparung und zur Barrierefreiheit, durch ein Darlehen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz

Mehr

Bestimmungen zur Förderung von Wohnraum für Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot (BWB)

Bestimmungen zur Förderung von Wohnraum für Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot (BWB) Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Bestimmungen zur Förderung von Wohnraum für Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. September 2015 um 09:54:26 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. September 2015 um 09:54:26 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 04. September 2015 um 09:54:26 Uhr CEST Privatversicherung, Aufsichtsamt Privatversicherung, Aufsichtsamt.

Mehr

Verordnung über Zuweisungen zum Bau von Abwasseranlagen

Verordnung über Zuweisungen zum Bau von Abwasseranlagen Verordnung über Zuweisungen zum Bau von Abwasseranlagen Vom 8. Februar 2006 GVBl. I S. 31 Aufgrund des 32 des Finanzausgleichsgesetzes in der Fassung vom 16. Januar 2004 (GVBl. I S. 22), zuletzt geändert

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2017 um 05:27:16 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2017 um 05:27:16 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 15. Februar 2017 um 05:27:16 Uhr CET Hilferding Dr.Hilferding (SPD), Abgeordneter, Reichswahlvorschlag

Mehr

7-73. Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung der Stadt Würselen vom 19.12.2005

7-73. Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung der Stadt Würselen vom 19.12.2005 7-73 Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung der Stadt Würselen vom 19.12.2005 Stand: Januar 2016 1 7-73 Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung der Stadt Würselen vom 19.12.2005

Mehr

Gesetz über die Zulassung öffentlicher Spielbanken im Land Nordrhein-Westfalen (Spielbankgesetz NW - SpielbG NW) Vom 19. März 1974. I.

Gesetz über die Zulassung öffentlicher Spielbanken im Land Nordrhein-Westfalen (Spielbankgesetz NW - SpielbG NW) Vom 19. März 1974. I. Gesetz über die Zulassung öffentlicher Spielbanken im Land Nordrhein-Westfalen (Spielbankgesetz NW - SpielbG NW) Vom 19. März 1974 ( 1) I. Abschnitt Spielbanken Im Land Nordrhein-Westfalen können Spielbanken

Mehr

Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin

Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin - Genossenschafts RL 1999 - vom 25.05.1999 SenBauWohnV - IV A 34 - Telefon: 9012-4825 oder 9012-0 1. Zuwendungszweck;

Mehr

2. der wirksame Einbezug des neuen genossenschaftlichen Wohnens in die soziale Wohnraumförderung und

2. der wirksame Einbezug des neuen genossenschaftlichen Wohnens in die soziale Wohnraumförderung und Soziale Wohnraumförderung in Schleswig-Holstein Forderungskauf und private Wohnungsgenossenschaften Erlass des Innenministeriums vom 14.10.2013 - IV 243-514.101/473.60.1 Die regionalen Wohnungsmärkte sind

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. Oktober 2015 um 02:38:58 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. Oktober 2015 um 02:38:58 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 07. Oktober 2015 um 02:38:58 Uhr CEST Lehmann Lehmann, (Wiesbaden), Abgeordneter für den 2. Wahlkreis

Mehr

Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb. vom 16. April 2013

Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb. vom 16. April 2013 Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb 2.4 vom 16. April 2013 Aufgrund des 4 Abs. 1 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 581,

Mehr

Satzung. über die Erhebung von Verwaltungskosten. im eigenen Wirkungskreis

Satzung. über die Erhebung von Verwaltungskosten. im eigenen Wirkungskreis Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten im eigenen Wirkungskreis Der Markt Bad Abbach erlässt aufgrund von Art. 20 des Kostengesetzes und Art. 23 der Gemeindeordnung folgende Satzung über die Erhebung

Mehr

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bad Aibling (Kostensatzung)

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bad Aibling (Kostensatzung) Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Bad Aibling (Kostensatzung) Die Stadt Bad Aibling erlässt auf Grund von Art. 20 des Kostengesetzes

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 20:29:59 Uhr CEST

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 20:29:59 Uhr CEST Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 24. Juni 2016 um 20:29:59 Uhr CEST Abgeordnete Abgeordnete. Anwesenheitsgelder siehe Reichstag unter

Mehr

Stellungnahme des Bezirks Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei zur Neufassung der Auslandsumzugskostenverordnung AUV-E

Stellungnahme des Bezirks Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei zur Neufassung der Auslandsumzugskostenverordnung AUV-E Stellungnahme des Bezirks Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei zur Neufassung der Auslandsumzugskostenverordnung AUV-E Der Entwurf enthält im Vergleich zur jetzigen Fassung der AUV deutlich mehr

Mehr

der Stadt Leipzig über die Zulassung von Kennzeichnungen und Werbung an Taxen und Mietwagen vom 19.06.2009

der Stadt Leipzig über die Zulassung von Kennzeichnungen und Werbung an Taxen und Mietwagen vom 19.06.2009 Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig über die Zulassung von Kennzeichnungen und Werbung an Taxen und Mietwagen vom 19.06.2009 Auf Grund von 43 Abs. 1 der Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen

Mehr

Vorblatt. Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung von Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (Leistungsverbesserungsgesetz KVLG)

Vorblatt. Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung von Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (Leistungsverbesserungsgesetz KVLG) Deutscher Bundestag 6. Wahlperiode Drucksache VI/3588 Sachgebiet 823 Vorblatt Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung von Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (Leistungsverbesserungsgesetz

Mehr

Bayerisches Zinsverbilligungsprogramm zur Förderung von Eigenwohnraum

Bayerisches Zinsverbilligungsprogramm zur Förderung von Eigenwohnraum Bayerisches Zinsverbilligungsprogramm zur Förderung von Eigenwohnraum Bayerisches Zinsverbilligungsprogramm zur Förderung von Eigenwohnraum AllMBl 2005 S. 9 BayVV Gliederungsnummer 2330-I 2330-I Bayerisches

Mehr

DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013)

DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013) DAS NEUE GESETZ ÜBER FACTORING ( Amtsblatt der RS, Nr.62/2013) I Einleitung Das Parlament der Republik Serbien hat das Gesetz über Factoring verabschiedet, welches am 24. Juli 2013 in Kraft getreten ist.

Mehr

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Deggendorf (Kostensatzung) Vom 05.

Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Deggendorf (Kostensatzung) Vom 05. Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungskreis der Stadt Deggendorf (Kostensatzung) Vom 05. November 2001 Die Stadt Deggendorf erlässt aufgrund von Art. 20

Mehr

Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 1

Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 1 Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 7. (Vom 5. August 997) Der Regierungsrat des Kantons Schwyz, gestützt auf Art. 59 des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) sowie Ziff. des Einführungsgesetzes

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I

Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I Die Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn beabsichtigt, bauwilligen Bürgern im Rahmen von Baulandmodellen

Mehr

Eine soziale Wohnungspolitik

Eine soziale Wohnungspolitik Eine soziale Wohnungspolitik Vorschläge für eine Weiterentwicklung Dr. Karl Bronke Anspruch Jeder Bewohner der Freien Hansestadt Bremen hat einen Anspruch auf eine angemessene Wohnung. Es ist Aufgabe des

Mehr

Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag

Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der euromicron Aktiengesellschaft communication & control technology mit Sitz in Frankfurt am Main und der - nachfolgend "Organträgerin" - euromicron

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf

Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf Der Stadtrat Baiersdorf hat in seiner Sitzung am 12.12.2006 folgende Richtlinien beschlossen: Inhalt:

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Öffentliche Bekanntmachung Der Rechtssichtsbehörde der Stadt Radeberg, dem Landratsamt Bautzen, wurde am 28.02.2013 gemäß 76 Abs. 2 SächsGemO der vom Stadtrat am 27.02.2013 gefasste Beschluss zur Feststellung

Mehr

NeuesEldorado für findige Geschäftsleute

NeuesEldorado für findige Geschäftsleute NeuesEldorado für findige Geschäftsleute Wieso neues Eldorado? Seit dem Wegfall der Anschlussförderung klafft eine riesige Finanzierungslücke zwischen Kosten- und Sozialmiete! Zusammensetzung der Kostenmiete

Mehr

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb Im Grundbuch des Amtsgerichts Nürnberg für Gemarkung Laufamholz Blatt 4072 ist laut Grundbucheinsicht eingetragen:

Mehr

220.100 58.652 58.652 220.100

220.100 58.652 58.652 220.100 Produktkontenübersicht nach Produkten - 25 Produktbereich 5.3 Ver- und Entsorgung Produktgruppe 5.3. Elektrizitätsversorgung Produkt 5.3.. Elektrizitätsversorgung 23 24 25 26 27 28 Erträge 35 Konzessionsabgaben

Mehr

Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien

Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien 1 Angesichts dessen, dass: Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien (A) die außerordentliche Hauptversammlung von Hygienika S.A. (weiter genannt Gesellschaft) den Beschluss Nr. 8/2014 in Sachen

Mehr