Mobile Klinik-Logistik Einsatz des Scan Modul Systems auf Schiffen

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobile Klinik-Logistik Einsatz des Scan Modul Systems auf Schiffen"

Transkript

1 Mobile Klinik-Logistik Einsatz des Scan Modul Systems auf Schiffen

2 INHALTSVERZEICHNIS Die Geschichte des Scan Modul Systems Die Geschichte des Scan Modul Systems Seite 03 Einsparpotenziale durch das Scan Modul System Seite 04 Basiselemente für das Modulsystem Seite 05 Einsatz des Scan Modul Systems auf Schiffen Seite Scan Modul Schränke für Schiffe Seite 08 Flexibles OP-Versorgungssystem (FOPS) Seite 08 Modulares Infusions-Shuttle-System (MISS) Seite 09 Rahmenbedingungen für die Ausstattung eines Behandlungsraums Seite Gründung der Firma Georg Larsson A/S, Dänemark 1925 Erweiterung des Produktprogramms für Krankenhäuser: Betten, Liegen, Fahrgestelle, Stühle Georg Larsson A/S entwickelt gemeinsam mit dem Krankenhaus Horsens das erste Modulsystem Georg Larsson A/S gründet eine eigene Sparte SCAN MODUL SYSTEM für den Vertrieb des neu entwickelten Modulsystems SCAN MODUL SYSTEM entwickelt gemeinsam mit dem Krankenhaus Kolding das Versorgungsprinzip voll gegen leer und beginnt mit dem Vertrieb des SCAN MODUL SYSTEMs außerhalb Skandinaviens Vertrieb in Deutschland über Fa. Axel Johnson & Co., Hamburg. 1. Projekt Klinikum Bamberg Das Krankenhaus Drammen, Norwegen, wird als erstes Krankenhaus komplett nach dem Versorgungsprinzip voll gegen leer organisiert Vertrieb in Deutschland über Fa. Walter Kochmann, Berlin. Das Versorgungsprinzip voll gegen leer wird weiterentwickelt zum Organisationsprinzip No Count. Krankenhaus Roskilde arbeitet als erstes Krankenhaus nach diesem Prinzip Aesculap AG übernimmt den Vertrieb des SCAN MODUL SYSTEMs in Deutschland und gründet hierfür die Aesculap Orgasystem GmbH Georg Larsson A/S erwirbt die Mehrheit an Aesculap Orgasystem GmbH Georg Larsson A/S erwirbt alle Anteile an Aesculap Orgasystem GmbH. Die Firma wird umbenannt in Scan Modul Orgasystem GmbH Zugehörigkeit zu Stanley Healthcare Solutions. Das SCAN MODUL SYSTEM ist weltweit in über 20 Ländern im Krankenhaus im Einsatz. 2 3

3 Einsparpotenzial durch den Einsatz des SCAN MODUL SYSTEMs Basiselemente Einsparpotenziale bei der Lagerung Erhöhung des Lagerfüllungsgrades um 150 %. 75 % mehr Artikel können in 30 % weniger Lagerfläche gelagert werden. Reduzierung des Flächenbedarfs für Schränke um 60 %. Ca. 40 % weniger Kosten für Lagerschränke. Module Modulmaße: 30x40x5 cm / 30x40x10 cm / 30x40x20 cm 60x40x5 cm / 60x40x10 cm / 60x40x20 cm / 60x40x28 cm Module sind auch unterteilbar lieferbar (passende Teiler erhältlich) Quelle: Studie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 1996 VarioFlex Trägerwand - Module - Körbe - Zubehör für Module und Körbe Der obere Einschub eines Schrankes kann sicher genutzt werden. Auszugsstopp sowohl in Gerade- als auch Schrägstellung. Komfortabler Auszug bei schwerer Beladung durch den Einsatz von Gleitrollen. Problemlose Entnahme der einzelnen Segmente. Reinigung in automatischen Waschanlagen möglich. Vorteile Bequemer Zugriff auf Module und Körbe im oberen Schrankbereich durch schrägen Moduleinschub oder - Unsere Produktinnovation Die Vario-Kippbrücke! (ermöglicht Abkippen nach dem Auszug bei geradem Einschub). Körbe Korbmaße: 30x40x10 cm / 30x40x20 cm. 60x40x10 cm / 60x40x20 cm. Für sämtliche Korbmaße sind die geeigneten Teiler erhältlich. Zur optimal anpassbaren, variablen Korbeinteilung geeignet (219 Gefachmöglichkeiten). Bis zu 11 Längs- und 17 Querteiler pro Modul/Korb einsetzbar. Drahtkörbe Korbmaße: 30x40x10 cm / 30x40x20 cm. 60x40x10 cm / 60x40x15 cm / 60x40x20 cm / 60x40x30 cm. Teiler auch erhältlich. Endlose Möglichkeiten! Im Standard-ISO-Maß 60 x 40 oder 30 x 40 cm. In unterschiedlichen Höhen (1,5 cm bis 30 cm). Einlegeböden/Gitterböden Einlegeböden aus Laminat oder Melamin. Maße: Laminat: 30x40x0,6 cm - 60x40x6 cm. Melamin: 30x40x1,2 cm - 60x40x1,2 cm. Gitterböden aus Edelstahl oder rilsaniert. Maße: 30x40 cm - 60x40 cm. Module Schlagfeste Acryl- oder stabile ABS-Ausführung. Körbe Stabile ABS-Ausführung. Teiler Unterteilbare Körbe und Module. Alle Teiler verfügen über Sollbruchstellen, um die Unterteilungen individuell gestalten zu können. Teiler können sowohl in Module als auch in Körbe nach Belieben gesetzt werden. T-Stücke (zur Fixierung von gekürzten Teilern). 4 Zubehör für Körbe/Module Unterschiedliche Etikettenclips. T-Stücke (zur Fixierung von gekürzten Teilern). Stopp-Clip für Auszugsstopp; verhindert das Herausfallen der Module, auch bei Seegang. Teilerfixierung. Organisationsprinzip No Count No Count, das Organisationsprinzip für eine wirtschaftliche Modulorganisation garantiert: dass der richtige Artikel zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort ist. dass die Versorgungssicherheit gewährleistet ist. dass die Abläufe bei Bestellung, Lagerung und Transport aufeinander abgestimmt sind. 5

4 Scan Modul System mit Niederlassung in Holland hat in den letzten 5 Jahren diverse Schiffe der holländischen Marine mit dem Scan Modul System ausgerüstet HrMs Rotterdam Behandlungsraum allgemein Triage-Bereich HrMs Rotterdam HrMs Evertsen Untersuchungsraum Untersuchungsraum Im zur Zeit größten holländischen Marineschiff wurden folgende Bereiche eingerichtet: SAR-Einheiten Hier die Ausstattung transportabler Laboreinheiten mit dem Scan Modul System Labor Triage Raum 2 OP s Untersuchungsräume Lagerräume Mit einer vergleichbarer Einrichtung wurden auch die Fregattenschiffe HrMs de With, HrMs de Ruyter und die HrMs Tromp ausgestattet. 6 7

5 Scan Modul Schrank Systeme Besondere Merkmale Schränke zur Ausstattung von Schiffen sind aus pulverbeschichteten, doppelten Stahlplatten. (Feuerschutznorm : M2). Ausgestattet mit Vario-Trägerwand. Doppelte Modulfixierung. Spezielle Fixierungen an Boden und Wand. 3-Punkt Stangenschlösser mit flachem Griffabschluss. Spezialschränke und -anfertigungen, z. B. für Desinfektion, Sterilisation, Zahnarztbehandlung, Anmeldung (Theken) usw. Mit dem MISS können Module mit Hilfe eines speziellen Transportsystems direkt in den Schrank gebracht werden, ohne dass sie einzeln getragen werden müssen. Das MISS besteht aus: Transportwagen Einschubgestell Übernahmewagen Untergestell Schrankanlage MISS - Modulares Infusions-Shuttle-System Abb.: Standard Modulschrank, Modell VISION. Der Übernahmewagen wird an der Andockleiste an der Schrankanlage befestigt und das Einschubgestell kann bequem in die Schrankanlage geschoben werden. FOPS: Flexibles OP-Versorgungssystem Beschreibung ( DU)* *Mobilwagen Typ B, mit 2 Rolltüren (von oben und von unten zu schließen). Oben Vario-Trägerwände, unten Schlitzrasterschienen (Teleskopauszüge einhängbar). Ausziehbare Arbeitsplatte. Maße: H 1803 mm x B 663mm x T 495mm. 4 Laufrollen, Ø 125 mm, davon 2 mit Feststellbremse. 1 Rückwand und 2 Seitenwände aus HPL-Platten. Im OP- und Anästhesiebereich ermöglichen die flexiblen Bestückungsmöglichkeiten die Bereitstellung der benötigten Sets entsprechend dem Tagesablauf! Mit Hilfe des Übernahmewagens werden die Einschubgestelle in den Transportwagen geschoben. Innenausstattung und Zubehör Die Wagen können wahlweise mit Modulen und/oder Körben ausgestattet werden, wobei im Bereich der Vario-Trägerwand durch zusätzliche Montage von Gleitrollen ein komfortabler Auszug ermöglicht wird. Die Teleskopauszüge sind insbesondere für schwere Belastungen wie Infusionen geeignet. Für die Wagen steht eine Vielfalt an Zubehör zur Verfügung, z.b. Funktionsschienen, die rechts und/ oder links am Rahmen des Wagens montiert werden und für anhängbares Zubehör (Modulaufnahmerahmen, Abfallsammler usw.) geeignet sind. Die Wagen können wahlweise auch mit Flügeltüren ausgestattet werden; beide Türvarianten sind auf Anfrage auch mit Schlössern lieferbar. 8 9

6 Rahmenbedingungen für die Ausstattung eines Behandlungsraums für Seeschiffe Schrankbeispiele von Scan Modul System 1. Schiffskrankentrage 2. Wandleuchte mit verstellbarem Arm (fixierbar) 3. Patientenstuhl 4. Bücherbord (mind. 600 x 250 mm) 5. Schreibtisch (mind. 800 x 500 mm) 6. Tischleuchte 7. Stuhl 8. Abfallsammler (fixierbar. Deckel mit Fußbedienung) 9. Untersuchungsliege (1900 x 650 mm) Behandlungsraum für Seeschiffe (Prinzipzeichnung Maßstab 1:25) Lagerhochschrank (60 cm tief - LH 014) Medikamentenhochschrank (40 cm tief - MH 066) 10. Konsole (800 x 500 mm) 11. Kühlschrank 12. Vorratsschrank 13. Schiffsapothekenschrank 14. Waschbecken (Mischbatterie mit Armhebelverschluss sowie Seifen-, Desinfektionsmittel- und Papierhandtuchspender) 15. Kugelspiegelleuchte oder gleichwertige Leuchte 16. Reserveschlüsselkasten 17. Doppelsteckdose I Sauerstoff-Flasche Der Behandlungsraum Der Raum dient der Konsultation, Untersuchung und der Behandlung des Patienten. Er sollte eine Grundfläche von mindestens 10 qm haben. Die Türbreite muss den Transport eines Patienten auf einer Krankentrage ermöglichen. Die Artikel 1-17 sind alle bei Scan Modul Orgasystem erhältlich, so dass die Ausstattung eines Behandlungsraumes aus einer Hand gewährleistet ist. Schränke und weiteres Zubehör können in Materialien geliefert werden, die den aktuellen Vorschriften, wie z. B. schwere Entflammbarkeit, entsprechen. Auf Wünsche zur Einhaltung von Farbkonzepten können wir eingehen. Unterschrank mit Schubladen (60 cm tief) Lageroberschrank (30 cm tief - LO 073) 10 11

7 Scan Modul is part of Stanley Healthcare Solutions SCAN MODUL ORGASYSTEM GMBH FÖHRENSTR TUTTLINGEN DEUTSCHLAND TEL FAX Designed with care - for people who care VERTRETEN IN: AUSTRALIEN TEL +61 (0) DÄNEMARK TEL (Hilleroed) TEL (Skive) ISLAND TEL LETTLAND TEL SCHWEIZ TEL ÖSTERREICH FRANKREICH TEL IRLAND TEL NIEDERLANDE TEL SPANIEN TEL BELGIEN TEL +32 9/ DEUTSCHLAND ITALIEN TEL NORWEGEN TEL SCHWEDEN TEL KANADA TEL GRIECHENLAND TEL ITALIEN (Tirol) POLEN GROSSBRITANNIEN TEL CHILE TEL HONGKONG TEL JAPAN TEL PORTUGAL TEL USA TEL Scan Modul System behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen vorzunehmen. SMS Marketing DE. Version 1

Consulting Lagerung Software Dienstleistungen. Training. Trägerelemente

Consulting Lagerung Software Dienstleistungen. Training. Trägerelemente TM Consulting Lagerung Software Dienstleistungen Training Trägerelemente Hinter dem ruhigen Erscheinungsbild dieser Schrankreihe verbirgt sich eine funktionelle Ausstattung mit endlosen Möglichkeiten,

Mehr

ScanMo Regale Für Module oder Einlegeböden

ScanMo Regale Für Module oder Einlegeböden ScanCell Wagen Offene Modulwagen Transportwagen Schränke ScanMo Regale Module ScanMo Regale Für Module oder Einlegeböden ScanMo Regale ScanMo - Das flexible Regalsystem.. Montageskizzen... ScanMo Regale

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale Wir kümmern uns um Ihre Logistik Regale Willkommen bei MedicModul Das Unternehmen Die Firma MedicModul GmbH ist ein junges, modernes Unternehmen, das Anfang 2012 gegründet wurde. Der Firmensitz befindet

Mehr

- Lagern mit System!

- Lagern mit System! Modulares Lager- und Transportsystem im Pflegebereich Das ScanModul-System wurde speziell für den Materialfluss im Spitalbereich entwickelt und deckt durch sein ISO-Normbasierendes System den gesamten

Mehr

Robust. Effizient. Professionell. Lagersysteme für Spezialwerkzeuge.

Robust. Effizient. Professionell. Lagersysteme für Spezialwerkzeuge. Lagersysteme für Spezialwerkzeuge. CLAAS Lagersysteme für Spezialwerkzeuge. Als CLAAS Vertriebspartner bieten Sie Ihren Kunden beste Produkte und liefern Tag für Tag professionellen und kompetenten Service.

Mehr

> jrs design tisch. bestechend.

> jrs design tisch. bestechend. > jrs design tisch. bestechend. > jrs design tisch. zuhause und im büro. Machen Sie sich ein Bild von unserem neuesten Arbeitsmöbelprogramm! jrs design konnte seine langjährige Erfahrung im Büro-, Arbeits-

Mehr

Kinderbett. macht möbel

Kinderbett. macht möbel macht möbel room 3 info@room3.ch www.room3.ch Kinderbett Das Kinderbett von room 3 ist sehr stabil und flexibel. Das Bett «wächst» mit (3 Liegehöhen) und eignet sich für Kinder bis 5 Jahre. Es passt perfekt

Mehr

StockFlow Logische Lösungen für logistische Anforderungen. StockFlow

StockFlow Logische Lösungen für logistische Anforderungen. StockFlow StockFlow Logische Lösungen für logistische Anforderungen StockFlow StockFlow das flexible Lager- und Kommissioniersystem StockFlow verbindet effiziente Lagerung mit neuesten ergonomischen Erkenntnissen.

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr

Sterisafe Toolsafe. Toolsafe Instrumententräger» Reduktion auf das Wesentliche «Bewerbung zum Industriepreis 2014. Die Ausgangssituation

Sterisafe Toolsafe. Toolsafe Instrumententräger» Reduktion auf das Wesentliche «Bewerbung zum Industriepreis 2014. Die Ausgangssituation Instrumententräger» Reduktion auf das Wesentliche «Bewerbung zum Industriepreis 2014 Die Ausgangssituation Siebkörbe und Trays zur Aufbereitung und Lagerung von starren Optiken, Trokaren und Arbeitsinstrumenten

Mehr

Baudisch.ComStele. Extreme Stabilität und erstklassiges Design.

Baudisch.ComStele. Extreme Stabilität und erstklassiges Design. Extreme Stabilität und erstklassiges Design. Hochwertiges V4A Stelenprogramm Vielfältige Bestückungsmöglichkeiten Verschiedene Höhen+Breiten verfügbar Sprache, Bild und Zutritt über IP Einleitung 01 Baudisch.ComStele

Mehr

Handbuch Individual-Programm

Handbuch Individual-Programm 12 12.1.1 Inhalt Kapitel Thema Stand 12.1.1 Trägerrohrsysteme Galaxy Inhalt 10/2010 12.1.2 Trägerrohrsysteme Galaxy Merkmale 10/2010 12.1.3 Trägerrohrsysteme Galaxy Nutzungsmöglichkeiten 10/2010 12.1.4.1

Mehr

Rundum-G. Die Anforderungen durch ständig steigende

Rundum-G. Die Anforderungen durch ständig steigende Rundum-G LevelOne bietet für jede Netzwerkanwendung alles aus einer Hand. Produkte, Schulungen und die individuelle Projektunterstützung für den Fachhandel. Die Anforderungen durch ständig steigende Produktangebote

Mehr

Dämpfungstechnik für Brandschutz-Schiebetüren und -tore Radialdämpfer LD. Radialdämpfer LD 50 Grundgerät mit Seilscheibe. Maße LD 50 Grundgerät

Dämpfungstechnik für Brandschutz-Schiebetüren und -tore Radialdämpfer LD. Radialdämpfer LD 50 Grundgerät mit Seilscheibe. Maße LD 50 Grundgerät 50 Grundgerät mit Seilscheibe mit oder ohne Befestigungszubehör Das Grundgerät des Radialdämpfers LD 50 ist für Dämpfung mit Seil ausgelegt. Die Standard-Seilscheibe hat einen Durchmesser von 45 (40) mm.

Mehr

B E T E C E LAGERSYSTEME

B E T E C E LAGERSYSTEME B E T E C E LAGERSYSTEME ein Produkt der KINKELE GmbH & Co. KG Automatische Lager- und Transporttechnik für schwere, sperrige Produkte ohne Einsatz von Flurförderzeugen. Langgutlager, Blech- und Plattenlager,

Mehr

Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung?

Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung? Welche Bereiche gibt es auf der Internetseite vom Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung? BAF ist die Abkürzung von Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung. Auf der Internetseite gibt es 4 Haupt-Bereiche:

Mehr

Das Containersystem. kontoro. Formschöne Vielfalt aus hochwertigem Stahl. Container für das Office natürlich von Mauser.

Das Containersystem. kontoro. Formschöne Vielfalt aus hochwertigem Stahl. Container für das Office natürlich von Mauser. Das Containersystem kontoro Formschöne Vielfalt aus hochwertigem Stahl. Container für das Office natürlich von Mauser. Der Container Hochwertiger Stahl. kontoro präsentiert sich formschön und stabil. Hergestellt

Mehr

SINA Comfort Die universelle Duschliege für die Pflege und Behindertenwohngruppen

SINA Comfort Die universelle Duschliege für die Pflege und Behindertenwohngruppen SINA Comfort Die universelle Duschliege für die Pflege und Behindertenwohngruppen Duschliege SINA Comfort Die optimale Lösung für sicheres und bequemes Duschen... BEKA Hospitec entwickelt zusammen mit

Mehr

Sichere E-Mail Anleitung Zertifikate / Schlüssel für Kunden der Sparkasse Germersheim-Kandel. Sichere E-Mail. der

Sichere E-Mail Anleitung Zertifikate / Schlüssel für Kunden der Sparkasse Germersheim-Kandel. Sichere E-Mail. der Sichere E-Mail der Nutzung von Zertifikaten / Schlüsseln zur sicheren Kommunikation per E-Mail mit der Sparkasse Germersheim-Kandel Inhalt: 1. Voraussetzungen... 2 2. Registrierungsprozess... 2 3. Empfang

Mehr

DESIGNED TO RELAX ESSGRUPPEN

DESIGNED TO RELAX ESSGRUPPEN DESIGNED TO RELAX E ESSGRUPPEN ESSELLA ESSGRUPPE `DUBAI 5 PERS. - Rundgeflecht, Natur - 1499 ESSELLA ESSGRUPPE `VIENNA 8 PERS. - Flachgeflecht, Bicolor-Braun - 1499 ESSELLA BAR-SET `BARI 6 PERS. - Flachgeflecht,

Mehr

LAGERTECHNIK PRAKTISCHE LÖSUNGEN FÜR KABELVERLEGER INHALT

LAGERTECHNIK PRAKTISCHE LÖSUNGEN FÜR KABELVERLEGER INHALT LAGERTECHNIK PRAKTISCHE LÖSUNGEN FÜR KABELVERLEGER INHALT Trommelwickelmaschinen Ringwickler Lagersysteme Lagertechnik Trommelwickelmaschinen flexibler Einsatz für einfaches & schnelles Umtrommeln Nicht

Mehr

Adrano. Clinic Care Homecare Assist. Das Adrano Möbelsystem. Die heimliche Perfektion.

Adrano. Clinic Care Homecare Assist. Das Adrano Möbelsystem. Die heimliche Perfektion. Adrano Clinic Care Homecare Assist Das Adrano Möbelsystem. Die heimliche Perfektion. Das Adrano Möbelsystem. Die heimliche Perfektion. Diese Broschüre bietet Ihnen einen Ausschnitt des vielfältigen, flexibel

Mehr

2 SICK AG Industrial Safety Systems Deutschland Alle Rechte vorbehalten 8 010 219/01-03-04. Betriebsanleitung

2 SICK AG Industrial Safety Systems Deutschland Alle Rechte vorbehalten 8 010 219/01-03-04. Betriebsanleitung B E T R I E B S A N L E I T U N G Betriebsanleitung Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte bleiben bei der Firma SICK AG. Eine Vervielfältigung des Werkes oder von Teilen

Mehr

Office Box BB 345. www.alu-logic.eu

Office Box BB 345. www.alu-logic.eu Office Box BB 345 GEZIELTE ANWENDUNG FÜR ARCHIVIERUNGSLÖSUNGEN Die Vorteile in Details technische Spezifikation: Feste Büro Boxen aus 0,8 mm starkem Aluminiumblech für Datei- und Ordner Aufbewahrung vorgesehen.

Mehr

Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage)

Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage) Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage) Inhalt 1. Vorbemerkung 2 2. Maßanleitung 4 3. Montageanleitung 5

Mehr

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work Verhindert jegliche Wassereindringung Das Prinzip der Tauchglocke Das Prinzip der Unterflurschränke basiert auf dem Prinzip der Tauchglocke. Eine Tauchglocke ist ein fünfwandiger, hermetisch versiegelter

Mehr

TeilunterfreiemHimmellebenmüssen.SiegehöreneinemgrößerenKreis vonafrikanischenmigrantenan,die2011vordembürgerkriegunddemkrieg

TeilunterfreiemHimmellebenmüssen.SiegehöreneinemgrößerenKreis vonafrikanischenmigrantenan,die2011vordembürgerkriegunddemkrieg Deutscher Bundestag Drucksache 17/14432 17. Wahlperiode 24. 07. 2013 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Jan van Aken, Christine Buchholz, weiterer Abgeordneter

Mehr

Bett im Berlingo eine Idee zum Nachbauen

Bett im Berlingo eine Idee zum Nachbauen Bett im Berlingo eine Idee zum Nachbauen von Dr. Oliver Dürhammer So richtig Werbung für ein Auto wollte ich eigentlich nie machen. Aber seit dem ich meinen Berlingo habe, bin ich wirklich überzeugt von

Mehr

Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung

Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung Um sich bei ebegleitschein abzumelden/ zu kündigen sind folgende Schritte notwendig: Schritt 1: Sie erteilen bifa Umweltinstitut GmbH den Auftrag, Ihre

Mehr

Wärmetransport Heat Transport

Wärmetransport Heat Transport Wärmetransport Heat Transport effizient nachhaltig flexibel ökonomisch Wärmetransportsysteme: Abwärmepotentiale für Rekuperationsprozesse nutzen, für beliebige Anwendungsbereiche an frei zu wählenden Orten

Mehr

Richtlinien zum Internationalen Sponsern. 01. April 2015 Amway

Richtlinien zum Internationalen Sponsern. 01. April 2015 Amway Richtlinien zum Internationalen Sponsern 01. April 2015 Amway Richtlinie zum Internationalen Sponsern Diese Richtlinie gilt ab dem 01. April 2015 in allen europäischen Märkten (Belgien, Bulgarien, Dänemark,

Mehr

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Datenanalyse Dialyse Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Der Online-Dienst Dialyse Benchmark ist im Mitglieder -Bereich auf der Internetseite (www.kvhessen.de, https://mitglieder.kvh.kv-safenet.de/

Mehr

Anleitung für die Teilnahme an den Platzvergaben "Studio II, Studio IV und Studio VI" im Studiengang Bachelor Architektur SS15

Anleitung für die Teilnahme an den Platzvergaben Studio II, Studio IV und Studio VI im Studiengang Bachelor Architektur SS15 Anleitung für die Teilnahme an den Platzvergaben "Studio II, Studio IV und Studio VI" im Studiengang Bachelor Architektur SS15 1 Bitte melden Sie sich über das Campusmanagementportal campus.studium.kit.edu

Mehr

Erfolgreich an der Messe

Erfolgreich an der Messe Erfolgreich an der Messe Gültig bis 30.6.15 Frühlingsaktion Frühlingsaktion Gültig bis 30.6.15 Partner Zeigen Sie Ihre Kompetenz! Die Präsenz auf Messen und Ausstellungen ist wichtig. Es ist für Sie die

Mehr

KURZÜBERSICHT SLATWALL-VISIO. Organisation, Lärm- und Sichtschutz perfekt vereint.

KURZÜBERSICHT SLATWALL-VISIO. Organisation, Lärm- und Sichtschutz perfekt vereint. KURZÜBERSICHT SLATWALL-VISIO Organisation, Lärm- und Sichtschutz perfekt vereint. SlatWall-Visio Die SlatWall-Visio ist das optimale Trennelement zwischen zwei Arbeitsplätzen. Sie bietet eine klare, sehr

Mehr

META MULTILINE L. Kommissionierregale. www.meta-online.com

META MULTILINE L. Kommissionierregale. www.meta-online.com META MULTILINE L Koissionierregale www.meta-online.com META MULTILINE L Koissionierregal Individuelle Einstellbarkeit der Röllchen- und Trennleisten Röllchen aus hochwertigem Kunststoff mit stabilen Stahlachsen

Mehr

Schnelleinstieg in die (cs) AuftragPro

Schnelleinstieg in die (cs) AuftragPro Schnelleinstieg in die (cs) AuftragPro Starten der Anwendung Entpacken Sie das herunter geladene Archiv. Der entstandene Ordner (cs) AuftragPro enthält alle benötigten Komponenten der Anwendung. Öffnen

Mehr

2010 P R I M A Roller

2010 P R I M A Roller 2010 Vorschubsysteme sind aus der modernen Warenpräsentation nicht mehr wegzudenken. Die bewährten PRIMA Warenschieber made by Oechsle sorgen zusammen mit Warentrennern seit Jahren bei immer mehr Produktgruppen

Mehr

PRAXIS. Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Möbelkonzepte. Natürlich Mann Möbel.

PRAXIS. Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Möbelkonzepte. Natürlich Mann Möbel. Möbelkonzepte PRAXIS Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Natürlich Mann Möbel. 2 3 Erfolg liegt in der Natur der Sache. Zahnarztpraxis von der Idee bis zur Ausführung. Funktional und stark im Design,

Mehr

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information Investment-Information Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand Frankfurt

Mehr

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN KS-ROKA RAUMSEITIG GESCHLOSSEN Planen Sie Wohnkomfort im Detail. KS-ROKA, raumseitig geschlossen. Optimale Rundumdämmung, höherer Schallschutz, Insekten-Schutzrollo auf Wunsch. Die bauseitigen Schwachstellen

Mehr

bluechip Das elektronische Schließsystem. Komponenten und Lösungen für Türen

bluechip Das elektronische Schließsystem. Komponenten und Lösungen für Türen Das elektronische Schließsystem. für Türen Komponenten und Lösungen 02 Winkhaus Zutrittsorganisation bluechip bluechip immer eine passende Lösung. Das elektronische Schließsystem bluechip ist das ideale

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Wir beraten und vermitteln alle Formen der Kinderbetreuung.

Wir beraten und vermitteln alle Formen der Kinderbetreuung. Wir beraten und vermitteln alle Formen der Kinderbetreuung. Information für Mitarbeiter zum Angebot von famplus famplus GmbH Präsentation Seite 1 Jede Familie ist individuell. famplus GmbH Präsentation

Mehr

MAS - Rahmenbauweise

MAS - Rahmenbauweise MAS - Rahmenbauweise Modulares Anlage System Auf modernsten CNC-Fräsanlagen hergestellte Elemente Unser Beitrag für ungetrübte Freude mit der Modelleisenbahn! swissmade Die Rahmenbauweise zeichnet sich

Mehr

Gambio GX2 FAQ. Inhaltsverzeichnis

Gambio GX2 FAQ. Inhaltsverzeichnis Gambio GX2 FAQ 1 Gambio GX2 FAQ Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Wie viele Artikel kann ich einstellen?... 3 Wie viele Kategorien und Unterkategorien kann ich einstellen?... 3 Wie viele Bilder kann ich

Mehr

Hilfe zur Buchung Altacher Sommer

Hilfe zur Buchung Altacher Sommer Hilfe zur Buchung Altacher Sommer Anmelden/Registrieren: Für die Buchung einer Veranstaltung ist die Registrierung/Anmeldung zwingend erforderlich. Damit sind folgende Vorteile für die Nutzer des Portals

Mehr

> Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld

> Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld > Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld > Ihre Vorteile im Überblick! Von starken Währungen profitieren Investieren Sie in Devisen wie US-Dollar oder Britisches

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009

Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Ausgewählte europäische Staaten, prozentuale Veränderung des des BIP BIP* * im Jahr im Jahr 2009 2009 im Vergleich

Mehr

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops -

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - München, 31. Mai 2012 Anmerkungen zur Präsentation: Diese Präsentation soll vor allem Shopbetreibern

Mehr

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett.

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Ein benutzerfreundliches Schloss, das den Benutzern das Gefühl vermittelt,

Mehr

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 Heute erhalten Sie eine Übersicht nach dem heutigen Stand (die Bestimmungen können sich immer wieder ändern, auch kurzfristig!) über die entstehenden Kosten, die

Mehr

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005 Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte Anteil der Bevölkerung, der mindestens zwei gut genug spricht, um sich darin unterhalten

Mehr

Feiertage in Marvin hinterlegen

Feiertage in Marvin hinterlegen von 6 Goecom GmbH & Co KG Marvin How to's Feiertage in Marvin hinterlegen Feiertage spielen in Marvin an einer Reihe von Stellen eine nicht unerhebliche Rolle. Daher ist es wichtig, zum Einen zu hinterlegen,

Mehr

D a s P r i n z i p V o r s p r u n g. Anleitung. E-Mail- & SMS-Versand mit SSL (ab CHARLY 8.11 Windows)

D a s P r i n z i p V o r s p r u n g. Anleitung. E-Mail- & SMS-Versand mit SSL (ab CHARLY 8.11 Windows) D a s P r i n z i p V o r s p r u n g Anleitung E-Mail- & SMS-Versand mit SSL (ab CHARLY 8.11 Windows) 2 Inhalt Inhalt 1. E-Mail-Einrichtung 3 1.1 E-Mail-Einrichtung in Windows 3 2. SMS-Einrichtung 5 2.1

Mehr

OHM. SB-Backwarenshops von OHM. Unsere Lösung hat System: Modular konzipiert, individuell für Sie geplant, durchdacht bis ins Detail.

OHM. SB-Backwarenshops von OHM. Unsere Lösung hat System: Modular konzipiert, individuell für Sie geplant, durchdacht bis ins Detail. OHM objekteinrichtungen SB-Backwarenshops von OHM. Unsere Lösung hat System: Modular konzipiert, individuell für Sie geplant, durchdacht bis ins Detail. Flexibel in der Ausführung. Unsere SB-Backshops

Mehr

kommunikativer Ort Und flux entsteht ein 4 Sitzfarben Stabile Konstruktion Spaceflex 2.0 Klapptisch Platzsparend zu verstauen Super mobil & flexibel

kommunikativer Ort Und flux entsteht ein 4 Sitzfarben Stabile Konstruktion Spaceflex 2.0 Klapptisch Platzsparend zu verstauen Super mobil & flexibel D/67 2 Praktische Klapptische für viele Einsatzbereiche Super mobil & flexibel Platzsparend zu verstauen Stabile Konstruktion 8, 12 oder 16 Sitze Und flux entsteht ein kommunikativer Ort Spaceflex 2.0

Mehr

Kurzanleitung Webmail Verteiler

Kurzanleitung Webmail Verteiler Kurzanleitung Webmail Verteiler VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Einrichtung und Verwendung eines E-Mail-Verteilers in der Webmail-Oberfläche...1 Einloggen

Mehr

Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007

Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007 Vorsteuerrückerstattung in der EU bis 30. Juni 2007 Auch dieses Jahr möchten wir Sie an die Frist zur Einreichung der Vorsteuervergütungsanträge erinnern. In allen EU-Mitgliedstaaten endet die Frist für

Mehr

SMS-Tool. Seite 1 von 8

SMS-Tool. Seite 1 von 8 SMS-Tool Seite 1 von 8 Buchung und Einrichtung SMS-Tool Um Ihren Kunden eine Geburtstags-SMS, eine Nachricht über die Verleihdauer oder einen individuellen Text aus Ihrem VBM heraus zu versenden, benötigen

Mehr

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden.

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden. Vorbaurollladen Massanleitung Sehr geehrte Kunden, diese Maßanleitung dient zur korrekten Ermittlung der für den RDEMCHER Vorbaurollladen Konfigurator notwendigen Maße. Um diese nleitung optimal nutzen

Mehr

LEA-Comm. Bedienungsanleitung Softwareschnittstelle Easy800 und MFD

LEA-Comm. Bedienungsanleitung Softwareschnittstelle Easy800 und MFD LEA-Comm Bedienungsanleitung Softwareschnittstelle Easy800 und MFD Version: 1.0 Stand: Juni 2003 Autor: L. Ochs / E. Burger Firma: Motron Steuersysteme GmbH (C) Alle Rechte vorbehalten MOTRON Steuersysteme

Mehr

Installation OMNIKEY 3121 USB

Installation OMNIKEY 3121 USB Installation OMNIKEY 3121 USB Vorbereitungen Installation PC/SC Treiber CT-API Treiber Einstellungen in Starke Praxis Testen des Kartenlesegeräts Vorbereitungen Bevor Sie Änderungen am System vornehmen,

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Katalog 2011 Allgemeine Informationen - Familienunternehmen seit 1983-100 % niederländische Herstellung - Handwerkliches Können, wir überlegen mit Ihnen gemeinsam - Kurze Wege und flexible Einstellung

Mehr

Motus. Produktinformation

Motus. Produktinformation Motus Produktinformation 2 2 Otto Bock HealthCare Motus EINER FÜR ALLE! Warum? Ganz einfach: Weil sich Ihre Anforderungen und Wünsche mit unseren Einstellmöglichkeiten und Optionen verschmelzen lassen.

Mehr

Checkliste für das Beratungsgespräch in einem Alten- und Pflegeheim

Checkliste für das Beratungsgespräch in einem Alten- und Pflegeheim Seite 1 Liebe Nutzerin, lieber Nutzer dieser Checkliste, Sie suchen ein Alten- und Pflegeheim für sich oder Ihre Angehörigen? Mit dieser Checkliste unterstützt Sie St. Josef, alle wichtigen Kriterien abzuwägen

Mehr

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0 ROFIN App Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 2. Passwort und Einstellungen 3. Support Tab 4. Vertriebs Tab 5. Web Tab 6. Häufig gestellte Fragen BESCHREIBUNG Die ROFIN App

Mehr

(Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating. Gebrauchsanleitung:

(Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating. Gebrauchsanleitung: Protective T-Ring für CANON EOS #2958550 (Grundversion: T-Ring ohne Filter) (Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating Gebrauchsanleitung:

Mehr

IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume

IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume Die Anforderungen und Wünsche für ein Regal im Wohnmobilstauraum sind sehr unterschiedlich. Manche unserer Kritiker glauben auch nicht dass das IDEA-Systemregal flexibel

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Restaurant Alfsee Piazza 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Innenansicht des Restaurants Restaurant Alfsee Piazza Anschrift Alfsee GmbH Am Campingpark 10 49597 Rieste

Mehr

Anleitung auf SEITE 2

Anleitung auf SEITE 2 Anleitung für den Zugang zum WLAN der UdK Berlin mit den SSIDs UdK Berlin (unsecure) unter Windows Vista Übersicht über die verschiedenen W-LANs an der UdK Berlin: W-LAN Vorteil Nachteil - Nutzerdaten

Mehr

Dokumentation zeitgesteuerter E-Mail-Versand mit Attachments. zum Projekt. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Dokumentation zeitgesteuerter E-Mail-Versand mit Attachments. zum Projekt. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Attachments zum Projekt Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 1 EINRICHTUNG 3 1.1 OBJEKTAUFRUFPLANER 3 1.2 MARKETING & VERTRIEB EINRICHTUNG 5 2 ZEITGESTEUERTER E-MAIL-VERSAND 6

Mehr

KinderPlus. Mit KinderPlus wird Ihr Kind zum Privatpatienten im Krankenhaus.

KinderPlus. Mit KinderPlus wird Ihr Kind zum Privatpatienten im Krankenhaus. KinderPlus. Mit KinderPlus wird Ihr Kind zum Privatpatienten im Krankenhaus. Hubi, Junior und unsere Kunden empfehlen die Württembergische Krankenversicherung AG. Für Kinder bis 7 Jahre: Günstig in die

Mehr

In dieser Zeit bestand der Hauptzweck des Unternehmens aus dem Brennstoffhandel und aus dem Milchtransport für die örtliche Molkerei.

In dieser Zeit bestand der Hauptzweck des Unternehmens aus dem Brennstoffhandel und aus dem Milchtransport für die örtliche Molkerei. Gestern... Die Firma Focko Lüpsen wurde im Jahre 1930 von Herrn Focko Lüpsen sen., der 1996 verstarb, als Brennstoffhandel gegründet und bis 1960 als Einzelfirma geführt. In dieser Zeit bestand der Hauptzweck

Mehr

Anleitung für die Einrichtung weiterer Endgeräte in 4SELLERS SalesControl

Anleitung für die Einrichtung weiterer Endgeräte in 4SELLERS SalesControl SALESCONTROL Anleitung für die Einrichtung weiterer Endgeräte in 4SELLERS SalesControl Version: 1.1 Stand: 04.09.2014 Die Texte und Abbildungen in diesem Leitfaden wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet,

Mehr

ExpatPlus Beitragsübersicht Gültig ab 1. Januar 2009

ExpatPlus Beitragsübersicht Gültig ab 1. Januar 2009 ExpatPlus Beitragsübersicht Ein ExpatPlus Kunde zu werden ist einfach! 1. Wählen Sie den gewünschten Versicherungsschutz Globe Orbit Universe 2. Wählen Sie Ihren Geltungsbereich Ihr ExpatPlus Beitrag hängt

Mehr

Online Bestellsystem Bedienungsanleitung

Online Bestellsystem Bedienungsanleitung Bürgerhaus Lützschena GmbH Online Bestellsystem Bedienungsanleitung Version 1.0 Bürgerhaus Lützschena GmbH, Elsterberg 7, 04159 Leipzig, Außenstelle, Hallesche Straße 232, 04159 Leipzig Tel.: 0341-686

Mehr

Regalwagen RSO für Transport und Lagerung

Regalwagen RSO für Transport und Lagerung Regalwagen RSO für Transport und Lagerung ZARGES RSO Ein System so individuell wie Ihre Anforderungen Der neue ZARGES RSO ist ein geschlossener Regalwagen für alle Einsatzbereiche im Krankenhaus und in

Mehr

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die professionelle Lösung für Ihr Unternehmen Xesar Sicher und flexibel Xesar ist das vielseitige elektronische Schließsystem aus dem Hause EVVA. Komplexe

Mehr

Meyer Menü Kita & Grundschule / Schule & Mensa. Tel. 0800 150 150 5 Fax 0800 150 150 6 www.meyer-menue.de

Meyer Menü Kita & Grundschule / Schule & Mensa. Tel. 0800 150 150 5 Fax 0800 150 150 6 www.meyer-menue.de Meyer Menü Kita & Grundschule / Schule & Mensa Tel. 0800 150 150 5 Fax 0800 150 150 6 www.meyer-menue.de Wichtige Grundsätze für unsere Kita&Grundschule Menüs Fleischwaren Fleischwaren werden aus der hauseigenen

Mehr

:: NORMA. :: Lösungen zur Raumgestaltung

:: NORMA. :: Lösungen zur Raumgestaltung :: NORMA :: Lösungen zur Raumgestaltung Durch variable Modulba Kombinationen für jeden mex-norma kombiniert mit mex-systema, den Möglichkeiten der Raumgestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Schubladenelemente

Mehr

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Beschreibung Der Flow Indicator ist ein einfaches Messgerät zur Ermittlung von Durchfluss und Druck in Heizungs- und Kühlanlagen. Der Flow Indicator

Mehr

DVB-S Empfangsgerät, Videorecorder und Fernseher (Fernseher mit zwei Scart- (oder HDMI-)Eingängen)

DVB-S Empfangsgerät, Videorecorder und Fernseher (Fernseher mit zwei Scart- (oder HDMI-)Eingängen) DVB-S Empfangsgerät, Videorecorder und ( mit zwei Scart- (oder HDMI-)Eingängen) In diesem Fall werden drei benötigt. Ein verbindet die Set-Top-Box mit dem Videorecorder. Ein weiteres dient zur Verbindung

Mehr

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf LivingKitchen 2015 (Halle 4.1, Stand C21) Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf der Messe LivingKitchen in das nächste

Mehr

Erstellen einer GoTalk-Auflage

Erstellen einer GoTalk-Auflage Erstellen einer GoTalk-Auflage 1. Bei dem Startbild Vorlage öffnen wählen 2. In dem folgenden Fenster Geräte Schablonen doppelt anklicken. - und schon öffnet sich der gesamte Katalog der verfügbaren Talker-Auflagen...eigentlich

Mehr

MEHR ORDNUNG BESSERES ARBEITSKLIMA KOSTENEINSPARUNG

MEHR ORDNUNG BESSERES ARBEITSKLIMA KOSTENEINSPARUNG MEHR ORDNUNG BESSERES ARBEITSKLIMA KOSTENEINSPARUNG Effizienter Palettenfluss - kein manuelles Heben von Paletten Ihre Vorteile mit PALOMAT Ordnung und Sauberkeit Optimierter Palettenfluss Verbesserte

Mehr

Dokumentation PuSCH App. android phone

Dokumentation PuSCH App. android phone Dokumentation PuSCH App android phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

mobilia Das Sitz- und Aufstehbett

mobilia Das Sitz- und Aufstehbett mobilia Das Sitz- und Aufstehbett Komfort Design Sonderpflegebetten mobilia Sitz- und Aufstehbett Mobilität für den Patienten und Arbeitserleichterung für die Pflegenden komfortables Liegegefühl durch

Mehr

Pflegeberichtseintrag erfassen. Inhalt. Frage: Antwort: 1. Voraussetzungen. Wie können (Pflege-) Berichtseinträge mit Vivendi Mobil erfasst werden?

Pflegeberichtseintrag erfassen. Inhalt. Frage: Antwort: 1. Voraussetzungen. Wie können (Pflege-) Berichtseinträge mit Vivendi Mobil erfasst werden? Connext GmbH Balhorner Feld 11 D-33106 Paderborn FON +49 5251 771-150 FAX +49 5251 771-350 hotline@connext.de www.connext.de Pflegeberichtseintrag erfassen Produkt(e): Vivendi Mobil Kategorie: Allgemein

Mehr

HolidayCheck HotelManager

HolidayCheck HotelManager HolidayCheck HotelManager Ihr Hotel detailliert präsentieren Auf Bewertungen reagieren Statistiken auswerten Widgets erstellen Gestalten Sie kostenlos Ihre Online-Reputation auf: www.holidaycheck.de/hotelier

Mehr

teamsync Kurzanleitung

teamsync Kurzanleitung 1 teamsync Kurzanleitung Version 4.0-19. November 2012 2 1 Einleitung Mit teamsync können Sie die Produkte teamspace und projectfacts mit Microsoft Outlook synchronisieren.laden Sie sich teamsync hier

Mehr

Zahnersatz aus faserverstärkten Verbundwerkstoffen

Zahnersatz aus faserverstärkten Verbundwerkstoffen Loser & Co GmbH Vertrieb von Dentalprodukten Benzstrasse 1c D-51381 Leverkusen Telefon: +49-2171-706670, Fax: +49-2171-706666 E-Mail: info@loser.de Internet: http://www.loser.de Medieninformation Zahnersatz

Mehr

Workflows verwalten. Tipps & Tricks

Workflows verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Grundlegende Informationen 3 2. Workflows / Genehmigungsprofile verwalten 2.1 Erstes Genehmigungsprofil einrichten 5 2.2 Zweites Genehmigungsprofil einrichten 11 2.3 Workflow

Mehr

ClipFix-Logistics. Werkstücke prozessoptimiert reinigen, transportieren und lagern

ClipFix-Logistics. Werkstücke prozessoptimiert reinigen, transportieren und lagern ClipFix-Logistics Werkstücke prozessoptimiert reinigen, transportieren und lagern Für jedes Werkstück die passende Aufnahme für die Außenaufnahme für die Innenaufnahme für Wellen und liegende Werkstücke

Mehr

BITel Box. Ihr Anrufbeantworter im BITel-Netz. Service

BITel Box. Ihr Anrufbeantworter im BITel-Netz. Service Service Als Anbieter aus der Region für die Region ist BITel vor Ort. Qualität und Service werden hier groß geschrieben. Wenn sich einmal Störungen oder Fragen ergeben, sind wir jederzeit gerne für Sie

Mehr

Leisten Sie sich Das Gute Gefühl!

Leisten Sie sich Das Gute Gefühl! 1 / 8 Als seit 1934 bestehender, moderner konzessionierter Meisterbetrieb der Elektrotechnik fühlen wir uns als Dienstleister dem Erfolg unserer Kunden verpflichtet, und zwar als Partner. Denn Partnerschaft

Mehr

Systemlösungen Reinigung von Reinräumen. Für die ISO- und GMP-konforme Reinigung von technischen und pharmazeutischen Reinräumen

Systemlösungen Reinigung von Reinräumen. Für die ISO- und GMP-konforme Reinigung von technischen und pharmazeutischen Reinräumen Systemlösungen Reinigung von Reinräumen Für die ISO- und GMP-konforme Reinigung von technischen und pharmazeutischen Reinräumen Reinigung von Reinräumen Initial Cleanrooms bietet Ihnen hoch spezialisierte

Mehr

HOTEL BÄREN. Familie Sauter Beobachtungen & Problembereiche. Interview mit Stefan Sauter (Miteigentümer)

HOTEL BÄREN. Familie Sauter Beobachtungen & Problembereiche. Interview mit Stefan Sauter (Miteigentümer) HOTEL BÄREN Familie Sauter Beobachtungen & Problembereiche Interview mit Stefan Sauter (Miteigentümer) Werdegang Stefan Sauter 1990 bis 2004 Wie sein Bruder Thomas im Angestelltenverhältnis 1995 bis 2000

Mehr

Bedienungsleitfaden ERINNERUNGSDIENST. www.wrigley-zahnpflege.at. Ein Service für gesündere Zähne und gesundes Zahnfleisch unterstützt von

Bedienungsleitfaden ERINNERUNGSDIENST. www.wrigley-zahnpflege.at. Ein Service für gesündere Zähne und gesundes Zahnfleisch unterstützt von Bedienungsleitfaden ERINNERUNGSDIENST www.wrigley-zahnpflege.at Ein Service für gesündere Zähne und gesundes Zahnfleisch unterstützt von Haben Sie Interesse daran, den Termin-Erinnerungsdienst auch in

Mehr